De
Deutsch.book Page 1 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Benutzerhandbuch
MegaWorks THX 5.1 550
Die Informationen in diesem Dokument können sich ohne vorherige Ankündigung ändern und stellen keinerlei Verpflichtung seitens Creative Technology
Ltd. dar. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Creative Technology Ltd. darf kein Teil dieses Handbuchs vervielfältigt, in irgendeiner Form oder
auf irgendeine Weise elektronisch, mechanisch, durch Fotokopien oder durch Aufzeichnungen übertragen werden.
Copyright © 2002 Creative Technology Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright © 2002 Cambridge SoundWorks, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Version 1.0
September 2002
Cambridge SoundWorks ist eine eingetragene Marke von Cambridge SoundWorks, Inc., Andover, MA, USA. THX ist eine Marke oder eine eingetragene
Marke von THX Ltd. Alle anderen Logos, Marken- oder Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber. Alle technischen
Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Der tatsächliche Inhalt kann sich geringfügig vom beschriebenen Inhalt unterscheiden.
Deutsch.book Page 2 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Sicherheitshinweise
Das Blitzsymbol innerhalb eines gleichseitigen
Dreiecks weist den Benutzer auf das Vorhandensein
„gefährlicher Spannungen“ im Gehäuse hin, die bei
Personen elektrische Schläge auslösen können.
Durch das Ausrufezeichen innerhalb eines gleichseitigen
Dreiecks wird der Benutzer auf wichtige Betriebs- und
Wartungsanweisungen hingewiesen, die in der
Begleitdokumentation zum Produkt enthalten sind.
WARNUNG
AVERTISSEMENT
NICHT ÖFFNEN
NE PAS OUVRIR
POUR EVITER TOUT RISQUE DE CHOC
ELECTRIQUE, NE PAS DEMONTER LE
COUVERCLE DU HAUT PARLEUR.
AUCUN ENTRETIEN DES PIECES
INTERIEURES N EST REQUIS. TOUT
SERVICE D ENTRETIEN NE DOIT ETRE
EFFECTUE QUE PAR DU PERSONNEL D
ENTRETIEN QUALIFIE.
UM DAS RISIKO ELEKTRISCHER SCHLÄGE ZU
VERMEIDEN, DARF DIE ABDECKUNG (BZW.
RÜCKWAND) DER LAUTSPRECHER AUF
KEINEN FALL ABGENOMMEN WERDEN. IM
INNEREN BEFINDEN SICH KEINE TEILE, DIE
DURCH DEN BENUTZER GEWARTET WERDEN
KÖNNEN. WARTUNGSARBEITEN DÜRFEN
NUR DURCH QUALIFIZIERTES
SERVICEPERSONAL AUSGEFÜHRT WERDEN.
ACHTUNG:
Dieses Symbol weist darauf hin, dass das markierte Objekt heiß sein
kann, sodass es nicht ohne entsprechende Vorkehrungen berührt
werden sollte.
❑
❑
Um Kinder vor Verbrennungen und anderen Verletzungen zu
schützen, positionieren Sie das Gerät so, dass heiße Flächen von
Kindern nicht erreicht werden können.
Um die Brandgefahr zu minimieren, sollten sich leicht
entzündliche Materialien, wie Papier oder Stoff (z. B. Vorhänge),
nicht in der Nähe der heißen Fläche befinden.
LESEN UND BEFOLGEN SIE DIE SICHERHEITSWARNHINWEISE AUF
DER RÜCKSEITE DES LAUTSPRECHERGEHÄUSES.
ACHTUNG:
UM DAS RISIKO ELEKTRISCHER SCHLÄGE ZU VERMEIDEN,
MUSS DER BREITE STIFT DES STECKERS AN DEM BREITEN
SCHLITZ AUSGERICHTET UND VORSICHTIG EINGEFÜHRT
WERDEN.
ATTENTION:
POUR EVITER LES CHOCS ELECTRIQUES, INTRODUIRE LA
LAME LA PLUS LARGE DE LA FICHE DANS LA BORNE
CORRESPONDANTE DE LA PRISE ET POUSSER JUSQU AU
FOND.
WICHTIGER HINWEIS:
DIE SERIENNUMMER DES LAUTSPRECHERS FINDEN SIE
AUF DEM SUBWOOFER. NOTIEREN SIE SICH DIESE
NUMMER, UND BEWAHREN SIE SIE AN EINEM SICHEREN
ORT AUF. DIESE MASSNAHME DIENT IHRER EIGENEN
SICHERHEIT.
WARNUNG:
Setzen Sie dieses Gerät keinen tropfenden oder spritzenden
Flüssigkeiten aus, und stellen Sie sicher, dass keine mit Flüssigkeiten
gefüllten Gefäße, wie z. B. Vasen, auf dem Gerät abgestellt werden.
Deutsch.book Page 3 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Sicherheitsinformationen und rechtliche Hinweise
Hinweis für Kanada
FCC Teil 15: Dieses Gerät wurde geprüft und erfüllt die
Anforderungen für digitale Geräte der Klasse B gemäß Teil 15 der
FCC-Richtlinien. Diese Bestimmungen dienen dazu, einen
angemessenen Schutz gegen schädliche Funkstörungen bei
Installationen in Wohngebieten sicherzustellen. Dieses Gerät erzeugt
und nutzt Energie im Funkfrequenzspektrum und kann auch solche
abstrahlen. Wenn es nicht der Anleitung entsprechend installiert
wird, kann das Gerät Empfangsstörungen im Funkverkehr
verursachen. Es kann jedoch auch bei ordnungsgemäßer Installation
nicht garantiert werden, dass keine Empfangsstörungen auftreten.
Wenn das Gerät Störungen im Rundfunk- und Fernsehempfang
verursacht (was durch Ausschalten und erneutes Einschalten des
Geräts überprüft werden kann), versuchen Sie, die Störung durch
eine der folgenden Maßnahmen zu beheben:
Dieses Gerät erfüllt die Funkstörungsvorschriften für Geräte der
Klasse B entsprechend den Canadian Department of
Communications Radio Interference Regulations.
Cet appareil est conforme aux normes de CLASSE “B” d’interference
radio tel que spe’cifie’ par le Ministère Canadien des
Communications dans les règlements d’interfèrence radio.
❑
❑
❑
❑
Verändern Sie die Ausrichtung und den Standort der
Empfangsantenne.
Erhöhen Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem
Rundfunk- oder Fernsehempfänger.
Schließen Sie das Gerät an einen anderen Stromkreis an
als den Rundfunk- oder Fernsehempfänger.
Wenden Sie sich an Ihren Händler oder einen
ausgebildeten Rundfunk- oder Fernsehtechniker.
ACHTUNG: Um die Anforderungen an digitale Geräte der Klasse B
gemäß Teil 15 der FCC-Richtlinien zu erfüllen, muss dieses Gerät mit
einer Computerausstattung installiert werden, die für die
Anforderungen an Geräte der Klasse B zertifiziert wurde.
Alle Kabel, die für den Anschluss des Computers und von
Peripheriegeräten verwendet werden, müssen geschirmt und geerdet
sein. Die Verwendung des Geräts mit nicht zertifizierten Computern
oder ungeschirmten Kabeln kann zu Störungen im Rundfunk- oder
Fernsehempfang führen.
Änderungen
Alle Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich vom
Lizenzgeber genehmigt worden sind, können zum Erlöschen der
Betriebserlaubnis führen.
Wichtiger Hinweis
Die Seriennummer für MegaWorks THX 5.1 550 finden Sie auf dem
Subwoofer. Notieren Sie sich diese Nummer, und bewahren Sie sie an
einem sicheren Ort auf. Diese Maßnahme dient Ihrer eigenen
Sicherheit.
ACHTUNG
Stellen Sie sicher, dass das neue Lautsprechersystem nicht
versehentlich bei überhöhten Schalldruckpegeln betrieben wird.
In einer typischen PC-Installation befinden sich die MegaWorks THX
5.1 550-Satellitenlautsprecher weniger als einen Meter entfernt vom
Zuhörer.
Wenn Sie von Ihrem neuen Lautsprecher keinen Sound hören, halten
Sie die Lautstärke von MegaWorks THX 5.1 550 auf einem niedrigen
Niveau (zwei LED-Anzeigen leuchten an der Fernbedienung),
während Sie versuchen, den Ton an Ihrer Anlage wiederherzustellen.
So wird vermieden, dass Sie versehentlich Sound in einer überhöhten
Lautstärke hören.
Konformität
Dieses Produkt entspricht der folgenden Direktive der Europäischen
Kommission:
Direktive 89/336/EEC, 92/31/EEC (EMC), 73/23/EEC (LVD)
De
In den folgenden Abschnitten finden Sie Hinweise für verschiedene Länder:
Hinweis für die USA
Deutsch.book Page 4 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
LESEN SIE DIE ANWEISUNGEN: Sie sollten
alle Sicherheits- und Betriebsanweisungen
lesen, bevor Sie das MegaWorks THX 5.1 550Verstärkersystem mit Subwoofer und Satelliten
installieren.
BEWAHREN SIE DIE ANWEISUNGEN
AUF: Sie sollten die Sicherheits- und
Betriebsanweisungen für zukünftige
Referenzzwecke aufbewahren.
BEACHTEN SIE DIE WARNUNGEN:
Beachten Sie alle Warnungen auf dem
Subwoofer und in den Betriebsanweisungen.
FOLGEN SIE DEN ANWEISUNGEN: Folgen
Sie allen Betriebs- und Benutzungsanweisungen.
REINIGEN: Ziehen Sie vor dem Reinigen das
Subwoofer-Netzteil aus der Steckdose oder der
jeweiligen Stromquelle. Verwenden Sie keine
Flüssig- oder Aerosol-Reiniger. Verwenden Sie zum
Reinigen ein feuchtes Tuch.
KABEL: Verwenden Sie ausschließlich von
Cambridge SoundWorks oder Creative
Technology empfohlene Kabel, da ansonsten
Schäden verursacht werden können.
WASSER UND FEUCHTIGKEIT: Verwenden
Sie den Subwoofer nicht in der Nähe von
Wasser – z. B. nahe der Badewanne, einer
Waschschüssel, eines Küchenwaschbeckens
oder einer Wäschewanne, in einem feuchten
Untergeschoss, in der Nähe eines
Schwimmbeckens oder ähnlichem.
ZUBEHÖR: Platzieren Sie das MegaWorks THX
5.1 550 -System nicht auf einem instabilen
Wagen, Ständer, Stativ, Träger oder Tisch. Der
Subwoofer oder die Satellitenlautsprecher
könnte(n) herunterfallen und Personen schwer
verletzen bzw. das Produkt beschädigen.
Verwenden Sie nur einen Wagen, Ständer,
Stativ, Träger oder Tisch, der von Cambridge
SoundWorks bzw. Creative Technology
empfohlen oder mit dem Produkt verkauft
wurde. Befolgen Sie beim Anbringen der
Satelliten oder des Subwoofers die
Anweisungen des Herstellers, und verwenden
Sie das von Cambridge SoundWorks und
Creative Technology zur Befestigung
empfohlene Zubehör.
BELÜFTUNG: Zur Belüftung wurde das Gerät
mit Schlitzen und Öffnungen versehen. Diese
sollen garantieren, dass der Subwoofer
ordnungsgemäß funktioniert und keine
Überhitzung eintritt. Daher dürfen diese
Öffnungen weder blockiert oder bedeckt
werden. Platzieren Sie das Produkt niemals auf
einem Bett, Sofa, Teppich oder einer ähnlichen
Oberfläche, da dies die Öffnungen versperren
könnte. Ebenso wenig darf der Subwoofer in
Einbaumöbel wie z. B. einen Bücherschrank
oder ein Regal gestellt werden, es sei denn, die
korrekte Belüftung kann sichergestellt werden
oder entsprechende Anweisungen von
Cambridge SoundWorks oder Creative
Technology liegen vor.
HITZE: Der Subwoofer sollte weit entfernt von
Wärmequellen wie z. B. Heizkörpern,
Warmluftauslässen, Öfen und ähnlichen
Produkten (einschließlich Verstärkern)
aufgestellt werden.
STROMQUELLEN: Der Subwoofer sollte nur
von der Stromquelle aus betrieben werden, die
auf dem Kennzeichnungsaufkleber angegeben
ist. Falls Sie nicht sicher sind, über welche
Stromquelle Sie in Ihrer Wohnung verfügen,
wenden Sie sich an Ihren Händler oder den
örtlichen Stromversorger. Informationen zu
batteriebetriebenen Produkten oder anderen
Stromquellen finden Sie in den
Bedienungsanweisungen.
POLARISIERUNG: Das Netzteil verfügt
möglicherweise über einen polarisierten
Wechselstromstecker (Stecker, der über
unterschiedlich breite Stifte verfügt). Dieser
Stecker kann nur in einer Richtung in die
Steckdose eingeführt werden. Dies ist eine
Sicherheitsfunktion. Drehen Sie den Stecker
um, wenn Sie den Stecker nicht ganz in die
Steckdose stecken können. Wenn der Stecker
immer noch nicht einzusetzen ist, sollten Sie
sich zum Auswechseln der Steckdose an einen
Elektriker wenden. Versuchen Sie nicht, die
Sicherheitsfunktion des polarisierten Steckers
zu umgehen.
STROMKABELSCHUTZ: Stromkabel sollten
so verlegt werden, dass sie nicht im Weg liegen
und dass sie nicht durch Gegenstände
eingeklemmt werden können. Achten Sie dabei
besonders auf die Anschlüsse an Steckern,
Steckdosen und am Subwoofer.
GEWITTER: Bei Gewittern oder wenn das
Gerät längere Zeit nicht verwendet wird,
sollten Sie zum Schutz Ihres MegaWorks THX
5.1 550-Systems zusätzlich den Stecker aus der
Steckdose ziehen. Dadurch werden Schäden
durch Gewitter oder Stromschläge vermieden.
ÜBERLASTUNG: Überlasten Sie
Wandsteckdosen, Verlängerungskabel und
eingebaute Steckdosen nicht, da dies zu
Brandgefahr oder einem Stromschlag
führen kann.
KEIN EINFÜHREN VON OBJEKTEN ODER
FLÜSSIGKEITEN: Stecken Sie niemals
Gegenstände in den Subwoofer, da Sie auf diese
Weise gefährliche Spannungsstellen berühren
oder Teile kurzschließen könnten. Das könnte
Feuer oder einen Stromschlag zur Folge haben.
Gießen Sie niemals Flüssigkeiten in die
Lautsprecher oder den Subwoofer.
WARTUNG: Sie sollten Teile des Subwoofers
niemals selbst warten, da Sie durch das Öffnen
oder Entfernen der Abdeckungen gefährlichen
Spannungen und anderen Risiken ausgesetzt
sind. Wartungsarbeiten dürfen nur durch
qualifiziertes Servicepersonal ausgeführt
werden.
SCHÄDEN, DIE BEHOBEN WERDEN
MÜSSEN: Ziehen Sie den Netzstecker aus
der Steckdose oder der jeweiligen Stromquelle,
und beauftragen Sie qualifiziertes Personal mit
der Wartung, wenn einer der folgenden Fälle
vorliegt:
a) Das Stromkabel oder der Stecker ist
beschädigt.
b) Eine Flüssigkeit wurde verschüttet, oder
Gegenstände sind in den Subwoofer gefallen.
c) Der Subwoofer war Regen oder Wasser
ausgesetzt.
d) Der Subwoofer funktioniert nicht
ordnungsgemäß, obwohl er gemäß der
Betriebsanleitung bedient wird, oder er weist
auffällige Leistungsbeeinträchtigungen auf.
e) Das Produkt ist heruntergefallen oder wurde
beschädigt.
ERSATZTEILE: Stellen Sie sicher, dass der
Servicetechniker Ersatzteile verwendet, die von
Cambridge SoundWorks und Creative
Technology angegeben wurden oder die
gleichen Spezifikationen wie die Originalteile
haben, wenn der Ersatz von Teilen notwendig
ist. Der Einbau von nicht erlaubten Teilen kann
zu Feuer, Stromschlag oder anderen Schäden
führen.
SICHERHEITSKONTROLLE: Bitten Sie den
Servicetechniker nach der Beendigung von
Wartungsarbeiten oder Reparaturen am
MegaWorks THX 5.1 550-System, eine
Sicherheitskontrolle durchzuführen, um den
ordnungsgemäßen Betrieb des MegaWorks
THX 5.1 550-Systems sicherzustellen.
WAND- ODER DECKENBEFESTIGUNG:
Die Wand- oder Deckenanbringung der
MegaWorks THX 5.1 550-Satelliten sollte nur
gemäß der Empfehlungen von Cambridge
SoundWorks oder Creative Technology
erfolgen.
De
Deutsch.book Page 5 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
MWorks THX 550 contents_cle.fm Page 1 Tuesday, September 24, 2002 3:46 PM
Introduktion
Introduktion ......................... 1
Brug af kablet
fjernstyring ............................ 2
Tilslutning af en ekstra
enhed ..................................... 3
Kontrol af støj og
forvrængning......................... 4
Specifikationer...................... 4
Tak, fordi du har købt MegaWorks
THX 5.1 550 fra Cambridge
SoundWorks®.
Dette forstærkede 5.1multimediehøjttalersystem i høj
kvalitet indeholder de bedste drivere,
præcis intern crossover og
forstærkerkredsløb i et elegant
kabinetdesign.
MegaWorks THX 5.1 550
understøtter det sidste nye inden for
lydteknologi i dag. Dette omfatter:
EAX™, DirectSound®3D og
flerkanalers spil. Dette gør
MegaWorks THX 5.1 550 til den
ideelle partner til de seneste lydkort i
Sound Blaster® Live!™- og
Audigy™-serien, der understøtter
5.1-kanaludgang.
Vi anbefaler, at du bruger nogle få
minutter på at læse denne vejledning
igennem, så du kan udnytte alle
mulighederne i MegaWorks THX 5.1
550.
Hvis du vil vide, hvordan højttalerne
indstilles, kan du læse vejledningen
Quick Start, som findes i
MegaWorks THX 5.1 550-pakken.
Kontroller, at alle stik sidder korrekt
i de respektive kontakter, inden du
går i gang med at betjene
højttalersystemet.
TM
Cambridge SoundWorks MegaWorks
THX 5.1 550 er udstyret med fem
kompakte satellithøjttalere og en separat
subwoofer med 6-kanals forstærkning og
er derfor et ideelt højttalersystem til brug
sammen med Creative Labs' EAX™aktiverede produkter. Sæt den sammen
med den effektive Sound Blaster Live!serie eller de nyudviklede lydkort i Sound
Blaster Audigy-serien, og få spændende
oplevelser med din 5.1 PChjemmebiograf, der overholder den
ansete THX®-autorisationsstandard for
multimedier. Yderligere oplysninger om
EAX finder du ved at besøge
EAX.creative.com.
THX-autorisation
Autoriserede produkter skal overholde
særlige ydelsesstandarder, der er fastsat
af THX. Disse THX-ydelsesstandarder
blev oprindeligt udarbejdet som følge af
George Lucas' personlige ønske om at
sikre, at de oprindelige lydspor fra Star
Wars™, der kunne høres i biograferne,
svarede til dem, der blev optaget i
lydstudiet. Disse standarder blev senere
udvidet til at omfatte systemer til
hjemmebiografer, og de blev for nylig
tilpasset det særlige behov for gengivelse
af surroundlyd fra flere kanaler i film og
spil på DVD, der blev afspillet på et pcbaseret multimediesystem. Alle
multimedieprodukter, der søger om THXautorisation, skal overholde disse strenge
ydelseskrav og kvalitetsstandarder, inden
de kan bære THX-logoet, som er din
garanti for, at dette THX-autoriserede
multimedieprodukt har en ydelse og en
stabilitet, der er helt enestående, i de
kommende år. Disse ydelsesstandarder
omfatter alle aspekter af produktet,
herunder strømstyring, frekvensovergang,
dispersionskarakteristika osv.
1
Da
Indhold
Verwenden der
Fernbedienung
Pegelanzeige
(LEDs)
Ein- und Ausschalten des
Lautsprechersystems
❒ Stellen Sie sicher, dass der
Netzschalter des Subwoofers
eingeschaltet ist.
❒ Um das System bzw. den StandbyModus einzuschalten, drücken Sie
ein Mal die STANDBY/NETZTaste. Die rote LED über der Taste
erlischt, während die LED für die
MASTER-Lautstärkeanzeige
aufleuchtet.
❒ Um das System bzw. den StandbyModus auszuschalten, drücken Sie
erneut die STANDBY/NETZ-Taste.
Die rote LED über der Taste
leuchtet auf.
Hinweise
•
•
•
Kopfhörerausgang
Abbildung 1:
Fernbedienung
Beim ersten Einschalten verwendet das
System Standardpegel für die Lautstärke
sowie die Tiefen (Subwoofer) und
Höhen.
Beim nächsten Einschalten verwendet
das System die zuletzt vom Benutzer
gewählten Lautsprecher-, Höhen- und
Tiefeneinstellungen.
Alle Lautstärke- und Tiefen/HöhenEinstellungen werden auf ihre
Standardwerte zurückgesetzt, wenn Sie
den Netzschalter ausschalten, das
Netzkabel abziehen bzw. die
Fernbedienung deaktivieren oder wenn
ein Stromausfall eintritt.
Regeln der Lautstärke
Einstellen der Tiefen und Höhen
❒ Zum Regeln der Lautstärke aller
Lautsprecher drücken Sie die
SELECT so lange, bis die
MASTER-Lautstärkeanzeige
leuchtet.
❒ Zum Regeln der Lautstärke des
Center-Lautsprechers drücken Sie die
SELECT so lange, bis die
CENTER-Modusanzeige leuchtet.
❒ Zum Regeln der Lautstärke der
hinteren Lautsprecher drücken Sie die
SELECT so lange, bis die
Modusanzeige für die REAR
leuchtet.
❒ Drücken Sie oder , um die
jeweiligen Lautstärkeniveaus zu
regeln.
Wenn Sie eine der Tasten gedrückt
halten, wird die Lautstärke
kontinuierlich erhöht oder verringert.
Hinweise
❒ Zum Regeln der Tiefen (Subwoofer)
drücken Sie die SELECT so lange,
bis die SUBWOOFERModusanzeige leuchtet.
❒ Zum Regeln der Höhen drücken Sie
die SELECT so lange, bis die
TREBLE-Modusanzeige leuchtet.
❒ Drücken Sie
oder , um den
jeweiligen Pegel zu regeln.
Wenn Sie eine der Tasten gedrückt
halten, wird der betreffende Pegel
kontinuierlich erhöht oder
verringert.
Hinweise
•
•
•
In der Standardeinstellung für die
Lautstärke leuchten die zwei untersten
LEDs.
Die Fernbedienung kehrt in den
MASTER-Lautstärkemodus zurück, wenn
für eine bestimmte Zeit keine Einstellung
verändert wird.
Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die
Lautstärke im MASTERLautstärkemodus verringern, bevor Sie das
System in den Standby-Modus schalten.
•
In den Standardeinstellungen für Tiefen
(Subwoofer) und Höhen leuchten die drei
untersten LEDs (flacher Frequenzgang).
•
Durch Drücken von
werden die Pegel
erhöht, wodurch mehr LEDs aufleuchten.
Durch Drücken von
werden die Pegel
verringert, wodurch weniger LEDs
aufleuchten.
2
De
Deutsch.book Page 2 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Deutsch.book Page 3 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Verwenden der Kopfhörer
Stummschalten
❒ Für ein ungestörtes Hörvergnügen
können Sie Kopfhörer an den
Kopfhörerausgang der
Fernbedienung anschließen.
Dadurch werden die Lautsprecher
stumm geschaltet.
❒ Wählen Sie den MASTERLautstärkemodus, um die Lautstärke
der Kopfhörer zu regeln.
❒ Wählen Sie den TREBLE-Modus,
um die Höhen für die Kopfhörer
einzustellen.
❒ Wählen Sie den SUBWOOFERModus, um die Tiefen für die
Kopfhörer einzustellen.
❒ Zum vorübergehenden
Stummschalten von Lautsprechern
oder Kopfhörern drücken Sie ein
Mal die MUTE-Taste.
Im Stummschaltmodus blinken alle
LEDs, die zuvor geleuchtet haben.
❒ Zum Zurücksetzen auf normale
Lautstärke drücken Sie erneut die
MUTE-Taste. Alternativ können Sie
den Stummschaltmodus durch
Drücken von
oder
deaktivieren.
Hinweise
•
•
3
Wenn Sie die Kopfhörer vom
Kopfhörerausgang abziehen, kehrt das
Lautsprechersystem zur MASTERStandardlautstärke zurück (zwei LEDs
leuchten), damit hohe
Kopfhörerlautstärken nicht auf die
Systemlautsprecher übertragen werden.
Die Modi für die REAR und den
CENTER-Lautsprecher werden bei der
Verwendung von Kopfhörern deaktiviert.
Anschließen von
Zusatzgeräten
Sie können eine zweite Audioquelle,
wie z. B. einen digitalen Audioplayer
von Creative, an den analogen
Hilfseingang für Stereodaten
anschließen.
Deutsch.book Page 4 Monday, September 23, 2002 2:20 PM
Regulieren von Rauschen und Verzerrungen
❒ Passen Sie die MasterAusgabelautstärke der
Soundsteuerungssoftware
dahingehend an, dass das System
mit den
Standardlautstärkeeinstellungen eine
angenehme Lautstärke erreicht.
Technische
Daten
De
Durch die relativ hohe
Eingangsempfindlichkeit des
MegaWorks THX 5.1 550 werden
möglicherweise auch die
Störgeräusche einiger Audioquellen
mit verstärkt. Störgeräusche deuten
nicht auf einen Fehler des
Lautsprechersystems hin.
Sie können Hintergrundgeräusche
folgendermaßen reduzieren:
❒ Regeln Sie die Lautstärke primär mit
der Fernbedienung von MegaWorks
THX 5.1 550.
❒ Wenn Ihr Lautsprechersystem an
einen Computer angeschlossen ist,
stellen Sie die
Soundsteuerungssoftware des
Computers entsprechend ein. (Falls
Sie Creative Sound Blaster-Software
verwenden, wäre dies die
Anwendung Surround Mixer.)
Deaktivieren Sie alle überflüssigen
Eingangsregler, z. B. das Mikrofon,
und stellen Sie bei den
verbleibenden Reglern eine
Lautstärke von etwa 70 % des
Maximums ein.
Allgemeine technische Daten
System Burst Power gesamt:
500 W
Frequenzreaktion:
25 Hz–20 kHz
Signal-/Rauschabstand:
99 dB
Eingangsspannung
Europa/Asien:
230 V/AC 50/60 Hz 2,5 A
USA:
120 V/AC 60 Hz 5 A
Magnetabschirmung
Alle Satellitenlautsprecher sind
abgeschirmt, sodass sie auch in der
Nähe von Anzeigegeräten aufgestellt
werden können, die gegenüber
magnetischen Feldern empfindlich
sind.
4
Deutsch.book Page 5 Monday, September 23, 2002 2:20 PM