www.dmgmori.com
Die neuen Horizontal-Bearbeitungszentren
NHX 4000
NHX 5000
NHX 4000 / 5000
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
Steuerungstechnologie
Technische Daten
NHX 4000 / 5000
NHX 4000 / 5000 –
Maximale Performance in allen Bereichen.
Die kompakten Präzisions-Horizontal-Bearbeitungszentren NHX 4000 und NHX 5000 überzeugen
durch die perfekte Kombination aus Funktionalität, Produktivität und Präzision. Im Rahmen der
Kooperation zwischen DMG und MORI wird die NHX 4000 / 5000 bei DECKEL MAHO in Pfronten
gebaut und mit Siemens 840D solutionline operate angeboten. Das Bauteilspektrum reicht dank der
500er-Palette (bei der NHX 5000) für Werkstücke bis 800 mm Durchmesser und 1.000 mm Höhe bei
einem Arbeitsbereich von 730 × 730 × 880 mm.
02
1
3
5
7
2
4
6
8
Automotive
Fluid
Maschinenbau
Job Shop
1: Gelenkbauteil aus Ck45 2: Getriebegehäuse aus
Aluminium
3: Pumpengehäuse aus GGG30 4: Steuerblock aus GG25
5: Lagerflansch aus GGG30 6: Hydraulikkomponente aus SM1
7: Hebel aus Ck45 8: Gehäusebauteil aus Aluminium
Security
9: Pistolenverschluss
aus Stahl
10: Pistolenbauteil
aus Stahl
9
10
03
Railway:
Steuergehäuse aus Aluminium.
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
Steuerungstechnologie
Technische Daten
1
Magazin
Span-zu-Span-Zeit 2,8 Sek.,
40 (60) Werkzeuge
2
Frässpindel
12.000 min–1, 110 Nm (208 Nm)
3
Palette
NHX 4000: 400 × 400 mm
NHX 5000: 500 × 500 mm
Werkstücke
NHX 4000: bis ø 630 × 900 mm, 400 kg
NHX 5000: bis ø 800 × 1.000 mm, 500 kg
4
1
2
Hochstabiles Bett
Einteiliges Maschinenbett
und gestufter Fahrständer
5
3-Punkt-Auflage
6
3
durch eigensteifes Maschinenbett
aus einem Guss
04
6
Beschleunigung
9 m/s² (Y-Achse)
Eilgang und Vorschub
60 m/min (X-, Y- und Z-Achse)
4
5
12,5 m² Platzbedarf (NHX 4000)
NHX 4000 / 5000
Höchste Stabilität, Präzision und Dynamik.
Die NHX 4000 / 5000 ist mit ihrem gestuften Fahrständer und einer Vielzahl weiterer innovativer
Merkmale ein horizontales Bearbeitungszentrum der Extraklasse. Der hohe Anspruch an die
Präzision der NHX 4000 / 5000, die sich in einer Kreisformgenauigkeit von < 1,7 μm widerspiegelt
(X / Y bei 2.000 mm/min Vorschub und Radius 100 mm), geht dabei einher mit beeindruckenden
Geschwindigkeitswerten als Basis maximaler Produktivität. So verfahren die Linearachsen mit bis
zu 60 m/min, bei Beschleunigungswerten bis 9 m/s².
< 1,7 μm
Präzisionsdaten
Linear-Messsystem
++ Material: Aluminium
++ Direkte Wegmesssysteme im Standard
++ Werkzeug: 16 mm Hartmetall-Endfräser
(4 Schneiden)
++ Ein Absolutmagnetlinear-Messsystem
(voll geschlossene Loop Kontrolle)
von Magnescale bietet eine präzise
Positionierung im Standard
++ Spindeldrehzahl: 8.000 min–1
++ Vorschub: 2.000 mm/s
++ Auflösung 0,01 μm
Weltschnellster
Tischantrieb
++ Direct Drive
++ Vollwertige NC-Achse
++ Höchste Geschwindigkeiten
mit 100 min–1
++ Rundheit: < 1,7 μm
++ Palettenindexiergenauigkeit 0,001°
++ Positioniergenauigkeit: < 2,5 μm
++ Palettenindexierzeit 0,56 Sek. (mit
Direct Drive) (NHX 4000) bzw. 1,38 Sek.
(NHX 5000) (ohne Direct Drive)
05
Fahrständerkonzept mit
maximaler Stabilität
++ Einteiliges Maschinenbett mit gestuftem Fahrständer
für höchste Steifigkeit und Stabilität
++ 3-Punkt-Auflage durch eigensteifes Maschinenbett
++ Kein Wärmeeinfluss in den Arbeitsraum durch außenliegende
Antriebsmotoren für höchste Genauigkeit
++ Kühlung der Spindel für höchste Dauergenauigkeit
++ Konsequente Gewichtsreduzierung bewegter Bauteile aus
GGG60 für gleichbleibende Steifigkeit
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
êê Baukastensystem
Steuerungstechnologie
Technische Daten
NHX 4000 / 5000
Praxisorientiertes Baukastensystem.
Mit dem Hightech-Baukastensystem lässt sich die NHX 4000 bzw. 5000 individuell auf Ihre Anforderungen anpassen. Im Prozess stehen Spindeldrehzahlen im Standard bis 12.000 min–1 und ein
Drehmoment von 110 Nm sowie eine 12.000er-Spindel mit 30 kW zur Verfügung. Im Standard bietet
das Radmagazin eine Kapazität von 40 Plätzen. Über verschiedene Magazinvarianten besteht
optional die Möglichkeit, die Kapazität auf bis zu 120 Werkzeuge auszubauen.
06
Modul-System
Werkzeugmagazine
40 Werkzeuge
Produktion
60 Werkzeuge*
120 Werkzeuge*
Rundtisch
NC-Rundtisch
Späneförderer mit integrierter
Kühlmittelanlage und / oder
Produktionspaket
Spindeln
NC-Rundtisch Direct Drive
Palettenindexierzeit 0,56 Sek.
(NHX 4000) bzw. 1,38 Sek.
(NHX 5000)
12.000 min–1,
208 Nm / 30 kW
12.000 min–1,
110 Nm / 15 kW
* optional
Arbeitsraum
Verfahrwege X / Y / Z
mm
NHX 4000
NHX 5000
560 / 560 / 660
730 / 730 / 880
Palettengröße
mm
400 × 400
500 × 500
Eilganggeschwindigkeit X / Y / Z
m/min
60
60
Vorschubgeschwindigkeit X / Y / Z
m/min
60
60
Max. Beschleunigung X / Y / Z
g
0,63 / 0,78 / 0,68
0,63 / 0,78 / 0,68
Werkstückabmessungen
mm
800
900
1.000
630
400 kg
500 kg
07
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
êê Spindeltechnologie
Steuerungstechnologie
Technische Daten
NHX 4000 / 5000
Leistungsfräsen, Bohren und
Gewinden von Aluminium.
08
1
2
3
Motorspindel 12.000 min–1 (15 kW, 110 Nm)
1
Planfräsen
2
Bohren
3
Gewinden
Material Werkstück
Aluminium (AlMgSi)
Aluminium (AlMgSi)
Aluminium (AIMgSi)
Zeitspanvolumen
480 cm³/min
812 cm³/min
–
Bearbeitungszeit pro Gewinde*
–
–
2,67 Sek.
Werkzeug
Messerkopf ø 80 mm
Wendeplattenbohrer ø 50 mm
Gewindebohrer M 12 (VHM)
Spindeldrehzahl
12.000 min–1 (Vc = 3.000 m/min)
2.070 min–1 (Vc = 325 m/min)
1.194 min–1 (Vc = 45 m/min)
Vorschub
4.775 mm/min (Fz = 0,08 mm)
415 mm/min (Fz = 0,2 mm)
–
Schnitttiefe / -breite
2 / 50 mm
70 mm / –
24 mm / –
2
Bohren
3
Gewinden
* inkl. Zustell- und Rückzugbewegung
Motorspindel 12.000 min–1 (30 kW, 208 Nm)
1
Planfräsen
Material Werkstück
Aluminium (AIMgSi)
Aluminium (AIMgSi)
Aluminium (AIMgSi)
Zeitspanvolumen
1.140 cm³/min
935 cm³/min
–
Bearbeitungszeit pro Gewinde*
–
–
1,85 Sek.
Werkzeug
Messerkopf ø 100 mm
Wendeplattenbohrer ø 50 mm
Gewindebohrer M 6 (VHM)
Spindeldrehzahl
8.000 min–1 (Vc = 2.500 m/min)
2.070 min–1 (Vc = 320 m/min)
2.385 min–1 (Vc = 45 m/min)
Vorschub
4.775 mm/min (Fz = 0,1 mm)
475 mm/min (Fz = 0,23 mm)
–
Schnitttiefe / -breite
3 / 80 mm
70 mm / –
12 mm / –
* inkl. Zustell- und Rückzugbewegung
NHX 4000 / 5000
Leistungsfräsen, Bohren und
Gewinden von Stahl – Ck45.
4
5
6
Motorspindel 12.000 min–1 (15 kW, 110 Nm)
4
Planfräsen
5
Leistungsbohren
6
Gewinden
Material Werkstück
Stahl (CK45)
Stahl (CK45)
Stahl (CK45)
Zeitspanvolumen
372 cm³/min
263 cm³/min
–
Bearbeitungszeit pro Gewinde*
–
–
3,27 Sek.
Werkzeug
Messerkopf ø 80 mm
Wendeplattenbohrer ø 45 mm
Gewindebohrer M 12 (VHM)
Spindeldrehzahl
1.400 min–1 (Vc = 350 m/min)
1.270 min–1 (Vc = 180 m/min)
875 min–1 (Vc = 33 m/min)
Vorschub
1.920 mm/min (Fz = 0,23 mm)
170 mm/min (Fz = 0,13 mm)
–
Schnitttiefe / -breite
2,5 / 70 mm
70 mm / –
24 mm / –
5
Leistungsbohren
6
Gewinden
* inkl. Zustell- und Rückzugbewegung
Motorspindel 12.000 min–1 (30 kW, 208 Nm)
4
Leistungsfräsen
Material Werkstück
Stahl (CK45)
Stahl (CK45)
Stahl (CK45)
Zeitspanvolumen
585 cm³/min
594 cm³/min
–
Bearbeitungszeit pro Gewinde*
–
–
8,99 Sek.
Werkzeug
Messerkopf ø 80 mm
Wendeplattenbohrer ø 55 mm
Gewindebohrer M 24 (VHM)
Spindeldrehzahl
1.400 min–1 (Vc = 350 m/min)
1.390 min–1 (Vc = 240 m/min)
265 min–1 (Vc = 20 m/min)
Vorschub
2.090 mm/min (Fz = 0,25 mm)
250 mm/min (Fz = 0,18 mm)
–
Schnitttiefe / -breite
4 / 70 mm
70 mm / –
48 mm
* inkl. Zustell- und Rückzugbewegung
NHX 4000 / 5000
NHX 4000 / 5000 –
Spindelspektrum.
2
2
1
Labyrinthdichtung
2
Kühlung
3
Drehdurchführung
4
Spindellager
2
3
1
4
4
80 mm
Stabilität
Spindelspektrum
Drehzahl // Werkzeugaufnahme, Leistung (10 / 100 % ED) //
Drehmoment (10 / 100 % ED) // Hochlaufzeit Spindel
NHX 4000 / 5000
12.000 min–1 // SK40 / HSK-A63*, 15 / 11 kW //
110 / 55 Nm // 0 – 12.000 min–1: 0,9 Sek.
Standard
12.000 min–1 // SK40 / HSK-A63*, 30 / 18,5 kW //
208 / 96 Nm // 0 – 12.000 min–1: 1,2 Sek.
Option
++ Lager mit großem Durchmesser
für maximale Steifigkeit
++ Spindeln mit Direktantrieb für
schnelle Hochlaufzeiten und optimaler
Leistung bei jeder Drehzahl
Spindelkühlung
* Option
++ Luft und Ölkühlung in thermo­
symmetrischer Bauweise für
optimale Temperaturstabilität
Motorspindel SK40 / HSK-A63
Motorspindel SK40 / HSK-A63
12.000 min–1 / 15 kW / 110 Nm
12.000 min–1 / 30 kW / 208 Nm
++ Wärmeabschirmung gegenüber
anderen Wärmequellen wie Antriebe
für eine Minimierung des Wärme­
einflusses
Verbesserte Spindelstruktur
Drehmoment
(Nm)
Leistung
(kW)
Drehmoment
(Nm)
Leistung
(kW)
20
500
10
200
S6 (10% ED) 208 Nm
5
100
S1 (100% ED) 95,5 Nm
25
2
31,5
5
8
1
5
2
12,5
12.000
7.000
2.000
850
160
40
5.000
400
160
63
Drehzahl
(min–¹)
20
20
S1
(100% ED)
18,5 kW
2.900
S1
(100% ED)
11 kW
9.000
S1 (100% ED) 55 Nm
12.000
S6 (10% ED) 110Nm
50
1.300
125
31,5
S6 (15% ED) 30 kW
18.000
S6 (10% ED) 15kW
Drehzahl
(min–¹)
20
315
++ Konstruktion der Spindel als
Labyrint-Struktur, zur Verhinderung
des Eindringens von Kühlmittel
NHX 4000:
Rundtisch mit 400er-Palette
und 400 kg Palettenbeladung
– Starke 12.000er-Motorspindel
im Standard.
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
êê Produktion
êê Bedienungsfreundlichkeit
êê Wartung
Steuerungstechnologie
Technische Daten
NHX 4000 / 5000
Paletten- und Werkzeugwechslertechnik.
Palettenwechsler NHX 4000 (5000)
++ 8 Sek. (9 Sek.) Palettenwechselzeit, 400 kg (500 kg)
Palettenbeladung
++ 0,65 Sek. (1,38 Sek.) Palettenindexierzeit (90°) mit dem
Indexier-Tisch einschließlich benötigte Zeit für Klemmen
und Lösen (nur in Verbindung mit Option NC-Rundtisch Direct Drive)
++ Erhöhte Klemmkraft für stabile Bearbeitung –
Tischklemmkraft: 9.100 kgf
Palettenklemmkraft: 10.000 kgf
1
Werkzeugwechsler
++ Ringmagazin für 40 (60)* Werkzeuge
++ Max. Werkzeuglänge 450 mm
++ Werkzeugdurchmesser bis 170 mm**
++ Werkzeugwechselzeit 2,4 Sek.
++ Werkzeugwechselzeit (Span-zu-Span) 7,7 Sek. / min. 2,8 Sek.
* optional, ** mit benachbartem Werkzeug 70 mm
2
1: Schneller Palettenwechsler mit 8 Sek. Wechselzeit für
Werkstücke bis 400 kg (NHX 4000) 2: Werkzeugwechsler mit 40 Plätzen in der
Standardausführung und schnellem kurvengesteuertem
Doppelgreifer für 2,8 Sek. Span-zu-Span-Zeit
(NHX 4000)
1: Ergonomische Beladehöhe und gute
Zugänglichkeitdurch breite Türöffnungen
Beste Ergonomie (NHX 4000)
NHX 4000
540
385
++ Durch den exzellenten Zugang zum Tisch und eine weite
Türöffnung können Einrichtarbeiten wie z. B. Ausrichten
einer Vorrichtung einfach durchgeführt werden
++ Breite der Türöffnung: 684 mm
++ 385 mm Abstand zwischen Türöffnung zur Palettenmitte
++ 1.050 mm Abstand zwischen Boden und
Paletten­oberkante
1.050
++ 540 mm breite Arbeitsraumtür
++ 655 mm breite Tür zum Rüstplatz
1
NHX 4000 / 5000
Beste Ergonomie
und einfache Wartung.
13
Einfache Wartung
++ Kompaktes und wartungsfreundliches Design
++ Späneabfuhr nach hinten
++ Einfache und schnelle Wartung durch gut zugängliche
Hydraulikeinheit und pneumatische Anzeigen
++ Zentrale Verkabelung im Schaltschrank
++ Reduzierung der Spindel-Austauschzeit durch den
Wechsel der Spindeleinheit inklusive der hinteren
Lagereinheiten
2
2: Gut zugängliche und übersichtliche Pneumatikeinheit
3: Direkte und schnelle Späneabfuhr nach hinten
4: Optimal zugängliche Fluidbox und Schaltschrank
3
4
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
Steuerungstechnologie
Technische Daten
DMG Energy Save
Intelligente Technik spart bis zu 20 %
der Energiekosten über den gesamten
Lebenszyklus Ihrer DMG MORI Werkzeugmaschine.
DMG AUTOshutdown:
Intelligente Standby-Regelung zur
Vermeidung unnötiger Energieaufnahmen
im Stillstand
DMG GREENmode:
Erhöhte Prozessgeschwindigkeit und
Energieeinsparung durch intelligente
Vorschubregelung
14
NHX 4000 / 5000
Energieeffizienzmaßnahmen
bei DMG MORI-Maschinen.
Standard
++ Wälzlager und Führungen
++ Effiziente, kraftoptimierte Servomotoren
++ Optimale Antriebsauslegung
++ EFF1-Motoren
Optimierte Antriebstechnologie zur Senkung der Energiekosten
Die Maschine erreicht eine ca. 40 %-Reduzierung beim gesamten
Stromverbrauch durch Überarbeiten der Motorkonfiguration und
Verbesserung der Stromsparfunktion.
++ Strukturoptimierung
++ Gewichtsausgleich
++ Druckspeicher
700
++ Energierückspeisung
Anschlussleistung in Wh
600
–40%
500
Optional
++ Vermeidung von Spannungsspitzen
400
++ Wasser-Wasser-Wärmetauscher
300
++ Wattmeter
680 Wh
++ Servotechnik bei Hilfsantrieben
200
390 Wh
100
0
herkömmliche Maschine
NHX 4000
++ Niederspannungsventile
1: DMG SLIMline® Panel mit 15"-Bildschirm und
Siemens 840D solutionline operate
NHX 4000 / 5000
Optimaler Bedienkomfort mit
Siemens 840D solutionline operate.
Ausgesprochenes Highlight des neuen Maschinendesigns ist das DMG SLIMline® Panel mit
15"-Bildschirm. Der Bildschirm ermöglicht die Integration zusätzlicher DMG SOFTkeys® und
weitergehender Zustandsinformationen. Der DMG SMARTkey® ermöglicht das personalisierte Autorisieren mit entsprechenden Zugriffsrechten.
DMG SLIMline® Panel mit Zusatzfunktionen
im Standard
15
++ DMG SMARTkey® mit Transponder: Personalisierte
Autorisierung des Bedieners mit entsprechenden
Zugriffsrechten auf die Steuerung und die Maschine
++ DMG SOFTkeys®: frei belegbare Direkttasten für
häufig anzuwählende Bildschirminhalte oder häufig
benutzte Bediensequenzen
1
Innovative Steuerungstechnologie
++ Look-ahead-Funktion für bis zu 99 NC-Sätze
im Voraus
++ Überdurchschnittliche Bedienbarkeit
++ PC-Tastatur für erleichterte Dateneingabe
++ Ethernet-Anbindung und USB-Schnittstelle
im Standard
++ Dialogorientierte automatische Programmierung
++ Palettenverwaltung
++ Schnelle und effiziente Fehleranalyse durch
umfangreiche Hilfe-Funktion
++ TPC (Table Precision Control) zur Ermittlung und
Kompensation des Drehzentrums des Tisches
++ Parameterprogrammierung
++ Umfangreiche Bearbeitungszyklen wie z. B. Bohrund Fräszyklen, Gewindebohren mit / ohne
Ausgleichsfutter, Reiben, Ausdrehen, Bohrbilder,
Fräsen von Nuten, etc.
Anwendungen und Teile
Maschine und Technik
Steuerungstechnologie
Technische Daten
êê Optionen
êê Aufstellpläne
NHX 4000 / 5000
Technische Daten
NHX 4000
NHX 5000
Arbeitsraum
X- / Y- / Z-Achse
mm
560 / 560 / 660
730 / 730 / 880
Abstand Spindelzentrum – Palette
mm
80 – 640
80 – 810
Abstand Spindelnase – Palettenmitte
mm
70 – 730
70 – 950
Tisch / Aufspannfläche / Werkstücke
360 × 1° Tisch // Direct Drive Tisch (Indexierzeit)
Sek.
1,3 / 0,65
1,6 / 1,38
Palettengröße
mm
400 × 400
500 × 500
Max. Palettenbeladung
kg
400
500
Hauptantrieb
Integrierte Motorspindel SK40
min–¹
12.000
12.000
Leistung (10 / 100 % ED)
kW
15 / 11
15 / 11
Drehmoment (10 / 100 % ED)
Nm
110 / 55
110 / 55
40 Rad
40 Rad
Werkzeugwechsler
16
Werkzeugmagazin
Plätze
Durchmesser (belegte Nachbarplätze)
mm
70
70
Durchmesser (freie Nachbarplätze)
mm
170
170
Länge
mm
450
550
Gewicht
kg
Span-zu-Span-Zeit
Sek.
8
12
min. 2,8 / max. 7,7
min. 3,3 / max. 8,2
Linearachsen (X / Y / Z)
Vorschubgeschwindigkeit / Eilgang
mm/min
Beschleunigung
m/s²
Positioniergenauigkeit
μm
60.000
60.000
6,2 / 6,7
5,3 / 5,3
2,5
2,5
8
9,5
Palettenwechsler
Palettenwechselzeit
Sek.
Maschinendaten
Platzbedarf Grundmaschine inkl. Späneförderer
ca. m²
12,5
15
Maschinenhöhe (Standardmaschine)
mm
2.594
2.803
Maschinengewicht
kg
7.600
11.300
Steuerung
DMG SLIMline® Control mit 15"-Bildschirm
Siemens 840D solutionline operate
DMG MORI
recommends
NHX 4000 / 5000
Optionen
NHX 4000
Tischoptionen
NC-Rundtisch mit Direct Drive-Technologie (max. X / Y / Z U/min)
Spannhydraulik 2 / 2
Paletten in T-Nut-Ausführung
Werkzeugaufnahme
HSK-A63 / BT 40 / CAT 40
Werkzeugmagazin
Radmagazin mit 60 Werkzeugplätzen
Automatisierung / Messen / Überwachen
Messtaster Infrarot Renishaw PP60 optical (OMP 60)
Werkzeugvermessung im Arbeitsraum mechanische Ausführung
Werkzeugbruchkontrolle mechanisch
Signallampe 3-farbig
Kühlmedien / Späneentsorgung
Spänewanne mit integriertem Kühlmittelbehälter 500 l
Kratzbandspäneförderer mit integriertem Trommelfilter und Kühlmittelanlage 800 l
Produktionspaket 40 bar IKZ Kühlmittelanlage, Kratzbandspäneförderer mit 500 l Tank und Trommelfilter
Produktionspaket 80 bar IKZ Kühlmittelanlage, Kratzbandspäneförderer mit 500 l Tank und Trommelfilter
Kühlmittelkühlung
Rotierende Sichtscheibe für Sichtscheibe Arbeitsraumtüre
Spülpistole mit Pumpe 1 bar / 40 l/min
Minimalmengenschmierung intern durch Spindelmitte extern über Düsen
Öl- und Emulsionsnebelabscheideanlage
Kühleinrichtung Blasluft durch Spindelmitte
Siemens 840D solutionline operate
Elektronisches Handrad Siemens 840D
Bedienpult Siemens für Beladestation Werkzeugmagazin
3D-Bearbeitung, 3D-Werkzeug-Korrektur über Flächennormalen-Vektor
TRANSMIT-Mantelflächentransformation (Fräsen von Zylinderbahnen)
CompCad-Kompressorfunktion für Hochgeschwindigkeitsbearbeitung
MCIS TDI Werkzeugverwaltung, Werkzeugbedarfsermittlung
MCIS DNC Machine (SINDNC) Datenübertragung zwischen Netzwerk und SINUMERIK 840D
Standard,
Option
NHX 5000
NHX 4000 / 5000
Aufstellpläne
NHX 4000
NHX 4000
Seitenansicht inklusive Option Späneförderer
Draufsicht mit Radmagazin 40 Plätze und Option Späneförderer
Raum für Auszug SPF
1.500
1.082
3.023
2.594
4.120
4.120
NHX 5000
NHX 5000
Seitenansicht inklusive Option Späneförderer
Draufsicht mit Radmagazin 40 Plätze und Option Späneförderer
1.079
4.916
3.433
2.946
4.886
Raum für Auszug SPF
1.520
NHX 4000 / 5000:
Höchste Präzision bei der
Aluminiumzerspanung mit der
12.000er-Motorspindel.
Immer in Ihrer Nähe!
www.dmgmori.com
DMG MORI Deutschland
Chemnitz
Auer Straße 48, D-09366 Stollberg
Tel.: +49 (0) 37 29 6 / 542 - 0
Fax: +49 (0) 37 29 6 / 542 - 200
München
Lausitzer Straße 7
D-82538 Geretsried
Tel.: +49 (0) 81 71 / 817 - 51 50
Fax: +49 (0) 81 71 / 817 - 51 59
Berlin
Egelpfuhlstraße 42 a
D-13581 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 35 19 06 - 0
Fax: +49 (0) 30 / 33 12 018
Bielefeld
Gildemeisterstraße 60
D-33689 Bielefeld
Tel.: +49 (0) 52 05 / 74 - 22 33
Fax: +49 (0) 52 05 / 74 - 22 39
Hilden
Im Hülsenfeld 23
D-40721 Hilden
Tel.: +49 (0) 21 03 / 57 01 - 0
Fax: +49 (0) 21 03 / 57 01 - 40
Hamburg
Merkurring 63 – 65
D-22143 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 69 45 8 - 0
Fax: +49 (0) 40 69 45 8 - 200
Frankfurt
Steinmühlstraße 12 d
D-61352 Bad Homburg
Tel.: +49 (0) 61 72 / 49 557 - 0
Fax: +49 (0) 61 72 / 49 557 - 30
DMG MORI Austria
Klaus
Oberes Ried 11, A-6833 Klaus
Tel.: +43 (0) 55 23 / 6 91 41 - 0
Fax: +43 (0) 55 23 / 6 91 41 - 100
Stockerau
Josef Jessernigg-Straße 16
A-2000 Stockerau
Tel.: +43 (0) 55 23 / 6 91 41 - 0
Fax: +43 (0) 55 23 / 6 91 41 -7100
DMG / MORI SEIKI Deutschland GmbH
Riedwiesenstraße 19, D-71229 Leonberg
Tel.: +49 (0) 71 52 / 90 90 - 0, Fax: +49 (0) 71 52 / 90 90 - 22 44
info@dmgmori.com, www.dmgmori.com
DMG MORI Schweiz
Dübendorf
Lagerstrasse 14
CH-8600 Dübendorf
Tel.: +41 (0) 44 / 8 24 48 - 48
Fax: +41 (0) 44 / 8 24 48 - 24
PRO.D6078_0114DE PRO.Dxxxx_xxxxDE
Technische
Technische
Änderungen
Änderungen
vorbehalten.
vorbehalten.
Die hier
Dieabgebildeten
hier abgebildeten
Maschinen
Maschinen
können
können
Optionen,
Optionen,
Zubehör
Zubehör
und Steuerungsvarianten
und Steuerungsvarianten
beinhalten.
beinhalten.
Stuttgart
Riedwiesenstraße 19
D-71229 Leonberg
Tel.: +49 (0) 71 52 / 90 90 - 0
Fax: +49 (0) 71 52 / 90 90 - 20 00
Download PDF

advertising