LG | MJ15PC.NSJ | User guide | LG MJ15PC.NSJ Benutzerhandbuch

LG MJ15PC.NSJ Benutzerhandbuch
BEDIENUNGSANLEITUNG
DEUTSCH
KLIMAANLAGE
Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme des Haushaltsgeräts
sorgfältig durch und halten Sie sie griffbereit, damit Sie jederzeit darin nachschlagen können.
Diese Bedienungsanleitung ist die vereinfachte Version der ausführlichen Bediauf www.lg.com.
TYP: ZUR BEFESTIGUNG AN DER WAND
Übersetzung der ursprünglichen Instruktion
www.lg.com
Copyright © 2018 LG Electronics Inc. Alle Rechte vorbehalten.
INHALT
Diese Bedienungsanleitung wurde für eine Produktruppe
erstellt. Sie kann daher Abbildungen oder Inhalte enthalten, die sich von Ihrem Modell unterscheiden.
Änderungen an dieser Bedienungsanleitung durch den
Hersteller bleiben vorbehalten.
SICHERHEITSANWEISUNGEN.............................. 3
Wichtige Sicherheitsanweisungen............................................................ 4
BETRIEB.................................................................... 9
Bedienungshinweise................................................................................ 9
Bauteile und Funktionen........................................................................... 9
Funkfernbedienung................................................................................ 10
SICHERHEITSANWEISUNGEN
Die folgenden Sicherheitsrichtlinien dienen dazu, unvorhergesehene Risiken
oder Beschädigungen durch unsicheren oder nicht ordnungsgemäßen Betrieb
des Geräts zu vermeiden.
Die Richtlinien sind unterteilt in die Hinweise 'WARNUNG' und 'ACHTUNG', wie
nachfolgend beschrieben.
Dieses Symbol wird angezeigt, um auf Punkte und Bedienvorgänge
hinzuweisen, die ein Risiko bergen können. Lesen Sie den mit diesem
Symbol gekennzeichneten Teil sorgfältig und befolgen Sie die Anweisungen, um Risiken zu vermeiden.
WARNUNG
Damit wird angezeigt, dass die Nichtbeachtung der Anweisung zu ernsthaften Verletzungen oder zum Tod führen kann.
ACHTUNG
DEUTSCH
Damit wird angezeigt, dass die Nichtbeachtung der Anweisungen zu
leichten Verletzungen oder einer Beschädigung des Geräts führen kann.
Auf Innen- und Außeneinheiten werden die folgenden Symbole angezeigt.
(für R32)
Dieses Symbol bedeutet, dass dieses Gerät mit einem entflammbaren
Kältemittel arbeitet. Falls das Kältemittel bei einer Leckage austritt und
einer externen Entzündungsquelle ausgesetzt wird, besteht Brandgefahr.
Dieses Symbol bedeutet, dass die Betriebsanleitung sorgfältig gelesen
werden muss.
Dieses Symbol bedeutet, dass das Wartungspersonal bei Arbeiten an
diesem Gerät die Instruktionen in der Installationsanleitung befolgen sollte.
Dieses Symbol bedeutet, dass es Informationen in der Betriebsanleitung
und in der Installationsanleitung dazu gibt.
3
Wichtige Sicherheitsanweisungen
WARNUNG
Befolgen Sie grundlegende Vorsichtsmaßnahmen, um Explosionen,
Brandgefahren, Stromschläge, Verbrühungen oder sonstige Personenschäden zu vermeiden. Dazu gehört Folgendes:
Kinder im Haushalt
Dieses Haushaltsgerät ist nicht für die Verwendung durch Personen (einschließlich
Kinder) mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder Erfahrung oder Kenntnis geeignet, es sei denn, sie werden
bei der Nutzung des Geräts beaufsichtigt oder haben dafür eine Einweisung von
jemandem erhalten, der für ihre Sicherheit verantwortlich ist. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie mit dem Haushaltsgerät nicht spielen.
Für die Verwendung in Europa:
Dieses Haushaltsgerät kann von Kindern ab 8 Jahren benutzt werden sowie von
Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mit mangelnder Erfahrung und Kenntnis, wenn sie bei der Nutzung
des Geräts beaufsichtigt werden oder eine Einweisung zur sicheren Nutzung des
Geräts und den damit verbundenen Gefahren erhalten haben. Kinder dürfen mit
dem Haushaltsgerät nicht spielen. Die Reinigung und Wartung seitens des Benutzers darf von Kindern nicht ohne Beaufsichtigung vorgenommen werden.
Installation
• Installieren Sie die Klimaanlage nicht auf einer instabilen Fläche oder an einem
Ort, wo die Gefahr besteht, dass sie herunterfällt.
• Wenden Sie sich an ein autorisiertes Servicezentrum, wenn Sie die Klimaanlage installieren oder versetzen.
• Sorgen Sie für eine sichere Installation der Platte und der Abdeckung des
Schaltkastens.
• Installieren Sie die Klimaanlage nicht an einem Ort, an dem brennbare Flüssigkeiten oder Gase wie beispielsweise Benzin, Propan, Farbverdünnungsmittel
usw. gelagert werden.
• Stellen Sie sicher, dass beim Installieren der Klimaanlage die Leitung und das
Netzkabel, die die Innen- und Außengeräte verbinden, nicht zu fest angezogen
sind.
• Verwenden Sie einen Standard-Leistungsschalter und eine Standard-Sicherung,
die der Leistung der Klimaanlage entsprechen.
•
lage.
• Verwenden Sie nicht brennbares Gas (Stickstoff) für Leckprüfung und Luftabführung; die Verwendung von Druckluft oder brennbarem Gas kann einen Brand
oder Explosionen verursachen.
4
•Die Kabelanschlüsse drinnen und draußen müssen fest gesichert sein und das
Kabel muss richtig verlegt werden, damit es nicht durch Gewalt aus den Anschlussklemmen gezogen werden kann. Falsche oder lose Anschlüsse können
Hitze oder Brand verursachen.
•Installieren Sie eine geeignete Steckdose und einen dafür bestimmten Leistungsschalter, bevor Sie die Klimaanlage einsetzen.
•Schließen Sie den Masseleiter nicht an eine Gasleitung, einen Blitzableiter oder
einen Telefon-Masseleiter an.
•Halten Sie alle erforderlichen Lüftungsöffnungen frei von Verstopfungen.
Betrieb
•Achten Sie darauf, nur die in der Ersatzteilliste aufgeführten Teile zu ver-
DEUTSCH
•Stellen Sie sicher, dass Kinder nicht auf das Außengerät klettern oder auf das
Außengerät einschlagen.
•Entsorgen Sie die Batterien an einem Ort, an dem keine Brandgefahr besteht.
•Verwenden Sie nur das Kühlmittel, das auf dem Schild der Klimaanlage angegeben ist.
•Schalten Sie die Stromversorgung ab, wenn von der Klimaanlage Geräusche,
Geruch oder Rauch ausgehen.
•Lassen Sie keine brennbaren Stoffe wie Benzin, Benzol oder Verdünner in der
Nähe der Klimaanlage.
•Wenden Sie sich an ein autorisiertes Servicezentrum, wenn die Klimaanlage
•Setzen Sie die Klimaanlage nicht über längere Zeit auf engem Raum ohne richtige Belüftung ein.
•Lüften Sie bei einem Gasleck (wie Freon, Propangas, Flüssiggas usw.) ausgiebig, bevor Sie die Klimaanlage wieder benutzen.
•Wenden Sie sich zur Innenreinigung an ein autorisiertes Servicezentrum oder
an den Händler. Die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln kann zu
Korrosion oder Schäden an der Anlage führen.
•Achten Sie darauf, ausreichend zu lüften, wenn die Klimaanlage und ein
Heizgerät wie beispielsweise eine Heizung gleichzeitig verwendet werden.
•Blockieren Sie den Ein- oder Ausgang des Luftstroms nicht.
•Bei laufendem Betrieb niemals Hände oder Gegenstände in den Ein-oder Ausgang der Klimaanlage stecken.
•Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel weder schmutzig, noch lose oder defekt ist.
•Berühren, bedienen oder reparieren Sie die Klimaanlage nie mit nassen
Händen.
•Legen Sie keine Gegenstände auf das Netzkabel.
5
•Stellen Sie keine Heizung oder andere Heizgeräte in die Nähe des Netzkabels.
•Verändern oder verlängern Sie das Netzkabel nicht. Stromkabel, die Kratzer
oder eine mangelhafte Isolierung aufweisen, können zu einem Brand oder
Stromschlag führen. Sie sollten unbedingt ausgetauscht werden.
•Schalten Sie bei einem Stromausfall oder einem Gewitter sofort die Stromversorgung ab.
•Es muss gewährleistet werden, dass das Netzkabel während des Betriebs nicht
abgezogen oder beschädigt werden kann.
•Kältemittel- und Wasserrohre oder sonstige interne Bauteile während des Betriebs
oder unmittelbar nach dem Betrieb nicht berühren.
Wartung
•Sprühen Sie zur Reinigung der Anlage niemals Wasser direkt auf das Produkt.
•Trennen Sie vor der Reinigung oder Wartung die Stromversorgung und warten
Sie, bis der Lüfter anhält.
Technische Sicherheit
•Von nicht autorisierten Personen durchgeführte Installation oder Reparaturen
können für Sie und andere zu Gefahren führen.
•Jede Person, die am Kältemittelkreislauf arbeitet, muss Inhaber eines gültigen Zertifikats sein, ausgestellt
von einer Branchen-akkreditierten Beurteilungsstelle in Bezug auf entflammbare Kältemittel. Es muss dem
Inhaber des Zertifikats bescheinigen, dass dieser die Kompetenz hat, sicher mit Kältemitte umzugehen
gemäß den branchenspezifischen Spezifikationen für sichere Handhabung. (für R32)
•Wartungsarbeiten dürfen nur vom Gerätehersteller in der empfohlenen Weise durchgeführt
werden. Wenn bei Wartungs- oder Reparaturarbeiten die Hilfe anderer Fachkräfte erforderlich
ist, dann muss die Arbeit unter Aufsicht der Person ausgeführt werden, die sich mit dem
Gebrauch entflammbarer Kältemittel gut auskennt. (für R32)
zierten Servi•
cetechniker vorgesehen, der mit den Sicherheitsverfahren vertraut und mit den
richtigen Werkzeugen und Prüfgeräten ausgerüstet ist.
•Wenn die Anleitung in diesem Handbuch nicht gelesen und nicht befolgt wird,
kann dies zu Fehlfunktionen der Anlage, materiellen Schäden, Verletzungen
und/oder zum Tod führen.
•Das Gerät muss in Übereinstimmung mit nationalen Installationsvorschriften
installiert werden.
•Wenn das Netzkabel ersetzt werden soll, dürfen die Austauscharbeiten nur von
autorisiertem Personal und mit Original-Ersatzteilen durchgeführt werden.
•Dieses Gerät muss ordnungsgemäß geerdet sein, um das Risiko von Stromschlägen zu minimieren.
•Schneiden oder entfernen Sie die Erdungszinke nicht vom Netzstecker.
6
DEUTSCH
•Wenn Sie den Adapter-Masseanschluss an der Wandsteckdose befestigen,
erdet die Deckschraube das Gerät nicht, außer die Deckschraube ist aus Metall,
isoliert, und die Wandsteckdose wird über Hausverkabelung geerdet.
•Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Klimaanlage ordnungsgemäß geerdet ist,
lassen Sie die Wandsteckdose und Schaltung von einem Elektriker überprüfen.
•Das Kühlmittel und das Isolationstreibgas, die in der Anlage eingesetzt werden,
erfordern besondere Entsorgungsverfahren. Wenden Sie sich vor der EntPerson.
•Falls das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom Hersteller oder einem Servicet werden, um
jegliches Verletzungsrisiko zu vermeiden.
•Das Gerät muss in einem gut belüfteten Bereich gelagert werden, dessen
Raumgröße der für den Betrieb vorgesehenen Raumfläche entspricht. (für R32)
•Das Gerät muss in einem Raum gelagert werden, in dem keine offenen Flammen
(z.B. Kein eingeschaltetes Gasgerät) und keine Zündquellen (z.B.
Keine eingeschaltete Elektroheizung) in Betrieb sind.
•Das Gerät muss so gelagert werden, dass keine mechanischen Schäden
entstehen.
ACHTUNG
Um die Gefahr von leichten Verletzungen an Personen, Fehlfunktion oder
Beschädigung am Produkt oder Eigentum zu reduzieren, befolgen Sie bei
der Verwendung dieses Produkts grundlegende Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich der folgenden:
Installation
•Installieren Sie das Klimagerät nicht in einem Gebiet, wo es direktem Seewind
(Salznebel) ausgesetzt ist.
•Installieren Sie den Ablaufschlauch richtig, damit das Kondenswasser problemlos ablaufen kann.
•Seien Sie vorsichtig beim Auspacken oder Installieren der Klimaanlage.
•Berühren Sie bei der Installation oder Reparatur kein auslaufendes Kühlmittel.
•Transportieren Sie die Klimaanlage mit zwei oder mehr Personen oder benutzen Sie einen Gabelstapler.
•Installieren Sie das Außengerät so, dass es vor direktem Sonnenlicht geschützt
wird. Platzieren Sie das Innengerät so, dass es nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird.
•Entsorgen Sie das Verpackungsmaterial, wie beispielsweise Schrauben, Nägel
oder Batterien, nach der Installation oder Reparatur sicher mit der richtigen
Verpackung.
•Installieren Sie das Klimagerät an einer Stelle, wo das Geräusch vom
Außengerät oder die Abgase die Nachbarn nicht belästigen. Bei Nichtbeachtung
kann es zu Streit mit den Nachbarn kommen.
7
Betrieb
• Entfernen Sie die Batterien, wenn die Fernbedienung über längere Zeit nicht
benutzt wird.
• Stellen Sie sicher, dass der Filter installiert ist, bevor Sie die Klimaanlage laufen
lassen.
• Überprüfen Sie die Klimaanlage nach der Installation oder Reparatur auf Kühlmittel-Leckagen.
• Legen Sie keine Gegenstände auf die Klimaanlage.
• Benutzen Sie für die Fernbedienung keine verschiedenen Batterienarten oder
alte und neue Batterien.
• Lassen Sie die Klimaanlage bei hoher Luftfeuchtigkeit oder bei offenem Fenster
nicht über längere Zeit laufen.
• Benutzen Sie bei einem Flüssigkeitsleck in der Batterie die Fernbedienung
Berührung kommen, waschen Sie sie mit sauberem Wasser ab.
•
oder warmen Wind der Klimaanlage aus.
•
Mund innen gründlich aus und konsultieren einen Arzt.
• Trinken Sie kein Wasser, das aus der Klimaanlage abgelassen wurde.
• Verwenden Sie das Produkt nicht für spezielle Zwecke, wie beispielsweise
Konservierung von Lebensmitteln, Kunstwerken, usw. Es ist eine Klimaanlage
für Verbraucherzwecke, kein Präzisionskühlsystem. Es besteht die Gefahr von
Beschädigung oder Verlust von Eigentum.
• Laden Sie die Batterien nicht wieder auf und zerlegen Sie sie nicht.
Wartung
der Klimaanlage.
• Verwenden Sie bei der Reinigung, Wartung oder Reparatur der Klimaanlage in
der Höhe einen stabilen Stuhl oder eine Leiter.
• Verwenden Sie bei der Reinigung der Klimaanlage niemals aggressive Reinigungsmittel oder Lösungsmittel oder Spritzwasser. Verwenden Sie einen
weichen Lappen.
•
8
BETRIEB
Bedienungshinweise
Vorschläge zum Energiesparen
•Kühlen Sie die Innenräume nicht übermäßig. Dies kann Ihrer Gesundheit schaden und mehr Strom verbrauchen.
•Schließen Sie bei Sonneneinstrahlung die Jalousien oder Vorhänge, wenn die Klimaanlage läuft.
•Halten Sie Türen oder Fenster fest geschlossen, wenn die Klimaanlage läuft.
•Stellen Sie die Richtung des Luftstroms vertikal oder horizontal ein, damit die Innenraumluft zirkulieren kann.
•Erhöhen Sie kurzfristig die Geschwindigkeit der Klimaanlage, um die Umgebungsluft schnell abzukühlen oder aufzuwärmen.
•Lüften Sie regelmäßig, damit sich die Luftqualität in den Innenräumen nicht verschlechtert, wenn die Klimaanlage über längere
Zeit läuft.
• Reinigen Sie den Luftfilter alle 2 Wochen. Staub und Verunreinigungen, die sich im Luftfilter angesammelt haben,
können den Luftstrom blockieren oder die Kühlungs-/ Entfeuchtungsfunktionen reduzieren.
Bauteile und Funktionen
Innengerät
Außengerät
DEUTSCH
1
2
Lufteinlass
3
Vordere Abdeckung
4
Ein-/Aus-Taste
5
Luftleitblech (vertikaler Lüftungsschlitz)
6
Luftleitblech (horizontaler Flügel)
7
Luftauslass
1
Lufteinlassöffnungen
2
Luftauslassöffnungen
HINWEIS
•Die Anzahl und Lage der Betriebslampen können je nach Modell der Klimaanlage variieren.
•Die Funktion kann je nach Modellart anders sein.
9
Funkfernbedienung
Bedienung
Einlegen der Batterien
Richten Sie die Fernbedienung auf den Signalempfänger an
der rechten Seite der Klimaanlage, um sie zu steuern.
Wenn der Anzeigebildschirm der Fernbedienung anfängt zu
verblassen, tauschen Sie die Batterien aus. Legen Sie AAA
(1,5 V) Batterien ein, bevor Sie die Fernbedienung verwenden.
1
Entfernen Sie die Batterieabdeckung.
HINWEIS
2
Legen Sie die neuen Batterien ein und stellen Sie sicher,
dass die + und - Pole der Batterien korrekt liegen.
•• Die Fernbedienung kann weitere elektronische Geräte
steuern, wenn Sie die Fernbedienung auf sie richten.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Fernbedienung auf den
Signalempfänger der Klimaanlage richten.
•• Verwenden Sie zur Reinigung des Signalübermittlers
und -empfängers ein weiches Tuch, um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten.
•• Falls eine Funktion bei Ihrem Produkt nicht verfügbar ist,
ertönt kein Piepton vom Gerät, wenn die entsprechende
Taste für eine solche Funktion auf der Fernbedienung
gedrückt wird. Dies gilt nicht für die Funktionen Lufts-
Installieren des Fernbedienungshalters
Um die Fernbedienung zu schützen, installieren Sie den Halter an einer vor direktem Sonnenlicht geschützten Stelle.
1
Wählen Sie einen sicheren und leicht zugänglichen
Platz.
2
Schrauben Sie den Halter mit 2 Schrauben mit einem
Schraubenzieher fest.
10
trom-Richtung(
gung(
)
), Energieanzeige(
kW [3 s]
) und Luftreini-
Einstellen der aktuellen Uhrzeit
Bedienung der Klimaanlage ohne Fernbe-
1
dienung
Legen Sie die Batterien ein.
•• Das Symbol unten blinkt am unteren Rand des Bildschirms.
2
3
Drücken Sie die Taste
zu wählen.
oder
, um die Minuten
Drücken Sie zur Fertigstellung die Taste SET/CANCEL.
Sie können die Taste ON/OFF auf dem Innengerät verwenden, um die Klimaanlage zu bedienen, wenn die Fernbedienung nicht zur Verfügung steht.
1
Öffnen Sie die vordere Abdeckung (Typ1) oder den
horizontalen Flügel (Typ2).
2
Drücken Sie die Taste ON/OFF.
Typ1
HINWEIS
ON/OFF
•• Nach der Einstellung der aktuellen Zeit steht der Ein-/
Aus-Timer zur Verfügung.
Verwendung der °C/°F Konvertierungs-
Typ2
DEUTSCH
funktion (Option)
Mit dieser Funktion kann die angezeigte Einheit (°C oder °F)
geändert werden.
•• Drücken und halten Sie die Taste
kunden.
SWING
℃↔℉ [5 s]
für etwa 5 Se-
ON/OFF
HINWEIS
•• Möglicherweise ist der Schrittmotor defekt, wenn sich der
horizontale Flügel sehr schnell öffnet.
•• Die Geschwindigkeit des Lüfters ist zu hoch eingestellt.
•• Die Funktion kann je nach Modellart anders sein.
•• Bei Verwendung der Ein-/Aus-Taste kann die Temperatur
nicht verändert werden.
•• Bei Kühl- und Heizmodellen ist die Temperatur auf 22 °C
bis 24 °C eingestellt.
11
Verwendung der Funkfernbedienung
Sie können die Klimaanlage mit der Fernbedienung bequemer bedienen.
Taste
Anzeige
2
-
*
*
*
1
MODE
RESET
JET
MODE
FAN
SPEED
Verfügbare Funktions
Beschreibung
Single
Split
Mehrfach
Um die Klimaanlage ein-/
auszuschalten.
○
○
Um die gewünschte Raumtemperatur im Kühl-, Heiz- oder
automatischen Umschaltmodus
einzustellen.
○
○
Um den Kühlmodus auszuwählen.
○
○
Um den Heizmodus auszuwählen.
○
○
Um den Entfeuchtungsmodus
auszuwählen.
○
○
Um den Lüftermodus auszuwählen.
○
○
Um den automatischen Umschaltmodus/automatischen
Betriebsmodus zu wählen.
○
○
Um die Raumtemperatur schnell
zu ändern.
○
○
Um die Lüftergeschwindigkeit
einzustellen.
○
○
Um die Richtung des Luftstroms
vertikal oder horizontal einzustellen.
○
○
HINWEIS
•• * Tasten können sich entsprechend der Art des Modells ändern.
•• Bei Anschluss an ein Multi-Außengerät werden die Funktionen Energieanzeige, Kontrolle
des Stromverbrauchs, Leiser Betrieb und Smart-Diagnose u. U. nicht unterstützt.
12
Taste
Anzeige
2
SET/
*
CANCEL
*
1
*LIGHT
OFF
Um Spezialfunktionen und Timer
einzustellen/zu löschen.
○
○
-
Um die Timer-Einstellungen zu
löschen.
○
○
-
Um die Zeit einzustellen.
○
○
-
Um die Helligkeit der Anzeige
auf dem Innengerät einzustellen.
○
○
Um die Raumtemperatur anzuzeigen.
○
○
Um die angezeigte Einheit (°C
oder °F) zu ändern.
○
○
Um den Luftstrom einzustellen
und abzulenken.
○
○
Zur Einstellung, ob Informationen in Bezug auf Energie
angezeigt werden sollen oder
nicht.
○
×
Um Strom einzusparen.
○
×
Um die Wartungsinformationen
eines Produkts bequem zu
überprüfen.
○
×
*COMFORT
AIR
-
*ENERGY
CTRL
[5 s]
-
DEUTSCH
-
°C↔°F[5 s]
DIAGNOSIS
Mehrfach
○
TEMP
kW[3 s]
Split
○
ROOM
RESET
Single
Um die Klimaanlage zur gewünschten Zeit automatisch ein-/
auszuschalten.
{ptly
*
Verfügbare Funktions
Beschreibung
13
Taste
Anzeige
2
*
RESET
1
-
Single
Split
○
○
(Option)
Um das Geräusch des
Außengeräts zu dämpfen.
○
×
Um die Feuchtigkeit zu entfernen, die im Innengerät erzeugt
wurde.
○
○
Um die Einstellungen der
Fernbedienung zurückzusetzen.
○
○
HINWEIS
•Einige Funktionen werden je nach Modell möglicherweise nicht unterstützt.
•* Tasten können sich entsprechend der Art des Modells ändern.
•Drücken Sie die Schaltfläche SET/CANCEL, um die ausgewählte FUNC zu
steuern.
RESET
14
Mehrfach
(Option)
Luftreinigungs-Funktion (entfernt
Partikel, die in das Innengerät
eindringen)
*
*
Verfügbare Funktions
Beschreibung
Memo
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising