Whirlpool | AKR 759/1 IX | Instruction for Use | Whirlpool AKR 759/1 IX Benutzerhandbuch

Whirlpool AKR 759/1 IX Benutzerhandbuch
DE
Bedienungs- und Wartungsanleitung
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Diese Anleitung sollte auch auf folgender Internetseite verfügbar sein: docs.whirlpool.eu.
IHRE EIGENE UND DIE SICHERHEIT ANDERER PERSONEN IST ÄUSSERST WICHTIG
Diese Anleitung sowie das Gerät beinhalten wichtige Sicherheitshinweise, die Sie durchlesen und stets
beachten sollten.
Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen.
Alle Sicherheitshinweise werden von dem Warnsymbol und folgenden Begriffen begleitet:
GEFAHR:
eist auf eine Gefahrensituation hin, die zu schweren Verletzungen
W
führt, wenn sie nicht vermieden wird.
WARNUNG:
eist auf eine Gefahrensituation hin, die zu schweren Verletzungen
W
führen kann, wenn sie nicht vermieden wird.
Alle Sicherheitshinweise beschreiben die potentielle Gefahr/Warnung, auf das sie sich beziehen und geben
an, wie das Risiko von Verletzungen, Schäden und elektrischen Schlägen durch falschen Gebrauch des Geräts
verringert werden kann. Die folgenden Anweisungen erfüllen:
• Die Installation oder Wartung muss von einer Fachkraft gemäß den Herstellerangaben und gültigen
örtlichen Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden. Das Gerät nicht selbst reparieren und keine
Teile austauschen, wenn dies von der Bedienungsanleitung nicht ausdrücklich vorgesehen ist.
• Trennen Sie das Gerät vor Installationsarbeiten von der Stromversorgung ab.
• Die Erdung dieses Geräts ist gesetzlich vorgeschrieben. (Dies ist jedoch nicht notwendig für Hauben der
Klasse II, die durch das Symbol auf dem Typenschild gekennzeichnet sind).
• Das Netzkabel muss lang genug sein, um das Gerät an der Steckdose anzuschließen.
• Nicht am Gerät oder am Netzkabel ziehen, um es von der Stromversorgung zu trennen.
• Nach der Installation dürfen stromführende Teile für den Benutzer nicht mehr zugänglich sein.
• Berühren Sie das Gerät nicht mit feuchten Händen und verwenden Sie es nicht, wenn Sie barfuß sind.
• Dieses Gerät darf von Kindern über 8 Jahren und Personen, deren physische, sensorische oder geistige
Fähigkeiten oder deren Mangel an Erfahrung und Kenntnissen einen sicheren Gebrauch des Gerätes
ausschließen nur unter Aufsicht oder nach ausreichender Einweisung durch eine
verantwortungsbewusste Person benutzt werden, die sicherstellt, dass sie sich der Gefahren des
Gebrauchs bewusst sind. Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Die Reinigung und Bedienung dieses
Geräts darf nur dann durch Kinder erfolgen, wenn diese durch Erwachsene beaufsichtigt werden.
• Reparieren oder ersetzen Sie keine Teile des Geräts, wenn dies nicht ausdrücklich im Benutzerhandbuch
angegeben wird. Beschädigte Teile müssen mit Originalersatzteilen ausgetauscht werden. Alle anderen
Wartungsarbeiten müssen von einem qualifizierten Fachmann ausgeführt werden.
• Achten Sie darauf, dass Kinder nicht mit dem Gerät spielen können.
• Achten Sie beim Bohren in eine Wand oder Decke darauf, keine elektrischen Verbindungen und/oder
Leitungen zu beschädigen.
• Sämtliche Abluftkanäle müssen ins Freie führen.
D3
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Die angesaugte Luft darf nicht in ein Abluftrohr geleitet werden, in das die Abluft von mit Gas oder
anderen Brennstoffen betriebenen Geräten abgeleitet wird, sondern muss einen separaten Abzug haben.
Dabei sind alle nationalen Vorschriften zur Abluftableitung einzuhalten.
Wird die Abzugshaube zusammen mit anderen nicht mit Strom betriebenen Geräten benutzt, darf der
Unterdruck im Raum 4 Pa (4 x 10-5 bar) nicht überschreiten. Sorgen Sie daher für eine angemessene
Raumbelüftung.
Der Hersteller haftet nicht bei Schäden aufgrund unsachgemäßen Gebrauchs oder fehlerhafter
Bedienung.
Konstante Pflege und Reinigung gewährleisten den einwandfreien Betrieb und die Leistungstüchtigkeit
des Geräts. Alle verschmutzten Flächen sollten regelmäßig von Ablagerungen gesäubert werden, um
Fettansammlungen zu vermeiden. Reinigen oder ersetzen Sie die Filter regelmäßig.
Das Nichtbeachten der Reinigungsvorschriften für die Dunstabzugshaube sowie für das Auswechseln und
Reinigen der Filter führt zu Brandgefahr.
Die Dunstabzugshaube darf nicht ohne Fettfilter geöffnet werden und darf nicht unbeaufsichtigt laufen.
Die Brennstellen von Gasherden dürfen unter der Dunstabzugshaube nur mit Kochgefäßen darauf
benutzt werden.
Werden mehr als drei Gasbrennstellen auf einmal benutzt, muss die Dunstabzugshaube mindestens auf
Stufe 2 gestellt werden. Dadurch wird ein Hitzestau im Gerät vermieden.
Vergewissern Sie sich vor dem Berühren der Lampen, dass diese abgekühlt sind.
Lassen und benutzen Sie die Haube nicht ohne korrekt montierte Lampen, da sonst Stromschlaggefahr
besteht.
Tragen Sie bei allen Installations- und Instandhaltungsarbeiten Schutzhandschuhe.
Das Gerät ist nicht für den Betrieb im Freien geeignet.
Wenn das Kochfeld in Betrieb ist, können die erreichbaren Teile der Dunstabzugshaube heiß werden.
Für den Austausch der Lampe verwenden Sie nur den in dem Abschnitt Wartung/Austausch der Lampen
dieser Anleitung angegebenen Lampentyp.
HEBEN SIE DIESE ANLEITUNG ZUM SPÄTEREN NACHSCHLAGEN GUT AUF.
D4
Konformitätserklärung
• Dieses Gerät wurde konzipiert, hergestellt und vermarktet im Einklang mit:
-- Ökodesignanforderungen der Europäischen Verordnung Nr. 66/2014, Nr. 327/2011, Nr. 244/2009, Nr. 245/2009, Nr. 1194/2012, Nr. 2015/1428;
Die elektrische Sicherheit dieses Geräts kann nur gesichert werden, wenn es an ein geeignetes Erdungssystem angeschlossen ist.
Energiespartipps
• Schalten Sie die Abzugshaube auf niedrigster Stufe ein, wenn Sie zu kochen beginnen, und lassen Sie diese nach dem Ende des Kochvorgangs noch einige
Minuten laufen.
• Stellen Sie nur bei starker Rauch- oder Dampfentwicklung eine höhere Stufe ein und verwenden Sie die Booster-Funktion(en) nur in Extremsituationen.
• Tauschen Sie den/die Aktivkohlefilter bei Bedarf aus, damit das Gerät unangenehmen Gerüchen effektiv entgegenwirken kann.
• Reinigen Sie den/die Fettfilter bei Bedarf, um die Effizienz der Fettfilter zu erhalten.
• Eine optimale Wirkung bei minimaler Geräuschentwicklung erzielen Sie mit Abluftkanälen, die den in diesem Handbuch angegebenen Höchstdurchmesser
aufweisen.
INSTALLATION
Kontrollieren Sie das Gerät nach dem Auspacken auf eventuelle Transportschäden. Bei auftretenden Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder den
Kundenservice. Um eventuellen Schäden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät erst unmittelbar vor der Installation von der Polystyrolunterlage nehmen.
VORBEREITUNG DES EINBAUS
WARNUNG:
D as ist ein schweres Produkt; Zum Transport und zur Installation der Haube sind zwei oder mehr
Personen erforderlich.
Der Mindestabstand zwischen der Abstellfläche der Behälter auf dem Herd und der unteren Kante der Dunstabzugshaube muss bei Elektroherden 50 cm und bei
Gasherden oder kombinierten Elektro-/Gasherden 65 cm betragen. Überprüfen Sie vor der Installation auch die im Handbuch des Kochgerätes angegebenen
Mindestabstände.
Schreiben die Installationsanweisungen des Kochgerätes einen größeren Abstand zwischen Kochgerät und Abzugshaube vor, ist dieser natürlich zu beachten.
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
Die Spannung auf dem Typenschild des Gerätes muss der Spannung des Stromnetzes entsprechen.
Diese Information finden Sie im Inneren der Abzugshaube unter dem Fettfilter.
Das Netzkabel (Typ H05 VV-F 3 x 0,75 mm²) darf nur durch einen qualifizierten Techniker ersetzt werden. Wenden Sie sich an eine autorisierte Kundendienststelle.
Der Stecker der Dunstabzugshaube (falls vorhanden) muss an eine normgerechte und gut zugängliche Steckdose angeschlossen werden. Sollte die Abzugshaube
nicht mit einem Stecker versehen sein (sondern direkt mit dem Stromnetz verbunden) oder falls die Steckdose unzugänglich sein sollte, müssen Sie einen
normgerechten zweipoligen Schalter einbauen, der eine totale Isolierung vom Stromnetz, im Falle von einer gemäß Klasse III auftretenden Überspannungen
gewährleistet und normgerecht verdrahtet ist.
ALLGEMEINE HINWEISE
Vor der Inbetriebnahme
Entfernen Sie Kartonteile, Schutzfolien und Klebeetiketten von den Zubehörteilen. Kontrollieren Sie das Gerät auf eventuelle Transportschäden.
Während des Betriebs
Stellen Sie keine Gegenstände auf dem Gerät ab, um Beschädigungen zu vermeiden. Schützen Sie das Gerät vor Witterungseinflüssen.
INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ
Entsorgung des Verpackungsmaterials
Das Verpackungsmaterial ist zu 100 % wiederverwertbar und trägt das Recycling-Symbol
sondern entsorgen Sie es gemäß den Vorschriften der dafür verantwortlichen Stellen.
. Werfen Sie das Verpackungsmaterial deshalb nicht einfach weg,
Entsorgung des Geräts
-- Dieses Gerät ist gemäß der Europäischen Richtlinie 2002/96/EG für Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) gekennzeichnet.
-- Durch Ihren Beitrag zur korrekten Entsorgung dieses Produkts schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit
werden durch falsche Entsorgung gefährdet.
-- Das Symbol auf dem Gerät bzw. auf der beiliegenden Dokumentation weist darauf hin, dass dieses Gerät kein normaler Haushaltsabfall ist, sondern in
einer Sammelstelle für Elektro- und Elektronik-Altgeräte entsorgt werden muss.
Entsorgung von Altgeräten
• Dieses Gerät wurde aus recycelbaren oder wiederverwendbaren Werkstoffen hergestellt. Entsorgen Sie das Gerät gemäß den regionalen Vorschriften zur
Abfallbeseitigung. Schneiden Sie das Netzkabel durch, bevor Sie das Gerät entsorgen.
• Genauere Informationen zu Behandlung, Entsorgung und Recycling von elektrischen Haushaltsgeräten erhalten Sie bei Ihrer zuständigen örtlichen Behörde,
der Müllabfuhr oder dem Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben.
D5
ANLEITUNG ZUR FEHLERSUCHE
Das Gerät funktioniert nicht:
• Prüfen Sie, ob das Stromnetz Strom führt und das Gerät an das Netz angeschlossen ist;
• Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um festzustellen, ob die Störung erneut auftritt.
Zu schwache Absaugleistung:
• Prüfen Sie die Absauggeschwindigkeit und passen Sie diese bei Bedarf an;
• Prüfen Sie, ob die Filter sauber sind;
• Prüfen Sie, ob die Belüftungsöffnungen blockiert sind.
Die Beleuchtung funktioniert nicht:
• Kontrollieren Sie die Lampe und tauschen Sie diese bei Bedarf aus;
• Prüfen Sie, ob die Lampe korrekt eingesetzt wurde.
KUNDENDIENST
Bevor Sie den Kundendienst rufen:
1. Versuchen Sie zuerst, die Störung anhand der unter „Anleitung zur Fehlersuche“ beschriebenen Empfehlungen selbst zu beheben.
2. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um festzustellen, ob die Störung behoben ist.
Falls die Störung nach den vorstehend beschriebenen Kontrollen weiter besteht, wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Kundendienst.
Sie benötigen dabei folgende Angaben:
• Eine kurze Beschreibung der Störung,
• Genauen Gerätetyp und Modellnummer;
• Servicenummer (die Zahl nach dem Wort SERVICE auf dem Typenschild im Gerät) in dem Gerät. Die Servicenummer finden Sie auch auf dem Garantieheft;
• Ihre vollständige Anschrift;
• Ihre Telefonnummer.
Im Reparaturfall bitte den autorisierten Kundenservice kontaktieren (nur dann wird garantiert, dass Originalersatzteile verwendet werden und eine
fachgerechte Reparatur durchgeführt wird).
REINIGUNG
WARNUNG:
- Verwenden Sie keine Dampfreinigungsgeräte.
- Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung
WICHTIG: Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Scheuermittel. Falls ein solches Mittel doch mit dem Gerät in Kontakt kommt,
reinigen Sie es sofort mit einem feuchten Tuch.
•
Reinigen Sie die Flächen mit einem feuchten Tuch. Entfernen Sie starke Verschmutzungen mit Wasser und einigen wenigen Tropfen Geschirrspülmittel. Reiben
Sie mit einem trockenen Tuch nach.
WICHTIG: Vermeiden Sie den Gebrauch von Scheuerschwämmen, Topfkratzern und Metallschabern. Diese können die emaillierte Oberfläche mit
der Zeit beschädigen.
•
Verwenden Sie zur Reinigung für das Gerät geeignete Reinigungsmittel und beachten Sie die Herstelleranweisungen.
WICHTIG: Reinigen Sie die Filter mindestens einmal monatlich und entfernen Sie alle Öl- und Fettrückstände.
D6
PFLEGE
WARNUNG:
- Verwenden Sie Schutzhandschuhe.
- Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung
FILTER SCHMIEREN
Der Metall-Fettfilter hat eine unbegrenzte Lebensdauer und ist ein Mal im Monat mit der Hand oder im Geschirrspüler bei
Niedrigtemperaturen und im Schnellspülgang zu reinigen. Obwohl der Spülgang dem Fettfilter einen matten Aspekt verleihen könnte,
wird die Filtrierleistung dadurch keineswegs beeinträchtigt.
Ziehen Sie den Griff heraus, um den Filter zu entnehmen.
Den Filter waschen und trocknen lassen, in umgekehrter Reihenfolge vorgehen, um ihn wieder einzubauen.
ERSETZEN DER HALOGENLAMPEN
Die Haube ist mit einem LED-Beleuchtungssystem ausgestattet.
Die LEDs garantieren eine optimale Beleuchtung, bieten das Zehnfache der Leistungsdauer herkömmlicher Lampen und verbrauchen außerdem 90 % weniger
Strom.
Wenden Sie sich bitte an den technischen Kundendienst, wenn ein Austausch erforderlich ist.
Aktivkohlefilter(nur Umluft-Dunstabzugshauben):
Die Kohlefilter müssen einmal pro Monat in einer Spülmaschine bei höchster Temperatur gereinigt werden, unter
Verwendung eines normales Geschirrspülmittels. Es wird empfohlen den Filter separat zu reinigen.
Nach der Reinigung den Kohlefilter erneut aktivieren, indem er in dem Ofen 10 Minuten lang bei 100° C
getrocknet wird.
Wechseln Sie den Aktivkohlefilter alle 3 Jahre.
Einsetzen des Aktivkohlefilters:
1. Den Fettfilter entfernen.
2. Haken Sie den Aktivkohlefilter zunächst auf der Rückseite an der Metalllasche der Haube ein, und
befestigen Sie ihn dann vorne an den beiden Knöpfen.
3. Setzen Sie den Fettfilter wieder ein.
D7
IM LIEFERUMFANG ENTHALTENES MATERIAL
Nehmen Sie alle Teile aus den Verpackungen. Überprüfen Sie die Teile auf Vollständigkeit.
• Dunstabzugshaube mit eingebautem Motor, Lampen und Metallfiltern.
• Montage- und Bedienungsanleitung
• 1 Stromkabel
• 1 Bohrschablone
• 6 Dübel Ø 8 mm
• 6 Schrauben Ø 5 x 45
• 1 Kabelklemme
• 1 Schraube Ø 3,5 x 9,5
• 1 Abluftrohrhalterungsbügel
• 2 Schrauben Ø 2,9 x 6,5
• 2 Unterlegscheiben
• Nur Umluftversion: 1 Ableiter + 2 Schrauben Ø 2,9 x 6,5
INSTALLATION - VOR DER MONTAGE
Die Dunstabzugshaube ist für den Betrieb in „Abluftversion“ oder „Umluftversion“ konzipiert.
Hinweis: Das Modell mit dem elektrischen Verschluss kann nur in „Abluftversion“ verwendet werden und das Abluftrohr muss an eine externe Abzugseinheit
angeschlossen werden.
Abluftversion
Die Dünste werden über ein am Dunsthauben-Abluftrohr befestigtes Auslassrohr (nicht mitgeliefert) nach außen geführt.
Je nach erworbenem Auslassrohr, eine geeignete Befestigung am Abluftrohranschluss durchführen.
WICHTIG: Entnehmen Sie die eventuell bereits installierten Kohlefilter.
Umluftversion
Die Luft wird durch einen Kohlefilter gefiltert und in die Umwelt zurückgeleitet.
WICHTIG: Vergewissern Sie sich, dass die Luftrückführung ungehindert erfolgen kann.
Hat die Dunstabzugshaube keine/n Kohlefilter, so sind diese zu bestellen und vor der Inbetriebnahme zu montieren.
Die Abzugshaube ist fern von stark verschmutzten Bereichen, Fenstern, Türen und Wärmequellen zu installieren.
Im Lieferumfang der Dunstabzugshaube sind sämtliche erforderlichen Materialien für die Installation an den meisten Wänden/Decken enthalten. Eine qualifizierte
Fachkraft muss in jedem Fall sicherstellen, dass die Dübel für Ihre Decke passen.
INSTALLATIONSABMESSUNGEN
Angrenzende Wandeinheiten
Mittellinie
Angrenzende Wandeinheiten
900 mm min. (90 cm breites Modell)
600 mm min. (60 cm breites Modell)
1200 mm min. (120 cm breites Modell)
65 cm (Gas oder
Kombinationsherd)
50 cm (Elektroherd)
Kochfeldoberfläche
D8
INSTALLATION - MONTAGEANLEITUNGEN
Die nachstehend in nummerierter Reihenfolge aufgezählten Anweisungen beziehen sich auf die mit Nummern versehenen Abbildungen auf den letzten Seiten
dieser Anleitung.
Hinweis: Einige Anweisungen unterscheiden sich je nach Produktbreite oder Höhe des Dunstabzugshaubenkasten, in diesem Fall werden Installationsunterschiede
im Text und in den Abbildungen angegeben.
1. Ziehen Sie eine Linie an der Wand hinauf bis zur Decke, die der Mittellinie entspricht.
2. Befestigen Sie die Bohrschablone mit Klebeband an der Wand: Die auf der Schablone aufgedruckte vertikale Mittellinie muss mit der an der Wand
gezeichneten Mittellinie übereinstimmen und die untere Kante der Bohrschablone mit der Unterkante der Dunstabzugshaube.
Bohren Sie ein Loch.
3. Entfernen Sie die Bohrschablone und setzen Sie Dübel und Schrauben wie angegeben ein.
4. Leicht anziehen
5. Bringen Sie den Abluftrohrhalterungsbügel direkt unter der Decke an der Wand an. Bohren Sie die Löcher wie angegeben und setzen Sie Dübel ein. Befestigen
Sie den Bügel.
6. Nur Abluftversion - hinterer Abzug: Bohren Sie ein Loch in die hintere Wand für das Abluftrohr.
7. Nur Abluftversion - Abzug zur Decke: Bohren Sie ein Loch für das Abluftrohr in die Decke.
8. Bereiten Sie den Anschluss an die elektrische Anlage im Haushalt vor.
9. Nur Umluftversion: Den Ableiter am Abluftrohrhalterungsbügel befestigen.
10. Den/die Fettfilter entfernen.
11. Entfernen Sie das Klebeband, mit dem der Steuerelektronikkasten am Motorkörper befestigt ist.
Hinweis: Die Abbildung ist nicht verbindlich, der Kasten kann vorübergehend auch an anderen Seiten des Motorkörpers befestigt sein.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
Hängen Sie die Dunstabzugshaube an die Wand.
Richten Sie die Dunstabzugshaube waagrecht aus.
Den Abstand zwischen der Dunstabzugshaube und der Wand anpassen.
Zeichnen Sie die Bohrungen für die endgültige Befestigung der Dunstabzugshaube wie angegeben an.
Die Dunstabzugshaube von der Wand entfernen.
Bohren Sie die Löcher wie angegeben und setzen Sie Dübel ein.
Hängen Sie die Dunstabzugshaube wieder an die Wand.
Sichern Sie die Dunstabzugshaube mit den Schrauben wie angegeben an der Wand.
Ziehen Sie die bereits teilweise angezogenen Schrauben, mit denen der Kasten am Motorkörper befestigt ist, fest.
Hinweis: Es gibt zwei Typen von Kästen, entweder mit Befestigung vorne oder hinten. Beachten Sie die Anweisungen in den Abbildungen (20a und 20b)
entsprechend Ihrem Modell.
21. Das Netzkabel in seinem Sitz anbringen.
22. Befestigen Sie das Netzkabel an der Kabelklemme.
WICHTIG: Dieser Vorgang ist zwingend erforderlich. Dadurch wird ein versehentliches Trennen des Netzkabels verhindert.
Schließen Sie die elektrische Anlage im Haushalt an.
23.
24.
25.
26.
Schließen Sie das Dunst-Abzugsrohr an die Schelle an; das Rohr muss nach außen (Abzugsversion) oder zum Ableiter (Umluftversion) geführt werden.
Passen Sie die Abluftrohre über der Dunstabzugshaube ein, so dass die Ablufteinheit vollständig abgedeckt ist.
Entfernen Sie den obersten Teil und befestigen Sie die Abluftrohre wie angegeben mit den Schrauben.
Bauen Sie den Aktivkohlefilter ein (Nur Umluftversion) und bauen sie auch den/die Fettfilter wieder ein.
Prüfen Sie den Betrieb der Dunstabzugshaube unter Bezugnahme auf den Abschnitt mit der Beschreibung der Dunstabzugshaube und ihrem Gebrauch.
D9
BESCHREIBUNG UND BEDIENUNG DER ABZUGSHAUBE
1.
2.
3.
4.
Bedienfeld.
Fettfilter.
Halogenlampen.
Teleskopabluftrohr.
Bedientafel
2
1
1. Motor EIN/AUS
3
2. Geschwindigkeitseinstellung (erhöhen/verringern)
Anzeigelichter:
a. Betrieb bei minimaler Absauggeschwindigkeit
b. Betrieb bei durchschnittlicher Absauggeschwindigkeit
c. Betrieb bei maximaler Absauggeschwindigkeit
a
b
c
d
d. Betrieb bei intensiver Absauggeschwindigkeit
Hinweis = Die intensive Absauggeschwindigkeit ist auf 5 Minuten eingestellt, danach kehrt der Motor auf die durchschnittliche Geschwindigkeit zurück.
3. Kontrollleuchte EIN/AUS
Hinweis = Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung wird stärker, wenn die Funktion verwendet wird.
D10
1
2
3
4
5
220-240 V
~ 50-60 Hz
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20a
20b
21a
21b
22
23
25
24
26
Gedruckt in Italien
03/2018
400011240002
D
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising