Canon | VB-R11VE | User manual | Canon VB-R11VE User manual

Canon VB-R11VE User manual
1
Hinweise für während und nach der Installation der Kamera
BID-7134
Während der Installation der Kamera
Netzwerkkamera
2
/
/
BID-7134-000
DEUTSCH
/
/
/
/
/
Installationshandbuch
Dieses Installationshandbuch umfasst die Seiten [1/2] und [2/2]. Beachten und lesen
Sie vor allem das Informationsblatt „Sicherheitshinweise“. Bewahren Sie dieses
Installationshandbuch sicher auf.
Es gibt zwei Arten von Kameras: Modelle mit hydrophiler Beschichtung und Modelle ohne
hydrophile Beschichtung. Die Modelle mit hydrophiler Beschichtung haben ein Etikett
„Modell mit hydrophiler Beschichtung“ an der äußeren Abdeckung des Produkts.
Modelle mit hydrophiler Beschichtung
• VB-R13VE (H2)/VB-R12VE (H2)/VB-R11VE (H2)/VB-R10VE (H2)
Modelle ohne hydrophile Beschichtung
Hydrophile Beschichtung
• VB-R13VE/VB-R12VE/VB-R11VE/VB-R10VE
Modelletikett
Lesen Sie für den Umgang mit der
hydrophilen Beschichtung die zugehörigen
„Sicherheitshinweise“.
Schutzabdeckung
Installieren der Kamera draußen
•
Umwickeln Sie sie mit wasserabweisendem Band. Beachten
Sie dazu die Hinweise unter „Umwickeln mit wasserabweisendem Band“.
•
Verwenden Sie unbedingt den enthaltenen LANAnschlusssatz (mit Wasserschutz).
• Wenn die Verkabelung über die Verbindung der Kamera mit
dem Verbundrohr erfolgt, überbrücken Sie die Lücke mit dem
Deckenmontagesatz (separat erhältlich) oder mit dem Wandmontagesatz
(separat erhältlich). Wenn Sie das Rohr anschließen, tragen Sie
Silikondichtstoff auf, um die Verbindung abzudichten, damit kein Wasser eindringen kann.
Umwickeln mit wasserabweisendem Band
Dichten Sie die Verbindungen wie im Installationshandbuch [2/2] gezeigt sorgfältig ab. Verwenden Sie
hierzu das wasserabweisende Band (im Lieferumfang enthalten). Unsachgemäßer Wasserschutz kann
zum Eindringen von Wasser führen, was Defekte zur Folge hat.
• Vermeiden Sie Kurzschlüsse bei Kabelverbindungen, indem Sie jede einzelne Verbindung
zunächst mit Isolierband umwickeln, und anschließend alle Kabel mit wasserabweisendem Band
umwickeln. Informationen zum Umwickeln mit wasserabweisendem Band entnehmen Sie dem
Installationshandbuch [2/2].
• Die Kamera ist gemäß Schutzklasse IP66 gegen Staub und Wasser geschützt, die Kabelenden
zum Verbinden mit externen Geräten sind es jedoch nicht. Kabelverbindungen müssen daher mit
wasserabweisendem Band umwickelt werden, falls die Möglichkeit besteht, dass sie nass werden könnten.
• Das Installationszubehör ist nicht gegen Staub und Wasser geschützt. Umwickeln Sie die
Kabelverbindungen daher mit dem mitgelieferten wasserabweisenden Band, selbst wenn sie in
die optionale Einheit passen, da die Möglichkeit besteht, dass sie nass werden könnten.
Entfernen Sie die Schutzabdeckung des Modells mit hydrophiler
Beschichtung erst, wenn die Installation der Kamera abgeschlossen ist.
Nach der Installation der Kamera
* Einige Kameras sind in manchen Ländern oder Regionen nicht verfügbar.
Wenn die Kamera über eine Stromversorgung mit 24 V AC/PoE+ versorgt wird, kann die Heizeinheit
verwendet werden. Die Heizeinheit wird automatisch aktiviert, wenn die Temperatur in der Kamera
niedrig ist. Die orangefarbene LED leuchtet, bis die Kamera ausreichend für das Übertragen von
Video erwärmt ist. Sobald die Temperatur im Kamerainneren ein Niveau erreicht hat, auf dem die
Übertragung von Videos wieder möglich ist, erlischt die orange LED.
Vorsicht Die Montage ist von fachkundigem Personal vorzunehmen. Die Kamera
niemals selbst installieren. Anderenfalls besteht unnötiges Unfallrisiko
(u. a. Beschädigung der Kamera) oder Stromschlaggefahr.
In diesem Installationshandbuch verwendete Symbole
: VB-R13VE (H2)/VB-R13VE
: VB-R11VE (H2)/VB-R11VE
: VB-R12VE (H2)/VB-R12VE
: VB-R10VE (H2)/VB-R10VE
Wenn die Temperatur im Kamerainneren zu niedrig ist (Aktivierung der Heizeinheit)
Vor Installieren der Kamera
Das Zubehörteil von der Kamera trennen
❶
In diesem Installationshandbuch [2/2] mit diesem Symbol gekennzeichnete Artikel sind
nicht im Lieferumfang der Kamera enthalten. Sie müssen separat erworben werden.
Überprüfen des Lieferinhalts
Kamera
Garantiekarte
Vor Verwendung dieser Kamera Sicherheitshinweise
Installationshandbuch (dieses Dokument) Spezialschraubenschlüssel
Wasserabweisendes Band
Netzschnittstellenkabel (BK2-0036-000)
E/A-Schnittstellenkabel (BK2-0035-000)
Netzschnittstellenkabel (mit Wasserschutz) (BK2-0039-000)
LAN-Anschlusssatz (mit Wasserschutz)
Zubehör
Die folgenden Zubehörteile sind bei Bedarf separat erhältlich. Einige Zubehörteile sind in
manchen Ländern oder Regionen nicht verfügbar.
❸
Hinweis
❷
Hängen Sie das mit der
Kamera verbundene
Sicherungsseil aus.
Das Kuppelgehäuse entfernen und befestigen
Entfernen des Kuppelgehäuses
Lösen Sie die Schrauben, die das
Kuppelgehäuse fixieren, mit dem speziellen
Schraubenschlüssel und entfernen Sie es.
Lösen Sie die Schrauben am Kuppelgehäuse,
um das Sicherungsseil zu entfernen.
Spezieller
Schraubenschlüssel
Deckenmontagesatz CM10-VB
Spezielles Zubehör für die Befestigung der Kamera an der Decke.
Wandmontagesatz WM10-VB
Wenn Sie eine Speicherkarte
verwenden, entfernen Sie
das Kuppelgehäuse und
schieben Sie sie in den
Speicherkartensteckplatz
(SD-Speicherkarte, SDHCSpeicherkarte und SDXCSpeicherkarte sind verfügbar).
1,5-Zoll-Rohradapter PA10-15-VB
Spezielles Zubehör für die Montage der Kamera am Ende eines Rohrs, das sich von hohen
Decken erstreckt, wie in großen Geschäften.
Dome-Einheit DU10-S-VB
Canon Netzgerät PA-V18
Spezielles Netzgerät für diese Kamera.
Die Schrauben für das Sicherungsseil des
Kuppelgehäuses und die Halterung für
die Kuppelabdeckung sind wie folgt.
Nenndurchmesser
Länge
Kopfform
M3
6 mm
Flachkopf
Verbinden des LAN-Anschlusssatzes (mit Wasserschutz)
Komponenten der Kamera
Verbinden Sie das LAN-Kabel mit dem Anschluss.
6
❶
8
❷
❸
14 - 16 mm
7
7,5 - 8,6 mm
24 - 26 mm
6,1 - 7,5 mm
4,9 - 6,1 mm
1 23 4
(1) Befestigen Sie die Schrauben an dem Kuppelgehäuse
und bringen Sie das Sicherungsseil an.
(2) Richten Sie das Kuppelgehäuse an dem
Kameragehäuse aus.
(3) Ziehen Sie die Kuppelgehäuseschrauben mit
dem speziellen Schraubenschlüssel fest.
Hinweis
Spezielles Zubehör für die Befestigung der Kamera an der Wand.
Kuppelabdeckung (Rauchglas) (hydrophile Beschichtung ist nicht behandelt).
Befestigen des Kuppelgehäuses
❹
5
9
Kabelmanager
❺
568B
568A
12
Hinweis
11
10
13
Seriennummer_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
14
15
MAC_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
1. Eingangs-/Ausgangsanschlüsse für externe Geräte
/
/
2. Audio-Eingangsanschluss (Schwarz) (Standardanschluss für LINE IN und MIC IN)
/ 4. Stromversorgungsanschluss
/
3. Audio-Ausgangsanschluss (Weiß) (LINE OUT)
/ 6. Verschlussschrauben /
5. LAN-Anschluss (RJ45, 100Base-TX)
/ 8. LAN-Anschluss
/ 9. Kuppelgehäuse /
7. Stromversorgungsanschluss
10. Reset-Taste*1 / 11. Neustart-Taste / 12. Objektiv / 13. LED (Orange) / 14. Speicherkartensteckplatz / 15. LED (Blau)*2
*1 Weitere Informationen zum Zurücksetzen der Kamera erhalten Sie in der „Bedienungsanleitung“.
*2 Ein: beim Einschalten, während des Neustarts / Aus: im normalen Betrieb
❻
❼
❽
❾
• Richten Sie die Kabel gemäß
der Abbildung 568B/568A
mit Farbkodierung auf die
Anschlusseinstellungen aus
und stecken Sie diese in
den Kabelmanager.
• Das LAN-Kabel kann
möglicherweise nicht
ordnungsgemäß in den LANAnschluss eingesteckt oder
daraus entfernt werden,
wenn der LAN-Anschlussatz
(mit Wasserschutz) nicht
verwendet wird. Außerdem
wird der Wasserschutz
des Kabels nicht
aufrechterhalten.
Spezifikationen

Weitere Informationen zu hier nicht aufgeführten Spezifikationen finden Sie im „Anhang –
Spezifikationen“.
Verwenden Sie das spezielle Netzgerät (separat erhältlich).
Trennen Sie den Stromversorgungsanschluss vom Netzgerät und verbinden Sie anschließend
das im Paket enthaltene Netzschnittstellenkabel, wie in folgendem Diagramm abgebildet.
Tagmodus (Farbe):
0,05 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Nachtmodus (Schwarzweiß):
0,002 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Beim Verwenden der Kuppeleinheit (Rauchglas) (separat erhältlich)
Tagmodus (Farbe):
0,1 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Nachtmodus (Schwarzweiß):
0,004 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Netzschnittstellenkabel
Grün
Tagmodus (Farbe):
0,03 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Nachtmodus (Schwarzweiß):
0,002 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Beim Verwenden der Kuppeleinheit (Rauchglas) (separat erhältlich)
Tagmodus (Farbe):
0,06 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Nachtmodus (Schwarzweiß):
0,004 Lux (F1.4 bei 1/30 s Verschlusszeit, ohne Schattenkorrektur, 50IRE)
Schwenkwinkelbereich
360° kontinuierliches Schwenken
Neigungswinkelbereich
180° (Position bei Deckenmontage: 0° – 180°)
– Wenn die horizontale Ausrichtung der Kamera 0° beträgt
– ‌Wenn der Neigungswinkel zwischen den unten aufgeführten Winkeln liegt,
kann durch die Kuppelabdeckung ein Streifen im Video erscheinen und die
Videoqualität verringert werden.
0° – 12° (168° – 180°) (W)
0° – 5° (175° – 180°) (T)
Betriebsumgebung
Temperatur
(Enthält LAN-Anschlusssatz
Betriebstemperaturbereich (einschließlich direkter Sonneneinstrahlung):
(mit Wasserschutz))
AC: –50°C – +55°C
PoE+: -35°C – +55°C
DC, PoE: -10°C – +55°C
Starttemperaturbereich (einschließlich direkter Sonneneinstrahlung):
AC, PoE+: -30°C – +55°C
DC, PoE: -10°C – +55°C
Luftfeuchtigkeit: 5% – 85% (nicht kondensierend)
( x H) 229 x 324 mm
Abmessungen
– nur Kamera
( x H) 229 x 324 mm
– nur Kamera (ohne Anschlusshöhe)
Ca. 3530 g
Gewicht
Ca. 3420 g
Netzschnittstellenkabel (mit
Wasserschutz)
Grün
Weiß
Blau
E/A-Anschlüsse von externem Gerät
Eingangs-/Ausgangsanschlüsse für externe Geräte bestehen jeweils aus zwei Eingangs- und
Ausgangssystemen. Mithilfe des Viewers kann der Zustand des Eingangs für externe Geräte
geprüft und die externe Geräteausgabe gesteuert werden (siehe „Bedienungsanleitung“).
Verwenden Sie das mitgelieferte E/A-Schnittstellenkabel zur Verbindung mit dem Eingangs-/
Ausgangsanschluss für externe Geräte.
1: BRAUN Eingang für externe Geräte 1 IN1 (+)
2: SCHWARZ Eingang für externe Geräte 1 IN1 (-)
3: ROT Eingang für externe Geräte 2 IN2 (+)
4: SCHWARZ Eingang für externe Geräte 2 IN2 (-)
5: ORANGE Ausgang für externe Geräte 1 OUT1
6: GELB Ausgang für externe Geräte 1 OUT1
7: GRÜN Ausgang für externe Geräte 2 OUT2
8: BLAU Ausgang für externe Geräte 2 OUT2
1
8
Eingang für externe Geräte (IN1, IN2)
Wichtig
Sensoren und Schalter müssen an Anschlüsse gelegt werden, die von der jeweiligen Stromversorgung und
Erdung galvanisch getrennt sind.
PoE+/PoE (Power over Ethernet)

Die Stromversorgung kann über ein LAN-Kabel erfolgen, das mit einem PoE+/PoE-Hub
verbunden wird, der dem Standard IEEE802.3at Typ 2 (PoE+)/Typ 1 (PoE) entspricht.
Verwenden Sie ein LAN-Kabel der Kategorie 5 oder höher, das maximal 100 m lang ist.
Externe Geräteausgabe (OUT1, OUT2)
Anschlüsse für externe Geräteausgabe bestehen aus zwei Sätzen (OUT1, OUT2) mit zwei
Anschlüssen. Diese Sätze haben keine Polarität. Die Anschlüsse des Viewers können zum Öffnen und
Schließen des Schaltkreises zwischen den Anschlüssen verwendet werden. Durch das Verwenden
von Optokopplern sind die Ausgangsanschlüsse vom internen Stromkreis der Kamera isoliert.
Wichtig
• Informieren Sie sich bei Ihrem Händler genauer über PoE+/PoE-Hub- und Midspan-Technologie.
Bei einem Midspan-Device (einem Gerät zur Stromversorgung über LAN-Kabel) erfolgt die
Stromversorgung der Kamera – ähnlich wie bei einem PoE+/PoE-Hub – über ein LAN-Kabel.
• Abhängig vom verwendeten PoE+/PoE-Hub kann die Stromversorgung der einzelnen Ports
gegebenenfalls begrenzt werden. In diesem Fall ist die Begrenzung bei Auswirkungen auf die
Kameraleistung aufzuheben.
• Bei einigen PoE+/PoE-Geräten ist die Gesamtleistungsaufnahme der Ports begrenzt, was bei
Verwendung mehrerer Ports u. U. die Leistung beeinträchtigt. Konsultieren Sie in einem solchen Fall
die Bedienungsanleitung für Ihren PoE+/PoE-Hub.
• Wenn die Kamera sowohl an einen PoE+/PoE-Hub als auch an eine externe Stromversorgung
(12 V DC oder 24 V AC) angeschlossen ist, erfolgt die Stromversorgung in der folgenden
Reihenfolge.
Externe Stromversorgung (24 V AC) > PoE+/PoE-Hub > Externe Stromversorgung (12 V DC)
Wenn jedoch beide verbunden sind, können bestimmte Kombinationen Probleme wie eine instabile
Netzwerkverbindung verursachen. Falls ein Problem auftritt, trennen Sie eine Stromversorgung.
Externe Stromversorgung
Eingang mit 12 V DC oder 24 V AC kann verwendet werden. Verwenden Sie das mitgelieferte
Netzschnittstellenkabel zur Verbindung mit dem Stromversorgungsanschluss der Kamera.
1: ‌BRAUN Stromversorgung
24 V AC/12 V DC unpolar
2: ‌BLAU Stromversorgung
1
24 V AC/12 V DC unpolar
3
3: GRÜN FG (Gehäusemasse)
12 V DC kann in einer unpolaren Konfiguration verbunden werden.
1
3
Wichtig
• Die Stromversorgung sollte im folgenden Spannungsbereich liegen:
24 V AC: ‌Spannungsschwankung innerhalb ±10% von 24 V AC (50 Hz oder 60 Hz ±0,5 Hz oder
weniger)
Stromstärke von mindestens 2,0 A pro Kamera
12 V DC: ‌Spannungsschwankungen innerhalb ±10% von 12 V DC
Stromstärke von mindestens 1,5 A pro Kamera
• Wenn Sie eine Batterieversorgung mit 12 V DC verwenden, verwenden Sie unbedingt Widerstände
von mindestens 0,5-1,0 Ω/20 W in Reihe zur Stromleitung.
• Verwenden Sie für eine externe Stromversorgung ein doppelt isoliertes Gerät.
Empfohlene Stromversorgungskabel [Referenz]
m
m
24
4
6
Die Belastbarkeit für die Ausgangsanschlüsse sollte
im folgenden Nennwertbereich liegen.
Belastbarkeit der Ausgangsanschlüsse:
Spannung max. 50 V DC
Dauerstrom max. 100 mA oder weniger
Bei Widerstand: Max. 30 Ω
20
10
15
18
17
24
16
26
39
Printed in Japan
Internes Verbindungsdiagramm
10 kΩ
+3,3 V
1 kΩ
10 kΩ
Externes Gerät Eingangsanschluss
IN1 IN2
0,1 µF
Externes Gerät
Ausgangsanschluss
OUT1 OUT2
Audio-Eingangs-/Ausgangsanschlüsse
Jeder Audio-Eingangs-/Ausgangsanschluss verfügt über einen Eingangs- und ein
Ausgangsanschluss.
