Dalsa | Pantera TF 11M4 | Gasfedern-Technik Winkelcodierer

22
Nr. 4 April 2007
SLI: Detaillierte Informationen in Sekundenschnelle unter www.tim-info.com/tr oder per Email. Weitere Informationen Seite 52
Super Slim Netzteile
Leistungsklassen: 240 / 500 / 600 / 1000 Watt
Ausgangsspannungen: 24 V / 48 V
Betriebsfähig in jeder Einbaulage
Winkelcodierer
Kleinteilebeschichtung
jetzt für EtherCAT
Reproduzierbare Qualitätsparameter
Für die durchgängige Kommunikation
von der Leitebene bis
zur Peripherie werden jetzt zwei Modelle von Winkelcodierern mit EtherCAT-Interfaces ausgerüstet.
In der größeren Version mit elektro-optischer Sensorik beträgt
die Kapazität 24 Bit über den gesamten Messbereich von
4096 Umdrehungen bei einer Auflösung von 12 Bit je
360°. Status, Error und Activity werden durch LED's
angezeigt. In der kleinen Version mit elektro-magnetischem Sensorsystem in Zwei-Kammer-Bauweise können sogar bis zu 32768 Umdrehungen erfasst werden.
Das ergibt eine Gesamtkapazität von maximal 28 Bit. Ausgelegt sind beide Modelle als Complex Slave Device mit
CoE (CANopen over Ethernet). Unterstützt werden
FMMU, Sync-Manager, Distributed Clocks, sowie Parametrierung und Diagnose über EtherCAT. Die elektrischen
Anschlüsse erfolgen über drei M12-Stecker.
Aus seinem
branchenorientierten Modularsystem
präsentiert
das Unternehmen eine von
drei ROTAMAT-Basismaschinen in
Funktion. Bereits die Grundkonfigurationen erfüllen alle Aufgaben
der Kleinteilebeschichtung, wie Dekorationslackierung,
Haft-, Gleitmittel- und Korrosionsschutzauftrag. Hierauf aufbauend erschließt ein anwendungsspezifisch
variierbares Baukastenkonzept die Erfordernisse für
komplexe Geometrien sowie 2-K-Dünnschicht-, Metallicpigment-, lösemittelhaltige und lösemittelfreie Lacke, Korrosionsschutz- oder Gleitmittel-Auftrag. Differenzierte
"Rezepturen", Prüf-, Überwachungs- und Dokumentationsroutinen für die Steuerung gemäß aktuellem Industrie-PC-Standard sind verfügbar oder werden anwendungs/kundenspezifisch im Applikationslabor erstellt.
TWK-ELEKTRONIK
Tel. +49-(0)211-632067
WALTHER TROWAL
Tel. +49-(0)2129-571-0
SLI: Weitere Infos zu 14500 über www.tim-info.com/tr
SLI: Weitere Infos zu 14502 über www.tim-info.com/tr
G 1.4
SLI: Weitere Infos zu 14202 über www.tim-info.com/tr
Gasfedern-Technik
Höchste Qualität
in Präzision, Lebensdauer, Optik
Größte Vielfalt
Druck- und Zuggasfedern,
blockierbare Gasfedern, mit
einstellbaren Geschwindigkeiten
mit Spezialölen für besondere
Anwendungsbereiche
Standardausführungen in Nirosta,
mit Stahlschutzrohren, Ölkammer
für waagrechten Einbau
Mengenunabhängige Fertigung
von Einzelstücken bis Großserien
Individuelle Beratung
durch erfahrene Ingenieure mittels
Computersimulation des Einbaus bei uns
oder auf Wunsch vor Ort
Dictator Technik GmbH I Gutenbergstr. 9 I D-86356 Neusäß
Tel. (0821) 24673-0 I Fax 24673-90 I E-Mail: info@dictator.de
www.dictator.de
Röntgensystem
11 MegaPixel CCD-Kamera
für zerstörungsfreie Prüfung
für Inspektionsaufgaben
Der Anbieter
hat sein Portfolio an Systemen um
das neue universelle Röntgen- und CTSystem X8060
NDT ergänzt
und möchte
damit neue
Märkte auf dem Gebiet der klassischen zerstörungsfreien Prüfung (NDT) erschließen, die von größeren und
schwereren Prüfteilen bestimmt werden. Mit dem Inspektionssystem können ohne Einschränkung auch die
komplexen Anforderungen der hochvergrößernden
Prüfung elektronischer Baugruppen erfüllt werden.
Die Computertomografie (CT) wurde von vornherein in
das Systemkonzept integriert. Sie erlaubt die 3D-Rekonstruktion von Proben bis 30 kg Gewicht. Anwendungsgebiete sind u.a. Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Werkzeugmaschinenbau, Keramik- und Kunststoffherstellung, Elektronik, Sensorik, etc.
Dank der TrueFrame Bildsensoren ist
die DALSA Pantera
TF 11M4 geeignet
für die Inspektion
von Elektronikbauteilen und Displays,
für zerstörungsfreie
Prüfung, biomedizinische Bildverarbeitung, industrielle Bildverarbeitung, Machine Vision, Luftaufklärung, Luftbildaufnahmen und Mikroskopie uvm. Es handelt sich
dabei um eine Full-Frame-Kamera, die eine Auflösung
von 11 Megapixeln, eine hohe Framerate, eine große
Bittiefe und eine Camera Link™-Schnittstelle verbindet.
Die Datenrate der Kamera von bis zu 2 x 36 MHz sorgt
für einen hohen Durchsatz, und die Auflösung von
4008 x 2672 Pixeln ermöglicht eine Reduzierung der Anzahl der Kameras, die für das Scannen von großen Flächen erforderlich ist. Mit einer Datentiefe bis zu 14 Bit
ist diese Kamera in der Lage, auch kleine Unterschiede
zwischen Grautönen exakt wiederzugeben.
VISCOM
Tel. +49-(0)511-94996-0
RAUSCHER
Tel. +49-(0)8142-44841-0
SLI: Weitere Infos zu 14346 über www.tim-info.com/tr
SLI: Weitere Infos zu 14344 über www.tim-info.com/tr
SLI: Weitere Infos zu 13577 über www.tim-info.com/tr
BV-Kompaktsystem
Infrarot-Thermometer
für Kanten- und Oberflächenkontrolle
mit 2-Punkt-Laser
Beim Kompaktsystem PV310 erkennt eine neue
Prüffunktion
auch
kleine
Oberflächenfehler oder Kantenausbrüche (bis zu
wenigen Pixeln).
Bei der Einrichtung reicht es aus, den Suchbereich grob über die Kanten zu legen. Schwankt die Größe der Teile, passen sich
die Prüfbereiche automatisch an. Stanzfehler, Spritzgrate, Schwimmhäute, Absplitterungen oder Risse
sind nur einige Fehlerarten die sich sicher erkennen
lassen. Da Oberflächenkontrollen erfahrungsgemäß
sehr aufwendig sind, wurde die Rechenleistung noch
einmal gesteigert. Bis zu 40x schneller als im Vorgängermodell laufen die Kontrollen. Diese hohe Geschwindigkeit bietet ausreichend Leistungsreserven für
anspruchsvolle Auswertungen oder beim Einsatz mehrerer Kameras. Mit Hilfe von Videosplittern lassen
sich bis zu vier Kameras anschließen.
Das neue testo 830-T4 ist die
professionelle Lösung für
berührungslose Temperatur-Messungen im Bereich
-30 ... +400 °C. Das InfrarotThermometer wurde speziell
entwickelt für schnelle Kontrollmessungen. Der aktuelle Messwert wird durch
Betätigen der Messtaste direkt angezeigt. Auch nach
der Messung kann der letzte Messwert bequem vom
Display abgelesen werden,
die Anzeige schaltet bei
Loslassen der Messtaste auf Hold. Das Neuprodukt
kann individuell an schwer zugänglichen, beweglichen
oder gefährlichen Messstellen eingesetzt werden. Die
schnelle Messzeit von zwei Messungen pro Sekunde ermöglicht die Beurteilung von Temperaturunterschieden.
Mit einer Auflösung von 0,1 °C können geringste Temperaturunterschiede detektiert und dynamische Temperaturprozesse analysiert werden.
PANASONIC ELECTRIC WORKS DEUTSCHLAND
Tel. +49-(0)8024-648-0
TESTO
Tel. +49-(0)7653-681-0
SLI: Weitere Infos zu 14342 über www.tim-info.com/tr
SLI: 13764
Besuchen Sie uns: Hannover Messe Halle 4, Stand 51
SLI: Weitere Infos zu 14473 über www.tim-info.com/tr
Download PDF