serverbooklet

alltron.ch/serverbooklet
Für jeden Bereich die passende Lösung!
VORWORT/SERVERBOOKLET
Liebe Leserinnen und Leser
Markus Weiler
Gerne möchten wir Ihnen mit diesem Booklet ein Arbeitsinstrument zur Hand geben, welches Produkte und Know-how vereint.
Teamleiter Netzwerk, Server, Storage
markus.weiler@alltron.ch
Uns ist es wichtig, dass wir Ihnen nicht nur eine Auswahl unseres
breiten Sortiments präsentieren, sondern auch praktische Anwendungsbeispiele und Lösungsansätze mit auf den Weg geben
können, die Sie in Ihrer eigenen IT Umgebung oder bei Kunden
integrieren können.
Abteilung Einkauf IT
Unsere Product Manager haben keinen Aufwand gescheut, Ihnen
anhand real anzutreffenden Anforderungen, die Vorteile unserer
vielfältigen Produkte aufzuzeigen.
Mit diesem Booklet erhalten Sie die Möglichkeit, einen kompletten Serverraum mit allen dazu benötigten Komponenten auszurüsten, angefangen von Server und Storage über USV bis hin zur
zugehörigen Netzwerk-Infrastruktur.
Mein Team und ich sind davon überzeugt, Sie bei Ihrer täglichen
Arbeit kompetent zu unterstützen und wünschen Ihnen viel Spass
beim Durchstöbern unseres Booklets.
2
INHALTSVERZEICHNIS/SERVERBOOKLET
Unternehmung
Seite 04
Schränke
Seite 06
Switch
Seite 10
Wireless
Seite 18
Router/Firewall
Seite 24
Server
Seite 30
Storage
Seite 38
Datensicherung
Seite 44
USV
Seite 52
Netzwerkkabel/LWL
Seite 60
Telco
Seite 72
3
UNTERNEHMUNG/SERVERBOOKLET
IT-Tagebuch
Ein kleiner Einblick in die Firma Smuser AG
In diesem Booklet möchten wir der Smuser AG über die Schultern
schauen. Tauchen Sie mit uns in die Probleme der IT-Welt ein. Die
Smuser AG hat während eines Jahres für uns Tagebuch geführt
und Probleme protokolliert. Anhand dieser Probleme und offener
Fragen nehmen unsere Product Manager Stellung. Wir geben der
Smuser AG und Ihnen – als Leser – wertvolle Tipps und Tricks
mit auf den Weg. Und um es bereits jetzt mitzuteilen: Die Smuser
AG hat sich selbstverständlich alle unsere Anregungen zu Herzen
genommen und arbeitet heute weitestgehend sorgenfrei.
Die Smuser AG ist eine fiktive Unternehmung, die sich im Bereich
Kleintierversicherungen spezialisiert hat. In der Unternehmung
arbeiten rund 45 Mitarbeiter an 3 Standorten. Der Hauptsitz befindet sich in Werknetzwil. Die IT-Arbeiten und Wartungen werden
durch eigene Mitarbeiter ausgeführt. Die wichtigsten Akteure in
der Smuser AG, die Zugriff aufs IT-Tagebuch hatten, sind:
4
UNTERNEHMUNG/SERVERBOOKLET
Joseph Smuser,
Martin Grümler,
Heike Möschner,
CEO,
«der Mann» für alle IT-Probleme
Auszubildende im
dritten Lehrjahr
Er kümmert sich um die Infrastruktur und deren Ausbau. Martin diagnostiziert gerne mal das «Layer 8
Problem» und erklärt warum EDV
(«einem Deppen vertrauen») gefährlich werden kann.
und als Informatikerin bei der
Smuser AG im Einsatz. Sie unterstützt und begleitet Martin Grümler
auf Schritt und Tritt. Sie musste
schon das WLAN-Kabel suchen
und diverse andere anspruchsvolle
Aufgaben meistern.
hat die Unternehmung im Jahr
1995 gegründet und stetig ausgebaut. Er achtet penibel genau auf
die Ausgaben im IT-Bereich und gilt
als «Wurmschleuder». Damit ist er
einer der Mitarbeiter, die aus Neugier ausnahmslos alle E-Mail-Anhänge öffnen und keine Ahnung
haben, was sie damit anrichten
können.
5
Schränke/Tagebuch
David Giess
Product Manager
david.giess@alltron.ch
Schränke und Zubehör
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Ich habe gerade den Anruf der Spedition erhalten. Der RackSchrank ist bei uns an der Rampe angekommen. Das passt, denn
heute möchten wir unsere neuen Server sowie Netzwerkkomponenten einbauen. Dann können wir alles am Wochenende konfigurieren und umstellen. Die Mitarbeiter wissen Bescheid und
die Büros sind am Nachmittag geschlossen. Ich habe heute extra
eine Information auf der Webseite geschaltet und auch gleich unsere Kunden informiert. Das Rack ist auf Rollen geliefert worden,
somit können wir es direkt in den Serverraum schieben. Doch
was ist das? Das Rack ist 25 Zentimeter zu hoch und zu breit.
Alle Versuche, das Rack in den Serverraum zu bugsieren, schlagen fehl – wir haben die Abmessungen der Türe nicht beachtet!
Der Chef steht auch schon auf der Matte. Er beharrt darauf, dass
die Installationen heute und übers Wochenende gemacht werden.
Er hat schliesslich die Büros auf meinen Wunsch hin schliessen
lassen. Wir entscheiden uns dafür, die Geräte ausserhalb des
Serverraums zu installieren und das Rack für den Moment am
Eingang zum Serverraum in Betrieb zu nehmen. Während des
Einbaus der USV und des Servers gibt es einen lauten Knall: Die
Verankerung der Streben und die Rollen haben sich unter der
Last gelöst. Und das kurz vor dem Wochenende!
Der Product Manager rät:
›Rackanlieferung stets frühzeitig planen, nicht erst am Installationstag.
›Dimensionen des Serverraums und der Zufahrt zum Serverraum prüfen und messen.
›Gesamtgewicht der Komponenten und Reserven beim Kauf
des Racks und der Rollen berücksichtigen.
›Server und Netzwerk schon vorab konfigurieren und testen.
6
Know-how/Funktionsweise
Schränke und Zubehör
Bei der Anschaffung eines Netzwerk- bzw. Serverschrankes ist
stets auf die Masse des Schrankes und der einzubauenden Geräte zu achten.
Ein Netzwerkschrank ist für 19 Zoll Komponenten standardisiert
und ist normalerweise 600 oder 800 mm breit und 600 oder 800
mm tief. 19” entspricht einer Breite von 482,6 mm.
Ausgestattet mit 19”-Profilschienen (hinten und vorne) eignet
sich der Schrank für den Einbau von 19”-Geräten wie zum Beispiel aktiven und passiven Netzwerkkomponenten, Rechnern,
Servern, Monitoren etc.
Schränke werden immer in Aussenbreite und Aussentiefe angegeben. Lediglich die Einbauhöhe wird in HE (Höheneinheiten)
beziffert. Eine Höheneinheit misst 44,45 mm. Pro HE gibt es zwei
Befestigungslöcher im Abstand von 31,75 mm.
Netzwerkschränke sind meist 42 HE hoch. Dies entspricht ungefähr einer Höhe von 2 Metern.
1 = 1 HE
2 = Extraloch gemäss EIA-Standard
Ein Serverschrank ist eine Abwandlung des Netzwerkschrankes
und hat auch eine Breite von 600 oder 800 mm. Der Serverschrank ist im Gegensatz zum Netzwerkschrank zwischen 900
und 1200 mm tief.
Durch die einzubauenden Server ist diese Tiefe notwendig, zudem ist ein Serverschrank meist stabiler aufgebaut und kann
somit höhere Belastungen aushalten.
Oft werden Serverschränke mit perforierten Front- und Rücktüren
bestückt, damit der Luftstrom im Gehäuse – und somit die Wärmeabgabe – verbessert wird.
Zu berücksichtigen ist, dass die Tiefe des Schrankes nicht ganz
ausgenutzt wird, damit die Verkabelung an den Geräten bequem
angebracht werden kann
Vor dem Kauf zu beachten
Schrankgrösse ausreichend wählen
Falls Sie genug Platz haben, wählen Sie einen grösseren Schrank
aus. Somit sind Sie flexibel bei zukünftigen Ausbauten.
Die Standardgrösse im Netzwerkschrank-Bereich ist 800 mm ×
800 mm × 42 HE (B×T×H). Bei den Serverschränken 600 mm ×
1000 mm × 42 HE
Zerlegbar oder verschweisst?
Falls der Schrank über enge Wege oder durch nicht genug grosse Eingänge an seinen Nutzungsort transportiert werden soll,
empfiehlt sich ein zerlegbarer Schrank. Zu beachten ist, dass die
Belastbarkeit von zerlegbaren Schränken meist geringer als von
verschweissten ist.
Wahl der richtigen Tür!
Die klassische Fronttür für Netzwerk- und Serverschränke ist die
Glastür (Metallrahmen mit grossflächigem Glaseinsatz). Vorteil:
Die eingebauten Geräte lassen sich von aussen gut überwachen
und es dringt weniger Staub in den Schrank als bei perforierten
Türen.
Perforierte Türen sind die optimale Lösung für Serverschränke,
d.h. Schränke mit mehreren Servern und Netzwerkkomponenten, bei denen eine gute Durchlüftung notwendig ist. In einem
Rechenzenter mit Klimatisierung sind diese Schränke ein Muss.
Der Grad der Perforation wird von den Herstellern als Prozentsatz
angegeben.
Tragkraft des Schrankes
Beachten Sie die maximale Belastbarkeit eines Schrankes. Mit
USV-Anlagen können schnell mehrere hundert Kilo zusammen
kommen.
Empfohlene Temperatur im Schrank: 25 bis 30 °C
Passende Lösung für Klimatisierung/Lüftungen im Vorfeld wählen. Selbst eine teure Kühlgerätetechnik am Schrank ist grundsätzlich günstiger als der Ausfall von Geräten.
Folgen einer Überhitzung: Hardwaredefekte, Arbeitsausfall,
Neuinstallation etc.
7
Schränke/Wirewin Schränke
Wirewin CAB
Wirewin CAB PERF
Wirewin einteiliger Wandschrank WCAB
19”-Serverschrank mit Glastür in Grau und Schwarz
›Alle Stand- und Serverschränke sind komplett zerlegbar
›Alle Stand- und Serverschränke sind anreihbar
›Schutzklasse IP20
›Tragkraft bis 2000 kg
›Profilschiene verstellbar mit Höheneinheitsmarkierung
19”-Serverschrank mit perforierter Tür in Grau und Schwarz
›Alle Stand- und Serverschränke sind komplett zerlegbar
›Alle Stand- und Serverschränke sind anreihbar
›Schutzklasse IP20
›Tragkraft bis 2000 kg
›Profilschiene verstellbar mit Höheneinheitsmarkierung
Einteiliger 19”-Wandschrank mit Glastür, grau
›Einteiliger Wandschrank
›Stahlblechgehäuse mit 1,2 mm Stahl
›19”-Rails justierbar zwischen 110–305 mm
›Tragkraft bis 100 kg
›Abnehmbare Tür
Art. 230194
Art. 230389
Art. 230357
Art. 230393
Art. 230361
Art. 230394
CHF 669.– CAB GR 600×600×22U
CHF 729.– CAB SW 600×600×32U
CHF 729.– CAB GR 600×800×32U
CHF 939.– CAB SW 600×800×42U
CHF 959.– CAB GR 800×800×42U
CHF 1139.– CAB SW 800×1000×42U
Art. 230362
Art. 230400
Art. 230363
Art. 230401
Art. 230368
Art. 230404
CHF 1139.–
CHF 1139.–
CHF 1209.–
CHF 1239.–
CHF 1429.–
CHF 1599.–
CAB GR PERF 600×1000×26U
CAB SW PERF 600×1200×26U
Art. 230566 CHF 289.– WCAB, 6 Höheneinheiten
Art. 230567 CHF 346.– WCAB, 12 Höheneinheiten
Art. 230568 CHF 399.– WCAB, 18 Höheneinheiten
CAB GR PERF 600×1000×36U
CAB SW PERF 600×1200×36U
Wirewin 2-teiliger Wandschrank WCAB D
CAB GR PERF 800×1000×42U
2-teiliger 19”-Wandschrank mit Glastür, grau
›Zweiteiliger Wandschrank
›Stahlblechgehäuse mit 1,5 mm Stahl
›19”-Rails justierbar zwischen 110–305 mm
›Tragkraft bis 100 kg
›Abnehmbare Tür
CAB SW PERF 800×1200×42U
Art. 230569 CHF 379.– WCAB D, 6 Höheneinheiten
Art. 230570 CHF 346.– WCAB D, 12 Höheneinheiten
Art. 230571 CHF 399.– WCAB D, 18 Höheneinheiten
Wirewin 10” Wandschrank WCAB SOHO
10”-Wandschrank mit Glastür, grau
›Einteiliger Wandschrank
›Glas-Fronttür
›Tragkraft bis 100 kg
Art. 230572 CHF 229.–
8
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Schränke/Wirewin Zubehör
Wirewin DRAWER 500 2U
Wirewin FAN ROOF 4V BL
Wirewin BP 1U
Dokumentenlade für 19”-Schränke
›Einbautiefe 500 mm
›2 Höheneinheiten
›Für Schränke mit 800 mm Tiefe
Dachlüftereinsatz für Stand-/Serverschrank
›4 Lüfter
›Für Stand- oder Serverschränke
Blindblende
›1 Höheneinheit
Art. 230244
Art. 230246
Art. 230245
Art. 230247
CHF 199.–
CHF 199.–
CHF 239.–
CHF 239.–
2 HE, grau
2 HE, schwarz
3 HE, grau
3 HE, schwarz
Art. 238937
Art. 230251
Art. 238936
Art. 230250
CHF 289.–
CHF 289.–
CHF 179.–
CHF 179.–
4 Lüfter, schwarz
4 Lüfter, grau
2 Lüfter, schwarz
2 Lüfter, grau
Art. 230264
Art. 230267
Art. 230265
Art. 230268
Art. 230266
Art. 230269
CHF 19.90 1 HE, grau
CHF 19.90 1 HE, schwarz
CHF 21.90 2 HE, grau
CHF 21.90 2 HE, schwarz
CHF 34.– 4 HE, grau
CHF 34.– 4 HE, schwarz
Wirewin SHELF HD 600 BL
Wirewin SHELF PO 600
Wirewin SHELF 600 1U BL
19”-Schwerlastboden
›1 Höheneinheit
›Max. Belastung 100 kg
›Tiefe 600 mm
Ausziehbarer 19”-Fachboden
›1 Höheneinheit
›Max. Belastung 35 kg
›Tiefe 600 mm
19”-Fachboden, festeinbau
›1 Höheneinheit
›Max. Belastung 50 kg
›Tiefe 600 mm
Art. 230233
Art. 230232
Art. 230235
Art. 230234
Art. 230237
Art. 230236
CHF 109.–
CHF 109.–
CHF 119.–
CHF 119.–
CHF 129.–
CHF 129.–
Tiefe 600 mm, schwarz
Tiefe 600 mm, grau
Tiefe 800 mm, schwarz
Tiefe 800 mm, grau
Tiefe 1000 mm, schwarz
Tiefe 1000 mm, grau
Art. 230238
Art. 230239
Art. 230240
Art. 230241
Art. 230242
Art. 230243
CHF 129.–
CHF 129.–
CHF 139.–
CHF 139.–
CHF 149.–
CHF 149.–
Tiefe 600 mm, grau
Tiefe 600 mm, schwarz
Tiefe 800 mm, grau
Tiefe 800 mm, schwarz
Tiefe 1000 mm, grau
Tiefe 1000 mm, schwarz
Art. 230227
Art. 230226
Art. 230229
Art. 230228
Art. 230231
Art. 230230
CHF 54.–
CHF 54.–
CHF 68.–
CHF 68.–
CHF 75.–
CHF 75.–
Tiefe 600 mm, schwarz
Tiefe 600 mm, grau
Tiefe 800 mm, schwarz
Tiefe 800 mm, grau
Tiefe 1000 mm, schwarz
Tiefe 1000 mm, grau
Wirewin KDP 1HE MB
Wirewin KFP-4RING METAL SW
Wirewin KFP-5RING METAL
Kabeldurchführungspanel mit Bürste
›1 Höheneinheit
Kabelführungspanel mit 4 Metallringen
›1 Höheneinheit
Kabelführungspanel mit 5 Metallringen
›1 Höheneinheit
Art. 230283
Art. 230284
Art. 230279
Art. 230281
Art. 230280
Art. 230282
CHF 24.90 1 HE, grau, mit Bürste
CHF 24.90 1 HE, schwarz, mit Bürste
CHF 22.90 1 HE, grau, ohne Bürste
CHF 22.90 1 HE, schwarz, ohne Bürste
CHF 31.– 2 HE, grau, ohne Bürste
CHF 31.– 2 HE, schwarz, ohne Bürste
Art. 230274
Art. 230273
Art. 230276
Art. 230275
CHF 27.90 1 HE, schwarz
CHF 27.90 1 HE, grau
CHF 36.– 2 HE, schwarz
CHF 36.– 2 HE, grau
Art. 230272 CHF 32.– 1 HE, grau
Art. 238938 CHF 32.– 1 HE, schwarz
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
9
SWITCH/Tagebuch
Michael Brügger
Product Manager
michael.bruegger@alltron.ch
Roberto Zehnder
Product Manager
roberto.zehnder@alltron.ch
David Giess
Product Manager
david.giess@alltron.ch
10
Switch
Eintrag von Joseph (CEO)
Ausgerechnet jetzt, wo ich die Präsentation für die heutige Verwaltungsratssitzung fertigstellen will, funktioniert das Internet
nicht mehr. Ich rufe Martin an, der soll das richten. Doch Moment
mal, das VoIP-Telefon hat auch seinen Geist aufgegeben, nichts
geht mehr! Zum Glück ist die IT-Abteilung gleich um die Ecke
und Martin kommt mir schon entgegen. Martin sagt mir, dass
er einen Ausfall bei einem Switch hat. Scheinbar ist das Netzteil
eines PoE-Switchs hinüber. Dabei habe ich erst letzten Monat den
Umstieg auf PoE und VoIP Telefonie zugestimmt – hätte ich damit
doch nur gewartet. Martin erklärt mir, dass er kein Ersatznetzteil
und keinen Ersatz PoE-Switch hat. Ich könne jedoch im IT-Schulungsraum weiter arbeiten. Im Schulungsraum angekommen fällt
mir ein LAN-Kabel auf, das neben der Netzwerkdose liegt. Kein
Wunder, dass unser Netzwerk nie funktioniert, wenn man die Kabel nicht einsteckt denk ich mir und stecke das Kabel ein. Nach
rund 20 Minuten bin ich mit der Präsentation fertig und gönne mir
eine Pause in der Cafeteria. Dort angekommen klagen viele Mitarbeiter über Probleme mit der VoIP-Telefonanlage und dass sie
keinen Zugriff mehr zur Verwaltungssoftware haben. Die IT-Abteilung eilt im ganzen Gebäude umher und ist auf der Suche nach
der Ursache. Man vermutet einen Loop im Netzwerk und prüft
nun alle Switche. Das Wort «Loop» habe ich im Zusammenhang
mit Netzwerken noch nie gehört. Ob das wohl sowas wie ein Virus
sei, frage ich mich und verschwinde wieder im Schulungsraum,
um mich vorzubereiten. Nach kurzer Zeit kommt Martin in den
Schulungsraum. Ich möchte ihn gerade fragen, wie das passieren
könne, so ein Loop. Da schaut Martin auf die Netzwerkdose. Ob
ich das Kabel eingesteckt habe, fragt er mich daraufhin. Natürlich
habe ich das Kabel eingesteckt. Martin nickt zufrieden und stöpselt das Netzwerkkabel aus. Seiner Meinung nach habe es sich
um ein «Layer-8-Problem» im Netzwerk gehandelt.
Der Product Manager rät:
›Ein PoE-Switch versorgt VoIP-Telefone mit Strom, das Netzteil
sollte aber redundant sein, um Ausfälle zu verhindern.
›Switche sollten redundant aufgebaut werden, gerade im CoreBereich eines Serverraums.
›Managementfunktionen wie Loop-Detection sind bei vielen
Herstellern standardmässig ausgeschaltet und müssen zuerst
aktiviert werden.
›Netzwerkdosen nur patchen, wenn sie auch benötigt werden.
›Nicht benutzte Netzwerkdosen vor Schmutz und versehentlichem Einstecken eines Kabels schützen.
Know-how/Funktionsweise
Switch
Ein Switch sollte den gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen. Es nützt wenig einen Full-Managed-Switch zu beschaffen
und danach nur die Funktion Loop Detection zu aktivieren. Dies
könnte auch ein normaler (unmanaged) Switch übernehmen. Die
Gefahr, etwas falsch zu konfigurieren und die Administration zu
erschweren, wäre hier wohl gross. Wenn immer möglich sollte
man ein einfaches Netzwerk aufbauen und bereits bei der Planung
zusätzliche Arbeitsplätze einberechnen.
Cisco
Ob Small Business oder Enterprise Switch, Cisco hat in jedem Bereich die «Best in Class»-Lösung. Angefangen bei den Unmanaged
Switches der Serie 100 über die Smart-Managed-200-Serie bis
zu den Full-Managed-300- und 500-Serie bietet Cisco alles, was
in Schweizer KMU an Switching Hardware benötigt wird. Die bekannten Catalyst-Switches der Serien 2960 und 3560 bilden den
Einstieg in das Enterprise Segment.
Die 200-Serie bietet ein optimales Verhältnis zwischen Layer-2-Funktionalität und Kosten. Wenn Layer-3-Funktionen zum Einsatz kommen sollen, empfiehlt sich die kostengünstige 300-Serie.
Wird Stacking-Funktionalität gefordert, ist die 500-Serie die richtige Wahl. Einige Switches anderer Anbieter unterstützen angeblich
Stacking, tatsächlich müssen sie jedoch einzeln verwaltet und
konfiguriert werden. Dagegen zeichnet sich die Cisco Serie 500
durch echte Stacking Funktionalität aus, bei der mehrere physische
Switches als eine Einheit gehandhabt werden. Zum branchenweit
einzigartigen Angebot im Bereich der Stackable Switches gehören
auch Modelle ohne Lüfter, die sich als zuverlässiger, energiesparender und geräuschärmer erwiesen haben.
Die 2960-Serie bietet einen immensen Funktionsumfang auf Layer
2. Je nach Einsatzzweck kann zwischen der LAN Lite und Base
Software gewählt werden. Ein redundantes Power System (RPS)
welches extern angeschlossen werden kann, ermöglicht bis zu
sechs Switchen ein Power Backup. Die 2960-S/SF Serie bringt
zusätzliche Stacking-Funktionalität sowie PoE+ Unterstützung.
Die 3560-X-Serie besteht aus voll ausgerüsteten Layer-3-Enterprise-Switches. Dazu zählen zwei auswechselbare Netzteile pro
Switch, eXpandable Power System (XPS), StackPower, MACsec
und ein modularer Aufbau der Uplinks.
Netgear
Um einen High-Speed-Zugang zum Backbone des Netzwerks sowie virtualisierten Server-, Storage- und Data-Center-Umgebungen
durch 10-Gigabit-Ethernet-Verbindungen zu gewährleisten, wird
heutzutage vornehmlich mit Glasfaser-Technologie gearbeitet. Seit
der Einführung von 10GBase-T-Kupfer-Technologie hat es in den
letzten Jahren aber viele Anpassungen gegeben. Durch die Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Kupferleitungen (Cat. 6A-Patchkabel) sowie der Reduzierung des hohen Stromverbrauchs ist die
Zeit jetzt reif für den Einsatz der 10GBase-T-Kupfer-Technologie.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Gegensatz zu Glasfaserlösungen unschlagbar und bietet gerade für kleine Umgebungen ideale
Voraussetzungen.
11
Switch/Cisco Small Business
Cisco Unmanaged Switches der Serie 100
Die Cisco Switches der Serie 100 bilden eine zuverlässige und leistungsstarke Netzwerkgrundlage,
für die keine Konfiguration erforderlich ist.
Kategorie
Gigabit Ethernet
Desktop Switches
Gigabit Ethernet
Rack Switches
Fast Ethernet
Desktop Switches
Fast Ethernet
Rack Switches
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
SG100D-05
SG100D-08
SG100D-08P
SG100-16
SG100-24
SG102-24
SF100D-05
SF100D-08
SF100D-08P
SF100D-16
SF100D-16P
SF100-16
SF100-24
SF102-24
202778
202780
203020
202781
202938
202939
202770
202771
203018
202772
203016
202774
202775
202776
CHF 71.–
CHF 78.–
CHF 203.–
CHF 217.–
CHF 283.–
CHF 253.–
CHF 33.–
CHF 47.–
CHF 161.–
CHF 78.–
CHF 283.–
CHF 93.–
CHF 105.–
CHF 196.–
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
–
–
–
–
–
–
5
8
8
16
16
16
24
24
5
8
8
16
22
22
–
–
–
–
–
–
–
–
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
–
–
–
–
2
2
–
–
–
–
–
–
–
2
PoE
7,5-W-Ports
15,4-W-Ports
–
–
32 W
–
–
–
–
–
32 W
–
64 W
–
–
–
–
–
4
–
–
–
–
–
4
–
8
–
–
–
–
–
2
–
–
–
–
–
2
–
4
–
–
–
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
–
2
2
–
2
2
2
2
2
2
2
PoE
7,5-W-Ports
15,4-W-Ports
32 W
100 W
180 W
–
–
–
–
100 W
180 W
–
–
4
12
24
–
–
–
–
12
24
–
–
2
6
12
–
–
–
–
6
12
–
–
Cisco Smart Switches der Serie 200
Smart Switches bieten die grundlegenden Funktionen von Managed Layer-2-Switches zu geringeren Preisen
und mit vereinfachtem Management.
Kategorie
Gigabit Ethernet
Switches mit PoE
Gigabit Ethernet
Switches ohne PoE
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Fast Ethernet
Switches ohne PoE
12
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
SG200-08P
SG200-26P
SG200-50P
SG200-08
SG200-18
SG200-26
SG200-50
SF200-24P
SF200-48P
SF200-24
SF200-48
194473
156854
156861
170729
156849
156858
156866
156881
156888
156879
156886
CHF 287.–
CHF 723.–
CHF 1265.–
CHF 154.–
CHF 354.–
CHF 423.–
CHF 874.–
CHF 480.–
CHF 878.–
CHF 239.–
CHF 878.–
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
–
–
–
–
–
–
–
24
48
24
48
8
24
48
8
16
24
48
–
–
–
–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Switch/Cisco Small Business
Cisco Managed Switches der Serie 300
Diese Switches zeichnen sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit sowie ein ideales Preis-/Leistungsverhältnis aus und
sind für die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen optimiert. So profitieren Sie von umfassenden Netzwerkfunktionen, und Ihre Mitarbeiter arbeiten effizienter.
Kategorie
Gigabit Ethernet
Switches mit PoE
Gigabit Ethernet
Switches ohne PoE
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
SG300-10P
SG300-10MP
SG300-28P
SG300-28MP
SG300-52P
SG300-52MP
SG300-10
SG300-20
SG300-28
SG300-52
SF302-08P
SF302-08MP
SF300-24P
SF300-24MP
SF300-48P
147198
147197
147201
248694
248702
248692
147196
147199
147200
147204
151026
147237
151027
248708
151028
CHF 490.–
CHF 585.–
CHF 1021.–
CHF 1432.–
CHF 2034.–
CHF 2543.–
CHF 303.–
CHF 518.–
CHF 743.–
CHF 1288.–
CHF 367.–
CHF 486.–
CHF 688.–
CHF 1130.–
CHF 1287.–
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
8
8
24
24
48
8
8
26
26
50
50
8
18
26
50
–
–
2
2
2
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
PoE
7,5-W-Ports
15,4-W-Ports
30W-Ports
62 W
124 W
180 W
375 W
375 w
740 W
–
–
–
–
62 W
124 W
180 W
375 W
375 W
8
8
24
24
48
48
–
–
–
–
8
8
24
24
48
4
8
12
24
24
48
–
–
–
–
4
8
12
24
24
–
–
–
12
12
24
–
–
–
–
–
–
–
12
–
Cisco Stackable Managed Switches der Serie 500
Neben erweiterten Funktionen, hoher Zuverlässigkeit und starker Leistung zeichnen sich diese Switches durch einen
attraktiven Preis aus. Diese Stackable Managed Switches wurden für anspruchsvolle Umgebungen entwickelt und
bieten eine leistungsstarke Netzwerkbasis für aktuelle und zukünftige Anforderungen.
Kategorie
Gigabit Ethernet
Switches mit PoE
Gigabit Ethernet
Switches ohne PoE
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Fast Ethernet
Switches ohne PoE
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
SG500-28P
SG500-52P
SG500X-24P
SG500X-48P
SG500-28
SG500-52
SG500X-24
SG500X-48
SF500-24P
SF500-48P
SF500-24
SF500-48
SF100-24
SF102-24
203028
203030
208503
208510
203025
203029
208498
208508
203024
203027
203023
203026
202775
202776
CHF 1291.–
CHF 2604.–
CHF 2411.–
CHF 4219.–
CHF 954.–
CHF 1814.–
CHF 1808.–
CHF 3014.–
CHF 885.–
CHF 1957.–
CHF 560.–
CHF 955.–
CHF 105.–
CHF 196.–
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
–
–
–
–
–
–
–
–
24
48
24
48
24
24
24
48
24
48
24
48
24
48
–
–
–
–
–
–
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
4
4
–
–
4
4
–
–
4
4
4
4
–
2
Uplink-Ports
SFP+ 10GE
–
–
4
4
–
–
4
4
–
–
–
–
–
–
PoE
7,5-W-Ports
15,4-W-Ports
180 W
375 W
375 W
375 W
–
–
–
–
180 W
375 W
–
–
–
–
24
48
24
48
–
–
–
–
24
48
–
–
–
–
12
24
24
24
–
–
–
–
12
24
–
–
–
–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
13
Switch/Cisco Classic
Cisco Catalyst Switches der Serien 2960/2960-S mit LAN Lite
Basic-Layer-2-Switches
Kategorie
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
Gigabit Ethernet
Switches ohne PoE
2960S-24TS-S
2960S-48TS-S
2960-24LC-S
2960-24PC-S
2960-48PST-S
2960-24-S
2960-48TT-S
2960-24TC-S
2960-48TC-S
235036
235039
235023
235022
235033
235018
235027
235020
235029
CHF 1799.–
CHF 3223.–
CHF 1039.–
CHF 1704.–
CHF 2938.–
CHF 688.–
CHF 1182.–
CHF 688.–
CHF 1182.–
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Fast Ethernet
Switches ohne PoE
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
–
–
24
24
48
24
48
24
48
24
48
–
–
2
–
2
–
–
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
–
–
2
2
–
–
–
2
2
Uplink-Ports
SFP GE
2
2
–
–
2
–
–
–
–
PoE
7,5 W-Ports
15,4 W-Ports
–
–
119 W
370 W
370 W
–
–
–
–
–
–
8
24
48
–
–
–
–
–
–
8
24
24
–
–
–
–
Cisco Catalyst Switches der Serie 2960 mit LAN Base
Advanced-Layer-2-Switches
Kategorie
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Fast Ethernet
Switches ohne PoE
14
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
2960-24LT-L
2960-24PC-L
2960-48PST-L
2960-24TT-L
2960-48TT-L
2960-24TC-L
2960-48TC-L
235055
235056
235068
235049
235058
235052
235069
CHF 1419.–
CHF 2369.–
CHF 4267.–
CHF 1229.–
CHF 2369.–
CHF 1229.–
CHF 2369.–
FE-Kupfer-Ports
GE-Kupfer-Ports
24
24
48
24
48
24
48
2
–
2
2
2
–
–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Uplink-Ports
SFP/RJ45 GE
–
2
2
–
–
2
2
PoE
7,5 W-Ports
15,4 W-Ports
123 W
370 W
370 W
–
–
–
–
8
24
48
–
–
–
–
12
24
24
24
–
–
–
Switch/Cisco Classic
Cisco Catalyst Switches der Serie 2960-S/2960-SF mit LAN Base
Stackable Advanced-Layer-2-Switches
Kategorie
Gigabit Ethernet
Switches mit PoE
Gigabit Ethernet
Switches ohne PoE
Fast Ethernet
Switches mit PoE
Fast Ethernet
Switches ohne PoE
Switch-Modell
Art.-Nr.
Preis
2960S-24PS-L
2960S-48LPS-L
2960S-48FPS-L
2960S-24PD-L
2960S-48LPD-L
2960S-48FPD-L
2960S-24TS-L
2960S-48TS-L
2960S-24TD-L
2960S-48TD-L
2960S-F24PS-L
2960S-F48LPS-L
2960S-F48FPS-L
2960S-F24TS-L
2960S-F48TS-L
235086
235089
235090
235104
235109
235110
235082
235087
235098
235105
244313
244326
244406
244413
244416
CHF 3033.–
CHF 5311.–
CHF 6261.–
CHF 4362.–
CHF 6640.–
CHF 7590.–
CHF 2463.–
CHF 3982.–
CHF 3603.–
CHF 5311.–
CHF 2463.–
CHF 4172.–
CHF 4932.–
CHF 1894.–
CHF 3128.–
Uplink-Ports
SFP GE
4
4
4
–
–
–
4
4
–
–
2
4
4
2
4
GE-Kupfer-Ports
24
48
48
24
48
48
24
48
24
48
24
48
48
24
48
Uplink-Ports
SFP+ 10GE
–
–
–
2
2
2
–
–
2
2
–
–
–
–
–
PoE+
15,4 W-Ports
30 W-Ports
370 W
370 W
740 W
370 W
370 W
740 W
–
–
–
–
370 W
370 W
740 W
–
–
24
24
48
24
24
48
–
–
–
–
24
24
48
–
–
12
12
24
12
12
24
–
–
–
–
12
12
24
–
–
Cisco Catalyst Switches der Serie 3560-X
Advanced-Layer-2- und Basic-Layer-3-Switches mit modularem Aufbau
Kategorie
Gigabit Ethernet
IP Base Switches
mit PoE
Gigabit Ethernet
LAN Base Switches
mit PoE
Gigabit Ethernet
IP Base Switches
ohne PoE
Gigabit Ethernet
LAN Base Switches
ohne PoE
Switch-Modell
3560X-24P-S
3560X-48P-S
3560X-48PF-S
3560X-24P-L
3560X-48P-L
3560X-48PF-L
3560X-24T-S
Art.-Nr.
241734
241735
241737
241707
241717
241722
241727
Preis
CHF 4841.–
CHF 8544.–
CHF 9493.–
CHF 3987.–
CHF 7215.–
CHF 8164.–
CHF 4082.–
GE-Kupfer-Ports
24
48
48
24
48
48
24
Uplink-Modul-Slot
1
1
1
1
1
1
1
PoE+
435 W
435 W
800 W
435 W
435 W
800 W
–
15,4 W-Ports
24
48
48
24
48
48
–
30 W-Ports
24
24
48
24
24
48
–
3560X-48T-S
241732
CHF 7120.–
48
1
–
–
–
3560X-24T-L
241697
CHF 3228.–
24
1
–
–
–
3560X-48T-L
241701
CHF 5791.–
48
1
–
–
–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
15
SWITCH/NETGEAR
Netgear ProSafe® XS708E Plus Switch
Netgear ProSafe® XS712T Plus Switch
Passende SFP+ 10Gbps-Module
Ideal, um Server und Storage kostengünstig über
10-Gbps-Kupfer zu verbinden
›8× 10-Gbps-Kupfer RJ45 (10GBase-T)
›1× SFP+ (shared) für Glasfaser
›Port Trunking, damit mehrere Anschlüsse
gebündelt werden können
›IGMP snooping, Loop prevention
›VLAN, Port mirroring
Ideal um Server und Storage kostengünstig über
10-Gbps-Kupfer zu verbinden
›12× 10-Gbps-Kupfer RJ45 (10GBase-T)
›1× SFP+ (shared) für Glasfaser
›Port Trunking, damit mehrere Anschlüsse
gebündelt werden können
›IGMP snooping, Loop prevention
›VLAN, Port mirroring
für Netgear Switches mit SFP+ Slot ›LC-Anschluss, Multimode
Art. 181446 CHF 669.– 220 m Reichweite
Art. 181454 CHF 669.– 300 m Reichweite
Passende SFP 1Gbps Module
für Netgear Switches mit SFP Slot ›SX/LC-Duplex-Anschluss, Multi- und Singlemode
Art. 237140 CHF 1229.–
Art. 243408 CHF 2149.–
Art. 67302 CHF 249.– Multimode
Art. 67303 CHF 559.– Singlemode
Netgear GS108T ProSafe Switch
Netgear GS105E/GS108E ProSafe Switch
Netgear GS110TP ProSafe Switch
Kann per PoE betrieben werden, somit ist kein
Stromadapter notwendig
›8× Gbit-Port
›Smart Managed
›Metallgehäuse
›QoS, SNMP
›Flow Control, VLAN
Kleine und stabile Metallswitche für
die Feinverteilung vor Ort
›5× oder 8× Gbit-Port
›Smart Managed
›Metallgehäuse
›Flow Control, VLAN
›Inkl. Wandmontage-Kit
PoE-Switch für die Speisung von Telefonen
und Access-Points
›8× PoE-Gbit-Port mit 15,4 Watt pro Port
›Smart Managed
›Metallgehäuse
›46 Watt PoE-Gesamtleistung
Art. 166926 CHF 119.–
Art. 121216 CHF 46.– 5 Ports
Art. 177689 CHF 62.– 8 Ports
16
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 139449 CHF 229.–
Switch/19”-KVM-Konsolen
Raritan Dominion LX
Raritan LX-108
Erschwinglicher KVM-over-IP-Switch für fortschrittliche kleine oder mittelgrosse Unternehmen
› 1 Remotebenutzer, 1 lokaler Benutzer, bis zu 8 Server
› Wirtschaftlicher, sicherer Remotezugriff
› Effiziente Serverdiagnose und Funktionen zur Wiederherstellung
› Reduzierung von Reisezeiten und -kosten
› Auflösungen von bis zu 1980 × 1080 Pixeln
Mit dem KVM-über-IP-Switch Dominion LX von Raritan erhalten bis zu zwei Remote-Benutzer mit einem unabhängigen lokalen Port Zugriff auf BIOS-Ebene, um 8 oder 16 Server zu lokalen Port Zugriff auf BIOS-Ebene, um 8 oder 16
Server zu steuern. Mit flexiblem Tiering (Kaskadieren) können die Benutzer über
eine einzelne Konsole bis zu 256 Computer verwalten.
KVM-over-IP-Switch mit 8 Ports
›1 Remotebenutzer, 1 lokaler Benutzer,
bis zu 8 Server
›Wirtschaftliche, sicherer Remotezugriff auf BIOS-Ebene
›Auflösungen von bis zu 1980×1080 Pixeln
›RADIUS-, LDAP- und Active-Directory-Verwaltung
›Vertraute Browserbenutzeroberfläche
Art. 230003 CHF 1739.– LX-108
Art. 230007 CHF 1919.– LX-116
Raritan MCAT18
Standortunabhängiger Remotezugriff
Diese speziell für kleine bis mittelgrosse Unternehmen
(KMU) konzipierten Appliances bieten wirtschaftlichen,
standortunabhängigen Remotezugriff, effiziente und
zuverlässige Serververwaltung sowie erschwingliche
Features.
Cat5-KVM-Masterkonsole mit 8 Ports
›Remotezugriff bis 45 m mit CIM-Adapter
›Mit allen gängigen Servermarken kompatibel
›Auflösungen von bis zu 1600×1200 Pixeln
›Dedizierter, intelligenter Prozessor an jedem Port
›Platzsparend und vereinfachend für Kat. 5e/6-Verkabelung
Art. 230014
Art. 230019
Art. 230026
Art. 230028
CHF 859.– MCAT18
CHF 1039.– MCAT116
CHF 1679.– MCAT28
CHF 1869.– MCAT216
ATEN CL1000
ATEN KH1508A
Raritan Dominion KX II-101 V2
17”-TFT-KVM-Konsole für 1HE Rack, mit CH-Tastatur
›Einsetzbar als Front-End für KVM Switches
und Server im 19”-Schrank
›Ausklappbar auf bis zu 115° für optimale Sicht
›Gehäuse leicht schmaler als 1 HE für reibungslosen
Ausschub aus einem Schrank
›Displayauflösung: max. 1280×1024 Pixel
bei 75 Hz
KVM-Switch mit 8 Ports für Kat. 5e/6
›Benutzerzugriffsrechte portweise erteilbar
›Portauswahl manuell, per Tastenkombination
oder per Bildschirmmenü
›Auflösungen bis 1600×1200 Pixel für Entfernung bis 40 m
›Gemischte Anschlüsse (PS/2 und USB)
auf beiden Seiten möglich
›Reihenschaltung von bis zu
32 Einheiten
KVM-over-IP-Switch für Remote-Zugriff
›Zugriff auf BIOS-Ebene
›Virtual Media für den Transfer von Dateien und zur Installation
von Patches und Upgrades über IP
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›Lokaler Port für Zugriff «direkt am Rack»
Art. 151465 CHF 979.– CL1000
Art. 208675 CHF 1379.– CL1008
Art. 208677 CHF 1569.– CL1016
Art. 216379 CHF 479.– KH1508A
Art. 216380 CHF 629.– KH1516A
Art. 229996 CHF 909.–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
17
WIRELESS/Tagebuch
André Drifte
Product Manager
andre.drifte@alltron.ch
Michael Brügger
Product Manager
michael.bruegger@alltron.ch
Roberto Zehnder
Product Manager
roberto.zehnder@alltron.ch
18
Wireless
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Das ist nun schon die fünfte Meldung über WLAN-Abbrüche an
diesem Tag. Ich habe Heike mal losgeschickt, das Problem am
WLAN-Kabel zu suchen. Es ist leider schon so, dass immer mehr
Mitarbeiter ihr Smartphone und Tablet mit ins Geschäft nehmen
und dadurch das WLAN häufiger benutzt wird. Die Leistung und
Reichweite waren in den letzten Wochen und Monaten immer
schlechter geworden. Die Access Points haben nun alle Sichtkontakt zueinander und in einigen Räumen haben wir bis zu vier
Stück, in jeder Ecke einen. Noch mehr Access-Points bekomme
ich vom Chef wohl nicht bewilligt. Ich habe ehrlich gesagt auch
den Überblick verloren bei diesen unterschiedlichen Access
Points und alle müssen mit SSIDs und Passwort manuell konfiguriert werden. Erst heute Morgen sagte die Marketingabteilung,
dass man das Gästepasswort fürs WLAN bitte von 1234wlanfuermich auf Guest@Smuser ändern sollte. Das wirke professioneller
und würde sich besser machen. Jetzt kann ich alle 37 Access
Points von Hand anpassen. Zum Glück habe ich für solche Fälle unsere Auszubildende Heike. Ob sie wohl das Problem am
WLAN-Kabel unterdessen gefunden hat?
Der Product Manager rät:
›Nicht die Anzahl Access Points, sondern das richtige
Positionieren sorgt für gute Signalqualität.
›WLAN-Verschmutzung durch fremde Access Points kann die
eigene Leistung beeinflussen.
›Clients mit älteren Standards (b/g) können die Performance
eines WLAN-N-Netzwerkes ausbremsen.
›Verlässt ein Mitarbeiter die Unternehmung, sollte man das
WLAN-Zugangspasswort ändern. Noch besser wäre die Koppelung des WLAN-Zugangs mit dem Benutzerkonto. Gästen sollte
man einen Voucher für den Zugang geben.
Know-How/Funktionsweise
Wireless
Trotz der Schwierigkeiten rund um WLAN ist es heute kaum mehr
weg zu denken. Angefangen vom Gäste-WLAN für Besucher bis
zum Mitarbeiter der sein eigenes Gerät ins Firmen-WLAN einbinden möchte. Die Bandbreite an Geräten ist gross, die des WLAN
oft zu gering. Oft ist man mit der Anzahl, Ausrichtung und Positionierung der AccessPoints überfordert und tätigt Fehlkäufe. Es
nützt nämlich nichts, mit einer starken Antenne das WLAN Signal bis in den Keller zu bringen. Das Endgerät (Notebook/Tablet/
Smartphone) braucht dann nämlich eine genau so gute Antenne
um seine Daten wieder an den Access Point zu senden. Bei einer Punkt-zu-Punkt Verbindung kann eine stärkere Antenne an
beiden Standorten durchaus Sinn machen und eine Performancesteigerung bringen.
Cisco
Die Small Business Sparte bietet von kleinen bis zu grösseren
KMUs eine leistungsfähige, easy to deploy und preisgünstige Wireless-Lösung. Die neuen Aironet Access Points der 1600, 2600
und 3600 Serie bilden die Speerspitze der heutigen Enterprise
WLAN-Technologie.
Die Small Business Access Points von Cisco zeichnen sich durch
einfache Installation, intuitive webbasierte Konfiguration und einen integrierten Setup-Assistenten aus. Mithilfe der controllerlosen Single-Point-Setup-Technologie können Sie mehrere Access
Points bereitstellen und so Ihre Wireless-Abdeckung erweitern.
Der WAP121 ist geeignet für kleine Business Standorte mit nicht
mehr als vier Access Points in einem Cluster. Werden bis zu acht
Access Points für die Abdeckung benötigt, ist der WAP321 die
richtige Wahl. Zudem kann beim WAP321 zwischen dem 2,4 und
5 GHz Band gewählt werden. Der WAP551 hat ein leistungsfähigeres Antennensystem mit 3 Spartial Streams, 450Mbps Übertragungsrate und kann mit bis zu 16 Access Points zu einem
Netz verschmelzen. Der WAP651 bietet zusätzlich simultanes
Dualband und ein Clustering bis zu 32 Access Point für grosse
KMUs. Die Anzahl aktiver Clients per Cluster teilen sich über die
vier Access Points wie folgt auf: 40/160/480/960.
Die Aironet Serie bietet eine grosse Anzahl an Features welche in Verbindung mit dem modernsten Antennensystem eine
überragende Performance abliefert. Der Client Link 2.0 sorgt
beispielsweise dafür, dass auch ältere Geräte im WLAN höhere
Downlink Geschwindigkeiten erreichen. CleanAir erkennt Funkinterferenzen, analysiert diese und passt die Funkeinstellungen
an. Es entsteht ein selbstheilendes und – optimierendes Wireless
Netzwerk. Der Aironet 1600 bietet einen preisgünstigen Einstieg
in das Enterprise Segment. Ein einziger Access Point kann dank
dem 3×3 MIMO Antennensystem mit bis zu 128 Clients belastet werden. Die 2600 Serie bietet mit seinem 3×4 MIMO und 3
spatial Streams eine zuverlässige Verbindung mit einer Übertragungsrate mit bis zu 450 Mbps. Pro Access Point sind bis zu 200
Clients möglich. Der Aironet 3600 kann zusätzlich modular erweitert werden und verfügt über ein 4×4 MIMO Antennensystem.
Unter anderem steht ein WLAN Modul mit dem neuen Standard
802.11ac zur Verfügung, das eine Übertragungsrate von bis zu
1300 Mbps ermöglicht. Die ganze Aironet Serie kann mit internen
oder externen Antennen bestellt werden. Für kleinere Projekte
gibt es die 1600 und 2600 Serie auch als Stand-Alone Version.
Diese benötigen keinen externen WLAN-Controller.
D-Link
Mit dem D-Link DWC-1000 lassen sich bis zu 24 Access-Points
in einer WLAN-Infrastruktur komfortabel verwalten. Zu diesem
Zweck besitzt die AP-Management-Appliance umfangreiche
Management- und Sicherheitsfunktionen. Das System vereint
aktuelle Technologien, um grossflächige WLAN-Infrastrukturen
zentral von einem Gerät aus zu verwalten. Darüber hinaus bietet
es eine Reihe von Sicherheits-Features. Dazu zählen Guest-VPN,
Firewall oder SSL-VPN für einen sicheren Remote-Zugriff auf entsprechende Systeme oder Anwendungen. Zudem bietet das System WIPS (Wireless Intrusion Detection und Prevention System)
zur Kontrolle des Netzwerkdatenverkehrs inklusive WAN-Failover
und Load Balancing.
19
Ubiquiti Unifi IT & Software
Unendlich grosses, zentral verwaltetes WLAN mit Unifi
Mit Unifi können Sie ohne teure Controllerhardware und ohne Lizenzkosten ein grenzenloses WLAN aufbauen, welches nahtloses
Roaming ermöglicht. Die kostenlose Unifi Software installieren Sie auf einem normalen PC oder MAC und richten in wenigen Minuten
Ihr WLAN ein, egal ob 1 oder über 1000 Accesspoints. Mit der browserbasierten Oberfläche können Sie intuitiv und einfach Ihr Privates/Unternehmens-WLAN oder auch einen Hotspot für Hotels inkl. Captive Portal einrichten.
Grafisch können vielseitige Statistiken und Logs in Echtzeit beobachtet und archiviert werden.
Unterstützt Gäste-WLAN mit bis zu 4 SSIDs, Hotspot mit integriertem Captive Portal für Anmeldung, Verrechnungen, Voucher drucken.
Auch externe Captive Portale können integriert werden. Unterstützt Hotspot-Isolation. LEDs sind zentral komplett deaktivierbar.
Alle Unifi-Geräte können gemischt eingesetzt.
Sowohl Google-Maps als auch eigene Arealpläne können über mehrere Ebenen eingebunden werden für eine optimale Planung der
WLAN Abdeckung.
Ubiquiti UniFi AP
Ubiquiti UniFi AP-Pro
Decken-/Wand-Accesspoint
›300 Mbps im 2,4 GHz Band mit 2×2MIMO
›Inkl. passiv PoE Injector, optional Strom
über Toughswitch
›Wireless Uplink bis 3 Stück
pro Accesspoint
›Inkl. Decken-/Wand-Montageset
Decken-/Wand-Accesspoint, Indoor
›450 MHz 2,4 GHz + 300 Mbps 5 GHz
Parallelband mit 3×3 und 2×2MIMO
›Aktiv IEEE802.3af PoE, inkl. PoE Injector
›Inkl. Decken-/Wand-Montageset
›2× Gigabit-LAN-Anschlüsse
Art. 173959 CHF 149.– UAP Accesspoint Indoor
Art. 176128 CHF 369.– UAP-3 Set mit 3 Stück Accesspoints
Art. 203808 CHF 269.– UAP Outdoor mit 2× RP-SMA Antennen
Art. 203803 CHF 419.– UAP-Pro Accesspoint Indoor
Art. 215539 CHF 1109.– UAP-Pro-3 Set mit 3 Stück Aps
Ubiquiti Toughswitch Gigabit POE managed Switch
Vereinfacht die Verkabelung von Ubiquiti-Geräten
›Full managed passiv Power over Ethernet Switch
›10/100/1000 Mbps Ports, Port Monitoring, VLAN, RSTP
›Zur Verwendung mit Passiv-PoE von Ubiquiti
›Nicht kompatibel mit IEEE802.3af aktiv PoE
Ubiquiti Instant IEEE 802.3af PoE 48Volt zu
passive 16 Volt PoE Adapter
Indoor-/Outdooradapter, passend zu Ubiquiti-PoE-Geräten
›Adapter, um von einem aktiven PoE-Switch zu einem
Ubiquiti passiv PoE-Endgerät zu verbinden
›Ideal zur Verwendung mit der Ubiquiti-Airmax- und UniFi-Produktefamilie
Indoor
Art. 215709 CHF 199.– 5 Ports, 24Volt
Art. 215710 CHF 349.– 8 Ports, 24/48 Volt
Art. 215711 CHF 699.– 16 Ports 24/48 Volt
20
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Outdoor
Art. 173933 CHF 50.– Indoor
Art. 173930 CHF 50.– Outdoor
Wireless/Cisco Small Business
Cisco WAP121 Access Point
Cisco WAP321 Access Point
Preisgünstiger Small Business Access Point
›802.11n mit 2×2 MIMO und 2 Spatial Streams
›2,4 GHz mit 300 Mbps
›4× AP Clustering - maximal 4 Access Points bilden ein Netz
›Einfaches und schnelles Singel Point Setup
›PoE powered oder mit optionalem Netzteil
Dualband Small Business Access Point
›802.11n mit 2×3 MIMO und 2 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 300/300 Mbps
›8× AP Clustering – maximal 8 Access Points bilden ein Netz
›Einfaches und schnelles Single Point Setup
›PoE powered oder mit optionalem Netzteil
›Captive Portal für Gastzugriff
Web GUI
Art. 201670 CHF 166.–
Art. 201674 CHF 298.–
Cisco WAP551 Access Point
Cisco WAP561 Access Point
Small Business Access Point für Medium Office
›802.11n mit 3×3 MIMO und 3 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 450/450 Mbps
›16× AP Clustering – maximal 16 Access Points bilden ein Netz
›Einfaches und schnelles Single Point Setup
›PoE powered oder mit optionalem Netzteil
›Captive Portal für Gastzugriff
Small Business Access Point für hohe Client-Dichten
›802.11n mit 3×3 MIMO und 3 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 450/450 Mbps und simultanem Dualband
›32× AP Clustering – maximal 32 Access Points bilden ein Netz
›Einfaches und schnelles Single Point Setup
›PoE powered oder mit optionalem Netzteil
›Captive Portal für Gastzugriff
Art. 243188 CHF 479.–
Art. 243195 CHF 575.–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
21
Wireless/Cisco Classic
Cisco Wireless Controller der Serie 2500
WLAN Controller für High Performance 802.11n Netzwerke
›Zentralisierte Sicherheitsrichtlinien, RF Management
›OfficeExtend für Remote Workers
›4× LAN GE mit 2× PoE
›Unterstützt bis zu 50 Access Points
›Flexibel erweiterbar mit 1,5 oder 25 APs
Art. 232528
Art. 232530
Art. 232532
Art. 232535
CHF 1243.– bis zu 5 APs
CHF 3739.– bis zu 15 APs
CHF 6235.– bis zu 25 APs
CHF 12’475.– bis zu 50 APs
Cisco Aironet Access Point der Serie 600
Idealer Access Point für Home und Remote Office
›802.11n mit 2×3 MIMO und 2 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 300/300 Mbps
›OfficeExtend
›Bis zu 15 Clients
Art. 233430 CHF 402.–
Cisco Aironet Access Points der Serie 1600
Cisco Aironet Access Points der Serie 2600
Cisco Aironet Access Points der Serie 3600
Performance Access Point mit hoher Preisleistung
›802.11n mit 3×3 MIMO und 2 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 300/300 Mbps
›CleanAir Express, ClientLink 2.0, OfficeExtend
›Mit PoE und Konsolen-Port
›Bis zu 128 Clients
Access Point mit überlegener WLAN-N Performance
›802.11n mit 3×4 MIMO und 3 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 450/450 Mbps
›CleanAir, ClientLink 2.0, OfficeExtend
›Mit PoE und Konsolen-Port
›Bis zu 200 Clients
Industrieweit führender High Performance Access Point
›802.11n mit 4×4 MIMO und 3 Spatial Streams
›2,4/5 GHz mit 450/450 Mbps
›Modular erweiterbar auf 802.11ac mit 450/1500Mbps
›CleanAir, ClientLink 2.0, OfficeExtend
›Mit PoE und Konsolen-Port
Art. 232447
Art. 232471
Art. 232129
Art. 232467
22
CHF 667.–
CHF 763.–
CHF 667.–
CHF 763.–
Controller-basierend, interne Antennen
Controller-basierend, externe Antennen
Stand-Alone, interne Antennen
Stand-Alone, externe Antennen
Art. 233651
Art. 233662
Art. 233685
Art. 233688
CHF 1051.–
CHF 1147.–
CHF 1051.–
CHF 1147.–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Controller-basierend, interne Antennen
Controller-basierend, externe Antennen
Stand-Alone, interne Antennen
Stand-Alone, externe Antennen
Art. 233735 CHF 1435.– Controller-basierend, interne Antennen
Art. 233738 CHF 1531.– Controller-basierend, externe Antennen
Wireless/D-Link
D-Link DWC-1000 Wireless Controller
D-Link DWC-1000-AP6-LIC
inkl. 6 Access Point Lizenzen zum Verwalten
der Access Points
›Dynamische Netzwerkanpassung
›Benutzerfreundliches Webinterface
›4× LAN, 1× WAN
›Die Access Points können direkt am Gerät oder über
das bestehende Netzwerk angeschlossen werden
›Access Points (APs) werden vom Gerät im WLAN
automatisch gefunden. Wird ein fehlerhafter Access
Point mit abfallender Signalstärke erkannt, erhöht
das Gerät selbständig die Sendeleistung benachbarter
APs, um die zuverlässige Abdeckung im WLAN
zu gewährleisten.
6 zusätzliche AP-Lizenzen für den DWC-1000
›Erweitert den DWC-1000 um 6 mögliche Access Points
auf bis zu 24 Access Points
Art. 232728 CHF 369.–
D-Link unterstützt im WLAN-Projekt
D-Link bietet zur optimalen Konzeption von WLAN-Infrastrukturen gerne die Dienste von Spezialisten an. Anhand
der Gebäudepläne Ihres Firmengeländes plant D-Link Ihre
zukünftige WLAN-Infrastruktur. Dazu berechnen die Spezialisten
die benötigte Anzahl an Access Points sowie deren optimale
Positionierung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vor Ort die
Ausleuchtung der Umgebung vorzunehmen. Die Vermessung
(Site Survey) erfolgt mit Hilfe einer speziellen Hard- und Software-Ausstattung. Mit diesem Equipment können alle Einflüsse
auf das WLAN erfasst, lokalisiert und überprüft werden.
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter +49 6196
77 99 500 oder per Email an wlan@dlink.de.
Art. 204698 CHF 829.–
D-Link DWL-3600AP: 300 Mbps Access Point
D-Link DWL-6600AP: 300Mbps Access Point
D-Link DWL-8600AP: 300Mbps Access Point
Dieser Access Point eignet sich dank seiner kompakten
Abmessungen ideal für kleine Installationen
›Kompatibel mit dem DWC-1000
›Funkt auf 2,4 GHz
›Kann per PoE betrieben werden
›UL2043-zertifizierter Access Point
Der Access Point im Rauchmelderformat eignet sich ideal
für die Deckenmontage
›Kompatibel mit dem DWC-1000
›Funkt auf 2,4 GHz und 5 GHz
›Kann per PoE betrieben werden
›Zwei interne und bis zu vier externe Antennen
Dank abnehmbaren Antennen passt sich der Access Point
den Gegebenheiten an
›Kompatibel mit dem DWC-1000
›Funkt auf 2,4 GHz und 5 GHz
›Kann per PoE betrieben werden
›Massives Metallgehäuse
Art. 204702 CHF 459.–
Art. 204703 CHF 679.–
Art. 147458 CHF 849.–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
23
ROUTER/FIREWALL/Tagebuch
Michael Brügger
Product Manager
michael.bruegger@alltron.ch
Roberto Zehnder
Product Manager
roberto.zehnder@alltron.ch
Wireless
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Nachdem die Mitarbeiter seit Monaten uneingeschränkt im Facebook surften, kam gestern von unserem Chef eine neue Weisung:
Facebook ab sofort sperren. Ich musste mich also an unsere in
die Jahre gekommene Firewall machen. Die Login-Daten habe
ich nach mehreren Versuchen richtig erraten. Nun musste ich
eine passende Regel finden, um Facebook zu sperren. Ich hatte
mir was zusammengestellt und habe dann mit «Anwenden» die
Inkraftsetzung der Regel bestätigt. «Bitte Warten» hiess es dann.
Nach zwei Minuten war die Verbindung zur Firewall weg. Mist, ich
hatte mich selbst ausgesperrt. Zu allem Übel habe ich nicht nur
mich, sondern die ganze Unternehmung inklusive Aussenstellen
ausgeschlossen. Das Internet und unsere internen Dienste funktionierten nicht mehr. Bis ich das serielle Kabel gefunden und
ein Reset über die Konsole durchgeführt hatte, verging gut eine
halbe Stunde. Die Mitarbeiter waren froh, als sie wieder arbeiten
konnten, und ich konnte mich nochmals an der Facebook-Sperrregel versuchen. Seither scheint die Regel zu funktionieren und
Facebook verbannt zu sein. Nun füttern unsere Mitarbeiter die
Facebook-Accounts über ihr Smartphone.
Der Product Manager rät:
›Eine Firewall lässt die Einrichtung von Regeln zu, hier sollte
man sich ganz sicher sein, was man konfiguriert.
›Passwörter sollen sicher, aber keine unlösbaren Geheimnisse
sein. Wenn Verantwortliche ausfallen, sollten Passwörter
nachvollzogen werden können.
›Eine Dokumentation sollte generell bei allen Geräten geführt
werden. Bei einer Firewall ist es jedoch Pflicht zu wissen,
welche Regel für was zuständig ist.
›Für den Ernstfall sollte man immer eine funktionierende Konfiguration speichern, bevor man Änderungen vornimmt.
›Ein serielles Kabel ist für einen Konsolenzugriff oft zur Hand.
24
Know-How/Funktionsweise
Router/Firewall
Eine Firewall oder ein Router können vielfältig eingesetzt und konfiguriert werden. Ob nun als Pförtner gegen Angriffe von aussen oder
als interner Wächter für einzelne Befugnisse von Mitarbeitern. Die
Firewall kann jedem den Zugriff aufs Internet oder einzelne Netzwerksegmente erlauben oder verbieten. Dank Zusatzdiensten kann
der Datenverkehr auf Bedrohungen, Viren, Spam oder Auffälligkeiten
gescannt werden. Das Wichtigste bei solch komplexen Konfigurationen ist die Dokumentation. Diese sollte vor allem aktuell sein und
nachgeführt werden, sobald man Änderungen macht. Grundsätzlich
lohnt es sich zu prüfen, ob man ein Zweitgerät als Cluster oder Standby zulegen möchte.
Wichtige Fragen in diesem Zusammenhang:
›Können Sie es sich leisten, dass ihr Unternehmen mehrere
Stunden ohne Internet ist?
›Laufen wichtige Dienste über das Internet.
›Hosten Sie Webseiten und Mailserver intern im Unternehmen
und müssen diese immer verfügbar sein..
›Was, wenn niemand mehr E-Mails senden und empfangen
kann, die VoIP-Telefonanlage nicht mehr funktioniert und das
ERP-System nicht mehr erreichbar ist
Sie sehen: So unscheinbar eine Firewall oder der Router auch sein
mögen – sobald diese Komponenten ausfallen oder falsch konfiguriert
werden, kann dies enorme Auswirkungen auf die gesamte Unternehmung haben. Es lohnt sich also bei der Anschaffung eine optimale
Lösung unter Berücksichtigung von Redundanz, Leistungsumfang
und Durchsatz zu suchen.
Cisco
Die Router der RV-Serie sind speziell für die Bedürfnisse kleiner und
mittlerer Unternehmen konzipiert und bieten einen grossen Funktionsumfang. Durch die steigenden Anforderungen an die Sicherheit ist
der Bedarf von UTM-Firewalls auch im Small-Business-Umfeld angekommen. Cisco beantwortet diesen Bedarf mit der ISA500-Serie. Die
800-Serie bildet den Einstieg in die Integrated Services Router, kurz ISR.
Die RV-Serie ist als Single- und Multi-WAN-Version erhältlich. Das wichtigste Feature eines Small Business Routers ist VPN. Ein Virtual Private
Network (VPN) baut über das Internet einen sicheren Tunnel zum Unternehmensnetzwerk auf, über den Ihre Mitarbeiter so wie in der Büroumgebung auf Unternehmens-E-Mails und Daten zugreifen können, dabei
jedoch nicht an einen Standort gebunden sind. Die Router unterstützen
die VPN-Protokolle IPsec und PPTP. Der RV220W unterstützt zusätzlich
SSL-VPN. Die Anzahl möglicher VPN-Verbindungen ist abhängig von der
Leistungsklasse des jeweiligen Gerätes. Der RV215W bietet die Möglichkeit, mittels einem 3/4G-WAN-Adapter sich ins Internet einzuwählen. Diese Unabhängigkeit ermöglicht, ein vollständig integriertes Firmennetzwerk an einem entlegenen Business-Standort aufzubauen. Die
Multi-WAN-Router bieten zusätzlich ein Content Filtering mittels ProtectLink von Trend Micro. Die ISA500 ist eine leistungsfähige UTM-Firewall
zum fairen Preis. Sie ist in zwei Leistungsklassen verfügbar, jeweils mit
oder ohne WLAN. Die Performance-Version bietet einen UTM-Durchsatz
von 75 Mbps und kommt mit maximal 40’000 Verbindungen zurecht.
Die Router der ISR-800-Serie haben neben Fast- und Gigabit-WANPorts auch integrierte VDSL2/ADSL2+ Modems. Der 892FSP verfügt
sogar über ein WAN-SFP-Modulslot. Alle Modelle sind mit Advanced
Layer 3 Software Image verfügbar und bieten eine Vielzahl von Sicherheits- und Routing-Funktionen.
WatchGuard
Die schnellen und zuverlässigen Firewall- und VPN-Netzwerk-Sicherheitsappliances der WatchGuard XTM 2 sorgen für Sicherheit
in kleinen Unternehmen und Remote-Sites. Auch eine hohe Geschwindigkeit ist gewährleistet – mit einem Firewall-Durchsatz von
bis zu 350 Mbps. Die Wireless-Modelle bieten Dual-Band-Technologie mit 802.11n-Unterstützung für WiFi sowie mehr Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit für überlastete Wireless-Hotspots
und Remote-Anwendungen. Die jetzt erweiterte XTM-3-Serie vereint alle Sicherheitsfunktionen der nächsten Generation inklusive
Application Control, URL-Filter, Anti-Spam, Anti-Virus und Intrusion
Prävention mit einer hochperformanten Hardware, die entweder in
Rack-Bauweise oder als Tischgerät erhältlich ist. Optional ist das
Tischmodell auch mit Dual-band-802.11/n-Technologie verfügbar. Erweitern Sie Ihre Sicherheit mit HTTPS-Inhalteüberprüfung
sowie VoIP-Sicherheit in Kombination mit einfach zu bedienenden
Managementfunktionen. Echtzeitüberwachung, umfangreiches
Reporting und erweiterte Netzwerkfunktionen. Die WatchGuard
XTM 5 Series Appliances beinhalten Firewall- und VPN-Funktionen, optional auch URL-Filterungs-, Anti-Spam-, Anti-Virus- und
Intrusion-Prevention-Services, um den Schutz sensibler Bereiche
zu gewährleisten. Entscheiden Sie sich für eine leistungsstarke
Sicherheitslösung, die mit einem Firewall-Durchsatz von 2,3 Gpbs
und Sicherheitsfunktionen wie HTTPS-Content-Inspection und
VoIP-Unterstützung ausgestattet ist.
25
Router/Firewall/Watch Guard
Ganz gleich, für welches XTM-Gerät Sie
sich entscheiden, Sie werden von den
folgenden Vorteilen profitieren:
›Stateful-Packet-Firewall, Deep Application Inspection,
Anwendungs-Proxys: HTTP, HTTPS, SMTP, FTP, DNS,
TCP, POP3
›Blockiert Spyware, DoS-Attacken, fragmentierte und
schadhafte Pakete, Blended Threats und vieles mehr
›Erkennung von Abweichungen im Protokoll, Verhaltensanalyse, Musterabgleich
›Statische und dynamische Liste blockierter Quellen
›Zeitbasierte Regeln
›VoIP: H.323 und SIP, Telefonie-Setup und Sitzungsschutz
Alle WatchGuard XTM-Geräte können mit diesen
Varianten verwaltet werden:
›Befehlszeilenschnittstelle mit Direct Connect und
Scripting
›Webschnittstelle für die Verwaltung von Einzelgeräten
von überall
›WatchGuard System Manager (WSM) – eine intuitive,
zentrale Konsole zur interaktiven Echtzeitüberprüfung
und Protokollierung des netzwerkweiten Systemstatus
auf einen Blick.
26
WatchGuard XTM 25-W: XTM Firewall
WatchGuard XTM 330: XTM Firewall
inkl. 1 Jahr Security Suite Bundle
›Firewall-Durchsatz bis 240 Mbps
›VPN-Durchsatz bis 40 Mbps
›XTM-Durchsatz bis 55 Mbps
›IPv6 Ready, Proxy-Firewall
›WLAN 802.11a/b/g/n, 10× VPN,
5× Gbit Interface
inkl. 1 Jahr Security Suite Bundle
›Firewall-Durchsatz bis 1.4 Gbps
›VPN-Durchsatz bis 240 Mbps
›XTM-Durchsatz bis 190 Mbps
›IPv6 Ready, Proxy-Firewall
›50× VPN, 6× Gbit Interface
Art. 214203 CHF 1479.–
Art. 214165 CHF 2659.–
WatchGuard XTM 515: XTM Firewall
Weitere Modelle finden Sie in unserem
Onlineshop. Kontaktieren Sie uns bei
Interesse an Projekten und NFR-Geräten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
inkl. 1 Jahr Security Suite Bundle
›Firewall-Durchsatz bis 2 Gbps
›VPN-Durchsatz bis 250 Mbps
›XTM-Durchsatz bis 850 Mbps
›IPv6 Ready, Proxy-Firewall
›WLAN 802.11a/b/g/n, 10× VPN,
5× Gbit Interface
Art. 231505 CHF 3379.–
Sicherheitsabonnements (UTM-Lizenzen)
WatchGuard arbeitet mit führenden Anbietern von
Sicherheitstechnologien zusammen.
AVG
dem in unabhängigen Tests des «Virus Bulletin» konsistent sehr gute Leistungen bescheinigt werden – stellt die
Engine für Gateway AntiVirus.
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Websense
stellt die URL-Datenbank für WebBlocker. Für umfassende Sicherheit sorgen ausserdem die Websense Security
Labs und ihr ThreatSeeker Network.
Broadweb
ist ein führender Anbieter von IPS- und Anwendungssignaturen und bietet umfassenden Schutz vor Bedrohungen im Internet.
Router/Firewall/WatchGurad
XTM 2 Series*
Durchsatzraten und
Verbindungen
Firewall-Durchsatz**
VPN-Durchsatz**
AV translation**
IPS translation**
UTM-Gesamtdurchsatz**
Schnittstellen 10/100
Schnittstellen 10/100/1000
I/0-Schnittstellen
Unterstützte Knoten (LAN IPs)
Gleichzeitige Verbindungen
(bidirektional)
VLAN-Unterstützung
(inkl./max.)
max. Grösse lokale
Benutzerdatenbank
VPN-Tunnel
VPN für Niederlassungen
Mobile VPN IPSec (inkl./max.)
Mobile VPN SSL/L2TP
Wireless-Sicherheit
Wireless LAN*
Wireless WAN
Erweitertes OS
Fireware XMT Pro
XMT 3 Series*
XMT 5 Series
XMT 25
XMT 26
XMT 33
XMT 330
XMT 515
XMT 525
XMT 535
XMT 545
240 Mbps
40 Mbps
75 Mbps
100 Mbps
55 Mbps
–
5
1 seriell/1 USB
Unbegrenzt
540 Mbps
60 Mbps
142 Mbps
226 Mbps
108 Mbps
–
5
1 seriell/1 USB
Unbegrenzt
850 Mbps
100 Mbps
175 Mbps
328 Mbps
146 Mbps
–
5
1 seriell/1 USB
Unbegrenzt
1,4 Gbps
240 Mbps
340 Mbps
640 Mbps
298 Mbps
–
7
1 seriell/2 USB
Unbegrenzt
2 Gbps
250 Mbps
1,5 Gbps
1,6 Gbps
850 Mbps
1
6
1 seriell/2 USB
Unbegrenzt
2.5 Gbps
350 Mbps
1,7 Gbps
2 Gbps
1 Gbps
1
6
1 seriell/2 USB
Unbegrenzt
3 Gbps
550 Mbps
1,8 Gbps
2,4 Gbps
1,4 Gbps
1
6
1 seriell/2 USB
Unbegrenzt
3,5 Gbps
750 Mbps
2 Gbps
2,8 Gbps
1,7 Gbps
1
6
1 seriell/2 USB
Unbegrenzt
10’000
30’000
40’000
40’000
40’000
50’000
100’000
350’000
20/50**
20/50**
75
75
100
200
300
400
500
500
500
500
500
500
1000
2500
10
5/10
1/11*** (inkl./max.)
40
5/40
1/25*** (inkl./max.)
50
5/55
55
50
5/55
55
65
75/75
65
75
100/100
75
200
300/300
300
600
1000/1000
600
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Enthalten
Enthalten
Enthalten
Enthalten
Enthalten
802.11a/b/g/n
802.11a/b/g/n
802.11a/b/g/n
Erhältlich bei Kauf und Einsatz der WatchGuard 3G Extended Wireless
Bridge Accessory/Unterstützt über 150 Mobilfunkkarten und ISP-Planoptionen/USB-Modell mit CE-Kennzeichnung
Optional
Optional
Enthalten
*Alle Produkte der Reihe XTM 2 und XTM 33 sind unter den Modellnummern XTM 25-W, 26-W und 33-W in kabelloser Ausführung erhältlich.
**Die Durchsatzraten variieren je nach Umgebung und Konfiguration. Wenden Sie sich an Ihren WatchGuard-Händler oder direkt an WatchGuard (+49 (700) 92229333) für Unterstützung bei der Auswahl
des richtigen Modells für Ihr Netzwerk
*** Maximal erhältliche Anzahl mit dem Upgrade auf das erweiterte Betriebssystem Fireware XTM Pro. XTM 830-Geräte werden mit 6 Kupfer- und 4 Fiber-10/100/1000-Schnittstellen unter der Modellnummer WatchGuard XTM 830-F ausgeliefert. Benötigt Fireware Pro-Upgrade auf XTM 25-, 25-W-, 26- und 26-W-Geräte. Für die Modell-Serien XTM 2 und XTM 3 ist Server Load Balancing nicht verfügbar.
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
27
Router/Firewall/Cisco Small Business
Cisco Router der RV-Serie
Cisco Router der RV-Serie sind kostengünstige und äusserst sichere Geräte für den Netzwerkzugriff, die speziell für
kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurden. Cisco Small Business-Router sorgen umgehend für einfache,
zuverlässige Verbindungen und stellen daher die ideale Lösung für kleine und mittlere Unternehmen dar, die eine
Punktlösung benötigen.
Kategorie
Router-Modell
Art.-Nr.
Preis
Multifunktions-Router
RV110W
RV120W
RV180
RV180W
201726
135730
201720
203039
CHF 108.–
CHF 179.–
CHF 173.–
CHF 234.–
Multi-WAN-Router
RV215W
227755
CHF 136.–
RV220W
RV042
RV042G
RV082
RV016
168438
41634
211729
41637
201723
CHF 345.–
CHF 234.–
CHF 280.–
CHF 403.–
CHF 565.–
WAN-Ports
LAN-Ports
WLAN
VPN-Protokolle
VPN-Verbindungen
1×FE
1×FE
1×GE
1×GE
1×FE
1× USB für 3/4G
1×GE
2×FE
2×GE
2×FE
bis zu 7×FE
4×FE
4×FE
4×GE
4×GE
802.11n
802.11n
–
802.11n
IPsec/PPTP
IPsec
IPsec/PPTP
IPsec/PPTP
1/5
10
10/10
10/10
Optionaler
ProtectLink
Nein
Nein
Nein
Nein
4×FE
802.11n
IPsec/PPTP
5/5
Nein
4×GE
4×FE
4×GE
8×FE
bis zu 13×FE
802.11n
–
–
–
–
IPsec/PPTP/SSL
IPsec/PPTP
IPsec/PPTP
IPsec/PPTP
IPsec/PPTP
25/10/5
50/5
50/5
100/5
100/10
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ciso ISA550 Firewall
Ciso ISA570 Firewall
Leistungsfähige UTM-Firewall zum kleinen Preis
›UTM-Durchsatz von 45 Mbps
›25× VPN IPsec mit 75 Mbps Durchsatz
›2× LAN GE, 1× WAN GE, 4× LAN/WAN/DMZ GE
›Max. 15’000 Verbindungen
›Anti-Phishing/Virus/Spyware und Spam/Web/Reputation Filter
›Intrusion Prevention System (IPS) und Anwendungskontrolle
Performance Version der ISA500
›UTM-Durchsatz von 75 Mbps
›100× VPN IPsec mit 130 Mbps Durchsatz
›4× LAN GE, 1× WAN GE, 5× LAN/WAN/DMZ GE
›Max. 40’000 Verbindungen
›Anti-Phishing/Virus/Spyware und Spam/Web/Reputation Filter
›Intrusion Prevention System (IPS) und Anwendungskontrolle
Art. 227859
Art. 227865
Art. 227869
Art. 227872
28
CHF 425.–
CHF 627.–
CHF 503.–
CHF 678.–
1 Jahr Security Subscription
3 Jahre Security Subscription
WLAN, 1 Jahr Security Subscription
WLAN, 3 Jahre Security Subscription
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 227874
Art. 227876
Art. 227885
Art. 227886
CHF 760.– 1 Jahr Security Subscription
CHF 1154.– 3 Jahre Security Subscription
CHF 884.– WLAN, 1 Jahr Security Subscription
CHF 1235.– WLAN, 3 Jahre Security Subscription
Router/Firewall/Cisco CLASSIC
Cisco IntServ Router der Serie 800
Die Cisco Integrated Services Router der Serie 800 zeichnen sich durch verschiedene WAN-Verbindungsoptionen,
integrierte Managed-Switch-Ports, leistungsstarke Sicherheitsfunktionen und optionale Wireless-Verbindungen aus.
Kategorie
Ethernet Router
DSL Router
Advanced IP
Software
Nein
Ja
Ja
VPN-Protokolle
VPN-Verbindungen
IPsec/SSL
IPsec/SSL/DMVPN
IPsec/SSL/DMVPN
20/10
20/10
50/25
8×GE, 4×PoE
Ja
IPsec/SSL/DMVPN
50/25
4×FE, 2×PoE
4×FE, 2×PoE
4×FE, 2×PoE
4×FE, 2×PoE
Nein
Ja
Nein
Ja
IPsec/SSL
IPsec/SSL/DMVPN
IPsec/SSL
IPsec/SSL/DMVPN
20/10
20/10
20/10
20/10
Router-Modell
Art.-Nr.
Preis
WAN-Ports
LAN-Ports
881
881-SEC
891
233152
233194
201720
CHF 616.–
CHF 758.–
CHF 1229.–
1×FE
1×FE
1×GE, 1×FE
4×FE, 2×PoE
4×FE, 2×PoE
8×FE, 4×PoE
892FSP
203039
CHF 1419.–
1×SFP/RJ45 GE, 1×GE
886VA
886VA-SEC
887VA
887VA-SEC
233199
233202
233203
233204
CHF 664.–
CHF 806.–
CHF 664.–
CHF 806.–
VDSL2/ADSL2+ über ISDN
VDSL2/ADSL2+ über ISDN
VDSL2/ADSL2+ über POTS
VDSL2/ADSL2+ über POTS
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
29
SERVER/Tagebuch
Marco Guidi
Product Manager
marco.guidi@alltron.ch
Stefan Küng
Product Manager
stefan.kueng@alltron.ch
Server
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Vor einem Monat kam unser CEO zu mir ins Büro. Er hatte an
einem Seminar etwas von einer neuen Volltextsuche gehört. Das
würde er gerne testen und einsetzen. Ob ihm bewusst sei, dass
wir dafür neue Hardware benötigten, fragte ich ihn. «Ja klar, kein
Problem, gemäss Referenten kann man mit dieser Volltextsuche
über 10’000 Franken sparen», war seine Antwort. Und ihm sei
klar, dass man hier erst mal investieren müsse. Aber für die Testphase gäbe es nur ein Budget für einen kleinen Server.
Wir bestellten einen neuen Server. Leider konnten wir keinen unserer bestehenden Server nehmen. Zwölf Server, einen für jeden
Dienst, den wir benötigen. Da wir in den letzten Jahren so rasant
gewachsen sind, laufen die Server am Anschlag. Wir können kein
RAM oder zusätzliche CPU mehr aufrüsten, da man in der Vergangenheit nur kleine Maschinen ohne Reserven gekauft hat. Wenn
das Wachstum so weitergeht, müssen wir wohl bald alle Server
gleichzeitig ersetzen.
Die Testphase mit dem 13. Server und der Volltextsuche hat wunderbar funktioniert und wird nun produktiv auf allen Rechnern
eingesetzt. Anfangs war der Dienst extrem schnell, jetzt wartet
man schon mal 10–20 Sekunden auf das Suchergebnis. Der neue
Server ist ressourcenmässig schon wieder am Anschlag. Leider
haben wir für dieses Jahr kein Budget mehr und auch dieser Server bietet keine Möglichkeit des Nachrüstens.
Der Product Manager rät:
›Planen Sie Reserven in Form von freien RAM-oder CPU-Plätzen
für zukünftige Dienste ein.
›Ersetzen und erneuern Sie die Infrastruktur fortlaufend, sodass
nicht alles auf einmal ersetzt werden muss.
›Würde man auf eine virtuelle Umgebung setzen, könnten
mit 2-3 starken Servern die verschiedenen Dienste virtuell
abgebildet werden.
›Virtualisierung bietet auch bessere Sicherungsmöglichkeiten
und Ausfallsicherheit.
›Vermeiden Sie ein Klumpenrisiko, indem Sie wichtige Dienste
nicht nur auf einen Server beschränken.
30
Know-How/Funktionsweise
Server
Virtualisierung liegt in aller Munde. Diese Softwaretechnologie,
die es ermöglicht, mehrere virtuelle Maschinen auf einem physischen Server auszuführen, eröffnet neue Möglichkeiten, die im
Vergleich zu den konventionellen Lösungen Einsparpotenziale in
den Bereichen Kosten, Raum, Energie, Zeit und Verwaltung mit
sich bringen.
Die Kosten lassen sich durch Verringerung der physischen Infrastruktur und verbesserter Serveradministration senken. Weniger
Server und weniger dazugehörige Infrastruktur bedeuten einen
geringeren Platzbedarf und geringere Anforderungen an Stromversorgung und Kühlung.
Die Anschaffung der richtigen Hardware wird dadurch umso
wichtiger. Es ist daher ratsam daran zu denken, den Server um
Speicherplatz erweitern zu können. Bei dieser Überlegung ist es
wichtig, nicht nur an die freien Laufwerksschächte für zusätzliche
Festplatten zu denken, sondern auch freie Steckplätze auf dem
Mainboard für zusätzlichen Arbeitsspeicher oder RAID-ControllerKarten mit einzuplanen! Hier könnte die Baustein-Serverlösung
von Supermicro eine gute Investition sein.
Oder profitieren Sie zusätzlich von der stromsparenden Frischluftkühlung der Dell-Server, welche das Risiko von Betriebsausfällen aufgrund von Kühlungsproblemen minimiert und die
Betriebskosten gering hält. Um die Betriebsbereitschaft und
Produktivität Ihrer Systeme zu erhöhen, darf der Vor-Ort-Support
dazu nicht ausser Acht gelassen werden. Schliessen Sie deshalb
wenn immer möglich einen Vor-Ort-Supportvertrag mit dem Hersteller resp. dem zuständigen Dienstleister dazu ab.
Supermicro
Supermicro bietet ihren Kunden anwendungsoptimierte Server,
Workstations, Blades, Storage und GPU-Systeme an. Aufgrund
der erweiterten Baustein-Serverlösung, bietet Supermicro branchenweit die grösste Auswahl an IT-Systemen.
Mit der neuen X9-Generation bietet Supermicro Plattformen mit
dem höchsten Level an Performance, Effizienz und Skalierbarkeit.:Bis zu 768 GB DDR3-1600-MHz-Memory in 24 DIMM-Slots,
SATA 3.0 und SAS 2.0, 10-Gigabit-Ethernet, PCI-E 3.0 und Prozessoren der E5-2600/1600 Familie.
Technogroup
Die Firma Technogroup ist einer der führenden herstellerunabhängigen IT-Dienstleister Europas. Mit hoher Servicekompetenz
leistet sie qualifizierten Hard- und Softwaresupport auf verschiedenen Systemplattformen. Mit dem Sitz in Suhr ist Technogroup
nicht nur geografisch im Herz der Wirschaftsregion um Basel,
Luzern und Zürich, sondern auch zentral in der Schweiz gelegen
und immer in der Nähe ihrer Kunden.
Schützen Sie Ihre Systeme und entscheiden Sie sich für ein VorOrt-Support-Pack der Technogroup zu Ihrem Supermicro-Server.
Wählen Sie nach Ihren speziellen Bedürfnissen die Laufzeit, Verfügbarkeit und Reaktionszeit der Supportleistungen.
Mit Sicherheit Mehr Service
31
Server/Supermicro
Supermicro SYS-5037C-I
Supermicro SYS-5037A-I
Supermicro SYS-7047A-T
Tower Server Barebone
›1× Sockel LGA 1155 für E3-1200-CPU
›4 interne 3,5”-SATA-Einbauschächte
›Bis zu 32 GB DDR3-RAM
in 4 DIMM-Slots
›3× PCIe-2.0-Slots
›Matrox G200eW
16 MB, Grafik on Board
Tower Server Barebone
›1× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›4 interne 3,5”-SATA-Einbauschächte
›Bis zu 256 GB DDR3-RAM in 8 DIMM-Slots
›3× PCIe-3.0- und 1× PCIe-2.0-Slots
›4× USB 3.0 und 14× USB 2.0
Tower Server Barebone
›2× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›8× 3,5”-SAS/SATA-Hotswap-Schubladen
›Bis zu 512 GB DDR3-RAM in 16 DIMM-Slots
›6× PCIe-3.0-Slots
›4× USB 3.0 und 7× USB 2.0
Art. 172830 CHF 589.–
Art. 201145 CHF 969.–
Art. 201725 CHF 1619.–
Supermicro SYS-2027-WRF
Supermicro SYS-6017R-TDF
Supermicro MBD-X9SRA
Rack Server Barebone
›2× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›16× 2,5” SAS/SATA-Hotswap-Schubladen
›Bis zu 512 GB DDR3-RAM in 16 DIMM-Slots
›4× PCIe-3.0-Slots
›Redundante 740-W-Netzteile
Rack Server Barebone
›2× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›4× 3,5”-SAS/SATA-Hotswap-Schubladen
›Bis zu 256 GB DDR3-RAM in 8 DIMM-Slots
›1× PCIe-3.0-Slots, 9× USB 2.0
›2× Gigabit-Lan, 1× IPMI
Server Mainboard single socket
›1× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›2× SATA III und 4× SATA II
›Bis zu 256 GB DDR3-RAM in 8 DIMM-Slots
›3× PCIe-3.0- und 1× PCIe-2.0-Slots
›4× USB 3.0 und 14× USB 2.0
Art. 201078 CHF 1159.–
Art. 201893 CHF 389.–
Supermicro SYS-1027R-72RFTP
Supermicro MBD-X9DAi
Rack Server Barebone
›2× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›8× 2,5”-SAS/SATA-Hotswap-Schubladen
›Bis zu 512 GB DDR3-RAM in 16 DIMM-Slots
›8× SAS from LSI 2208, 3× PCIe-3.0-Slots
›2× 10 Gbit-SFP+ und 2× Gigabit LAN
Server Mainboard dual socket
›2× Sockel LGA 2011 für E5-2600-CPU
›2× SATA III und 8× SATA II
›Bis zu 512 GB DDR3-RAM in 16 DIMM-Slots
›6× PCIe-3.0-Slots
›4× USB 3.0 und 7× USB 2.0
Art. 231865 CHF 2109.–
Art. 200999 CHF 619.–
Art. 212999 CHF 1879.–
32
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
SERVER/SUPERMICRO UND TECHNOGROUP
Supermicro SC846E16-R1200B
Supermicro SC743TQ-1200B-SQ
19” Storagegehäuse für High-End-Speicheranwendungen
›24× 3.5”-Laufwerkschubladen
›Redundantes 1200-W-Netzteil
›SAS2/SATA3 Expander Backplane bis zu 6Gbps
›Leistungsfähiges Kühlsystem mit 5 Lüftern
›Skalierbar/kaskadierbar
Tower Servergehäuse
›8× SAS/SATA Hot Swap Bays
›3× 5.25” Bays
›Max Mainboardgrösse E-ATX
›7 Full-Height, Full-Length Expansion Slots
›Inklusive 1200-W-Netzteil
Art. 142986 CHF 1879.–
Art. 221296 CHF 729.–
Supermicro Server-Netzwerkkarte
Supermicro SFP+ Transceiver
Supermicro SFP+ Direct Attach Cable
10-Gbps-Dual-Port
›2× SFP+ Slot
›PCIe ×8 2.0
›Intel 82599ES low-/ und full-height profile
›iSCSI boot
›Windows, Linux, VMWare, FreeBSD
10-Gbps-Modul
›10 Gbps bis 300 m
›Duplex-LC-Anschluss
›Maximale Link-Länge 550 m
›Passend zu Supermicro Switch und Add-On-Karten
10-Gbps-DAC- Kabel
›SFP+ Anschlüsse an beiden Seiten
›Für Direktanschluss an 10-Gbit-Switch
Art. 190202 CHF 139.– 1 Meter
Art. 190206 CHF 169.– 3 Meter
Art. 190208 CHF 219.– 5 Meter
Art. 182541 CHF 809.–
Art. 183078 CHF 549.–
Technogroup Vor-Ort-Support-Pack
Technogroup Vor-Ort-Support-Pack
Garantieerweiterung für Supermicro-Server
›Garantieabdeckung sämtlicher Server-Komponenten
›Zugang zum Service-Desk von Technogroup
›Reaktionszeiten: 4 h, 6 h oder am nächsten Arbeitstag
›2 Jahre
Garantieerweiterung für Supermicro-Server
›Garantieabdeckung sämtlicher Server-Komponenten
›Zugang zum Service-Desk von Technogroup
›Reaktionszeiten: 4 h, 6 h oder am nächsten Arbeitstag
›3 Jahre
Mit Sicherheit Mehr Service
Art. 188824 CHF 559.– NBD 5×11 bis 3000 CHF
Art. 188848 CHF 1009.– 6 h 5×11 bis 5000 CHF
Art. 188942 CHF 2039.– 4 h 24×7 bis 10000 CHF
Art. 189020
Art. 189021
Art. 189027
Art. 189013
CHF 739.– NBD 5×11 bis 3000 CHF
CHF 1029.– NBD 5×11 bis 5000 CHF
CHF 2069.– NBD 24×7 bis 10000 CHF
CHF 1369.– 6 h 5×11 bis 3000 CHF
Mit Sicherheit Mehr Service
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
33
Server/DELL
Um die in der heutigen Zeit immer grösser werdenden Datenmengen bearbeiten und komplexe Anforderungen bewältigen zu können,
erfordert es höchste Performance. Die 12. Generation der PowerEdge-Server von Dell sind speziell für maximale Ansprüche konzipiert
und wurden gezielt für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen entwickelt. Egal ob KMU oder Grossunternehmen, IT-Abteilungen können mit den neuen Dell-Servern eine höhere Performance erreichen, die vorhandenen Personalressourcen optimieren, den
täglichen Betrieb automatisieren und die IT-Effizienz maximieren. Die Tower- und Rack-Server von Dell bauen auf eine gemeinsame
Prozessor-Architektur mit leistungsstarken E5-Intel-Xeon-Prozessoren auf.
Angesichts stark ansteigender Energie- und Kühlungskosten sucht man in vielen Rechenzentren nach Alternativen zu den bestehenden
kostenintensiven Kühlungsmethoden. Eine dieser Alternativen ist die Frischluftkühlung. Dabei wird frische Luft von aussen zur Kühlung
der Luft im Rechenzentrum genutzt. Durch die Dell-Frischluftkühlungslösung für Rechenzentren werden Energiekosten und CO2-Ausstoss auf folgende Weise reduziert:
›
›
Kühlung des Rechenzentrums durch frische Luft von aussen
Erhöhung der maximalen Betriebstemperatur
Die erhöhte Betriebstemperatur bietet folgende Vorteile:
›
›
›
›
Ihr Rechenzentrum kommt dank Frischluftzufuhr ohne Kühltechnik aus.
Sie können auch in wärmeren Monaten noch Frischluft von aussen zur Kühlung zuführen.
Es besteht ein geringeres Risiko von Betriebsausfällen aufgrund von Kühlungsproblemen.
Sie sparen an Betriebs- und Investitionskosten.
Dell PowerEdge T110
Kompakter Tower-Server für kleine Unternehmen
›Einstiegsserver für kleine Unternehmen
›Inklusive 2× 300 GB SAS-10k-HDD
›Intel-G620-Prozessor mit 2,6 GHz
›4 GB Arbeitsspeicher
›Austauschbare Komponenten
Art. 195891 CHF 1259.–
Dell PowerEdge T320
Dell PowerEdge T420
Dell PowerEdge T620
Tower Server single socket
›1× E5-2400-Prozessor
›16× 2,5”-HDD-Einschübe
›6 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
Tower Server dual socket
›1-2× E5-2400-Prozessor(en)
›16× 2,5”-HDD-Einschübe
›12 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
Tower Server dual socket
›2× E5-2600-Prozessoren
›12× 3.5”-HDD oder
32× 2.5”-HDD Einschübe
›24 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
Art. 214783 CHF 1999.– BASE
Art. 214793 CHF 3219.– VALUE
Art. 214798 CHF 4829.– PERFORMANCE
Art. 214789 CHF 2499.– BASE
Art. 214795 CHF 3959.– VALUE
Art. 214805 CHF 5919.– PERFORMANCE
34
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 202068 CHF 4609.– VALUE
Art. 202084 CHF 7659.– PERFORMANCE
SERVER/DELL
Dell PowerEdge R320
Dell PowerEdge R420
Dell Enterprise Festplatte
Rack Server single socket
›1× E5-2400-Prozessor
›8× 2,5”-HDD-Einschübe
›6 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
Rack Server dual socket
›1–2× E5-2400-Prozessor(en)
›8× 2,5”-HDD-Einschübe
›12 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponente
2.5” SAS HDD, 300 GB, 10’000 rpm
›SAS-Schnittstelle
›Datendurchsatz bis 6 Gbps
›Hot-Plug fähig
›Vollständig montiert, Kit
Art. 214762 CHF 2189.– BASE
Art. 214766 CHF 2849.– VALUE
Art. 214773 CHF 4729.– PERFORMANCE
Art. 214763 CHF 2439.– BASE
Art. 214770 CHF 3859.– VALUE
Art. 214775 CHF 5829.– PERFORMANCE
Art. 185610 CHF 389.–
Dell PowerEdge R620
Dell PowerEdge R720
Dell Enterprise Festplatte
Rack Server dual socket
›2× E5-2600-Prozessoren
›8× 2,5” HDD’s Einschübe
›24 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
Rack Server dual socket
›2× E5-2600-Prozessoren
›16× 2,5” HDD’s Einschübe
›24 DIMM-Steckplätze
›3 Jahre Basic Support NBD
›Austauschbare Komponenten
2.5” Nearline SAS HDD, 1 TB, 7200 rpm
›SAS-Schnittstelle
›Datendurchsatz bis 6 Gbps
›Hot-Plug fähig
›Vollständig montiert, Kit
Art. 202037 CHF 4729.– VALUE
Art. 202041 CHF 7979.– PERFORMANCE
Art. 202055 CHF 5639.– VALUE
Art. 202057 CHF 8279.– PERFORMANCE
Art. 214846 CHF 459.–
Dell RAM
Dell RAM
Dell ProSupport Upgrade
8 GB DDR3-1333 MHz
›Dual Rank ECC registered
›Low Voltage
›Zu Generation 12 Server
16 GB DDR3-1600 MHz
›Dual Rank ECC registered
›Standard Voltage
›Zu Generation 12 Server
3 Jahre Mission Critical
›Support rund um die Uhr
›Vor-Ort-Service innert 4 Stunden
›Eskalationsmanagement
Art. 238220 CHF 269.–
Art. 214969
Art. 214973
Art. 212710
Art. 214984
Art. 214987
Art. 212705
Art. 214830 CHF 139.–
CHF 849.– zu T320
CHF 1389.– zu T420
CHF 1469.– zu T620
CHF 499.– zu R320
CHF 1159.– zu R420
CHF 1729.– zu R620
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
35
Server/Server-Software
Die OEM Produktfamilie –
ein Überblick
36
Windows Server
2012 Datacenter
Windows Server
2012 Standard
Windows Server
2012 Essentials
Windows Server
2012 Foundation
Kernaussage
unbegrenzte
Virtualisierungsrechte
uneingeschränkte
Leistungsmerkmale
First-Server mit
Cloud-Anbindung
kostengünstiger
Allroundserver
LizenzierungsBedingungen
pro zwei Prozessoren
pro zwei Prozessoren
und pro zwei VMs
pro Server
max. zwei Prozessoren
pro Server
max. ein Prozessor
Virtualisierungs-Rechte
unbegrenzt
2 virtuelle Instanzen
keine, kann aber als
Guest OS virtualisiert
werden
keine
Zielgruppe
Virtualisierungskunden
KMUs und
Grossunternehmen
SMB
Small Business und
Heimanwender
Max. Nutzerzahl
unbegrenzt
unbegrenzt
25 Nutzer oder 50 Geräte
15 Nutzer
CALs benötigt
ja
ja
nein
nein
Memory-Unterstützung
4 TB
4 TB
64 GB
32 GB
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Server/Server-Software
Microsoft Windows Server 2012 Standard
Microsoft Windows Server 2012 Datacenter
Microsoft Windows Server 2012 Essentials
64-Bit, 2 CPU/2 VM, Hyper-V, OEM, Deutsch
›Vollständige Plattform für die Erstellung einer
Microsoft Private Cloud
›Zwei virtuelle Instanzen lizenziert
›Erhöhte Skalierbarkeit und Performance
›Hyper-V 3.0
›PowerShell 3.0
64-Bit, 2 CPU, Hyper-V, OEM, Deutsch
›Vollständige Plattform für die Erstellung einer
Microsoft Private Cloud
›Erhöhte Skalierbarkeit und Performance
›Unbegrenzte Virtualisierungsrechte
›Hyper-V 3.0
›PowerShell 3.0
64-Bit, max. 2 CPU, 25 User oder
50 Devices, OEM, Deutsch
›First-Server mit Cloud-Anbindung
›Backup-Support für bis zu 25 Nutzer oder 50 Geräte
›Remote Web Access (RWA)
Art. 217913 CHF 929.–
Art. 217885 CHF 4909.–
Art. 230031 CHF 519.–
Microsoft Windows Server 2012
Microsoft Windows Server 2012
Remote Desktop User CAL, Open License
›Zugriff auf Remote Desktop Services (Terminal Server)
›Downgrads auf 2008 oder 2008 R2 möglich
›Voraussetzung für VDI/BYOD-Zugriffe via RDP
›Ab 5 Lizenzen beziehbar
›1 Lizenz pro User
5er-Pack, User CAL, OEM, Deutsch
›Zugriffslizenz
›Für Windows Server 2012 Standard und Datacenter geeignet
Art. 219398 CHF 159.–
Art. 217944 CHF 209.–
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
37
STORAGE/Tagebuch
Roberto Zehnder
Product Manager
roberto.zehnder@alltron.ch
Marco Guidi
Product Manager
marco.guidi@alltron.ch
Storage (NAS)
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Alles begann letzten Sonntag, als ich morgens mit der Familie gemütlich beim Frühstück sass und wir uns auf die bevorstehende
Velotour freuten. Ich bekam einen Alarm auf mein Pikett-Mobiltelefon. Angeblich war eine Festplatte im RAID-5-Storage-System
ausgefallen. Ich quittierte den Alarm und machte mich auf in den
Serverraum. Dort angekommen, suchte ich die defekte Festplatte. Schnell hatte ich den Übeltäter gefunden, doch was war
das? Wir hatten keine Ersatzfestplatte mehr an Lager. Da hatte
wohl Heike, unsere Auszubildende, nicht richtig nachbestellt. Das
System war zu diesem Zeitpunkt noch lauffähig, und so ging ich
zurück zur Familie.
Am Montag habe ich dann eine Ersatzfestplatte besorgt. Es war
gar nicht so einfach, eine Serverfestplatte im nahegelegenen
Fachgeschäft zu finden. Den Rebuild des RAIDs konnte ich dann
gegen Mittag erfolgreich starten. Doch am nächsten Tag kam der
Schock. Im Verlauf der Nacht stieg noch eine weitere Festplatte
aus dem RAID-5-Verbund aus. Katastrophal! Das ganze RAID war
so nicht mehr lesbar und wir mussten die Daten von unserem
Backup zurückspielen. Das dauerte wiederum bis Mittag und alle
Mitarbeiter konnten bis dahin nicht arbeiten. Der Chef rechnet
noch immer den entstandenen Schaden aus…
Der Product Manager rät:
›Monitoren des Storage hilft, bei Festplattenausfall schnell zu
reagieren.
›Man sollte für seine Storage-Systeme stets baugleiche Ersatzfestplatten zur Hand haben.
›Man sollte sich für eine RAID-Variante mit Hot-Spare
entscheiden, so kann ein Rebuild sofort nach dem Defekt
gestartet werden.
›Für besonders sensible Daten bietet sich ein Cluster aus zwei
oder mehr Systemen an, die alle synchronisiert werden und
bei einem Ausfall den Dienst sofort übernehmen.
›Hätte man ein Vor-Ort-Supportpack beim Kauf hinzugefügt,
hätte man sich keine Sorgen um den Ablauf machen müssen.
Dies wäre Aufgabe des Support-Dienstleisters gewesen.
38
Know-How/Funktionsweise
Storage
NAS und SAN sind die Hauptwörter im Zusammenhang mit Storage. NAS steht hierbei für Network Attached Storage. NAS-Geräte
werden ins eigene Netzwerk eingebunden und stehen als Netzlaufwerke zur Verfügung. Sie verfügen über ein meist auf Linux
basierendes Betriebssystem und können immer mehr Aufgaben
übernehmen. Im Gegensatz zum SAN kann ein NAS eigene Programme ausführen und in kleinen Umgebungen einen Windows
Server ablösen. NAS können heute bereits Web-, Mail- oder Datenbankserver ersetzen. Besonders die Geräte von Synology bieten dank einem App-basierten Aufbau die Möglichkeit, das Gerät
um zahlreiche Funktionen zu erweitern.
Die neuen Medien führen zu einem enormen Zuwachs des
Speicherbedarfs. Marketingabteilungen beanspruchen mit ihren
Bildern/Videos und dem Rohmaterial sehr viel Speicherplatz. Da
bleibt oft kein Platz mehr für das iPhone-Backup des Chefs. Über
kurz oder lang muss man sich über aktuelle Strukturen Gedanken
machen und sich für die Zukunft rüsten. Virtualisierung bietet den
Vorteil von Skalierbarkeit, das sollte auch beim Storage möglich
sein. Prüfen Sie bei einer Neuanschaffung die Möglichkeiten eines Ausbaus/Upgrades. Synology bietet dafür Erweiterungsboxen
an, die sich an das Hauptgerät anschliessen lassen und sogleich
weiteren Speicherplatz zur Verfügung stellen.
Damit die wichtigen und sensiblen Daten auch immer verfügbar
sind, kann man mittels Redundanz die Stabilität erhöhen. Angefangen von redundanten Netzteilen über die Deduplizierung und
das Clustern ist alles möglich. Wählen Sie die beste Möglichkeit
für Ihre Daten. Dient ihr NAS nur als Backuplaufwerk, muss dieses nicht speziell gegen Ausfall gesichert sein. Betreiben Sie ihr
NAS hingegen als Hauptstorage und Datentresor für Ihre virtuellen Maschinen, so sollten Sie um Hochverfügbarkeit besorgt sein.
Synology bietet die Möglichkeit ausgewählte Modelle in einem
«HA Modus» in Echtzeit synchron zu halten und bei einem Ausfall
sofort zur zweiten Maschine zu wechseln. Ortsunabhängig kann
dies auch mittels VPN an einem zweiten Standort gelöst werden. Damit haben Sie gleich einen physischen Schutz bei einem
Worst-Case-Szenario.
39
STORAGE/SYNOLOGY
Synology DSM 4.2
Synology RS10613xs+: 10-Bay-NAS
Vorteile
Die Anforderungen für Effizienz und Produktivität in Unternehmen befinden sich auf einem Allzeithoch. Dadurch werden eine nahtlose
Integration in die bestehende Infrastruktur, verschiedene Wege für den Datenzugriff und umfassende Datenschutzprogramme gefordert.
DSM bietet die vollständige Unterstützung von Active Directory und LDAP; eine Suite von Mehrwert schaffenden Anwendungen, um
geschäftliche Vorgänge zu vereinfachen. Ausserdem bietet DSM flexible administrative Optionen sowie Tools zum Schutz der DiskStation
und der wertvollen Daten.
Skalierbarer Hochleistungs-Rack-NAS-Server
›Quad Core 3,3 GHz, 8 GB RAM
›«VMware vSphere 5» & VAAI-zertifiziert ›Aufstockung auf bis zu 106 Laufwerke mit
Synology RX1213sas
›4× LAN und 10-Gbps-Option
›SSD-Cache-Technologie
Speicher und iSCSI
Verwenden Sie Storage Manager, um mehrere Volumes auf einem einzigen RAID zu erstellen,
den Speicherplatz zu erweitern, die RAID-Redundanz einzurichten und iSCSI LUN, um eine
virtuelle Umgebung bereitzustellen. Mit LUN Clone und Schnappschuss wird die Speicherausnutzung und die Performance mit ein paar Klicks maximiert.
Gemeinsame Dateien
Die File-Sharing-Lösung von Synology läuft auf den Plattformen Windows, Mac und Linux, damit Ihr Unternehmen
eine nahtlose Sharing-Umgebung erhält. Nutzen Sie File Station, Remote-Ordner, virtuelles Laufwerk und verschiedene FTP-Funktionen zum Teilen der Ressourcen im Netzwerk oder über das Internet.
Datensicherung
Sichern Sie wichtige Daten auf unterschiedliche Weise mit Server-Datensicherungen. Behalten Sie die Konfigurationseinstellungen bei und
stellen Sie sie für Migration oder Upgrade wieder her. Time Backup bietet Schnappschuss, Versionssteuerung und eine intuitive Benutzeroberfläche für eine einfache Datensicherung. LUN-Datensicherung macht ein effizientes Backup auf iSCSI LUN möglich. Durch die
Unterstützung von Amazon S3 und Glacier bieten sich flexible Optionen für die Datensicherheit. Dank der Option «High Availability» können
Sie bei ausgewählten Modellen einen Cluster bilden und die Geräte redundant auslegen.
Server-Management
DiskStation besitzt eine Vielzahl von Systemverwaltungs-Tools. Mit Resource Monitor kann die
Server-Auslastung und mit Storage Report der Speichertrend überwacht werden. Richten Sie Benachrichtigungen ein, damit Sie immer informiert sind. Steigern Sie die Server-Zuverlässigkeit und die
Sicherheit durch Funktionen wie Synology High Availability, Antivirus, Bestätigung in zwei Schritten und
Netzwerk-UPS.
Produktivität
Installieren Sie Anwendungen über Package Center und verbessern Sie so Ihre Geschäftsabläufe, z. B. durch die Einrichtung einer
VPN-Umgebung, eines Mail-Dienstes, eines Hosting-Druckservers, durch die Verwaltung der Serverprotokolle oder, indem das System mit
einer Antivirensoftware geschützt wird.
Erweitertes Konto und Zugriffsrechte
Durch die Unterstützung von Active Directory und LDAP durch Synology kann DiskStation in eine bestehenden Domäne eingebunden
werden, damit IT-Administratoren Benutzerkonten, Gruppen und Netzwerkressourcen ohne grossen Arbeitsaufwand verwalten können. Mit
Windows ACL steht Unternehmen eine erweiterte Zugriffssteuerung zur Verfügung, um die Integrität zu sichern.
Quelle: http://www.synology.com/dsm/dsm_for_business.php?lang=deu
40
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 225395 CHF 6439.– ohne HDD
Art. 228780 CHF 7919.– 20 TB WD RED 24/7
Art. 228781 CHF 8539.– 30 TB WD RED 24/7
Synology RS3413xs+: 10-Bay-NAS
Skalierbarer Hochleistungs-Rack-NAS-Server
›Quad Core 3,3 GHz, 8 GB RAM
›«VMware vSphere 5» & VAAI-zertifiziert ›Aufstockung auf bis zu 34 Laufwerke mit Synology RX1211
›4× LAN und 10-Gbps-Option
›SSD Cache Technologie
Art. 225394 CHF 4899.– ohne HDD
Art. 228785 CHF 6279.– 20 TB WD RED 24/7
Art. 228787 CHF 6849.– 30 TB WD RED 24/7
Synology DS3612xs: 12-Bay-NAS
Skalierbarer Hochleistungs-NAS-Server im Desktop
Format
›Dual Core 3,1 GHz, 2 GB RAM
›«VMware vSphere 5» & VAAI-zertifiziert ›Aufstockung auf bis zu 36 Laufwerke mit Synology DX1211
›4× LAN und 10-Gbps-Option
Art. 196282 CHF 2519.– ohne HDD
Art. 196303 CHF 5489.– 24 TB WD RE4
Art. 196306 CHF 5679.– 36 TB WD RE4
STORAGE/SYNOLOGY
Synology RS212
Synology RS812
Synology RX410 Erweiterungsbox
Einsteiger NAS im 19” Bereich mit RAID 1
›1,6 GHz, 256 MB RAM
›VMware-, Citrix-, Microsoft- Hyper-V-Konformität
›Leise und energiesparend
›2× LAN
Kosteneffizientes 4-Bay-NAS, Ausbaufähig auf 8-Bay
›1,6 GHz, 512 MB RAM
›VMware-, Citrix-, Microsoft- Hyper-V-Konformität
›Aufstockung auf bis zu 8 Laufwerke mit Synology RX410
›2× LAN
›Auch mit redundantem Netzteil erhältlich
4-Bay-eSATA-Erweiterungsgehäuse
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Hot-Swap-Laufwerksschächte
›Inkl. 2× eSATA-Kabel
Art. 185810 CHF 569.– ohne HDD
Art. 192479 CHF 1079.– 4TB WD 24/7
Art. 192487 CHF 949.– 6TB WD Green
Art. 185808 CHF 719.– ohne HDD
Art. 192389 CHF 1729.– 8TB WD 24/7
Art. 192516 CHF 1469.– 12TB WD Green
Art. 138821 CHF 699.– ohne HDD
Synology RX1213sas Erweiterungsbox
Synology RX1211 Erwiterungsbox
Synology DX1211 Erwiterungsbox
12-Bay SAS Erweiterungsgehäuse
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Hot-Swap-Laufwerksschächte
›SATA-, SAS- oder SSD-Laufwerke
›Inkl. 2× Erweiterungskabel
12-Bay Erweiterungsgehäuse
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Hot-Swap-Laufwerksschächte
›Inkl. Infiniband-Verbindungskabel
12-Bay Erweiterungsgehäuse
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Hot-Swap-Laufwerksschächte
›Inkl. Infiniband-Verbindungskabel
Art. 225397 CHF 2819.– ohne HDD
Art. 162623 CHF 1309.– ohne HDD
Art. 162624 CHF 2079.– ohne HDD, redundant
Art. 170876 CHF 1239.– ohne HDD
10Gbit Erweiterungskarte
Einbauschine für Rackeinbau
Kamera-Lizenz
Rüsten Sie ausgewählte Synology-Modelle auf 10Gbit auf
›PCIe-x8, iSCSI, Low profile
Synology Rackmount Einbaukit für eine bessere
Montage im 19”-Rack
›Es gibt unterschiedliche Varianten für 1U und 2U
Lizenzen für zusätzliche IP-Kamera zur Synology
Surveillance Station
›Betreiben Sie an Ihrer Synology noch mehr IP-Kameras
Art. 216073 CHF 1079.– 2× SFP+ für SR-Modul
Art. 190235 CHF 859.– 2× RJ-45 für Cat6A
Art. 190236 CHF 569.– 2× SFP+ für DA-Copper
Art. 52583 CHF 68.– 1U fix
Art. 194088 CHF 87.– 1U gleitend
Art. 162635 CHF 169.– 2U gleitend
Art. 82919 CHF 75.– Einzellizenz
Art. 103105 CHF 259.– 4er Lizenz
UVP inkl. 8% MWSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
41
STORAGE/SYNOLOGY & TECHNOGROUP
Synology DS112+
Synology DS213+
Synology DS412+
Einsteiger-NAS inkl. AES-Verschlüsselung
›2,0 GHz, 512 MB RAM
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›2× USB 3.0, 1× eSATA
›1× LAN
Preis-/Leistungsträger im 2-Bay-Bereich
inkl. AES-Verschlüsselung
›Dual Core 1,1 GHz, 512 MB RAM
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›2× USB 3.0, 1× USB 2.0, 1× eSATA, 1× LAN
Art. 218007 CHF 459.– ohne HDD
Art. 219204 CHF 729.– 2 TB WD 24/7
Art. 219202 CHF 719.– 4 TB WD Green
Art. 220540 CHF 749.– 4 TB WD RED 24/7
Art. 219205 CHF 829.– 6 TB WD Green
Art. 227007 CHF 849.– 6 TB WD RED 24/7
Kompaktes 4-Bay-NAS mit passiver CPU-Kühltechnologie
und Systemlüfter-Redundanz
›Dual Core 2,13 GHz, 1 GB RAM
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›2× USB 3.0, 1× USB 2.0, 1× eSATA
›2× LAN
Synology DS1513+
Synology DS1813+
Synology DX513
5-Bay-NAS mit der Möglichkeit, RAM und Einschübe zu
erweitern
›Dual Core 2,13 GHz, 2 GB RAM
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Aufstockung auf bis zu 15 Laufwerke mit Synology DX513
›2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× eSATA
›4× LAN
8-Bay-NAS mit der Möglichkeit RAM und Einschübe zu
erweitern
›Dual Core 2,13 GHz, 2 GB RAM
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Aufstockung auf bis zu 18 Laufwerke mit Synology DX513
›2× USB 3.0, 4× USB 2.0, 2× eSATA
›4× LAN
5-Bay-eSATA-Erweiterungsgehäuse
›Für 3,5”- und 2,5”-Platten
›Hot-Swap-Laufwerksschächte
›Inkl. eSATA-Kabel
Art. 247207 CHF 989.– ohne HDD
Art. 247208 CHF 1729.– 10 TB WD RED 24/7
Art. 247210 CHF 1999.– 15 TB WD RED 24/7
Art. 247212 CHF 1199.– ohne HDD
Art. 247213 CHF 2379.– 16 TB WD RED 24/7
Art. 247215 CHF 2809.– 24 TB WD RE4 24/7
Art. 209718
Art. 212078
Art. 212086
Art. 212081
Art. 212084
CHF 309.–
CHF 399.–
CHF 439.–
CHF 429.–
CHF 499.–
ohne HDD
1 TB WD Green
1 TB WD 24/7
2 TB WD Green
3 TB WD Green
Art. 200347
Art. 200563
Art. 229700
Art. 200578
Art. 227010
CHF 749.– ohne HDD
CHF 1279.– 8 TB WD Green
CHF 1359.– 8 TB WD RED 24/7
CHF 1489.– 12 TB WD Green
CHF 1559.– 12 TB WD RED 24/7
Art. 218010 CHF 599.– ohne HDD
Technogroup Vor-Ort-Support-Packs
Garantie-Erweiterung für Synology-NAS-Systeme, Garantieabdeckung sämtlicher NAS-Komponenten inbegriffen, Zugang zum Service-Desk von Technogroup,
Reaktionszeiten: 4 h, 6 h oder nächster Arbeitstag, Geschäftszeiten: 11 h pro Tag oder 24 h pro Tag. Diese Onsite-Garantieerweiterung wird durch Technogroup
sichergestellt.
Passende Support Packs finden Sie bei uns im Onlineshop.
42
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
STORAGE/DELL
Dell PowerVault MD3220
Dell PowerVault MD1220
Dell Enterprise-Festplatte
24-Bay SAS Storage Array
›SAS Storage Array für bis zu 24× 2,5” HDD’s
›Dual Controller mit je 4 SAS-Ports
›Inkl. 2× 300-GB-10k-2,5”-SAS-HDD’s
›Ideal für virtuelle Umgebungen
›Flexibel und skalierbar
24-Bay DAS Array
›DAS Storage Array
›Ideal als Erweiterung zum MD3220
›Inkl. 2× 300-GB-10k-2,5”-SAS-HDD’s
›PERC H800 Dual Controller mit je 2 SAS-Ports
2,5”-SAS-HDD, 300 GB, 10’000 rpm
›SAS-Schnittstelle
›Datendurchsatz bis 6 Gbps
›Hot-Plug-fähig
›Vollständig montiert, Kit
Art. 185610 CHF 359.–
Dell Enterprise-Festplatte
2,5”-SAS-HDD, 600 GB, 10’000 rpm
›SAS-Schnittstelle
›Datendurchsatz bis 6 Gbps
›Hot-Plug-fähig
›Vollständig montiert, Kit
Art. 186783 CHF 11619.–
Art. 186780 CHF 6359.–
Art. 185612 CHF 599.–
Dell Host-Bus-Adapter
Dell Mini-SAS-Kabel
Dell Enterprise-Festplatte
SAS2, 6 Gbps, extern
›Leistungsstarker RAID-on Chip mit 533 MHz
›2× 4 Port Mini-SAS-Anschlüsse extern (SFF-8088)
›SAS2 (6 Gbps)
›Unterstützt auch
Bandlaufwerke
2× SFF-8088-Stecker
›2 Meter lang
›Zum Verbinden von
SAS-Komponenten
2,5”-Nearline-SAS-HDD, 1 TB, 7200 rpm
›SAS-Schnittstelle
›Datendurchsatz bis 6 Gbps
›Hot-Plug-fähig
›Vollständig montiert, Kit
Art. 186786 CHF 199.–
Art. 186787 CHF 67.–
Art. 185609 CHF 439.–
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
43
Datensicherung/Tagebuch
Marco Guidi
Product Manager
marco.guidi@alltron.ch
Niko Merkel
Product Manager
niko.merkel@alltron.ch
Datensicherung
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Es ist mal wieder soweit. Eine Datei wurde versehentlich vom Fileserver gelöscht. Natürlich merken das die Mitarbeiter erst nach
rund einem Monat. Ob die Datei wohl so wichtig ist? Aber keine
Sorge, ich kümmere mich gerne darum. Die LTO-Bänder sind bei
uns gut gesichert im Safe, der Schlüssel befindet sich gleich in
der Schublade neben dem Safe. Wir setzen die Bänder im Wochen- und Monatsturnus ein und legen sie dann entsprechend in
den Safe. Die Schrift auf den Bändern ist kaum mehr lesbar. Ich
nehme einfach mal ein paar Bänder und versuche mein Glück.
Beim Einschieben ins Laufwerk erhalte ich die Meldung, dass
nichts gespeichert ist. Da hat der Auszubildende wohl die Bänder
vertauscht und statt dem beschriebenen das leere in den Safe
gelegt. Beim anderen Band erhalte ich immer Lesefehler, dabei
ist das Band erst drei Jahre alt. In diesem Augenblick ruft die
Mitarbeiterin von heute Morgen an und meldet mir, dass sie die
Datei nun gefunden hat. Sie war in einem anderen Unterordner.
Somit ist für mich der Fall erledigt.
Der Product Manager rät:
›LTO-Bänder sollten regelmässig ersetzt werden.
›LTO-Bänder sollten licht- und temperaturgeschützt gelagert
werden.
›Es gibt spezielle Software und Beschriftungen für Bänder, damit man diese nicht verwechselt und immer weiss, wo welche
Datei gespeichert ist.
›Es gilt die 3-2-1 Regel.
(Siehe nächste Seite)
44
Know-how/Funktionsweise
Datensicherung/Backup
Auch wenn heute die meisten Speicher-Modelle ein redundantes Speichern der Daten auf mehreren Festplatten zulassen,
sollte die «3-2-1-Regel» der Datenhaltung nicht ausser Acht
gelassen werden: Man benötigt 3 Kopien der Daten – auf 2
verschiedenen Medien – 1 davon ausser Haus. Um dieser Regel gerecht zu werden, wird ein «mobiles» Medium benötigt.
Mit LTO-Bandlaufwerken oder RDX-Wechselplattensystemen
können Sie von der Möglichkeit profitieren ein mobiles Medium einzusetzen, welches den Schutz von Daten auch beim
Ausfall des primären Speichermediums sicherstellt. Kombiniert mit der entsprechenden Software übernimmt das Datensicherungssystem das Backup Ihrer Daten. Es ist jedoch
empfehlenswert, die Sicherungen periodisch zu überprüfen.
Oft genug kommt es vor, dass bei einer Wiederherstellung
keine, nicht alle oder nicht die richtigen Daten zum Vorschein
kommen. Bandautomationen mit Barcodeleser helfen hierbei
mit Identifizierung und Verwaltung Ihrer Sicherungen in einer
Datenbank. Zudem werden fehlerhafte Bänder erkannt und
eine entsprechende Meldung dazu ausgegeben. Werfen Sie
auch einen Blick auf die LTO-Kompatibilitätsliste. LTO-Medien
können jeweils eine Generation zurück beschrieben und zwei
Generationen rückwärts gelesen werden. Nicht selten kommt
es vor, dass in Firmen die alten LTO-Medien mit den neuen
Laufwerken nicht mehr gelesen werden und dadurch keine
Daten zurückgespielt werden können.
LTO
Der Bandspeicher Magnetband ist der Methusalem in der IT. Und
trotzdem ist die Technologie dank aktuellen Entwicklungen wie
LTO-5, LTO-6 und dem Dateisystem LTFS nicht obsolet. Mit einer zukünftigen Speicherdichte bis 32 Terabyte pro Band wird
der LTO-Standard auch bei wachsenden Datenmengen relevant
bleiben.
Darüber hinaus unterstützen die Lösungen von Tandberg Data
alle gängigen Betriebssysteme sowie Software-Applikationen.
RDX
Die RDX-Technologie kombiniert die Vorteile von Tapes (Zuverlässigkeit, Portabilität und lange Archivierbarkeit) mit denen von
Disks (Geschwindigkeit, Zugriffszeit und Benutzerfreundlichkeit).
Mit Übertragungsraten von bis zu 650 GB pro Stunde und Dateizugriff innerhalb von Millisekunden wird das Backup-Zeitfenster
für Ihre Kunden von Stunden auf Minuten reduziert.
Band-Automation
Zuverlässige und skalierbare Backup-Systeme vom Autoloader
bis zur Mid-range-Automationslösung für kleinere und mittlere
Unternehmen.
Tandberg Data
Tandberg Data ist ein weltweit führender Anbieter von Datensicherungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).
Die Produktpalette reicht von Disk-basierten Systemen, Tape-basierten Lösungen wie Einzellaufwerke, Autoloader, Libraries und
Medien über Wechselplattensysteme bis hin zu Software für
Backup, Archivierung und Deduplizierung. Für sämtliche Produkte steht ein weltweites Service- und Support-Netzwerk zur
Verfügung, das für seine herausragende Qualität bekannt ist. Zusätzlich zu den üblichen Gewährleistungen und Dienstleistungen
schätzen Tandberg Data-Kunden den Service vor Ort.
Bandlaufwerke
Tandberg Data Bandlaufwerke, die auf DAT, LTO, SLR oder VXA
Technologie basieren, helfen kleinen und mittleren Unternehmen
beim sicheren und zuverlässigen Schutz ihrer Daten.
Wechselplattensysteme
Tandberg Data RDX QuikStor, ein Wechselplatten-Speichersystem, bietet robusten, zuverlässigen und zweckmässigen Speicher
für Backup, Archivierung, Datenaustausch und Disaster Recovery.
45
Datensicherung/Tandberg Data
Tandberg RDX Quickstation
8-Bay RDX Disk Library
›bis zu 12 TB Online-Speicherkapazität
›bis zu 100 MBps Lese- und Schreibgeschwindigkeit
›Zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse
›Webbasiertes Management
›2 Höheneinheiten
Tandberg RDX QuickStor
Tandberg RDX QuickStor
Externes USB-3.0-RDX-Laufwerk
›Automatisierte Datensicherung
›Wiederherstellung per Drag & Drop
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›USB-3.0-Superspeed-Laufwerk
Internes SATA-RDX-Laufwerk
›Automatisierte Datensicherung
›Wiederherstellung per Drag & Drop
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›Internes SATA Laufwerk
Art. 163791 CHF 3769.–
Art. 170268 CHF 179.–
Art. 132938 CHF 169.–
Tandberg RDX-Medien
Tandberg RDX-Medien 10-er-Pack
Tandberg RDX QuickStor
Passend zu allen RDX-Laufwerken
›Stossresistentes Backup-Medium
›320 GB bis 1500 GB Kapazität
›60 bis 100 MBps Schreibgeschwindigkeit
Passend zu allen RDX-Laufwerken
›Stossresistentes Backup-Medium
›10× 500 GB bis 10× 1500 GB Kapazität
›60 bis 100 MBps Schreibgeschwindigkeit
Externes USB-3.0-RDX-Laufwerk inkl. 1× 1500-GB-Medium
›Automatisierte Datensicherung
›Wiederherstellung per Drag & Drop
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›USB-3.0-Superspeed-Laufwerk
Art. 132951
Art. 132952
Art. 159620
Art. 220955
46
CHF 129.–
CHF 159.–
CHF 249.–
CHF 329.–
320 GB
500 GB
1000 GB
1500 GB
Art. 234430 CHF 1329.– 10× 500 GB
Art. 234410 CHF 2059.– 10× 1000 GB
Art. 234416 CHF 2899.– 10× 1500 GB
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 220960 CHF 489.–
Datensicherung/Tandberg Data
Tandberg LTO-4 HH/SAS intern
Tandberg LTO-4 HH/SAS extern
Tandberg LTO Cleaning Cartridge
Internes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›800/1600 GB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 576 GB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-4- und LTO-3-Bändern
›Halbe Bauhöhe
Externes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›800/1600 GB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 576 GB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-4- und LTO-3-Bändern
›Halbe Bauhöhe
Tandberg LTO-Reinigungsband
›Zur Reinigung von LTO-Laufwerken
›Kompatibel mit allen LTO-Versionen
Art. 133147 CHF 1539.–
Art. 133053 CHF 1659.–
Art. 135860 CHF 61.–
Tandberg LTO-5 HH/SAS intern
Tandberg LTO-5 HH/SAS extern
Tandberg LTO-5 HH/FC extern
Internes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›1,5/3 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 1 TB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-5- und LTO-4-Bändern
›Halbe Bauhöhe
Externes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›1,5/3 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 1 TB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-5- und LTO-4-Bändern
›Halbe Bauhöhe
Externes Bandlaufwerk mit LC-Anschluss
›1,5/3 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 500 GB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-5- und LTO-4-Bändern
›Externer LC-Anschluss
Art. 135821 CHF 1879.–
Art. 135826 CHF 2009.–
Art. 203472 CHF 2609.–
Tandberg LTO-6 HH/SAS intern
Tandberg LTO-6 HH/SAS extern
Tandberg LTO Cartridge
Internes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›2,5/6,25 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 1,4 TB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-6- und LTO-5-Bändern
›LTFS, WORM und 256-Bit-AES-Verschlüsselung
Externes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›2,5/6,25 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 1,4 TB pro Stunde
›Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-6- und LTO-5-Bändern
›LTFS, WORM und 256-Bit-AES-Verschlüsselung
Datenträger für LTO-3-/-4-/-5-/-6-Laufwerke
›800 GB–6,25 TB Speicherkapazität
›Bis zu 1,4 TB Transfergeschwindigkeit pro Stunde
›Lebensdauer 30 Jahre
Art. 230956 CHF 2749.–
Art. 230927 CHF 2879.–
Art. 135847
Art. 135852
Art. 135854
Art. 230912
CHF 34.– LTO-3
CHF 34.– LTO-4
CHF 56.– LTO-5
CHF 119.– LTO-6
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
47
Datensicherung/Tandberg Data
Tandberg Storage Loader 8 Slot
Tandberg Storage Library T24
Tandberg LTO Cartridge
Autoloader für LTO-4-/-5-/-6-Bänder
›2 herausnehmbare 4-fach-Magazine
›Bis zu 50 TB komprimiert
›1 Höheneinheit
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›SAS-Schnittstelle
Bandbibliothek für LTO-4-/-5-/-6-Bänder
›1–2 herausnehmbare 12-fach-Magazine
›Bis zu 150 TB komprimiert
›2 Höheneinheiten
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
20-er-Pack, etikettiert
›Fix nummeriert
›Geeignet für Tandberg Automationslösungen
›Kompatibel zu Storage Loader und Storage Libraries
Art. 195089 CHF 689.– LTO-4
Art. 195090 CHF 959.– LTO-5
Art. 230969 CHF 2179.– LTO-6
Tandberg Labels
Etiketten für LTO-4-/-5-/-6-Bänder
›100 Etiketten
›95 für Datenbänder
›5 für Reinigungsbänder
›Fix nummeriert
›Kompatibel zu Storage Loader
und Storage Libraries
Art. 195058
Art. 195060
Art. 194943
Art. 236668
Art. 195072 CHF 2759.– LTO-4
Art. 195073 CHF 3399.– LTO-5
Art. 230975 CHF 4779.– LTO-6
CHF 3319.–
CHF 3579.–
CHF 6079.–
CHF 6419.–
LTO-4 SAS 12 slots
Art. 195075 CHF 99.– LTO-4
Art. 195076 CHF 99.– LTO-5
Art. 238878 CHF 98.– LTO-6
LTO-5 SAS 12 slots
LTO-5 FC 24 slots
LTO-6 SAS 24 slots
LTO-Kompatibilitätsliste
Laufwerk
LTO-1
LTO-2
LTO-3
LTO-4
LTO-5
LTO-6
Medium
Kapazität
100/200 GB
200/400 GB
400/800 GB
800/1600 GB
1500/3000 GB
2500/6250 GB
LTO-1
100/200 GB
Read/Write
Read/Write
Read
LTO-2
200/400 GB
LTO-3
400/800 GB
LTO-4
800/1600 GB
LTO-5
1500/3000 GB
LTO-6
2500/6250 GB
48
Read/Write
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Read/Write
Read
Read/Write
Read/Write
Read
Read/Write
Read/Write
Read
Read/Write
Read/Write
Read/Write
Datensicherung/Imation
Imation ist der weltweit führende Lieferant von Wechseldatenspeicherprodukten, die Ihren Kunden helfen, wertvolle digitale Bestände zu erstellen,
zu schützen und abzurufen.
Das Imation RDX Removable Storage System ist so konzipiert, dass es die wertvollen Datenbestände Ihres Unternehmens schützt. Es nutzt eine robuste, wechselbare Festplatten-Cartridge und eine Docking-Station, die wie ein Bandlaufwerk Ihre Daten sichert. Aufgrund seiner Geschwindigkeit ist es ein guter Ersatz für 8-mm-, VXA- und DLT-Bänder. Das
Imation RDX Storage System kann mehr als 125 GB an Daten pro Stunde sichern und bietet ausserdem direkten Zugriff auf Ihre Dateien. Die Kapazitäten der Cartridges reichen
von 320 GB bis zu 1500 GB und bieten Ihnen somit extrem flexible Speichermöglichkeiten.
Datensicherheit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit für kleinere und mittlere Unternehmen bietet der innovative Imation DataGuard T5R. Die weltweit erste, speziell konzipierte
Data Protection Appliance verwendet Festplatten, RDX-Wechseldisk-Cartridges, Replikation und Cloud-Speicher. Damit wird Datenschutz von bis zu 4 Ebenen bei nur einer einzigen
Backup-Infrastruktur geboten.
Imation DataGuard T5R
Imation RDX Medien
5-Bay NAS RAID Storage System mit RDX-Laufwerk
›3,5”-SATA-HD-Einschübe
›1× RDX-Laufwerk für das schnelle
Transportieren von Offline-Kopien
›Kompatibel zu mehreren Cloud-Diensten
Passend zu allen RDX-Laufwerken
›Robust und erschütterungssicher
›320 GB bis 1500 GB Kapazität
›60 bis 100 MBps Schreibgeschwindigkeit
Art. 215525 CHF 119.– 320 GB
Art. 215533 CHF 229.– 1000 GB
Art. 226108 CHF 319.– 1500 GB
Imation RDX Secure Medien
Passend zu allen RDX-Laufwerken
›256-Bit-AES-Verschlüsselung
›Robust und erschütterungssicher
›320 GB bis 1500 GB Kapazität
›60 bis 100 MBps Schreibgeschwindigkeit
›Inkl. RDX Media Secure Client Software
Art. 215557 CHF 1849.–
Art. 226409
Art. 226410
Art. 226411
Art. 226414
CHF 209.–
CHF 259.–
CHF 329.–
CHF 429.–
320 GB
500 GB
1000 GB
1500 GB
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
49
Datensicherung/Imation
Imation RDX A8
Imation RDX-Einzellaufwerk
8-Bay RDX Storage Library
›Bis zu 12 TB Online-Speicherkapazität
›Datenübertragung bis zu 75 MBps
›Bandemulationsmodus oder iSCSI-Speichermodus (JBOD)
›Zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse
›2 Höheneinheiten
Externes USB-3.0-RDX-Laufwerk
›USB-3.0-Superspeed-Laufwerk
›Datenübertragung bis zu 230 MBps
›Aufwärtskompatibel zu
künftigen Kapazitätsgrössen
Art. 215567 CHF 169.–
Imation RDX-Einzellaufwerk
Internes SATA-RDX-Laufwerk
›Interne SATA-Schnittstelle
›Datenübertragung bis zu 230 MBps
›Aufwärtskompatibel zu
künftigen Kapazitätsgrössen
Art. 215765 CHF 2879.–
Art. 215585 CHF 149.–
Imation LTO-4 HH/SAS extern
Imation LTO-5 HH/SAS extern
Imation RDX-Einzellaufwerk inkl. Medium
Externes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›800/1600 GB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 120 MBps
Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-4- und LTO-3-Bändern
Externes Bandlaufwerk mit SAS-Anschluss
›1,5/3 TB Speicherkapazität
›Transfergeschwindigkeit von 140 MBps
Lese- und schreibkompatibel mit allen
LTO-5- und LTO-4-Bändern
Externes USB-3.0-RDX-Laufwerk inkl. 1× 1-TB-Medium
›USB-3.0-Superspeed-Laufwerk
›Datenübertragung bis zu 230 MBps
›Aufwärtskompatibel zu künftigen Kapazitätsgrössen
Art. 217043 CHF 1709.–
Art. 217065 CHF 2309.–
Art. 235445 CHF 379.–
50
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Datensicherung/Backup-Software
Symantec BackupExec 2012 V-Ray Edition
Symantec BackupExec 2012 Server
Symantec BackupExec 2012 SBE
Win, Liz., Tier A, Band S (1), 1 Jahr Basic Maintenance
Win, Liz., Band S (1), 1 Jahr Basic Maintenance
Win, Liz., Band S (1), 1 Jahr Basic Maintenance
Art. 199909 CHF 1659.– Symantec BackupExec 2012 V-Ray Edition
Art. 201559 CHF 1139.– Symantec BackupExec 2012 Server
Art. 200099 CHF 1139.– Symantec BackupExec 2012 SBE
Acronis Backup & Recovery 11.5
Advanced Server AAP
Acronis Backup & Recovery 11.5
Advanced Workstation AAP
Acronis vmProtect 8 inkl. Premier Support
Win, BUNDLE, Liz., L1, 50-499 P/PW 187, DE
›Inkl. Universal Restore und Deduplication
BUNDLE, Liz., L1, 50-499 P/PW 14, de
›Inkl. Universal Restore und Deduplication
Art. 219798 CHF 2219.– Backup & Recovery 11.5 Adv. Serv. AAP
Art. 219807 CHF 159.– Backup & Recovery 11.5 Adv. Wkst. AAP
Art. 223941 CHF 789.– Acronis vmProtect 8 inkl. Premier Support
Veeam Backup & Replication Std.
for VMware
Veeam Essentials Enterprise 2 Socket
Bundle
Veeam Management Suite STD for VMware
Liz., Tier A, Vollversion, engl., per Socket
Liz., Tier A, Vollversion, VMware, engl.
Art. 128146 CHF 771.– Backup & Replication Std. for VMware
Art. 197877 CHF 1619.– Essentials Enterprise 2 Socket Bundle
1 CPU, Liz., L1, 50-499 P/PW 38, de
Liz., Tier A, Vollversion, engl., per Socket
Art. 128142 CHF 1249.– Management Suite STD for VMware
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
51
USV/Tagebuch
David Giess
USV
Eintrag von Martin (IT-Administrator)
Product Manager
david.giess@alltron.ch
Der Wetterdienst hatte es angekündigt, ein Unwetter mit Blitz
und Sturm war in der Nacht auf Freitag über die Schweiz gezogen. Als ich ins Büro kam, hatte ich schon diverse Mitarbeiter
bei mir im Büro stehen. Sie können sich nicht an der Arbeitsstation anmelden, das Telefon sei ausgefallen und sie würden ein
Pfeifen hören. Ich ging daraufhin in den Serverraum und stellte fest, dass das Pfeifen von hier kam. Genauer gesagt von der
unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV). Die Server waren
alle ausgeschaltet und ich habe von Hand alle wieder in Betrieb
genommen. Zu meinem Pech waren einige Dateien – unter anderem die Datenbank – korrupt, da beim Schreibvorgang wohl der
Server ausgefallen war. Das tägliche Backup konnte auch nicht
ausgeführt werden, die Server waren ja ausgeschaltet. Somit gab
es für mich keine Möglichkeit, eine aktuelle Version der Datenbank wiederherzustellen. Der Spezialist der USV meinte später
zu mir, dass bei der USV wohl eine Batterie schwach war. Das
hatte zur Folge, dass die USV keine Zeit mehr hatte, die Server
kontrolliert herunter fahren zu lassen. Da auch unser Monitoring
an derselben USV hängt, erhielt ich keine Meldung vom Ausfall.
Zudem meinte der Spezialist, dass erschwerend dazu kam, dass
wir die USV mit zu vielen Geräten überlastet hatten. Das kann
schon sein, denn die USV ist schon älter, und es kamen immer
mal wieder neue Server dazu.
Der Product Manager rät:
›Es muss nicht immer ein Stromausfall sein: auch Schwankungen im Stromnetz können den Betrieb von Komponenten
beeinflussen. Hier kann eine USV die Schwankungen
ausgleichen.
›Die Gesamtkapazität der USV sollte niemals überschritten werden; hier können PDUs helfen, die den aktuellen Strom-verbrauch protokollieren.
›Bei Neuanschaffung einer USV die genaue Kapazität ausrechnen und Reserven einplanen.
›Die Akkus/Batterien einer USV sind in Serie geschaltet. Wenn
eine Batterie einen Defekt hat, fällt die ganze Versorgung aus.
›Akkus und Batterien regelmässig testen, warten und allenfalls
ersetzen.
›Eine USV lässt sich individuell konfigurieren – hier lohnt sich
das Testen der Konfiguration und Optimieren der Einstellungen.
Wichtige Parameter sind hier die Shutdown-Zeit der angeschlossenen Geräte und die Reihenfolge. Zuerst den Server,
dann das Storage.
52
Know-how/Funktionsweise
USV
Sommergewitter gefährden Stromversorgung
Bis zu 460’000 Blitze jährlich zählt der Blitz-Informationsdienst
der Firma Siemens in der Schweiz. Vor den Auswirkungen der
wiederkehrenden Sommergewitter ist somit kein Haushalt sicher.
Egal ob Überspannungen oder gar Stromausfall – Sommerzeit
ist Stromschutzzeit. Deshalb ist nicht nur Unternehmen, sondern
auch privaten Haushalten geraten, sich ausreichend und rechtzeitig gegen Überspannungen und Stromausfälle zu schützen.
Unwetter sorgen für Schwankungen und Ausfälle bei der Elektrizitätsversorgung und verursachen immer häufiger sogar flächendeckende Blackouts. Eine hundert Prozent zuverlässige Energieversorgung ist keine Selbstverständlichkeit, obwohl die Schweiz
bis dato von solchen Vorfällen verschont worden ist.
Auch als Privatanwender sollten Sie sich in Zukunft ausreichend
gegen diese Art von Gefährdungen absichern. Schutz gegen
Stromschwankungen und Stromausfälle ist vor allem für PC-Arbeitsplätze ratsam. Stromspitzen, Unterspannung und Frequenzverzerrungen können schnell dazu führen, dass Daten fehlerhaft
übertragen werden und Computer ernsthaft Schaden nehmen.
Hier empfehlen sich USV-Systeme, die nicht nur den Strom filtern,
sondern auch mit integrierten Batterien im Falle einer Unterversorgung oder eines Stromausfalles eine Sicherung der wertvollen
Daten und ein reguläres Abschalten ermöglichen.
Besonders hochwertige Computer, Router und Modems, externe
Speichersysteme, Spielkonsolen und andere Elektroniksysteme
in Heim- oder kleinen Unternehmensumgebungen sollten geschützt werden, damit die Systeme verfügbar bleiben und keine
Daten verloren gehen. USV-Systeme überbrücken auch längere
Netzausfälle durch batteriegestützte Stromversorgung und gleichen schädliche Spannungsschwankungen aus. Sie schützen
vor gefährlichen Überspannungen und Spannungsspitzen und
können mit einer Software verwaltet werden, die den Nutzen des
Systems optimiert.
Offline USV
Eine USV dieser Kategorie leitet den Strom im Normalbetrieb direkt vom Eingang an den Ausgang weiter. Bei einem Stromausfall
oder Spannungsschwankungen schaltet die Offline-USV automatisch auf Batteriebetrieb um. Die Umschaltzeit kann bis zu 10 ms
betragen und bei Personal Computern ausreichen um Datenverlust zu vermeiden; bei sensibleren Rechnersystemen kann diese
kurze Unterbrechungszeit allerdings zu Datenverlust führen.
Offline-USV schützt vor:
›Stromausfall
›Kleineren Spannungsschwankungen
›Spannungsstössen
Einsatzbereich:
›PCs und Peripheriegeräte
›Notlampen wie z.B. in Liften
›Kleinere Telco-Anlagen
Line-Interactive USV
Beim Line-Interactive-Konzept, ebenfalls ein Bereitschaftsbetrieb, arbeitet die akkubetriebene Stromversorgung parallel zur
Netzspannungsversorgung. Intern überwacht ein Mikroprozessor die Qualität der Spannung und schaltet bei Abweichung der
Grenzwerte sofort auf Batteriebetrieb um und versorgt die angeschlossenen Systeme mit einer stabilen Spannung.
Die Line-Interactive USV bietet im Gegensatz zur Offline-USV eine
stabilere Ausgangsspannung.
Line-Interactive USV schützt vor:
›Stromausfall
›Kleineren Spannungsschwankungen
›Spannungsstössen
݆berspannung
›Unterspannung
Einsatzbereich:
›Kleinere Server
›Netzwerkkomponenten
›Grössere Telco-Anlagen
Online USV
Beim Online-Konzept mit Dauerumwandlung wird die Versorgungsspannung nicht unmittelbar den Geräten zur Verfügung
gestellt, sondern zuerst der USV-Komponente zugeführt. Dies
bedeutet: die Netzspannung dient nur zum Laden der internen
Batterien oder Akku.
Die Eingangsspannung wird über einen Gleichrichter in Gleichspannung umgewandelt und über einen Wechselrichter wieder
in Wechselspannung zurückgewandelt. Aus diesem Grund nennt
man die Online-USV auch Dauerwandler. Bei diesem USV-Typ
entstehen keine Umschaltzeiten.
Einsatzbereich:
›Hochsensible Rechenzentren
›Datenbanksysteme
›In Umgebungen mit starken und häufigen Störungen des
Versorgungnetzes
53
USV/APC Showroom
Produktpalette von APC
by Schneider Electric
›Server- und Netzwerkracks inkl. Kabelmanagement
›«InRow» – Klimalösungen mit Wasser, Glykol und
Im Rahmen einer Partnerschaft stellt uns StudCom GmbH
einen DataCenter-Showroom zur Verfügung, der von
Rack-, Klima- und USV- über Alarmierungs- bis hin zu
Management-Lösungen die Möglichkeiten eines modernen DataCenters aufzeigt.
›Unterbrechungsfreie Stromversorgung
›«Netbotz» – Überwachungslösungen mit Kamerasystem
›Komplette Schneider Electric «InfrastruXure» Manage-
Ihr Nutzen durch diesen Showroom: Machen Sie sich
ein detailliertes Bild der APC-Produktpalette und lassen Sie sich kompetent beraten, bevor Sie sich für eine
Lösung entscheiden. Ausserdem erhalten Sie die Möglichkeit, sich über aktuelle Technologien zu erkundigen
oder Live-Demonstrationen zu Alarmierungs- und Managementlösungen zu erhalten. Der Showroom ist mit
den aktuellen Produkten des Marktführers in Sachen
ganzheitlicher DataCenter-Infrastrukturlösungen, APC by
Schneider Electric, ausgestattet.
APC by Schneider Electric – eine umfängliche und skalierbare Produktpalette für kleinere bis grosse DataCenter.
DataCenter Showroom in
Pratteln (Basel)
Der DataCenter-Showroom zeigt Ihnen mögliche Technologien und Produkte für den Einsatz in modernen
Rechenzentren und Serverräumen. Die eingesetzten
Produkte zeigen nicht nur Anwendungsmöglichkeiten
auf, sondern können live vorgeführt- und auf Wunsch
konfiguriert werden. Der Showroom beinhaltet folgende
Anwendungen und Infrastruktur:
Split-Technologie
ment-Software-Palette
›Cisco-Netzwerkkomponenten
›HP-Server mit virtualisierten Umgebungen
›Dashboards mit grafischer Livewert-Anzeige
DataCenter Konzeption und Beratung
Serverräume und Rechenzentren sollten gut geplant und
konzipiert werden, wenn sie skalierbar, kosteneffizient
und zuverlässig umgesetzt werden sollen.
Zeitgemässe Serverräume und DataCenter bestehen
nicht mehr nur aus Racks, Klimageräten und unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen; Themen wie
Zutrittskontrolle, Management- und Planungssoftware
oder auch Erweiterungsmöglichkeiten sind gefragt und
bieten beachtliche Optimierungsmöglichkeiten.
Vertrauen Sie auf eine kompetente Konzeption und Beratung, bevor Sie Ihr Rechenzenter oder Ihren Serverraum
aufbauen.
Weitere Informationen
Für weitere Informationen besuchen Sie
www.studcom.ch/rechenzentren.html oder kontaktieren
Sie unsere Partnerfirma StudCom GbmH, um einen
Beratungstermin oder eine Führung durch den APCShowroom zu vereinbaren: +41 (0)61 511 25 55.
Oder kontaktieren Sie David Giess, Product Manager
david.giess@alltron.ch
54
USV/APC USV
APC Smart-UPS SMT1500I
APC Smart-UPS SMX1500RMI2U
APC USV SUA1000RMI1U
USV, Line-Interaktiv, 1500 VA/980 W
›Ideal für Hochleistungsserver und Workstations
›LC-Display für übersichtliche und detailierte
Informationen
›Anschlüsse: 8× C13 in zwei getrennt
konfigurierbaren Gruppen
›Management: USB, seriell, SmartSlot
›Inkl. PowerChute Software, bedienungsloser Shutdown
USV, Line-Interaktiv, 1500 VA/1200 W, 2 HE
›Erweiterbare Laufzeit (max. 10 zusätzliche Batteriepakete)
›Ideal für Server, Telekommunikation, Industrie
›Anschlüsse: 8× C13 in drei unabhängig
konfigurierbaren Gruppen
›Management: USB, seriell, SmartSlot
›Einsetzbar als Tower- und Rackmodell
USV, Line-Interaktiv, 1000 VA/640 W, 1 HE
›Liefert bei Stromausfällen weiterhin Energie
für Ihren Computer
›Gleicht Spannungsschwankungen aus und
verhindert Überspannungen
›Einfach auszutauschende Batterien
›Alarm bei Batteriebetrieb und bei fast
verbrauchter Batterie
Art. 142008 CHF 1199.–
Art. 39073 CHF 899.–
APC Smart-UPS SURTD3000XLI
APC Smart-UPS SMX3000RMHV2UNC
USV, Online (Doppelwandler), 3000 VA/2100 W, 3 HE
›Ideal in Datenzentren und Provider-Applikationen
›Sehr hohe Zuverlässigkeit, keine Umschaltzeiten
›Schützt vor Spannungsspitzen, Frequenzschwankungen
und -überlagerungen
›Anschlüsse: 8× C13 und 2× C19
›Towermodell, auch als Rackmodell erhältlich
USV, Line-Interaktiv, 3000 VA/2700 W, 2 HE
›Erweiterbare Laufzeit
›Anschlüsse: 8× C13-, 1× C19-, 1× C20-Eingang
›Management: integrierte Netzwerkkarte, USB,
seriell (RS-232/EIA-561)
›Einsetzbar als Tower- und Rackmodell
›Ideal für Blade Server und Storage-Absicherung
Art. 141970 CHF 749.–
Art. 88541 CHF 2329.–
APC Back-UPS BR900GI
APC Smart-UPS SC1500I
USV, Line-Interaktiv, 900 VA/540 W
›Ideal für Office-Computersysteme
›Automatische Spannungsregelung (ASR)
›Energiesparfunktionen für Reduzierung
des Stromverbrauches
›Management über USB
›Anschlüsse: 4× batteriegestützt,
4× nur Überspannungsschutz
USV, Line-Interaktiv, 1500 VA/865 W, 2 HE
›Stromschutz für Netzwerkkomponenten (Hubs,
Switches und kleine Router)
›Automatische intelligente Batterieverwaltung
›Anschlüsse: 4× C13, Datenleitungsschutz
(RJ-11 und RJ-45)
›Einsetzbar als Tower- und Rackmodell
Art. 150916 CHF 289.–
Art. 38170 CHF 619.–
Art. 180368 CHF 2629.– inkl. Netzwerkkarte
Art. 180367 CHF 2339.– ohne Netzwerkkarte
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
55
USV/Online USV
ONLINE USV XANTO S-Serie
Die USV für höchste Sicherheit in Industrie und Rechenzentrum
›700–20’000 VA Doppelwandler-Technologie
›Wirkungsgrad bis 93% und Powerfaktor von 0,9
›Skalierbare Überbrückungszeit mit zusätzlichen Batteriepaketen
›Hot-Swap-Batterie
›Erweitertes Batteriemanagement (EBM+) für Batterielebenserwartung bis zu 72 Monate
›Not-Aus-Schnittstelle, RS-232- und USB-Schnittstelle, Slot für SNMP-Adapter
›3 Jahre Garantie inkl. Batterie und kostenlosem Vorabaustausch
USV-Tower:
Art. 214954 CHF 869.– 700 VA/630 W, 20 Min.
Art. 214962 CHF 909.– 1000 VA/900 W, 18 Min.
Art. 214966 CHF 1229.– 1500 VA/1350 W, 16 Min.
Art. 214965 CHF 1529.– 2000 VA/1800 W, 26 Min.
Art. 214967 CHF 2219.– 3000 VA/2700 W, 16 Min.
USV-Rack, 19”:
Art. 214995 CHF 869.– 19”-Rack 700 VA/630 W, 29 Min.
Art. 214998 CHF 909.– 19”-Rack 1000 VA/900 W, 18 Min.
Art. 214999 CHF 1229.– 19”-Rack 1500 VA/1350 W, 16 Min.
Art. 215000 CHF 1529.– 19”-Rack 2000 VA/1800 W, 18 Min.
Art. 215002 CHF 2219.– 19”-Rack 3000 VA/2700 W, 11 Min.
ONLINE USV ZINTO A 1000
ONLINE USV SNMP-Adapter
ONLINE USV Stromadapter
Umfassender Schutz für Kleinunternehmen
und Mittelstand
›Line-Interactive-Technik 1000 VA/700 W
›Hot-Swap-Batterie
›Telefon- und Datenleitungsschutz
›USB- und RS-232-Schnittstelle
›2 Jahre Garantie inkl. Batterie und
kostenlosem Vorabaustausch
für ZINTO, XANTO RT, XANTO S
›SNMP-Adapter, Basic-Slotkarte
›Shutdown mehrerer Server über Netzwerk
›Unterstützt SNMP, FTP, HTTP, TCP, UDP, TELNET etc.
›Auch als Prof.-Variante verfügbar
mit zusätzlicher Schnittstelle zum
Gebäudemanagement
für alle USV-Anlagen – auch APC, Eaton, OPTI, etc.
›19”-Bauform (482,6 mm) bei 1 HE (Höheneinheit)
›Praktischer Haltewinkel aus Edelstahl für Befestigung
in 4 Positionen, jeweils 90 Grad
›Eingang: Kaltgerätestecker 10 A (IEC320C13) an
3-m-Zuleitung, Ausgang: 9× T13-Buchse
Art. 131455 CHF 489.– 1000 VA/700 W
Art. 131569 CHF 329.–
Art. 209946 CHF 78.–
56
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
USV/Online USV Grossanlagen
XANTO X
Das Kraftpaket für die zentrale Stromversorgung von 10–800 kVA
Die USV-Serie XANTO X ist die zuverlässige zentrale Stromversorgung für Rechenzentren oder gesamte Gebäudekomplexe.
Ihre dreiphasige IGBT-Technologie schützt kritische Anwendungen vor Stromausfall, Datenverlust oder Betriebsstillstand. Dank ihrer Generator-Kompatibilität
ist sie auch für die unabhängige Stromversorgung über eine längere Dauer optimal geeignet.
Zusätzliche Sicherheit bietet die Parallelschaltfähigkeit von XANTO X. Bis zu vier USV-Anlagen können redundant arbeiten und
bieten damit höchste Sicherheit für kritische Anwendungen.
XANTO X 3/3 Phasen
USV-Grossanlagen, Doppelwandler, 10–800 kVA
›Parallelbetrieb für Redundanz oder nachträgliche Leistungssteigerung
›Generator-kompatibel
›Automatischer Bypass bei Überlast, z.B. beim Einschalten auf grosser Last
›Erweitertes Batteriemanagement (EBM+)
für verlängerte Batterielebenserwartung
›Notausschaltung
›Transport bis Rampe bei allen Anlagen inklusive
›Grossanlagen ab 80 kVA auf Anfrage
USV XANTO X 100–800 kVA
Art. 232565 CHF 9’299.– 10 kVA, 17 min Autonomiezeit
Art. 232570 CHF 10’039.– 15 kVA, 8 min Autonomiezeit
Art. 232574 CHF 14’289.– 20 kVA, 20 min Autonomiezeit
Art. 232577 CHF 14’999.– 30 kVA, 11 min Autonomiezeit
Art. 232579 CHF 17’219.– 40 kVA, 6 min Autonomiezeit
Art. 232582 CHF 27’199.– 60 kVA, 11 min Autonomiezeit
USV XANTO X 10–80 kVA
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
57
PDU/ENLOGIC iPDU
58
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
PDU/ENLOGIC iPDU
iPDU Messen
iPDU Messen,
Outlet Schalten
EN1000
iPDU Outlet Messen iPDU Outlet Messen,
EN5000
Outlet Schalten
EN2000
Art. 243522 CHF 819.–
Art. 243523 CHF 749.–
Art. 243525 CHF 1479.–
iPDU Strommessung und Überwachung
Messung über gesamte iPDU von kWh
Messung über gesamte iPDU von W
Eingangsphasen-Messung ( V, A, VA, kWh, pf )
Strommessung am Sicherungsautomaten
Sehr genaue Messung für Rechnungsstellung
Eingebauter Speicher zur Aufzeichnung, Ansicht und Ausgabe von historischen Daten
Benutzerdefinierbare Thresholds und Benachrichtigungen
Ausgang Schaltung
Ferngesteuerte Strom-Ein-/Ausschaltung über individuellen Ausgang
Benutzerdefinierte Zeitverzögerung für Einschaltung für Arbeitsablauf für IT-Einrichtungen
Automatische Ablaufsteuerung zur Vermeidung von Einschaltstromstoss-Überlastung
Ausgang Benutzersicherheit mit bestimmbaren Rollen und Benutzerzugriff
Messung des Ausgangsstroms
Messung des Ausgangsstroms in Kilowattstunden (kWh)
Ausgangsstrommessung (V, A, VA, W, pf)
Ausgangsinformationen für Green-Grid-Ebene-3-PUE-Berechnungen
Design Details
Platzsparendes Low-Profile-Design
Ultra low profile der Sicherungsautomaten (bei den meisten Modellen)
Werkzeuglos einstellbare Halterungen
Farbcodierte Outlets sind kompatibel mit arretierbaren Stromkabeln
Vor Ort wählbare Verkabelung der Strom-Zuleitung
Konfigurationen mit landestypischen Outlets (englisch, deutsch, französisch)
Umgebungs- und Security Management
Optionale Plug & Play-Umgebungssensoren für Temperatur, Feuchtigkeit,
Türöffnung und Wasserlecks.
Rack-Überwachung mit Türkontaktschalter
Massgeschneiderte Alarmstufen und Meldungen
Netzwerkmanagement und lokales Display Interface
Umfassendes Netzwerkmanagement und Alarmmeldungen, unterstützt HTTP, HTTPS, SSH, Telnet,
SNMP, Syslog und E-Mail
Starke Verschlüsselung, Passwörter und moderne Autorisierungsoptionen einschliesslich lokalen
Genehmigungen, LDAP/S und Active Directory
Verkettung von bis zu 4 Rack-iPDUs und 24 Umgebungssensoren über eine IP-Adresse
Klar sichtbares OLED-Display, das grösste Display in seiner Klasse
Statusüberwachung des Sicherungsautomaten
Aktive Überwachung und Alarmmeldung über den Ein/Aus-Status des Sicherungsautomaten
›
›
›
›
›
›
›

›
›
›
›
EN6000
Art. 243528 CHF 899.–
Art. 243533 CHF 1339.–
Art. 243530 CHF 1089.–

Art. 243536 CHF 1169.–
Art. 243537 CHF 1509.–
Art. 243538 CHF 1449.–
Art. 243544 CHF 1309.–
Art. 243550 CHF 2329.–
Art. 243546 CHF 1549.–



›
›
›



›
›
›
›
›
›




›
›
›




›
›
›
›
›







›
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
59
NETZWERKKABEL/LWL/Tagebuch
André Drifte
Product Manager
andre.drifte@alltron.ch
Netwerkkabel/LWL
Eintrag von Heike (Auszubildende)
«Ohne Chaos vom Patchpanel zum Switch patchen» war die
Aufgabe. Ich kann mir noch so viel Mühe geben, die Kabel sind
einfach zu dick und sperrig. Eine vernünftige Verkabelung am
48-Port-Switch war nicht machbar. Die Kabel waren zudem viel
zu lang. Ich habe mir dann geholfen und noch einen anderen
24-Port-Switch verwendet. Ich musste nur ein paar Kabel umstecken und hatte wieder Platz. Das ging solange gut, bis Martin in
den Serverraum kam und mir mitteilte, dass die halbe Abteilung
nun kein LAN mehr hat. Da hatte ich im Kabelwirrwarr wohl das
falsche Kabel gezogen.
Der Product Manager rät:
›Geeignetes und hochwertiges Werkzeug erleichtert die Arbeit
und vermeidet Fehler.
›Bei Kabelinstallationen tendenziell auf Gigabit und somit
Cat. 5e und höher setzen.
›Die Gesamtlänge des LAN-Kabels sollte 100 Meter nicht
überschreiten.
›Braucht es eine grössere Reichweite, sollte man auf
LWL (Lichtwellenleiter)/Glasfaser setzen.
›Beim Patchen am Patchpanel können spezielle Slimkabel für
Ordnung sorgen.
›Um die Übersicht zu behalten, sollten die einzelnen Dienste
und Uplinks farblich getrennt werden.
60
Know-how/Funktionsweise
Netwerkkabel/LWL
Die Vorteile eines Kupferkabels?
Der entscheidende Grund für die Verwendung von Kabeln, deren Adern aus Kupfer bestehen, ist die Signalqualität und die
Signalgeschwindigkeit. Hier bieten Kupferkabel einen nicht zu
unterschätzenden Vorteil gegenüber Kabeln aus verkupfertem
Aluminium oder verkupfertem Stahl. Denn mit sinkendem Preis
sinkt in der Regel auch die Qualität des entsprechenden Kabels.
So wird bei sehr billigen Kabeln gerne auch mal an der Schirmung gespart. Bei sehr vielen Importen kann man annehmen,
dass die Innenleiter nicht aus reinem Kupfer, sondern aus einem
Kupfer-Aluminium-Gemisch bestehen, das eine wesentlich höhere Dämpfung besitzt als reines Kupfer, was die Signalqualität und
die maximale Übertragungslänge eines Kabels wesentlich beeinflusst. Aber auch Fremdstrahler wie Strom-, USB- und Datenkabel, die mitunter parallel zum Netzwerkkabel gelegt werden, können die Signalqualität beeinflussen, sofern das Netzwerkkabel
nicht ordentlich geschirmt ist.
Warum soll ein Kabel halogenfrei sein?
Der Hauptgrund für den Einsatz halogenfreier Kabel besteht in
der Minimierung von Risiken im Brandfall. Das Brandverhalten
von Kabeln in Gebäudeinstallationen, aber auch in Steuerungsanlagen, ist von grosser Bedeutung. Halogenfreie Kabel enthalten
keine Halogene, d.h. die Isoliermaterialien und Mantelwerkstoffe
dieser Kabel bestehen aus Polymeren auf der Basis reiner Kohlenwasserstoffe. Bei Verbrennung derartiger Werkstoffe entstehen keine korrosiven oder toxischen Gase wie bei halogenhaltigen Materialien, sondern nur Wasserdampf und Kohlendioxid.
Wofür stehen die Bezeichnungen FTP und S/FTP?
Diese Bezeichnungen kennzeichnen die Art der Abschirmung
eines Netzwerkkabels/Patchkabels. FTP steht für foliengeschirmtes Twisted Pair Kabel, S/FTP oder STP für Screened FTP Kabel.
Letzteres ist zusätzlich mittels eines Geflechts abgeschirmt, also
doppelt abgeschirmt.
UTP: Patchkabel ohne jedwelche Schirmung. Es handelt sich
um ein symmetrisches mehradriges Kabel. Die Adernpaare sind
nicht geschirmt und es gibt auch keinen Gesamtschirm um alle
Adernpaare. Das Kabel lässt sich in der Regel durch den geringen
Aussendurchmesser sehr gut installieren.
S-UTP/F-UTP/SF-UTP: Folien- und/oder Drahtgeflecht-Gesamtschirmung: Symmetrisches mehradriges Kabel. Der Aufbau ist
ähnlich wie bei einem UTP Kabel, allerdings wird ein zusätzlicher
Gesamtschirm aus Folie «F» oder Drahtgeflecht «S» oder beides
«SF» verwendet.
FTP: Symmetrisches mehradriges Kabel mit Folienschirmung der
Adernpaare. Als Schirmung der einzelnen Adernpaare wird ein
Folienschirm, oftmals aus aluminiumbeschichteter Polyesterfolie,
verwendet. Das Kabel lässt sich durch den geringfügig grösseren
Aussendurchmesser gegenüber UTP etwas schlechter verlegen.
S-FTP/F-FTP/SF-FTP: Symmetrisches mehradriges Kabel mit
Folien- und/oder Drahtgeflecht-Gesamtschirm. Es ist aufgebaut
wie ein FTP-Kabel, allerdings wird ein zusätzlicher Gesamtschirm
aus Folie «F» oder Drahtgeflecht «S» oder beides «SF» verwendet.
STP: Symmetrisches mehradriges Kabel mit Folienschirmung der
Einzeladern. Als Schirmung der einzelnen Adern wird ein Folienschirm eingesetzt. S-STP: Den Unterschied mach die Gesamtschirmung: Der Aufbau
ist gleich wie bei einem STP-Kabel, allerdings wird ein zusätzlicher Gesamtschirm aus Drahtgeflecht «S» verwendet.
Wofür stehen die Bezeichnungen Cat. 5 und Cat. 6 usw.
auf den Netzwerkkabeln?
5: Für Sprach- und Datenübertragungen mit Frequenzen von bis
zu 100 MHz über Entfernungen bis zu 100 Meter. Kategorie 5
Kabel sind für Ethernet (10 MBit/Sek.) und Fast Ethernet. (100
MBit/Sek.) geeignet. 100Base-T
5e: Entspricht den Anforderungen der Kategorie 5 und weist
darüber hinaus bessere Übertragungseigenschaften aus, so
dass Gigabit-Ethernet Übertragungen realisiert werden können.
1000Base-T
6: Für Sprach- und Datenübertragungen mit Frequenzen von bis
zu 250 MHz über Entfernungen bis zu 100 Meter. Kategorie 6
Kabel werden für die absehbare Zukunft alle datentechnischen
Anforderungen erfüllen, da sie oftmals Leistungsreserven über Gigabit-Ethernet hinaus aufweisen. 155 MBit/s, 1000Base-T, *ATM
6a: Für Sprach- und Datenübertragungen mit Frequenzen von
bis zu 625 MHz über Entfernungen bis zu 100 Meter. 10GBase-T,
*ATM-Gigabit-Ethernet.
7: Für Sprach- und Datenübertragungen mit Frequenzen von bis
zu 600 MHz. Diese Kabel ermöglichen die Übertragung von *ATM
622 MBit/Sek. und bieten reichlich Leistungsreserve für alle
heutigen Vernetzungen. Sinnvoll schon heute einsetzbar, sofern
die Datenleitungen auch für Videokonferenzen und Bildübertragungssysteme genutzt werden. 622 MBit/s, *ATM-Gigabit-Ethernet, 10GBase-T
61
Patchkabel
Datendosen
Verlegekabel
Keystone Jack
Patchkabel
SFP
Pigtails
LWL Kabel
Patchkabel
Spleisskassette
62
Netzwerkkabel/LWL/Patchkabel
Wirewin – Cat. 6 S/FTP
Cat. 6-S/FTP-PIMF-Kabel werden in der Schweiz am meisten eingesetzt, da sie alle Anforderungen für zuverlässige Gigabit-Verkabelungen übertreffen.
Deshalb haben wir uns entschlossen, weitere Längen und Farben in unser Sortiment aufzunehmen.
Zusätzlich setzen wir auch auf umwelfreundliche, ungiftige Materialien, um Ihren zukünftigen Anforderungen jetzt schon zu genügen.
Die Stecker sind besonders schmal, so dass auch 48-Port-Switches problemlos bestückt werden können.
S/FTP, Cat. 6, AWG27, 1 Gbps, 100 % halogenfrei vergoldete Stecker mit Knickschutztüllen in besonders schmalem Design, 100 % Kupfer, 250 MHz, PIMF
Länge
0,25 m
0,5 m
0,75 m
1m
1,5 m
2m
3m
4m
5m
7m
10 m
15 m
20 m
25 m
30 m
50 m
70 m
weiss
149704
149844
149845
149846
149847
149848
149849
149850
149851
149852
149853
149854
149855
149856
149857
149858
149859
grau
149711
149720
149721
149722
149723
149724
149725
149726
149727
149728
149729
149730
149731
149732
149733
149734
149735
blau
gelb
149315
149319
149321
149322
149324
149665
149666
149667
149668
149669
149670
149671
149672
149673
149674
149675
149676
149702
149828
149829
149830
149831
149832
149833
149834
149835
149836
149837
149838
149839
149840
149841
149842
149843
rot
149714
149955
149956
149957
149958
149959
149960
149961
149962
149963
149964
149965
149966
149967
149968
149969
149970
grün
149703
149812
149813
149814
149815
149816
149817
149818
149819
149820
149821
149822
149823
149824
149825
149826
149827
orange
150170
149940
149941
149942
149943
149944
149945
149946
149947
149717
149948
149949
149950
149951
149952
149953
149954
schwarz
149712
149862
149863
149864
149865
149866
149867
149868
149869
149870
149871
149872
149873
149874
149875
149876
149877
violett
149715
149986
149987
149988
149989
149990
149991
149992
149993
149994
149995
149996
149997
149998
149999
150000
150001
pink
149713
149883
149884
149885
149886
149887
149888
149889
149890
149891
149892
149893
149894
149895
149896
149897
149898
türkis
150169
149971
149972
149973
149974
149975
149976
149977
149978
149719
149979
149980
149981
149982
149983
149984
149985
braun
150161
149925
149926
149927
149928
149929
149930
149931
149932
149718
149933
149934
149935
149936
149937
149938
149939
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Preis
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 15.90
CHF 15.90
CHF 16.90
CHF 17.90
CHF 18.90
CHF 20.90
CHF 21.90
CHF 24.90
CHF 29.90
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 45.–
CHF 51.–
CHF 79.–
CHF 109.–
63
Netzwerkkabel/LWL/Patchkabel
Wirewin – Cat. 6A S/FTP, 10 Gbps
Cat. 6A-Kabel sind die Voraussetzung für zuverlässige 10-Gbps-Verkabelungen mit standardisierten RJ-45-Steckern. Wirewin-Kabel
erfüllen die ISO/IEC-Normen, welche den höchsten Anforderungen für Cat. 6A entsprechen, bestehen aus 100 Prozent Kupfer und
haben eine flammwidrige, ungiftige sowie halogenfreie Ummantelung.
S/FTP, Cat. 6A, AWG26, 10 Gbps, 100 % halogenfrei vergoldete Stecker mit Knickschutztüllen in besonders schmalem Design, 100 % Kupfer
Länge
0,25 m
0,5 m
1m
1,5 m
2m
3m
4m
5m
7m
10 m
15 m
20 m
25 m
30 m
weiss
171827
171828
171830
171831
171832
171833
171834
171835
171836
171837
171838
171839
171840
171841
grau
blau
gelb
171752
171753
171755
171756
171757
171758
171759
171760
171761
171762
171763
171764
171765
171766
171707
171708
171710
171711
171712
171713
171714
171715
171716
171717
171718
171719
171720
171721
171722
171723
171725
171726
171727
171728
171729
171730
171731
171732
171733
171734
171735
171736
rot
171782
171783
171785
171786
171787
171788
171789
171790
171791
171792
171793
171794
171795
171796
grün
171737
171738
171740
171741
171742
171743
171744
171745
171746
171747
171748
171749
171750
171751
orange
schwarz
171767
171768
171770
171771
171772
171773
171774
171775
171776
171777
171778
171779
171780
171781
violett
171797
171798
171800
171801
171802
171803
171804
171805
171806
171807
171808
171809
171810
171811
171812
171813
171815
171816
171817
171818
171819
171820
171821
171822
171823
171824
171825
171826
Preis
CHF 16.90
CHF 17.90
CHF 19.90
CHF 20.90
CHF 21.90
CHF 24.90
CHF 28.90
CHF 31.–
CHF 34.–
CHF 40.–
CHF 53.–
CHF 64.–
CHF 76.–
CHF 87.–
Wirewin – Cat. 6 Slim geschirmt STP «Besonders flach für eine bessere Übersicht»
Unsere Cat. 6-Slim-Patchkabel sind geschirmt, und trotzdem 3× dünner als handelsübliche Patchkabel. Sie eignen sich ideal für den Einsatz
in Racks und Power-over-Ethernet-VoIP-Telefonie. Sie erleichtern die Verkabelung erheblich und sorgen für mehr Ordnung.
Slim STP, Cat. 6, AWG36, 1 Gbps, 3× dünner als handelsübliche Kabel, geschirmtes Patchkabel, 100 % Kupfer
Länge
0,25 m
0,5 m
1m
1,5 m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
64
weiss
146009
146011
146012
215628
146013
146014
146015
146016
146017
146018
grau
blau
gelb
145945
145947
145949
215625
145951
145952
145953
145954
145955
145956
145957
145958
145960
215624
145961
145963
145964
145965
145966
145968
145969
145971
145972
215622
145973
145974
145975
145976
145977
145978
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
rot
145990
145991
145992
215626
145993
145995
145996
145997
145998
145999
grün
145979
145980
145981
215623
145983
145984
145985
145986
145988
145989
schwarz
146000
146001
146002
215627
146003
146004
146005
146006
146007
146008
Preis
CHF 15.90
CHF 17.90
CHF 19.90
CHF 19.90
CHF 20.90
CHF 22.90
CHF 26.50
CHF 39.–
CHF 52.–
CHF 63.–
Netzwerkkabel/LWL/Patchkabel
Slim-Patchkabel UTP, Cat. 6, AWG36, 1 Gbps, 100 % Kupfer, das wahrscheinlich dünnste Gigabit-Kabel der Welt, 6× dünner als handelsübliche Kabel, PoE-tauglich bis 10 Meter
Länge
0,15 m
0,5 m
1m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
25 m
weiss
135758
112693
112700
114270
114278
114285
114255
114262
124489
135805
grau
blau
gelb
116925
112683
112694
114263
114271
114279
114248
114256
124483
135801
135765
112685
112695
114265
114272
114280
114249
114257
124457
135798
135764
112688
112697
114266
114273
114281
114250
114258
124458
135799
rot
135748
112690
112698
114268
114274
114283
114252
114260
124486
135803
grün
135759
112689
112696
114267
114276
114282
114251
114259
124481
135800
schwarz
135752
112692
112699
114269
114277
114284
114253
114261
124487
135804
Preis
CHF 14.90
CHF 16.90
CHF 17.90
CHF 19.90
CHF 20.90
CHF 24.90
CHF 35.–
CHF 48.–
CHF 60.–
CHF 69.–
Wirewin Cat. 6 UTP Patchkabel, AWG26, 1Gbps, 100 % halogenfrei, 100 % Kupfer, vergoldete Stecker mit Knickschutztülle im besonders schmalen Design
Länge
0,25 m
0,5 m
1m
1,5 m
2m
3m
5m
7m
10 m
15 m
20 m
25 m
30 m
grau
blau
gelb
229569
229570
229571
229572
229573
229574
229575
229576
229577
229578
229579
229580
229581
229582
229583
229584
229585
229586
229587
229588
229589
229590
229591
229592
229593
229594
229595
229596
229597
229598
229599
229600
229601
229602
229603
229604
229605
229606
229607
rot
229608
229609
229610
229611
229612
229613
229614
229615
229616
229617
229618
229619
229620
grün
229621
229622
229623
229624
229625
229626
229627
229628
229629
229630
229631
229632
229633
schwarz
229634
229635
229636
229637
229638
229639
229640
229641
229642
229643
229644
229645
229646
weiss
229647
229648
229649
229650
229651
229652
229653
229654
229655
229656
229657
229658
229659
Preis
13.90
13.90
14.90
15.90
15.90
17.90
19.90
21.90
24.90
28.90
33.–
37.–
40.–
Wirewin Cat. 5e F/UTP Patchkabel, AWG26, 1Gbps, 100 % halogenfrei, 100 % Kupfer, vergoldete Stecker mit Knickschutztülle im besonders schmalen Design
Länge
0,25 m
0,5 m
1m
1,5 m
2m
3m
4m
5m
7,5 m
10 m
15 m
20 m
grau
blau
gelb
171965
171966
171967
171968
171969
171970
171971
171972
171973
171974
171975
171976
171929
171930
171931
171932
171933
171934
171935
171936
171937
171938
171939
171940
171941
171942
171943
171944
171945
171946
171947
171948
171949
171950
171951
171952
rot
171989
171990
171991
171992
171993
171994
171995
171996
171997
171998
171999
172000
grün
171953
171954
171955
171956
171957
171958
171959
171960
171961
171962
171963
171964
orange
171977
171978
171979
171980
171981
171982
171983
171984
171985
171986
171987
171988
schwarz
172001
172002
172003
172004
172005
172006
172007
172008
172009
172010
172011
172012
Preis
CHF 12.90
CHF 13.90
CHF 13.90
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 15.90
CHF 16.90
CHF 17.90
CHF 19.90
CHF 21.90
CHF 25.90
CHF 29.90
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
65
Netzwerkkabel/LWL/Patchkabel Dätwyler, Rollenware
Dätwyler Cat. 6A SFTP S/FTP, 10-Gbps-Patchkabel
Uninet 7702 flex 4P 1200 Mhz Kabel, AWG22, halogenfrei, Paar-Abschirmung aus Alu-Polyesterfolie, mit 600 Mhz Cat. 6A AMP RJ-45 Steckern mit Knickschutz
weiss
Länge
0,5 m
1m
2m
3m
5m
7,5 m
10 m
15 m
20 m
25 m
30 m
50 m
121093
121493
121502
121513
121522
121530
121540
121549
121557
121565
121567
121568
grau
blau
gelb
121483
121494
121503
121515
121531
121531
121541
121550
121558
–
–
–
121484
121495
121504
121516
121524
121532
121543
121551
121559
–
–
–
121487
121497
121506
121518
121526
121534
121546
121553
121561
–
–
–
rot
121486
121496
121505
121517
121525
121533
121544
121552
121560
–
–
–
grün
121490
121500
121508
121520
121528
121538
147475
147476
147478
–
–
–
schwarz
121489
121499
121507
121519
121527
121536
121547
121555
121562
–
–
–
violett
121491
121501
121509
121521
121529
121539
121548
121556
121563
–
–
–
Preis
CHF 35.–
CHF 36.–
CHF 39.–
CHF 43.–
CHF 50.–
CHF 59.–
CHF 67.–
CHF 85.–
CHF 109.–
CHF 119.–
CHF 139.–
CHF 199.–
Rollenware
Kabelrollen
Art.-Nr.
Hersteller
Anwendung
Kategorie
Farbe
80523
15989
78082
174419
202284
132078
132082
128003
132077
132093
132323
132329
175655
175656
203372
203373
203548
203550
208201
210593
equip
equip
equip
Ubiquiti
Ubiquiti
Dätwyler
Dätwyler
Dätwyler
Dätwyler
Dätwyler
Dätwyler
Dätwyler
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Wirewin
Rangierkabel
Installationskabel
Installationskabel
Industrie-Installationskabel
Outdoor-Industriekabel
Rangierkabel
Rangierkabel
Installationskabel
Rangierkabel
Rangierkabel
Installationskabel
Rangierkabel
Installationskabel
Installationskabel
Rangierkabel
Rangierkabel
Rangierkabel
Rangierkabel
Outdoor-Industriekabel
Outdoor-Industriekabel
Cat. 5e F/UTP
Cat. 5e SF/UTP
Cat. 5e SF/UTP
Cat. 5e F/UTP
Cat. 5e F/UTP
Cat. 5e S/UTP
Cat. 5e S/UTP
Cat. 5e SF/UTP
Cat. 5e S/UTP
Cat. 6 UTP
Cat. 6A S/FTP
Cat. 7
Cat. 7 STP
Cat. 7 STP
Cat. 5e F/UTP
Cat. 5e F/UTP
Cat. 6 F/UTP
Cat. 6 F/UTP
Cat. 5e F/UTP
Cat. 5e F/UTP
grau
grau
grau
schwarz
schwarz
blau
gelb
grau
grau
grau
orange
orange
orange
orange
grau
grau
grau
grau
grau
grau
66
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Besonderheit
Länge
Preis
ESD-Schutz
ESD- und Übersprechschutz
UNINET 5502, halogenfrei
UNINET 5502, halogenfrei
UNINET 5502, halogenfrei
UNINET 5502, halogenfrei
UNINET 602, halogenfrei
UNINET 7060, halogenfrei
UNINET 7702, halogenfrei
halogenfrei
Twin-Cable, halogenfrei
Pull-out-Box
Pull-out-Box
Pull-out-Box
Pull-out-Box
ESD-Schutz
ESD-Schutz
100 m
300 m
300 m
305 m
305 m
100 m
100 m
100 m
100 m
100 m
100 m
100 m
1000 m
2× 500 m
100 m
305 m
100 m
305 m
100 m
305 m
CHF 78.–
CHF 109.–
CHF 269.–
CHF 279.–
CHF 349.–
CHF 279.–
CHF 279.–
CHF 219.–
CHF 269.–
CHF 229.–
CHF 229.–
CHF 319.–
CHF 999.–
CHF 959.–
CHF 83.–
CHF 219.–
CHF 109.–
CHF 239.–
CHF 109.–
CHF 269.–
Netzwerkkabel/LWL/Patchkabel Zubehör
RJ-45-Kupplungen, RJ-45-Anschlussverdoppler, Crossover-Adapter, RJ-45-Stecker, Hirose-Stecker
RJ-45-Kupplungen zur Verlängerung von Patchkabeln
RJ-45-Stecker
Art.-Nr.
Anschlüsse
Kategorie
Preis
Art.-Nr.
Anschlüsse
Kategorie
Preis
1853
29073
31014
184877
RJ-45 – RJ-45
RJ-45 – RJ-45
Klemmen
RJ-45 – RJ-45
Cat. 5e, ungeschirmt
Cat. 5e, geschirmt, Metallgehäuse
Cat. 6, geschirmt, Metallgehäuse
Cat. 6, geschirmt, Metallgehäuse
CHF 11.90
CHF 13.90
CHF 21.90
CHF 14.90
152917
155440
211292
63545
154416
174422
RJ-45
RJ-45
RJ-45
RJ-45
RJ-45
RJ-45
Blindstecker zum Schutz von Netzwerkdosen
Cat. 6, ungeschirmt, mit Tülle
Cat. 6, geschirmt, mit Tülle
Cat. 5e, ungeschirmt
Cat. 5e, ungeschirmt
Cat. 5e, geschirmt für Industrie, ESD-Schutz
CHF 42.–
CHF 42.–
CHF 81.–
CHF 14.90
CHF 42.–
CHF 33.–
Art. 1853
Art. 29073
Art. 31014
Art. 184877
(50-er-Pack)
(50-er-Pack)
(100-er-Pack)
(10-er-Pack)
(100-er-Pack)
(10-er-Pack)
Art. 152917
Art. 155440
Art. 154416
Art. 174422
Art. 211292
Art. 63545
RJ-45-Anschlussverdoppler
Art.-Nr.
Anschlüsse
Kategorie
Preis
15987
169610
RJ-45 – 2× RJ-45
RJ-45 – 2× RJ-45
Cat. 5e, 100 Mbps
Cat. 5e, 100 Mbps
CHF 19.90
CHF 22.90
Hirose-Stecker
Art. 15987
Art. 169610
Art.-Nr.
Kategorie
Preis
175661
175667
175673
TM11 Cat. 5e grau (10-er-Pack), geschirmt
TM21 Cat. 6 grau (10-er-Pack), geschirmt
TM31 Cat. 6A grau (10-er-Pack), geschirmt
CHF 37.–
CHF 39.–
CHF 49.–
Crossoveradapter
Art.-Nr.
Anschlüsse
Kategorie
Preis
112131
RJ-45
Cat. 5e, ungeschirmt
CHF 10.90
Art. 112131
Art. 175661
Art. 175667
Art. 175673
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
67
Netzwerkkabel/LWL/LWL
Lightwin LWL MM DP
Lightwin LWL-Duplex-Patchkabel, Multi Mode 50/125 µm
Länge
LC-LC OM2
Preis
LC-LC OM3
Preis
LC-LC OM4 Figur 0
Preis
LC-SC OM2
Preis
LC-SC OM3
Preis
0,5 m
1m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
213700
110249
110252
110253
110255
110256
110258
110260
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 32.–
CHF 34.–
CHF 37.–
CHF 43.–
CHF 50.–
CHF 57.–
219159
110265
110266
110269
110272
110273
110274
110275
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 34.–
CHF 37.–
CHF 39.–
CHF 50.–
CHF 63.–
CHF 72.–
219350
219356
219358
219370
219371
219374
219375
219377
CHF 33.–
CHF 34.–
CHF 39.–
CHF 46.–
CHF 57.–
CHF 78.–
CHF 88.–
CHF 109.–
219160
110279
110280
110283
110284
110285
110286
110287
CHF 22.90
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 39.–
CHF 48.–
CHF 55.–
219161
110289
110290
110291
110293
110294
110295
110296
CHF 25.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 48.–
CHF 57.–
CHF 68.–
Länge
LC-ST OM2
Preis
SC-SC OM2
Preis
SC-ST OM2
Preis
ST-ST OM2
Preis
FC-SC OM2
Preis
1m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
110298
110300
110301
110302
110304
110305
110306
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 50.–
110231
110233
110236
110238
110241
110242
110245
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 48.–
110202
110206
110209
110210
110212
110214
110216
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 48.–
110185
110190
110191
110193
110196
110197
110198
CHF 24.90
CHF 26.90
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 48.–
110648
110649
110650
110651
110652
–
–
CHF 24.90
CHF 28.90
CHF 34.–
CHF 39.–
CHF 50.–
–
–
LC-LC OM2
LC-LC OM3
LC-LC OM4 Figur 0 (Doppelmantel)
LC-SC OM2
LC-SC OM3
LC-ST OM2
SC-SC OM2
SC-ST OM2
ST-ST OM2
FC-SC OM2
Andere Längen auf Kundenwunsch bestellbar.
68
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Netzwerkkabel/LWL/LWL
Lightwin LWL SP DP
Lightwin LWL-Kupplungen
Lightwin LWL-Duplex-Patchkabel, Single Mode 9/125 µm
LWL-Kupplungen
Länge
LC-LC OS1
Preis
LC-SC OS1
Preis
SC-SC
Preis
Art.-Nr.
Stecker
Übertragung
Besonderheit
Preis
1m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
134470
134472
134474
134475
134476
134477
134478
CHF 32.–
CHF 37.–
CHF 39.–
CHF 41.–
CHF 46.–
CHF 50.–
CHF 55.–
134486
134487
134488
134489
134492
134493
134494
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 34.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 46.–
CHF 50.–
134460
134462
134463
134464
134465
134466
134467
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 34.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 46.–
CHF 50.–
135123
135125
135126
110314
110317
135121
135118
135107
135110
135113
110325
110326
110307
152298
110321
110322
135129
LC-LC (4-fach)
LC-LC (4-fach)
LC-LC (4-fach) APC
LC-LC
LC-LC mit Schutz
LC-LC APC
LC-LC
SC-SC
SC-SC
SC-SC APC
SC-ST
SC-ST
ST-ST
ST-ST
E2000-E2000
E2000-E2000
E2000-E2000 APC
Multi Mode
Single Mode
Single Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Single Mode
Duplex, Single Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Single Mode
Duplex, Single Mode
Duplex, Multi Mode
Simplex, Multi Mode
Duplex, Multi Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Single Mode
für Duplex-SC-Ausnehmungen
für Duplex-SC-Ausnehmungen
für Duplex-SC-Ausnehmungen
CHF 17.90
CHF 18.90
CHF 20.90
CHF 14.90
CHF 16.90
CHF 15.90
CHF 15.90
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 16.90
CHF 15.90
CHF 18.90
CHF 35.–
CHF 33.–
CHF 33.–
LC-LC OS1
LC-SC OS1
SC-SC
Integrierte Staubschutzkappe
APC-Schrägschliff
APC-Schrägschliff
APC-Schrägschliff
Lightwin LWL-Duplex-Patchkabel, Single Mode 9/125 µm
Länge
E2000/APC-LC
Preis
LC/APC-SC
Preis
1m
2m
3m
5m
10 m
15 m
20 m
134565
134566
134567
134568
134569
134570
134571
CHF 90.–
CHF 94.–
CHF 97.–
CHF 109.–
CHF 109.–
CHF 119.–
CHF 129.–
134543
134546
134547
134559
134560
134562
134563
CHF 28.90
CHF 32.–
CHF 34.–
CHF 37.–
CHF 41.–
CHF 46.–
CHF 50.–
E2000/APC-LC
LC/APC-SC
Art. 135123
Art. 135125
Art. 135126
Art. 110314
Art. 110317
Art. 135121
Art. 135118
Art. 135107
Art. 135110
Art. 135113
Art. 110325
Art. 110326
Art. 110307
Art. 152298
Art. 110321
Art. 110322
Art. 135129
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
69
Netzwerkkabel/LWL/LWL zubehör
Lightwin LWL-Kupplungen
Montagematerial und Zubehör
LWL-Kupplungen
Frontplatten 1 HE für Glasfaserkupplungen
Art.-Nr.
Stecker
Übertragung
Besonderheit
Preis
223638
223639
223636
223637
219387
231700
231702
135100
110313
135102
110318
110319
121033
110327
110328
110277
165374
219387
LC-LC (4-fach), OM3
LC-LC (4-fach), OM4
LC-LC, OM3
LC-LC, OM4
SC-SC, OM3
E2000-E2000
E2000/APC-E2000/APC
SC-SC
SC-SC
SC-SC APC
SC-SC, mit Schutz
SC-SC, mit Schutz
SC-SC, mit Schutz APC
SC-ST
SC-ST
ST-ST
ST-ST
SC-SC OM3
Multi Mode
Multi Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Multi Mode
Duplex, Single Mode
Duplex, Single Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Multi Mode
Simplex, Single Mode
Simplex, Single Mode
Für Duplex-SC-Ausnehmungen
Für Duplex-SC-Ausnehmungen
CHF 19.90
CHF 20.90
CHF 15.90
CHF 16.90
CHF 15.90
CHF 50.–
CHF 53.–
CHF 15.90
CHF 15.90
CHF 15.90
CHF 24.90
CHF 24.90
CHF 24.90
CHF 14.90
CHF 14.90
CHF 16.90
CHF 16.90
CHF 15.90
APC-Schrägschliff
beige
APC-Schrägschliff, grün
Integrierte Staubschutzkappe
Integrierte Staubschutzkappe
Integrierte Staubschutzkappe, APC
Art.-Nr.
134601
134602
134603
134605
134596
134597
134601
Bezeichnung
134602
Art. 231700
Art. 223639
Art. 231702
Art. 223636
Art. 135100
Art. 223637
Art. 110313
Art. 219387
Art. 110277
70
Art. 110319
Art. 165374
Art. 121033
Art. 110327
134605
134596
CHF 26.90
CHF 21.90
CHF 26.90
CHF 21.90
CHF 26.90
134597
Blindstopfen für ungenutze Ports in Frontplatten
Bezeichnung
Preis
134626
134628
134624
100 Stück Blindstopfen für SC-Simplex-Bohrungen
100 Stück Blindstopfen für SC-Duplex-Bohrungen
100 Stück Blindstopfen für ST-Bohrungen
CHF 26.90
CHF 37.–
CHF 26.90
134628
134624
LWL-Datendosen
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
110333
110334
LWL-Dose inkl. Adapterplatten, ohne Kupplung, beige
LWL-Dose inkl. Adapterplatten, ohne Kupplung, reinweiss
CHF 34.–
CHF 34.–
Art. 135102
110333
Art. 110318
134603
CHF 21.90
Art.-Nr.
134626
Art. 223638
Preis
12 Ports SC-Simplex-Bohrung passend für LC-Duplex-, SC-Simplex-,
E2000-Simplex-Kupplungen
24 Ports SC-Simplex-Bohrung passend für LC-Duplex-, SC-Simplex-,
E2000-Simplex-Kupplungen
12 Ports SC-Duplex-Bohrung passend für LC-Quad-, SC-Duplex-, ST-Duplex-Kupplungen
24 Ports SC-Duplex-Bohrung passend für LC-Quad-, SC-Duplex-, ST-Duplex-Kupplungen
12 Ports ST-Bohrung für ST/FC-Kupplungen
24 Ports ST-Bohrung für ST/FC-Kupplungen
Art. 110328
Art. 219387
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
110334
Reinigungsmaterial und Zubehör
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
134642
135173
135172
135171
LWL-Kennzeichnungsaufkleber, 160 Stück, 8 mm
Reinigungsstäbchen, 1,25 mm, 100 Stück, für LC-Kupplungen
Reinigungsstäbchen, 2,5 mm, 100 Stück, für SC-/FC-/ST-Kupplungen
Reinigungstücher, ohne Alkohol, 100 Stück
CHF 28.90
CHF 68.–
CHF 78.–
CHF 48.–
Netzwerkkabel/LWL/LWL zubehör
Keystone-Module, Patch-Panels, Auf-/Unterputzdosen, Boxen, Hutschienenadapter und Blindeinsätze
Keystone-Module
Auf-/Unterputzdosen, Boxen für Keystone-Systeme
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
79766
79759
79770
79771
175645
175643
175657
Jack Cat. 6 ungeschirmt (8-er-Pack) LSA+
Jack Cat. 6 ungeschirmt (8-er-Pack) tool-less
Jack Cat. 6 geschirmt (8-er-Pack) LSA+
Jack Cat. 6 geschirmt (8-er-Pack), tool-less
Jack Cat. 6 geschirmt, tool-less
Jack Cat. 6A (ISA/IEC) geschirmt, tool-less
Jack Cat. 6 geschirmt, RJ-45-Buchse – RJ-45-Buchse
CHF 39.–
CHF 39.–
CHF 58.–
CHF 58.–
CHF 11.90
CHF 11.90
CHF 9.90
31020
175647
175648
175649
175650
Aufputzbox für 6–12 Keystones, weiss
Datendose für 1 Keystone-Modul, weiss
Datendose für 2 Keystone-Module, weiss
Datendose für 3 Keystone-Module, weiss
Aufputzramen für Datendose, weiss
CHF 20.90
CHF 11.90
CHF 12.90
CHF 13.90
CHF 11.90
Art. 31020
Art. 79766
Art. 79759
Art. 79770
Art. 79771
Art. 175647
Art. 175648
Art. 175649
Art. 175650
Art. 175645
Keystone-DIN-Rail-Hutschienenadapter
Art. 175643
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
175646
216486
Telegärtner Hutschienenadapter für 1 Modul, IP20
DIN Rail Kit, RJ-45-Keystonehalter
CHF 24.90
CHF 34.–
Art. 175657
Keystone-Patch-Panels
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
175652
175654
175653
für 24 Keystone-Module, geschirmt, hellgrau
für 24 Keystone-Module, geschirmt, schwarz
für 24 Keystone-Module, geschirmt, Nickel
CHF 32.–
CHF 32.–
CHF 32.–
Art. 175652
Art. 175654
Art. 175646
Art. 216486
Keystone-Blindeinsatz, Staubabdeckung für ungenutzte Ports
Art.-Nr.
Bezeichnung
Preis
175658
175659
50-er-Pack, weiss
50-er-Pack, schwarz
CHF 62.–
CHF 62.–
Art. 175653
Art. 175658
Art. 175659
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
71
TELCO/Tagebuch
Beat Frei
System Engineer
beat.frei@alltron.ch
Telco
Eintrag von Joseph (CEO)
Übers Wochenende hat Martin, unser IT-Administrator, die Telefonanlage auf VoIP umgestellt. Als Chef habe ich dadurch ein
neues Tool, mit dem ich all unsere eingehenden Anrufe überwachen kann. Damit kann ich prima Auswertungen und Statistiken
erstellen. Beispielsweise darüber, wie viel Zeit im Durchschnitt
vergeht, bis wir die Anrufe entgegen nehmen, oder in welchem
Zeitraum die meisten Anrufe eingehen. So kann ich je nach Bedarf die personelle Besetzung planen und Kapazitäten steuern.
Die Software startet schnell und ich bin gespannt, was heute bis
zehn Uhr schon alles gelaufen ist. Die Werte sind momentan sensationell, gemäss Statistik alles im grünen Bereich. Im Detail betrachtet vergehen nullkommanull Sekunden, bis unser Callcenter
sich meldet – ultraschnelle Reaktion! Doch dann stelle ich fest:
Die Firma hat heute noch keine Anrufe erhalten? Im Gespräch mit
Martin erfahre ich, dass die Mitarbeiter intern wunderbar telefonieren können, aber keine Anrufe von extern zu uns durchkommen. Das habe er leider gestern nicht überprüft und suche noch
nach einer Lösung.
Der Product Manager rät:
›VoIP-Anlagen in Ruhe planen und von Spezialisten prüfen
lassen.
›Umstellungen im Parallelbetrieb vorab testen.
›Interne, externe Anrufe und auch Fax testen.
›Reserven für den Ausbau einplanen.
72
Know-how/Funktionsweise
Telco
Gigaset pro – die professionelle IP-Telefonie-Lösung
für Ihr Office.
Mit dem «Gigaset pro»-System als IP-Telefonanlage schaffen Sie
die Basis für eine integrierte VoIP-Lösung von 1 bis 100 Teilnehmern und Anlagenvernetzung über mehrere Standorte hinweg.
Die «Gigaset pro»-Lösung zeichnet sich neben Qualität und ausgezeichnetem User-Interface durch ihre Modularität, Skalierbarkeit und Flexibilität aus.
Ein Vorteil ist die Nutzung bestehender Netze (Internet, MPLS,
VPN) zur Anbindung von Nebenstellen. Bei dieser Lösung bleiben
alle Komfortfunktionen und der Zugriff auf das Webinterface der
Telefonanlage erhalten. Besetztlampenfelder sind für alle Teilnehmer aktuell und verfügbar.
Bleiben Sie auch unterwegs flexibel wie am Arbeitsplatz! Der
Client für das Smartphone bringt die Features der Gigaset-Telefonanlage auf Ihr Telefon. So erreichen Sie Kunden auch mobil
mit Ihrer Firmennummer. Es steht das gesamte Adressbuch des
Smartphones zur Verfügung. So kann der Gesprächspartner anhand der vertrauten Festnetznummer sofort erkennen, wer ihn
anruft, und die Mobilnummer bleibt vertraulich, ohne dass man
die Rufnummernanzeige unterdrücken müsste.
73
Telekommunikation/VoIP
Gigaset pro T500
Gigaset pro Erweiterungslizenzen
Telefonsystem für kleine und mittlere Unternehmen
›PBX bis zu 100 Benutzern
›Integrierter Fax Server
›Voicemail
›CTI Integriert (auch für MAC)
›Lüfterloses Design
Art. 221255
Art. 221256
Art. 221257
Art. 221258
CHF 204.– Nutzerlizenz 1 User
CHF 1003.– Nutzerlizenz 5 User
CHF 2008.– Nutzerlizenz 10 User
CHF 5075.– Nutzerlizenz 25 User
Gigaset pro Erweiterungskarten zu T300/
T500
Art. 221235 CHF 2919.– Gigaset pro T500
Art. 221238 CHF 1729.– Gigaset pro T300
74
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 221369
Art. 221376
Art. 221374
Art. 221375
Art. 221371
Art. 221372
CHF 759.– Digium 4× ISDN
CHF 759.– Digium 4× FXS
CHF 759.– Digium 4× FXO
CHF 759.– Digium 2× FXS und 2× FXO
CHF 1219.– Digium 1× E1
CHF 1619.– Digium 2× E1
Telekommunikation/VoiP
Gigaset DE900 IP PRO
Gigaset DE410 IP PRO
SIP-Tisch-Systemtelefon
›3,5”-TFT-Farbdisplay
›Schnelles Scrollen mit dem Touch-Wheel
›Bis zu 12 SIP-Accounts
›WLAN Client
›USB Anschluss
SIP-Tisch-Systemtelefon
›Schwenkbares, 5-Zeilen-Display
›Navigationstasten
›Bis zu 6 SIP-Accounts
Art. 221227 CHF 193.– Gigaset DE410 IP PRO
Gigaset DE310 IP PRO
SIP-Tisch-Systemtelefon
›Schwenkbares, 3-Zeilen-Display
›Navigationstasten
›Bis zu 2 SIP-Accounts
Art. 221220 CHF 431.– Gigaset DE900 IP PRO
Art. 221229 CHF 139.– Gigaset DE310 IP PRO
Gigaset DE700 IP PRO
Gigaset ZY900 PRO & ZY700PRO
SIP-Tisch-Systemtelefon
›3,5”-TFT-Farbdisplay
›Schnelles Scrollen mit dem Touch-Wheel
›Bis zu 12 SIP-Accounts
Tasten-Erweiterungs-Modul
›14 programmierbare Funktionstasten
›Maximal 3 Erweiterungsmodule
Art. 221222 CHF 280.– Gigaset DE700 IP PRO
Art. 221232 CHF 110.– Gigaset ZY900 PRO
Art. 221234 CHF 110.– Gigaset ZY700 PRO
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
75
Telekommunikation/VoIP
Gigaset N720 DM PRO
Gigaset N510 IP PRO
Multizellen-DECT-System
›Nahtloses Handover
›Bis zu 100 Benutzer
›Bis zu 20 Basisstationen
›Bis zu 30 gleichzeitige Anrufe
DECT-Basisstation
›Bis zu 6 VoIP Accounts
›Bis zu 6 Benutzer
Art. 221239
Art. 221240
Art. 221250
Art. 221243
CHF 679.– Gigaset N720 DM PRO
CHF 679.– Gigaset N720 IP PRO
CHF 21.– Netzteil
CHF 109.– Netzteil, 5 Stück
Gigaset N720 SPK PRO
Multizellen-DECT-Messkoffer
›Für die Planung von umfangreichen Installationen
›Analyse der Mehrzellen-Anlage
›Messung von RSSI-Werten
›2 kalibrierte Mobilteile und 1 Basisstation
Art. 221241 CHF 1554.– Gigaset N720 SPK PRO
76
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
Art. 221254 CHF 139.– Gigaset N510 IP PRO
Bachmann Steckdosensysteme ELEKTRO, SICHERHEIT & HAUSHALT
Unsere Welt steckt voller Möglichkeiten
Bachmann ist ein hoch innovatives, mittelständisches Unternehmen, das kundenorientiert elektrotechnische Komponenten & Systeme entwickelt, herstellt und vertreibt. Zu den
technologischen Produkte-Highlights gehören, neben hoch innovativen Energiemanagementlösungen der BlueNet-Familie, multifunktionale Tischanschlussfelder, von denen einige
Preisträger verschiedener internationaler Designpreise sind. Aufgrund des Werteversprechens an unsere Kunden, legen wir Schwerpunkte auch auf Zukunftsthemen wie Energie­
management und Energieeffizienz für Rechenzentren und Industrie sowie Gebäudeinstallationssysteme. 1947 gegründet, hat sich Bachmann zu einem weltweit operierenden Unternehmen der Elektrotechnikbranche entwickelt. Heute verfügt Bachmann neben Produktionsstätten, Entwicklungs- und Qualitätsmanagementzentren in Deutschland, Rumänien und
China über zahlreiche, internationale Vertriebs- und Partnergesellschaften. Weltweit arbeiten bei uns mehr als 500 Mitarbeiter.
IT Power Distribution: Wir bieten Ihnen Lösungen im Bereich Energieverteilung der IT. Ein Höchstmass an Sicherheit gewährt unsere
intelligente und modular aufgebaute Produktpalette. Die Power Distribution Unit PDU Basic sowie die Bachmann BlueNet Produkte
erfüllen alle wichtigen Anforderungen für eine zukunftsorientierte, hochgradig effiziente Energieverteilung, insbesondere im Datacenter.
Facility Systeme: Bachmann Facility Systeme garantieren dafür, dass Sie weltweit optimale Anschlüsse und beste Verbindungen
nutzen können. Unsere Systeme sind mit allen international gängigen Steckdosen und Datenanschlüssen konfigurierbar. Module
können schnell und ohne grossen Aufwand nachgerüstet oder ausgetauscht werden. Kurz: Bachmann bietet Ihnen alle Möglichkeiten
für ein zukunftssicheres Energie- und Datenmanagement.
Küchensysteme: Die neuen Bachmann-Steckdoseneinheiten für den Küchenbereich sind erfolgreiche Adap­tionen der Facility- und
IT-Systeme. Jahrelange Erfahrung und deutsche Ingenieurskunst gepaart mit hochwertigen Materialien und der Zusammenarbeit mit
namhaften Produktdesignern machen aus unseren Steckdoseneinheiten Designstücke für die perfekte Stromintegration.
ELEKTROMATERIAL
Elektromaterial: Das umfassende Programm rund um Elektrik und Elektronik. Alles, was der Fachmann braucht und stets auf dem
aktuellen Stand der Technik: bewährte Komponenten und hochwertige Produkte für Industrie, Baustelle und Wohnen.
UVP inkl. 8% MwSt., Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten.
IT-SYSTEME
KÜCHENSYSTEME
77
FACILITY-SYSTEME
77
Vier ausgewählte Gründe auf Alltron zu vertrauen
Verlässlich
Bestellen Sie Produkte ab Lager bis 15.00 Uhr bei uns und Sie erhalten die Lieferung am nächsten Werktag.
Zu unserer täglichen Arbeit gehört es, die Warenverfügbarkeit auf höchstem Niveau zu halten.
Persönlich
Egal ob vor oder nach dem Kauf. Wir stehen Ihnen zur Seite. Sie erhalten kostenlose telefonische Beratung. Ob es sich
um Warenbestellungen, Lieferungen, Rücksendungen, Garantiefälle oder technischen Support handelt. Kein Problem –
wir helfen gern.
Leistungsstark
Wir liefern aus einem der modernsten Lager Europas. In Willisau/LU, im Herzen der Schweiz, können 55’000 m² Lagerfläche sowie 15’000 Palettenstellplätze genutzt werden, um schnelle Lieferungen und zu niedrigen Kosten zu ermöglichen.
Unsere Logistik stellt die Leistungsfähigkeit sicher, die Sie von uns als Partner in der Distribution erwarten.
Kompetent
Wir bieten Ihnen Lösungskompetenz in den Absatzkanälen IT Netzwerk, Hard- und Software, Consumer Electronics,
Telekommunikation sowie Elektro, Sicherheit und Haushalt. Gut ausgebildete und bestens qualifizierte Mitarbeiter beraten
Sie gern, um auch für Ihr Projekt oder die Wünsche Ihrer Kunden die passende Lösung bereitzustellen.
«Zögern Sie nicht, uns bei Fragen und Projekten zu kontaktieren.
Wir versuchen die für Sie beste Lösung zu finden und
unterstützen Sie gerne bei all Ihren Fragen.»
Roberto Zehnder
Product Manager
Network/Storage
verkauf@alltron.ch · 062 889 88 88
Art. 247847
Alltron AG ∙ Hintermättlistrasse 3 ∙ CH-5506 Mägenwil ∙ www.alltron.ch