Bunn | TB3Q-LP | Service manual | BUNN TB6Q, 29" Trunk Twin 3Gal (11.4L) Iced Tea Brewer Service Manual

BUNN TB6Q, 29" Trunk Twin 3Gal (11.4L) Iced Tea Brewer Service Manual
RELEASED FOR PRODUCTION
BUNN
TB3, TB3Q & TDO-4
®
ANLEITUNGEN FÜR DAS TÄGLICHE BRÜHEN UND REINIGEN
BRÜHEN
1. SCHRITT
2. SCHRITT
3. SCHRITT
Jeden Brühzyklus mit einem Einen Teebeutel in den Den bestückten Filtereinsatz
auf den Führungen bis zum
sauberen leeren Filtereinsatz Filtereinsatz einlegen.
Anschlag einschieben.
und
Getränkespender
Netzschalter in Stellung EIN
beginnen.
bringen. Kurz den Schalter
START drücken und wieder
loslassen.
REINIGUNG
1. SCHRITT
Den Hahn gegen den
Uhrzeigersinn drehen und
vom Spender abnehmen.
Deckel des Hahns vom
Körper
des
Hahns
abschrauben und den Hahn
in seine Einzelteile zerlegen.
2. SCHRITT
3. SCHRITT
Die Einzelteile des Hahns zur Mit einer Bürste den Körper
Reinigung in eine dreifach des Hahn gründlich reinigen.
unterteilte Spüle bringen. In (BOM #00674.0000)
die erste Unterteilung der
Spüle eine mit einem milden
Reinigungsmittel erstellte
Seifenlösung füllen, die
zweite Abteilung wird zum
Klarspülen verwendet und in
die dritte Unterteilung eine
Desinfektionslösung füllen
(24°C
warme
Chlorbleichelösung mit
mindestens 50—100 ppm).
4. SCHRITT
5. SCHRITT
Tropft kein Tee mehr aus
dem unteren Ende des
Filtereinsatzes,
den
Filtereinsatz vorsichtig
herausnehmen und den
gebrauchten Teebeutel
entsorgen. Netzschalter
wieder in Stellung OFF
bringen,
um
ein
versehentliches Einschalten
zu vermeiden Filtereinsatz
und Sieb am unteren Ende
des Filtereinsatzes gründlich
reinigen und desinfizieren.
Am Hahn des Spenders steht
frischer Tee zur Verfügung.
Den Behälter entleeren,
bevor ein neuer Brühzyklus
begonnen wird.
4. SCHRITT
5. SCHRITT
Die Teile mindestens 10
Minuten lang in der
Desinfektionslösung liegen
lassen.
Die Teile des Hahns aus der
Desinfektionslösung
nehmen und gründlich
spülen. Die Teile über Nacht
trocknen lassen.
ZUBEREITETE GETRÄNKE NICHT ÜBER NACHT AUFBEWAHREN
37244.8100A
37244.8100 052705
05/05 ©2005 Bunn-O-Matic Corporation
DIR Num: 37244.8100
19, May 2015
RELEASED FOR PRODUCTION
BUNN
TB3, TB3Q & TDO-4
®
ANLEITUNGEN FÜR DAS TÄGLICHE BRÜHEN UND REINIGEN
REINIGEN (Fortsetzung)
6. SCHRITT
7. SCHRITT
Die gesamte Innenseite des
Spenders
und
des
Hahnanschlusszapfens mit
einer Lösung aus einem
milden Reinigungsmittel und
Wasser gründlich reinigen.
Für
den
Hahnanschlusszapfen eine
kleine Bürste verwenden
(BOM
#00674.0000).
Spender mit sauberem
Wasser gründlich ausspülen.
In einem sauberen kleinen
Eimer
eine
Desinfektionslösung
zubereiten (ca. 1 Liter). Ein
k o m m e r z i e l l e s
Desinfektionsmittel
verwenden, das einen
Chlorgehalt von 50–100 ppm
bei einer Konzentration von
mindestens 3 % Chlor
aufweist
(KAY-5
Desinfektionsmittel). Die
Mischanleitung befolgen um
100 ppm Chloranteil zu
erhalten.
8. SCHRITT
9. SCHRITT
11. SCHRITT
12. SCHRITT
13. SCHRITT
Die Einzelteile des Hahns
wieder zusammensetzen und
Hahn im Uhrzeigersinn am
Spender eindrehen.
Einmal wöchentlich den
Spender
mit
einer
Desinfektionslösung füllen
(24°C
warme
Chlorbleichelösung mit
mindestens 50-100 ppm).
Eine kleine Menge (ca. 50
ml) der Einweichlösung
durch den Hahn fließen
lassen, so dass alle Teile des
Hahns damit in Kontakt
kommen. Den Spender über
Nacht einweichen lassen. Am
nächsten Morgen das
Verfahren für die tägliche
Reinigung des Hahns und
des Spenders ausführen.
17. SCHRITT
18. SCHRITT
16. SCHRITT
Filtereinsatz, das untere Ende
des Filtereinsatzes und die
Siebbaugruppe reinigen und
desinfizieren.
10. SCHRITT
Eine kleine Menge der Spender mit sauberem Den Spender über Nacht
Desinfektionslösung in den Wasser gründlich ausspülen. trocknen lassen.
Spender schütten. Mit einer
kleinen Bürste (BOM
#00674.0000) den Auslauf
zum Hahnanschlusszapfen
reinigen.
Mehrmals
wiederholen.
14. SCHRITT
Den Sprühkopf entfernen Die Sprühkopfplatte mit
und gründlich reinigen. Die einem feuchten Tuch
Bohrungen müssen offen abwischen.
und
frei
von
Kalkablagerungen sein.
15. SCHRITT
Einmal monatlich die Die
Hahnbaugruppe
Hahnaufnahme austauschen (BOM#03260.0001) kann als
(BOM #00600.0000). Die Ersatzteil bestellt werden.
alte
Hahnaufnahme
entsorgen.
19. SCHRITT
20. SCHRITT
Die Entkalkerspirale in das
Sprühkopfrohr einführen, bis
nur noch 2,5 cm der Spirale
zu sehen sind. Die Spirale 5
oder 6 Mal nach innen und
außen bewegen. Die Spirale
in die Belüftungsbohrung in
der
Sprühkopfplatte
einführen und 5 oder 6 Mal
nach innen und außen
bewegen. Den Sprühkopf
wieder einbauen.
Die gesamte Außenseite des
Brühgeräts mit einem
sauberen feuchten Tuch
abwischen.
37244.8100 052705
DIR Num: 37244.8100
19, May 2015
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising