PR-Fieldpower_SPS_2007.pdf

PR-Fieldpower_SPS_2007.pdf
Presse-Information
Seite: 1 / 3
Weidmüller FieldPower® – Dezentrale Energieverteilung mit der PowerBox®.
– FieldPower® Familie konsequent ausgebaut.
– Dezentraler Wartungsschalter und Energieverteiler auf Basis der PowerBox®.
– PowerBox® Fuse für G-Sicherungseinsätze.
– Die „flexible Stromschiene“ für weitläufig konzipierte Maschinen und Anlagen.
PowerBox® On/Off - Wartungsschalter mit Ein-/Ausschaltfunktion und
integrierter Energieverteilung.
Weidmüller erweitert seine Produktfamilie FieldPower® um einen dezentralen
Wartungsschalter mit Ein-/Ausschaltfunktion und integrierter Energieverteilung.
Der Wartungsschalter basiert auf der PowerBox®. Er ist in Schutzart IP 65
ausgeführt und somit prädestiniert für industrielle Einsätze vor Ort. Mit dem Wartungsschalter PowerBox® On/Off lassen sich einzelne Maschinen- oder
Anlagenteile sowie Motorabgänge und Antriebszweige spannungsfrei schalten –
das erlaubt gefahrlose Wartungs- oder Revisionsarbeiten. Ein zusätzlicher TAbzweig für die Energieverteilung lässt sich mühelos am Push In-Anschluss des
Kontaktblocks realisieren. Anwender sparen durch die PowerBox® On/Off den
separaten Wartungsschalter oder die separate Verteilerbox ein und reduzieren
somit den Verdrahtungs- und Projektieraufwand. Die Installation erfolgt einfach
und schnell mit vorkonfektionierten Steckverbindern. Bis zu drei
Vorhängeschlösser am Schalter lassen sich anbringen und schützen so bis zu
drei Servicemonteure oder -teams vor unbeabsichtigtem Einschalten. Über einen
potenzialfreien Hilfskontakt kann eine SPS am M12-Anschluss der PowerBox®
On/Off die Schalterstellung abfragen.
Der durchdacht konstruierte Aufbau der PowerBox® On/Off ermöglicht eine
zeitgleiche, räumlich getrennte Montage vom Wartungsschalterober- und
Unterteil. Das Unterteil mit Kontaktblock kann fachgerecht schon auf der
Baustelle installiert werden. In der Werkstatt lässt sich zur selben Zeit das
Oberteil konfektionieren. Beide Teile werden anschließend fehlerfrei auf der
Baustelle zusammengesteckt und verschraubt. Diese Vorgehensweise reduziert
die Montagezeiten und -kosten auf der Baustelle erheblich.
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller Ges.m.b.H.
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M2; A – 2355 Wiener Neudorf
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Tel:+43(0)2236 6708/ Fax:+43(0)2236/6708- 199
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Tel:+49(0)5231/1428-0
e-mail:[email protected]
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-1190, Fax: +49(0)5231/14-1103
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 2 / 3
PowerBox® Fuse für G-Sicherungseinsätze.
Zur Absicherung von Lasten, Abgängen und Verzweigungen kommt die
PowerBox Fuse® für ¼ x 1¼ Zoll Sicherungen (G-Sicherungseinsätze) zum
Einsatz. Die DIN VDE 0100 Teil 430 beinhaltet hierzu entsprechende
Verlegevorschriften. Zur optischen Kontrolle der Sicherungen dient jeweils eine
rote LED als Ausfallanzeige. Am Sicherungs-Steckverbinder lassen sich
Leiterquerschnitte von 0,5 bis 4 mm2 anschließen.
FieldPower® - Produktfamilie
FieldPower® ist eine Produktfamilie mit neuartigem Anschlusskonzept zur dezentralen Energieverteilung für weitläufig konzipierte Anlagen. Die „flexible Stromschiene“ bietet eine wirtschaftliche Lösung im Maschinenbau, bei Flughäfen, der
Automobilfertigung und überall dort, wo Energie dezentral über weite Strecken
verteilt werden soll. FieldPower® umfasst T-Verteilerboxen in Schutzart IP 65,
Wartungsschalter, Verteilerboxen – optional mit Sicherungsfunktion, hinzu
kommen Steckverbinder, Leitungen, vorkonfektionierte Kabelsätze, Werkzeuge
und umfangreiches Zubehör.
Der Energieverteilung geschieht über ungeschnittene Rund- oder Flachleitungen.
Der Abgriff am fünfpoligen Energiekabel erfolgt verbrauchernah an beliebiger
Stelle über die PowerBox mit IDC-Schnellanschlusstechnik (Insulation
Displacement Connection). Verzweigungen und Abgänge zu Startern und
Frequenzumrichtern lassen sich „steckbar“ oder „fest“ ausführen. Dies verringert
die zu verlegenden Leitungslängen und reduziert ebenso die Montagezeiten.
FieldPower® senkt insgesamt die Projektkosten und erhöht die Flexibilität bei
Anlagenerweiterungen, bei Änderungen im laufenden Projekt oder bei späteren
Umplanungen.
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller Ges.m.b.H.
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M2; A – 2355 Wiener Neudorf
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Tel:+43(0)2236 6708/ Fax:+43(0)2236/6708- 199
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Tel:+49(0)5231/1428-0
e-mail:[email protected]
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-1190, Fax: +49(0)5231/14-1103
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 3 / 3
Stichwort: Weidmüller FieldPower®
Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com
Bildtexte:
Bild 1: Weidmüller FieldPower® : PowerBox® On/Off schaltet einzelne
Maschinen- oder Anlagenteile sowie Motorabgänge und Antriebszweige
spannungsfrei.
Bildnr.: Sä 270104 D
Bild 2: Weidmüller FieldPower® : PowerBox® On/Off ist „vor Ort“ montierbar.
Anwender sparen den separaten Wartungsschalter oder die separate
Verteilerbox.
Bildnr.: Sä 270905 D
Bild 3: Weidmüller FieldPower® – PowerBox® Fuse zur Absicherung von
Lasten, Abgängen und Verzweigungen sowie bei Reduzierung des
Leiterquerschnitts.
Bildnr.: Sä 270310 D
Bild 4: Weidmüller FieldPower® : All in one ─ die PowerBox® für
universellen Einsatz als Einspeisung und zweifachen T-Abgang. (links:
PowerBox®, rechts: PowerBox® XL)
Bildnr.: Sä 261113 D
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller Ges.m.b.H.
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M2; A – 2355 Wiener Neudorf
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Tel:+43(0)2236 6708/ Fax:+43(0)2236/6708- 199
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Tel:+49(0)5231/1428-0
e-mail:[email protected]
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-1190, Fax: +49(0)5231/14-1103
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement