MKE 802.U - Sennheiser

MKE 802.U - Sennheiser
I"
I
General
Descrlptlon:
Allgemeine
Beschreibung:
Die Elektret-Kondensator-Mikrofone
MKE 202, MKE 402 und MKE 802 bilden
ein Modulsystem. Jedes Mikrofon dieser
Typenreihe besteht aus dem Griffteil und
dem Mikrofonkopf. Jedes Griffteil kann
wahlweise mit den verschiedenen Mikrofonköpfen kombiniert werden.
Dieses System macht es daher möglich.
zunächst den gewünschten Grundtyp
zu erwerben und bei Bedarf die weiteren
Mikrofonköpfe einzeln nachzubestellen.
Das Griff teil bildet das Speiseteil des
Mikrofons und kann mit einer Batterie
versehen werden oder aus Studio-Stromversorgungen für Phantomspeisung
fremdgespeist werden.
Folgende Mikrofone entstehen durch die
Kombination von Speisemodul und
Mikrofonkopf:
MKE 202 = Speisemodul+ Kugelkopf
MKE402
=
Speisemodul
+ Super-
MKE 802
=
nierenkopf
Speisemodul+ RichtrohrKopf
Die Mikrofone erhalten zur Kennzeichnung - je nach Ausführung des verwendeten Speisemoduls - noch die Bezeichnung N oder U.
The electret-condenser-microphones
MKE 202, MKE 402 and MKE 802 belong
to a modular system. Each microphone
consists of two basic parts: the poweringmodule and the microphone head. All
different heads can be combined with
the respective powering-module.
The modular system therefore provides
the user with a microphone needed to
start with and the possibility to extend
the set by adding different heads which
are available separately.
The powering-module is the grip of the
microphone and can be fitted with a
battery or may be phantom-powered
externally from studio power supplies.
The following microphones are available
through combination of a poweringmodule and a head:
MKE 202
=
power-module
+ omnidirectionalhead
MKE 402
=
MKE 802
=
power-module+ supercardioid head
power-module+ directionaltube head (shotgun type)
The microphones are designated with
the code N or -U dependent on the
powering-module being used.
3
~
4
-~-~
-
.-
.-
-~-
Technische
Beschrei bung:
Technical
Description:
Speisemodul K 2 N und K 2-U
Die beiden Speisemodule sind mit einer
Batterie für die Stromversorgung und
einem Übertrager für niederohmigensymmetrischen Anschluß ausgerüstet.
Die Batterie reicht für etwa 600 Betriebsstunden. Die Betriebsbereitschaft wird
beim Einschalten des Mikrofons durch
eine Leuchtdiode angezeigt. Die Batteriekontrolle ist mit dem knackfreien EinAus-Schalter gekoppelt und erfolgt
zwangsweise bei jeder Betätigung des
Schalters. Zusätzlich kann das
Mikrofon auch an PhantomspeisungsEinrichtungen mit 12 oder 48 V
nach DIN45 596 ohne Umschaltung angeschlossen werden. Die Batterie muß
dabei nicht entfernt werden. Das Speisemodul K2 N ist mit dreipoligem Normstecker ausgerüstet und nach Schema
N beschaltet. Das Speise modul K2-U
besitzt einen dreipoligen Cannonstecker
und ist nach Schema U beschaltet.
Batterietype: Quecksi Iberoxyd-Battery
5,6 V (z.B Mallory PX 23)
Powering module K 2 N and K 2-U
The two powering modules available
are fitted with a battery and a balancing
transfarmer for low impedance outputs.
The battery life is approximately 600
hours. When activating the on-off switch
the proper functlon is being chec-ked by
means of a light emitting diode. This
battery test is combined with a switch
for disconnecting the modulation output
of the microphone without switching
transients The microphones mayaiso
be powered on external power supplies
providing 12 or 48 Vphantom feeding
according to DIN45596 without any
switching. The battery may stay in its
compartment when the extern al power is
applied.
The powering module K2 N is fitted with
a 3 pin DINconnector wired to the
scheme N.The K2-U has a XLR3 connectar wired to the sc he me U.
Type of battery: Mercury-battery
(e g Mallory PX 23)
- --
~
Speisemodul K 1 N und K 1.U
Powering module K 1 N and K 1.U
5,6 V
~
I
.
--
...._--
- --~J
Stecker-BeSChaltun der Modul-Mikrofone
Connector-wlrlng 0 the Modular Mlcrophones
f
Schaltschema N
Wiring Diagram N
[
:
:
:9-CBi
I
.
L_+
1
I
~
Phantomspeisung
nach DIN 45596
48 V
Phantom.powering
48 V
accordlng
to DIN 45596
3
oder wahlweise
3.3 kQ
-
~
48 V
I
alternatively
Stecker 3poliger Normstecker
nach DIN 41524 . Beschaltung....
Connector
3 pin male connector
to DIN 41 524 . Pin connections
Stecker...3poliger CannonStecker XLR-3 . Beschaltung....
Siitil Tonfrequen~
Bei externer Speisung
nach DIN 45 596
Pin
Audio
sianal
External power
to DIN 45 596
1:
2:
Speisung (+)
Speisung (-)
1:
2:
3:
audio (+)
ground
audio (-)
Supply (+)
Supply (-)
Supply (+)
Siiii1 Tonfrequenzl Bei externer
Phantomspeisung
1:
Masse,
Speisung (-)
Gehäuse
2:
NF(+)
Speisung (+)
3:
NF(-)
Speisung (+)
3:
2
Masse
Ground
Masse
Ground
NF(+)
Masse,
Gehäuse
NF(-)
Schaltschema-U
Wiring Diagram-U
Speisung (+)
Connector
male XLR-3
Pin connections
Pin Audio
External power
signal
supply
1:
Ground.
Supply (-)
2:
Supply (+)
3:
Audio i+Supply (+)
5
MIkrofonteIl
Mlcrophone
ME20
Head ME20
Druckempfänger mit Kugelcharakteristik, dort einsetzbar, wo keine akustische
Rückkopplung auftreten kann und kein
störender Raumhall vorhanden ist. Durch
die rundum gleichbleibende Aufnahmeempfindlichkeit kann aber auch die
Mikrofon-Aufnahme durch eine gewollte
Geräuschkulisse interessanter gestaltet
werden.
Omnidirectional pressure-transducer.
May be used when acoustical feedback
is not likely to occur and in rooms with
liltle or no reverberation. The omnidirectional sensitivity may on the other
hand advantageously be used to pick up
any acoustical environment to make the
recording livelier and more interesting.
Sollfrequenzgang mit Toleranzfeld MKE202
Standard frequency response MKE202
50..25,
30~"
- .- -
-
---
-
20...
;1
I1I
III
OL 0
..
I
6
--
'.
,
-------------
'000
.- - -
-
-_J
......
Technische Daten:
MKE 101 N
MKE101.U
Übertragungsbereich ... .....
Akustische Arbeitsweise..
50...15000 Hz
Druckempfänger
Kugel
50...15000 Hz
Druckempfänger
Kugel
0,3 mVIl.tbar~3 mVIPa:!: 2,5 dB
ca. 200D
2300[2
0,3 mV/l!bar~3 mV/Pa:!: 2,5 dB
ca 200D
ca. 64 dB
3poliger Cannon XLR-3
Betriebszeit der Batterie. .
Abmessungen
in
ca. 64 dB
3poliger verschraubbarer Normstecker
nach DIN41 524
1-t NF,2 -~ Gehäuse
3 -~ NF nach DIN45 595
3polige verschraubbare Normkupplung
nach DIN41 524, z.B. T 3261001
5,6 V, Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12 V
und 48 V ohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
19/22
19/22
Oberfläche....
ca. 150 9
Satinnickel
Richtcharakteristik
...
Feld -Leerlauf -Übertrag ungsfaktor
bei 1000 Hz
Elektrische
.....
Impedanz.
....
Nennabschlußimpedanz
...
....
Ge rä usc hs pan nun 9sabstan d
nach DIN 45
Steckerbeschaltung.
Anschlußkupplung.
Stromversorgung..
</>x 180
2 300
Q
1-~ Gehäuse,
2 -t NF,3 -~ NF
3polige Cannonkupplung
XLR-3-11C
5,6 V,Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12 V
und 48 Vohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
--
Empfohlenes Zubehör:
Windschutz:
Tisch- und Bodenstative:
Bars, Booms:
Traversel Ausleger:
Biegsame Hälse:
Haltevorrichtungen:
Kabel-Grundtyp:
(-U) nur bei Typ
U.
MZW 30, MZW 201
MZT 105, MZT 104,
MZS 142, MZS 144,
MZS 210
MZS 235, MZS 211
MZH 21, MZH 142
MZT 237, MZA 406
DA 5 NM-T, DA 1 HL,
DA 7 N, DA 7 NL,
KA 7-1 (-U)
</>x 195
ca. 160 9
Satinnickel
Anderungen, vor allem zum technischen Fortschritt, vorbehalten.
7
Technlcal Data:
MKE 202 N
MKE202-U
Frequency
response. ...
... m
Acoustical
mode 01 operation....
Directional
characteristic
Sensitivity
at 1000 Hz
Output impedance
Nominal load.. ....
S/N to DIN 45 590....
ConnectoL
.........
Pin connections
50...15000 Hz
Pressure transducer
Omnidirectionel
0,3 mV/ ,ubar~3 mV/Pa::!: 2,5 dB
appx. 20M2
;;;:3000
appx. 64 dB
3 pin, DIN 41524
1 audio, 2 housing/ground,
3 audio to DIN 45595
3 pin, DIN 41524 (e. g. T 3261001)
5,6 V, Mallory PX 23 or phantomleeding
to DIN 45596 lor 12 V and 48 V,
seil adjusting
more than 600 hours
19/22 'l>x 180
appx. 150 g
Satin~Nickel
50...15000 Hz
Pressure transducer
Omnidirectional
0,3 mV/ ,ubar~3 mV/Pa::!: 2,5 dB
appx. 2000
;;;:3000
appx. 64 dB
3 pin Cannon XLR-3
1 hOl,1sing/ground, 2 audio,
3 audio
3 pin Cannon (e. g. XLR-3-11 C)
5,6 V, Mallory PX 23 or phantomleeding
to DIN 45596 lor 12 V and 48 V
seil adjusting
more than 600 hours
19/22 'l>x 195
appx. 160 g
Satin-Nickel
Cable connector..
Power supply...
Battery
I
operating
time
Dimensions in mm
Weight..
Finish
11
..
III1
111
I1
I 11
We reserve the right to alter specillcation, especially with
regard to technical improvements
11
11
.~
8
I
Recommended accessories:
Wind screen
MZW 30, MZW 201
Table stands,
MZT 105, MZT 104,
Tripods:
MZS 142, MZS 144,
MZS 210,
Bars, Booms:
MZS 211,MZS 235
Goose necks:
MZH 21, MZH 142
Mounts:
MZT 237, MZA 406
Cables:
DA 5 NM-T, DA 1 HL
DA 7 N, DA 7 NL,
KA 7-1 (-U)
I
MikrofonteU
Microphone
ME40
ME40
MitSupercardioide-Richtcharakteristik.
Vielseitig einsetzbar: In akustisch ungünstiger und zur Rückkopplung neigender
Umgebung, bei starken Umweltgeräuschen
und Raumhall. Bei günstiger Mikrofonaufstellung, etwa so, daß Störschall von schräg
hinten auf das Mikrofon auftrifft, kann
Umgebungslärm wesentlich geringer aufgenommen werden,
Head
I
Supercardioid directional pattern.
This head has multiple applications:
to be used in acoustically poar raoms to
suppress reverberant sound pickup
and to avoid feedback from loudspeakers. Effectively cuts out environmental noise. Allsounds reaching the
microphone fram the rear are effectively
attenuated.
._,"
Sollfrequenzgang mit Toleranzfeld MKE402
Standard frequency response MKE402
<
+._.-
~~-.
OL
0"
9
Technische Daten:
MKE 402 N
MKE402.U
Übertragungsbereich
Akustische Arbeitsweise.
Richtcharakteristik
..
Feld-Leerlauf-Übertragungsfaktor
1000 Hz
Elektrische Impedanz
Nennabschlußimpedanz.
Geräu schspan nu ngsabstand
nach DIN45
50...15000 Hz
Druckgradientenempfänger
Superniere
50...15000 Hz
Druckg radienten em pfänger
Superniere
Steckerbeschaltu ng
Anschlußkupplung
bei
0,3 mV/ ~bar,Q3 mV/Pa:t 2,3 dB 2,5
ca. 200 [2
2: 300Q
0,3 mV/ llbar,Q3
ca. 200
ca. 64 dB
3poliger verschraubbarer Normstecker nach DIN41524
1-~ NF,2 -~ Gehäuse,
3 -~ NF nach DIN45 595
3polige verschraubbare Normkupplung nach DIN41 524, z.B.
ca. 64 dB
3poliger Cannon
1 -~ Gehäuse,
2 -~ NF,3 -~ NF
3polige Cannonkupplung
XLR-3-11C
5,6 V,Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12V
und 48 Vohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
5',6V,Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12V
und 48 Vohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
19/22
19/22
n
mV/Pa:t
2,5 dB
2:300 Q
XLR-3
T 3261 001
Stromversorgung
Betriebszeit der Batterie
Abmessungen in mm
Gewicht
Oberfläche
C/Jx 180
ca. 150 9
Satinnickel
Anderungen, vor allem zum technischen Fortschritt, vorbehalten.
10
!:S
C/Jx 195
ca. 160 9
Satinnickel
Empfohlenes Zubehör:
Windschutz:
Tisch- und
Bodenstative:
(-U) nur bei Typ
U
MZW 30, MZW 201
MZT 105, MZT 104,
MZS 142, MZS 144,
MZS 210
Traverse/ Ausleger: MZS 235, MZS 211
MZH 21, MZH 142
Biegsame Hälse:
Haltevorrichtungen: MZT 237, MZA 406
DA 5 NM-T, DA 1 HL,
Kabel-Grundtyp
DA 7 N, DA 7 NL,
KA 7-1 (-U)
--------
Technical Data:
Frequency response
.. .
Acoustical mode ot operation.
Directional characteristic
Sensitivity at 1000 I
Output impedance
Nominal load
S/N to DIN45
Pin connections
Cable
Power
Batteryoperating
Dimensions in
MKE 402 N
MKE402.U
50...15000 Hz
Pressure-gradient transducer
Supercardioid
0,3 mV/,ubar~3 mV/Pa:!:: 2,5 dB
appx.200Q
;;;;300Q
appx. 64 dB
3 pin, DIN41524
1audio, 2 housing/ground, 3 audio
to DIN45 595
3 pin, DIN41524 (e.g. T 3261001)
5,6 V,Mallory PX 23 or phantomteeding to DIN45 596 tor 12V
and 48 V,seit adjusting
more than 600 hours
50...15000 Hz
Pressure-gradient transducer
Supercardioid
0,3 mV/,ubar~3 mV/Pa::l::2,5 dB
appx. 200Q
;;;;300[2
appx. 64 dB
3 pln Cannon XLR-3
1housing/ground, 2 audio,
3 audio
3 pin Cannon (e.g. XLR-3-11C)
5,6 V,Mallory PX 23 or phantomteeding to DIN45 596 tor 12 V
and 48 V,seit adjusting
more than 600 hours
19/22 C/Jx 180
appx. 150 g
Satin-Nickel
19/22
L-
Recommended accessories:
Wind screen:
MZW30, MZW201
Table stands,
MZT 105, MZT 104,
Tripods:
Bars, Booms:
Goose necks:
Mounts:
Cables:
MZS 142, MZS 144,
MZS 210,
MZS 211, MZS 235
MZH 21, MZH 142
MZT 237, MZA 406
DA 5 NM-T, DA 1 HL
DA 7 N, DA 7 NL,
KA7-1(-U)
C/Jx 195
appx 160 g
Satin-Nickel
We reserve the right to alter specitication, especially with regard to
technical improvements.
11
MIkrofonteIl ME80
Mlcrophone Head
ME80
00
IUI
.m.----.
-.
Mit ungewöhnlich
hohem Bündelungsgrad durch Kombination des Druckgradienten- und Interferenz-Prinzips.
Richtcharakteristik: Bei tiefen und mittleren Frequenzen Superniere, bei Frequenzen über 2000 Hz Keule. Gute Aufnahmeergebnisse auch unter besonders
erschwerten Aufnahmebedingungen
und größeren Besprechungsabständen.
Sollfrequenzgang mit Toleranzfeld MKE802
Standard frequency response MKE802
Im
-
- .-- ----. ..- .
-
30~"
1111
Highly directional through combination
of the pressure-gradient and the interference-tube principles.
The directional characteristic is cardioid
at low to mid-frequencies and narrowbeam-shaped at frequencies above
2000 Hz.
This head ensures excellent pickup even
in acoustically poor environments and
allows distant voice pickup.
--
-="
"~'O
-
-
u- -- -
n.-.
-- -
.n
-
--
~
,--
0. °"
500 "°0
12
0
r--
---
--
---
--+0000
-
f---
Technische Daten:
MKE 802 N
MKE802.U
Übertragungsbereich
50...15000 Hz
Druckg rad iente n -Inte rferenzem pfänger
Superniere/Keule
50...15000 Hz
Druckg radienten-I nterferenzem pfänger
Superniere/Keule
Akustische Arbeitsweise.
Richtcharakteristik
.
Fel d - Lee rlauf - 0 bertrag ung sfaktor bei 1000 Hz . ... .
Elektrische Impedanz.
.
Nennabschlußimpedanz.
.
Ge räuschspan nungsabstan d
nach DIN45
Steckerbeschaltung
Anschlußkupplung
Stromversorgung
Betriebszeit der Batterie
Abmessungen in
..
Oberfläche.
0,5 mV/,l./bar~5
ca.200!2
~300Q
mV/Pa:!:: 2,5 dB
ca. 70 dB
3poliger verschraubbarer Normstecker nach DIN41524
1-~ NF,2 -~ Gehäuse, 3 -~ NF
nach DIN45595
3 polige verschraubbare Normkupplung nach DIN41 524
z B. T 3261 001
5,6 V,Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12 V
und 48 Vohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
19/22 rpx 292
ca. 185 g
Satinnickel
Windschutz:
Tisch- und Bodenstative:
Traverse/ Ausleger:
Biegsame Hälse:
Haltevorrichtungen:
0,5 mV/,ubar~5 mV/Pa:!:: 2,5 dB
ca. 200 r2
~ 300
Empfohlenes Zubehör:
Q
ca. 70 dB
3poliger Cannon XLR- XLR-3
Kabel-Grundtyp
1-~ Gehäuse, 2 -~ NF,3 -~ NF
(-U) nur bei Typ .. -U.
MZW415
MZT105, MZS 142,
MZS 144, MZS 210
MZS 235, MZS 211
MZH21
MZT237, MZA406,
MZB 415
DA 5 NM-T,DA1 HL,
DA 7 N, DA 7NL,
KA 7-1 (-U)
3polige Cannon-Kupplung
XLR-3-11 C
5,6 V,Mallory PX 23 oder Phantomspeisung nach DIN45 596 für 12 V
und 48 Vohne Umschaltung
mehr als 600 Stunden
19/22 rpx 307
ca. 195 g
Satinnickel
Änderungen, vor allem zum technischen Fortschritt, vorbehalten.
13
---~~-~-~~~
-
~--
~._-
-
-------
----
-
Technical Dataa
MKE 802 N
MKE 802.U
Frequency
50.,,15000
50".15000 Hz
response.
Acoustical mode
.....
Sensitivity at 1000 Hz..
Output impedance
.
Nominal
load
.
S/N to DIN 45 590.
Connector...
....
Pin connections.
Cable connector
Power
... .
ot operation.
Directionalcharacteristic.
...
supply.
Battery operating time.
Dimensions in mm
Weight
Finish..
Hz
Pressure-gradient interterence
transducer
Supercardioi9\Lobe
0,5 mV 1,ubar=5 mV/Pa::J:2,5 dB
0,5
mV
1,ubar~5
mV
IPa::J: 2,5 dB
appx.2000
appx.
appx. 70 dB
3 pin Cannon
XLR-3
1 housing/ground,
2 audio,
~ 3000
~ 3000
70
dB
3 pin, DIN
1 audio,
3 audio
41 524
2 housing/ground,
to DIN 45 595
3 pin, DIN
41 524
5,6 V, Mallory
to DIN
PX
45
3 audio
(e.g. T 3261001)
3 pin Cannon
(e.g. XLR-3-11
23
5,6 V, Mallory
PX
or phantom-
596
tor 12 V
teeding
to DIN
45
23
596
tor 12 V
48 and
48 V, seit adjusting
more
than
600 hours
19/22
~ x 292
19/22
appx.
185
appx.
195 9
Satin-Nickel
9
Satin-Nickel
~ x 307
C)
or phantom-
and
48 V, seit adjusting
more
than 600
hours
We reserve the righl to alter specitication, especially with regard to
technical improvements.
14
i.12
Pressure-gradientinterterence
transducer
Supercardioid-Lobe
appx.2000
teeding
tS
1
Recommended
Wind screen:
accessories
MZW 415
Table stands,
Tripods:
Bars; Booms:
MZT 105, MZS 142,
MZS 144, MZS 210
MZS 235, MZS 211
Goose necks:
Mounts:
MZH 21
MZT 237,MZA 406,
MZB 415
Cables:
DA 5 NM-T, DA 1 HL,
DA 7 N, DA 7 NL,
KA 7-1, (-U)
Bedienungshinweise:
Batteriespa n n u ngskontrolle
Der Ein/A us-Schalter ist so ausgelegt,
daß beim Einschalten (rotes Feld sichtbar)
und Ausschalten des Mikrofons die zur
Batteriespannungskontrolle
eingebaute
Diode kurzzeitig hell aufleuchtet, solange
die Betriebsspannung für das Mikrofon
ausreichend ist.
Wenn die Helligkeit erkennbar nachläßt,
soll die Batterie gewechselt werden. Es
ist jedoch noch eine Reserve von etwa
20 Stunden vorhanden, Zeit genug, um
eine Ersatzbatterie zu besorgen. Die
normale Lebensdauer derBatterie beträgt etwa 600 Stunden, Ersatzbatterien
sind in Fotofachgeschäften erhältlich.
Ist das Mikrofon nicht in Gebrauch, so
Ein'---Mus
On
Off
Operations:
soll es ausgeschaltet werden, um unBattery Voltage Check
nötiges Entladen der Batterie zu verThe condition of the battery is checked
meiden.
every time the microphone is switched on
Einsetzen der Batterie
(red mark visible) or off. When switching
Zum Batteriewechsel wird der Mikrofonthe light emitting diode blinks indicating
sufficient supply voltage.
kopf abgeschraubt, das Batteriefach ist
dann frei zugänglich.
Die Batterie, Typ Mallory PX 23, wird wie The microphone can be operated with one
auf dem Batteriefach-Aufkleber
gezeigt,
battery for more than 600 hours. If the
eingesetzt:
signal of the diode becomes dim, the
Kontaktgabe und Funktion können durch battery is coming to the end of its usable
ein kurzzeitiges Ein- und Ausschalten
life. But there is still areserve of twenty
überprüft werden. Wenn die Leuchtdiode
hours left providing enough time to obtain
a new battery. New batteries are available
während des Schaltvorgangs kurz aufleuchtet, ist die Batterie richtig eingeat shops for photo equipment. When the
setzt worden. Anschließend wird der
microphone is not in use it should be
switched off to prevent unnecessary
Mikrofonkopf wieder mit dem Batterieteil verbunden.
discharging of the battery.
-~
_Z
--~IiIl-~~-,
~
...~
f.;:WI~!
Leuchtdiode/Light
...,...,.',..
~~
~
11
..
~:o
Inserting the Battery
To change the battery the microphone
head must be screwed off. The battery
compartment is then accessible.
The battery, type Mallory PX 23, should
be inserted as shown on the label in the
compartment.
Proper connection and function are
checked by switching the microphone on
and off. When the light emitting diode
blinks the battery has been inserted right.
The microphone head and the battery
part are now reassembled.
--_oe'
-..
,
-
-.- ..
I' .." j
-................
emitting diode
15
Aufstellung der
Mikrofone
Mountlng the
Mlcrophones
Die Mikrofone können mittels der mitgelieferten Stativ-Klemme MZG 104-1 auf
Bodenstative mit 3/8" Gewinde aufgeschraubt werden. Für die Aufstellung auf
dem Tisch eignen sich der als Zubehör
lieferbare leichte. zusammenklappbare
Plastik- Tischfuß MZT 104 und der StudioTischfuß MZT 105-1.
The microphones are supplied with a
quick release clamp MZG 104-1. This
clamp provides mounting of the microphone on standard 3/8" tripod threads.
Two table stands are available as
optional accessories to which the clamp
may be alternatively mounted. The
MZT 104 is a light collapsable plastlc desk
stand and the MZT 105-1 is asolid metal
studio-type desk stand.
16
12
tj
I
=--
_L
Zubehör
Optlonal Accessorles
Tischfu8 MZT104 (Art.-Nr. 0521)
Ein leichter, zusammenklappbarer Plastiktischfuß. Das abschraubbare Oberteil
paßt auf alle Mikrofonstative mit 3/8"-Gewinde.
Desk Stand MZT 104 (Art.-Nr. 0521)
A lightweight plastic stand. The swivel
clip may be detached and mounted on all
floor stands having a 3/8" thread.
Tischfu8 MZT105-1 (Art.-Nr. 0524)
Stabiler und feststehender Tischfuß für
den Studiobetrieb.
Desk Stand MZT105-1 (Art.-Nr.0524)
A stable and unobtrusive stand for studio
use.
17
-
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising