LG | ARNH08GK3A4.ENWALEU | User guide | LG ARNH08GK3A4.ENWALEU Benutzerhandbuch

LG ARNH08GK3A4.ENWALEU Benutzerhandbuch
KLIMAANLAGE
DEUTSCH
Luft-WasserWärmepumpe
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Betrieb des
Gerätes aufmerksam durch und bewahren Sie sie zum späteren
Nachschlagen auf.
Hydro Kit (Bei Middle Temperaturen)
Übersetzung der ursprünglichen Instruktion
www.lg.com
Copyright © 2018 - 2019 LG Electronics Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung
INHALTSVERZEICHNIS
Sicherheitshinweise ....................3
FÜR IHRE UNTERLAGEN
Einführung ...................................8
Notieren Sie hier die Modell- und Seriennummer des
Gerätes:
Betriebseinstellungen ...............10
Modellnr.:
Temperatureinstellungen..........12
Leiser Modus .............................15
Wi-Fi-Paarung ............................17
Abtauung....................................19
Sperreinstellung ........................21
Seriennr.:
Diese Nummern finden Sie auf einem Etikett auf der
Seite jedes Gerätes.
Name des Monteurs
Kaufdatum
n Heften Sie Ihren Beleg als Nachweis über das
Kaufdatum bzw. zur Vorlage im Garantiefall an
diese Seite.
Datumseinstellung ....................23
LESEN SIE DIESES HANDBUCH
Timereinstellung........................24
Hier finden Sie eine Reihe nützlicher Hinweise zur richtigen
Bedienung und zur Wartung des Hydro Kit Bausatzes. Ein
sorgsamer Umgang mit dem Gerät kann Ihnen während
der Betriebsdauer des Gerätes viel Zeit und Geld ersparen.
Zeitplaneinstellung....................28
Bedienung des Thermostats ....30
Wartung und Pflege...................33
Suchen Sie bei einer Störung zunächst in den Tipps zur
Störungsbehebung nach einer Lösung. Die Tipps zur
Störungsbehebung ersparen Ihnen u. U. einen Anruf
beim Kundendienst.
VORSICHTSHINWEISE
• Reparaturen und Wartungsarbeiten sollten nur von
einem ausgebildeten Service-Techniker ausgeführt
werden.
• Lassen Sie das Gerät von einem Monteur anbringen.
• Der Hydro Kit Bausatz sollte ohne Aufsicht nicht von
Kindern oder gebrechlichen Personen bedient werden.
• Das Netzkabel sollte, falls nötig, nur von Fachpersonal
und ausschließlich durch Original-Ersatzteile
ausgetauscht werden.
• Die Montage darf nur durch qualifiziertes und
zugelassenes Personal und muss gemäß den nationalen
Bestimmungen für elektrische Anschlüsse erfolgen.
• Dieses Gerät ist nicht für den Gebrauch durch Personen
(einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen,
sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder
mangelnder Erfahrung und Kenntnissen bestimmt, es sei
denn, sie wurden von einer für ihre Sicherheit
verantwortlichen Person beaufsichtigt oder instruiert.
2 Hydro Kit
Sicherheitshinweise
Sicherheitshinweise
Um Verletzungen des Benutzers oder anderer Personen sowie Sachschäden zu vermeiden, müssen
die folgenden Anleitungen befolgt werden.
n Ein unsachgemäßer Betrieb unter Missachtung der Anleitungen kann zu Verletzungen oder
Beschädigungen führen. Die Schweregrade werden durch folgende Symbole gekennzeichnet.
ACHTUNG
Dieses Symbol bedeutet Lebensgefahr oder Gefahr schwerer Verletzungen.
VORSICHT
Dieses Symbol bedeutet Verletzungsgefahr oder Gefahr von Sachschäden.
ACHTUNG
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 3
DEUTSCH
• Das Gerät muss immer geerdet werden.
- Es besteht die Gefahr von Stromschlägen.
• Verwenden Sie niemals einen defekten Überlastungsschalter oder einen mit zu
geringer Nennleistung. Dieses Gerät sollte möglichst an eine eigene Steckdose
angeschlossen werden.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Gerät nicht zusammen mit anderen Geräten verwenden. Das Gerät sollte
immer an einen separaten Stromkreis mit Überlastungsschalter angeschlossen
werden.
- Es besteht Stromschlag- oder Brandgefahr.
• Elektrische Anschlüsse sollten nur vom Händler, Verkäufer, einem qualifizierten
Elektriker oder zugelassenen Servicebetrieb vorgenommen werden. Das Gerät
nicht selbst auseinandernehmen oder reparieren.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Gerät muss immer laut Schaltplan geerdet werden. Die Erdungsleitung
niemals an eine Gas- oder Wasserleitung, einen Blitzableiter oder eine TelefonErdungsleitung anschließen.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Die Frontblende sowie die Abdeckung des Schaltkastens müssen gut befestigt
werden.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr auf Grund von Staub, Wasser usw.
• Nur Überlastungsschalter und Sicherungen mit geeigneter Nennleistung
verwenden.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Netzkabel niemals verändern oder verlängern. Bei Beschädigungen des
Sicherheitshinweise
Netzkabels oder der Isolierung muss das Kabel ausgetauscht werden.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Die Montage, Demontage oder Neumontage sollte nur vom Händler oder einem
zugelassenen Servicebetrieb vorgenommen werden.
- Ansonsten besteht Brand-, Stromschlag-, Explosions- oder Verletzungsgefahr.
• Das Gerät nicht auf einem defekten Montagestandfuß anbringen. Der
Montageort darf im Laufe der Zeit nicht an Stabilität verlieren.
- Ansonsten könnte das Gerät herunterfallen.
• Das Außengerät nicht auf einem beweglichen oder instabilen Untergrund
aufstellen.
- Das Außengerät könnte herunterfallen und Sachschäden oder u. U. tödliche
Verletzungen verursachen.
• Falls das Gerät nass wurde (überflutet oder in Flüssigkeit getaucht),
verständigen Sie vor dem erneuten Betrieb des Gerätes einen qualifizierten
Fachbetrieb zwecks Reparatur.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Überprüfen Sie das verwendete Kältemittel. Bitte lesen Sie die Hinweise auf
dem Produktetikett.
- Bei ungeeignetem Kältemittel kann der Normalbetrieb des Gerätes
beeinträchtigt werden.
• Keine beschädigten oder defekten Netzkabel, Netzstecker oder lockere
Steckdosen verwenden.
- Ansonsten besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Gerät niemals mit nassen Händen berühren, bedienen oder reparieren.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Das Netzkabel nicht in der Nähe von Heizgeräten oder sonstigen Wärmequellen
verlegen.
- Es besteht Brand- und Stromschlaggefahr.
• Es darf kein Wasser in die elektrischen Bauteile eindringen. Das Gerät nicht in
der Nähe von Wasserquellen montieren.
- Es besteht die Gefahr von Bränden, Geräteausfällen oder Stromschlägen.
• Keine brennbaren Gase oder Flüssigkeiten in Gerätenähe lagern oder
verwenden.
- Es besteht Brandgefahr.
• Die Kabelanschlüsse innen und außen müssen gut befestigt werden und die
Kabel sollten so verlegt werden, dass keine Zugkräfte auf die Kabel und deren
Anschlüsse wirken.
4 Hydro Kit
Sicherheitshinweise
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 5
DEUTSCH
- Unsachgemäße oder lockere Anschlüsse können zu Hitzeentwicklung und
Bränden führen.
• Verpackungsmaterialien sowie Schrauben, Nägel, Batterien oder defekte Teile
müssen nach der Montage oder Wartung ordnungsgemäß entsorgt werden.
Schrauben, Nägel, Batterien oder defekte Teile müssen nach der Montage oder
Wartung entsorgt werden. Zerschneiden Sie sämtliche Plastikverpackungen.
- Kinder könnten damit spielen und sich dabei gefährden oder verletzen.
• Das Netzteil darf nicht verschmutzt, locker oder beschädigt sein. Nur dann darf
das Netzteil eingeschaltet werden.
- Bei einem verschmutzten, lockeren oder beschädigten Netzteil besteht
Stromschlag- oder Brandgefahr.
• Die elektrischen Bauteile im Außengerät werden über einen Kondensator mit
Hochspannung versorgt. Der Kondensator muss daher vor Reparaturarbeiten
immer vollständig entladen werden.
- Bei einem geladenen Kondensator besteht die Gefahr von Stromschlägen.
• Zur Montage des Gerätes sollte immer der mitgelieferte Montagebausatz
eingesetzt werden.
- Ansonsten könnte das Gerät herunterfalle und schwere Verletzungen
verursachen.
• Es dürfen nur in der Ersatzteilliste aufgeführte Bauteile verwendet werden. Das
Gerät niemals selbst verändern.
- Bei Verwendung von ungeeigneten Ersatzteilen besteht die Gefahr von
Stromschlägen, Überhitzungen oder Bränden.
• Das Gerät nicht über einen längeren Zeitraum in einem geschlossenen Raum
betreiben. Lüften Sie regelmäßig.
- Ansonsten könnte ein gesundheitsschädlicher Sauerstoffmangel eintreten.
• Die Frontblende oder das Vordergitter des Gerätes während des Betriebs
niemals öffnen. (Einen evtl. vorhandenen elektrostatischen Filter nicht
berühren.)
- Es besteht die Gefahr von Verletzungen, Stromschlägen oder Geräteausfällen.
• Bei ungewöhnlichen Geräuschen oder bei austretendem Rauch sofort den
Überlastungsschalter ausschalten und das Netzkabel trennen.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Bei gleichzeitigem Betrieb zusammen mit einem Ofen oder einer Heizung sollte
der Raum regelmäßig gelüftet werden.
- Ansonsten könnte ein gesundheitsschädlicher Sauerstoffmangel eintreten.
• Vor der Reinigung oder Reparatur des Gerätes immer die
Sicherheitshinweise
Hauptstromversorgung trennen.
- Es besteht die Gefahr von Stromschlägen.
• Es muss gewährleistet werden, dass niemand, auf das Außengerät tritt oder
darauf fällt. Dies gilt insbesondere für Kinder.
- Ansonsten besteht die Gefahr von Verletzungen und Schäden am Gerät.
• Es muss gewährleistet werden, dass das Netzkabel während des Betriebs nicht
abgezogen oder beschädigt werden kann.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Stellen Sie NIEMALS Gegenstände auf das Netzkabel.
- Es besteht Brand- oder Stromschlaggefahr.
• Bei austretendem brennbaren Gas sofort die Gaszufuhr trennen und vor dem
Einschalten zum Lüften die Fenster öffnen.
- Benutzen Sie nicht das Telefon und schalten Sie keine Geräte ein oder aus.
Es besteht Explosions- oder Brandgefahr.
VORSICHT
• Das Gerät sollte von mindestens zwei Personen angehoben oder getragen
werden.
- Ansonsten besteht Verletzungsgefahr.
• Das Gerät nicht an einem Ort mit direktem Seewind montieren (salzhaltige Luft).
- Es besteht Korrosionsgefahr.
• Das Gerät muss immer waagerecht montiert werden.
- Ansonsten können Vibrationen oder Geräusche auftreten.
• Das Gerät so montieren, dass umliegende Nachbarn nicht durch warme Abluft
oder Lärm belästigt werden.
- So vermeiden Sie Streitfälle mit den Nachbarn.
• Überprüfen Sie das Gerät nach der Montage oder nach Reparaturarbeiten
immer auf Gaslecks (Kältemittel).
- Eine zu geringe Kältemittelmenge kann zu Geräteausfällen führen.
• Das Gerät nicht für besondere Zwecke verwenden, z. B. zur Kühlung von
Lebensmitteln oder Kunstgegenständen. Bei diesem Hydro-Bausatz handelt es
sich um ein Haushaltsgerät und nicht um ein Präzisions-Kühlsystem.
- Es besteht die Gefahr von Sachschäden oder -verlusten.
• Lufteinlass und -auslass dürfen nicht verdeckt werden.
- Ansonsten besteht die Gefahr von Fehlfunktionen.
6 Hydro Kit
Sicherheitshinweise
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 7
DEUTSCH
• Verwenden Sie zur Reinigung ein weiches Tuch. Keine starken Reiniger,
Lösemittel oder Wasser verwenden.
- Es besteht die Gefahr von Bränden, Stromschlägen oder Schäden an den
Kunststoffteilen des Gerätes.
• Nicht auf das Gerät treten oder Gegenstände darauf stellen. (Außengeräte)
- Es besteht Verletzungsgefahr sowie die Gefahr von Fehlfunktionen.
• Bei angeschlossenem Klimagerät niemals die Hand oder andere Gegenstände
in den Lufteinlass oder -auslass einführen.
- Scharfe Kanten und sich bewegende Teile im Innern des Gerätes bergen
Verletzungsgefahren.
• Gehen Sie beim Auspacken und bei der Montage sorgsam vor.
- Scharfe Kanten bergen Verletzungsgefahren.
• Falls während der Reparatur Kältemittel austritt, vermeiden Sie den Kontakt mit
dem Kältemittel.
- Es besteht die Gefahr von Erfrierungen (Kälteverbrennungen).
• Das Gerät beim Demontieren oder während des Transports nicht kippen.
- Kondenswasser im Gerät könnte verschüttet werden.
• Falls während der Montage Kältemittel austritt, muss der Raum sofort gelüftet
werden.
- Es besteht die Gefahr von Gesundheitsschäden.
• Die Zerlegung des Gerätes sowie die Entsorgung von Kälteöl und Bauteilen
sollten nach den örtlichen und gesetzlichen Bestimmungen erfolgen.
• Erwachsene und Kinder sollten sich nicht direkt im Kalt- oder Warmluftstrom
aufhalten.
- Es besteht die Gefahr von Gesundheitsschäden.
• Benutzen Sie zur Reinigung, Wartung oder Reparatur des Klimagerätes ggf.
einen Tritt oder eine Leiter.
- Achten Sie auf mögliche Verletzungsgefahren.
• 'Dieses Gerät kann von Kindern ab dem Alter von 8 Jahren und Personen mit
eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder
mangelnder Erfahrung und Kenntnissen verwendet werden, wenn sie die
Aufsicht über den sicheren Umgang mit dem Gerät erhalten und die Gefahren
verstanden haben beteiligt. Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen.
Reinigung und Wartung durch den Benutzer dürfen nicht von Kindern ohne
Aufsicht durchgeführt werden.
• Kinder sollten beaufsichtigt werden, um zu gewährleisten, dass das Gerät nicht
zum Spielen verwendet wird.
Einführung
Einführung
Beispiel einer typischen Montage
<Typ 1>
Wasser-Auslass
Gasseite
Flüssigkeitsseite
Wasser-Einlass
Abfluss
<Typ 2>
Verbindungskabel
Wasser-Auslass
Verbindungskabel
Netzkabel
Gasseite
Flüssigkeitsseite
Wasser-Einlass
VORSICHT
Verwenden Sie für Außengerät und Innengerät jeweils ein separates Netzteil.
(Der Netzanschluss des Außengerätes darf nicht verwendet werden.)
8 Hydro Kit
Netzkabel
Gasseite
Flüssigkeitsseite
Wasser-Auslass
Wasser-Einlass
Einführung
Fernbedienung
Betriebsanzeige
50
Taste „links“
Taste „hoch“
Taste „rechts“
Taste „Zurück“
Taste „OK“
OK
Taste „Ein/Aus“
Taste „runter“
Statusanzeige für Betrieb und Einstellungen
Taste „Zurück“
Wenn Sie aus den Einstellungen zur vorherigen Stufe
zurückkehren
Tasten
„hoch/runter/links/rechts“
Wenn Sie die Einstellungswerte des Menüs verändern
Taste „OK“
Wenn Sie die Einstellungswerte des Menüs speichern
Taste „Ein/Aus“
Wenn Sie die Klimaanlage EIN/AUS schalten
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 9
DEUTSCH
Betriebsanzeige
Betriebseinstellungen
Betriebseinstellungen
Betriebsmodus
Sie können den gewünschten Betriebsmodus ganz leicht einstellen.
Drücken Sie im Hauptbildschirm die Tasten [<, > (links/rechts)], um den Betriebsmodus oder die
Kategorie „Haus verlassen“ oder „Halten“ auszuwählen, und drücken Sie dann auf [∧ , ∨
(hoch/runter)], um den Betriebsmodus einzustellen.
※ Einige Betriebsmodi werden nicht von allen Produkten unterstützt.
Modus
Beschreibung
Kühlen
Dieses Produkt gibt kaltes Wasser für die Kühlung des
Ventilatorkonvektors ab.
Heizen
Dieses Produkt gibt heißes Wasser für Fußbodenheizungen oder den
Ventilatorkonvektor ab.
KI/Automatisc In diesem Modus wird das Heizen automatisch durch ein voreingestelltes
h
Temperaturprofil bestimmt.
KI/Automatisch
Diese Betriebsart ist nur zum Heizen möglich.
Für einen möglichst Energie sparenden Betrieb mit höchstem Komfort wird die Temperatur nach der
aktuellen Außentemperatur geregelt. Bei einem Abfall der Außentemperatur wird die Heizleistung im
Haus automatisch erhöht, sodass die Raumtemperatur konstant gehalten wird. Sämtliche
Einstellungen werden während der Inbetriebnahme vom Monteur vorgenommen und an die
Eigenschaften des Standortes angepasst.
1. Wählen Sie KI/Automatischen Modus aus.
10 Hydro Kit
Betriebseinstellungen
2. Wählen Sie die gewünschte Temperaturkategorie aus.
3. Verwenden Sie die Tasten [∧ , ∨ (hoch/runter)], um die gewünschte Temperaturstufe
einzustellen.
DEUTSCH
h Hinweis
Verringerung des Temperaturprofils um 3°C (je nach Temperatur der Raumluft)
<Mögliche Temperatureinstellungen (Einheit: °C)>
-5, -4, -3, -2, -1, 0, 1, 2, 3, 4, 5
Kalt
Warm Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 11
Temperatureinstellungen
Temperatureinstellungen
Sie können die gewünschte Temperatur ganz einfach einstellen.
• Drücken Sie im Hauptbildschirm die Tasten [<, > (links/rechts)], um die gewünschte
Temperaturkategorie auszuwählen. Drücken Sie dann die Tasten [∧ , ∨ (hoch/runter)], um die
gewünschte Temperatur einzustellen.
- In den Modi Kühlen, Heizen und KI/Automatisch können Sie Ihre gewünschte Temperatur
einstellen.
Modus
Beschreibung
Zimmertemperatur
Die Zimmertemperatureinstellung ist verfügbar, wenn ein
fernbetriebener Luftsensor (wird separat verkauft) installiert
ist.
Wassertemperatur
Abwesenheit
Wenn die gewünschte Temperatur niedriger als die
Wassertemperatur ist, dann kann nicht geheizt werden.
Stellen Sie die gewünschte Temperatur auf einen Wert über
der Wassertemperatur.
Temperatur des
Warmwassertanks
Wenn ein Warmwassertank installiert ist, steht die
Warmwassertanktemperatureinstellung zur Verfügung.
Dieser Vorgang wird nur für den Temperatursensor geändert,
Wassereinlasstemperatur der Eintrittstemperatursensor und die Temperatursteuerlogik
sind dieselbe wie der Wasseraustrittstemperaturvorgang.
12 Hydro Kit
Temperatureinstellungen
Warmwasser-Heizbetrieb
Funktion zur Einstellung eines eventuell installierten Warmwassertanks.
<Hinweis>
• Diese Funktion wird nur verwendet, wenn der Warmwassertank installiert ist.
• Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sehen Sie im Abschnitt zur Installtion unter
"Funktionen" nach.
DEUTSCH
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 13
Temperatureinstellungen
Temperatur anzeigen
Sie können die aktuelle Temperatur sehen.
• Im Hauptbildschirm gelangen Sie über die Taste [Zurück] zum Überwachungsbildschirm.
Modus
Beschreibung
Zimmertemper
Zimmertemperatur anzeigen
atur
Eingangstemp
Eingangstemperatur anzeigen
eratur
Ausgangstem
Ausgangstemperatur anzeigen
peratur
Warmwassert Warmwassertemperatur anzeigen
emperatur (Wird nur im Warmwasser-Heizmodus angezeigt)
Solarheiztemp Solarheiztemperatur anzeigen
eratur
(Wird nur im Warmwasser-Heizmodus angezeigt)
14 Hydro Kit
Leiser Modus
Leiser Modus
Im leisen Modus arbeitet die Einheit mit geringerer Kapazität, damit die Geräusche der Einheit
reduziert werden.
1. Drücken Sie im Menübildschirm die Taste [<, > (links/rechts)], um die Kategorie „Einstellungen“
auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Übersicht der Einstellungen zu gelangen.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 15
DEUTSCH
OK
Leiser Modus
2. Wenn Sie in der Einstellungsübersicht [∧ , ∨ (hoch/runter)] drücken, können Sie den leisen
Modus ein- oder ausschalten.
OK
3. Drücken Sie [<, > (links/rechts)], um die Teile auszuwählen, und drücken Sie dann auf [∧ , ∨
(hoch/runter)], um die Zeit anzupassen.
In dieser Betriebsart werden ebenfalls die Heizleistung des Innengerätes und die
Kühlungsleistung vermindert. Beachten Sie dies, falls eine bestimmte Heizung bzw.
Kühlung erforderlich ist.
Der leise Betrieb ist u. U. nicht möglich, wenn das Gerät mit höherer Priorität betrieben
wird, z. B. im Abtaubetrieb oder im Frostschutzbetrieb.
16 Hydro Kit
Wi-Fi-Paarung
Wi-Fi-Paarung
Diese Funktion ist nur bei bestimmten Geraten verfugbar.
Die Wi-Fi-Kopplung ist die Aktivierung der AP-Modus-Funktion des Wi-Fi-Moduls, das mit dem
Innengerät verbunden ist.
1. Drücken Sie im Menübildschirm die Taste [<, > (links/rechts)], um die Kategorie „Einstellungen“
auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Übersicht der Einstellungen zu gelangen.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 17
DEUTSCH
OK
Wi-Fi-Paarung
2. Wenn Sie in der Einstellungsliste die Taste [∧, ∨(hoch/runter)] drücken, können Sie den Wi-FiKopplung ein-/ausschalten.
OK
OK
18 Hydro Kit
Abtauung
Abtauung
Mit der Abtaumodus-Funktion kann der Abtaubetrieb des Außengerätes eingestellt werden.
1. Drücken Sie im Menübildschirm die Taste [<, > (links/rechts)], um die Kategorie „Einstellungen“
auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Übersicht der Einstellungen zu gelangen.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 19
DEUTSCH
OK
Abtauung
2. Wenn Sie in der Einstellungsliste die Taste [∧, ∨(hoch/runter)] drücken, können Sie den
Abtaumodus ein-/ausschalten.
OK
Einstellungswert:
- Nicht verwenden (Stufe 0)
- Erzwungene Schneeräumung (Stufe 1)
- Schnelle Abtaueinstellung (Stufe 2)
- erzwungene Schneeräumung + schnelle Abtauung (Stufe 3)
20 Hydro Kit
Sperreinstellung
Sperreinstellung
Sperreinstellung – Alle, ein/aus, Modus, Warmwassersperre
• Diese Funktion sperrt die Fernbedienung, damit Kinder und andere Personen sie nicht ohne
Genehmigung verwenden.
• Diese Funktion beschränkt den gewünschten Temperaturbereich, der über die angeschlossene
Fernbedienung eingestellt werden kann.
1. Drücken Sie im Menübildschirm die Taste [<, > (links/rechts)], um die Kategorie
„Sperreinstellungen“ auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Übersicht der Einstellungen zu
gelangen.
DEUTSCH
OK
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 21
Sperreinstellung
2. Wenn Sie in der Sperreinstellungsübersicht [∧ , ∨ (hoch/runter)] drücken, können Sie den
Sperrmodus ein- oder ausschalten.
Modus
Beschreibung
Alle sperren Sperrt alle Tasten der Fernbedienung
Sperre ein/aus Sperrt die Taste „Ein/Aus“ der Fernbedienung
Warmwassers
Sperrt die Taste „Ein/Aus“ für Warmwasser auf der Fernbedienung
perre
Modussperre Sperrt die Taste „Betriebsmodus“ der Fernbedienung
22 Hydro Kit
Datumseinstellung
Datumseinstellung
Stellen Sie das Datum ein, das auf der Fernbedienung angezeigt wird.
• Wählen Sie in den Nutzereinstellungen die Kategorie „Datum“ aus und drücken Sie [OK], um zur
Detailübersicht zu gelangen.
• Wenn Sie nach der Auswahl die Taste [OK] drücken, wird die Einstellung gespeichert und Sie
kehren zum vorherigen Bildschirm zurück.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 23
DEUTSCH
OK
Timereinstellung
Timereinstellung
Stellen Sie die Zeit ein, das auf der Fernbedienung angezeigt wird.
• Wählen Sie in den Nutzereinstellungen die Kategorie „Zeit“ aus und drücken Sie [OK], um zur
Detailübersicht zu gelangen.
• Wenn Sie nach der Auswahl die Taste [OK] drücken, wird die Einstellung gespeichert und Sie
kehren zum vorherigen Bildschirm zurück.
• Auf dem Bildschirm kann die Zeitanzeige in Form von AM / PM oder 24 Stunden Standard
angezeigt werden.
OK
24 Hydro Kit
Timereinstellung
Einfacher Timer
Sie können die Timer in Abständen von jeweils 1 Stunden über 1 bis 7 Stunden hinweg einstellen.
OK
DEUTSCH
h Hinweis
Sollte der Betrieb eingeschaltet sein, schaltet der einfache Timer den Betrieb nach der
entsprechenden Zeit wieder aus.
Sollte der Betrieb ausgeschaltet sein, schaltet der einfache Timer den Betrieb nach der
entsprechenden Zeit wieder ein.
Wenn der einfache Timer vor Betätigung des Timers ein- oder ausgeschaltet ist, wird der
eingestellte Timer gelöscht.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 25
Timereinstellung
Vorprogrammiertes Ausschalten
Das Gerät wird automatisch zum eingestellten Zeitpunkt ausgeschaltet.
Es liefert 2 Zeitformate, Referenz von 12 Stunden (AM/PM) oder 24 Stunden.
h Hinweis
Selbst wenn das vorprogrammierte Ausschalten nach der Einstellung ein- oder ausgeschaltet
wird, bevor der Timer anspringt, wird der eingestellt Timer nicht gelöscht.
26 Hydro Kit
Timereinstellung
Vorprogrammiertes Einschalten
Das Gerät wird automatisch zum eingestellten Zeitpunkt eingeschaltet.
Es liefert 2 Zeitformate, Referenz von 12 Stunden (AM/PM) oder 24 Stunden.
DEUTSCH
h Hinweis
Selbst wenn das vorprogrammierte einschalten nach der Einstellung ein- oder ausgeschaltet wird,
bevor der Timer anspringt, wird der eingestellt Timer nicht gelöscht.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 27
Zeitplaneinstellung
Zeitplaneinstellung
Eingabe eines Zeitplans
• Drücken Sie im Menübildschirm die Taste [<, > (links/rechts)], um die Kategorie „Zeitplan“
auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Übersicht der Zeitplaneinstellungen zu gelangen.
• Drücken Sie in der Übersicht zur Zeitplaneinstellung auf [∧ , ∨ (hoch/runter)], um das passende
Menü auszuwählen. Drücken Sie dann [OK], um zur Detailübersicht zu gelangen.
OK
Täglicher Zeitplan
Mit dieser Funktion können Sie den Status des Timers (Zeitplans), der in der Fernbedienung
gespeichert wurde, überprüfen.
• Wählen Sie in der Zeitplanübersicht die Kategorie „Zeitplan“ aus und drücken Sie [OK], um zur
Detailübersicht zu gelangen.
• Sie können die Tasten [<, > (links/rechts)] auf der Fernbedienung verwenden, um die
Timerinformationen zu einem anderen Datum zu überprüfen.
• Sie können die Tasten [∧ , ∨ (hoch/runter)] auf der Fernbedienung verwenden, um andere
Timerinformationen für das entsprechende Datum zu überprüfen.
• Wählen Sie die Timerinformation aus und drücken Sie [OK], um zu dem entsprechenden
Bearbeitungsbildschirm zu gelangen.
28 Hydro Kit
Zeitplaneinstellung
Zeitpläne & Bearbeiten
Mit dieser Funktion können Sie den Status des Timers (Zeitplans), der in der Fernbedienung
gespeichert wurde, überprüfen.
• Wählen Sie in der Zeitplanübersicht die Kategorie „Zeitplan“ aus und drücken Sie [OK], um zur
Statusübersicht des täglichen Zeitplans zu gelangen.
• Sie können die Tasten [<, > (links/rechts)] auf der Fernbedienung verwenden, um
Timerinformationen zu einem anderen Datum aufzurufen.
• Sie können die gespeicherten Timerinformationen des Zeitplans bearbeiten.
- Wählen Sie den Zeitplan, den Sie bearbeiten wollen, mit [∧ , ∨ (hoch/runter)] aus und drücken
Sie dann [OK], um zum Bearbeitungsbildschirm zu gelangen.
• Wählen Sie die Timerinformation aus und drücken Sie [OK], um zu dem entsprechenden
Bearbeitungsbildschirm zu gelangen.
Zeitpläne & Bearbeiten - Zeitplan hinzufügen
Ausnahmen
Diese Funktion stoppt den Betrieb des eingestellten Timertags automatisch.
• Wählen Sie in der Zeitplanübersicht die Kategorie „Ausnahmen“ aus und drücken Sie [OK], um zur
Ausnahmenübersicht zu gelangen.
• Für den Ausnahmetag können Sie die Informationen in der Fernbedienung
hinzufügen/ändern/löschen.
- Um eine Ausnahme hinzuzufügen, geben Sie im entsprechenden Bildschirm das Jahr, den Monat
und den Tag an, und drücken Sie dann auf [OK], um die Ausnahme zu speichern.
- Wählen Sie die Ausnahme, die Sie bearbeiten wollen, mit [∧ , ∨ (hoch/runter)] aus und drücken
Sie dann [OK], um zum Bearbeitungsbildschirm zu gelangen.
- Auf Bearbeitungsbildschirm für Ausnahmen können Sie die Einstellungen dazu überprüfen,
löschen oder ändern.
- Wenn Sie die Ausnahmeinformationen ändern, müssen Sie sie danach speichern.
Warmwassertankheizen & Betrieb der Warmwassertankheizung
Diese Funktion programmiert das Heizen des Warmwassertanks und den Heizungsbetrieb.
Es gibt zwei Programme für das Beheizen des Warmwassertanks und zwei für den Betrieb der
Warmwasserheizung.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 29
DEUTSCH
Beschreibung jeder Stufe beim Hinzufügen von Zeitplänen
In Stufe 1 wird der Zeitraum für den Timer eingestellt.
In Stufe 2 wird der Wochentag für den Timer eingestellt.
- Sie können „Jeden Tag/Wochenende/Wochentags/eigene Auswahl“ wählen.
In Stufe 3 wird die Startzeit für den Timer eingestellt.
In Stufe 4 wird die Betriebsinformation für den Timer eingestellt.
- Wenn Sie „Stopp“ wählen, können Sie den Modus/die Temperatur/die Ventilatorgeschwindigkeit
nicht wählen. Sobald Sie die Stufen 1 bis 4 abgeschlossen haben und die Nachricht „Zeitplan wurde
hinzugefügt" erschienen ist, gelangen Sie zurück in den Ansichts- und Bearbeitungsbildschirm.
Bedienung des Thermostats
Bedienung des Thermostats
Bei dem in diesem Kapitel häufig verwendeten Begriff “Thermostat” handelt es sich um ein
Zubehörteil eines Drittherstellers. LG Electronics liefert keine Thermostate, diese sollten von einem
Dritthersteller bezogen werden. Raumthermostate erleichtern die Steuerung der Temperatur. Um ein
Thermostat optimal und richtig einzusetzen, enthält dieses Kapitel Hinweise zur Bedienung eines
Thermostats.
VORSICHT
1. Bestimmte elektromechanische Thermostate verfügen über interne Verzögerungen zum Schutz
des Kompressors. In diesem Fall erfolgt ein Betriebsartwechsel nach einer unerwarteten
Verzögerung. Bitte lesen Sie diese Anleitung zum Thermostat aufmerksam durch, falls das Gerät
zu langsam arbeitet.
2. Die Einstellung eines Temperaturbereichs über ein Thermostat unterscheidet sich von der
Einstellung über das Gerät. Die eingestellte Temperatur zur Heizung oder Kühlung sollte
innerhalb des eingestellten Temperaturbereichs des Gerätes liegen.
Bedienung des Thermostats
Hinweise zum Ein- und Ausschalten, zum Einstellen der Zieltemperatur, zum Wechseln des
Betriebsmodus, usw. finden Sie in der Bedienungsanleitung des Thermostats.
30 Hydro Kit
Bedienung des Thermostats
Notfallbetrieb
• Begriffserklärungen
- Störung : eine Störung, durch die der Systembetrieb u. U. angehalten wird, der jedoch
vorübergehend ohne professionelle Wartung mit Einschränkungen wieder aufgenommen werden
kann.
- Fehler : eine Störung, durch die der Systembetrieb u. U. angehalten wird, und der NUR nach einer
professionellen Wartung wieder aufgenommen werden kann.
- Notfallbetrieb : vorübergehender Heizbetrieb bei einer Systemstörung.
• Voraussetzungen für eine „Störung“
- Im Gegensatz zu Klimageräten werden Luft-Wasser-Wärmepumpen normalerweise während der
gesamten Winterzeit ohne Unterbrechung betrieben.
- Bei einer Störung des Systems, die sich für den Systembetrieb und zur Erhaltung der Heizleistung
nicht schwerwiegend auswirkt, kann das System bei Bedarf vorübergehend im Notfallbetrieb
betrieben werden.
- Eine Störung wird je nach Schweregrad in zwei Klassen unterteilt.: Leichte und schwerwiegende
Störungen
- Leichte Störung: Störung eines Sensors. Diese Störung ist in den meisten Fällen auf einen
Sensorfehler zurückzuführen. Das Gerät befindet sich im Notfallbetrieb (Stufe 1).
- Schwerwiegende Störung: Störung des Kompressorkreislaufs. Der optionale elektrische Erhitzer
befindet sich im Notfallbetrieb (Stufe 2).
- Andere Störung: es liegt eine Störung einer Komponente vor, wie z. B. die Heizung des
Wassertanks. Die fehlerhafte Komponente wird in diesem Fall als nicht vorhanden angesehen.
• Stufe des Notfallbetriebs
- Bei einer Störung des Systems wird der Betrieb angehalten und es ist eine Entscheidung des
Anwenders erforderlich: Anruf beim Kundendienst oder Starten des Notfallbetriebs.
- Um den Notfallbetrieb zu starten, muss der Anwender lediglich die Taste EIN / AUS drücken.
- Der Notfallbetrieb kann in zwei unterschiedlichen Stufen erfolgen: Mit hoher oder mit niedriger
Temperatur.
- Im Notfallbetrieb kann die Zieltemperatur nicht eingestellt werden.
※ Bei nicht installiertem elektrischen Erhitzer ist diese Betriebsart nicht möglich.
DIP-Schalter
Zieltemperatur AuslassWasser
Ziel-Raumtemperatur
ZielBrauchwassertemperatur
Hohe Temperatur
OFF
50℃(122℉)
24℃(75℉)
50℃(122℉)
Niedrige Temperatur
ON
30℃(86℉)
19℃(66℉)
50℃(122℉)
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 31
DEUTSCH
• Schweregrade einer Störung
Bedienung des Thermostats
• Wiederkehrende Störung: Leichte oder schwerwiegende Störung einer Komponente
- Liegt gleichzeitig eine leichte (bzw. schwerwiegende) Störung einer Komponente vor, wird die
leichte (bzw. schwerwiegende) Störung bevorzugt behandelt und das System wird bei einer
leichten (bzw. schwerwiegenden) Störung betrieben.
- Im Notfallbetrieb ist daher in manchen Fällen keine Brauchwasserheizung möglich. Falls das
Brauchwasser im Notfallbetrieb nicht erwärmt wird, überprüfen Sie den Brauchwassersensor
sowie die entsprechenden Kabelanschlüsse.
• Der Notfallbetrieb wird nach einer Unterbrechung der Stromversorgung nicht automatisch
wiederhergestellt.
- Im Normalbetrieb werden nach einer Unterbrechung der Stromversorgung die Einstellungen des
Gerätes wiederhergestellt und das Gerät wird automatisch neu gestartet.
- Zum Schutz des Gerätes wird es im Notfallbetrieb jedoch nicht automatisch neu gestartet.
- Daher muss das Gerät nach einer Unterbrechung der Stromversorgung im Notfallbetrieb vom
Anwender neu gestartet werden.
32 Hydro Kit
Wartung und Pflege
Wartung und Pflege
Wartungsarbeiten
Um eine optimale Leistung des Gerätes zu gewährleisten sollten in regelmäßigen Abständen eine
Reihe von Prüfungen und Wartungsarbeiten am Gerät und an den Anschlüssen vorgenommen
werden, optimalerweise einmal jährlich.
Diese Wartungsarbeiten müssen von einem zugelassenen Techniker vorgenommen werden.
Wenn das Gerät länger nicht genutzt wird...
VORSICHT
In folgenden Fällen sollte unverzüglich der Kundendienst verständigt werden:
1. Bei ungewöhnlichen Brandgerüchen, lauten Geräuschen usw. Schalten Sie das Gerät und den
Überlastungsschalter aus. Das Gerät darf in solchen Fällen niemals selbst repariert oder wieder
eingeschaltet werden.
2. Das Hauptnetzkabel ist heiß oder beschädigt.
3. Bei der Selbstdiagnose wurde ein Fehler ermittelt.
4. Bei Wasserlecks am Innengerät.
5. Ein Schalter, Überlastungsschalter (Sicherheit, Erdung) oder eine Sicherung ist defekt
Für eine gleichbleibende Leistung sollte das Gerät regelmäßig geprüft und gereinigt werden.
Störungen sollten ausschließlich vom Kundendienst behoben werden.
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 33
DEUTSCH
• Falls das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht betrieben
wird, wird dringend empfehlen, DAS NETZTEIL DES
GERÄTES NICHT AUSZUSCHALTEN.
• Falls keine Stromversorgung vorhanden ist, können bestimmte
Funktionen zum Schutz des Gerätes nicht ausgeführt werden
(z. B. Maßnahmen gegen Verstopfung der Wasserpumpe).
Wartung und Pflege
Bedienungsanweisungen
n Unterbrechen Sie während des Betriebes nicht die Stromversorgung.
Schalten Sie zunächst den Hydro Kit, gefolgt von der Außeneinheit aus und ziehen Sie dann das
Stromkabel.
ACHTUNG
Wenn Sie während des Betriebes des Hydro Kits die Stromversorgung unterbrechen, kann dies zur
Beschädigung des Produktes durch Einfrieren oder Zerspringen des Platten-Hitzetauschers führen.
n Ziehen Sie keinesfalls das Stromkabel, auch wenn der Fehler “CH 14” angezeigt wird.
Dieser Fehler ist auf einen verringerten Wasserfluss zurückzuführen. Bitte entfernen Sie
eventuelle Ablagerungen und Schlamm aus den Wasserschläuchen, um so ein ungehindertes
Pumpen des Wassers sicherzustellen. Entfernen Sie Fremdpartikel (Staub, Sand, Müll, verrostete
Teile) aus den Wasserschläuchen und reinigen Sie den Filter.
Um nach der Reinigung des Filters die Fehlermeldung zu entfernen (nicht angezeigt), schalten Sie
zunächst das Außengerät aus und ziehen Sie dann das Stromkabel des Hydro Kits aus der
Steckdose. Stecken Sie dann das Stromkabel wieder ein und schalten Sie das Gerät erneut ein.
ACHTUNG
Falls der Kundendienst aufgrund eines verstopften Filters notwendig wurde, ist dieser Service
kostenpflichtig. Der Filter sollte alle 3 Monate oder nach Auftreten der Fehlermeldung CH 14
gereinigt werden.
n Wenn das System gestoppt wurde und eine Fehlermeldung (CH**) eingeblendet wird, gehen Sie
bitte folgendermaßen vor:
Entfernen Sie nicht die Stromversorgung des Hydro Kits. Kontaktieren Sie den Kundendienst.
n Wechseln Sie die Wasserschläuche nicht willkürlich. Beim Austausch der Wasserschläuche
können Fremdmateralien in das System gelangen, zudem besteht die Gefahr der
Luftblasenbildung. Dies kann zum Einfrieren des Platten-Hitzetauschers des Hydro Kit führen.
Wenn die Wasserschläuche getauscht werden müssen, trennen Sie zunächst die Schläuche vom
Hydro Kit. Die Innenseiten der neuen Schläuche müssen sorgfältig gespült werden, um so
Fremdmaterialien zu entfernen. Verbinden Sie dann die Schläuche mit dem Hydro Kit.
34 Hydro Kit
Wartung und Pflege
Tipps zur Störungsbehebung! Sparen Sie Zeit und Geld!
Überprüfen Sie die folgenden Punkte, bevor Sie Reparaturen oder Wartungsarbeiten anfordern...
Bei fortbestehender Fehlfunktion wenden Sie sich bitte an den Händler.
Störung
Hydro Kit Bausatz arbeitet
nicht.
Beschreibung
• Ist Ihnen beim Timer-Betrieb ein Fehler unterlaufen?
• Ist die Sicherung durchgebrannt oder wurde der
Überlastungsschalter ausgelöst?
Im Raum herrscht sich ein
ungewöhnlicher Geruch.
• Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um einen feuchten Geruch
handelt, der aus Wand, Teppich, Einrichtung oder Textilien im
Raum austritt.
Der Hydro Kit Bausatz arbeitet
nach einem Neustart ca. drei
Minuten lang nicht.
• Hierbei handelt es sich um einen Schutz des Mechanismus.
• Beim Einschalten des Hydro-Bausatzes war der Raum
möglicherweise sehr warm. Warten Sie, bis die Raumtemperatur
herabgesetzt wurde.
• Wurde die Temperatur falsch eingestellt?
Ungewöhnlich laute
Betriebsgeräusche.
• Geräusche durch Kältemittelfluss
- Beim Ein- und Ausschalten des Gerätes sind u. U. Geräusche
durch den Kältemittelfluss hörbar.
• Vom Wärmetauscher des Innengerätes gehen Geräusche aus
- Während des Kühlungsbetriebs werden im Wärmetauscher des
Innengerätes möglicherweise Geräusche durch gefrierendes
oder auftauendes Wasser erzeugt.
• Wassergeräusche
- Beim Ein- und Ausschalten des Gerätes sind u. U. Geräusche
in den Wasserrohren zu hören
• Während des Abtaubetriebs
- Im Gerät werden möglicherweise Geräusche durch
auftauendes Wasser erzeugt.
Vom Außengerät tritt Dampf aus.
• Vom Wärmetauschers des Außengerätes steigt Dampf auf
- Während des Abtaubetriebs wird Eis im Wärmetauscher des
Außengerätes geschmolzen, wodurch Dampf entsteht.
Die Anzeige der Fernbedienung
ist schwach bzw. keine Anzeige.
• Wurde der Trennschalter ausgelöst?
h Hinweis
- Maximal zulässiger Druck an der hohen Seite : 4.2 Mpa / Niedrige Seite: 2.4 Mpa
- Max. zulässige Wassertemperatur Hohe Seite : 80 °C / Niedrige Seite: 10 °C
- Zulässiger Wasserdruck : 0.98 Mpa (0.3 ~ 10 kgf/cm²)
Hydro Kit Bausatz - Bedienungsanleitung 35
DEUTSCH
Das Gerät kühlt bzw. heizt nur
ungenügend.
• Warten Sie etwa drei Minuten, bis das Gerät anläuft.
36 Hydro Kit
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising