Steba VK 1 User manual

Steba VK 1 User manual
220-240V, 50Hz, 12,5 Watt
Vakuumierer
VK1
www.steba.com
Gebrauchsanweisung
Instructions for use
2
8
Vakuumier-Gerät
1. Luftabsaug-Membrane
2A
. bnehmbare Saugeinheit
3B
. etriebsschalter
4. Batterieabdeckung und Anschluss für Netzteil
Vacuum Beutel
5Z
. ipper-Verschluss
6 L. uftventil
7 S. truktur Beutel-Schicht
8. Max. Füllmarkierung
9. Beschriftungsfeld
Vakuumieren
Lebensmittel verderben leicht unter Einfluss von Sauerstoff, Licht und Temperatur
über 0°C. Im Kühlschrank wird die Halbarkeit etwas verlängert.
Welche Vorteile bietet das vakuumieren von Lebensmitteln:
∙∙ Durch den Sauerstoffentzug haben Bakterien + Schimmelpilze fast keine Entwicklungsmöglichkeit.
∙∙ Feuchtigkeit und Nährstoffe bleiben erhalten.
∙∙ Schutz vor Gerüchen oder dem Bilden von Gerüchen.
∙∙ Hygienische Lagerung.
Dadurch bleiben die Lebensmittel bedeutend länger frisch!
2
Allgemein
Dieses Gerät ist nur für den Gebrauch im Haushalt und Innenräumen, jedoch nicht im Gewerbe bestimmt. Bitte lesen Sie die
Gebrauchsanweisung aufmerksam durch und bewahren Sie diese
sorgfältig auf. Bei Weitergabe des Gerätes an andere Personen
ist die Gebrauchsanweisung mit zu übergeben. Benutzen Sie das
Gerät wie angegeben und beachten Sie die Sicherheitshinweise.
Für Schäden oder Unfälle, die durch Nichtbeachtung entstehen,
wird keine Haftung übernommen.
Sicherheitshinweise
∙∙ Gerät nur gemäß Angaben auf dem Typenschild anschließen
und betreiben.
∙∙ Nur benutzen, wenn Netzanschlussleitung und Gerät keine
Beschädigungen aufweisen. Vor jedem Gebrauch überprüfen!
Nur die dafür vorgesehene Zuleitung benutzen.
∙∙
Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren sowie von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen
benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben. Kinder dürfen
nicht mit dem Gerät und der Verpackung spielen. Reinigung
und Benutzer-Wartung dürfen nicht durch Kinder durchgeführt
werden, es sei denn sie sind älter als 8 Jahre und beaufsichtigt.
∙∙ Kinder jünger als 8 Jahre sind vom Gerät und der Anschlussleitung fernzuhalten.
∙∙ Das Gerät darf nicht mit einer Zeitschaltuhr oder mit einem separaten Fernwirk­system betrieben werden!
∙∙ Stecker ziehen nach jedem Gebrauch oder im Fehlerfall.
∙∙ Reißen Sie nicht an der Netzanschlussleitung. Scheuern Sie diese nicht an Kanten und klemmen Sie diese nicht ein.
∙∙ Zuleitung von heißen Teilen fernhalten.
∙∙ Bewahren Sie das Gerät nicht im Freien oder einem feuchten
Raum auf.
3
∙∙ Tauchen Sie das Gerät nicht in Wasser.
∙∙ Benutzen Sie das Gerät niemals nach einer Fehlfunktion, z.B.
wenn es heruntergefallen ist oder auf eine andere Weise beschädigt wurde.
∙∙ Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung bei falschem
Gebrauch, der durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung
zustande kommt.
∙∙ Um Gefährdungen zu vermeiden dürfen Reparaturen am Gerät, wie z.B. eine beschädigte Zuleitung austauschen, nur durch
einen Kundendienst ausgeführt werden.
Bei Netzbetrieb
Das Gerät wird mit einem Netzteil (240V, 12,5 Watt) geliefert.
In diesem Fall werden die beigefügten AA-Batterien nicht gebraucht.
Bei Batteriebetrieb
Falls Sie das Gerät mit Batterien betreiben wollen verwenden Sie
immer einheitliche AA Batterien. Entsorgen Sie diese nicht im
Hausmüll, sondern bei den dafür vorgesehenen Abgabestellen.
Reinigung
∙∙ Das Gerät und das Netzteil nicht in Wasser tauchen
∙∙ Die Ansaugmembran kann man zur Reinigung mit einer Drehbewegung vom Griffteil lösen. Das Griffteil mit einem feuchten
Tuch abwischen. Danach alle Teile gut trocknen.
∙∙ Zur Reinigung die Innenseite der Beutel nach außen wenden
und in Seifenlauge vorsichtig waschen. Nicht über das Ventil
scheuern. Nicht im Geschirrspüler waschen! Den Beutel mit
einem trockenen Tuch trocknen und wieder wenden. Äußerste
Hygiene walten lassen, damit sich kein Schimmel bildet.
4
Arbeitsplatz:
Wichtig: Das Gerät niemals auf oder neben eine heiße Oberfläche stellen (z.B.
Herdplatte). Das Gerät nur auf einer ebenen, stabilen und temperaturbeständigen,
trockenen Unterlage betreiben.
Vor dem ersten Gebrauch: Das Gerät mit einem feuchten Tuch abwischen.
Es können nur die geeigneten Beutel
zum Vakuumieren verwendet werden.
Steba Zippbeutel-Set
Art-Nr. 93-41-00
EAN 4011833400871
Vakuumieren
∙∙ Keine verdorbenen Lebensmittel in den Beutel geben
∙∙ Darauf achten, dass die Folie nicht durch schadhafte Teile z.B. Knochen beschädigt
wird
∙∙ Die Max-Füllmarkierung unterhalb des Ventils nicht überschreiten
∙∙ Den Zippverschluss unter Verwendung der Verschlusshilfe vollständig verschließen
und den Beutel dann flach auf den Tisch legen
∙∙ Vergewissern Sie sich, dass sich keine Lebensmittel unter dem Ventil befinden
∙∙ Drücken Sie die Absaugmembran des Handvakuumierers mit mäßigem Druck auf
das Ventil am Zippbeutel
∙∙ Saugen Sie mit dem Gerät die Luft aus dem Beutel Darauf achten, dass keine Flüssigkeiten angesaugt werden.
∙∙ Wenn der Beutel die Lebensmittel straff umschließt den Schalter loslassen.
∙∙ Geben Sie den Beutel in das Sous-Vide Gerät oder in den Kühlschrank
∙∙ Wenn der Beutel nicht beschädigt wurde, kann man diesen nach einer einwandfreien Reinigung wiederverwenden
Tips
∙∙ Benutzen Sie den Hand-Vakuumierer nicht durchgehend eine lange Periode. Machen Sie bei längerem Gebrauch einige Sekunden Pause zwischen den VakuumierVorgängen.
∙∙ B
􀂙 enutzen Sie den Hand-Vakuumierer nicht für flüssige Lebensmittel. Frieren Sie diese vorher ein.
∙∙ E
􀂙 s wird empfohlen, Früchte/Obst vor dem Vakuumier-Vorgang zu schälen und grünes Gemüse zu blanchieren.
∙∙ U
􀂙 m diese speziellen Gefrierbeutel sauber zu halten, verpacken Sie Lebensmittel, wie Hackfleisch oder Fisch vorher in einen herkömmlichen Gefrierbeutel und vakuumieren Sie dann diesen Beutel in dem speziellen Gefrierbeutel.
∙∙ A
􀂙 chten Sie bei Lebensmitteln mit scharfen Ecken und Kanten (z. B. Knochen) darauf, dass der Beutel nicht beschädigt wird. Es ist nicht empfehlenswert Lebensmittel mit hohem Wassergehalt oder puderhaltige Lebensmittel (z.B Mehl) sowie
Scharfkantiges mit diesen Beuteln zu verwenden.
∙∙ B
􀂙 eschriften Sie auf dem Beschriftungsfeld den Inhalt.
5
Problemlösung
Problem
Ursache
Lösung
Vakuumierer
startet aber
der Beutel
wird nicht
straff
1. Tüte ist nicht komplett verschlossen.
2. Luftventil liegt nicht flach auf
dem Untergrund.
3. Luftventil und Luftabsaugvorrichtung sind nicht korrekt
verbunden.
4. Zu viel Druck durch das Ventil
angewandt.
5. Lebensmittelsind nicht richtig
im Beutel platziert.
6. Betriebsschalter zu schnell
losgelassen.
1. Öffnen und schließen Sie den
Zipp-Verschluss. Drücken Sie mit
dem Finger über den gesamten
Zipper-Verschluss und versichern
Sie sich, ob der Verschluss geschlossen ist.
2. Platzieren Sie den Beutel so,
dass das Luftventil flach auf der
Arbeitsfläche liegt und sich keine
Lebensmittel unter dem Ventil
befinden.
3. Stellen Sie sicher, dass die
Luft-Absaugvorrichtung mittig
und flach an das Ventil anknüpft.
Verwenden Sie mäßigen Druck.
4. Mäßiger Druck ist ausreichend. Zu viel Druck kann den
Luftstrom beschränken.
5. Platzieren Sie die Lebensmittel
so, dass die max. Markierung
nicht überschritten wird und das
Ventil frei bleibt.
6. Warten Sie einige Sekunden
um zu sehen ob sich der Beutel
straff. Versichern Sie sich, dass
sich die Absaugvorrichtung während des gesamten Vorgangs
auf der Ventilöffnung befindet.
Innerhalb von 20 Sekunden sollte
sich der Beutel straffen.
VakuumierBeutel
benötigen
länger als 20
Sekunden
um straff zu
werden oder
der Beutel
verliert Luft
und wird
nicht straff.
1. Lebensmittel befinden sich im
Zipp-Verschluss.
2. Zipp-Verschluss ist nicht komplett verschlossen.
3. Das Luftventil ist nicht geschlossen.
1. Sollten Sie den Beutel nicht
vollständig reinigen können, benutzen Sie einen neuen Beutel.
2.Öffnen und schließen Sie den
Zipp-Verschluss. Drücken Sie mit
dem Finger über den gesamten
Zipper-Verschluss und versichern
Sie sich, ob der Verschluss geschlossen ist.
3. Lassen Sie die Luft aus dem
Beutel. Drücken Sie mit dem Finger auf das Luftventil und prüfen
Sie ob es funktioniert.
6
Korrekte Entsorgung dieses Produkts:
Ausgediente Geräte sofort unbrauchbar machen.
Innerhalb der EU weist dieses Symbol darauf hin, dass dieses Produkt nicht
über den Hausmüll entsorgt werden darf. Altgeräte enthalten wertvolle
recyclingfähige Materialien, die einer Wiederverwertung zugeführt werden
sollten und um der Umwelt bzw. der menschlichen Gesundheit nicht durch
unkontrollierte Müllbeseitigung zu schaden. Bitte entsorgen Sie Altgeräte deshalb
über geeignete Sammelsysteme oder senden Sie das Gerät zur Entsorgung an die
Stelle, bei der Sie es gekauft haben. Diese wird dann das Gerät der stofflichen Verwertung zuführen.
Verpackungs-Entsorgung
Verpackungsmaterial nicht einfach wegwerfen, sondern der Wiederverwertung
zuführen.
Geräteverpackung:
∙∙ Papier-, Pappe- und Wellpappeverpackungen bei Altpapiersammelstellen abgeben
∙∙ K
· unststoffverpackungsteile und Folien sollten ebenfalls in die dafür vorgesehenen
∙∙ Sammelbehälter gegeben werden
In den Beispielen für die Kunststoffkennzeichnung steht:
PE für Polyethylen, die Kennziffer 02 für PE-HD, 04 für PE-LD, PP
für Polypropylen, PS für Polystyrol.
Kundenservice:
Sollte Ihr Gerät wider Erwarten einmal den Kundendienst benötigen, wenden Sie
sich bitte an nachfolgende Anschrift. Wir werden dann im Garantiefall die Abholung
veranlassen. Das Gerät muss transportfähig verpackt sein.
Unfreie Pakete können nicht angenommen werden!
STEBA Elektrogeräte GmbH & Co KG
Pointstr. 2, 96129 Strullendorf / Germany
Vertrieb-Tel.: 09543 / 449-17 / -18, Service-Tel.: 09543 / 449-44, Fax: 09543 / 449-19
e-Mail: elektro@steba.com Internet: http://www.steba.com
Achtung! Elektrogeräte dürfen nur durch Elektro-Fachkräfte repariert werden, da
durch unsachgemäße Reparaturen erhebliche Folgeschäden entstehen können.
7
Vacuum Sealer
1 Air extraction
2 Detachable head
3 On/Off button
4 Battery cover and power supply
Vacuum bag
5 Zipper
6 Valve
7 Structur
8 Max. filling mark
9 Labeling
Vacuum sealing
Food easily spoils under the influence of oxygen, light and temperatures above 0°C.
Storing food in a fridge increases shelf life a little.
The advantages of Vacuum sealing:
∙∙ The removal of oxygen gives bacteria and mould little opportunity to grow
∙∙ Moisture and nutrients are retained.
∙∙ Protects from odours and odour accumulation
∙∙ Hygienic storage.
The food therefore stays fresh significantly longer!
8
Generally
This appliance is for private and indoor use only and must not be
used commercially. Please read the instruction manual carefully
and keep it at a safe place. When the appliance is given to another person the instruction manual should be passed to that person, too. Only use the appliance as described in the instruction
manual and pay attention to the safety information. No liability
for damages or accidents will be accepted, which are caused by
not paying attention to the instruction manual.
Safety information
∙∙ Connect the appliance to an wall socket and operate it only in
accordance with the specifications on the rating plate.
∙∙ Do not use if the cord or appliance is damaged. Always check
before using the appliance!
∙∙ Do not touch the power cord with wet hands.
∙∙
The appliance can be used by children aged 8 and above
and persons with limited physical, sensory or mental capabilities or lack of experience/knowledge, provided that are supervised or have been provided with instruction in the safe use
of the appliance and have understood the resulting dangers.
Children must not use the packaging as a toy. Cleaning and user
maintenance must not be carried out by children unless they
are 8 years or older and are supervised.
∙∙ Children under the age of 8 must be kept away from the appliance and the power cord.
∙∙ The appliance must not be operated using a timer or a separate
remote system!
∙∙ After using the appliance or if the appliance malfunctions, always pull out the plug.
∙∙ Never pull at the cord set. Do not chafe it over edges or squeeze
it.
∙∙ Keep the power supply cord away from hot parts.
∙∙ Never leave the appliance unattended when operating.
∙∙ Do not leave the appliance outdoors or in a damp area.
9
∙∙ Never immerse the appliance in water.
∙∙ Do not operate the appliance if it is damaged (for example if it
felt down).
∙∙ The manufacturer is not liable for damage occurred by using
the appliance in another way than described or if a mistake in
operating has been made.
∙∙ To prevent injury, repairs such as replacing a damaged cord,
should only be carried out by customer service.
∙∙ Only use original spare parts.
∙∙
Caution!
The foil sealing strip becomes hot. Do not transport until the equipment has cooled down.
∙∙ Disconnect plug from power supply when device is not in use.
∙∙ If an extension cable is being used, please ensure that children
do not pull on it and that it is not a potential tripping hazard.
∙∙ The device is not intended for continuous use, always allow to
cool between sealing operations.
Work with power supply
The unit is supplied with a power supply (240V, 12.5 watts). In this case, the included
AA batteries are not needed.
Work with batteries
If you want to use the device with batteries, always use uniform AA batteries. Do not
dispose them in the household waste, but at the intended disposal points.
Cleaning
∙∙ Do not immerse the unit or the power supply in water
∙∙ The head of the device can be removed with a rotary move for
cleaning. Clean the handle with a damp cloth and dry all parts
thoroughly.
∙∙ For cleaning the bags, turn the inside of the bags outwards and
wash them carefully in soapy water. Do not scrub over the valve. Do not wash in the dishwasher! Dry the bag with a cloth
and turn it back. Maintain the utmost hygiene so that no mold
is formed.
10
Workplace
Important: Never put the device on or next to a hot surface (e.g. the rings of a
stove). Always put the device on a surface that is level, stable, temperature-resistant
and dry. Keep it away from the edge of work surfaces so that it cannot fall off during
use. Before initial use: Wipe off the device with a damp towel.
Only the appropriate bags can be used for
vacuuming.
Steba Zipper bags
art-no. 93-41-00
EAN: 4011833400871
Vacuuming
Do not put any spoiled food into the bag
Make sure that the film is not damaged by parts e.g. bones
Do not exceed the maximum filling mark below the valve
Fully close the zipper using the locking aid and place the bag flat
on the table
Make sure that no food is under the valve
Press the air extraction of the hand vacuum machine with moderate pressure on the valve of the zipper bag.
Use the device to suck the air out of the bag. Make sure that no
liquids are sucked in.
If the bag tightly surrounds the food, release the switch.
Place the bag in the Sous-Vide unit or in the refrigerator.
If the bag has not been damaged, it can be reused after a thorough cleaning.
Tips
∙∙ Do not use the hand vacuum machine for a longer period. During a long period of
use, make breaks between the vacuuming operations.
∙∙ It is recommended to peel fruit / fruit before the vacuuming process and blanch
green vegetables.
∙∙ To keep the special freezer bags clean, pack food, such as minced meat or fish, in a
conventional freezer bag, and then vacuum the bag in the special freezer bag.
∙∙ Be careful not to damage the bag when using food with sharp corners and edges
(eg, bones). It is not advisable to use food with high water content or powdered
foods (eg flour) as well as sharp edges with these bags.
∙∙ Label the content on the label field.
11
Troubleshooting
Problem
Cause
Solution
Vacuumer
starts but the
bag is not taut
1. Bag is not completely closed.
2. Air valve is not flat on the
surface.
3. Air valve and air exhaust are
not connected correctly.
4. Too much pressure applied by
the valve.
5. Foods are not properly placed
in the bag.
6. Operating switch too quickly
released.
1. Open and close the zipper
closure. Press your finger over
the entire zipper closure and
make sure the closure is closed.
2. Place the bag so that the air
valve is flat on the work surface
and there is no food under the
valve.
3. Ensure that the air extraction device is centered and flat
against the valve. Use moderate
pressure.
4. Moderate pressure is sufficient. Too much pressure can
restrict the airflow.
5. Place the food so that the
max. marking is not exceeded
and the valve remains free.
6. Wait a few seconds to see if
the bag is tight. Ensure that the
air extraction is located on the
valve opening during the entire
process. Within 20 seconds, the
bag should tighten.
Vacuum
bags need
more than 20
seconds to become taut or
the bag loses
air and does
not become
tight.
1. Food is in zipper closure.
2. Zipper closure is not completely sealed.
3. The air valve is not closed.
1. If you cannot completely
clean the bag, use a new bag.
2. Open and close the zipper
closure. Press your finger over
the entire zipper closure and
make sure the closure is closed.
3. Leave air out of the bag. Press
your finger on the air valve and
check if it works.
12
Correct Disposal of this product
This marking indicates that this product should not be disposed with other
household wastes throughout the EU. To prevent possible harm to the
environment or human health from uncontrolled waste disposal, recycle it
responsibly to promote the sustainable reuse of material resources. To return
your used device, please use the return and collection systems or contact the retailer
where the product was purchased. They can take this product for environmental safe
recycling.
Packaging disposal: Do not throw away the package materials. Please put it in the
recycling bin.
Gift box: Paper, should be put to the old paper collection point.
Plastic packaging material and foils should be collected in the
special collection containers.
Service and Repair:
If the appliance must be repaired, please get in touch with your trader or with the
manufacturer:
STEBA Elektrogeräte GmbH & Co KG
Pointstr. 2, 96129 Strullendorf / Germany
Distribution-Tel.: 09543 / 449-17 / -18,
Service-Tel.: 09543 / 449-44, Fax: 09543 / 449-19
e-Mail: elektro@steba.com Internet: http://www.steba.com
13
14
15
Garantie-Bedingungen
Dieses Gerät ist nur für den Gebrauch im Haushalt bestimmt. Schäden am Gerät, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch auf Werksfehler zurückzuführen sind und uns unverzüglich nach
Feststellung und innerhalb der Garantiezeit nach Lieferung an den Endabnehmer mitgeteilt wurden, beheben wir nach Maßgabe der folgenden Bedingungen. Um Ihren Anspruch geltend zu
machen, ist der original Verkaufsbeleg mit Verkaufsdatum beizulegen.
Geräte, für die unter Bezugnahme auf diese Garantie eine Mangelbeseitigung beansprucht
wird, sind an uns sachgemäß verpackt, gereinigt, mit Fehlerangabe und einschließlich Kaufbeleg einzusenden. Ersetzte Teile gehen in unser Eigentum über. Der Garantieanspruch ist nicht
übertragbar und erlischt bei unsachgemäßem Gebrauch oder Zweckentfremdung, wenn Reparaturen oder Eingriffe von dritter Seite vorgenommen wurden; und zwar unabhängig davon, ob
die Beanstandung hierauf beruht. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der
Garantiefrist noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute
Ersatzteile endet zum gleichen Zeitpunkt wie die Garantiefrist für das ganze Gerät.
Kann der Mangel nicht beseitigt werden oder wird die Nachbesserung von uns abgelehnt oder
unzumutbar verzögert, wird auf Wunsch des Endabnehmers innerhalb der gesetzlichen Garantiezeit ab Kauf- bzw. Lieferdatum entweder kostenfreier Ersatz geliefert oder der Minderwert
vergütet oder das Gerät gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgenommen.
Weitergehende Ansprüche, insbesondere solche auf Ersatz außerhalb des Gerätes entstandener
Schäden sind ausgeschlossen.
Steba Elektrogeräte GmbH & Co. KG
Pointstraße 2, D-96129 Strullendorf
Zentrale: Tel.:
Elektro@steba.com Fax:
Vertrieb: Tel.:
Tel.:
www.steba.com
09543-449- 0
09543-449-19
09543-449-17
09543-449-18
Art. Nr. 480-13521 Stand 12/2016
Von der Garantie ausgeschlossen sind:
∙∙ Normaler Verschleiß
∙∙ Gebrauchsschäden an der Beschichtung
∙∙ Glasbruch
∙∙ Unsachgemäße Anwendung, wie Überlastung oder nicht zugelassene Zubehörteile
∙∙ Beschädigung durch Fremdeinwirkung, Gewaltanwendung oder Fremdkörper
∙∙ Schaden durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung z. B. falsche Netzspannung
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten, keine Haftung für Übersetzungsfehler
Eine Garantiepflicht wird nicht ausgelöst durch geringfügige Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, die für Wert- und Gebrauchstauglichkeit des Gerätes unerheblich sind sowie für
Schäden aus nicht normalen Umweltbedingungen. Die Garantie erstreckt sich ausschließlich auf
Mängel, welche auf Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind. Die Behebung von
uns als garantiepflichtig anerkannter Mängel erfolgt dadurch, dass die mangelhaften Teile durch
einwandfreie Teile ersetzt werden.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement