2429050000_CAT_u_remote_DE.pdf

2429050000_CAT_u_remote_DE.pdf
Weidmüller – Ihr Partner der Industrial Connectivity
Remote I/O
Katalog 2016
Let’s connect.
Katalog 2016
Remote I/O
Als erfahrene Experten unterstützen wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen
Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie,
Signalen und Daten. Wir sind in ihren Branchen und Märkten zu Hause und kennen
die technologischen Herausforderungen von morgen. So entwickeln wir immer
wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen
Anforderungen. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold, Germany
T +49 5231 14-0
F +49 5231 14-292083
[email protected]
www.weidmueller.com
Made in Germany
Ihren lokalen Weidmüller Ansprechpartner
finden Sie im Internet unter:
www.weidmueller.com/countries
Bestellnummer: 2429050000/10/2015/SMMD
Elektronische Interfacetechnik
Liebe Kunden,
die PDF-Versionen unserer Kataloge bieten Ihnen praktische
Zusatzfunktionen, die Ihnen die Orientierung im Sortiment und die
Bestellung der Produkte erleichtern.
Ergänzend zum Katalog finden Sie im PDF:
• Interne Seitenverlinkungen
• Links zum Onlinekatalog
Probieren Sie es aus. Klicken Sie auf eine Bestellnummer, um über Ihren
Internetbrowser nähere Informationen und Detailabbildungen zu erhalten.
Die Verweise in der PDF-Datei ermöglichen Ihnen außerdem den direkten
Weg zur nächsten gewünschten Katalogseite.
Weitere Produktkataloge von Weidmüller finden Sie hier:
Remote I/O
2016
Reibungslose Inbetriebnahme Ihrer Maschinen
dank nahtlos integrierter Remote-I/O-Systeme
Mit Modulen, die sich Ihren individuellen Gegebenheiten anpassen und schnell
in Betrieb zu nehmen sind, soll sich Ihre I/O-Technik reibungslos in Ihr gewohntes
Engineering-System integrieren lassen.
Egal, ob als IP-67-Version direkt im Feld oder im Schaltschrank in einem IP-20-Gehäuse:
I/O-Systeme von Weidmüller ermöglichen Ihnen die nahtlose Einbindung in bestehende
Programmierumgebungen. Dank intelligenter Funktionen sind sie sofort betriebsbereit.
Mit ihrer praxisnahen Ausstattung optimieren unsere Remote-I/O-Systeme Ihre
Maschinen ebenso wie Ihre Prozesse. Let‘s connect
IP 20
A.1
More Performance. Simplified.
u-remote.
IP 67
B.1
Modular Communication. Robust.
SAI aktiv.
Inhalt
IP 20
More Performance. Simplified.
u-remote.
A
Weidmüller u-remote – das innovative Remote-I/O-Konzept in IP 20, welches sich
ausschließlich an den Vorteilen für die Anwender orientiert: maßgeschneidert
planen, schneller installieren, sicherer in Betrieb nehmen, Stillstand vermeiden.
Für eine deutlich bessere Performance und höhere Produktivität.
2429050000 – 2016
Inhalt
IP 20
IP 20
IP 20
2429050000 – 2016
u-remote
A.2
Einführung
A.6
Feldbuskoppler
A.8
Digitale Eingangsmodule
A.22
Digitale Ausgangsmodule
A.38
Pulsweitenmodulations-Module
A.54
Analoge Eingangsmodule
A.58
Temperaturmodule
A.68
Analoge Ausgangsmodule
A.72
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
A.78
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
A.86
Einspeisemodule
A.94
Zubehör
A.98
Systemzusammenstellung
A.102
A
A.1
Einführung
IP 20
Sie automatisieren leistungsstarke Maschinen und Anlagen
u-remote erzeugt höchste Effizienz in Ihren Projekten
A
Die Entwicklung Ihrer Maschinen – angefangen vom Konzept der Automation bis
hin zur stabil laufenden Anlage – wollen Sie schnell, leistungsstark, reibungslos
und mit erkennbarem Mehrwert für Ihre Kunden vollziehen. Der entscheidende
Faktor für Ihren Projekterfolg sind dabei durchgängig effiziente Prozesse und
einzigartige Funktionen.
Mit u-remote legen Sie hierfür die Basis: Indem Sie leistungsfähige und einfach
handhabbare Bausteine zur Signalanbindung implementieren, erzielen Sie
frühzeitig Vorteile für Installationsarbeiten, für die Maschineninbetriebnahme
sowie auch für den späteren Anlagenservice bei Ihren Kunden.
NEU
nur bei u-remote:
32 Anschlüsse
pro Modul
Von der Planung bis zum Betrieb beschleunigen Sie mit u-remote sämtliche
Arbeitsprozesse und eröffnen sich neue Möglichkeiten intelligenter
Systemarchitektur. Als Ergebnis steht Ihnen ein innovatives I/O-System zur
Verfügung, das mit seiner leistungsfähigen Flexibilität und der einfachen
Handhabung die perfekte Antwort auf eine steigende Komplexität in der
Maschinen- und Anlagenautomation ist.
Unsere u-remote-Kurzformel für all das: More Performance. Simplified.
More Performance.
Simplified.
u-remote.
A.2
Innovative Funktionen für effizientere
Automatisierungslösungen
Mit u-remote hat Weidmüller die
I/O-Technologie für IP-20-Umgebungen
komplett neu gedacht. So bietet sich Ihnen
ein System voller cleverer Details, mit
welchem Sie in Ihrem Projekt innovative,
kostensparende und einfacher zu handhabende
Automatisierungslösungen aufsetzen können.
2429050000 – 2016
Einführung
IP 20
Warum Platz verschwenden?
Legen Sie Ihre Schaltschränke eine Nummer
kleiner aus. u-remote bietet Ihnen mit der
höchsten Anschlussdichte auf einem Modul, der
schmalsten Modulbaubreite und dem deutlich
geringeren Systembedarf an Einspeisemodulen
eine unerreichte Kanaldichte und extrem flexible
Gestaltungsmöglichkeiten.
Einfach stecken und sofort
Anschluss finden
Mithilfe der steckbaren Anschlussebene
ist es möglich, Sensoren und Aktoren mit
vorkonfektionierten Leitungen anzuschließen.
Dies spart Zeit, verbessert die Handhabung
und minimiert gleichzeitig die Fehlerquote in
der Systemverdrahtung. Gerade dezentrale
Automatisierungsmodule sind so ganz einfach
in den produktiven Betrieb zu überführen.
A
Diagnosen auch ohne
Steuerungsanbindung
u-remote erleichtert sektionsweise
Inbetriebnahmen und beschleunigt
Wartungsarbeiten mit seinem integrierten
Webserver. Mittels dieses leistungsstarken
Diagnose-Tools simulieren Sie die
Funktionsfähigkeit von Ein- und Ausgängen
bereits vor der Steuerungsanbindung.
Klartext-Fehleranalysen führen Sie mit einem
beliebigen Standard-Browser durch – vor Ort
und aus der Ferne.
2429050000 – 2016
Intelligent getrennt
u-remote trennt die Versorgung für Eingänge
und Ausgänge durch zwei hoch belastbare
10-A-Strompfade. Aufgrund der hohen
Leistungsfähigkeit sparen Sie Einspeisemodule
und somit auch Platz sowie Planungs­aufwand.
Und Ihre Anlage kann unter Erhalt der vollen
Diagnosefähigkeit schnell gewartet werden, da
Ein- und Ausgänge unabhängig voneinander
abgeschaltet werden können.
A.3
Einführung
IP 20
Ganz einfach eine höhere Produktivität erzielen
u-remote verbindet leistungsfähige Technologien mit effizienten Prozessen
A
Null Fehler bei mehr Leistung
Die einreihige Anschlussleiste mit klarer Struktur
unterstützt die Zuordnung zu den Schaltbildern.
Gerade bei hohem Arbeitstempo unter Zeitdruck
vermeidet dies Verdrahtungsfehler und
Schwierigkeiten beim Service.
Einzigartig: Die innovativen HD-Module mit
32 Anschlüssen erlauben die Verbindung von
8 individuell steckbaren 4-Leiter-Sensoren.
Anlagenverfügbarkeit erhöhen
Der Betrieb läuft einfach weiter. Durch die
fest stehende Basis können Elektroniken
ausgetauscht werden, ohne dabei die
Kommunikation oder die Versorgungsspannung
Ihres Remote-I/O-Systems zu unterbrechen.
Eine sichere Lösung, um Maschinenstillstände
möglichst kurz zu halten.
Extrem schnell mit großen
Leistungsreserven
So sieht höchste elektronische Performance mit
u-remote aus: Der Hochgeschwindigkeitssystembus erreicht bis zu 256 DI/DOs in 20 µs.
Seine extrem kurze Reaktionszeit, seine schnelle
Ansprechbarkeit und die präzise Abbildung
von Prozessen in der Anlage bei bis zu
1.024 I/O-Kanälen pro Station zeichnen
u-remote ebenso aus wie große Leistungs­
reserven für zukünftige Einsatzzwecke.
A.4
2429050000 – 2016
Einführung
IP 20
Mit nur einem Blick alles im Griff
So einfach war die eindeutige Zuordnung
von Status und Diagnose noch nie. Mit einer
LED direkt am Kanal sowie Statusanzeigen an
jedem Modul ist bei u-remote alles eindeutig
ablesbar. Der Techniker kann Fehler sofort
erkennen und beheben. Unverzichtbare Vorteile
für eine sichere Inbetriebnahme und zügige
Anlagenwartung.
A
Direkt gesteckt – direkt gespart
u-remote ist mit der „PUSH IN“Direktanschlusstechnik ausgestattet. Der
Leiter mit Aderendhülse wird einfach bis zum
Anschlag in die Klemmstelle gesteckt – fertig.
Ohne Sicherheitsverluste bringt diese Technik
eine Zeitersparnis von bis zu 50 Prozent
gegenüber konventionellen Anschlusstechniken.
Eine Einspeisung genügt
Halten Sie Ihre Remote-I/O-Station
möglichst klein, und vereinfachen Sie Ihren
Planungsaufwand. u-remote verfügt über
einen 4-A-Versorgungspfad, der den Betrieb
von 64 I/O-Modulen mit nur einer einzigen
Einspeisung am Koppler ermöglicht.
2429050000 – 2016
Schneller werden durch Modularität
Der modulare Aufbau von u-remote sorgt für
eine schnelle Inbetriebnahme und einfachen
Service. Das kompakte Design ermöglicht ein
intuitives Handling, welches Verdrahtungsfehler
verringert und damit Inbetriebnahmezeiten
von Maschinen und Anlagen verkürzt.
Gleichzeitig wird im Wartungsfall der Austausch
von Elektronik bei stehender Verdrahtung
beschleunigt, sodass sich mit u-remote auch
Ihre Anlagenverfügbarkeit verbessert.
A.5
Einführung
IP 20
More Performance. Simplified.
u-remote.
A
Let’s connect.
A.6
2429050000 – 2016
Einführung
IP 20
IP 20
u-remote von Weidmüller bildet die zuverlässige Schnittstelle zwischen Steuerung und Feldebene in der Automatisierung.
Das modulare System baut auf verschiedenen Komponenten auf: einem Feldbuskoppler, bis zu 64 I/O-Modulen, optionalen
Einspeisemodulen und ideenreichem Zubehör wie z.B. Potenzialverteiler Module.
A
Der Feldbuskoppler stellt das zentrale Verbindungsglied zwischen den verschiedenen Feldbusstandards und dem u-remoteSystembus dar. Zugleich werden über seine integrierten Powerkontakte bis zu 64 I/O-Module versorgt. Die ausgereifte
Technologie der Anschlusstechnik erlaubt die Einspeisung von 2 x 10 A für die Ein- und Ausgangsmodule sowie die
vollständige Versorgung der Systemspannung durch den Feldbuskoppler.
Jeder Feldbuskoppler bietet über einen Webserver den direkten Zugriff auf das u-remote-System, ohne dass zusätzliche
Software installiert werden muss. Auf diese Weise lässt sich das System parametrieren und in seiner Konfiguration
überprüfen. Zudem können Ein- und Ausgänge kontrolliert oder beeinflusst werden. Wahlweise erfolgt der Anschluss über
einen Ethernet basierten Feldbus oder über die Micro-USB Schnittstelle.
Die u-remote-Feldbuskoppler werden auf gewohnt einfache Weise integriert. Über die entsprechenden Entwicklungs­
umgebungen der Steuerungssysteme und der online verfügbaren Gerätebeschreibungsdateien, wie z.B. GSD, ESD, EDS oder
XML, lassen sich die notwendigen Einstellungen komfortabel vornehmen.
Die modular aufgebauten I/O-Module bieten die einmalige Möglichkeit, die Sensor- und Aktor-Verdrahtung sowohl robust
als auch steckbar auszulegen. Damit ist die Elektronik auch bei stehender Verdrahtung jederzeit austauschbar, ohne dass
der Betrieb der nachfolgenden I/O-Module gestört wird. Ein unschätzbarer Zeitvorteil, sowohl für die Verdrahtung an
unzugänglichen Schaltschränken als auch für den schnellen Austausch von Sensoren. Dank der „PUSH IN“-Technologie
für bis zu 1,5 mm2 sind die modular aufgebauten u-remote-I/O-Module in ihrer schmalsten Bauform von 11,5 mm für alle
Sensor- und Aktoranschlüsse mit sehr hoher Anschlussdichte verwendbar. Eine übersichtliche Status- und Diagnoseanzeige
am Anschluss stellt zudem die schnelle und präzise Kontrolle einzelner Sensoren und Aktoren sicher.
2429050000 – 2016
A.7
Feldbuskoppler
IP 20
PROFIBUS Feldbuskoppler
DP-V1; Webserver Tool;
Sub-D Anschluss
In der Automatisierungstechnik ermöglicht der PROFIBUS-DP-Standard die kon­
trollierte Einbindung von Sensoren und Aktoren über eine zentrale Steuerung. Ein
von der PROFIBUS-Nutzerorganisation zertifizierter PROFIBUS-DP-V1-Teilnehmer
ist der Feldbuskoppler UR20-FBC-PB-DP. Mit Anschlussmöglichkeiten von bis zu
64 u-remote-Teilnehmern dient er als Kopfmodul für den u-remote-Systembus. Der
PROFIBUS-DP-Koppler verfügt über einen Sub-D-Steckverbinder-Anschluss und
unterstützt alle Dienste nach der Spezifikation DP-V1. Die Adressierung einzelner
PROFIBUS-Teilnehmer erfolgt dabei über zwei Drehkodierschalter.
A
Über die USB-Serviceschnittstelle lässt sich der Koppler mit einer system­
unabhängi­gen Webserver-Applikation ansprechen. Alle Informationen wie
Diagnosen, Statuswerte und Parameter sind damit auslesbar. Zudem können alle
angeschlossenen Eingänge simuliert oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale
Einspeisung des Systems ist in dem Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt
über zwei 4-polige Steckverbinder, getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die PROFIBUS-DP-Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten des
Technologiestandards, wie z.B. GSD-Dateien und Diagnosemeldungen, vollständig
ausschöpfen, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den wichtigsten Aufgaben
– vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-PB-DP
USB
8x
µC
Systembus
Intern von der Steuerkarte
Sub-D
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
UOUT
24 V/10 A Output
UR20-FBC-PB-DP
A.8
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
PROFIBUS
UR20-FBC-PB-DP
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Adresse über Drehschalter einstellbar
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich –20… +60 °C
•PROFIBUS DP-V1 bis 12 MBaud
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Modulen
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Einspeisestrom für Eingangsmodule, max.
Einspeisestrom für Ausgangsmodule, max.
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, PROFIBUS DP-V1
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
9 poliger SUB-D-Stecker
PROFIBUS DP-V1
488 Byte
244 Byte
244 Byte
64
USB 2.0
12 Mbit/s
48 Mbit/s
PB-DP
Schirm 1
Data B 3
Data A 8
DGND 5
VP +5V 6
24 V DC +20 % / –15 %
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 A
100 mA
9
5
X1
24 V DC IN
24 V DC IN
GND IN
GND IN
24 V DC OUT
24 V DC OUT
GND OUT
GND OUT
220 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der GSD-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-PB-DP
1
6
VPE
1
Best.-Nr.
1334870000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
1361520000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDRVPE
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334870000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334870000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.9
IP 20
Feldbuskoppler
A
PROFINET Feldbuskoppler
Webserver Tool;
zwei RJ45 Ports; 100 Mbit/s
PROFINET gewinnt als ein schnell wachsender Industrial Ethernet Standard
zunehmend an Bedeutung. Durch die Unterstützung von Echtzeitfähigkeit
(RT) wie auch isochroner Echtzeitfähigkeit (IRT) entspricht die Technologie
zeitgemäßen System- und Applikationsanforderungen in hohem Maße. Ein von
der PROFIBUS-Nutzerorganisation zertifizierter PROFINET-IRT-Teilnehmer ist der
Feldbuskoppler UR20-FBC-PN-IRT. Er verfügt über Anschlussmöglichkeiten von bis
zu 64 u-remote-Teilnehmern und zwei Ethernet-Ports mit integriertem Switch zur
Umsetzung einer Liniennetzwerkstruktur.
Über die USB-Serviceschnittstelle wie auch über die Ethernet-Ports lässt
sich der Koppler mithilfe einer systemunabhängigen Webserver-Applikation
ansprechen. Alle Informationen wie Diagnosen, Statuswerte und Parameter
sind damit auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert
oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung des Systems ist in dem
Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt über zwei 4-polige Steckverbinder,
getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die PROFINET-Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten des
Technologie­standards, wie z.B. GSD-Dateien und Diagnosemeldungen, vollständig
Ausschöpfen, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den wichtigsten Aufgaben
– vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-PN-IRT
USB
8x
µC
Intern von der Steuerkarte
Systembus
RJ45
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
RJ45
UOUT
24 V/10 A Output
UR20-FBC-PN-IRT
A.10
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
PROFINET
UR20-FBC-PN-IRT
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich –20… +60 °C
•PROFINET IRT/RT fähig
•PROFINET Diagnose
•LLDP – Nachbarschaftserkennung
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Fast Startup
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Einspeisestrom für Eingangsmodule, max.
Einspeisestrom für Ausgangsmodule, max.
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, PROFINET IRT
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
2 x RJ-45
PROFINET IO (RT/IRT)
1024 Byte
1485 Byte
1485 Byte
ja
64
USB 2.0
100 Mbit/s
48 Mbit/s
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
24 V DC +20 % / –15 %
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 A
116 mA
X1
PN-IRT
X2
24 V DC IN
24 V DC IN
GND IN
GND IN
24 V DC OUT
24 V DC OUT
GND OUT
GND OUT
220 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der GSD-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-PN-IRT
VPE
1
Best.-Nr.
1334880000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
1484120000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334880000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334880000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.11
IP 20
Feldbuskoppler
A
EtherCAT Feldbuskoppler
Webserver Tool;
zwei RJ45 Ports; 10/100 Mbit/s
EtherCAT ist ein verbreiteter Feldbusstandard bei Systemen mit hohen zeitlichen
Anforderungen. Ein von der EtherCAT Technology Group zertifizierter EtherCATTeilnehmer ist der Feldbuskoppler UR20-FBC-EC. Mit Anschlussmöglichkeiten
von bis zu 64 u-remote-Teilnehmern dient er als Kopfmodul für den u-remoteSystembus. Der EtherCAT-Koppler verfügt über zwei Ethernet-Ports mit
integriertem Switch zur Umsetzung einer Liniennetzwerkstruktur.
Über die USB-Serviceschnittstelle wie auch über die Ethernet-Ports lässt
sich der Koppler mithilfe einer systemunabhängigen Webserver-Applikation
ansprechen. Alle Informationen wie Diagnosen, Statuswerte und Parameter
sind damit auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert
oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung des Systems ist in dem
Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt über zwei 4-polige Steckverbinder,
getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die EtherCAT Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten des Technologie­
standards vollständig ausschöpfen, wie z.B. die Nutzung von XML- Dateien,
unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den wichtigsten Aufgaben – vom
Engineering über die Inbetriebnahme bis zum Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-EC
USB
8x
µC
Intern von der Steuerkarte
Systembus
RJ45
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
RJ45
UOUT
24 V/10 A Output
UR20-FBC-EC
A.12
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
EtherCAT
UR20-FBC-EC
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich –20… +60 °C
•Diverse EtherCAT-Dienste
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Einspeisestrom für Eingangsmodule, max.
Einspeisestrom für Ausgangsmodule, max.
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, EtherCAT
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
2 x RJ-45
EtherCAT
1024 Byte
64 x 64 = 4KB
64 x 50 Bytes
64
USB 2.0
100 Mbit/s
48 Mbit/s
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
24 V DC +20 % / –15 %
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 A
130 mA
EC
X2
24V DC IN
24V DC IN
GND IN
GND IN
24V DC OUT
24V DC OUT
GND OUT
GND OUT
220 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der ESI-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-EC
X1
VPE
1
Best.-Nr.
1334910000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
1484440000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334910000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334910000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.13
IP 20
Feldbuskoppler
A
Modbus TCP Feldbuskoppler
Webserver Tool;
zwei RJ45 Ports; 10/100 Mbit/s
Systemsicherheit weltweit bietet die Version Modbus TCP, die in der
IEC 61158 als Industrial Ethernet Standard erfasst ist. Ein nach IEC 61158
ausgelegter Feldbuskoppler ist der UR20-FBC-MOD-TCP von Weidmüller.
Mit Anschlussmöglichkeiten von bis zu 64 u-remote-Teilnehmern dient er als
Kopfmodul für den u-remote-Systembus.
Über die USB-Serviceschnittstelle wie auch über die Ethernet-Ports lässt
sich der Koppler mithilfe einer systemunabhängigen Webserver-Applikation
ansprechen. Alle Informationen wie Diagnosen, Statuswerte und Parameter
sind damit auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert
oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung des Systems ist in dem
Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt über zwei 4-polige Steckverbinder,
getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die Modbus TCP Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten
des Technologiestandards vollständig ausschöpfen, wie z.B. durch
Diagnosemöglichkeiten, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den
wichtigsten Aufgaben – vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum
Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-MOD-TCP
USB
8x
µC
Systembus
Intern von der Steuerkarte
RJ45
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
RJ45
UOUT
24 V/10 A Output
UR20-FBC-MOD-TCP
A.14
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
Modbus TCP
UR20-FBC-MOD-TCP
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Diverse Modbusdienste
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich –20… +60 °C
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Einspeisestrom für Eingangsmodule, max.
Einspeisestrom für Ausgangsmodule, max.
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, Modbus TCP
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
2 x RJ-45
Modbus TCP
8 kByte
1.024 Byte
1.024 Byte
64
USB 2.0
100 Mbit/s
48 Mbit/s
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
24 V DC +20 % / –15 %
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 A
112 mA
MOD
X2
24 V DC IN
24 V DC IN
GND IN
GND IN
24 V DC OUT
24 V DC OUT
GND OUT
GND OUT
220 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Typ
UR20-FBC-MOD-TCP
X1
VPE
1
Best.-Nr.
1334930000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
1484130000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334930000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334930000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.15
IP 20
Feldbuskoppler
A
EtherNet/IP Feldbuskoppler
Webserver Tool;
zwei RJ45 Ports; 10/100 Mbit/s
EtherNet/IP™ ist ein weit verbreitetes, echtzeitfähiges Industrial EthernetFeldbussystem. Basierend auf Standards der Ethernet-Technologie wie TCP und
UDP bietet EtherNet/IP neben der Übertragung von Unicast-Nachrichten zwischen
zwei Teilnehmern auch die Möglichkeit, I/O-Daten über Multicast zyklisch an
mehrere Empfänger zu senden. Der nach IEC 61158 entwickelte Feldbuskoppler
UR20-FBC-EIP ist ein EtherNet/IP-Teilnehmer. Mit Anschlussmöglichkeiten von bis
zu 64 u-remote-Teilnehmern dient er als Kopfmodul für den u-remote-Systembus.
Über die USB-Serviceschnittstelle oder über die Ethernet-Ports lässt sich der
Koppler mithilfe einer systemunabhängigen Webserver-Applikation ansprechen.
Alle Informationen wie Diagnosen, Statuswerte und Parameter sind damit
auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert oder
Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung des Systems ist im Koppler
bereits integriert. Sie erfolgt über zwei 4-polige Steckverbinder, getrennt nach Einund Ausgangsstrompfad.
Indem die EtherNet/IP-Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten
des Technologiestandards vollständig ausschöpfen, wie z.B. durch
Diagnosemöglichkeiten, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den
wichtigsten Aufgaben – vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum
Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-EIP
USB
8x
µC
Intern von der Steuerkarte
Systembus
RJ45
RJ45
24 V/10 A Input
DC
24 V/10 A Output
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
UOUT
UR20-FBC-EIP
A.16
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
Ethernet/IP
UR20-FBC-EIP
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich –20… +60 °C
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Einspeisestrom für Eingangsmodule, max.
Einspeisestrom für Ausgangsmodule, max.
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, Ethernet/IP
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
2 x RJ-45
Ethernet/IP
max. 2*494 Byte
max. 64*64 Byte
max. 64*47 Byte
64
USB 2.0
100 Mbit/s
48 Mbit/s
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
TD+ 1
TD– 2
RD+ 3
RD– 6
24 V DC +20 % / –15 %
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 A
112 mA
EIP
X2
24V DC IN
24V DC IN
GND IN
GND IN
24V DC OUT
24V DC OUT
GND OUT
GND OUT
220 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der EDS-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-EIP
X1
VPE
1
Best.-Nr.
1334920000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
1541290000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334920000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.17
IP 20
Feldbuskoppler
A
DeviceNet Feldbuskoppler
Webserver Tool;
Leiterplattensteckverbinder
DeviceNet ist ein serielles, auf CAN basierendes Feldbussystem, das von
Allen-Bradley entwickelt und später als offener Standard an die ODVA (Open
DeviceNet Vendor Association) übergeben wurde. Heute wird es weltweit in der
Automatisierungstechnik eingesetzt. Klassisch können mit DeviceNet maximal
64 Netzwerkknoten pro Feldbussegment betrieben werden. Der Feldbuskoppler
UR20-FBC-DN wird über einen 5-poligen Leiterplattensteckverbinder an das
Netzwerk angeschlossen. Mit Anschlussmöglichkeiten von bis zu 64 u-remoteTeilnehmern dient er als Kopfmodul für den u-remote-Systembus.
Über die USB-Serviceschnittstelle lässt sich der Koppler mit einer system­unab­
hängigen Webserver-Applikation ansprechen. Alle Informationen wie Diagnosen,
Statuswerte und Parameter sind damit auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung
des Systems ist in dem Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt über zwei
4-polige Steckverbinder, getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die DeviceNet-Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten
des Technologiestandards vollständig ausschöpfen, wie z.B. durch
Diagnosemöglichkeiten, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den
wichtigsten Aufgaben – vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum
Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-DN
USB
8x
µC
Systembus
Intern von der Steuerkarte
5-pol.
Buchse
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
UOUT
24 V/10 A Output
A.18
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
DeviceNet
UR20-FBC-DN
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich -20…+60 °C
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Max. Einspeisestrom Eingangsmodule
Max. Einspeisestrom Ausgangsmodule
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, DeviceNet
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Leiterplattensteckverbinder, Buchsenstecker 5-polig, 10 Anschlüsse
Leiterplattensteckverbinder, Buchsenstecker 5-polig, 5 Anschlüsse
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
Anschlussbuchse für 5-poligen Leiterplattensteckverbinder
DeviceNet
1008 Byte
64*64 Byte = 4 KB
64*47 Byte
64
Micro USB 2.0
max. 500 kBit/s
max. 48 Mbit/s
DN
V+
C_H
SHLD
C_L
V–
24 V DC +20 % / -15 %
24 V DC +20 % / -15 %
10 A
10 A
75 mA (+15 mA aus DeviceNet-Versorgung)
X1
24 V DC IN
24 V DC IN
GND IN
GND IN
24 V DC OUT
24 V DC OUT
GND OUT
GND OUT
225 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der EDS-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-DN
VPE
1
Best.-Nr.
1334900000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
50
50
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
1919990000
1933550000
5
2003540000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
BLDZ DN5.08/05/180F GY BX PRT
BLZ DN 5.08/05/180F AU GY BX PRT
UR20-PK-1334900000-SP
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-1334900000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.19
IP 20
Feldbuskoppler
A
CAN Feldbuskoppler
Webserver Tool;
Sub-D Anschluss
Der CAN-Bus (Controller Area Network) ist ein serieller Feldbus, der 1983 von
Bosch und Intel vorgestellt wurde. Aufgrund der guten Eigenschaften eignet
er sich besonders für Anwendungen, bei denen eine hohe Datensicherheit
gefordert ist. Der Feldbuskoppler UR20-FBC-CAN arbeitet mit dem auf CAN
basierenden Schicht-7-Kommunikationsprotokoll CANopen, das Geräteprofil
CiA DS401 für digitale und analoge E/A-Baugruppen wird unterstützt. Mit
Anschlussmöglichkeiten von bis zu 64 u-remote-Teilnehmern dient er als
Kopfmodul für den u-remote-Systembus.
Über die USB-Serviceschnittstelle lässt sich der Koppler mit einer systemunabhängigen Webserver-Applikation ansprechen. Alle Informationen wie Diagnosen,
Statuswerte und Parameter sind damit auslesbar. Zudem können alle angeschlossenen Eingänge simuliert oder Ausgänge gesetzt werden. Die initiale Einspeisung
des Systems ist in dem Feldbuskoppler bereits integriert. Sie erfolgt über zwei
4-polige Steckverbinder, getrennt nach Ein- und Ausgangsstrompfad.
Indem die CANopen-Produkte von Weidmüller alle Möglichkeiten
des Technologiestandards vollständig ausschöpfen, wie z.B. durch
Diagnosemöglichkeiten, unterstützen sie Ihre Applikation aktiv bei den
wichtigsten Aufgaben – vom Engineering über die Inbetriebnahme bis zum
Störfall.
More Performance. Simplified.
Blockschaltbild UR20-FBC-CAN
USB
8x
µC
Systembus
Intern von der Steuerkarte
Sub-D
24 V/10 A Input
DC
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
DC
UIN
UOUT
24 V/10 A Output
A.20
2429050000 – 2016
Feldbuskoppler
CANopen
UR20-FBC-CAN
IP 20
•2 x 10 A Strompfad
•Webserver
•Systemversorgung von 64 I/O-Modulen
•Temperaturbereich -20…+60 °C
A
Technische Daten
Systemdaten
Anschluss
Feldbusprotokoll
Prozessdaten
Parameterdaten
Diagnosedaten
Max. Anzahl an I/O-Module
Konfigurationsschnittstelle
Übertragungsrate Feldbus
Übertragungsrate u-remote Systembus
Versorgung
Versorgungsspannung für System und Eingangsmodule
Versorgungsspannung für System und Ausgangsmodule
Max. Einspeisestrom Eingangsmodule
Max. Einspeisestrom Ausgangsmodule
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Hinweis
Bestelldaten
Modulvarianten
Feldbuskoppler, CANopen
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Steckverbindereinheit
Hinweis
9-polige Sub-D-Buchse
CANopen
488 Byte
244 Byte
244 Byte
64
Micro USB 2.0
max. 1 MBit/s
max. 48 Mbit/s
CAN
CANL
GND
Shield
GND
CANH
24 V DC +20 % / -15 %
24 V DC +20 % / -15 %
10 A
10 A
90 mA
2
3
5
6
7
1
6
9
5
X1
24 V DC OUT
24 V DC OUT
GND OUT
GND OUT
227 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 52 mm x 76 mm
Download der EDS-Dateien auf www.weidmueller.com
Typ
UR20-FBC-CAN
24 V DC IN
24 V DC IN
GND IN
GND IN
VPE
1
Best.-Nr.
1334890000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
5
2003530000
Ein Abschlusskit (UR20-EBK-ACC) ist in der
Kopplerverpackung enthalten
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-PK-1334890000-SP
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-1334890000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.21
Digitale Eingangsmodule
IP 20
Digitale Eingangsmodule
P- oder N-schaltend; Verpolungssicher; bis zu 3-Leiter+FE
A
Digitale Eingangsmodule von Weidmüller liegen in verschiedensten Ausführungen
vor und dienen überwiegend zur Aufnahme binärer Steuersignale von Sensoren,
Gebern, Schaltern oder Näherungsschaltern. Dank ihrer flexiblen Auslegung
werden sie Ihren Ansprüchen an eine gut abgestimmte Projektierung mit
Reservepotenzial gerecht.
Alle Module sind mit 4, 8 oder 16 Eingängen lieferbar und konform zu
IEC 61131-2. Die digitalen Eingangsmodule sind als P- oder N-schaltende Variante
verfügbar. Die digitalen Eingänge sind nach Typ 1 und Typ 3 ausgelegt. Mit einer
maximalen Eingangsfrequenz bis zu 1 kHz finden sie breite Anwendungsfelder.
Die Variante für SPS-Übergabeelemente ermöglicht eine schnelle Verdrahtung
mittels Systemkabel zu den bewährten Weidmüller Übergabebaugruppen. Damit
ist eine schnelle Einbindung in Ihr Gesamtsystem sichergestellt. Zwei Module
mit Zeitstempelfunktion können binäre Steuersignale erfassen und mit einem
Zeitstempel (Auflösung 1 µs) versehen. Weitere Lösungsmöglichkeiten bietet das
Modul UR20-4DI-2W-230V-AC, das mit Wechselspannungen bis zu 230 V als
Eingangssignal arbeitet.
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Sensoren aus dem
Eingangsstrompfad (UIN).
Blockschaltbild UR20-4DI-P exemplarisch
Systembus
DI 0
•
•
DI 3
µC
1
DI 0
GND
24V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
2
DI 1
GND
24V DC
FE
3
DI 2
GND
24V DC
FE
1
2
3
4
4
DI 3
GND
24V DC
FE
Typ 3
USYS
GND IN
24VDC IN
UIN
FE
UOUT
A.22
UR20 4DI-P
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
4DI-P
UR20-4DI-P
IP 20
•4 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierte Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 4 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4DI·P
DI 0
GND
24VDC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 12 mA + Sensorspeisung
DI 1
GND
24VDC
FE
4
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
ja
ja
nein
DI 2
GND
24VDC
FE
DI 3
GND
24VDC
FE
4DI·P
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DI 0
GND
24VDC
DI 1
GND
24VDC
DI 2
GND
24VDC
DI 3
GND
24VDC
4DI·P
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
1
DI 0
24VDC
2
1
4
1
DI 1
24VDC
2
2
1
2
3
3
4
1
DI 3
24VDC
3
4
DI 2
24VDC
3
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-P
VPE
1
Best.-Nr.
1315170000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346640000
1350930000
1346440000
UR20-EM-1315170000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315170000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315170000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.23
Digitale Eingangsmodule
IP 20
4DI-P-3W
A
UR20-4DI-P-3W
•4 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter und 3-Leiter Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierte Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 4 Kanäle, 3-Leiter
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen den Strompfaden
4DI·P-3W
DI 0
GND
24VDC
24 V DC +20 % / -15 % über den Systembus
8 mA
< 10 mA + Sensorspeisung
DI 1
GND
24VDC
4
Typ 1 und Typ 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter, 3-Leiter
ja
ja
nein
DI 2
GND
24VDC
DI 3
GND
24VDC
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
4DI·P-3W
1
DI 0
24VDC
2
1
4
1
DI 1
24VDC
2
2
1
2
3
3
4
1
DI 3
24VDC
3
4
DI 2
24VDC
3
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-P-3W
VPE
1
Best.-Nr.
2009360000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
2011260000
1350930000
2011240000
UR20-EM-2009360000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-2009360000-SP
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-2009360000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.24
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
8DI-P-2W
UR20-8DI-P-2W
IP 20
•8 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 8 Kanäle, 2-Leiter
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
8DI·P
DI 0
24VDC
DI 1
24VDC
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 22 mA
DI 2
24VDC
DI 3
24VDC
8
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter
ja
ja
nein
DI 4
24VDC
DI 5
24VDC
DI 6
24VDC
DI 7
24VDC
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-P-2W
VPE
1
Best.-Nr.
1315180000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346650000
1350930000
1346430000
UR20-EM-1315080000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315180000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.25
Digitale Eingangsmodule
IP 20
8DI-P-3W
A
UR20-8DI-P-3W
•8 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter und 3-Leiter Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierte Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 8 Kanäle, 3-Leiter
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
8DI-P-3W
DI 0
GND
24VDC
DI 1
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 22 mA + Sensorspeisung
DI 2
GND
24VDC
DI 3
8
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter, 3-Leiter
ja
ja
nein
DI 4
GND
24VDC
DI 5
DI 6
GND
24VDC
DI 7
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-P-3W
VPE
1
Best.-Nr.
1394400000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1434220000
1350930000
1411430000
UR20-EM-1394400000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1394400000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1394400000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.26
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
8DI-P-3W-HD
UR20-8DI-P-3W-HD
•8 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•8 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter und 3-Leiter Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierte Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
*4)
IP 20
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 8 Kanäle, 3-Leiter, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3) HD-Stecker
*4) Abisolierwerkzeug
*5) Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
8DI·P
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 30 mA + Sensorspeisung
8
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
maximal 150 mA pro Kanal
2-Leiter, 3-Leiter
ja
ja
nein
DI0
GND
24 V DC
1
2
3
4
DI1
GND
24 V DC
1
2
3
4
DI2
GND
24 V DC
DI3
GND
24 V DC
1
2
3
4
DI4
GND
24 V DC
DI5
GND
24 V DC
1
2
3
4
DI6
GND
24 V DC
DI7
GND
24 V DC
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-P-3W-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1315190000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
UR20-EM-1315190000-SP
UR20-BM-1315190000-SP
UR20-PK-1315190000-SP
1 5
5
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
1346670000
1350930000
1518800000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.27
Digitale Eingangsmodule
IP 20
16DI-P
UR20-16DI-P
•16 digitale Eingänge
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•1-Leiter Anschluss
•Fest eingestellter Eingangsfilter, 3 ms
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 16 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
24V DC
16DI·P
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 42 mA
16
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
3 ms
<5V
> 11 V
nein
1-Leiter
ja
ja
nein
1
DI 0
DI 1
DI 2
DI 3
1
DI 4
DI 5
DI 6
DI 7
2
DI 8
DI 9
DI 10
DI 11
3
DI 12
DI 13
DI 14
DI 15
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DI-P
VPE
1
Best.-Nr.
1315200000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346680000
1350930000
1346400000
UR20-EM-1315200000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315200000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315200000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.28
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
16DI-P-PLC-INT
UR20-16DI-P-PLC-INT
IP 20
•16 digitale Eingänge
•Positiv schaltend
•Verpolungsschutz
•Für den Anschluss eines SPS-Übergabeelements
•Fest eingestellter Eingangsfilter, 3 ms
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN extern)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 16 Kanäle, SPS-Übergabeelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
SPS-Übergabeelement
Vorkonfektioniertes Kabel, 1m
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
16DI·P
0
2
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 42 mA
16
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
3 ms
<5V
> 11 V
extern
SPS-Übergabeelement
ja
ja
nein
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
1
16 x DI
19
24VDC
24VDC
GND
GND
1
2
4
+
3
4
73 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DI-P-PLC-INT
VPE
1
Best.-Nr.
1315210000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
RS 16IO 1W H S
PAC-UNIV-HE20-LCH-1M
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
9445700000
7789306010
1
5
5
1346690000
1350930000
1346590000
UR20-EM-1315210000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315210000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315210000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.29
Digitale Eingangsmodule
IP 20
2DI-P-TS
A
UR20-2DI-P-TS
•2 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
•1 µs Zeitstempel Auflösung
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Datenbreite Zeitstempel
Auflösung Zeitstempel
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 2 Kanäle, Zeitstempel
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2DI·TS
DI0
GND
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
< 10 mA + Sensorspeisung
2
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
ja
ja
nein
16 Bit
1 µs
2DI·TS
1
2
1
3
4
DI0
GND
24 V DC
2
DI1
GND
24 V DC
FE
2
1
3
4
2
3
4
4
DI1
GND
24 V DC
24 V DC
2
3
4
4
2
1
3
4
2
1
3
1
DI0
2
1
3
2DI·TS
1
1
DI1
24 V DC
2
3
3
4
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-2DI-P-TS
VPE
1
Best.-Nr.
1460140000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1463690000
1350930000
1484110000
UR20-EM-1460140000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1460140000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.30
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
4DI-P-TS
UR20-4DI-P-TS
IP 20
•4 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Positiv schaltend
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
•1 µs Zeitstempel Auflösung
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Datenbreite Zeitstempel
Auflösung Zeitstempel
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 4 Kanäle, Zeitstempel
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4DI·TS
DI0
GND
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
< 10 mA + Sensorspeisung
DI1
GND
24 V DC
FE
4
Typ 1 und 3, IEC 61131-2
einstellbar, bis 40 ms
<5V
> 11 V
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
ja
ja
nein
16 Bit
1 µs
DI2
GND
24 V DC
FE
DI3
GND
24 V DC
FE
4DI·TS
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DI0
GND
24 V DC
DI1
GND
24 V DC
DI2
GND
24 V DC
DI3
GND
24 V DC
4DI·TS
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
1
DI0
24 V DC
2
1
4
1
DI1
24 V DC
2
2
1
2
3
3
4
1
DI3
24V DC
3
4
DI2
24 V DC
3
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-P-TS
VPE
1
Best.-Nr.
1460150000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1463680000
1350930000
1484430000
UR20-EM-1460150000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1460150000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.31
Digitale Eingangsmodule
IP 20
4DI-N
A
UR20-4DI-N
•4 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Negativ schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierter Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 4 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
4DI·N
DI 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 12 mA + Sensorversorgungsstrom
4
N-schaltend, vergleichbar Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms (PROFIBUS-DP bis 20 ms)
-5 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
-11 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
max. 2 A pro Stecker, Summe max. 8 A
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter + FE
ja
ja
nein
DI 1
GND
24V DC
FE
DI 2
GND
24V DC
FE
DI 3
GND
24V DC
FE
4DI·N
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DI 0
GND
24V DC
DI 1
GND
24V DC
DI 2
GND
24V DC
DI 3
GND
24V DC
4DI·N
1
2
1
3
DI 0
GND
1
2
1
4
1
2
2
3
4
DI 1
GND
1
2
2
4
1
2
3
3
2
4
3
4
3
4
DI 2
GND
1
2
3
4
1
3
3
4
DI 3
GND
1
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-N
VPE
1
Best.-Nr.
1315350000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346870000
1350930000
1559770000
UR20-EM-1315350000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315350000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.32
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
8DI-N-3W
UR20-8DI-N-3W
IP 20
•8 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Negativ schaltend
•Verpolungsschutz
•2-Leiter und 3-Leiter Anschluss
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Integrierter Sensorversorgung
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 8 Kanäle, 3-Leiter
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
8DI-N-3W
DI 0
GND
24V DC
DI 1
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 30 mA + Sensorversorgungsstrom
DI 2
GND
24V DC
DI 3
8
N-schaltend, vergleichbar Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms (PROFIBUS-DP bis 20 ms)
-5 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
-11 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
max. 2 A pro Stecker, Summe max. 8 A
2-Leiter, 3-Leiter
ja
ja
nein
DI 4
GND
24V DC
DI 5
DI 6
GND
24V DC
DI 7
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-N-3W
VPE
1
Best.-Nr.
1315370000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346880000
1350930000
1559780000
UR20-EM-1315370000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315370000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.33
Digitale Eingangsmodule
IP 20
16DI-N
UR20-16DI-N
•16 digitale Eingänge
•Negativ schaltend
•Verpolungsschutz
•1-Leiter Anschluss
•Fest eingestellter Eingangsfilter, 3 ms
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 16 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
16DI·N
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 15 mA
16
N-schaltend, vergleichbar Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2
Eingangsverzögerung 3 ms
-5 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
-11 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
nein
1-Leiter
ja
ja
nein
1
DI 0
DI 1
DI 2
DI 3
1
DI 4
DI 5
DI 6
DI 7
2
DI 8
DI 9
DI 10
DI 11
3
DI 12
DI 13
DI 14
DI 15
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
GND
88 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DI-N
VPE
1
Best.-Nr.
1315390000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346920000
1350930000
1559790000
UR20-EM-1315390000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315390000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.34
2429050000 – 2016
Digitale Eingangsmodule
16DI-N-PLC-INT
UR20-16DI-N-PLC-INT
IP 20
•16 digitale Eingänge
•Negativ schaltend
•Verpolungsschutz
•Für den Anschluss eines SPS-Übergabeelements
•Fest eingestellter Eingangsfilter, 3 ms
•Typ 1 und 3 nach IEC 61131-2
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme
Digitale Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 16 Kanäle, SPS-Übergabeelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
SPS-Übergabeelement
Vorkonfektioniertes Kabel, 1m
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
16DI·N
0
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 15 mA, Stromversorgung über Steckverbinder 4 oder über Flachbandkabel
2
16
N-schaltend, vergleichbar Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2
Eingangsverzögerung 3 ms
-5 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
-11 V bezogen auf die Systemversorgung USYS
extern
SPS-Übergabeelement
ja
ja
nein
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
1
16 x DI
19
24V DC
24V DC
GND
GND
1
2
4
+
3
4
73 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DI-N-PLC-INT
VPE
1
Best.-Nr.
1315400000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
RS 16IO 1W H S
PAC-UNIV-HE20-LCH-1M
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
9445700000
7789306010
1
5
5
1346930000
1350930000
1559800000
UR20-EM-1315400000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315400000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.35
Digitale Eingangsmodule
IP 20
4DI-2W-230V-AC
A
UR20-4DI-2W-230V-AC
•4 digitale Eingänge für Sensoren wie Geber, Schalter
und Näherungssensoren
•Kanalweise einstellbarer Eingangsfilter
•Galvanische Trennung bei 4 kV
•Positiv schaltend
•2-Leiter Anschluss
•Typ 3 nach IEC 61131-2
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Außenleiterspannung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Eingangsspannung max.
Eingangsfrequenz, typisch
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Eingangsmodul, 4 Kanäle, 230 V AC
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
4 kV zwischen den Kanälen sowie zwischen Kanälen
und Spannungsversorgung
400 V zwischen den Kanälen möglich
4DI·AC
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
nein
4
Typ 3 nach IEC 61131-2, P-schaltend
Eingangsverzögerung einstellbar 10 ms
< 65 V
≥ 80 V
277 V (UL); 264,5 V (VDE)
50 Hz, 60 Hz
nein
2-Leiter
ja
nein
DI0
L1
L1
N
N
1
DI1
L1
L1
N
N
2
DI2
L1
L1
N
N
3
DI3
L1
L1
N
N
4
L
L
N
N
L
L
N
N
L
L
N
N
L
L
N
N
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-2W-230V-AC
VPE
1
Best.-Nr.
1550070000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1558880000
1350930000
1559820000
UR20-EM-1550070000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1550070000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL (in Vorbereitung)
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1550070000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.36
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.37
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
Digitale Ausgangsmodule
P- oder N-schaltend; kurzschlussfest; bis zu 3-Leiter+FE
A
Digitale Ausgangsmodule liegen in den Varianten 4 DO, 8 DO mit 2-Leitertechnik
und 16 DO mit oder ohne Anschluss für ein SPS-Übergabeelement vor. Sie
werden hauptsächlich für das Einbinden von dezentralen Aktoren eingesetzt. Die
digitalen Ausgangssmodule sind als P- oder N-schaltende Variante verfügbar. Alle
Ausgänge sind für DC-13-Aktoren gemäß DIN EN 60947-5-1 sowie IEC 61131-2
Spezifikation ausgelegt. Analog zu den digitalen Eingangsmodulen sind
Frequenzen bis zu 1 kHz möglich. Maximale Sicherheit des Systems wird durch
den Schutz der Ausgänge gewährleistet. Dieser besteht unter anderem aus einem
automatischen Wiederanlauf nach einem Kurzschluss. Gut erkennbare LEDs
signalisieren zudem den Status des gesamten Moduls wie auch einzelner Kanäle.
Neben den Standardanwendungen digitaler Ausgangsmodule gehören
auch Spezialvarianten zum Programm, etwa das Modul UR20-4RO-SSR für
schnell schaltende Anwendungen. Mit Solid-State-Technologie ausgestattet,
stehen hier jedem Ausgang 0,5 A zur Verfügung. Ein weiteres ist das
Relaismodul UR20-4RO-CO für leistungsintensive Applikationen. Es ist mit
vier Wechslerkontakten ausgestattet, für eine Schaltspannung von bis zu
277 V AC optimiert und für Ströme bis zu 6 A ausgelegt. Um negativ schaltende
Anforderungen zu bedienen, steht Ihnen eine parametrierbare Variante des
4-DO-Moduls zur Verfügung.
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Aktoren aus dem
Ausgangsstrompfad (UOUT).
Blockschaltbild UR20-4DO-P exemplarisch
Systembus
µC
DO 0
•
•
DO 3
USYS
GND OUT
UIN
UOUT
A.38
24VDC OUT
FE
UR20 4DO-P
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
DO 0
GND
24V DC
FE
2
DO 1
GND
24V DC
FE
3
DO 2
GND
24V DC
FE
4
DO 3
GND
24V DC
FE
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
4DO-P
UR20-4DO-P
IP 20
•4 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle
Hinweis
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4DO·P
DO 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
10 mA + Last
DO 1
GND
24V DC
FE
4
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
2A
DO 2
GND
24V DC
FE
DO 3
GND
24V DC
FE
1 kHz
2 Hz
1 kHz
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
4DO·P
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DO 0
GND
24V DC
DO 1
GND
24V DC
DO 2
GND
24 V DC
DO 3
GND
24V DC
4DO·P
1
2
1
3
DO 0
GND
1
2
1
1
2
2
3
DO 1
GND
1
2
2
2
3
3
DO 2
GND
1
2
3
2
4
3
4
3
4
4
1
3
4
4
1
3
4
4
DO 3
GND
1
2
4
3
4
86 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DO-P
VPE
1
Best.-Nr.
1315220000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346700000
1350930000
1483960000
UR20-EM-1315220000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315220000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315220000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.39
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
4DO-P-2A
A
UR20-4DO-P-2A
•4 digitale Ausgänge
•Modul bis 8 A belastbar
•Bis 2 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (48 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 2 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4DO·P-2A
DO0
GND
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
10 mA + Last
DO1
GND
24 V DC
FE
4
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
2A
8A
DO2
GND
24 V DC
FE
DO3
GND
24 V DC
FE
1 kHz
2 Hz
1 kHz
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
4DO·P-2A
DO0
GND
24 V DC
DO1
GND
24 V DC
DO2
GND
24 V DC
DO3
GND
24 V DC
1
2
1
3
4DO·P-2A
DO0
GND 1
4
1
2
2
3
2
3
3
2
4
3
4
3
1
2
3
4
DO2
GND 3
4
1
2
4
DO1
GND 2
4
1
1
1
2
3
4
DO3
GND 4
1
2
3
4
86 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DO-P-2A
VPE
1
Best.-Nr.
1315230000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346710000
1350930000
1483970000
UR20-EM-1315230000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315230000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315230000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.40
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
4DO-PN-2A
UR20-4DO-PN-2A
IP 20
•4 digitale Ausgänge
•Modul bis 8 A belastbar
•Bis 2 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Positiv oder negativ schaltend
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•IEC 61131-2 konform
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Positiv oder negativ schaltend
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal
Ausgangsstrom pro Modul
Schaltfrequenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ohm)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (48 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4DO·PN-2A
DO0
GND
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
10 mA + Last
DO1
GND
24 V DC
FE
4
parametrierbar
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
2A
8A
DO2
GND
24 V DC
FE
DO3
GND
24 V DC
FE
1 kHz
2 Hz
1 kHz
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 µs (Umgebungstemperaturabhängig)
DO0
GND
24 V DC
2
1
3
4
1
DO1
GND
24 V DC
2
2
3
4
1
DO2
GND
24 V DC
2
3
3
4
1
DO3
GND
24 V DC
2
4
3
4
1
2
1
1
2
2
Typ
UR20-4DO-PN-2A
VPE
1
Best.-Nr.
1394420000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1480950000
1350930000
1483980000
DO1
GND
24 V DC
FE
DO2
GND
24 V DC
FE
DO3
GND
24 V DC
FE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
DO0
GND
2
3
4
4
1
2
3
1
2
4
3
4
1
2
1
2
DO2
GND
2
3
2
4
3
4
3
4
1
1
3
1
2
4
4
3
4
DO1
GND
2
3
3
4
M
1
2
3
4DO·P-2A
1
1
3
4
4DO·P-2A
DO0
GND
24 V DC
FE
86 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
UR20-EM-1394420000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1394420000-SP
4DO·PN-2A
1
1
2
3
3
4
M
DO3
GND
1
2
4
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.41
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
8DO-P
A
UR20-8DO-P
•8 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter Anschluss
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 8 Kanäle
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
8DO·P
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
15 mA + Last
8
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
4A
1 kHz
0,2 Hz ohne Beschaltungsdiode / 1 kHz mit geeigneter Beschaltungsdiode
1 kHz
2-Leiter
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
1
DO 0
GND
DO 1
GND
1
DO 2
GND
DO 3
GND
2
DO 4
GND
DO 5
GND
3
DO 6
GND
DO 7
GND
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DO-P
VPE
1
Best.-Nr.
1315240000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1315240000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315240000-SP
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346720000
1350930000
1346410000
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315240000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.42
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
8DO-P-2W-HD
UR20-8DO-P-2W-HD
•8 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•8 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
*4)
IP 20
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 8 Kanäle, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3)
HD-Stecker
*4)
Abisolierwerkzeug
*5)
Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
500 V DC zwischen Strompfaden
8DO·P
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
40 mA + Last
8
ohmsch, induktiv, Lampenlast
max. 50 μs
max. 100 μs
0,5 A
4
1 kHz
0,2 Hz
1 kHz
2-Leiter
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
DO 0
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 1
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 2
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 3
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 4
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 5
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 6
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
DO 7
GND
N.C.
FE
1
2
3
4
88 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DO-P-2W-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1509830000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515450000
1350930000
1559720000
UR20-EM-1509830000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1509830000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.43
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
16DO-P
A
UR20-16DO-P
•16 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•1-Leiter Anschluss
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 16 Kanäle
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
16DO·P
DO 0
DO 1
DO 2
DO 3
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA + Last
DO 4
DO 5
DO 6
DO 7
16
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
8A
DO 8
DO 9
DO 10
DO 11
1 kHz
0,2 Hz
1 kHz
1-Leiter
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
DO 12
DO 13
DO 14
DO 15
1
2
1
3
4
1
GND
2
2
3
4
1
GND
2
3
3
4
1
GND
2
4
3
4
GND
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DO-P
VPE
1
Best.-Nr.
1315250000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1315250000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315250000-SP
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346730000
1350930000
1483990000
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315250000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.44
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
16DO-P-PLC-INT
UR20-16DO-P-PLC-INT
IP 20
•16 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Für den Anschluss eines SPS-Übergabeelements
•Positiv schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT extern)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 16 Kanäle, SPS-Übergabeelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
SPS-Übergabeelement
Vorkonfektioniertes Kabel, 1m
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
2429050000 – 2016
1
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2
16DO·P
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA + Last
16
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
8 A (2 A bei Versorgung über Flachbandkabel)
16DO·P
0
1
0
2
3
2
4
5
4
5
6
7
6
7
8
9
8
9
10
11
10
11
12
13
12
13
14
15
14
15
1
1
3
1
16 x DO
19
1 kHz
0,2 Hz
1 kHz
SPS-Übergabeelement
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs (Umgebungstemperaturabhängig)
24 V DC
24 V DC
GND
GND
20
1
2
4
3
4
16 x DO
19
+
24 V DC
24 V DC
GND
GND
20
1
2
4
+
3
4
82 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DO-P-PLC-INT
VPE
1
Best.-Nr.
1315270000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
RS 16IO 1W H S
PAC-UNIV-HE20-LCH-1M
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
9445700000
7789306010
1
5
5
1346740000
1350930000
1483940000
UR20-EM-1315270000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315270000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315270000
Let’s connect.
A.45
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
4DO-N
A
UR20-4DO-N
•4 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Negativ schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Digitale Ausgänge
Anzahl, Typ
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Strombegrenzung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
4DO·N
DO 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
10 mA + Last
DO 1
GND
24V DC
FE
4, N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
2A
DO 2
GND
24V DC
FE
1 kHz
2 Hz ohne Freilaufdiode; 1 kHz mit geeigneter Freilaufdiode
10 Hz
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter + FE
ja
ja
ja
nein
150 mJ pro Kanal
< 100 Hs (Umgebungstemperaturabhängig)
DO 3
GND
24V DC
FE
4DO·N
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DO 0
GND
24V DC
DO 1
GND
24 V DC
DO 2
GND
24V DC
DO 3
GND
24V DC
4DO·N
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
1
DO 0
24V DC
2
1
4
1
DO 1
24V DC
2
2
1
2
3
3
4
1
DO 3
24V DC
3
4
DO 2
24V DC
3
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DO-N
VPE
1
Best.-Nr.
1315410000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346940000
1350930000
1559840000
UR20-EM-1315410000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315410000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.46
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
4DO-N-2A
UR20-4DO-N-2A
IP 20
•4 digitale Ausgänge
•Modul bis 8 A belastbar
•Bis 2 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Negativ schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Digitale Ausgänge
Anzahl, Typ
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (48 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Strombegrenzung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 2 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
4DO·N-2A
4DO·N-2A
DO 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
10 mA + Last
DO 1
GND
24V DC
FE
4, N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
2A
8A
DO 2
GND
24V DC
FE
1 kHz
2 Hz ohne Freilaufdiode; 1 kHz mit geeigneter Freilaufdiode
10 Hz
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter + FE
ja
ja
ja
nein
150 mJ pro Kanal
<100 Hs
DO 3
GND
24V DC
FE
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DO 0
GND
24V DC
DO 1
GND
24 V DC
DO 2
GND
24V DC
DO 3
GND
24V DC
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
4DO·N-2A
1
DO 0
24V DC
2
1
4
1
DO 1
24V DC
2
2
1
2
3
3
4
1
DO 3
24V DC
3
4
DO 2
24V DC
3
2
4
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DO-N-2A
VPE
1
Best.-Nr.
1315420000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346950000
1350930000
1559850000
UR20-EM-1315420000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315420000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.47
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
8DO-N
A
UR20-8DO-N
•8 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•2-Leiter Anschluss
•Negativ schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Digitale Ausgänge
Anzahl, Typ
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Strombegrenzung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 8 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
8DO·N
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
15 mA + Last
8, N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
4A
1 kHz
2 Hz ohne Freilaufdiode; 1 kHz mit geeigneter Freilaufdiode
10 Hz
2-Leiter
ja
ja
ja
nein
150 mJ pro Kanal
< 100 µs
1
DO 0
24V DC
DO 1
24V DC
1
DO 2
24V DC
DO 3
24V DC
2
DO 4
24V DC
DO 5
24V DC
3
DO 6
24V DC
DO 7
24V DC
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DO-N
VPE
1
Best.-Nr.
1315430000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346970000
1350930000
1984770000
UR20-EM-1315430000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315430000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.48
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
16DO-N
UR20-16DO-N
IP 20
•16 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•1-Leiter Anschluss
•Negativ schaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 16 Kanäle
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen den Strompfaden
16DO·N
DO 0
DO 1
DO 2
DO 3
24 V DC +20 % / -15 % über den Systembus
8 mA
15 mA + Last
DO 4
DO 5
DO 6
DO 7
16, N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 μs
250 μs
0,5 A
8A
DO 8
DO 9
DO 10
DO 11
1 kHz
2 Hz
10 Hz
1-Leiter
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 μs
DO 12
DO 13
DO 14
DO 15
1
+24 V DC
2
1
3
4
1
+24 V DC
2
2
3
4
1
+24 V DC
2
3
3
4
1
+24 V DC
2
4
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DO-N
VPE
1
Best.-Nr.
1315440000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1346980000
1350930000
2000520000
UR20-EM-1315440000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315440000-SP
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-1315440000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.49
Digitale Ausgangsmodule
IP 20
16DO-N-PLC-INT
A
UR20-16DO-N-PLC-INT
•16 digitale Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Für den Anschluss eines SPS-Übergabeelementes
•Plusschaltend
•DC-13 Lasten
•IEC 61131-2 konform
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT extern)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Abschaltenergie (induktiv)
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 16 Kanäle, SPS-Übergabeelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
SPS-Übergabeelement
Vorkonfektioniertes Kabel, 1 m
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
A.50
1
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen den Strompfaden
2
16DO·N
0
2
24 V DC +20 % / -15 % über den Systembus
8 mA
30 mA + Last, Stromversorgung über Einspeisestecker oder PLC-Anschluss
16, N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
100 µs
250 µs
0,5 A
8 A (2 A bei Versorgung über Flachbandkabel)
16DO·N
1
0
1
3
2
4
5
4
5
6
7
6
7
8
9
8
9
3
10
11
10
11
12
13
12
13
14
15
14
15
1
1
16 x DO
19
1 kHz
2 Hz
10 Hz
SPS-Übergabeelement
thermisch
ja
ja
nein
150 mJ / Kanal
< 100 µs
24 V DC
24 V DC
GND
GND
20
1
19
+
2
4
16 x DO
3
4
24 V DC
24 V DC
GND
GND
20
1
+
2
4
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-16DO-N-PLC-INT
VPE
1
Best.-Nr.
1315450000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
RS 16IO 1W H S
PAC-UNIV-HE20-LCH-1M
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
9445700000
7789306010
1
5
5
1346990000
1350930000
2000540000
UR20-EM-1315450000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315450000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-1315450000
Let’s connect.
2429050000 – 2016
Digitale Ausgangsmodule
4RO-SSR-255
UR20-4RO-SSR-255
IP 20
•4 digitale Ausgänge
•Bis 1 A pro Kanal belastbar
•Solid-State-Relais
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Typ
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Schaltspannung max.
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle, SSR
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
1
2
4RO·SSR
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 15 mA
4
SSR /Triac
max. 20 ms, Nulldurchgangsschalter
max. 20 ms, Nulldurchgangsschalter
1A
4A
40 Hz
nein
ja
277 V AC *)
ja
nein
VSSC6 MOV 240
4RO·SSR
COM 0
COM 0
1
NO O
NO O
1
COM 1
COM 1
2
NO 1
NO 1
1
COM 2
COM 2 3
NO 2
NO 2
1
COM 3
COM 3
4
NO 3
NO 3
1
2
≤ 277 V AC
3
4
2
≤ 277 V AC
3
4
2
≤ 277 V AC
3
4
2
3
4
≤ 277 V AC
COM 0
COM 0 1
NO O
NO O
1
COM 1
COM 1 2
NO 1
NO 1
1
COM 2
COM 2 3
NO 2
NO 2
1
COM 3
COM 3 4
NO 3
NO 3
1
4
1
5
2
2
3
4
2
L
N
FE
3
4
2
3
4
2
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4RO-SSR-255
VPE
1
Best.-Nr.
1315540000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347120000
1350930000
1484000000
UR20-EM-1315540000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315540000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.51
Digitale Ausgangsmodule
4RO-CO-255
UR20-4RO-CO-255
IP 20
•4 digitale Ausgänge
•Bis 6 A pro Ausgang belastbar
•Relaisausgang, Wechsler
•Schaltspannung max. 277 V AC/DC
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Typ
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Kurzschlussfest
Rückwirkungsfrei
Schaltspannung max.
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, 4 Kanäle, Relais
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4RO·CO255
1
NC 0
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
< 15 mA
COM 0
4
Wechsler
20 ms
20 ms
5 A bei 60 °C / 6 A bei 55 °C
20 A bei 60 °C / 24 A bei 55 °C
5 Hz
nein
ja
277 V AC/DC *)
ja
nein
COM 1
2
1
3
NO 0
4
NC 1
1
2
2
3
NO 1
4
NC 2
1
COM 2
2
3
NO 2
NO 3
≃
≃
4
1
NC 3
COM 3
3
≃
2
4
3
≃
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4RO-CO-255
VPE
1
Best.-Nr.
1315550000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347130000
1350930000
1346500000
UR20-EM-1315550000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315550000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315550000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.52
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.53
IP 20
Pulsweitenmodulations-Module
A
Pulsweitenmodulations-Module
Frequenz einstellbar bis 40 kHz;
kurzschlussfest; zwei PWM Ausgänge
Im Rahmen des neuen u-remote-Systems bietet Weidmüller eine spezialisierte
Lösung für die Ansteuerung von kleinen Motoren mit 0,5 A bis 2 A Strombedarf
an, die auch zur Ansteuerung von Ventilklappen einsetzbar ist. Dabei sind
nicht nur die Schaltfrequenzen bis zu 40 kHz einstellbar, mithilfe der Push/
Pull-Ausgangsstufen werden zudem bei der Motoransteuerung beispielsweise
Drehrichtungs­änderungen ermöglicht. Wie bei allen Modulen des u-remoteSystems sind die Eigenschaften überzeugend – von der modularen Bauweise über
die austauschbare Elektronik bis zur abnehmbaren und steckbaren Klemmleiste.
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Aktoren aus dem
Ausgangsstrompfad (UOUT).
Blockschaltbild UR20-2PWM-PN-0.5A exemplarisch
Systembus
µC
PWM 0
1
PWM 0
GND
24V DC
FE
3
PWM 1
GND
24V DC
FE
PWM 1
USYS
GND
GND OUT
UIN
24VDC OUT
1
3
1
3
UOUT
A.54
FE
UR20 2PWM-0,5A
1
3
2429050000 – 2016
Pulsweitenmodulations-Module
2PWM-PN-0.5A
UR20-2PWM-PN-0.5A
IP 20
•2 Pulsweiten Ausgänge
•Bis 0,5 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Push/Pull Ausgang
•Maximal 40 kHz Ausgangsfrequenz (einstellbar)
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Typ
Auflösung
Genauigkeit
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Rückwirkungsfrei
Tastverhältnis
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, PWM, 2 Kanäle, 0,5 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2PWM
PWM 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
40 mA + Last
2
DO PWM Push/Pull-Ausgangsstufe
32 Bit
1 Bit
< 100 ns
< 100 ns
0,5 A
1A
2PWM
1
2
1
3
4
2
PWM 1
GND
24V DC
FE
2PWM
1
2
3
4
2
1
2
3
PWM 0
GND
1
24V DC
FE
3
4
4
PWM 1
GND
3
24V DC
FE
4
PWM 0
GND
1
24VDC
FE
1
2
3
4
M
2
1
2
3
4
PWM 1
GND
3
24VDC
FE
1
2
3
4
4
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
ja
ja
ja
nein
ja
0 - 100 % push/pull oder push parametrierbar
77 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-2PWM-PN-0.5A
VPE
1
Best.-Nr.
1315600000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347180000
1350930000
1484010000
UR20-EM-1315600000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315600000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.55
Pulsweitenmodulations-Module
IP 20
2PWM-PN-2A
UR20-2PWM-PN-2A
•2 Pulsweiten Ausgänge
•Bis 2 A pro Kanal belastbar
•Kurzschlussfest
•Push/Pull Ausgang
•Maximal 40 kHz Ausgangsfrequenz (einstellbar)
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Ausgänge
Anzahl
Typ
Auflösung
Genauigkeit
Ansprechzeit, high
Ansprechzeit, low
Ausgangsstrom pro Kanal, max.
Ausgangsstrom pro Modul, max.
Schaltfreqenz max.
Ohmsche Last (min. 47 Ω)
Induktive Last (DC 13)
Lampenlast (12 W)
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Rückwirkungsfrei
Tastverhältnis
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Ausgangsmodul, PWM, 2 Kanäle, 2 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2PWM-2A
PWM 0
GND
24V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
40 mA + Last
2
DO PWM Push/Pull-Ausgangsstufe
32 Bit
1 Bit
< 100 ns
< 100 ns
2A
4A
1
2
1
3
4
2
PWM 1
GND
24V DC
FE
1
2
3
4
2
1
2
3
2PWM-2A
PWM 0
GND
1
24V DC
FE
3
4
4
PWM 1
GND
3
24V DC
FE
4
2PWM-2A
PWM 0
GND
1
24V DC
FE
1
2
3
4
M
2
1
2
3
4
PWM 1
GND
3
24VDC
FE
1
2
3
4
4
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
statisch, 6 Hz bis 40 kHz
ja
ja
ja
nein
ja
0 - 100 % push/pull oder push parametrierbar
82 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-2PWM-PN-2A
VPE
1
Best.-Nr.
1315610000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347190000
1350930000
1346550000
UR20-EM-1315610000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315610000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.56
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.57
IP 20
Analoge Eingangsmodule
A
Analoge Eingangsmodule
Eingänge parametrierbar auf Strom oder Spannung;
bis zu 3-Leiter+FE; Genauigkeit 0,1 % FSR
Analoge Eingangsmodule des u-remote-Systems gibt es in vielen Varianten mit
unterschiedlicher Auflösung und Verdrahtungslösung.
Zur Verfügung stehen Varianten in 12- wie auch 16-Bit-Auflösung, die in höchster
Genauigkeit bis zu 4 analoge Sensoren mit +/-10 V, +/-5 V, 0...10 V, 0...5 V,
2...10 V, 1...5 V, 0...20 mA oder 4...20 mA erfassen. Jeder Steckverbinder bietet
Anschlussoptionen für Sensoren in 2- oder 3-Leiter, sowie 3-Leiter+FE Technik.
Der Messbereich ist dabei für jeden Kanal einzeln parametrierbar. Jedem Kanal ist
zudem eine separate Status-LED zugeordnet.
Eine spezielle Variante für Weidmüller-Übergabeelemente ermöglicht die
Strommessung mit 16-Bit-Auflösung bei höchster Genauigkeit für jeweils
8 Sensoren (0...20 mA oder 4...20 mA).
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Sensoren aus dem
Eingangsstrompfad (UIN).
Blockschaltbild UR20 4AI-UI-16 exemplarisch
Systembus
µC
µC
D
A
MUX
USYS
GND IN
24VDC IN
UIN
FE
UOUT
A.58
AI 0
•
•
AI 3
1
AI 0
GND
24V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
2
AI 1
GND
24V DC
FE
3
AI 2
GND
24V DC
FE
1
2
3
4
4
AI 3
GND
24V DC
FE
UR20 4AI-UI
2429050000 – 2016
Analoge Eingangsmodule
4AI-UI-16
UR20-4AI-UI-16
IP 20
•4 analoge Eingänge
•Parametrierbare Eingänge (Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand U
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI-UI
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
25 mA + Sensorspeisung
4
1. Spannung (0…5 V, ±5 V, 0…10 V, ±10 V, 1…5 V, 2…10 V)
2. Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
100 kΩ
41,2 Ω
ja
ja
nein
ja
1
AI 1
GND
24VDC
FE
2
AI 2
GND
24VDC
FE
3
AI 3
GND
24VDC
FE
4AI-UI
1
AI 0
GND
24VDC
FE
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
4
3
4
1
AI 0
GND
24VDC
FE
1
AI 1
GND
24VDC
FE
2
AI 2
GND
24VDC
FE
3
AI 3
GND
24VDC
FE
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-UI-16
VPE
1
Best.-Nr.
1315620000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347200000
1350930000
1484020000
UR20-EM-1315620000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315620000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315620000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.59
Analoge Eingangsmodule
IP 20
4AI-UI-16-DIAG
UR20-4AI-UI-16-DIAG
•Erweitere Diagnosefunktionen
•4 analoge Eingänge
•Parametrierbare Eingänge (Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand U
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit, Diagnosefunktionen
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI·UI·16·D
AI0
0V
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
25 mA + Sensorspeisung
4
1. Spannung (0…5 V, ±5 V, 0…10 V, ±10 V, 1…5 V, 2…10 V)
2. Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
100 kΩ
ca. 45 Ω
ja
ja
ja
ja
AI1
0V
24 V DC
FE
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
4AI·UI·16·D
AI0
0V
24 V DC
FE
AI1
0V
24 V DC
FE
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-UI-16-DIAG
VPE
1
Best.-Nr.
1315690000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347280000
1350930000
1518870000
UR20-EM-1315690000-SP
UR20-BM-1315690000-SP UR20-PK-1315690000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315690000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.60
2429050000 – 2016
Analoge Eingangsmodule
4AI-UI-16-HD
UR20-4AI-UI-16-HD
•4 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•4 analoge Eingänge
•Parametrierbare Eingänge (Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
*4)
IP 20
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand U
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3) HD-Stecker
*4) Abisolierwerkzeug
*5) Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI·UI·16
AI0
0V
24 V DC
FE
AI1
0V
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
25 mA + Sensorspeisung
4
1. Spannung (0…5 V, ±5 V, 0…10 V, ±10 V, 1…5 V, 2…10 V)
2. Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
100 kΩ
ca. 45 Ω
ja
ja
nein
ja
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
4AI·UI·16
AI0
0V
24 V DC
FE
AI1
0V
24 V DC
FE
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-UI-16-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1506920000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515420000
1350930000
1518830000
UR20-EM-1506920000-SP
UR20-BM-1506920000-SP
UR20-PK-1506920000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.61
Analoge Eingangsmodule
IP 20
4AI-UI-16-DIAG-HD
A
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
•4 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•Erweitere Diagnosefunktionen
•4 analoge Eingänge
•Parametrierbare Eingänge (Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
*4)
*5)
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand U
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit,
Diagnosefunktionen, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3) HD-Stecker
*4) Abisolierwerkzeug
*5) Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI·UI·16·D
AI0
0V
24 V DC
FE
AI1
0V
24 V DC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
25 mA + Sensorspeisung
4
1. Spannung (0…5 V, ±5 V, 0…10 V, ±10 V, 1…5 V, 2…10 V)
2. Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
100 kΩ
ca. 45 Ω
ja
ja
ja
ja
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
4AI·UI·16·D
AI0
0V
24 V DC
FE
AI1
0V
24 V DC
FE
AI2
0V
24 V DC
FE
AI3
0V
24 V DC
FE
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
89 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1506910000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515430000
1350930000
1518820000
UR20-EM-1506910000-SP
UR20-BM-1506910000-SP
UR20-PK-1506910000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.62
2429050000 – 2016
Analoge Eingangsmodule
4AI-UI-12
UR20-4AI-UI-12
IP 20
•4 analoge Eingänge
•Parametrierbare Eingänge (Spannung, Strom)
•12 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,25 % FSR
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand U
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, 12 Bit
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI-UI-12
AI 0
GND
24VDC
FE
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
25 mA + Sensorspeisung
4
1. Spannung (0…5 V, ±5 V, 0…10 V, ±10 V, 1…5 V, 2…10 V)
2. Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
12 Bit
0,25 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
100 kΩ
41,2 Ω
ja
ja
nein
ja
1
2
1
4AI-UI-12
U, I
3
4
1
AI 1
GND
24VDC
FE
2
AI 2
GND
24VDC
FE
3
AI 3
GND
24VDC
FE
4
2
U, I
3
4
1
2
U, I
3
4
1
2
3
4
U, I
AI 0
GND
24VDC
FE
1
2
1
I
3
4
1
AI 1
GND
24VDC
FE
2
AI 2
GND
24VDC
FE
3
AI 3
GND
24VDC
FE
4
2
I
3
4
1
2
I
3
4
1
2
I
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-UI-12
VPE
1
Best.-Nr.
1394390000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1434230000
1350930000
1484030000
UR20-EM-1394390000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1394390000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.63
Analoge Eingangsmodule
IP 20
8AI-I-16-HD
UR20-8AI-I-16-HD
•8 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•8 analoge Eingänge
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
•HD Stecker
*4)
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 8 Kanäle, 16 Bit, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3)
HD-Stecker
*4)
Abisolierwerkzeug
*5)
Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
500 V DC zwischen Strompfaden
8AI·I
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA + Last
8
Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
ca. 45 Ω
ja
ja
nein
ja
8AI·I
AI 0
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 0
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 1
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 1
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 2
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 2
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 3
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 3
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 4
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 4
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 5
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 5
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 6
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 6
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 7
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 7
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
73 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8AI-I-16-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1315650000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347240000
1350930000
1559740000
UR20-EM-1315650000-S
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315650000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.64
2429050000 – 2016
Analoge Eingangsmodule
8AI-I-16-DIAG-HD
UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
•8 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•Erweitere Diagnosefunktionen
•8 analoge Eingänge
•16 Bit Auflösung
•2-Leiter, 3-Leiter und 3-Leiter+FE Anschluss
•Genauigkeit 0,1 % FSR
*4)
IP 20
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 8 Kanäle, 16 Bit,
erweiterte Diagnosefunktionen, HD Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3)
HD-Stecker
*4)
Abisolierwerkzeug
*5)
Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
500 V DC zwischen Strompfaden
8AI·I·D
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA + Last
8
Strom (0…20 mA, 4…20 mA)
16 Bit
0,1 % FSR
ja
2-Leiter, 3-Leiter, 3-Leiter+FE
1 ms
ca. 45 Ω
ja
ja
ja
ja
8AI·I·D
AI 0
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 0
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 1
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 1
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 2
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 2
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 3
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 3
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 4
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 4
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 5
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 5
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 6
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 6
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 7
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
AI 7
GND
24 V DC
FE
1
2
3
4
73 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1315720000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347320000
1350930000
1559750000
UR20-EM-1315720000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315720000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.65
Analoge Eingangsmodule
IP 20
8AI-I-PLC-INT
UR20-8AI-I-PLC-INT
•8 analoge Eingänge
•Schnelle Verdrahtung mit Flachbandleitung
•0/4 bis 20 mA mit 0,1 % Genauigkeit mit
16 Bit Auflösung
•Eingänge parametrierbar (passiver oder aktiver
Betriebsmodus)
A
Technische Daten
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 8 Kanäle, SPS-Übergabeelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
SPS-Übergabeelement
Vorkonfektioniertes Kabel, 1m
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
8AI·I
0
1
2
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA
3
4
5
6
7
8
Stromeingang
16 Bit
0,1 % FSR
extern
SPS-Übergabeelement
1 ms
ca. 50 Ω
ja
ja
nein
ja
1
8 x AI
...
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN extern)
Analoge Eingänge
Anzahl
Eingangsgröße
Auflösung
Genauigkeit
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Wandlungszeit
Innenwiderstand I
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Kurzschlussschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
19
24VDC
24VDC
GND
GND
20
1
2
4
+
3
4
73 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8AI-I-PLC-INT
VPE
1
Best.-Nr.
1315670000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1
1
1347250000
1350930000
1483950000
0224261001
7789306010
UR20-EM-1315670000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315670000-SP
RS F20 LP2N 5/20
PAC-UNIV-HE20-LCH-1M
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315670000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.66
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.67
IP 20
Temperaturmodule
A
Temperaturmodule
Für TC und RTD verfügbar; 16 Bit Auflösung;
50/60 Hz Unterdrückung
Die Erfassung von Widerstandstemperatur- und Thermokopplersensoren ist für
viele Applikationen unerlässlich. Die 4-kanaligen Eingangsmodule von Weidmüller
sind für alle gängigen Thermo-Elemente und Widerstandstemperatursensoren
ausgelegt. Bei einer Genauigkeit von 0,2 % des Messbereichsendwerts und einer
Auflösung von 16 Bit werden mittels der Einzelkanaldiagnose Kabelbrüche und
Grenzwertüber- oder unterschreitungen erkannt. Zusätzliche Merkmale wie eine
automatische 50-Hz- bis 60-Hz-Unterdrückung oder eine externe wie auch interne
Kaltstellenkompensation, wie sie bei dem TC-Modul verfügbar ist, komplettieren
den Funktionsumfang.
Blockschaltbild UR20-4AI-TC-DIAG exemplarisch
Systembus
µC
µC
USYS
CJC
Intern
DC
UIN
UOUT
A.68
DC
D
A
MUX
1
CJC 0 +
TC 0 +
TC 0 –
CJC 0 –
2
CJC 1 +
TC 1 +
TC 1 –
CJC 1 –
3
CJC 2+
TC 2 +
TC 2 –
CJC 2 –
4
CJC 3 +
TC 3 +
TC 3 –
CJC 3 –
UR20 4AI-TC-DIAG
2429050000 – 2016
Temperaturmodule
4AI-TC-DIAG
UR20-4AI-TC-DIAG
IP 20
•4 analoge Eingänge
•Diverse TC-Sensoren
•Hohe Genauigkeit von 0,2 % FSR
•16 Bit Auflösung
•Einzelkanaldiagnose
•Interne oder externe Kaltstellenkompensation möglich
•Automatische 50 und 60 Hz Unterdrückung
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Typ
Auflösung
Genauigkeit
Sensoranschluss
Kaltstellenkompensation
Temperaturkoeffizient
Temperaturbereich
Wandlungszeit
Innenwiderstand
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Verpolungsschutz
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, Thermoelement
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI·TC
CJC 0 +
TC 0 +
TC 0 –
CJC 0 –
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA
CJC 1 +
TC 1 +
TC 1 –
CJC 1 –
4
J, K, T, B, N, E, R, S, L, U, C, mV
16 Bit
0,1 % FSR + 10 μV
2-Leiter
intern und extern (int. Genauigkeit ≤ 3 K)
50 ppm/K
–200…+2315 °C
36…240 ms einstellbar
> 1 MΩ
ja
ja
ja
CJC 2 +
TC 2 +
TC 2 –
CJC 2 –
CJC 3 +
TC 3 +
TC 3 –
CJC 3 –
1
2
1
J
3
4
1
2
2
J
3
4
1
2
3
J
3
4
1
2
4
J
3
4
86 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-TC-DIAG
VPE
1
Best.-Nr.
1315710000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1435740000
1350930000
1484050000
UR20-EM-1315710000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315710000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315710000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.69
Temperaturmodule
IP 20
4AI-RTD-DIAG
A
UR20-4AI-RTD-DIAG
•16 Bit Auflösung
•Einzelkanaldiagnose
•Automatische 50 und 60 Hz Unterdrückung
•Für 2-, 3- und 4- Leiter RTD´s
•Hohe Genauigkeit
•Für nahezu alle gebräuchlichen Sensoren
•Temperaturmessung über Widerstand
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Eingänge
Anzahl
Sensor Typ
Auflösung
Sensorstrom
Genauigkeit
Sensoranschluss
Temperaturkoeffizient
Temperaturbereich
Wandlungszeit
Innenwiderstand
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Eingangsmodul, 4 Kanäle, RTD
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AI·RTD
RTD0+
Sense0+
Sense0–
RTD0–
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
20 mA
4
Pt100, Pt200, Pt500, Pt1000, Ni100, Ni120, Ni200, Ni500,
Ni1000, Cu10, Widerstände mit 40 Ω, 80 Ω, 150 Ω, 300 Ω, 500 Ω,
1 kΩ, 2 kΩ, 4 kΩ
16 Bit
je nach Eingangstyp 0,75 mA (Pt100, Ni100, Ni120, Cu10, 40 Ω,
80 Ω, 150 Ω, 300 Ω) oder 0,25 mA (Pt200, Pt500, Pt1000, Ni200,
Ni500, Ni1000, 500 Ω, 1 kΩ, 2 kΩ, 4 kΩ)
0,2 % FSR, 0,3 % FSR für Ni-Sensoren, 0,6 % FSR für Cu10
2-Leiter, 3-Leiter, 4-Leiter
50 ppm/K
-200...+850 °C
36…240 ms einstellbar
> 1 MΩ
ja
ja
ja
RTD1+
Sense1+
Sense1–
RTD1–
RTD2+
Sense2+
Sense2–
RTD2–
RTD3+
Sense3+
Sense3–
RTD3–
4AI·RTD
1
2
1
3
4
1
2
2
3
2
1
3
RTD0–
4
RTD1+
Sense1+
1
RTD1+
1
2
2
RTD2+
Sense2+
1
RTD2+
3
4
2
3
RTD2–
RTD2–
RTD3+
Sense3+
1
RTD3+
RTD3–
2
4
1
2
RTD3–
3
4
1
2
4
3
3
4
3
3
4
4
2
2
3
1
2
3
RTD0–
4
RTD1–
1
2
1
4
3
1
RTD0+
RTD1–
4
4
4AI·RTD
1
4
2
3
RTD0+
Sense0+
3
4
91 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AI-RTD-DIAG
VPE
1
Best.-Nr.
1315700000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347290000
1350930000
1484040000
UR20-EM-1315700000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315700000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315700000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.70
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.71
Analoge Ausgangsmodule
IP 20
Analoge Ausgangsmodule
2- oder 4-Leiter Anschluss; 16 Bit Auflösung; 4 Ausgänge
A
Bis zu 4 analoge Aktoren mit +/-10 V, +/-5 V, 0...10 V, 0...5 V, 2...10 V, 1...5 V,
0...20 mA oder 4...20 mA steuert das analoge Ausgangsmodul mit einer
Genauigkeit von 0,05 % des Messbereichsendwerts an. An jedem Steckverbinder
besteht die Anschlussmöglichkeit für jeweils einen Aktor in 2- oder
4-Leitertechnik. Dabei werden die Ausgänge kanalweise über die Parametrierung
festgelegt. Jedem Kanal ist zudem eine separate Status-LED zugeordnet.
Die Ausgänge werden aus dem Ausgangsstrompfad (UOUT) versorgt.
Blockschaltbild UR20-4AO-UI-16
Systembus
µC
16 Bit
A
AO 2 +
Sense 2 +
Sense 2 –
AO 2 –
A
AO 3 +
Sense 3 +
Sense 3 –
AO 3 –
D
UIN
DC
A.72
A
AO 1 +
Sense 1 +
Sense 1 –
AO 1 –
D
USYS
UOUT
A
AO 0 +
Sense 0 +
Sense 0 –
AO 0 –
D
µC
D
DC
1
AO 0 +
Sense 0 +
Sense 0 –
AO 0 –
2
AO 1 +
Sense 1 +
Sense 1 –
AO 1 –
3
AO 2 +
Sense 2 +
Sense 2 –
AO 2 –
4
AO 3 +
Sense 3 +
Sense 3 –
AO 3 –
UR20 4AO-UI
2429050000 – 2016
Analoge Ausgangsmodule
4AO-UI-16
UR20-4AO-UI-16
IP 20
•4 Analoge Ausgänge
•Kanalweise parametrierbare Ausgänge
(Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2- und 4-Leiter Anschluss
•Genauigkeit typ. 0,05 % FSR
•Ersatzwerte pro Kanal einstellbar
•Rückwirkungsfrei
•Kurzschlussfest
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Ausgänge
Anzahl
Ausgangsgröße
Ansprechzeit
Auflösung
Genauigkeit
Lastwiderstand Spannungsausgang
Lastwiderstand Stromausgang
Aktoranschluss
Temperaturkoeffizient
Max. Fehler zwischen T min. und T max.
Monotonität
Übersprechen zwischen den Kanälen
Wiederholungsgenauigkeit
Ausgangswelligkeit
Moduldiagnose
Fehlerersatzwerte
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
2429050000 – 2016
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AO-UI
AO 0+
Sense 0+
Sense 0–
AO 0–
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
85 mA
4
1. Spannung (0…5 V, 0…10 V, 1…5 V, 2…10 V, ±10 V, ±5 V)
2. Strom (0…20 mA oder 4…20 mA)
1 ms für 4 Kanäle
16 Bit
±0,1 % FSR max., 0,05 % FSR typ.
> 1 kΩ (bei > 50 °C Umgebungstemperatur
max. Sensorsummenstrom = 25 mA)
< 600 Ω
2-Leiter (Strom und Spannung; automatische Erkennung),
4-Leiter (Spannung)
20 ppm Spannung / 31 ppm Strommessung / °K
220 ppm FSR
ja
±0,001 % FSR
< 1 mV eff.
max. 0,001 %
ja
ja
4AO-UI
1
2
1
AO 1+
Sense 1+
Sense 1–
AO 1–
2
AO 2+
Sense 2+
Sense 2–
AO 2–
3
AO 3+
Sense 3+
Sense 3–
AO 3–
4
1
AO 0+
2
1
3
3
4
AO 0–
4
1
AO 1+
1
2
4
AO 1–
1
AO 2+
2
4
AO 2–
1
AO 3+
4
1
2
AO 3–
3
4
1
2
4
3
3
4
3
3
2
2
2
3
3
4
83 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AO-UI-16
VPE
1
Best.-Nr.
1315680000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347270000
1350930000
1484070000
UR20-EM-1315680000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315680000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315680000
Let’s connect.
A.73
Analoge Ausgangsmodule
IP 20
4AO-UI-16-DIAG
A
UR20-4AO-UI-16-DIAG
•Erweitere Diagnosefunktionen
•4 Analoge Ausgänge
•Kanalweise parametrierbare Ausgänge
(Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2- und 4-Leiter Anschluss
•Genauigkeit typ. 0,05 % FSR
•Ersatzwerte pro Kanal einstellbar
•Rückwirkungsfrei
•Kurzschlussfest
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Ausgänge
Anzahl
Ausgangsgröße
Ansprechzeit
Auflösung
Genauigkeit
Lastwiderstand Spannungsausgang
Lastwiderstand Stromausgang
Aktoranschluss
Temperaturkoeffizient
Max. Fehler zwischen T min. und T max.
Monotonität
Übersprechen zwischen den Kanälen
Wiederholungsgenauigkeit
Ausgangswelligkeit
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Fehlerersatzwerte
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit , Diagnosefunktionen
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
A.74
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
4AO·UI·16·D
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
85 mA
4
1. Spannung (0…5 V, 0…10 V, 1…5 V, 2…10 V, ±10 V, ±5 V)
2. Strom (0…20 mA oder 4…20 mA)
1 ms für 4 Kanäle
16 Bit
±0,1 % FSR max., 0,05 % FSR typ.
> 1 kΩ (bei > 50 °C Umgebungstemperatur
max. Sensorsummenstrom = 25 mA)
< 600 Ω
2-Leiter (Strom und Spannung; automatische Erkennung),
4-Leiter (Spannung)
20 ppm Spannung / 31 ppm Strommessung / °K
220 ppm FSR
ja
±0,001 % FSR
< 1 mV eff.
max. 0,001 %
ja
ja
ja
4AO·UI·16·D
AO0+
Sense0+
1
Sense0–
AO0–
1
4
AO0–
AO1+
Sense1+
2
Sense1–
AO1–
1
AO1+
4
AO1–
AO2+
Sense2+
3
Sense2–
AO2–
1
AO2+
4
AO2–
AO3+
Sense3+
4
Sense3–
AO3–
1
AO3+
2
1
AO0+
2
1
3
2
1
2
1
2
3
4
1
2
4
3
4
3
4
3
3
2
4
2
3
2
3
AO3–
3
4
98 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AO-UI-16 -DIAG
VPE
1
Best.-Nr.
1315730000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347330000
1350930000
1518880000
UR20-EM-1315730000-SP
UR20-BM-1315730000-SP
UR20-PK-1315730000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315730000
Let’s connect.
2429050000 – 2016
Analoge Ausgangsmodule
4AO-UI-16-HD
UR20-4AO-UI-16-HD
•4 Analoge Ausgänge
•4 Stecker mit 4 Anschlüssen pro Modul
•Kanalweise parametrierbare Ausgänge
(Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2- und 4-Leiter Anschluss
•Genauigkeit typ. 0,05 % FSR
•Ersatzwerte pro Kanal einstellbar
•Rückwirkungsfrei
•Kurzschlussfest
*4)
IP 20
*5)
A
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Ausgänge
Anzahl
Ausgangsgröße
Ansprechzeit
Auflösung
Genauigkeit
Lastwiderstand Spannungsausgang
Lastwiderstand Stromausgang
Aktoranschluss
Temperaturkoeffizient
Max. Fehler zwischen T min. und T max.
Monotonität
Übersprechen zwischen den Kanälen
Wiederholungsgenauigkeit
Ausgangswelligkeit
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Fehlerersatzwerte
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit , HD-Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3)
HD-Stecker
*4)
Abisolierwerkzeug
*5)
Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
2429050000 – 2016
u-remote Systembus
48 Mbit/s
500 V DC zwischen Strompfaden
4AO·UI
AO 0+
Sense 0+
Sense 0 –
AO 0 –
AO 1+
Sense 1+
Sense 1 –
AO 1 –
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
85 mA
4
1. Spannung (0…5 V, 0…10 V, 1…5 V, 2…10 V, ±10 V, ±5 V)
2. Strom (0…20 mA oder 4…20 mA)
1 ms für 4 Kanäle
16 Bit
±0,1 % FSR max., 0,05 % FSR typ.
> 1 kΩ (bei > 50 °C Umgebungstemperatur max. Sensorsummenstrom = 25 mA)
< 600 Ω
2-Leiter (Strom und Spannung; automatische Erkennung),
4-Leiter (Spannung)
20 ppm Spannung / 31 ppm Strommessung / °K
220 ppm FSR
ja
±0,001 % FSR max.
< 1 mV eff.
max. 0,001 %
ja
nein
ja
AO 2+
Sense 2+
Sense 2 –
AO 2 –
AO 3+
Sense 3+
Sense 3 –
AO 3 –
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
4AO·UI
AO 0+
AO 0 –
AO 1+
AO 1 –
AO 2+
AO 2 –
AO 3+
AO 3 –
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
98 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AO-UI-16-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1510690000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515470000
1350930000
1531830000
UR20-EM-1510690000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1510690000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
Let’s connect.
A.75
Analoge Ausgangsmodule
IP 20
4AO-UI-16-DIAG-HD
A
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
•4 Analoge Ausgänge
•Erweiterte Diagnosefunktionen
•Kanalweise parametrierbare Ausgänge
(Spannung, Strom)
•16 Bit Auflösung
•2- und 4-Leiter Anschluss
•Genauigkeit typ. 0,05 % FSR
•Ersatzwerte pro Kanal einstellbar
•Rückwirkungsfrei
•Kurzschlussfest
*4)
*5)
*3)
Hinweis: Stecker bitte separat bestellen
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Analoge Ausgänge
Anzahl
Ausgangsgröße
Ansprechzeit
Auflösung
Genauigkeit
Lastwiderstand Spannungsausgang
Lastwiderstand Stromausgang
Aktoranschluss
Temperaturkoeffizient
Max. Fehler zwischen T min. und T max.
Monotonität
Übersprechen zwischen den Kanälen
Wiederholungsgenauigkeit
Ausgangswelligkeit
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Fehlerersatzwerte
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Analoges Ausgangsmodul, 4 Kanäle, 16 Bit , Diagnosefunktionen, HD-Stecker
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
*3)
HD-Stecker
*4)
Abisolierwerkzeug
*5)
Presswerkzeug
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
A.76
u-remote Systembus
48 Mbit/s
500 V DC zwischen Strompfaden
4AO·UI·D
AO 0+
Sense 0+
Sense 0 –
AO 0 –
AO 1+
Sense 1+
Sense 1 –
AO 1 –
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
8 mA
85 mA
4
1. Spannung (0…5 V, 0…10 V, 1…5 V, 2…10 V, ±10 V, ±5 V)
2. Strom (0…20 mA oder 4…20 mA)
1 ms für 4 Kanäle
16 Bit
±0,1 % FSR max., 0,05 % FSR typ.
> 1 kΩ (bei > 50 °C Umgebungstemperatur max. Sensorsummenstrom = 25 mA)
< 600 Ω
2-Leiter (Strom und Spannung; automatische Erkennung),
4-Leiter (Spannung)
20 ppm Spannung / 31 ppm Strommessung / °K
220 ppm FSR
ja
±0,001 % FSR max.
< 1 mV eff.
max. 0,001 %
ja
ja
ja
AO 2+
Sense 2+
Sense 2 –
AO 2 –
AO 3+
Sense 3+
Sense 3 –
AO 3 –
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
4AO·UI·D
AO 0+
AO 0 –
AO 1+
AO 1 –
AO 2+
AO 2 –
AO 3+
AO 3 –
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
98 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
VPE
1
Best.-Nr.
1506930000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
UR20-PG0.35
multi-stripax 6-16
PWZ-UR20-HD
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
8
1
1
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1469340000
9202210000
1525820000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515480000
1350930000
1531810000
UR20-EM-1506930000-S
UR20-BM-SP
UR20-PK-1506930000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
Let’s connect.
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.77
IP 20
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
A
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
100/ 500 kHz; 32 Bit Zählerbreite;
Einzelkanaldiagnose
In automatisierten Anlagen ist die Erfassung von Inkremental- und
Absolutwertgebern heute nicht mehr wegzudenken. Speziell für diese
Anwendungen entwickelt, bietet Ihnen Weidmüller verschiedene Zählermodule,
die Werte mit einer Eingangsfrequenz von bis zu 500 kHz aufnehmen können.
Mit dem synchron-seriellen Schnitstellenmodul (SSI) können hochgenaue
Positionieraufgaben mit Absolutwertgebern realisiert werden. Hierzu kann das
Modul durch Parametrierung im Listening- oder im Mastermodus betrieben
werden, um allen Einsatzsituationen gerecht zu werden. Für die Frequenzmessung
bis 100 kHz steht Ihnen ein Modul mit Impulseingang zur Verfügung, das Modul
UR20-1CNT-500 bietet einen Eingang, der Frequenzen bis zu 500 kHz erfassen
kann. Zwei unabhängige Zählereingänge weist das Modul UR20-2CNT-100 auf,
es wird durch das Modul UR20-1CNT-100-1DO mit nur einem Zähler, jedoch
zusätzlichen Möglichkeiten durch einen Latch,- Gate- und Reset-Eingang ergänzt.
Dies erlaubt eine externe Steuerung des Zählers. Zusätzlich kann bei diesem
Modul über einen digitalen Ausgang, bei eingestelltem Vergleichswert, ein
unverzügliches Event ausgelöst werden.
Das Modul UR20-1COM-232-485-422 bietet Ihnen erweiterte
Kommunikationsmöglichkeiten, so können Geräte mittels RS232, RS485 oder
RS422 Schnittstelle effizient an u-remote betrieben werden. Eine Lösung für die
Verbindung vom Schaltschrank ins Feld stellt das Modul UR20-1COM-SAI-PRO
dar. An diesem Gateway können bis zu 15 dezentrale IP67 SAI-PRO Subbus
Module pro u-remote Modul eingebunden werden.
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Sensoren über den
Eingangsstrompfad (UIN).
Blockschaltbild UR20-1CNT-100-1DO exemplarisch
Systembus
µC
CH0 A
CH0 B
DO
Typ 3
UIN
A.78
CH0 A
GND
24 V DC
CH0 B
2
DO
GND
24 V DC
Reset
3
Latch
GND
24 V DC
GATE
Reset
USYS
UOUT
1
Latch
GATE
GND⎽IN
1
2
3
24 V DC⎽IN
1
2
3
4
UR20-1CNT-100-1DO
2429050000 – 2016
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
1CNT-100-1DO
UR20-1CNT-100-1DO
IP 20
•Latch-, Gate- und Reset-Eingang
•Zählerbreite 32 Bit
•Maximale Eingangsfrequenz 100 kHz
•Betriebsart Impuls, Richtung, 1-, 2- oder 4-fach
•Sensorversorgung
•Eingangsfilter einstellbar bis 1 ms
•Digitaler Ausgang
A
Technische Daten
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Zählermodul, 1 Kanal, 100 kHz
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
1CNT100
CH0 A
GND
24 V DC
CH0 B
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
35 mA
DO
GND
24 V DC
RESET
1
Inkrementalgeber
einstellbar bis 1 ms
<5V
> 11 V
ja
2- und 3-Leiter
ja
ja
ja
3,5 mA
32 Bit
100 kHz
400 kHz
ja
Impuls / Richtung / 1-, 2-, 4-fach
LATCH
GND
24 V DC
GATE
1CNT100
1
Spur A
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
4
Spur B
Incremental
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl Zählereingänge
Typ
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Eingangsstrom pro Kanal, max.
Zählerbreite
maximale Eingangsfrequenz
maximale Zählfrequenz
Latch-, Gate-, Reseteingang
Betriebsart
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
CH0 A
GND
24 V DC
CH0 B
DO
GND
24 V DC
RESET
LATCH
GND
24 V DC
GATE
1
Takt
2
1
3
4
Richtung 0/1 (24 V)
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-1CNT-100-1DO
VPE
1
Best.-Nr.
1315570000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347140000
1350930000
1346520000
UR20-EM-1315570000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315570000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.79
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
IP 20
2CNT-100
UR20-2CNT-100
•Zählerbreite 32 Bit
•Maximale Eingangsfrequenz 100 kHz
•Betriebsart Impuls, Richtung, 1-, 2- oder 4-fach
•Sensorversorgung
•Eingangsfilter einstellbar bis 1 ms
A
Technische Daten
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Zählermodul, 2 Kanal, 100 kHz
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2CNT100
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
35 mA
2
Inkrementalgeber
einstellbar bis 1 ms
<5V
> 11 V
ja
2- und 3-Leiter
ja
ja
ja
3,5 mA
32 Bit
100 kHz
400 kHz
Impuls / Richtung / 1-, 2-, 4-fach
2CNT100
1
2
1
3
4
Incremental
CH0 A
GND
24 V DC
CH0 B
CH0 A
GND
24 V DC
CH0 B
2
CH1 A
GND
24 V DC
CH1B
1
2
3
3
4
4
1
fin
2
1
3
4
2
Incremental
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl Zählereingänge
Typ
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Eingangsstrom pro Kanal, max.
Zählerbreite
maximale Eingangsfrequenz
maximale Zählfrequenz
Betriebsart
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
CH1 A
GND
24 V DC
CH1 B
1
fin
2
3
3
4
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-2CNT-100
VPE
1
Best.-Nr.
1315590000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347150000
1350930000
1346540000
UR20-EM-1315590000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315590000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.80
2429050000 – 2016
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
1CNT-500
UR20-1CNT-500
IP 20
•Zählerbreite 32 Bit
•Maximale Eingangsfrequenz 500 kHz
•Betribesart Impuls, Richtung, 1-,2- oder 4-fach
•Sensorversorgung
•Eingangsfilter einstellbar bis 1 ms
•Digitaler Ausgang
A
Technische Daten
Kurzschlussfest
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Zählerbreite
maximale Eingangsfrequenz
Betriebsart
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Zählermodul, 1 Kanal, 500 kHz
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
1CNT-500
1
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
20 mA
CH0 A +
CH0 A -
2
1
3
4
1
1
Inkrementalgeber
einstellbar von 0,01 bis 1 ms
max. 0,5 A bei 24 V Einspeisung
max. 0,4 A bei 5 V Einspeisung
ja
ja
nein
32 Bit
500 kHz
Impuls und Richtung / AB-Modus mit 1-, 2-, 4-facher Abtastung
CH0 B +
CH0 B -
2
2
Incremental
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Digitale Eingänge
Anzahl Zählereingänge
Typ
Eingangsfilter
Sensorversorgung
3
4
1
Reset In +
Reset In +5V DC
GND
+24V DC
FE
2
3
3
4
1
2
4
3
4
72 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-1CNT-500
VPE
1
Best.-Nr.
1315580000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347170000
1350930000
1346530000
UR20-EM-1315580000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315580000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.81
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
IP 20
2FCNT-100
UR20-2FCNT-100
•Zählerbreite 32 Bit
•Maximale Eingangsfrequenz 100 kHz
•Betriebsart Impuls
•Sensorversorgung
•Eingangsfilter einstellbar bis 1 ms
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Digitale Eingänge
Anzahl Zählereingänge
Typ
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Eingangsstrom pro Kanal, max.
Zählerbreite
maximale Eingangsfrequenz
Betriebsart
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Digitales Frequenz Zählermodul, 2 Kanal, 100 kHz
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen Strompfaden
2·F·CNT
1
GND
24 V DC
CH0
24 V DC +20 % / –15 % über den Systempfad
8 mA
35 mA
2
digitaler Eingang
einstellbar bis 1 ms
<5V
> 11 V
ja
2- und 3-Leiter
ja
ja
nein
3,5 mA
32 Bit
100 kHz
Impuls
2
1
3
4
fin
2
1
GND
24 V DC
CH1
2
3
3
4
fin
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-2FCNT-100
VPE
1
Best.-Nr.
1508080000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515440000
1350930000
1518840000
UR20-EM-1508080000-SP
UR20-BM-1508080000-SP
UR20-PK-1508080000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.82
2429050000 – 2016
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
1SSI
UR20-1SSI
IP 20
•Diverse Übertragungsrate parametrierbar
•Listening oder Master Modus
•Datenbreite 8 … 32 Bit
•Einstellbare Verzögerungszeit
A
Technische Daten
Bestelldaten
Modulvarianten
SSI-Modul, 1 Kanal, 8 bis 32 Bit
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
25 mA + Sensorstrom
Master
Master
Listening
1SSI
1SSI
1SSI
1
1
SSI (Differenzsignal RS-422)
125 kHz, 250 kHz, 500 kHz, 1 MHz, 1.5 MHz, 2 MHz
1 µs, 2 µs, 4 µs, 8 µs, 16 µs, 32 µs, 48 µs, 64 µs
8 … 32 Bit
Binary / Gray-Code
Listening / Master
0,5 A (24 V DC); 0,4 A (5 V DC)
ja
ja
nein
max. 320 m bei 125 kHz, geschirmt
2
1
3
2
CLK Out+
CLK Out–
3
4
1
1
3
4
3
4
4
1
1
3
4
1
2
2
3
2
2
4
3
4
3
4
3
4
1
3
2
4
2
1
4
2
3
1
Data In+
Data In–
2
2
1
+5 V
GND
+24 V
FE
3
4
2
CLK In+
CLK In–
2
1
SSI Encoder 1
Data In+
Data In–
1
CLK In+
CLK In–
SSI Encoder 2
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
SSI Encoder
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Serielle Eingänge
Anzahl Kanäle
Typ
Übertragungsrate SSI
Verzögerungszeit
Datenbreite
Datenformat
SSI-Modus
Sensorversorgung
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Leitungslänge
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
1
2
CLK Out+
CLK Out–
3
+5 V
GND
+24 V
FE
4
3
4
1
2
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-1SSI
VPE
1
Best.-Nr.
1508090000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1515490000
1350930000
1559870000
UR20-EM-1508090000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1508090000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.83
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
IP 20
1COM-232-485-422
UR20-1COM-232-485-422
•Schnittstelle für RS232, RS485 und RS422 Peripherie
•Einstellbare Übertragungsrate
•Galvanische Trennung der Signale im Modul
•Separate Spannungsversorgung für externe Peripherie
am Modul
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
RS Interface
Anzahl
Anschluss
Übertragungsrate
Versorgungsspannung
Ausgangsstrom Versorgungsspannung, max.
Standards RS232
Standards RS485/422
Kurzschlussfest
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
RS232/RS485/RS422 Kommunikationsmodul
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen den Strompfaden
RS232 RXD
RS232 TXD 1
RS232 RTS
RS232 CTS
24 V DC +20 % / -15 % über den Systembus
8 mA
50 mA + Last
1
1x RS232 / 1x RS485/422
parametrierbar, 300… 115200 Bit/s
5 V / 24 V
0,5 A
DIN 66020, DIN 66259, EIA-RS 232C, CCITT V.24/V.28
DIN 66259 Part 1 und 3, EIA-RS422/485, CCITT V.11
ja
ja
ja
RS485/422 A
RS485/422 B 3
RS422 A OUT
RS422 B OUT
+5VDC
GND 4
+24VDC
GND COM
92 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1315750000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315750000-SP
VPE
1
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1 RS·XXX
RS232 RXD
RS232 TXD 1
RS232 RTS
RS232 CTS
Typ
UR20-1COM-232-485-422
Serielles
Gerät
RS232
1 RS·XXX
2
3
4
Best.-Nr.
1315750000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347350000
1350930000
2425150000
RS485/422 A
RS485/422 B 3
RS422 A OUT
RS422 B OUT
+5VDC
GND 4
+24VDC
GND COM
1 RS·XXX
RS232 RXD
RS232 TXD 1
RS232 RTS
RS232 CTS
1
Serielles
Gerät
RS485
1
2
3
4
1
2
3
4
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
RS485/422 A
RS485/422 B 3
RS422 A OUT
RS422 B OUT
+5VDC
GND 4
+24VDC
GND COM
1
2
3
4
Serielles
Gerät
RS422
1
2
3
4
TD(A)–
TD(B)+
RD(A)–
RD(B)+
1
2
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-1315750000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.84
2429050000 – 2016
Digitale Zähler- und Kommunikationsmodule
1COM-SAI-PRO
UR20-1COM-SAI-PRO
IP 20
•15 SAI-PRO Module integrierbar
•Max. 50 m Subbus Leitungslänge
•Durchgehende Diagnose IP20-IP67
•Darstellung der SAI-PRO Module im Webserver
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme (IIN im Power-Segment des Feldbuskopplers), typ.
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
IP67 Interface
Anzahl
Anschluss
Übertragungsrate
Versorgungsspannung
Ausgangsstrom Versorgungsspannung
Kurzschlussfest
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
IP20-IP67 Kommunikationsmodul
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
DC 500 V zwischen den Strompfaden
GW·SAI
24 V DC +20 % / -15 % über den Systembus
8 mA
20 mA + SAI Versorgungsstrom
1
SAI-PRO-Subbus
250 kbit/s, 500 kbit/s konfigurierbar
+24 V DC
max. 3 A
ja
ja
Diagnosemeldungen der Subbusmodule
Data +
GND
24VDC
Data –
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-1COM-SAI-PRO
VPE
1
Best.-Nr.
2007430000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
2425350000
1350930000
2425160000
UR20-EM-2007430000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-2007430000-SP
FE
FE
FE
FE
2
1
4
2
3
3
4
1
2
4
1
Schirm
3
4
Produktnorm
EMV (in Vorbereitung)
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
MSIP (in Vorbereitung)
Schirm
1
2
3
4
3
+24 V DC
Data +
GND
Data –
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 61010-2-201
MSIP-REM-WMG-2007430000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.85
IP 20
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
A
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
PROFIsafe/FSoE; PLe, Kat. 4/SIL 3; OSSD-Ausgang;
Drahtbruch- und Kurzschlusserkennung
Sicherheitstechnik ist in der Automatisierungsindustrie und im Maschinenbau von zentraler
Bedeutung. Wenn es um die Reduzierung von Risiken und die Vermeidung von Gefahr für
Mensch und Umwelt geht, sind Lösungen gefragt, die hohen Anforderungen und gesetzlichen
Vorgaben entsprechen.
Weidmüller PROFIsafe- und Fail-Safe-over-EtherCAT-Module (IEC 61784-3 bzw. IEC 617843-3) bieten durch ihre vielfältigen Parametriermöglichkeiten eine besonders hohe Flexibilität
und damit Anpassungsfähigkeit an Ihre Applikation. Aufgrund des Standards ist der Einsatz
in bestehenden Anlagen unproblematisch. Die sicheren I/O-Module mit PROFIsafe oder FSoE
liegen in Varianten mit digitalen Ein- und Ausgängen vor.
Die sicheren Einspeisemodule des u-remote-Systems besitzen wesentliche Features wie die
Einbindung von Not-Aus-Kreisen und Drahtbruch- bzw. Kurzschlusserkennung. Sie erfüllen
sämtliche Anforderungen nach SIL 3 gemäß IEC 62061 und EN ISO 13849-1, Kategorie 4, PL e
und unterstützen den sicheren Betrieb Ihrer Anlage.
Durch das gefahrlose Abschalten der nachfolgenden Ausgangsmodule erreichen die sicheren
Einspeisemodule maximale Sicherheit bei optimaler Kontrolle. Alle Eingangssensoren werden
über getrennte Spannungspfade autark versorgt und signalisieren der Steuerung den aktuellen
Zustand der Maschine. Der Wiederanlauf erfolgt wahlweise zwischen manuellem Betrieb oder
Autostart-Funktion.
Die Sicheren I/O-Module und die sicheren Einspeisemodule von Weidmüller verringern zudem
Wartungs- und Servicezeiten und verbessern Ihre Reaktionszeiten im Notfall – umgesetzt im
Konzept höchster Transparenz.
Die Modulelektronik versorgt die angeschlossenen Aktoren aus dem Ausgangsstrompfad (UOUT).
Blockschaltbild UR20-PF-O-1DI-SIL exemplarisch
Systembus
µC
1
USYS
µC
µC
DC
UIN
Sicher
UOUT
Typ 3
4
24 V DC OSSD
Not-Aus
1
2
3
DC
Sicherheit0.0
Sicherheit0.1
Sicherheit0.2
Sicherheit0.3
Start1
Start2
Autostart1
Autostart2
Start
oder
Autostart
24 V DC OSSD
24 V DC Eingang
GND
GND
UR20 1DI-SIL
A.86
2429050000 – 2016
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
4DI-4DO-PN-FSOE
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
IP 20
•FailSafe over EtherCAT
•4 digitale Eingänge, 2 parametrierbar P-/N- schaltend
•4 digitale Ausgänge, 2 parametrierbar P-/N- schaltend
•Konstantstrom mit thermischer Abschaltung
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Sicherheitsparameter
Erreichbares Sicherheitsniveau Eingänge
Ausgänge
Diagnosedeckungsgrad DCAVG (IEC 62061)
Diagnosedeckungsgrad (DIN EN ISO 13849)
MTTFD (Mittlere Dauer bis zum gefahrbringenden Ausfall)
PFH (Ausfallwahrscheinlichkeit je Stunde in 1/h)
SFF (Anteil sicherer Ausfälle)
HFT (Hardwarefehlertoleranz)
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit
Ausgangsstrom max. pro Kanal/pro Modul
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Schutzschaltung
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Rückwirkungsfrei
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Funktionales Sicherheitsmodul FSOE, 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ausgänge
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
4DI·4DO
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
Eingang: 0,921, Ausgang: 0,969
Eingang, einkanalig: 90%; zweikanalig: 99%; Ausgang: 99%
> 100 Jahre (Eingang: 4488a, Ausgang: 3067a)
Eingang, einkanalig: 2*10-9; zweikanalig: 4,07*10-11; Ausgang: 2,02*10-11
Eingang: 0,978, Ausgang: 0,989
Eingang, einkanalig: 0; zweikanalig: 1; Ausgang: 1
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
2429050000 – 2016
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 30 mA + Sensorsversorgungsstrom
DO 0 (PN)
GND
DO 1 (P)
GND
4, davon 2 parametrierbar P- oder N-schaltend
Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2*
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms*
P-schaltend: <5 V; N-schaltend: >-5 V gegen +24 V
P-schaltend: >11 V; N-schaltend: <-11 V gegen +24 V
max. 0,8 A pro Stecker, Summe max. 1,6 A
ja
ja
ja
DO 2 (PN)
GND
DO 3 (P)
GND
4DI·4DO
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
1
DI 0 (PN)
GND
24 V DC
DI 1 (P)
1
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
2
DO 0 (PN)
GND
DO 1 (P)
GND
3
DO 2 (PN)
GND
DO 3 (P)
GND
4
2
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
4, davon 2 parametrierbar P- oder N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
10 ms
0,5 A / 2 A
2-Leiter
ja
Konstantstrom mit thermischer Abschaltung
< 100 µs
ja
ja
nein
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
VPE
1
Best.-Nr.
1529780000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
DI 0 (PN)
AUX-O 0
AUX-O 1
DI 1 (P)
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1529780000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1529780000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1992960000
1350930000
1993030000
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
Let’s connect.
A.87
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
UR20-8DI-PN-FSOE
8DI-PN-FSOE
IP 20
•FailSafe over EtherCAT
•8 digitale Eingänge, 4 parametrierbar P-/N- schaltend
•2-Leiter, 3-Leiter und 4-Leiter Anschluss
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Sicherheitsparameter
Erreichbares Sicherheitsniveau Diagnosedeckungsgrad DCAVG (IEC 62061)
Diagnosedeckungsgrad (DIN EN ISO 13849)
MTTFD (Mittlere Dauer bis zum gefahrbringenden Ausfall)
PFH (Ausfallwahrscheinlichkeit je Stunde in 1/h)
SFF (Anteil sicherer Ausfälle)
HFT (Hardwarefehlertoleranz)
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Funktionales Sicherheitsmodul FSOE, 8 digitale Eingänge
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
Eingänge
8DI·PN
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
0,921
Einkanalige Beschaltung: 90%; zweikanalige Beschaltung: 99%
> 100 Jahre (4488a)
Einkanalig: 2*10-9; zweikanalig: 4,07*10-11
0,978
Einkanalige Beschaltung: 0; zweikanalige Beschaltung: 1
DI 0 (PN)
AUX-O 0
AUX-O 1
DI 1 (P)
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
DI 4 (PN)
AUX-O 4
AUX-O 5
DI 5 (P)
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 30 mA + Sensorversorgungsstrom
8, davon 4 parametrierbar P- oder N-schaltend
Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2*
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms*
P-schaltend: <5 V; N-schaltend: >-5 V gegen +24 V
P-schaltend: >11 V; N-schaltend: <-11 V gegen +24 V
max. 0,8 A pro Stecker, Summe max. 3,2 A
2-Leiter, 3-Leiter, 4-Leiter
ja
ja
ja
DI 6 (PN)
AUX-O 6
AUX-O 7
DI 7 (P)
8DI·PN
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
DI 0 (PN)
GND
24 V DC
DI 1 (P)
DI 2 (PN)
GND
24 V DC
DI 3 (P)
DI 4 (PN)
AUX-O 4
AUX-O 5
DI 5 (P)
DI 6 (PN)
AUX-O 6
AUX-O 7
DI 7 (P)
1
2
1
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
2
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-PN-FSOE
VPE
1
Best.-Nr.
1529800000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1529800000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1529800000-SP
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1992970000
1350930000
1993040000
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.88
2429050000 – 2016
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
4DI-4DO-PN-FSPS
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
IP 20
•PROFIsafe
•4 digitale Eingänge, 2 parametrierbar P-/N- schaltend
•4 digitale Ausgänge, 2 parametrierbar P-/N- schaltend
•Konstantstrom mit thermischer Abschaltung
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Sicherheitsparameter
Erreichbares Sicherheitsniveau Eingänge
Ausgänge
Diagnosedeckungsgrad DCAVG (IEC 62061)
Diagnosedeckungsgrad (DIN EN ISO 13849)
MTTFD (Mittlere Dauer bis zum gefahrbringenden Ausfall)
PFH (Ausfallwahrscheinlichkeit je Stunde in 1/h)
SFF (Anteil sicherer Ausfälle)
HFT (Hardwarefehlertoleranz)
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Ausgangsstrompfad IOUT
Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Ausgänge
Anzahl
Lastart
Ansprechzeit
Ausgangsstrom max. pro Kanal/pro Modul
Aktoranschluss
Kurzschlussfest
Schutzschaltung
Ansprechzeit der Schutzschaltung (Strombegrenzung)
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Rückwirkungsfrei
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Funktionales Sicherheitsmodul PROFIsafe, 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ausgänge
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
4DI·4DO
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
Eingang: 0,921, Ausgang: 0,969
Eingang, einkanalig: 90%; zweikanalig: 99%; Ausgang: 99%
> 100 Jahre (Eingang: 4488a, Ausgang: 3067a)
Eingang, einkanalig: 2*10-9; zweikanalig: 4,07*10-11; Ausgang: 2,02*10-11
Eingang: 0,978, Ausgang: 0,989
Eingang, einkanalig: 0; zweikanalig: 1; Ausgang: 1
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
2429050000 – 2016
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 30 mA + Sensorsversorgungsstrom
GND
DO 1 (P)
4, davon 2 parametrierbar P- oder N-schaltend
Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2*
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms*
P-schaltend: <5 V; N-schaltend: >-5 V gegen +24 V
P-schaltend: >11 V; N-schaltend: <-11 V gegen +24 V
max. 0,8 A pro Stecker, Summe max. 1,6 A
ja
ja
ja
4DI·4DO
1
2
1
3
4
1
2
2
3
4
1
DO 0 (PN)
2
3
3
GND
4
DO 2 (PN)
1
GND
DO 3 (P)
GND
2
4
3
4
DI 0 (PN)
GND
24 V DC
DI 1 (P)
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
DO 0 (PN)
GND
DO 1 (P)
GND
DO 2 (PN)
GND
DO 3 (P)
GND
1
2
1
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
2
3
4
1
2
3
3
4
1
2
4
3
4
4, davon 2 parametrierbar P- oder N-schaltend
ohmsch, induktiv, Lampenlast
10 ms
0,5 A / 2 A
2-Leiter
ja
Konstantstrom mit thermischer Abschaltung
< 100 µs
ja
ja
nein
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
VPE
1
Best.-Nr.
1335060000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
DI 0 (PN)
AUX-O 0
AUX-O 1
DI 1 (P)
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1335060000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1335060000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347550000
1350930000
1992940000
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
Let’s connect.
A.89
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
UR20-8DI-PN-FSPS
8DI-PN-FSPS
IP 20
•PROFIsafe
•8 digitale Eingänge, 4 parametrierbar P-/N- schaltend
•2-Leiter, 3-Leiter und 4-Leiter Anschluss
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Galvanische Trennung
Sicherheitsparameter
Erreichbares Sicherheitsniveau Diagnosedeckungsgrad DCAVG (IEC 62061)
Diagnosedeckungsgrad (DIN EN ISO 13849)
MTTFD (Mittlere Dauer bis zum gefahrbringenden Ausfall)
PFH (Ausfallwahrscheinlichkeit je Stunde in 1/h)
SFF (Anteil sicherer Ausfälle)
HFT (Hardwarefehlertoleranz)
Versorgung
Versorgungsspannung
Stromaufnahme aus Systemstrompfad ISYS
Stromaufnahme aus Eingangsstrompfad IIN
Eingänge
Anzahl
Eingangstyp
Eingangsfilter
Eingangsspannung low
Eingangsspannung high
Sensorversorgung
Sensoranschluss
Verpolungsschutz
Moduldiagnose
Einzelkanaldiagnose
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
u-remote Systembus
48 MBit/s
500 V DC zwischen den Strompfaden
Eingänge
Modulvarianten
Funktionales Sicherheitsmodul PROFIsafe, 8 digitale Eingänge
8DI·PN
SIL 3 (IEC 61508), SILCL 3 (IEC 62061), PLe und Kat. 4 (DIN EN ISO 13849-1)*
0,921
Einkanalige Beschaltung: 90%; zweikanalige Beschaltung: 99%
> 100 Jahre (4488a)
Einkanalig: 2*10-9; zweikanalig: 4,07*10-11
0,978
Einkanalige Beschaltung: 0; zweikanalige Beschaltung: 1
24 V DC +20 %/-15 %
8 mA
< 30 mA + Sensorversorgungsstrom
8, davon 4 parametrierbar P- oder N-schaltend
Typ 1 und Typ 3 nach IEC 61131-2*
Eingangsverzögerung einstellbar von 0 bis 40 ms*
P-schaltend: <5 V; N-schaltend: >-5 V gegen +24 V
P-schaltend: >11 V; N-schaltend: <-11 V gegen +24 V
max. 0,8 A pro Stecker, Summe max. 3,2 A
2-Leiter, 3-Leiter, 4-Leiter
ja
ja
ja
1
DI 2 (PN)
AUX-O 2
AUX-O 3
DI 3 (P)
2
DI 4 (PN)
AUX-O 4
AUX-O 5
DI 5 (P)
3
DI 6 (PN)
AUX-O 6
AUX-O 7
DI 7 (P)
8DI·PN
1
DI 0 (PN)
AUX-O 0
AUX-O 1
DI 1 (P)
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
4
3
4
1
DI 0 (PN)
GND
24 V DC
DI 1 (P)
1
DI 2 (PN)
GND
24 V DC
DI 3 (P)
2
DI 4 (PN)
AUX-O 4
AUX-O 5
DI 5 (P)
3
DI 6 (PN)
AUX-O 6
AUX-O 7
DI 7 (P)
4
2
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
3
4
OSSDSafety
devicee
1
2
3
4
1
2
3
4
87 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-8DI-PN-FSPS
VPE
1
Best.-Nr.
1335070000
*) D iese und weitere technische Daten entnehmen Sie bitte dem Handbuch unter
www.weidmueller.de oder nutzen Sie den unten stehenden QR-Code.
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1335070000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1335070000-SP
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347570000
1350930000
1992950000
Produktnorm
EMV
ATEX (in Vorbereitung)
UL (in Vorbereitung)
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.90
2429050000 – 2016
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
PF-O-1DI-SIL
UR20-PF-O-1DI-SIL
IP 20
•Sicherheitsstandard nach SIL 3 gemäß IEC 62061
und DIN EN ISO 13849-1, Kategorie 4, PL e
•Anschluss für einen Notaus-Kreis
•OSSD-Ausgang meldet Status an Steuerung
•Gepulster Eingangskreis zur Drahtbruch- und
Kurzschlusserkennung
•Wiederanlauf: manuell, wie auch per Autostart
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Sicherheitsbezogene Daten
Erreichbarer Sicherheitsstandard
Diagnosedeckungsgrad
MTTFd
SFF
HFT
Versorgung
Versorgungsspannung für Eingangsmodule
Versorgungsspannung für Ausgangsmodule
Maximaler Einspeisestrom für Ausgangsmodule
Stromaufnahme (intern)
Digitale Eingänge
Drahtbrucherkennung
Kurzschlusserkennung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Sicheres Einspeisemodul, 1 Digitaler Eingang, Safety
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
PF-O 1DI
IEC 61508 SIL 3 und DIN EN ISO 13849-1:2008 PL e
96,64 %
> 100 Jahre (PFH = 6,27 * 10-9 1/h)
98,58 %
1
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
24 V DC +20 % / –15 %
8A
35 mA
ja
ja
80 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-PF-O-1DI-SIL
VPE
1
Best.-Nr.
1335030000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347520000
1350970000
1346560000
UR20-EM-1335030000-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-PK-1335030000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
1
S 11
S 12
S 21
S 22
1
Man Start 1
Man Start 2
Auto Start 1
Auto Start 2
3
N.C.
OSSD
24 V DC
GND
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.91
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
IP 20
PF-O-2DI-SIL
A
UR20-PF-O-2DI-SIL
•Sicherheitsstandard nach SIL 3 gemäß IEC 62061
und DIN EN ISO 13849-1, Kategorie 4, PL e
•Anschluss für zwei Notaus-Kreise
•OSSD-Ausgang meldet Status an Steuerung
•Gepulster Eingangskreis zur Drahtbruch- und
Kurzschlusserkennung
•Wiederanlauf: manuell, wie auch per Autostart
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Sicherheitsbezogene Daten
Erreichbarer Sicherheitsstandard
Diagnosedeckungsgrad
MTTFd
SFF
HFT
Versorgung
Versorgungsspannung für Eingangsmodule
Versorgungsspannung für Ausgangsmodule
Maximaler Einspeisestrom für Ausgangsmodule
Stromaufnahme (intern)
Digitale Eingänge
Drahtbrucherkennung
Kurzschlusserkennung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Sicheres Einspeisemodul, 2 Digitale Eingänge, Safety
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
PF-O 2DI
IEC 61508 SIL 3 und DIN EN ISO 13849-1:2008 PL e
96,64 %
> 100 Jahre (PFH = 6,27 * 10-9 1/h)
98,58 %
1
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
24 V DC +20 % / –15 %
8A
35 mA
ja
ja
82 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-PF-O-2DI-SIL
VPE
1
Best.-Nr.
1335050000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347540000
1350970000
1346570000
UR20-EM-1335050000-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-PK-1335050000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
1
S 11
S 12
S 21
S 22
1
S 31
S 32
S 41
S 42
2
Man Start 1
Man Start 2
Auto Start 1
Auto Start 2
3
N.C.
OSSD
24 V DC
GND
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.92
2429050000 – 2016
Sichere I/O-Module und sichere Einspeisemodule
PF-O-2DI-DELAY-SIL
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
IP 20
•Sicherheitsstandard nach SIL 3 gemäß IEC 62061
und DIN EN ISO 13849-1, Kategorie 4, PL e
•Abschaltung nach einstellbarer Verzögerung
•Anschluss für zwei Notaus-Kreise
•OSSD-Ausgang meldet Status an Steuerung
•Gepulster Eingangskreis zur Drahtbruch- und
Kurzschlusserkennung
•Wiederanlauf: manuell, wie auch per Autostart
A
Technische Daten
Systemdaten
Schnittstelle
Übertragungsrate Systembus
Sicherheitsbezogene Daten
Erreichbarer Sicherheitsstandard
Diagnosedeckungsgrad
MTTFd
SFF
HFT
Versorgung
Versorgungsspannung für Eingangsmodule
Versorgungsspannung für Ausgangsmodule
Maximaler Einspeisestrom für Ausgangsmodule
Stromaufnahme (intern)
Digitale Eingänge
Drahtbrucherkennung
Kurzschlusserkennung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Sicheres Einspeisemodul, 2 Digitale Eingänge, verzögert, Safety
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
u-remote Systembus
48 Mbit/s
PF-O 2DI
IEC 61508 SIL 3 und DIN EN ISO 13849-1:2008 PL e
96,64 %
> 100 Jahre (PFH = 6,27 * 10-9 1/h)
98,58 %
1
24 V DC +20 % / –15 % über den Systembus
24 V DC +20 % / –15 %
8A
35 mA
ja
ja
84 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
VPE
1
Best.-Nr.
1335040000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347530000
1350970000
1484100000
UR20-EM-1335040000-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-PK-1335040000-SP
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
1
S 11
S 12
S 21
S 22
1
S 31
S 32
S 41
S 42
2
Man Start 1
Man Start 2
Auto Start 1
Auto Start 2
3
SS1
OSSD
24 V DC
GND
4
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
1
2
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.93
Einspeisemodule
IP 20
Einspeisemodule
10 A Nachspeisung; Eingangs- oder Ausgangsstrompfad; Diagnoseanzeige
A
Zur Leistungsauffrischung des Eingangs- sowie Ausgangsstrompfades stehen
Ihnen Weidmüller Einspeisemodule zur Verfügung. Diese speisen 10 A,
überwacht durch die Spannungsdiagnoseanzeige, in den entsprechenden
Eingangs- oder Ausgangsstrompfad. Die zeitsparende Inbetriebnahme wird über
den Standard u-remote-Stecker mit der bewährten und geprüften „PUSH IN“Technologie für die zuverlässige Kontaktierung gewährleistet. Die Einspeisung
wird dabei durch eine Diagnoseanzeige überwacht.
Blockschaltbild UR20-PF-I und UR20-PF-O
Systembus
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
1
USYS
2
UIN
UOUT
3
24 V DC/ 10 A Eingang
4
n⎼1
n+1
Systembus
USYS
1
Systembus
Systembus
USYS
USYS
UIN
UIN
UOUT
UOUT
2
UIN
UOUT
n⎼1
A.94
3
4
24 V DC/ 10 A Ausgang
n+1
2429050000 – 2016
Einspeisemodule
PF-I
UR20-PF-I
IP 20
•Einspeisung des Eingangsstrompfads
•Einspeisestrom 10 A
•Integrierte Diagnoseanzeige
A
Technische Daten
Versorgung
Versorgungsspannung für Eingangsmodule
Maximaler Einspeisestrom für Eingangsmodule
Stromaufnahme (IIN im jeweiligen Power-Segment)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Einspeisemodul, 10 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 mA
PF-I
76 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-PF-I
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1334710000-SP
UR20-BM-PF-I-SP
UR20-PK-1334710000-SP
VPE
1
Best.-Nr.
1334710000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347380000
1350940000
1346460000
24 V DC
24 V DC
GND
GND
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
1
2
3
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334710000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
2429050000 – 2016
A.95
Einspeisemodule
PF-O
UR20-PF-O
IP 20
•Einspeisung des Ausgangsstrompfads
•Einspeisestrom 10 A
•Integrierte Diagnoseanzeige
A
Technische Daten
Versorgung
Versorgungsspannung für Ausgangsmodule
Maximaler Einspeisestrom für Ausgangsmodule
Stromaufnahme (IOUT im jeweiligen Power-Segment)
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Einspeisemodul, 10 A
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
24 V DC +20 % / –15 %
10 A
10 mA
PF-O
76 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-PF-O
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
UR20-EM-1334740000-SP
UR20-BM-PF-O-SP
UR20-PK-1334740000-SP
VPE
1
Best.-Nr.
1334740000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347420000
1350950000
1346480000
24 V DC
24 V DC
GND
GND
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
1
2
4
3
4
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334740000
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Let’s connect.
A.96
2429050000 – 2016
IP 20
A
2429050000 – 2016
A.97
Zubehör
IP 20
Zubehör
Potenzialverteilungsmodule; Systemzubehör
A
Für die individuellen Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau steht Ihnen
ein umfangreiches Portfolio an Zubehörmodulen zur Verfügung. Für die direkte
Versorgung von Sensoren mit 2-, 3- oder 3-Leiter+FE Anschlusstechnik aus
dem Remote-I/O-System heraus sind verschiedene Potenzialverteilungsmodule
erhältlich. Diese bieten 16 „PUSH IN“ Potenzialpunkte und versorgen Ihre
Applikation mit jedem verfügbaren Hilfspotenzial. Ein Leermodul, bei dem
Systembus und Spannungsversorgung durchgeschliffen werden, ermöglicht
Ihnen, Erweiterungsplätze in ein System einzuplanen und diese bei Bedarf
unterbrechungsfrei in Betrieb zu nehmen.
Blockschaltbild UR20-16AUX-O exemplarisch
Systembus
USYS
24V DC⎽OUT
UIN
UOUT
A.98
24 V DC_1
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
24 V DC_16
1
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
2
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
3
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
4
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
UR20 16AUX-O
2429050000 – 2016
Zubehör
UR20-16AUX
AUX
IP 20
•Verteilung der verschiedenen Potenziale
•Versorgung von Aktoren und Sensoren
•16 „PUSH IN“ Potenzialkontakte
A
Technische Daten
Versorgung
Versorgungsspannung
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
24 V DC +20 % / –15 % aus Eingangs- oder Ausgangspfad / FE
84 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Bestelldaten
Modulvarianten
Potenzialverteilungsmodul
Typ
UR20-16AUX-I
UR20-16AUX-O
UR20-16AUX-FE
UR20-16AUX-GND-I
UR20-16AUX-GND-O
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
USB Kabel (USB A auf Micro USB)
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
MSIP
MSIP
MSIP
MSIP
2429050000 – 2016
VPE
1
1
1
1
1
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
IE-C6FP8LE0015M40M40-E
UR20-EM-1334770000-SP
UR20-EM-1334780000-SP
UR20-EM-1334790000-SP
UR20-EM-1334800000-SP
UR20-EM-1334810000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1334770000-SP
UR20-PK-1334790000-SP
UR20-PK-1334800000-SP
UR20-PK-1334780000-SP
UR20-PK-1334810000-SP
AUX-O
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
Best.-Nr.
1334770000
1334780000
1334790000
1334800000
1334810000
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
1
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1487980000
1
1
1
1
1
5
5
5
5
5
5
1347450000
1347470000
1347480000
1347490000
1347500000
1350930000
1346450000
1346490000
1346470000
1484080000
1484090000
1
2
1
4
1
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
2
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
3
24 V DC
24 V DC
24 V DC
24 V DC
3
2
3
4
1
2
3
4
1
2
4
3
4
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1334770000
MSIP-REM-WMG-1334780000
MSIP-REM-WMG-1334790000
MSIP-REM-WMG-1334800000
MSIP-REM-WMG-1334810000
16AUX-I
16AUX-O
16AUX-FE
16AUX-GND-I
16AUX GND-O
Let’s connect.
Let’s connect.
Let’s connect.
Let’s connect.
Let’s connect.
A.99
Zubehör
Leermodul
UR20-ES
IP 20
•Weiterleitung des Systembusses und der
Spannungspfade
•Platzhalter für späteren Ausbau
•Basis für alle E/A Module
A
Technische Daten
Allgemeine Daten
Gewicht
Abmessungen (H/B/T)
Bestelldaten
Modulvarianten
Leermodul
Zubehör
Kodierelemente
Abschlusskit
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung (Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Ersatzteile
Elektronikmodul
Basismodul
Steckverbindereinheit
Hinweis
Abschlusskit
70 g
120 mm (mit Lösehebel 128 mm) x 11,5 mm x 76 mm
Typ
UR20-ES
VPE
1
Best.-Nr.
1315770000
Typ
KOSM BHZ5.00
UR20-EBK-ACC
UR20-SM-ACC
PM 2.7/2.6 MC SDR
PM 2.7/2.6 MC NE WS
DEK 5/8-11.5 MC SDR
DEK 5/8-11.5 MC NE WS
THM UR20 GE *1)
THM UR20 WS *1)
ESO UR20 DIN A4 WS *2)
VPE
100
5
20
192
960
100
500
1
1
10
Best.-Nr.
1483050000
1346610000
1339920000
1323700000
1323710000
1341610000
1341630000
1429910000
1429420000
1429430000
1
5
5
1347370000
1350930000
1346510000
UR20-EM-1315770000-SP
UR20-BM-SP
UR20-PK-1315770000-SP
*1) 1 ROLLE = 1000 ETIKETTEN = 1 VPE
*2) 1 BOGEN = 60 ETIKETTEN = 1 VPE
Produktnorm
EMV
ATEX
UL
MSIP
IEC 61131-2
EN 61000
EN 60079
UL 508
MSIP-REM-WMG-1315770000
Let’s connect.
UR20-EBK
•Beinhaltet eine Abschlussplatte und zwei Endwinkel
Bestelldaten
Modulvarianten
Abschlusskit
A.100
Typ
UR20-EBK-ACC
VPE
5
Best.-Nr.
1346610000
2429050000 – 2016
Zubehör
Einzelkomponenten
Bestelldaten Ersatzteile
Produkt
UR20-FBC-PB-DP
UR20-FBC-PN-IRT
UR20-FBC-EC
UR20-FBC-MOD
UR20-FBC-DN
UR20-FBC-CAN
UR20-FBC-EIP
UR20-4DI-P
UR20-4DI-P-3W
UR20-8DI-P-2W
UR20-8DI-P-3W
UR20-8DI-P-3W-HD
UR20-16DI-P
UR20-16DI-P-PLC-INT
UR20-2DI-P-TS
UR20-4DI-P-TS
UR20-4DI-N
UR20-8DI-N-3W
UR20-16DI-N
UR20-16DI-N-PLC-INT
UR20-4DI-2W-230V-AC
UR20-4DO-P
UR20-4DO-P-2A
UR20-4DO-PN-2A
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P-2W-HD
UR20-16DO-P
UR20-16DO-P-PLC-INT
UR20-4DO-N
UR20-4DO-N-2A
UR20-8DO-N
UR20-16DO-N
UR20-16DO-N-PLC-INT
UR20-4RO-SSR-255
UR20-4RO-CO-255
UR20-1CNT-100-1DO
UR20-1CNT-500
UR20-2CNT-100
UR20-2FCNT-100
UR20-1SSI
UR20-1COM-232-485-422
UR20-1COM-SAI-PRO
UR20-2PWM-PN-0.5A
UR20-2PWM-PN-2A
UR20-4AI-UI-16
UR20-4AI-UI-16-DIAG
UR20-4AI-UI-16-HD
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AI-UI-12
UR20-8AI--I-16-HD
UR20-8AI--I-16-DIAG-HD
UR20-8AI-I-PLC-INT
UR20-4AI-TC-DIAG
UR20-4AI-RTD-DIAG
UR20-4AO-UI-16
UR20-4AO-UI-16 -DIAG
UR20-4AO-UI-16-HD
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
UR20-PF-I
UR20-PF-O
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
UR20-8DI-PN-FSOE
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
UR20-8DI-PN-FSPS
UR20-PF-O-1DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
UR20-16AUX-I
UR20-16AUX-O
UR20-16AUX-FE
UR20-16AUX-GND-I
UR20-16AUX-GND-O
UR20-ES
Hinweis
2429050000 – 2016
Best.-Nr.
1334870000
1334880000
1334910000
1334930000
1334900000
1334890000
1334920000
1315170000
2009360000
1315180000
1394400000
1315190000
1315200000
1315210000
1460140000
1460150000
1315350000
1315370000
1315390000
1315400000
1550070000
1315220000
1315230000
1394420000
1315240000
1509830000
1315250000
1315270000
1315410000
1315420000
1315430000
1315440000
1315450000
1315540000
1315550000
1315570000
1315580000
1315590000
1508080000
1508090000
1315750000
2007430000
1315600000
1315610000
1315620000
1315690000
1506920000
1506910000
1394390000
1315650000
1315720000
1315670000
1315710000
1315700000
1315680000
1315730000
1510690000
1506930000
1334710000
1334740000
1529780000
1529800000
1335060000
1335070000
1335030000
1335050000
1335040000
1334770000
1334780000
1334790000
1334800000
1334810000
1315770000
Steckverbindereinheit
UR20-PK-1334870000-SP
UR20-PK-1334880000-SP
UR20-PK-1334910000-SP
UR20-PK-1334930000-SP
UR20-PK-1334900000-SP
UR20-PK-1334890000-SP
UR20-PK-1334920000-SP
UR20-PK-1315170000-SP
UR20-PK-2009360000-SP
UR20-PK-1315180000-SP
UR20-PK-1394400000-SP
UR20-PK-1315190000-SP
UR20-PK-1315200000-SP
UR20-PK-1315210000-SP
UR20-PK-1460140000-SP
UR20-PK-1460150000-SP
UR20-PK-1315350000-SP
UR20-PK-1315370000-SP
UR20-PK-1315390000-SP
UR20-PK-1315400000-SP
UR20-PK-1550070000-SP
UR20-PK-1315220000-SP
UR20-PK-1315230000-SP
UR20-PK-1394420000-SP
UR20-PK-1315240000-SP
UR20-PK-1509830000-SP
UR20-PK-1315250000-SP
UR20-PK-1315270000-SP
UR20-PK-1315410000-SP
UR20-PK-1315420000-SP
UR20-PK-1315430000-SP
UR20-PK-1315440000-SP
UR20-PK-1315450000-SP
UR20-PK-1315540000-SP
UR20-PK-1315550000-SP
UR20-PK-1315570000-SP
UR20-PK-1315580000-SP
UR20-PK-1315590000-SP
UR20-PK-1508080000-SP
UR20-PK-1508090000-SP
UR20-PK-1315750000-SP
UR20-PK-2007430000-SP
UR20-PK-1315600000-SP
UR20-PK-1315610000-SP
UR20-PK-1315620000-SP
UR20-PK-1315690000-SP
UR20-PK-1506920000-SP
UR20-PK-1506910000-SP
UR20-PK-1394390000-SP
UR20-PK-1315650000-SP
UR20-PK-1315720000-SP
UR20-PK-1315670000-SP
UR20-PK-1315710000-SP
UR20-PK-1315700000-SP
UR20-PK-1315680000-SP
UR20-PK-1315730000-SP
UR20-PK-1510690000-SP
UR20-PK-1506930000-SP
UR20-PK-1334710000-SP
UR20-PK-1334740000-SP
UR20-PK-1529780000-SP
UR20-PK-1529800000-SP
UR20-PK-1335060000-SP
UR20-PK-1335070000-SP
UR20-PK-1335030000-SP
UR20-PK-1335050000-SP
UR20-PK-1335040000-SP
UR20-PK-1334770000-SP
UR20-PK-1334780000-SP
UR20-PK-1334790000-SP
UR20-PK-1334800000-SP
UR20-PK-1334810000-SP
UR20-PK-1315770000-SP
Best.-Nr.
1361520000
1484120000
1484440000
1484130000
2003540000
2003530000
1484120000
1346440000
2011240000
1346430000
1411430000
1518800000
1346400000
1346590000
1484110000
1484430000
1559770000
1559780000
1559790000
1559800000
1559820000
1483960000
1483970000
1483980000
1346410000
1559720000
1483990000
1483940000
1559840000
1559850000
1984770000
2000520000
2000540000
1484000000
1346500000
1346520000
1346530000
1346540000
1518840000
1559870000
2425150000
2425160000
1484010000
1346550000
1484020000
1518870000
1518830000
1518820000
1484030000
1347240000
1559750000
1483950000
1484050000
1484040000
1484070000
1518880000
1531830000
1531810000
1346460000
1346480000
1992960000
1992970000
1992940000
1992950000
1346560000
1346570000
1484100000
1346450000
1484080000
1346490000
1346470000
1484090000
1346510000
Für alle Steckverbindereinheiten gilt: VPE = 5
Elektronikmodul
Best.-Nr.
Basismodul
Best.-Nr.
IP 20
Natürlich bietet Ihnen Weidmüller auch die Möglichkeit defekte Teile auszutauschen.
Folgend finden Sie die dreiteilig aufgebauten Module als Einzelkomponenten bestellbar.
A
UR20-EM-1315170000-SP
UR20-EM-2009360000-SP
UR20-EM-1315180000-SP
UR20-EM-1394400000-SP
UR20-EM-1315190000-SP
UR20-EM-1315200000-SP
UR20-EM-1315210000-SP
UR20-EM-1460140000-SP
UR20-EM-1460150000-SP
UR20-EM-1315350000-SP
UR20-EM-1315370000-SP
UR20-EM-1315390000-SP
UR20-EM-1315400000-SP
UR20-EM-1550070000-SP
UR20-EM-1315220000-SP
UR20-EM-1315230000-SP
UR20-EM-1394420000-SP
UR20-EM-1315240000-SP
UR20-EM-1509830000-SP
UR20-EM-1315250000-SP
UR20-EM-1315270000-SP
UR20-EM-1315410000-SP
UR20-EM-1315420000-SP
UR20-EM-1315430000-SP
UR20-EM-1315440000-SP
UR20-EM-1315450000-SP
UR20-EM-1315540000-SP
UR20-EM-1315550000-SP
UR20-EM-1315570000-SP
UR20-EM-1315580000-SP
UR20-EM-1315590000-SP
UR20-EM-1508080000-SP
UR20-EM-1508090000-SP
UR20-EM-1315750000-SP
UR20-EM-2007430000-SP
UR20-EM-1315600000-SP
UR20-EM-1315610000-SP
UR20-EM-1315620000-SP
UR20-EM-1315690000-SP
UR20-EM-1506920000-SP
UR20-EM-1506910000-SP
UR20-EM-1394390000-SP
UR20-EM-1315650000-SP
UR20-EM-1315720000-SP
UR20-EM-1315670000-SP
UR20-EM-1315710000-SP
UR20-EM-1315700000-SP
UR20-EM-1315680000-SP
UR20-EM-1315730000-SP
UR20-EM-1510690000-SP
UR20-EM-1506930000-SP
UR20-EM-1334710000-SP
UR20-EM-1334740000-SP
UR20-EM-1529780000-SP
UR20-EM-1529800000-SP
UR20-EM-1335060000-SP
UR20-EM-1335070000-SP
UR20-EM-1335030000-SP
UR20-EM-1335050000-SP
UR20-EM-1335040000-SP
UR20-EM-1334770000-SP
UR20-EM-1334780000-SP
UR20-EM-1334790000-SP
UR20-EM-1334800000-SP
UR20-EM-1334810000-SP
UR20-EM-1315770000-SP
Für alle Elektronikmodule gilt: VPE = 1
1346640000
2011260000
1490220000
1434220000
1346670000
1346680000
1346690000
1463690000
1463680000
1346870000
1346880000
1346920000
1346930000
1558880000
1346700000
1346710000
1480950000
1346720000
1515450000
1346730000
1346740000
1346940000
1346950000
1346970000
1346980000
1346990000
1347120000
1347130000
1347140000
1347170000
1347150000
1515440000
1515490000
1347350000
2425350000
1347180000
1347190000
1347200000
1347280000
1515420000
1515430000
1434230000
1515450000
1347320000
1347250000
1435740000
1347290000
1347270000
1347330000
1515470000
1515480000
1347370000
1347420000
1993030000
1993040000
1347550000
1347570000
1347520000
1347540000
1347530000
1347450000
1347470000
1347480000
1347490000
1347500000
1347370000
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-PF-I-SP
UR20-BM-PF-O-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-BM-SIL-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
UR20-BM-SP
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350940000
1350950000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350970000
1350970000
1350970000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
1350930000
Für alle Basismodule gilt: VPE = 5
A.101
Systemzusammenstellung
IP 20
Systemzusammenstellung
A
Folgend bieten wir Ihnen eine Unterstützung zur System­zusammenstellung.
Bitte beachten Sie die maximale Anzahl von 64 aktiven Modulen sowie die Verpackungseinheiten bei
dem Zubehör! Die genaueren technischen Daten und Beschreibungen der Produkte finden Sie hier im
Katalog unter dem entsprechenden Kapitel.
Eine Hilfestellung zum Nachspeisen der Strompfade finden Sie auf dieser Seite unten rechts.
1. Welchen Feldbus setzen Sie ein?
Bus
PROFIBUS
PROFINET
EtherCAT
Modbus
EtherNet/IP
DeviceNet
CANopen
Typ
UR20-FBC-PB-DP
UR20-FBC-PN-IRT
UR20-FBC-EC
UR20-FBC-MOD-TCP
UR20-FBC-EIP
UR20-FBC-DN
UR20-FBC-CAN
Best.-Nr.
1334870000
1334880000
1334910000
1334930000
1334920000
1334900000
1334890000
Seite
A.9
A.11
A.13
A.15
A.17
A.19
A.21
2. Welche Signale sollen verarbeitet werden?
Digitale Eingänge
UR20-4DI-P
UR20-4DI-P-3W
UR20-8DI-P-2W
UR20-8DI-P-3W
UR20-8DI-P-3W-HD
UR20-16DI-P
UR20-16DI-P-PLC-INT
UR20-2DI-P-TS
UR20-4DI-P-TS
UR20-4DI-N
UR20-8DI-N-3W
UR20-16DI-N
UR20-16DI-N-PLC-INT
UR20-4DI-2W-230V-AC
Digitale Ausgänge
UR20-4DO-P
UR20-4DO-2A
UR20-4DO-PN-2A
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P-2W-HD
UR20-16DO-P
UR20-16DO-P-PLC-INT
UR20-4DO-N
UR20-4DO-N-2A
UR20-8DO-N
UR20-16DO-N
UR20-16DO-N-PLC-INT
UR20-4RO-SSR-255
UR20-4RO-CO-255
UR20-2PWM-PN-0.5A
UR20-2PWM-PN-2A
A.102
Best.-Nr.
1315170000
2009360000
1315180000
1394400000
1315190000
1315200000
1315210000
1460140000
1460150000
1315350000
1315370000
1315390000
1315400000
1550070000
1315220000
1315230000
1394420000
1315240000
1509830000
1315250000
1315270000
1315410000
1315420000
1315430000
1315440000
1315450000
1315540000
1315550000
1315600000
1315610000
Seite
A.23
A.24
A.25
A.26
A.27
A.28
A.29
A.30
A.31
A.32
A.33
A.34
A.35
A.36
Seite
A.39
A.40
A.41
A.42
A.43
A.44
A.45
A.46
A.47
A.48
A.49
A.50
A.51
A.52
A.55
A.56
2. Welche Signale sollen verarbeitet werden?
Analoge Eingänge
UR20-4AI-UI-16
UR20-4AI-UI-16-DIAG
UR20-4AI-UI-16-HD
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AI-UI-12
UR20-8AI-I-16-HD
UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
UR20-8AI-I-PLC-INT
UR20-4AI-TC-DIAG
UR20-4AI-RTD-DIAG
Analoge Ausgänge
UR20-4AO-UI-16
UR20-4AO-UI-16-DIAG
UR20-4AO-UI-16-HD
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
Weitere Funktionsmodule
UR20-1CNT-100-1DO
UR20-2CNT-100
UR20-1CNT-500
UR20-2FCNT-100
UR20-1SSI
UR20-1COM-232-485-422
UR20-1COM-SAI-PRO
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
UR20-8DI-PN-FSOE
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
UR20-8DI-PN-FSPS
UR20-PF-O-1DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
1315620000
1315690000
1506920000
1506910000
1394390000
1315650000
1315720000
1315670000
1315710000
1315700000
1315680000
1315730000
1510690000
1506930000
1315570000
1315590000
1315580000
1508080000
1508090000
1315750000
2007430000
1529780000
1529800000
1335060000
1335070000
1335030000
1335050000
1335040000
Seite
A.59
A.60
A.61
A.62
A.63
A.64
A.65
A.66
A.69
A.70
Seite
A.73
A.74
A.75
A.76
Seite
A.79
A.80
A.81
A.82
A.83
A.84
A.85
A.87
A.88
A.89
A.90
A.91
A.92
A.93
2429050000 – 2016
3. Benötigen Sie mehr als 10 A auf dem
Eingangs- oder Ausgangspfad?
Dann müssen Sie nachspeisen!
Ein Rechenbeispiel folgt unten auf dieser Seite.
UR20-PF-I
UR20-PF-O
Best.-Nr.
1334710000
1334740000
4. AUX und Zubehör
AUX
UR20-16AUX-I
UR20-16AUX-O
UR20-16AUX-FE
UR20-16AUX-GND-I
UR20-16AUX-GND-O
Zubehör
Abschlusswinkel
Schwenkmarkierer
Anschlussmarkierer
für Pusher Sonderdruck
Anschlussmarkierer für Pusher Neutral
Modulmarkierer Sonderdruck
Modulmarkierer Neutral
Leermodul
Thermotransfer-Ausführung
(Material: Polyester)
Thermotransfer-Ausführung
(Material: Polyester)
Papierausführung für Laserdrucker
Seite
A.95
A.96
Best.-Nr.
1334770000
1334780000
1334790000
1334800000
1334810000
1346610000
1339920000
1323700000
Seite
A.99
A.99
A.99
A.99
A.99
Seite
A.99
A.99
A.99
1323710000
1341610000
1341630000
1315770000
1429910000
A.99
A.99
A.99
A.99
A.99
1429420000
A.99
1429430000
A.99
IP 20
Systemzusammenstellung
A
Die Berechnung der Nachspeisung verhält sich für jede Anwendung unterschiedlich. Gleichzeitigkeitsfaktoren und Strombedarf müssen bekannt sein. Um Ihnen eine Hilfestellung zu
geben, finden Sie unten ein Beispiel in vereinfachter Form aufgestellt.
Im angenommenen Beispiel sind eine Reihe 8-DO-Module, d.h. Einheiten die jeweils vier
Aktor- Anschlüsse aufnehmen können konfiguriert. Aus der rechnerischen Kombination
von Strombedarf und Gleichzeitigkeitsfaktor lassen sich der tatsächliche Strombedarf und
somit die Position für ein Einspeisemodul zur Nachspeisung des Strompfads ermitteln.
Bitte beachten Sie an dieser Stelle, dass Sie mit u-remote einen Eingangs- sowie einen
Ausgangsstrompfad zur Verfügung haben. Beide müssen hinsichtlich der Nachspeisung
berechnet werden. Die Systemspannung muss nicht beachtet werden.
0,5
0,5
0,7
0,5
0,3
0,2
0,1
0,2
0,5
1,0
0,25
0,15
1,4
1
2
0,1
0,75
0,2
0,6
2
2,0
3,0
2,0
1,0
1,0
1,0
2
1
2
Strombedarf des
Systems – kumuliert
mit UR20-PF-O
Strom nach Be­rech­­
nung der Gleich­zeitig­
keit pro Modul
0,5
0,3
2,0
2,0
2,0
0,5
1,0
1,0
1,2
2,0
Strombedarf des
Systems – kumuliert
Gleich­zeitigkeits­
faktor
11. Modul
12. Modul
13. Modul
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-PF-O
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
Strombedarf der
angeschlossenen
Geräte (A)
1. Modul
2. Modul
3. Modul
4. Modul
5. Modul
6. Modul
7. Modul
8. Modul
9. Modul
10. Modul
Modul Typ
Modul Nr.
Rechenbeispiel
0,25
0,4
1,8
2,8
4,8
4,9
5,65
5,85
6,45
8,45
0,25
0,4
1,8
2,8
4,8
4,9
5,65
5,85
6,45
8,45
10,45
11,45
13,45
2
3
5
Strombedarf über 10 A!
Der Ausgangsstrompfad muss also vor dem
11ten Modul nachgespeist werden.
10 A durch das UR20-PF-O Modul nachgespeist.
Die rechnerisch übrig bleibenden 1,55 A nach
dem 10ten Modul dürfen nicht auf die 10 A nach
dem UR20-PF-O Modul aufaddiert werden!
2429050000 – 2016
A.103
Inhalt
IP 67
Modular Communication. Robust.
SAI Aktiv.
B
Im Maschinen- und Anlagenbau müssen Sensoren und Aktoren so an die
Steuerung angekoppelt werden, dass die Menge dieser Signale über Feldbusse
vor Ort eingesammelt werden kann.
Die SAI-Aktiv-Produktfamilie löst dieses Problem durch ihre IP-67-geschützte
Kapselung direkt dort, wo die Sensoren und Aktoren sich befinden. Durch
die Varianten mit Subbussystem geschieht dies extrem flexibel und in den
unterschiedlichsten Anwendungen.
2429050000 – 2016
Inhalt
IP 67
IP 67
IP 67
2429050000 – 2016
Einleitung
B.2
Schnellauswahl Sensor-Aktor-Interface
B.6
SAI Aktiv Universal – Übersicht
B.8
SAI Aktiv Universal – CANopen
B.10
SAI Aktiv Universal – DeviceNet™
B.14
SAI Aktiv Universal Pro – Übersicht
B.18
SAI Aktiv Universal Pro
B.20
Zubehör Sensorleitungen
B.28
B
B.1
Einleitung
IP 67
Remote-I/O-System in Schutzklasse IP 67 SAI-Aktiv-Familie
Flexible Sensor-Aktor-Kopplung an Steuerungssysteme im IP-67Bereich im industriellen Umfeld
B
Sowohl im Maschinenbau als auch im Anlagenbau müssen Sensoren und Aktoren
der gesamten Maschine an die Steuerung angekoppelt werden. Die Ausdehnung,
aber auch die Menge dieser Signale kann je nach Maschine sehr groß sein, sodass über Feldbusse und I/O-Systeme diese Signale vor Ort eingesammelt werden
können.
Die SAI-Aktiv-Produktfamilie löst dieses Problem durch ihre IP-67-geschützte
Kapselung direkt dort, wo die Sensoren und Aktoren sich befinden. Durch
die Varianten mit Subbussystem geschieht dies extrem flexibel und in den
unterschiedlichsten Anwendungen.
Die direkte Einbindung in die SYS-Programmierumgebung, eine schnelle
Ursachendefinition bei Störungen und eine besonders schmale und leichte
Bauform sind Eigenschaften, die dieses System auf dem Markt seinesgleichen
suchen lässt.
Schnelle Störungsbehebung
Schnelle Ursachendefinition bei Störungen durch
die Bereitstellung erweiterter Diagnosedaten an
die Steuerung und direkt am Gerät
Effizientes Engineering
Direkte Einbindung und Konfiguration in die
Standard-SPS-Engineering-Systeme (wie Step 7,
RS-Logix, CX-Configurator, MELSEC, ...)
B.2
2429050000 – 2016
Einleitung
IP 67
Universelle Anpassung
Die analogen Ein- und Ausgänge sind in den
unterschiedlichen Analogwertbereichen frei
konfigurierbar.
50 % Kostenreduzierung durch flexibles
Subbuskonzept
Bis zu 50 m Subbuslänge mit bis zu 15 Slaves
pro Subbus gestatten einen extrem flexiblen
Aufbau.
B
50 m
15 x
Remote-I/O-System als
Komplettsystem im Feld
Ein äußerst umfangreiches Angebot
von Sensor- und Aktorleitungen,
Feldbuskabeln und frei konfektionierbaren
Steckverbindern rundet das Programm ab.
Entscheidungsfreiheit
Unterstützung aller gängigen Feldbussysteme
wie DeviceNetTM, CANopen, RS-232
2429050000 – 2016
B.3
Einleitung
IP 67
Anspruchsvolle Fertigung heißt für Sie Bewegung und Verteilung
Sichere Signalverarbeitung bei Sensoren/Aktoren heißt bei uns SAI
Let’s connect.
B
In einem komplexen Fertigungsprozess müssen Sie viele
einzelne Bearbeitungsschritte aufeinander abstimmen.
Zahlreiche Sensoren und Aktoren der gesamten
Fertigungsanlage werden mit der zentralen Steuerung
verbunden. Und in vielen Fällen müssen Sie dabei große
räumliche Distanzen überbrücken und eine Vielzahl an
unterschiedlichen Signalen verarbeiten.
Mit der Weidmüller SAI-Aktiv-Produktfamilie sind Sie für
diese Fertigungsprozesskette praxisnah aufgestellt. Durch
ihre IP-67-geschützte Kapselung können die Remote-I/OSysteme direkt dort positioniert werden, wo Sensoren
und Aktoren aktiv sind. Mit den Varianten SAI-PRO mit
Subbussystem sind Sie zudem extrem flexibel: Das
Subbussystem SAI-PRO kann mit bis zu 15 Modulen auf
einer Länge bis 50 m erweitert werden. So sind an einem
Feldbusknoten bis zu 120 Ein- oder Ausgänge möglich.
Vergossene SAI-Leitungen in unterschiedlichen
B.4
Ausführungen erschließen die Sensorik und Aktorik.
Feldbusleitungen können Sie auch über modulare, schwere
Steckverbinder, RockStar® Concept, zusammen mit der
Energieversorgung direkt aus dem Schaltschrank führen. So
integrieren Sie mehrere Fertigungsschritte mit nur einem
einzigen Modul in Ihre Fertigungsanlage.
Eine direkte Schnittstelle zu Ihrer SPS-Programmierumge­bung
sowie präzise Fehleranalysen mit optischer Statusanzeige
sind weitere Vorteile der SAI-Familie. Let’s connect.
2429050000 – 2016
IP 67
Einleitung
B
Remote I/O IP 67 SAI Aktiv
Sensor-Aktor-Verkabelung
•Effizientes Engineering durch direkte Einbindung in die
Standard-SPS-Engineering-Systeme
•Schnelle Ursachendefinition bei Störungen durch die
Bereitstellung erweiterter Diagnosedaten
• 50 % Kostenreduzierung durch flexibles Subbuskonzept
•Analoge Ein- und Ausgänge sind in den unterschiedlichen
Analogwertbereichen frei konfigurierbar
•Breite Produktpalette an Leitungsqualitäten
•Frei konfektionierbare Steckverbinder mit
Schraubanschluss bis hin zu Crimpversionen
• Kundenspezifische Versionen bzw. Längen ab 1 Stück
•360-Grad-Schirmung
• Viele Typen ab Lager
2429050000 – 2016
B.5
Schnellauswahl Sensor-Aktor-Interface
B.6
Subbus
Modbus ASCII
(RS-232/USB)
IP 67
B
Kommunikation
DeviceNetTM
Anschlusstechnik
CANopen
Produktbezeichnung
M8
Best.-Nr.
M12
Auswahltabelle
1906680000
1906690000
SAI Aktiv Universal
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
1906650000
1906660000
SAI-AU M12 CAN 16DI
SAI AU M12 CAN 16DI/8DO
X
X
X
X
1906670000
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
X
X
1906730000
1906740000
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI AU M8 DN 16DI/8DO
1906700000
1906710000
SAI-AU M12 DN 16DI
SAI AU M12 DN 16DI/8DO
X
X
X
X
1906720000
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
X
X
1938570000
1938600000
1938660000
1938630000
SAI Aktiv Universal Pro
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 SB 8DIO
X
X
1938610000
1938680000
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
X
X
X
X
1938640000
SAI-AU M12 SB 8DIO
X
X
1938690000
1938700000
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AO
X
X
X
X
1938730000
1938720000
1938710000
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 4PT100
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
2429050000 – 2016
Schnellauswahl Sensor-Aktor-Interface
16
max. 16, min. 8
(konfigurierbar)
16
max. 16, min. 8
(konfigurierbar)
4
16
max. 16, min. 8
(konfigurierbar)
16
max. 16, min. 8
(konfigurierbar)
4
4
4
16
8
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
8
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
4
4
4
Seite
IP 67
Versorgung
Einspeisekreise
Ausgangsbereich
Analog
Ausgangsstrom
Besonderheiten
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
0,5 A
2
4
– Max. E/A-Kanäle = 16
B.14
B.14
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
0,5 A
2
4
– Max. E/A-Kanäle = 16
B.14
B.14
2
–10…+10 V, 0…+10 V,
0…20 mA, 4…20 mA
2
B.15
– Max. E/A-Kanäle = 16
B.18
B.18
– Max. E/A-Kanäle = 16
B.18
B.18
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
0,5 A
2
4
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
0,5 A
2
4
2
–10…+10 V, 0…+10 V,
0…20 mA, 4…20 mA
2
B.19
2
B.26
B.30
B.30
B.30
8
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
2A
0,5 A
2
2
– Max. Summenstrom-Ausgang = 8 A
– Max. E/A-Kanäle = 8
– Max. Summenstrom-Ausgang = 4 A
8
2A
2
max. 8, min. 0
(konfigurierbar)
0,5 A
2
– Max. E/A-Kanäle = 8
– Max. Summenstrom-Ausgang = 4 A
– Max. E/A-Kanäle = 8
4
2
2429050000 – 2016
Digital
RTD
Ausgänge
TC
Zähler
Analog
Digital
Eingänge
–10…+10 V, 0…+10 V,
0…20 mA, 4…20 mA
B
B.30
B.30
B.30
B.31
B.31
2
B.32
B.33
B.34
B.7
SAI Aktiv Universal – Übersicht
IP 67
SAI Aktiv Universal
Kompakte Basic-Variante des Remote-I/O-Systems
in IP-67-Schutzklasse
SAI Aktiv Universal stellt die Basic-Variante dar, die mit
ihrer kom­pakten Bauweise verschiedene Module für
digitale und analoge Ein- und Ausgänge beinhaltet. Die
mechanische Robustheit des Gehäuses entspricht den
hohen Anforderungen der Industrie und ist beständig gegen
aggressive Mittel, Vibra­tion, Erschütterung, Temperatur
sowie Wasser und Staub.
B
B.8
Die hochwertige Anschlusstechnik ist auf die marktüblichen
standardisierten und durch die Normung vorgegebenen
kodierten M8- und M12-Steckverbinder ausgelegt und sorgt
für Sicherheit und weniger Fehler bei der Verdrahtung.
Zwei M12-Anschlüsse für den Feldbus ermöglichen eine
durchgängige Businstallation ohne weitere T-Verteiler.
Die Funktionserde wird automatisch durch die Montage auf
einem metallischen geerdeten Untergrund hergestellt.
2429050000 – 2016
IP 67
SAI Aktiv Universal – Übersicht
Effiziente Diagnose- und
Statusmeldungen
4 unabhängige Spannungskreise
Die Einspeisung der Module kann
mit max. vier unterschiedlichen
Spannungspotenzialen erfolgen.
Zusätzlich zu der Modulspannung,
die gleichzeitig für die Eingänge
verwendet wird, stehen bis zu drei
Einspeisepunkte für Ausgänge zur
Verfügung, die je nach Anwendung
indi­viduell abgeschaltet werden
können. Mit Steckbrücken besteht die
Möglichkeit, Spannungspotenziale auf
dem Modul zusammenzuführen.
Vielfältige Feldbusmodule
Die vollständige Konformität zu
einer Vielzahl industrieller Standards
erlaubt die Integration an allen
gängigen Steuerungen und damit den
Einsatz in nahezu jeder Anwendung.
SAI Aktiv Universal unterstützt die
Kommunikationsprotokolle CANopen
und DeviceNetTM.
2429050000 – 2016
Die I/O-Zustände werden über
pfeilförmige Piktogramme direkt
am Modul signalisiert, die in
Richtung der Beschriftung und des
Steckplatzes zeigen. Über bis zu
sieben Status-LEDs werden zusätzlich
Informationen zur Spannungsversorgung, zum Feldbusstatus und
zu Sammeldiagnosen angezeigt, die
gleichzeitig auch über das Bussystem
an Steuerungen übermittelt werden.
M8Analog
Digital
M12
B
Variantenvielfalt
Alle SAI-Aktiv-Module mit digitalen
Ein- oder Ausgängen sind wahlweise
in M8- oder M12-Anschlusstechnik
verfügbar. Bei den Modulen
der Serie 16DI/8DO kann die
Konfiguration, maßgeschneidert auf
die Anwendung, frei zwischen 16DI
und 8DI/8DO angepasst werden.
Ausgangsleistungen bis max. 2 A
pro Kanal erlauben den Anschluss
nahezu jeder Last. Analoge Module
können flexibel in Strom- bzw.
Spannungsausgänge konfiguriert
werden.
B.9
SAI Aktiv Universal – CANopen
SAI-AU
SAI-AU
IP 67
CANopen
Remote E/A für digitale
Signalverarbeitung
B
Bestelldaten
Modulvarianten
16 Digital In; 16 Digital In / 8 Digital Out
16 Digital In; 16 Digital In / 8 Digital Out
Typ
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M12 CAN 16DI
VPE
1
1
Hinweis
Best.-Nr.
1906680000
1906650000
Typ
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
VPE
1
1
Best.-Nr.
1906690000
1906660000
Technische Daten
Anschlüsse
Feldbus (BUS-IN)
Feldbus (BUS-OUT)
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Versorgungsspannung (AUX-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Digitale Ausgänge
Max. Strombelastbarkeit je Ausgangssignal
Schaltfrequenz Last (ohmsche / induktive / Lampen)
Kurzschlussfest
Ausgangsspannung Low
Ausgangsspannung High
Max. Summenstrom Ausgänge
Feldbus
Bussystem
Übertragungsrate
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
16x M8 Buchse 3-polig / 8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
2x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
16x M8 Buchse 3-polig / 8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
0,5 A, 2 A
max. 100 Hz / max. 1 Hz / max. 8 Hz
ja, Abschaltung bei Kurzschluss und Fehlermeldung
0 V DC
Versorgungsspannung abzgl. 0,7 V DC
7 A, 8 A
CANopen
max. 1 Mbit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (1 … 127)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
CANopen
max. 1 Mbit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (1 … 127)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
Hinweis
B.10
2429050000 – 2016
SAI Aktiv Universal – CANopen
SAI-AU
IP 67
CANopen
Remote E/A für digitale und
analoge Signalverarbeitung
Bestelldaten
Modulvarianten
4 Analog In / 2 Analog Out / 4 Digital In
Typ
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
VPE
1
Hinweis
Best.-Nr.
1906670000
B
Technische Daten
Anschlüsse
Feldbus (BUS-IN)
Feldbus (BUS-OUT)
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Versorgungsspannung (AUX-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Digitale Ausgänge
Max. Strombelastbarkeit je Ausgangssignal
Schaltfrequenz Last (ohmsche / induktive / Lampen)
Kurzschlussfest
Ausgangsspannung Low
Ausgangsspannung High
Max. Summenstrom Ausgänge
Feldbus
Bussystem
Übertragungsrate
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
CANopen
max. 1 Mbit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (1 … 127)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
Hinweis
2429050000 – 2016
B.11
SAI Aktiv Universal – CANopen
IP 67
Engineeringtabelle für CANopen
B
Für die Planung der Automatisierung einer Anlage werden die unterschiedlichsten
Komponenten benötigt.
In dieser Engineering Tabelle finden Sie alle nötigen Komponenten zur
Beschaltung des SAI-Aktiv-Modules.
CANopen-Module
CANopen-Zubehör
Bestelldaten
Beschreibung
CANopen-Module
16 Digital In
16 Digital In / 8 Digital Out
4 Analog In / 2 Analog Out / 4 Digital In
16 Digital In
16 Digital In / 8 Digital Out
Markierer
Schutzkappen
SAI-AU M12 CAN 16DI
SAI AU M12 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
VPE
1
1
1
1
1
Best.-Nr.
1906650000
1906660000
1906670000
1906680000
1906690000
CANopen-Zubehör
CANopen Leitungen mit Stecker (Buchse) und Stecker (Stift)
CANopen Leitungen mit Stecker (Buchse) andere Seite offen
CANopen Leitungen mit Stecker (Stift) andere Seite offen
*)
*)
*)
CANopen Steckverbinder
*)
CANopen Abschlusswiderstand
Sensor-/Aktor-Zubehör
Typ
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
1
1784760000
Sensor-/Aktor-Zubehör
Sensor-Aktor Leitungen
*)
Sensor-/Aktor Stecker
*)
Markierer
Halbtransparenter Markierer
zur Bedruckung mit PrintJet
Schutzkappen
Staubschutzkappe M8
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Bus-Out und Power-Out)
Staubschutzkappe M12
(Bus-In und Power-In)
5
1912130000
SAI-SK M8
50
1802760000
SAI-SK
30
9456050000
SAI-SK-M12-UNI
20
2330260000
SAI-SK Stecker M12
50
1781520000
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
Hinweis: *) Finden Sie in unserem aktuellen Katalog 8, Signal- und Leistungsübertragung, Best.-Nr. 1366740000
B.12
2429050000 – 2016
IP 67
B
2429050000 – 2016
B.13
SAI Aktiv Universal – DeviceNetTM
SAI-AU
SAI-AU
IP 67
DeviceNetTM
Remote E/A für digitale
Signalverarbeitung
B
Bestelldaten
Modulvarianten
16 Digital In; 16 Digital In / 8 Digital Out
16 Digital In; 16 Digital In / 8 Digital Out
Typ
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M12 DN 16DI
VPE
1
1
Hinweis
Best.-Nr.
1906730000
1906700000
Typ
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
VPE
1
1
Best.-Nr.
1906740000
1906710000
Technische Daten
Anschlüsse
Feldbus (BUS-IN)
Feldbus (BUS-OUT)
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Versorgungsspannung (AUX-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Digitale Ausgänge
Max. Strombelastbarkeit je Ausgangssignal
Schaltfrequenz Last (ohmsche / induktive / Lampen)
Kurzschlussfest
Ausgangsspannung Low
Ausgangsspannung High
Max. Summenstrom Ausgänge
Feldbus
Bussystem
Übertragungsrate
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
16x M8 Buchse 3-polig / 8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
2x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
16x M8 Buchse 3-polig / 8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
0,5 A, 2 A
max. 100 Hz / max. 1 Hz / max. 8 Hz
ja, Abschaltung bei Kurzschluss und Fehlermeldung
0 V DC
Versorgungsspannung abzgl. 0,7 V DC
7A
DeviceNetTM
max. 500 kBit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (0 … 63)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
DeviceNetTM
max. 500 kBit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (0 … 63)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
Hinweis
B.14
2429050000 – 2016
SAI Aktiv Universal – DeviceNetTM
SAI-AU
IP 67
DeviceNetTM
Remote E/A für digitale und
analoge Signalverarbeitung
Bestelldaten
Modulvarianten
4 Analog In / 2 Analog Out / 4 Digital In
Typ
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
VPE
1
Hinweis
Best.-Nr.
1906720000
B
Technische Daten
Anschlüsse
Feldbus (BUS-IN)
Feldbus (BUS-OUT)
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Versorgungsspannung (AUX-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Analoge Eingänge
Messbereich
Max. Eingangsspannung bezogen auf GND
Eingangswiderstand (Bürde)
Max. Eingangsstrom (differenziell)
Kurzschlussfest
Auflösung / Genauigkeit
Analoge Ausgänge
Messbereich
Ausgabeintervall
Kurzschlussfest
Auflösung / Genauigkeit
Feldbus
Bussystem
Übertragungsrate
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
3 ms
–10 V ... +10 V, 0 V ... 10 V, 0 … 20 mA, 4…20 mA
35 V
<125 Ohm
-50 mA ... +50 mA (verpolungssicher)
ja
12 Bit / < 0,2 %
–10 V ... +10 V, 0 V ... 10 V, 0 … 20 mA, 4…20 mA
5 ms bis 250 ms ( konfigurierbar)
ja
12 Bit / < 0,2 %
DeviceNetTM
max. 500 kBit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (0 … 63)
EDS-Datei (gerätespezifisch für jedes Modul)
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 400 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
Hinweis
2429050000 – 2016
B.15
SAI Aktiv Universal – DeviceNet™
IP 67
Engineeringtabelle für DeviceNet™
B
Für die Planung der Automatisierung einer Anlage werden die unterschiedlichsten
Komponenten benötigt.
In dieser Engineeringtabelle finden Sie alle nötigen Komponenten zur Beschaltung
des SAI-Aktiv-Moduls.
DeviceNet™-Module
DeviceNet™-Zubehör
Bestelldaten
Beschreibung
DeviceNet™-Module
16 Digital In
16 Digital In / 8 Digital Out
4 Analog In / 2 Analog Out / 4 Digital In
16 Digital In
16 Digital In / 8 Digital Out
Markierer
Schutzkappen
SAI-AU M12 DN 16DI
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
VPE
1
1
1
1
1
Best.-Nr.
1906700000
1906710000
1906720000
1906730000
1906740000
DeviceNet™-Zubehör
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Buchse) und Stecker (Stift)
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Buchse) andere Seite offen
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Stift) andere Seite offen
*)
*)
*)
DeviceNet™ Steckverbinder
*)
DeviceNet™ Abschlusswiderstand
Sensor-/Aktor-Zubehör
Typ
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
1
1784760000
Sensor-/Aktor-Zubehör
Sensor-Aktor Leitungen
*)
Sensor-/Aktor Stecker
*)
Markierer
Halbtransparenter Markierer
zur Bedruckung mit PrintJet
Schutzkappen
Staubschutzkappe M8
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Bus-Out und Power-Out)
Staubschutzkappe M12
(Bus-In und Power-In)
5
1912130000
SAI-SK M8
50
1802760000
SAI-SK
30
9456050000
SAI-SK-M12-UNI
20
2330260000
SAI-SK Stecker M12
50
1781520000
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
Hinweis: *) Finden Sie in unserem aktuellen Katalog 8, Signal- und Leistungsübertragung, Best.-Nr. 1366740000
B.16
2429050000 – 2016
IP 67
B
2429050000 – 2016
B.17
SAI Aktiv Universal Pro – Übersicht
IP 67
SAI Aktiv Universal Pro
Professional-Variante des Remote-I/O-Systems
in IP-67-Schutzklasse
B
B.18
Die Module des SAI-Aktiv-Universal-Pro-Systems
ermöglichen den flexiblen Ausbau durch weitere I/O- und
Funktionsmodule. Die Erweiterungsmodule sind in einer
kompakten und platz­sparenden Bauweise verfügbar
und sind durch zusätzliche Querbohrungen im Gehäuse
auch seitlich montierbar. Bis zu 15 Erweiterungsmodule
können über eine Distanz von 50 m durch eine geschirmte
Standard-M8-Sensorleitung mit dem SAI-Feldbusmodul
verbunden werden.
Neben den digitalen Eingangs- und Ausgangsmodulen
werden ein Zählerbaustein, Thermo-, RTD- und
analoge Module ange­boten. Die digitalen Ein- und
Ausgangsmodule sind jeweils in den Varianten M8 und
M12, die analogen Module und Funk­tions­module jeweils
in M12-Anschlusstechnik verfügbar. Für die Beschriftung
sowohl der I/O-Kanäle als auch des gesamten Gerätes
liegen jedem SAI-Aktiv-Modul die entsprechenden
Markierer bei, bedruckbar beispielsweise über Weidmüllers
PrintJet-Systeme.
2429050000 – 2016
IP 67
SAI Aktiv Universal Pro – Übersicht
Kostengünstiges Subbussystem
Vereinfachte Installation
Die Verdrahtung der Subbusmodule
erfolgt mit marktüblichen geschirmten
Standard-M8-Sensorleitungen
und macht damit den Einsatz
kostenintensiver Sonder­leitungen
überflüssig. Durch den flexiblen
Ausbau durch Erweiterungs­
module werden die Kosten für die
Feldbusanschaltung minimiert, aber
das Feldbussystem nicht in seiner
Performance beeinträchtigt.
Eine kompakte und platzsparende
Bauweise sowie zusätzliche
Querbohrungen am Gehäuse erlauben
eine schnelle und flexible Montage
der Module. Alle SAI-Aktiv-Module
mit digitalen Ein- oder Ausgängen
sind wahlweise in Standard-M8- oder
M12-Anschlusstechnik verfügbar. Die
Ausgänge sind zudem kurzschlussfest
und gegen Verpolung gesichert.
B
Effizientes Engineering
Alle Module des Pro-Systems sind über
die standardisierten feldbusspezifischen
Gerätebeschreibungsdateien abgebildet
und können herstellerunabhängig an
jeder Steuerung und den zugehörigen
Engineeringsystemen integriert
werden. Die Konfiguration, ob Eingang,
DESINA-Eingang oder Ausgang,
erfolgt ohne zusätzliche Software
und kann von jedem Anwender direkt
im Engineeringsystem durchgeführt
werden.
2429050000 – 2016
B.19
SAI Aktiv Universal Pro
Gateway-Module mit digitalen
Eingängen
IP 67
SAI-AU GW
B
Bestelldaten
Modulvarianten
16 Digital In
Typ
SAI-AU M12 DN GW 16DI
Hinweis
VPE
1
Best.-Nr.
1938570000
Technische Daten
Anschlüsse
Feldbus (BUS-IN)
Feldbus (BUS-OUT)
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Feldbus
Bussystem
Übertragungsrate
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
8x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
1 ms, 3 ms, 5 ms, 10 ms, konfigurierbar
DeviceNetTM
max. 500 kBit/s (automatische Erkennung)
über Drehcodierschalter (0 … 63)
EDS-Datei
210 mm / 54 mm / 32 mm
< 350 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / V-0
CE, cULus
Hinweis
B.20
2429050000 – 2016
SAI Aktiv Universal Pro
IP 67
Engineeringtabelle für DeviceNet™
Für die Planung der Automatisierung einer Anlage werden die unterschiedlichsten
Komponenten benötigt.
In dieser Engineeringtabelle finden Sie alle nötigen Komponenten zur Beschaltung
des SAI-Aktiv-Moduls.
DeviceNet™-Module
DeviceNet™-Zubehör
Bestelldaten
Beschreibung
DeviceNet™-Module
DeviceNet™ Gateway
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Subbus Modul
Markierer
Schutzkappen
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI/8DO
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DI/8DO
SAI-AU M12 SB AI
SAI-AU M12 SB AO
SAI-AU M12 SB PT100
SAI-AU M12 SB Thermo
SAI-AU M12 SB Zähler
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
VPE
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Best.-Nr.
1938570000
1938610000
1938640000
1938600000
1938630000
1938690000
1938700000
1938710000
1938720000
1938730000
1938660000
1938680000
*)
*)
*)
DeviceNet™ Steckverbinder
*)
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
1
Subbusleitungen / Abschlusswiderstand
Subbusleitungen
Subbus Abschlusswiderstand
Sensor-/Aktor-Zubehör
Typ
DeviceNet™-Zubehör
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Buchse) und Stecker (Stift)
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Buchse) andere Seite offen
DeviceNet™ Leitungen mit Stecker (Stift) andere Seite offen
DeviceNet™ Abschlusswiderstand
Subbusleitungen / Abschlusswiderstand
B
SAIEND CAN M8 4P
1784760000
*)
1
1955340000
Sensor-/Aktor-Zubehör
Sensor-Aktor Leitungen
*)
Sensor-/Aktor Stecker
*)
Markierer
Halbtransparenter Markierer
zur Bedruckung mit PrintJet
Schutzkappen
Staubschutzkappe M8
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Sensor Anschlüsse)
Staubschutzkappe M12
(Bus-Out und Power-Out)
Staubschutzkappe M12
(Bus-In und Power-In)
5
1912130000
SAI-SK M8
50
1802760000
SAI-SK
30
9456050000
SAI-SK-M12-UNI
20
2330260000
SAI-SK Stecker M12
50
1781520000
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
Hinweis: *) Finden Sie in unserem aktuellen Katalog 8, Signal- und Leistungsübertragung, Best.-Nr. 1366740000
2429050000 – 2016
B.21
SAI Aktiv Universal Pro
SAI-AU Digital
SAI-AU Digital
IP 67
Subbusmodule mit digitalen
Eingängen/Ausgängen
B
Bestelldaten
Modulvarianten
8 Digital In; 8 Digital In / 8 Digital Out
8 Digital In; 8 Digital In / 8 Digital Out
8 Digital Out 2A
8 Digital Out 2A
Typ
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
VPE
1
1
Best.-Nr.
1938600000
1938610000
Typ
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
VPE
1
1
1
1
Hinweis
Best.-Nr.
1938630000
1938640000
1938660000
1938680000
Technische Daten
Anschlüsse
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Digitale Eingänge
Zulässige Eingangsspannung
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsstrom Low
Eingangsstrom High
Eingangsfilter
Potenzialtrennung zur Modulelektronik
Digitale Ausgänge
Max. Strombelastbarkeit je Ausgangssignal
Potenzialtrennung zur Modulelektronik
Schaltfrequenz ohmsche Last
Schaltfrequenz induktive Last
Schaltfrequenz Lampenlast
Kurzschlussfest
Ausgangsspannung Low
Ausgangsspannung High
Max. Summenstrom Ausgänge
Feldbus
Bussystem
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
1 ms, 3 ms, 5 ms, 10 ms, konfigurierbar
keine
–30 V ... +30 V (verpolungssicher)
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
<15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
2 mA bis 15 mA nach EN 61131-2 Typ 1
1 ms, 3 ms, 5 ms, 10 ms, konfigurierbar
keine
2A
keine
max. 100 Hz
max. 1 Hz
max. 8 Hz
ja, Abschaltung bei Kurzschluss und Fehlermeldung
0 V DC
Versorgungsspannung abzgl. 0,7 V DC
4A
Subbus
automatisch
automatisch
Subbus
automatisch
automatisch
155 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
180 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
Hinweis
B.22
2429050000 – 2016
SAI Aktiv Universal Pro
Subbusmodule mit analogen
Eingängen/Ausgängen
SAI-AU Analog
IP 67
SAI-AU Analog
Bestelldaten
Modulvarianten
4 Analog Out / 4 Analog In
Typ
SAI-AU M12 SB 4AO
VPE
1
Hinweis
Best.-Nr.
1938700000
Typ
SAI-AU M12 SB 4AI
VPE
1
Best.-Nr.
1938690000
B
Technische Daten
Anschlüsse
Verbindung zum Subbus (SUB-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Analoge Eingänge
Messbereich
Max. Eingangsspannung bezogen auf GND
Eingangswiderstand (Bürde)
Max. Eingangsstrom (differenziell)
Kurzschlussfest
Auflösung / Genauigkeit
Analoge Ausgänge
Messbereich
Ausgabeintervall
Kurzschlussfest
Auflösung / Genauigkeit
Feldbus
Bussystem
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
–10 V ... +10 V, 0 V ... 10 V, 0 … 20 mA, 4…20 mA
35 V
<125 Ohm
–50 mA ... +50 mA (verpolungssicher)
ja
12 Bit / < 0,2 %
–10 V ... +10 V, 0 V ... 10 V, 0 … 20 mA, 4…20 mA
5 ms bis 250 ms ( konfigurierbar)
ja
12 Bit / < 0,2 %
Subbus
automatisch
automatisch
Subbus
automatisch
automatisch
155 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
155 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
Hinweis
2429050000 – 2016
B.23
SAI Aktiv Universal Pro
Subbusmodule mit
Funktionseingängen
IP 67
SAI-AU Counter
B
Bestelldaten
Modulvarianten
2 Zähler-Eingänge / 2 Gate-Ausgänge
Typ
SAI-AU M12 SB 2Counter
VPE
1
Hinweis
Best.-Nr.
1938730000
Technische Daten
Anschlüsse
Versorgungsspannung (AUX-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Kontaktbelastung
Max. Summenstrom Modul
Funktionseingänge
Zähltiefe
Zählfrequenz
Anzahl Eingänge
Feldbus
Bussystem
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1x M12 Stecker 5-polig, A-kodiert
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
pro PIN max. 4 A
8A
32 Bit
100 kHz
2 x Freigabe, 2 x Zähler, 2 x Zählrichtungen
Subbus
automatisch
automatisch
180 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
Hinweis
B.24
2429050000 – 2016
SAI Aktiv Universal Pro
Subbusmodule mit
Funktionseingängen
IP 67
SAI-AU Thermo
Bestelldaten
Modulvarianten
4 Thermo-Eingänge
Typ
SAI-AU M12 SB 4Thermo
Hinweis
VPE
1
Best.-Nr.
1938720000
B
Technische Daten
Anschlüsse
Verbindung zum Subbus (SUB-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Funktionseingänge
Sensor
Temperaturbereich
Auflösung
Wandlungszeit
Messfehler
Eingangsfilter
Kaltstellenkompensation
Feldbus
Bussystem
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
Typ J, K, L, B, E, N, R, S, T, U, mV-Messung
sensortypisch, voreingestellt Typ K, –100 °C … 1.370 °C
0,1 °C pro Digit
250 ms (konfigurierbar bis 70 ms)
< ± 0,5 % (vom Messbereichsendwert)
konfigurierbar
externer PT1000-Anschluss an Pin 1 und 3 (GND)
Subbus
automatisch
automatisch
155 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
Hinweis
2429050000 – 2016
B.25
SAI Aktiv Universal Pro
Subbusmodule mit
Funktionseingängen
IP 67
SAI-AU PT100
B
Bestelldaten
Modulvarianten
4 PT100-Eingänge
Typ
SAI-AU M12 SB 4PT100
Hinweis
VPE
1
Best.-Nr.
1938710000
Technische Daten
Anschlüsse
Verbindung zum Subbus (SUB-IN)
Verbindung zum Subbus (SUB-OUT)
E/A-Anschlüsse
Versorgungsspannung
Betriebsspannung
Funktionseingänge
Sensor
Auflösung
Wandlungszeit
Messfehler
Eingangsfilter
Messbereich für PT-Sensoren
Messbereich für Ni-Sensoren
Widerstandsmessung
Poti
Messstrom
Feldbus
Bussystem
Adressierung
Systemintegration
Allgemeine Daten
Länge x Breite x Höhe
Masse
Schutzart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Gehäusebasismaterial / Brennbarkeitsklasse nach UL 94
Zertifikat
1 x M8 Stecker 4-polig, A-kodiert
1 x M8 Buchse 4-polig, A-kodiert
4 x M12 Buchse 5-polig, A-kodiert
24 V (18 V DC ... 30 V DC)
N100, N1000, N120, PT100, PT1000, PT200, PT300, PT500,
Poti-Anschluss, Widerstandsmessung
0,1 °C pro Digit
250 ms (konfigurierbar bis 65 ms)
< ± 1 °C
konfigurierbar
–200 °C … + 850 °C
–60 °C … +250 °C
max. 4.000 Ohm
100 bis 4.000 Ω (Dreileiteranschluss)
typ. 0,5 mA
Subbus
automatisch
automatisch
155 mm / 30 mm / 32 mm
< 200 g
IP 67
0 °C...+60 °C
–25 °C...+85 °C
Pocan, PBT / 5VA
CE, cULus
Hinweis
B.26
2429050000 – 2016
IP 67
B
2429050000 – 2016
B.27
Zubehör Sensorleitungen
IP 67
Sensorleitungen u-remote
B
Als Ergänzung zum neuen, innovativen u-remote-System
bietet Weidmüller auch die erforderlichen Sensor- und
Aktorleitungen an. Grundsätzlich sind zwei verschiedene
Vorgehensweisen möglich bei der Verkabelung:
•Einseitig konfektionierte Rundsteckerleitungen
•Beidseitig konfektionierte Leitungen mit bereits
angeschlossenem u-remote-Steckverbinder
Für eine bessere Übersichtlichkeit werden in dieser Dar­stel­
lung ausschließlich die M8- und M12-Leitungen vorgestellt.
Aktorenleitungen finden Sie zusätzlich in Katalog 8.
Die hier verwendete PUR-Leitung ist schwarz, halogenfrei
und schleppkettentauglich. Die PVC-Leitung ist bedingt
schleppkettentauglich. Weitere technische Angaben finden
Sie in Katalog 8.
Die Mindestbestellmenge pro Leitung liegt bei einem Stück.
Damit sind auch Musteraufbauten oder der Ersatzteilbedarf
einfach zu handhaben.
Standardleitungslängen
Bezeichnungsschlüssel-Beispiel
L = Metallmutter
Bestelldaten
M12
M8
Typ
B.28
Buchse
Die unter Bestelldaten aufgeführten Leitungslängen
betragen alle 1,5 Meter. Um die anderen Standard­
leitungslängen zu bestellen, müssen die letzten vier
Bestellnummern ausgetauscht werden.
Weitere Längen werden auf Kundenwunsch angeboten.
Länge
1,5 m
3,0 m
5,0 m
10,0 m
Best.-Nr.
xxxxxx0150
xxxxxx0300
xxxxxx0500
xxxxxx1000
S A I L - U R P M 8 W - 3 L 1. 5 U
URP = u-remote-Stecker PUSH IN
URZ = u-remote-Zwillingsstecker
G = Gerade
W = Gewinkelt
3
Polzahl
4
A-kodiert
5
C = Schließer
O = Öffner
Kabel
V = PVC-PVC
U = PUR halogenfrei
UGE = PUR halogenfrei, gelb
T = Schweißperlenfest
Kabellänge
1,5 m
3,0 m
5,0 m
10,0 m
Xm
L = LED
2429050000 – 2016
Zubehör Sensorleitungen
Verbindungsleitungen
IP 67
u-remote-Stecker / M12
u-remote-Stecker / M8
Nennstrom
Nennspannung (nach VDE-Standard 0110, ISO-Gruppe C)
Temperaturbereich Gehäuse
Aderquerschnitt
Schutzart
Kontaktoberfläche
Mantelmaterial
Aderisolation
Bestelldaten
PUR halogenfrei
4A
M12: 250 V / M8: 60 V (3-polig) / LED: 24 V
–25…+85 °C
M12: 0,34 mm²/ M8: 0,25 mm²
IP 67/68 (M12/M8 Kopf)
vergoldet
PUR
TPM
Modulvarianten
Schließer / u-remote Stecker - M12 Buchse gerade
Schließer / u-remote Stecker - M12 Buchse gewinkelt
Öffner / u-remote Stecker - M12 Buchse gerade
Öffner / u-remote Stecker - M12 Buchse gewinkelt
4-polig / u-remote Stecker - M12 Buchse gerade
4-polig / u-remote Stecker - M12 Buchse gewinkelt
3-polig / u-remote Stecker - M8 Buchse gerade
3-polig / u-remote Stecker - M8 Buchse gewinkelt
Typ
SAIL-URPM12G-C-1.5U
SAIL-URPM12W-C-1.5U
SAIL-URPM12G-O-1.5U
SAIL-URPM12W-O-1.5U
SAIL-URPM12G-4-1.5U
SAIL-URPM12W-4-1.5U
SAIL-URPM8G-3-1.5U
SAIL-URPM8W-3-1.5U
4-polig / u-remote Stecker - M12 Buchse gewinkelt - LED
3-polig / u-remote Stecker - M8 Buchse gewinkelt - LED
Zwilling / Schließer / u-remote Stecker - M12 Buchse gerade
Zwilling / Schließer / u-remote Stecker - M12 Buchse gewinkelt
Zwilling / 3-polig / u-remote Stecker - M8 Buchse gerade
Zwilling / 3-polig / u-remote Stecker - M8 Buchse gewinkelt
Zubehör
Drehmoment Verschraubungswerkzeug M8/M12
PVC
VPE
1
1
1
1
1
1
1
1
Best.-Nr.
1475070150
1475080150
1475090150
1475120150
1475130150
1475140150
1475160150
1475170150
Typ
SAIL-URPM12G-C-1.5V
SAIL-URPM12W-C-1.5V
SAIL-URPM12G-O-1.5V
SAIL-URPM12W-O-1.5V
SAIL-URPM12G-4-1.5V
SAIL-URPM12W-4-1.5V
SAIL-URPM8G-3-1.5V
SAIL-URPM8W-3-1.5V
SAIL-URPM12W-2L-1.5U
SAIL-URPM8W-2L-1.5U
1
1
1475450150
1475470150
SAIL-URPM12W-2L-1.5V
SAIL-URPM8W-2L-1.5V
SAIL-URZM12G-C-1.5U
SAIL-URZM12W-C-1.5U
SAIL-URZM8G-3-1.5U
SAIL-URZM8W-3-1.5U
1
1
1
1
1475030150
1475040150
1475050150
1475060150
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Typ
Screwty®-Set-DM
Schaltschema
3-polig / Schließer
3
1
2
Typ
Screwty®-Set-DM
VPE
1
1
1
1
1
1
1
1
Best.-Nr.
1475280150
1475290150
1475300150
1475310150
1475320150
1475330150
1475340150
1475350150
1
1
1475500150
1475510150
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Öffner
+
–
3
1
2
1
4
3
4-polig
+
1
4
3
–
Zwilling / Schließer
+
3
1
2
4
2429050000 – 2016
B
4A
M12: 250 V / M8: 60 V (3-polig) / LED: 24 V
–25…+85 °C
M12: 0,34 mm²/ M8: 0,25 mm²
IP 67/68 (M12/M8 Kopf)
vergoldet
PVC
PVC
1
4
3
2
3
1
2
4
–
+
–
1
4
3
1
4
3
KABELABGANG KABELABGANG
Technische Daten
1
2
B.29
Zubehör Sensorleitungen
3-polig
4-polig
IP 67
M12 Einseitig offene Leitungen
B
1
4
3
1
4
3
2
+
–
+
–
Technische Daten
Nennstrom
Nennspannung (nach VDE-Standard 0110, ISO-Gruppe C)
Temperaturbereich Gehäuse
Aderquerschnitt
Schutzart
Kontaktoberfläche
Mantelmaterial
Aderisolation
Bestelldaten
4A
250 V
–25…+85 °C
0,34 mm²
IP 67/68
vergoldet
PVC
PVC
Modulvarianten
M12 Buchse gerade PVC
M12 Buchse gerade PUR halogenfrei
M12 Buchse gerade PUR halogenfrei gelb
M12 Buchse gerade PUR halogenfrei schweißperlenfest
Typ
SAIL-M12BG-3-1.5V
SAIL-M12BG-3-1.5U
SAIL-M12BG-3-1.5UGE
SAIL-M12BG-3-1.5T
VPE
1
1
1
1
Best.-Nr.
1925570150
9457820150
1092910150
1968590150
Typ
SAIL-M12BG-4-1.5V
SAIL-M12BG-4-1.5U
SAIL-M12BG-4-1.5UGE
SAIL-M12BG-4-1.5T
VPE
1
1
1
1
Best.-Nr.
1925580150
9457730150
1092920150
1968580150
M12 Buchse gewinkelt PVC
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei gelb
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei schweißperlenfest
SAIL-M12BW-3-1.5V
SAIL-M12BW-3-1.5U
SAIL-M12BW-3-1.5UGE
SAIL-M12BW-3-1.5T
1
1
1
1
1925630150
9457320150
1092940150
1968560150
SAIL-M12BW-4-1.5V
SAIL-M12BW-4-1.5U
SAIL-M12BW-4-1.5UGE
SAIL-M12BW-4-1.5T
1
1
1
1
1925640150
9457740150
1092960150
1968570150
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Typ
Screwty®-Set-DM
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Zubehör
Drehmoment Verschraubungswerkzeug M8/M12
B.30
4A
250 V
–25…+85 °C
0,34 mm²
IP 67/68
vergoldet
PUR
PUR
Typ
Screwty®-Set-DM
2429050000 – 2016
Zubehör Sensorleitungen
3-polig
4-polig
IP 67
M8 Einseitig offene Leitungen
1
4
3
1
4
3
2
+
–
B
+
–
Technische Daten
Nennstrom
Nennspannung (nach VDE-Standard 0110, ISO-Gruppe C)
Temperaturbereich Gehäuse
Aderquerschnitt
Schutzart
Kontaktoberfläche
Mantelmaterial
Aderisolation
Bestelldaten
4A
60 V
–25…+85 °C
0,25 mm²
IP 67/68
vergoldet
PUR
PUR
4A
30 V
–25…+85 °C
0,25 mm²
IP 67/68
vergoldet
PVC
PVC
Modulvarianten
M8 Buchse gerade PVC
M8 Buchse gerade PUR halogenfrei
M8 Buchse gerade PUR halogenfrei gelb
Typ
SAIL-M8BG-3-1.5V
SAIL-M8BG-3-1.5U
SAIL-M8BG-3-1.5UGE
VPE
1
1
1
Best.-Nr.
1927240150
9457450150
1093190150
Typ
SAIL-M8BG-4-1.5V
SAIL-M8BG-4-1.5U
SAIL-M8BG-4-1.5UGE
VPE
1
1
1
Best.-Nr.
1927260150
9457850150
1093200150
M8 Buchse gewinkelt PVC
M8 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei
M8 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei gelb
SAIL-M8BW-3-1.5V
SAIL-M8BW-3-1.5U
SAIL-M8BW-3-1.5UGE
1
1
1
1927320150
9457380150
1093220150
SAIL-M8BW-4-1.5V
SAIL-M8BW-4-1.5U
SAIL-M8BW-4-1.5UGE
1
1
1
1927340150
9456150150
1093240150
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Typ
Screwty®-Set-DM
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
Zubehör
Drehmoment Verschraubungswerkzeug M8/M12
2429050000 – 2016
Typ
Screwty®-Set-DM
B.31
Zubehör Sensorleitungen
3-polig / 2 LEDs
4-polig / 2 LEDs
IP 67
M12/ M8 Einseitig offene Leitungen
Mit LED
B
1
4
+
gelb
3
1
4
grün
+
gelb
grün
3
2
–
–
Technische Daten
Nennstrom
Nennspannung (nach VDE-Standard 0110, ISO-Gruppe C)
Temperaturbereich Gehäuse
Aderquerschnitt
Schutzart
Kontaktoberfläche
Mantelmaterial
Aderisolation
Bestelldaten
Modulvarianten
M12 Buchse gewinkelt PVC
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei gelb
M12 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei schweißperlenfest
Typ
SAIL-M12BW-3L1.5V
SAIL-M12BW-3L1.5U
SAIL-M12BW-3L1.5UGE
SAIL-M12BW-3L1.5T
M8 Buchse gewinkelt PVC
M8 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei
M8 Buchse gewinkelt PUR halogenfrei gelb
SAIL-M8BW-3L1.5V
SAIL-M8BW-3L1.5U
SAIL-M8BW-3L1.5UGE
Zubehör
Drehmoment Verschraubungswerkzeug M8/M12
B.32
4A
24 V
–25…+85 °C
M12: 0,34 mm²/ M8: 0,25 mm²
IP 67/68
vergoldet
PUR
PUR
Typ
Screwty®-Set-DM
4A
24 V
–25…+85 °C
M12: 0,34 mm²/ M8: 0,25 mm²
IP 67/68
vergoldet
PUR
PUR
VPE
VPE
1
Best.-Nr.
1925460150
9457800150
1114880150
1004330150
Typ
SAIL-M12BW-4-2L1.5V
SAIL-M12BW-4-2L1.5U
SAIL-M12BW-4-2L1.5UGE
SAIL-M12BW-4-2L1.5T
1927350150
9457460150
1093210150
SAIL-M8BW-4L1.5V
SAIL-M8BW-4L1.5U
SAIL-M8BW-4L1.5UGE
Best.-Nr.
1920000000
Typ
Screwty®-Set-DM
VPE
Best.-Nr.
1925470150
9456380150
1092950150
1007000150
1927360150
1906400150
1093230150
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
2429050000 – 2016
Zubehör Sensorleitungen
M12-Buchse gerade/gewinkelt
Maßzeichnung
L
37
L
44
18
IP 67
32
Ø 14,6
M12x1
18
M12x1
B
Ø 14,6
M8-Buchse gerade/gewinkelt
Maßzeichnung
32
Ø 9,9
L
18
19,7
18
M8x1
L
27,4
M8x1
Ø 9,9
Screwty®-Set-DM
Inhalt:
•1x Wechselklinge
•1x Drehmomentgriff
•1x Einstellhilfe für Screwty®-Drehmoment
(M8: 0,5 – 0,6 Nm / M12: 0,8 – 1,2 Nm)
•1x Screwty® M12, M8, M12 F, M8 F Aufsatz
Bestelldaten
Typ
Screwty®-Set-DM
2429050000 – 2016
VPE
1
Best.-Nr.
1920000000
B.33
IP 67
B
B.34
2429050000 – 2016
Inhalt
Index
Index
Index
Artikelverzeichnis nach Typ
X.2
Artikelverzeichnis nach Bestellnummer
X.4
Adressen weltweit
X.6
X
2429050000 – 2016
X.1
Typ
Best.-Nr.
Seite
Typ
SAIL-M12BW-3-1.5U
E
SAIL-M12BW-3-1.5UGE
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
1912130000
1912130000
1912130000
B.12
B.16
B.21
SAIL-M12BW-3-1.5V
SAIL-M12BW-3L1.5T
SAIL-M12BW-3L1.5U
SAIL-M12BW-3L1.5UGE
SAIL-M12BW-3L1.5V
SAIL-M12BW-4-1.5T
SAIL-M12BW-4-1.5U
SAIL-M12BW-4-1.5UGE
SAIL-M12BW-4-1.5V
SAIL-M12BW-4-2L1.5T
SAIL-M12BW-4-2L1.5U
SAIL-M12BW-4-2L1.5UGE
SAIL-M12BW-4-2L1.5V
SAIL-M8BG-3-1.5U
SAIL-M8BG-3-1.5UGE
SAIL-M8BG-3-1.5V
SAIL-M8BG-4-1.5U
SAIL-M8BG-4-1.5UGE
SAIL-M8BG-4-1.5V
SAIL-M8BW-3-1.5U
SAIL-M8BW-3-1.5UGE
SAIL-M8BW-3-1.5V
SAIL-M8BW-3L1.5U
SAIL-M8BW-3L1.5UGE
SAIL-M8BW-3L1.5V
SAIL-M8BW-4-1.5U
SAIL-M8BW-4-1.5UGE
SAIL-M8BW-4-1.5V
SAIL-M8BW-4L1.5U
SAIL-M8BW-4L1.5UGE
SAIL-M8BW-4L1.5V
SAIL-URPM12G-4-1.5U
SAIL-URPM12G-4-1.5V
SAIL-URPM12G-C-1.5U
SAIL-URPM12G-C-1.5V
SAIL-URPM12G-O-1.5U
SAIL-URPM12G-O-1.5V
SAIL-URPM12W-2L-1.5U
SAIL-URPM12W-2L-1.5V
SAIL-URPM12W-4-1.5U
SAIL-URPM12W-4-1.5V
SAIL-URPM12W-C-1.5U
SAIL-URPM12W-C-1.5V
SAIL-URPM12W-O-1.5U
SAIL-URPM12W-O-1.5V
SAIL-URPM8G-3-1.5U
SAIL-URPM8G-C-1.5V
SAIL-URPM8W-2L-1.5U
SAIL-URPM8W-2L-1.5V
SAIL-URPM8W-3-1.5U
SAIL-URPM8W-C-1.5V
Screwty Set -DM
Screwty Set -DM
Screwty Set -DM
Screwty Set -DM
Screwty Set -DM
S
Index / Typ
SAI-AU M12 CAN 16DI
SAI-AU M12 CAN 16DI
SAI-AU M12 CAN 16DI
SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN 16DI
SAI-AU M12 DN 16DI
SAI-AU M12 DN 16DI
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M8 CAN 16DI
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-SK M8
SAI-SK M8
SAI-SK M8
SAI-SK Stecker M12
SAI-SK Stecker M12
SAI-SK Stecker M12
SAI-SK-M12
SAI-SK-M12
SAI-SK-M12
SAI-SK-M12-UNI
SAI-SK-M12-UNI
SAI-SK-M12-UNI
SAIEND CAN M8 4P
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
SAIL-M12BG-3-1.5T
SAIL-M12BG-3-1.5U
SAIL-M12BG-3-1.5UGE
SAIL-M12BG-3-1.5V
SAIL-M12BG-4-1.5T
SAIL-M12BG-4-1.5U
SAIL-M12BG-4-1.5UGE
SAIL-M12BG-4-1.5V
SAIL-M12BW-3-1.5T
X
X.2
1906650000
B.6
1906650000
B.10
1906650000
B.12
1906660000
B.6
1906660000
B.10
1906660000
B.12
1906670000
B.6
1906670000
B.11
1906670000
B.12
1906700000
B.6
1906700000
B.14
1906700000
B.16
1906710000
B.6
1906710000
B.14
1906710000
B.16
1906720000
B.6
1906720000
B.15
1906720000
B.16
1938570000
B.6
1938570000
B.20
1938570000
B.21
1938730000
B.6
1938730000
B.21
1938730000
B.24
1938690000
B.6
1938690000
B.21
1938690000
B.23
1938700000
B.6
1938700000
B.21
1938700000
B.23
1938710000
B.6
1938710000
B.21
1938710000
B.26
1938720000
B.6
1938720000
B.21
1938720000
B.25
1938610000
B.6
1938610000
B.21
1938610000
B.22
1938640000
B.6
1938640000
B.21
1938640000
B.22
1938680000
B.6
1938680000
B.21
1938680000
B.22
1906680000
B.6
1906680000
B.10
1906680000
B.12
1906690000
B.6
1906690000
B.10
1906690000
B.12
1906730000
B.6
1906730000
B.14
1906730000
B.16
1906740000
B.6
1906740000
B.14
1906740000
B.16
1938600000
B.6
1938600000
B.21
1938600000
B.22
1938630000
B.6
1938630000
B.21
1938630000
B.22
1938660000
B.6
1938660000
B.21
1938660000
B.22
1802760000
B.12
1802760000
B.16
1802760000
B.21
1781520000
B.12
1781520000
B.16
1781520000
B.21
9456050000B.12
9456050000B.16
9456050000B.21
2330260000B.12
2330260000B.16
2330260000B.21
1955340000
B.21
1784760000
B.12
1784760000
B.16
1784760000
B.21
1968590150B.30
9457820150B.30
1092910150B.30
1925570150B.30
1968580150B.30
9457730150B.30
1092920150B.30
1925580150B.30
1968560150B.30
Best.-Nr.
Seite
9457320150B.30
1092940150B.30
1925630150B.30
1004330150B.32
9457800150B.32
1114880150B.32
1925460150B.32
1968570150B.30
9457740150B.30
1092960150B.30
1925640150B.30
1007000150B.32
9456380150B.32
1092950150B.32
1925470150B.32
9457450150B.31
1093190150B.31
1927240150B.31
9457850150B.31
1093200150B.31
1927260150B.31
9457380150B.31
1093220150B.31
1927320150B.31
9457460150B.32
1093210150B.32
1927350150B.32
9456150150B.31
1093240150B.31
1927340150B.31
1906400150B.32
1093230150B.32
1927360150B.32
1475130150B.29
1475320150B.29
1475070150B.29
1475280150B.29
1475090150B.29
1475300150B.29
1475450150B.29
1475500150B.29
1475140150B.29
1475330150B.29
1475080150B.29
1475290150B.29
1475120150B.29
1475310150B.29
1475160150B.29
1475340150B.29
1475470150B.29
1475510150B.29
1475170150B.29
1475350150B.29
1920000000
B.29
1920000000
B.30
1920000000
B.31
1920000000
B.32
1920000000
B.33
Typ
UR20-2CNT-100
UR20-2DI-P-TS
UR20-2DI-P-TS
UR20-2FCNT-100
UR20-2FCNT-100
UR20-2PWM-PN-0.5A
UR20-2PWM-PN-0.5A
UR20-2PWM-PN-2A
UR20-2PWM-PN-2A
UR20-4AI-RTD-DIAG
UR20-4AI-RTD-DIAG
UR20-4AI-TC-DIAG
UR20-4AI-TC-DIAG
UR20-4AI-UI-12
UR20-4AI-UI-12
UR20-4AI-UI-16
UR20-4AI-UI-16
UR20-4AI-UI-16-DIAG
UR20-4AI-UI-16-DIAG
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AI-UI-16-HD
UR20-4AI-UI-16-HD
UR20-4AO-UI-16
UR20-4AO-UI-16
UR20-4AO-UI-16-DIAG
UR20-4AO-UI-16-DIAG
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
UR20-4AO-UI-16-HD
UR20-4AO-UI-16-HD
UR20-4DI-2W-230V-AC
UR20-4DI-2W-230V-AC
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
UR20-4DI-N
UR20-4DI-N
UR20-4DI-P
UR20-4DI-P
UR20-4DI-P-3W
UR20-4DI-P-3W
UR20-4DI-P-TS
UR20-4DI-P-TS
UR20-4DO-N
UR20-4DO-N
UR20-4DO-N-2A
UR20-4DO-N-2A
UR20-4DO-P
UR20-4DO-P
UR20-4DO-P-2A
UR20-4DO-P-2A
UR20-4DO-PN-2A
UR20-4DO-PN-2A
UR20-4RO-CO-255
UR20-4RO-CO-255
UR20-4RO-SSR-255
UR20-4RO-SSR-255
UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
UR20-8AI-I-16-HD
UR20-8AI-I-16-HD
UR20-8AI-I-PLC-INT
UR20-8AI-I-PLC-INT
UR20-8DI-N-3W
UR20-8DI-N-3W
UR20-8DI-P-2W
UR20-8DI-P-2W
UR20-8DI-P-3W
UR20-8DI-P-3W
UR20-8DI-P-3W-HD
UR20-8DI-P-3W-HD
UR20-8DI-PN-FSOE
UR20-8DI-PN-FSOE
UR20-8DI-PN-FSPS
UR20-8DI-PN-FSPS
UR20-8DO-N
UR20-8DO-N
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P
UR20-8DO-P-2W-HD
UR20-8DO-P-2W-HD
UR20-BM-PF-I-SP
UR20-BM-PF-O-SIL-SP
UR20-BM-PF-O-SP
UR20-BM-SP
UR20-EM-1315170000-SP
UR20-EM-1315180000-SP
UR20-EM-1315190000-SP
UR20-EM-1315200000-SP
UR20-EM-1315210000-SP
UR20-EM-1315220000-SP
UR20-EM-1315230000-SP
UR20-EM-1315240000-SP
UR20-EM-1315250000-SP
UR20-EM-1315270000-SP
UR20-EM-1315350000-SP
UR20-EM-1315370000-SP
U
UR20 PK FBC
UR20-16AUX-FE
UR20-16AUX-FE
UR20-16AUX-GND-I
UR20-16AUX-GND-I
UR20-16AUX-GND-O
UR20-16AUX-GND-O
UR20-16AUX-I
UR20-16AUX-I
UR20-16AUX-O
UR20-16AUX-O
UR20-16DI-N
UR20-16DI-N
UR20-16DI-N-PLC-INT
UR20-16DI-N-PLC-INT
UR20-16DI-P
UR20-16DI-P
UR20-16DI-P-PLC-INT
UR20-16DI-P-PLC-INT
UR20-16DO-N
UR20-16DO-N
UR20-16DO-N-PLC-INT
UR20-16DO-N-PLC-INT
UR20-16DO-P
UR20-16DO-P
UR20-16DO-P-PLC-INT
UR20-16DO-P-PLC-INT
UR20-1CNT-100-1DO
UR20-1CNT-100-1DO
UR20-1CNT-500
UR20-1CNT-500
UR20-1COM-232-485-422
UR20-1COM-232-485-422
UR20-1COM-SAI-PRO
UR20-1COM-SAI-PRO
UR20-1SSI
UR20-1SSI
UR20-2CNT-100
1361520000 A.101
1334790000A.99
1334790000A.101
1334800000A.99
1334800000A.101
1334810000A.99
1334810000A.101
1334770000A.99
1334770000A.101
1334780000A.99
1334780000A.101
1315390000A.34
1315390000A.101
1315400000A.35
1315400000A.101
1315200000A.28
1315200000A.101
1315210000A.29
1315210000A.101
1315440000A.49
1315440000A.101
1315450000A.50
1315450000A.101
1315250000A.44
1315250000A.101
1315270000A.45
1315270000A.101
1315570000A.79
1315570000A.101
1315580000A.81
1315580000A.101
1315750000A.84
1315750000A.101
2007430000A.85
2007430000A.101
1508090000A.83
1508090000A.101
1315590000A.80
Best.-Nr.
Seite
1315590000A.101
1460140000A.30
1460140000A.101
1508080000A.82
1508080000A.101
1315600000A.55
1315600000A.101
1315610000A.56
1315610000A.101
1315700000A.70
1315700000A.101
1315710000A.69
1315710000A.101
1394390000A.63
1394390000A.101
1315620000A.59
1315620000A.101
1315690000A.60
1315690000A.101
1506910000A.62
1506910000A.101
1506920000A.61
1506920000A.101
1315680000A.73
1315680000A.101
1315730000A.74
1315730000A.101
1506930000A.76
1506930000A.101
1510690000A.75
1510690000A.101
1550070000A.36
1550070000A.101
1529780000A.87
1529780000A.101
1335060000A.89
1335060000A.101
1315350000A.32
1315350000A.101
1315170000A.23
1315170000A.101
2009360000A.24
2009360000A.101
1460150000A.31
1460150000A.101
1315410000A.46
1315410000A.101
1315420000A.47
1315420000A.101
1315220000A.39
1315220000A.101
1315230000A.40
1315230000A.101
1394420000A.41
1394420000A.101
1315550000A.52
1315550000A.101
1315540000A.51
1315540000A.101
1315720000A.65
1315720000A.101
1315650000A.64
1315650000A.101
1315670000A.66
1315670000A.101
1315370000A.33
1315370000A.101
1315180000A.25
1315180000A.101
1394400000A.26
1394400000A.101
1315190000A.27
1315190000A.101
1529800000A.88
1529800000A.101
1335070000A.90
1335070000A.101
1315430000A.48
1315430000A.101
1315240000A.42
1315240000A.101
1509830000A.43
1509830000A.101
1350940000A.101
1350970000A.101
1350950000A.101
1350930000A.101
1346640000A.101
1490220000A.101
1346670000A.101
1346680000A.101
1346690000A.101
1346700000A.101
1346710000A.101
1346720000A.101
1346730000A.101
1346740000A.101
1346870000A.101
1346880000A.101
Typ
UR20-EM-1315390000-SP
UR20-EM-1315400000-SP
UR20-EM-1315410000-SP
UR20-EM-1315420000-SP
UR20-EM-1315430000-SP
UR20-EM-1315440000-SP
UR20-EM-1315450000-SP
UR20-EM-1315540000-SP
UR20-EM-1315550000-SP
UR20-EM-1315570000-SP
UR20-EM-1315580000-SP
UR20-EM-1315590000-SP
UR20-EM-1315600000-SP
UR20-EM-1315610000-SP
UR20-EM-1315620000-SP
UR20-EM-1315650000-SP
UR20-EM-1315670000-SP
UR20-EM-1315680000-SP
UR20-EM-1315690000-SP
UR20-EM-1315700000-SP
UR20-EM-1315710000-SP
UR20-EM-1315720000-SP
UR20-EM-1315730000-SP
UR20-EM-1315750000-SP
UR20-EM-1315770000-SP
UR20-EM-1334740000-SP
UR20-EM-1334770000-SP
UR20-EM-1334780000-SP
UR20-EM-1334790000-SP
UR20-EM-1334800000-SP
UR20-EM-1334810000-SP
UR20-EM-1335030000-SP
UR20-EM-1335040000-SP
UR20-EM-1335050000-SP
UR20-EM-1335060000-SP
UR20-EM-1335070000-SP
UR20-EM-1394390000-SP
UR20-EM-1394400000-SP
UR20-EM-1394420000-SP
UR20-EM-1460140000-SP
UR20-EM-1460150000-SP
UR20-EM-1506910000-SP
UR20-EM-1506920000-SP
UR20-EM-1506930000-SP
UR20-EM-1508080000-SP
UR20-EM-1508090000-SP
UR20-EM-1509830000-SP
UR20-EM-1510690000-SP
UR20-EM-1529780000-SP
UR20-EM-1529800000-SP
UR20-EM-1550070000-SP
UR20-EM-200743000-SP
UR20-EM-2009360000-SP
UR20-ES
UR20-ES
UR20-FBC-CAN
UR20-FBC-CAN
UR20-FBC-DN
UR20-FBC-DN
UR20-FBC-EC
UR20-FBC-EC
UR20-FBC-EIP
UR20-FBC-EIP
UR20-FBC-MOD-TCP
UR20-FBC-MOD-TCP
UR20-FBC-PB-DP
UR20-FBC-PB-DP
UR20-FBC-PN-IRT
UR20-FBC-PN-IRT
UR20-PF-I
UR20-PF-I
UR20-PF-O
UR20-PF-O
UR20-PF-O-1DI-SIL
UR20-PF-O-1DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
UR20-PF-O-2DI-SIL
UR20-PF-O-2DI-SIL
UR20-PK-1315170000-SP
UR20-PK-1315180000-SP
UR20-PK-1315190000-SP
UR20-PK-1315200000-SP
UR20-PK-1315210000-SP
UR20-PK-1315220000-SP
UR20-PK-1315230000-SP
UR20-PK-1315240000-SP
UR20-PK-1315250000-SP
UR20-PK-1315270000-SP
UR20-PK-1315350000-SP
UR20-PK-1315370000-SP
UR20-PK-1315390000-SP
UR20-PK-1315400000-SP
UR20-PK-1315410000-SP
UR20-PK-1315420000-SP
UR20-PK-1315430000-SP
UR20-PK-1315440000-SP
UR20-PK-1315450000-SP
UR20-PK-1315540000-SP
Best.-Nr.
Seite
1346920000A.101
1346930000A.101
1346940000A.101
1346950000A.101
1346970000A.101
1346980000A.101
1346990000A.101
1347120000A.101
1347130000A.101
1347140000A.101
1347170000A.101
1347150000A.101
1347180000A.101
1347190000A.101
1347200000A.101
1347240000A.101
1347250000A.101
1347270000A.101
1347280000A.101
1347290000A.101
1435740000A.101
1347320000A.101
1347330000A.101
1347350000A.101
1347370000A.101
1347420000A.101
1347450000A.101
1347470000A.101
1347480000A.101
1347490000A.101
1347500000A.101
1347520000A.101
1347530000A.101
1347540000A.101
1347550000A.101
1347570000A.101
1434230000A.101
1434220000A.101
1480950000A.101
1463690000A.101
1463680000A.101
1515430000A.101
1515420000A.101
1515480000A.101
1515440000A.101
1515490000A.101
1515450000A.101
1515470000A.101
1993030000A.101
1993040000A.101
1558880000A.101
2425350000A.101
2011260000A.101
1315770000A.100
1315770000A.101
1334890000A.21
1334890000A.101
1334900000A.19
1334900000A.101
1334910000A.13
1334910000A.101
1334920000A.17
1334920000A.101
1334930000A.15
1334930000A.101
1334870000A.9
1334870000A.101
1334880000A.11
1334880000A.101
1334710000A.95
1334710000A.101
1334740000A.96
1334740000A.101
1335030000A.91
1335030000A.101
1335040000A.93
1335040000A.101
1335050000A.92
1335050000A.101
1346440000A.101
1346430000A.101
1518800000A.101
1346400000A.101
1346590000A.101
1483960000A.101
1483970000A.101
1346410000A.101
1483990000A.101
1483940000A.101
1559770000A.101
1559780000A.101
1559790000A.101
1559800000A.101
1559840000A.101
1559850000A.101
1984770000A.101
2000520000A.101
2000540000A.101
1484000000A.101
2429050000 – 2016
UR20-PK-1315550000-SP
UR20-PK-1315570000-SP
UR20-PK-1315580000-SP
UR20-PK-1315590000-SP
UR20-PK-1315600000-SP
UR20-PK-1315610000-SP
UR20-PK-1315620000-SP
UR20-PK-1315670000-SP
UR20-PK-1315680000-SP
UR20-PK-1315690000-SP
UR20-PK-1315700000-SP
UR20-PK-1315710000-SP
UR20-PK-1315720000-SP
UR20-PK-1315730000-SP
UR20-PK-1315750000-SP
UR20-PK-1315770000-SP
UR20-PK-1334710000-SP
UR20-PK-1334740000-SP
UR20-PK-1334770000-SP
UR20-PK-1334780000-SP
UR20-PK-1334790000-SP
UR20-PK-1334800000-SP
UR20-PK-1334810000-SP
UR20-PK-1334880000-SP
UR20-PK-1334890000-SP
UR20-PK-1334900000-SP
UR20-PK-1334910000-SP
UR20-PK-1334930000-SP
UR20-PK-1335030000-SP
UR20-PK-1335040000-SP
UR20-PK-1335050000-SP
UR20-PK-1335060000-SP
UR20-PK-1335070000-SP
UR20-PK-1394390000-SP
UR20-PK-1394400000-SP
UR20-PK-1394420000-SP
UR20-PK-1460140000-SP
UR20-PK-1460150000-SP
UR20-PK-1506910000-SP
UR20-PK-1506920000-SP
UR20-PK-1506930000-SP
UR20-PK-1508080000-SP
UR20-PK-1508090000-SP
UR20-PK-1509830000-SP
UR20-PK-1510690000-SP
UR20-PK-1529780000-SP
UR20-PK-1529800000-SP
UR20-PK-1550070000-SP
UR20-PK-2007430000-SP
UR20-PK-2009360000-SP
Best.-Nr.
Seite
1346500000A.101
1346520000A.101
1346530000A.101
1346540000A.101
1484010000A.101
1346550000A.101
1484020000A.101
1483950000A.101
1484070000A.101
1518870000A.101
1484040000A.101
1484050000A.101
1559750000A.101
1518880000A.101
2425150000A.101
1346510000A.101
1346460000A.101
1346480000A.101
1346450000A.101
1484080000A.101
1346490000A.101
1346470000A.101
1484090000A.101
1484120000A.101
2003530000A.101
2003540000A.101
1484440000A.101
1484130000A.101
1346560000A.101
1484100000A.101
1346570000A.101
1992940000A.101
1992950000A.101
1484030000A.101
1411430000A.101
1483980000A.101
1484110000A.101
1484430000A.101
1518820000A.101
1518830000A.101
1531810000A.101
1518840000A.101
1559870000A.101
1559720000A.101
1531830000A.101
1992960000A.101
1992970000A.101
1559820000A.101
2425160000A.101
2011240000A.101
Index / Typ
Typ
X
2429050000 – 2016
X.3
Best.-Nr.
Typ
1000000000
Index / Bestellnummer
1004330150SAIL-M12BW-3L1.5T
1007000150SAIL-M12BW-4-2L1.5T
1090000000
1092910150SAIL-M12BG-3-1.5UGE
1092920150SAIL-M12BG-4-1.5UGE
1092940150SAIL-M12BW-3-1.5UGE
1092950150SAIL-M12BW-4-2L1.5UGE
1092960150SAIL-M12BW-4-1.5UGE
1093190150SAIL-M8BG-3-1.5UGE
1093200150SAIL-M8BG-4-1.5UGE
1093210150SAIL-M8BW-3L1.5UGE
1093220150SAIL-M8BW-3-1.5UGE
1093230150SAIL-M8BW-4L1.5UGE
1093240150SAIL-M8BW-4-1.5UGE
1110000000
1114880150SAIL-M12BW-3L1.5UGE
1310000000
1315170000UR20-4DI-P
1315170000UR20-4DI-P
1315180000UR20-8DI-P-2W
1315180000UR20-8DI-P-2W
1315190000UR20-8DI-P-3W-HD
1315190000UR20-8DI-P-3W-HD
1315200000UR20-16DI-P
1315200000UR20-16DI-P
1315210000UR20-16DI-P-PLC-INT
1315210000UR20-16DI-P-PLC-INT
1315220000UR20-4DO-P
1315220000UR20-4DO-P
1315230000UR20-4DO-P-2A
1315230000UR20-4DO-P-2A
1315240000UR20-8DO-P
1315240000UR20-8DO-P
1315250000UR20-16DO-P
1315250000UR20-16DO-P
1315270000UR20-16DO-P-PLC-INT
1315270000UR20-16DO-P-PLC-INT
1315350000UR20-4DI-N
1315350000UR20-4DI-N
1315370000UR20-8DI-N-3W
1315370000UR20-8DI-N-3W
1315390000UR20-16DI-N
1315390000UR20-16DI-N
1315400000UR20-16DI-N-PLC-INT
1315400000UR20-16DI-N-PLC-INT
1315410000UR20-4DO-N
1315410000UR20-4DO-N
1315420000UR20-4DO-N-2A
1315420000UR20-4DO-N-2A
1315430000UR20-8DO-N
1315430000UR20-8DO-N
1315440000UR20-16DO-N
1315440000UR20-16DO-N
1315450000UR20-16DO-N-PLC-INT
1315450000UR20-16DO-N-PLC-INT
1315540000UR20-4RO-SSR-255
1315540000UR20-4RO-SSR-255
1315550000UR20-4RO-CO-255
1315550000UR20-4RO-CO-255
1315570000UR20-1CNT-100-1DO
1315570000UR20-1CNT-100-1DO
1315580000UR20-1CNT-500
1315580000UR20-1CNT-500
1315590000UR20-2CNT-100
1315590000UR20-2CNT-100
1315600000UR20-2PWM-PN-0.5A
1315600000UR20-2PWM-PN-0.5A
1315610000UR20-2PWM-PN-2A
1315610000UR20-2PWM-PN-2A
1315620000UR20-4AI-UI-16
1315620000UR20-4AI-UI-16
1315650000UR20-8AI-I-16-HD
1315650000UR20-8AI-I-16-HD
1315670000UR20-8AI-I-PLC-INT
1315670000UR20-8AI-I-PLC-INT
1315680000UR20-4AO-UI-16
1315680000UR20-4AO-UI-16
1315690000UR20-4AI-UI-16-DIAG
1315690000UR20-4AI-UI-16-DIAG
1315700000UR20-4AI-RTD-DIAG
1315700000UR20-4AI-RTD-DIAG
1315710000UR20-4AI-TC-DIAG
1315710000UR20-4AI-TC-DIAG
1315720000UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
1315720000UR20-8AI-I-16-DIAG-HD
1315730000UR20-4AO-UI-16-DIAG
1315730000UR20-4AO-UI-16-DIAG
1315750000UR20-1COM-232-485-422
1315750000UR20-1COM-232-485-422
1315770000UR20-ES
1315770000UR20-ES
X
X.4
Seite
B.32
B.32
B.30
B.30
B.30
B.32
B.30
B.31
B.31
B.32
B.31
B.32
B.31
B.32
A.23
A.101
A.25
A.101
A.27
A.101
A.28
A.101
A.29
A.101
A.39
A.101
A.40
A.101
A.42
A.101
A.44
A.101
A.45
A.101
A.32
A.101
A.33
A.101
A.34
A.101
A.35
A.101
A.46
A.101
A.47
A.101
A.48
A.101
A.49
A.101
A.50
A.101
A.51
A.101
A.52
A.101
A.79
A.101
A.81
A.101
A.80
A.101
A.55
A.101
A.56
A.101
A.59
A.101
A.64
A.101
A.66
A.101
A.73
A.101
A.60
A.101
A.70
A.101
A.69
A.101
A.65
A.101
A.74
A.101
A.84
A.101
A.100
A.101
Best.-Nr.
Typ
1330000000
1334710000UR20-PF-I
1334710000UR20-PF-I
1334740000UR20-PF-O
1334740000UR20-PF-O
1334770000UR20-16AUX-I
1334770000UR20-16AUX-I
1334780000UR20-16AUX-O
1334780000UR20-16AUX-O
1334790000UR20-16AUX-FE
1334790000UR20-16AUX-FE
1334800000UR20-16AUX-GND-I
1334800000UR20-16AUX-GND-I
1334810000UR20-16AUX-GND-O
1334810000UR20-16AUX-GND-O
1334870000UR20-FBC-PB-DP
1334870000UR20-FBC-PB-DP
1334880000UR20-FBC-PN-IRT
1334880000UR20-FBC-PN-IRT
1334890000UR20-FBC-CAN
1334890000UR20-FBC-CAN
1334900000UR20-FBC-DN
1334900000UR20-FBC-DN
1334910000UR20-FBC-EC
1334910000UR20-FBC-EC
1334920000UR20-FBC-EIP
1334920000UR20-FBC-EIP
1334930000UR20-FBC-MOD-TCP
1334930000UR20-FBC-MOD-TCP
1335030000UR20-PF-O-1DI-SIL
1335030000UR20-PF-O-1DI-SIL
1335040000UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
1335040000UR20-PF-O-2DI-DELAY-SIL
1335050000UR20-PF-O-2DI-SIL
1335050000UR20-PF-O-2DI-SIL
1335060000UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
1335060000UR20-4DI-4DO-PN-FSPS
1335070000UR20-8DI-PN-FSPS
1335070000UR20-8DI-PN-FSPS
1340000000
1346400000UR20-PK-1315200000-SP
1346410000UR20-PK-1315240000-SP
1346430000UR20-PK-1315180000-SP
1346440000UR20-PK-1315170000-SP
1346450000UR20-PK-1334770000-SP
1346460000UR20-PK-1334710000-SP
1346470000UR20-PK-1334800000-SP
1346480000UR20-PK-1334740000-SP
1346490000UR20-PK-1334790000-SP
1346500000UR20-PK-1315550000-SP
1346510000UR20-PK-1315770000-SP
1346520000UR20-PK-1315570000-SP
1346530000UR20-PK-1315580000-SP
1346540000UR20-PK-1315590000-SP
1346550000UR20-PK-1315610000-SP
1346560000UR20-PK-1335030000-SP
1346570000UR20-PK-1335050000-SP
1346590000UR20-PK-1315210000-SP
1346640000UR20-EM-1315170000-SP
1346670000UR20-EM-1315190000-SP
1346680000UR20-EM-1315200000-SP
1346690000UR20-EM-1315210000-SP
1346700000UR20-EM-1315220000-SP
1346710000UR20-EM-1315230000-SP
1346720000UR20-EM-1315240000-SP
1346730000UR20-EM-1315250000-SP
1346740000UR20-EM-1315270000-SP
1346870000UR20-EM-1315350000-SP
1346880000UR20-EM-1315370000-SP
1346920000UR20-EM-1315390000-SP
1346930000UR20-EM-1315400000-SP
1346940000UR20-EM-1315410000-SP
1346950000UR20-EM-1315420000-SP
1346970000UR20-EM-1315430000-SP
1346980000UR20-EM-1315440000-SP
1346990000UR20-EM-1315450000-SP
1347120000UR20-EM-1315540000-SP
1347130000UR20-EM-1315550000-SP
1347140000UR20-EM-1315570000-SP
1347150000UR20-EM-1315590000-SP
1347170000UR20-EM-1315580000-SP
1347180000UR20-EM-1315600000-SP
1347190000UR20-EM-1315610000-SP
1347200000UR20-EM-1315620000-SP
1347240000UR20-EM-1315650000-SP
1347250000UR20-EM-1315670000-SP
1347270000UR20-EM-1315680000-SP
1347280000UR20-EM-1315690000-SP
1347290000UR20-EM-1315700000-SP
1347320000UR20-EM-1315720000-SP
1347330000UR20-EM-1315730000-SP
1347350000UR20-EM-1315750000-SP
1347370000UR20-EM-1315770000-SP
1347420000UR20-EM-1334740000-SP
1347450000UR20-EM-1334770000-SP
1347470000UR20-EM-1334780000-SP
Seite
A.95
A.101
A.96
A.101
A.99
A.101
A.99
A.101
A.99
A.101
A.99
A.101
A.99
A.101
A.9
A.101
A.11
A.101
A.21
A.101
A.19
A.101
A.13
A.101
A.17
A.101
A.15
A.101
A.91
A.101
A.93
A.101
A.92
A.101
A.89
A.101
A.90
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
Best.-Nr.
Typ
1347480000UR20-EM-1334790000-SP
1347490000UR20-EM-1334800000-SP
1347500000UR20-EM-1334810000-SP
1347520000UR20-EM-1335030000-SP
1347530000UR20-EM-1335040000-SP
1347540000UR20-EM-1335050000-SP
1347550000UR20-EM-1335060000-SP
1347570000UR20-EM-1335070000-SP
1350000000
1350930000UR20-BM-SP
1350940000UR20-BM-PF-I-SP
1350950000UR20-BM-PF-O-SP
1350970000UR20-BM-PF-O-SIL-SP
1360000000
1361520000 UR20 PK FBC
1390000000
1394390000UR20-4AI-UI-12
1394390000UR20-4AI-UI-12
1394400000UR20-8DI-P-3W
1394400000UR20-8DI-P-3W
1394420000UR20-4DO-PN-2A
1394420000UR20-4DO-PN-2A
1410000000
1411430000UR20-PK-1394400000-SP
1430000000
1434220000UR20-EM-1394400000-SP
1434230000UR20-EM-1394390000-SP
1435740000UR20-EM-1315710000-SP
1460000000
1460140000UR20-2DI-P-TS
1460140000UR20-2DI-P-TS
1460150000UR20-4DI-P-TS
1460150000UR20-4DI-P-TS
1463680000UR20-EM-1460150000-SP
1463690000UR20-EM-1460140000-SP
1470000000
1475070150SAIL-URPM12G-C-1.5U
1475080150SAIL-URPM12W-C-1.5U
1475090150SAIL-URPM12G-O-1.5U
1475120150SAIL-URPM12W-O-1.5U
1475130150SAIL-URPM12G-4-1.5U
1475140150SAIL-URPM12W-4-1.5U
1475160150SAIL-URPM8G-3-1.5U
1475170150SAIL-URPM8W-3-1.5U
1475280150SAIL-URPM12G-C-1.5V
1475290150SAIL-URPM12W-C-1.5V
1475300150SAIL-URPM12G-O-1.5V
1475310150SAIL-URPM12W-O-1.5V
1475320150SAIL-URPM12G-4-1.5V
1475330150SAIL-URPM12W-4-1.5V
1475340150SAIL-URPM8G-C-1.5V
1475350150SAIL-URPM8W-C-1.5V
1475450150SAIL-URPM12W-2L-1.5U
1475470150SAIL-URPM8W-2L-1.5U
1475500150SAIL-URPM12W-2L-1.5V
1475510150SAIL-URPM8W-2L-1.5V
1480000000
1480950000UR20-EM-1394420000-SP
1483940000UR20-PK-1315270000-SP
1483950000UR20-PK-1315670000-SP
1483960000UR20-PK-1315220000-SP
1483970000UR20-PK-1315230000-SP
1483980000UR20-PK-1394420000-SP
1483990000UR20-PK-1315250000-SP
1484000000UR20-PK-1315540000-SP
1484010000UR20-PK-1315600000-SP
1484020000UR20-PK-1315620000-SP
1484030000UR20-PK-1394390000-SP
1484040000UR20-PK-1315700000-SP
1484050000UR20-PK-1315710000-SP
1484070000UR20-PK-1315680000-SP
1484080000UR20-PK-1334780000-SP
1484090000UR20-PK-1334810000-SP
1484100000UR20-PK-1335040000-SP
1484110000UR20-PK-1460140000-SP
1484120000UR20-PK-1334880000-SP
1484130000UR20-PK-1334930000-SP
1484430000UR20-PK-1460150000-SP
1484440000UR20-PK-1334910000-SP
1490000000
1490220000UR20-EM-1315180000-SP
Seite
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.63
A.101
A.26
A.101
A.41
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.30
A.101
A.31
A.101
A.101
A.101
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
B.29
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
Best.-Nr.
Typ
Seite
1500000000
1506910000UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
1506910000UR20-4AI-UI-16-DIAG-HD
1506920000UR20-4AI-UI-16-HD
1506920000UR20-4AI-UI-16-HD
1506930000UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
1506930000UR20-4AO-UI-16-DIAG-HD
1508080000UR20-2FCNT-100
1508080000UR20-2FCNT-100
1508090000UR20-1SSI
1508090000UR20-1SSI
1509830000UR20-8DO-P-2W-HD
1509830000UR20-8DO-P-2W-HD
1510000000
1510690000UR20-4AO-UI-16-HD
1510690000UR20-4AO-UI-16-HD
1515420000UR20-EM-1506920000-SP
1515430000UR20-EM-1506910000-SP
1515440000UR20-EM-1508080000-SP
1515450000UR20-EM-1509830000-SP
1515470000UR20-EM-1510690000-SP
1515480000UR20-EM-1506930000-SP
1515490000UR20-EM-1508090000-SP
1518800000UR20-PK-1315190000-SP
1518820000UR20-PK-1506910000-SP
1518830000UR20-PK-1506920000-SP
1518840000UR20-PK-1508080000-SP
1518870000UR20-PK-1315690000-SP
1518880000UR20-PK-1315730000-SP
1520000000
1529780000UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
1529780000UR20-4DI-4DO-PN-FSOE
1529800000UR20-8DI-PN-FSOE
1529800000UR20-8DI-PN-FSOE
1530000000
1531810000UR20-PK-1506930000-SP
1531830000UR20-PK-1510690000-SP
1550000000
1550070000UR20-4DI-2W-230V-AC
1550070000UR20-4DI-2W-230V-AC
1558880000UR20-EM-1550070000-SP
1559720000UR20-PK-1509830000-SP
1559750000UR20-PK-1315720000-SP
1559770000UR20-PK-1315350000-SP
1559780000UR20-PK-1315370000-SP
1559790000UR20-PK-1315390000-SP
1559800000UR20-PK-1315400000-SP
1559820000UR20-PK-1550070000-SP
1559840000UR20-PK-1315410000-SP
1559850000UR20-PK-1315420000-SP
1559870000UR20-PK-1508090000-SP
1780000000
1781520000
1781520000
1781520000
1784760000
1784760000
1784760000
SAI-SK Stecker M12
SAI-SK Stecker M12
SAI-SK Stecker M12
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
SAIEND CAN-M12 5P A-COD
1800000000
1802760000
1802760000
1802760000
SAI-SK M8
SAI-SK M8
SAI-SK M8
1900000000
1906400150SAIL-M8BW-4L1.5U
1906650000 SAI-AU M12 CAN 16DI
1906650000 SAI-AU M12 CAN 16DI
1906650000 SAI-AU M12 CAN 16DI
1906660000 SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
1906660000 SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
1906660000 SAI-AU M12 CAN 16DI/8DO
1906670000 SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
1906670000 SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
1906670000 SAI-AU M12 CAN AI/AO/DI
1906680000 SAI-AU M8 CAN 16DI
1906680000 SAI-AU M8 CAN 16DI
1906680000 SAI-AU M8 CAN 16DI
1906690000 SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
1906690000 SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
1906690000 SAI-AU M8 CAN 16DI/8DO
1906700000 SAI-AU M12 DN 16DI
1906700000 SAI-AU M12 DN 16DI
1906700000 SAI-AU M12 DN 16DI
1906710000 SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
1906710000 SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
A.62
A.101
A.61
A.101
A.76
A.101
A.82
A.101
A.83
A.101
A.43
A.101
A.75
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.87
A.101
A.88
A.101
A.101
A.101
A.36
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
B.12
B.16
B.21
B.12
B.16
B.21
B.12
B.16
B.21
B.32
B.6
B.10
B.12
B.6
B.10
B.12
B.6
B.11
B.12
B.6
B.10
B.12
B.6
B.10
B.12
B.6
B.14
B.16
B.6
B.14
2429050000 – 2016
1906710000
1906720000
1906720000
1906720000
1906730000
1906730000
1906730000
1906740000
1906740000
1906740000
Typ
SAI-AU M12 DN 16DI/8DO
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M12 DN AI/AO/DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
SAI-AU M8 DN 16DI/8DO
1910000000
1912130000 ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
1912130000 ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
1912130000 ESG 8/13.5/43.3 SAI AU
1920000000
1920000000 Screwty Set -DM
1920000000 Screwty Set -DM
1920000000 Screwty Set -DM
1920000000 Screwty Set -DM
1920000000 Screwty Set -DM
1925460150SAIL-M12BW-3L1.5V
1925470150SAIL-M12BW-4-2L1.5V
1925570150SAIL-M12BG-3-1.5V
1925580150SAIL-M12BG-4-1.5V
1925630150SAIL-M12BW-3-1.5V
1925640150SAIL-M12BW-4-1.5V
1927240150SAIL-M8BG-3-1.5V
1927260150SAIL-M8BG-4-1.5V
1927320150SAIL-M8BW-3-1.5V
1927340150SAIL-M8BW-4-1.5V
1927350150SAIL-M8BW-3L1.5V
1927360150SAIL-M8BW-4L1.5V
1930000000
1938570000
1938570000
1938570000
1938600000
1938600000
1938600000
1938610000
1938610000
1938610000
1938630000
1938630000
1938630000
1938640000
1938640000
1938640000
1938660000
1938660000
1938660000
1938680000
1938680000
1938680000
1938690000
1938690000
1938690000
1938700000
1938700000
1938700000
1938710000
1938710000
1938710000
1938720000
1938720000
1938720000
1938730000
1938730000
1938730000
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M12 DN GW 16DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M12 SB 8DI
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M12 SB 8DIO
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M8 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 8DO 2A
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AI
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4AO
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4PT100
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 4Thermo
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 2Counter
SAI-AU M12 SB 2Counter
1950000000
1955340000 SAIEND CAN M8 4P
1960000000
1968560150SAIL-M12BW-3-1.5T
1968570150SAIL-M12BW-4-1.5T
1968580150SAIL-M12BG-4-1.5T
1968590150SAIL-M12BG-3-1.5T
1980000000
1984770000UR20-PK-1315430000-SP
1990000000
1992940000UR20-PK-1335060000-SP
1992950000UR20-PK-1335070000-SP
1992960000UR20-PK-1529780000-SP
1992970000UR20-PK-1529800000-SP
1993030000UR20-EM-1529780000-SP
1993040000UR20-EM-1529800000-SP
2429050000 – 2016
Seite
B.16
B.6
B.15
B.16
B.6
B.14
B.16
B.6
B.14
B.16
B.12
B.16
B.21
B.29
B.30
B.31
B.32
B.33
B.32
B.32
B.30
B.30
B.30
B.30
B.31
B.31
B.31
B.31
B.32
B.32
B.6
B.20
B.21
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.22
B.6
B.21
B.23
B.6
B.21
B.23
B.6
B.21
B.26
B.6
B.21
B.25
B.6
B.21
B.24
Best.-Nr.
Typ
2000000000
2000520000UR20-PK-1315440000-SP
2000540000UR20-PK-1315450000-SP
2003530000UR20-PK-1334890000-SP
2003540000UR20-PK-1334900000-SP
2007430000UR20-1COM-SAI-PRO
2007430000UR20-1COM-SAI-PRO
2009360000UR20-4DI-P-3W
2009360000UR20-4DI-P-3W
2010000000
2011240000UR20-PK-2009360000-SP
2011260000UR20-EM-2009360000-SP
2330000000
2330260000SAI-SK-M12-UNI
2330260000SAI-SK-M12-UNI
2330260000SAI-SK-M12-UNI
2420000000
2425150000UR20-PK-1315750000-SP
2425160000UR20-PK-2007430000-SP
2425350000UR20-EM-200743000-SP
9450000000
9456050000SAI-SK-M12
9456050000SAI-SK-M12
9456050000SAI-SK-M12
9456150150SAIL-M8BW-4-1.5U
9456380150SAIL-M12BW-4-2L1.5U
9457320150SAIL-M12BW-3-1.5U
9457380150SAIL-M8BW-3-1.5U
9457450150SAIL-M8BG-3-1.5U
9457460150SAIL-M8BW-3L1.5U
9457730150SAIL-M12BG-4-1.5U
9457740150SAIL-M12BW-4-1.5U
9457800150SAIL-M12BW-3L1.5U
9457820150SAIL-M12BG-3-1.5U
9457850150SAIL-M8BG-4-1.5U
Seite
A.101
A.101
A.101
A.101
A.85
A.101
A.24
A.101
Index / Bestellnummer
Best.-Nr.
A.101
A.101
B.12
B.16
B.21
A.101
A.101
A.101
B.12
B.16
B.21
B.31
B.32
B.30
B.31
B.31
B.32
B.30
B.30
B.32
B.30
B.31
B.21
B.30
B.30
B.30
B.30
A.101
X
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
A.101
X.5
Adressen weltweit
Adressen weltweit
Let’s connect.
AE
Vereinigte Arabische
Emirate
Weidmuller Middle East FZE
Warehouse Q3-79
SAIF-Zone
P.O. BOX 8591
Sharjah
Tel. +971 65572723
Fax +971 65572724
[email protected]
AO
Angola
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
AR
Argentinien
CPI SA
Bauness 2660
C1431DOF Buenos Aires
Tel. +54 11 4523 8008
Fax +54 11 4522 0546
[email protected]
www.cpi.com.ar
AT
AU
AZ
BA
Österreich
Weidmüller GmbH
IZ NOE Süd Straße 2b, Obj
M 59
2355 Wiener Neudorf
Tel. +43 2236 67080
Fax +43 2236 6708-899
[email protected]
www.weidmueller.com
Australia
Weidmüller Pty. Ltd.
PO BOX 6944
Huntingwood 2148
Huntingwood Drive 43
Huntingwood NSW 2148
Tel. +61 2 9671 9999
Fax +61 2 9671 9911
[email protected]
www.weidmuller.com.au
Aserbaidschan
Repräsentanz Büro
Weidmüller Interface
Demirchi Tower, 4th floor
37, Khojali ave.
AZ 1025 Baku
Tel. +994 12 488 80 36
Fax +994 12 488 80 37
[email protected]
weidmueller.com
BR
BW
Botswana
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
BY
Weißrussland
TECHNIKON Ltd.
Nezavisimosti pr. 177-9
220125 Minsk
Tel. +375 17 393-11-77
Fax +375 17 3930080
[email protected]
CA
CG
CH
CL
Bosnien und Herzegowina
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Serbien
BE
BG
BH
X
X.6
Belgien
Weidmüller Benelux B. V.
Mechelsesteenweg 519 bus
6 en 7
1930 Nossegem
Tel. +32 2 752 40 70
Fax +32 2 751 36 06
[email protected]
www.weidmueller.be
Bulgarien
Weid-Bul EOOD
Bul. „Kliment Ohridski“ 13
1756 Sofia
Tel. +359 2 963 2560
Fax +359 2 963 1098
[email protected]
www.weidbul.com
Bahrain
Khayber Trading Company
P.O Box 1976
Manama
Tel. +973 720747
Fax +973 720331
[email protected]
Kanada
W Interconnections Canada
Inc.
10 Spy Court
Markham Ontario L3R 5H6
Tel. +1 (905) 475-1507
Ext. 9836
Fax +1 (905) 475-2798
[email protected] www.weidmuller.ca
Kongo
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
CN
CO
CR
CZ
DE
DK
EC
EE
Schweiz
Weidmüller Schweiz AG
Rundbuckstraße 2
8212 Neuhausen am
Rheinfall SH
Tel. +41 52 674 07 07
Fax +41 52 674 07 08
[email protected]
www.weidmueller.ch
Chile
ATS - INTECH
María Luisa Santander 0475
Santiago
Providencia 7500859
Tel. +56 2 341 1271
Fax +56 2 341 1275
[email protected]
www.atsintech.com
CPI CHILE LTDA
Av. Presidente Frei Montalva
6001, 47 complejo el cortijo
Santiago - Conchali
Tel. +562 963 8440
Fax +562 963 8440
[email protected]
www.cpichile.cl
oder
BIG electric d.o.o
Mladena Stojanovića 117A
78000 Banja Luka
Tel. +387 51926277
Fax +387 51926277
[email protected]
www.bigelectric.ba
Brasilien
Weidmuller Conexel do Brasil
Conexões Elétricas Ltda.
Av. Presidente Juscelino, 642
- Piraporinha
Diadema, São Paulo
09950-370
Tel. +55 (11) 4366-9600
Fax +55 (11) 4362-1677
[email protected]
www.weidmueller.com.br
China
Weidmüller Interface
(Shanghai) Co. Ltd.
100 Yutong Road
25 F, BM Intercontinental
Business Center
200070 Shanghai
Tel. +86 21-22195008
Fax +86 21-22195009
[email protected]
weidmueller.com.cn
www.weidmueller.com.cn
Kolumbien
Automatización Avanzada
S. A.
Carrera 97 No., 24 c - 23
Bodega 4
110911 Bogotá-D.C.
Tel. +57 (1) 547-8510
Fax +57 (1) 422-3044
[email protected]
automatizacionavanzada.com
www.
automatizacionavanzada.com
Costa Rica
ELVATRON S. A.
la Uruca 400 Norte Banco
Costa Rica
San Jose Costa Rica
Tel. +506 2961-060
Fax +506 5200-609
[email protected]
www.elvatron.com
Tschechische Republik
Weidmüller s.r.o.
Lomnického 5/1705
140 00 Praha 4
Tel. +420 244 001 400
Fax +420 244 001 499
[email protected]
www.weidmueller.cz
Deutschland
Weidmüller GmbH & Co. KG
Ohmstraße 9
32758 Detmold
Postfach 30 54
32720 Detmold
Tel. +49 5231 1428-0
Fax +49 5231 14-292083
[email protected]
www.weidmueller.de
Dänemark
Weidmüller Danmark
Vallensbækvej 18A
2605 Brøndby
Tel. +45 27747800
[email protected]
www.weidmuller.dk
Ecuador
Elsystec S. A., Electricidad
Sistemas y Tecnología
Vasco de Contreras N35-251
y Mañosca
Quito - Pichincha
Tel. +593 22456510
Fax +593 22456755
[email protected]
Estland
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Lettland
GE
Georgien
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
GH
Ghana
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Südafrika.
GR
GT
EG
ES
FI
Ägypten
Standard Electric (OMEGA)
1, Abdelhamid Badawy Street
Heliopolis
Cairo
Tel. +202 21805111
Fax +202 21805600
[email protected]
Spanien
Weidmüller, S. A.
Narcis Monturiol 11-13, Pol.
Ind. Sudoeste
8960 Sant Just
Desvern - Barcelona
Tel. +34 934 803 386
Fax +34 933 718 055
[email protected]
www.weidmuller.es
Finnland
Weidmüller Suomi,
Weidmüller Aktiebolagetin
sivuliike
Koy Plaza Vivace
Äyritie 8C
FI 1510 Vantaa
Tel. +358 20 7351300
Fax +358 800 114 667
[email protected]
www.weidmuller.fi
FR
Frankreich
Weidmüller E. U. R. L.
12, Chaussée Jules César
BP 263 Osny
95523 Cergy-Pontoise Cedex
Tel. +33 1 34 24 55 00
Fax +33 1 34 24 55 01
[email protected]
GB
Großbritannien
Weidmüller Ltd.
Klippon House
Centurion Court Office Park,
Meridian East, Meridian
Business Park
Leicester
LE19 1TP
Tel. +44 116 282 3470
Fax +44 116 289 3582
[email protected]
www.weidmuller.co.uk
Guatemala
Prestelectro, Prestegard
Electro, S.A.
Avenida Petapa 44-22,
Zona 12
Guatemala City
Tel. +502 2442-3346
Fax +502 2476-8945
[email protected]
HK
Hong Kong
Weidmuller (Hong Kong)
Limited Co. Ltd.
Unit 1617, Metropolis Tower
No. 10 Metropolis Drive,
Hunghom, Kowloon
Tel. +852 3154 8088
Fax +852 31548099
[email protected]
HR
Kroatien
ElektroPARTNER d.o.o.
Slavonska avenija 24/6
HR-10000 Zagreb
Tel. +385 (1) 6184 793
Fax +385 (1) 6184 795
[email protected]
www.elektropartner.hr
oder
Soots Interface OÜ
Pärnu mnt 142
11317 Tallinn
Tel. +372 609 6933
Fax [email protected]
www.sootsinterface.ee
Griechenland
G.A. Solutions
Ippokratous 11 Metamorfosi
144 52 Athen
Tel. +30 210 2823233
Fax +30 210 2823233
[email protected]
www.weidmuller.gr
HU
Ungarn
Weidmüller Kereskedelmi Kft.
Budapest
Gubacsi út 6.
1097
Tel. +36 1 382 7700
Fax +36 1 382 7701
[email protected]
www.weidmueller.hu
IS
Island
Samey Automation Center
Lyngas 13
210 Garoabaer
Tel. +354 510 5200
Fax +354 5 10 5201
[email protected]
www.samey.is
IT
Italien
Weidmüller S. r.l.
Via Albert Einstein 4
20092 Cinisello
Balsamo Milano
Tel. +39 02 660681
Fax +39 02 6124945
[email protected]
www.weidmuller.it
JM
Jamaika
Bitte kontaktieren Sie
W Interconnections Inc.
USA
JO
Jordanien
Trans Jordan for Electro
PO Box 33 06 07
Amman
Tel. +962 6 533 2020
Fax +962 6 533 5800
[email protected]
JP
Japan
Nihon Weidmüller Co. Ltd.
Sphere Tower Tennoz 2-2-8
Higashi-Shinagawa,
Shinagawa-ku
Tokyo
140-0002
Tel. +81 3 6711 5300
Fax +81 3 6711 5333
[email protected]
co.jp
www.weidmuller.co.jp
KE
Kenia
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Südafrika.
KG
Kirgisistan
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
KR
Korea
Weidmuller Korea Co. Ltd.
9th floor
429, Teheran-ro, Gangnam-Gu
Seoul 135-721
Tel. +82 2-516-0003
Fax +82 2-516-0090
[email protected]
www.weidmuller.co.kr
ID
Indonesien
PT. Nego Electrindo
Ruko Mega Grosir Cempaka
Mas Blok I No. 20 – 22
Jakarta 10640
Tel. +62 21 42882255
Fax +62 21 42882266
[email protected]
KZ
IE
Irland
Bitte kontaktieren Sie
Weidmüller Ltd.
Großbritannien
Kasachstan
Bitte kontaktieren Sie
Weidmüller Group
Russland
LT
IL
Israel
A. U. Shay Ltd.
23/25, Embar Street
49222 Petach-Tikva
P.O. Box 1 00 49
49222 Petach-Tikva
Tel. +972 3-923-3601
Fax +972 3-923-4601
[email protected]
www.uriel-shay.com
Litauen
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Lettland
ATEKA Ltd.
4, Ha Tavor lane Industrial
area Segula
49691 Petach-Tikva
P.O. Box 4710
Petach-Tikva
Tel. +972 73-200-1311
Fax +972 3-924 4245
[email protected]
www.ateka.co.il
IN
oder
ELEKTROS IRANGA
Tinklu g. 29 a
LT-5319 Panevezys
Tel. +370 (45) 582 828
Fax [email protected]
LU
Luxemburg
Bitte kontaktieren Sie
Weidmüller Benelux B. V.
Niederlande
Indien
Repräsentanz Büro
Weidmüller Electronics India
Pvt. Ltd.
12th Lane North Avenue, Opp
Joggers Park,
Kalyani Nagar, Pune
411 006
Tel. +91 20-41290090
[email protected]
www.weidmueller.com
2429050000 – 2016
Alle Weidmüller Adressen sowie Ihren lokalen
Ansprechpartner finden Sie im Internet unter:
www.weidmueller.com/countries
Auslandsvertretung
ohne Auslandsvertretung
Let’s connect.
LV
Lettland
SIA Abi4
Daugavgrivas 31b
Riga, LV-1007
Tel. +371 674 70999
Fax +371 676 24562
[email protected]
Repräsentanz Büro
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Udens str. 12-118
Riga, LV-1007
Tel. +371 29254766
Fax +371 674 65637
[email protected]
com
www.weidmueller.com
MD
Moldawien
BERHORD A & D srl
79/1, str. Milescu Spartaru
MD-2075 Chisinau
Moldova
Tel. +373 (22) 815002
Fax +373 (22) 815007
[email protected]
www.ad.berhord.com
ME
Montenegro
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Serbien.
MG
Madagaskar
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
MK
MY
MZ
MT
NG
Nigeria
Bitte kontaktieren Sie
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Südafrika
NL
NO
MU
MW
MX
NZ
Mongolei
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
Mauritius
Mubelo Electrical Ltd.
Office 26, Gateway building,
St Jean Road
Quatre Bornes
Mauritius
Tel. +230 4670989
Fax +230 4654051
[email protected]
Niederlande
Weidmüller Benelux B. V.
Franciscusweg 221
1216 SE Hilversum
Postfach 1505
1200 BM Hilversum
Tel. +31 35 626 12 61
Fax +31 35 623 20 44
[email protected]
www.weidmuller.nl
Norwegen
Sivilingeniør J.F. Knudtzen AS
Billlingstadsletta 97
1396 Billingstad
PO Box 160
1378 Nesbru
Tel. +47 66 98 33 50
Fax +47 66 98 09 55
[email protected]
www.jfknudtzen.no
Neuseeland
Cuthbert S. Steward Ltd.
27 Te Puni Street
Petone
PO Box 38496
Wellington Mail Centre 5054
Tel. (04) 568 6156
Fax (09) 489 1752
[email protected]
OM
PE
Oman
DAN INTERNATIONAL LLC.
Ghala St. 111
BP 2901
Seeb
Tel. +968 5036 77
Fax +968 5037 55
[email protected]
Malawi
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Südafrika.
Peru
IMPEXINCA S.A.C.
Calle Ortiz de Zevallos No.
105, Urb. San Antonio
18
Lima, Miraflores
Tel. +51 1 447 5608
[email protected]
www.impexinca.pe
Mexiko
W Interconnections S. A.
DE C. V.
Blvd. Hermanos Serdán 698,
Col. San Rafael Oriente
72029 Puebla
Tel. +52 (222) 268 6227
Fax +52 (222) 286 6242
[email protected]
J & W CIA. S. A.
Calle 6 Mz. D Lte. 23, Urb.
Ind. Grimanesa
01
Callao
Tel. +51 1 572 2539
Fax +51 1 572 0152
[email protected]
www.jwcia.com
2429050000 – 2016
PH
PK
PL
Philippinen
Enclosure Systems Specialists
Inc.
2276 Don Chino Roces
Avenue Extension
Room 103/105 Narra
Building
1231 Makati City
Tel. +63 2 813 8580
Fax +63 2 813 8596
[email protected]
www.enclosuresystemsph.
com
Pakistan
Automation Controls (Pak)
Apartment No. 33 C III,
Chenab Block, Allama Iqbal
Town
Lahore
Tel. +92 42 37809948
Fax +92 42 37809950
[email protected]
www.acpak.com.pk
Polen
Weidmüller Sp. z. o. o.
ul. Ogrodowa 58
00-876 Warszawa
Tel. +48 22 510 09 40
Fax +48 22 510 09 41
[email protected]
www.weidmuller.pl
PR
Puerto Rico
Bitte kontaktieren Sie
W Interconnections Inc.
USA
PT
Portugal
Weidmüller Sistemas de
Interface S. A.
Estrada Outeiro Polima, R.
Augusto Dias da Silva, Lote
B - Esct. 2
São Domingos de Rana
2785-515 Abóboda
Tel. +351 214 459 191
Fax +351 214 455 871
[email protected]
www.weidmuller.pt
PY
RO
Cuthbert S. Steward Ltd
4 Fred Thomas Drive
Aon Building, Ground Floor,
South Entry
Takapuna
PO Box 100 338
North Shore City 745
Tel. (09) 489 1751
Fax (04) 568 6056
[email protected]
Malta
E. S. S., Electrical Supplies &
Services Ltd.
San Gwakkin Road
Mriehel
Tel. +356 21255777
Fax +356 21255999
[email protected]
Mosambik
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
Namibia
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
oder
MN
Malaysia
Connect Plus Technology
Sdn Bhd
No. 43, Jalan PJS 11/22,
Bandar Sunway
46150 Petaling Jaya
Selangor Darul Ehsan
Tel. +60 3 5633 7363
Fax +60 3 5633 6562
[email protected]
www.cptech.com.my
NA
Mazedonien
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Serbien
ELEKTRO - SMK dooel
UL. III Makedonska brigada
b.b.
1000 Skopje
Tel. +389 22460295
Fax [email protected]
Adressen weltweit
Vertriebsgesellschaft
RS
RU
SA
SE
SG
SI
SK
SV
Serbien
Repräsentanz Büro
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Ustanicka 189, III sprat
lokal 7a
11050 Beograd
Tel. +381 112885274
Fax +381 112885274
[email protected]
weidmueller.com
Russland
Weidmüller Group
7/10 Khlebozavodskiy
Passage, Moskau
115230
Tel. +7 495 280 72 71
Fax +7 495 280 72 71
[email protected]
www.weidmueller.ru
Saudi-Arabien
Bitte kontaktieren Sie
Weidmuller Middle East FZE
Vereinigte Arabische Emirate
Schweden
Weidmüller AB
Axel Danielssons väg 271
BOX 31025
SE-200 49 Malmö
Tel. +46 77-143 00 44
Fax +46 40-37 48 60
[email protected]
www.weidmuller.se
Slowakei
ELEKTRIS s.r.o.
Elektrárenská 1
831 04 Bratislava
Tel. +421 2/4920 0113
Fax +421 2/4920 0119
[email protected]
El Salvador
Prestegard Electro
11 Avenida Norte No. 240
Edificio Salazar No. 2
San Salvador
Tel. +503 2271 1690
Fax +503 2221 3851
[email protected]
Syrien
Bitte kontaktieren Sie
Weidmuller Middle East FZE
Vereinigte Arabische Emirate
SZ
Swasiland
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
TH
Thailand
Pisanu Engineering Co. Ltd.
Kwang Dingaeng, Khet
Dingaeng
800/2 Soi Trakulsuk, Asokedindaeng Road
Dindaeng, Bangkok
10400
Tel. +66 2 248 2896
Fax +662 105 6301
[email protected]
www.pisanu.co.th
Repräsentanz Büro
Weidmüller Pte. Ltd.
37/F, Sathorn Square Building
98 North Sathorn Road
Bangkok, Silom Bangrak
10500
Tel. +66 2 105 6300
Fax +66 2 642 9220
[email protected]
TJ
Tadschikistan
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
TM
Turkmenistan
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
TN
Tunesien
Bitte kontaktieren Sie
Weidmüller E. U. R. L.
Frankreich
TR
Türkei
Weidmüller Elektronik Ticaret
Ltd. Sirketi
Kavacik Mah. Orhan Veli Kanik
Caddesi 9/1
34810 Beykoz / Istanbul
Tel. +90 (216) 537 10 70
Fax +90 (216) 537 10 77
[email protected]
www.weidmuller.com.tr
TW
TZ
Tansania
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Südafrika.
UA
Ukraine
LLC WM UKRAINE
Levanevskogo str. 6
Kiev
3058
Tel. +38 044 490 32 48
Fax
[email protected]
wm-ua.com.ua/
Slowenien
Elektrospoji d. o. o.
Stegne 27
SI- 1000 Ljubljana
Osrednjeslovenska
Tel. +386 1 511 3810
Fax +386 1 511 1604
[email protected]
www.elektrospoji.si
SY
Paraguay
Bitte kontaktieren Sie
CPI SA
Argentinien
Rumänien
Repräsentanz Büro
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
Ionescu Crum Street, No.
1, 1st Tower, 1st Floor,
Office 4
500446 Brasov - Brasov
Business Park
Tel. +40 (268) 446 222
Fax +40 (262) 205 410
[email protected]
com
www.weidmueller.ro
Singapur
Weidmüller Pte. Ltd.
70 Bendemeer Road
# 04-03 Luzerne Building
Singapore 339940
Tel. +65 6841 5311
Fax +65 6841 5377
[email protected]
www.weidmuller.com.sg
Repräsentanz Büro
Weidmueller Interface GmbH
& Co. KG
Z, office 303
7-D, Zdolbunivska str.
Kiev, 2081
Mobil +38 050 440 25 24
[email protected]
US
USA
W Interconnections Inc.
821 Southlake Boulevard
Richmond Virginia 23236
Tel. +1 (804) 794-2877
Fax +1 (804) 379-2593
[email protected]
www.weidmuller.com
UZ
Usbekistan
Bitte kontaktieren Sie
unser Representative Office
Weidmüller Interface
Aserbaidschan.
VN
Vietnam
AUMI Industrial Equipment &
Automation Company Limited
E1, La Thanh Hotel
218 Doi Can Street
Lieu Giai Ward, Ba Dinh
District
Hanoi City
Tel. +84 4 37628601
Fax +84 4 62661391
[email protected]
www.aumi.com.vn
Repräsentanz Büro
Weidmüller Pte. Ltd.
Level 16 Saigon Tower
Building
29 Le Duan Street
District 1
Ho Chi Minh
Tel. +848 3520 7717
Fax +848 3520 7604
[email protected]
ZA
Südafrika
Phambili Interface
PO Box 193
1609 Johannesburg, Edenvale
5 Bundo Road, Sebenza
1610 Johannesburg
Tel. +27 (11) 4521930
Fax [email protected]
www.weidmuller.co.za
Repräsentanz Büro
Weidmüller Interface GmbH
& Co. KG
210 Amarand
Avenue, Pegasus Building
181 Pretoria, waterkloof Glen
ext 2 - Tel. +27 12 003 2906
Fax +27 (11) 4526455
[email protected]
com
www.weidmueller.com
ZM
Sambia
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
ZW
Simbabwe
Bitte kontaktieren Sie
Phambili Interface
Südafrika
X
Taiwan
Weidmuller (Hong Kong)
Limited
No. 3, Lane 89, ChaungYang
N. Rd
24148 SanChuang City,
Taipei
Tel. +886 921 949 751
[email protected]
X.7
Index
Wir können nicht ausschließen, dass in unseren Druckschriften
oder in Software, die zu Bestellzwecken dem Kunden
übergeben wird, Fehler enthalten sind. Wir sind bemüht,
solche Fehler, sobald sie uns bekannt werden, zu korrigieren.
Für alle Bestellungen gelten unsere allgemeinen
Lieferbedingungen, die Sie auf der Internetseite unseres
Gruppenunternehmens, bei dem Sie Ihre Bestellung
aufgeben, einsehen können und die wir Ihnen auf Wunsch
auch gerne zusenden.
X
X.8
2429050000 – 2016
Remote I/O
2016
Weidmüller – Ihr Partner der Industrial Connectivity
Remote I/O
Katalog 2016
Let’s connect.
Katalog 2016
Remote I/O
Als erfahrene Experten unterstützen wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen
Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie,
Signalen und Daten. Wir sind in ihren Branchen und Märkten zu Hause und kennen
die technologischen Herausforderungen von morgen. So entwickeln wir immer
wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen
Anforderungen. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold, Germany
T +49 5231 14-0
F +49 5231 14-292083
[email protected]
www.weidmueller.de
Made in Germany
Ihren lokalen Weidmüller Ansprechpartner
finden Sie im Internet unter:
www.weidmueller.de/standorte
Bestellnummer: 2429050000/10/2015/SMMD
Elektronische Interfacetechnik
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement