American Audio | Q-2422 - AUTRE | Proffessional Preamp Mixer BEDIENUNGSANLEITUNG

Q-Spand Pro
Proffessional Preamp Mixer
BEDIENUNGSANLEITUNG
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 1 von 21
www.americanaudio.eu
INHALT
Seite 3:
Sicherheitshinweise
Seite 4:
Sicherheitshinweise
Seite 5:
Sicherheitshinweise
Seite 6:
Spannung, Kundenhilfe und Servicecenter
Seite 7:
Gewährleistung und Registrierung
Seite 8:
Schnelleinstieg
Seite 9:
Schnelleinstieg
Seiten 10 bis 12:
Funktionsübersicht Vorderseite
Seiten 13 und 14:
Funktionsübersicht Rückseite
Seite 15:
Aufbau DJ Set
Seite 16:
Anschluss an ein Lautsprechersystem
Seite 17:
Reinigung, Austausch des Crossfaders
Seite 18:
Gewährleistung
Seite 19:
Technische Daten
Seite 20:
RoHs Information
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 2 von 21
www.americanaudio.eu
Vielen Dank für den Kauf dieses hochwertigen AMERICAN AUDIO Geräts. Bitte
lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und heben Sie diese für
die weitere Verwendung gut auf. Jedes AMERICAN AUDIO Gerät wird von uns
werkseitig vor der Auslieferung überprüft. Sollten Sie dennoch einen Grund zur
Beanstandung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Fachhändler oder
unsere Hotline. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Verwendung dieses
Geräts und ein gutes Gelingen.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 3 von 21
www.americanaudio.eu
Achtung ! Um das Risiko eines elektrischen Schocks zu minimieren, öffnen Sie bitte nie das Gehäuse dieses
Gerätes. Im Inneren befinden sich keine Teile, die Sie selbst warten oder reparieren können. Bitte überlassen
Sie Reparaturen einem Fachmann.
Das Blitzsymbol im Dreieck soll den Nutzer auf Spannung führende Teile aufmerksam machen. Es
warnt vor Elektroschocks bei Berührung dieser Teile.
Das Ausrufezeichen im Dreieck weist den Nutzer darauf hin, dass wichtige Anleitungen oder
Erklärungen zum Betrieb und/oder der Wartung des Gerätes vorhanden sind. Bitte lesen Sie die
Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Beachten Sie auch die
Wartungshinweise.
Dieses Produkt erfüllt die CE Richtlinien, sofern es ordnungsgemäß in Betrieb genommen
wird. Zur Vermeidung von elektromagnetischen Störungen (z.B. In Rundfunkempfängern
oder im Funkverkehr) verwenden Sie bitte ausschließlich elektrisch abgeschirmte Kabel.
Setzen Sie das Gerät niemals Feuchtigkeit, Regen, Dampf oder anderen Flüssigkeiten aus. Es
kann sonst zu Kurzschlüssen und Elektroschocks führen.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Vermeiden Sie die Aussetzung des Geräts an Hitze.
Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen Reinigungsmittel zum Säubern.
Öffnen Sie das Gerät nicht.
Schließen Sie es nicht an einen Dimmer an.
Nutzen Sie das Gerät nicht, wenn es erkennbare Beschädigungen ausweist
Verwenden Sie das Gerät nur im Haus. Eine Verwendung außer Haus kann eine
Erlöschung der Garantie bewirken
Stellen Sie das Gerät immer auf einen geeigneten Untergrund und sichern Sie es
gegen Herunterfallen
Ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie Veränderungen der Verkabelung tätigen
Reinigen Sie das Gerät mit einem trockenen Tuch oder speziellem Reiniger für
Elektrogeräte
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 4 von 21
www.americanaudio.eu
Wichtige Sicherheitshinweise!
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden!
Heben Sie die Anleitung und die Sicherheitshinweise gut auf
Entfernen Sie keine Sicherheitshinweise
Folgen Sie den Bedienanweisungen
Reinigen Sie das Gerät nur mit einem fusselfreien, trockenen Tuch. Verwenden Sie keine scharfen oder
lösungsmittelhaltigen Reinigungsmittel.
Verwenden Sie kein Zubehör, das nicht durch den Hersteller empfohlen wurde
Das Gerät ist vor Wasser und Dampf zu schützen, da diese zur Zerstörung bzw. Korrosion von Bauteilen führen
können
Plazieren Sie das Gerät nur mit einem sicheren Stand. Plazieren Sie es so, dass es auf keinen Fall herunterfallen
kann.
Transportieren Sie das Gerät mit Vorsicht. Setzen Sie es keinen Stößen aus und vermeiden Sie den Transport
ohne Schutz (Karton, spezielles Flightcase etc).
Sorgen Sie für eine gute Belüftung des Geräts. Auf keinen Fall dürfen Lüftungsschlitze oder Ventilatoren verdeckt
werden, die zur Kühlung notwendig sind. Eine Überhitzung des Geräts führt zu Beschädigungen und erhöht die
Brandgefahr.
Die Stromzufuhr sollte konstant und sicher sein. Eine Verwendung an schwankenden Spannungen kann zu
Zerstörungen und Fehlfunktionen führen. Schützen Sie das Gerät vor gefährlicher Überspannung.
Wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht verwenden, trennen Sie es bitte vom Netz
Wenn das Gerät mit einem geerdeten Stecker (VDE) ausgeliefert wurde, sorgen Sie bitte dafür, dass das Gerät
bei der Installation auch geerdet angeschlossen wird. Teilweise ist das für die Funktion wichtig, aber auf jeden
Fall erhöht dies die Sicherheit gegen Stromschläge.
Zuleitungen sollten so verlegt werden, dass sie keine Stolpergefahr bergen. Knicken Sie keine Kabel oder
klemmen Sie sie nicht ein. Stecker sollten nur in dafür vorgesehene Buchsen gesteckt werden.
Sollte eine Außenantenne mit dem Gerät verbunden sein, achten Sie bitte auf bestehende Gesetze zum Aufbau
von Antennen und deren Erdung gegen Blitzschlag. Plazieren Sie niemals eine Außenantenne in der Nähe von
Hochspannungsmasten/-leitungen.
Bei Gewitter trennen Sie das Gerät bitte zum Schutz vor Spannungsspitzen vom Netz. Ein Blitzeinschlag in das
Stromnetz oder Antennen führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Zerstörung ihres Produktes
Verwenden Sie die Stromzufuhr nur bis zur zulässigen Gesamtleistung. Überlasten Sie die Stromkabel nicht. Es
besteht akute Brandgefahr.
Verhindern Sie das Eindringen von Gegenständen (insbesondere Flüssigkeiten) in das Geräteinnere. Es könnte
zu Kurzschlüssen und schweren Verletzungen durch Stromschläge kommen.
Bei sichtbaren Beschädigungen trennen Sie das Gerät umgehend vom Netz und lassen Sie es durch einen
Fachmann überprüfen. Dies gilt insbesondere wenn;
- Das Stromkabel beschädigt ist
- Flüssigkeiten ins Geräteinnere gelangt sind
- Andere Gegenstände ins Geräteinnere gelangt sind
- Wenn das Gerät nicht wie es soll funktioniert. Wenn Sie Bedienungsfehler ausschließen können, liegt mit
hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt vor.
- Wenn das Gerät starken Stößen oder Vibrationen ausgesetzt wurde
Verwenden Sie nur zugelassene Originalbauteile oder solche, die vom Hersteller geprüft und empfohlen wurden.
Beim Einsatz von nicht Originalbauteilen erlischt jeglicher Garantieanspruch.
Nach jeder Reparatur/Service lassen Sie sich das Gerät vom Fachmann vorführen, um sicher zu gehen, dass
alle Funktionen OK sind.
Schützen Sie das Gerät vor Hitze und Kälte. Setzen Sie es nicht direkter Sonnenstrahlung aus. Verwenden Sie
es nicht in Kühlräumen oder in der Nähe von Klimaanlagen, Heizungen, Öfen oder anderen, Hitze entwickelnden
Geräten (u.a. auch Endstufen/Verstärker oder Lichteffekten). Verwenden Sie es nicht im Freien.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 5 von 21
www.americanaudio.eu
Spannungseinstellung:
Wegen verschiedener Spannungen in Ländern
ist dieses Gerät mit einem Spannungswahlschalter ausgerüstet.
• Achtung: Verändern Sie die Spannung nur wenn das
Gerät nicht mit dem Netzstecker verbunden ist.
• Sie finden den Schalter auf der Rückseite
• Legen Sie, nach entfernen der Schutzscheibe,
• vorsichtig den Schalter auf die gewünschte Spannung um
Produktinformationen
Bitte lesen und verstehen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Anschluss und Einsatz des Gerätes.
Diese Anleitungen enthalten wichtige Sicherheitshinweise und Vorkehrungen zum Vermeiden von
Schäden und Verletzungen. Ebenso halten Sie sich an die Serviceintervalle. Eine Missachtung der
Hinweise führt unter Umständen zur Erlöschung jeglicher Garantie.
Kundenhilfe und Servicecenter
American Audio bietet Ihnen eine Servicehotline für Fragen zum Gerät, zur Wartung und zur
Garantie. Alternativ finden Sie bereits viele Informationen auf unserer Webseite
www.americanaudio.eu
Die Servicezeiten sind Montag bis Freitag 8.30 bis 17.00 (MEZ)
Tel: +31 45 546 85 00
Fax: +31 45 546 85 99
e-mail: service@americandj.eu
Bitte legen Sie sich für Garantie- und Servicefragen die Seriennummer des Gerätes und den
Kaufbeleg zur Seite. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen bestmöglichen Service bieten zu
können.
Alternativ können Sie natürlich auch immer Ihren Fachhändler um Rat fragen.
Für Rücksendungen verwenden Sie bitte grundsätzlich die Originalverpackung. Sorgen Sie für den
bestmöglichen Schutz des Gerätes, auch beim Fall aus einer Höhe von einem Meter. Wir
übernehmen keine Haftung für Transportschäden, wenn diese durch mangelhafte oder fehlende
Verpackung/Schutz entstehen.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 6 von 21
www.americanaudio.eu
Gewährleistung und Registrierung
Die von uns vertriebenen Geräte werden mit einer europäischen Gewährleistung von 2 Jahren
ausgeliefert. Die Gewährleistung umschließt Produktions- und Materialfehler, nicht jedoch üblichen
Verschleiß.
Im berechtigten Gewährleistungsfall übernehmen wir die Kosten für Material und Arbeitszeit. Die
Geräte sind frei an uns zurückzusenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Sendungen
annehmen können, die nicht frei an uns zurückgeschickt werden.
Grundsätzlich muss der Sendung der Kaufbeleg im Original beigefügt werden. Zubehör und Kleinteile
sollten nicht zurück gesendet werden, sofern diese nicht zum Einsatz des Geräts zwingend
notwendig sind. Ohne den originalen Kaufbeleg können wir die Reparatur nur gegen Berechnung
ausführen.
Bitte senden Sie keine Geräte zu uns zurück ohne eine Retournummer (RMA-Nummer), die Sie von
unserer Serviceabteilung bekommen haben. Erhalten wir Geräte unaufgefordert, können wir diese
nicht annehmen und bearbeiten. Für die Anforderung einer RMA Nummer kontaktieren Sie bitte
unser Serviceteam unter: Tel: +31 45 546 85 00
Bitte beschriften Sie den Versandkarton deutlich mit der RMA Nummer, um eine schnelle Zuordnung
zu gewährleisten.
Sie sollten zudem Ihr Gerät online bei uns registrieren. Dies hat den Vorteil, dass wir Sie über
technische Änderungen, geänderte Servicehinweise, Produktupdates und Firmwareupdates
informieren können. Zudem können wir im Falle eines Diebstahls die Seriennummer weltweit zur
Fahndung aussetzen.
Zur Registrierung besuchen Sie bitte unsere Website und klicken Sie auf den Link
„Gewährleistungsregistrierung“
(www.americandj.eu)
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 7 von 21
www.americanaudio.eu
Auspacken:
Jeder Q-Spand wurde ausgiebig getestet und wird in einwandfreiem Zustand geliefert. Überprüfen
Sie bitte sorgfältig den Lieferkarton und das Gerät auf Transportschäden, sowie die Vollständigkeit
des Sets. Bemerken Sie Schäden an Karton oder Gerät, schalten Sie es bitte nicht ein und
kontaktieren Sie Ihren zertifizierten AMERICAN AUDIO Händler.
Einführung:
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Geräte entschieden
haben. Dieser Mixer repräsentiert unser Streben immer in der besten und höchsten Qualität zu
produzieren. Bitte lesen und verstehen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Anschluss und Einsatz
des Gerätes. Diese Anleitungen enthalten wichtige Sicherheitshinweise und Vorkehrungen zum
Vermeiden von Schäden und Verletzungen. Ebenso halten Sie sich an die Serviceintervalle. Eine
Missachtung der Hinweise führt unter Umständen zur Erlöschung jeglicher Garantie.
Das Gerät enthält keine Teile die durch Sie gewartet werden können. Versuchen Sie bitte nicht das
Gerät zu öffnen bzw es zu reparieren. Dies führt zum Erlöschen der Garantie.
Aufbausicherheitsvorkehrungen:
Bitte führen Sie alle Verbindungen durch bevor Sie den Mixer an eine Steckdose anschließen. Alle
Schiebregler sollten auf Minimum gestellt sein bevor das Gerät eingeschaltet wird. Wenn der Mixer
drastischen Temperaturunterschieden ausgesetzt war, zum Beispiel durch den Transport, lassen Sie
bitte das gerät sich akklimatisieren. Hat der Mixer die Raumtemperatur erreicht, so kann er in Betrieb
genommen werden.
Betriebsvoraussetzungen:
•
•
•
•
Bevor Sie diesen Mixer in Betrieb nehmen, stellen Sie bitte sicher, dass das Gerät nicht
extremer Hitze, Feuchtigkeit und Staub ausgesetzt ist
Betreiben Sie das Gerät nicht in extrem warmer (mehr als 30°C/100°F) oder extrem kalter
(weniger als 5°C/40°F) Umgebung
Schützen Sie das Gerät vor direktem Sonnenlicht und vor Hitzequellen
Betreiben Sie das Gerät erst, wenn Sie mit seinen Funktionen vertraut sind. Die meisten
Beschädigungen entstehen durch unsachgemäße Handhabung
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 8 von 21
www.americanaudio.eu
Schnellstart
MASTER: Über diesen Schiebregler stellt man die Ausgangslautstärke ein. Senden Sie nie
Signale, die lauter als +4dB sind, da diese Ihre Lautsprecher beschädigen können. Denken Sie
daran, dass ein verzerrtes Signal aus dem Mischpult sich durch die Anlage nur noch verstärkt.
Sorgen Sie deshalb für saubere Signale zum und vom Mischpult.
Kanalvorverstärkung (GAIN): Die Kanalvorverstärkungen sind nicht als Lautstärkeregelung
zu verstehen. Diese Regler dienen dazu, Verzerrungen zu vermeiden, indem die Signale auf ein
ideales Level angehoben werden, bevor sie zum Crossfader gesendet werden. Mit den
Kanalfadern auf Maximum kann man durch die GIAN Drehknöpfe das Signal auf +4dB einpegeln
(Am LED Balken abzulesen)
Kopfhörer: Um Schäden am Kopfhörer zu vermeiden, sollten Sie die Lautstärkeregelung für den
Kopfhörerausgang stets auf Minimum einstellen, wenn Sie den Kopfhörer ein- oder ausstecken.
Mikrofon: Der Anschluss für das Mikrofon ist ein 6,3mm Klinkeneingang. Er wird über eine
separate Lautstärkeregelung dem Gesamtsignal angepasst. Sollte es zu Rückkopplungen
kommen, reduzieren Sie die Mikrofonlautstärke unverzüglich. Wir empfehlen die Verwendung von
500-600 Ohm Mikrofonen, da das Mischpult auf diese Widerstände eingestellt ist und die
Wiedergabe hierbei am besten ist.
Phono/Aux Line Level Auswahl Schalter: Dieser Schalter wird dazu verwendet einen
Phonoeingang in einen Lineeingang umzuwandeln und umgekehrt.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 9 von 21
www.americanaudio.eu
Vorderseite Knöpfe und Funktionen
1. MIC BASS, MID, AND TREBLE CONTROL - Drehregler zur Feineinstellung des
Mikrofonsignals MIC 1. Heben Sie die Tiefen (LOWs), Mitten (MIDs) oder Höhen (HIGHs)
an, indem Sie die jeweiligen Drehregler MIC BASS, MIC MID und MIC TREBLE nach
rechts drehen.
2. TALKOVER - Umschalter für die Mikrofonfunktion. Steht der Umschalter auf ON, ist das
Mikrofon aktiv und kann jederzeit verwendet werden. Das hat keinen Einfluss auf andere
Kanäle. Steht der Umschalter auf TALKOVER, wird die Lautstärke des Mikrofons
beibehalten, sobald Sie in das Mikrofon hineinsprechen, die Lautstärke des laufenden
Programms wird jedoch um -15 dB abgesenkt. Hören Sie auf zu sprechen, wird die
ursprüngliche Lautstärke aller Kanäle wiederhergestellt. Ist der Schalter in Position OFF, ist
das Mikrofon abgeschaltet und die ursprüngliche Lautstärke ist wiederhergestellt.
3. MIC 1 Buchse - In die Mikrofonanschlussbuchse können 6,3 mm (1/4") Klinkenstecker und
XLR- Stecker eingesteckt werden.
4. PHONO/AUX/LINE Schalter - Eingangsumschalter für jeden einzelnen Kanal. Kanal 1 und
2 können auf PHONO/AUX oder LINE, Kanal 3 auf LINE 3 oder LINE 4 gesetzt werden.
Die Wahlschalter für AUX1/PHONO1 und AUX2/PHONO2 befinden sich auf der
Geräterückseite.
5. Kanalvorverstärkung (GAIN) – Die Kanalvorverstärkungen sind nicht als
Lautstärkeregelung zu verstehen. Diese Regler dienen dazu, Verzerrungen zu vermeiden,
indem die Signale auf ein ideales Level angehoben werden, bevor sie zum Crossfader
gesendet werden. Mit den Kanalfadern auf Maximum kann man durch die GAIN
Drehknöpfe das Signal auf +4dB einpegeln (Am LED Balken abzulesen)
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 10 von 21
www.americanaudio.eu
6. Q-Start Ein-/ Aus Schalter: Starten oder stoppen Sie den CD-Spieler mit dem Crossfader.
Mit dem "Q"-Start ON/OFF-Schalter aktivieren Sie die "Q"-Start-Fader-Funktion. Bei
aktivierter Funktion (Schalter ON) haben Sie die Möglichkeit, bereits gesetzte Cue-Punkte
auf einem dafür geeigneten American AUDIO CD-Spieler* (*auch mit "Q"-Start-FaderFunktion ausgestattet) automatisch anzufahren. Das heißt, wird der Crossfader ganz nach
links geschoben, dann beginnt der CD-Spieler mit der Wiedergabe eines Titels vom
gesetzten Cue-Punkt aus. (Weitere Informationen zum Thema „Cue - Punkte setzen“
finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres American AUDIO CD-Spielers.) Schalten Sie
den ON/OFF – Schalter aus (Schalter auf OFF), um die "Q"-Start-Funktion zu beenden
und zur normalen Faderfunktion zurückzukehren.
7. BASS/MID/TREBLE - Drehregler - Zum Anheben oder Absenken der Tiefen (LOW), Mitten
(MID) und Höhen (HI) des Ausgangssignals jedes einzelnen Kanals. Das Q-2422 bietet
"Rotary Kills" mit einer Ausgangssignalregelung von -35dB bis +15dB.
8. Led VU Meter: Zeigt die Kanallautstärke
9. Master VU Meter: Zeigt die Masterlautstärke
10. Master Balance: Balance für das Ausgangssignal
11. BNC Schwanenhalslampenanschluss: Für Lampen mit 12 Volt Spannung und max 3
Watt
12. Ein-/Ausschalter: zum ein und ausschalten der Stromversorgung
13. Widthcontrol: Wird verwendet, um die Stärke des SRS 3D Effektes zu steuern
14. 3D ST Control: Über diese Taste wird das Sound Retrieval System (SRS) aktiviert. Es
empfängt Informationen von den Aufnahmen und wandelt diese wieder in ein 3
dimensionales Klangfeld um. Dieser Sound ist viel realitätsnäher zur Aufnahme. Dieser
Klang hat auch keine kritische Hörerposition (Sweet spot). Der Zuhörer kann sich im Raum
frei bewegen und erhält immer den vollen Raumklang.
15. Tru Bass Control
16. True Bass Level
17. WOW Control
18. AUX 4 Miniklinke Input: Für den direkten Anschluß von z.B. mobilen MP3-Playern oder
sonstigen Audioquellen.
19. Kopfhörerausgang: Der Anschluss eines Kopfhörers ermöglicht das Vorhören des
Signals zum Mixen. Verwenden Sie Kopfhörer mit einer Impedanz zwischen 8 und 32
Ohm. Die meisten DJ Kopfhörer haben eine Impedanz um die 16 Ohm. Wir empfehlen die
Verwendung eines professionellen Kopfhörers. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke auf
ein Minimum eingestellt ist, bevor Sie den Kopfhörer einstecken.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 11 von 21
www.americanaudio.eu
20. ZONE VOLUME Regler: Regeln Sie das Ausgangssignal der Zone über den
Lautstärkeregler ZONE VOLUME (d.h. Ausgabegeräte in anderen Clubräumen, eines
anderen Verstärkers, eines Lautsprecher-Satellitensystems, eines DJ Monitorsystems).
21. Split Cue: aktiviert die Split Cue Funktion d.h. beim Gebrauch von Stereo Kopfhörern ist
der vor zu hörende Kanal auf der linken Seite des Kopfhörers zu hören und auf der rechten
Seite das Ausgangssignal
22. Master: Über diesen Schiebregler stellt man die Ausgangslautstärke ein. Senden Sie nie
Signale, die lauter als +4dB sind, da diese Ihre Lautsprecher beschädigen können. Denken
Sie daran, dass ein verzerrtes Signal aus dem Mischpult sich durch die Anlage nur noch
verstärkt. Sorgen Sie deshalb für saubere Signale zum und vom Mischpult.
23. Cue Level: Lautstärke des Kopfhörers
24. CUE MIXING CONTROL (CUE MIXING Schieber) - Damit wählen Sie die Kanäle aus, die
Sie abhören möchten. Jeder Kanal kann einzeln abgehört werden. Schließen Sie dafür die
Kopfhörer über die Kopfhörerbuchse HEADPHONES an. Stellen Sie den Schieber CUE
MIXING auf CUE und wählen Sie die gewünschten Kanäle über die CUE-Tasten (19).
Wenn Sie den CUE MIXING - Schieber auf PGM stellen, (PFL-Tasten sind dabei ohne
Funktion), können Sie das Ausgangssignal des Mischpultes überblenden. Stellen Sie den
CUE MIXING - Schieber in mittlere Position, können Sie sowohl das Signal des
ausgewählten Kanals als auch das Ausgangssignal überblenden. Der Drehregler CUE
LEVEL (16) ermöglicht es Ihnen, die Lautstärke der Kopfhörer anzupassen, ohne dabei
das Ausgangssignal zu verändern.
25. CHANNEL FADER (Kanalregler) - Zur Einstellung des Ausgangspegels des jeweiligen
Kanals.
26. Crossfader Wahlschalter: hier wählen Sie aus, welche Kanäle mit dem Crossfader
gesteuert werden sollen.
27. Cue Tasten: Zum einschalten der Kanäle, welche man vorhören möchte wenn bei Cue
Mixing Control, Cue gewählt wurde
28. Crossfader: der Crossfader ist der Schiebregler, der Übergänge zwischen zwei Kanälen
möglich macht. Befindet sich der Schiebregler ganz auf der linken Seite, hört man den
Kanal der auf der linken Seite am Crossfaderwahlschalter (21) eingestellt ist. Befindet sich
der Schiebregler ganz auf der rechten Seite, hört man den Kanal der auf der rechten Seite
am Crossfaderwahlschalter (21) eingestellt ist. Befindet sich der Fader in der Mitte, hört
man beide Kanäle.
29. Fader Curve: Dieser Drehknopf dient der Einstellung des Betriebsmodus des
Crossfaders. Der Crossfader kann im Modus „NORMAL CURVE“ „QUICK CURVE“ oder
einer beliebigen Kombination aus beiden arbeiten (Quick Curve gewöhnlich zum
Scratching).
30. MIC 2 Lautstärkeregler - Zur Einstellung der Lautstärke des Mikrofons MIC 2.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 12 von 21
www.americanaudio.eu
31. MIC 1 Lautstärkeregler - Zur Einstellung der Lautstärke des Mikrofons MIC 1.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 13 von 21
www.americanaudio.eu
Rückseite: Anschlüsse und Funktionen
27. Ground: GND (Erdungsklemmen). - Schließen Sie die Erdungskabel ihres
Plattenspielers an diesen Klemmen an, um Brumm- oder Knackgeräusche zu verhindern.
Die beiden Erdungsklemmen befinden sich auf der Geräterückseite und sind leicht
erreichbar
28. MIC 2 Buchse - Schließen Sie hier ihr Mikrofon mit 6,3 mm (1/4") Klinkenstecker an.
Regeln Sie die Lautstärke über den MIC 2 VOLUME Drehregler (24)
29. PHONO / AUX Wahlschalter - Über diesen Schalter haben Sie die Möglichkeit, neben
Plattenspielern auch andere Geräte über dieselbe Eingangsbuchse anzuschließen.
Wählen Sie PHONO, um einen Plattenspieler anzuschließen und AUX um andere Geräte
anzuschließen. Die PHONO / AUX -Eingänge können mit LINE 1 und LINE 2 verwendet
werden. Der PHONO / AUX Wahlschalter bietet Ihnen so die Möglichkeit 2 zusätzliche
Eingänge zu nutzen.
30. Eingangsbuchsen für CH-1. Plattenspieler mit Tonabnehmer für Mehrfachmodulation
(MM) werden an die PHONO - Eingangsbuchse, CD-Spieler oder an der LINE Eingangsbuchse angeschlossen. Musikinstrumente mit Line-Eingang und mit
Stereoausgängen wie zum Beispiel Rhythmusmaschinen oder Sampler werden auch über
die LINE- Eingangsbuchse angeschlossen. CHANNEL 1 bietet linke und rechte RCAEingangsbuchsen für LINE 1 und PHONO 1/AUX 1, Es können weitere Geräte (z. B.: CDSpieler) an die PHONO/AUX RCA-Buchsen angeschlossen werden. Setzen Sie dafür den
PHONO/AUX- Wahlschalter (29) auf AUX.
31. Eingangsbuchsen für CH-2. Plattenspieler mit Tonabnehmer für Mehrfachmodulation
(MM) werden an die PHONO 2 - Eingangsbuchse, CD-Spieler an der LINE 2 Eingangsbuchse angeschlossen. Musikinstrumente mit Line-Eingang und mit
Stereoausgängen wie zum Beispiel Rhythmusmaschinen oder Sampler werden auch über
die LINE 2-Eingangsbuchse angeschlossen. CHANNEL 2 bietet linke und rechte RCAEingangsbuchsen für LINE 2 und PHONO 2/AUX 2. Es können weitere Geräte (z. B.: CDSpieler) an die PHONO/AUX RCA-Buchsen angeschlossen werden. Setzen Sie dafür den
PHONO/AUX-Wahlschalter auf AUX.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 14 von 21
www.americanaudio.eu
32. CHANNEL 3 Eingangsbuchsen bietet linke und rechte RCA-Eingangsbuchsen für LINE
3, LINE 4 und Aux 3 der sich auf der Frontplatte befindet
33. REC OUT - Schließen Sie hier Ihr Aufnahmegerät an. Der Master Fader (17) hat keinen
Einfluss auf die Lautstärke der Aufnahme.
34. Zone Out - Linke und rechte RCA-Ausgangsbuchsen, die über die ZONE - Drehregler (13)
auf der Gerätevorderseite gesteuert werden. Anschlussmöglichkeit eines zweiten
Lautsprechersystems oder eines Monitorsystems.
35. MASTER OUT – Schließen Sie hier den Verstärker bzw die Endstufe Ihres
Lautsprechersystems an.
36. PLAYER CONTROL - Schließen Sie hier die Ministecker ihres CD-Players an. Verbinden
Sie dabei den Ausgang CD 1 mit Buchse A und CD 2 mit Buchse B.
37. Trimoutput: Dieser Knopf wird dazu verwendet um die maximale Ausgangsspannung fest
zu legen. Der Bereich reicht von 0V bis 9V. Verwenden Sie diese Funktion um die
Ausgangsspannung zu limitieren.
38. BALANCED OUTPUT - Symmetrischer XLR- Ausgang für das Mastersignal.
39. Stromversorgung: Schließen Sie hier das mitgelieferte Netzkabel an
40. AC VOLTAGE SELECTOR (A.C.- Netzspannungswähler)- Wählen Sie zwischen
115V/50Hz oder 230V/60Hz. Achten Sie darauf, dass der Spannungswähler richtig
eingestellt ist.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 15 von 21
www.americanaudio.eu
Typischer Aufbau des DJ Set
Diese Abbildung zeigt einen typischen Aufbau eines DJ
Sets, bestehend aus: einem Mikrofon, zwei
Plattenspielern, CD Playern und einem Tape Deck
Achtung: Plattenspieler können nur an Phono
Anschlüsse angeschlossen werden. Stellen Sie sicher,
dass die Wahlschalter (29) auf Phono gestellt sind.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 16 von 21
www.americanaudio.eu
Typischer Anschluss an ein Lautsprechersystem
Typischer Aufbau mit Anschluss an ein Lautsprechersystem über die balanced XLR Ausgänge.
Verwenden Sie diese Ausgänge wenn möglich immer. Verwenden Sie diesen Ausgang immer bei
Kabellängen, grösser als 5 Meter. Dadurch wird ein sauberes, klares Signal gewährleistet.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 17 von 21
www.americanaudio.eu
Reinigung
Wegen Staub, Nebelrückständen und Rauch sollte der Mixer von Zeit zu Zeit gereinigt werden.
1. Verwenden Sie handelsüblichen Glasreiniger ein weiches Tuch und wischen Sie vorsichtig
über die Oberfläche des Mixers.
2. Verwenden Sie spezielles Spray (für Elektronik) für die Schieberegler und Knöpfe des Mixers
3. Diesen Vorgang sollten Sie alle 30 bis 60 Tage wiederholen.
4. Stellen Sie sicher, dass keine Rückstände des Reinigers am bzw im Gerät vorhanden sind
wenn Sie das Gerät wieder einschalten.
Wie oft Sie die Reinigung durchführen sollten, hängt von der Verschmutzung der Umgebung ab.
Austausch des Crossfaders
Vorgehensweise beim Austausch des Crossfaders
•
•
•
•
•
Ziehen Sie den Netzstecker.
Ziehen Sie den Reglerknopf ab.
Entfernen Sie die beiden äußeren Schrauben.
Heben Sie den Crossfader heraus und lösen Sie
das Verbindungskabel.
Schließen Sie den neuen Crossfader an und
setzen Sie ihn wieder in das Mischpult ein.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 18 von 21
www.americanaudio.eu
Gewährleistung
A) AMERICAN AUDIO gewährleistet hiermit dem Käufer innerhalb der ersten 2 Jahre nach
dem Kauf, dass das Produkt frei von Produktions- und Materialfehlern ist. Die
Gewährleistung beschränkt sich auf das Gebiet der Europäischen Union. Der Käufer
muss mittels Kaufbeleg den Gewährleistungsanspruch nachweisen.
B) Für eine Gewährleistungsreparatur senden Sie das Gerät bitte an eine zertifizierte
Servicewerkstatt oder zu American Audio direkt. Die Rücksendung muss frei erfolgen.
AMERICAN AUDIO wird dann das Gerät wiederum frei an den Käufer zurücksenden.
Zum Versand ist, sofern vorhanden, der Originalkarton zu verwenden. Zubehör sollte
nicht zurückgesendet werden. Es wird nicht gewährleistet, dass beigefügte Zubehörteile
vollständig und heil zurückgesendet werden.
C) Diese Gewährleistung erlischt automatisch, wenn die Seriennummer entfernt oder
verändert wird. Auch erlischt die Gewährleistung, wenn Umbauten oder Anbauten
getätigt werden, die auf die Ursache des Defektes schließen lassen. Ebenso erlischt die
Gewährleistung, wenn durch eine nicht zertifizierte Kraft Service an dem Gerät getan
wird oder den Wartungsvorschriften in dieser Anleitung nicht Folge geleistet wurde.
D) Dies ist kein Wartungs- oder Servicevertrag und die Gewährleistung umschließt nicht
die periodische Reinigung oder Überprüfung des Geräts. In der oben genannten
Gewährleistungszeit übernimmt AMERICAN AUDIO den Austausch oder die Reparatur
von Teilen, sowie trägt alle Kosten der Arbeitszeit. AMERICAN AUDIO leistet die
Gewährleistung durch Reparatur oder Austausch des Gerätes oder einzelner
Komponenten.
E) American Audio behält sich das Recht vor, technische oder optische Änderungen zur
Verbesserung des Produktes ohne ausdrückliche Zustimmung des Käufers auszuführen
F) Sofern es nicht durch die nationale Gesetzgebung ausgeschlossen wird, übernimmt
American Audio die Gewährleistung nur im angegebenen Gewährleistungszeitraum.
AMERICAN AUDIO übernimmt lediglich die in diesem Text aufgeführten
Gewährleistungen oder die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen. Einsatzausfall und die
dadurch entstehenden direkten und indirekten Kosten werden durch American Audio
grundsätzlich nicht übernommen.
G) Diese Gewährleistungserklärung ist die einzig gültige Erklärung und ersetzt alle älteren
Versionen. Ergänzungen oder Änderungen, sofern rechtlich zulässig, bedürfen der
Schriftform.
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 19 von 21
www.americanaudio.eu
TECHNISCHE DATEN:
Model: Q-2422 Pro Professional Preamp Mixer
Stromversorgung:
Maße:
Gewicht:
Crossfader:
Leistungsaufnahme:
Kopfhörer Impedanz
Betriebstemperatur:
Lagertemperatur:
115V/ 60 Hz oder 230V/50Hz
482,6mm (L) x 177mm (B)x 97 mm (H)
3,4 Kg 7,49 Lbs
Feathe Fader Plus
12 W -20W
16 Ohm
5 bis 35° C Luftfeuchtigkeit 25% bis 85 %nicht kondensierend
-20 bis 60° C
Input Sensitivity (Level /Impedanz):
LINE, AUX:
PHONO:
MICROPHONE 1:
MICROPHONE 2:
0dBV Output, 100 kOhm
10K OHM / -14dBV (200mV) +/-2dB
47K OHM / -54dBV (2mV) +/-2dB
2.2K OHM / -54dBV (2mV) +/-2dB
2.2K OHM / -60dBV (1mV) +/-2dB
Output Sensitivity (Level/Impedence): Note: 0dBV=1Vrms
MASTER:
300 OHM
ZONE:
1K OHM / 0dBV (1V) +/-2dB
MASTER OUT (XLR):
600 OHM / +2.21dBV (1V) +/-2dB
REC OUT (RCA):
2.2K OHM / -10dBV (316mV) +/-2dB
PHONES: (LOAD=32 OHMS)
33 OHM / dBV (1mV) +/-2dB
Maximum Output: (LOAD = 47K, THD = 1%)
MASTER/ZONE:
PHONES: (LOAD=32 ohm)
Mehr als +18 dBV (8.0V)
Mehr als +4dBV (1.6V)
CHANNEL BALANCE:
innerhalb 3dB
Frequenzgang:
LINE/AUX:
PHONO:
MICROPHONE:
20 - 20KHz +/-2dB
20 - 20KHz +2 /-3dB (RIAA)
20 - 20KHz +2 /-3dB
Verzerrung: (Maximaler Output) JIS-A weighted
LINE/AUX:
PHONO:
MIC 1:
MIC 2:
Weniger als 90dBV
Weniger als -66dBV
Weniger als -64dBV
Weniger als -60dBV
THD - Total Harmonic Distortion: (MASTER = 0dBV OUTPUT, w/ 20KHz LPF):
LINE:
weniger als 0.02% 20 - 20KHz
CROSS TALK:
LINE:
(MASTER = 0dBV OUTPUT)
Mehr als 60dB AT 1Khz zwischen links und rechts
Mehr als 70dB AT 1KHz zwischen links und rechts
Kanal Equalizer:
BASS:
MID:
TREBLE:
+12 +/-2dB bei 70Hz unter -27dB bei 70Hz
+12 +/-2dB bei 1KHz unter -27 bei 1KHz
+12 +/-2dB bei 13KHz-14 +/-3dB bei13KHz
Microphone Equalizer:
BASS:
TREBLE:
+12 +/-2dB bei 100Hz, -22 +/-3dB at 100Hz
+12 +/-2dB bei 10KHz, -15 +/-3dB at 10KHz
TALKOVER:
- 14 dB +/- 2dB
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 20 von 21
www.americanaudio.eu
Sehr geehrter Kunde,
ROHS - Ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Umwelt
die Europäische Gemeinschaft hat eine Richtlinie erlassen, die eine Beschränkung/Verbot der Verwendung gefährlicher
Stoffe vorsieht. Diese Regelung, genannt ROHS, ist ein viel diskutiertes Thema in der Elektronikbranche.
Sie verbietet unter anderem sechs Stoffe:
Blei (Pb), Quecksilber (Hg), sechswertiges Chrom (CR VI), Cadmium (Cd), polybromierte Biphenyle als Flammenhemmer
(PBB), polybromierte Diphenylather als Flammenhemmer (PBDE)
Unter die Richtlinie fallen nahezu alle elektrischen und elektronischen Geräte deren Funktionsweise elektrische oder
elektromagnetische Felder erfordert - kurzum: alles was wir im Haushalt und bei der Arbeit an Elektronik um ums herum
haben.
Als Hersteller der Markengeräte von AMERICAN AUDIO, AMERICAN DJ, ELATION professional und ACCLAIM Lighting
sind wir verpflichtet, diese Richtlinien einzuhalten. Bereits 2 Jahre vor Gültigkeit der ROHS Richtlinie haben wir deshalb
begonnen, alternative, umweltschonendere Materialien und Herstellungsprozesse zu suchen. Bis zum Umsetzungstag
der ROHS wurden bereits alle unsere Geräte nach den Maßstäben der europäischen Gemeinschaft gefertigt. Durch
regelmäßige Audits und Materialtests stellen wir weiterhin sicher, dass die verwendeten Bauteile stets den Richtlinien
entsprechen und die Produktion, soweit es der Stand der Technik entspricht, umweltfreundlich verläuft.
Die ROHS Richtlinie ist ein wichtiger Schritt für die Erhaltung unserer Umwelt zu sorgen und die Schöpfung für unsere
Nachkommen zu erhalten. Wir als Hersteller fühlen uns verpflichtet, unseren Beitrag dazu zu leisten.
WEEE – Entsorgung von Elektro- und Elektronkaltgeräten
Jährlich landen tausende Tonnen umweltschädlicher Elektronikbauteile auf den Deponien der Welt. Um eine
bestmögliche Entsorgung und Verwertung von elektronischen Bauteilen zu gewährleisten, hat die Europäische
Gemeinschaft die WEEE Richtlinie geschaffen.
Das WEEE-System (Waste of Electrical and Electronical Equipment) ist vergleichbar dem bereits seit Jahren
umgesetzten System des „Grünen Punkt“. Die Hersteller von Elektronikprodukten müssen dabei einen Beitrag zur
Entsorgung schon beim In-Verkehr-Bringen der Produkte leisten. Die so eingesammelten Gelder werden in ein kollektives
Entsorgungssystem eingebracht. Dadurch wird die sachgerechte und umweltgerechte Demontage und Entsorgung von
Altgeräten gewährleistet.
Als Hersteller sind wir direkt dem deutschen EAR-System angeschlossen und tragen unseren Beitrag dazu.
(Registrierung in Deutschland: DE41027552)
Für die Markengeräte von AMERICAN DJ und AMERICAN AUDIO heißt das, dass diese für Sie kostenfrei an
Sammelstellen abgegeben werden können und dort in den Verwertungskreislauf eingebracht werden können. Die
Markengeräte unter dem Label ELATION professional, die ausschließlich im professionellen Einsatz Verwendung finden,
werden durch uns direkt verwertet. Bitte senden Sie uns diese Produkte am Ende Ihrer Lebenszeit direkt zurück, damit
wir deren fachgerechte Entsorgung vornehmen können.
Wie auch die zuvor erwähnte ROHS, ist die WEEE ein wichtiger Umweltbeitrag und wir helfen gerne mit, die Natur durch
dieses Entsorgungskonzept zu entlasten.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt: info@americandj.eu
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 21 von 21
www.americanaudio.eu
Junostraat 2
6468 EW Kerkrade
The Netherlands
Tel: +31 45 546 85 00
Fax: +31 45 546 85 99
info@americanaudio.eu
www.americanaudio.eu
__________________________________________________________________________
AMERICAN AUDIO
Seite 22 von 21
www.americanaudio.eu
Download PDF