Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC

4x100V
Leistungsverstärker
AUDAC
PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT
CAP412
4-Kanal 100V Leistungsverstärker
Bedienungs- und
Installationsanleitung
1
AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT
Bedienungs- und Installationsanleitung
 AUDAC
http://www.audac.eu
info@audac.eu
2
Index
EINLEITUNG ........................................................................................................................................................... 4
UMGEBUNG ............................................................................................................................................................. 5
SICHERHEITSHINWEISE ................................................................................................................................. 6
WARNUNG – WARTUNG................................................................................................................................ 6
ÜBERSICHT VORDER-UND RÜCKSEITE ................................................................................................. 7
ÜBERSICHT VORDERSEITE ......................................................................................................................... 7
ÜBERSICHT RÜCKSEITE............................................................................................................................. 8
DER VERSTÄRKER ANSCHLIESSEN ........................................................................................................... 9
EINGANGSVERBINDUNGEN ...................................................................................................................... 9
VERBINDUNGSRICHTLINIEN...................................................................................................................10
AUSGANGSVERBINDUNGEN ...................................................................................................................10
BLOCK DIAGRAM .................................................................................................................................................13
HINZUKOMMENDE INFORMATIONEN................................................................................................14
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ..........................................................................................................14
PERSÖNLICHE NOTIZEN ..............................................................................................................................15
3
Einleitung
Dieser Abschnitt gibt einen kurzen Überblick über die Ausstattungsmerkmale des CAP412 4Kanal Leistungsverstärker.
Der CAP412 4-Kanal wurde entwickelt wie eine benutzerfreundliche, flexible Lösung für
multifunktionale Verwendung.
Während der Entwicklung des CAP412 wollten die AUDAC Ingenieure zum 4 Ziele kommen:
-
Eine flexible Audio Lösung liefern so dass man mehrfache Funktionen kontrollieren
kann.
Ein Benutzerfreundlicher Apparat anbieten.
Eine ausgezeichnete Tonqualität garantieren.
Ein modernes und fortschrittliches Design entwickeln.
Der CAP412 ist ein professioneller 4-Kanals 100W Leistungsverstärker. Es kann 120Watt nach 4
separaten Ausgangskanälen liefern. Es bewirkt eine große Flexibilität und neue Möglichkeiten für
installierte Multi-Zone Audio Distribution Systeme.
Es ist entwickelt wie einen No-Nonsensen Apparat mit nur die notwendige Kontrolletafeln und
Verbindungen. Es bewirkt eine große Einfachheit in Verwendung und Installierung. Jeder
Ausgangskanal hat verschiedene Stromtaps die man verwenden kann mit 100V, 70V und auch
4Ω Tief Impedanz Anwendungen. Die Eingangssignal Verbindungen funktionieren mit
symmetrische XLR Steckverbinder. Auf diese Weise kann man auch andere Verstärker
anschließen.
Neben die Verbindungsmöglichkeiten, bietet der CAP412 auch einen Lautstärkekontrolle
Potentiometer und einen High Pass Filter (HPF) Schalter (400Hz) auf die Rückseite des
Apparates. Ein eingebauter vielseitiger Sicherheitskreis schützt vor DC Störung, Kurzschluss,
Überhitzung und Signal Überbelastung. Es begrenzt das Signal wenn nötig.
4
Umgebung
Stellen Sie den Apparat nicht in einer abgeschlossenen
Umgebung wie ein Büchergestell oder einen Schrank. Sorgen
Sie für ausreichende Ventilation um den Apparat ab zu kühlen.
Stellen Sie diesen Apparat nicht in einer Umgebung wo es viel
Staub, Hitze, Feuchtigkeit oder Vibration gibt.
Benutzen Sie den Apparat nicht dicht zu Wasser oder andere
Flüssigkeiten. Sorgen Sie das kein Wasser oder andere Flüssigkeiten auf den Apparat
gekleckert, getropft oder gespritzt werden.
Dieser Apparat wurde entwickelt nur für Gebrauch im Hause. Benutzten Sie es nicht
auβer Hause.
Stellen Sie keine Gegenstände auf den Apparat.
Stellen Sie das Apparat auf eine feste Basis oder montieren Sie es in einem 19” Gestell.
5
Sicherheitshinweise
Hantieren Sie diesen Apparat immer mit Sorge.
Gebrauchen Sie nur eine Steckdose mit Erdung und ein Stromkabel mit einem Stecker
mit Erdung um den Apparat ein zu schalten.
Dieser Apparat ist kein Spielzeug. Kinder dürfen es nicht bedienen.
Stechen Sie keine Gegenstände in den Öffnungen.
Machen Sie den Apparat nicht auf. (Risiko auf Stromschlag)
WARNUNG – WARTUNG
Dieser Apparat enthält keine Zubehörteile die den Gebraucher unterhalten
muss. Nur spezialisiertes Wartungspersonal soll den Apparat unterhalten.
Beachtung
Dieses Produkt ist konform mit den folgenden Europäischen Richtlinien: EN 50081-1: 1992,
EN 50082-1: 1992, EN 60065: 19
6
Übersicht Vorder-und Rückseite
Übersicht Vorderseite
2.Indicator LEDs
1.Stromschalter
Beschreibung
1. Stromschalter:
Dank dem Stromschalter können Sie den Verstärker ein-oder Ausschalten. Wenn der Verstärker
eingeschaltet ist, wird den blauen LED neben den Stromknopf erleuchten.
2. Indikator LEDs:
Diese 4 LEDs zeigen den Betrieb des Verstärkers. Der grüne Signal LED erleuchtet wenn es ein
Signal gibt, während der -20dB LED erleuchtet wenn das Eingangssignal das 20dB Niveau
überschreitet. Der Clip Led erleuchtet wenn das ähnliche Signal maximal funktioniert. Um die
Beste Signal-to-noise Rate zu garantieren, wird der Clip LED nur erleuchten bei Peak Niveaus.
Wenn der Clip LED regelmäßig blinkt, wird der Verstärker Überbelastet sein und es wird ein
verzerrter ‚Clipping‘ Ton auf den Ausgang geben. Der Schutz LED wird erleuchten wenn
Überhitzung auftretet, oder wenn ein anderer Fehler detektiert ist. Wenn der Schutz LED
erleuchtet, wird kein Signal auf die Ausgänge vorhanden sein. Die Schutz LEDs werden auch
während einige Sekunden erleuchten wenn Sie den Verstärker starten. Wenn Sie den Verstärker
einschalten, werden sie langsam löschen.
7
Übersicht Rückseite
3.AC Stromeingang mit Sicherung
4.High Pass Filter
Schalter
6.Lautsprecher Verbindungen
5.Lautstärkekontrolle
Potentiometer
7.Eingangsverbindungen
Beschreibung
3. AC Stromeingang mit Sicherung:
Die Haupt Stromversorgung (100~240V AC / 50~60Hz) muss verbunden sein mit diesem AC
Stromeingang. Die Verbindung wird gemacht mit einem IEC Steckverbinder und ist ausgestattet mit
einer Sicherung. Sorgen Sie dafür dass wenn Sie die Sicherung ersetzen, den Wert der ersetzten
Sicherung übereinstimmt mit dem Wert der originellen Sicherung (T6.3H/250V).
4. High Pass Filter Schalter:
Dank diesem Schalter können Sie den eingebauten High Pass Filter (HPF) ein-oder ausschalten.
Wenn der Filter eingeschaltet ist, werden die Frequenzen unter 400 Hz hin unterdrückt. Es kann
nützlich sein um Tief Frequenz schwirren und Geräusch verursacht durch externe
Ausstattung zu vermeiden. Es schützt die Lautsprecher vor Schaden verursacht durch übermäßig
Tiefe Frequenz Stromstoß.
5. Lautstärkekontrolle Potentiometer:
Dank diesen Potentiometern können Sie das Niveau jedes Ausgangssignals anpassen. Sorg dafür dass
das Niveau jedes Kanals richtig eingestellt ist, so dass kein Clipping auftritt.
6. Lautsprecher Verbindungen:
Die Ausgangsverbindungen des Lautsprechers werden gemacht mit Euro Terminal Blocks und sie
haben die Möglichkeit um sowohl Tief Impedanz (4Ω) Lautsprecher und auch hohe Impedanz
(100V/ 70V) Lautsprecher anzuschließen.
7. Eingangsverbindungen:
Die Eingangsverbindungen des Verstärkers werden gemacht durch symmetrische XLR
Steckverbinder. Jeder Kanal hat einen XLR Eingangssteckverbinder und einen XLR Link
Ausgangssteckverbinder. Das Eingangssignal der Signalquelle, Vorverstärker oder Mixer müssen
8
Sie mit den XLR Eingangsstechverbindern verbinden. Dank der
XLR Link Ausgangssteckverbinder, können Sie das Signal mit
mehrfachen Verstärkern verbinden.
Der Verstärker anschließen
Beachtung
Wenn Sie den Verstärker verbinden, sorg dafür dass den Verstärker ausgeschaltet ist.
Eingangsverbindungen
Die Eingangsverbindungen des Verstärkers werden gemacht mit symmetrische XLR
Steckverbinder. Jeder Kanal hat einen XLR Eingangssteckverbinder und einen XLR Link
Ausgangssteckverbinder.
Das Eingangssignal der Eingangsquelle, Vorverstärker oder Mixer müssen Sie verbinden mit den
XLR Eingangsverbindungen. Dank den XLR link Ausgangssteckverbindern kann man das Signal
verbinden mit mehrfachen Verstärkern.
9
Verbindungsrichtlinien
Die Ein-und Ausgangskonnexionen der AUDAC Audio Equipment sind gefertigt ähnlich den
internationalen Verdrahtung Richtlinien für professional Audio Anwendungen.
XLR:
1 = Erdung, Schutz
2 = + sig
3 = - sig
XLR weiblich:
XLR männlich:
Ausgangsverbindungen
Die Ausgangsverbindungen des Lautsprechers werden gemacht mit Euro Terminal Blocks und
sie haben die Möglichkeit um sowohl Tief Impedanz (4Ω) Lautsprecher und auch hohe Impedanz
(100V/ 70V) Lautsprecher anzuschließen.
Die unter erwähnte Tabelle zeigt die Impedanz und Ausgangsspannung für jeden Stromtap.
Sorg dafür dass wenn Sie die Lautsprecher verbinden, sie die richtige Polarität des
Ausgangssteckverbinders behalten.
Verbinden Sie die COM Terminal mit dem negativen (-) Lautsprecher Zuführungsleitung und
verbinden Sie die andere richtige Terminal mit dem positiven (+) Lautsprecher
Zuführungsleitung.
10
Tiefe Impedanz Anwendungen:
Wenn Sie den CAP412 Verstärker in Tiefe Impedanz Anwendungen gebrauchen müssen Sie die
Lautsprecher verbinden zwischen die ‚COM‘ und 4Ω Verbindungsterminals.
Anwendungen mit konstantem Voltage:
Wenn Sie der CAP412 in Anwendungen mit konstantem Voltage gebrauchen, müssen Sie die
Lautsprecher verbinden zwischen die ‚COM‘ und ‘70V’ oder ‘100V’ Verbindungsterminals.
Beachtung
Sorgen Sie dafür dass die Lautsprecher immer verbunden sein mit den Tiefen Impedanz
Ausgängen oder mit den Ausgängen der konstanten Voltage. Aber verwenden Sie die Tiefe
Impedanz Ausgänge oder die Ausgänge der konstanten Voltage NIMMER gleichzeitig auf
denselben Kanal.
11
12
4
Chapter
Block Diagram
13
Hinzukommende Informationen
Technische Spezifikationen
CAP412
Leistung
8 Ohm
4 Ohm
100 Volt
Eingang Empfindlichkeit
(symmetrisch/Impedanz10 kOhm)
Frequenz Widerschall (± 1 dB)
Signal nach Geräuschverhältnis
Kanalteilung
THD gegen 1 kHz
(1/3 Nennleistung )
Nennleistung
Voltageausgang und Impedanz
Kontrollelämpchen
Betriebstemperatür / Feuchtigkeit
Signal Steckverbinder
Lautsprecher Steckverbinder
Stromversorgung
Konstruktion
Konstruktion
Abkühlung
Montur
Höhe Apparat
Dimensionen (B x H x T)
Farbe
Reingewicht
75 Watt
120 Watt
120 Watt
1.0 Vrms
50 Hz – 18 kHz
> 90 dB
>70 dB
Unter 0.01%
4Ω / 22V 41Ω / 70V
83Ω / 100V
Schutz (Rot / DC, thermisch,
Überbelastung )
Clip (Rot / 0 dBr)
-20 dB (Grün / -20 dBr)
Signal (Grün / -26 dBr)
Strom (Blau)
0° ~ 40°C gegen 95% nicht
kondensiert
Weiblich XLR in & männlich XLR
Link
4-Pin Euro Terminal Block
100~240V AC / 50~60 Hz
Stahl
Konvektion gekühlt
19” Rack
2 HE
482 x 88 x 420 mm
Schwarz
14.8kg
14
Persönliche Notizen
15