Wenn Sie die Kamera mit einem Audio-Eingabe-/Ausgabegerät verbinden, beispielsweise mit
einem Mikrofon oder einem Lautsprecher mit Verstärker, können Sie Audiosignale über den
Viewer senden/empfangen.
Verwenden Sie zur Verbindung mit einem Audio-Eingabe-/Ausgabegerät die 3,5 mmMonoklinkenbuchse.
 Audio-Eingangsanschlüsse Standardanschlüsse LINE IN/MIC IN
(Hochpegel- und Mikrofoneingang) (Mono-Eingang)
Obwohl die Kamera nur über einen einzigen Audio-Eingangsanschluss verfügt, unterstützt
sie zwei Arten von Mikrofoneingängen: LINE IN und MIC IN. Vor der Verwendung des
Audioeingangs bestätigen Sie den [Audioeingang] auf der Einstellungsseite (siehe
„Bedienungsanleitung“) Standardmäßig ist der Hochpegeleingang (LINE IN) eingestellt.
Eingangsanschluss: 3,5 mm-Miniklinkenbuchse (Mono)
• Dynamisches Mikrofon (Eingang)
Eingangsimpedanz: 1,5 kΩ ± 5 %
* Geeignete Mikrofone: Ausgangsimpedanz: 400 – 600 Ω
• Kondensatormikrofon (Eingang)
Eingangsimpedanz (Mikrofon-Quellenwiderstand): 2,2 kΩ ± 5 %
Mikrofonstromversorgung: über Stecker (Spannung: 2,3 V)
* Geeignete Mikrofone: Kondensatormikrofon mit Stromversorgung über Stecker
• LINE IN
Eingangspegel: max. 1 Vss
* Mikrofon mit Verstärker verwenden.

22
6
10
Verwenden Sie ein UL-Kabel (UL.1015 oder äquivalent) für die Verkabelung für 12 V DC oder
24 V AC.
© CANON INC. 2019
Netzgerät
Schwarz
Eingangsanschlüsse für externe Geräte bestehen aus zwei Sätzen (IN1, IN2) mit zwei
Anschlüssen, wobei die negativen Anschlüsse mit dem inneren Erdungsanschluss der Kamera
verbunden sind. Durch Anschließen eines Zweileiterkabels an die positiven und negativen
Anschlüsse und Öffnen oder Schließen des Stromkreises wird der Viewer benachrichtigt.
• Die Stromversorgung sollte allen regionalen Bestimmungen und Vorschriften entsprechen.
• Die Stromversorgung sollte auch den IEC/UL60950-1 (SELV/LPS)-Standards entsprechen.
Kabel (AWG)
Maximale Kabellänge für 12 V DC
Maximale Kabellänge für 24 V AC
Weiß
Isolieren
Hinweis

Blau
Braun

Lesen Sie vor Verwendung der vorgesehenen Stromversorgung unbedingt die
Bedienungsanleitung.

Schwarz
Isolieren
Anschließen der Kamera
Stromversorgung
Netzgerät
Braun
Interner Controller
Mindestbeleuchtungsstärke
Netzgerät
Audioausgang LINE OUT (Mono)
Verbinden Sie die Kamera mit einem Lautsprecher mit Verstärker. Das Audiosignal kann über
den Viewer an den Lautsprecher gesendet werden.
Ausgangsanschluss: 3,5 mm-Miniklinkenbuchse (Mono) Ausgangspegel: max. 1 Vss
* Lautsprecher mit Verstärker verwenden.
Wir behalten uns Änderungen am Inhalt dieses Handbuchs ohne vorherige Ankündigung vor.
22
BIM-7156-000
/
/
/
/
θ
θ
JA ・本書は壁面取付キット WM10-VB を使った壁面設置を記載して
います。
・天井設置は壁面設置と同じ手順です。
1.5 インチパイプアダプター
PA10-15-VB を使って設置する場合は、ケーブルを接続してから
カメラのアタッチメントをパイプに取り付けてください。詳細は
オプションに同梱の設置ガイドをご覧ください。
・親水コーティングモデルの保護シートは、カメラの設置が完了す
るまで取り外さないでください ( )。
EN ・This document describes the wall installation for the Wall
Mounting kit WM10-VB.
・The ceiling installation process is the same as the wall installation.
In the case of installation using the 1.5 inch pipe adapter PA10-15VB, be sure to connect the cable to the camera first, before fixing
the attachment to the pipe. For details, refer to the Installation
Guide included in the option item.
・Do not remove the protective sheet of the hydrophilic coating
model until installation of the camera is completed ( ).
θ
θ
2
1
❷
❶
❸
DE ・Dieses Dokument enthält Informationen über die Wandmontage
mit dem Wandmontagesatz WM10-VB.
・Der Installationsvorgang für die Deckenmontage entspricht dem
für die Wandmontage. Wenn Sie für die Installation den 1,5-ZollRohradapter PA10-15-VB verwenden, verbinden Sie unbedingt
zuerst das Kabel mit der Kamera, bevor Sie die Befestigung
am Rohr anbringen. Informationen hierzu finden Sie in der
Installationsanleitung des optionalen Artikels.
・Entfernen Sie die Schutzabdeckung des Modells mit
hydrophiler Beschichtung erst, wenn die Installation der Kamera
abgeschlossen ist ( ).
ES ・En este documento se describe la instalación en pared del Kit de
montaje en pared WM10-VB.
・El proceso de instalación en techo es el mismo que para la
instalación en pared. En caso de una instalación con el adaptador
canalización de 1,5 pulgadas PA10-15-VB, asegúrese de
conectar primero el cable a la cámara antes de fijar la conexión
a la tubería. Para obtener más información, consulte la Guía de
instalación que se incluye con la opción.
・No retire la hoja protectora del modelo con revestimiento hidrófilo
hasta que se haya completado la instalación de la cámara ( ).
1
θ ≤ ± 5°
/
/
/
❶
❷
2
❷
❶
❶
FR ・Ce document décrit l’installation au mur du Kit de montage mural
WM10-VB.
・La procédure d’installation au plafond est identique à celle au mur. Si
lors de l’installation vous utilisez un adaptateur de tuyau 1,5 pouces
PA10-15-VB, veillez à connecter d’abord le câble à la caméra,
avant de procéder à la fixation au tuyau. Pour davantage de détails,
consultez le Manuel d’installation fourni avec l’objet en option.
・Ne retirez pas la feuille de protection du modèle à revêtement
hydrophile tant que l’installation de la caméra n’est pas terminée ( ).
IT
・Il presente documento descrive l'installazione a parete del Kit di
montaggio a parete WM10-VB.
・Il processo di installazione a soffitto è uguale a quello di
installazione a parete. Durante l'installazione tramite adattatore
per tubi da 1,5 pollici PA10-15-VB, collegare prima il cavo alla
telecamera e poi fissare l'attacco al tubo. Per i dettagli, consultare
la Guida all'installazione inclusa con l'articolo opzionale.
・Non rimuovere la pellicola protettiva del modello con rivestimento
idrofilo fino al termine dell'installazione della telecamera ( ).
RU ・В данном документе приводится описание монтажа на стене
для комплекта для крепления на стену WM10-VB.
・Процедура монтажа на потолке такая же, как при монтаже на
стене. В случае монтажа с использованием трубного переходника
1,5 дюйма PA10-15-VB обязательно сначала подсоедините к
камере кабель, прежде чем подсоединять крепеж к трубке.
Подробные сведения см. в документе «Руководство по
установке», входящем в комплект дополнительного оборудования.
・Не снимайте защитный лист модели с гидрофильным
покрытием до завершения установки камеры ( ).
1
❸
2
❷
3
4
5
❶
❷
6
❷
❶
1
JA
トルクス T30 ドライバー
トルクスは Acument Intellectual Properties, LLC の商標です。
EN
TORX T30 driver
TORX is the trademark of Acument Intellectual Properties, LLC.
DE
TORX T30 Schraubenzieher
TORX ist die Marke von Acument Intellectual Properties, LLC.
ES
Destornillador TORX T30
TORX es la marca comercial de Acument Intellectual Properties, LLC.
FR
Clé TORX T30
TORX est une marque commerciale d’Acument Intellectual Properties, LLC.
IT
Cacciavite TORX T30
TORX è un marchio commerciale di Acument Intellectual Properties, LLC.
RU
Отвертка TORX T30
TORX — торговая марка Acument Intellectual Properties, LLC.
TR
TORX T30 sürücüsü
TORX, Acument Intellectual Properties, LLC'nin ticari markasıdır.
PL
Wkrętak TORX T30
TORX jest znakiem towarowym fi rmy Acument Intellectual Properties, LLC.
TH
KO
ไขควง TORX T30
TORX เป็นเครื่องหมายการค้าของ Acument Intellectual Properties, LLC
TORX T30 드라이버
TORX는 Acument Intellectual Properties, LLC의 상표입니다 .
DE
Cut off the cap if the power interface cable (Waterproof) is to be used.
Keep the cut-off cap in a safe location. If the cap is not attached when the
power interface cable (Waterproof) is not being used, it may result in the
accumulation of water, which will damage the camera body.
Trennen Sie die Abdeckung ab,falls das Netzschnittstellenkabel (mit
Wasserschutz) verwendet werden soll. Bewahren Sie die abgetrennte
Abdeckung an einem sicheren Ort auf. Falls die Abdeckung nicht
angebracht ist, obwohl das Netzschnittstellenkabel (mit Wasserschutz) nicht
verwendet wird, sammelt sich möglicherweise Wasser an. Dies kann zu
Schäden am Kameragehäuse führen.
ES
Si se va a utilizar el cable de interfaz de alimentación (resistente al agua),
corte el tapón. Guarde el tapón cortado en un lugar seguro. Si no se coloca el
tapón cuando no se va a utilizar el cable de interfaz de alimentación (resistente
al agua), puede acumularse agua, lo que dañaría el cuerpo de la cámara.
FR
Coupez le capuchon si vous prévoyez d’utiliser le câble d’interface
d’alimentation (étanche). Rangez le capuchon découpé en lieu sûr. Si le
capuchon n’est pas fixé alors que vous n’utilisez pas le câble d’interface
d’alimentation (étanche), de l’eau peut s’accumuler, ce qui risque
d’endommager le boîtier de la caméra.
IT
Rimuovere il cappuccio se si intende utilizzare il cavo interfaccia di
alimentazione (impermeabile). Conservare il cappuccio rimosso in un luogo
sicuro. Se il cappuccio non viene ricollocato sulla telecamera quando non si
utilizza il cavo interfaccia di alimentazione (impermeabile), può prodursi un
accumulo d'acqua che rischia di danneggiare il corpo della telecamera.
RU
Удалите заглушку, если необходимо использовать интерфейсный кабель
(водостойкий). Храните удаленную заглушку в надеж ном месте. Если
заглушка не прикреплена, когда интерфейсный кабель (водостойкий) не
исполь зу ется, может происходить накоплен е влаги, которая повредит
корпус камеру.
TR
Güç arabirim kablosu (Su Geçirmez) kullanılacaksa başlığı kesin. Kesilen
başlığı güvenli bir yerde saklayın. Güç arabirim kablosu (Su Geçirmez)
kullanılmadığında başlık takılmazsa, bu durum su birikmesine neden olabilir
ve bunun sonucunda kamera gövdesi zarar görür.
PL
Odetnij kołpak, jeśli ma być używany kabel interfejsu zasilania (wodoodporny).
Schowaj odcięty kołpak w bezpiecznym miejscu. Jeśli kołpak nie jest
podłączony, gdy kabel interfejsu zasilania (wodoodporny) nie jest używany,
może to powodować gromadzenie się wody, co spowoduje uszkodzenie
korpusu kamery.
TH
่ มต่อ (กันน�้ ำ) เก็บฝาครอบไว ้ใน
ให ้ตัดสายฝาครอบออกเมือ
่ มีการใช ้งานสายเคเบิลเชือ
่ มต่อพลังงาน (กันน�้ ำ) แล ้วไม่ได ้น� ำฝา
ทีป
่ ลอดภัย หากไม่ได ้ใช ้งานสายเคเบิลเชือ
ครอบไว ้ จะท�ำให ้กล ้องมีน�้ำมาสะสมซึง่ จะท�ำให ้ตัวกล ้องเสียหายได ้
KO
전원 인터페이스 케이블 (방수)을 사용하실 때에는 캡을 절단해 주십시오.
절단한 캡은 보관바랍니다. 전원 인터페이스 케이블(방수)을 사용하지 않는
경우에는 캡을 씌우지 않으면 물이 고여 카메라 본체가 고장납니다.
.1
R3
R
(
80
5)
3,1
5/R
80
R
1
3.
(R
)
15
3,
R
5/
2)
9
2
Φ2
,
/Φ9
02
.0
(Φ9
)
02
,0
Φ9
2/
9
2
Φ2
.
(Φ9
2
JA
電源インターフェースケーブル(防水)をご使用の場合は、キャップは切断
してください。また、切断したキャップは保管しておいてください。電源イン
ターフェースケーブル(防水)を使用しない場合は、キャップをつけないと
水が溜まり、カメラ本体が壊れます。
© CANON INC. 2019
Printed in Japan
JA
ケーブル接合部には、同梱の防水テープを巻いてください。
EN
Wrap the included waterproof tape to the cable connection.
DE
Wickeln Sie das im Lieferumfang enthaltene wasserabweisende
Band um die Kabelverbindung.
ES
Envuelva la conexión del cable con la cinta resistente al agua
incluida.
FR
Entourez le câble de connexion de ruban adhésif étanche
fourni.
IT
Avvolgere il nastro impermeabile in dotazione al collegamento
del cavo.
RU
Обмотайте кабельное соединение прилагаемой водостойкой
лентой.
TR
Dahil edilen su geçirmez bandı kablo bağlantısına sarın.
PL
Owiń dołączoną taśmą wodoszczelną połączenie przewodów.
TH
่ มต่อสายเคเบิล
พันเทปกันน�้ำตรงส่วนเชือ
KO
케이블의 연결 부위에 동봉된 방수 테이프를 감아 주십시오.
1
!
mm (in./pulg./po)
2
!
2×
4
290 (11.42/11,42)
324 (12.76/12,76)
340 (13.39/13,39)
PL ・W niniejszym dokumencie opisano montaż ścienny w przypadku
Zestawu do montażu naściennego WM10-VB.
・Proces montażu sufitowego jest taki sam jak montażu ściennego.
W przypadku montażu przy użyciu 1,5-calowego adaptera
rurkowego PA10-15-VB należy pamiętać, aby najpierw podłączyć
przewód do kamery, przed przyłączeniem mocowania do rury.
Szczegółowe informacje zawiera „Instrukcja instalacji” dołączona
do elementu opcjonalnego.
‌Nie należy usuwać materiału ochronnego z modelu z powłoką
・
hydrofilową do czasu zakończenia instalacji kamery ( ).
TH ・เอกสารนีจ
้ ะอธิบายการติดตัง้ บนผนังส�ำหรับชุดติดตัง้ บนผนัง WM10-VB
・กระบวนการติดตัง้ บนเพดานจะเหมือนกับการติดตัง้ บนผนัง ในกรณีของ
การติดตัง้ โดยใช ้ข ้อต่อแปลงแบบท่อ 1.5 นิว้ PA10-15-VB ต ้องแน่ใจว่า
่ มต่อสายเคเบิลเข ้ากับกล ้องตัง้ แต่แรกก่อนจะยึดอุปกรณ์ตด
ได ้เชือ
ิ ตัง้
เข ้ากับท่อ ส�ำหรับรายละเอียด โปรดดูคม
ู่ อ
ื การติดตัง้ ทีม
่ ม
ี าให ้ในรายการ
อุปกรณ์เสริม
・อย่าน� ำแผ่นป้ องกันของรุน
่ สารเคลือบไฮโดรฟิ ลก
ิ ออกจนกว่าการติดตัง้
กล ้องจะเสร็จสมบูรณ์ ( )
KO ・이 설명서는 벽면 설치 키트 WM10-VB를 사용한 벽면 설치를
기재하고 있습니다.
・천장 설치 과정은 벽면 설치와 동일합니다. 1.5 인치 파이프
어댑터 PA10-15-VB를 사용하여 설치하는 경우는 케이블을
연결한 다음 카메라의 부속 장치를 파이프에 설치하십시오.
자세한 내용은 옵션에 동봉되어 있는 설치가이드를
참조바랍니다.
・친수성 코팅 모델의 보호 시트는 카메라의 설치가 완료될 때까지
제거하지 마십시오 ( ).
EN
290 (11.42/11,42)
324 (12.76/12,76)
TR ・Bu belgede Duvar Montaj kiti WM10-VB duvara kurulma işlemi
açıklanmaktadır.
・Tavana kurma işlemi duvara kurma işlemiyle aynıdır. 1,5 inçlik boru
adaptörünü (PA10-15-VB) kurarken, bağlantıyı boruya sabitlemeden
önce kabloyu kameraya bağlamayı unutmayın. Ayrıntılı bilgi için bu
seçenekle birlikte gelen Kurulum Kılavuzu’na bakın.
・Kameranın kurulumu tamamlanana kadar su emici kaplamalı
modelin koruyucu tabakasını çıkarmayın ( ).
巻き始めの位置に注意
Be careful as to where to start wrapping.
Achten Sie darauf, wo Sie mit dem Umwickeln beginnen.
Tenga cuidado con dónde empieza a envolver.
Soyez particulièrement attentif à l’endroit où vous
commencez à entourer le câble.
Prestare attenzione a dove si inizia con l’avvolgimento.
Внимательно определите, где следует начать
обматывание.
Sarmaya nereden başlayacağınıza dikkat edin.
Zwróć uwagę, w którym miejscu zacząć owijanie.
ระมัดระวังตรงบริเวณทีเ่ ริม
่ พันหุ ้ม
감기를 시작할 위치에 주의하십시오.
5
×2
!
3
!
1 1
2
!
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising