Garmin | zumo500,Intl,UK & Ireland Dlx,GPS | Quick Start Guide | Garmin zumo500,Intl,UK & Ireland Dlx,GPS Kurzanleitung

Garmin zumo500,Intl,UK & Ireland Dlx,GPS Kurzanleitung
Kurzanleitung
© 2006–2007 Garmin Ltd. oder deren
Tochterunternehmen
Garmin® ist eine Marke von Garmin Ltd. oder
deren Tochtergesellschaften und in den USA
und anderen Ländern eingetragen. zūmo™
ist eine Marke von Garmin Ltd. oder deren
Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen
nur mit ausdrücklicher Genehmigung von
Garmin verwendet werden.
Die Wortmarke Bluetooth® und die BluetoothLogos sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc.
und werden von Garmin ausschließlich unter
Lizenz verwendet.
Aktuelle Softwareupdates (mit Ausnahme
von Kartendaten) erhalten Sie während des
Lebenszyklus Ihrer Garmin-Produkte kostenlos
auf der Garmin-Website unter www.garmin.com.
zumo 500/550
™
Persönliches MotorradNavigationssystem
Teilenummer 190-00697-52, Überarb. B März 2007 Gedruckt in Taiwan
Wichtige
Informationen
WARNUNG: Dieses Produkt ist
mit einem Lithium-Ionen-Akku
ausgestattet. Informationen zu wichtigen
Sicherheitswarnungen zu Akkus finden Sie
in der Anleitung Wichtige Sicherheits- und
Produktinformationen.
TIPP: Bewahren Sie diese Anleitung
zusammengefaltet in der Tragetasche auf.
ACHTUNG: Bewahren Sie zum Vermeiden
von Schäden am Touchscreen keine
scharfen Gegenstände in der Tragetasche
auf.
Kennenlernen des zūmo
A Ein/Aus-Taste
B Vergrößern, Lautstärke erhöhen,
Helligkeit erhöhen
C
Verkleinern, Lautstärke verringern,
Helligkeit verringern
D
Seitentaste: Zum Anzeigen der Karten-,
Kompass-, Reiseinformations-, Media
Player- und Telefonmenüseiten; zum
Anpassen der Helligkeit gedrückt halten
E
Sprachtaste: Zum Anpassen der
Lautstärke drücken; für Ansage von
Sprachanleitungen gedrückt halten
Lesen Sie alle Produktwarnungen
und wichtigen Informationen der
Anleitung Wichtige Sicherheits- und
Produktinformationen, die dem Produkt
beiliegt.
Technische Daten
Wasserbeständig: IPX7, wasserdicht (bis zu
30 Minuten in einer Tiefe von 1 m)
Stromversorgung: Kfz-Netzkabel, Netzkabel
Akku: Aufladbarer, austauschbarer LithiumIonen-Akku
Akku-Betriebsdauer: Bis zu 4 Stunden bei
vollständiger Ladung
Weitere Informationen finden Sie im
Benutzerhandbuch auf dem Datenträger.
C
D
E
B
A
SDMini-USB-Anschluss
für Netzkabel, USB- Kartensteckplatz
Massenspeichermodus
und zum Aktualisieren
der Software
Zurücksetzen des zūmo
Wenn das Gerät nicht mehr reagiert, halten Sie
die
Ein/Aus-Taste gedrückt, und drücken
Sie .
Konfigurieren des zūmo
Aufladen des Akkus
Erfassen von Satelliten
Kalibrieren des Touchscreens
Schalten Sie den zūmo ein, indem Sie die
Ein/Aus-Taste gedrückt halten. Befolgen
Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
Begeben Sie sich im Freien an eine Stelle, an
der weder hohe Gebäude noch Bäume den
Empfang stören. Schalten Sie den zūmo ein.
Das Erfassen von Satellitensignalen kann
einige Minuten dauern.
Die Balken
zeigen die Stärke des
GPS-Satellitensignals an. Wenn die Balken
grün angezeigt werden, hat der zūmo
Satellitensignale erfasst, und Sie können mit
der Navigation beginnen.
Laden Sie den zūmo auf, indem Sie ihn mit
dem Kfz-Ladekabel oder einem Netzkabel an
eine Stromquelle anschließen.
Wenn der Touchscreen nicht korrekt reagiert,
sollten Sie ihn kalibrieren. Schalten Sie das
Gerät aus. Halten Sie die
Ein/AusTaste ca. 1 Minute lang gedrückt, bis der
Kalibrierungsbildschirm angezeigt wird.
Befolgen Sie die Anweisungen auf dem
Bildschirm.
Verwenden der Menüseite
A Zeigt die Satellitenstärke an.
B Zeigt den Verbindungsstatus von
Mobiltelefon und Headset an.
C
D
E
F
G
Zeigt den Akkuladestand an.
A
F
Tippen Sie hier, um die Karte anzuzeigen.
Tippen Sie hier, um Verkehrsbehinderungen
anzuzeigen (Antenne bzw. Empfänger und
Abonnement erforderlich).
C
D
Tippen Sie hier, um einen Zielort zu suchen.
Tippen Sie hier, um das Telefonmenü
zu öffnen (wenn das Gerät mit einem
Mobiltelefon mit Bluetooth®-Funktion
verbunden ist).
B
E
G
H
I
J
H
Tippen Sie hier, um das XM-Wetter und
den Radio-Tuner anzuzeigen (Antenne
und Abonnement erforderlich).
I
Tippen Sie hier, um den Media Player
zu öffnen.
J
Tippen Sie hier, um die Einstellungen zu
ändern.
Folgen von Routen
Zum Blättern durch die
Abbiegestellen der Route
hier tippen
Zum Vergrößern bzw.
Verkleinern der Karte hier tippen
Zum Anzeigen der
Menüseite hier tippen
Zum Speichern der aktuellen
Position hier tippen
Zum Öffnen der
Reiseinformationsseite hier tippen
Zum Öffnen der Abbiegeinformationsseite hier
tippen
Verwenden von Verkehrsfunkfunktionen
Mit einem optionalen UKW-TMC-Verkehrsfunkempfänger oder einer XM Smart-Antenne können
Sie auf dem zūmo Verkehrsmeldungen empfangen. Tippen Sie auf der Karte auf
bzw.
,
um Informationen zu Verkehrsbehinderungen auf der aktuellen Route anzuzeigen. Tippen Sie auf
Vermeide, um die Verkehrsbehinderungen zu umgehen. Weitere Informationen zu Verkehrsfunk
und Abonnements finden Sie unter www.garmin.com/traffic.
Verwenden der Kraftstoffanzeige Sichern des zūmo
1. Tippen Sie auf der Kartenseite
auf Geschwindigkeit, um die
Reiseinforma-tionsseite zu öffnen.
2. Tippen Sie auf Zurücksetzen > Meilen
pro Tank bzw. Kilometer pro Tank.
3. Geben Sie die Menge an, und tippen
Sie auf Weiter.
4. Wenn die Tankfüllung nur noch für
weitere ca. 50 km ausreichend ist, wird
eine Meldung angezeigt. Tippen Sie
auf OK.
5. Tippen Sie auf , um nach einer
nahegelegenen Tankstelle zu suchen.
6. Setzen Sie die Anzeige zurück, indem
Sie zur Reiseinformations-seite
wechseln, auf die Kraftstoffanzeige und dann auf Ja tippen.
1. Tippen Sie auf der Menüseite auf
>
System > Garmin Lock.
2. Tippen Sie auf OK, und legen Sie eine
vierstellige PIN fest.
3. Geben Sie die vierstellige PIN erneut
ein.
4. Tippen Sie auf OK.
5. Fahren Sie an eine Sicherheitsposition,
und tippen Sie auf Eingabe.
6. Wenn Sie den zūmo einschalten,
müssen Sie entweder die vierstellige
PIN eingeben oder sich an die
ausgewählte Sicher-heitsposition
begeben.
Verwenden von
Freisprechfunktionen
4. Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion
des Geräts, und schalten Sie das
Mobiltelefon als sichtbar für andere
Geräte (Bluetooth-Sichtbarkeit). Dazu
müssen Sie möglicher-weise ein
Menü mit dem Namen Bluetooth oder
Verbindungen aufrufen.
5. Tippen Sie auf dem zūmo auf OK.
6. Wählen Sie das Gerät aus, und tippen
Sie auf OK.
7. Geben Sie ggf. die Bluetooth-PIN
(1234) des zūmo auf dem Mobiltelefon
ein.
8. Wenn Sie den zūmo das nächste
Mal einschalten, versucht das Gerät,
eine Verbindung mit dem Gerät
herzustellen, mit dem es zuletzt
verbunden war.
Mittels der Bluetooth-Technologie wird eine
draht-lose Verbindung zwischen Geräten wie
Mobiltelefo-nen, kabellosen Headsets und dem
zūmo hergestellt.
So koppeln Sie die Geräte mithilfe
der Einstellungen des zūmo:
1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät
mit dem zūmo kompatibel ist
(www.garmin.com/bluetooth).
2. Tippen Sie auf der Menüseite des
zūmo auf
> Bluetooth.
3. Tippen Sie neben der Option Mit
Telefon verbinden bzw. Mit Headset
verbinden auf Hinzufügen bzw.
Ändern.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising