Halbjahresbericht

Halbjahresbericht
SEB Invest EuropaFlex
SEB Invest HighYield
Stand: April 2005
Herausgeber dieses Halbjahresberichts:
SEB Invest Luxembourg S.A.
6a, circuit de la Foire Internationale, L-1347 Luxemburg
Postanschrift: Postfach 20 53, L-1020 Luxemburg
Telefon +352 - 26682-1; Telefax +352 - 26682-555
Communication Center +49 - 180 3 181818
www.SEB-Invest.de
Hinweis
Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb
von Fondsanteilen der hier aufgeführten Fonds ist der
jeweils gültige Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen.
Inhaltsverzeichnis
Bericht der Verwaltung
2
Die Fonds im Überblick
5
Vermögensaufstellungen
SEB Invest EuropaFlex
6
SEB Invest HighYield
9
Erläuterungen
zu den Vermögensaufstellungen
21
Zusammensetzung der Fondsvermögen
22
Entwicklung der Fondsvermögen
22
Entwicklung der Anzahl der Anteile im Umlauf
22
Die Fonds seit ihrer Auflegung
23
Management und Verwaltung
24
Vertriebs- und Zahlstellen
25
Beratender Anlageausschuss
26
1
Bericht der Verwaltung
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit diesem Bericht geben wir Ihnen einen Überblick
Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. November 2004
bis 30. April 2005.
über das wirtschaftliche Umfeld, die Entwicklung der
wichtigsten Kapitalmärkte, die Anlagepolitik und die
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und werden alles
Anlageergebnisse unserer Wertpapierfonds
daran setzen, dass sich Ihre Anlageentscheidung für
SEB Invest EuropaFlex und SEB Invest HighYield.
unsere Fonds auch in Zukunft als richtig erweist.
Wirtschaft und Börse
Wirtschaft im Rückblick
Die Weltwirtschaft expandierte seit Herbst 2004
unterschiedliche Tendenzen. Während sie in den USA bis
in dieses Frühjahr hinein weiter anstieg, ging die Kern-
relativ stetig und kräftig. Dies war insofern erstaunlich,
inflation in der Eurozone seit Jahresbeginn merklich
als die Energie- und Rohstoffpreise neue historische
zurück. Hier machten sich insbesondere der Wegfall
Höchststände erreichten. Hinzu kam die Abwertung des
staatlich administrierter Preiserhöhungen zu Beginn des
US-Dollars, die bis Ende 2004 anhielt und das Export-
Jahres 2004 aus dem Jahresvergleich sowie eine gedämpf-
wachstum in der Eurozone und Japan bremste. Auch die
tere Entwicklung der Lohnstückkosten positiv bemerk-
Wirtschaftspolitik, insbesondere in den USA und China
bar. In Japan verstärkte sich der deflationäre Trend ange-
war weniger expansiv ausgerichtet. Diese Belastungen
sichts der schwachen Konjunktur.
wurden jedoch durch günstige Finanzierungsbedingungen sowie steigende Unternehmensgewinne und Vermögenswerte gemildert. So wurden in vielen Ländern der
Geldpolitik
Die Tendenz die Geldpolitik weniger expansiv
Konsum und die Investitionen durch steigende Kurse
auszurichten hielt im Berichtszeitraum an, fiel aber
oder Preise für Renten, Aktien und Immobilien gefördert.
regional recht unterschiedlich aus. Innerhalb der Indus-
Getragen wurde die globale Konjunktur vor allem von
trieländer setzte die FED ihren im Juni 2004 einge-
den USA und den Schwellenländern. In Japan und der
schlagenen Kurs fort und erhöhte ihre Leitzinsen von
Eurozone blieb das Wachstum dagegen schwach und zog
1,75 auf mittlerweile 3,0 Prozent. In gleichem Maße
erst zu Beginn des Jahres an. Aktuelle Konjunktur-
stiegen damit auch die dortigen Geldmarktsätze an.
indikatoren deuten jedoch auf eine erneute Abnahme der
Die Europäische Zentralbank (EZB) ließ dagegen auf-
Konjunkturdynamik im Frühjahr hin.
grund der moderaten Konjunktur und der aus ihrer Sicht
mittelfristig begrenzten Inflationsrisiken den Reposatz
Die steigenden Energie- und Rohstoffpreise führten letzt-
unverändert. Dieser befindet sich damit bereits seit Mitte
lich auch zu einem erhöhten Preisdruck auf allen Ebenen.
2003 auf dem Niveau von 2 Prozent, sodass auch die
So erreichten die Inflationsraten auf Konsumentenebene
Geldmarktsätze größtenteils seitwärts tendierten. Die
in den USA und der EWU zeitweilig den höchsten Stand
japanische Notenbank setzte ihre Nullzinspolitik fort
seit Mitte 2001. Bei der Kerninflation, d.h. der Teuerung
und ließ den Liquiditätsmantel für die Wirtschaft unver-
ohne Energie und Nahrungsmittel, zeigten sich jedoch
ändert.
2
Finanzmärkte im Rückblick
den Währungsrelationen in Asien Aufwertungsdruck
Die internationalen Rentenmärkte verzeichneten im
aus. Mit Beginn des neuen Jahres kehrte sich der Trend
Berichtszeitraum eine positive Entwicklung. Dabei blie-
jedoch um und der Euro wertete zunehmend ab. Dabei
ben seit Sommer letzten Jahres die wachstumsbremsen-
rückte insbesondere die wegen der unterschiedlichen
den Effekte des Ölpreisanstiegs im Blickfeld der Anleger.
Geldpolitik steigende Zinsdifferenz zu den USA ins
Da sich die Konjunktur in den USA aber als robust
Blickfeld.
erwies und die FED ihre Leitzinsen weiter erhöhte, tendierten die Renditen am langen Ende zunächst seitwärts.
Hinweise auf potenzielle Inflationsgefahren sorgten im
Konjunktur- und Inflationsperspektiven
Das Wachstum der Weltwirtschaft wird in diesem
Frühjahr für einen „Zinshöcker”, der aber aufgrund der
Jahr moderater ausfallen als in 2004. Dämpfend auf die
jüngsten Hinweise auf eine langsamere Gangart der Kon-
Konjunktur wirkt vor allem der zurückliegende Ölpreis-
junktur wieder abgebaut wurde. Die Kapitalmarktzinsen
anstieg, aber auch die Straffung der Geldpolitik in den
in der Eurozone koppelten sich seit Herbst 2004 von der
USA und China. Außerdem ist die Fiskalpolitik in den
Entwicklung in den USA ab, womit sich die Renditediffe-
meisten Ländern mehr oder weniger neutral ausgerich-
renz merklich vergrößerte. Die schwächere Konjunktur,
tet. Auch wenn sich, wie an einschlägigen Frühindikato-
die unveränderte Geldpolitik der EZB sowie die bis Ende
ren ablesbar, die konjunkturelle Dynamik zurzeit erneut
2004 anhaltende Aufwertung des Euros führten Ende
abschwächt, halten wir auf längere Sicht die gegenwär-
April teilweise zu neuen historischen Renditetiefständen.
tige Konjunkturabkühlung für eine auch in früheren
Auch in Japan sorgten die Konjunkturschwäche und die
Wachstumszyklen beobachtbare „Wachstumsdelle”. Eine
Nullzinspolitik für rückläufige Renditen.
globale Rezession scheint uns in der gegenwärtigen
Phase des Konjunkturzyklus wenig wahrscheinlich.
Die Weltaktienmärkte zeigten im Berichtszeitraum eben-
Innerhalb der Industrieländer erwarten wir in den USA
falls eine ansprechende Kursentwicklung. Dabei war vor
im weiteren Jahresverlauf ein eher durchschnittliches
allem in Asien, aber auch in Europa eine überdurch-
Wachstum, da die Impulse vom Konsum und den Inves-
schnittliche Performance zu erzielen. Die Börsen in den
titionen nachlassen werden. In der Eurozone sollte das
USA und Japan fielen dagegen zurück. In Gang kam der
Wachstum im Laufe des Jahres aufgrund des modera-
Kursanstieg nach den Präsidentschaftswahlen in den
teren Wachstums der Exportmärkte und der schleppen-
USA im November 2004. Dabei wirkten auch das robuste
den Erholung des Arbeitsmarktes meist unter dem
Konjunkturumfeld und die zeitweilig rückläufigen
Trendniveau verharren.
Ölpreise unterstützend. In Europa sorgten die positive
Bewertung, hohe Dividendenausschüttungen und
Mit dem moderateren Wachstum erwarten wir auch ein
Aktienrückkaufprogramme für überdurchschnittliche
Ende des Ölpreisanstiegs. Damit dürfte sich auch der
Kursgewinne. Insgesamt hielten die Kursavancen bis in
Preisauftrieb in diesem Jahr nicht mehr weiter erhöhen.
den März dieses Jahres an und gerieten erst mit den
Die unterschiedliche Entwicklung der Kerninflation
neuen Rekordständen beim Ölpreis, erneut schwächeren
zwischen den USA und der Eurozone wird aber nur noch
Konjunkturdaten und einigen enttäuschenden Unterneh-
in vermindertem Maß anhalten. In den USA rechnen wir
mensmeldungen ins Stocken.
aufgrund gestiegener Einstandspreise zwar mit einem
weiteren Anstieg der Kernrate, der aber zunehmend
An den Devisenmärkten hat der Euro im Berichtszeit-
abflachen sollte. Hierfür spricht auch die von uns erwar-
raum leicht abgewertet. Zunächst setzte die Gemein-
tete Konjunkturberuhigung, während moderat steigende
schaftswährung ihre Aufwärtstendenz gegenüber den
Lohnstückkosten zulasten der Gewinnmargen gehen
wichtigsten Währungen noch fort. Dabei übten vor allem
dürften. Die Kerninflation in der Eurozone sollte bis zum
das Problem der „Finanzierung” des hohen US-Leistungs-
Jahresende wegen des moderaten Nachfragewachstums
bilanzdefizits sowie die weiterhin vergleichsweise rigi-
und des gebremsten Anstiegs der Lohnstückkosten auf
3
dem ermäßigten Niveau verharren. In Japan werden die
Zinserhöhungszyklus sollten die Rentenmärkte prinzi-
deflationären Tendenzen in vielen Bereichen der Wirt-
piell unterstützen. Hinzu kommt, dass die meisten pro-
schaft anhalten, da die Lohnstückkosten rückläufig sind
fessionellen Anleger ohnehin bereits defensiv positioniert
und das Wachstum unter Trendniveau liegt. Frühestens
sind, was Aufwärtsdruck auf die Renditen bremst. Eine
in 2006 ist mit einem Überschreiten der „Null” bei der
Stabilisierung der Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte
Kerninflation zu rechnen.
wie von der Mehrheit der Beobachter erwartet, dürfte die
Kapitalmarktzinsen jedoch wieder nach oben führen.
Ausblick auf die Finanzmärkte
Aufgrund des moderaten Konjunktur- und Inflations-
Für die internationalen Aktienmärkte bleiben wir auch
szenarios dürfte die Geldpolitik in den Industrieländern
weiterhin positiv gestimmt. Die fundamentalen Be-
ihren Restriktionsgrad nur noch wenig erhöhen. In den
wertungen der Unternehmen sind niedrig, sowohl die
USA sollte die FED nach wenigen weiteren Zinserhöhun-
”Free-Cash-Flow” als auch die Dividendenrenditen sind
gen zunächst eine Pause einlegen. Die EZB dürfte ihre
hoch und die Unternehmen kaufen weiterhin eigene
Leitzinsen aufgrund der schleppenden Erholung und
Aktien zurück. Zwar fällt die Dynamik, mit der die
der begrenzten Inflationsgefahren unverändert lassen.
Unternehmen ihre Gewinne steigern können, absolut
Bei einer weiteren Eintrübung der Konjunktur ist das
verbessern sie sich jedoch weiterhin. Wichtig bleibt
Risiko eine Zinssenkung jedoch gegeben. Die Notenbank
weiterhin, dass die Investitionstätigkeit anzieht, weiteres
in Japan sollte bis weit ins kommende Jahr hinein ab-
Umsatzwachstum generiert werden kann damit die
warten.
Effizienzverbesserungen nicht mehr nur allein aus
Restrukturierungen resultieren.
An den internationalen Rentenmärkten rechnen wir in
den nächsten Monaten mit einer volatilen Seitwärtsbewegung. Eine moderatere Konjunkturdynamik, nach-
Luxemburg, im Mai 2005
lassender Inflationsdruck und die erwartete Pause im
SEB Invest Luxembourg S.A.
R. Kömen
4
R. Sechi
Die Fonds im Überblick
SEB Invest
EuropaFlex
SEB Invest
HighYield
28.09.1992
27.11.2000
auf EWS-Währungen
lautende
festverzinsliche
Wertpapiere
Internationale
hochverzinsliche
HighYield-Anleihen
Rentenfonds
Rentenfonds
Fondswährung
Euro
Euro
Fondsvermögen in Mio.
am 30.04.2005
74,0
132,1
Aufgelegt am
Anlageschwerpunkte
Fondstyp
Anteilumlauf in Stück
am 30.04.2005
-A-B-
281.847
665.877
3.021.584
Ausgabepreis je Anteil
am 30.04.2005
-A-B-
93,69
72,57
45,03
Rücknahmepreis je Anteil
am 30.04.2005
-A-B-
92,76
71,85
43,72
Wertentwicklung in %
01.11.2004 - 30.04.2005
-A-B-
2,5
2,5
- 0,2
5
Vermögensaufstellung zum 30. April 2005
SEB Invest EuropaFlex
Gattungsbezeichnung
Amtlich gehandelte Wertpapiere
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Rentenwerte
Auf DEM lautende Anleihen
5,25 % Scottish Power
04.08.2008
2.000
-
- DEM
107,4758
Summe auf DEM lautende Anleihen
Auf DKK lautende Anleihen
4,00 % Königreich Dänemark
15.08.2008
4,00 % Königreich Dänemark
15.11.2010
5,00 % Königreich Dänemark
15.08.2005
6,00 % Königreich Dänemark
15.11.2009
Auf EUR lautende Anleihen
2,50 % Berlin-Hannoversche Hypothekenbank
04.09.2006
6,375 % British Telecom
15.02.2006
3,25 % Bundesanleihe
09.04.2010
3,50 % Bundesanleihe
09.10.2009
3,75 % Bundesanleihe
04.01.2009
4,00 % Bundesanleihe
16.02.2007
4,125 % Bundesanleihe
04.07.2008
4,50 % Bundesanleihe
04.07.2009
4,50 % Bundesanleihe
17.08.2007
5,00 % Bundesanleihe
04.01.2012
5,00 % Bundesanleihe
04.07.2012
5,25 % Bundesanleihe
04.01.2008
5,25 % Bundesanleihe
04.01.2011
5,25 % Bundesanleihe
04.07.2010
5,375 % Bundesanleihe
04.01.2010
5,125 % Caisse d´Amortissement de la Dette Sociale
25.10.2008
1.099.030,08
1,49
1.099.030,08
1,49
2.000
-
- DKK
104,7000
281.217,27
0,38
3.150
750
- DKK
105,6900
447.105,23
0,60
2.000
-
400 DKK
100,7850
270.701,83
0,37
2.300
-
- DKK
113,9300
351.909,70
0,48
1.350.934,03
1,83
Summe auf DKK lautende Anleihen
6
Kurswert
in
EUR
2.500
500
- EUR
100,3550
2.508.875,00
3,39
800
200
- EUR
103,1536
825.228,80
1,12
1.300
1.300
- EUR
102,1550
1.328.015,00
1,79
2.500
2.500
- EUR
103,2850
2.582.125,00
3,49
3.000
1.000
- EUR
104,1050
3.123.150,00
4,22
1.500
-
- EUR
103,0850
1.546.275,00
2,09
2.000
-
- EUR
104,9550
2.099.100,00
2,84
2.000
500
- EUR
107,1550
2.143.100,00
2,90
1.000
1.000
- EUR
104,8150
1.048.150,00
1,42
3.000
2.700
- EUR
111,7400
3.352.200,00
4,52
2.400
2.400
- EUR
112,0400
2.688.960,00
3,63
1.900
-
- EUR
107,3050
2.038.795,00
2,76
3.000
500
- EUR
112,2150
3.366.450,00
4,54
3.250
750
- EUR
111,5950
3.626.837,50
4,89
2.500
-
- EUR
111,4550
2.786.375,00
3,77
600
-
- EUR
108,0868
648.520,80
0,88
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf EUR lautende Anleihen
5,00 % Depfa Pfandbriefbank
26.06.2006
4,00 % Dresdner Finance
19.01.2007
3,75 % Eurohypo
15.12.2005
6,50 % Frankreich
25.10.2006
5,50 % Hypothekenbank Essen
20.02.2007
3,25 % Ireland Treasury Note
18.04.2009
4,75 % Landesbank NRW
28.09.2007
4,75 % Landesbank Rheinland-Pfalz
04.04.2008
4,75 % Landesbank Sachsen
30.10.2008
2,75 % Münchner Hypothekenbank
27.04.2007
4,125 % National Rural Utilities
24.02.2006
3,00 % Netherlands
15.07.2007
5,00 % Netherlands
15.07.2011
4,875 % Société Nationale de Chemins de Fer Belge
21.11 2011
1.800
-
- EUR
103,1600
1.856.880,00
2,51
1.000
-
- EUR
102,7332
1.027.332,00
1,39
1.000
-
1.000 EUR
100,9700
1.009.700,00
1,36
915
-
- EUR
106,2476
971.840,42
1,31
2.500
600
- EUR
105,5800
2.639.500,00
3,57
2.500
1.500
- EUR
102,2650
2.556.625,00
3,46
1.500
-
- EUR
105,3500
1.580.250,00
2,14
2.400
-
- EUR
106,2050
2.548.920,00
3,45
2.500
500
- EUR
106,9426
2.673.565,00
3,61
1.500
1.500
- EUR
100,8100
1.512.150,00
2,04
1.000
-
- EUR
101,4459
1.014.459,00
1,37
2.000
-
- EUR
101,4460
2.028.920,00
2,74
2.500
-
- EUR
111,2290
2.780.725,00
3,76
500
-
- EUR
109,9279
549.639,50
0,74
Summe auf EUR lautende Anleihen
Auf GBP lautende Anleihen
4,50 % European Investment Bank
23.10.2008
4,75 % Kreditanstalt für Wiederaufbau
07.12.2010
4,00 % United Kingdom Treasury
07.03.2009
4,50 % United Kingdom Treasury
07.03.2007
5,00 % United Kingdom Treasury
07.03.2008
5,00 % United Kingdom Treasury
07.03.2012
7,50 % United Kingdom Treasury
07.12.2006
Summe auf GBP lautende Anleihen
60.462.663,02 81,70
250
250
- GBP
99,1290
366.384,54
0,50
750
750
- GBP
99,7080
1.105.573,63
1,49
900
250
- GBP
98,2518
1.307.312,54
1,77
600
200
- GBP
100,0080
887.120,05
1,20
550
-
- GBP
101,3063
823.750,22
1,11
350
225
- GBP
102,8446
532.164,55
0,72
325
-
- GBP
104,5598
502.394,07
0,68
5.524.699,60
7,47
7
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf NOK lautende Anleihen
5,50 % Norway
15.05.2009
2.300
2.300
- NOK
108,9450
Summe auf NOK lautende Anleihen
Auf SEK lautende Anleihen
4,00 % European Investment Bank
15.04.2009
4,00 % Sweden
01.12.2009
5,00 % Sweden
28.01.2009
5,25 % Sweden
15.03.2011
307.950,91
0,42
307.950,91
0,42
2.100
2.100
- SEK
104,4500
239.415,17
0,32
1.000
-
- SEK
105,1950
114.820,39
0,16
3.500
-
- SEK
108,4050
414.134,39
0,56
1.700
-
- SEK
112,1650
208.127,86
0,28
976.497,81
1,32
Summe auf SEK lautenden Anleihen
Summe der amtlich gehandelten Wertpapiere
EUR
69.721.775,45 94,23
Summe Wertpapiervermögen
EUR
69.721.775,45 94,23
Finanzterminkontrakte
Gekaufte Finanzterminkontrakte
Euro Bund Futures 08.06.2005
11
Summe Finanzterminkontrakte
Bankguthaben
Bankguthaben
2.907.403,07
Summe Bankguthaben
Sonstige Vermögensgegenstände
Zinsansprüche
1.402.996,95
Summe Sonstige Vermögensgegenstände
Sonstige Verbindlichkeiten
Verwaltungsvergütung, Depotbankvergütung,
taxe d'abonnement
- 50.764,68
Summe Sonstige Verbindlichkeiten
Fondsvermögen per 30. April 2005
EUR
7.260,00
0,01
7.260,00
0,01
2.907.403,07
3,93
2.907.403,07
3,93
1.402.996,95
1,90
1.402.996,95
1,90
- 50.764,68
-0,07
- 50.764,68
- 0,07
73.988.670,79 100,00
Eine Aufstellung der Bestandsveränderungen im Berichtszeitraum, die nicht in der Vermögensaufstellung genannt sind, ist kostenlos
bei der SEB Invest Luxembourg S.A. sowie bei allen deutschen Zahlstellen erhältlich.
8
Vermögensaufstellung zum 30. April 2005
SEB Invest HighYield
Gattungsbezeichnung
Amtlich gehandelte Wertpapiere
Rentenwerte
Auf EUR lautende Anleihen
10,00 % AGZ Finance
15.07.2011
8,375 % Aker Kvaerner
15.06.2011
8,875 % Ardagh Glass Finance
01.07.2013
9,396 % ATU Auto-Teile-Unger
01.10.2014
11,50 % Brake Brothers Finance
15.12.2011
10,75 % Carmeuse Lime
15.07.2012
7,50 % Corus Group
01.10.2011
8,75 % Cirsa Finance Luxembourg
15.05.2014
8,00 % Clondalkin Industries
15.03.2014
9,50 % Cognis
15.05.2014
6,979 % Cognis Deutschland FRN
15.11.2013
10,25 % Crown Euro Holdings
01.03.2011
8,00 % Culligan Finance
01.10.2014
9,50 % Debenhams Finance Holdings
28.08.2012
10,125 % Eco-Bat Finance
31.01.2013
8,25 % Eircom Funding
15.08.2013
7,50 % Escada
01.04.2012
7,625 % Esselte Group
15.03.2011
11,00 % Fimep
15.02.2013
11,00 % Flender Holding
01.08.2010
7,375 % Fresenius
15.06.2011
8,625 % Grohe Holding
01.10.2014
9,25 % Heckler & Koch
15.07.2011
6,125 % Hornbach Baumarkt
15.11.2014
10,50 % Impress Group
25.05.2007
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
800
-
- EUR
109,500
876.000,00
0,66
1.000
250
50 EUR
111,750
1.117.500,00
0,85
210
210
- EUR
104,875
220.237,50
0,17
1.105
705
- EUR
103,250
1.140.912,50
0,86
500
100
- EUR
116,000
580.000,00
0,44
1.000
-
- EUR
115,000
1.150.000,00
0,87
170
170
250 EUR
101,500
172.550,00
0,13
1.245
250
200 EUR
107,750
1.341.487,50
1,01
1.000
250
250 EUR
104,000
1.040.000,00
0,79
760
510
750 EUR
105,000
798.000,00
0,60
1.000
1.000
- EUR
103,000
1.030.000,00
0,78
250
100
265 EUR
112,750
281.875,00
0,21
1.250
1.250
- EUR
102,000
1.275.000,00
0,97
1.250
500
250 EUR
120,000
1.500.000,00
1,14
1.000
-
- EUR
110,500
1.105.000,00
0,84
760
-
50 EUR
112,000
851.200,00
0,64
250
250
- EUR
102,000
255.000,00
0,19
750
-
650 EUR
87,000
652.500,00
0,49
475
-
525 EUR
119,500
567.625,00
0,43
1.000
-
- EUR
120,750
1.207.500,00
0,91
400
-
- EUR
111,2917
445.166,80
0,34
250
250
- EUR
103,125
257.812,50
0,20
300
300
- EUR
110,000
330.000,00
0,25
500
500
- EUR
100,0344
500.172,00
0,38
1.200
500
100 EUR
105,000
1.260.000,00
0,95
9
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf EUR lautende Anleihen
10,50 % Ineos Group Holdings
01.08.2010
9,125 % Ineos Vinyls
01.12.2011
9,875 % Invensys
15.03.2011
7,875 % Jenoptik
15.11.2010
9,625 % Johnson Diversey
15.05.2012
10,125 % JSG Funding
01.10.2012
10,625 % Kappa Beheer
15.07.2009
9,375 % Klöckner Pentaplast
15.02.2012
8,875 % Kronos International
30.06.2009
8,00 % Lighthouse International
30.04.2014
10,375 % Manitowoc
15.05.2011
8,25 % MTU Aero Engines Invest
01.04.2014
8,75 % NTL Cable
15.04.2014
8,375 % Odyssee Financing
15.10.2014
3,941 % Peri
15.12.2009
5,625 % Peri
15.12.2011
10,625 % Preem Holdings
31.03.2011
7,625 % Rockwood Specialties
15.11.2014
9,00 % Telenet Communications
15.12.2013
8,00 % Thiel Logistik
15.12.2012
500
100
- EUR
109,000
545.000,00
0,41
1.250
250
250 EUR
104,000
1.300.000,00
0,98
500
500
- EUR
100,660
503.300,00
0,38
650
-
150 EUR
108,000
702.000,00
0,53
1.000
-
95 EUR
106,500
1.065.000,00
0,81
1.250
250
200 EUR
106,750
1.334.375,00
1,00
250
250
405 EUR
104,000
260.000,00
0,20
1.250
250
- EUR
110,000
1.375.000,00
1,03
600
-
- EUR
106,000
636.000,00
0,48
1.750
250
300 EUR
100,3258
1.755.701,50
1,32
500
-
300 EUR
109,500
547.500,00
0,41
1.070
-
- EUR
114,000
1.219.800,00
0,92
150
150
- EUR
104,000
156.000,00
0,12
750
675
225 EUR
111,000
832.500,00
0,63
500
500
- EUR
99,250
496.250,00
0,38
300
300
- EUR
100,750
302.250,00
0,23
1.000
-
- EUR
108,500
1.085.000,00
0,81
500
500
- EUR
100,250
501.250,00
0,38
675
75
- EUR
109,000
735.750,00
0,56
365
750
385 EUR
91,750
334.887,50
0,25
Summe auf EUR lautende Anleihen
Auf GBP lautende Anleihen
12,00 % Ashtead Holdings
01.05.2014
12,00 % Brake Brothers Finance
15.12.2011
8,50 % Canandaigua Brand
15.11.2009
9,375 % Focus Finance
03.03.2015
10
35.643.102,80 26,93
400
-
- GBP
113,000
668.243,64
0,51
250
-
- GBP
114,000
421.348,31
0,32
485
35
- GBP
105,000
752.882,91
0,57
500
500
- GBP
95,500
705.943,23
0,53
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
102,250
1.133.759,61
0,86
3.682.177,70
2,79
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf GBP lautende Anleihen
8,491 % WRG Acquisitions
15.12.2011
750
750
- GBP
Summe auf GBP lautende Anleihen
Auf USD lautende Anleihen
7,75 % Abitibi Consolidated
15.06.2011
8,55 % Abitibi Consolidated
01.08.2010
10,875 % Acetex
01.08.2009
7,75 % Advanced Micro Devices
01.11.2012
7,75 % AES
01.03.2014
8,75 % AES
15.05.2013
9,00 % Affinity Group
15.02.2012
7,75 % AK Steel
15.06.2012
7,875 % AK Steel
15.02.2009
6,50 % Allied Waste North America
15.11.2010
7,25 % Allied Waste North America
15.03.2015
7,375 % Allied Waste North America
15.04.2014
7,85 % American Casino & Entertainment
01.02.2012
9,00 % Amerco
15.03.2009
12,00 % Amerco
15.03.2011
8,25 % American Achievement
01.04.2012
10,00 % American Cellular
01.08.2011
8,875 % American Media Operations
15.01.2011
10,25 % American Media Operations
01.05.2009
7,25 % Amerigas Partners
20.05.2015
7,75 % Amkor Technology
15.05.2013
10,25 % Amsted Industries
15.10.2011
6,75 % Arch Western Finance
01.07.2013
7,875 % Aztar
15.06.2014
625
-
100 USD
94,500
458.097,42
0,35
825
625
- USD
98,000
627.084,46
0,47
500
500
- USD
106,250
412.045,30
0,31
1.000
275
- USD
96,000
744.590,09
0,56
250
-
- USD
102,750
199.236,02
0,15
800
-
- USD
109,125
677.111,61
0,51
325
-
- USD
101,500
255.855,89
0,19
450
75
- USD
89,750
313.251,38
0,24
400
400
- USD
92,500
286.977,43
0,22
675
425
250 USD
94,000
492.127,51
0,37
650
650
- USD
91,750
462.557,20
0,35
625
-
500 USD
86,000
416.892,89
0,32
925
350
- USD
103,750
744.347,71
0,56
555
-
- USD
105,375
453.938,80
0,34
100
-
- USD
102,000
78.801,78
0,06
375
-
- USD
102,750
298.854,03
0,23
425
-
125 USD
94,000
309.858,06
0,23
250
-
300 USD
102,000
197.781,74
0,15
500
-
- USD
102,750
398.472,04
0,30
875
875
- USD
100,000
678.662,84
0,51
450
-
100 USD
81,500
284.456,68
0,22
650
-
100 USD
107,000
539.440,01
0,41
425
-
- USD
100,250
330.460,33
0,25
875
150
- USD
104,500
709.202,67
0,54
11
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
9,625 % Baytex Energy
15.07.2010
8,75 % Belden & Blake
15.07.2012
9,25 % Block Communications
15.04.2009
6,75 % Bombardier
01.05.2012
8,375 % Bombardier
15.12.2013
7,75 % Boyd Gaming
15.12.2012
8,75 % Boyd Gaming
15.04.2012
7,875 % Buhrmann US
01.03.2015
7,75 % Building Materials
01.08.2014
9,75 % Burns Philp Cap
15.07.2012
8,50 % Calpine
15.07.2010
8,75 % Calpine
15.07.2013
7,375 % Caraustar Industries
01.06.2009
9,875 % Caraustar Industries
01.04.2011
9,25 % Case New Holland
01.08.2011
9,75 % Casella Waste Systems
01.02.2013
7,875 % Celestica
01.07.2011
9,125 % Central Garden & Pet
01.02.2013
8,00 % Charter Communications Operating
30.04.2012
6,375 % Chesapeake Energy
15.06.2015
7,00 % Chesapeake Energy
15.08.2014
7,75 % Chesapeake Energy
15.01.2015
7,25 % Cincinnati Bell
15.07.2013
8,375 % Cincinnati Bell
15.01.2014
6,25 % Citizens Communications
15.01.2013
7,75 % CMS Energy
01.08.2010
9,00 % Coinmach
01.02.2010
12
320
-
- USD
104,625
259.675,79
0,20
325
325
- USD
91,500
230.648,41
0,17
350
-
- USD
106,500
289.110,37
0,22
1.300
1.300
- USD
90,000
907.469,17
0,69
400
400
- USD
105,250
326.533,78
0,25
550
-
- USD
105,125
448.450,71
0,34
325
-
- USD
108,000
272.240,75
0,21
300
300
- USD
97,500
226.867,29
0,17
600
250
150 USD
97,500
453.734,58
0,34
1.075
450
- USD
109,000
908.826,49
0,69
500
-
- USD
66,500
257.891,88
0,20
525
-
- USD
65,500
266.714,50
0,20
100
100
150 USD
95,500
74.071,20
0,06
425
-
50 USD
98,500
324.691,69
0,25
1.100
550
50 USD
102,000
870.239,66
0,66
725
250
300 USD
109,250
614.335,30
0,47
925
200
- USD
99,500
713.856,36
0,54
225
-
100 USD
107,500
187.601,80
0,14
1.250
-
- USD
96,500
935.585,20
0,71
200
200
- USD
98,000
152.020,48
0,12
275
-
- USD
102,500
218.626,39
0,17
330
-
- USD
106,064
271.473,82
0,21
900
175
- USD
97,500
680.601,88
0,52
150
-
- USD
96,000
111.688,51
0,08
150
150
- USD
94,500
109.943,38
0,08
200
-
- USD
103,250
160.164,43
0,12
387
-
288 USD
102,000
306.166,14
0,23
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
9,90 % Compton Petroleum
15.05.2009
6,875 % Comstock Resources
01.03.2012
9,50 % Concentra Operating
15.08.2010
8,375 % Cooper Standard Auto
15.12.2014
8,75 % Corus Entertainment
01.03.2012
7,50 % Couche-Tard US/Finance
15.12.2013
9,25 % Crescent Real Estate
15.04.2009
9,50 % Crown Euro Holdings
01.03.2011
8,125 % CSC Holdings
15.07.2009
8,125 % CSC Holdings
15.08.2009
7,25 % Davita
15.03.2015
8,50 % DEX Media West
15.08.2010
7,75 % Dimon
01.06.2013
9,625 % Dimon
15.10.2011
9,375 % Dresser
15.04.2011
7,375 % Dresser-Rand Group
01.11.2014
9,00 % Dura Operating
01.05.2009
6,625 % Echostar DBS
01.10.2014
7,75 % Elizabeth Arden
15.01.2014
9,00 % Equinox Holdings
15.12.2009
8,75 % Equistar Chemicals
15.02.2009
10,625 % Equistar Chemicals
01.05.2011
6,75 % Ferrellgas Finance
01.05.2014
8,75 % Ferrellgas Partners
15.06.2012
7,25 % Foundation PA Coal
01.08.2014
6,75 % Gaylord Entertainment
15.11.2014
8,00 % Gaylord Entertainment
15.11.2013
425
-
- USD
108,3925
357.300,96
0,27
775
150
- USD
98,500
592.084,85
0,45
225
-
- USD
104,000
181.493,83
0,14
550
550
- USD
74,000
315.675,17
0,24
200
-
- USD
106,500
165.205,93
0,13
425
-
75 USD
102,500
337.877,14
0,26
700
-
- USD
105,017
570.168,54
0,43
125
-
- USD
108,375
105.071,55
0,08
200
-
- USD
103,250
160.164,43
0,12
1.175
900
- USD
103,250
940.966,03
0,71
900
900
- USD
97,500
680.601,88
0,52
475
475
- USD
107,000
394.206,16
0,30
100
-
- USD
112,750
87.450,55
0,07
200
-
- USD
112,400
174.358,18
0,13
550
-
200 USD
105,000
447.917,47
0,34
550
550
- USD
97,500
415.923,37
0,31
925
-
- USD
70,500
505.797,72
0,38
1.325
925
- USD
97,250
999.427,98
0,75
475
175
- USD
100,500
370.259,06
0,28
450
-
- USD
102,750
358.624,84
0,27
1.175
300
- USD
107,000
975.141,55
0,74
300
-
- USD
111,000
258.279,69
0,20
75
-
50 USD
96,000
55.844,26
0,04
975
300
- USD
101,500
767.567,67
0,58
775
250
- USD
102,750
617.631,66
0,47
725
725
- USD
92,500
520.146,59
0,39
600
200
- USD
100,500
467.695,65
0,35
13
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
9,50 % General Cable
15.11.2010
8,50 % General Nutrition Center
01.12.2010
8,00 % Genesis Healthcare
15.10.2013
8,875 % Georgia-Pacific
01.02.2010
5,76 % Goodman Global Holdings
15.06.2012
11,00 % Goodyear Tire & Rubber
01.03.2011
8,50 % Graphic Packaging International
15.08.2011
8,875 % Greif Brothers
01.08.2012
10,375 % Hanger Orthopedic Group
15.02.2009
8,625 % Hanover Compressor
15.12.2010
9,00 % Hanover Compressor
01.06.2014
7,875 % Harvest Operations
15.10.2011
6,375 % HCA
15.01.2015
6,375 % Host Marriott
15.03.2015
8,25 % Houghton Mifflin
01.02.2011
9,875 % Huntsman International
01.03.2009
11,25 % Icon Health & Fitness
01.04.2012
7,625 % IMC Global
01.11.2005
6,875 % Inergy
15.12.2014
7,625 % Inmarsat Finance
30.06.2012
9,75 % Insight Midwest
01.10.2009
10,50 % Insight Midwest
01.11.2010
8,625 % Intelsat Bermuda
15.01.2015
7,625 % Intelsat
15.04.2012
7,50 % Jo-Ann Stores
01.03.2012
7,625 % Jostens IH
01.10.2012
7,50 % Landry´s Restaurants
15.12.2014
14
575
125
- USD
106,000
472.737,14
0,36
750
150
75 USD
78,500
456.643,14
0,35
475
-
- USD
105,500
388.679,90
0,29
75
-
500 USD
111,250
64.715,35
0,05
125
125
- USD
96,000
93.073,76
0,07
650
-
- USD
109,000
549.523,00
0,42
950
950
- USD
101,000
744.202,28
0,56
925
250
- USD
107,000
767.664,62
0,58
400
-
- USD
95,500
296.284,81
0,22
500
-
75 USD
102,500
397.502,52
0,30
500
300
- USD
105,250
408.167,22
0,31
725
-
- USD
98,250
552.480,03
0,42
300
300
- USD
100,5696
234.009,77
0,18
550
550
- USD
95,125
405.791,90
0,31
1.475
1.225
- USD
100,250
1.146.891,72
0,87
350
-
- USD
107,500
291.825,02
0,22
450
-
- USD
71,500
249.554,02
0,19
12
-
- USD
101,500
9.446,99
0,01
825
825
- USD
95,000
607.888,00
0,46
450
-
- USD
102,000
356.007,14
0,27
250
-
- USD
104,875
203.356,47
0,15
250
-
- USD
106,500
206.507,41
0,16
200
200
- USD
101,500
157.449,78
0,12
500
525
25 USD
85,000
329.636,24
0,25
350
-
- USD
102,000
276.894,44
0,21
525
100
- USD
99,8733
406.681,79
0,31
250
250
- USD
94,000
182.269,45
0,14
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
10,125 % LBI Media
15.07.2012
10,00 % Longview Fibre
15.01.2009
9,60 % Magnum Hunter
15.03.2012
9,625 % Mail-Well
15.03.2012
9,50 % Majestic Star Casino
15.10.2010
6,875 % Markwest Energy
01.11.2014
8,735 % MCI
01.05.2014
9,50 % Mediacom
15.01.2013
11,00 % Mediacom Broadband
15.07.2013
6,875 % Medianews
01.10.2013
9,00 % Meristar Hospitality
15.01.2008
8,38 % MGM Mirage
18.01.2011
6,875 % Mohegan Tribal Gaming
15.02.2015
7,125 % Mohegan Tribal Gaming
15.08.2014
7,375 % MSW Energy
01.09.02010
9,625 % National Mentor
01.12.2012
7,00 % Nexstar Finance
15.01.2014
7,00 % Nexstar Finance
15.01.2014
8,625 % Norske Skog Canada
15.06.2011
7,25 % Novelis
15.02.2015
8,00 % NRG Energy
15.12.2013
12,00 % Orion Power Holdings
01.05.2010
7,75 % Owens-Brockway Glass
15.05.2011
9,00 % PanAmSat
15.08.2014
7,75 % Pantry
15.02.2014
7,875 % Paramount Resources
01.11.2010
9,625 % Parker Drilling
01.10.2013
650
-
- USD
109,500
552.043,74
0,42
125
-
- USD
106,500
103.253,70
0,08
27
-
200 USD
111,000
23.245,17
0,02
475
250
- USD
106,500
392.364,07
0,30
400
-
175 USD
105,500
327.309,39
0,25
300
300
- USD
98,000
228.030,71
0,17
2.000
2.000
- USD
108,250
1.679.205,77
1,26
300
-
600 USD
96,750
225.122,16
0,17
100
-
- USD
105,000
81.439,54
0,06
575
250
- USD
97,500
434.828,98
0,33
200
-
100 USD
101,000
156.674,16
0,12
400
200
- USD
107,000
331.963,08
0,25
375
375
- USD
98,500
286.492,67
0,22
550
-
- USD
99,750
425.521,60
0,32
200
-
- USD
100,000
155.122,93
0,12
550
550
- USD
104,250
444.718,06
0,34
225
225
- USD
91,500
159.679,67
0,12
350
-
- USD
91,500
248.390,60
0,19
1.025
325
- USD
102,750
816.867,68
0,62
675
675
- USD
96,750
506.524,86
0,38
1.054
350
371 USD
102,500
837.935,31
0,63
600
-
- USD
119,500
556.115,72
0,42
350
225
- USD
105,750
287.074,38
0,22
811
200
439 USD
103,500
651.039,32
0,49
575
-
- USD
100,500
448.208,33
0,34
552
-
173 USD
114,000
488.078,80
0,37
250
-
- USD
109,750
212.809,28
0,16
15
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
10,125 % Parker Drilling
15.11.2009
8,875 % Perkinelmer
15.01.2013
8,75 % Plains Exploration & Production
01.07.2012
9,00 % PLY Gem Industries
15.02.2012
10,625 % Polyone
15.05.2010
10,75 % Premier Entertainment Biloxi
01.02.2012
8,50 % Rayovac
01.10.2013
8,875 % Redy Ice Group
01.08.2011
9,00 % Refco Finance
01.08.2012
9,25 % Reliant Resources
15.07.2010
7,50 % Rent-A-Center
01.05.2010
9,50 % Resolution Performance Products
15.04.2010
9,50 % Rite Aid
15.02.2011
9,75 % River Rock Entertainment
01.11.2011
10,625 % Rockwood Specialities
15.05.2011
6,75 % Rogers Cable
15.03.2015
7,875 % Rogers Cable
01.05.2012
6,375 % Rogers Wireless
01.03.2014
7,50 % Rogers Wireless
15.03.2015
9,625 % Rogers Wireless
01.05.2011
7,25 % Seneca Gaming
01.05.2012
8,875 % Sequa
01.04.2008
8,625 % Sierra Pacific Resources
15.03.2014
8,75 % Sinclair Broadcast Group
15.12.2011
8,875 % Six Flags
01.02.2010
9,625 % Six Flags
01.06.2014
9,75 % Six Flags
15.04.2013
16
158
-
30 USD
105,125
128.827,66
0,10
225
-
- USD
111,000
193.709,76
0,15
575
-
- USD
108,000
481.656,71
0,36
925
-
- USD
92,500
663.635,31
0,50
200
200
- USD
110,250
171.023,04
0,13
350
50
- USD
102,000
276.894,44
0,21
1.225
550
- USD
103,750
985.757,78
0,74
650
-
- USD
112,127
565.287,75
0,43
875
150
- USD
108,500
736.349,18
0,56
800
600
- USD
102,375
635.228,42
0,48
625
275
- USD
99,500
482.335,38
0,37
450
-
75 USD
102,250
356.879,70
0,27
200
-
- USD
101,750
157.837,59
0,12
200
-
- USD
107,250
166.369,35
0,13
500
100
- USD
110,5625
428.769,49
0,32
225
225
- USD
96,500
168.405,34
0,13
700
250
- USD
103,500
561.932,83
0,43
150
-
- USD
95,750
111.397,66
0,08
425
425
- USD
102,625
338.289,19
0,26
325
-
- USD
113,500
286.104,86
0,22
400
-
- USD
99,000
307.143,41
0,23
400
-
- USD
106,2789
329.725,90
0,25
950
350
- USD
106,000
781.043,98
0,59
950
150
- USD
102,750
757.096,87
0,57
225
-
- USD
89,000
155.316,84
0,12
150
-
- USD
85,250
99.181,73
0,08
850
-
- USD
86,250
568.622,51
0,43
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
8,25 % Smurfit-Stone Container
01.10.2012
8,625 % Sonic Automotive
15.08.2013
9,25 % Standard Pacific
15.04.2012
6,75 % Stats Chippac
15.11.2011
7,50 % Stena
01.11.2013
9,625 % Stena
01.12.2012
9,25 % Stone Container
01.02.2008
6,75 % Stone Energy
15.12.2014
6,875 % Suburban Propane
15.12.2013
6,875 % Suburban Propane
15.12.2013
10,125 % Swift & Co
01.10.2009
12,50 % Swift & Co
01.01.2010
9,125 % Tanger Properties
15.02.2008
8,625 % Tembec Industries
30.06.2009
9,875 % Tenet Healthcare
01.07.2014
7,375 % Terex
15.01.2014
6,875 % Texas Genco
15.12.2014
8,00 % Thornburg
15.05.2013
6,85 % Tommy Hilfiger
01.06.2008
8,25 % United Agri Products
15.12.2011
9,625 % United Auto Group
15.03.2012
9,375 % United Components
15.06.2013
7,00 % United Rentals
15.02.2014
7,75 % United Rentals
15.11.2013
8,375 % US Concrete
01.04.2014
9,75 % Vertis
01.04.2009
8,25 % Visteon
01.08.2010
600
300
- USD
99,000
460.715,12
0,35
525
-
- USD
99,000
403.125,73
0,31
100
-
250 USD
110,000
85.317,61
0,06
425
425
- USD
94,500
311.506,24
0,24
900
550
- USD
98,375
686.709,84
0,52
425
-
- USD
109,250
360.127,59
0,27
400
-
- USD
102,500
318.002,02
0,24
500
500
- USD
96,250
373.264,56
0,28
250
250
- USD
95,000
184.208,49
0,14
550
550
- USD
95,000
405.258,67
0,31
175
-
150 USD
109,000
147.948,50
0,11
275
-
- USD
111,750
238.356,08
0,18
225
-
- USD
110,000
191.964,63
0,15
750
600
100 USD
89,000
517.722,80
0,39
1.250
250
- USD
104,000
1.008.299,08
0,76
575
-
- USD
100,500
448.208,33
0,34
375
375
- USD
98,500
286.492,67
0,22
1.150
150
- USD
101,000
900.876,44
0,68
325
-
- USD
101,000
254.595,52
0,19
249
-
201 USD
104,000
200.853,18
0,15
575
200
- USD
105,750
471.622,20
0,36
500
-
- USD
103,750
402.350,11
0,30
800
-
- USD
90,000
558.442,57
0,42
300
-
- USD
93,750
218.141,63
0,17
525
150
- USD
96,750
393.963,78
0,30
975
-
50 USD
100,500
760.005,43
0,58
200
200
- USD
77,000
119.444,66
0,09
17
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
7,375 % Warner Music
15.04.2014
7,875 % WCI Communities
01.10.2013
9,125 % WCI Communities
01.05.2012
10,625 % WCI Communities
15.02.2011
9,625 % Western Financial
15.05.2012
8,375 % Western Oil
01.05.2012
9,50 % WH Holdings/WH Capital
01.04.2011
7,25 % Whiting Petroleum
01.05.2012
7,25 % Whiting Petroleum
01.05.2013
9,875 % Williams Scotsman
01.06.2007
6,625 % Wynn Las Vegas
01.12.2014
6,875 % Xerox
15.08.2011
325
-
- USD
100,750
253.965,33
0,19
300
300
200 USD
99,000
230.357,56
0,17
350
-
125 USD
104,000
282.323,74
0,21
200
-
- USD
106,500
165.205,93
0,13
475
475
275 USD
108,500
399.732,41
0,30
275
-
- USD
111,1512
237.078,88
0,18
90
-
60 USD
106,500
74.342,67
0,06
700
275
- USD
99,000
537.500,97
0,41
575
575
- USD
99,000
441.518,65
0,33
400
-
75 USD
98,250
304.816,57
0,23
650
650
- USD
92,500
466.338,32
0,35
800
300
- USD
104,000
645.311,41
0,49
Summe auf USD lautende Anleihen
79.728.998,75 60,40
Summe der amtlich gehandelten Wertpapiere
EUR
119.054.279,25 90,12
Nichtnotierte Wertpapiere
Auf EUR lautende Anleihen
9,25 % Barry Callebaut
15.03.2010
10,375 % BCP Caylux Holding
15.06.2014
6,25 % Crown Euro Holdings
01.09.2011
7,50 % Huntsman International
01.01.2015
7,75 % Nalco Company
15.11.2011
10,125 % TRW Automotive
15.02.2013
750
-
250 EUR
112,000
840.000,00
0,64
800
800
800 EUR
68,730
549.840,00
0,42
250
250
- EUR
105,000
262.500,00
0,20
350
350
- EUR
100,000
350.000,00
0,26
1.250
250
- EUR
107,250
1.340.625,00
1,00
551
260
199 EUR
111,750
615.742,50
0,47
3.958.707,50
2,99
Summe auf EUR lautende Anleihen
Auf USD lautende Anleihen
8,375 % Abitibi Consolidated
01.04.2015
7,00 % Cincinnati Bell
15.02.2015
6,75 % Del Monte
15.02.2015
18
EUR
200
200
- USD
93,250
144.652,14
0,11
300
300
- USD
92,500
215.233,07
0,16
525
525
- USD
96,000
390.909,80
0,30
Gattungsbezeichnung
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Angaben in 1.000 Währungseinheiten
Auf USD lautende Anleihen
8,375 % Dobson Cellular Systems
01.11.2011
6,875 % Emmis Operating
15.05.2012
7,805 % Intelsat Bermuda
15.01.2012
8,25 % Intelsat Bermuda
15.01.2013
9,25 % Invista
01.05.2012
7,625 % Jean Coutu Group
01.08.2012
8,00 % Magnachip Semiconductor
15.12.2014
6,25 % Meritage Homes
15.03.2015
9,00 % O´Charleys
01.11.2013
6,135 % Rogers Wireless
15.12.2010
6,75 % Sanmina-SCI
01.03.2013
7,625 % Select Medical
01.02.2015
10,00 % Telcordia Technologies
15.03.2013
7,75 % Valor Telecom Enterprise
15.02.2015
8,00 % VWR International
15.04.2014
325
325
- USD
101,250
255.225,70
0,19
300
-
- USD
99,000
230.357,56
0,17
300
300
- USD
101,500
236.174,67
0,18
625
625
- USD
100,375
486.577,02
0,37
1.175
375
- USD
107,500
979.698,29
0,74
600
-
200 USD
99,500
463.041,96
0,35
925
925
- USD
86,500
620.588,69
0,47
375
375
- USD
93,750
272.677,03
0,21
350
-
100 USD
107,000
290.467,70
0,22
325
325
- USD
105,500
265.938,88
0,20
750
750
- USD
90,500
526.448,46
0,40
775
775
- USD
98,250
590.582,10
0,45
575
575
- USD
96,500
430.369,19
0,33
750
875
125 USD
97,000
564.259,68
0,43
700
250
50 USD
96,500
523.927,71
0,40
Summe auf USD lautende Anleihen
EUR
7.487.129,65
5,68
Summe der nichtnotierten Wertpapiere
EUR
11.445.837,15
8,67
Summe Wertpapiervermögen
EUR
Devisentermingeschäfte
verkaufte Devisentermingeschäfte
Offene Positionen
USD
Geschlossene Positionen
USD
120 Mio.
- 2.270.589,31
- 1,72
9 Mio.
- 90.206,91
- 0,07
- 2.360.796,22
- 1,79
1.102.918,63
0,84
1.102.918,63
0,84
Summe Devisentermingeschäfte
Bankguthaben
Bankguthaben
Summe Bankguthaben
130.500.116,40 98,79
1.102.918,63
19
Gattungsbezeichnung
Sonstige Vermögensgegenstände
Zinsansprüche
Bestand
am
30.04.2005
Käufe/
Zugänge
im
Berichtszeitraum
Verkäufe/
Abgänge
im
Berichtszeitraum
2.989.680,22
Summe Sonstige Vermögensgegenstände
Sonstige Verbindlichkeiten
Verwaltungsvergütung, Depotbankvergütung,
taxe d'abonnement
-135.828,47
Summe Sonstige Verbindlichkeiten
Fondsvermögen per 30. April 2005
EUR
Kurs
pro
Stück
Kurswert
in
EUR
2.989.680,22
2,26
2.989.680,22
2,26
-135.828,47
- 0,10
-135.828,47
- 0,10
132.096.090,56 100,00
Eine Aufstellung der Bestandsveränderungen im Berichtszeitraum, die nicht in der Vermögensaufstellung genannt sind, ist kostenlos
bei der SEB Invest Luxembourg S.A. sowie bei allen deutschen Zahlstellen erhältlich.
20
Anteil
in % des
Fondsvermögens
Erläuterungen zu den Vermögensaufstellungen
Anlagen in Wertpapieren
Das Netto-Fondsvermögen wird nach folgenden
Grundsätzen berechnet: Wertpapiere, die an einer Börse
amtlich notiert sind, werden zum letzten verfügbaren
bezahlten Kurs bewertet.
Wertpapiere, die nicht an einer Börse amtlich notiert
sind, die aber an einem anderen geregelten Markt gehandelt werden, werden zu einem Kurs bewertet, der nicht
Währung
Kürzel
Einheiten Devisenkurs
Britische Pfund
(GBP)
1
0,6764
Dänische Kronen
(DKK)
1
7,4462
Deutsche Mark
(DEM)
1
1,95583
Norwegische Kronen
(NOK)
1
8,1368
Schwedische Kronen
(SEK)
1
9,1617
US-Dollar
(USD)
1
1,2893
Zinserträge werden auf täglicher Basis abgegrenzt.
geringer als der Geldkurs und nicht höher als der Briefkurs zur Zeit der Bewertung sein darf und den die Verwaltungsgesellschaft für den bestmöglichen Kurs hält, zu
dem die Wertpapiere verkauft werden können.
Verwaltungsvergütung
Die Verwaltungsgesellschaft erhält aus dem Fondsvermögen des SEB Invest EuropaFlex ein Entgelt von bis
zu 1,2 % p.a.. Derzeit beträgt die Vergütung 0,75 %.
Falls solche Kurse nicht marktgerecht sind oder falls für
Aus dem Fondsvermögen des SEB Invest HighYield
andere als die genannten Wertpapiere keine Kurse festge-
erhält die Verwaltungsgesellschaft ein Entgelt von bis zu
legt werden, werden diese Wertpapiere ebenso wie alle
1,1 % p.a.. Die Vergütung wird auf Basis des täglich
anderen Vermögenswerte zum jeweiligen Verkehrswert
ermittelten Netto-Fondsvermögens berechnet und erfolgt
bewertet, wie ihn die Verwaltungsgesellschaft nach Treu
jeweils zum Monatsende.
und Glauben und allgemein anerkannten, von Wirtschaftsprüfern nachprüfbaren Bewertungsregeln festlegt.
Besteuerung
Der Fonds unterliegt im Großherzogtum Luxem-
Realisierte Kursgewinne oder -verluste werden aufgrund
bourg einer „taxe d’abonnement” von 0,05 % p.a., die
der durchschnittlichen Einstandskurse errechnet. Die
vierteljährlich, auf das am Quartalsende ausgewiesene
Einstandskurse der Wertpapiere, deren Kaufpreis nicht in
Fondsvermögen bezogen, abzuführen ist.
Euro ausgedrückt ist, werden auf Basis der entsprechenden Devisenkurse am Kauftag ermittelt. Die Tageskurse
Quellensteuer der Ursprungsländer auf eingenommene
dieser Wertpapiere sind zu den nachstehenden Devisen-
Zinsen und Dividenden der Anlagen werden nicht rück-
kursen per 28.04.2005 umgerechnet worden.
vergütet.
Bestandsveränderungen
Eine Aufstellung der Bestandsveränderungen im
Berichtszeitraum, die nicht in der Vermögensaufstellung
genannt sind, ist kostenlos bei der SEB Invest Luxembourg S. A. sowie bei allen deutschen Zahlstellen erhältlich.
21
Zusammensetzung der Fondsvermögen zum 30. April 2005
Wertpapiervermögen
Bankguthaben
Zinsforderungen
Futures
Devisentermingeschäfte
Sonstige Verbindlichkeiten
Fondsvermögen zum 30. April 2005
Anteile im Umlauf per 30. April 2005 (Stück)
Inventarwert pro Anteil am 30. April 2005
-A-B-A-B-
SEB Invest
EuropaFlex
SEB Invest
HighYield
Euro
Euro
69.721.775,45
2.907.403,07
1.402.996,95
7.260,00
- 50.764,68
130.500.116,40
1.102.918,63
2.989.680,22
- 2.360.796,22
- 135.828,47
73.988.670,79
132.096.090,56
281.847
665.877
92,76
71,85
3.021.584
43,72
SEB Invest
EuropaFlex
SEB Invest
HighYield
Euro
01.11.04 - 30.04.05
Euro
01.11.04 - 30.04.05
55.077.406,50
25.772.447,97
- 7.166.441,49
- 1.323.654,80
- 140.908,90
1.769.821,51
132.987.858,29
40.088.381,62
- 32.130.006,14
- 8.317.920,00
- 114.457,14
- 417.766,07
73.988.670,79
132.096.090,56
Entwicklung der Fondsvermögen
Fondsvermögen am Beginn des Geschäftsjahres
Mittelzuflüsse
Mittelrückflüsse
Ausschüttung
Ertragsausgleich
Betriebsergebnis zum 30. April 2005
Fondsvermögen zum 30. April 2005
Entwicklung der Anzahl der Anteile im Umlauf
SEB Invest
EuropaFlex
SEB Invest
HighYield
01.11.04 - 30.04.05
01.11.04 - 30.04.05
2.837.278
Anzahl der Anteile im Umlauf
zu Beginn der Periode
-A-B-
244.722
453.017
Anzahl der ausgegebenen Anteile
-A-B-A-B-
78.757
259.378
- 41.632
- 46.518
- 695.970
-A-B-
281.847
665.877
3.021.584
Anzahl der zurückgegebenen Anteile
Anzahl der Anteile im Umlauf
am Ende der Periode
22
880.276
Die Fonds seit ihrer Auflegung
Datum
Fondsvermögen
in Mio.
Euro
Ausgabepreis
in Euro
je Anteil
Rücknahmepreis
in Euro
je Anteil
Index
der
Anteilwerte*)
Ertragsausschüttung
in Euro
je Anteil
Auflegung
51,64
51,13
100,0
56,45
56,85
60,27
64,14
68,20
70,54
55,89
56,28
59,67
63,51
67,52
69,84
109,3
110,1
116,7
124,2
132,1
100,0
31.10.1998
64,9
35,1
24,6
26,3
32,6
Erstausgabe
B-Anteile
27,6
31.10.1999
23,7
31.10.2000
20,9
31.10.2001
16,9
31.10.2002
40,3
31.10.2003
51,2
31.10.2004
55,1
30.04.2005
74,0
71,74
71,75
72,73
72,04
75,96
71,88
81,85
74,13
84,85
73,54
87,64
72,90
91,43
73,41
93,69
72,57
71,03
71,04
72,01
71,33
75,21
71,17
81,04
73,40
84,01
72,81
86,77
72,18
90,52
72,68
92,76
71,85
138,9
101,7
140,8
103,1
147,1
107,5
158,5
115,8
164,3
120,1
169,7
124,0
177,0
129,3
181,4
132,5
Erträge werden
thesauriert
Erträge werden
ausgeschüttet
0,70
3,25
3,10
3,15
2,95
2,55
2,60
-
46,69
45,99
42,48
47,18
48,28
45,03
45,00
44,65
41,24
45,81
46,87
43,72
100,0
99,2
98,2
118,2
129,0
128,7
3,15
3,40
3,00
3,10
-
SEB Invest EuropaFlex
28.09.1992
31.10.1993
31.10.1994
31.10.1995
31.10.1996
31.10.1997
03.08.1998
SEB Invest HighYield
27.11.2000
31.10.2001
31.10.2002
31.10.2003
31.10.2004
30.04.2005
Auflegung
82,0
71,2
95,9
133,0
132,1
-A-B-A-B-A-B-A-B-A-B-A-B-A-B-A-B-
*) Basis: Anteilwert (Rücknahmepreis), Ausschüttungen kostenlos wieder angelegt (berechnet nach Methode
des BVI Bundesverband Deutscher Investment-Gesellschaften e.V.)
23
Management und Verwaltung
Verwaltungsgesellschaft:
Mitglieder:
SEB Invest Luxembourg S.A.
Stefanie Ahrens-Herwig
6a, circuit de la Foire Internationale,
Chief Operating Officer of SEB Invest GmbH,
L-1347 Luxemburg
Frankfurt am Main
Postanschrift:
Postfach 20 53,
L-1020 Luxemburg
Telefon: +352 26682-1
Fax: +352 26682-555
Jan A. Lindberg
Member of the Management Board of SEB AG,
Frankfurt am Main (bis 28. Februar 2005)
Thomas Nahmer
Haftende Eigenmittel (Stand 31. März 2005):
Chief Investment Officer and Chief Financial Officer
EUR 6,5 Millionen
of SEB Invest GmbH,
Frankfurt am Main
Verwaltungsrat der Verwaltungsgesellschaft:
Vorsitzender:
Geschäftsführer:
Rudolf Kömen, Luxemburg
Volker Kurr
Renzo Sechi, Luxemburg
Chief Executive Officer of SEB Invest GmbH,
Alain Nati, Luxemburg (bis 25. Januar 2005)
Frankfurt am Main
Depotbank:
Stellvertretender Vorsitzender:
SEB Private Bank S.A.
Thomas Ericsson
6a, circuit de la Foire Internationale,
Global Head of Operations of SEB Asset Management,
L-1347 Luxemburg
Stockholm
Abschlussprüfer:
Geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrates:
PricewaterhouseCoopers S.à r.l.
Alain Nati
Réviseur d’entreprises
Executive Member of the Administrative Board of
400, route d’Esch,
SEB Invest Luxembourg S.A.,
L-1471 Luxemburg
Luxemburg (bis 25. Januar 2005)
Rechtsberater:
Rudolf Kömen
Head of SEB Asset Management Luxembourg,
Luxemburg (ab 25. Januar 2005)
Dr. Pierre Berna
Rechtsanwalt
16a, boulevard de la Foire,
L-1528 Luxemburg
24
Vertriebs- und Zahlstellen
Für den Fonds:
SEB Invest EuropaFlex
Im Großherzogtum Luxemburg:
(Hauptzahlstelle)
In Deutschland:
SEB AG
SEB Private Bank S.A.
Ulmenstraße 30, D-60325 Frankfurt am Main
6a, circuit de la Foire Internationale,
und deren Filialen
L-1347 Luxemburg
Für den Fonds:
SEB Invest HighYield
Im Großherzogtum Luxemburg:
(Hauptzahlstelle)
In Deutschland:
SEB AG
SEB Private Bank S.A.
Ulmenstraße 30, D-60325 Frankfurt am Main
6a, circuit de la Foire Internationale,
und deren Filialen
L-1347 Luxemburg
In Finnland:
In Schweden:
SEB Securities Services
Gyllenberg Asset Management Ltd.
Aleksanterinkatu 44, FIN-00100 Helsinki
S-106 40 Stockholm
25
Beratender Anlageauschuss
SEB Invest EuropaFlex
Vorsitzender:
Volker Kurr
SEB Invest GmbH
Stellvertretender Vorsitzender:
William Paus
SEB AG
Thomas Richling
SEB AG
Ulrich Aufderheide
Christian Rocca
SEB AG
SEB AG
Mitglieder:
Thomas Roser
Dr. Thomas Altenhain
SEB AG
Ralf Ferner
SEB Private Bank S.A.
Hans-Jürgen Hupp
SEB AG
Alexander Kleinhans
SEB AG
Rudolf Kömen
SEB Invest Luxembourg S.A.
Jürgen Nedvidek
SEB AG Merchant Banking
Manfred Oedingen
AMB GENERALI Finanzanlagen-Management GmbH
SEB AG
Wilfried Rösner
SEB AG
Ludger Schwarzhoff
SEB AG
Renzo Sechi
SEB Invest Luxembourg S.A.
Stefan Serret
SEB AG
Hartmut Wagener
AMB GENERALI Finanzanlagen-Management GmbH
Britta Wuest
SEB AG
Thomas Nahmer
SEB Invest GmbH
26
Notizen
27
Notizen
28
SEB Invest Luxembourg S.A.
6a, circuit de la Foire Internationale, L-1347 Luxemburg
Postanschrift: Postfach 20 53, L-1020 Luxemburg
Telefon +352 26682-1, Telefax +352 26682-555
Communication Center +49 - 180 3 181818
www.SEB-Invest.de
Download PDF