Extech Instruments HDV600 High Definition Videoscope Benutzerhandbuch

Extech Instruments HDV600 High Definition Videoscope Benutzerhandbuch
Benutzerhandbuch
Hochauflösendes Videoskop
Modell HDV600
Die Bedienungsanleitung finden Sie in weiteren Sprachen auf www.extech.com
Introduction
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Extech Video-Endoskops der HDV600 Serie. Dieses
Gerät wurde zur Verwendung als ferngesteuertes Prüfgerät entwickelt. Es kann dazu benutzt
werden, um an enge Stellen zu gelangen und anschließend Echtzeitvideos und Bilder zu liefern die
auch aufgenommen werden können. Zu den typischen Anwendungen gehören die HVAC-Prüfung,
Fahrzeuginspektion, Kabelführung und Boot-/Luftfahrzeug-Inspektion. Das Messgerät ist mit einer
links- oder rechtshändigen Doppelsteuerung für maximale Flexibilität ausgestattet, und ist mit einem
umfassenden Zubehörprogramm erhältlich. Dieses Messgerät wird vollständig geprüft geliefert.
Durch ordnungsgemäße Verwendung bietet dieses Messgerät jahrelange, zuverlässige Dienste.
Modelle und Beschreibungen:
HDV600
Videoskop (nur Messgerät)
HDV610
Videoskop w/1 m flexibles Kabel, 5,5 mm Durchmesser
HDV620
Videoskop w/1 m halbstarres Kabel, 5,8 mm Durchmesser
HDV640
Videoskop w/1 m gelenkiges halbstarres Kabel, 6 mm Durchmesser
HDV640W
Videoskop w/1 m gelenkiges halbstarres Funkkabel, 6 mm Durchmesser
Hinweis: Weitere Sondenlängen und Konfigurationen sind erhältlich. Sie finden eine Liste am Ende
dieser Bedienungsanleitung.
Vorsichtsmaßnahmen
Die IP67 wasserdicht Bewertung bezieht sich auf den Monitor, wenn die Unterseite Abdeckung
ist vollständig in Kraft.
Für die Gelenksondenmaße, betreiben Sie den Knopf Artikulation mit der
Sonde in einem gewickelten Konfiguration. Dies führt zur Beschädigung der
Artikulation Kontrollen!
2
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Beschreibung
Monitor
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
Sondenanschluss
Kamera-Taste
Video-Taste
Bilddrehungs-Taste
Display
Zoom-Tasten
Lichtintensitäts-Tasten
Ein-/Aus-Taste
Scroll-Tasten
Auswahl-Tasten
USB-Anschluss
Mikrofon
SD-Kartenslot
Videoausgang
Reset-Taste
AC-Adapteranschluss
Schwenksonde
1. Schwenkknopf
2. Schwenk-Spannknopf
3. Schwenkkamera
4. Lichtintensitäts-Tasten
5. Ein-/Aus-Taste
6. AC-Adapter und Verlängerungskabelanschlüsse
7. Tragegurt
Funksender
1.
Sondenanschluss
2.
Lichtintensitäts-Tasten
3.
Ein-/Aus-Taste
4.
AC-Adapter und Verlängerungskabelanschlüsse
5.
Tragegurt
Sondenzubehör
1.
Anti-Snag Spitze
2.
Magnet
3.
45° Spiegel
Sonde
1.
2.
3.
Kamera
Sondenkabel
Monitoranschluss
3
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Installation
Aufladen der Batterie und Statusanzeige:
Hinweis: Eine vollständig aufgeladene Batterie ermöglicht etwa einen dauerhaften Einsatz von 5
Stunden.
1. Schalten Sie das Messgerät aus und schließen Sie den AC-Adapter an, um das Messgerät
aufzuladen.
2. Schalten Sie nach einigen Stunden das Messgerät ein. Auf der Batteriestatusanzeige ist eine
der folgenden Abbildungen zu erkennen:
A: Vollständig aufgeladen
B: Aufladevorgang läuft
Entfernen Sie den AC-Adapter, nachdem die Batterie aufgeladen ist und beobachten Sie, ob
1.
das 4-Streifen Icon
für eine vollständige Aufladung erscheint.
Zeigt das Batterie-Icon weniger als 4 Streifen an, schalten Sie das Messgerät aus und setzen
Sie den Ladevorgang fort.
Warten Sie immer, bis die Anzeige für eine vollständig aufgeladene Batterie erscheint. So
maximieren Sie die Betriebszeit der Batterie sowie deren Lebensdauer.
2.
3.
Hinweis: Die Batterie lädt nicht ordnungsgemäß, wenn das Messgerät während dem Ladevorgang
eingeschaltet ist.
Inbetriebnahme
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Verbinden Sie den AC-Adapter und laden Sie das Messgerät vor Benutzung für 2 Stunden
auf.
Setzen Sie die SD-Karte in den SD-Slot auf der Unterseite ein.
Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um das Messgerät einzuschalten. Das Batterie-Icon
erscheint kurz, um den Batteriezustand anzuzeigen.
Drücken Sie OK, um das Setup MENU zu öffnen.
Drücken Sie die ▲ oder ▼ Taste, um durch die MENU
Auswahlmöglichkeiten zu scrollen.
Drücken Sie OK, um die hervorgehobene Auswahl zu öffnen.
Drücken Sie die ▲ oder ▼ Tasten, um durch die Einträge einer
geöffneten Menüauswahl zu scrollen.
Drücken Sie die ▲ oder ▼ Taste, um den ausgewählten Wert
zu erhöhen oder zu verringern.
Drücken Sie nach einer Änderung die OK-Taste, um die
Änderung zu speichern oder die ESC-Taste, um das Menü ohne Speichern zu verlassen.
Hinweis: Nach 10 Sekunden Inaktivität schließt sich das Setup Menü ohne die Änderungen
zu speichern.
MENU Beschreibung:
DELETE ALL:
DATE/TIME SETUP:
LANGUAGE:
VIDEO FORMAT:
AUTO POWER OFF:
INPUT SOURCE:
Zum Löschen aller gespeicherten Bilder und Videos.
Zum Einstellen von Datum (Jahr/Monat/Tag), Zeit
(Stunden:Minuten:Sekunden) und Display Ein/Aus.
Zum Einstellen der Menüanzeige in einer von 21 Sprachen.
Zum Einstellen des Videoausgangs im NTSC oder PAL Format.
Zum Einstellen der automatischen Abschaltung (APO): 5, 10, 15, 30
Minuten oder DISABLE.
Zum Einstellen des Eingangssignals: Direct oder Wireless.
4
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Bedienung
1.
Verbinden Sie die Sonde mit dem Monitor.
2.
Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um das Messgerät einzuschalten.
3.
Bringen Sie die Sonde in Position, um das Untersuchungsgebiet zu betrachten. Die Sonde
kann der Form der Prüffläche angepasst werden. Die optimale Fokusentfernung liegt
zwischen 2 bis 6 cm (0,79 bis 2,3”).
4.
Die optimale Fokusentfernung ist sondenabhängig, der typische Bereich liegt jedoch bei 2
bis 6 cm.
Zoom
Drücken Sie die
oder
oder zu verringern.
Zoom-Tasten, um die Displayauflösung von 1X auf 2X zu erhöhen
Lichtintensität
Drücken Sie die
oder
Tasten und lassen Sie diese wieder los, um die Lichtintensität der
Kamera-LED zu erhöhen oder zu verringern.
Hinweis: Die Kamera-LEDs warm werden, wenn die maximale Intensität eingestellt
Aufnehmen eines Fotos
Drücken Sie die
Taste, um ein Bild aufzunehmen und im Speicher abzulegen. Das
erscheint auf dem Display, nachdem ein Bild aufgenommen wurde.
Icon
Aufnehmen eines Videos
Drücken Sie die
Taste, um mit der Videoaufnahme zu beginnen. Die
Icons
erscheinen während einer Videoaufnahme auf dem Display. Drücken Sie die
Taste, um die
Aufnahme zu beenden. Audio wird auf dem video über das mikrofon auf der unterseite des
monitors aufgezeichnet werden
Hinweis: Die unten Abdeckung für Audio-Aufnahmen müssen entfernt werden.
Die IP67 wasserdicht Bewertung bezieht sich auf den Monitor, wenn die Unterseite
Abdeckung ist vollständig in Kraft
Bilddrehung
Drücken Sie die
Taste, um das Display um 90 Grad zu drehen.
Montieren des Sondenzubehörs
Drei Zubehörteile sind im Lieferumfang jeder Sonde enthalten (Spiegel, Anti-Snag Spitze und
Magnet).
Bringen Sie das Zubehör durch Abschrauben des Sondenrings und anschließendes
Anschrauben des Zubehörteils an.
5
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Schwenksonde
Die Schwenksonde mit einstellbarem Kopfkegelwinkel wird für bessere
Blickwinkel und zur optimalen Überprüfung der Untersuchungsposition
verwendet. Die Schwenksonde ist in zwei Versionen verfügbar: Direct
(verkabelt) oder Wireless (kabellos).
Kabellose Version
Hinweis: Der Akku muss vollständig für kabellosen Betrieb geladen werden.
Eine schwache Batterie kann in Meter Ergebnis heruntergefahren
1.
Verbinden Sie den AC-Adapter mit dem Sender und laden Sie die Batterie.
2.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4
Sekunden, um den Monitor einzuschalten. Wählen Sie
anschließend „WIRELESS” unter der Auswahl INPUT
SOURCE im MENU Bildschirm.
3.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4
Sekunden, um den Sender einzuschalten. Das
Kameravideo wird auf das Monitor-Display übertragen.
4.
Führen Sie die Sonde in die Prüffläche.
5.
Drehen Sie den äußeren Sondenknopf, um die
Kameraspitze auf den benötigten Betrachtungswinkel
einzustellen.
6.
Drehen Sie den oberen Knopf, um den Zug des äußeren
Knopfs zu erhöhen oder zu verringern.
Verkabelte Version
1.
Verbinden Sie die Sonde mit dem Monitor über das
mitgelieferte Verbindungskabel.
2.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4
Sekunde, um die Sonde sowie das Messgerät
einzuschalten.
3.
Führen Sie die Sonde in die Prüffläche.
4.
Drehen Sie den äußeren Sondenknopf, um die
Kameraspitze auf den benötigten Betrachtungswinkel
einzustellen.
5.
Drehen Sie den oberen Knopf, um den Zug des
äußeren Knopfs zu erhöhen oder zu verringern.
6.
In diesem Modus wird die Lichtintensität durch die
Tasten auf dem Bildschirm gesteuert, nicht durch die Tasten auf dem Sender
6
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Funksender
Der Funksender ist zur Verwendung in schwer zugänglichen Bereichen oder für Situationen in
denen sich das Bewegen mit aufgesetztem Monitor als problematisch erweist, bestimmt. Die
Sonde kann auch über das Verbindungskabel direkt am Monitor angeschlossen werden.
Hinweis: Der Akku muss vollständig für kabellosen Betrieb geladen werden. Eine schwache
Batterie kann in Meter Ergebnis heruntergefahren
Kabelloser Betrieb
1.
Verbinden Sie den AC-Adapter mit dem Sender und laden
Sie die Batterie.
2.
Befestigen Sie die Sonde am Sender.
3.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4 Sekunden,
um den Monitor einzuschalten. Wählen Sie anschließend
„WIRELESS” unter der Auswahl INPUT SOURCE im MENU
Bildschirm.
4.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4 Sekunden,
um den Sender einzuschalten. Das Kameravideo wird auf
das Monitor-Display übertragen.
Verkabelter Betrieb
1.
Verbinden Sie den AC-Adapter mit dem Sender und laden Sie die Batterie.
2.
Befestigen Sie die Sonde am Sender.
3.
Schließen Sie das Verbindungskabel zwischen dem Sender und dem Monitor EingangsSondenanschluss an.
4.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4
Sekunden, um den Sender einzuschalten.
5.
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste für 4
Sekunden, um den Monitor einzuschalten. Wählen Sie
anschließend „DIRECT” unter der Auswahl INPUT
SOURCE im MENU Bildschirm.
6.
Im Direct Modus wird die Lichtintensität über die Tasten
am Monitor und nicht über die Tasten am Sender
gesteuert.
Betrachten eines gespeicherten Bildes oder Videos auf dem Display
1.
Drücken Sie die ▲ Taste, um auf die Bilder oder Videos im Speicher zuzugreifen. Mit
jedem Tastendruck scrollen Sie durch die Dateien und die Dateinummer wird auf dem
Bilschirm angezeigt (z.B. IMG00005).
2.
Bilder werden mit dem
3.
Videos werden mit dem
4.
Um ein Video abzuspielen, wählen Sie eine Video-Datei, drücken Sie die
Foto-Icon auf dem Display angezeigt.
Film-Icon auf dem Display angezeigt.
Taste.
Das
Play-Icon erscheint während der Wiedergabe. Drücken Sie nochmals die
Taste, um die Wiedergabe zu pausieren. Das
Pause-Icon erscheint.
7
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Betrachten eines Bildes oder Videos auf einem PC
Zur Übertragung gespeicherter Dateien auf einen PC stehen zwei Methoden zur Verfügung.
1. Entfernen Sie die SD-Karte aus dem Monitor und setzen Sie diese in einen SD-Kartenleser
des PCs ein.
2. Verbinden Sie das Messgerät über ein USB-Kabel mit dem PC.
Bilder werden im *.JPG Format und Videos im *.AVI Format gespeichert.
Löschen von gespeicherten Bildern oder Videos
1.
2.
3.
4.
Drücken Sie die ▲ Taste, um auf die Bilder oder Videos im Speicher zuzugreifen.
Erscheint die zu löschende Datei, drücken Sie die OK-Taste und das DELETE YES/NO
Feld erscheint.
Drücken Sie die ▲ Taste, um YES hervorzuheben und drücken Sie anschließend die OKTaste, um die Datei zu löschen.
Drücken Sie die ESC Taste, um den Modus jederzeit, ohne das Löschen der Datei, zu
verlassen.
Videoausgang
1.
2.
3.
Schalten Sie den Monitor ein und wählen Sie unter der Auswahl VIDEO OUTPUT im MENU
Bildschirm „PAL” oder „NTSC”, um den verwendeten Monitor anzugleichen und drücken Sie
OK.
Setzen Sie das Videokabel in die VIDEO OUT Buchse auf der Unterseite des Monitors ein.
Verbinden Sie das andere Kabelende mit der VIDEO IN Buchse eines Fernsehers oder
Monitors.
Das Gerät gibt ein hochwertiges Videobild aus.
Video Menü Profile
der HDV600 Monitor hat 2 factory default profile (Standard1 und Standard2) und ein Benutzerprofil
für Helligkeit, Kontrast, Farbton und Sättigung der Kameraeinstellungen. Für den Zugriff auf die
werkseitigen Standardwerte Menü, befolgen Sie dieses Verfahren.
1. Drücken Sie die Taste OK, und navigieren Sie mithilfe der Taste Pfeil auf Video Format.
Drücken Sie die Taste OK
2. Markieren Sie NTSC und drücken Sie die STILL-Taste Camera.
3. Verwenden Sie die Pfeiltaste "Nach unten" die Option Default1 oder Default2. Der Benutzer
kann auch manuell einstellen, jedes Video Parameter für das beste Bild.
4. Drücken Sie die ESC-Taste zwei Mal, um zum Image View Modus
8
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Reset-Taste
Wenn der Monitor nicht mehr reagiert aufgrund eines EMI oder andere magnetische Feld
Ereignis, verwenden Sie eine Büroklammer oder einen anderen spitzen Gegenstand die RESETTaste auf der Unterseite befindet sich drücken
Rückhalterung
Die Rückhalterung lässt sich in drei Positionen einstellen. Tief (zur Aufbewahrung), Mittelposition
zur Arbeitsflächenbetrachtung und Hochposition für abschüssige Flächen.
FCC Warnung
Dieses Gerät stimmt mit den Regelungen gemäß Teil 15 der FCC-Vorschriften überein.
Der Betrieb dieses Geräts unterliegt folgenden zwei Bedingungen:
1. Dieses Gerät darf keine schädlichen Interferenzen verursachen.
2. Dieses Gerät muss jede empfangene Interferenz aufnehmen können, einschließlich solcher,
die einen nicht erwünschten Betrieb verursachen können.
Austausch der Batterie
Der Ladestromkreis ist ausschließlich zur Benutzung der, im Lieferumfang dieses Messgeräts
enthaltenen, Lithium-Batterie konzipiert. Das Messgerät sollte zum Ersetzen der Batterie an eine
unserer Reparaturwerkstätten übergeben werden. Eine nicht zugelassene Lithium-Batterie kann zu
Schäden am Gerät führen oder eine Gefahr für die Benutzer darstellen.
Sicherheitshinweise: Entsorgen Sie die Batterien umweltfreundlich. Entsorgen Sie Batterien niemals
im Feuer, diese könnten explodieren oder auslaufen. Entnehmen Sie bei einer geplanten Lagerdauer
von mehr als 60 Tagen die Batterien und lagern Sie diese separat.
Leere oder wiederaufladbare Batterien niemals im Hausmüll entsorgen.
Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, alte Batterien an entsprechenden
Sammelstellen, in Batteriegeschäften oder dort abzugeben, wo Sie die Batterien erworben
haben.
Entsorgung: Entsorgen Sie dieses Messgerät nicht mit dem Hausmüll. Geben Sie das Gerät am
Ende seiner Nutzungsdauer an einer entsprechenden Sammelstelle für das Recycling von
elektrischen und elektronischen Geräten ab.
9
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Technische Daten
Monitor
14,5cm ( 5,6”); Sichtbar: 13,5cm (5,3“)
Aktiv-Matrix, 640 x 480 Pixel
Schnittstelle
Mini-USB 1.1 und AV out
Aufnahmemedium
SD-Karte
Kompressionsformat
MPGE4
Standbildformat
JPEG (640 x 480)
Videoaufnahmeformat
AVI (640 x 480)
Videoausgabeformat
NTSC und PAL
Empfängerfrequenz
2,4 GHz
Empfängerempfindlichkeit
-87 dBm (SNR = 42 dB, Fmod = 15 kHz)
Videosystem
NTSC / PAL
Daten
Video / Audio
Audiowiedergabe
Stereo
Stativhalterung
Auf der Rückseite, für Standard-Stativschrauben
Batterie
3,7 V wiederaufladbare Lithium-Polymer
Stromadapter
100 bis 240 V Eingang / 5 VDC Ausgang
Betriebs-/Lagertemperatur
-10 bis 60 °C / -40 bis 80 °C
Betriebsfeuchtigkeit (Max.)
80 %
Schutz vor eindringenden Medien
IP67
Abmessungen (B x H x T)
9,5’ x 7” x 2,75” (24,1 x 17,8 x 7,0 cm)
Gewicht
3,25 lb (1474 g)
LCD-Bildschirm
Sender
Frequenz
Daten
Videosystem
Batterie
Stromadapter
Ungehinderter Wirkungsbereich
Betriebs-/Lagertemperatur
Abmessungen (B H T)
Gewicht (ca.)
2,4 GHz
Video / Audio
NTSC / PAL
3,7 V wiederaufladbare Lithium-Polymer
100 bis 240 V Eingang / 9 VDC Ausgang
10 m
-10 bis 60 °C / -40 bis 80 °C
7,5’ x 2,75 x 2,5” (19 x 7 x 6,35 cm)
0,95 lb (431 g)
10
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Kamera
Bildsensor
CMOS
Videoformat
NTSC
Helligkeitsregelung
Manuell
Lampentyp
LED
Schnittstelle
Composite-Video
Schutz vor eindringenden Medien
IP67
Betriebstemperatur
-10 °C bis +50 °C, +14 °F bis +122 °F
Sonden und Kameras
Beweglichkeit
Zubehör
Teilenummer
HDV-TX1
HDV-WTX1
HDV-TX2
HDV-WTX2
HDV-4CAM-1FM
HDV-5CAM-1FM
HDV-5CAM-3F
HDV-5CAM-3FM
HDV-5CAM-10F
HDV-5CAM-1RM
HDV-5CAM-3R
HDV-5CAM-3RM
HDV-25CAM-10G
HDV-25CAM-30G
240°± 20 ° manuelle Spitzen-Gelenkverbindung
Spiegel, Magnet-und Anti-Haken Ball (ohne 25mm Durchmesser
Kabel)
Beschreibung
Gelenkig, halbstarr
Gelenkiges halbstarres
Funkkabel
Gelenkiges halbstarres Kabel
Gelenkiges halbstarres
Funkkabel
Makroobjektiv, beweglich
Makroobjektiv, beweglich
Lange Tiefenschärfe, beweglich
Makroobjektiv, beweglich
Lange Tiefenschärfe, beweglich
Makroobjektiv, halbstarres
Lange Tiefenschärfe,
halbstarres
Makroobjektiv, halbstarres
Fiberglas
Fiberglas
Außendurchmesser
6 mm
6 mm
Länge
1m
1m
Kamera
640 x 480
640 x 480
Fokusentfernung
2 bis 6 cm
2 bis 6 cm
6 mm
6 mm
2m
2m
640 x 480
640 x 480
2 bis 6 cm
2 bis 6 cm
4 mm
5,5 mm
5,5 mm
5,5 mm
5,5 mm
5,5 mm
5,5 mm
1m
1m
3m
3m
10 m
1m
3m
320 x 240
640 x 480
640 x 480
640 x 480
640 x 480
640 x 480
640 x 480
2 bis 6 cm
2 bis 6 cm
6 cm bis ∞
2 bis 6 cm
6 cm bis ∞
2 bis 6 cm
6 cm bis ∞
5,5 mm
25 mm
25 mm
3m
10 m
30 m
640 x 480
640 x 480
640 x 480
2 bis 6 cm
6 cm bis ∞
6 cm bis ∞
Copyright © 2012-2018 FLIR Systems, Inc.
Alle Rechte vorbehalten; einschließlich des Rechts auf Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen in jeglicher Form
ISO-9001 Certified
www.extech.com
11
HDV600-de-DE_V3.0 1/18
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement