Kicker | 2004 Solo-Baric L7 Subwoofer-Geh | Owner Manual | Kicker 2004 Solo-Baric L7 Subwoofer-Geh Owner Manual

Kicker 2004 Solo-Baric L7 Subwoofer-Geh Owner Manual
Einführung
Solo-Baric L7
Subwoofer-Gehäuse
Handbuch
Models:
VS12L7 / VS10L7 / TS10L7
Wichtig:
Herzlichen Glückwunsch!
Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und
schreiben Sie unten die nötigen Informationen auf. Es
ist auch empfehlenswert, zu Referenzzwecken die
Originalquittung oder eine Kopie davon beizufügen.
Wenn Sie aus irgendeinem Grund während der
Garantieperiode für diesen Gehäuse/Lautsprecher den
Kundendienst in Anspruch nehmen, müssen Sie Kicker
diese Informationen und eine Kopie der Quittung
vorlegen, um Ihre Garantie nachzuweisen.
Sie haben eben einen der fortschrittlichsten Subwoofer in der Geschichte der
Autoelektronik erworben. Ihr KICKER
Solo-Baric L7 ist das neueste Modell der
bahnbrechenden Solo-Baric-Serie von
KICKER und ist darauf konzipiert, eine
optimale Tiefbassleistung und
unübertroffene Haltbarkeit zu bieten.
Vielen Dank, dass Sie KICKER gewählt
haben! Viel Spaß!
HEBEN SIE IHRE QUITTUNG IMMER AUF!
2
Händlername:
_____________________________________________
Kaufdatum:
_____________________________________________
Verstärker-Modellnummer:
_____________________________________________
Verstärker-Seriennummer:
_____________________________________________
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
Bassreflexgehäuse der VS-Serie kombinieren die
preisgekrönten Solo-Baric-Subwoofer von KICKER mit von
Computern entworfenen und von Menschen verfeinerten
Gehäusen und bieten ein Bassniveau, das bisher für ein
kommerziell verfügbares, installationsbereites Subwoofer-System
nicht vorstellbar war.
Abbildung A
jáåÇÉëíÉåë NM Åã
sçêÇÉêëÉáíÉ
ÇÉë c~ÜêòÉìÖë
Um das volle Potenzial aus Ihrem neuen Gehäuse
herauszuholen, müssen Sie einigen Grundregeln folgen.
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Anleitungen
durchzulesen, und bald können Sie auf der Straße den vollen
Sound aufdrehen.
Die Position und Ausrichtung Ihres VS-Gehäuses beeinflusst
die Qualität und Quantität der Basswiedergabe. Dieses Gehäuse
ist für den Einbau in Geländewagen und Limousinen entwickelt
und hat mehrere Einbauoptionen.
Zuerst müssen Sie sich merken, dass die Reflexöffnung dieser
Gehäuse nicht blockiert werden darf. Bei manchen Frequenzen
kommt ein Großteil des Basses aus der Öffnung. Deshalb sollten
Sie mindestens 10 cm Freiraum um die Öffnung lassen.
Wenn das Gehäuse ganz hinten im Fahrzeug eingebaut wird,
sollte der Tieftöner nach vorne gerichtet sein. Wenn andererseits
das Gehäuse näher am Rücksitz eingebaut wird, erzielt man die
beste Leistung, wenn der Tieftöner nach hinten gerichtet ist.
Diese Richtlinien eignen sich dafür, wenn das Gehäuse im
Fahrzeug quer eingebaut wird, wie in Abbildung A gezeigt.
Einbau vorne, Lautsprecher nach hinten gerichtet
Installation
Bassreflexgehäuse
jáåÇÉëíÉåë
NM Åã
Einbau hinten, Lautsprecher nach vorne gerichtet
Wenn es für Sie praktischer ist, das Gehäuse an einer
Seitenwand einzubauen, sollten Sie es am besten auf der
rechten Fahrzeugseite tun. (Abbildung B) Bei dieser Ausrichtung
ist die Öffnung auf die Rückseite des Fahrzeugs gerichtet und
erzeugt den meisten Tiefbass. Denken Sie daran, zwischen dem
Gehäuse und der Rückseite des Fahrzeugs mindestens 10 cm
freizulassen.
Abbildung B
Vorderseite
des
Fahrzeugs
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
Mindestens
10 cm
3
Installation
Nachdem Sie die beste Einbauposition gewählt haben, prüfen
Sie sorgfältig die Stellen, an denen Montagehalterungen
angebracht werden sollen. Vergewissern Sie sich, dass die
Montageschrauben keine Benzintanks, Bremsleitungen etc.
anbohren oder Mechanismen an der Unterseite der gewählten
Einbauoberfläche stören würden. Drehen Sie das Gehäuse um
und befestigen Sie die vier Montagehalterungen mit den
beiliegenden kleineren Schrauben an der Unterseite des
Gehäuses. Jede Halterung muss so ausgerichtet werden, dass
das abgerundete Ende ungefähr 2 cm unter dem Gehäuse
hervorsteht, so dass eine Schraube zur Befestigung am
Fahrzeug leicht eingeführt werden kann.
Befestigen Sie das Subwoofer-Lautsprecherkabel an den
Terminals, wobei der rote Anschluss der positive und der
schwarze der negative ist. Schließen Sie das andere Ende des
Kabels am Subwoofer-Verstärker an und folgen Sie dabei dem
Handbuch für den Verstärker.
HINWEIS: Dieses Gehäuse ist intern so verkabelt, dass an
den Terminals ein Lastwiderstand von 4 Ohm vorliegt. Drehen
Sie das Gehäuse wieder um und befestigen Sie es mit den
größeren Schrauben am Fahrzeug.
Wenn die beiliegenden Befestigungselemente nicht für Ihre
Installation passen, muss eine andere Methode zur sicheren
Befestigung des Gehäuses am Fahrzeug verwendet werden.
Um eine mögliche Verletzung durch eine
Vorwärtsbewegung des Gehäuses beim abrupten
Anhalten oder bei Unfällen zu vermeiden, muss
dieses Gehäuse korrekt installiert und sicher an
Ihrem Fahrzeug befestigt werden.
Halterungen
beiliegenden
Mount Bracketsmit
with
supplied screws
on each side of
Schrauben
anenclosure
jeder Seite des
Gehäuses anbringen
4
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
Gehäuse der TS-Serie kombinieren die preisgekrönten
Solo-Baric-Subwoofer von KICKER mit von Computern
entworfenen und von Menschen verfeinerten Gehäusen und
bieten ein Bassniveau, das bisher für ein kommerziell
verfügbares, installationsbereites Subwoofer-System nicht
vorstellbar war. Die TS-Serie ist mit einem bereits eingebauten
10-Zoll S10L7 erhältlich.
Installation
Geschlossene Gehäuse
Pickup-Sitz
Pick Up Seat
Türrahmen
Door Frame
Um das volle Potenzial aus Ihrem neuen Gehäuse
herauszuholen, müssen Sie einigen Grundregeln folgen.
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Anleitungen
durchzulesen, und bald können Sie auf der Straße den
vollen Sound aufdrehen.
KICKER TS-Gehäuse passen hinter den Sitz eines
Pickup-Trucks. Sie sind so konzipiert, dass die beste
Bassleistung erreicht wird, wenn Sie in die Rückseite des
Fahrzeugsitzes abstrahlen.
Bodenplatte
Floor Board
Befestigen Sie die Subwoofer-Lautsprecherkabel an den
Terminals, wobei die roten Anschlüsse die positiven und die
schwarzen die negativen sind. Schließen Sie das andere Ende
der Kabel am Subwoofer-Verstärker an und folgen Sie dabei dem
Handbuch für den Verstärker.
HINWEIS: Dieses Gehäuse ist intern so verkabelt, dass an
den Terminals ein Lastwiderstand von 4 Ohm vorliegt.
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
5
LEISTUNG
DATEN
Specifications
Modell
Tieftöner
Imp.
Leistung
Obere
Belastbarkeit* Tiefe
(Watt)
(Zoll, cm)
Untere
Tiefe
(Zoll, cm)
Höhe
Tiefe
(Zoll, cm)
Breite
(Zoll, cm)
VS10L7
S10L7
4
525
11-7/8, 30,2
17-1/4, 43,8
12-1/2, 31,7
27-3/4, 70,4
VS12L7
S12L7
4
750
12-1/2, 31,8
18-3/4, 47,6
14-5/8, 37,1
29, 73,6
TS10L7
S10L7
4
600
5-3/8, 13,6
8-1/2, 21,6
14-1/2, 36,8
17-1/2, 44,4
HINWEIS: Die Verwendung eines Subsonic-Filters steigert die Belastbarkeit deutlich. Die Belastbarkeitswerte in
obenstehender Tabelle gehen von der Verwendung eines 25 Hz, 24 db/Oktave Subsonic-Filters aus.
*Belastbarkeit ohne Subsonic-Filter: VS10L7-350, VS12L7-400, TS10L7-400
6
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
GARANTIE
INTERNATIONALE GARANTIE
Nehmen Sie mit Ihren internationalen Kicker-Fachhändler oder
Vertrieb Kontakt auf, um Details über die Garantieleistungen in Ihrem
Land zu erfahren.
P.O. Box 459 • Stillwater, Oklahoma 74076 • U.S.A. • 405 624-8510
WARNUNG:
KICKER-Treiber können einen Schallpegel erzeugen,
der zu permanenten Gehörschäden führen kann!
Wenn Sie ein System auf einen Pegel stellen, der
hörbare Verzerrungen erzeugt, schadet das Ihren
Ohren mehr, als ein nicht verzerrtes System auf dem
gleichen Lautstärkepegel. Die Schmerzschwelle ist
immer eine Anzeige dafür, dass der Schallpegel zu
laut ist und zu permanenten Gehörschäden führen
kann. Seien Sie bei der Lautstärkeeinstellung bitte
vernünftig!
SOLOBARIC L7 GEHÄUSE
pÉéíK OMMP
7
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising