Sammelmappe1.pdf
Inhaltsverzeichnis
Weidmüller OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4 mit PUSH INAnschlusstechnik.
 Komfort und Kostenersparnis bei der Montage in Gehäusewänden und beim
Anschließen der Leiter bis zum Anschlussquerschnitt von 4,0 mm² mit Aderendhülse.
Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Leiterplattenklemme mit
innovativer PUSH IN-Anschlusstechnik. OMNIMATE® Signal LMF - einfach,
schnell und sicher.
 Leiteranschlusstechnik bis 2,5 mm² Leiterquerschnitt.
Weidmüller OMNIMATE® Signal B2CF 3.50: Zweireihiger Steckverbinder im
metrischen Raster 3,50 mm und Push In-Anschlusstechnik sowie fingersicherer Stiftleiste.
–
–
Signifikante Miniaturisierung - entspricht der Packungsdichte 2.0.
Einfacher, schneller und sicherer Leiteranschluss bis 1,5 mm2.
Weidmüller 72-h-Sample-Service – ein weltweites Versprechen.
Der neue Musterservice rund um OMNIMATE®-Geräteanschlusstechnik
überzeugt durch Komfort, Schnelligkeit und Design-In-Kompetenz frei Haus.
Presse-Information
Seite: 1 / 4
Weidmüller OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4 mit PUSH INAnschlusstechnik. – Komfort und Kostenersparnis bei der Montage in
Gehäusewänden und beim Anschließen der Leiter bis zum Anschlussquerschnitt von 4,0 mm² mit Aderendhülse.
Mit der OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4 in PUSH INAnschlusstechnik entspricht Weidmüller aktuellen Anwenderbedürfnissen
hinsichtlich Komfort und Kostenersparnis bei der Montage und beim
Anschließen der Leiter. Denn liegen bei Applikationen begrenzte
Platzverhältnisse vor, sind flexible und platzsparende Anschlusssysteme
gefragt: Für den Geräteaufbau mit Wand- oder Gehäusedurchführung bietet
Weidmüller mit der PGK 4 eine überzeugende Lösung zur schnellen und
einfachen Montage gleichwie den sicheren Leiteranschluss. Die innovative
PUSH IN-Anschlusstechnologie von Weidmüller steht für den bequemen und
werkzeuglos bedienbaren Leiteranschluss auf der Geräteinnen- und
Außenseite. Dank Scheibenbauweise und einer bedienfreundlichen,
sekundenschnellen Verrastung lassen sich hochpolige Anschlussblöcke
aufbauen. Die Durchführungsklemme PGK 4 ist die derzeit kompakteste und
schnellste Lösung für Gehäusedurchführungen. Zukunftssichere,
halogenfreie Werkstoffe und umfängliche Zulassungen erweitern das
Einsatzspektrum bei neuen Gerätedesigns.
Beim Geräteaufbau mit Wand- oder Gehäusedurchführung ist meist wenig Raum
und Fläche verfügbar. Gefragt sind bei vielen Applikationen aber nicht nur
platzsparende, sondern auch flexible Anschlusssysteme. Weidmüller entwickelte
hierfür die neue OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4 mit Push InAnschlusstechnik. Sie erweist sich als komfortabel und kosteneffizient bei der
Montage und beim Anschließen der Leiter. Die innovative PUSH INAnschlusstechnologie erlaubt einen einfachen und werkzeuglos bedienbaren
Leiteranschluss auf der Geräteinnen- und Außenseite. Durch die Scheibenbauweise mit einer Scheibenbreite von nur 5,1 mm lassen sich hochpolige
Anschlussblöcke schnell, einfach und platzsparend aufbauen. Mit der
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 2 / 4
Durchführungsklemme PGK 4 steht die derzeit kompakteste und schnellste
Lösung für Gehäusedurchführungen abrufbar bereit.
PGK 4 reduziert - dank einfacher Handhabung - die Montagekosten. Auf
einfachste Weise verrasten Anwender die Scheiben und fixieren binnen Sekunden
den Klemmenblock im Gehäuseausschnitt. Die von Weidmüller neu entwickelte
Verrastung der Klemmblöcke sorgt für einen sicheren und zuverlässigen Halt der
Gerätedurchführung – sie eignet sich für Wandstärken von 1,50 mm bis 3,00 mm.
Mit der innovativen PUSH IN-Anschlusstechnologie kontaktieren Anwender Leiter
schnell und komfortabel, sie erfüllt die Forderung nach dauerhaften und
vibrationssicheren Kontakten. Bei den PGK 4 Durchführungsklemmen sind
feindrähtige Leiter mit Aderendhülse (AEH) (DIN 46228/1) und eindrähtige Leiter
direkt steckbar. Realisierbar sind Leiteranschlüsse im Querschnittsbereich bis 4,0
mm² mit Aderendhülse. Eine vereinfachte Funktionskontrolle - mittels leicht
zugänglicher Diagnose-Testpunkte - können Anwender jederzeit vornehmen.
Die PGK 4 Durchführungsklemmen lassen sich an der Ober- und ebenso an der
Unterseite übersichtlich beschriften, so dass – unabhängig von der Einbaulage stets eine Markierung der Klemmstellen möglich ist. Für die Betriebsmittelkennzeichnung kann der Anwender das Weidmüller Standard-Markierungssystem
„dekafix 5.5“ einsetzen.
Die Bemessungsdaten der Durchführungsklemme PGK 4 sind gemäß IEC 609477-1 ausgelegt: Bemessungsspannung 500 V, Bemessungsstoßspannung 6 kV,
Nennstrom 32 A. Die Klemmen sind aus dem Werkstoff Wemid gefertigt und in
Brennbarkeitsklasse V-0 nach UL94 klassifiziert. Der Isolierstoff Wemid erlaubt
Einsätze bis zu einer Dauergebrauchstemperatur von 120 °C. Die innovative
Omnimate® Durchführungsklemme PGK 4 mit Push In-Anschlusstechnik gestattet
ein umfangreiches Einsatzspektrum bei neuen Gerätedesigns.
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 3 / 4
Weidmüller 72-h-Sample-Service – ein weltweites Versprechen
Beim Leiterplatten- und Gerätedesign kommen Entwicklungsingenieure irgendwann
an den Punkt, an dem sie passgenaue Anschlusskomponenten für ihre Applikation
finden müssen. Mit dem Musterservice von Weidmüller verlieren sie hierbei keine
Zeit: Innerhalb von maximal 72 Stunden liefert Weidmüller Muster seiner
Geräteanschlusskomponenten und Elektronikgehäuse an jeden beliebigen Ort –
auch die OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4.
Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von
Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.
Stichwort: Weidmüller OMNIMATE® PGK 4 Durchführungsklemme
Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com und www.Push-IN.com
Bildtexte:
Bild 1: Weidmüller OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4: Die neue
Durchführungsklemmen in PUSH IN-Anschlusstechnik entsprechen aktuellen Anwenderbedürfnissen hinsichtlich Komfort und Kostenersparnis bei
der Montage und beim Leiteranschluss. Detail 1: Hochpolige Klemmenblöcke
lassen sich schnell, einfach und platzsparend in die Gehäusewand einrasten.
Detail 2: Der PUSH IN-Anschluss nimmt Leitungen mit Aderendhülsen bis 4,0
mm2 problemlos auf.
Bildnr.: Sä 20121007
Bild 2: Weidmüller OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4: Durch die
intuitive Verrastung und die sekundenschnelle Fixierung des
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 4 / 4
Klemmenblocks im Gehäuseausschnitt reduzieren sich die Montagekosten
erheblich.
Bildnr: Sä 20121009
Bild 3: Weidmüller OMNIMATE® Durchführungsklemme PGK 4: Der
integrierte Prüfabgriff ermöglicht es, dass der Service das Potenzial sicher
abgreifen kann – mit Prüfstecker oder Tester.
Bildnr: Sä 20121008
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 1 / 4
Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Leiterplattenklemme mit
innovativer PUSH IN-Anschlusstechnik. OMNIMATE Signal LMF - einfach,
schnell und sicher.  Leiteranschlusstechnik bis 2,5 mm² Leiterquerschnitt.
Die neue, kompakte OMNIMATE® Signal LMF Leiterplattenklemme von
Weidmüller kommt mit innovativer PUSH IN Anschlusstechnik auf den Markt.
Die Leiterplattenklemme LMF berücksichtigt aktuelle Entwicklungen in der
industriellen Gerätewelt, die eine passgenaue Anschlusstechnik für die
Stromversorgung fordern. Weitere Herausforderungen meistert die Leiterplattenklemme LMF problemlos, dazu gehören: Spannungsversorgung von
250 Volt, hohe elektrische Sicherheit des Isolationsmaterials und ein je nach
Anwendung unterschiedlicher Zugang der Kabelverdrahtung. Dank
zeitsparender PUSH IN Anschlusstechnik, einem integrierten Prüfabgriff
sowie 90° und 180° Leiterabgangsrichtung eröffnet Weidmüller mit
OMNIMATE® Signal LMF flexible Applikationsmöglichkeiten. Die Leiterplattenklemmen LMF gestatten den Anschluss von Leiterquerschnitten im
Bereich von 0,12 mm² bis 2,5 mm² (AWG 26 bis AWG 12). Der bei
OMNIMATE® Signal LMF verwendete Isolierstoff Wemid eignet sich für
Einsätze bis zu einer Dauergebrauchstemperatur von 120 °C. Damit erfüllt
die Leiterplattenklemme LMF insgesamt die hohen Designanforderungen für
industrielle Geräteanschlüsse.
Die neuen, kompakten OMNIMATE® Signal Leiterklemmen LMF mit innovativer
PUSH IN-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe in der industriellen
Gerätewelt auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für die Stromversorgung
fordern. Die Anforderungen lauten - eine Spannungsversorgung von 250 Volt,
hohe elektrische Sicherheit des Isolationsmaterials und der anwendungsgerechte
Zugang der Kabelverdrahtung. Die Lösung auf diese Herausforderungen bietet
Weidmüller mit der Leiterplattenklemme LMF, sie entspricht den hohen
Designanforderungen für industrielle Geräteanschlüsse und deckt vielfältige
Applikationsmöglichkeiten ab. Dafür stehen eine zeitsparende PUSH IN-
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 2 / 4
Anschlusstechnik, ein integrierter Prüfabgriff sowie Varianten in 90° und 180°
Leiterabgangsrichtung.
Durch den integrierten Prüfabgriff greifen Anwender bei Servicearbeiten Potentiale
sicher ab, was Wartungen erleichtert und bedienerfreundlich macht. Für eine
zuverlässige Kontaktierung der Anschlussleitung sorgt die PUSH IN Technik - der
schnelle, zeitsparende und sichere Leiteranschluss von Weidmüller. Leiter mit
Aderendhülsen (AEH) und eindrähtige Leiter sind direkt steckbar.
Optional ist die Leiterplattenklemme LMF auch ohne das Betätigungselement
„Pusher“ verfügbar - Variante LMFS: Die Bedienung des Leiteranschlusses wählen
Anwender als Variante mit oder ohne „Pusher“. Das Öffnen der Klemmstelle erfolgt
durch Drücken des Pushers, was das Öffnen bediensicher und besonders leicht
gestaltet. Bei der Variante LMFS ohne Pusher erfolgt das Öffnen der Klemmstelle
mit einem Schraubendreher.
Mit den Leiterplattenklemmen LMF bleiben Anwender flexibel: Leiterabgangsrichtung von oben (180°) oder seitlich (90°) eröffnen Freiräume im Design mit
unterschiedlicher Auslegung der Verdrahtungsrichtung. Zwei Lötstifte pro Pol
sorgen für eine hohe Stromtragfähigkeit und einen stabilen Sitz der Klemmstelle
auf der Leiterplatte, zusätzliche Befestigungselemente sind nicht notwendig. Die
Leiterplattenklemmen LMF sind in den Rastermaßen 5,0 mm und 5,08 mm sowie
als 2- bis 24-polige Version erhältlich.
Die Leiterplattenklemmen LMF sind aus dem Isolierstoff Wemid gefertigt. Neben
hohen Umweltstandards bietet der Isolierstoff WEMID eine maximale Anlagenverfügbarkeit. Mit 120 °C Dauergebrauchstemperatur wird der Standardwert von PA
(100 °C) um 20 K übertroffen.
Die Bemessungsspannungen (gemäß IEC 60664-1 / 04.07) von LMF betragen
250 V/ 4kV/ 3 (Einstufung III/3), 320 V/ 4Kv/ 3 (Einstufung III/3), 400 V/ 4Kv/ 2
(Einstufung II/2). Der Bemessungsstrom von max. 24 Ampere bis 40 °C UmgeKontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 3 / 4
bungstemperatur, wird begrenzt durch die maximal zulässige Belastung des
Leiters nach IEC 60947-7-1.
Weidmüller 72-h-Sample-Service – ein weltweites Versprechen
Beim Leiterplatten- und Gerätedesign kommen Entwicklungsingenieure irgendwann
an den Punkt, an dem sie passgenaue Anschlusskomponenten für ihre Applikation
finden müssen. Mit dem Musterservice von Weidmüller verlieren sie hierbei keine
Zeit: Innerhalb von maximal 72 Stunden liefert Weidmüller Muster seiner
Geräteanschlusskomponenten und Elektronikgehäuse an jeden beliebigen Ort –
auch die OMNIMATE® Signal Klemmen LMF.
Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von
Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.
Stichwort: Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF
Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com und www.weidmueller.com/omnimate
Bildtexte:
Bild 1: Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Leiterplattenklemme
mit innovativer PUSH IN-Anschlusstechnik. Detail 1: Leiterabgangsrichtung
90° und 180°. Detail 2: „Pusher“: Durch Betätigen des „Pushers“ lässt sich
die Klemmstelle leicht öffnen.
Bildnr.: Sä 20121003
Bild 2: Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Push In-Anschluss bis
2,5 mm2: Schneller, zeitsparender und sicherer Leiteranschluss sorgt für
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 4 / 4
eine zuverlässige Kontaktierung der Anschlussleitung. Leiter mit
Aderendhülse und eindrähtige Leiter lassen sich direkt stecken.
Bildnr.: Sä 20121004
Bild 3: Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Die
Leiterplattenklemmen sind mit und ohne Betätigungselement „Pusher“
verfügbar. Bei der Variante ohne „Pusher“ erfolgt das Öffnen der
Klemmstelle mit einem Schraubendreher.
Bildnr.: Sä 20121006
Bild 4: Weidmüller OMNIMATE® Signal Klemmen LMF: Durch den integrierten
Prüfabgriff kann der Service sicher das Potenzial abgreifen - mit Prüfstecker
oder Tester.
Bildnr.: Sä 20121005
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 1 / 2
Weidmüller OMNIMATE® Signal B2CF 3.50: Zweireihiger Steckverbinder im
metrischen Raster 3,50 mm und Push In-Anschlusstechnik sowie fingersicherer Stiftleiste. – Signifikante Miniaturisierung - entspricht der Packungsdichte 2.0. – Einfacher, schneller und sicherer Leiteranschluss bis 1,5 mm2.
Mit OMNIMATE® Signal B2CF 3.50 präsentiert Weidmüller einen zweireihigen
Steckverbinder im metrischen Leiterplattenraster 3,50 mm und Push In-Anschlusstechnik am Buchsenstecker sowie fingersicherer Stiftleiste. Der neue
Steckverbinder ermöglicht 30% kleinere Lösungen, im Vergleich zu Lösungen im
Raster 2,5 mm. Der orangene Buchsenstecker mit und ohne seitlichen Flansch
sowie mit schwarzem Löseriegel nimmt in seinem Push In-Anschlusssystem einund feindrähtige Leiter mit und ohne Aderendhülse von 0,14 bis 1,5 mm2 auf.
Leiter, die mit Aderendhülsen mit Kunststoffkragen versehen sind, lassen sich bis
1,0 mm2 problemlos anschließen. Das wartungsfreie Push In-Federanschlusssystem beeindruckt durch einfaches und sicheres Handling sowie einer sehr geringen Verdrahtungszeit. Abisolierte massive Leiter bzw. feindrähtige Leiter mit
Aderendhülsen werden einfach bis zum Anschlag in die Klemmstelle gesteckt.
Fertig! Feindrähtige Leiter werden durch Öffnen der Klemmstelle – Push Button
betätigen – angeschlossen. Eine eindeutige und übersichtliche Betriebsmittelkennzeichnung gewährleisten gut lesbare Markierer am „Pusher“ von jeder Klemmstelle. Werkzeuglos und Baugruppen schonend erfolgt mit dem Löseriegel das
Ver- und Entriegeln zwischen Buchsenstecker und Stiftleiste. Die hochtemperaturfeste, zweireihige Stiftleiste ist in der Bauform 90° und 180° Grad sowie seitlich
geschlossen oder auch mit Lötflansch erhältlich. Mit einer Stiftlänge von 1,5 oder
3,2 mm sind die Stiftleisten für Reflow- und Wellenlötanwendungen konzipiert. Die
Bemessungsdaten der Stiftleisten sind: 200 V / 10 A (IEC) und 150 V / 10 A (UL);
die des Buchsensteckers 320 V/10 A (IEC) und 300 V / 10 A (UL). Die
OMNIMATE® Signal B2CF 3.50-Familie ist in den Polzahlen 4 bis 36 Pole
erhältlich. Umfangreiches Zubehör, wie Markierer, Flutlichtanzeige, Zugentlastung
und Kodierungselemente rundet das Angebot ab. Der neue Buchsenstecker ist
kompatibel mit den bewährten Stiftleisten der Omnimate® Familien S2L 3,50; S2LSMT 3,50 und S2LD-THR 3,50.
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 2 / 2
Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von
Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.
Stichwort: Weidmüller OMNIMATE® B2CF 3.50
Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com, www.weidmueller.com/omnimate
Bildtexte:
Bild 1: Weidmüller OMNIMATE® B2CF 3.50: Zweireihiger Steckverbinder im
metrischen Raster 3,50 mm und Push In-Anschlusstechnik sowie fingersicherer Stiftleiste. Der neue Steckverbinder ermöglicht 30% kleinere
Lösungen, im Vergleich zu Lösungen im Raster 2,5 mm. Detail: Werkzeuglos
und Baugruppen schonend erfolgt mit den schwarzen Löseriegeln das Verund Entriegeln zwischen Buchsenstecker und Stiftleiste.
Bildnr.: Sä 20120405
Bild 2: Weidmüller OMNIMATE® B2CF 3.50: Das Push In-Anschlusssystem
nimmt ein- und feindrähtige Leiter mit und ohne Aderendhülse von 0,14 bis
1,5 mm2 auf. Leiter, die mit Aderendhülsen mit Kunststoffkragen versehen
sind, lassen sich bis 1,0 mm2 problemlos anschließen.
Bildnr.: Sä 20120406
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 1 / 2
Weidmüller 72-h-Sample-Service – ein weltweites Versprechen.
®
Der neue Musterservice rund um OMNIMATE -Geräteanschlusstechnik überzeugt
durch Komfort, Schnelligkeit und Design-In-Kompetenz frei Haus.
Beim Leiterplatten- und Gerätedesign kommen Entwicklungsingenieure irgendwann an den
Punkt, an dem sie passgenaue Anschlusskomponenten für ihre Applikation finden müssen.
Mit dem Musterservice von Weidmüller verlieren sie hierbei keine Zeit: Innerhalb von
maximal 72 Stunden liefert Weidmüller Muster seiner Geräteanschlusskomponenten und
Elektronikgehäuse an jeden beliebigen Ort.
Der Weg vom Musterlager zum Arbeitsplatz des Entwicklers beginnt im Weidmüller OnlineKatalog. Interessenten können dort aus 2.500 Produkten im Bereich Geräteanschlusstechnik
bis zu 25 Musterteile auswählen. Per Mausklick auf den neuen „Muster bestellen“-Button
wird der Zustellungsprozess in Bewegung gesetzt – vom Weidmüller Lager hinaus in die
Welt.
Der Standort des Kunden spielt keine Rolle, denn das Versprechen des 72-h-SampleService gilt weltweit. Besteller haben sogar die Möglichkeit, die angeforderten Muster auf
dem Weg zu ihnen zu verfolgen: Unmittelbar nach der Bestellung erhalten sie eine
Auftragsbestätigung und wenig später, mit dem Versenden der Ware, einen Lieferschein mit
ihrer persönlichen „Tracking-Nummer“. Mit ihr können sie die verschiedenen Stationen ihrer
Muster-Päckchen leicht lokalisieren.
Egal, ob der gewünschte Zustellungsort in den USA, China oder Australien liegt – nach
spätestens drei Tagen treffen die Produktmuster beim Kunden ein und er kann sich direkt
von ihrer Leistung in seiner Applikation überzeugen. Umfassenden Support rund um den
Design-In-Prozess übernehmen ab hier die Weidmüller Experten vor Ort.
Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von
Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.
Stichwort: Weidmüller 72-h-Sample-Service
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Presse-Information
Seite: 2 / 2
Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com, www.weidmueller.com/omnimate
Bildtexte:
Bild 1: Weidmüller 72-h-Sample-Service: Der neue Musterservice rund um
®
OMNIMATE -Geräteanschlusstechnik überzeugt durch Komfort, Schnelligkeit und
Design-In-Kompetenz frei Haus.
Bildnr.: PCB_Sample_Service.jpg
Bild 2: Weidmüller 72-h-Sample-Service: Bei Mausklick Muster – Interessenten
können aus 2.500 Produkten im Bereich Geräteanschlusstechnik bis zu 25
Musterteile auswählen, welche sie innerhalb von max. 72-Stunden an jeden
beliebigen Ort geliefert bekommen.
Bildnr.: Omnimate_Familie.jpg
Kontaktadresse für Kunden:
Weidmüller GmbH & Co. KG,
Weidmüller Schweiz AG,
Weidmüller GmbH
Ohmstr. 9, D-32758 Detmold
Rundbuckstr. 2, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall 2 IZ Nö Süd Str.2, Obj. M59; A – 2355 Wiener
Tel:+49(0)5231/1428-0
Tel: +41(52) 6740707 / Fax: +41(52) 6740708
Neudorf, Tel:+43(0)2236 6708-0
Fax:+ 49(0)5231/1428-116
Fax:+43(0)2236/6708- 199
[email protected]
e-mail:[email protected]
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Fachpresse, Dipl.-Ing. Horst Kalla, Postfach 3030, D-32720 Detmold,
Tel: +49(0)5231/14-291190, Fax: +49(0)5231/14-291097
Besuchen Sie uns im Internet: http://www.weidmueller.com
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement