Whirlpool WMF250G Benutzerhandbuch

Add to my manuals
7 Pages

advertisement

Whirlpool WMF250G Benutzerhandbuch | Manualzz

WMF250G

www.whirlpool.eu

GB

GB

1

1

INSTALLATION

* WARNUNG: Prüfen Sie den Ofen auf Schäden, wie eine falsch ausgerichtete oder verbogene Tür, beschädigte Tür dichtungen und Dichtflächen, gebrochene oder lose Tür scharniere und Riegel sowie Dellen im Garraum oder an der

Tür. Nehmen Sie das Gerät im Schadensfall nicht in Betrieb, sondern wenden Sie sich an qualifiziertes Servicepersonal.

* Bei unsachgemäßer Verwendung des Steckers mit Schutzkontakt setzen Sie sich der Gefahr eines Stromschlags aus.

* Wenden Sie sich an einen qualifizierten Elektriker oder Kundendiensttechniker, wenn Sie die Anleitungen zur Erdung nicht umfassend verstehen oder Sie Zweifel haben, ob das Mikrowellengerät sachgemäß geerdet ist.

* Die Erdung dieses Elektrogerätes ist zwingend erforderlich. Der

Hersteller haftet nicht für Körperverletzungen, Verletzungen von

Tieren oder Sachschäden, die sich aus der Nichtbeachtung dieser Auflage ergeben.

* Der Hersteller haftet nicht für Probleme, die der Benutzer aufgrund von Nichtbeachtung dieser Anweisungen zu verantworten hat.

* Die Mikrowelle muss auf einem flachen, stabilen Untergrund auf gestellt werden, der dem Gewicht des Gerätes und der im Ofen zu garenden Lebensmittel standhält.

* Platzieren Sie den Ofen nicht an Orten, an denen Hitze, Feuchtigkeit oder Nässe erzeugt wird. Stellen Sie ihn nicht in die Nähe brennbarer Materialien.

* Nehmen Sie den Ofen nicht in Betrieb, wenn Drehteller und Drehtellerstütze nicht richtig angebracht sind.

* Der Anschluss muss leicht zugänglich sein, damit die Stromversorgung im Notfall mühelos unterbrochen werden kann.

* Achten Sie darauf, dass das Netzkabel nicht beschädigt ist, nicht unter dem Ofen oder über heiße oder scharfkantige Oberflächen verläuft.

* Verwenden Sie den Ofen nicht im Freien.

* Vergewissern Sie sich, dass die Stromspannung auf dem Leistungsschild mit der Stromspannung in Ihrer Wohnung übereinstimmt.

* Entfernen Sie nicht die Zuluftschutzplatten der Mikrowelle an der

Seite der Garraumwand. Sie verhindern, dass Fett und Lebensmittel in die Zuluftkanäle der Mikrowelle gelangen.

* Achten Sie vor der Montage darauf, dass der Garraum leer ist.

* Achten Sie darauf, dass das Gerät nicht beschädigt ist. Vergewissern Sie sich, dass die geschlossene Gerätetür fest am Türrahmen anliegt und die innere Türdichtung nicht beschädigt ist.

Nehmen Sie alle Gegenstände aus der Mikrowelle heraus und reinigen Sie ihren Innenraum mit einem weichen, feuchten Tuch.

* Nehmen Sie dieses Elektrogerät nicht in Betrieb, wenn seine

Netzleitung oder sein Netzstecker beschädigt ist, es nicht einwandfrei funktioniert oder heruntergefallen ist. Tauchen Sie die

Netzleitung oder den Netzstecker nicht in Wasser ein. Halten

Sie das Kabel von heißen Oberflächen fern, andernfalls drohen

Stromschlag, Brand und andere Gefahren.

* Verwenden Sie kein Verlängerungskabel: Ist die Netzleitung zu kurz, beauftragen Sie einen qualifizierten Elektriker oder Kunden diensttechniker mit der Installation einer Steckdose in der Nähe des Elektrogerätes.

* Installieren Sie dieses Gerät nicht ohne den angegebenen rückseitigen 45-mm-Abzug in Küchenschränken. Unsachgemäße

Belüftung könnte sich nachteilig auf Leistung und Lebensdauer des Gerätes auswirken.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

Sorgfältig Lesen Und Für Spätere Bezugnahme Aufbewahren

* Sollte sich Material innen im / außen an der Mikrowelle entzünden oder es steigt Rauch auf, öffnen Sie nicht die

Gerätetür und schalten Sie die Mikrowelle aus. Ziehen Sie das Netzkabel oder schalten Sie die Stromversorgung über die Sicherung oder einen Schutzschalter aus.

* Lassen Sie die Mikrowelle nicht unbeaufsichtigt stehen, insbesondere dann nicht, wenn während des Garens

Papier, Kunststoff oder andere brennbare Materialien eingesetzt werden. Beim Aufwärmen von Speisen kann

Papier verkohlen oder sich entzünden und einige Kunststoffe können schmelzen.

WARNUNG:

* Falls Tür oder Türdichtungen beschädigt sind, darf das Gerät erst nach Reparatur durch kompetentes

Personal wieder in Betrieb genommen werden.

WARNUNG:

* Wenn das Gerät nicht im Kombinationsmodus betrieben wird, sollten Kinder das Gerät aufgrund der erzeugten Temperaturen nur unter Aufsicht eines

Erwachsenen benutzen.

WARNUNG:

* Kundendienst- oder Reparaturleistungen dürfen nur von kompetentem Personal erbracht werden, denn die dafür erforderliche Abnahme einer Abdeckung ist für Laien gefährlich, da sie vor energiereichen Mikrowellenstrahlen schützt.

58

DE

WARNUNG:

* Flüssigkeiten und andere Lebensmittel dürfen nicht in abgedichteten Behältern erhitzt werden, da diese explodieren könnten.

* Während des Betriebs erhitzen sich das Gerät und seine zugänglichen Teile. Achten Sie darauf, nicht mit den

Heizelementen im Innern der Mikrowelle in Berührung zu kommen.

* Kinder unter 8 Jahren sollten ferngehalten werden, sofern keine lückenlose Beaufsichtigung gewährleistet ist.

* Die Mikrowelle ist zum Erhitzen von Lebensmitteln und Getränken vorgesehen. Das Trocknen von Lebensmitteln oder Kleidung und das Erwärmen von Wärmeauflagen, Hausschuhen, Schwämmen, feuchten Tüchern und

ähnlichen Gegenständen birgt die Gefahr von Verletzungen, Entflammung oder Brand.

* Dieses Elektrogerät kann von Kindern ab einem Alter von 8 Jahren und älter sowie von Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder Erfahrung und Kenntnis bedient werden, sofern sie beaufsichtigt werden oder in den sicheren Gebrauch dieses Elektrogerätes eingewiesen wurden und die davon ausgehenden Gefahren verstehen.

* Die Reinigung und Benutzerwartung darf nicht von Kindern durchgeführt werden, außer sie sind bereits 8 Jahren alt und werden beaufsichtigt. Kindern sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Elektrogerät spielen. Bewahren Sie das Elektrogerät und seine Netzleitung außerhalb der Reichweite von

Kindern auf, die jünger als 8 Jahren sind.

* Sie dürfen mit Ihrer Mikrowelle keine ganzen Eier mit oder ohne Schale kochen oder aufwärmen, denn sie könnten auch noch nach Abschluss der Erhitzung explodieren.

* Dieses Gerät ist nicht darauf ausgelegt, in Höhen von mehr als 2000 m verwendet zu werden.

Die Geräte sind nicht für einen Betrieb mit einem externen Timer oder separaten Fernsteuerungssystem vorgesehen. Lassen Sie die Mikrowelle bei Verwendung großer Mengen Fett oder Öl nicht unbeaufsichtigt, da sich dieses überhitzen und einen Brand verursachen kann!

* Sie dürfen in der Mikrowelle oder in der Nähe der Mikrowelle keine entzündbaren Materialien erhitzen oder verwenden. Der entstehende Rauch könnte sich entzünden oder explodieren.

* Verwenden Sie Ihre Mikrowelle nicht zum Trocknen von Textilien, Papier, Gewürzen, Kräutern, Holz,

Blumen oder anderen brennbaren Materialien. Es könnte ein Brand entstehen.

* Verwenden Sie in diesem Elektrogerät keine ätzenden Chemikalien oder Dämpfe. Dieser Mikrowellentyp ist speziell zum Aufwärmen oder Garen von Lebensmitteln vorgesehen. Er ist nicht für den Einsatz in der

Industrie und in Laboren ausgelegt.

* Hängen oder legen Sie keine schweren Gegenstände an die Gerätetür, denn dadurch können die Öffnungen und Scharniere der Mikrowelle beschädigt werden. Der Türgriff dient nicht zum Aufhängen von

Gegenständen.

FEHLERBEHEBUNG

Sollte die mikrowelle nicht funktionieren, rufen sie erst dann den kundendienst an, nachdem sie die folgenden punk te überprüft haben:

*

*

*

*

Der Netzstecker ist sachgemäß an die Steckdose angeschlossen.

Die Gerätetür ist fest verschlossen.

Prüfen Sie die Sicherungen in Ihrer Wohnung und vergewissern Sie sich, dass Strom vorhanden ist.

Vergewissern Sie sich, dass die Mikrowelle ausreichend belüftet wird.

Auf diese Weise vermeiden Sie unnötige, gebührenpflichtige Besuche vom Kundendienst.

Wenn Sie den Kundendienst anfordern, geben Sie bitte die Serien- und Typennummer des Mikrowellengerätes an (siehe Kundendienst-Aufkleber).

Weitere Hinweise sind in der Garantiebroschüre angegeben.

* Warten Sie 10 Minuten und versuchen Sie dann erneut, die Mikrowelle einzuschalten.

* Öffnen und schließen Sie die Gerätetür vor einer erneuten Inbetriebnahme.

Wenn ein Austausch der Netzleitung erforderlich ist, sollte sie durch die originale Netzleitung ersetzt werden, die

über unseren Kundendienstverband erhältlich ist. Die Netzleitung darf nur von einem geschulten Kundendiensttechniker ausgetauscht werden.

WARNUNG:

* Kundendienstleistungen dürfen nur von einem geschulten Kundendiensttechniker erbracht werden. Entfernen Sie keine Abdeckungen des Gerätes.

DE

59

VORSICHTSMASSNAHMEN

ALLGEMEINES

Dieses Gerät ist für den privaten Hausgebrauch und ähnliche Einsatzbereiche vorgesehen, wie:

* Personalküchen in Geschäften, Büros und anderen Arbeitsumgebungen;

* Bauernhöfe;

* Durch Kunden in Hotels, Motels und anderen Wohnunterkünften;

* Fremdenzimmer.

Eine andere Benutzung ist nicht erlaubt (z. B. als Raumheizung).

* Das Gerät darf nicht arbeiten wenn sich keine Speise darin befindet. Bei einer derartigen Betriebsweise wird das Gerät höchstwahrscheinlich beschädigt werden.

* Die Belüftungsöffnungen der Mikrowelle dürfen nicht abgedeckt werden. Sind die Öffnungen für Luftzufuhr und

Abluft blockiert, kann die Mikrowelle beschädigt werden und es kommt zu schlechten Kochergebnissen.

* Stellen Sie ein Glas Wasser hinein. Das Wasser absorbiert die Mikrowellenenergie und die Mikrowelle nimmt keinen Schaden. Nehmen Sie niemals ein leeres Gerät in Betrieb.

* Sie dürfen dieses Elektrogerät nicht im Freien aufbewahren oder verwenden.

* Verwenden Sie dieses Gerät nicht neben einer Küchenspüle, in einem feuchten Keller oder neben einem

Schwimmbecken oder in ähnlichen Umgebungen.

* Missbrauchen Sie den Garraum nicht zur Aufbewahrung von Gegenständen.

* Entfernen Sie den Draht, mit dem Papier- oder Plastikbeutel zugebunden sind, bevor Sie die Beutel in den

Garraum der Mikrowelle legen.

* Verwenden Sie Ihre Mikrowelle nicht zum Frittieren, denn die Temperatur des Frittieröls lässt sich nicht kontrollieren.

* Verwenden Sie Topflappen oder Topfhandschuhe, um sich nicht zu verbrennen, wenn Sie den Behälter, Mikrowellenteile oder Kochgeschirr nach dem Kochvorgang berühren.

FLÜSSIGKEITEN

Damit sind z. B. Getränke oder Wasser gemeint. Flüssigkeiten können sich auch ohne Blasenbildung über den Siedepunkt hinaus erhitzen. Dabei kann heiße Flüssigkeit plötzlich überkochen.

Damit dieser Fall nicht eintritt, sollten Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

* Verwenden Sie keine zylindrischen Behälter mit engem Hals.

* Rühren Sie die Flüssigkeit um, bevor Sie den Behälter in die Mikrowelle stellen.

* Lassen Sie die Flüssigkeit nach dem Aufwärmvorgang kurze Zeit ruhen und rühren Sie sie dann nochmals um, bevor Sie den Behälter vorsichtig aus dem Gerät nehmen.

Vorsicht

Nach dem Aufwärmen von Babynahrung oder Flüssigkeiten in einer Babyflasche oder in einem Gläschen für

Babynahrung müssen Sie diese stets umrühren und die Temperatur vor dem Servieren überprüfen. Das sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und Verbrühungen bzw. Verbrennungen werden vermieden.

UMGEBUNGSHINWEISE

* Die Verpackung kann komplett recycelt werden, wie durch das Recyclingsymbol bestätigt wird. Beachten Sie die lokalen

Entsorgungsvorschriften. Potenziell gefährliche Verpackung (Plastikbeutel, Styropor usw.) von Kindern fernhalten.

* Dieses Elektrogerät wurde entsprechend der EU-Richtlinie 2012/19/EG für Elektro- und Elektronik-Altgeräte

(WEEE) gekennzeichnet. Indem Sie eine ordnungsgemäße Entsorgung dieses Gerätes gewährleisten, leisten

Sie einen Beitrag zur Verhinderung potenziell negativer Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche

Gesundheit, was andernfalls bei unsachgemäßem Umgang mit dem Altgerät die Folge sein könnte.

* Das Symbol am Gerät oder in den dem Gerät mitgelieferten Dokumenten weist aus, dass dieses Elektrogerät nicht wie

Hausmüll behandelt werden sollte. Stattdessen sollte es an einer Sammelstelle für Elektro- und Elektronik-Altgeräte zum

Recyceln abgegeben werden.

* Die Entsorgung muss entsprechend den lokalen Umweltvorschriften für Abfallbeseitigung erfolgen.

* Für detaillierte Informationen über die Aufbereitung, die Rückgewinnung und das Recyceln dieses Gerätes wenden Sie sich bitte an Ihre Behörde vor Ort, Ihren Entsorgungsdienst für Hausmüll oder an das Ladengeschäft, in dem Sie das Gerät gekauft haben.

* Vor dem Verschrotten müssen Sie die Netzleitung abschneiden, sodass das Elektrogerät nicht an den Netzstrom angeschlossen werden kann.

60

DE

WARTUNG UND REINIGUNG

* Befindet sich das Mikrowellengerät nicht stets in einem sauberen Zustand, könnte seine Oberfläche in Mitleidenschaft gezogen werden, wodurch sich die Lebenszeit des Gerätes verkürzen und möglicherweise eine Gefahrensituation herbeigeführt werden könnte.

* Verwenden Sie keine Topfreiniger aus Metall, Scheuermittel, Stahlwollschwämme, grobkörnige

Waschhandschuhe usw., die das Bedienfeld sowie die Innen- und Außenflächen der Mikrowelle beschädigen können. Verwenden Sie ein Tuch mit einem milden Reinigungsmittel oder ein Papiertuch mit Glasreiniger als Spray. Sprühen Sie den Glasreiniger auf ein Papiertuch.

* Reinigen Sie die Innenflächen, die Vorder- und Rückseite der Gerätetür sowie die Türöffnung mit einem weichen Tuch, das mit einem milden Reinigungsmittel angefeuchtet ist.

* Reinigen Sie Ihr Mikrowellengerät nicht mit Dampfreinigungsgeräten.

* Die Mikrowelle sollte regelmäßig gereinigt und Speisereste sollten entfernt werden.

* Nehmen Sie den Drehteller und die Drehtellerauflage in regelmäßigen Abständen heraus und reini gen Sie den Boden des Garraums, insbesondere dann, wenn etwas übergelaufen ist.

* Die Reinigung ist die einzige Pflege, die im Normalfall erforderlich ist. Sie muss durchgeführt werden, während die Mikrowelle von der Stromversorgung getrennt ist.

* Sprühen Sie kein Reinigungsmittel direkt auf die Mikrowelle.

* Bei dieser Mikrowelle können Sie direkt garen, indem Sie einen geeigneten Behälter in den Garraum stellen.

* Achten Sie darauf, dass sich weder Fett noch Lebensmittelpartikel rund um die Tür ablagern.

* Dieses Gerät verfügt über die Funktion AUTOMATISCH REINIGEN, die Ihnen die Reinigung des Garraums der

Mikrowelle erleichtert. Details hierzu sind im AUTOMATISCH REINIGEN angegeben.

* Das Grillelement muss nicht gereinigt werden, da die intensive Hitze alle Spritzer verbrennt. Die Stelle rund herum muss jedoch regelmäßig gereinigt werden.

* Falls der Grill nicht regelmäßig verwendet wird, sollten Sie ihn zum Verbrennen von Schmutz einmal im Monat

10 Minuten laufen lassen. Dadurch verringern Sie die Brandgefahr.

ZUBEHÖR

* Es gibt eine Vielzahl von Zubehör auf dem Markt. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass es für die Mikrowelle geeignet ist.

* Beim Mikrowellengaren dürfen keine metallischen Behälter für Lebensmittel und Getränke verwendet werden.

* Vergewissern Sie sich vor dem Kochen, dass die von Ihnen verwendeten Küchenwerkzeuge hitzebeständig sind und die Mikrowellen nicht abschirmen.

* Wenn Sie die Speise und das Zubehör in die Mikrowelle stellen, müssen Sie darauf achten, dass sie nicht mit der Garraumwand in Kontakt stehen.

* Dies betrifft insbesondere Zubehör, das aus Metall besteht oder Metallteile enthält.

* Wenn metallhaltiges Zubehör mit dem Innenraum des eingeschalteten Gerätes in Kontakt kommt, können sich

Funken bilden und das Gerät kann Schaden nehmen.

* Zur Verbesserung der Garleistung müssen Sie das Zubehör in der Mitte des vollständig flachen Garraums platzieren.

* Nachstehendes Zubehör wird mit dem Produkt geliefert, kann zum Garen mit der Mikrowelle oder dem Grill verwendet werden.

GRILLROST DREHTELLER AUS GLAS DREHTELLERSTÜTZE

DE

61

Technische Daten

Datenbeschreibung

Versorgungsspannung

Nennleistungsaufnahme

WMF250G

230 bis 240 V Wechselspannung, 50 Hz

1400 W

Grill 1000 W

Außenabmessungen (H x B x T) 390 x 594 x 379

Innenmaße (H x B x T) 220 x 340 x 344

BESCHREIBUNG DES BEDIENFELDES

u i o q w e r t y a s d q

Mikrowelle w

Grill e

Grillkombination (Grill mit Mikrowelle) r

Automatisches Auftauen t

Automatisches Reinigen y

Automatisches Garen u

Küchentimer / Stumm ein/aus um 3 Sekunden i

Aufweichen&Schmelzen

Spezialfunktionen / Uhreinstellung um 3 Sekunden a

Drehknopf s

STOPP d

START / SCHNELLSTART

62 q w e r t y u i o a

DE q

Automatisches-Garen-Symbol w

Auftausymbol e

Symbol für Spezialfunktionen r

Symbol der automatischen Reinigung t

Symbol für Mikrowellenleistung (in Watt) y

Mikrowellensymbol u

Grillsymbol i

Symbol für Uhr / Zeiteinfügung

Symbol für Deaktivierung der Stummschaltung a

Symbol für Gewicht (in Gramm)

BEREITSCHAFTSMODUS

Der Ofen befindet sich im Bereitschaftsmodus, wenn die Uhr angezeigt wird (oder wenn das

Display „:“ anzeigt; in diesem Fall wurde die Uhr nicht eingestellt).

ÖKO-BEREITSCHAFTSMODUS: Die

Funktion dient dem Energiesparen. Im

Bereitschaftsmodus können Sie durch 3

Sekunden Drücken des KNOPF den ÖKO-

BEREITSCHAFTSMODUS aufrufen.

Nach dem Garen zeigt das Display 10

Sekunden lang die Zeit oder „:“ und ruft anschließen den ÖKO-BEREITSCHAFTSMODUS aufrufen. Drücken Sie den KNOPF zum

Beenden des Modus erneut 3 Sekunden.

STARTSCHUTZ / KINDERSICHERUNG

D

IE AUTOMATISCHE

S

ICHERHEITSFUNKTION

wird eine

Minute nach Rückkehr in den „Bereitschaftsmodus“ aktiviert.

Ist die Sicherheitsfunktion aktiviert, muss die Gerätetür geöffnet und geschlossen werden, um den Garvorgang zu starten. Andernfalls zeigt das Display “door” („Tür“).

DOOR

GARVORGANG UNTERBRECHEN

ODER STOPPEN

Wenn der Garvorgang abgeschlossen ist:

Auf dem Display wird „Ende“ angezeigt: Es wird

2 Minuten lang jede Minute ein akustisches Signal ausgegeben.

Bitte beachten Sie, dass eine Verkürzung oder

Beendigung dieser programmierten Abkühlung keine negativen Auswirkungen auf die Funktion des Gerätes hat.

i

LEBENSMITTEL ZUGEBEN /

UMRÜHREN / WENDEN

J

E NACH AUSGEWÄHLTER

F

UNKTION MÜSSEN

Sie während des Garvorgangs möglicherweise Lebensmittel zugeben / umrühren / wenden. In diesen

Fällen wird die Mikrowelle den Garvorgang unterbrechen und Sie auffordern, die gewünschte

Handlung vorzunehmen.

Sie sollten dann Folgendes tun:

* Öffnen Sie die Gerätetür.

* Geben Sie die Speise hinzu, rühren Sie sie um oder wenden Sie sie (je nachdem, was für eine

Handlung erforderlich ist).

* Schließen Sie die Gerätetür und starten

Sie das Gerät neu, indem Sie den

KNOPF / SCHNELLSTART drücken.

Hinweise: Wird die Gerätetür ab der Aufforderung zum Umrühren oder Wenden von Speisen nicht innerhalb von 2 Minuten geöffnet, setzt die Mikrowelle den Garvorgang fort (in diesem Fall erhalten Sie eventuell nicht die optimalen Ergebnisse).

Wird die Gerätetür ab der Aufforderung zur Hinzugabe von Speisen nicht innerhalb von 2 Minuten geöffnet, schaltet die Mikrowelle in den Bereitschaftsmodus.

S

O HALTEN

S

IE DAS

G

AREN AN

:

Der Garvorgang kann durch das Öffnen der Gerätetür unterbrochen werden, um Lebensmittel hinzuzufügen, zu überprüfen, zu wenden oder umzurühren. Die Einstellung wird 5 Minuten lang beibehalten. Die Funktion wird gestoppt, wenn

Sie während des Garens die Taste STOPP drücken.

S

O SETZEN

S

IE DAS

G

AREN FORT

:

Schließen Sie die Gerätetür und drücken Sie die

Taste SCHNELLSTART. Der Garvorgang wird an der Stelle weitergeführt, an der er unterbrochen wurde.

Wenn Sie den Garvorgang nicht fortsetzen möchten, können Sie Folgendes tun:

Nehmen Sie die Speise heraus, schließen Sie die Gerätetür und drücken Sie die Taste STOPP.

DE

SCHNELLSTART

D

IESE

F

UNKTION ERMÖGLICHT

I

HNEN

die schnelle Inbetriebnahme Mikrowelle des Ofens.

• q Drücken Sie die Taste SCHNELLSTART.

Die Mikrowellenfunktion setzt sich 30 Sekunden lang mit voller Leistung (900W) in

Betrieb.

Tipps und Empfehlungen:

Selbst wenn der Garvorgang bereits gestartet wurde, ist es noch möglich, die Leistungsstufe und die Garzeit zu ändern. Ändern Sie die

Leistungsstufe, indem Sie durch wiederholtes

Drücken der Taste Mikrowelle oder Drehen des KNOPF die Dauer ändern.

63

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Key Features

  • Built-in Grill microwave 25 L 900 W Stainless steel
  • Grill Quartz grill 1000 W
  • Keep warm function Defrost function
  • Turntable 28.4 cm
  • Rotary, Touch LCD Integrated clock Child lock
  • Number of power levels: 7

Related manuals

Download PDF

advertisement