Canon | EOS M50 | User guide | Canon EOS M50 User guide

Canon EOS M50 User guide
Handbuch Erste Schritte DEUTSCH
CEL-SX3KA230
Vorbereiten einer Speicherkarte
Verwenden Sie die folgenden Speicherkarten (separat erhältlich) mit beliebiger Kapazität.
1
 SD-Speicherkarten*
1 2
 SDHC-Speicherkarten* *
1 2
 SDXC-Speicherkarten* *
*1 Entspricht den SD-Spezifikationen. Die Kompatibilität aller Speicherkarten mit der Kamera kann
jedoch nicht garantiert werden.
*2 UHS-I-Speicherkarten werden ebenfalls unterstützt.
Handbücher und Software
Laden Sie Handbücher und Software für das Objektiv von der folgenden Seite
herunter.
http://www.canon.com/icpd/




Greifen Sie an einem Computer mit Internetzugang auf obige URL zu.
Rufen Sie die Website für Ihr Land bzw. Ihre Region auf.
Zur Anzeige der Handbücher ist Adobe Reader erforderlich.
Anweisungen zum Herunterladen und Installieren der Software finden Sie im Leitfaden,
der heruntergeladen werden kann.
 Sie werden beim Herunterladen der Handbücher
oder Software möglicherweise aufgefordert,
die Seriennummer einzugeben.
Geben Sie in diesem Fall die hinter dem Bildschirm
befindliche Nummer der Kamera ein.
2
Vorbemerkungen und rechtliche Hinweise
 Machen Sie zuerst einige Testaufnahmen, und prüfen Sie diese, um sicherzugehen, dass die Bilder
richtig aufgenommen wurden. Beachten Sie, dass Canon Inc., dessen Tochterfirmen, angegliederte
Unternehmen und Händler keine Haftung für Folgeschäden übernehmen, die aus der Fehlfunktion einer
Kamera oder eines Zubehörteils (z. B. einer Speicherkarte) herrühren und die dazu führen, dass ein Bild
entweder gar nicht oder in einem nicht maschinenlesbaren Format gespeichert wird.
 Das unberechtigte Fotografieren und die Anfertigung von Video- und/oder Tonaufnahmen von Personen
oder urheberrechtlich geschütztem Material durch den Benutzer kann die Privatsphäre der betreffenden
Personen und/oder die Rechte Dritter – einschließlich Urheberrechte sowie Rechte an geistigem Eigentum
– verletzen, auch wenn die Fotos und Aufnahmen ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind.
 Informationen zur Kameragarantie und zum Kundendienst enthalten die im Dokumentationssatz zur
Kamera bereitgestellten Garantieinformationen.
 Der Bildschirm wird mittels hochpräziser Produktionstechniken hergestellt, und mehr als 99,99 %
der Pixel funktionieren gemäß den Spezifikationen. In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen,
dass einige Pixel fehlerhaft sind oder als rote oder schwarze Punkte erscheinen. Dies deutet nicht auf
einen Kameraschaden hin und hat keinerlei Auswirkungen auf die aufgezeichneten Bilder.
 Wird die Kamera über einen längeren Zeitraum verwendet, kann sie warm werden. Dies deutet nicht auf
einen Schaden hin.
Sicherheitshinweise
Lesen Sie diese Hinweise zum sicheren Betrieb des Produkts.
Befolgen Sie die Anweisungen, um Verletzungen und Schädigungen des Bedieners und Dritter zu vermeiden.
WARNHINWEIS Weist auf die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen hin.
 Bewahren Sie die Geräte für Kleinkinder unzugänglich auf.
Es besteht Erstickungsgefahr, wenn sich der Trageriemen um den Hals einer Person legt.
Die Zubehörschuh-Abdeckung ist gefährlich, wenn sie verschluckt wird. Bei Verschlucken sofort einen Arzt
heranziehen.
 Nur die in dieser Anleitung für die Verwendung mit dem Produkt angegebenen Stromquellen
nutzen.
 Das Produkt nicht zerlegen oder modifizieren.
 Das Produkt keinen starken Stößen oder Vibrationen aussetzen.
 Freigelegte interne Komponenten nicht berühren.
 Verwendung des Produkts bei ungewöhnlichen Umständen sofort einstellen, wenn also
beispielsweise Rauch austritt oder ein seltsamer Geruch wahrzunehmen ist.
 Zum Reinigen des Produkts keine organischen Lösungsmittel wie Alkohol, Benzin oder Verdünner
verwenden.
 Das Produkt nicht nass werden lassen.
 Keine Fremdkörper oder Flüssigkeiten in das Produkt gelangen lassen.
 Das Produkt nicht in Umgebungen mit entzündlichen Gase verwenden.
Andernfalls kann es zu einem Stromschlag, einer Explosion oder einem Brand kommen.
 Bei Produkten mit einem Sucher nicht durch den Sucher in intensive Lichtquellen (z. B. die Sonne
an einem klaren Tag oder Laser oder andere starke künstliche Lichtquellen) blicken.
Dies kann Ihr Augenlicht schädigen.
 Die folgenden Anweisungen bei Verwendung im Handel erhältlicher Batterien oder mitgelieferter
Akkus beachten.
- Batterien/Akkus ausschließlich mit dem vorgesehenen Produkt verwenden.
- Batterien/Akkus nicht erhitzen und keinen offenen Flammen aussetzen.
- Batterien/Akkus nicht mit Akku-Ladegeräten laden, die nicht zugelassen wurden.
- Verunreinigungen der Kontakte sowie Berührungen mit Metallstiften oder anderen Gegenständen aus
Metall vermeiden.
- Keine undichten Batterien/Akkus verwenden.
- Kontakte von Batterien/Akkus vor dem Entsorgen mit Klebeband oder anderen Mitteln isolieren.
Andernfalls kann es zu einem Stromschlag, einer Explosion oder einem Brand kommen.
Wenn eine Batterie/ein Akku undicht ist und das austretende Material mit Ihrer Haut oder Kleidung in
Berührung kommt, die betroffenen Bereiche gründlich mit fließendem Wasser abspülen. Bei Augenkontakt
mit viel fließendem sauberen Wasser spülen und einen Arzt heranziehen.
 Bei Verwendung eines Akkuladegeräts oder Netzadapters die folgenden Anweisungen beachten.
- Staub regelmäßig mit einem trockenen Tuch vom Netzstecker und von der Netzsteckdose entfernen.
- Das Produkt nicht mit feuchten Händen ein- oder ausstecken.
- Das Produkt nicht verwenden, wenn der Netzstecker nicht vollständig in die Steckdose eingesteckt ist.
- Verunreinigungen des Netzsteckers und der Kontakte sowie Berührungen mit Metallstiften oder
anderen Gegenständen aus Metall vermeiden.
3
 Das Akku-Ladegerät oder den Netzadapter während eines Gewitters nicht berühren, wenn das
Gerät mit dem Stromnetz verbunden ist.
 Keine schweren Objekte auf dem Netzkabel ablegen. Das Netzkabel nicht beschädigen, knicken
oder modifizieren.
 Das warme Produkt während der Nutzung oder kurz danach nicht in Tuch oder andere Materialien
einwickeln.
 Das Produkt nicht über lange Zeit an das Stromnetz angeschlossen lassen.
Andernfalls kann es zu einem Stromschlag, einer Explosion oder einem Brand kommen.
 Das Produkt während der Nutzung nicht für längere Zeit mit einem bestimmten Bereich der Haut
in Kontakt kommen lassen.
Dies kann zu Niedertemperaturverbrennungen (Hautrötungen und Blasenbildung) führen, auch wenn sich
das Produkt nicht heiß anfühlt. An heißen Orten sowie Personen mit Kreislaufproblemen und empfindlicher
Haut wird die Verwendung eines Stativs mit dem Produkt empfohlen.
 Anordnungen zum Ausschalten des Produkts an Orten befolgen, an denen dessen Verwendung
untersagt ist.
Andernfalls kann es zu Fehlfunktionen anderer Geräte aufgrund der abgestrahlten elektromagnetischen
Wellen und sogar zu Unfällen kommen.
VORSICHT Weist auf die Gefahr von Verletzungen hin.
 Den Blitz nicht in Augennähe auslösen.
Dies kann zu Augenverletzungen führen.
 Der Trageriemen ist ausschließlich am Körper zu verwenden. Das Produkt kann beschädigt
werden, wenn es mit dem Trageriemen an einem Haken oder einem anderen Objekt aufgehängt
wird. Das Produkt außerdem nicht schütteln und keinen starken Erschütterungen aussetzen.
 Keinen starken Druck auf das Objektiv ausüben und keine Gegenstände gegen das Objektiv
schlagen lassen.
Dies kann zu Verletzungen führen oder das Produkt beschädigen.
 Der Blitz erzeugt beim Auslösen hohe Temperaturen. Finger und andere Körperteile sowie Objekte
beim Fotografieren vom Blitz fernhalten.
Dies kann zu Verbrennungen oder zu einer Fehlfunktion des Blitzes führen.
 Das Produkt keinen extrem hohen oder niedrigen Temperaturen aussetzen.
Das Produkt kann sehr heiß/kalt werden und beim Berühren Verbrennungen oder andere Verletzungen
verursachen.
VORSICHT
Weist auf die Möglichkeit von Sachschäden hin.
 Richten Sie die Kamera nie auf intensive Lichtquellen (wie z. B. die Sonne an einem klaren Tag
oder eine künstliche Lichtquelle hoher Intensität).
Dadurch können der Bildsensor und andere interne Komponenten beschädigt werden.
 Achten Sie darauf, dass kein Staub oder Sand in die Kamera eindringt, wenn Sie sie an einem
Sandstrand oder bei starkem Wind verwenden.
 Wischen Sie Staub, haftenden Schmutz oder andere Verunreinigungen mit einem Wattestäbchen
oder einem Tuch vom Blitz ab.
Die Verunreinigungen auf dem Blitz können aufgrund der entstehenden Hitze rauchen oder zu einer
Fehlfunktion des Produkts führen.
 Entnehmen Sie bei Nichtverwendung des Produkts den Akku/die Batterien zur separaten Lagerung.
Auslaufende Akkus/Batterien können das Produkt beschädigen.
 Vor dem Entsorgen der Akkus/Batterien sollten Sie die Kontakte mit Klebestreifen oder sonstigem
Isoliermaterial abkleben.
Eine Berührung mit Metallgegenständen kann zu Bränden oder Explosionen führen.
 Stecken Sie das mit dem Produkt verwendete Akkuladegerät aus, wenn es nicht genutzt wird.
Decken Sie es während des Gebrauchs nicht mit einem Tuch oder anderen Objekten ab.
Wenn das Gerät über einen langen Zeitraum an die Stromversorgung angeschlossen bleibt, kann es infolge
von Überhitzung und Deformierung zu Brandentwicklung kommen.
 Halten Sie Akkus von Tieren fern.
Beschädigungen des Akkus durch Tierbisse können zu Undichtigkeiten, Überhitzung oder Explosionen
führen und Sachschäden sowie Brände verursachen.
 Wenn im Produkt mehrere Akkus/Batterien verwendet werden, dürfen Akkus/Batterien
unterschiedlichen Ladestands sowie alte und neue Batterien nicht gemeinsam verwendet werden.
Setzen Sie die Akkus/Batterien immer mit richtig ausgerichtetem Plus- (+) und Minuspol (–) ein.
Andernfalls können Fehlfunktionen auftreten.
4
Erste Schritte
1
2
3
4
Bringen Sie die
Schlaufe an
Akku einsetzen
Akku aufladen
Akku entfernen
(2)
(1)
(1)
(2)
(4)
(1)
(3)
(3)
(2)
 Aufladen: Orange
 Vollständig geladen:
Grün
Erste Schritte
5
6
7
8
Öffnen Sie die
Speicherkarten-/
Akkuabdeckung
Akku einsetzen
Setzen Sie die
Speicherkarte ein
Schließen Sie die
Speicherkarten-/
Akkuabdeckung
(1)
(1)
Kontakte
(2)
(2)
(2)
(1)
5
(1)
(2)
Erste Schritte
9
10
Kamera
einschalten
Menübildschirm
aufrufen

-Taste
 Tasten / zum
Auswählen von [ ]
→ Taste
 [ 2] →
Tasten / →
[Datum/Zeit/-zone] →
Taste
Erste Schritte
11
12
Stellen Sie die
Zeitzone ein
Datum und Uhrzeit
einstellen
 Tasten / zum
Auswählen einer
Option → Taste
 Taste
 Tasten /
zum Navigieren →
Taste
→
Tasten /
zum Auswählen
von [OK] → Taste
6
 Tasten /
zum Navigieren →
Taste
→
Tasten /
zum Einstellen →
Taste
Erste Schritte
13
Anzeigesprache
einstellen
 Taste
 Tasten / zum
Auswählen von [OK]
→ Taste
 [ 2] →
Tasten / →
[Sprache ]
 Tasten / / /
zum Auswählen
einer Option
Anbringen eines Objektivs
1
2
3
4
Sicherstellen,
dass die Kamera
ausgeschaltet ist
Objektivdeckel und
Gehäuseschutzkappe abnehmen
Objektiv anbringen
Vorderen
Objektivdeckel
abnehmen
(1)
(1)
(2)
(2)
7
(1)
Anbringen eines Objektivs
5
Kamera zum
Aufnehmen
vorbereiten
(2)
(1)
 Drücken Sie (1),
 Zoomen Sie vor dem
während Sie (2) etwas Fokussieren heran
drehen, und lassen
oder heraus.
Sie (1) dann los.
 Drehen Sie (2)
etwas weiter, bis das
Objektiv einrastet.
Abnehmen eines Objektivs
1
2
3
Sicherstellen, dass
die Kamera
ausgeschaltet ist
Objektiv abnehmen
Objektivdeckel und
Gehäuseschutzkappe anbringen
(3)
(2)
(1)
 Drücken Sie (1),
während Sie
das Objektiv bis
zum Anschlag in
Richtung (2) drehen.
 Nehmen Sie es
in der gezeigten
Richtung (3) ab.
8
Aufnahme
Aufnehmen von Fotos (Automatische Motiverkennung)
1
2
3
Kamera
einschalten
Modus einstellen
Nach Bedarf
heran- oder
herauszoomen
(1) (2) (3)
 Aufnahmemodus
einstellen →
Taste
 (1) Szenensymbol
 (2) Verbleibende
Anzahl Aufnahmen
 (3) Verbleibende
Aufnahmezeit
Aufnahme
Aufnehmen von Fotos (Automatische Motiverkennung)
4
5
6
Scharf stellen
Blitz bei Bedarf
zuschalten
Aufnehmen
 An den fokussierten
 Drücken Sie leicht
Positionen wird ein
auf den Auslöser.
AF-Punkt angezeigt.
 Die Kamera gibt
zwei Signaltöne aus,
nachdem scharf
gestellt wurde.
 Nach der Aufnahme
wird das Bild etwa
zwei Sekunden lang
angezeigt.
 Sie können sogar
während der Anzeige
Ihrer Aufnahme eine
zweite Aufnahme
machen, indem Sie
den Auslöser erneut
drücken.
9
Aufnahme
Aufnehmen von Filmen (Automatische Motiverkennung)
1
2
3
Kamera
einschalten
Modus einstellen
Nach Bedarf
heran- oder
herauszoomen
(1) (2) (3)
 Aufnahmemodus
einstellen →
Taste
 (1) Szenensymbol
 (2) Verbleibende
Anzahl Aufnahmen
 (3) Verbleibende
Aufnahmezeit
Aufnahme
Aufnehmen von Filmen (Automatische Motiverkennung)
4
5
Aufnahme starten
Aufnahme beenden
 Erkannte Gesichter,
die fokussiert sind,
werden mit einem
Rahmen umgeben.
10
Wiedergabe
Fotos anzeigen
1
2
Display für die
Wiedergabe
einrichten
Bilder
durchsuchen
 Taste :
Vorheriges Bild
 Taste :
Nächstes Bild
Wiedergabe
Filme anzeigen
1
2
3
Display für die
Wiedergabe
einrichten
Bilder
durchsuchen
Film wiedergeben
 Taste :
Vorheriges Bild
 Taste :
Nächstes Bild
 Filme sind mit
]
[
gekennzeichnet.
11
 Taste :
Bedienfeld für die
Movie-Wiedergabe
anzeigen
Wiedergabe
Filme anzeigen
4
Lautstärke
einstellen
 Tasten / zum
Auswählen von [ ]
Bilder oder Movies löschen
1
2
3
Display für die
Wiedergabe
einrichten
Bilder
durchsuchen
Löschen
 Tasten / zum
Auswählen von
[Löschen]
 Taste :
Vorheriges Bild
 Taste :
Nächstes Bild
12
Marken und Lizenzierung
● Das SDXC-Logo ist eine Marke von SD-3C, LLC.
Haftungsausschluss
● Eine nicht ausdrücklich erlaubte Reproduktion dieses Handbuchs
ist verboten.
● Alle Messungen basierend auf Teststandards von Canon.
● Änderungen von Informationen, technischen Daten und des
Aussehens des Produkts ohne Ankündigung vorbehalten.
● Die in diesem Handbuch verwendeten Abbildungen können sich
vom tatsächlichen Gerät unterscheiden.
● Canon kann trotz der oben aufgeführten Punkte für Verluste,
die aus der Nutzung dieses Produkts entstehen, nicht zur
Verantwortung gezogen werden.
13
Nur für Europäische Union und EWR (Norwegen, Island und Liechtenstein)
Diese Symbole weisen darauf hin, dass dieses Produkt gemäß
WEEE-Richtlinie (2012/19/EU; Richtlinie über Elektro- und
Elektronik-Altgeräte), Batterien-Richtlinie (2006/66/EG) und
nationalen Gesetzen zur Umsetzung dieser Richtlinien nicht
über den Hausmüll entsorgt werden darf.
Falls sich unter dem oben abgebildeten Symbol ein
chemisches Symbol befindet, bedeutet dies gemäß der
Batterien-Richtlinie, dass in dieser Batterie oder diesem
Akkumulator ein Schwermetall (Hg = Quecksilber, Cd = Cadmium, Pb = Blei) in einer
Konzentration vorhanden ist, die über einem in der Batterien-Richtlinie angegebenen
Grenzwert liegt.
Dieses Produkt muss bei einer dafür vorgesehenen Sammelstelle abgegeben werden.
Dies kann z. B. durch Rückgabe beim Kauf eines neuen ähnlichen Produkts oder
durch Abgabe bei einer autorisierten Sammelstelle für die Wiederaufbereitung von
Elektro- und Elektronik-Altgeräten sowie Batterien und Akkumulatoren geschehen.
Der unsachgemäße Umgang mit Altgeräten kann aufgrund potenziell gefährlicher Stoffe,
die generell mit Elektro- und Elektronik-Altgeräten in Verbindung stehen, negative
Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben.
Durch Ihre Mitarbeit bei der umweltgerechten Entsorgung dieses Produkts tragen Sie
zu einer effektiven Nutzung natürlicher Ressourcen bei.
Um weitere Informationen über die Wiederverwertung dieses Produkts zu erhalten,
wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung, den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger,
eine autorisierte Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten oder Ihr
örtliches Entsorgungsunternehmen oder besuchen Sie www.canon-europe.com/weee,
oder www.canon-europe.com/battery.
VORSICHT
ES BESTEHT DIE GEFAHR EINER EXPLOSION, WENN EIN FALSCHER AKKUTYP
VERWENDET WIRD.
VERBRAUCHTE AKKUS SIND ENTSPRECHEND DEN ÖRTLICHEN BESTIMMUNGEN
ZU ENTSORGEN.
Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieses Produkts sicherzustellen, wird die Verwendung
des Originalzubehörs von Canon empfohlen.
– Schnittstellenkabel IFC-600PCU
HDMI-Kabel (kameraseitig: Typ D): Verwenden Sie ein handelsübliches Kabel mit einer
Länge von maximal 2,5 m.
14
Die Modellnummer lautet PC2328 (einschließlich des WLAN-Moduls und des BLE-Moduls
im Modell WM600). Zur Ermittlung Ihres Modells überprüfen Sie den Aufkleber an der
Unterseite der Kamera oder hinter dem aufgeklappten Bildschirm auf eine Nummer,
die mit PC beginnt.
Länder und Regionen, in denen die Nutzung funkgestützter Funktionen zulässig ist
- Einige Länder und Regionen untersagen die Nutzung funkgestützter Funktionen.
Die Nutzung solcher Funktionen kann dann nach nationalen oder örtlichen Vorschriften
der strafrechtlichen Verfolgung unterworfen sein. Um eine Verletzung solcher
Vorschriften zu vermeiden, sollten Sie die Website von Canon aufrufen, um zu ermitteln,
wo die Nutzung zulässig ist.
Canon haftet nicht für Probleme, die aus der Nutzung der funkgestützten Funktionen
in anderen Ländern und Regionen entstehen.
Die folgenden Aktionen können rechtliche Sanktionen nach sich ziehen:
- Ändern oder Manipulieren des Produkts
- Entfernen der Zertifizierungsetiketten vom Produkt
Verwenden Sie die funkgestützten Funktionen dieses Produkts nicht in der Nähe
medizinischer oder anderer elektronischer Geräte.
Die Verwendung der funkgestützten Funktionen in der Nähe medizinischer oder anderer
elektronischer Geräte kann deren Funktion beeinträchtigen.
Hiermit erklärt Canon Inc, dass diese Anlage der Richtlinie 2014/53/EU entspricht.
Der vollständige Text der EU-Konformitätserklärung ist unter der folgenden
Internetadresse verfügbar: http://www.canon-europe.com/ce-documentation
WLAN-Frequenzbereich: 2401 – 2473 MHz
Maximale WLAN-Ausgangsleistung: 11,7 dBm
Bluetooth-Frequenzbereich: 2402 – 2480 MHz
Maximale Bluetooth-Ausgangsleistung: 9,7 dBm
CANON EUROPA N.V. Bovenkerkerweg 59, 1185 XB Amstelveen, The Netherlands
CANON INC. 30-2, Shimomaruko 3-chome, Ohta-ku, Tokyo 146-8501, Japan
Einige Logos für technische Normen, die die Kamera erfüllt, können auf dem
Bildschirm angezeigt werden. Wählen Sie hierzu MENU ► Registerkarte [ 5] ►
[Anzeige Zertifizierungs-Logo].
© CANON INC. 2018
15
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising