Honeywell | Anweisungen zum Einbau des Magnetoresistive Sensor-ICs Nanopower-Serie | Installation Instruction | Honeywell Anweisungen zum Einbau des Magnetoresistive Sensor-ICs Nanopower-Serie Installationsanleitung

Honeywell Anweisungen zum Einbau des Magnetoresistive Sensor-ICs Nanopower-Serie Installationsanleitung
Anweisungen zum Einbau des
Magnetoresistive Sensor-ICs
Nanopower-Serie
50094459
Ausgabe 1
Tabelle 1A. Elektrische Daten (Vs = 1,65 V bis 5,5 V, Ta = -40 °C bis 85 °C [-40 °F bis 185 °F],
Typ. bei 1,8 V, 25 °C [77 °F], sofern nicht anders angegeben)
Merkmal
Bedingung
Min.
Typ.
Max.
Einheit
Vs-Bezug gegen Masse
1,65
1,8
5,5
V
Aktivierungsstrom:
SM351LT
SM353LT
—
—
0,3
1
0,8
5
5
mA
Aktivierungszeit
—
—
15
—
µs
—
Vs = 1,65 V
Vs = 1,8 V
Vs = 5,5 VDC
—
—
—
—
0,2
0,16
0,2
2,6
8
0,8
1
8
µA
—
30
100
180
ms
0,015 % Betriebsspiel, typ.
—
—
360
310
6640
6350
nA
Laststrom = 100 µA
0
Vs - 0,15
0,03
Vs - 0,03
0,15
Vs
V
Bedingung
Min.
Typ.
Max.
Einheit
Aktivierungsstrom:
SM351LT
SM353LT
—
—
—
1
0,8
1,12
0,87
mA
Aktivierungszeit
—
—
15
—
µs
Ruhestrom
—
—
0,2
0,59
µA
Ruhezeit
—
90
100
120
ms
0,015 % Betriebsspiel, typ.
—
—
350
350
620
600
nA
Versorgungsspannung (Vs)
Ruhestrom
Ruhezeit
Durchschnittlicher Strom:
SM351LT
SM353LT
Ausgangsspannung:
low (VOL)
high (VOH)
Tabelle 1B. Elektrische Daten (Vs = 1,8 V, Ta = 25 °C [77 °F])
Merkmal
Durchschnittlicher Strom:
SM351LT
SM353LT
Magnetoresistive Sensor-ICs
Nanopower-Serie
AUSGABE 1
50094459
Tabelle 2. Magnetdaten (Vs = 1,65 V bis 5,5 V, Ta = -40 °C bis 85 °C [-40 °F bis 185 °F])
Merkmal
Min.
Typ.
Max.
SM351LT:
Betrieb (positiv)
Auslösung (positiv)
Hysterese
3
2
7
5
2
11
—
—
SM353LT:
Betrieb (positiv)
Auslösung (positiv)
Hysterese
6
3
14
10
4
20
—
—
*
*
Einheit
Gauss
Gauss
*Bei 1,65 V und -40 °C kann die Hysterese 0,1 Gauss erreichen.
HINWEIS
HINWEIS
Bei den magnetischen Eigenschaften ist die magnetische Feldstärke
(Gauss) angegeben, die erforderlich ist, um den Zustand des Schalters zu ändern (Betrieb und Auslösung). Um den Schalter unter den
angegebenen magnetischen Eigenschaften zu testen, muss er sich
in einem homogenen Magnetfeld befinden.
Diese magnetoresistiven Sensor-ICs können im EIN- oder AUSZustand eine anfängliche Ausgangsspannung erzeugen, wenn sie
mit einem angelegten Magnetfeld in der Differenzzone (zwischen
>Brp und <Bop) eingeschaltet werden. Honeywell empfiehlt eine
Wartezeit von 10 µs, damit sich die Ausgangsspannung stabilisieren
kann, nachdem die Versorgungsspannung ihren endgültigen Sollwert
erreicht hat.
Tabelle 3. Absolute maximale Bemessungswerte
Merkmal
Bedingung
Min.
Typ.
Max..
Einheitt
Betriebstemperatur
Umgebung
-40 [-40]
—
85 [185]
°C [°F]
Umgebung, <10 s angewandt
—
—
265 [509]
°C [°F]
Versorgungsspannung (Vs)
—
-0,5
—
5,5
V
Ausgangsstrom (Last)
—
—
100
150
µA
Löttemperatur
HINWEIS
Die maximalen Bemessungswerte sind die äußersten Grenzwerte, die das Gerät ohne Schaden überstehen
kann. Die Einhaltung der elektrischen und mechanischen Spezifikationen kann jedoch nicht garantiert werden,
wenn das Gerät im Grenzwertbereich oberhalb der empfohlenen Betriebswerte betrieben wird. Außerdem
kann im Bereich der maximalen Bemessungswerte die Funktionsfähigkeit nicht gewährleistet werden.
Abbildung 1. Elektrisches Blockschaltbild
VS+
V
Taktzähler
Dekoder
Ausgang Q
D Flipflop
AMR
0
Gnd-
2
Honeywell Sensorik
DualSchwellenwertKomparator
Out
Magnetoresistive Sensor-ICs
Nanopower-Serie
AUSGABE 1
50094459
Abbildung 2. SM351LT – Leistungskennlinien
Magnetische Eigenschaften – Temperatur
Zeit – Temperatur
180
160
10
140
8
1,65 VDC Versorgung
120
Betriebspunkt
Zeit (ms)
Magnetischer Schaltpunkt (Gauss)
12
6
Freistellungspunkt
4
1,80 VDC Versorgung
100
80
60
5,50 VDC Versorgung
40
2
20
0
0
-40
-20
0
20
40
60
80
-40
-20
0
20
Temperatur (°C)
Temperatur (°C)
Durchschnittlicher Strom – Temperatur
3.5
40
60
80
Zeit im Aktivmodus – Temperatur
25
5,50 VDC Versorgung
20
1,65 VDC Versorgung
2.5
1,80 VDC Versorgung
2.0
Zeit (µs)
Durchschnittlicher Strom (µA)
3.0
1.5
15
10
5,50 VDC Versorgung
1.0
0.5
5
1,80 VDC Versorgung
1,65 VDC Versorgung
0.0
-40
-20
0
20
40
0
80
60
-40
Temperatur (°C)
-20
0
20
40
80
60
Temperatur (°C)
Abbildung 3. SM353LT – Leistungskennlinien
Magnetische Eigenschaften – Temperatur
Zeit – Temperatur
20
160
140
16
1,65 VDC Versorgung
Betriebspunkt
14
120
12
Zeit (ms)
Magnetischer Schaltpunkt (Gauss)
18
Freistellungspunkt
10
8
1,80 VDC Versorgung
100
80
60
6
5,50 VDC Versorgung
40
4
20
2
0
0
-40
-20
0
20
40
60
-40
80
-20
0
Durchschnittlicher Strom – Temperatur
40
80
60
Zeit im Aktivmodus – Temperatur
25
3.5
5,50 VDC Versorgung
3.0
20
1,65 VDC Versorgung
2.5
2.0
Zeit (µs)
Durchschnittlicher Strom (µA)
20
Temperatur (°C)
Temperatur (°C)
1.5
1,80 VDC Versorgung
15
10
5,50 VDC Versorgung
1.0
5
0.5
1,80 VDC Versorgung
1,65 VDC Versorgung
0.0
-40
-20
0
20
Temperatur (°C)
40
60
0
80
-40
-20
0
20
Temperatur (°C)
40
60
80
Honeywell Sensing and Control
3
Magnetoresistive Sensor-ICs
Nanopower-Serie
AUSGABE 1
50094459
Abbildung 4. Einbaumaße und Maße für Gurt und Rolle (nur Richtwerte mm [Zoll])
Sensor
Polarität des Sensors
2,90
[0.114]
3
GND
(-)
2,80
[0.110]
NOMINAL BIS
MITTE IC
16
oder
1,60
[0.063]
61
1
VCC
(+)
2
AUSGANG
3X 0,40 TYP.
[0.016]
0,95
[0.037]
1,90
[0.075]
0,13
[0.005]
NOMINAL BIS
SENSORFLÄCHE IC
0,413
[0.016]
0,77
[0.030]
1,20
1,45
[0.057] [0.047]
0,787
[0.031]
0,60
[0.024]
Gurt
4,00
[0.157]
4,00
[0.157]
2,00
[0.079]
0,20
[0.008]
1,50
[0.059]
1,75
[0.069]
8,00
[0.315]
3,50
[0.138]
3,20
[0.125]
0,061 ABDECK[0.002] BAND
OBEN
1,40
[0.055]
3,15
[0.124]
1,00
[0.039]
10,9
[0.429]
4,00
[0.157]
Rolle
AN
AUSSENKANTE
GEMESSEN
40,0
[1.57]
10
[0.394]
14,4
[0.567]
AN ZENTRUM
GEMESSEN
60,0
[2.362]
2,0
[0.079]
MAX Ø178
[7.000]
13,0
[0.512]
4
Honeywell Sensorik
Ø20,2 MIN
[0.795]
8,40 AN ZENTRUM
[0.331] GEMESSEN
Magnetoresistive Sensor-ICs
Nanopower-Serie
ACHTUNG
VERLETZUNGSGEFAHR
Diese Produkte dürfen weder als Sicherheits- oder Not-Abschaltgeräte noch in anderen Anwendungen, bei denen ein Fehler an
diesem Produkt zu Personenschaden führen könnte, eingesetzt
werden.
Die Missachtung dieser Anweisungen kann zum Tod oder
zu schweren Verletzungen führen.
GARANTIE
Honeywell garantiert, dass die Produkte aus eigener Fertigung
frei von Materialfehlern und Produktionsmängeln sind. Es gilt die
durch Honeywell schriftlich mitgeteilte Standard-Produktgarantie
von Honeywell. Informationen zu Garantiedetails finden Sie auf
Ihrer Auftragsbestätigung bzw. erhalten Sie von Ihrer örtlichen
Niederlassung. Wenn Produkte mit Garantie innerhalb der
Garantiefrist an Honeywell zurückgesendet werden, ersetzt
oder repariert Honeywell die als fehlerhaft angesehenen Teile
nach eigenem Ermessen kostenlos. Das Vorangegangene
gilt als einzige Entschädigung des Käufers und ersetzt
alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien,
einschließlich Qualitäts- und Sachmängelhaftung. In
keinem Fall haftet Honeywell für mittelbare, indirekte
oder Sonderschäden.
E-Mail: info.sc@honeywell.com
Internet: honeywell.com
Telefon und Fax:
(+65) 6355-2828
Südostasien:
+65 6445-3033 Fax
Europa: +44 (0)1698 481481
+44 (0) 1698 481676 Fax
(+1)-305-805-8188
Lateinamerika:
+1-305-883-8257 Fax
USA/Kanada:
+1-800-537-6945
+1-815-235-6847
+1-815-235-6545 Fax
Änderungen der technischen Daten ohne Vorankündigung sind
vorbehalten. Die hier gegebenen Informationen sind nach unserem
Wissen zum Zeitpunkt der Drucklegung korrekt. Wir können jedoch
für deren Verwendung keine Verantwortung übernehmen.
Sensing and Control
Honeywell
1985 Douglas Drive North
honeywell.com
50094459
VERTRIEB UND SERVICE
Honeywell bedient seine Kunden über ein weltweites Netz
von Niederlassungen, Repräsentanten und Distributoren.
Anwendungshilfe, aktuelle technische Daten, Preisangaben
oder den Namen des nächstgelegenen Vertragshändlers
erhalten Sie von Ihrer nächstgelegenen Niederlassung oder
unter:
Obwohl Honeywell persönliche und schriftliche Anwendungshilfe
sowie Informationen über die Honeywell Website bietet, ist es
die Entscheidung des Kunden, ob sich das Produkt für die
entsprechende Anwendung eignet.
Golden Valley, MN 55422, USA
AUSGABE 1
50094459-A-DE
April 2014
© 2014 Honeywell International Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising