ASUS Miracast Dongle
E-Handbuch
G9364
G9364
Überarbeitete Ausgabe V2
Mai 2014
URHEBERRECHTINFORMATION
Kein Teil dieses E-Handbuchs, einschließlich der darin beschriebenen Produkte und
Software, darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von ASUSTeK COMPUTER INC.
(“ASUS”) mit jeglichen Mitteln in jeglicher Form reproduziert, übertragen, transkribiert, in
Wiederaufrufsystemen gespeichert oder in jegliche Sprache übersetzt werden, abgesehen von
vom Käufer als Sicherungskopie angelegter Dokumentation.
ASUS BIETET DIESES E-HANDBUCH IN SEINER VORLIEGENDEN FORM AN, OHNE JEGLICHE
GARANTIE, SEI SIE DIREKT ODER INDIREKT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT
AUF INDIREKTE GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN BEZÜGLICH DER VERKÄUFLICHKEIT ODER
EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. IN KEINEM FALL IST ASUS, SEINE DIREKTOREN,
LEITENDEN ANGESTELLTEN, ANGESTELLTEN ODER AGENTEN HAFTBAR FÜR JEGLICHE INDIREKTE,
SPEZIELLE, ZUFÄLLIGEN ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN AUFGRUND
VON PROFITVERLUSTEN, GESCHÄFTSVERLUSTEN, NUTZUNGS- ODER DATENVERLUSTEN,
UNTERBRECHUNG VON GESCHÄFTSABLÄUFEN ET CETERA), SELBST WENN ASUS VON DER
MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDE, DIE VON DEFEKTEN ODER FEHLERN
IN DIESEM E-HANDBUCH ODER AN DIESEM PRODUKT HERRÜHREN.
In diesem E-Handbuch erscheinende Produkte und Firmennamen könnten eingetragene
Warenzeichen oder Copyrights der betreffenden Firmen sein und dienen ausschließlich
zur Identifikation oder Erklärung und zum Vorteil des jeweiligen Eigentümers, ohne
Rechtsverletzungen zu beabsichtigen.
DIE TECHNISCHE DATEN UND INFORMATION IN DIESEM E-HANDBUCH SIND NUR ZU
INFORMATIONSZWECKEN GEDACHT, SIE KÖNNEN JEDERZEIT OHNE VORANKÜNDIGUNG
GEÄNDERT WERDEN UND SOLLTEN NICHT ALS VERPFLICHTUNG SEITENS ASUS ANGESEHEN
WERDEN. ASUS ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR JEGLICHE FEHLER
ODER UNGENAUIGKEITEN, DIE IN DIESEM E-HANDBUCH AUFTRETEN KÖNNTEN, EINSCHLIESSLICH
DER DARIN BESCHRIEBENEN PRODUKTE UND SOFTWARE.
Copyright © 2014 ASUSTeK COMPUTER INC. Alle Rechte vorbehalten.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Es können Sachverhalte auftreten, bei denen Sie aufgrund eines Fehlers seitens ASUS oder
anderer Haftbarkeiten berechtigt sind, Schadensersatz von ASUS zu fordern. In jedem einzelnen
Fall, ungeachtet der Grundlage, anhand derer Sie Schadensansprüche gegenüber ASUS geltend
machen, haftet ASUS maximal nur mit dem vertraglich festgesetzten Preis des jeweiligen
Produktes bei Körperverletzungen (einschließlich Tod) und Schäden am Grundeigentum und am
Sachvermögen oder anderen tatsächlichen und direkten Schäden, die aufgrund von Auslassung
oder Verrichtung gesetzlicher Pflichten gemäß dieser Garantieerklärung erfolgen.
ASUS ist nur für verantwortlich für bzw. entschädigt Sie nur bei Verlust, Schäden oder
Ansprüchen, die aufgrund eines vertraglichen, zivilrechtlichen Bruchs dieser Garantieerklärung
seitens ASUS entstehen.
Diese Einschränkung betrifft Lieferanten und Weiterverkäufer von ASUS. Sie stellt das Höchstmaß
dar, mit dem ASUS, seine Lieferanten und Ihr Weiterverkäufer insgesamt verantwortlich sind.
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET ASUS FÜR FOLGENDES: (1) SCHADENSANSPRÜCHE AN
SIE VON DRITTEN; (2) VERLUST VON ODER SCHÄDEN AN AUFZEICHNUNGEN ODER DATEN;
ODER (3) BESONDERE, SICH ERGEBENDE ODER INDIREKTE SCHÄDEN ODER WIRTSCHAFTLICHE
FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH VERLUST VON PROFITEN ODER SPAREINLAGEN), AUCH WENN
ASUS, SEINE LIEFERANTEN ODER IHR WEITERVERKÄUFER VON DIESER MÖGLICHKEIT IN KENNTNIS
GESETZT IST.
SERVICE UND UNTERSTÜTZUNG
Besuchen Sie unsere mehrsprachige Webseite unter http://support.asus.com
2
ASUS Miracast Dongle
Inhaltsverzeichnis
Anmerkungen zu diesem E-Handbuch.................................................................... 4
Typographie........................................................................................................................ 4
Verpackungsinhalt........................................................................................................... 5
Die einzelnen Teile............................................................................................................ 6
LED-Farbtabellen.............................................................................................................. 7
Ihr ASUS Miracast Dongle verwenden...................................................................... 8
Mit einem HDMI-fähigen Display verbinden......................................................... 8
Mit einem ASUS Gerät mit Android™ OS verbinden..........................................12
Mit anderen Mobilgeräten verbinden....................................................................15
Intel WiDi-gestützte Geräte anschließen...............................................................16
Mit Windows 8.1 Geräten verbinden.......................................................................18
Aktualisieren der Firmware.........................................................................................20
Automatisches Firmware-Update über ein ASUS Mobilgerät .......................20
Manuelles Firmware-Update über Ihren Laptop................................................22
Fabrik-Reset aktivieren.................................................................................................24
Konformitätserklärungen............................................................................................25
Aussagen zur FCC-Erklärung......................................................................................25
Strahlenbelastungswarnung ....................................................................................26
ASUS Miracast Dongle
3
Anmerkungen zu diesem E-Handbuch
Um wichtige Informationen hervorzuheben, werden diese in den folgenden
Meldungen dargestellt:
WICHTIG! Dies Meldung enthält wichtige Informationen denen Sie folgen müssen,
um die Aufgabe fertig zu stellen.
HINWEIS: Diese Meldung enthält zusätzliche Informationen und Tipps, die Ihnen bei
der Fertigstellung einer Aufgabe helfen können.
Warnung! Diese Mitteilung enthält wichtige Informationen, die zur Gewährleistung
Ihrer Sicherheit bei der Durchführung von Aufgaben und zur Verhinderung von
Schäden an den Daten und Komponenten Ihres All-in-One PCs befolgt werden
müssen.
Typographie
Fett
=
Diese Schriftart zeigt Ihnen ein Menü oder ein Element welches ausgewählt werden muss.
KURSIV =
Diese Schriftart zeigt Ihnen die Taste, die Sie auf der Tastatur drücken müssen.
4
ASUS Miracast Dongle
Verpackungsinhalt
ASUS Miracast Dongle
pad
one
SF
ASU
Micro-USB-Kabel
Technische Dokumentationen
Netzteil
HINWEISE:
• Falls ein Teil fehlt oder beschädigt ist, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren
Händler.
• Der Inhalt kann sich je nach Verkaufsregion unterscheiden.
ASUS Miracast Dongle
5
Die einzelnen Teile
LED-Anzeige
Diese dreifarbige LED-Anzeige zeigt den aktuellen Status des ASUS
Miracast Dongle während der verschiedenen Nutzungsszenarien.
HINWEIS: Beziehen Sie sich auf den Abschnitt LED Farbtabelle in diesem
E-Manual für weitere Details.
HDMI-Anschluss
Dieser Anschluss ermöglicht es Ihnen, den ASUS Miracast Dongle an ein
kompatibles HDMI-fähiges Display anzuschließen.
Abdeckung
Befestigen Sie diese Abdeckung oben auf den HDMI-Anschluss, wenn der
ASUS Miracast Dongle nicht verwendet wird.
Micro-USB-Anschluss
Stecken Sie das micro USB Kabel in diesen Anschluss um den ASUS
Miracast Dongle mit einer Steckdose zu verbinden.
ASUS Miracast Dongle Reset-Taste
Drücken Sie diese Taste, um ein Fabrik-Reset oder Firmware-Update für Ihr
ASUS Miracast Dongle durchzuführen.
HINWEIS: Ausführliche Informationen zum Aktualisieren Ihrer Firmware
finden im Abschnitt Die Firmware aktualisieren in diesem E-Handbuch.
6
ASUS Miracast Dongle
LED-Farbtabellen
Die folgenden LED-Farbtabellen beschreiben Nutzungsszenarien und das
entsprechende Verhalten der LED-Indikatoren.
Allgemeiner LED-Status
Farbe
Status
Leuchtet blau (nach
Kopplung mit einem
Mobilgerät)
Blinkt blau
Erscheint fünf Sekunden nach erfolgreicher Verbindung
Ihres ASUS Miracast-Dongle mit Ihrem externen Display
und einer Stromquelle.
Ihr ASUS Miracast-Dongle versucht aktuell, sich mit
Ihrem Mobilgerät zu koppeln.
Ihr ASUS Miracast-Dongle ist jetzt gekoppelt und kann
mit Ihrem Mobilgerät genutzt werden.
Leuchtet blau (nach
Anschluss an eine
Stromquelle)
Während einer Firmware-Aktualisierung
Farbe
Status
Leuchtet rot
Fünf Sekunden nach Betätigung der Reset-Taste ist Ihr ASUS
Miracast-Dongle bereit zur Durchführung einer FirmwareAktualisierung.
Blinkt rot
Ihr ASUS Miracast-Dongle aktualisiert derzeit seine Firmware.
Leuchtet blau
Firmware-Aktualisierung ist abgeschlossen.
HINWEIS: Verbinden Sie das Mobilgerät erneut mit Ihrem ASUS
Miracast-Dongle zum Teilen der Inhalte an ein externes Display.
Bei Durchführung einer Werksrücksetzung
Farbe
Status
Lila
Zehn Sekunden nach Betätigung der Reset-Taste ist Ihr ASUS
Miracast-Dongle für die Werksrücksetzung bereit.
Blinkt lila
Ihre ASUS Miracast Dongle befindet sich derzeit in Fabrik-Reset.
Leuchtet blau
Fabrik-Reset ist abgeschlossen.
HINWEIS: Verbinden Sie das Mobilgerät erneut mit Ihrem ASUS
Miracast-Dongle zum Teilen der Inhalte an ein externes Display.
ASUS Miracast Dongle
7
Ihr ASUS Miracast Dongle verwenden
Mit einem HDMI-fähigen Display verbinden
HINWEIS: Die folgende Abbildung dient nur der Veranschaulichung.
1. Verbinden Sie das micro USB-Kabel mit dem ASUS Miracast Dongle.
8
ASUS Miracast Dongle
2. Verbinden Sie Ihren ASUS Miracast-Dongle über eine der folgenden Optionen
mit einer Stromquelle:
Über eine Steckdose
A. Verbinden Sie den ASUS Miracast-Dongle mit dem Netzteil.
B. Schließen Sie das Netzteil an eine nahegelegene Steckdose an.
Per USB-Anschluss am externen Display
ASUS Miracast Dongle
9
3. Verbinden Sie den HDMI-Anschluss Ihres ASUS Miracast-Dongle mit dem
HDMI-Port Ihres externen Displays.
HINWEIS: Einzelheiten zur vollständigen Einrichtung basierend auf der
Stromversorgung Ihres ASUS Miracast-Dongle entnehmen Sie bitte den
nachstehenden Abbildungen.
Der ASUS Miracast-Dongle ist an eine Steckdose und das externe Display angeschlossen.
Der ASUS Miracast-Dongle ist mit dem USB- und HDMI-Port des externen Displays
verbunden.
10
ASUS Miracast Dongle
4. Schalten Sie Ihr Tablet oder Mobil Gerät ein und befolgen Sie die auf dem
Bildschirm angezeigten Schritte, um Ihre Inhalte mit dem externen Display zu
teilen.
HINWEIS: Für weitere Detail, wie Sie Ihr Gerät mit dem ASUS Miracast Dongle
verbinden, beziehen Sie sich auf die Seiten 12-14 in diesem E-Handbuch.
ASUS Miracast Dongle
11
Mit einem ASUS Gerät mit Android™ OS verbinden.
HINWEIS:
• Die folgenden Verfahren gelten für ASUS Miracast-unterstützende mobile Geräte.
• Der ASUS Miracast Dongle ist kompatibel mit ASUS-Geräten auf Android ™ 4.2
oder höher.
A. Stellen Sie sicher, dass der HDMI-Eingang an Ihres externen Display aktiviert ist.
B. Der folgende Bildschirm erscheint, sobald der ASUS Miracast Dongle
erfolgreich mit Ihrem Display verbunden ist.
12
ASUS Miracast Dongle
C. Wischen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach unten, um den
Benachrichtigungsberich anzuzeigen.
D. Tippen Sie
um Einstellungen zu starten.
E. Setzten Sie die Nach Displays suchen und Wi-Fi Optionen auf EIN und
beziehen Sie sich dann auf die SSID, die auf Ihrem externen Display angezeigt
wird. Wählen Sie die gleiche SSID auf Ihrem mobilen Gerät, um es mit Ihrem
ASUS Miracast Dongle z koppeln.
ASUS Miracast Dongle
13
F. Ihr externes Display zeigt das folgende Bild, während der ASUS Miracast
Dongle versucht, eine Verbindung mit Ihrem mobilen Gerät zu etablieren.
G. Sobald die Verbindung erfolgreich hergestellt ist, präsentiert Ihr externes
Display denselben Inhalt, der aktuell auf Ihrem Mobilgerät angezeigt wird.
14
ASUS Miracast Dongle
Mit anderen Mobilgeräten verbinden
HINWEIS: Die folgenden Verfahren gelten für Mobilgeräte, die nicht von ASUS
stammen, aber ebenfalls vom ASUS Miracast-Dongle unterstützt werden.
A. Stellen Sie sicher, dass der HDMI-Eingang an Ihres externen Display aktiviert ist.
B. Aktivieren Sie WLAN an Ihrem Mobilgerät.
C. Aktivieren Sie die WLAN-Anzeigeeinstellungen Ihres Mobilgerätes.
HINWEIS: Einzelheiten zum Aktivieren von Inhalts- und Medienfreigabe an einem
anderen Displayausgang mittels WLAN-Verbindung finden Sie in der technischen
Anleitung Ihres Mobilgerätes.
D. Wählen Sie die ASUS Miracast Dongle SSID, die auf Ihrem Mobilgerät
angezeigt wird.
E. Sobald die Verbindung erfolgreich hergestellt ist, präsentiert Ihr externes
Display denselben Inhalt, der aktuell auf Ihrem Mobilgerät angezeigt wird.
ASUS Miracast Dongle
15
Intel WiDi-gestützte Geräte anschließen
WICHTIG!
• Diese Option ist nur für ASUS Miracast Dongle mit Firmware-Version 1.0.14 oder
höher und mit Intel WiDi 3.5 oder späteren Versionen, erhältlich.
• Die Firmware-Version wird auf dem HDMI-Display angezeigt, wenn es mit
Ihrem ASUS Miracast Dongle verbunden ist. Ausführliche Informationen zum
Aktualisieren Ihrer Firmware finden im Abschnitt Die Firmware aktualisieren in
diesem E-Handbuch.
A. Verbinden Sie den ASUS Miracast Dongle mit dem HDMI-Anschluss Ihres TVs.
B. Starten Sie Intel WiDi auf Ihrem Gerät.
C.Unter Erkannte Adapter, wählen Sie den Adapter-Name des ASUS Miracast
Dongle, wie auf Ihrem HDMI-Display angezeigt, dann klicken Sie auf
Verbinden.
16
ASUS Miracast Dongle
D. Im nächsten Fenster, geben Sie den WPS PIN ein, der auf Ihrem TV-Display
angezeigt wird, und klicken Sie auf Weiter.
E. Sobald die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, wird die TV-Anzeige
den gleichen Display-Inhalt reflektieren, wie er auf Ihrem Intel WiDi-Gerät
angezeigt wird.
ASUS Miracast Dongle
17
Mit Windows 8.1 Geräten verbinden
WICHTIG!
• Diese Option ist nur für ASUS Miracast Dongle mit Firmware-Version 1.0.14 oder
höher verfügbar.
• Die Firmware-Version wird auf dem HDMI-Display angezeigt, wenn es mit
Ihrem ASUS Miracast Dongle verbunden ist. Ausführliche Informationen zum
Aktualisieren Ihrer Firmware finden im Abschnitt Die Firmware aktualisieren in
diesem E-Handbuch.
A. Verbinden Sie Ihr ASUS Miracast Dongle mit dem HDMI-Port Ihres externen
Displays.
B. Auf Ihrem Windows 8.1 Gerät, rufen Sie die Charms-Bar auf und wählen Sie
dann Geräte.
18
ASUS Miracast Dongle
C. Unter Geräte, wählen Sie Projekt und klicken Sie dann auf den gleichen
Anzeigenamen basierend auf dem Adapternamen auf Ihrem Display.
D. Geben Sie die WPS PIN, die auf Ihrem externen Display angezeigt wird, um das
Screencasting von Ihrem Windows 8.1 Gerät an einen externen Bildschirm zu
starten.
ASUS Miracast Dongle
19
Aktualisieren der Firmware
Um die maximale Leistung des ASUS Miracast Dongle zu gewährleisten,
aktualisieren Sie die Firmware mit einer der folgenden Optionen.
Automatisches Firmware-Update über ein ASUS Mobilgerät
1. Stellen Sie sicher, dass Ihre ASUS Miracast Dongle derzeit mit dem externen
Display und dem mobilen Gerät verbunden ist.
2. Wischen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach unten, um den
Benachrichtigungsberich anzuzeigen, und tippen Sie dann auf die folgende
Benachrichtigung. Dies zeigt sich, wenn eine neue Firmware zum Download zur Verfügung steht.
3. Wenn der ASUS Miracast Dongle beginnt in den Firmware Update-Modus zu
gehen, erscheint das folgende Bild auf dem ASUS Mobilgerät.
4. Sobald Ihr Mobilgerät des neuesten Firmware-Update herunterladen hat,
erscheint das folgende Bild:
Tippen Sie, um mit dem Update für Ihr ASUS Miracast Dongle fortzufahren.
20
ASUS Miracast Dongle
5. Ihr externes Display zeigt das folgende Bild, während Ihre ASUS MiracastFirmware aktualisiert wird.
Während das folgende Bild auf Ihrem Mobilgerät angezeigt wird.
6. Die folgende Benachrichtigung erscheint auf Ihrem Mobilgerät, nachdem Ihre
Firmware erfolgreich aktualisiert wurde.
ASUS Miracast Dongle
21
Manuelles Firmware-Update über Ihren Laptop
1. Stellen Sie sicher, dass Ihre ASUS Miracast Dongle derzeit mit dem externen
Display verbunden ist.
2. Laden Sie die neueste ASUS Miracast-Firmware über die Supportwebseite
oder die folgenden Produkt-Seite herunter:http://www.asus.com/Tablet_
Mobile_Accessories/
3. Extrahieren Sie die Datei im .sbin-Dateiformat auf Ihrem Laptop.
4. Drücken und halten Sie die ASUS Miracast Reset-Taste für fünf Sekunden und
lassen Sie los, sobald die LED-Anzeige rot ist. Dies bedeutet, dass Ihr ASUS
Miracast Dongle bereit ist das Firmware-Update durchzuführen.
5. Schließen Sie den ASUS Miracast Dongle an Ihren Laptop an, mit der SSID, die
auf dem externen Bildschirm angezeigt wird.
6. Öffnen Sie den Internetbrowser auf Ihrem Laptop und verbinden Sie mit
http://192.168.8.1
7. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die heruntergeladene Firmware-Datei (.sbin)
auszuwählen, klicken Sie dann auf Hochladen.
22
ASUS Miracast Dongle
8. Ihr externes Display wechselt zu folgendem Bild, während Ihre ASUS MiracastFirmware aktualisiert wird.
9. Ihr Notebook zeigt durch folgendes Bild, dass die Firmware-Aktualisierung
bereits abgeschlossen ist.
ASUS Miracast Dongle
23
Fabrik-Reset aktivieren
Wenn Sie Ihre ASUS Miracast Dongle auf die ursprünglichen Werkseinstellungen
zurückzusetzen möchten, können Sie einen Fabrik-Reset mit den folgenden
Schritten tun:
1. Verbinden Sie Ihr ASUS Miracast Dongle mit dem externen Display.
2. Drücken und halten Sie die ASUS Miracast Reset-Taste für 10 Sekunden und
lassen Sie los, sobald die LED-Anzeige violett ist.
3. Die LED-Anzeige blinkt violett, um anzuzeigen, dass der Fabrik-Reset derzeit
in Bearbeitung ist.
4. Fabrik-Reset ist abgeschlossen, wenn die LED-Anzeige wieder ein solides blau
ist.
24
ASUS Miracast Dongle
Konformitätserklärungen
Aussagen zur FCC-Erklärung
Dieses Gerät wurde geprüft und entspricht den Grenzwerten für digitale Geräte
der Klasse B gemäß Teil 15 der FCC-Vorschriften. Diese Vorschriften wurden
für ausreichenden Schutz gegen Radiofrequenzenergie in Wohngegenden
aufgestellt. Dieses Gerät erzeugt und verwendet Radiofrequenzenergie und
kann diese ausstrahlen. Wenn es nicht entsprechend der Bedienungsanleitung
installiert und verwendet wird, kann es Störungen von Funkübertragungen
verursachen. Es kann nicht für alle Installationen gewährleistet werden, dass
keine Störungen auftreten. Falls dieses Gerät Störungen des Rundfunk- oder
Fernsehempfangs verursacht, was durch Ein- und Ausschalten des Geräts ermittelt
werden kann, sollten Sie folgende Maßnahmen ergreifen, um die Störungen zu
beheben:
• Ändern Sie die Ausrichtung oder den Standort der Empfangsantenne.
• Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem Empfänger.
• Schließen Sie Gerät und Empfänger an unterschiedliche Netzspannungskreise
an.
• Wenden Sie sich an den Fachhändler oder einen erfahrenen Radio-/
Fernsehtechniker.
FCC Warnung: Änderungen oder Modifizierungen dieses Geräts, die nicht
ausdrücklich von der für Übereinstimmung verantwortlichen Partei genehmigt
sind, können das Recht des Benutzers, dieses Gerät zu betreiben, annullieren.
Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den
folgenden zwei Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen
verursachen, und (2) das Gerät muss empfangene Störungen akzeptieren,
einschließlich Störungen, die einen unerwünschten Betrieb verursachen können.
Dieses Gerät und seine Antenne(n) dürfen nicht zusammen oder in der Nähe mit
anderen Antennen oder Sendern betrieben werden.
Das Gerät ist für den Innenbereich beschrängt, wenn es im 5.15 bis 5.25 GHz
Frequenzbereich benutzt wird.
Dieses Gerät stimmt mit lizenzfreiem/lizenzfreien RSS-Standard(s) von Industry
Canada überein. Der Betrieb unterliegt den folgenden zwei Bedingungen: (1)
Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen verursachen, und (2) das Gerät
muss empfangene Störungen akzeptieren, einschließlich Störungen, die einen
unerwünschten Betrieb verursachen können
ASUS Miracast Dongle
25
Strahlenbelastungswarnung
Diese Ausrüstung muss in Übereinstimmung mit den zur Verfügung gestellten
Anweisungen installiert und betrieben werden und die Antenne(n), die
zusammen mit diesen Sendegerät benutzt werden müssen mindestens 20cm
von Personen einhalten und dürfen nicht mit anderen Antennen zusammen
benutzt oder aufgestellt werden. Endbenutzer und Installeure müssen mit den
Antenneninstallationsanweisungen und den Senderbetriebsbedingungen zur
Einhaltung der Richtlinien zur Strahlenbelastungsbegrenzung ausgestattet
werden.
Das Gerät ist für den Innenbereich beschrängt, wenn es im 5.15 bis 5.25 GHz
Frequenzbereich benutzt wird.
Dieses Gerät ist ein Slavegeräte, das Gerät hat keine Radarerfassung und keine adhoc-Operation in dem DFS-Band.
26
ASUS Miracast Dongle