Cisco Business Dashboard Installationsanleitung

Add to my manuals
16 Pages

advertisement

Cisco  Business Dashboard Installationsanleitung | Manualzz

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für

VMWare

Erste Veröffentlichung: 9 November 2020

Americas Headquarters

Cisco Systems, Inc.

170 West Tasman Drive

San Jose, CA 95134-1706

USA http://www.cisco.com

Tel: 408 526-4000

800 553-NETS (6387)

Fax: 408 527-0883

THE SPECIFICATIONS AND INFORMATION REGARDING THE PRODUCTS IN THIS MANUAL ARE SUBJECT TO CHANGE WITHOUT NOTICE. ALL STATEMENTS,

INFORMATION, AND RECOMMENDATIONS IN THIS MANUAL ARE BELIEVED TO BE ACCURATE BUT ARE PRESENTED WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND,

EXPRESS OR IMPLIED. USERS MUST TAKE FULL RESPONSIBILITY FOR THEIR APPLICATION OF ANY PRODUCTS.

THE SOFTWARE LICENSE AND LIMITED WARRANTY FOR THE ACCOMPANYING PRODUCT ARE SET FORTH IN THE INFORMATION PACKET THAT SHIPPED WITH

THE PRODUCT AND ARE INCORPORATED HEREIN BY THIS REFERENCE. IF YOU ARE UNABLE TO LOCATE THE SOFTWARE LICENSE OR LIMITED WARRANTY,

CONTACT YOUR CISCO REPRESENTATIVE FOR A COPY.

The Cisco implementation of TCP header compression is an adaptation of a program developed by the University of California, Berkeley (UCB) as part of UCB's public domain version of the UNIX operating system. All rights reserved. Copyright © 1981, Regents of the University of California.

NOTWITHSTANDING ANY OTHER WARRANTY HEREIN, ALL DOCUMENT FILES AND SOFTWARE OF THESE SUPPLIERS ARE PROVIDED “AS IS" WITH ALL FAULTS.

CISCO AND THE ABOVE-NAMED SUPPLIERS DISCLAIM ALL WARRANTIES, EXPRESSED OR IMPLIED, INCLUDING, WITHOUT LIMITATION, THOSE OF

MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT OR ARISING FROM A COURSE OF DEALING, USAGE, OR TRADE PRACTICE.

IN NO EVENT SHALL CISCO OR ITS SUPPLIERS BE LIABLE FOR ANY INDIRECT, SPECIAL, CONSEQUENTIAL, OR INCIDENTAL DAMAGES, INCLUDING, WITHOUT

LIMITATION, LOST PROFITS OR LOSS OR DAMAGE TO DATA ARISING OUT OF THE USE OR INABILITY TO USE THIS MANUAL, EVEN IF CISCO OR ITS SUPPLIERS

HAVE BEEN ADVISED OF THE POSSIBILITY OF SUCH DAMAGES.

Any Internet Protocol (IP) addresses and phone numbers used in this document are not intended to be actual addresses and phone numbers. Any examples, command display output, network topology diagrams, and other figures included in the document are shown for illustrative purposes only. Any use of actual IP addresses or phone numbers in illustrative content is unintentional and coincidental.

All printed copies and duplicate soft copies of this document are considered uncontrolled. See the current online version for the latest version.

Cisco has more than 200 offices worldwide. Addresses and phone numbers are listed on the Cisco website at www.cisco.com/go/offices.

Cisco and the Cisco logo are trademarks or registered trademarks of Cisco and/or its affiliates in the U.S. and other countries. To view a list of Cisco trademarks, go to this URL: https://www.cisco.com/c/en/us/about/legal/trademarks.html

. Third-party trademarks mentioned are the property of their respective owners. The use of the word partner does not imply a partnership relationship between Cisco and any other company. (1721R)

© 2020 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Das Java-Logo ist eine Marke oder eingetragene Marke von Sun Microsystems, Inc. in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern.

© 2020 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

I N H A L T S V E R Z E I C H N I S

K A P I T E L 1

K A P I T E L 2

K A P I T E L 3

Cisco Business Dashboard − Übersicht 1

Allgemeines zu Cisco Business Dashboard 1

Zielgruppe 2

Verwandte Dokumente 2

Terminologie 3

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard 4

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard Probe 5

Installieren von Cisco Business Dashboard 7

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business Dashboard-Software 7

Installieren von Cisco Business Dashboard mit VMWare 7

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe 9

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business Dashboard Probe-Software 9

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe mit VMWare 9

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare v

INHALTSVERZEICHNIS vi

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

K A P I T E L

1

Cisco Business Dashboard − Übersicht

Dieses Kapitel enthält folgende Abschnitte:

Allgemeines zu Cisco Business Dashboard , auf Seite 1

Zielgruppe, auf Seite 2

Verwandte Dokumente, auf Seite 2

Terminologie, auf Seite 3

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard, auf Seite 4

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard Probe, auf Seite 5

Allgemeines zu Cisco Business Dashboard

Cisco Business Dashboard bietet Tools für die Überwachung und Verwaltung Ihres Cisco Business-Netzwerks.

Cisco Business Dashboard führt eine automatische Netzwerkerkennung durch und ermöglicht Ihnen die

Konfiguration und Überwachung aller unterstützten Cisco Business-Geräte, beispielsweise Switches, Router und Wireless-Access-Points von Cisco. Außerdem werden Sie benachrichtigt, wenn Firmwareupdates verfügbar sind und wenn die Garantie oder der Supportvertrag von Geräten abgelaufen ist.

Cisco Business Dashboard ist eine verteilte Anwendung, die aus zwei separaten Komponenten bzw.

Anwendungen besteht: die Cisco Business Dashboard-Hauptanwendung, die als Dashboard bezeichnet wird, und eine oder mehrere Instanzen der Cisco Business Dashboard Probe, die als Probe bezeichnet wird.

Eine einzelne Instanz von Cisco Business Dashboard wird an einem geeigneten Standort im Netzwerk installiert.

Über die Dashboard-Schnittstelle können Sie eine zentrale Ansicht des Status aller Standorte in Ihrem Netzwerk abrufen oder sich auf einen einzelnen Standort oder ein Gerät konzentrieren und nur die Informationen für diesen Standort oder dieses Gerät anzeigen.

Eine Instanz von Cisco Business Dashboard Probe wird an jedem Standort im Netzwerk installiert und dem

Dashboard zugeordnet. Die Probe führt eine Netzwerkerkennung durch und kommuniziert direkt mit jedem verwalteten Gerät im Namen des Dashboards.

Unterstützung für bestimmte Netzwerkgeräte ist direkt dem Dashboard zugeordnet und kann ohne Probe verwaltet werden. Wenn Netzwerkgeräte auf diese Weise direkt verwaltet werden, stehen alle

Management-Funktionen für das Gerät zur Verfügung, der Prozess zur Netzwerkerkennung ist jedoch möglicherweise nicht so umfassend wie mit einer Probe-Anwendung.

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

1

Cisco Business Dashboard − Übersicht

Zielgruppe

Zielgruppe

Dieses Handbuch richtet sich in erster Linie an Netzwerkadministratoren, die für die Softwareinstallation und das Management von Cisco Business Dashboard verantwortlich sind.

Verwandte Dokumente

Die Dokumentation für Cisco Business Dashboard besteht aus einer Reihe separater Handbücher. Dazu gehören:

• Installationshandbücher

In der folgenden Tabelle sind alle Installationshandbücher zur Dashboard-Software aufgeführt, die auf verschiedenen Plattformen bereitgestellt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter dem Pfad in der Spalte „Location“ (Standort):

Unterstützte Plattformen Standort

VMware vSphere,

Workstation und Fusion

Dieses Dokument

Ubuntu Linux

(Dashboard und Probe) und Raspbian Linux

(nur Probe)

Cisco Business Dashboard und Probe − Installationshandbuch für Linux

Amazon Web Services Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für Amazon

Web Services

Oracle VirtualBox

Microsoft Hyper-V

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für Oracle

VirtualBox

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für Microsoft

Hyper-V

• Kurzanleitung : Dieses Handbuch enthält Informationen zum Durchführen der Ersteinrichtung für Cisco

Business Dashboard mit den am häufigsten ausgewählten Optionen. Weitere Informationen finden Sie in der Kurzanleitung für Cisco Business Dashboard .

• Administratorhandbuch : Dies ist ein Referenzhandbuch mit Informationen zu allen Funktionen und

Optionen der Software sowie zu deren Konfiguration und Nutzung. Weitere Informationen finden Sie im Cisco Business Dashboard-Administratorhandbuch .

• Liste der unterstützen Geräte : Diese Liste enthält Informationen zu den von Cisco Business Dashboard unterstützten Geräte und den Funktionen, die für die jeweiligen Gerätetypen verfügbar sind. Eine Liste aller von Cisco Business Dashboard unterstützten Geräten finden Sie unter Cisco Business Dashboard −

Liste der unterstützten Geräte .

2

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

Cisco Business Dashboard − Übersicht

Terminologie

Terminologie

Begriff

Hyper-V

OVF (Open Virtualization Format)

OVA-Datei (Open Virtual Appliance oder Open Virtual Application)

Beschreibung

Eine von der Microsoft Corporation bereitgestellte

Virtualisierungsplattform

Ein TAR-Archiv mit einem oder mehreren virtuellen Systemen im

OVF-Format. Es handelt sich dabei um eine plattformunabhängige

Methode zum Verpacken und Verteilen von virtuellen Systemen

(Virtual Machines, VMs).

Ein Paket, das die folgenden Dateien zum Beschreiben eines virtuellen Systems enthält, die in einem TAR-Archiv gespeichert sind:

• Descriptor-Datei (.OVF)

• Manifestdatei (.MF) und Zertifikatsdateien (optional)

Raspberry Pi

Raspbian

VirtualBox

VHD (Virtual Hard Disk, virtuelle

Festplatte)

VM (Virtual Machine, virtuelles

System)

• VMware ESXi

• VMware Fusion

• vSphere Server

• VMware Workstation

Ein sehr kostengünstiger Einplatinencomputer, der von der

Raspberry Pi Foundation entwickelt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.raspberrypi.org/ .

Eine Debian-basierte Linux-Distribution, die für den Raspberry Pi optimiert ist. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.raspbian.org/ .

Eine von der Oracle Corporation bereitgestellte

Virtualisierungsplattform

VHD ist ein Format für Laufwerks-Images zum Speichern des gesamten Inhalts einer Festplatte.

Eine virtuelle Computing-Umgebung, in der ein Gastbetriebssystem und entsprechende Anwendungssoftware ausgeführt werden können.

Auf einem Hostsystem können mehrere VMs gleichzeitig betrieben werden.

Eine von VMware Inc. bereitgestellte Virtualisierungsplattform

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

3

Cisco Business Dashboard − Übersicht

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard

Begriff vSphere-Client

Beschreibung

Eine Benutzeroberfläche, über die Benutzer von jedem Windows-PC aus eine Remoteverbindung zu vCenter Server oder ESXi herstellen können. Über die Hauptoberfläche von vSphere Client können Sie

VMs, deren Ressourcen und die zugehörigen Hosts erstellen, verwalten und überwachen. Außerdem bietet sie Konsolenzugriff auf VMs.

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard

Cisco Business Dashboard wird als Image für ein virtuelles System (VM) in einem für den Import in einen

Hypervisor aus der VMware-Produktfamilie geeigneten komprimierten OVF-Format zur Verfügung gestellt.

Zu den von Cisco Business Dashboard unterstützten VMware-Hypervisoren zählen:

• ESXi, Version 6.0 oder höher

• Fusion, Version 11.5 oder höher

• Workstation, Version 15.1 oder höher

In der folgenden Tabelle sind die für Cisco Business Dashboard erforderlichen Computerressourcen nach

Anzahl der verwalteten Geräte aufgeführt.

Tabelle 1: Computerressourcen von Cisco Business Dashboard − Voraussetzungen

Unterstützte Geräteanzahl

Bis zu 300

Bis zu 2.500

Anzahl vCPUs

2

12

RAM

4 GB

24 GB

Festplattenspeicher

60 GB

60 GB

Cisco Business Dashboard wird über eine webbasierte Benutzeroberfläche verwaltet. Dazu benötigen Sie einen der folgenden Browser:

• Apple Safari (nur MacOS) − zwei aktuelle Hauptversionen

• Google Chrome − aktuelle Version

• Microsoft Edge − zwei aktuelle Hauptversionen

• Mozilla Firefox − aktuelle Version

Hinweis Wenn Sie Safari verwenden, stellen Sie sicher, dass für das von Cisco Business Dashboard Probe bereitgestellte

Zertifikat Always Trust (Immer vertrauen) ausgewählt ist. Andernfalls treten bei bestimmten Funktionen, die die Verwendung sicherer WebSockets voraussetzen, höchstwahrscheinlich Fehler auf. Das ist eine

Einschränkung bei der Verwendung von Safari.

Ihr Netzwerk muss alle Instanzen von Cisco Business Dashboard Probe und direkt verwaltete Netzwerkgeräte zulassen, um eine TCP-Netzwerkverbindung zu Cisco Business Dashboard herstellen zu können. Nähere

4

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

Cisco Business Dashboard − Übersicht

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard Probe

Informationen zu den verwendeten Ports und Protokollen finden Sie in der Kurzanleitung zu Cisco Business

Dashboard bei den häufig gestellten Fragen .

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard Probe

Cisco Business Dashboard Probe wird als Image für ein virtuelles System (VM) in einem für den Import in einen Hypervisor aus der VMware-Produktfamilie geeigneten komprimierten OVF-Format zur Verfügung gestellt. Zu den von Cisco Business Dashboard unterstützten VMware-Hypervisoren zählen:

• ESXi, Version 6.0 oder höher

• Fusion, Version 11.5 oder höher

• Workstation, Version 15.1 oder höher

Folgende Computerressourcen sind für Cisco Business Dashboard Probe erforderlich:

• CPU: 1x 64-Bit-Intel-Architektur

• Arbeitsspeicher: 512 MB

• Festplattenspeicher: 5 GB

Cisco Business Dashboard Probe wird über eine webbasierte Benutzeroberfläche verwaltet. Dazu benötigen

Sie einen der folgenden Browser:

• Apple Safari (nur MacOS) − die zwei aktuellsten größeren Versionen

• Google Chrome − aktuelle Version

• Microsoft Edge − die zwei aktuellsten größeren Versionen

• Mozilla Firefox − aktuelle Version

Cisco Business Dashboard Probe überwacht Netzwerkgeräte, die die folgenden Anforderungen erfüllen, und greift darauf zu:

• Müssen sich im selben Subnetz wie der PC befinden, auf dem Probe ausgeführt wird, oder direkt mit einem verwalteten Gerät verbunden und über TCP/IP erreichbar sein.

• Muss ein Cisco Business oder Cisco Small Business Gerät der Serie 100 bis 500 sein

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

5

Systemvoraussetzungen für Cisco Business Dashboard Probe

Cisco Business Dashboard − Übersicht

6

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

K A P I T E L

2

Installieren von Cisco Business Dashboard

Dieses Kapitel enthält folgende Abschnitte:

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business Dashboard-Software, auf Seite 7

Installieren von Cisco Business Dashboard mit VMWare, auf Seite 7

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business

Dashboard-Software

Cisco Business Dashboard wird als Image für ein virtuelles System (VM) im Open Virtualization Format

(OVF) der Distributed Management Task Force zur Verfügung gestellt, das sich für den Import in einen

Hypervisor aus der VMware-Produktfamilie eignet. Zudem ist die Cisco Business Dashboard Probe-Anwendung im VM-Image enthalten. So kann ein einzelnes virtuelles System gleichzeitig als Dashboard und Probe für einen Standort fungieren. Das VM-Image ist unter https://www.cisco.com/go/cbd-sw zu finden.

Das VM-Image wurde von Cisco kryptografisch signiert, um sicherzustellen, dass die Software nicht manipuliert wurde. Images im Open Virtualization Format verfügen über einen genau definierten Mechanismus für krypotografische Signaturen. Bei den meisten Hypervisoren wird die Signatur im Zuge des Imports validiert.

Wenn die Signatur ungültig ist, wird ein Fehler generiert, und der Import schlägt fehl.

Mit einem Tool wie dem VMware OVF Tool können Sie die Signatur vor dem Import manuell validieren.

Das OVF-Tool ist als kostenloser Download auf der VMware-Website verfügbar. Weitere Informationen und einen Link für den Download finden Sie unter https://www.vmware.com/support/developer/ovf/ . Verwenden

Sie zum Validieren des Images mit dem OVF Tool den Befehl ovftool Image_Dateiname . Das Tool generiert einen Fehler, wenn die Signatur ungültig ist.

Installieren von Cisco Business Dashboard mit VMWare

Nachdem Sie die Cisco Business Dashboard-Software abgerufen und verifiziert haben, können Sie sie folgendermaßen installieren:

1.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine funktionsfähige VMware-Virtualisierungsumgebung zum Hosten des virtuellen Systems verfügen. Hinweise zum Einrichten Ihrer Umgebung finden Sie in der

VMware-Dokumentation zum jeweiligen Produkt. Die folgenden Links sind möglicherweise hilfreiche

Ausgangspunkte:

• Für VMware Workstation: https://docs.vmware.com/en/VMware-Workstation-Pro/index.html

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

7

Installieren von Cisco Business Dashboard

Installieren von Cisco Business Dashboard mit VMWare

• Für VMware Fusion: https://docs.vmware.com/en/VMware-Fusion/index.html

• Für VMware vSphere: https://docs.vmware.com/en/VMware-vSphere/index.html

2.

Informieren Sie sich in der VMware-Dokumentation zu Ihrem Produkt über das Verfahren zum Importieren eines virtuellen Systems. Wenn Sie beispielsweise VMware Fusion verwenden, müssen Sie die VMware

Fusion -Anwendung öffnen, File > Import...

(Datei > Importieren…) auswählen und dann die Anweisungen befolgen.

3.

Wählen Sie die heruntergeladene OVA-Datei aus Ihrem lokalen Verzeichnis aus, und setzen Sie den

Importvorgang fort.

4.

Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkschnittstelle des neu erstellten virtuellen Systems angeschlossen und per Bridge mit der passenden physischen Schnittstelle auf dem Hostsystem verbunden ist.

5.

Starten Sie das virtuelle System.

Das virtuelle System wird gebootet, und die Cisco Business Dashboard-Anwendung wird automatisch gestartet.

Nähere Informationen zum Zugreifen auf die Anwendung und zum Durchführen der Ersteinrichtung finden

Sie in der Kurzanleitung zu Cisco Business Dashboard .

8

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

K A P I T E L

3

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe

An jedem zu verwaltenden Standort in Ihrem Netzwerk muss eine Instanz von Cisco Business Dashboard

Probe implementiert werden. Die Probe erkennt das Netzwerk, erfasst Leistungs- und Konfigurationsdaten der erkannten Geräte und übermittelt diese Informationen dann zurück an das Dashboard.

Dieses Kapitel enthält folgende Abschnitte:

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business Dashboard Probe-Software, auf Seite 9

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe mit VMWare, auf Seite 9

Herunterladen und Prüfen der Cisco Business Dashboard

Probe-Software

Cisco Business Dashboard Probe wird als Image für ein virtuelles System (VM) im Open Virtualization

Format (OVF) der Distributed Management Task Force zur Verfügung gestellt, das sich für den Import in einen Hypervisor aus der VMware-Produktfamilie eignet. Zudem ist Probe im VM-Image von Cisco Business

Dashboard enthalten. So kann ein einzelnes virtuelles System für einen Standort gleichzeitig als Dashboard und als Probe fungieren. Die Cisco Business Dashboard Probe-Software ist unter https://www.cisco.com/go/cbd-sw zu finden.

Das VM-Image wurde von Cisco kryptografisch signiert, um sicherzustellen, dass die Software nicht manipuliert wurde. Images im Open Virtualization Format verfügen über einen genau definierten Mechanismus für krypotografische Signaturen. Bei den meisten Hypervisoren wird die Signatur im Zuge des Imports validiert.

Wenn die Signatur ungültig ist, wird ein Fehler generiert, und der Import schlägt fehl.

Mit einem Tool wie dem VMware OVF Tool können Sie die Signatur vor dem Import manuell validieren.

Verwenden Sie zum Validieren des Images mit dem OVF Tool den Befehl ovftool Image_Dateiname . Das

Tool generiert einen Fehler, wenn die Signatur ungültig ist.

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe mit VMWare

Nachdem Sie die Cisco Business Dashboard Probe-Software abgerufen und verifiziert haben, können Sie sie folgendermaßen installieren:

1.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine funktionsfähige VMware-Virtualisierungsumgebung zum Hosten des virtuellen Systems verfügen. Hinweise zum Einrichten Ihrer Umgebung finden Sie in der

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

9

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe

Installieren von Cisco Business Dashboard Probe mit VMWare

VMware-Dokumentation zum jeweiligen Produkt. Die folgenden Links sind möglicherweise hilfreiche

Ausgangspunkte:

• Für VMware Workstation: https://docs.vmware.com/en/VMware-Workstation-Pro/index.html

• Für VMware Fusion: https://docs.vmware.com/en/VMware-Fusion/index.html

• Für VMware vSphere: https://docs.vmware.com/en/VMware-vSphere/index.html

2.

Informieren Sie sich in der VMware-Dokumentation zu Ihrem Produkt über das Verfahren zum Importieren eines virtuellen Systems. Wenn Sie beispielsweise VMware Fusion verwenden, müssen Sie die VMware

Fusion-Anwendung öffnen, Datei > Importieren auswählen und dann die Anweisungen befolgen.

3.

Wählen Sie die heruntergeladene OVA-Datei aus Ihrem lokalen Verzeichnis aus, und setzen Sie den

Importvorgang fort.

4.

Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkschnittstelle des neu erstellten virtuellen Systems angeschlossen und per Bridge mit der passenden physischen Schnittstelle auf dem Hostsystem verbunden ist.

Die Netzwerkschnittstelle von Cisco Business Dashboard Probe sollte mit einem VLAN verbunden sein, das die Managementschnittstellen für mindestens eines der Netzwerkgeräte enthält. Wenn Network Probe nicht direkt mit mindestens einem Netzwerkgerät verbunden ist, kann möglicherweise keine vollständige

Netzwerkerkennung durchgeführt werden.

5.

Starten Sie das virtuelle System.

Das virtuelle System wird gebootet und die Probe-Anwendung wird automatisch gestartet. Nähere Informationen zum Zugreifen auf die Anwendung und zum Durchführen der Ersteinrichtung finden Sie in der Kurzanleitung zu Cisco Business Dashboard .

10

Cisco Business Dashboard und Probe – Installationshandbuch für VMWare

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals