Ferm LTM1012 FGT-12V Battery grasstrimmer Benutzerhandbuch

Ferm LTM1012 FGT-12V  Battery grasstrimmer Benutzerhandbuch

D Änderungen vorbehalten Art. Nr. LTM1012

FGT-12V www.ferm.com

0711-12 D

GEBRAUCHSANWEISUNG 06

www.ferm.com

Explosionszeichnung

Abb.1

Abb.2

02 Abb.3

Ferm Ferm

19

18

Ferm Nr.

501567 501568 501569 LTA1002 501493

Ersatzteilliste

FGT-12V

Umschreibung

Schalter Seitenhandgriff Schutzhaube (Satz) Ersatzmesser FHGT-6V, 10 Stück Ladegerät

Position Nr.

7 14, 15, 16, 18, 19 43, 44, 45, 46, 47 48 52

Abb.4

Abb.5

Ferm

Abb.6

Ferm

03

Abb.7

Abb.9

04 Abb.10

Ferm Ferm

17

Abb.10

16

Ferm Ferm

05

06

KABELLOSER TELESKOP-TRIMMER

Die Nummern im nachfolgenden text korrespondieren mit den Abbildungen auf Seite 2 - 5

Lesen Sie diese Anleitung im Hinblick auf Ihre eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer bitte vor der Benutzung dieses Geräts gründlich durch. Bewahren Sie sie für künftige Bezugnahmen an einem sicheren Platz auf.

Inhalt

1. Gerätedaten 2. Sicherheitsvorschriften 3. Aufladen des Akkus 4. Montage 5. Einsatz 6. Wartung

1. GERÄTEDATEN

Technische Daten

Leistung des Batterieladegeräts Leistung des Akkus Akku-Ladedauer Lastfreie Geschwindigkeit Schnittbreite Gewicht 230V~, 50Hz, 11W, 12VDC, 450mA 12 V, 3 Ah 12 Stunden 8000/min 230 mm 1.7 kg

*Abhängig von Länge und Dicke des geschnittenen Materials.

Product information

Abb. 1

1. Hauptgerät 2. Ein-/Ausschalter 3. Sicherheitsschalter 4. Handgriff 5. Verriegelung Teleskopstiel 6. Verriegelung Schneidkopfneigung 7. Trimmer-Abdeckung 8. Schneidemesser 9. Stecker 10.Akku

11. Akku-Anschluss 12.Tragegurt

13.Ladeadapter

14.Ladestecker

Lieferumfang

1 Kabelloser Teleskop-Trimmer 1 Akku

Ferm Ferm

15

14

CE

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG (D)

Wir erklären in alleiniger Verantwortung, daß dieses Produkt

FGT-12V

mit den folgenden Normen oder normativen Dokumenten übereinstimmt:

EN60335-1, EN60335-2-91, EN60335-2-29, EN61000-3-2, EN61000-3-3, EN55014-1, EN55014-2

gemäß den Bestimmungen der Richtlinien:

98/37/EG, 2006/95/EG, 89/336/EWG, 2000/14/EG, 2002/95EG, 2002/96/EG

ab 01-01-2007

ZWOLLE NL

J.A. Bakker - van Ingen CEO Ferm BV J. Lodewijk Quality Manager Ferm Global Unsere Firmenpolitik ist auf ständige Verbesserung unserer Produkte ausgerichtet und wir behalten uns das Recht vor, die Produktspezifikation ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern.

Ferm BV • Lingenstraat 6 • 8028 PM Zwolle • Niederlande

1 Batterieladegerät 1 Schutzvorrichtung 1 Schraube für Schutzvorrichtung 16 Messer 1 Bedienungssanleitung 1 Sicherheitsvorschriften 1 Garantieschein Kontrollieren Sie das Gerät, die losen Teile und das Zubehör auf Transportschäden.

2. SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Erklärung der Symbole

In dieser Anleitung und/oder am Gerät werden folgende Symbole verwendet:

Anweisungen durchlesen.

Entspricht grundlegenden anwendbaren Sicherheitsnormen der europäischen Richtlinien.

Gerät Klasse II - Doppelisolierung - Ein geerdeter Stecker wird nicht benötigt.

Gefahr von Materialbeschädigung bzw. Verletzungen.

Zeigt eine vorhandene Spannung.

Batterien immer recyceln Nur zur Benutzung in Gebäuden Thermoschutzvorrichtung Nicht im Regen benutzen.

Tragen Sie Augen- und Gehörschutzvorrichtungen.

Schutzhandschuhe tragen

Ferm Ferm

07

Umstehende fernhalten Schallleistungspegel Schadhafte und/oder entsorgte elektrische oder elektronische Geräte müssen an den dafür vorgesehenen Recycling-Stellen abgegeben werden.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Sicherheitsvorschriften

Kunststoffbeutel sicher entsorgen - sie stellen für kleine Kinder ein Erstickungsrisiko dar.

Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber und ordentlich.

Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht im Regen oder in feuchten Umgebungen.

Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht an Stellen mit Brand- oder Explosionsgefahr - d.h. in der Nähe von entzündbaren Flüssigkeiten oder Gasen.

Halten Sie Kinder aus Ihrem Arbeitsbereich fern. Setzen Sie die Werkzeuge keinem Regen aus. Lassen Sie Elektrowerkzeuge nicht von Kindern oder anderen Personen berühren.

Lassen Sie das Elektrogerät nicht unbeaufsichtigt zurück und entfernen Sie die Batterie nach Benutzung immer aus dem Gerät.

Gerät an einer trockenen, für Kinder nicht erreichbaren Stelle aufbewahren.

Tragen Sie immer eine Schutzbrille. Wir empfehlen auch den Gebrauch von Gehörschützern. Tragen Sie die richtige Kleidung - keine losen Teile oder Schmuckstücke - und stellen Sie sicher, dass Kleidungsstücke nicht mit sich bewegenden Teilen in Berührung kommen können.

Tragen Sie rutschfeste Schuhe, keine Sandalen oder vorne offene Schuhe.

Kontrollieren Sie jedes Elektrowerkzeug vor Benutzung zuerst auf beschädigte Teile und benutzen Sie es, falls solche Teile gefunden werden, nicht, bevor das (die) betreffende(n) Teil(e) durch neue Teile ersetzt wurde(n).

Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht, wenn Sie müde sind oder Alkohol zu sich genommen haben. Tragen Sie das Werkzeug/das Ladegerät nie am Kabel und ziehen Sie es nie mit einem heftigen Ruck aus der Steckdose. Halten Sie das Kabel von Hitze, Öl und scharfen Kanten fern.

Wenden Sie bei der Benutzung des Geräts keine Gewalt an - lassen Sie es in dem Tempo arbeiten, für welches es ausgelegt ist.

Lehnen Sie sich bei der Arbeit nicht zu weit hinüber - Sie könnten das Gleichgewicht verlieren.

Benutzen Sie dieses Gerät nur mit angebrachter Schutzabdeckung. Diese muss stets an ihrem Platz bleiben.

Verwenden Sie nur von Ferm gelieferte Ersatzteile und Vorrichtungen. Bei Benutzung anderer Vorrichtungen als den von Ferm gelieferten oder empfohlenen wird Ihre Garantie hinfällig und es könnten Gefahren auftreten.

Benutzen Sie dieses Gerät nur für den vorgesehenen Zweck - das Trimmen von Gras und kleinen Büschen.

Vor allem - seien Sie vorsichtig!

08

• • •

Spezielle Sicherheitshinweise

Halten Sie Hände und Füße jederzeit vom Arbeitsbereich fern. Halten Sie Ihre zweite (vordere) Hand am Hilfsgriff.

Halten Sie den Trimmer stets in sicherem Abstand vom Körper.

Tragen Sie immer eine Schutzbrille.

Ferm Ferm

• • • Das Gerät von Ansammlungen von Gras oder Verschmutzung reinigen.

Es 12 Stunden lang vollständig aufladen. Die Kabel und elektrischen Verbindungen auf Schäden kontrollieren und gegebenenfalls ersetzen.

Fehler

Sollte beispielsweise nach Abnutzung eines Teils ein Fehler auftreten, dann setzen Sie sich bitte mit der auf der Garantiekarte angegebenen Serviceadresse in Verbindung. Im hinteren Teil dieser Anleitung befindet sich eine ausführliche Übersicht über die Teile, die bestellt werden können.

Umwelt

Um Transportschäden zu verhindern, wird die Maschine in einer soliden Verpackung geliefert. Die Verpackung besteht weitgehend aus verwertbarem Material. Benutzen Sie also die Möglichkeit zum Recyclen der Verpackung.

Schadhafte und/oder entsorgte elektrische oder elektronische Geräte müssen an den dafür vorgesehenen Recycling-Stellen abgegeben werden.

Garantie

Lesen Sie die Garantiebedingungen auf der separat beigefügten Garantiekarte.

13

12

• Drücken Sie den Hebel wieder fest nach unten, um den Stiel zu verriegeln.

• • •

Einstellen des Handgriffs

Abb. 9

Die Neigung und Lage des Handgriffs kann auf Ihre Bedürfnisse eingestellt werden.

Lösen Sie die Schraube an der Seite des Handgriffs.

Richten Sie Neigung und Lage des Handgriffs so ein, wie es für Sie am angenehmsten ist. Ziehen Sie die Schraube wieder fest, um den Handgriff an der neuen Position zu fixieren.

Starten und Stoppen

Abb. 10

Der Griff dieses Geräts ist mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet, um ein versehentliches Einschalten zu verhindern.

• • Drücken und halten Sie den Sicherheitsschalter auf beiden Seiten des Griffs, und drücken Sie dann den Startknopf. Jetzt können Sie den Sicherheitsschalter wieder loslassen.

Lassen Sie den Start-/Stopphebel los, um das Schneidewerkzeug anzuhalten.

Hinweis:

Die Schneidemesser laufen nach dem Lösen des Hebels noch einige Zeit nach, warten Sie, bis zum endgültigen Stopp, bevor Sie Füße oder Hände in den Schneidebereich bringen.

6. WARTUNG

Trennen Sie nach der Verwendung immer den Akku vom Gerät!

Wartung

Ihr Trimmer benötigt nur minimale Wartung.

• • • • Entfernen Sie nach jeder Verwendung Ansammlungen von Gras oder Verschmutzung im Bereich der Messer. Kontrollieren Sie die Messer auf Abnutzung und ersetzen Sie diese gegebenenfalls. Verwenden Sie keine scheuernden Mittel zur Reinigung des Produkts, und tauchen Sie es nicht unter Wasser.

Wenn Teile ersetzt oder repariert werden müssen, verwenden Sie nur Ersatzteile, die von Ferm als geeignet anerkannt wurden. Wenn Ihr Produkt gewartet oder repariert werden muss, geben Sie es dort ab, wo Sie es gekauft haben.

• • •

Lagerung

• Bei einer Lagerung länger als sechs Wochen: Entladen Sie den Akku vollständig (indem Sie das Gerät laufen lassen), und laden Sie diesen dann 12 Stunden lang auf. Entfernen Sie alle Verschmutzungen, und wischen Sie alle Außenflächen mit einem trockenen, fusselfreien Tuch oder einer weichen Bürste ab. Lager Sie das Gerät an einem trockenen und für Kinder nicht zugänglichen Ort. Wenn es in einem Schuppen gelagert wird, verpacken Sie das Gerät in eine Plastiktüte, um es vor Feuchtigkeit zu schützen.

Hinweis:

Das Gerät muss nicht geölt werden.

Fehlersuche

Wenn das Gerät nicht richtig funktioniert, müssen Sie unter Umständen:

Ferm Ferm

• • • • • • • • • • • • Benutzen Sie den Trimmer nur bei Tageslicht.

Vergewissern Sie sich, dass die Belüftungsöffnungen jederzeit frei von Rückständen sind.

Vergewissern Sie sich, dass sich innerhalb von 3 Metern von Ihrem Trimmbereich keine Personen oder Tiere befinden.

Vergewissern Sie sich, dass die Klemmen durch andere Metallteile wie Schrauben, Nägel usw.

nicht kurzgeschlossen werden können.

Entfernen Sie vor Benutzung des Trimmers Steine, Stöcke, Spielzeug oder andere Fremdkörper aus dem Arbeitsbereich.

Greifen Sie nie in die Geräteunterseite, während die Batterie noch angeschlossen ist.

Halten Sie die Schneidwerkzeuge zur Erzielung besserer Leistung scharf und sauber. Beachten Sie die Anweisungen für Schmierung und Reinigung von Zubehörteilen. Halten Sie die Griffe trocken und frei von Öl und Fett.

Tragen Sie den Trimmer nicht mit dem Finger am Schalter.

Die Benutzung von anderen Zubehörteilen oder Vorrichtungen als den in dieser Anleitung empfohlenen kann Verletzungsgefahr mit sich bringen.

Vergewissern Sie sich, dass der Batteriesatz der für das Werkzeug geeignete ist.

Vergewissern Sie sich, dass die Außenfläche von Batteriesatz oder Werkzeug sauber und trocken ist, bevor Sie sie in das Ladegerät einstecken.

Vergewissern Sie sich, dass die Batterien unter Verwendung des vom Hersteller empfohlenen richtigen Ladegeräts geladen werden. Falsche Benutzung kann die Gefahr von Stromschlägen, Überhitzung oder Auslaufen von ätzenden Flüssigkeiten aus der Batterie mit sich bringen.

Sollten Sie mit diesem Produkt überhaupt Probleme haben oder Ersatzteile benötigen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem nächstgelegenen autorisierten Servicecenter oder Vertragshändler in Verbindung.

Sicherheitshinweise für das Batterieladegerät

Das Ladegerät wurde speziell für den Einsatz an einem Standard-Haushaltstromnetz (230-240 Volt) konstruiert. Versuchen Sie nicht, es an ein anderes Stromnetz anzuschließen. Bitte lesen und beachten Sie die auf Ladegerät und Batterie aufgedruckten Anweisungen. Die Batterie darf nur im Innern eines Gebäudes und an einer sauberen, trockenen Stelle geladen werden.

Warnung! Wenn die Batterie geborsten oder beschädigt ist oder heftiger Stoßeinwirkung ausgesetzt wurde, darf sie nicht in das Ladegerät eingesetzt werden. Ein Stromschlag oder tödlicher Elektroschock könnte die Folge sein. Die Batterie muss erneuert und die beschädigte Batterie sicher entsorgt werden. Vergewissern Sie sich, dass sich das Ladegerät samt Zuleitung nicht an einer Stelle befindet, wo es umkippen oder wo darauf getreten werden kann.

Warnung! Lassen Sie keinerlei Flüssigkeit mit dem Ladegerät in Berührung kommen. Es besteht Stromschlaggefahr. Vor dem Einsetzen in das Ladegerät muss die Batterie völlig trocken sein.

Warnung! Falls bei missbräuchlicher Benutzung Flüssigkeit aus der Batterie austritt, ist jeder Kontakt damit zu vermeiden.

Geschieht dies versehentlich, gründlich mit Wasser spülen. Kommt außerdem Flüssigkeit mit den Augen in Berührung, Arzt hinzuziehen.

09

Reinigung

Um die Stromschlaggefahr zu verringern, muss der Stecker des Ladegeräts vor einer Reinigung gezogen und die Batterie herausgenommen werden.

Lassen Sie die Batterie nach dem Gebrauch an einer sicheren, kühlen, gut belüfteten Stelle abkühlen, die für Kinder nicht zugänglich ist. Versuchen Sie nicht, die Batterie mit einem anderen Ladegerät als dem mit diesem Produkt gelieferten aufzuladen. Versuchen Sie nicht, das Ladegerät zu zerlegen, falls es nicht funktioniert; bringen Sie es zur Reparatur zum nächstgelegenen autorisierten Servicecenter. Bewahren Sie Ladegerät, Batterie und das Gerät selbst stets an einer sicheren, trockenen Stelle auf, die für Kinder nicht zugänglich ist und an der die Temperatur 40 °C nicht überschreiten kann, z.B. nicht an Stellen, die unter Glasscheiben direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind bzw. in der Nähe von Metallbearbeitungsbereichen liegen.

3. AUFLADEN DES AKKUS

Laden Sie den Akku vor der ersten Verwendung 16 Stunden lang auf!

• •

Aufladen des Akkus

Abb. 2

Der Akku muss zum Aufladen vom Gerät abgenommen werden.

Zum Entnehmen des Akkus drehen Sie den Haltering aus Metall im Gegenuhrzeigersinn. Die Anschlussdose kann dann vom Akku abgenommen werden. • • Verbinden Sie das mitgelieferte Ladegerät mit der Anschlussdose des Akkus, schließen Sie es an eine Steckdose an und schalten Sie es ein.

Eine vollständige Aufladung nach kompletter Entleerung dauert 12 Stunden. Um den Akku in einem guten Zustand zu halten, wird der Akku am besten nach jeder Verwendung geladen, oder wenn das Gerät länger als sechs Monate nicht verwendet wird.

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht eingeschaltet ist, bevor Sie den Akku wieder anschließen. Wichtig! Lagern Sie den Trimmer niemals mit einer entleerten Batterie! Laden Sie den Akku nach jeder Benutzung und alle sechs Monate während der Lagerung.

10

Hinweis:

Ein Ladevorgang länger als 12 Stunde schadet dem Akku nicht.

4. MONTAGE

Einsetzen der Trimmer-Abdeckung am Fuß des Schneidkopfs

Abb. 3

Halten Sie die Trimmer-Abdeckung mit dem offenen Ende zur Rückseite des Schneidkopfs, und führen Sie die Haken unten an der Abdeckung durch die Löcher unten am Fuß des Schneidkopfs. Schrauben Sie die Abdeckung am Fuß des Schneidkopfs fest. Die Bohrung befindet sich hinter dem Schneidkopf oben auf der Trimmer-Abdeckung.

Auswechseln der Schneidemesser

Abb. 4 + 5

Ferm

Dieser Trimmer ist mit einem auswechselbaren Kunststoffmesser ausgestattet, das sehr schnell und einfach angepasst oder bei Beschädigung oder Abnutzung ausgetauscht werden kann.

Vergewissern Sie sich, dass der Akku nicht mit dem Gerät verbunden ist, bevor Sie Arbeiten am Messer oder in seiner Nähe durchführen.

• • Einsetzen der Schneidemesser (Abb. 4): Setzen Sie den größeren Teil der Bohrung im Schneidemesser über den Metallvorsprung an der Nabe unten am Schneidkopf. Ziehen Sie das Schneidemesser vom Mittelpunkt der Nabe weg, bis es einrastet.

• • Entfernen der Schneidemesser (Abb. 5): Halten Sie das Schneidemesser fest und drücken Sie es in Richtung Mittelpunkt der Nabe.

Entfernen Sie es und entsorgen Sie es im normalen Hausmüll. Halten Sie das neue Schneidemesser in der Mitte fest und haken Sie es in den Metallvorsprung ein. Ziehen Sie es vom Mittelpunkt der Nabe weg, bis es einrastet.

• • •

Einsetzen des Handgriffs

Setzen Sie den Handgriff so ein, dass die Öffnungen für die Schrauben nach oben zeigen.

Ziehen Sie die beiden Seiten des Stützgriffs leicht auseinander, so dass sie über die Verbindungsstelle am Hauptgerät passen. Der Handgriff zeigt jetzt zu Ihnen, so dass Sie die Schraube links und die Mutter rechts ansetzen und die Schraube dann anziehen, bis der Handgriff fest angebracht ist.

Drücken Sie die Verschlusskappe in das Loch über die Schraube.

Tragen des Akkus

Tragen Sie den Akku am Tragegurt schräg über der Brust, damit er nicht hin- und herschwingen kann.

5. EINSATZ

• •

Einstellung des Schneidkopfs

Abb. 6 + 7

Stellen Sie die Neigung des Schneidkopfs ein (Abb. 6): Halten Sie den Schneidkopf fest und drücken und halten Sie den Knopf mit der Aufschrift „push“.

Stellen Sie die Neigung des Schneidkopfs wie gewünscht ein.

Lassen Sie den Knopf wieder los, um den Schneidkopf in der gewählten Position zu arretieren.

• Drehen des Schneidkopfs von der normalen Position auf die Position zum Eckenschneiden (Abb. 7): Halten Sie den Schneidkopf fest und drehen Sie ihn eine halbe Drehung um den Griff.

Achtung! Achten Sie darauf, dass Sie währenddessen nicht aus Versehen auf den Auslöser drücken!

Einstellung des Teleskopstiels

Abb. 8

Die Länge des Stiels des Geräts kann unterschiedlich eingestellt werden, so dass Sie auch schwierige Stellen ohne eine Leiter erreichen.

• • Halten Sie den Trimmer fest und lösen Sie die Verriegelung im unteren Stielbereich.

Ziehen Sie den Stiel auf die gewünschte Länge aus.

Ferm

11

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement