Garmin | GPS 12H | User guide | Garmin GPS 12H Benutzerhandbuch

Garmin GPS 12H Benutzerhandbuch
GPS 12H
Benutzerhandbuch
November 2015
Gedruckt in Taiwan
190-01956-32_0A
Alle Rechte vorbehalten. Gemäß Urheberrechten darf dieses Handbuch ohne die schriftliche Genehmigung von Garmin weder ganz noch teilweise kopiert
werden. Garmin behält sich das Recht vor, Änderungen und Verbesserungen an seinen Produkten vorzunehmen und den Inhalt dieses Handbuchs zu ändern,
ohne Personen oder Organisationen über solche Änderungen oder Verbesserungen informieren zu müssen. Unter www.garmin.com finden Sie aktuelle
Updates sowie zusätzliche Informationen zur Verwendung dieses Produkts.
Garmin und das Garmin Logo sind Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften und sind in den USA und anderen Ländern eingetragen.
Garmin Connect™, Garmin Express™ und HomePort™ sind Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen nur mit
ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.
®
NMEA ist eine eingetragene Marke der National Marine Electronics Association. Mac ist eine Marke von Apple Inc. und ist in den USA und anderen Ländern
eingetragen. Windows und Windows NT sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken der Microsoft Corporation.
®
®
®
®
Inhaltsverzeichnis
Erste Schritte.................................................................. 1
Übersicht über das Gerät ............................................................ 1
Tasten ......................................................................................... 1
Informationen zum Akku ............................................................. 1
Einlegen von AA-Batterien ..................................................... 1
Einschalten des Geräts ............................................................... 1
Wegpunkte, Routen und Tracks....................................1
Wegpunkte .................................................................................. 1
Erstellen von Wegpunkten ..................................................... 1
Navigieren zu einem Wegpunkt ............................................. 1
Bearbeiten von Wegpunkten ................................................. 1
Sortieren und Suchen von Wegpunkten in einer Liste ........... 1
Löschen von Wegpunkten ..................................................... 2
Routen ........................................................................................ 2
Erstellen von Routen .............................................................. 2
Bearbeiten des Namens einer Route ..................................... 2
Bearbeiten von Routen .......................................................... 2
Anzeigen von Routen auf der Karte ....................................... 2
Löschen von Routen .............................................................. 2
Umkehren von Routen ........................................................... 2
Tracks ......................................................................................... 2
Trackeinstellungen ................................................................. 2
Anzeigen des aktuellen Tracks .............................................. 2
Speichern des aktuellen Tracks ............................................. 2
Löschen des aktuellen Tracks ............................................... 2
Löschen von Tracks ............................................................... 2
Deaktivieren von GLONASS .................................................. 5
Anpassen der Hintergrundbeleuchtung ................................. 5
Anpassen der Display-Beleuchtung ....................................... 5
Datenverwaltung ......................................................................... 5
Dateiformate .......................................................................... 5
Verbinden des Geräts mit dem Computer ............................. 5
Übertragen von Dateien auf das Gerät .................................. 5
Löschen von Dateien ............................................................. 5
Entfernen des USB-Kabels .................................................... 5
Befestigen der Trageschlaufe ..................................................... 5
Pflege des Geräts ....................................................................... 5
Reinigen des Geräts .............................................................. 6
Fehlerbehebung ..........................................................................6
Zurücksetzen des Geräts ....................................................... 6
Wiederherstellen aller Standardeinstellungen ....................... 6
Index................................................................................ 7
Verwenden der Hauptseiten.......................................... 2
Navigieren mit der Karte ............................................................. 2
Ändern der Kartenausrichtung ............................................... 2
Messen von Distanzen auf der Karte ..................................... 3
Karteneinstellungen ............................................................... 3
Kompass ..................................................................................... 3
Navigieren mit dem Kompass ................................................ 3
Autobahnmodus ..................................................................... 3
Datenfelder ............................................................................ 3
Satellitenseite ............................................................................. 3
Anpassen des Kontrasts auf der Satellitenseite .................... 3
Reisecomputer ............................................................................ 3
Anpassen der Datenfelder der Instrumentenseite ................. 3
Weitere Extras im Hauptmenü .................................................... 3
Anpassen des Geräts ..................................................... 3
Systemeinstellungen ................................................................... 3
Einstellungen für die serielle Schnittstelle ............................. 3
Anzeigeeinstellungen ................................................................. 3
Einrichten der Töne des Geräts .................................................. 3
Einrichten von Marinealarmen .................................................... 4
Marineeinstellungen ............................................................... 4
Zurücksetzen von Daten ............................................................. 4
Einrichten der Maßeinheiten ....................................................... 4
Zeiteinstellungen ......................................................................... 4
Positionsformateinstellungen ...................................................... 4
Routingeinstellungen .................................................................. 4
Geräteinformationen ...................................................... 4
Technische Daten ....................................................................... 4
Anhang............................................................................ 4
Registrieren des Geräts .............................................................. 4
Support und Updates .................................................................. 4
Einrichten von Garmin Express ............................................. 4
Anzeigen von Geräteinformationen ............................................ 4
Kontaktaufnahme mit dem Support von Garmin ........................ 4
Optimieren der Batterie-Laufzeit ................................................. 5
Aufbewahrung über einen längeren Zeitraum ....................... 5
Inhaltsverzeichnis
i
Erste Schritte
WARNUNG
Lesen Sie alle Produktwarnungen und sonstigen wichtigen
Informationen der Anleitung "Wichtige Sicherheits- und
Produktinformationen", die dem Produkt beiliegt.
Übersicht über das Gerät
À
Á
Â
Ã
HINWEIS
Alkalibatterien verlieren bei abnehmenden Temperaturen
zunehmend an Leistung. Verwenden Sie Lithium-Batterien,
wenn Sie das Gerät bei Minustemperaturen einsetzen.
Einlegen von AA-Batterien
Das Handgerät wird mit zwei AA-Batterien betrieben (nicht im
Lieferumfang enthalten). Sie erzielen die besten Ergebnisse mit
NiMH-Akkus oder Lithium-Batterien.
1 Schieben Sie die Batterieabdeckung nach unten, und
nehmen Sie sie von der Rückseite des Geräts.
2 Legen Sie zwei AA-Batterien ein, und achten Sie dabei auf
die korrekte Ausrichtung der Pole.
3
4
5
6
Tasten
Mini-USB-Anschluss (unter der Schutzkappe)
Netzanschluss/NMEA 0183 Anschluss (unter der Schutzkappe)
®
Setzen Sie die Batterieabdeckung wieder auf.
Halten Sie
gedrückt.
Wählen Sie Einstellungen > System > Batterietyp.
Wählen Sie eine Option.
Einschalten des Geräts
Wählen Sie
.
Batteriefach
Tasten
Wegpunkte, Routen und Tracks
Wegpunkte
Wegpunkte sind Positionen, die Sie auf dem Gerät aufzeichnen
und speichern.
Erstellen von Wegpunkten
Sie können die aktuelle Position als Wegpunkt speichern.
1 Wählen Sie MARK.
2 Wählen Sie bei Bedarf ein Feld aus, um Änderungen am
QUIT
Bricht den Vorgang ab, oder kehrt zur Startseite zurück.
Durchblättert die Hauptseiten.
Wegpunkt vorzunehmen.
Wählen
Sie Fertig.
3
Schaltet das Gerät ein und aus.
Passt die Beleuchtung an.
Navigieren zu einem Wegpunkt
1 Wählen Sie GOTO.
2 Wählen Sie einen Wegpunkt.
GOTO
Beginnt oder beendet die Navigation zu einem Wegpunkt.
PAGE
Durchblättert die Hauptseiten.
MARK
Markiert die aktuelle Position als Wegpunkt.
ENTER Wählt Optionen aus, und bestätigt Meldungen.
Wählt Menüoptionen aus.
Verschiebt den Cursor auf der Karte.
Informationen zum Akku
WARNUNG
Verwenden Sie zum Entnehmen der Batterien keine scharfen
Gegenstände.
Der Temperaturbereich des Geräts liegt möglicherweise über
dem zulässigen Temperaturbereich einiger Batterien.
Alkalibatterien können bei hohen Temperaturen beschädigt
werden.
ACHTUNG
Wenden Sie sich zum ordnungsgemäßen Recycling der
Batterien an die zuständige Abfallentsorgungsstelle.
Erste Schritte
Die Kompassseite wird angezeigt, und das Gerät navigiert
automatisch zum Wegpunkt.
Bearbeiten von Wegpunkten
Bevor Sie einen Wegpunkt bearbeiten können, müssen Sie
diesen erstellen.
1 Wählen Sie Wegpunktliste.
2 Wählen Sie einen Wegpunkt.
3 Wählen Sie ein Element aus, das Sie bearbeiten möchten,
z. B. den Namen.
4 Geben Sie die neuen Informationen ein, und wählen
Sie Fertig.
Sortieren und Suchen von Wegpunkten in einer Liste
1 Wählen Sie Wegpunktliste.
2 Wählen Sie bzw. .
3 Wählen Sie eine Option:
• Wählen Sie Sortieren, um Wegpunkte alphabetisch oder
nach Entfernung zur aktuellen Position zu sortieren.
1
• Wählen Sie In Liste suchen, um einen Wegpunkt nach
Namen zu suchen.
Löschen von Wegpunkten
1 Wählen Sie Wegpunktliste.
2 Wählen Sie einen Wegpunkt.
3 Wählen Sie bzw. .
4 Wählen Sie Löschen.
TIPP: Sie können einen oder alle Wegpunkte aus diesem
Menü löschen.
Routen
Eine Route setzt sich aus einer Reihe von Wegpunkten oder
Positionen zusammen, die zum Endziel führen.
Erstellen von Routen
1 Wählen Sie Routen > Route erstellen > Ersten Punkt
wählen.
Wählen Sie eine Kategorie aus.
Wählen Sie den ersten Punkt der Route.
Wählen Sie Verwenden.
Wählen Sie Nächsten Punkt wählen, um der Route weitere
Punkte hinzuzufügen.
6 Wählen Sie QUIT, um die Route zu speichern.
2
3
4
5
Bearbeiten des Namens einer Route
1 Wählen Sie Routen.
2 Wählen Sie eine Route.
3 Wählen Sie Namen ändern.
4 Geben Sie den neuen Namen ein.
Bearbeiten von Routen
1 Wählen Sie Routen.
2 Wählen Sie eine Route.
3 Wählen Sie Route bearbeiten.
4 Wählen Sie einen Punkt aus.
5 Wählen Sie eine Option:
• Zeigen Sie den Punkt auf der Karte an, indem Sie
Überprüfen wählen.
• Ändern Sie die Reihenfolge der Punkte in der Route,
indem Sie Nach oben oder Nach unten wählen.
• Fügen Sie einen zusätzlichen Punkt auf der Route ein,
indem Sie Einfügen wählen.
Der zusätzliche Punkt wird vor dem Punkt eingefügt, den
Sie gerade bearbeiten.
• Entfernen Sie den Punkt aus der Route, indem Sie
Löschen wählen.
6 Wählen Sie QUIT, um die Route zu speichern.
Anzeigen von Routen auf der Karte
1 Wählen Sie Routen.
2 Wählen Sie eine Route.
3 Wählen Sie Karte.
3 Wählen Sie Route umkehren.
Tracks
Ein Track ist eine Aufzeichnung eines Weges. Die
Trackaufzeichnung enthält Informationen zu Punkten des
aufgezeichneten Weges, u. a. Uhrzeit, Position und Höhe für
jeden Punkt.
Trackeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Tracks.
Aufzeichnen: Legt einen Trackaufzeichnungstyp fest. Mit
Überschreiben werden alte Trackaufzeichnungsdaten durch
neue Trackaufzeichnungsdaten überschrieben, wenn die
aktive Trackaufzeichnung voll ist. Mit Füllen wird die
Aufzeichnung angehalten, wenn die Trackaufzeichnung voll
ist.
Aufzeichnungsart: Legt eine Trackaufzeichnungsart fest.
Wählen Sie Automatisch, um die Tracks mit variabler Rate
aufzuzeichnen und eine optimale Aufzeichnungsrate zu
erhalten.
Intervall: Legt eine Trackaufzeichnungsrate fest. Wenn Sie
Punkte häufiger aufzeichnen, wird eine detailliertere
Kursaufzeichnung erstellt, jedoch wird dadurch die
Aufzeichnungskapazität früher erreicht.
Anzeigen des aktuellen Tracks
Wählen Sie Track-Manager > Aktueller Track > Karte.
Speichern des aktuellen Tracks
1 Wählen Sie Track-Manager > Aktueller Track.
2 Wählen Sie eine Option.
• Wählen Sie Track speichern, um den aktuellen Track zu
speichern.
• Wählen Sie Abschnitt speichern, um einen Abschnitt des
aktuellen Tracks zu speichern.
3 Geben Sie einen Tracknamen ein.
4 Wählen Sie OK.
Löschen des aktuellen Tracks
Wählen Sie Track-Manager > Aktueller Track > Löschen.
Löschen von Tracks
1 Wählen Sie Track-Manager.
2 Wählen Sie einen Track.
3 Wählen Sie Löschen.
Verwenden der Hauptseiten
Die für die Bedienung dieses Geräts erforderlichen
Informationen sind im Hauptmenü, auf der Karte sowie auf der
Kompass- und der Reisecomputerseite zu finden.
1 Wählen Sie PAGE.
2 Wählen Sie die aktive Hauptseite.
Navigieren mit der Karte
1 Wählen Sie auf der Karte die Option Verschieben.
Löschen von Routen
1 Wählen Sie Routen.
2 Wählen Sie eine Route.
3 Wählen Sie Route löschen.
Ihre Position auf der Karte wird durch ein Dreieck
gekennzeichnet. Während Sie sich fortbewegen, verschiebt
sich das Dreieck auf der Karte, und der zurückgelegte Weg
wird als Linie dargestellt.
2 Verschieben Sie den Zeiger mit den Pfeiltasten.
Umkehren von Routen
Ändern der Kartenausrichtung
1 Wählen Sie Optionen > Karte einrichten > Ausrichtung.
2 Wählen Sie eine Option:
Sie können die Start- und Endpunkte der Route vertauschen,
um die Route in umgekehrter Richtung zu navigieren.
1 Wählen Sie Routen.
2 Wählen Sie eine Route.
2
• Wählen Sie Norden oben, um Norden oben auf der Seite
anzuzeigen.
Verwenden der Hauptseiten
• Wählen Sie In Fahrtrichtung, um die aktuelle
Bewegungsrichtung oben auf der Seite anzuzeigen.
Messen von Distanzen auf der Karte
Sie können die Distanz zwischen zwei Positionen messen.
1 Wählen Sie auf der Karte eine Position aus.
2 Wählen Sie Optionen > Distanz messen.
3 Verschieben Sie die Fahne an eine andere Position auf der
Karte.
Die Distanz wird unten auf der Seite sowie auf der Messlinie
angezeigt.
Satellitenseite
Auf der Satellitenseite werden aktuelle Position, GPSGenauigkeit, Satellitenpositionen und Satellitensignalstärke
angezeigt.
Anpassen des Kontrasts auf der Satellitenseite
Wählen Sie auf der Satellitenseite die Taste bzw. .
Reisecomputer
Karteneinstellungen
Der Reisecomputer zeigt die aktuelle Geschwindigkeit, den
aktuellen Track, die Position, die Uhrzeit und andere nützliche
Werte an. Sie können die mittleren Datenfelder des
Reisecomputers anpassen.
Wählen Sie auf der Karte die Option MARK > Karte einrichten.
Ausrichtung: Passt an, wie die Karte auf der Seite angezeigt
wird. Mit Norden oben wird Norden immer am oberen
Seitenrand angezeigt. Mit In Fahrtrichtung wird eine Ansicht
von oben angezeigt, wobei sich die aktuelle Fahrtrichtung am
oberen Seitenrand befindet.
Anpassen der Datenfelder der Instrumentenseite
1 Wählen Sie auf der Instrumentenseite die Taste .
2 Wählen Sie ein Datenfeld aus.
3 Wählen Sie ENTER.
4 Wählen Sie ein Datenfeld aus.
Erweiterte Karteneinstellungen
Wählen Sie auf der Karte die Option MENU > Karte einrichten
> Erweiterte Karteneinstellungen.
Auto-Zoom: Ermöglicht es dem Gerät, automatisch den ZoomMaßstab zur optimalen Benutzung der Karte festzulegen.
Wenn die Option Aus ausgewählt ist, müssen Sie die Ansicht
manuell vergrößern oder verkleinern.
Zoom-Maßstab für Benutzer-Wegpunkt wählen: Legt den
Zoom-Maßstab fest, bei dem Wegpunkte auf der Karte
angezeigt werden. Wegpunkte werden nicht angezeigt, wenn
der Zoom-Maßstab über dem ausgewählten Maßstab liegt.
Textgröße für Benutzer-Wegpunkt wählen: Richtet die
Textgröße für Wegpunkte auf der Karte an.
Kompass
Der Kompass nutzt GPS (Kurs über Grund), um Sie zu Ihrem
Ziel zu führen. Andere Faktoren wie Strömungen und Gezeiten,
die sich auf das Ziel auswirken können, werden nicht
berücksichtigt. Sie können einen Peilungs- oder einen
Kurszeiger verwenden, um zum Ziel zu navigieren.
Navigieren mit dem Kompass
Bei der Navigation zu einem Ziel zeigt das Symbol immer die
Richtung zum Ziel an und nicht die Richtung, in die Sie sich
bewegen.
1 Beginnen Sie mit der Navigation zu einem Ziel.
2 Wählen Sie PAGE > Kompass.
3 Drehen Sie sich, bis auf dem Kompass nach oben zeigt.
Bewegen Sie sich dann weiter in diese Richtung bis zum Ziel.
Autobahnmodus
Im Autobahnmodus können Sie das Gerät für die Navigation an
Land verwenden.
Wählen Sie Autobahn.
Datenfelder
Wählen Sie auf der Kompassseite die Taste > ENTER.
ZEIT: Zeigt die voraussichtlich verbleibende Zeit zum Ziel an.
Ankunftszeit: Zeigt die voraussichtliche Ankunftszeit am Ziel
an.
Zum Kurs: Zeigt die empfohlene Steuerrichtung an, um auf
Kurs zu bleiben.
Kursabweichung: Zeigt die Distanz der Kursabweichung an.
Gutgemachte Geschwindigkeit: Zeigt die Geschwindigkeit an,
mit der Sie sich dem Ziel nähern.
Abbiegung/Kurve: Zeigt den empfohlenen Grad der nächsten
Kursänderung an, um auf Kurs zu bleiben.
Anpassen des Geräts
Weitere Extras im Hauptmenü
Sonne und Mond: Zeigt basierend auf Ihrer GPS-Position
Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an sowie
die Mondphase.
Anpassen des Geräts
Systemeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > System > GPS-Einstellungen.
Geschwindigkeitsfilter: Ermöglicht es Ihnen, die bevorzugte
Quelle für GPS-Daten auszuwählen.
Satellitensystem: Aktiviert oder deaktiviert die Verwendung der
Daten des russischen GLONASS-Satellitensystems. Wenn
das System bei schlechter Sicht zum Himmel genutzt wird,
können GLONASS-Daten zusammen mit GPS verwendet
werden, um genauere Positionsdaten bereitzustellen.
WAAS/EGNOS: Aktiviert oder deaktiviert die Verwendung von
Daten des WAAS- (in Nordamerika) oder EGNOSSatellitensystems (in Europa). So können genauere GPSPositionsdaten bereitgestellt werden. Bei Verwendung von
WAAS oder EGNOS kann das Gerät mehr Zeit zum Erfassen
von Satelliten benötigen.
Einstellungen für die serielle Schnittstelle
Wählen Sie Einstellungen > System > Schnittstelle.
Garmin – seriell: Das Gerät verwendet zum Austausch von
Wegpunkt-, Routen- und Trackdaten mit dem Computer ein
Format von Garmin .
NMEA-Eingang/-Ausgang: Das Gerät verwendet einen
standardmäßigen NMEA 0183-Ausgang und -Eingang.
®
Anzeigeeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Anzeige.
Display-Beleuchtung: Passt den Zeitraum an, nach dem die
Beleuchtung ausgeschaltet wird.
Kontrast anpassen: Passt die Kontraststufe an.
Stil Hauptmenü, Einstellungen, Suchen: Stellt die Darstellung
des Hauptmenüs ein.
Einrichten der Töne des Geräts
Sie können die Töne für Nachrichten, Tasten, Warnungen und
Alarme anpassen.
1 Wählen Sie Einstellungen > Töne.
2 Wählen Sie einen Ton für jede Art der Tonausgabe aus.
3
Einrichten von Marinealarmen
1
2
3
4
Wählen Sie Einstellungen > Marinealarm.
Wählen Sie einen Alarmtyp.
Geben Sie die Einstellung ein.
Wählen Sie Fertig.
Marineeinstellungen
Wählen Sie Einstellungen > Marinealarm.
Ankerversatz: Stellt einen Alarm ein, der ertönt, wenn eine
angegebene Driftentfernung überschritten wird, während das
Schiff vor Anker liegt.
Kursabweichungsalarm: Stellt einen Alarm ein, der ertönt,
wenn Sie um eine bestimmte Distanz vom Kurs abgewichen
sind.
Zurücksetzen von Daten
Sie können Reisedaten zurücksetzen, alle Wegpunkte löschen,
den aktuellen Track löschen oder Standardwerte
wiederherstellen.
1 Wählen Sie Einstellungen > Reset.
2 Wählen Sie ein Element aus, das Sie zurücksetzen möchten.
Einrichten der Maßeinheiten
Manuell: Das Gerät beendet die Routenführung, wenn Sie
einen Punkt der Route erreichen.
Geräteinformationen
Technische Daten
Batterietyp
2 AA-Batterien (Alkali- oder LithiumBatterien oder NiMH-Akkus)
Einsatztemperaturbereich
-20 ºC bis 70 ºC (-4 ºF bis 158 ºF)
Lagertemperaturbereich
-30 ºC bis 80 ºC (-22 ºF bis 176 ºF)
Wasserdichtigkeit
IEC 60529, IPX7*
Material
Schwimmfähiges, schlagfestes
Kunststoff-Verbundmaterial
Sicherheitsabstand zum
Kompass
10 cm (4 Zoll)
* Das Gerät ist bis zu einer Tiefe von 1 Meter 30 Minuten
wasserbeständig. Weitere Informationen finden Sie unter
www.garmin.com/waterrating.
Anhang
Sie können die Maßeinheiten für Distanz und Geschwindigkeit,
Höhe, Tiefe, Temperatur, Druck und Vertikalgeschwindigkeit
anpassen.
1 Wählen Sie Einstellungen > Einheiten.
2 Wählen Sie eine Messgröße.
3 Wählen Sie eine Maßeinheit.
Registrieren des Geräts
Zeiteinstellungen
Support und Updates
Wählen Sie Einstellungen > Zeit.
Zeitformat: Legt fest, ob die Zeit vom Gerät im 12-Stundenoder 24-Stunden-Format angezeigt wird.
Zeitzone: Legt die Zeitzone für das Gerät fest.Mit Automatisch
wird die Zeitzone abhängig von der GPS-Position
automatisch eingestellt.
Positionsformateinstellungen
HINWEIS: Sie sollten das Positionsformat oder das
Koordinatensystem des Kartenbezugssystems nur ändern,
wenn Sie eine Karte verwenden, für die ein anderes
Positionsformat erforderlich ist.
Wählen Sie Einstellungen > Positionsformat.
Positionsformat: Legt das Positionsformat fest, in dem
Positionsangaben angezeigt werden.
Kartenbezugssystem: Stellt das Koordinatensystem ein, nach
dem die Karte strukturiert ist.
Kartensphäroid: Zeigt das vom Gerät verwendete
Koordinatensystem an. Das Standard-Koordinatensystem ist
WGS 84.
Routingeinstellungen
Das Gerät berechnet Routen, die für die ausgewählte Aktivität
optimiert sind. Sie können das Routing so einrichten, dass Sie
automatisch zum nächsten Punkt der Route geführt werden.
Wählen Sie Einstellungen > Routing.
Automatisch: Sie werden vom Gerät automatisch von einem
Punkt der Route zum nächsten geführt.
Distanz: Sie werden vom Gerät zum nächsten Punkt der Route
geführt, wenn Sie sich innerhalb einer bestimmten Distanz
zum aktuellen Punkt befinden.
4
Helfen Sie uns, unseren Service weiter zu verbessern, und
füllen Sie die Online-Registrierung noch heute aus.
• Rufen Sie die Website www.garmin.com/express auf.
• Bewahren Sie die Originalquittung oder eine Kopie an einem
sicheren Ort auf.
Garmin Express™ (www.garmin.com/express) bietet einfachen
Zugriff auf folgende Dienste für Garmin Geräte.
• Produktregistrierung
• Produkthandbücher
• Software-Updates
• Hochladen von Daten auf Garmin Connect™
• Karten- oder Golfplatzkarten-Updates
Einrichten von Garmin Express
1 Verbinden Sie das Gerät mit einem USB-Kabel mit dem
Computer.
2 Rufen Sie die Website www.garmin.com/traffic auf.
3 Folgen Sie den angezeigten Anweisungen.
Anzeigen von Geräteinformationen
Sie können Geräte-ID, Softwareversion und Lizenzvereinbarung
anzeigen.
Wählen Sie Einstellungen > Info.
Kontaktaufnahme mit dem Support von
Garmin
• Rufen Sie die Website www.garmin.com/support auf, um
Informationen zum Support in den einzelnen Ländern zu
erhalten.
• Nutzen Sie als Kunde in den USA die Rufnummern
+1-913-397-8200 oder +1-800-800-1020.
• Nutzen Sie als Kunde in Großbritannien die Rufnummer
0808 238 0000.
• Nutzen Sie als Kunde in Europa die Rufnummer
+44 (0) 870 850 1241.
Geräteinformationen
Optimieren der Batterie-Laufzeit
Aufbewahrung über einen längeren Zeitraum
Wenn Sie das Gerät voraussichtlich mehrere Monate lang nicht
verwenden, entfernen Sie die Batterien. Gespeicherte Daten
bleiben beim Entfernen der Batterien erhalten.
Deaktivieren von GLONASS
Wenn bei der Navigation längere Zeit freie Sicht zu Satelliten
besteht, können Sie GLONASS deaktivieren, um die Batterie zu
schonen.
Wählen Sie Einstellungen > System > GPS-Einstellungen
> Satellitensystem > GPS.
Anpassen der Hintergrundbeleuchtung
Die Helligkeit der Beleuchtung lässt sich von einer beliebigen
Seite anpassen.
1 Wählen Sie .
2 Passen Sie die Beleuchtung mit den Pfeiltasten an.
Anpassen der Display-Beleuchtung
Sie können die Display-Beleuchtung reduzieren, um die
Batterie-Laufzeit zu verlängern.
1 Wählen Sie Einstellungen > Anzeige > DisplayBeleuchtung.
2 Wählen Sie eine Option.
Datenverwaltung
HINWEIS: Das Gerät ist nicht mit Windows 95, 98, Me,
Windows NT und Mac OS 10.3 und früheren Versionen
kompatibel.
®
®
®
Dateiformate
Das Gerät unterstützt folgende Dateiformate.
• Dateien aus HomePort™. Rufen Sie die Website
www.garmin.com/trip_planning auf.
• GPX-Trackdateien.
Verbinden des Geräts mit dem Computer
HINWEIS
Zum Schutz vor Korrosion sollten Sie den USB-Anschluss, die
Schutzkappe und den umliegenden Bereich vor dem Aufladen
oder dem Anschließen an einen Computer sorgfältig
abtrocknen.
Damit Sie das Gerät verwenden können, während es mit dem
Computer verbunden ist, müssen Sie Batterien einlegen. Die
Stromversorgung über den USB-Anschluss des Computers ist
eventuell für den Betrieb des Geräts nicht ausreichend.
1 Heben Sie die Schutzkappe über dem Mini-USB-Anschluss
an.
2 Stecken Sie das schmale Ende des USB-Kabels in den MiniUSB-Anschluss.
3 Stecken Sie das breite Ende des USB-Kabels in einen USBAnschluss am Computer.
Unter Windows wird das Gerät als Wechseldatenträger oder
tragbares Gerät und die Speicherkarte ggf. als zweiter
Wechseldatenträger angezeigt. Unter Mac werden das Gerät
und die Speicherkarte als verbundene Laufwerke angezeigt.
Übertragen von Dateien auf das Gerät
1 Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer.
Unter Windows wird das Gerät als Wechseldatenträger oder
tragbares Gerät angezeigt, und die Speicherkarte wird ggf.
als zweiter Wechseldatenträger angezeigt. Unter Mac
werden das Gerät und die Speicherkarte als verbundene
Laufwerke angezeigt.
Anhang
2
3
4
5
6
7
HINWEIS: Auf einigen Computern mit mehreren
Netzlaufwerken können die Gerätelaufwerke möglicherweise
nicht ordnungsgemäß angezeigt werden. Informationen zum
Zuweisen von Laufwerkbuchstaben finden Sie in der
Dokumentation des Betriebssystems.
Öffnen Sie auf dem Computer den Dateibrowser.
Wählen Sie eine Datei aus.
Wählen Sie Bearbeiten > Kopieren.
Öffnen Sie das tragbare Gerät oder Laufwerk für das Gerät
oder die Speicherkarte.
Wechseln Sie zu einem Ordner.
Wählen Sie Bearbeiten > Einfügen.
Die Datei wird in der Liste der Dateien im Speicher des
Geräts bzw. auf der Speicherkarte angezeigt.
Löschen von Dateien
HINWEIS
Wenn Sie sich über den Zweck einer Datei nicht im Klaren sind,
löschen Sie die betreffende Datei nicht. Der Speicher des
Geräts enthält wichtige Systemdateien, die nicht gelöscht
werden dürfen.
1
2
3
4
Öffnen Sie das Laufwerk Garmin.
Öffnen Sie bei Bedarf einen Ordner.
Wählen Sie eine Datei aus.
Drücken Sie auf der Tastatur die Taste Entf.
Entfernen des USB-Kabels
Wenn das Gerät als Wechseldatenträger an den Computer
angeschlossen ist, müssen Sie es sicher vom Computer
trennen, damit es nicht zu Datenverlusten kommt. Wenn das
Gerät unter Windows als tragbares Gerät verbunden ist, muss
es nicht sicher getrennt werden.
1 Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
• Windows: Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol
Hardware sicher entfernen, und wählen Sie das Gerät
aus.
• Mac: Ziehen Sie das Laufwerksymbol in den Papierkorb.
2 Trennen Sie das Kabel vom Computer.
Befestigen der Trageschlaufe
1 Führen Sie die Schlaufe des Handgelenkbands durch den
Schlitz am Gerät.
2 Führen Sie das andere Ende des Bands durch die Schlaufe,
und ziehen Sie es fest.
Pflege des Geräts
HINWEIS
Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel,
Lösungsmittel oder Insektenschutzmittel, die die Kunststoffteile
oder die Oberfläche beschädigen könnten.
Bewahren Sie das Gerät nicht an Orten auf, an denen es über
längere Zeit extrem hohen oder niedrigen Temperaturen
ausgesetzt sein kann, da dies zu Schäden am Gerät führen
kann.
Das Gerät ist gemäß IEC-Norm 60529 IPX7 wasserbeständig.
In einer Tiefe von einem Meter widersteht das Gerät 30 Minuten
5
lang dem Eindringen von Wasser. Eine längere Eintauchzeit
kann zu Schäden am Gerät führen. Reiben Sie das Gerät nach
Kontakt mit Wasser trocken, und lassen Sie es an der Luft
trocknen, bevor Sie es verwenden oder aufladen.
Reinigen des Geräts
HINWEIS
Bereits geringe Mengen an Schweiß oder Feuchtigkeit können
beim Anschluss an ein Ladegerät zur Korrosion der elektrischen
Kontakte führen. Korrosion kann den Ladevorgang und die
Datenübertragung verhindern.
1 Wischen Sie das Gerät mit einem Tuch ab, das mit einer
milden Reinigungslösung befeuchtet ist.
2 Wischen Sie das Gerät trocken.
Lassen Sie das Gerät nach der Reinigung vollständig trocknen.
Fehlerbehebung
Zurücksetzen des Geräts
Wenn das Gerät nicht mehr reagiert, müssen Sie es
möglicherweise zurücksetzen. Durch diesen Vorgang werden
keine Daten oder Einstellungen gelöscht.
1 Entfernen Sie die Batterien.
2 Setzen Sie die Batterien wieder ein.
Wiederherstellen aller Standardeinstellungen
Sie können alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen
zurücksetzen.
Wählen Sie Einstellungen > Reset > Reset: Alle Werte >
Ja.
6
Anhang
Index
A
Akku 1
Alarme
Ankerversatz 4
Ankunft 4
Flachwasser 4
Kursabweichung 4
Tiefwasser 4
Töne 3
Uhr 3
Anzeigeeinstellungen 3
Anzeigen, Reise 2, 3
B
Batterie 4, 5
aufbewahren 5
einlegen 1
Laufzeit 5
Laufzeit optimieren 5
Beleuchtung 5
Benutzerdaten, löschen 5
C
Computer, anschließen 5
D
Dateien
übertragen 5
unterstützte Dateiformate 5
Daten, übertragen 5
Displaybeleuchtung 3, 5
Distanz messen 3
E
EGNOS 3
Einschalttaste 1
Einstellungen 3, 4, 6
F
Fehlerbehebung 4, 6
G
Garmin Express 4
Aktualisieren der Software 4
Registrieren des Geräts 4
Gerät
Registrierung 4
zurücksetzen 6
Geräte-ID 4
GLONASS 3, 5
GPS 3
EGNOS 3
WAAS 3
Produktregistrierung 4
R
Registrieren des Geräts 4
Reinigen des Geräts 5, 6
Reisedaten 2, 3
Routen 2
auf der Karte anzeigen 2
bearbeiten 2
erstellen 2
löschen 2
Routenplanung. Siehe Routen
S
Satellitensignale 3
Software, aktualisieren 4
Speichern von Daten 5
T
Tasten 1
Einschalttaste 1
Technische Daten 4
Temperatur 4
Töne 3
Tracks 2
speichern 2
U
Übertragen, Dateien 5
USB
Anschluss 1
trennen 5
Übertragen von Dateien 5
W
WAAS 3
Wasserdichtigkeit 4
Wegpunkte 1
bearbeiten 1
Liste anzeigen 1
löschen 2
navigieren 1
speichern 1
Wiederherstellen, Einstellungen 6
Z
Zeiteinstellungen 4
Zeitzonen 4
Zurücksetzen des Geräts 4, 6
H
Handgelenkschlaufe 5
Hauptmenü 3
K
Karte 2
Karten 2
aktualisieren 4
Kompass 2, 3
Kontrast 3
L
Löschen, alle Benutzerdaten 5
M
Maßeinheiten 4
N
navigieren 2, 3
NMEA 0183 3
P
Positionen
bearbeiten 1
speichern 1
Positionsformat 4
Index
7
www.garmin.com/support
+43 (0) 820 220230
+ 32 2 672 52 54
0800 770 4960
1-866-429-9296
+385 1 5508 272
+385 1 5508 271
+420 221 985466
+420 221 985465
+ 45 4810 5050
+ 358 9 6937 9758
+ 331 55 69 33 99
+ 39 02 36 699699
(+52) 001-855-792-7671
0800 0233937
+47 815 69 555
00800 4412 454
+44 2380 662 915
(+35) 1214 447 460
+386 4 27 92 500
0861 GARMIN (427 646)
+27 (0)11 251 9999
+34 93 275 44 97
+ 46 7744 52020
+886 2 2642-9199 ext 2
0808 238 0000
+44 (0) 870 8501242
+49 (0) 89 858364880
zum Ortstarif - Mobilfunk
kann abweichen
913-397-8200
1-800-800-1020
© 2015 Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising