Bedienungsanleitung DC-136 136 Channels DMX Operator Pro

Bedienungsanleitung
DC-136
136 Channels DMX Operator Pro
Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise................................................................................................................................. 4
1.1.
Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch ...................................................... 4
Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen! ................................................................................. 4
2.
Allgemeine Einweisung................................................................................................................... 5
3.
Bevor Sie beginnen......................................................................................................................... 5
4.
Features und Spezifikationen ......................................................................................................... 6
5.
6.
4.1.
Faetures ................................................................................................................................. 6
4.2.
Spezifikationen....................................................................................................................... 6
Basic Control Parts ......................................................................................................................... 7
5.1.
Frontansicht ........................................................................................................................... 7
5.2.
Rückansicht............................................................................................................................ 9
Bedienungsanleitung .................................................................................................................... 10
6.1.
Steuerung der Fixture Kanäle durch den „Joystick“............................................................. 10
6.2.
Programmieren oder Speichern einer Fixture Scene / Chase ............................................. 10
6.2.1.
Programmieren und Aufnehmen einer Fixture Scene................................................. 11
6.2.2.
Programmieren / Speichern eines Fixture Chase ....................................................... 12
6.3.
Wählen / Abwählen von Fixture Scene / Chase................................................................... 12
6.3.1.
Wählen / Abwählen einer Fixture Scene ..................................................................... 12
6.3.2.
Wählen / Abwählen eines Fixture Chase .................................................................... 13
6.4.
Löschen eines Fixture Chase............................................................................................... 14
6.5.
Programmieren oder Speichern von PAR Scene / Chase................................................... 14
6.5.1.
Programmieren / Speichern einer PAR Scene............................................................ 14
6.5.2.
Programmieren / Speichern eines PAR Chase........................................................... 15
6.6.
Wählen / Abwählen von PAR Scene/Chase ........................................................................ 15
6.6.1.
Wählen / Abwählen einer PAR Scene......................................................................... 15
6.6.2.
Wählen / Abwählen eines PAR Chase ........................................................................ 16
6.7.
7.
Löschen eines PAR Chase .................................................................................................. 17
Einstellungen ............................................................................................................................ 17
7.1.
Aktivieren des SETTING Modes .......................................................................................... 17
7.2.
Speichern auf der CF CARD................................................................................................ 18
7.3.
LESEN von der CF CARD ................................................................................................... 18
7.4.
Patch Channel...................................................................................................................... 19
7.5.
PAN / TILT FADE ONLY ...................................................................................................... 19
7.6.
Display Mode (100/255) ....................................................................................................... 20
7.7.
MIDI Channel ....................................................................................................................... 20
2 / 23
8.
Zum Gebrauch der CF Card..................................................................................................... 21
9.
MIDI .......................................................................................................................................... 21
10.
Löschen des Speichers ............................................................................................................ 22
3 / 23
Sicherheitshinweise
1.1.
•
Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im
Freien) erlaubt.
•
Es erlischt der Garantieanspruch, bei manuellen Veränderungen des Gerätes.
•
Nur von ausgebildeten Fachkräften reparieren lassen.
•
Benutzen Sie nur Sicherungen desselben Typs und nur Originalteile als
Ersatzteile.
•
Um Feuer und Stromschläge zu verhindern, schützen Sie das Gerät vor
Regen und Feuchtigkeit
•
Ziehen Sie den Netzstecker bevor Sie das Gehäuse öffnen.
Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch
Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!
Stellen Sie das Gerät an einem Ort auf, wo es keinen extremen Temperaturen, Feuchtigkeit oder
Staub ausgesetzt ist. Betreiben Sie das Gerät nur in einer Umgebungstemperatur zwischen 5°C
(40°F) - 30°C (100°F). Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Wärmequellen
aus.
Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit, Wasser und Staub!
Das Gerät sollte nur an Orten aufgestellt werden, an denen keine hohe Luftfeuchtigkeit
herrscht. Stellen Sie keine Flüssigkeiten auf oder in die Nähe des Soundsystems.
Stellen Sie das Gerät immer auf festen Untergrund!
Stellen Sie das Gerät auf einen festen Untergrund, um Vibrationen zu vermeiden.
Benutzen Sie keine chemischen Mittel zur Reinigung!
Metallteile können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Bevor Sie das Gerät säubern, ziehen
Sie immer den Netzstecker!
Wenn das Gerät nicht richtig funktioniert!
Der Benutzer sollte nicht versuchen, das Gerät eigenständig zu warten. Alle Reparaturen und
Servicearbeiten sollten von einem qualifizierten Techniker durchgeführt werden.
4 / 23
2. Allgemeine Einweisung
Danke für den Kauf unseres Produktes DC-136 Dieses Gerät ist eine professionelle 136-Kanal DMX
Konsole mit hoher Leistungsfähigkeit und progressiven Möglichkeiten.
Es ist ein verfeinerter digitaler Light Controller, der aus zwei Kontroll- Parts zusammengesetzt ist.
Ein Part für Fixtures und einer für die PARs, welche zur Steuerung der Fixtures und der PARs
gemeinsam und effektiv entsprechend verschiedener Anforderungen gegenüber Lichteffekten genutzt
werden können.
3. Bevor Sie beginnen
•
Bevor Sie los legen, versichern Sie sich bitte, dass das Gerät durch den Transport nicht
beschädigt wurde. Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie umgehend Ihren Händler.
•
Wir übernehmen keine Verantwortung über Schäden, die auf Unachtsamkeit oder
unsachgemäße Bedienung des Gerätes zurückzuführen sind. Verbieten Sie unautorisiertem
oder unqualifiziertem Personal Eingriffe am Produkt vorzunehmen.
•
Da sich Spezifikationen ohne Ihre Kenntnisnahme ändern können, besuchen Sie gerne
unsere Website: www.botex.com um weitere Informationen oder aktuelle Software Updatings
zu erhalten.
•
Copyright Angaben: Kein Element dieses Produktes darf reproduziert, weitervermittelt oder in
andere Sprachen übersetzt werden ohne ausdrückliche Autorisierung.
5 / 23
4. Features und Spezifikationen
4.1.
Features
•
Hybrid Konsole für 16 DMX Geräte (8 intelligent Fixtures & 8 PARs)
•
6 freiprogrammierbare PAR Programme, ONE/MIX/SEQ verfügbar.
•
8 freiprogrammierbare Fixture Programme, MIX/SEQUENCE verfügbar.
•
136 DMX Kanäle (8Kanäle für PARs und bis zu 16 Kanäle pro Fixture)
•
96 freiprogrammierbare Fixture Scenes/ PAR Sences
•
Geschwindigkeit, Fade Time und Master Steuerung für Chases
•
Joystick für PAN/Tilt &PAN FINE/ TILT FINE – Movement der Fixtures
•
Freier Zugriff auf CF Card (32M) für Datenaustausch und Memories
•
Blackout Overall Output
•
Fade Time/ Non – Fade Time durch Steuerung
•
MIDI Steuerung über Scenes, Chases und Blackout
•
Audio Eingang und eingebautes Mikrofon für Music sync. Funktion
4.2.
Spezifikationen
•
Typ
DC-136
•
Stromversorgung
DC 9~15V, 600mA min.
•
LCD
2x16 Characters
•
Audio Trigger
eingebautes Mikrofon oder Line In
•
DMX Ausgang
3 Pin female DMX Anschluss
•
Größe
482 x 178 x 80mm
•
Gewicht
ca. 6.2 kg
6 / 23
5. Basic Control Parts
5.1.
•
Frontansicht
Scene Tasten:
Drücken der Szene Tasten um bestimmte Scenes zu laden oder zu speichern
•
Chase Tasten:
Diese Tasten sind für das Laden oder Speichern bestimmter Chases
•
Fixture Tasten:
Um Fixtures zum Einstellen, Programmieren oder Speichern auszuwählen
•
Dimmer Faders:
Um bestimmte Dimming Levels für jeden Kanal zu steuern und einzustellen
•
Page Taste:
Um bestimmte Scene – Page oder Chase – Page auszuwählen
•
STEP / MIX / SEQ Taste:
Um die „STEP“ Funktion zu aktivieren oder zwischen dem Mix Mode und dem Sequence
Mode umzuschalten.
•
TAP SYNC Taste:
Wiederholtes Betätigen dieser Taste um die Chase Rate festzulegen
•
Audio Taste:
Um Audio Sync der Chase Rate zu aktivieren oder um eine Szene im Audio Effect
einzustellen
•
GROUP Taste:
Um mehr Fixtures bei gleichzeitigem Drücken dieser Taste auszuwählen
•
Blackout Taste:
Drücken Sie diese Taste um zuständige DMX Ausgänge zu aktivieren oder zu deaktivieren.
Wenn die LED `s leuchten, Ist der DMX Ausgang deaktiviert. Durch erneutes Drücken der
Taste geht das LED aus und der DMX Ausgang ist reaktiviert.
•
SETUP Taste:
Drücken Sie diese Taste drei Sekunden um Zugang zum SETUP Menu zu erhalten
•
FOG MACHINE Taste:
Diese Taste ist für die Steuerung der Nebelmaschine. Zugehöriges LED zeigt die
verschiedenen Arbeitsgänge (HEATING oder READY) an
•
DEL Taste:
Drücken Sie diese Taste um Szenen oder Chases zu löschen
•
RECORD Taste:
7 / 23
Halten Sie diese Taste für 5 Sekunden gedrückt um zum Scene / Chase Mode Zugang zu
erhalten. Drücken Sie diese Taste auch zum Aufnehmen von Szenen oder Chases
•
ESC Taste:
Um Vorgänge zu beenden oder zu verlassen
•
UP / DOWN Taste:
Um gewünschte Elemente oder Level während der Operation auszuwählen oder einzustellen
•
CH.PAGE Taste:
Drücken Sie diese Taste um zwischen den CH1-8 und CH9-16 umzuschalten. LED „OFF“
bedeutet, dass die CH1-8 verfügbar sind und andernfalls (wenn LED „ON“) CH9-16.
•
FINE Taste:
Mit dieser Taste können Feineinstellungen der Level vorgenommen werden
•
„/\ \/ < >“ Tasten:
Um PAN / TILT Movements einzustellen
•
Joystick:
Zur Steuerung und Einstellung der Level, was wesentlich bequemer ist, als durch PAN und
TILT Movements
•
Standby Taste:
Drücken Sie diese Taste um bestimmte Ausgänge der PARs zu aktivieren oder zu
deaktivieren. Die Funktion ist ähnlich der der Blackout Taste.
•
FADE + SPEED Taste:
Um FADE TIME oder NO FADE TIME auszuwählen
•
FULL ON Taste:
Drücken Sie diese Taste um die volle Intensität der PARs auszugeben
•
AUTO Taste:
Um den AUTO Mode zu aktivieren
•
ONE/MIX/SEQ Taste:
Um One Mode, Mix Mode oder Sequence Mode zu wählen
•
SPEED Slider:
Um bestimmte Geschwindigkeiten einzustellen
•
FADE Slider:
Um Fade Time Level einzustellen
•
AUDIO Slider:
Um für besten Audio Effekt einzustellen
•
MASTER Slider:
Um den Overall Console Output proportional und komplett zu ändern
8 / 23
5.2.
Rückansicht
•
POWER ON / OFF:
Um das Gerät an – und auszuschalten
•
DC INPUT:
DC 9~15V, 600mA min.
•
AUDIO LINE INPUT:
0.1V~1Vp-p
•
DMX OUT:
Um DMX Daten zu senden
•
MIDI IN:
Um MIDI Daten zu empfangen
•
FOG MACHINE (Nebelmaschine) INPUT:
Anschluss für Nebelmaschine
•
CF Card Buchse:
Für CF Card Betrieb
•
EXT STEP CONTROL INPUT:
Um externe Step Control Signale einzugeben
9 / 23
6. Bedienungsanleitung
Bedienung der Fixtures
6.1.
Steuerung der Fixture Kanäle durch den „Joystick“
•
Dieses Gerät hat 8 Fixture Tasten um 1-8 Fixtures zu wählen
•
Jedes Fixture kann durch drücken der bestimmten Chase Taste ausgewählt werden. Die LED
leuchtet wenn die Auswahl getroffen wurde. Durch erneutes drücken der Chase Taste wird
das FIxture wieder ausgeschaltet.
•
Mehrere Fixtures können durch gedrückt halten der GROUP Taste gleichzeitig ausgewählt
werden
•
Mit dem „Joystick“ können die ausgewählten Fixtures bequem gesteuert werden (die LED
leuchtet), bestimmte Einstellungen werden auf dem LCD Display durch den 100/255 Mode
angezeigt
•
Die deaktivierten Fixtures (LED aus) zeigen keinen Signalinput
•
Der Fixture Kanal kann über den „Joystick“ gesteuert werden. Einstellungen über PAN, TILT,
PAN FINE und TILT FINE verfügbar
6.2.
Programmieren oder Speichern einer Fixture Scene / Chase
Bevor Sie programmieren, halten Sie die RECORD Taste ca. 5 Sek. gedrückt, um den Scene/Chase
Mode zu entern. Das LED leuchtet und das LCD Display zeigt folgendes an:
SELECT
OR
A
CHASE !
SCENE
PAGE XX
10 / 23
6.2.1.
Programmieren und Aufnehmen einer Fixture Scene
(1) Halten Sie die RECORD Taste ca. 5 Sekunden gedrückt um den CHASE/SCENE MODE zu
entern. Dann wählen Sie die Scene Page über die UP und DOWN Tasten
(2) Wählen und drücken Sie eine Scene Taste, das LED beginnt schnell zu blinken. Das LCD
Display zeigt folgendes an:
EDIT
SAVE
SCENE X
ESC
/ PG XX
PAGE XXX
(3) Wählen Sie ein oder mehrere Fixtures und stellen eine Szene mit dem Fader ein. Es ist auch
möglich eine gespeicherte Scene für neue Scene – Einstellungen einzufügen
(4) Wählen Sie eine andere Serie Fixtures und wiederholen Sie Schritt (3)
(5) Drücken Sie die RECORD Taste um die Szene zu speichern, alle LED `s blinken auf. Dann
können auch andere nach Belieben Scenes eingestellt und gespeichert werden
Bitte beachten Sie: Im RECORD MODE können Fixture Scenes gelöscht werden. Wählen
und drücken Sie eine gespeicherte Scene Taste im RECORD MODE, das bestimmte LED
blinkt schnell auf. Dann drücken Sie DEL Taste um die Scene zu löschen, alle LED `s blinken
schnell auf. (Drücken Sie die ESC Taste um den Mode zu verlassen)
11 / 23
6.2.2.
Programmieren / Speichern eines Fixture Chase
(1) Halten Sie die RECORD Taste ca. 5 Sek. gedrückt um den CHASE/SCENE Mode zu entern.
(2) Wählen und drücken Sie eine Chase Taste auf die gespeichert werden soll, das LED blinkt
schnell auf. Das LCD Display zeigt folgendes an:
EDIT
CHASE X
ADD
ESC
/
TL XX
STEP
XX
(3) Mit den UP und DOWN Tasten wählen Sie den CHASE Step der programmiert werden soll
(4) Stellen Sie eine Scene ein um Chase Aufnahme
(5) Drücken Sie die RECORD Taste, alle LED `s blinken kurz auf und das LCD Display zeigt den
neuen Step an
(6) Durch Drücken der DEL Taste kann der aktuelle Step gelöscht werden, alle LED `s blinken
kurz auf.
(7) Durch drücken der ESC Taste könne Sie den Mode verlassen.
6.3.
6.3.1.
•
Wählen / Abwählen von Fixture Scene / Chase
Wählen / Abwählen einer Fixture Scene
Drücken Sie die PAGE Taste, das entsprechende LED leuchtet auf, mit den UP und DOWN
Tasten kann Scene Page ausgewählt werden. PAGE: XX wird in der oberen linken Ecke des
Displays angezeigt.
•
Ist das Scene LED „ON“, bedeutet dies, dass die Scene programmiert wurde, während „OFF“
das Gegenteil bedeutet. Wenn das LED aufleuchtet, drücken Sie die entsprechende Taste um
die Scene zu starten, das LED beginnt zu blinken
•
Die Kanäle können auch über den „Joystick“ gesteuert werden.
•
Drücken Sie die Scene Taste eine Sekunde lang um neu zu starten, um „OFF“ zu schalten,
drücken Sie die Taste noch einmal.
12 / 23
6.3.2.
•
Wählen / Abwählen eines Fixture Chase
Wählen des Program Mode:
Drücken Sie die „MIX/SEQUENCE“ Taste um den Program Mode zu wählen. Wenn das LED
leuchtet befinden Sie sich im „MIX“ Mode, blinkt das LED sind Sie im „SEQUENCE Mode“. Die
MIX/SEQUENCE Taste ist allerdings nutzlos wenn ein Programm abläuft.
•
Sequence Mode:
Starten Sie diesen Mode und Drücken Sie die entsprechende Taste um die Programme zu
bedienen. Die LED blinken wenn die entsprechenden Programme laufen. Schließen Sie alle
laufenden Programme bevor Sie den Mode verlassen.
•
MIX Mode:
In diesem Mode blinken die dem laufenden Programm entsprechenden LEDs gleichzeitig und
die Programme können synchron ablaufen. Laufen verschiedene Programme eines Fixtures
ab, wird vom zuletzt programmierten bestimmt wie die anderen ablaufen.
•
Auswählen des Chase Speed Mode:
Drücken Sie eine Chase Taste, das LED leuchtet um den Speed Mode anzuzeigen. Schnelles
Blinken bedeutet, dass Sie die Geschwindigkeit per SPEED Slider oder TAP SYNC Taste
einstellen können. Langsames Blinken bedeutet, dass die Chase Geschwindigkeit bereits
programmiert wurde. Durch drücken der „STEP/MIX/SEQ Taste und gedrückt halten der
programmierten CHASE Taste kann der Chase Speed Mode umgeschaltet werden.
•
Bedienen bestimmter Chase per Fader:
Jeder der Kanäle kann, während der Chase abläuft über den Fader gesteuert werden. Wollen
Sie zum vorherigen Track zurückkehren, drücken Sie jede der Chase Tasten. Alle Scenes
sind deaktiviert wenn Chases ablaufen.
•
STEP:
Durch drücken der Step Taste bewegt sich der Chase einen Schritt weiter während das
Programm abläuft
•
AUDIO:
Drücken Sie die AUDIO Taste während die Chases ablaufen, das AUDIO LED leuchtet auf
was bedeutet, dass der „Audio“ Mode aktiviert wurde. FADE TIME ist unbrauchbar und das
TAP SYNC LED blinkt entsprechend dem Audio Effekt.
•
FADE TIME / SPEED:
Laufen die Chases im Speed Mode, welcher durch den SPEED Slider oder durch die TAP
SYNC Taste eingestellt wird, ab, können über die SPEED und FADE Regler, Geschwindigkeit
und FADE TIME gesteuert werden.
•
PAN / TILT FADE ONLY:
Nur ein bestimmter Kanal kann für PAN / TILT ausgewählt werden oder alle Kanäle werden
für FADE TIME gewählt.
13 / 23
6.4.
Löschen eines Fixture Chase
(1) Drücken Sie die RECORD Taste ca. 5 Sek. lang um den CHASE / SCENE Mode zu entern.
(2) Wählen Sie den zu löschenden Fixture Chase aus, das entsprechende LED Blinkt schnell.
Das Display zeigt folgendes an:
EDIT CHASE X / TL XX
ADD ESC STEP XX
(„TLXX“ bedeutet „TOTAL“)
(3) Drücken Sie die DEL Taste während Sie die CHASE Taste gleichzeitig gedrückt halten, in
wenigen Sekunden wird der Chase gelöscht (alle LEDs blinken auf)
(4) Drücken Sie EXIT um den Mode zu verlassen.
6.5.
6.5.1.
Programmieren oder Speichern von PAR Scene / Chase
Programmieren / Speichern einer PAR Scene
(1) Halten Sie die RECORD Taste ca. 5 Sek. gedrückt um den Chase / Scene Mode zu entern.
Dann wählen Sie die Scene Page mit der UP und DOWN Taste.
(2) Wählen und drücken Sie eine Scene Taste auf die gespeichert werden soll, das LED blinkt
schnell. Das Display zeigt folgendes an:
EDIT SCENEX /PGXX
SAVE ESC PAGE XX
(3) Stellen Sie eine Scene mit dem Fader ein. Es können auch gespeicherte Scenes für neue
Scene Einstellungen eingefügt werden.
(4) Drücken Sie die RECORD Taste um diese Scene zu speichern, alle LED blinken. Dann kann
die nächste Scene nach belieben eingestellt werden
Bitte beachten Sie: Im RECORD Mode kann eine PAR Scene gelöscht werden. Wählen und
drücken Sie eine gespeicherte Scene Taste im RECORD Mode, das LED blinkt schnell. Dann
drücken Sie die DEL Taste um die Scene zu löschen, alle LED `s blinken. (Durch drücken der
ESC Taste könne Sie den Mode verlassen)
14 / 23
6.5.2.
Programmieren / Speichern eines PAR Chase
(1) Halten Sie die RECORD Taste ca. 5 Sek. gedrückt um den CHASE / SCENE Mode zu entern.
(2) Wählen und drücken Sie eine Chase taste auf die gespeichert werden soll, das LED blinkt
schnell. Das Display zeigt folgendes an:
EDIT CHASEX / TL XX
ADD ESC STEPXX
(3) Mit den UP und DOWN Tasten wählen Sie den zu programmierenden Chase Step aus.
(4) Stellen Sie eine Scene zum Chase speichern ein
(5) Drücken Sie die RECORD Taste, alle LED blinken kurz auf, und das Display zeigt Ihnen den
neuen Schritt an
(6) Durch drücken der DEL Taste kann der aktuelle Step gelöscht werden, alle LED leuchten kurz
auf
(7) Mit der ESC Taste verlassen Sie den Mode.
6.6.
6.6.1.
Wählen / Abwählen von PAR Scene/Chase
Wählen / Abwählen einer PAR Scene
(1) Drücken Sie die PAGE Taste, das LED leuchtet, und mit den UP und DOWN Tasten können
Sie die Scene Page auswählen. In der oberen linken Ecke des Displays wird PAGE:XX
angezeigt.
(2) Ist das Scene LED „ON“ wurde die Scene programmiert, ist das LED „OFF“ ist die Szene
unprogrammiert. Durch drücken der programmierten Scene Taste wird die PAR Scene
reaktiviert.
(3) Erneutes Drücken der Scene Taste kann die bestimmte Scene deaktivieren
15 / 23
6.6.2.
Wählen / Abwählen eines PAR Chase
(1) Wählen Sie den Chase Mode:
Drücken Sie die ONE/MIX/SEQ Taste um den Chase Mode zu wählen. LED „OFF“ bedeutet
„ONE“ Mode, „ON“ bedeutet „MIX“ Mode und blinkendes LED „SEQ“ Mode. -> Wird inaktiv
wenn Programme ablaufen.
(2) „ONE“ Mode:
Aktivieren Sie diesen Mode, dann drücken Sie die programmierte Chase Taste, das
entsprechende LED leuchtet auf, Die anderen laufenden PAR Chases werden gestoppt.
Schließen Sie alle laufenden Chases bevor Sie den Mode verlassen.
(3) SEQUENCE Mode:
In diesem Mode sollten Sie die programmierten Chase Tasten der Reihe nach drücken um die
Chases zu bedienen. Die entsprechenden LED `s werden blinken wenn die Chases ablaufen.
Schließen Sie alle laufenden Chases bevor Sie den Mode verlassen.
(4) MIX Mode:
In diesem Mode könne die Chases gleichzeitig ablaufen. Die entsprechenden LED `s leuchten
wenn die Programme ablaufen. Sie sollten alle laufenden Chases schließen bevor Sie den
Mode verlassen.
(5) AUDIO:
Drücken der AUDIO Taste während die Chases ablaufen, die AUDIO LED leuchtet auf, dies
bedeutet, dass Sie den „AUDIO“ Mode aktiviert haben. Fade TIME ist nun unbrauchbar und
das LED der TAP SYNC Taste blinkt entsprechend dem AUDIO Effekt.
(6) STEP:
Drücken der „STEP“ Taste bewirkt kurzes aufblinken des LEDs und der Chase bewegt sich
einen Step weiter
(7) FADE TIME / NO FADE TIME
Drücken Sie „FADE+SPEED“ um „FADE TIME / NO FADE TIME“ zu wählen
FADE TIME und SPEED können gegenseitig und gemeinsam auf einander interagieren
(8) STAND BY
Mit dieser Taste kann der PAR Output während der Bedienung ausgeschaltet werden.
16 / 23
6.7.
Löschen eines PAR Chase
(1) Durch drücken des RECORD Key entern des CHASE / SCENE Modes
(2) Wählen Sie den zu löschenden PAR Chase aus, das entsprechende LED blinkt schnell. Das
Display zeigt folgendes an:
EDIT CHASE X / TL XX
ADD ESC STEP XX
(3) Drücken Sie gleichzeitig die entsprechende CHASE und DEL Taste, der Chase wird in
wenigen Sekunden gelöscht.
(4) Drücken Sie die „ESC“ Taste um den Mode zu verlassen
7. Einstellungen
7.1.
•
Aktivieren des SETTING Modes
Drücken Sie SETUP ca. 5 Sek. lang wenn keines der Programme läuft, das entsprechende
LED leuchtet auf. Das Display zeigt folgendes an:
1. CF
CARD
2. ASSIGN CH.
(3.P/T FADE ONLY 4. DISPLAY MODE 5. MIDI CH.)
•
Benutzen Sie die UP und DOWN Tasten um sich hoch und runter zu bewegen, „RECORD“
um zu entern und „ESC“ um den Mode zu verlassen.
17 / 23
7.2.
•
Speichern auf der CF CARD
Aktivieren Sie den Setting Mode und wählen Sie 1.CF CARD und drücken Sie die RECORD
Taste, das Display zeigt folgendes an:
1. READ FROM CF
2. STORE TO CF
•
Dann drücken Sie „UP/DOWN“ um 2. STORE TO CF auszuwählen und drücken „RECORD“
für die weitere Bedienung
•
Wählen sie einen bestimmten Speicherplatz (1-99) mit den UP und DOWN Tasten um die
Daten zu speichern, dann drücken Sie die RECORD Taste um zu speichern und ESC um den
Mode zu verlassen
7.3.
•
LESEN von der CF CARD
Aktivieren Sie den Setting Mode, wählen Sie 1. CF CARD und drücken Sie die RECORD
Taste, Das Display zeigt folgendes an:
1. READ FROM CF
2. STORE TO CF
•
Wählen Sie mit den UP und DOWN Tasten 1. READ FROM CF, und drücken die RECORD
Taste um zu entern.
•
Wählen Sie mit den UP und DOWN Tasten einen Speicherplatz (1-99) und drücken sie die
RECORD Taste um die Daten zu lesen, benutzen Sie ESC um abzubrechen oder um den
Mode zu verlassen.
18 / 23
7.4.
•
Patch Channel
Aktivieren Sie den Setting Mode um 2. ASSIGN CH auszuwählen und drücken Sie RECORD
um den CHANNEL DISTRIBUTING Mode zu entern. Das Display zeigt folgendes an:
CHANNEL 1 > OUT1
OK ESC SEL ADJ
•
Wählen Sie die Fixtures, die verteilt werden sollen
•
Mit der UP Taste wählen Sie die bestimmte Kanal Nummer aus, mit drücken der DOWN Taste
wählen Sie die Kanal Nummer aus, die vergeben werden soll
•
Drücken Sie RECORD um zu bestätigen und ESC um abzubrechen oder zu beenden
7.5.
•
PAN / TILT FADE ONLY
Aktivieren Sie den Setting Mode und wählen Sie 3. P/TFADE ONLY, dann drücken Sie die
RECORD Taste um den „PAN/TILT FADE ONLY“ Mode zu entern. Folgende Information wird
auf dem LCD angezeigt:
FIXTURE1: ONLY
OK ESC SEL ADJ
•
Wählen Sie Fixtures über die UP Taste, und drücken Sie die DOWN Taste um „FADE ONLY“
oder „FADE ALL“ einzustellen.
•
Drücken Sie RECORD um zu bestätigen und ESC um abzubrechen oder zu beenden
19 / 23
7.6.
•
Display Mode (100/255)
Aktivieren Sie den Setting Mode und wählen 4.DISPLAY MODE, dann drücken Sie die
RECORD Taste um zu entern. Das Display zeigt folgendes an:
DISPLAY MODE: XXX
OK ESC CHANGE
•
Wählen Sie Mode 100 oder Mode 255 per UP und DOWN Taste
•
Bestätigen Sie mit der RECORD Taste, mit ESC beenden oder brechen Sie ab.
7.7.
•
MIDI Channel
Aktivieren Sie den Setting Mode und wählen Sie 5.MIDI CH. , dann drücken Sie die RECORD
Taste um den folgenden Vorgang zu entern. Das Display zeigt:
MIDI CH. <XX>
OK ESC CHANGE
•
Wählen Sie die bestimmten MIDI Channels (1-16) mit der UP und DOWN Taste
•
Bestätigen Sie mit RECORD, mit ESC beenden oder brechen Sie ab
20 / 23
8. Zum Gebrauch der CF Card
•
Holen Sie die CF Card nicht heraus, wenn Sie benutzt wird
•
Stromversorgung muss stimmen wenn die Karte gelesen oder bespeichert wird
•
Schalten Sie das Gerät aus, wenn Sie die CF Card entfernen wollen
•
Diese CF Card (32Mb) kann nur im DC-136 verwendet werden, andernfalls kann es zu einem
Datenverlust kommen
•
Die Ausgabe von DMX wird während dem lesen und speichern gestoppt
•
Die CF Card kann während des Gebrauchs heiß werden. Seien Sie vorsichtig wenn Sie
Speicherkarten aus Geräten entfernen
•
Achten Sie sorgsam auf diese CF Card
9. MIDI
Dieses Gerät kann entsprechend bestimmter Kanäle MIDI NOT Information senden und empfangen.
Bewahren Sie diese Liste für Rückfragen auf.
NOTE NUMBER
FUNCTION
22-33
FIXTURE PAGE 1-12
34-49
PAR PAGE 1-16
50-57
FIXTURE SCENE 1-8
58-65
FIXTURE CHASE 1-8
66-71
PAR SCENE 1-6
72-77
PAR CHASE 1-6
78
PAR STANDBY
79
PAR FADE + SPEED
80
FIXTURE BLACKOUT
81
FIXTURE AUDIO
82
PAR AUDIO
83
PAR AUTO
84
PAR STEP
85
FIXTURE MIX/SEQ
86
PAR ONE/MIX/SEQ
87
PAR FULL ON
21 / 23
10. Löschen des Speichers
Schalten Sie das Gerät aus, halten Sie die Chase Tasten 3,6 und die Fixture Tasten 2,7 gedrückt und
schalten Sie das Gerät gleichzeitig ein.
Auf diesem Display sehen Sie folgende Anzeige:
CLEAR MEMORY NOW
PLEASE WAIT …
Innerhalb 5 Sekunden wird der Speicher gelöscht!
22 / 23
Importeur:
B & K Braun GmbH
Industriestraße 1
D-76307 Ittersbach
www.b-und-k.de
23 / 23