Einhell MKA 2500 M Portable Air Conditioner Instructions

Add to My manuals
12 Pages

advertisement

Einhell MKA 2500 M Portable Air Conditioner Instructions | Manualzz
11.12.2002 17:58 Uhr Seite 3
——
Anleitung MER 2500 M
O Bedienungsanleitung
| Klimagerät
L.-Nr.: 01022 Art.-Nr.: 23.501.70
| $
Ta
Hnieitung_MEZ 2500 *
* Bitte lesen die Anleitung sorgfältig vor
Inbetriebnahme des Geräts und bewahren Sie
diese Unterlagen gut auf.
Mit dem Kauf dieses transportablen Klimagerätes
haben Sie einen guten Kauf getätigt. Das Gerät ist
sehr professionell konstruiert und bietet ein
Maximum an Komiort für viele Jahre, vorausgesetzt
es wird gemäß der Betriebsanleitung verwendet.
Lesen Sie also die Anleitung sorgfältig durch und
bewahren Sie diese für späteres Nachschlagen gut
auf.
Vor dem Gebrauch
1. Stellen Sie das transportable Gerät stets auf einen
stabilen Untergrund.
_2. Schließen Sie das Gerät an der richtigen
Steckdose an.
3. Schließen Sie den Ablufts
Klimagerät an.
chlauch am
nd ^
11.22.2062 17:5Е Unm Seite 2
Wichtige Sicherheltshinweise
_ Vermeldung von Unfällen
Spezifikation
Type des Kühlmittels R-407C _
Kühlleistung 7500 BTU/h
1890 Kcal/Std
| 2205 Watt |
Strom/Ampere 820 W/3.6 A
Luftdurchsatz | 370cbm/Std.
Feuchtigkeitsreduzierungs- |
leistung 11 VTag
Ventilatorgeschwindigkeit 2
Zeitschaltuhr. 1-12 Std.
Thermostat 16 - 30°C
Maße (BxTxH) 35х45х77.8 cm
Nettogewicht 34 kg
Strom: 230V/50Hz
Temperatur: 27°C .
2
Vergewissern Sie sich, dass der elektrische
Anschluss richtig ist. | |
Vergewissern Sie sich, dass das Gerät richtig
installiert ist gemäß der Betriebsanleitung
Junge, ältere und behinderte Menschen sind sich
oft nicht der möglichen Gefahren bewusst, die bei
der Benützung elektrischer Geräte auftreten .
können. Deshalb sollte das Gerät niemals ohne
Autsicht von diesen Personen betrieben werden.
Verwenden Sie dieses Gerät niemals in der Nähe
von Badewannen, Duschen oder Waschbecken.
Keine Gegenstände auf die Luftschlitze legen.
Mindestabstand zur Wand beträgt 50cm.
Ziehen Sie Vorhänge oder Gardinen an den
Fenstern während der grössten Sonneneinstrahl-
ung zu oder stellen Sie die Jalousien ent-
sprechend ein.
Halten Sie den Luftfilter sauber. Unter normalen
Bedingungen sollte der Filter jeden Monat -
gereinigt werden. Da der Luftfilter auch kleine
Staubteilchen zurückhält, kann es unter -
Umständen notwendig sein, den Filter auch _
öfters zu reinigen. Das Gerät darf auf keinen
Fall ohne Filter betrieben werden.
Bei Beginn stellen Sie die Ventilator-
geschwindigkeit auf hohe Stufe und das
Thermostat auf die größte Kühlung ein. Später
dann auf NIEDRIGE KÜHLUNG stellen und das
THERMOSTAT auf gewünschte Temperatur
einstellen.
Weitere Hinweise:
Verwenden Sie kein Verlängerungskabel oder
einen Zusatzstecker, an dem noch ein anderes
Gerät mit diesem Klimagerät angesteckt ist.
Bei Kühlfunktion muss die warme Abluft über den
Schlauch nach aussen geleitet werden. Eine
Öffnung in der Wand oder im Fenster ist für das
mitgelieferte Abluft-Set erforderlich. - |
Ziehen Sie immer den Netzstecker nach.
Gebrauch oder bei Instandhaltungsarbeiten.
Vermeiden Sie den Kontakt des Gerätes mit
Chemikalien.
Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten dürfen
nur durch einen Elektro-bzw. Kältefachbetrieb
durchgeführt werden.
>
AL-ELTUNG MER 250: » SE - 7:58 Uhr. Seite 1
——
Gerätebeschreibung MKA 2500M
1 Bedienteil
2 Luftaustrittsgitter
3 Tragegriff
13) 4 Laufrollen |
5 Kondenswassertank
6.Offnung für Anschlussstutzen |
| Abluftschlauch
7 Luftansaugung
8 Lutttitterrahmen
| u 9 Gitter
Seite 4
Anleitunç MKA 2500 » 12.12.2002 17:58 Uhr
Mp
Zubehör _
11 Abluft-Anschlussstutzen
_ 12 Adapter (wird bei Verwendung des Schaumstoff-.
teiles (14) in das Loch eingeführt
13 Abluftschlauch |
14 Schaumstoff (wird bei Abluftaustritt durch das
offene Fenster eingesetzt)
15 Schaumstoff (wird bei Abluftaustritt durch das
offene Fenster in den noch offenen Bereich des
Fensters eingesetzt. Es soll ja wenn möglich |
keine zusätzliche warme Luft von aussen in den
Raum gelangen. u |
16 Fenster- oder Wanddurchführung
17 Abdeckkappe für Durchführung |
18 Carbon-Active-Luftfilter (kommt in den Luftfilter-
rahmen 8) | |
Beschreibung der Betriebselemente
4
(Controlpanel)
1. Thermostat (+18°C bis 432°C).
2. Kühl- Ventilatorschalter |
Low Fan, High Fan, Low Cool, High Coo! und Off
Funktion _ |
3. Timer-Regler |
1-8 Stunden einstellbar. Mit dem Timer-Regler kann
die Anlage auch Ein/Aus geschaltet werden.
4. Netzspannungsanzeige
5. Ventilator-Betriebsanzeige
€. Kühlen-Betriebsanzeige
T. Swing-Betriebsanzeige
8. Kondenswassertank “Voll” Anzeige
9. Swing-Ein/Ausschalter
Off = Anlage ausgschaitet
SPEED
Off
High Cooi—— & K———Low Fan
Low Cool La = $ -————High Fan
Low Fan = Ventilator läuft langsam
High Fan = Ventilator läuft schneil
Low Cool = kühlt weniger
High Cool = kühlt mehr
Inbetriebnahme des Gerätes
NETZSTECKER Netzstecker in die
Netzsteckdose stecken
STARTEN Timer-Regler einstellen. Das
>
' Anleituns MRA 2500 M 11.11.2002 17:58 Uhr. Seite 5
i | mn”: |
|
Gerát startet dann automatisch.
Wenn die Temperatur úber 23°C
ist, beginnt die Kühlfunktion
automatisch. Wenn jedoch die
Temperatur unter 23°C liegt,
läuft nur der Ventilator.
ABSCHALTEN Drehen Sie den Timer-Regler
auf “OFF” und das Gerät
schaltet sich sofort aus.
@ Um den Kompressor zu schonen, läuft er erst
3 Minuten nach dem Anschalten an. Das gleiche
gilt beim Ausschalten. |
@ Das Kühlsystem schaltet sich aus, wenn die
Zimmertemperatur niedriger als der eingestellte
Wert am Thermostat ist. Die Luftumwälzung -
Ventilation läuft wie eingestellt weiter. Wenn die
Raumtemperatur wieder ansteigt, schaltet sich
die Kühlung wieder ein.
EINSTELLUNG DER LUFTRICHTUNG
Stellen Sie die horizontalen Lüftungsgitter per Hand
ein. | |
1. Justierung der horizontalen Lüftungsgitter: _
Die horizontale Richtung der Luftströmung wird
durch die horizontalen Lüftungsgitter bestimmt. Sie
müssen per Hand eingestellt werden.
2. Justierung der vertikalen Lüftungsgitter:
Durch Einschalten des SWING-Schalters bewegen
sich die vertikalen Lüftungsgitter nach rechts und
links. |
Lüftungsgitter aussen:
Verstellung horizontal per Hand.
Lüftungsgitter innen:
Verstellung vertikal elektrisch durch Einschalten des
„SWING“-Schalters. |
>.
MONTAGE DES ABLUFTSCHLAUCHES
Die Lange des Abluttschlauches kann von 300 mm
bis 1500 mm variiert werden. Knicke oder starke
‚ Krümmungen des Abluftschlauches sollten ver-
. mieden werden, damit die Abluft ungehindert nach
aussen strömen kann. Wenn dies nicht beachtet
_ wird, kann es zu Überhitzungen des ganzen Gerätes
kommen und das Gerät abschalten. Das Gerät
könnte dadurch beschädigt werden.
Warnung! | z
Die Länge des Abluftschlauches ist auf die
technische Spezifikation des Gerätes abgestellt.
Verlängern Sie nicht den Schlauch, dies könnte zu
Störungen am Gerät führen.
“pnieitunc_MKA 2500 M 11.12.2002 17:58 Une. Seite €.
me
i
A) Ablassen des Kondenswassers mit
Wessertank Führen Sie den internen
Wasserschlauch durch die
| DAS GESAMTE KONDENSWASSER MUSS VOR Bohrung nach aussen.
AUSSERBETRIEBNAHME ODER UMSTELLUNG
ABGELASSEN WERDEN: |
Wenn der Kondenswasserbehälter voll ist, leuchtet
die LED “Tank ist Voll” auf und der Kompressor
schaltet sich automatisch ab, nur der Ventilatormo-
tor läuft weiter. Die Kühlfunktion wird unterbrochen.
In diesem Fall entleeren Sie den Behälter wie unten
beschrieben:
1. Ziehen Sie den Netzstecker. . |
2. Ziehen Sie den Behälter am Griff vorsichtig leicht
nach oben heraus.
Setzen Sie den Kondens-
wassertank wieder in das
Gehäuse ein.
3. Entleeren Sie den Tank. | |
4. Schieben Sie den leeren Wasserbehälter wieder À à A Verbinden Sie den internen
ein. | MO Le Kondenswasserschlauch |
| cer VS | mit einem Wasserschlauch
B) Ablassen des Kondenswassers mit he mit 12 mm Durchmesser.
Kondenswasserschlauch = o
1. Ziehen Sie den Netzstecker. - Instandhaltung
2 Ziehen Sie den Behälter (1) am Griff vorsichtig | | |
leicht nach oben heraus. 4. Ziehen Sie zuerst den Netzstecker, um
3. Ziehen Sie den Blindstopfen (2) vom Kondens- Stromschlag oder Feuergefahren zu vermeiden.
wasserschlauch ab | 2. Verwenden Sie nur milde Reinigungsmittel und ein
4. Entfernen Sie den Stopfen (3) von Wassertank weiches Tuch, um den Filter und das Gehäuse zu
ein. | reinigen. Verwenden Sie niemals aggressive
PR | Mittel, Benzin, Alkohol oder Verdünnung zur
at o | ‚ Reinigung. Setzen Sie den Filter erst wieder ein,
wenn er trocken ist. .
3. Am Ende der Saison bitte den Wasserbehálter
as | entieeren, rollen Sie das Netzkabel auf, reinigen
7 e и den Filter und das Geháuse, setzen den Filter, —
| | wenn trocken, wieder ein und packen das Gerät
_ ат Besten in den Originalkarton zur Lagerung.
Legen Sie keine schweren Gegenstände auf das
Gerät. |
>
Anleitung MRA 2500 № 11.12.2002 17:58 Uhr. Seite 7.
gar
PROBLEMLOSUNG
Wenn das Gerát richtig betrieben wird, dürften keine Störungen auftreten. Bei Störungen prüfen Sie die
folgenden Möglichkeiten, bevor Sie den Kundendienst verständigen.
Problem o __ Méglicher Grund :
Gerát arbeitet nicht. | | Prüfen Sie, ob der Netzstecker richtig
| eingesteckt ist.
Gerät kühlt nicht. 3 Minuten nach dem Anschalten, prüfen,
ob der Wassertank мой ist.
Die Raumtemperatur sollte im Bereich
_ моп 16 - 30°C sein.
Schwache Lüftungsleistung Überprüfen Sie den Luftschlauch und
| ob der Filter schmutzig ist. Filter reinigen.
Nach lángerem Gebrauch sollte das Gerät durch eine Fachfirma überprüft werden.
-&-
=
—фр—
Anleitung MKA 2500 М 11.12.2002 :":58 Uhr. Seite €
(D) EG Kontormitätserklärung
EC Declaration of Conformity
(E) Déciaration de Conformité CE
MA:
ий
@ EC Contormiteltsverklaring @ EC AfAwon пери Fnç avranóxpions
CE) Dectaracion CE de Conformidad CD bichiarazione di conformita CE
(O Declaracáo de conformidade CE O a prohtätent, mmelseserkiering
® EC Kontormitetstörktaring © EU Kentormkijelentés
€ EC Yhdenmukaisuusilmoitus ÉD EU izjava o skladnosti
WM Ec Konfirmitetserklzering EL Oswiadezenie o zgodnoscl z normami
ÉD ЕС Заявление O конформности Europejskiej Wspéinoty
GR) Dichiarazione di conformita CE
Vyhásenie EU o konformite
RO) Declaratie de conformitate CE
D AT Uyguntuk Deklarasyonu
Mobile Klimaanlage MKA 2500M
Der Unterzeichnende erklärt in Namen der Firma die Übe-
reinstimmung des Produktes. sits
The undersigned declares in the name of the company that
the product is in compliance with the following guidelines and
standards. _
Le soussigné déclare au nom de l'entreprise la conformité du
produit avec les directives et normes suivantes.
De ondertekenaar verklaart in naam van de firma dat het pro-
duct overeenstemt met de volgende richtlinen en normen.
El abajo firmante declara, en el nombre de la empresa, la
conformidad del producto con Jas directrices y normas
siguientes.
O signatário declara em nome da firma a contormidade do
produto com as seguintes directivas e normas.
Undertecknad fôrklarar i firmans namn att produkten över-
ensstammer med följande direktiv och standarder.
Allekirjoittanut ilmoitaa liikkeen nimissa, ettá tuote vastaa
seuraavia direktiivejá ja standardeja:
Undertegnede erkiærer pá vegne av firmaet at produktet
samsvarer med telgende direktiver og normer.
Лодлисавшийся лодтверждает от имени фирмыб что
настояшее изделие соответствует требованиям
следующих нормативных документов.
Az aláiró kijelenti, a cég nevében а termék megegyezését a
következö iranyvonalakkal és normákkal.
Subsemnatul dectará In numele firmei сё produsul core-
spunde urmátoarelor directive gi standarde. .
imzalayan kisi, firma adına ürünün asadıda anilan yónetme-
liklere ve normlara uygun oldusgunu beyan eder. .
Ev ovüuan me etapeias ónAwve: о UTMoOYE Ypauiévos MV
OUHPWVIS TOU .HKpOlóvTOG прос TOUG aKdAouGouc
KaVOVIGHOUC Kal Ta aKOAOUGa протупа. -
ll sottoscritto dichiara a nome della ата la conformita del
prodotta con le direttive e le norme seguenti.
Pá firmaets vegne erldzerer undertegnede, at produktet ima-
dekommer kravene i felgende direktiver og normer.
Nize podepsany jménem firmy prohlasuje, Ze vyrobek odpo-
vida následujicim smémicim a normam.
Az aláiró kijelenti, a cég nevében a termék megegyezését a
kóvetkezó iranyvonaiakkal és normäkkal.
Podpisani izjavijam v imenu podjetja, da je proizvod v sklad-
nosti $ slede &imi smernicami in standardi. -
Nizej podpisany oswiadcza w imieniu firmy, ze produkt jest
zgodny 2 nastepujacymi wytycznymi i normami.
Podpisujüci zäväzne prehlasuje v mene firmy, Ze tento
vyrobok je у súlade s nasledovnymi smemicami a normami.
[x] 98/37/EG И
73/23/EWG |
[_] $S7/23/EG _ Г]
POS O
[_] 99/396/EWG
89/686/EWG | Einhell AG
o Wiesenweg 22
87/404/EWG 94405 Landau/isar
R&TTED 1999/5/EG
2000/14/EG: Lu... GBA); Lye... dB(A)
EN 60335-1 / 1995; EN 60335-1 A55; EN 60335-2-40 / 08. 93; EN 55014;
EN 61000-4-5; ENV 5014-1; EN 61000-4-11 |
Lo | A $.
Landau/lsar, den 10.12.2002
Brock Stolber |
Technische Leitung Produkt-Management
| Archivierung / For archives: MKA-0694-2B-4164350-E |
Anleitung_MKA 2500 м
Notizen:
21.12.2002
«p-
sue”
Anleitung MEA 2500 M 11.12.2002 17:58 Uhr. Seite 10
Po
+
Notizen:
‘anleitung MRA 2500 M 12.12.2002
|
o
Gesamtprogramm
an m. ® gy Gartenteiche und Zubehör
| —= E ET Er | = |. E E Springbrunnenpumpen, |
‚Garten & Freizeit.
Einhell
Auto & Werkstatt:
Einhell
Huusiechnik:
ii
Le
Filter und Zubehór
Bi Gewächshäuser, Früh-
beete und Zubehör
gi Bioluftbefeuchter
E Hochdruckreiniger und
Zubehör
m Schweißtechnik
Ш Drucklufttechnik |
Ш Reinigungstechnik
Ш Akku-/Elektro-
Bohrmaschinen
Ш Garagentorheber und
Zubehör
Ш Schleiftechnik =
Video-Überwachung
Bild-Türsprechanlagen
mE Funk- und Kabel-
Alarmanlagen
17:58 Uhr. Seite 11
E Gartenpumpen und
Zubehór
Motor-, Elektroketten-
sagen und Zubehör
Es Garténgeräte und
Zubehör
Я Heizgeräte
Ш Gas-, Holzkohlegrills und
Zubehör
Ш Motorsägen
Elektrosägen
м Batterielader
Ш Torantriebe
gi Kiima- und Heizgeráte
A Hub- und Zuggeräte
Ш Werkstattausrüstung
g Mobile Alarmgeber
gt Mechanische Einbruchs-
sicherungen.
HANS EINHELL AG, Postfach 150, D-94402 Landau/lsar, Wiesenweg 22, D-94405 Landau/Isar
D
Y
y
Our yquib-os; мА/ч :19A18SOJU| pun -зомиес |
OS 2S PUN 01 92-19 66 0 xejoja] + ("UID 29) 850 SPL-0610 19 1-0]u]
(Аиешэ9) sesynepue 7 с0ууб-( - 9 egesjsuayosy
18]U89 951/105 ¡euoyeusa]u] - HOWE) OS]
21.12.2002 17:58 Uhm Seite 12
‘UE BUG 451$ 215 UapUEM prepaqia)
“28813 J9po uebumigis ‘yonsdsueanueien) jag uebugyiaa Japo
репеше щом NOZeueses) ар pum Bunzjespuejsu) вр yong
| ‘уерецовзиебоииэл pun -ебро-] 61481/put
404 alu 1эцец ло]э]зл9Н 22а “uapuejsjue иоцецези saggweb
“WOU ou pun Bunjejuesbejuoyy sep Gunyoeequon ebjo)
-U}6/P'USPEUOS INE цом лэшер‘иерецовродвиеи | sepo Bunzjnu
“OY 849111048u пе you цов Jyelzaq yazaUBIED aig :gnjyassny
184499194 чом иерием цех
--Виеолу epuepejue ep pun ее]2}е513 uej6pueq nzep aig ‘pus
ueNNDHNZ Jejeje ejeyy Jepo Buniynsny ецецебиеш
INE 12QS¡8MUI9BU SIP 12100) ше Jejysjsuonyun, eje лм изб
‚19589 eZaQueIeD 18P QIEYI9UU] 151 иеземлтцови “Sido y иеер
эро шацозлауэП “Bunuyoay ем ‘Bejeqiney yoJnp sep ‘Bunisjery
Jap Ge) wep yw sjjomel juujbeq yezequeses о 'uebunBuipag
цериецезцови уешеб enueses) aayer jamz USUY] USIYBMIÓ JIM
Anleitung ME» 2500 N
!
р
ИЕ ИА
a
YY
EH 12/02
Technische Anderungen

advertisement

Related manuals

Download PDF

advertisement