Martin RoboColor User manual

Martin RoboColor User manual
RoboColor System
Bedienungsanleitung
© 1995 Martin Professional GmbH
technische Änderungen vorbehalten
INHALT
EINFÜHRUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
INSTALLATION DES ROBOCOLOR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
2
BETRIEB ÜBER EINEN LIGHTING CONTROLLER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
3
BETRIEB OHNE 2308 / 3032 CONTROLLER (STAND ALONE) . . . . . . . . . . . . . . 3
BETRIEB OHNE 2308 / 3032 CONTROLLER (MASTER SLAVE) . . . . . . . . . . . . . 3
DIPSCHALTERSTELLUNGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
TECHNISCHE DATEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
6
EINFÜHRUNG
Der RoboColor ist ein leistungsfähiger Spezialeffekt- Lighting Projektor mit folgenden
Eigenschaften:
Qualitativ hochwertiger Schrittmotor.
250 W / 120 V ENH Lampe.
4 dichroitische Farben plus weiß und Blackout.
Farbmischung.
Variable Shuttergeschwindigkeit für Strobe -Effekte.
Einstellbarer Fokus.
Effiziente Lüfter- Kühlung.
Die Funktionen des RoboColor können über die RS 485 Serial Link ferngesteuert
werden.
Eingebautes Mikrophon zur Musiktriggerung der vorprogrammierten Sequenzen.
MASTER - SLAVE Funktion (4 Master- Köpfe und 4 bis 128 Slaves).
INSTALLATION DES ROBOCOLOR
Entfernen Sie die 4 Rändelschrauben auf der Rückwand und ziehen Sie das
Lampengehäuse vorsichtig heraus. Die Lampe kann jetzt installiert werden.
Manche Ausführungen der ENH Lampen besitzen flache Anschlußstifte. Diese
Lampen sollten im Sockel ein wenig gedreht werden, um einen einwandfreien
elektrischen Kontakt zu gewährleisten.
Das gewünschte Gobo kann durch Drehen am Goborad eingestellt werden.
Setzen Sie das Lampengehäuse wieder ein und ziehen Sie die Schrauben fest.
Sie können den RoboColor jetzt in die gewünschte Position bringen.
2
Schließen Sie das Stromversorgungskabel des RoboColor am Robocolor
Controller an.
Schließen Sie das Signalkabel des RoboColor am Robocolor Controller an
(fünfpoliger DIN Stecker). Wenn die lokale Netzspannung 220 V beträgt, müssen
mindestens zwei Lampen angeschlossen sein (die Lampen sind in Serie
geschaltet).
Es wird nicht empfohlen, diese Kabel zu erweitern oder Verlängerungskabel zu
verwenden.
Schließen Sie den RoboColor an die Netzversorgung an und schalten Sie ihn
ein.
BETRIEB ÜBER EINEN LIGHTING CONTROLLER
ANSCHLUSS DES SERIELLEN ÜBERTRAGUNGSKABELS
Schließen Sie den RoboColor Colntroller oder die erste Einheit in der Kette über das
10 m XLR Kabel an den 2308 oder 3032 Controller an. Dieses Kabel wird mit dem
2308 / 3032 Controller mitgeliefert.
Das mit dem RoboColor Controller mitgelieferte Kabel wird zum Anschluß der
Projektoren verwendet. Falls Sie die Leitungen verlängern wollen, benötigen Sie ein
symmetrisches Standard- Mikrophonkabel.
Bei der Verbindung der Robocolor Controller sollten Sie eine möglichst kurze
Leitungführung wählen. Die Reihenfolge besitzt keine Einfluß auf die Adressen (die
Adresse wird über den Dipschalter eingestellt - siehe Seite 4).
Der Abschlußstecker, der mit dem 2308 / 3032 Controller mitgeliefert wurde, sollte in
die offene XLR Buchse der letzten Einheit in der Kette gesteckt werden. Selbst wenn
Sie nur einen einzigen RoboColor Controller einsetzen, muß der Abschlußstecker
angebracht werden.
EINSTELLUNG DER BETRIEBSADRESSE
Stellen Sie den Dipschalter auf die Adressennummer ein, mit der Sie den RoboColor
Controller betreiben wollen. Bitte beachten Sie die Tabelle auf Seite 4.
3
BETRIEB OHNE CONTROLLER (STAND - ALONE)
ACHTUNG: SCHLIESSEN SIE DAS SERIELLE ÜBERTRAGUNGSKABEL NICHT
AN, WENN DER „STAND ALONE“- MODUS AKTIVIERT IST.
Sie können die RoboColor Einheiten jetzt im „Stand Alone“ Modus betreiben, wenn
Sie den Dipschalter wie auf Seite 4 gezeigt einstellen. Die RoboColors führen eine
vorprogrammierte Sequenz aus, die durch das eingebaute Mirophon getriggert wird.
BETRIEB OHNE CONTROLLER (MASTER - SLAVE)
Versehen Sie den RoboColor MASTER Controller mit einem Abschlußstecker weibl.
(120 Ohm, Pin 2 nach 3), der unter der Best. Nr. 309950 erhältlich ist.
MASTER: Der Master wird für den „Stand Alone“ Modus konfiguriert. Die
Dipschalterstellungen, die auf Seite 4 mit einem * gekennzeichnet sind, können
hierfür verwendet werden.
ANMERKUNG: Nur ein RoboColor Controller kann als MASTER konfiguriert werden.
SLAVE: Die Dipschalterstellung an dem(n) Slave(s) wird auf die Adresse für Einheit
Nr. 1 eingestellt (siehe Seite 4).
Im MASTER - SLAVE Modus folgen die Slaves den Sequenzen der Master- Einheit.
4
DIPSCHALTERSTELLUNGEN
Adressen für RoboColor
Einheit Nr.
Einheit Nr.
1
1
17
2
2
18
3
1,2
19
4
3
20
5
1,3
21
6
2,3
22
7
1,2,3
23
8
4
24
9
1,4
25
10
2,4
26
11
1,2,4
27
12
3,4
28
13
1,3,4
29
14
2,3,4
30
15
1,2,3,4
31
16
5
32
Sequenzeinstellungen für RoboColor
Beschreibung
Test
*
Alle Schalter aus (OFF)
Demo 1
*
2,6
Demo 1, mit Musiktriggerung
*
1,2,6
Demo 2
*
3,6
Demo 2, mit Musiktriggerung
*
1,3,6
Demo zufällig 1
*
2,3,6
Demo zufällig 1, mit Musiktriggerung *
1,2,3,6
Demo zufällig 2
*
4,6
Demo zufällig 2, mit Musiktriggerung *
1,4,6
Vorprog. Chase
*
2,4,6
Vorprog. Chase, mit Musiktriggerung *
1,2,4,6
Color Sync.
*
3,4,6
Color Sync. mit Musiktriggerung
*
1,3,4,6
Mechanischer Stop (für Servicezwecke)
1,3,4,5,6
Justierung (für Servicezwecke)
3,4,5,6
Led Chase (für Servicezwecke)
2,4,5,6
1,5
2,5
1,2,5
3,5
1,3,5
2,3,5
1,2,3,5
4,5
1,4,5
2,4,5
1,2,4,5
3,4,5
1,3,4,5
2,3,4,5
1,2,3,4,5
6
Dieser Anhang zeigt die verschiedenen Adressen- und Sequenzeinstellungen für die Dipschalter der RoboColors, RoboColor II und
RoboColor MSD 200.
Die obigen Einstellungen beziehen sich auf die Pins der Dipschalter,
die eingeschaltet werden sollen.
Die Beispiele in Abb. 1 und Abb. 2 werden in der obigen Liste als „1“
(Einheit Nr.1) und „2,6“ (Demo 1) dargestellt.
5
TECHNISCHE DATEN
RoboColor- Scheinwerfer
Abmessungen mit / ohne Bügel
Länge
175 x 135 (181) mm
Gewicht
2,4 kg
Netzspannung
230 V
Frequenz
50 Hz
RoboColor- Controller
Kanalanzahl
4
Gewicht
2 kg
Abmessungen
280 x125 x 90 mm
© 1995 Martin Professional GmbH
Technische Änderungen vorbehalten
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement