Smeg TSF01 Bedienungsanleitung

Add to my manuals
15 Pages

advertisement

Smeg TSF01 Bedienungsanleitung | Manualzz

MANUALE D’USO

TOSTAPANE 2 E 4 FETTE

INSTRUCTION MANUAL

2 SLICE AND 4 SLICE TOASTER

MANUEL D’UTILISATION

GRILLE-PAIN 2 ET 4 TRANCHES

GEBRAUCHSANWEISUNG

2- UND 4-SCHEIBEN-TOASTER

GEBRUIKSAANWIJZING

BROODROOSTER 2 EN 4 BOTERHAMMEN

MANUAL DE USO

TOSTADORA DE 2 Y 4 REBANADAS

MANUAL DE UTILIZAÇÃO

TOSTADEIRA DE 2 E 4 FATIAS

BRUKSANVISNING

BRÖDROST 2 OCH 4 SKIVOR

РУКОВОДСТВО ПО ЭКСПЛУАТАЦИИ

ТОСТЕР НА 2 И 4 ЛОМТИКА

BRUGERVEJLEDNING

BRØDRISTER TIL 2 OG 4 SKIVER

INSTRUKCJA UŻYTKOWNIKA

TOSTER NA 2 LUB 4 KROMKI

Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Erwerb des Toasters Smeg im Stil der 50er Jahre.

Mit der Wahl eines unserer Produkte haben Sie sich für ein Gerät entschieden, das durch die Verbindung des ikonischen Stils, einer innovativen Entwurfstechnik und der

Liebe zum Detail entstand.

Dieses Gerät kann mit allen anderen Smeg-Produkten auf harmonische Weise kombiniert werden oder verleiht der Küche einen einzigartigen Stil.

Wir hoffen, dass Sie Ihr neues Haushaltsgerät voll und ganz schätzen werden.

Für weitere Informationen zu den Produkten: www.smeg50style.com oder www.smeg.com.

Modell TSF01

2-Scheiben-Toaster

Modell TSF02

4-Scheiben-Toaster

Inhaltsverzeichnis

1 Hinweise

1.1 Einleitung

1.2 Bedienungshandbuch

1.3 Zweckbestimmung

1.4 Allgemeine Sicherheitshinweise

1.5 Haftung des Herstellers

1.6 Typenschild

1.7 Entsorgung

2 Beschreibung

2.1 Beschreibung des Gerätes

2.2 Bedienfront

3 Gebrauch

3.1 Vor dem ersten Gebrauch

3.2 Funktionsweise

3.3 Sonderprogramme

3.4 Gebrauch des Sonderzubehörs

4 Reinigung und Wartung

4.1 Hinweise

4.2 Reinigung der Oberflächen

4.3 Tägliche Reinigung

4.4 Flecken und Speiserückstände

4.5 Reinigung der Krümelschublade

4.6 Reinigung der Toastzangen und des Brötchenaufsatzes (Sonderzubehör)

51

52

53

54

56

56

56

56

56

57

57

49

49

50

51

46

46

46

46

47

48

48

48

Wir empfehlen Ihnen, dieses Bedienungshandbuch sorgfältig durchzulesen. Hier finden Sie wichtige Hinweise, um die

Ästhetik und Funktionalität Ihres Gerätes erhalten zu können.

Weitere Informationen zu den Produkten sind auf der Internetseite www.smeg.com verfügbar.

Der Hersteller behält sich vor, ohne vorherige Benachrichtigung alle Änderungen vorzunehmen, die er zur

Verbesserung seiner Produkte für nützlich erachtet. Die in diesem Handbuch enthaltenen Illustrationen und

Beschreibungen sind daher unverbindlich und dienen nur zur Veranschaulichung.

45

Hinweise

1 Hinweise

1.1 Einleitung

Wichtige Hinweise für den Benutzer:

Hinweise

Allgemeine Informationen über dieses Bedienungshandbuch, die

Sicherheit und die Entsorgung.

Beschreibung

Beschreibung des Gerätes und der

Zubehörteile.

Gebrauch

Informationen über den Gebrauch des Gerätes und der Zubehörteile,

Ratschläge zum Garen.

Reinigung und Wartung

Anweisungen zur richtigen

Reinigung und Wartung des

Gerätes.

Sicherheitshinweise

Information

Empfehlung

1.2 Bedienungshandbuch

Das vorliegende Bedienungshandbuch ist ein fester Bestandteil des Gerätes und ist deshalb für die ganze Lebensdauer des

Gerätes sorgfältig und in Reichweite aufzubewahren.

1.3 Zweckbestimmung

• Das Gerät nur in geschlossenen Räumen verwenden.

• Das Gerät wurde insbesondere für die

Verwendung in Privathaushalten konzipiert. Es ist ausschließlich zum

Rösten von Brot bestimmt. Das Gerät nicht zu anderen, seiner Bestimmung nicht entsprechenden Zwecken verwenden.

• Das Gerät ist nicht für den Betrieb mit externen Zeitschaltuhren oder mit

Fernbedienungssystemen vorgesehen.

• Dieses Gerät darf nicht von Kindern ab 8

Jahren sowie von Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder Personen, die keine Erfahrung im

Umgang mit Elektrogeräten haben, verwendet werden, sofern diese von

Erwachsenen, die für ihre Sicherheit verantwortlich sind, angewiesen oder beaufsichtigt werden.

• Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Das Gerät außer Reichweite von

Kindern aufbewahren.

46

Hinweise

1.4 Allgemeine Sicherheitshinweise

Die Sicherheitshinweise für eine sichere

Verwendung des Gerätes befolgen.

• Das Gerät, das Netzkabel oder den

Stecker nicht ins Wasser oder in andere

Flüssigkeiten tauchen.

• Das Gerät nicht verwenden, wenn das

Versorgungskabel oder der Stecker beschädigt sind oder wenn das Gerät auf den Boden gefallen ist oder aus irgendeinem Grund beschädigt wurde.

• Das Gerät niemals oberhalb oder in der

Nähe von eingeschalteten Gas- oder

Elektroherden oder im Innern eines angewärmten Ofens aufstellen.

• Zur Vermeidung von Unfällen wurde das

Netzkabel kurz gehalten. Kein

Verlängerungskabel verwenden.

• Bei Auftreten eines Defektes darf das

Gerät ausschließlich von einem qualifizierten Techniker repariert werden.

• Das Gerät nach dem Gebrauch ausschalten.

• Niemals versuchen, eine Flamme oder einen Brand mit Wasser zu löschen.

Schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und decken Sie die Flamme mit einer

Löschdecke ab, um die Flamme zu ersticken.

• Dieses Bedienungshandbuch vor der

Benutzung des Gerätes sorgfältig durchlesen.

• Keine Veränderungen an diesem Gerät vornehmen.

• Niemals versuchen, das Gerät ohne den

Eingriff eines qualifizierten Technikers zu reparieren.

• Ist das Netzkabel beschädigt, muss unverzüglich der technische

Kundendienst kontaktiert werden.

Für dieses Gerät

• Der Toaster kann während seines

Betriebs hohe Temperaturen erreichen.

Die heißen Oberflächen nicht berühren.

Bedienen Sie das Gerät nur über die

Bedienknebel und -funktionen, den

Toasterhebel und die

Sonderzubehörteile.

• Vor der Reinigung und Pflege muss das

Gerät abgekühlt, ausgeschaltet und der

Netzstecker aus der Steckdose gezogen sein. Das Gerät vor der Reinigung auskühlen lassen.

• Das Brot könnte verbrennen. Das Gerät nicht in der Nähe oder unter brennbaren

Materialien, wie zum Beispiel Gardinen, in Betrieb nehmen.

• Vor dem Einstecken oder Herausziehen des Steckers sicherstellen, dass der

Toasterhebel hoch gestellt ist.

• Sicherstellen, dass die Luft rund um den

Toaster frei zirkulieren kann. Keine

Gegenstände auf den Toaster legen.

• Nicht versuchen, das Brot aus dem in

Betrieb stehenden Toaster herauszuziehen.

• Während des Betriebs keine

Metallgegenstände wie Messer,

Gabeln und Löffel auf dem Gerät ablegen.

• Bei der Reinigung des Toasters keine

Metallgegenstände wie Messer,

Gabeln und Löffel verwenden.

• Die Reinigung und Wartung darf nicht durch unbeaufsichtigte Kinder erfolgen.

47

Hinweise

1.5 Haftung des Herstellers

Der Hersteller haftet nicht für Personen- und

Sachschäden, die auf die folgenden

Ursachen zurückzuführen sind:

• die zweckwidrige Verwendung des

Gerätes;

• die Nichtbeachtung des

Bedienungshandbuches;

• unbefugte Änderungen auch nur einzelner Gerätekomponenten;

• die Verwendung von nicht originalen

Ersatzteilen;

• die Nichtbeachtung der

Sicherheitshinweise.

1.6 Typenschild

Das Typenschild enthält technische Daten sowie die Seriennummer und das

Prüfzeichen. Das Typenschild auf keinen Fall entfernen.

1.7 Entsorgung

Dieses Gerät muss getrennt von anderen Abfällen gesammelt werden (Richtlinien 2002/95/EG,

2002/96/EG, 2003/108/EG). Dieses

Gerät enthält, gemäß der gültigen europäischen Richtlinien, keine nennenswerte Menge an gesundheits- und umweltschädlichen Stoffen.

Elektrische Spannung

Stromschlaggefahr

• Die Stromzufuhr unterbrechen.

• Das Netzkabel von der elektrischen

Anlage trennen.

• Die elektrischen Altgeräte dürfen nicht zusammen mit dem Hausmüll entsorgt werden.

Unter Einhaltung der von den einschlägigen Bestimmungen vorgegebenen Richtlinien müssen die

Altgeräte bei geeigneten Sammelstellen für elektrische und elektronische Abfälle abgegeben werden. Auf diese Weise können eventuelle hochwertige

Materialien der Altgeräte weiterverwertet und die Umwelt geschützt werden. Für weitere

Informationen wenden Sie sich an die

örtlichen Behörden oder die

Verantwortlichen der Sammelstellen.

Die Verpackung unserer Produkte ist aus recyclingfähigem und umweltfreundlichem

Material gefertigt.

• Die Verpackungsmaterialien bei geeigneten Sammelstellen abgeben.

Verpackungen aus Plastik

Erstickungsgefahr

• Die Verpackung oder Teile davon nicht unbeaufsichtigt lassen.

• Vermeiden, dass Kinder mit den

Plastikbeuteln der Verpackung spielen.

48

2 Beschreibung

2.1 Beschreibung des Gerätes

Beschreibung

Modell TSF01 2-Scheiben-Toaster

1 Toastschlitze mit automatischer

Brotscheibenzentrierung

2 Toasterhebel

Modell TSF02 4-Scheiben-Toaster

3 Bedienfront

4 Krümelschublade

49

2.2 Bedienfront

Beschreibung

1. Taste für Auftaufunktion

Diese Funktion eignet sich zum Rösten von gefrorenem Brot. Während des

Toastvorgangs leuchtet die Auftautaste auf.

2. Bedienknebel für Röstgradstufen

Diese Funktion dient zur Auswahl einer der

6 Röstgradstufen oder der Aufwärmfunktion.

Während des Toastvorgangs leuchtet die zentrale LED-Leuchte auf.

3. Röstgradstufen

Zeigt die ausgewählte Röstgradstufe oder die Aufwärmfunktion an.

5. Taste für Bagel-Funktion

Diese Funktion ermöglicht, nur eine Seite der Bagel (Brötchen / Semmel) oder sonstige Brotsorten zu rösten. Während des

Toastvorgangs leuchtet die Taste der Bagel-

Funktion auf.

6. Aufwärmfunktion

Diese Funktion ermöglicht, kalte Toasts aufzuwärmen oder den Toastvorgang fortzusetzen, sofern dieser nicht zufriedenstellend ist. Während des

Toastvorgangs leuchtet die zentrale LED-

Leuchte auf.

4. Taste für Funktionsstopp

Diese Taste ermöglicht, den Toastvorgang zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu unterbrechen.

50

Gebrauch

3 Gebrauch

Stromschlaggefahr

• Den Netzstecker nur in eine geerdete

Steckdose einstecken.

• Das Gerät darf nur an eine geerderte

Steckdose angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

• Keine Adapter verwenden.

• Kein Verlängerungskabel verwenden.

• Die Nichtbeachtung dieser Hinweise kann tödliche Folgen haben, Unfälle oder Stromschläge verursachen.

3.1 Vor dem ersten Gebrauch

1. Alle Aufkleber und Etiketten entfernen und die Außenflächen des Toasters mit einem feuchten Tuch reinigen.

2. Beim ersten Gebrauch des Toasters keine Brotscheiben einfügen.

3. Den Bedienknebel der Röstgradstufe auf die höchste Stufe stellen und den

Toasterhebel runter drücken. Auf diese

Weise werden sämtliche

Produktionsrückstände beseitigt.

Während des ersten Gebrauchs können Rauch oder unangenehme

Gerüche entstehen.

Ratschläge für den Benutzer

• Während des ersten Zyklus können die

Heizelemente die für das Rösten von

Toasts vorgesehene Temperatur erreichen. Die folgenden Zyklen können weniger Zeit für das korrekte

Rösten von Toasts benötigen.

• Die verwendete Brotart beeinflusst die

Röstzeit. Je frischer das Brot, desto länger die Röstzeit. Unterschiedliche

Brotsorten oder Feuchtigkeitsgehalte können diverse Röstgradstufe erfordern.

Für ein optimales Toastergebnis:

• Jeweils nur eine Brotsorte rösten;

• Brotscheiben von gleicher Dicke rösten;

• Brotscheiben mit einer maximalen Dicke von 30 mm rösten.

• Bei Verwendung von per Hand geschnittenen Scheiben, sollten diese möglichst dieselbe Dicke aufweisen.

Scheiben von unterschiedlicher Dicke werden nicht gleichmäßig geröstet.

• Keine zu dünnen oder angebrochene

Brotscheiben verwenden, da diese verbrennen könnten.

51

Gebrauch

3.2 Funktionsweise

1. Sofern erforderlich, das Kabel an der

Unterseite des Gerätes aufwickeln.

5. Den Toasterhebel bis zum Einrasten hinunter drücken, um den Toastvorgang zu starten.

2. Den Netzstecker des Toasters einstecken.

3. Die Brotscheiben in die Schlitze einfügen.

Da Brot normalerweise keine quadratische

Form besitzt, könnte es erforderlich sein, die

Scheiben zu drehen, um diese besser in den Toaster einfügen zu können und die

Röstoberfläche zu optimieren.

4. Die gewünschte Röstgradstufe

(Röstgrade zwischen 1 und 6, von hell nach dunkel) oder die

„Aufwärmfunktion” auswählen .

6. Sofern erforderlich, eine der

Zusatzfunktionen (Auftau- oder

Bagel-Funktion oder beide) auswählen.

Der Heizwiderstand schaltet sich ein. Das

Brot wird für eine gleichmäßige Bräunung automatisch zentriert.

7. Der Toast wird nach beendetem

Toastvorgang automatisch ausgeworfen.

8. Sollte der Toast nicht ausreichend geröstet sein und mehr Zeit zum Rösten benötigen, die Taste für die

Aufwärmfunktion drücken, um die

Röstzeit zu verlängern.

Hinweis

• Wenn das Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, kann sich der

Toasterhebel nicht blockieren.

52

Gebrauch

3.3 Sonderprogramme

Unterbrechung des Toastvorgangs

Der Toastvorgang kann durch Drücken der

Taste zu jedem beliebigen Zeitpunkt unterbrochen werden.

Auftaustufe

Diese Funktion ermöglicht, das Brot langsam aufzutauen und mit der ausgewählten Röstgradstufe zu rösten.

Zur Aktivierung dieser Funktion das Brot in den Schlitz einfügen, die gewünschte

Röstgradstufe auswählen, den Hebel bis zum Einrasten nach unten drücken und dann die Auftautaste drücken: Die

Kontrollleuchte der Taste leuchtet auf. Die

Toastzeit verlängert sich automatisch, damit das Brot auftauen und gleichmäßig geröstet werden kann. Beim automatischen Auswurf der Toastscheiben schaltet sich die

Kontrollleuchte der Auftautaste aus.

Bagel

Insbesondere geeignet für Bagel (Brötchen

/ Semmel), Fladenbrot, Muffins und

Baguette. Diese spezielle Funktion ermöglicht nur eine Seite zu rösten. Zur

Aktivierung dieser Funktion das Brot in den

Schlitz einfügen, wobei die zu röstende

Seite nach außen hin gerichtet sein muss, die gewünschte Röstgradstufe auswählen, den Hebel bis zum Einrasten nach unten drücken und dann die Taste der Bagel-

Funktion drücken: Die Kontrollleuchte der

Taste leuchtet auf. Nach beendetem

Toastvorgang wird das Brot automatisch ausgeworfen und die Taste der Bagel-

Funktion schaltet sich aus.

Aufwärmen

Diese Funktion ermöglicht, kalte Toasts aufzuwärmen oder den Toastvorgang fortzusetzen, sofern dieser nicht zufriedenstellend ist. Zur Aktivierung dieser

Funktion das Brot in den Schlitz einfügen, die Aufwärmfunktion mittels des

Bedienknebels der Röstgradstufe auswählen und den Toasterhebel bis zum

Einrasten nach unten drücken. Die zentrale

Kontrollleuchte des Bedienknebels der

Röstgradstufe leuchtet auf. Nach beendetem Toastvorgang wird das Brot automatisch ausgeworfen und das Gerät schaltet sich aus.

Die Auftau- und Aufwärmfunktion sowie die Bagel-Funktion können gleichzeitig ausgewählt werden.

53

3.4 Gebrauch des Sonderzubehörs

Das Zubehör kann je nach

Anforderungen unterschiedlich sein.

Gebrauch

Die Toastzangen ermöglichen, gefüllte

Brötchen zu rösten oder kleine Brötchen, wie zum Beispiel die Bagel, einfacher herauszuziehen.

Heißes Gerät

• Die Toastzangen und der

Brötchenröstaufsatz erreichen während des Toastvorgangs hohe Temperaturen.

Um Verbrennungen zu vermeiden, muss beim Herausnehmen der Brotscheiben darauf geachtet werden, nicht mit den

Metallteilen in Berührung zu kommen.

Toastzangen

Ratschläge für den Benutzer

• Für ein optimales Ergebnis sollten dünne

Scheiben von Schinken, Putenfleisch,

Käse, usw. sowie fein geriebener Käse verwendet werden.

• Für ein optimales Ergebnis sollte der

Aufschnitt vor seinem Gebrauch aus dem Kühlschrank genommen und bei

Umgebungstemperatur aufbewahrt werden.

• Den Toast nicht übermäßig belegen.

• Bei Verwendung des Toasters mit niedriger Röstgradstufe kann der Käse bzw. der Aufschnitt lauwarm bleiben. In diesem Fall den Toast nach Beendung des Röstvorgangs weiterhin im Schlitz lassen oder die Röstzeit mittels der Taste der Aufwärmfunktion verlängern.

Modell TSSR01 für Toaster TSF01

Hinweis

• Wenn das Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, kann sich der

Toasterhebel nicht blockieren.

Modell TSSR02 für Toaster TSF02

54

Gebrauch

Gebrauchsanweisung :

1. Die Zangen durch Erweitern der Griffe

öffnen.

2. Den Toast zwischen die Zange nehmen.

3. Die Griffe zusammendrücken, um den

Toast zu ergreifen.

Brötchenröstaufsatz

4. Die Zange in den Schlitz einfügen und eine Röstgradstufe auswählen. Wenn eine höhere Röstgradstufe erwünscht ist, die Taste der Aufwärmfunktion drücken, um die Röstzeit zu verlängern.

5. Den Toasterhebel bis zum Einrasten hinunter drücken, um den Toastvorgang zu starten.

6. Nach beendetem Toastvorgang die

Zange aus dem Toaster nehmen.

Modell TSBW01 für Toaster TSF01

Modell TSBW02 für Toaster TSF02

Der Brötchenröstaufsatz eignet sich zum

Aufwärmen von Brötchen, Fladenbrot oder

Teigwaren.

Gebrauchsanweisung :

1. Den Aufsatz auf den Toaster aufsetzen und darauf achten, dass die unteren Stellfüße des Aufsatzes richtig in die dafür vorgesehenen Schlitze des Toasters eingeführt sind.

2. Die Bagel (Brötchen / Semmel),

Fladenbrote oder Teigwaren auf den

Aufsatz legen und die gewünschte

Röstgradstufe auswählen.

3. Den Toasterhebel bis zum Einrasten hinunter drücken, um den Toastvorgang zu starten.

55

Reinigung und Wartung

4 Reinigung und Wartung

4.1 Hinweise

Unsachgemäßer Gebrauch

Stromschlaggefahr

• Vor der Reinigung des Toasters, der

Krümelschublade und des

Sonderzubehörs den Netzstecker aus der Steckdose ziehen.

Heißes Gerät

Verbrennungsgefahr

• Das Gerät und das Sonderzubehör vor der Reinigung auskühlen lassen.

Unsachgemäßer Gebrauch

Gefahr von Oberflächenschäden

• Das Gerät nicht mit einem Dampfstrahl reinigen.

• Bei der Reinigung von Stahlteilen oder

Metallflächen (z.B. eloxierte, mit Nickel behandelte oder verchromte Flächen) keine chlor-, ammoniak- oder bleichmittelhaltige Produkte verwenden.

• Keine scheuernden oder ätzenden

Reinigungsmittel verwenden (z.B.

Scheuerpulver, Fleckenentferner oder

Metallschwämme).

• Keine raue oder scheuernde

Materialien bzw. scharfkantige

Metallschaber verwenden.

4.2 Reinigung der Oberflächen

Um die Oberflächen im bestmöglichen

Zustand zu erhalten, sollte das Gerät nach der Abkühlung regelmäßig gereinigt werden.

4.3 Tägliche Reinigung

Nur Reiniger verwenden, die keine scheuernden oder säurehaltigen

Substanzen auf Chlorbasis enthalten.

Reiniger direkt auf ein feuchtes Tuch geben und auf die Flächen auftragen. Sorgfältig nachspülen und mit einem weichen

Mikrofasertuch abtrocknen.

Öl- oder Fettspritzer unverzüglich mit einem weichen und feuchten

Tuch entfernen.

4.4 Flecken und Speiserückstände

Auf keinen Fall Putzschwämme aus Metall oder scharfe Schaber verwenden, die die

Oberflächen beschädigen können.

Normale, nicht scheuernde Reinigungsmittel und Utensilien verwenden. Gründlich nachspülen und mit einem weichen Tuch oder einem Tuch aus Mikrofaser abtrocknen.

56

Reinigung und Wartung

4.5 Reinigung der Krümelschublade

1. Die Krümelschublade durch Drücken aus ihrer Aufnahme lösen, herausziehen und entleeren. Die Krümelschublade nach jedem Gebrauch leeren.

4.6 Reinigung der Toastzangen und des Brötchenaufsatzes

(Sonderzubehör)

Die Toastzangen und der Brötchenaufsatz können per Hand gespült werden. Nach dem Spülen diese erneut nachspülen und mit einem weichen Tuch sorgfältig abtrocknen.

Die Krümelschublade kann per Hand gespült werden. Die Krümelschublade vor dem erneuten Einsetzen in den

Toaster sorgfältig abtrocknen.

2. Die Krümelschublade erneut in den

Toaster einsetzen. Bis zum Einrasten in ihre Aufnahme drücken. Den Toaster niemals mit unsachgemäß eingesetzter

Krümelschublade verwenden.

57

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement