ALLGEMEINE Weitere informationen www.agilent.com/chem/store www.agilent.com/chem/contactus

ALLGEMEINE Weitere informationen www.agilent.com/chem/store www.agilent.com/chem/contactus
Online-Shop
www.agilent.com/chem/store
Kontakt
www.agilent.com/chem/contactus
Änderungen vorbehalten.
© Agilent Technologies, Inc. 2013
Gedruckt in Kanada 20. Februar 2013
5991-1056DEE
Für weitere Informationen
scannen Sie den QR-Code
mit Ihrem Smartphone
KAtAlog für zubehör und verbrAuChsmAteriAlien
Weitere informationen
ALLGEMEINE
Allgemeine ChromAtogrAphie
ChromAtogrAphie
Katalog für Zubehör und Verbrauchsmaterialien
Allgemeines
ChromAtogrAphie-zubehör
neues formAt.
dieselbe unverziChtbAre ressourCe.
der Katalog für zubehör und verbrauchsmaterialien ist ab sofort in einem
boxset erhältlich, in dem sie mühelos die produkte und informationen finden,
die sie benötigen. Jeder Katalog ist eine unverzichtbare informationsquelle für:
• Produktabbildungen und Bestellinformationen
• Auswahlhilfen und Applikationen
• Kompatibilitätstabellen
Minimalste Verunreinigung für genaue,
reproduzierbare Ergebnisse
Als weltweit führendes Unternehmen für Analytik befindet sich Agilent in einer hervorragenden
Ausgangsposition, um Ihnen die größte Auswahl an Ersatz- und Zubehörteilen anzubieten.
Alle diese Produkte werden von unserem erfahrenen Konstruktionsteam entwickelt oder ausgewählt,
nach entsprechenden Vorgaben hergestellt und unter strengsten Bedingungen getestet.
• probenflaschen, Kappen und septa werden spezifisch für den problemlosen Einsatz mit den
automatischen Greif- und Injektionsmechanismen des Probengebers entwickelt, wodurch Bruchstellen
und Undichtigkeiten vermieden werden, die zu unnötigen Ausfallzeiten, teuren Reparaturen und
Probenverlust führen können. Agilent hat seine Angebotspalette um MS Analyzed Kits, zertifizierte
Probenflaschen und die NEUEN CrossLab Probenflaschen für automatische Probengeber von anderen
Herstellern erweitert.
• Tipps zum Troubleshooting
• Wartungspläne
Ihr Boxset beinhaltet umfassende Informationen zur kompletten
Agilent Angebotspalette von Säulen, Zubehör und Verbrauchsmaterialien
für die Chromatographie und die Spektroskopie in folgenden Katalogen:
Allgemeines zubehör und verbrauchsmaterialien für die Chromatographie –
Minimierte Verunreinigung und genaue, reproduzierbare Ergebnisse dank unserer Auswahl an
Probenflaschen, Spritzen, Gasreinigungssystemen, Fittings und Werkzeugen sowie elektrochemischen
Messgeräten.
probenvorbereitungsprodukte für die Chromatographie – Zuverlässige Extraktion und
Aufkonzentrierung von Proben aus komplexen Matrices mit Bond Elut SPE Kartuschen, vorgepackten
QuEChERS Kits, Probenfiltrationsprodukten, Dried Matrix Spotting-Karten und direkt einsatzbereiten
TOXI-TUBES.
• die spritzen für manuelle und automatische probengeber steigern die Systemleistung
bei jedem Schritt der Probenverarbeitung. Spezifisch für den präzisen, zuverlässigen und anwenderfreundlichen Betrieb konzipiert, gewährleisten Agilent Spritzen exakte Messwerte, genauen Transfer
und Abgabe der Flüssigkeiten, die zur Probenvorbereitung und -injektion nötig sind.
• Wiederverwendbare gasreinigungssysteme verlängern die Lebensdauer der Säule und
verringern Basislinienrauschen, da Sauerstoff, Wasser und Kohlenwasserstoffe aus den Trägergasen
entfernt werden. Eine wiederverwendbare Kartusche kann für bis zu vier GC-Systeme eingesetzt
werden und liefert dabei dieselbe Filterkapazität wie mehrere Kartuschen von anderen Herstellern.
• gas Clean filtersysteme schützen Ihre Analyse vor Beeinträchtigungen durch verunreinigte Gase.
Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchtigkeit können die GC-Empfindlichkeit verringern. Zudem
können sie die Glaswolle in Linern aktivieren und die Zersetzung der Septa beschleunigen, was
wiederum zu starkem Hintergrundrauschen und Geister-Peaks führt. Durch einen Gasreinigungsfilter
kurz vor dem GC-Einlass können Verunreinigungen deutlich verringert und Spurenanalysen verbessert
werden.
gC und gC/ms – Hervorragende und reproduzierbare Leistung auch bei anspruchsvollen Proben mit
Ultra Inert Lösungen für die GC, erstklassigem Einlasszubehör, J&W GC-Säulen und Standards von Agilent usw.
lC und lC/ms, inklusive Ce und Ce/ms – Maximale Systemleistung und exakte Ergebnisse
bei jeder Analyse mit LC-Kapillaren, Lampen und der gesamten ZORBAX LC-Säulenfamilie für Trennungen
kleiner Moleküle, Biomoleküle sowie GPC/SEC.
spektroskopie – Alles, was Sie für ein schnelleres Screening einer großen Probenzahl benötigen:
Zubehör, Verbrauchsmaterialien und Standards für die AAS, ICP-OES, ICP-MS, MP-AES
und Molekülspektroskopie.
Weitere Informationen, u. a. über das Anfordern weiterer Kataloge,
finden Sie im Internet unter: www.agilent.com/chem/catalog
• fittings und Werkzeuge erleichtern die Arbeit im Labor, da mit ihnen die Geräte und Instrumente
in Höchstform gehalten werden können.
• elektrochemische messgeräte werden speziell von Chromatographie-Anwendern für
Chromatographie-Anwender entwickelt, bestechen durch robuste Einfachheit und sorgen für schnelle,
zuverlässige Daten. Merkmale wie die anwenderfreundliche Bedienung, wasserdichte Verbindungsstücke und Multi-Parameter-Messfunktionen machen die Agilent pH-, DO-, ISE-, Leitfähigkeits- und
Multi-Parameter-Messgeräte zur ersten Wahl für die unterschiedlichsten Applikationen.
Spezielle Angebote von Agilent Technologies
Die Suche nach guten Angeboten für hervorragende Säulen, Verbrauchsmaterialien, Zubehör und alles, was Sie
darüber hinaus für Ihr Labor brauchen, hat ein Ende.
Aktuelle und attraktive Angebote finden Sie auf unserer Webseite unter: www.agilent.com/chem/specialoffers
Es lohnt sich, reinzuschauen – unter diesem Link finden Sie immer aktuelle Angebote!
Bei Fragen zu diesen Angeboten kontaktieren Sie bitte Agilent Technologies oder Ihren autorisierten
Agilent Vertriebspartner.
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Inhaltsverzeichnis
Agilent Lösungen, Services und Support .......................2
Agilent Spritzen..........................................................60
Verfügbare Produkte .........................................................6
Agilent Spritzen für
automatische Probengeber......................................63
Agilent Probenflaschen und Verschlüsse ......................8
MS Analyzed Probenflaschen-Kits .................................14
Manuelle Spritzen......................................................69
Agilent CrossLab Spritzen ........................................77
Zertifizierte Schraubverschluss-Probenflaschen
und Verschlüsse ................................................................15
Zubehör für automatischen CTC-Probengeber.......86
Bördelkappen-Probenflaschen und Verschlusskappen ....19
Gasmanagement ........................................................91
Zertifizierte Mikrovolumen-Einsätze ..............................21
Trägergasreinigung....................................................91
Polypropylen-Probenflaschen und Verschlusskappen ......22
Gasreinigungssysteme .............................................96
Headspace-Probenflaschen und Verschlusskappen ...24
Inline-Gasfilter............................................................101
Schnappverschluss-Probenflaschen und
Verschlusskappen..............................................................28
Flussmessgeräte........................................................110
Spezielle Probenflaschen und Verschlusskappen .......30
Allgemein verwendbare Probenflaschen und
Verschlusskappen..............................................................33
Bördel- und Öffnungszangen...........................................34
Gasdichtigkeitsprüfgerät ..........................................112
Regulatoren, Schläuche und Zubehör....................113
Kits, Fittings, Werkzeuge und Zubehör ...................115
Elektrochemie.............................................................130
Agilent CrossLab Probenflaschen und Verschlüsse .....36
Integratoren, Integratorzubehör und Kabel ............148
Agilent CrossLab Headspace-Probenflaschen
und Verschlüsse ................................................................40
Indizes .........................................................................151
Bestellinformationen .................................................158
Agilent CrossLab Verschlüsse und
Schraubverschluss-Probenflaschen...............................43
Agilent CrossLab Verschlüsse und
Bördelkappen-Probenflaschen........................................49
Agilent CrossLab Verschlüsse und
Schnappverschluss-Probenflaschen..............................51
Agilent CrossLab Probenflaschen aus Polypropylen.........54
Agilent CrossLab Micro-V Probenflaschen ...................54
Agilent CrossLab Mikrovolumen-Einsätze ....................55
Agilent CrossLab Wellplates und Zubehör ...................57
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
1
Agilent Lösungen
mEhr ALS 40-jährIGE ErFAhrunG und
InnoVATIonEn STEhEn hInTEr jEdEm ErGEBnIS
Durch die kontinuierliche Anhebung der Standards für Technologien, die Ihre Routineanalysen unterstützen, haben die F&E-Aktivitäten von Agilent
unter anderem zu folgenden Innovationen geführt:
• neue GC-Säulen, mit denen ein höherer Grad an Inertheit und Reproduzierbarkeit von Säule zu Säule erreicht wird
• Eine Auswahl an LC-Säulen für die bei anspruchsvollen Applikationen benötigte Empfindlichkeit und Zuverlässigkeit
• modernste Probenvorbereitungsprodukte zur Sicherung einer zuverlässigen Extraktion und Aufkonzentrierung
• neue Ideen in der Atom- und molekularspektroskopie im Hinblick auf die Identifizierung und Bestätigung von Zielanalyten und Unbekannten
Langjährige Kunden von Agilent kennen unser Engagement bereits, und jetzt freuen wir uns darauf, auch Ihnen zeigen zu können, wie der von
Agilent verfolgte Ansatz der kontinuierlichen Innovation auch für Sie von Nutzen sein kann.
C H E M I S C H E A N A LY S E N T E C H N I K
Lebensmittel
Forensik
Vom großvolumigen Screening nach Pestiziden in Gemüse bis zur
Schnellidentifizierung von Pathogenen – Agilent kennt und versteht
die analytischen Anforderungen von Lebensmittelherstellern, Transportunternehmen und Aufsichtsbehörden. Sobald ein neues Toxin auftritt,
greifen wir auf substanzielle Ressourcen zurück, um unsere Kunden
schnellstmöglich bei der Entwicklung robuster und zuverlässiger
Methoden zu unterstützen. Die Angebote von Agilent für Trennungen,
Massenspektrometrie und Spektroskopie bewähren sich als wertvolle
Hilfsmittel bei Nahrungsmittelanalysen.
Da der Erfolg von Spitzensportlern und vielen anderen von
der Dopingkontrolle abhängig ist, ist es umso wichtiger, dass
sich diejenigen, die diese Tests durchführen, voll und ganz auf
die Ergebnisse verlassen können. Immer mehr forensische
Analytiker weltweit nutzen die Werkzeuge von Agilent, um
in diesem sensiblen analytischen Feld mit hohem Durchsatz
Genauigkeit, Verlässlichkeit und Geschwindigkeit zu erzielen.
Unsere meistverkauften GC- und GC/MS-Systeme sowie die
beliebten LC- und LC/MS-Systeme sind die „Arbeitspferde“
forensischer Labors.
Umweltanalytik
Traditionelle Laborinformatik
Agilent kann auf eine über 40-jährige Erfahrung im Bereich der
Umweltanalytik und regulatorischen Expertise zurückblicken.
Wir unterstützen Behörden und private Labors mit einem vollständigen Angebot an Assays, vom Routinetest für Schwermetalle
in Böden bis zur Detektion von Pharmazeutika in Grundwasser in
Konzentrationen bis in den ppt-Bereich.
Die Art, wie Labors Daten erzeugen und speichern, wirkt
sich direkt auf ihre Produktivität aus. Agilent bietet mit der
OpenLAB Laboratory Software Suite eine umfangreiche,
integrierte Suite von Softwareprodukten an, die auf einer
Reihe von kundenorientierten Programm-Strukturen beruhen.
OpenLAB bietet höchste Leistung, ermöglicht eine offene
Systemintegration und schützt Ihre Investition. Unser
Engagement besteht darin, in jedem Schritt des Lebenszyklus wissenschaftlicher Daten einen noch größeren
Mehrwert zu bieten – von der Datenerfassung und -analyse
bis hin zur Datenauswertung und -verwaltung.
Energie und Kraftstoffe
Agilent arbeitet eng mit Kunden in der Prozessindustrie zusammen
und bietet Analysensysteme an, die alle Anforderungen an Trennleistung, Detektion, Durchsatz und Support erfüllen. Kundenspezifische
oder standardmäßige Analysengeräte können vorkonfiguriert geliefert
werden, sodass sie im Labor sofort einsatzbereit sind. Die kombinierte
Erfahrung von Agilent in den Bereichen chemische Analyse und Life
Science bildet eine hervorragende Konstellation für die Erforschung
und Herstellung von Biokraftstoffen, einschließlich einer Vielzahl von
Analysenmethoden für Fettsäuremethylester. Das erweiterte Portfolio
von Agilent umfasst außerdem leistungsfähige Tools für die Entwicklung
und Herstellung von Photovoltaikfilmen und Solaranlagen.
2
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Materialwissenschaft
Agilent bietet eine aktuell erweiterte Angebotspalette
an Geräten, die zur Forschung, Herstellung und Prüfung
modernster Materialien verwendet werden: von der
Präzisionsoptik bis zu Zellstoff, Papier und Polymeren. Tools
für die Chromatographie, Atomabsorptions-Spektroskopie,
Molekülspektroskopie, Röntgenkristallographie und
Nuklearmagnetresonanz unterstützen den fortlaufenden
Fortschritt in der Materialwissenschaft.
LÖSUNGEN FÜR DIE LIFE SCIENCES
Biopharmazeutika
Genomics
Angesichts der zunehmenden Bedeutung von „MultiOmics“-Studien bei der Suche nach neuen Therapeutika
ist Agilent hervorragend positioniert: Wir stellen Geräte,
Reagenzien und leistungsstarke Software zur Verfügung,
die zur Durchführung von Experimenten in verschiedenen
Bereichen erforderlich sind und die Auswertung der riesigen
Datenmengen zur Gewinnung biologische Erkenntnisse
ermöglichen.
Agilent ist ein weltweit führender Anbieter von Mikroarrays, Scannern
und Reagenzien, die in zahlreichen verschiedenen genombasierten
Experimenten zur Krankheitserforschung verwendet werden. Unser
SureSelect Target Enrichment System ist auf diesem Gebiet führend und
kann NGS-Studien (Next-Generation Sequencing, Sequenzierung der
nächsten Generation) in aller Welt optimieren. Agilent bietet zahlreiche
Katalog-Mikroarrays und kann kundenspezifische Arrays mit der Tintenstrahl-basierten herausragenden SurePrint Herstellung und dem eArray
Online-Designtools produzieren. Alle Agilent Mikroarrays sind mit
hochempfindlichen, selektiven Sonden mit 60 Basen ausgestattet.
Mit bis zu acht aufgedruckten Arrays auf einem 1x3"-Träger ist der
Preis pro Experiment sehr günstig.
Pharmazeutika
Arzneimittelherstellung erfordert die Genauigkeit,
Empfindlichkeit und den hohen Durchsatz anderer
analytischer Anwendungen zusammen mit den neuen
Anforderungen an vorgeschriebene Protokollierungsroutinen und Validierungsanforderungen. Agilent stellt eine
starke Kombination aus robusten Tools mit hohem Durchsatz
und unübertroffenen Compliance-Dienstleistungen bereit.
Agilent bietet nun die marktführende Produktfamilie der
Dissolutionsapparaturen und Probenentnahmesysteme an,
die perfekt für unsere HPLC- und UV-Systeme geeignet sind.
Proteomics
Forschungen, die sich damit beschäftigen, inwieweit
sich Proteinsets auf die Gesundheit eines Organismus
auswirken, erfordern spezielle analytische Werkzeuge.
Agilent verfügt über eine beeindruckende Bandbreite an
Flüssigkeitschromatographen/Massenspektrometern,
Bioinformatiksystemen, Multiple Affinity Removal-Säulen
für Proteine und OFFGEL Elektrophoresen zur Proteinidentifizierung und Proteinbiomarker-Erkennung. Bei der
Accurate-Mass Massenspektrometrie und der MikrofluidHPLC-Chip/MS handelt es sich um zwei Innovationen von
Agilent, mit deren Hilfe Proteomic-Forscher weltweit ihre
Arbeit beschleunigen können.
Metabolomics
Sammlungen von kleinen Wirkstoffmolekülen (Small
Molecules) werden immer mehr als reichhaltige Quelle für
Biomarker gesehen, jedoch birgt die Untersuchung von
Metaboliten viele Herausforderungen. Geschwindigkeit,
Genauigkeit und aussagekräftige Interpretation bei
Momentaufnahmen des chemischen Profils sind von
großer Bedeutung, da Moleküle ständig in Metabolome
eindringen, diese verlassen oder verändern. Die GC-, LC-,
NMR- und MS-Portfolios von Agilent sind ebenso wie
unser hervorragendes Bioinformatik-Angebot, unsere
kundenspezifische METLIN-Metabolitendatenbank für
LC/MS und die branchenweit erste kommerzielle GC/MS
RTL-Metabolitenbibliothek optimal auf die Anforderungen
von Metabolomics-Wissenschaftlern abgestimmt.
Datenverarbeitungslösungen für die
Life Sciences
Analog zu seinem umfangreichen Geräteportfolio bietet Agilent auch eine
äußerst umfassende Bioinformatik-Software-Suite an, mit der Anwender
ihre Kenntnisse durch komplexe Daten aus den Bereichen Genomik,
Proteomik, Metabolomik und andere biologische Daten erweitern können.
Dazu zählt auch die DNA Analytics Software zur Analyse von CGH-,
ChIP- und Methylierungs-Mikroarray-Daten. Die GeneSpring Suite besteht
aus Informatik-Software für Mikroarray-basierte Genexpressionsdaten,
Genotypisierungsdaten und GeneSpring MS, das zur Analyse von Massenspektrometriedaten aus Proteomik- und Metabolomik-Experimenten dient
sowie für Vergleiche komplexer Datensätze zur Untersuchung biologischer
Fragen aus verschiedenen Perspektiven.
Laborautomation
Um die enorme Nachfrage nach gesteigertem Durchsatz und höherer
Automatisierung bewältigen zu können, hat Agilent das Angebot
hinsichtlich der Laborautomatisierung wesentlich erweitert. Die Flüssigkeitshandling-Systeme und Mikroplatten-Prozessoren der Agilent
Produktfamilie dienen zur Optimierung von Arbeitsabläufen mit hohem
Durchsatz im Life-Science-Bereich. Agilent rüstet seine automatischen
Probengeber für LC, GC, LC/MS und GC/MS kontinuierlich auf, indem
Funktionen hinzugefügt werden und die Geschwindigkeit erhöht wird,
sodass die Leistung der optimierten Geräte widergespiegelt wird.
Vakuumtechnologie
Agilent arbeitet mit Kunden zusammen, um den Vakuumanforderungen
bei Experimenten auf dem Gebiet der Hochenergiephysik gerecht zu
werden. Auf diese Weise können Systeme zur Herstellung von Flachbildschirmen entwickelt werden. Agilent stellt Vakuumsysteme her, die
in den eigenen Massenspektrometriegeräten und in Geräten anderer
Hersteller verwendet werden können. Die Vakuumtechnologie von
Agilent bewährte sich im größten je durchgeführten physikalischen
Experiment, dem CERN-Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider
(Großer Hadronen-Speicherring), der für die Entdeckung des HiggsBosons („Gottesteilchens“) verwendet wurde.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
3
AGILEnT SErVICES
Agilent Services und Support
für analytische Systeme
Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken
Seit über 40 Jahren baut und wartet Agilent Geräte, mit denen Sie wettbewerbsfähig und erfolgreich
bleiben. Vertrauen Sie darauf, dass Agilent Ihre Investition mit einer breiten Palette von Dienstleistungen
schützt, die von einem globalen Netz erfahrener Servicefachleute angeboten werden, die sich der
Produktivität Ihres Labors verschrieben haben.
holen Sie sich die
Agilent Servicegarantie
Falls Ihr mit einem Agilent
Servicevertrag abgedecktes
Gerät einen Service benötigt,
garantieren wir die Reparatur
oder den kostenlosen Austausch
des Geräts.
Kein anderer Hersteller bietet
diesen Grad an Sicherheit, für
höchste Effizienz in Ihrem Labor.
Agilent Advantage Service-Pläne
Der beste verfügbare Service für Ihre Agilent Geräte
Agilent bietet ein umfassendes Portfolio an Services an – darunter auch der passende für Sie!
• Advantage Gold – Bevorzugte Behandlung bei Wartung und Reparatur mit besonderem
Augenmerk auf der Maximierung der Betriebszeit und der Verfügbarkeit Ihrer Geräte
• Advantage Silver – Umfassendes Wartungs- und Reparaturprogramm zur Optimierung
der Laborproduktivität
• Advantage Bronze – Umfassende Reparaturleistungen zu einem jährlichen Festpreis
• Agilent repair Service – Basisreparaturen für Ihre Geräte zur Vermeidung unerwarteter
Reparaturkosten
Die Agilent Advantage Service-Pläne beinhalten auch den Agilent Remote Advisor für eine Geräteüberwachung und -Diagnose in Echtzeit. Optimieren Sie die Betriebszeit Ihrer Geräte und die Produktivität
Ihres Labors. Über eine sichere Internetverbindung können Sie in direkten Kontakt mit Agilent-Spezialisten
treten, oder detaillierte Zustandsberichte und Text- oder E-Mail-Warnmeldungen erhalten, damit Sie sofort
informiert werden, wenn das Gerät Ihr Eingreifen erfordert.
Agilent Compliance Services
Gerätequalifizierung für die strengsten Anforderungen
Enterprise Edition Compliance – Gerätequalifizierungen für das ganze Labor. Enterprise Edition, eingesetzt
weltweit in regulierten Labors, einschließlich Standardorganisationen und Aufsichtsbehörden, bietet Ihnen:
Agilent wurde als die Nr. 1
in Compliance bewertet.
• Größere Produktivität und minimiertes Risiko im regulierten Bereich, durch eine Verbesserung der
Effizienz der Qualifizierung mit automatischen, plattformübergreifenden Protokollen
• Eine standardisierte, zuverlässige Compliance für alle Geräte im Labor
• Möglichkeit des kundenspezifischen Hinzufügens, Entfernens und Rekonfigurierens von
Testbedingungen
• Signifikante Reduzierung von Zeit für die Durchsicht der Protokolle durch einheitliche,
computergenerierte, manipulationssichere Berichte
4
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGILEnT SErVICES
Agilent Schulungen und Beratungsleistungen
Unsere Spezialisten sind für Sie da
Mit Schulungen und Beratungsleistungen durch unsere Spezialisten, die auch die Geräte, Software und
Prozesse entwickeln, nutzen Sie Ihre Geräte optimal.
• Schulungen in unseren Schulungszentren oder beim Kunden zur Gerätebedienung, Fehlersuche
und Wartung
• Anwenderspezifische Beratungsleistungen direkt für die Anforderungen Ihres Labors
das Agilent Wertversprechen – 10 jahre
Werterhaltung
Zusätzlich zur kontinuierlichen Entwicklung bieten wir etwas weiteres einmaliges in der Analytik – unser
10-jähriges Wertversprechen zur Werterhaltung. Das Agilent Wertversprechen sichert Ihnen die Nutzung
Ihres Geräts für mindestens 10 Jahre nach dem Kaufdatum oder der Inzahlungnahme des Restwerts beim
Kauf eines neuen Modells. Agilent bietet Ihnen nicht nur heute Sicherheit beim Kauf eines Geräts, sondern
auch ein zukunftsfähiges Investment.
Detaillierte Informationen finden Sie unter www.agilent.com/chem/services
oder kontaktieren Sie Ihren lokalen Service&Support Kontaktpartner.
Technischer Support an Ihrem Arbeitsplatz
Haben Sie Fragen zur Hardware, Software, Applikation, zur Reparatur von Geräten oder zu einem Problem?
Der technische Support von Agilent kann Ihre Fragen beantworten. Durch jahrelange Labortätigkeit verfügt
der technische Suppot von Agilent über ein fundiertes Wissen und die nötige Erfahrung.
Bei Fragen zu Verbrauchsmaterialien in diesem Katalog setzen Sie sich mit Agilent Technologies oder einem
autorisierten Agilent Vertriebspartner in Verbindung. Informationen erhalten Sie auch im Internet unter:
www.agilent.com/chem/techsupport
Sie benötigen mehr Informationen?
Unter www.agilent.com/chem/contactus erfahren Sie:
• Technischen Support bekommen Sie bei der zuständigen Agilent Niederlassung oder einem der
Vertriebspartner.
• Bei Fragen zu Kauf oder Produkten helfen wir auch schnell telefonisch. Wählen Sie einfach im
Scrolldown-Menü Ihr Land.
• Über unsere bequemen Online-Formulare bekommen Sie Unterstützung per E-Mail.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
5
nEuE ProduKTE
Agilent Gas Clean Filter
Das Agilent Gas Clean Filtersystem sorgt für eine verbesserte Gasqualität und maximale Produktivität. Reine Gase verringern das
Risiko einer Beschädigung oder eines Empfindlichkeitsverlusts der Säule und reduzieren unerwünschte Ausfallzeiten. Sauerstoff,
Kohlenwasserstoffe und Feuchtigkeit können den Verlust von Empfindlichkeit und Genauigkeit des GC sowie Schäden an der
Säule und dem Zubehör verursachen. Durch ein Gas Clean Filtersystem in der Gasleitung direkt vor dem Geräteeinlass werden
Verunreinigungen deutlich verringert, und mögliche Probleme können bereits vor dem Auftreten erkannt werden.
Siehe Seite 96–99.
Agilent ultra Inert Lösungen
Agilent ist führend auf dem Gebiet der Inertheit des Flusswegs mit den Agilent J&W Ultra
Inert GC-Säulen sowie den Agilent Ultra Inert Linern. Ob Sie schwierige, aktive Substanzen
im Umwelt- oder Nahrungsmittelbereich analysieren oder Screening-Tests auf Drogenmissbrauch durchführen, die Ultra Inert Lösungen gewährleisten einen inerten GC-Flussweg für höhere Empfindlichkeit, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit, insbesondere im
Spurenbereich. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.agilent.com/chem/ultrainert
Elektronische Agilent Bördelund Öffnungszangen
Die elektronische Bördel- und Öffnungszange von Agilent ist einfacher in der Handhabung als eine
manuelle Bördelzange und sorgt für eine sicherere Abdichtung. Die Bördelzange trägt zudem zur
Produktivitätssteigerung im Labor bei, da keine Zeit auf das Beheben mangelhafter Abdichtungen
oder die Beseitigung von gebrochenem Glas oder verschütteten Proben verschwendet werden muss.
Außerdem können Sie sich darauf verlassen, dass Sie keine wertvollen Proben verlieren.
Siehe Seite 34.
Agilent Spritzen
Bei der Auswahl der korrekten Spritze (für automatischen Probengeber oder manuell) sind zwei
Faktoren zu beachten: der Probentyp und das kleinste zu injizierende Volumen. Agilent bietet Spritzen
für alle Probentypen und in praktisch allen Größen für eine genaue und effiziente Probenhandhabung.
Siehe Seite 60.
6
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
nEuE ProduKTE
Agilent
CrossLab
Agilent CrossLab Zubehör
und Verbrauchsmaterialien
Agilent CrossLab steht für ein wachsendes Sortiment an GC- und LC-Verbrauchsmaterial, das für die
Geräteleistung und Produktivität von zentraler Bedeutung ist. Die Produkte sind auf nahtlose Kompatibilität
mit einer Vielzahl der in Ihrem Labor verwendeten Analysensysteme ausgelegt, unabhängig von Hersteller
oder Modell. Mit Agilent CrossLab entscheiden Sie sich für:
• Mehr als 40-jährige Erfahrung und stetige Innovationen im Bereich der Chromatographie
• Dieselbe kompromisslose Qualität, für die alle Produkte von Agilent bekannt sind
• Optimale Leistung für Routineapplikationen und anspruchsvolle Applikationen
• Praktische Möglichkeit des konsolidierten Einkaufs
All dies mit unserer risikofreien 90-tägigen Geld-zurück-Garantie.
Agilent CrossLab HPLC unterstützt Geräte von Waters, Shimadzu, Dionex (jetzt Teil
von Thermo Scientific), CTC Analytics usw. Zum umfassenden Sortiment gehören
Detektorlampen, Probenflaschen und Verschlüsse für automatische Probengeber,
Wellplates und Dichtungsmatten, Spritzen für automatische Probengeber, Pumpenund Ventilzubehör, Kapillaren, Schläuche/Leitungen sowie Fittings und Kits zur
Leistungserhaltung. Die Qualitätsprodukte von Agilent CrossLab HPLC werden sich
auch in Ihrem Labor bewähren.
Agilent CrossLab GC eignet sich für Geräte von Bruker (früher Varian), CTC
Analytics, PerkinElmer, Shimadzu und demnächst auch für Geräte weiterer
Hersteller. Die Produktreihe umfasst alles von Spritzen bis zu Probenflaschen
für automatische Probengeber, von Agilent Ultra Inert Einlass-Linern bis zu
nicht haftenden Liner-O-Ringen, von Kapillarsäulenferrulen bis zu Säulenmuttern, Probenflaschen, Kappen, Septa und vieles mehr. Jetzt können
Sie die gleichen bewährten Qualitätslösungen von Agilent, mit denen Sie
schon seit Langem arbeiten, auch für Ihre GCs anderer Hersteller einsetzen.
Das Agilent CrossLab Sortiment an hochwertigem Zubehör wird vom weltweiten technischen Support
von Agilent unterstützt und ist zuverlässig verfügbar und lieferbar.
Weitere Informationen über Agilent CrossLab Probenflaschen siehe Seite 36.
Weitere Informationen über Agilent CrossLab Spritzen siehe Seite 77.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
7
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Agilent Probenflaschen und Verschlüsse
häufige Fragen zu Agilent Probenflaschen
und Verschlüssen
Warum ist es wichtig, dass ich zertifizierte Agilent Probenflaschen für meinen automatischen Agilent Probengeber
verwende?
Die zertifizierten Probenflaschen von Agilent sind branchenweit die einzigen, die spezifisch für volle
Kompatibilität mit den automatischen Probengebern von Agilent entwickelt und getestet werden. Dieselbe
Aufmerksamkeit und Präzision, die Agilent der Entwicklung von Geräten, Säulen und Zubehör widmet, wird
auch der Entwicklung der Probenflaschen zuteil. Viele der automatischen Probengeber von Agilent fassen
die Probenflaschen mit einem Roboterarm am Flaschenhals. Deshalb ist es wichtig, dass der Flaschenhals
und darunter liegende Bereich die passende Größe haben, damit die Flaschen nicht fallen gelassen werden
und Proben verloren gehen können. Nur die zertifizierten Probenflaschen von Agilent sind spezifisch für
die Anwendung mit automatischen Agilent Probengebern ausgelegt; die Produkte anderer Hersteller
entsprechen schlicht nicht unseren exakten Spezifikationen, dies kann zu kostspieligen Ausfallzeiten und
möglicherweise zu einem Verlust von wertvollen Proben führen.
Gilt dies auch für die zertifizierten Verschlusskappen und
Einsätze von Agilent?
Zur Vermeidung von Undichtigkeiten und Probenverlusten aufgrund von Evaporation müssen die Einsätze
nahtlos in die Flaschen passen; nach Aufsetzen des Verschlusses muss alles sicher abgedichtet sein.
Wenn Sie Einsätze verwenden, sollten Sie auch die Einstichtiefe der Probengebernadel in Erwägung
ziehen, damit die Nadel nichts beschädigen kann und die Probe richtig aufgenommen wird.
Die Gewinde der zertifizierten Agilent Schraubverschluss-Flaschen und zertifizierten Agilent
Verschlusskappen passen präzise zueinander. Eine Verschlusskappe, die nicht durch Agilent zertifiziert
wurde, wird keinen sicheren, dichten Verschluss gewähren und zu Probenverlust führen. Die zertifizierten
Probenflaschen mit Bördelkappen werden zudem über 100.000 Mal mit automatischen Agilent
Probengebern getestet, damit sie sicher passen und abdichten.
Gibt die Kompatibilität zwischen meinen Proben und den
Probenflaschen Anlass zu Bedenken?
Für hoch empfindliche Proben wie Pestizide oder schwerflüchtige Substanzen und solche, die auf plötzliche
pH-Abweichungen anfällig sind, eignen sich deaktivierte Probenflaschen am besten, da die Oberfläche
hydrophober und inerter ist. Deaktivierte Probenflaschen sind auch für exakte, anspruchsvolle Anwendungen
empfehlenswert, wie bei der Massenspektrometrie, weil Probeninteraktionen vor der Analyse verhindert
werden.
Polypropylen-Probenflaschen sind eine exzellente Wahl für biologische Analysen und Proben mit hohem
Metallgehalt wie bei der Ionen-Chromatographie, AAS oder ICP-MS. Agilent hat vor der Auswahl der
Materialgüte für die Probenflaschen eine Reihe von Polypropylenmaterialien ausgiebig getestet und
evaluiert. Die Polypropylen-Probenflaschen von Agilent führen zu den niedrigsten Anteilen extrahierter
Substanzen und bewahren so die Integrität Ihrer Proben.
8
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Kann ich auf Konstanz von Flasche zu Flasche zählen?
Probenflaschen für automatische Probengeber können von der angegebenen Größe und dem Wandgewicht
abweichen, wenn die Toleranzen nicht streng überwacht werden. Dies kann sich auf das Probenvolumen
in der Flasche auswirken, was speziell dann problematisch ist, wenn mit kleinen Probenmengen gearbeitet
wird. Bei Agilent werden die Toleranzen während des gesamten Herstellungsablaufs streng überwacht,
vom anfänglichen Design bis zum abschließenden optoelektronischen Test, bei dem jede einzelne Flasche
und jeder Verschluss auf Genauigkeit überprüft werden.
Sie entsprechen den strengsten Toleranzgrenzen der Industrie, wodurch die Konsistenz zwischen den
Chargen und den Probenflaschen selber gewährleistet ist.
Warum soll ich meine Probenflaschen von Agilent beziehen?
Die Integrität, Reinheit und Konsistenz der Probenflaschen sind für die anspruchsvollen Anwendungen von
Heute absolut kritisch. Deshalb entwickelt Agilent Probenflaschen und Verschlusskappen basierend auf
denselben Produktionserfahrungen, von denen auch die Geräte von Agilent profitieren. Alle zertifizierten
Agilent Probenflaschen werden in Reinräumen nach ISO 9001 hergestellt, einer 33-Punkte-Sichtinspektion
unterzogen und danach speziell verpackt, damit sie sauber und sicher transportiert werden können.
Warum es so wichtig ist, für Probengeber von Agilent zertifizierte Probenflaschen und Verschlusskappen zu verwenden
Vorteile der Agilent zertifizierten Probenflaschen und
Verschlusskappen
häufig auftretende Probleme
Effekte
Unterschiedliche Stärke des Flaschenbodens
ü Ungleichmäßiges Aufziehen
der Proben
ü Beschädigte Nadel
Zuverlässige und gleich bleibende Werte für die relative
Standardabweichung (RSD)
Unterbrochene Probengebersequenzen
ü Falsch behandelte oder fallen
gelassene Probenflaschen
ü Verlust wertvoller Proben
Sicherer unbeaufsichtigter Betrieb
Ungeeignete Dichtungen
ü Probenverlust/-verdampfung
ü Mögliche Probenkontamination
Passende Dichtung für genaue Ergebnisse
Gelöste oder nicht richtig sitzende Septa
ü Probenverlust
ü Probenkontamination
Exakte Ergebnisse
Geisterpeaks
ü Kontamination durch
Verschlusskappensepta
Chromatographische Reinheitstests zur Eliminierung von Ausreißern
und Analysenfehlern
TIPP
Die Auswahl von Agilent Probenflaschen, Kappen und Septa ist nun dank der interaktiven Selektionshilfe noch einfacher. PC- und MobileVersionen dieses Tools finden Sie online. Das Tool hilft bei der Auswahl der richtigen Probenflaschen und Verschlusskappen für Ihre Applikation
und begründet die Wahl. Siehe www.agilent.com/chem/SelectVials
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
9
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schützen Sie die Integrität der Probe durch die
Auswahl der passenden Septa für Ihre Analyse.
Die Auswahl der richtigen Septa ist kritisch zur Prävention von Verunreinigungen sowie von Beschädigungen
der Nadel oder des Geräts. Ziehen Sie Folgendes in Erwägung:
Sind die Septa mit den Proben und Lösungsmitteln chemisch
kompatibel?
Die Tabelle unten zeigt einen Überblick über chemische Kompatibilitäten und Inkompatibilitäten. Agilent
stellt die Informationen zur Kompatibilität der Septa als Auswahlhilfe und Ausgangspunkt zur Verfügung.
Es ist bekannt, dass die chemische Kompatibilität je nach Lösungsmittelkonzentration, Temperatur,
Molekulargewicht des Lösungsmittels und anderen Faktoren variieren kann. Deshalb empfiehlt Agilent,
dass Sie verschiedene Septa ausprobieren, um das Beste für Ihre Analysen zu finden.
Chemische Kompatibilität der Septa
PTFE
PTFE/Silikon
PTFE/Silikon/PTFE*
PTFE/rotes Gummi
Acetonitril
3
3
3
3
Kohlenwasserstoffe (Hexan,
Heptan, Methan)
3
3
3
Methanol
3
3
3
Benzol
3
3
3
PTFE/Butyl
3
3
3
3
THF
3
3
Toluol
3
3
DMF
3
3
3
3
DMSO
3
3
3
3
Ether
3
3
3
Chlorierte Lösungsmittel
(Methylenchlorid)
3
3
Alkohole (Ethanol)
3
3
3
Essigsäure
3
3
3
Aceton
3
3
3
Phenol
3
3
Cyclohexan
3
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
3
3
3
3
3
3
3
*Die Kompatibilität von PTFE/Silikon/PTFE entspricht nur der von PTFE, BIS DAS SEPTUM DURCHSTOCHEN WIRD
10
Viton
3
3
3
3
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Erfordert meine Analyse wiederholte Injektionen
in dieselbe Proben- oder Aufbewahrungsflasche?
Die Wiederverschließbarkeit ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Septa. Septa aus
PTFE/rotem Gummi werden für Mehrfachinjektionen oder Proben, die für weitere Analysen aufbewahrt
werden, nicht empfohlen. Bei Analysen mit längeren Zeiten zwischen den Injektionen oder Zugabe von
Standards sind Septa aus PTFE/Silikon/PTFE immer die beste Wahl.
Wie viel Kraftaufwand ist zur Penetration der Septa erforderlich?
Generell können Silikonsepta einfacher durchstochen werden als solche aus rotem Gummi oder Butyl.
Bei dickeren, schwieriger zu durchstechenden Septa kann eine dünnere 23-Gauge-Nadel hilfreich sein.
S-Nadeln sind stärker und könnten sich ebenfalls besser eignen.
Vorgeschlitzte Septa sind die beste Wahl für eine einfache Penetration und verringern die Chancen für Abrieb.
Alle zertifizierten Agilent Septa werden spezifisch für die Anwendung mit automatischen Agilent
Probengebern und korrekten Verschluss der Kappen hergestellt.
Kappen und Septa sind kompatibel
Temperaturbereich
hochleistungsSepta
dünn,
PTFE
PTFE/
Silikon*
PTFE/Silikon/
PTFE*
PTFE/
rotes Gummi
Viton
Butyl
40 °C bis 300 °C**
Bis zu 260 °C
Geeignet für
Mehrfach-Injektionen
Nein
Nein
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Preis
Teurer
Äußerst
ökonomisch
Ökonomisch
Am teuersten
Äußerst
ökonomisch
Ökonomisch
Ökonomisch
Hervorragend
Keine
Hervorragend
Hervorragend
Keine
Keine
Keine
Nein
Nein
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Chlorierte
Lösungsmittel,
höhere
Temperaturen
Organische
Lösungsmittel,
Essigsäuren;
impermeabel
gegenüber
Gasen
Abriebresistent
Empfohlen für die
Lagerung
Am besten für
HochtemperaturHeadspaceApplikationen
-40 °C bis 200 °C -40 °C bis 200 °C -40 °C bis 90 °C -40 °C bis 260 °C -50 °C bis 150 °C
Überlegene
Für die meisten
Überlegene
Chlorsilane,
chemische
HPLC- und GC- Leistungsfähigkeit wirtschaftlichere
Inertheit, kurze
Analysen, nicht
bei UltraspurenAlternative für
Zyklenzeiten und so abriebresistent
analysen,
Einzelinjektionen
Einzelinjektionen
wie P/S/P
wiederholten
Injektionen,
internen Standards
*Agilent Silikon ist platingehärtet (nicht peroxidgehärtet) und ist deshalb inerter und zeigt weniger Wechselwirkungen mit Proben
**Bis zu einer Stunde
TIPP
Die Auswahl von Agilent Probenflaschen, Kappen und Septa ist nun dank der interaktiven Selektionshilfe noch einfacher. PC- und Mobile-Versionen
dieses Tools finden Sie online. Das Tool hilft bei der Auswahl der richtigen Probenflaschen und Verschlusskappen für Ihre Applikation und begründet
die Wahl. Siehe www.agilent.com/chem/SelectVials
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
11
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Wie groß ist der nötige Temperaturbereich für meine Applikation?
Septa können sich bei hohen Temperaturen zersetzen und die Proben verunreinigen. Rote Gummisepta
sind nur bis 90 °C beständig und deshalb keine gute Wahl für Hochtemperaturanalysen. Generell eignen
sich PTFE-ausgekleidete Silikonsepta am besten für große Temperaturbereiche.
Für neuere Headspace-Anwendungen mit Temperaturen bis 300 °C führt Agilent die neuen HochleistungsSepta, die aus speziellen, Agilent-eigenen Materialien gefertigt werden, die sich auch bei extremen
Temperaturen nur minimal zersetzen.
Wie kann ich die häufigsten Probleme verhindern,
die durch Septa verursacht werden?
Abrieb
Abrieb entsteht, wenn der Nadeldurchmesser für das Septum zu groß ist oder wenn das Material des
Septums wiederholten Injektionen nicht standhalten kann. In solchen Fällen kann Material des Septums in
die Probenflasche bröckeln und die Probe verunreinigen. So können Sie Abrieb verhindern:
• Wählen Sie ein PTFE-ausgekleidetes Septum, damit kein Material des Septums in die Probe gelangt.
• Prüfen Sie die Nadel auf Beschädigungen und ziehen Sie eine Nadel mit Seitenloch anstelle einer
konischen Nadel in Erwägung.
• Verwenden Sie vorgeschlitzte Septa, bei denen praktisch kein Abrieb möglich ist.
Vakuumerzeugung
TIPP
Für äußerst empfindliche Proben
empfiehlt Agilent PTFE-ausgekleidete
Septa, da die PTFE-Schichten als
chemisch resistente Barriere agieren.
Manchmal kann die Probenentnahme aus einer verschlossenen Probenflasche ein Vakuum erzeugen.
Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Sie dies verhindern:
• Verwenden Sie vorgeschlitzte Septa; diese gleichen den Druck auf beiden Seiten des Verschlusses
besser aus.
• Überfüllen Sie die Probenflaschen nicht.
• Entnehmen Sie nicht mehr als 50 µL (aus einer 2 mL-Probenflasche) pro Injektion.
TIPP
Bei zu dicken Septa ist es möglich,
dass der Verschluss nicht korrekt
auf die Probenflasche passt. Die
zertifizierten Septa von Agilent
wurden spezifisch für die zertifizierten
Agilent Verschlüsse entwickelt.
12
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
übersicht über die Agilent Probenflaschen und deren Füllvolumen
Schraubverschluss-Probenflaschen
mit weiter Öffnung (9 mm)
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe:
32 mm x 12 mm
1.5 mL
5182-0714
5182-0717
32 mm x 12 mm
1.2 mL
5183-2030
5182-0717
32 mm x 12 mm
250 µL
5188-6591
5182-0717
SchraubverschlussProbenflaschen mit
enger Öffnung (8 mm)
32 mm x 12 mm
1.3 mL
5184-3550
5182-0717
Polypropylen-Probenflaschen
32 mm x 12 mm
250 µL
5188-2788
5182-0552
32 mm x 12 mm
1.5 mL
5183-4428
5183-4442
32 mm x 12 mm
250 µL
9301-0977
5182-0552
Glass Insert
32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm
250 µL
250 µL
0.7 mL
5190-2242
5188-5390
5182-0567
5182-0717
5182-0717
5182-0552
Glass Insert
Bördelkappen-Probenflaschen mit weiter Öffnung (11 mm)
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe:
32 mm x 12 mm
1.5 mL
5181-3375
5182-0552
32 mm x 12 mm
1.2 mL
5182-3454
5182-0552
Einsätze für Probenflaschen
mit weiter Öffnung (11 mm und 9 mm)
32 mm x 12 mm
0.7 mL
5182-0567
5182-0552
32 mm x 12 mm
250 µL
9301-0978
5182-0552
32 mm x 12 mm
250 µL
9301-0977
5182-0552
Einsätze für Probenflaschen
mit enger Öffnung (8 mm)
Abmessungen:
30 mm x 5.6 mm 31 mm x 5.6 mm 31 mm x 5.6 mm
Empfohlener Füllstand:
250 µL
250 µL
300 µL
Bestellnummer:
5183-2085
5181-1270
5181-3377
Empfohlene Kappe:
32 mm x 12 mm
1.3 mL
5184-3551
5182-0552
32 mm x 12 mm
1.2 mL
5185-5821
5182-0552
Probenflaschen mit Schnappverschluss
und weiter Öffnung
28 mm x 4.8 mm 31 mm x 4.8 mm 31 mm x 4.8 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm
1.7 mL
1.4 mL
0.7 mL
0.3 mL
0.3 mL
150 µL
150 µL
150 µL
5182-0544
5183-4510
5182-0567
9301-0978
9301-0977
5183-2088
5183-2089
5183-2090
5182-3458
5182-3458
5182-3458
5182-3458
5182-3458
headspace-Probenflaschen
miniprobenflaschen
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe:
75 mm x 22 mm
20 mL
5182-0837
5183-4477
45 mm x 22 mm
10 mL
5182-0838
5183-4477
75 mm x 22 mm
20 mL
5183-4474
5183-4477
45 mm x 22 mm
10 mL
5183-4475
5183-4477
–
500 µL
5180-0806
5180-0842
–
700 µL
5180-0805
5180-0842
Spezielle Probenflaschen Großvolumige
Probenflaschen
37 mm x 22 mm
6 mL
9301-1419
9301-1425
45 mm x 15 mm
4 mL
5183-4448
5183-4464
37 mm x 22 mm
6 mL
9301-1377
9301-1379
Alle Probenflaschen sind in Braun erhältlich.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
13
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
MS Analyzed Probenflaschen-Kits
Mit den MS Analyzed Probenflaschen-Kits von Agilent werden Vortesten oder Wiederholen von
Proben aufgrund von unerwarteten Peaks überflüssig. Alle MS Analyzed Probenflaschen-Kits besitzen ein
Analysenzertifikat, das genaue, chargenspezifische und vollständig rückverfolgbare LC/MS- und GC/MSSignale sowie kritische physikalische Abmessungen enthält. Mit den neuen MS Analyzed Probenflaschen-Kits
von Agilent erhalten Sie chargenspezifische Testergebnisse und damit zuverlässigere Analysenresultate.
• Alle Probenflaschen werden unter Verwendung eines Agilent GC/MS und LC/MS Systems einer
Chargenprüfung unterzogen
• Vollständige Kompatibilität mit den automatischen Agilent GC- und LC-Probengebern
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Verpackt in einer reinen Umgebung unter Verwendung sauberer Verpackungsmaterialien,
um Verunreinigungen zu reduzieren
• Erhältlich mit Bördelkappen- oder Schraubverschlüssen
• Große Beschriftungsfelder für eine einfachere Kennzeichnung und Identifizierung
• Praktisch verpackt in einer Kombinationspackung mit 100 Probenflaschen und
100 Verschlusskappen/Septa
mS Analyzed Probenflaschen-Kits
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
100 Stück
Blau
5190-2277
mS Analyzed Probenflaschen-Kits mit Schraubverschluss
Klar
MS Analyzed Probenflaschen-Kit mit
Schraubverschluss, 5190-2277
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Blau
5190-2278
Braun
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Blau
5190-2279
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Blau
5190-2280
Aluminium, silberfarben
5190-2281
mS Analyzed Probenflaschen-Kits mit Bördelkappenverschluss
Klar
MS Analyzed Probenflaschen-Kit mit
Schraubverschluss, 5190-2280
MS Analyzed Probenflaschen-Kit mit Bördelkappe,
5190-2282
14
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Septa aus PTFE/weißem Silikon
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/weißem Silikon
Aluminium, silberfarben
5190-2282
Braun
Septa aus PTFE/weißem Silikon
Aluminium, silberfarben
5190-2283
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Zertifizierte Schraubverschluss-Probenflaschen
und Verschlüsse
So kombinieren Sie die präzise Handhabung eines Bördelkappenverschlusses im automatischen
Probengeber mit der Benutzerfreundlichkeit von Schraubverschlüssen. Wenn Sie die Schraubkappen
zusammen mit den Präzisionssepta und Mikroeinsätzen verwenden, sind Ihre Proben zuverlässig
verschlossen.
• Zertifiziert für vollständige Kompatibilität mit den automatischen Probengebern von Agilent
• 2 mL, 12 x 32 mm, 9 mm Durchmesser
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• 40 % größere Öffnung als bei Standard-Probenflaschen mit enger Öffnung
• Spezialgewinde für zuverlässige, sichere Abdichtung
• Präzise geformter Hals für optimalen Sitz im Roboterarm
• Strenge Qualitätskontrollen für einheitliche Abmessungen von Charge zu Charge
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld mit Füllmarkierungen
2-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas mit weiter Öffnung
Beschreibung
100 St.
1000 St.*
Klar
5182-0714
5183-2067
5183-2068
Klar, Beschriftungsfeld
5182-0715
Braun
5188-6535
5188-6536
Braun, Beschriftungsfeld
5182-0716
5183-2069
deaktivierte Probenflaschen
Klar
5183-2070
Klar, Beschriftungsfeld
5183-2071
Braun, Beschriftungsfeld
5183-2072
*10 Packungen mit je 100 Probenflaschen
LC-Probenflaschen und Verschlusskappen
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
100 St.
9301-1377
6-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen und Verschlusskappen
Klar, flacher Boden
Schraubverschlusskappen, 16 mm
100 St.
9301-1379
PTFE-/Silikon-Septa
100 St.
9301-1378
PTFE-/Silikon-Septa, mit Schlitz
100 St.
5188-2758
30 St.
5188-5369
5-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen
Klar, High Recovery
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
15
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schraubverschlusskappen für 2 mL-Probenflaschen
Farbe
Septa-Typ
Blau
Septa aus PTFE/rotem Silikon
3
5182-0717 5185-5820 5190-1599
Septa aus PTFE/weißem Silikon
3
5182-0720 5185-5863
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
3
5182-0723 5185-5862
Septa aus PTFE/Silikon, mit Schlitz
Verschlusskappen mit
PTFE-Auskleidung
3
3
5183-2076 5185-5865
5183-2075
Oben offen, ohne Septa
3
5182-0728
Schraubverschlusskappen mit PTFE-Auskleidung für
2 mL-Flaschen, 5183-2075
Grün
Polypropylenverschlusskappen mit integrierten
Septa, 5185-5823
Rot
Kapillare
100 St.
500 St.
Integrierte PTFE-/Silikon-Septa
5185-5823
Septa aus verbundenen
PTFE-/Silikon, mit Schlitz
5185-5824 5040-4649
Septa aus PTFE/rotem Silikon
3
5182-0718 5185-5829
Septa aus PTFE/weißem Silikon
3
5182-0721 5185-5864
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
3
5182-0724 5185-5861
Septa aus PTFE/Silikon, mit Schlitz
3
5183-2077
Oben offen, ohne Septa
3
5182-0727
Septa aus PTFE/rotem Silikon
3
5182-0719
Septa aus PTFE/weißem Silikon
3
5182-0722
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
3
5182-0725
Septa aus PTFE/Silikon, mit Schlitz
3
5183-2078
Oben offen, ohne Septa
3
5182-0726
Schwarz
Septa aus PTFE/rotem Silikon
3
5185-5838
Violett
PTFE-/Silikon-Septa
3
5040-4681
Helltürkis
PTFE-/Silikon-Septa
3
5040-4683
1000 St.
Schraubverschlusskappen mit Septa
Zertifizierte Septa für Schraubverschlusskappen mit weiter Öffnung (9 mm)
Septa-Typ
Farbe
100 St.
PTFE/rotes Silikon
Elfenbein
5182-0731
PTFE/weißes Silikon/rotes PTFE
Rot
5182-0729
PTFE/weißes Silikon, mit Schlitz
Blau
5183-2074
PTFE/weißes Silikon
Rot
5182-0730
Schraubverschluss-Kit für 7696 Probenvorbereitungs-Workbench
16
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Septa-Typ
Best.-nr.
Kit mit mehrfarbigen Schraubverschlusskappen
Enthält 50 St. pro Farbe: blau, grün, rot, helltürkis, violett
PTFE-/Silikon-Septen
5040-4682
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Kits mit zertifizierten SchraubverschlussProbenflaschen, 2 mL
Die werkseitig für Sie zusammengestellten Kits beinhalten die gewünschten, bereits an den Probenflaschen
angebrachten Verschlusskappen und Septa. Diese zeit- und arbeitssparende Lösung ist ideal für alle
automatischen Probengeber von Agilent oder andere Probengeber mit beweglichen Probentellern.
Kits mit zertifizierten Schraubverschluss-Probenflaschen, 2 mL
Kit mit bereits zusammengesetzten Probenflaschen
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
100 St.
Klar
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Blau
5182-0553
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Blau
5182-0864
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Silikon
Grün
5182-0554
Klar
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Blau
5182-0555
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Blau
5182-0866
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Grün
5182-0556
Klar
PTFE-/Silikon-Septa
Blau
5182-0557
Klar mit Beschriftungsfeld
PTFE-/Silikon-Septa
Blau
5182-0865
Braun mit Beschriftungsfeld
PTFE-/Silikon-Septa
Grün
5182-0558
Klar
Septa aus PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Blau
5183-2082
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Blau
5183-2083
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
17
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Zertifizierte Kits für SchraubverschlussProbenflaschen
Mit den Vorteilspaket können Sie auf bequeme Weise mit nur einer Katalognummer jeweils 500 Teile
bestellen. Die 500 Probenflaschen und Kappen mit bereits eingesetzten Septa sind in einer blauen
Kunststoffbox mit sechs Schubladen immer griffbereit und können staubfrei aufbewahrt werden.
Vorteilspaket mit SchraubverschlussProbenflaschen
Zertifizierte Kits für Schraubverschluss-Probenflaschen
Probenflaschentyp
18
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
500 St.
Klar
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Blau
5182-0732
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Blau
5182-0867
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Grün
5182-0733
Klar
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Blau
5182-0736
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Blau
5182-0869
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
Grün
5182-0737
Klar
PTFE-/Silikon-Septa
Blau
5182-0734
Klar mit Beschriftungsfeld
PTFE-/Silikon-Septa
Blau
5182-0868
Braun mit Beschriftungsfeld
PTFE-/Silikon-Septa
Grün
5182-0735
Klar
Septa aus PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Blau
5183-2079
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Blau
5183-2080
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Grün
5183-2081
Klar
Septa aus verbundenen
PTFE-/Silikon, mit Schlitz
Blau
5067-0205
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Bördelkappen-Probenflaschen
Der Bördelverschluss mit der weiten Öffnung bietet der Nadel des automatischen Probengebers eine
größere Fläche für einen sicheren und exakten Einstich. Es stehen fünf verschiedene Farben bei den
Verschlusskappen zur Auswahl, sowie verschiedene Septa. Welche Bördelkappen-Probenflaschen Sie
auch benötigen – Agilent hat garantiert die Richtigen im Angebot.
• Zertifiziert für vollständige Kompatibilität mit den automatischen Probengebern von Agilent
• 2 mL, 12 x 32 mm
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Exakt geprüfter Flaschenrand für einfaches Bördeln
• Präzise geformter Flaschenhals für eine gute Handhabung im automatischen Probengeber
• Strenge Qualitätskontrollen gewährleisten einheitliche Abmessungen von Charge zu Charge
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld mit Füllmarkierungen
2 mL-Bördelkappen-Probenflaschen mit weiter Öffnung
Beschreibung
100 St.
1000 St.*
3
5181-3375
5183-4491
Klar, Beschriftungsfeld
3
5182-0543
5183-4492
Braun, Beschriftungsfeld
3
5181-3376
5183-4493
Klar
3
5183-4494
Klar, Beschriftungsfeld
3
5183-4495
Braun, Beschriftungsfeld
3
5183-4496
Klar
Kapillare
deaktivierte Probenflaschen
Klare Bördelverschluss-Probenflaschen,
5181-3375
Bördelverschluss-Probenflaschen mit festem Einsatz
Braun, 300 µL
5188-6572
Klar, 300 µL
9301-1388
*10 Packungen mit je 100 Probenflaschen
LC-Probenflaschen und Verschlusskappen
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
Klar, flacher Boden
100 St.
9301-1419
Bördelkappen, 20 mm, PTFE-/Silikon-Septa
100 St.
9301-1425
6-mL-Bördelkappen-Probenflaschen und Verschlusskappen
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
19
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Bördelkappen mit 11-mm-Septa
Magnetische Bördelkappen, 5188-5386
Agilent empfiehlt zertifizierte Bördelkappen mit PTFE-/Silikon-Septa für eine problemlose Verwendung mit
Ihrem automatischen Probengeber von Agilent. Agilent gewährleistet, dass die zertifizierten Bördelkappen
zu Ihrem Gerät passen und Fehlfunktionen des automatischen Probengebers und Verunreinigung reduziert
werden.
Bördelkappen mit 11-mm-Septa
Verschlusskappenfarbe
Septa-Typ
Aluminium,
silberfarben
Septa aus
PTFE/Silikon/PTFE
3
5181-1211
5183-4499
PTFE-/Silikon-Septa
3
5182-0552
5183-4500
Schwarze VitonSepta
3
5181-1212
Dünne PTFE-Septa
3
Kapillare
Dünne Gummimembransepta
25 St.
100 St.
500 St.
1000 St.
5182-0871
5062-3582
Septa aus
PTFE/rotem Gummi
5181-1210 5061-3370 5183-4498
Blaues
Aluminium
Septa aus
PTFE/rotem Gummi
5181-1215
Grünes
Aluminium
Septa aus
PTFE/rotem Gummi
5181-1216
Rotes
Aluminium
Septa aus
PTFE/rotem Gummi
5181-1217
Aluminium,
goldfarben
Magnetisch
5188-5386
Vorteilspaket mit Bördelkappen-Probenflaschen
TIPP
Bei Septa aus rotem Gummi besteht
eine Tendenz, dass die Nadel bei
der Probenentnahme feststeckt.
Bei Verwendung roter Gummi-Septa
empfiehlt Agilent den Einsatz einer
23/26-Gauge-Nadel. Die zertifizierten
Bördelkappen von Agilent sind mit
allen Nadeltypen kompatibel.
20
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Verschlusskappenfarbe
Probenflaschentyp
Septa-Typ
500 St.
Klar
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Aluminium,
silberfarben
5181-3400
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Aluminium,
silberfarben
5190-2241
Braun mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Gummi
Aluminium,
silberfarben
5181-8801
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Zertifizierte Mikrovolumen-Einsätze für
Probenflaschen mit weiter Öffnung
Um Ihnen das Arbeiten mit kleinen Probenmengen zu erleichtern, bietet Agilent eine Reihe von Mikroeinsätzen an. Die Probenflaschen können damit mit ihrer gesamten Volumenkapazität oder für kleinste
Volumina eingesetzt werden. Mikrovolumen-Einsätze sind für die Verwendung mit allen zertifizierten
Probenflaschen zertifiziert und hervorragend für die Verwendung mit Probengebern von Agilent geeignet.
Zertifizierte mikrovolumen-Einsätze für Probenflaschen mit weiter Öffnung
Beschreibung
max.
Füllvolumen
Empf.
Füllvolumen
Einheit
Best.-nr.
Konische Einsätze mit Kunststofffüßen
Glaseinsätze mit Polymerfüßen,
mit Ziehdorn geformter Innenkonus
320 µL
250 µL
100 St.
5181-1270*
Deaktivierte Glaseinsätze mit
Polymerfüßen, mit Ziehdorn geformter
Innenkonus
320 µL
250 µL
100 St.
5181-8872
350 µL
250 µL
100 St.
5183-2085
Konische Glaseinsätze
Glaseinsätze mit ausgezogener Spitze
Flachboden-Einsätze
Flachboden-Glaseinsätze
440 µL
400 µL
500 St.
5181-3377
Flachboden-Einsätze aus deaktiviertem 440 µL
Glas
400 µL
500 St.
5183-2086
Enghalseinsätze
100 µL
180 µL
500 St.
9301-1387
Glaseinsätze mit ausgezogener Spitze, 250 µL,
5183-2085
*Zum Vortexen oder Mischen von kleinen Probenvolumina empfiehlt Agilent aufgrund des sicheren Verschlusses mit Kappe
und Septum den Einsatz von 5181-1270.
Glaseinsätze, 400 µL, flacher Boden,
5181-3377
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
21
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Polypropylen-Probenflaschen
Probenflaschen mit weiter Öffnung, 12 x 32 mm, werden aus reinem Polypropylen gemäß den Richtlinien
21 CFR 177.1520 hergestellt. Polypropylen ist chemisch widerstandsfähig und daher ideal für die Analyse
von Natrium oder Schwermetallen geeignet. Polypropylenflaschen sind durchsichtig und können mit
Bördelkappen verwendet werden.
Für die Polypropylenflaschen von Agilent wird nur das reinste Polypropylen verwendet, um niedrigste
Anteile an extrahierten Rückständen zu gewährleisten. Außerdem wurden die Wände dieser Flaschen noch
weiter verdickt, damit sie den Kräften der automatischen LC- und CE-Probengeber von Agilent standhalten.
Durch diese Eigenschaften heben sie sich zweifelsfrei von anderen Probenflaschen ab.
Probenflaschen mit Bördel-/Schnappverschluss,
Polypropylen, 250 µL, 5188-2788
Wann sollte ich eine Polypropylen-Probenflasche
verwenden?
Die Informationen unten dienen als Auswahlhilfe bei der Entscheidungsfindung, ob sich Probenflaschen
aus Polypropylen oder silanisiertem Glas für Ihre Analysen am besten eignen. Wie immer sind diese
Informationen nur als Leitfaden vorgesehen. Agilent empfiehlt, dass Sie alle Möglichkeiten erst testen,
bevor Sie sich endgültig für Probenflaschen und Verschlüsse entscheiden.
Polypropylen-Probenflasche mit Glaseinsatz,
9301-0977
Polypropylen
• Normalerweise das Material der Wahl für LC oder LC/MS und CE
• Polypropylen kann einige biologische Substanzen oxidieren
• Nicht empfehlenswert für lichtempfindliche Substanzen
• Nicht kompatibel mit verschiedenen organischen Lösungsmitteln
• Maximaltemperatur ca. 175 °C
Bestellbare Größen und Ausführungen
Polypropylen-Probenflaschen
250 µL
Bördel- und Schraubverschlüsse
deaktivierte/Silanisierte Probenflaschen
TIPP
Für die automatischen Agilent
Headspace-Probengeber G1888A
und 7694A, B und E eignen sich nur
die Headspace-Probenflaschen mit
flachem Boden. Nur das Agilent
Probenflaschendesign gewährleistet
die Passgenauigkeit für den Agilent
Probengeber.
22
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
2 mL
Bördel-, Schnapp- und Schraubverschlüsse
250 µL, 400 µL
Mikrovolumen-Einsätze
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
deaktivierte/Silanisierte Probenflaschen
• Deaktivierungsprozess für eine inerte Oberfläche
• Keine Wechselwirkungen mit Metallen, biologischen Substanzen oder Proteinen; keine Abweichungen
des Proben-pH-Wertes
• Kompatibel mit einer Vielzahl von Lösungsmitteln
• In brauner Farbe für lichtempfindliche Proben erhältlich
• Teurer als Polypropylen
• Kann Temperaturen bis zu 500 °C standhalten
Kompatibilität mit Agilent Polypropylen-Probenflaschen
Kontaktdauer
Extraktion
(<5 min)
< 1 h
1-4 h
4-8 h
24 h
Gut
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Hexan
THF
Gut
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Methylenchlorid
Gut
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Toluol
Gut
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Nicht empfohlen
Isooctan
Gut
Gut
mittelmäßig
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Aceton
Gut
Gut
Gut
mittelmäßig
Nicht empfohlen
Ethylacetat
Gut
Gut
Gut
mittelmäßig
mittelmäßig
IPA
Gut
Gut
Gut
Gut
Gut
Ethanol
Gut
Gut
Gut
Gut
Gut
Methanol
Gut
Gut
Gut
Gut
Gut
DMSO
Gut
Gut
Gut
Gut
Gut
Acetonitril
Gut
Gut
Gut
Gut
Gut
Polypropylen-Probenflaschen
Probenflaschentyp
Volumen
Polypropylen, Bördel-/Schnappverschluss
Polypropylen, Schraubverschluss
250 µL
250 µL
Kapillare
3
3
100 St.
1000 St.
5188-2788
5190-2242
9301-0978
5190-2243
Polypropylen, Bördel-/Schnappverschluss
250 µL
Polypropylen-Probenflaschen mit
Bördelkappen-/Schnappverschluss
1 mL
5182-0567
5190-3155
Polypropylen mit Glaseinsatz,
Bördel-/Schnappverschluss
250 µL
9301-0977
Polypropylen mit Glaseinsatz,
Schraubverschluss
250 µL
5188-5390
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
23
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Headspace-Probenflaschen
und Verschluss-kappen
Probenflaschen mit abgeschrägtem Hals sind in den Größen 10 mL und 20 mL und mit Flach- oder
Rundboden lieferbar. Die 20 mm-Bördelkappen schließen gleichmäßig dicht ab. Agilent bietet auch
preisgünstige „Vorteilspakete“ mit Probenflaschen, Verschlusskappen und Septa an.
• Zertifiziert für vollständige Kompatibilität mit den automatischen Probengebern von Agilent
• Auswahl an Probenflaschen mit Bördelkappen- oder Schraubverschluss
• Oben abgeschrägt für optimale Abdichtung
• Zwei verschiedene Halslängen
• Drucksichere Verschlusskappe bis 45 psi erhältlich
• Als Flach- und Rundbodenausführung erhältlich
Zertifizierte headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss
Beschreibung
Einheit
Glatter
Boden
Abgerundeter
Boden
10 mL, 23 x 46 mm
Klare Headspace-Probenflaschen mit
Bördelverschluss sowie Skalenmarkierungen und
Beschriftungsfeld, 5190-2285
Braune Headspace-Probenflaschen mit
Bördelverschluss sowie Skalenmarkierungen und
Beschriftungsfeld, 5190-2288
24
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Klar
100 St.
5182-0838
5183-4475
Braun
100 St.
5067-0227
5190-2238
Klar, mit Skalenmarkierungen und Beschriftungsfeld
100 St.
5190-2285
Braun, mit Skalenmarkierungen und Beschriftungsfeld
100 St.
5190-2287
100 St.
5182-0837
5183-4474
5190-2239
20 mL, 23 x 75 mm
Klar
Braun
100 St.
5067-0226
Klar, mit Skalenmarkierungen und Beschriftungsfeld
100 St.
5190-2286
Braun, mit Skalenmarkierungen und Beschriftungsfeld
100 St.
5190-2288
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Hochleistungs-Septa
Agilent bietet nun die ersten Septa, die den extremen Temperaturen und Bedingungen der Headspace-Anwendungen von Heute widerstehen können.
• Nachweislich temperaturbeständig bis 300 °C, ohne Zersetzung
• Leckagesicher
• Verfügbar für Bördel- oder Schraubverschlüsse
headspace-Schraubverschluss-Probenflasche,
Blindchromatogramm-Vergleich bei 300 °C mit verschiedenen Septa
Cyclosiloxane
1.2e+08
hersteller C: Thermaseal
Septa laut Herstellerangaben
bis zu 300 °C geeignet
1e+08
hersteller B: PTFE/SilikonSepta laut Herstellerangaben
bis zu 200 °C geeignet
8e+07
6e+07
hersteller A: PTFE/SilikonSepta laut Herstellerangaben
bis zu 200 °C geeignet
4e+07
2e+07
Agilent hochleistungs-hS-Septa
GC/mS-Bedingungen
Einlass:
Split-Modus mit 10:1-Ratio, 250 °C
Säule:
DB-5ms Ultra Inert, 30 m x 0,25 mm,
0,25 µm, konstanter Fluss: 2,5 mL/min
Ofen:
40 °C für 1,5 min halten, dann 15 °C/min bis
325 °C und für 2,5 min halten;
Gesamtlaufzeit: 23 min
Ausgangstemp./MSQuelle/MS-Vorsäule:
250 °C/230 °C/150 °C
MSD:
Scan-Modus: 25-550 m/z
0
2.00
4.00
6.00
8.00
10.00
12.00
min
14.00
16.00
18.00
20.00
22.00
Blindproben-Chromatogramm für Probenflaschen bei 300 °C
mit Agilent hochleistungs-hS-Septa
Agilent Hochleistungs-Septa zeigen einen signifikant besseren Blind-Hintergrund bei Hochtemperatur-HS-Tests. Selbst auf der geringen Intensitätsachse zeigt
das 300 °C-Blindchromatogramm der Probenflasche mit Hochleistungs-Septa wenige Siloxan-Peaks mit sehr geringer Intensität.
2e+07
headspace-Bedingungen
100000
50000
Septa-Typ:
Agilent Hochleistungs-HS-Septa, 5190-3986
Temperatur:
Ofen/Schleife und Ventil/Transferleitung:
300 °C/300 °C/300 °C
Zeiten:
GC-Zykluszeit: 32 min, ProbenflaschenÄquilibrierung: 30 min
Flasche:
Fülldruck: 15 psi, Füllfluss: 50 mL/min,
Schleifenfüllung Anstiegsrate: 20 psi/min,
Schleifenenddruck: 10 psi, Flaschengröße: 20 mL,
Schütteln: 1
Träger:
GC-gesteuert
1e+07
2.00
2.00
4.00
4.00
6.00
6.00
8.00
8.00
10.00
10.00
12.00
min
12.00
14.00
14.00
16.00
16.00
18.00
18.00
20.00
20.00
22.00
22.00
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
25
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
hochleistungs-Septa
Agilentzertifiziert
Best.-nr.
TIPP
Beschreibung
Informationen über CrossLab
Hochleistungs-Septa, siehe Seite 40-41.
Einheit
Geeignet für
18 mm-Stahlschraubverschluss 100 St.
mit Hochleistungs-Septa
5190-3986
5188-2753, 5188-6537,
5188-5392, 5188-6538
20 mm-Stahlbördelkappe
mit Hochleistungs-Septa
5190-3987
5182-0837, 5183-4474,
5067-0226, 5190-2239,
5182-0838, 5183-4475,
5067-0227, 5190-2238
100 St.
headspace-Bördelkappen mit Septa, 20 mm
Verschlusskappenfarbe
Bördelkappen aus Aluminium, 5183-4477
Septa-Typ
Spezifikationen
Aluminium,
silberfarben
PTFE-/Silikon-Septa
-60 bis 180 °C
Kapillare
3
100 St.
5183-4477 5190-2257
10000 St.
Silberfarbenes
Aluminium mit
Sicherheitsfunktion
PTFE-/Silikon-Septa
-60 bis 180 °C
3
5183-4478
Aluminium,
silberfarben
Gegossene PTFE-/
Butyl-Septa
-40 bis 125 °C
3
5183-4479 5190-2258
Silberfarbenes
Aluminium mit
Sicherheitsfunktion
Gegossene PTFE-/
Butyl-Septa
-40 bis 125 °C
Aluminium,
silberfarben
Ohne Septa
9301-0721
Silberfarbenes
Aluminium mit
Sicherheitsfunktion
Ohne Septa
9301-0718
Nur Septa
Graues
PTFE/schwarzes
Butyl, gegossen
-40 bis 125 °C
9301-0976
Nur Septa
Bräunliches
PTFE/weißes Silikon
-60 bis 180 °C
9301-0719 5067-0234
5183-4480
"Convenience-Kits" für Headspace-Probenflaschen
Vorteilspaket mit zertifizierten headspace-Probenflaschen
Septa-Typ
TIPP
Für Informationen zu CrossLab
Vorteilspaketen mit HeadspaceProbenflaschen, siehe Seite 42.
26
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ProbenVerschlussflaschentyp kappenfarbe
Spezifikationen
Einheit
Best.-nr.
Flacher
Septa aus
Boden
gegossenem
PTFE/
schwarzem Butyl
Silberfarbenes
Aluminium mit
Sicherheitsfunktion
< 125 °C
100 St.
5182-0839
Flacher
Boden
Silberfarbenes
Aluminium mit
Sicherheitsfunktion
< 180 °C
100 St.
5182-0840
PTFE-/
Silikon-Septa
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CombiPAL headspace-Probenflaschen und
Verschlusskappen
Um die bestmögliche Abdichtung und die reproduzierbarsten Headspace-Ergebnisse zu erreichen, werden
Probenflaschen mit Schraubverschluss empfohlen. Für einfache Handhabung und Zuverlässigkeit sind
CombiPAL Headspace-Probenflaschen und Verschlusskappen mit Präzisionsgewinde eine ausgezeichnete
Wahl. Sie sind ideal für Umwelt- und Lebensmittelapplikationen sowie für Analysen in der Pharma- oder
klinisch-chemischen Industrie und der industriellen Hygiene.
CombiPAL headspace-Probenflaschen mit Schraubverschluss
Beschreibung
100 St.
10 mL, 23 x 46 mm
Klar
5188-5392
Braun
5188-6538
20 mL, 23 x 75 mm
Klar
5188-2753
Braun
5188-6537
CombiPAL Schraubkappen, 18 mm, mit Septa
Verschluss-kappenfarbe
Septa-Typ
100 St.
Aluminium, silberfarben, magnetisch
PTFE-/Silikon-Septa
(oben weiß/unten blau)
5188-2759
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
27
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schnappverschluss-Probenflaschen
und Verschlusskappen
Schnappverschlüsse ermöglichen das einfache und effiziente Verschließen von Probenflaschen ohne
Bördelkappen. Einfach aufdrücken oder abziehen. Schnappverschluss-Probenflaschen mit weiter Öffnung
können auch mit Bördelkappen verschlossen werden. Hinweis: Probenflaschen mit Schnappverschluss sind
nicht für Druckanwendungen geeignet.
• 2 mL, 12 x 32 mm
• Passend für alle 11-mm-Schnapp- oder Bördelkappenverschlüsse
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Zuverlässige Abdichtung des gesamten Probenflaschenrandes
• Präzise geformter Flaschenhals für eine gute Handhabung im automatischen Probengeber
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld
• Einheitlich flacher Boden, passend für alle Einsätze
Probenflaschen mit festem Einsatz,
Schnappverschluss
2 mL-Schnappverschluss-Probenflaschen aus Glas (11 mm)
Beschreibung
100 St.
Klar
5182-0544
5183-4504
Klar, Beschriftungsfeld
5182-0546
5183-4505
Braun, Beschriftungsfeld
5182-0545
5183-4506
deaktivierte Probenflaschen
Klar
5183-4507
Klar, Beschriftungsfeld
5183-4508
Braun, Beschriftungsfeld
5183-4509
Schnappverschluss-Probenflaschen mit festem Einsatz
Klar, 300-µL-Einsatz
5188-6593
Braun, 300-µL-Einsatz
5188-6594
*10 Packungen mit je 100 Probenflaschen
28
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
1000 St.*
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Polyethylen-Schnappverschlüsse mit 11-mm-Septa
Verschlusskappenfarbe
Septa-Typ
100 St.
500 St.
Klar
Septa aus farblosem PTFE/rotem Silikon
5182-0550
5182-0564
Blau
Farblose PTFE/rote Septa
5182-3458
Grün
Farblose PTFE/rote Septa
5182-3457
Rot
Septa aus farblosem PTFE/rotem Silikon
5182-3459
Klar
Septa aus PTFE/Silikon/PTFE
5182-0566
Blau
PTFE-/Silikon-Septa
5182-0541
Klar
Septa aus PTFE/Silikon, mit Schlitz
5183-4511
Klar
Septa aus haltbarer Polyethylen-Membran
5182-0542
Klar
PTFE-Septa
5182-0540
Schnappverschlüsse mit Septa
"Convenience Packs" mit Schnappverschluss-Probenflaschen
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Klar
Septa aus PTFE/rotem Gummi Farbloses Polyethylen
Verschluss-kappenfarbe
5182-0547
500 St.
Klar mit Beschriftungsfeld
Septa aus PTFE/rotem Gummi Farbloses Polyethylen
5190-2240
Braun
Septa aus PTFE/rotem Gummi Farbloses Polyethylen
5182-0548
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
29
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Spezielle Probenflaschen
und Verschlusskappen
high-recovery-Probenflaschen aus Glas
Probenflasche mit Bördelkappenverschluss,
High-Recovery, 5182-3454
1,5-mL-Probenflaschen mit weiter Öffnung und 30-µL-Reservoir sind zur Probenkonzentration und Injektion
ohne Übertragung in Mikroeinsätze geeignet.
1,5-mL-Probenflaschen aus Glas mit weiter Öffnung, high-recovery
Probenflaschentyp
Einheit
Schraubverschluss
Bördelkappe
Schnappverschluss
Klar
100 St.
5183-2030
5182-3454
5183-4510
Klar, silanisiert
100 St.
Braun
100 St.
5183-4497
5183-2073
mikro-V-Probenflaschen
Micro-V Probenflaschen, Schnappverschluss,
5184-3552
• 1,5 mL-Probenflaschen mit weiter Öffnung und niedrigem Restvolumen
• Hergestellt aus Glas der ersten hydrolytischen Klasse Typ 1
• Standardabmessungen 12 x 32 mm
• Passend für 11 mm-Bördelkappen
• Kostengünstige Alternative zu High-Recovery-Probenflaschen
mikro-V-Probenflaschen
30
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Einheit
Schraubverschluss
Bördelkappe
Schnappverschluss
Klar
100 St.
5184-3550
5184-3551
5184-3552
Braun
100 St.
5184-3554
5184-3555
5184-3556
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schraubverschluss-Probenflaschen mit
Standard-Öffnung, Verschlüsse und Einsätze
Die originalen Probenflaschen mit engerem Hals und Verschlusskappen mit 8-425-Gewinde sind mit
schwarzen Kappen und einer Vielzahl an Septa für unterschiedlichste Applikationen erhältlich.
• 2 mL, 12 x 32 mm, 8 mm Durchmesser
• 8-425-Gewinde
• Original, Standard-Halsgröße
Schraubverschluss-Probenflaschen,
Verschlüsse und Einsätze
2 mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas mit Standard-Öffnung (8 mm)
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
Klar
100 St.
5183-4428
Braun
100 St.
5183-4429
Klar, PTFE-ausgekleidete Verschlusskappen
100 St.
5183-4518
Klar
100 St.
5183-4432
Braun
100 St.
5183-4433
deaktivierte Probenflaschen
Schraubverschlusskappen und Septa für Probenflaschen mit Standard-Öffnung (8 mm)
Verschluss-kappenfarbe
Septa-Typ
Einheit
Best.-nr.
Schwarz
Rotes PTFE/weißes Silikon
100 St.
5183-4442
Schwarz
Ohne Septa
100 St.
5183-4438
Nur Septa
Rotes PTFE/weißes Silikon/rotes PTFE,
8 mm
100 St.
5183-4436
Nur Septa
Rotes PTFE/weißes Silikon,
8 mm
100 St.
5183-4437
Nur Septa
PTFE-beschichteter Butylgummi
500 St.
9301-1130
8-425 Probenflaschen mit Schraubverschluss
mikrovolumen-Einsätze für Probenflaschen mit Standard-Öffnung (8 mm)
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
Schraubverschluss-Probenflaschen mit 8-425-Gewinde, Verschlusskappen, Septa und Einsätze
150-µL-Glaseinsätze mit Polymerfüßen
100 St.
5183-2088
Schraubverschluss-Probenflaschen mit 8-425-Gewinde, Verschlusskappen, Septa und Einsätze
150-µL-Glaseinsätze mit ausgezogener Spitze
100 St.
5183-2089
Schraubverschluss-Probenflaschen mit 8-425-Gewinde, Verschlusskappen, Septa und Einsätze
250-µL-Glaseinsätze, flacher Boden
100 St.
5183-2090
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
31
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
4-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen (13 mm)
mit Verschlüssen
4-mL-Probenflaschen mit Schraubverschluss
• 4 mL, 15 x 45 mm
• Exakte Gewinde (13 x 425) für zuverlässige sichere Abdichtung
• Verwendung als Wasch-, Abfall- oder Aufbewahrungsflaschen
4 mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas (13 mm)
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
Klar
100 St.
5183-4448
Klar mit Beschriftungsfeld
100 St.
5067-0246
Braun
100 St.
5183-4450
Braun mit Beschriftungsfeld
100 St.
5067-0247
Verschlusskappen und Septa für 4 mL-Probenflaschen (13 mm)
Beschreibung
Verschlusskappen und Septa für 4 mLProbenflaschen (13 mm)
Einheit
Best.-nr.
Schraubverschlusskappen, schwarz, 13 x 425, Septa aus PTFE/Silikon
100 St.
5183-4464
13 x 425-Schraubverschlusskappen, schwarz, oben offen
100 St.
5183-4461
Diffusionseinsätze für schwarze, oben offene Schraubverschlusskappen
12 St.
07673-40180
Septa aus PTFE/Naturgummi
144 St.
9301-1031
Septa aus rotem PTFE/weißem Silikon
100 St.
5183-4460
Septa aus reinem weißen PTFE
1000 St.
5183-4459
Einheit
Best.-nr.
Schraubverschluss-Convenience Packs, 4 mL, (13 mm)
Beschreibung
32
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Klare Probenflaschen mit Verschlusskappen (ohne Septa)
144 St.
9301-0723
Waschflaschen mit Füllmarkierung und Verschlusskappen, 4 mL
25 St.
5182-0551
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Allgemein verwendbare Probenaufbewahrungsflaschen und Verschlüsse
Agilent Verschlusskappen und Probenflaschen sind ideal für das Entnehmen und Aufbewahren von Proben.
Die Verschlusskappen sind duch die PTFE/Silikon Beschichtung besonders dicht und chemikalienbeständig.
Alle Verschlusskappen enthalten integrierte Septa, die verhindern, dass der Liner beim Transport und bei der
Probenentnahme herausfällt. Die Verschlusskappen werden aus qualitativ hochwertigen Materialien
hergestellt, um eine Probenkontamination zu eliminieren.
Paket mit Probenflaschen
Allgemein verwendbare Probenaufbewahrungsflaschen
Probenflaschengröße
Verschlusskappengröße
Probenflaschentyp
Einheit
oben
geschlossen
oben
offen
4 mL, 15 x 45
13-425
Klar
100 Stück
5183-4311
5183-4331
Braun
100 Stück
5183-4321
Klar
100 Stück
5183-4312
Braun
100 Stück
5183-4322
Klar
100 Stück
5183-4313
Braun
100 Stück
5183-4323
Klar
100 Stück
5183-4314
Braun
100 Stück
5183-4324
12 mL, 19 x 65
15-425
22 mL, 23 x 85
20-400
40 mL, 28 x 95
24-414
5183-4332
5183-4333
5183-4334
Proben- und Aufbewahrungsflaschen,
5183-4324
Kombinierte Verschlusskappen
Verschlusskappengröße
Verschlusskappenfarbe
13-425
Verschlusskappentyp
Septa-Typ
Einheit
oben
oben
geschlossen offen
Weiß
Polypropylen
PTFE/Silikon
-Liner
100 Stück
5183-4301
5183-4305
15-425
Weiß
Polypropylen
PTFE/Silikon
-Liner
100 Stück
5183-4302
5183-4306
20-400
Weiß
Polypropylen
PTFE/Silikon
-Liner
100 Stück
5183-4303
5183-4307
24-414
Weiß
Polypropylen
PTFE/Silikon
-Liner
100 Stück
5183-4304
5183-4308
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
33
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Bördelzangen und Öffnungszangen
Elektronische Bördelzangen und Öffnungszangen
Die tragbaren elektronischen Bördelzangen von Agilent machen die umständlichen und sperrigen manuellen
Bördelzangen überflüssig und sorgen immer für dichte, reproduzierbare Abdichtungen. Einstellbare,
schlanke Stahlbacken fassen nahe beieinander stehende Probenflaschen ein und ermöglichen das Bördeln
der Probenflaschen direkt in den vollen automatischen Probengeber-Probentellern. Unter Verwendung
desselben tragbaren Designs wie die Bördelzangen entfernen die elektronischen Öffnungszangen
von Agilent Verschlusskappen sofort und sind für Labors geeignet, die Probenflaschen recyclen oder
wiederverwenden.
11 mm elektronische Bördelzange, 5190-3188
• Mehr Bördelungen pro Akkuladung – Der neue Lithium-Ionen-Akku hält dreimal länger
• Schnellere Bördelung – Das neue Modell ist 50 % leistungsfähiger (6,4 Volt-Akku)
• Weniger Belastung der Hände – geringeres Gewicht für weniger Kraftaufwand
• Klarere Ladeanzeige – zeigt deutlich, wann der Akku wieder aufgeladen werden muss
• Für Links- und Rechtshänder – die Anzeige befindet sich für bessere Sichtbarkeit oben
• Effizienteres Aufladen – kein Überhitzen beim Aufladen
• Produktive Langlebigkeit – deutlich längere Lebensdauer des Motors
Elektronische Bördelzangen und Öffnungszangen
20 mm elektronische Bördelzange, 5190-3189
11 mm elektronische Öffnungszange, 5190-3190
20 mm elektronische Öffnungszange, 5190-3191
34
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Best.-nr.
11 mm elektronische Bördelzange mit Lithium-Akku
5190-3188
20 mm elektronische Bördelzange mit Lithium-Akku
5190-3189
11 mm elektronische Öffnungszange mit Lithium-Akku
5190-3190
20 mm elektronische Öffnungszange mit Lithium-Akku
5190-3191
Ersatz-Lithium-Ionen-Akku für Bördel- und Öffnungszangen
5190-3192
Elektronisches Hochleistungs-Bördelwerkzeug mit Stromversorgung
5190-4061
11 mm-Bördelbacken für das elektronische Hochleistungs-Bördelwerkzeug
5190-4062
11 mm-Öffnungsbacken für das elektronische Hochleistungs-Bördelwerkzeug
5190-4063
20 mm-Bördelbacken
5190-4064
20 mm-Öffnungsbacken
5190-4065
Basis für das elektronische Hochleistungs-Bördelwerkzeug
5190-4066
Set mit Hochleistungs-Bördelwerkzeug und Backen, 20 mm
5190-4067
AGILEnT ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
manuelle Bördelzangen und Öffnungszangen
Die ergonomischen, manuellen Bördel- und Öffnungszangen von Agilent verhindern durch ein leichtes und
maßgeschneidertes Design die sonst durch die Beanspruchung der Handgelenke verursachten Schmerzen
und Beschwerden. Durch ein 25-30 % geringeres Gewicht als sein Vorgänger eliminiert das neue Design
wunde und eingeklemmte Hände und verbessert so die Benutzerfreundlichkeit. Dieses Werkzeug wurde
mit Probenflaschen von Agilent für eine optimale Anpassung ausgiebig getestet und für eine einfache
Bedienung farbcodiert – ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Labor. Die neuen Bördelzangen wurden
für dauerhafte Leistung konzipiert: Die 11 mm-Bördelzange verschließt mindestens 100.000 und die
20 mm-Bördelzange mindestens 60.000 Verschlusskappen, bevor die Leistung durch Abnutzung
beeinträchtigt wird.
• Komfortabel und leicht; ergonomisch auf die Handform angepasste Griffe verhindern Einklemmen
• Oben montierter Einstellknopf zeigt Richtung für Anziehen/Lösen
• Einstellknopf dient zudem als Indikator dafür, dass das Bördeln (oder Öffnen) abgeschlossen ist.
• Die Bördelzange ist mit blauen und die Öffnungszange mit orangefarbenen Knöpfen und Etiketten
farbcodiert.
• Schmale Backen bieten einen besseren vertikalen Freiraum über den Probenflaschen.
• Die Bewegung des unteren Griffs ermöglicht eine bessere Kontrolle und Stabilität der Bördelbacke.
• Robuste Bauweise aus faserverstärktem Harz mit Stahlverstärkung in den Griffen
manuelle Bördelzangen und Öffnungszangen
Beschreibung
Best.-nr.
Ergonomische manuelle Bördelzange für 11-mm-Verschlusskappen
5040-4667
Ergonomische manuelle Öffnungszange für 11-mm-Verschlusskappen
5040-4668
Ergonomische manuelle Bördelzange für 20-mm-Verschlusskappen
5040-4669
Ergonomische manuelle Öffnungszange für 20-mm-Verschlusskappen
5040-4671
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
Ergonomische manuelle Bördelzange, 5040-4667
35
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Probenflaschen und Verschlüsse
Die Qualität der CrossLab Probenflaschen und Verschlüsse von Agilent wird regelmäßig und sorgfältig
geprüft. Die CrossLab Probenflaschen eignen sich zudem für viele GCs und LCs von anderen Herstellern,
darunter Bruker (früher Varian), Dionex (jetzt Thermo Scientific), PerkinElmer, Shimadzu und Thermo
Scientific. Sie bieten folgende Vorteile:
• Hergestellt in einer gemäß ISO 9001 zertifizierten Einrichtung
• Hergestellt aus Borosilikatglas der ersten hydrolytischen Säureklasse oder Laugenklasse Typ 1, das den
Vorgaben der United States Food and Drug Administration (FDA), der United States Pharmacopeia
(USP) und der Europäischen Pharmakopöe (EP) entspricht.
• Geschützter Versand in einer speziellen Verpackung mit Quetschschutz, damit die Probenflaschen
nicht zerbrechen können.
• Verpackt mit Material, welches auf Sauberkeit getestet und ausgewählt wurde.
• Sie werden strikten Stichproben und Qualitätssicherungsverfahren unterzogen,
damit gewährleistet ist, dass alle Probenflaschen den technischen Spezifikationen entsprechen.
• Kompatibel mit einer Vielzahl von automatischen Probengebern verschiedener Hersteller und Modelle.
36
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Probenflaschen und Verschlüsse
Die nachstehende Tabelle zeigt, dass die Probenflaschen von Agilent CrossLab mit einer Vielzahl von automatischen HPLC- und GC-Probengebern
kompatibel sind.
Kompatibilitätstabelle für die CrossLab Probenflaschen
hersteller
Automatischer Probengeber
Waters
717 Plus
8-mm
Schraubverschluss
9 mm
Schraubverschluss
11-mmBördelkappe
3
3
Alliance 2690
3
3
CapLC
3
3
3
3
3
3
3
AOC14/1400
3
AOC-20
3
3
3
AOC 88/9
3
3
3
AOC-5000
3
3
3
LC 2010
SIL-6A/6B/9A
SIL-10A, SIL-10Ai, SIL-10AxL
3
Mit Flansch
3
3
3
3
SIL-HT/10ADVP
3
3
3
A-200S/AS 150/800/8000
3
3
3
AS 3000/TRACE GC
ASI-100
3
SURVEYOR LC
3
TriPlus
Bruker, Varian*
3
3
3
3
3
3
3
3
3
WPS-3000RS
3
3
WPS-3000SL
3
3
3
8034/8035/8100/8200
3
3
3
9095/9100
3
3
CP-8410
3
3
3
3
3
3
3
3
Genesis
PerkinElmer
Autosystem GC/XL/AS-2000
3
Clarus 500/600
3
3
3
HS16/40
Integral 4000
3
3
3
ISS-100/200
3
3
3
3
LC 600 42 Probenteller
LC Plus
3
3
3
TurboMatrix 40/110
CTC Analytics
CombiPal
Magnetisch
3
HSS-2B/4B
Thermo Scientific
headspace
3
Acquity
WISP
Shimadzu
15 x 45 mm,
4 mL
3
3
3
3
Magnetisch
Vormals als Verbrauchsmaterialien für GC-Systeme von Varian bekannt, die jetzt als Bruker-Systeme vermarktet werden.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
37
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Auswahlhilfe für Agilent CrossLab Probenflaschen
und empfohlene Füllvolumen
Die nachstehende Auswahlhilfe für Agilent CrossLab Probenflaschen gibt einen schnellen Überblick über Abmessungen, Füllvolumina und Bestellnummern
für verschiedene Probenflaschen sowie die empfohlenen Verschlüsse, sowohl für automatische HPLC- als auch für GC-Probengeber.
SchraubverschlussProbenflaschen mit
enger Öffnung (8 mm)
Schraubverschluss-Probenflaschen
mit weiter Öffnung (9 mm)
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe*:
32 mm x 12 mm
1.7 mL
8010-0014
8010-0086
32 mm x 12 mm
1.3 mL
8010-0018
8010-0086
Probenflaschen mit
Schnappverschluss und weiter Öffnung
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe*:
32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm
1.5 mL
1.3 mL
8010-0023
8010-0028
8010-0108
8010-0108
32 mm x 12 mm
0.3 mL
8010-0008
8010-0086
Bördelkappen-Probenflaschen
mit weiter Öffnung (11 mm)
32 mm x 12 mm
1.3 mL
8010-0004
8010-0050
32 mm x 12 mm
1.7 mL
8010-0001
8010-0050
32 mm x 12 mm
1.5 mL
8010-0010
8010-0061
mikro-Probenflaschen
32 mm x 12 mm
0.3 mL
8010-0006
8010-0050
Polypropylen-Probenflaschen
32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm
0.8 mL
0.1 mL
250 µL
8010-0153
8010-0154
8010-0155
8010-0050
8010-0050
8010-0050
32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm 32 mm x 12 mm
250 µL
250 µL
250 µL
250 µL
0.7 mL
8010-0161
8010-0162
8010-0158
8010-0160
8010-0159
8010-0061
8010-0061
8010-0050
8010-0050
8010-0050
Glass Insert
Glass Insert
headspace-Probenflaschen
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe*:
45 mm x 22 mm
10 mL
8010-0029
8010-0116
45 mm x 22 mm
10 mL
8010-0030
8010-0116
75 mm x 22 mm
20 mL
8010-0033
8010-0116
Spezielle Probenflaschen
Abmessungen:
Empfohlener Füllstand:
Bestellnummer:
Empfohlene Kappe*:
37 mm x 22 mm
6 mL
8010-0151
8010-0116
45 mm x 15 mm
4 mL
8010-0020
8010-0095
* Die Kappen sind in verschiedenen Farben erhältlich
38
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
37 mm x 22 mm
6 mL
8010-0022
8010-0101
75 mm x 22 mm
20 mL
8010-0034
8010-0116
75 mm x 22 mm
20 mL
8010-0152
8010-0116
45 mm x 22 mm
10 mL
8010-0037
8010-0119
45 mm x 22 mm
10 mL
8010-0038
8010-0119
Einsätze für Probenflaschen mit
weiter Öffnung (11 mm und 9 mm)
30 mm x 5.6 mm
250 µL
8010-0131
31 mm x 5.6 mm
250 µL
8010-0132
31 mm x 5.6 mm
200 µL
8010-0136
75 mm x 22 mm 75 mm x 22 mm
20 mL
20 mL
8010-0041
8010-0042
8010-0119
8010-0119
Einsätze für Probenflaschen mit
enger Öffnung (8 mm)
28 mm x 4.8 mm 31 mm x 4.8 mm 31 mm x 4.8 mm
150 µL
150 µL
150 µL
8010-0124
8010-0125
8010-0126
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Tabelle zur chemischen Kompatibilität der Probenflaschen-Septa
PTFE
PTFE/Silikon
PTFE/Silikon/
PTFE*
PTFE/
rotes Gummi
3
3
3
3
3
3
3
Viton
PTFE/Butyl
3
Acetonitril
3
Kohlenwasserstoffe (Hexan, Heptan,
Methan)
3
Methanol
3
Benzol
3
3
THF
3
3
Toluol
3
DMF
3
3
3
3
DMSO
3
3
3
3
Ether
3
3
3
Chlorierte Lösungsmittel (Methylenchlorid)
3
Alkohole (Ethanol)
3
3
3
Essigsäure
3
3
3
Aceton
3
3
3
Phenol
3
3
3
Cyclohexan
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
*Die Kompatibilität von PTFE/Silikon/PTFE entspricht nur der von PTFE, BIS DAS SEPTUM DURCHSTOCHEN WIRD
Agilent stellt die Informationen zur Kompatibilität der Septa als Auswahlhilfe und Ausgangspunkt zur Verfügung. Es ist bekannt, dass die chemische
Kompatibilität je nach Lösungsmittelkonzentration, Temperatur, Molekulargewicht des Lösungsmittels und anderen Faktoren variieren kann. Deshalb
empfiehlt Agilent, dass Sie verschiedene Septa ausprobieren, um das beste Septum für Ihre Analysen zu bestimmen.
Probenflaschenkappe und Septumkompatibilität
Temperaturbereich
Geeignet für
Mehrfach-Injektionen
Preis
Abriebresistent
Empfohlen für die
Lagerung
Am besten für
dünn, PTFE
PTFE/Silikon*
PTFE/
Silikon/PTFE*
PTFE/
rotes Gummi
Bis zu 260 °C
-40 °C bis200 °C
-40 °C bis 200 °C
Nein
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Ja
Äußerst
ökonomisch
Ökonomisch
Am teuersten
Äußerst
ökonomisch
Ökonomisch
Ökonomisch
Teurer
Keine
Hervorragend
Hervorragend
Keine
Keine
Keine
Hervorragend
Nein
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Nein
Viton
Butyl
-40 °C bis 90 °C -40 °C bis 260 °C -50 °C bis 150 °C
Chlorsilane,
Überlegene
Überlegene
Für die meisten
chemische
HPLC- und GC- Leistungsfähigkeit bei wirtschaftlichere
Inertheit, kurze Analysen, nicht Ultraspurenanalysen, Alternative für
Einzelinjektionen
wiederholten
Zyklenzeiten und so abriebresistent
Einzelinjektionen
wie P/S/P
Injektionen,
internen Standards
Chlorierte
Organische
Lösungsmittel, Lösungsmittel,
höhere
Essigsäuren;
Temperaturen impermeabel
gegenüber
Gasen
hochleistungsSepta
Bis zu 300 °C für
bis zu 1 Stunde
HochtemperaturHeadspaceApplikationen
*Agilent CrossLab Silikon ist platingehärtet (nicht peroxidgehärtet), ist deshalb inerter und zeigt weniger Wechselwirkungen mit Proben.
Für optimalen Verschluss und Abdichtung zwischen Verschluss und Probenflaschen empfiehlt Agilent CrossLab Sets, die Probenflaschen, Verschluss, Septum und ggf. den
Probenflascheneinsatz umfassen. CrossLab Probenflaschen sollten nicht mit Verschlüssen anderer Hersteller und CrossLab Verschlüsse nicht mit Probenflaschen anderer Hersteller kombiniert
werden.
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
39
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Headspace-Probenflaschen
und Verschlüsse
Headspace-Probenflaschen mit Bördelverschluss,
8010-0029
• Auswahl an Probenflaschen mit Bördelkappen- oder Schraubverschluss
• Oben abgeschrägt für optimale Abdichtung
• Drucksichere Verschlusskappe bis 45 psi erhältlich
• Als Flach- und Rundbodenausführung erhältlich
• Neue Hochleistungs-Septa für Temperaturen bis zu 300 °C
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss
Beschreibung
Einheit
Flacher Boden
CrossLab
Best.-nr.
rundboden
CrossLab
Best.-nr.
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss, 10 mL
Klar
Braun
100 St.
8010-0029
1000 St.
8010-0179
100 St.
8010-0031
8010-0030
8010-0032
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss, 20 mL
Headspace-Probenflaschen aus Glas mit
Bördelverschluss, 8010-0033
Klar
Braun
100 St.
8010-0033
1000 St.
8010-0180
100 St.
8010-0035
8010-0034
8010-0036
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Schraubverschluss
Beschreibung
Einheit
rundboden
CrossLab
Best.-nr.
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Schraubverschluss, 10 mL
Klar
100 St.
8010-0038
Braun
100 St.
8010-0040
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Schraubverschluss, 20 mL
Klar
100 St.
8010-0042
Braun
100 St.
8010-0044
Für optimalen Verschluss und Abdichtung zwischen Verschluss und Probenflaschen empfiehlt Agilent CrossLab Sets, die
Probenflaschen, Verschluss, Septum und ggf. den Probenflascheneinsatz umfassen. CrossLab Probenflaschen sollten nicht mit
Verschlüssen anderer Hersteller und CrossLab Verschlüsse nicht mit Probenflaschen anderer Hersteller kombiniert werden.
40
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss, 22 mL
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0152
Für Headspace-Probenflaschen mit 6 mL und 22 mL werden 20 mm-Bördelkappen verwendet
TIPP
headspace-Probenflaschen aus Glas mit Bördelverschluss, 6 mL
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0151
Für 6-mL-Headspace-Probenflaschen eignen sich 20-mm-Bördelkappen
nEu!
Viele Agilent CrossLab-Probenflaschen
sind mit Skalenmarkierungen und
Beschriftungsfeldern erhältlich.
Für Headspace-Applikationen bei
regulären und hohen Temperaturen
sind zudem Barcode-Etiketten verfügbar.
hochleistungs-Septa
Die ersten Septa, die den extremen Temperaturen und Bedingungen der Headspace-Anwendungen
von Heute widerstehen können.
• Nachweislich temperaturbeständig bis 300 °C über eine Stunde ohne Zersetzung
• Leckagesicher
• Verfügbar für Bördel- oder Schraubverschlüsse
• Geeignet für alle häufigen Headspace-Lösungsmittel, darunter DMSO, DMF, Toluol, Wasser usw.
• Passt zu den automatischen Headspace-Probengebern von PerkinElmer und anderen
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
Headspace-Aluminium-Bördelverschlüsse mit
PTFE-/Silikon-Septa, 8010-0144
41
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
headspace-Verschlusskappen und Septa
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Braunes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0116
Braunes PTFE/Silikon
1000 St.
8010-0191
Graues PTFE/Butyl
100 St.
8010-0117
Ohne Septa
100 St.
8010-0120
Silberfarbenes Aluminium mit Sicherheitsfunktion
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0143
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0144
Silberfarben, magnetisch
Braunes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0165
Verschluss-kappenfarbe
headspace-Bördelkappen mit Septa, 20 mm
Aluminium, silberfarben
Bimetall, magnetisch
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0420
Stahl
Hochleistung
100 St.
8010-0429*
Stahl, magnetisch
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0424**
Nur Septa
Grauer PTFE/Butyl
100 St.
8010-0121
Braunes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0122
PTFE/weißes Silikon
1000 St.
8010-0192
Braunes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0119
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0139***
headspace-Bördelkappen mit Septa, 18 mm
Silber
headspace-Schraubverschlusskappen mit Septa, 18 mm
Silberfarben, magnetisch
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0140
Stahl
Hochleistung
100 St.
8010-0428*
Nur Septa
Blaues PTFE/Silikon
1000 St.
8010-0418
*Empfohlen für Hochtemperatur-Anwendungen bis 300 °C und bis zu einer Stunde
**5,0-mm-Öffnung, für SPME-Applikationen geeignet
***Diese Kappe ist für SPME-Applikationen geeignet
„Convenience-Packs“ für headspace-Probenflaschen
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Agilent CrossLab
Best.-nr.
10 mL, Bördelkappe, klar, flacher Boden
PTFE/Silikon
Silberfarben, Aluminium
100 St.
8010-0412
20 mL, Bördelkappe, klar, flacher Boden
PTFE/Silikon
Silberfarben, Aluminium
100 St.
8010-0413
20 mL, Schraubverschluss, klar, Rundboden
PTFE/Silikon
Silberfarben, magnetisch
100 St.
8010-0417
TIPP
Weitere Informationen über Hochleistungs-Septa, siehe Seite 25-26.
42
Verschlusskappenfarbe Einheit
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Verschlüsse und Probenflaschen
mit Schraubverschluss
So kombinieren Sie die präzise Handhabung eines Bördelkappenverschlusses im automatischen
Probengeber mit der Benutzerfreundlichkeit von Schraubverschlusskappen. Wenn Sie die CrossLab
Schraubkappen zusammen mit den Präzisionssepta und Mikrovolumen-Einsätzen verwenden, sind Ihre
Proben zuverlässig verschlossen.
2-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen
mit weiter Öffnung (9 mm) und Verschlüsse
• 2 mL, 12 x 32 mm, 9 mm Durchmesser
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Weitere Öffnungen verhindern Probleme mit den Spritzen
• Spezialgewinde für zuverlässige, sichere Abdichtung
• Präzise geformter Hals für optimalen Sitz im Roboterarm
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld mit Füllmarkierungen
2 mL-Probenflaschen aus Klarglas mit
Schraubverschluss und weiter Öffnung (9 mm),
8010-0015
2-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas mit weiter Öffnung (9 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0015
Klar, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0014
1000 St.
8010-0175
Braun
100 St.
8010-0017
Braun, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0016
1000 St.
8010-0176
Klar, 300-µL-Einsatzvolumen
100 St.
8010-0008
Braun, 300-µL-Einsatzvolumen
100 St.
8010-0009
Schraubverschluss-Probenflaschen mit festen Einsätzen
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
Schraubverschluss-Probenflaschen mit weiter
Öffnung und Beschriftungsfeld,
8010-0014
43
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schraubverschlusskappen für Probenflaschen mit weiter Öffnung (9 mm)
Farbe Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Blau
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0086
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0087
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0078
Gebundenes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0077
PTFE-Auskleidung
100 St.
8010-0080
Rot
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0079
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0088
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0089
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0082
Gebundenes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0081
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0083
100 St.
8010-0084
1000 St.
8010-0186
100 St.
8010-0085
1000 St.
8010-0187
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0075
Gebundenes PTFE/Silikon
100 St.
8010-0074
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0076
Orange PTFE/Silikon
PTFE/Silikon/PTFE
Orange Schraubverschlusskappen mit PTFE/SilikonSepta für Probenflaschen mit weiter
Öffnung (9 mm), 8010-0084
Septa für Schraubverschlusskappen mit weiter Öffnung (9 mm)
Septa für Schraubverschlusskappen,
weite Öffnungen, 8010-0094
44
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Septa-Typ
Farbe
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
PTFE/rotes Silikon
Elfenbein
100 St.
8010-0093
PTFE/weißes Silikon/rotes PTFE
Rot
100 St.
8010-0091
1000 St.
8010-0188
PTFE/weißes Silikon, mit Schlitz
Blau
100 St.
8010-0094
PTFE/weißes Silikon
Rot
100 St.
8010-0092
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Kits mit 2 mL-Schraubverschluss-Probenflaschen mit weiter Öffnung (9 mm), 100 St.
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Rot
8010-0425
Klar, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon
Orange
8010-0198
Klar, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Orange
8010-0542
Klar, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon
Orange
8010-0545
Klar, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Orange
8010-0547
Braun, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon
Orange
8010-0199
Braun, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Orange
8010-0543
Braun, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon
Orange
8010-0546
Braun, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Orange
8010-0548
2-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen
mit Standard-Öffnung (8 mm) und Verschlüssen
• 2 mL, 12 x 32 mm, 8 mm Durchmesser
• 8-425-Gewinde
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld mit Füllmarkierungen
2-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas mit Standard-Öffnung (8 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0011
Klar, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0010
Braun
100 St.
8010-0013
Braun, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0012
2 mL-Probenflaschen aus Klarglas mit
Schraubverschluss und Standardöffnung (8 mm),
8010-0011
Kits mit 2 mL-Schraubverschluss-Glasprobenflaschen mit Standardöffnung (8 mm)
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
PTFE/Silikon
Schwarz
100 St.
8010-0414
Klar
PTFE/Butyl
Schwarz
100 St.
8010-0426
Klar, Volumen Einsatz
100 µL
PTFE/Butyl
Schwarz
100 St.
8010-0427
Braun
PTFE/Silikon
Schwarz
100 St.
8010-0415
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
45
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schraubverschlusskappen für Probenflaschen mit Standard-Öffnung (8 mm)
Farbe
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Blau
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0061
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0062
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0063
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0064
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0065
Rot
Orange
Orange Schraubverschlusskappen mit PTFE/SilikonSepta für Probenflaschen mit Standardöffnung,
8010-0056
Schwarz
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0066
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0067
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0068
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0069
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0070
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0056
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0057
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0058
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0059
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0060
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0054
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0055
Geflanschte Kappen (passend für die automatischen Probengeber von Shimadzu)
Orange
Geflanscht, PTFE/Silikon
100 St.
8010-0141
Geflanscht, PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0142
Geflanscht, ohne Septa
100 St.
8010-0166
Septa für Probenflaschen mit Standard-Öffnung (8 mm)
46
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Rotes PTFE/weißes Silikon/rotes PTFE
100 St.
8010-0071
Rotes PTFE/weißes Silikon
100 St.
8010-0072
PTFE/Butyl
500 St.
8010-0073
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
4-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen (13 mm)
mit Verschlüssen
• 4 mL, 15 x 45 mm
• Passend für WISP 48-Probengeber u. ä.
• Exakte Gewinde (13 x 425) für zuverlässige sichere Abdichtung
• Verwendung als Wasch-, Abfall- oder Aufbewahrungsflaschen
Schwarze Schraubverschlusskappen
mit roten PTFE/Silikon-Septa
für 4 mL (13 mm) Probenflaschen,
8010-0095
4-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas (13 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0020
Braun
100 St.
8010-0021
Schraubverschlusskappen für 4-mL-Probenflaschen (13 mm)
Farbe
Septa-Typ
Einheit
Schwarz Rotes PTFE/Silikon
Agilent CrossLab
Best.-nr.
100 St.
8010-0095
100 St.
8010-0096
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
8010-0098
Oben offen, ohne Septa
Septa für 4-mL-Probenflaschen (13 mm)
Rotes PTFE/weißes Silikon
100 St.
Weißes PTFE
100 St.
8010-0099
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0557
Schraubverschluss-Probenflaschen-Vorteilspaket, 4 mL (13 mm), 100 St.
Verschlusskappenfarbe
Agilent CrossLab
Best.-nr.
PTFE/Silikon
Schwarz
8010-0553
PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Schwarz
8010-0555
Klar, 250 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon
Schwarz
8010-0559
Klar, 250 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Schwarz
8010-0561
Braun
PTFE/Silikon
Schwarz
8010-0554
Braun
PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Schwarz
8010-0556
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Klar
Klar
Braun, 250 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon
Schwarz
8010-0560
Braun, 250 µL Einsatzvolumen
PTFE/Silikon,
mit Schlitz
Schwarz
8010-0562
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
47
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
6-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen (16 mm)
und Verschlüsse
6-mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas (16 mm)
Schraubverschlusskappen für 6 mL-Probenflaschen
(16 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0022
Schraubverschlusskappen für 6 mL-Probenflaschen (16 mm)
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
PTFE/Silikon
100 St.
8010-0101
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0102
Oben offen, ohne Septa
100 St.
8010-0100
10 mL-Schraubverschluss-Probenflaschen
(22 mm) mit Verschlüssen
10 mL-Schraubverschluss-Probenflaschen aus Glas (22 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0563
Schraubverschlusskappen für 10 mL-Probenflaschen (22 mm)
Septa-Typ
Farbe
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Ohne Septa
Schwarz
100 St.
8010-0565
Verschlusskappen und Septa für 10 mL-Probenflaschen (22 mm)
48
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0564
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Bördelkappen-Probenflaschen
und Verschlüsse
Der Bördelverschluss mit der weiten Öffnung bietet der Nadel des automatischen Probengebers eine
größere Fläche für einen sicheren und exakten Einstich. Es stehen eine Vielzahl von Kappenfarben und
Septa zur Verfügung. Welche Bördelkappen-Probenflaschen Sie auch benötigen – Agilent hat garantiert die
Richtigen im Angebot.
2-mL-Bördelkappen-Probenflaschen (11 mm)
und Verschlüsse
• 2 mL, 12 x 32 mm
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Exakt geprüfter Probenflaschenrand für einfaches Bördeln
• Präzise geformter Flaschenhals für eine gute Handhabung im automatischen Probengeber
• Strenge Qualitätskontrollen für einheitliche Abmessungen von Charge zu Charge
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld mit Füllmarkierungen
Bördelkappen-Probenflaschen mit
Beschriftungsfeld, 8010-0001
2-mL-Bördelkappen-Probenflaschen aus Glas (11 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0002
Klar, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0001
1000 St.
8010-0170
100 St.
8010-0003
1000 St.
8010-0172
Klar, 300-µL-Einsatzvolumen
100 St.
8010-0006
Braun, 300-µL-Einsatzvolumen
100 St.
8010-0007
Braun, Beschriftungsfeld
Bördelverschluss-Probenflaschen mit festem Einsatz
TIPP
Agilent bietet ergonomische manuelle Bördel- und Öffnungszangen an, die die Belastung der
Hände erheblich verringern. Zudem sind elektronische Versionen mit langlebigen Akkus zum
schnellen, leistungsstarken Gebrauch erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.agilent.com/chem/crimper
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
49
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Bördelkappen mit 11-mm-Septa
Verschlusskappenfarbe
Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Aluminium, silberfarben
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0049
1000 St.
8010-0182
100 St.
8010-0050
PTFE/Silikon
Magnetische Bördelkappen,
8010-0052
1000 St.
8010-0183
PTFE/Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0582
PTFE/Butyl
100 St.
8010-0051
Dünne Gummimembran
25 St.
8010-0053
PTFE/rotes Gummi
100 St.
8010-0045
1000 St.
8010-0181
Blaues Aluminium
PTFE/rotes Gummi
100 St.
8010-0046
Grünes Aluminium
PTFE/rotes Gummi
100 St.
8010-0047
Rotes Aluminium
PTFE/rotes Gummi
100 St.
8010-0048
Aluminium, goldfarben
Magnetisch
100 St.
8010-0052
Bördelkappen-Probenflaschen-Vorteilspaket, 2 mL (11 mm), 100 St.
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon
Aluminium, silberfarben
8010-0195
Klar, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen, konisch mit Füßen
PTFE/Silikon
Aluminium, silberfarben
8010-0566
Klar, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen, konisch mit Füßen
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Aluminium, silberfarben
8010-0568
Braun, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon
Aluminium, silberfarben
8010-0196
Braun, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen, konisch mit Füßen
PTFE/Silikon
Aluminium, silberfarben
8010-0567
Braun, Beschriftungsfeld, 300 µL Einsatzvolumen, konisch mit Füßen
PTFE/Silikon, mit Schlitz
Aluminium, silberfarben
8010-0569
TIPP
Bei Septa aus rotem Gummi besteht eine Tendenz, dass Nadeln bei der Probenentnahme ankleben. Außerdem sind sie schneller abgenutzt.
Agilent empfiehlt deshalb Silikon-Septa als qualitativ bessere Alternative mit geringerer Abnutzung und zur Verhinderung von Kontaminationen.
50
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
mikro-Probenflaschen mit Bördelkappe
Agilent CrossLab bietet eine breite Auswahl an Mikro-Probenflaschen mit Bördelkappe für verschiedene
automatische Probengeber, einschließlich HTS- und HTC PAL-Systeme, die sich speziell für LC/MSAnwendungen mit hohem Durchsatz eignen. Diese Agilent CrossLab Mikro-Probenflaschen mit Bördelkappe
wurden zudem für einen reibungslosen Einsatz mit den magnetischen Nadelführungen und Barcode-Lesern
der CombiPAL- und GC PAL-Probengeber entwickelt.
mikro-Probenflaschen mit Bördelkappe
Beschreibung
Volumen
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Braun, flacher Boden
0,8 mL
1000 St.
8010-0153
Klar, konische Unterseite
0,1 mL
500 St.
8010-0154
Klar, runder Boden
0,3 mL
500 St.
8010-0155
Mikro-Probenflaschen mit flachem Boden
und Bördelkappe, braun, 8010-0153
CrossLab Schnappverschluss-Probenflaschen
und Verschlüsse
Schnappverschlüsse ermöglichen das einfache und effiziente Verschließen von Probenflaschen ohne
Bördelkappen. Einfach aufdrücken oder abziehen. Schnappverschluss-Probenflaschen mit weiter
Öffnung können auch mit Bördelkappen verschlossen werden.
hinweis: Probenflaschen mit Schnappverschluss sind nicht für Druckanwendungen geeignet.
2-mL-Schnappverschluss-Probenflaschen (11 mm)
und Verschlüsse
• 2 mL, 12 x 32 mm
• Passend für alle 11-mm-Schnapp- oder Bördelkappenverschlüsse
• In einer besonderen Verpackung, damit weniger Probenflaschen zerbrechen
• Präzise geformter Flaschenhals für eine gute Handhabung im automatischen Probengeber
• Wahlweise keramisches Beschriftungsfeld
2-mL-Schnappverschluss-Probenflaschen aus Glas (11 mm)
Beschreibung
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
100 St.
8010-0024
Klar, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0023
1000 St.
8010-0177
Braun
100 St.
8010-0026
Braun, Beschriftungsfeld
100 St.
8010-0025
1000 St.
8010-0178
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
Schnappverschluss-Probenflaschen mit
Beschriftungsfeld, 8010-0025
51
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Schnappverschlüsse mit 11-mm-Septa
Verschlusskappenfarbe Septa-Typ
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar
PTFE/rotes Silikon
100 St.
8010-0104
PTFE/Silikon/PTFE
100 St.
8010-0105
PTFE/weißes Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0106
Orange Schnappverschlüsse mit 11 mm-Septa aus
PTFE/rotem Silikon, 8010-0103
Klare Polyethylen-Membran
100 St.
8010-0107
Blau
PTFE/rotes Silikon
100 St.
8010-0108
PTFE/weißes Silikon
100 St.
8010-0112
Grün
PTFE/rotes Silikon
100 St.
8010-0109
Orange
PTFE/rotes Silikon
100 St.
8010-0103
PTFE/rotes Silikon
1000 St.
8010-0189
PTFE/weißes Silikon
100 St.
8010-0111
Rot
PTFE/weißes Silikon, mit Schlitz
1000 St.
8010-0190
PTFE/weißes Silikon, mit Schlitz
100 St.
8010-0113
PTFE/rotes Silikon
100 St.
8010-0110
100 St.
8010-0115
Polyurethan
Vorteilspaket mit Schnappverschluss-Probenflaschen, 2 mL, (11 mm)
52
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Probenflaschentyp
Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Klar, Beschriftungsfeld
PTFE/Silikon
Orange
100 St.
8010-0200
Braun, Beschriftungsfeld PTFE/Silikon
Orange
100 St.
8010-0411
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Vorteilspaket mit SchnappverschlussLösungsmittelflaschen
Vorteilspaket mit Schnappverschluss-Lösungsmittelflaschen
Probenflaschentyp Septa-Typ
Verschlusskappenfarbe Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
Vorteilspaket mit Schnappverschluss-Lösungsmittelflaschen (5 mL)
Klar
PTFE/Silikon
Klar
100 St.
8010-0416
Klar
100 St.
8010-0422
CrossLab Probenflaschen für Bruker/Varian
Klar
Rotes PTFE/weißes Silikon
Schnappverschlüsse für 5 mL- und 10 mL-Lösungsmittelflaschen
Verschlusskappenfarbe Septa-Typ
Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
Klar
50 St.
8010-0423
Septa-Typ
Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
Rotes Gummi
100 St.
8010-0430
PTFE/Silikon
19 mm-Septa für 5 mL- und 10 mL-Schnappverschlüsse
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
53
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Polypropylen-Probenflaschen
Probenflaschen mit weiter Öffnung, 12 x 32 mm, werden aus reinem Polypropylen gemäß den Richtlinien
21 CFR 177.1520 hergestellt. Polypropylenflaschen sind durchsichtig und können mit Bördelkappen oder
Schnappverschlüssen verwendet werden.
CrossLab Polypropylen-Probenflaschen, Bördel-/
Schnappverschluss, 8010-0158
Polypropylen-Probenflaschen
Empfohlenes
Füllvolumen
max.
Füllvolumen Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
Polypropylen, Bördel-/
Schnappverschluss
250 µL
440 µL
100 St.
8010-0158
Polypropylen, Bördel-/
Schnappverschluss
250 µL
440 µL
1000 St.
8010-0193
Polypropylen, Bördel-/
Schnappverschluss
0,7 mL
1 mL
100 St.
8010-0159
Beschreibung
Polypropylen-Probenflaschen, Bördel-/
Schnappverschluss, mit Glaseinsatz, 8010-0160
Polypropylen, Schraubverschluss
250 µL
440 µL
100 St.
8010-0161
Polypropylen, Schraubverschluss
250 µL
440 µL
1000 St.
8010-0194
Polypropylen mit Glaseinsatz,
Bördel-/Schnappverschluss
250 µL
350 µL
100 St.
8010-0160
Polypropylen mit Glaseinsatz,
Schraubverschluss
250 µL
350 µL
100 St.
8010-0162
CrossLab Micro-V-Probenflaschen
Mikro-V-Probenflaschne mit Bördelkappe, klar,
8010-0004
• 1,5 mL-Probenflaschen mit weiter Öffnung und niedrigem Restvolumen
• Hergestellt aus Glas der ersten Hydrolyseklasse Typ 1
• Standardabmessungen 12 x 32 mm
• Passend für 11 mm-Bördelkappen
micro-V-Probenflaschen
TIPP
Beschreibung
Wählen Sie Polypropylen-Probenflaschen mit geflanschtem Glaseinsatz
für eine preiswerte und effektive
Mikroprobenbearbeitung. Da diese
Probenflaschen aus Polypropylen einen
geflanschten Glaseinsatz enthalten,
kommt die Probe nur mit den Einsätzen
aus hochwertigem Glas und dem
Septum in Berührung.
54
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Einheit
Schraubverschluss
Bördelkappe
Schnappverschluss
Klar, Schraubverschluss
100 St.
8010-0018
8010-0004
8010-0027
Braun
100 St.
8010-0019
8010-0005
8010-0028
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Mikrovolumen-Einsätze
Um Ihnen das Arbeiten mit kleinen Probenmengen zu erleichtern, bietet Agilent eine Reihe von
Mikrovolumen-Einsätzen an. Die Probenflaschen können damit mit ihrer gesamten Volumenkapazität
oder für kleinste Volumina eingesetzt werden.
mikrovolumen-Einsätze für 8-mm-Schraubverschluss-Probenflaschen
Empfohlenes
Füllvolumen
max.
Füllvolumen
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Konische Einsätze aus Glas
mit Polymerfüßen
150 µL
200 µl
100 St.
8010-0124
Glaseinsätze
mit ausgezogener Spitze
150 µL
200 µl
100 St.
8010-0125
Einsätze mit flachem Boden
200 µl
220 µL
100 St.
8010-0126
Beschreibung
Mikrovolumen-Einsätze
mikrovolumen-Einsätze für 11-mm-Bördel- oder 9-mm-SchraubverschlussProbenflaschen
Empfohlenes
Füllvolumen
max.
Füllvolumen
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
Konische Einsätze
mit Polymerfüßen
250 µL
330 µL
100 St.
8010-0131
Einsätze
mit ausgezogener Spitze
250 µL
350 µL
100 St.
8010-0132
Einsätze mit flachem Boden
400 µL
440 µL
500 St.
8010-0136
Beschreibung
Konische Einsätze mit Polymerfüßen, 250 µL,
8010-0131
mikrovolumen-Einsätze für 4 mL (13 mm) Schraubverschluss-Probenflaschen
Beschreibung
Einsatz mit ausgezogener
Spitze und Flansch
Empfohlenes
Füllvolumen
max.
Füllvolumen
Einheit
Agilent CrossLab
Best.-nr.
250 µL
350 µL
100 St.
8010-0558
250-µL-Glaseinsätze mit ausgezogener Spitze,
8010-0132
400 µL-Glaseinsätze mit flachem Boden,
8010-0136
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
55
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Wellplates und Dichtungsmatten
Entscheiden Sie sich für die reinsten Wellplates und dichtungsmatten
für Ihre automatischen Probengeber
Vorteile der
Agilent CrossLab Wellplates:
Vorteile der
Agilent CrossLab Dichtungsmatten:
• Hergestellt aus Polypropylen
• Frei von RNase, DNase, Endotoxinen und Human-DNA
• Chemisch widerstandsfähig gegenüber gängigen Lösungmitteln
• Autoklavierbar (121 °C/20 min)
• Alphanumerisches Raster
• Kompatibel mit Pipettier-Workstations und Multi-Kanal-Pipetten
• 0,5 mL und 1,0 mL tiefe Wellplates mit erhöhtem Rand erhältlich; für
• Wellinhalt bei Lagerung schützen
• Frei von RNase, DNase, Endotoxinen und Human-DNA
• Besonders flexibel für sichere Abdichtung und perfekte Passform
• Einsätze in jedem Well ermöglichen klebstofffreies Zusammenfügen
• Durchstechbar mit Pipettenspitzen (0,5 mL- und 1,0 mL-
sicheres Abdichten und ein geringeres Risiko der Kreuzkontamination
beim starken Vortexen
• Erhältlich im 96- oder 384-Wellplate-Format
Dichtungsmatten)
• Verhindert Verdampfung von Lösungmitteln
• Hergestellt aus thermoplastischem Elastomer (TPE) oder
Ethylen/Vinylacetat (EVA)
• Kompatibel mit gängigen Lösungmitteln
• 96-Wellplates von 0,2 mL bis 2 mL Füllvolumen
• 384-Wellplates mit 0,1 mL und 0,25 mL Füllvolumen
• Stapelbar
reinheit der Wellplates und dichtungsmatten: Agilent CrossLab im Vergleich zur Konkurrenz
Blindprobe in 96-Wellplate 1,0 mL des Konkurrenten A
20000000
TIC (Totaler Ionenstrom)
Blindprobe in 96-Wellplate 1,0 mL des Konkurrenten B mit passender Dichtungsmatte
Die Extraktionsexperimente
zeigen die überlegene
Reinheit der Agilent CrossLab
Wellplates und Dichtungsmatten im Vergleich zur
Konkurrenz; aufgrund dieser
Reinheit sind die Plates
und Matten für LC/MSApplikationen ideal geeignet.
15000000
Blindprobe in Agilent CrossLab 96-Wellplate 1,0 mL mit passender Dichtungsmatte
10000000
Reagenzleerwert
5000000
Systemleerwert
0
0
56
1
2
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
3
4
5
6
7
8
9
min
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Wellplates und Dichtungsmatten
Agilent CrossLab bietet eine Vielzahl an 96- oder 384-Wellplates aus Polypropylen mit verschiedenen Dichtungsoptionen zur Probennahme, Lagerung und
Verwendung in automatischen Probengebern an.
Wellplates
Beschreibung
Wellvolumen
(mL)
material
Plattenhöhe
(mm)
Welltiefe
(mm)
Wellform
Bodenform
Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
96-Wellplate
0,2
Polypropylen
20,9
20,9
Rund
Konisch
50 St.
8010-0532
96-Wellplate
0,5
Polypropylen
26,5
21,6
Rund
Rund
56 St.
8010-0533
96-Wellplate
1,0
Polypropylen
39,1
37,1
Rund
Rund
32 St.
8010-0534
96-Wellplate
2,0
Polypropylen
44
41,85
Rund
Rund
32 St.
8010-0536
384-Wellplate
0,1
Polypropylen
14,4
11,7
Quadratisch
Rund
120 St.
8010-0538
384-Wellplate
0,25
Polypropylen
22
19,5
Quadratisch
Rund
60 St.
8010-0539
dichtungsmatten und Zubehör
Beschreibung
Einheit
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
Dichtungsmatte für 0,2 mL-96-Wellplates, thermoplastische Elastomere (TPE)
5 St.
8010-0577
Dichtungsmatte für 0,5 mL- und 1,0 mL-96-Wellplates, thermoplastische Elastomere (TPE)
50 St.
8010-0535
Dichtungsmatte für 2 mL-96-Wellplate, Ethylen/Vinylacetat (EVA)
50 St.
8010-0537
Abdichtungsband für 384-Wellplate, Polyethylen
100 St.
8010-0540
Dichtungsfolie, selbstklebend, hohe Transparenz, für alle Wellplates, Polyethylenterephthalat (PET)
100 St.
8010-0541
Dichtungsfolie, selbstklebend, für alle Wellplates, Polypropylen
100 St.
8010-0578
96-Wellplate,
8010-0534
96-Wellplate mit austauschbarer Dichtungsmatte,
8010-0534
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
Dichtungsmatte für 2 mL-96-Wellplate (EVA),
8010-0537
57
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
Vergleichsliste CrossLab Probenflaschen
Die Querverweise auf die hier aufgeführten Bestellnummern der Originalhersteller (OEM) zeigen, dass die CrossLab Produkte echte Alternativen zu
OEM-Produkten darstellen. CrossLab Produkte sind mit den entsprechenden OEM-Geräten kompatibel, obwohl sich die Konstruktion der CrossLab Produkte
geringfügig von den jeweiligen OEM-Gegenstücken unterscheiden kann.
CrossLab Probenflaschen
für Bruker/Varian
CrossLab Probenflaschen
für Bruker/Varian
CrossLab Probenflaschen
für Bruker/Varian
ähnlich wie
Bruker/Varian
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
ähnlich wie
Bruker/Varian
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
ähnlich wie
Bruker/Varian
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
392611525
8010-0195
392611659
8010-0084
8010-0093
392611530
8010-0414
392611659
8010-0086
190010209
392620510
392611549
8010-0198
392611659
8010-0088
392620514
8010-0008
392611550
8010-0199
392611667
8010-0159
392620517
8010-0170
392611675
392612021
MLA202100
8010-0034
392620526
8010-0032
392611857
8010-0151
392611593
8010-0125
190010204
392611594
392620538
8010-0131
392611596
392611636
8010-0132
392611607
8010-0143
392610003
392611858
ROK7382420
392611607
8010-0413
392611859
392611613
8010-0142
392611871
8010-0108
CP10277
8010-0020
392611613
8010-0412
8010-0416
8010-0050
CP741315
CP913323
8010-0038
392611631
392611632
8010-0051
8010-0002
CP912446
CP913077
8010-0418
390886500
392611634
392611970
392611974
392611975
392611980
392611981
392611982
392611639
392620550
CP10271
8010-0011
392611640
8010-0013
392611641
8010-0056
392611641
8010-0061
392611645
8010-0064
58
8010-0029
CP10205
8010-0033
8010-0042
392620204
8010-0044
392620302
392620304
8010-0139
392620306
8010-0140
392620401
392620403
8010-0417
8010-0175
8010-0092
8010-0059
392611645
8010-0069
392611646
392611653
8010-0015
392620500
CPLC40111B
CPLC40111R
392611654
8010-0017
190010209
392620510
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
CP10204
8010-0121
392620202
8010-0066
VERBRAUCHSMATERIALIEN
390614901
6900016900
R005486RT1
8010-0072
8010-0116
8010-0040
392611645
KATALOG für ZUBEHÖR und
8010-0036
8010-0070
392620104
392611641
(Wird fortgesetzt)
392620528
1600069800
(Wird fortgesetzt)
CP959464
8010-0420
CP959485
8010-0155
39260500
CPLC40111B
CPLC40111R
8010-0014
CPLCL07CPVA
8010-0172
CPLCL11ACBST144
8010-0183
MLA110040M
8010-0152
392611860
392612017
MLA2000051ML
8010-0165
MLA21000
8010-0030
R000548SCY
8010-0160
CroSSLAB ProBEnFLASChEn und VErSChLüSSE
CrossLab Probenflaschen
für PerkinElmer
CrossLab Probenflaschen
für Shimadzu
CrossLab Probenflaschen
für Thermo Scientific
ähnlich wie
PerkinElmer
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
ähnlich wie
Shimadzu
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
ähnlich wie
Thermo Scientific
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
B0104239
8010-0143
038-00165-06
8010-0011
8010-0020
B0104241
8010-0144
220-90384-00
8010-0055
B4000022
8010-0122
220-90393-00
8010-0020
B4000025
8010-0121
220-90394-00
8010-0096
60180-510
C4015-1
4-SV
13 09 0222
N6356478
8010-0030
220-91521-14
8010-0095
60180-511
8010-0116
N6356479
8010-0038
220-94562-00
8010-0412
N9300500
8010-0195
220-94563-00
8010-0413
N9300700
8010-0198
220-94796-01
8010-0042
N9301385
8010-0002
220-94796-02
8010-0119
N9302680
8010-0003
220-94796-07
8010-0038
N9302684
8010-0047
221-34271-92
8010-0054
N9302685
8010-0048
221-34271-92
8010-0056
N9302686
8010-0046
221-34271-92
8010-0072
N9303416
8010-0106
228-21290-91
8010-0098
N9303416
8010-0113
228-45450-91
8010-0198
N9303417
8010-0105
228-45452-91
8010-0199
N9303417
8010-0112
N9303418
8010-0024
N9303419
8010-0104
N9303419
8010-0111
N9303441
8010-0055
N9303442
8010-0073
N9303992
8010-0413
N9306015
8010-0051
CrossLab Probenflaschen
für Thermo Scientific
60180-513
8010-0117
60180-514
8010-0055
60180-514
8010-0060
60180-514
8010-0065
60180-514
8010-0070
60180-515
8010-0061
60180-516
8010-0086
60180-521
60180-522
8010-0122
60180-526
8010-0046
60180-560
8010-0012
60180-561
C4000-2W
2SVW(A)
11 09 0520
8010-0016
60180-562
8010-0066
60180-597
8010-0195
ähnlich wie
Thermo Scientific
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
60180-599
8010-0198
60180-713
8010-0112
60180-507
8010-0008
C4013-98Y
8010-0166
10-800-247
8010-0038
14-824-365
8010-0042
60180-502
C4011-1W
2-CV
11 09 0476
8010-0001
60180-504
10-800-246
8010-0030
8010-0032
N9306052
8010-0054
N9306075
8010-0042
N9306077
8010-0119
N9306079
8010-0034
N9306201
8010-0015
N9306202
8010-0086
N9306207
8010-0023
N9306208
8010-0025
N9306220
8010-0017
60180-505
14-824-360
N9306228
8010-0050
60180-506
N9306229
8010-0049
60180-507
8010-0008
N9306240
8010-0152
60180-508
8010-0010
N9306247
8010-0020
60180-509
C4000-1W
2SVW
11 09 0519
8010-0034
8010-0014
(Wird fortgesetzt)
WWW.AGILEnT.Com/ChEm/GEnErALSuPPLIES
CrossLab Probenflaschen
für Waters
ähnlich wie
Waters
Best.-nr.
Agilent
CrossLab
Best.-nr.
186000842
8010-0557
186001420
8010-0563
186001421
8010-0565
186001422
8010-0564
186000307C
8010-0542
186000838C
8010-0553
186000839C
8010-0555
186000847C
8010-0543
186001133C
8010-0554
186001134C
8010-0556
WAT025053C
8010-0575
WAT025054C
8010-0574
59
AGiLEnT SPriTzEn
Agilent Spritzen
Das Angebot von Agilent umfasst eine große Auswahl an Spritzen für die manuelle und automatische
Injektion. Agilent bietet alles, was Sie für die genaue und schnelle Probenbearbeitung benötigen.
Bei der Auswahl der korrekten Probengeber- oder manuellen Spritze sind zwei Faktoren zu beachten:
der Probentyp und das kleinste zu injizierende Volumen. Agilent bietet deshalb zwei verschiedene
Spritzenvarianten an.
Spritzen mit PTFE-Spitze
für Gase und Flüssigkeiten
Spritzen mit PTFE-Spitze haben eine präzisionsgefräste Kolbenspitze, die eine hohe Abdichtung bietet und
es ermöglicht, den Spritzenzylinder bei der Injektion vollständig zu leeren. Dies ist besonders bei dickflüssigen oder heterogenen Proben hilfreich, da keine Reste zurückbleiben, die zu einem Blockieren des Kolbens
führen können. Für die meisten Spritzen mit PTFE-Spitze sind Ersatzkolben erhältlich.
Spritzen mit festem Kolben für Flüssigkeiten
Spritzen mit festem Kolben enthalten einen Edelstahlkolben, der so genau in den Glaszylinder eingepasst ist,
dass eine Abdichtung für Flüssigkeiten entsteht. Diese Spritzen sind ideal für homogene Proben geeignet,
die sich nicht an Glas ablagern oder eine Verbindung damit eingehen.
Hinweis: Die Kolben können bei Beschädigung nicht ausgetauscht werden.
Merkmale der Spritzen
Austauschbare Nadel
ALS-Spritze
Nadel
Abschluss
Volumenmarkierungen
Feste Nadel
Manuelle Spritze
Kolbenspitze (PTFE)
Beispielzeichnung (nicht maßstabsgetreu)
60
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Zylinder
Flansch
Kolben
AGiLEnT SPriTzEn
nadelstärke
Die Nadelstärke (Gauge) bezeichnet die Nadeldicke. Sie hängt vom Injektor ab. Bei der Auswahl
der Nadelstärke müssen das Spritzenvolumen und das Totvolumen der Nadel berücksichtigt werden.
Die Tabelle gibt die verfügbaren Nadelstärken mit den entsprechenden Abmessungen an.
Typische nadelstärken
AD
Abmessungen
iD
mm
zoll
mm
zoll
22
0,71
0,028
0,41
0,016
23s
0,635
0,025
0,11
0,0045
25
0,50
0,020
0,20
0,008
26s
0,47
0,0184
0,11
0,0045
23s
26s
Konisch mit zwei Gauges, 23-26 oder 23s-26s (0,64-0,47 mm)
Haltbarkeit einer 23-Gauge-Nadel
Vielseitigkeit einer 26-Gauge-Nadel für Split/Splitlos- und On-Column-Injektionen
22s (0.71 mm)
Einzel-Gauge 22 (0,71 mm)
HPLC-Ventile
Zum Pipettieren von Flüssigkeiten
Einzel-Gauge 23 oder 23s (0,64 mm)
23s (0.64 mm)
Merlin Microseal Septa
Injektor-Anschlüsse für gepackte Säulen
Split/Splitlos-Injektior-Anschlüsse
26s (0.47 mm)
Einzel-Gauge 26 oder 26s (0,47 mm)
Injektor-Anschlüsse für gepackte Säulen
Split/Splitlos-Injektionsanschlüsse
Hinweis: Nadeln mit einem "S" in der Gauge-Angabe sind haltbarer, haben eine dickere Nadelwand und einen kleineren ID.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
61
AGiLEnT SPriTzEn
nadelabschluss
Die Nadeln sind fest oder austauschbar und haben verschiedene Spitzen:
• Fest (zementiert) – Günstige, reproduzierbare Injektionen, für automatische Probengeber.
• Austauschbare nadel – Eine feste Spritze, viele Möglichkeiten. Einfache Handhabung
wie die feste Nadel, jedoch austauschbar, wenn beschädigt oder verstopft.
• Luer-Spitze – Einfacher, schneller Nadelaustausch, Spritzenfilter- oder Pumpenspülung,
Luer- Spitze ist für chromatografische oder PTFE-Nadeln geeignet, Spritzen können autoklaviert
werden (ohne Kolben oder Nadel).
• Luer-Lock – Sicherheit einer verriegelten Nadel, Spritzenfilter- oder Pumpenspülung, PTFE,
männlicher Luer-Anschluss mit nickelbeschichteter Messing-Verriegelungsnabe zur Verwendung
mit KEL-F- oder Metallnaben-Nadeln und Universalanschlüssen.
nadelspitzendesign
62
HP-Spitze
(auch als cone oder
Point Style AS bezeichnet)
Abgeschrägte Spitze
(Point Style 2, BV)
Lc-Spitze
(Point Style 3)
Seitliches Loch
(Point Style 5)
Proprietäres Design für
automatische Probengeber von
Agilent zur Erzielung optimaler
Leistung und Zuverlässigkeit
durch verringerte
Septaabnutzung.
Allgemeine Verwendung;
ausgezeichnete Wahl für den
Transfer von Flüssigkeiten aus
Ampullen oder Probenflaschen.
Bei manuellen GC-Injektionen ist
eine abgeschrägte Spitze besser
geeignet, da das Septum
optimal durchstochen und die
Septaabnutzung verringert wird.
Bei HPLC-Injektionen und beim
Pipettieren von Proben ist die
abgestumpfte Spitze, Typ 3,
am besten geeignet.
Die abgestumpfte Spitze hat
gefaste und polierte Kanten,
die eine Beschädigung der
Rotordichtung und des StatorOberteils des Ventils verhindern.
Dieser Typ kann auch zum
Pipettieren von Flüssigkeiten
verwendet werden.
Empfohlen für dünne Septa bzw.
großvolumige Injektionen.
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGiLEnT SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber
Premium-Qualität für automatische Probengeber zur
optimierung der Systemproduktivität und für präzise
Probenhandhabung.
Agilent "Blue Line"-Probengeber-Spritzen
für 7693A ALS
Die "Blue Line"-Spritzen von Agilent wurden speziell zur Unterstützung der höheren Produktivität des
automatischen Flüssigprobengebers 7693A entwickelt. Sie bieten zudem eine längere Kolbenhaltbarkeit
und verringern kostspielige Ausfallzeiten. Die auf Basis von 40 Jahren Erfahrung in der Chromatographie
hergestellten Spritzen bieten folgende Vorteile:
• Größere Volumenauswahl einschließlich 250- und 500-µL-Spritzen zur Probenverbesserung
beim neuen 7693A.
• Präzise Abstimmung auf den Hubmechanismus des automatischen Probengebers und damit
genauere Volumenabgabe.
Blue Line Probengeber-Spritze im 7693A ALS,
G4513-80204
• Glatte Nadel zur Verringerung der Septaabnutzung und Aufrechterhaltung der vollen Systemleistung.
• Auswahl an Kolben mit PTFE-Spitze oder feste Edelstahlkolben für spezifische
Applikationsanforderungen.
• Leicht zu öffnende, umweltfreundliche Verpackung.
• Konformitätszertifikat mit strengen Agilent Spezifikationen.
TiPP
Bestellen Sie Ihre kostenlosen Poster zur GC-Fehlersuche und
GC-Säuleninstallation unter www.agilent.com/chem/Gcposteroffer
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
63
AGiLEnT SPriTzEn
„Blue Line“-Spritzen für
automatische Probengeber mit festem Kolben
Spritzen mit festem Kolben werden für homogene Flüssigproben empfohlen. Jede Spritze ist individuell
auf den Kolben abgestimmt, was eine präzise Injektion ermöglicht. Die Kolben sind nicht austauschbar.
„Blue Line“-Spritzen für automatische Probengeber mit festem Kolben
Blue Line Probengeber-Spritze, G4513-80205
Volumen
(µL)
Beschreibung
1
Kolben in Nadel, fest
2
Kolben in Nadel, fest
Einheit
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Best.-nr.
23/42/konisch
G4513-80229
23/42/konisch
G4513-80215
Ersatznadel/-kolben
G4513-80240
Ersatznadel/-kolben
5
G4513-80239
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Abgeschrägt, fest
Abgeschrägt, fest
6 St.
Gerade, austauschbar
Ersatznadel
3 St.
Abgeschrägt, austauschbar
Ersatznadel
10
3 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Ersatznadel
64
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
26s/42/HP
G4513-80226
26s/42/HP
G4513-80212
23-26s/42/HP
G4513-80206
23-26s/42/HP
G4513-80201
23/42/HP
G4513-80234
23/42/HP
G4513-80236
23-26s/42/HP
G4513-80224
23-26/42/HP
G4513-80225
23/42/HP
G4513-80209
23/42/HP
G4513-80202
26s/42/HP
G4513-80216
G4513-80211
G4513-80204
6 St.
23-26s/42/HP
G4513-80200
23/42/HP
G4513-80235
3 St.
23/42/HP
G4513-80236
23-26s/42/HP
G4513-80218
3 St.
23-26/42/HP
G4513-80225
Austauschbar
Ersatznadel
G4513-80205
26s/42/HP
Gerade, austauschbar
Blue Line Probengeber-Spritze, G4513-80204
G4513-80213
23/42/HP
23-26s/42/HP
Abgeschrägt, fest
Abgeschrägt, fest
23/42/HP
25
Abgeschrägt, fest
23-26/42/HP
G4513-80242
50
Abgeschrägt, fest
23-26/42/HP
G4513-80244
100
Abgeschrägt, fest
23-26/42/HP
G4513-80243
AGiLEnT SPriTzEn
„Blue Line“-Spritzen für
automatische Probengeber mit PTFE-Kolbenspitze
Diese Spritzen sind für Gas- und Flüssigproben geeignet. Die PTFE-Spitze des Kolbens erzeugt eine
hohe Abdichtung zwischen Kolben und Glaszylinder, wodurch die Probenverschleppung reduziert und
die Haltbarkeit der Spritze verlängert wird. Es sind Austauschkolben erhältlich.
„Blue Line“-Spritzen für automatische Probengeber mit PTFE-Kolbenspitze
Volumen
(µL)
Beschreibung
10
Gerade, fest
Gerade, fest
Einheit
6 St.
Abgeschrägt, fest
Ersatzkolben für feste Nadel
Abgeschrägt, fest
6 St.
Gerade, austauschbar
Ersatznadel
3 St.
Abgeschrägt, austauschbar
Ersatznadel
25
50
100
3 St.
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Best.-nr.
23/42/HP
G4513-80220
23/42/HP
G4513-80210
23-26/42/HP
G4513-80203*
23-26s/42/HP
G4513-80227
G4513-80208
23/42/HP
G4513-80219
23/42/HP
G4513-80236
23-26/42/HP
G4513-80233
23-26/42/HP
G4513-80225
Gerade, fest
23/42/HP
G4513-80228
Abgeschrägt, fest
23-26/42/HP
G4513-80241
Gerade, fest
23/42/HP
G4513-80221
Abgeschrägt, fest
23-26/42/HP
G4513-80223
Abgeschrägt, fest
23-26s/42/HP
G4513-80222
Ersatznadeln, G4513-80236
*In der Lieferung des 7693A enthalten
Moderne Probengeber-Spritzen mit PTFE-Kolbenspitzen für verbesserte Probenhandhabung
In Verbindung mit dem optionalen Spritzenträger 7693A für verbesserte Probenhandhabung lassen sich
mit diesen Spritzen Schwankungen durch wechselnde Anwender verhindern und Nachbesserungen
bei der Probenvorbereitung, wie z. B. der Verdünnung und dem Zusatz von internem Standard, vermeiden.
Moderne Probengeber-Spritzen mit PTFE-Kolbenspitzen für verbesserte
Probenhandhabung
Volumen
(µL)
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Best.-nr.
250
Fest, für verbesserte Probenhandhabung
23/42/HP
G4513-60560
500
Fest, für verbesserte Probenhandhabung
23/42/HP
G4513-60561
Blue Line Probengeber-Spritze, G4513-60560
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
65
AGiLEnT SPriTzEn
Gold-Standard-Spritzen
für automatische Probengeber
Diese Nadel vereinigt die Vorteile zweier Nadeltypen. Der obere Teil der sich verjüngenden Nadel hat die
Stärke einer 23 Gauge-Nadel, der untere Teil mit 26s Gauge ermöglicht Split/Splitlos- und On-ColumnInjektionen bei Säulen mit 0,53 mm ID. Alle Standardkolben sind aus Edelstahl gefertigt.
Spritzen mit konischer nadel, 23-26s Gauge für automatische Probengeber
Volumen
(µL)
Beschreibung
5
Abgeschrägt, fest
Abgeschrägt, fest
Einheit
6 St.
Abgeschrägt, austauschbar
Ersatznadel für 5-µL-Spritze
10
6 St.
Abgeschrägt, austauschbar
Ersatznadel für 10-µL-Spritze
23-26s/42/HP
5181-1273
23-26s/42/HP
5181-8810
23-26s/42/HP
5182-0835
5182-0832
23-26s/42/HP
5181-1267
23-26s/42/HP
5181-3360
23-26s/42/HP
5181-3321
3 St.
Abgeschrägt, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
Abgeschrägt, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
Best.-nr.
3 St.
Abgeschrägt, fest
Abgeschrägt, fest
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
6 St.
5181-3319
23-26s/42/HP
5181-3354
23-26s/42/HP
5181-3361
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 10-µL-Spritze mit fester Nadel
Abgeschrägt, austauschbar
5181-3365
23-26s/42/HP
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 10-µL-Spritze mit
austauschbarer Nadel
66
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
5181-3356
5181-3358
50
Abgeschrägt, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
23-26s/42/HP
5183-0314
100
Abgeschrägt, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
23-26s/42/HP
5183-2042
AGiLEnT SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber mit gerader nadel, 23 und 26s
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Best.-nr.
Konische Spitze
23/42/HP
5188-5246
1
Ersatznadel / -kolben
für 1,0 µL-Spritze
23/42/HP
5188-5370
0,5
Ersatznadel/-kolben
für 0,5 µL-Spritze
23-26/42/HP
5190-3193
2
Konische Spitze
23/42/HP
5188-5247
Ersatznadel / -kolben
für 2,0 µL-Spritze
23/42/HP
5188-5371
26s/42/HP
9301-0891
26s/42/HP
5183-4728
23/42/HP
9301-0892
23/42/HP
5182-0875
23/42/HP
5182-0834
Volumen
(µL)
Beschreibung
1
5
Einheit
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, austauschbar
Ersatznadel
für 5-µL-Spritze
10
3 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, fest
Gerade, fest
6 St.
Gerade, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
Gerade, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
6 St.
5182-0830
26s/42/HP
9301-0714
26s/42/HP
5183-4729
23/42/HP
9301-0713
23/42/HP
9301-0725
23/42/HP
5181-8809
23/42/HP
5183-4730
Ersatzkolben für 10-µL-Spritze
mit fester Nadel
5181-8808
Gerade, austauschbar
23/42/HP
5181-8806
Gerade, austauschbar,
Kolben mit PTFE-Spitze
23/42/HP
5181-8813
Ersatznadel für 10-µL-Spritze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 10-µL-Spritze mit
austauschbarer Nadel
Spritzen für automatische Probengeber
3 St.
5181-8811
5181-3358
25
Gerade, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
23/42/HP
5183-0316
50
Gerade, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
23/42/HP
5183-0318
100
Gerade, fest,
Kolben mit PTFE-Spitze
23/42/HP
5183-2058
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
67
AGiLEnT SPriTzEn
on-column-Spritzen
für automatische Probengeber 7673/7683
Agilent On-Column-Spritzen mit Nadeldurchmessern für Säulen von 0,25 mm bis 0,53 mm.
Speziell entwickelt für die automatischen Probengeber 7673/7683.
on-column-Spritzen für automatische Probengeber 7673/7683
Volumen (µL) Beschreibung
5
Einheit
Austauschbare Nadel, nur Spritze
Best.-nr.
5182-0836
Edelstahlnadel für 0,53-mm-Säule
3 St.
5182-0832
Edelstahlnadel für 0,32-mm-Säule
3 St.
5182-0831
Edelstahlnadel für 0,25-mm-Säule
3 St.
5182-0833
Kolbenkopf
10 St.
5181-8866
Agilent Spritzen
für automatische Probengeber HP 7670/71/72
Für eine Kompatibilität mit den Probengebern HP 7670/71/72 verfügt diese Spritze über eine lange Nadel
und einen gleichförmigen Kolbenkopf. Sie ist mit fester und mit austauschbarer Nadel verfügbar.
Agilent Spritzen für automatische Probengeber HP 7670/71/72
Volumen (µL) Beschreibung
Probengeber-Spritze, 10 µL, gerade, RN,
5182-9626
68
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
nadel
Best.-nr.
1
Gerade, austauschbar
23/56/2
5182-9622
10
Gerade, fest
23/50/HP
5182-9734
Gerade, austauschbar
23/50/HP
5182-9626
Gerade, fest, Kolben mit PTFE-Spitze
23/50/HP
5182-9799
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen
Die farbcodierten manuellen Spritzen von Agilent erlauben das sofortige Erkennen des Spritzenvolumens,
wodurch eine effizientere manuelle Verdünnung, Extraktion und Probenaufbereitung möglich wird.
Sie bieten darüber hinaus folgende Vorteile:
• Bessere Skalenablesbarkeit durch vertikal ausgerichtete Spritzenskala für eine intuitivere Verwendung
• Große Auswahl an Volumina, sodass Agilent als Komplettanbieter alle Anforderungen für
Ihre Probenverarbeitung abgedecken kann
• Genauigkeit innerhalb von ± 1 % des Nennvolumens und Reproduzierbarkeit innerhalb von 1 %,
gemessen bei 80 % des Skalengesamtvolumens
• Umweltfreundliche und recyclingfähige Verpackungen aus Karton und Kunststoff reduzieren den Abfall
• Konformitätszertifikat zur Zertifizierung der Konstruktion und Leistung nach höchsten
Qualitätsstandards, das jederzeit abgerufen und ausgedruckt werden kann
• Rückverfolgbare Chargen für genaue Identifizierung
Alle Agilent Spritzen wurden auf der Basis von über 40 Jahren Erfahrung in der Chromatographie
entwickelt. Sie sind durch branchenführende technische Unterstützung und eine 90-tägige Gewährleistung
ab Auslieferungsdatum abgedeckt.
Farbtabelle für manuelle Spritzen
0.5 µL
1.0 µL
2.0 µL
5.0 µL
10 µL
1.0 mL
25 µL
2.5 mL
50 µL
5.0 mL
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
100 µL
10.0 mL
250 µL
25.0 mL
500 µL
50.0 mL
69
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen mit festem Kolben, feste oder austauschbare nadel, 0,5 bis 5 µL
Volumen
(µL)
Beschreibung
0,5
Kolben in Nadel, austauschbar
Einheit
nadel
Best.-nr.
23/70 mm/konische Spitze
5190-0464
Ersatznadel/-kolben-Kit für
0,5-µL-Spritze
5190-1461
Kolben in Nadel, austauschbar
23/70 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
0,5-µL-Spritze
1,0
5190-1462
Kolben in Nadel, austauschbar
26/70 mm/konische Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
1,0-µL-Spritze
26/70 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
1,0-µL-Spritze
23/70 mm/konische Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
1,0-µL-Spritze
23/70 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
1,0-µL-Spritze
Kolben in Nadel, austauschbar
23/70 mm/konische Spitze
26/70 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatznadel/-kolben-Kit für
2,0-µL-Spritze
Kolben in Nadel, austauschbar
23/70 mm/konische Spitze
5190-1475
5190-1477
Kolben in Nadel, austauschbar
23/70 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1476
5190-1478
Ersatznadel/-kolben-Kit für
5,0-µL-Spritze
Gerade, fest
26/50 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1479
Austauschbar, mit flexiblem Kolben
26/50 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1481
Ersatznadel für 5,0-µL-Spritze
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
5190-1472
5190-1474
Ersatznadel/-kolben-Kit für
5,0-µL-Spritze
VERBRAUCHSMATERIALIEN
5190-1471
5190-1473
Kolben in Nadel, austauschbar
KATALOG für ZUBEHÖR und
5190-1465
5190-1469
Ersatznadel/-kolben-Kit für
2,0-µL-Spritze
70
5190-1464
5190-1468
Kolben in Nadel, austauschbar
5,0
5190-1466
5190-1470
Kolben in Nadel, austauschbar
2,0
5190-1463
5190-1467
Kolben in Nadel, austauschbar
Manuelle Spritze, 1,0 µL, RN, konische Spitze,
5190-1463
5190-1460
3 St.
5190-1482
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen mit festem Kolben, feste oder austauschbare nadel, 10 bis 500 µL
Volumen
(µL)
Beschreibung
10
Fest
Fest
Einheit
10 St.
Fest, mit flexiblem Kolben
Fest, mit flexiblem Kolben
25
6 St.
Fest
Austauschbar
Ersatznadel
50
Austauschbar
100
5190-1487
26/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1488
26/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1489
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1493
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1495
5190-1496
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1500
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1502
3 St.
5190-1496
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1507
Austauschbar
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1509
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1514
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1516
3 St.
Fest
Austauschbar
Ersatznadel
500
26/50 mm/abgeschrägte Spitze
Fest
Ersatznadel
250
Best.-nr.
5190-1483
3 St.
Fest
Ersatznadel
nadel
26/50 mm/abgeschrägte Spitze
3 St.
Fest
Austauschbar
Ersatznadel
5190-1496
3 St.
5190-1496
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1521
25/50 mm/abgeschrägte Spitze
5190-1524
Manuelle Spritze, 50 µL, FN, abgeschrägte Spitze,
5190-1500
5190-1496
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
71
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen mit PTFE-Kolbenspitze, austauschbare nadel, 10 bis 500 µL
Volumen
(µL)
Beschreibung
10
Austauschbar
Ersatznadel
Einheit
nadel
Best.-nr.
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1491
3 St.
5190-1496
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
10-µL-Spritze
25
5190-1559
Austauschbar
Ersatznadel
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1496
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
25-µL-Spritze
50
5190-1560
Austauschbar
Ersatznadel
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1561
Austauschbar
Ersatznadel
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1562
Austauschbar
Ersatznadel
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
Ersatznadel
72
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
5190-1563
Austauschbar
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
500-µL-Spritze
5190-1518
5190-1496
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
250-µL-Spritze
500
5190-1511
5190-1496
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
100-µL-Spritze
250
5190-1504
5190-1496
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
50-µL-Spritze
100
5190-1498
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1525
5190-1496
5190-1564
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen mit PTFE-Kolbenspitze, feste nadel, 10 bis 500 µL
Volumen
(µL)
Beschreibung
10
Fest
nadel
Best.-nr.
26/50 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1490
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 10-µL-Spritze
25
Fest
5190-1558
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 25-µL-Spritze
50
Fest
5190-1560
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 50-µL-Spritze
100
Fest
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
Fest
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
Fest
5190-1510
5190-1562
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 250-µL-Spritze
500
5190-1503
5190-1561
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 100-µL-Spritze
250
5190-1497
5190-1517
5190-1563
25/50 mm/
abgeschrägte Spitze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für 500-µL-Spritze
5190-1523
5190-1564
Manuelle Spritze, 500 µL, FN, abgeschrägte Spitze,
5190-1523
Manuelle Spritzen mit PTFE-Kolbenspitze, austauschbare nadel, 1 bis 10 mL
Volumen
(mL)
Beschreibung
1,0
Einheit
Austauschbar
Ersatznadel
nadel
Best.-nr.
23/50 mm/
abgeschrägte Spitze
5190-1529
3 St.
5190-1581
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
1-mL-Spritzen
2,5
5190-1565
Austauschbar
Ersatznadel
23/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1581
5190-1572
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
2,5-mL-Spritzen
5,0
Austauschbar
Ersatznadel
23/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1573
Austauschbar
Ersatznadel
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
10-mL-Spritzen
5190-1537
5190-1538
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
5-mL-Spritzen
10
5190-1533
23/50 mm/
abgeschrägte Spitze
3 St.
5190-1542
5190-1538
5190-1574
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
73
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritzen mit PTFE-Kolbenspitze, feste nadel, 1 bis 10 mL
Volumen (mL)
Beschreibung
nadel
Best.-nr.
1,0
Fest
22/50 mm/abgeschrägte
Spitze
5190-1528
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
1-mL-Spritzen
2,5
Fest
5190-1565
22/50 mm/abgeschrägte
Spitze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
2,5-mL-Spritzen
5,0
Fest
5190-1572
22/50 mm/abgeschrägte
Spitze
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
5-mL-Spritzen
10
Fest
22/50 mm/abgeschrägte
Spitze
Manuelle Spritze mit PTFE-Kolbenspitze und Luer-Lock, 50 bis 500 µL
Volumen (µL)
Beschreibung
nadel
Best.-nr.
50
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1506
100
Luer Lok
5190-1561
Luer-Lock/50 mm oder 2"
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
100-µL-Spritze
250
Luer Lok
500
Luer Lok
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
500-µL-Spritze
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
5190-1513
5190-1562
Luer-Lock/50 mm oder 2"
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
250-µL-Spritze
KATALOG für ZUBEHÖR und
5190-1541
5190-1574
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
50-µL-Spritze
74
5190-1536
5190-1573
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
10-mL-Spritzen
Manuelle Spritze, 1 mL, FN, abgeschrägte Spitze,
5180-1528
5190-1532
5190-1519
5190-1563
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1527
5190-1564
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Spritze mit PTFE-Kolbenspitze und Luer-Lock, 1 bis 50 mL
Volumen (mL)
Beschreibung
nadel
Best.-nr.
1,0
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1530
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil,
50 mm oder 2"
5190-1531
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
1-mL-Spritzen
2,5
5190-1565
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1534
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil,
50 mm oder 2"
5190-1535
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
2,5-mL-Spritzen
5,0
5190-1572
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1539
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil, 50 mm
oder 2"
5190-1540
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
5-mL-Spritzen
10
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1457
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil,
50 mm oder 2"
5190-1543
Luer-Lock-Ventil, 5190-1543
5190-1574
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
25-mL-Spritze
5190-1544
5190-1575
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil,
50 mm oder 2"
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
25-ml-Spritze
50
Luer-Lock, 5190-1534
5190-1573
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
10-mL-Spritzen
25
Luer-Lock-Ventil, 5190-1531
5190-1545
5190-1576
Luer Lok
Luer-Lock/50 mm oder 2"
5190-1546
Luer Lok-Ventil
Luer-Lock-Ventil,
50 mm oder 2"
5190-1547
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze für
50-mL-Spritzen
5190-1577
Luer-Lock und Luer-Lock-Austauschnadeln
Beschreibung
Einheit
nadel
Best.-nr.
Luer-Lock-Nadel
3 St.
23/50/abgeschrägte Spitze
5190-1548
Luer-Lock-Nadel
3 St.
23/50/Spitze mit seitlichem Loch
5190-1549
Luer-Lock-Nadel
3 St.
22/51/LC-Spitze
5190-1550
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
75
AGiLEnT SPriTzEn
Manuelle Lc-Spritzen mit festen Kolben
Volumen
(µL)
Beschreibung
5
Fest
10
Einheit
nadel
Best.-nr.
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1480
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1484
Austauschbar
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1485
Ersatznadel für
10-µL-Spritze
3 St.
5190-1486
25
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1494
50
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1501
100
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1508
250
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1515
500
Fest
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1522
nadel
Best.-nr.
22 Gauge/2"/LC-Spitze
5190-1492
Manuelle Lc-Spritzen mit PTFE-Kolbenspitze
Volumen
(µL)
Beschreibung
10
Austauschbar
Ersatznadel für
10-µL-Spritze
Spritze, 100 µL, FN, LC-Spitze, 5190-1508
Einheit
3 St.
5190-1486
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 10-µL-Spritze
25
5190-1558
Austauschbar
Ersatznadel
22 Gauge/2"/LC-Spitze
3 St.
5190-1571
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 25-µL-Spritze
50
5190-1560
Austauschbar
Ersatznadel
22 Gauge/2"/LC-Spitze
3 St.
5190-1561
Austauschbar
Ersatznadel
22 Gauge/2"/LC-Spitze
3 St.
500
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 500-µL-Spritze
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
22 Gauge/2"/LC-Spitze
3 St.
Austauschbar
Ersatznadel
76
5190-1562
Austauschbar
Ersatznadel
5190-1512
5190-1571
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 100-µL-Spritze
250
5190-1505
5190-1571
Ersatzkolben mit PTFE-Spitze
für 50-µL-Spritze
100
5190-1499
5190-1571
22 Gauge/2"/LC-Spitze
3 St.
5190-1520
5190-1526
5190-1571
5190-1564
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Agilent CrossLab Spritzen
crossLab Gc-Spritzen für automatische Probengeber
Das CrossLab-Angebot umfasst für automatische Injektionen eine große Auswahl an Spritzen, die alles
bieten, was für eine genaue und effektive Probenerfassung erforderlich ist. CrossLab-Spritzen erfüllen
bezüglich Passform und Funktionsweise alle Kriterien für spezielle Probengebermodelle. Agilent bietet
mit jeder Spritze für automatische Probengeber einen noch höheren Gegenwert:
• Chargennummer auf dem Spritzenzylinder mit entsprechendem Konformitätszertifikat
• Kolben mit leuchtendem Hintergrund für mühelose Ablesbarkeit der Volumenskala
• Umweltfreundliche Verpackung mit optimiertem Design für weniger Abfall
• Einzelverpackung für eine kontaminationsfreie Anwendung direkt aus der Schachtel
Typische nadelstärken
AD
iD
Abmessungen
mm
zoll
mm
zoll
23
0,64
0,0248
0,11
0,0043
25
0,50
0,0197
0,20
0,0079
26
0,47
0,0184
0,11
0,0043
Spritze für automatische Probengeber, 10 µL feste Nadel, 8010-0351
Spritze für automatische Probengeber, 5 µL, feste Nadel, 8003-0001
Spritze für automatische Probengeber, 5 µL, gasdicht, feste Nadel, 8003-0002
TiPP
Bei sichtbaren Verunreinigungen,
wenn die Spritze nicht gereinigt
werden kann oder der Kolben sich
nicht problemlos bewegen lässt, die
Spritze austauschen. Bei übermäßiger
Abnutzung der Septa oder verstopfter
Nadel die Nadel austauschen.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
77
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
nadelstärke
Einzel-Gauge 23 (0,64 mm)
Injektor-Anschlüsse für gepackte Säulen
Split/Splitlos-Injektionsanschlüsse
Einzel-Gauge 26 (0,47 mm)
Injektor-Anschlüsse für gepackte Säulen
Split/Splitlos-Injektionsanschlüsse
nadelabschluss
Es stehen feste oder austauschbare Nadelspitzen in verschiedenen Ausführung zur Auswahl.
Fest (einzementiert)
• Günstige, reproduzierbare Injektionen mit automatischen Probengebern
• Bevorzugte Wahl für Proben im Spurenbereich
• Empfohlen für Anwendungen mit minimalem Verbiegen der Nadel
• Hitzebeständig bis 70 °C
Austauschbare Nadel
• Vielseitige Option für Injektionen
• Beschädigte oder verstopfte Nadeln können ausgetauscht werden
• Nadel kann für unterschiedliche Applikationen ausgetauscht werden
• Hitzebeständig bis 120 °C
TiPP
Beachten Sie bei der Reinigung der
Spritzen immer die Herstellerangaben,
prüfen Sie regelmäßig den Spritzenzylinder auf Probenrückstände und
die Nadelspitze auf Abnutzungserscheinungen.
78
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber, Bruker/Varian Gc-Systeme, 1 St.
Modul
Volumen
(µL)
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich wie
Bruker/Varian
Spritze
Best.-nr.
SG002981
CP8400
CP8410
CP9010
CP9050
AS200
AS2000
AS3000
AS800
TriPlus
10
Feste Nadel
23/50/konische
Spitze
8010-0351
CP8400
CP8410
CP9010
CP9050
10
Feste Nadel
26/50/
abgeschrägte
Spitze
8004-0001
CP8400
CP8410
CP9010
CP9050
10
Austauschbare Nadel 26/50/konische
Spitze
8004-0003
8035
8100
8200
10
Feste Nadel,
gasdicht
26/53/mit
seitlichem Loch
8004-0002
10
Austauschbare Nadel, 25/53/mit
gasdicht
seitlichem Loch
8004-0005
CP8400
CP8410
CP9010
CP9050
10
Ersatznadel
8004-0004
8035
8100
8200
10
Ersatznadel
8004-0006
8035
8100
8200
10
Ersatzkolben
8004-0007
SG002982
Agilent crossLab
Ersatznadel
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatzkolben
Best.-nr.
8004-0004, 2 St.
8004-0007
8004-0006, 2 St.
8004-0007
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
79
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber, PerkinElmer Gc-Systeme, 1 St.
Volumen
(µL)
Beschreibung
Modul
Autosystem
Autosystem XL
Clarus
0,5
5
50
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich wie
PerkinElmer
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Kit mit Ersatznadel
und -kolben
Best.-nr.
Ähnlich wie
PerkinElmer
Austauschnadel und
-kolben reparaturKit Best.-nr.
N6101252
8003-0006
N6101469
Austauschbare
Nadel
23/70/konische
Spitze
8003-0005
Austauschbare
Nadel
26/70/abgeschrägte
konische Spitze
8003-0007
Feste Nadel
23/70/konische
Spitze
8003-0001
N6101251
Feste Nadel,
gasdicht
23/70/konische
Spitze
8003-0002
N6101390
Feste Nadel
26/70/konische
Spitze
8003-0003
N6101380
Feste Nadel
23/70/konische
Spitze
8003-0004
N6101760
Ersatznadel- und
KolbenaustauschKit
8003-0006
N6101469
Ersatznadel- und
KolbenaustauschKit
8003-0008
8003-0008
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
80
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber, Shimadzu Gc-Systeme, 1 St.
Modul
AOC-14
AOC-17
AOC-20
Volumen
(µL)
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich wie
Shimadzu
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatznadel
Best.-nr.
Ähnlich wie
Shimadzu
Austauschnadel
Best.-nr.
5
Feste Nadel
23/42/konisch
8001-0001
10
Austauschbare
Nadel
23/42/konisch
8001-0004
220-90282-20
8001-0005, 2 St.
220-90281-20
Austauschbare
Nadel
26/42/konisch
8001-0006
220-90282-21
8001-0007, 2 St.
220-90281-21
50
Feste Nadel
23/42/konisch
8001-0002
221-45243-00
250
Feste Nadel,
gasdicht
23/42/konisch
8001-0003
221-45244-00
Agilent crossLab
Ersatznadel
Best.-nr.
Ähnlich wie
Shimadzu
Austauschnadel
Best.-nr.
Spritzen für automatische Probengeber, Shimadzu HPLc-Systeme, 1 St.
Modul
SIL-10A
SIL-10Ai
Volumen
(µL)
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich wie
Shimadzu
Spritze
Best.-nr.
500
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde),
gasdicht
8001-0401
228-25237-04
2,5
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde),
gasdicht
8001-0402
228-25237-06
2,5
1/4-28
Schraubgewinde,
gasdicht,
mit Halterung
8001-0404
228-28128-91
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
81
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber, Thermo Gc-Systeme, 1 St.
Volumen
(µL)
Beschreibung
Modul
AS3000
TriPlus
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich wie
Thermo Scientific
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatznadel
oder -kolben
Best.-nr.
8010-0367*
0,5
Nadelkolben
23/50/konische
Spitze
8010-0355
36504045
TriPlus
5
Feste Nadel
26/50/konische
Spitze
8010-0353
36504047
CP8400
CP8410
CP9010
CP9050
AS200
AS2000
AS3000
AS800
TriPlus
10
Feste Nadel
23/50/konische
Spitze
8010-0351
36520060
AOC-14
AOC-17
AOC-20
10
Feste Nadel
26/50/konische
Spitze
8010-0352
365D3711
AS200
AS2000
AS3000
AS800
TriPlus
10
Feste Nadel
25/50/konische
Spitze
8002-0003
36500525
AS2000
TriPlus
10
Feste Nadel
23/80/konische
Spitze
8002-0002
36520061
AS2000
TriPlus
10
Feste Nadel
26/80/konische
Spitze
8002-0001
36502019
AS200
AS2000
AS800
TriPlus
100
Feste Nadel, gasdicht 23/50/konische
Spitze
8010-0354
AS2000
TriPlus
100
Austauschbare Nadel, 23/50/Spitze mit
gasdicht
seitlichem Loch
8002-0004
Ähnlich wie
Thermo Scientific
Austauschnadel
oder Kolben
Best.-nr.
8010-0368**
36520050
8002-0005***
36540040
*Nadel- und Kolbenaustausch-Kit
**Ersatzkolben
***Ersatznadel
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
Nadel- und Kolbenaustausch-Kit, 8010-0367
82
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Austauschkolben, 8010-0368
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
CrossLab-Verbrauchsmaterialien für die
automatischen GC-Probengeber CTC Analytics
Das CrossLab-Portfolio von Agilent umfasst eine Reihe von Spritzen für die CTC Analytics GC PAL- und
CombiPAL-Systeme.
• Spritzengrößen von 0,5 µL bis 2,5 mL
• Feste und austauschbare Nadeln
• Verschiedene Nadelspitzen für die Anforderungen Ihrer Applikation
• Hochtemperatur-Spritzen für Headspace-Applikationen bis zu 150 °C
• PTFE-Kolbendichtung für einen reibungslosen und leckfreien Betrieb
• Die Spritzen passen problemlos in die Fassungen der CTC-Systeme und funktionieren einwandfrei
Spritzen für die automatischen Probengeber cTc combiPAL und Gc PAL, 1 St.
Volumen (µL)
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
0,5
Nadelkolben
23/50/konische Spitze
8010-0355
5
Feste Nadel
23/50/konische Spitze
8010-0356
Feste Nadel
26/50/konische Spitze
8010-0353
Feste Nadel
23/50/konische Spitze
8010-0351
Feste Nadel
25/50/konische Spitze
8002-0003
Feste Nadel
26/50/konische Spitze
8010-0352
Feste Nadel, gasdicht
26/50/konische Spitze
8010-0357
Feste Nadel
26/50/abgeschrägte Spitze
8010-0358
25
Feste Nadel
26/50/konische Spitze
8010-0360
100
Feste Nadel, gasdicht
23/50/konische Spitze
8010-0354
Austauschbare Nadel, gasdicht
23/50/Spitze mit seitlichem Loch
8002-0004
Feste Nadel
26/50/konische Spitze
8010-0361
250
Feste Nadel, gasdicht
26/50/konische Spitze
8010-0362
Volumen (mL)
Beschreibung
nadelstärke/Länge (mm)/Spitze
Agilent crossLab
Spritze Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatzkolben Best.-nr.
1
Feste Nadel, gasdicht,
Headspace
23/56/Spitze mit seitlichem Loch
8010-0363
8010-0365
2,5
Feste Nadel, gasdicht,
Headspace
23/56/Spitze mit seitlichem Loch
8010-0364
8010-0366
10
Agilent crossLab
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatznadel oder -kolben
Best.-nr.
8010-0367*
8010-0359**
8002-0005***
*Nadel- und Kolbenaustausch-Kit
**Ersatzkolben
***Ersatznadel
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
Spritze für automatische Probengeber, 10 µL feste Nadel, 8010-0351
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
83
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritze für automatische Probengeber, Dionex Lc-Systeme, 1 St.
Volumen
(µL)
Modul
WPS-3000SL
ASI-100
Beschreibung
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Ähnlich wie
Dionex
Spritze
Best.-nr.
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatznadel
Best.-nr.
25
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde), gasdicht
6822.0001
8002-0405
250
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde), gasdicht
6822.0003
8002-0407
100
Austauschbare Nadel, gasdicht
5805.2920
8002-0401* 8002-0413, 6 St.
22/51/3
22s/51/3
1.000
Austauschbare Nadel, gasdicht
22/51/3
Austauschbare Nadel, gasdicht
22/51/3
22s/51/3
8002-0402
8002-0412, 6 St.
5805.2940
22s/51/3
2.500
Agilent
crossLab
Ersatzkolben
Best.-nr.
8002-0403* 8002-0414, 6 St.
8002-0406
8002-0415, 6 St.
5805.2950
8002-0404* 8002-0414, 6 St.
8002-0408
8002-0415, 6 St.
*Nadeln müssen separat bestellt werden
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
Chem (1/4-28 UNF-Schraubengewinde), gasdicht, 8002-0405
84
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Austauschbare Nadel, gasdicht, 8002-0401
AGiLEnT croSSLAB SPriTzEn
Spritzen für automatische Probengeber, waters Gc-Systeme, 1 St.
Modul
Volumen
(µL)
Beschreibung
2777 Kompakter Probenmanager 1
2777 Probenmanager
2,5
nadelstärke/
Länge (mm)/
Spitze
Agilent
crossLab
Spritze
Best.-nr.
Ähnlich
wie
waters
Spritze
Best.-nr.
Agilent crossLab
Ersatznadel
oder -kolben
Best.-nr.
Feste Nadel, gasdicht
22/51/3
8010-0443
430000867
8010-0455
Feste Nadel, gasdicht
22/51/3
8010-0444
430000868
8010-0448
10
Feste Nadel
22s/51/3
8010-0445
430000859
25
Feste Nadel, gasdicht
22s/51/3
8010-0441
430000861
100
Feste Nadel, gasdicht
22s/51/3
8010-0442*
430000864
Feste Nadel, gasdicht
22/51/3
8010-0446*
430000863
Feste Nadel, gasdicht
22/51/3
8010-0467
430000865
250
500
Feste Nadel, gasdicht
22/51/3
8010-0468
430000866
510 HPLC Pumpe
515 HPLC Pumpe
600 MultiSolvent
Lösungsmittelzuführsystem
CapLC System
CapLC XE System
10000
Luer-Lock
Keine Nadel
8005-0414
WAT025559
600 MultiSolvent
Lösungsmittelzuführsystem
Rheodyne Injektor
25
Austauschbare Nadel,
gasdicht
22s/51/3
8005-0416
WAT033381
Rheodyne Injektor
100
Austauschbare Nadel,
gasdicht
22s/51/3
8005-0417
WAT033383
2690 Separationsmodul
2690D DissolutionSeparationsmodul
2695 Separationsmodul
269 DissolutionSeparationsmodul
2790 Separationsmodul
2795 Separationsmodul
LC-Modul 1
717 Automatischer Probengeber
25
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde),
gasdicht
Keine Nadel
8005-0420
WAT077343
250
Chem (1/4-28 UNFSchraubengewinde),
gasdicht
Keine Nadel
8005-0419
WAT073109
8010-0460, 10 St.**
8005-0418, 6 St.
*Der Zylinder-AD beträgt 6,7 mm. Bei allen anderen 10 µL-, 25 µL- und 100 µL-Spritzen beträgt der AD 7,9 mm.
**Ersatzkolben
Agilent CrossLab Produktempfehlungen sind wirkliche Alternativen zu den jeweiligen Produkten der Originalhersteller. Die Agilent CrossLab Produkte eignen sich für die entsprechenden
Geräte der Originalhersteller, können sich in ihrem Design jedoch manchmal geringfügig vom Originalprodukt unterscheiden. Alle CrossLab Zubehörprodukte werden mit einer 90-tägigen
Garantie sowie Geld-zurück-Garantie geliefert.
Spritze für automatische Probengeber, Luer-Lock, 8005-0414
Spritze für automatische Probengeber, gasdicht, 8005-0417
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
85
cTc-ProBEnGEBEr-zuBEHör
CTC-Probengeber-Zubehör
Durch die Partnerschaft mit CTC bietet Agilent ein voll integriertes System für hohen Durchsatz und flexible
Probenzuführung an, einschließlich CTC-geprüfter Verbrauchsmaterialien für CTC Analytics-Probengeber.
Die Agilent Produktpalette umfasst eine Vielzahl an Probenflaschen, Verschlüssen, Spritzen und Wellplates,
die alle mit den CTC Analytics-Systemen HTC PAL, GC PAL und CombiPAL kompatibel sind.
combiPAL- und Gc PAL-Spritzen für Flüssigproben
Eine wichtige Eigenschaft der Systeme GC PAL und CombiPAL von CTC ist der große Bereich des
Injektionsvolumens: bis zu 500 µL bei LVI-Applikationen. Die folgenden Spritzen mit festen Nadeln
werden von CTC für eine hohe Reproduzierbarkeit und Genauigkeit empfohlen.
combiPAL- und Gc PAL-Spritzen für Flüssigproben
Volumen
(µL)
Beschreibung
1,2
Feste Nadel
5
CTC-Spritzen
26/51/AS
G6500-80114
26/51/AS
5190-3984
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
26/51/2
G6500-80115
26s/51/AS
G6500-80116
Feste Nadel, Merlin & PTV
23s/51/AS
5188-6596
Feste Nadel
26/51/AS
G6500-80117
100
Feste Nadel
26/51/AS
G6500-80118
250
Feste Nadel
26/51/AS
G6500-80119
500
Feste Nadel
26/51/AS
G6500-80120
Ersatzkolben
86
5190-3985
25
Ersatzkolben
Informationen zu Probenflaschen und
Verschlusskappen, die problemlos mit
den CTC Analytics PAL-automatischen
Probengebern eingesetzt werden
können, finden Sie im Abschnitt zu
Probenflaschen und Verschlusskappen.
Siehe Seite 27.
3 St.
Feste Nadel
Ersatzkolben
TiPP
Best.-nr.
G6500-80113
Feste Nadel
Ersatzkolben
Feste Nadel, G6500-80120
nadel
26/51/AS
Austauschbare Nadel für
Cool-On-Column (COC)
Austauschbare Ersatznadel für
Cool-On-Column (COC)
10
Einheit
10 St.
G4200-80104
10 St.
G4200-80105
10 St.
G4200-80102
G4200-80106
cTc-ProBEnGEBEr-zuBEHör
zubehör für combiPAL-Headspace
Die Headspace-Spritzen mit festen Nadeln verfügen über eine seitliche Nadel zur Gasspülung gemäß der
strengen Richtlinien von CTC. In Kombination mit Agilent Merlin Microseal werden Ausfallzeiten verringert
und Verluste oder verfälschte Daten durch Septumlecks oder eine Kontamination des Liners verhindert.
combiPAL-Headspace-Spritzen
Volumen
(mL)
Beschreibung
1
Feste Nadel
Headspace-Probenflaschen
Gastyp
23
Ersatzkolben
2,5
Feste Nadel
5
Feste Nadel
Best.-nr.
G6500-80107
G4200-80101
23
Ersatzkolben
G6500-80109
G4200-80107
23
Ersatzkolben
G6500-80111
G4200-80108
zubehör für combiPAL-Headspace
Beschreibung
Best.-nr.
Liner, Einlass für SPME, deaktiviert
5188-6471
Ultra Inert Liner, gerade, für SPME
5190-4048
Feste Nadel, G6500-80109
HTS- und HTc-PAL-injektionssysteme
Bördelmikroprobenflaschen und Verschlüsse
HTS- und HTC-PAL-Injektionssysteme sind für die anspruchsvollen High-Throughput LC/MS-Anwendungen
von Heute konfiguriert. Agilent führt eine breite Auswahl an Mikro-Probenflaschen mit Bördelverschluss
spezifisch für HTS- und HTC-PAL-Systeme.
HTS- und HTc-PAL-injektionssysteme
Bördelmikroprobenflaschen und Verschlüsse
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
0,8 mL, braunes Glas, flacher Boden
1000 St.
5183-4487
0,1 mL, Glas, klar, konisch
500 St.
5180-0844
0,3 mL, Glas, klar, runder Boden
500 St.
5180-0841
0,7 mL, Glas, braun, abgerundeter Boden
500 St.
5180-0805
0,5 mL, Glas, braun, konischer Boden
500 St.
5180-0806
500 St.
5180-0842
Mikro-Verschlüsse
Bördelverschlusskappen mit Septa aus PTFE/Silikon
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
87
cTc-ProBEnGEBEr-zuBEHör
HTS und HTc PAL-Spritzen für Flüssigproben
Die speziell für CTC-Probengeber entwickelten X-Typ-Spritzen zeichnen sich durch fehlende
Probenverschleppung und einen haltbaren Kolben für anspruchsvolle Applikationen aus.
Sie werden insbesondere für Applikationen mit hohem Probendurchsatz empfohlen.
Agilent bietet eine große Auswahl an Spritzen mit fester Nadel mit 22 Gauge und Spitze 3,
um die verschiedensten Applikationen abzudecken.
HTS und HTc PAL-Spritzen für Flüssigproben
Volumen
(µL)
Beschreibung
25
Feste Nadel vom X-Typ
50
Feste Nadel vom X-Typ
Ersatzkolben für Spritze vom X-Typ
Feste Nadel vom X-Typ, G4200-80118
Ersatzkolben für Spritze vom X-Typ
100
nadel
Best.-nr.
22s/51/3
G4200-80117
22/51/3
5188-6485
3 St.
G4200-80112
3 St.
5188-5395
Feste Nadel vom X-Typ, schnelles
Aufziehen und Ausstoßen
22/51/3
G4200-80118
Feste Nadel vom X-Typ,
geringes Totvolumen
22s/51/3
G4200-80119
22s/51/3
G4200-80113
22s/51/3
G4200-80114
Ersatzkolben für Spritze vom X-Typ
Ersatzkolben, G4200-80111
Einheit
3 St.
G4200-80111
10
Feste Nadel
25
Feste Nadel
100
Feste Nadel
22/51/3
G4200-80115
Feste Nadel
22s/51/3
G4200-80116
22/51/3
G6500-80102
22/51/3
G6500-80103
22/51/3
G6500-80104
22/51/3
G6500-80105
Ersatzkolben
Ersatzkolben
Ersatzkolben
250
Feste Nadel
500
Feste Nadel
1000
Feste Nadel
2500
Feste Nadel
Ersatzkolben
10 St.
G4200-80103
10 St.
G4200-80104
10 St.
G4200-80105
10 St.
G4200-80102
Ersatzkolben
G4200-80106
Ersatzkolben
G4200-80101
Ersatzkolben
5000
Feste Nadel
Ersatzkolben
88
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
G4200-80107
22/51/3
G6500-80106
G4200-80108
cTc-ProBEnGEBEr-zuBEHör
HTc PAL-Flüssiginjektion-Ventilzubehör
Unabhängig davon, ob Sie einen HTS- oder HTC PAL-Probengeber mit proprietärem Rheodyne
Hochdruckventil bis 600 bar von Agilent oder Valco Cheminert-Injektionsventile verwenden, finden
Sie bei Agilent die passende Probenschleife auch für anspruchvollste Applikationen, einschließlich:
• Rheodyne 600 bar-Injektionsventilschleifen mit Hochdruck-Swagelok-Fittings
• Cheminert Metallschleifen mit zwei 1/16"-Edelstahlmuttern und zwei Edelstahlferrulen
• Cheminert PEEK-Schleifen mit zwei PEEK-Muttern und zwei PEEK-Ferrulen
HTS- und HTc PAL-Flüssiginjektion-Ventilschleifen und nadelsitze
Beschreibung
Best.-nr.
rheodyne 600-bar-Ventilzubehör
Edelstahl-Schleifen: Mit Swagelok-Fittings für hohen Druck
5 µL
5188-6486
10 µL
5188-6487
20 µL
5188-6488
50 µL
5188-6489
100 µL
5188-6490
Stator, Rheodyne, 600 bar
5188-6491
RheBuild Kit, 600 bar, mit Rotordichtung und 3/32"-Sechskantschlüssel
5188-6492
Nadeldichtungen, Rheodyne-Ventil, 600 bar, 10 St.
5188-6478
Edelstahlschleife, 5188-6486
cheminert-Ventilzubehör
PEEK-Schleifen: Einschließlich 2 PEEK-Muttern und 2 PEEK-Ferrulen
2 µL
5188-6469
5 µL
5188-6470
10 µL
5188-6467
20 µL
5188-6468
2 µL PEEK-Schleife, 5188-6469
Metall-Schleifen: Mit zwei 1/16"-Edelstahlmuttern und zwei Edelstahlferrulen
2 µL
5188-6457
10 µL
5188-6458
50 µL
5188-6460
100 µL
5188-6461
250 µL
5188-6462
500 µL
5188-6463
1000 µL
5188-6464
2000 µL
5188-6465
5000 µL
10 µL PEEK-Schleife, 5188-6467
5188-6466
PEEK-Nadeldichtung, Valco, 22 Gauge, 10 St.
5188-6476
PTFE-Nadeldichtung, Valco, 22 Gauge, 10 St.
5188-6477
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
89
cTc-ProBEnGEBEr-zuBEHör
cTc-Probengeber, Allgemeines zubehör
Agilent bietet eine Auswahl an Ersatz-Probenträgern, Wellplates und Zubehör zur Probenvorbereitung für
CTC-Probengeber an.
Beschreibung
Probenträger,
G6500-80101
Sammelplatte mit 96er Abdeckfolie
(Best.-Nr. 5042-1389)
Wellplate-Folienschneider,
5188-6479
90
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Best.-nr.
Probenträger, 200 Probenflaschen, 0,7 oder 1 mL
G6500-80100
Probenträger, 98 2-mL- oder 78 1-mL-Probenflaschen
G6500-80101
Probenträger, 32 10- oder 20-mL-Probenflaschen
G6500-80121
Probenträger, 54 2-mL-Probenflaschen, für PAL-Träger für tiefe Wellplates
G6500-80122
96-Wellplates, 0,5 mL, Polypropylen, 10 St.
5042-1386
96-Deep-Wellplates, 1 mL, Polypropylen, 50 St.
5042-6454
384-Wellplates, 90 µL, Polypropylen, 30 St.
5042-1388
Abdeckfolien für 96-Wellplates, Silikon, mit Schlitz, nur für 96-Wellplates
(Best.-Nr. 5042-1385 und 5042-1386), 50 St.
5042-1389
Wellplate-Folienschneider, max. 22-Gauge-Nadel
5188-6479
GASMAnAGEMEnT
Gasmanagement
Gasreinigung
Gasverunreinigungen können zu Verzögerungen bei der Vorbereitung, vorzeitigem Geräteversagen und
ungenauen Ergebnissen führen. Die Gasreinigung ist einer der wichtigsten Schritte zur Optimierung der
Systemleistung.
Agilent bietet äußerst leistungsfähige Gasreinigungssysteme für Gaschromatographen an. Agilent stellt
Reinigungssysteme in vielen verschiedenen Größen und Konfigurationen her, mit denen Sauerstoff,
Feuchtigkeit und Kohlenwasserstoffe aus den Gasen entfernt werden. Wir empfehlen, jeden Gaschromatographen mit einem Gasreinigungssystem und wiederverwendbaren Kartuschen, wie Gas Clean oder
Renewable, auszustatten. Mit diesen kann die höchste Gasqualität gewährleistet werden. Außerdem sind
sie mit Indikatoren versehen, die den notwendigen Austausch anzeigen, bevor Säulen und Liner beschädigt
werden oder die Nachweisempfindlichkeit reduziert wird. Agilent Gasreiniger sind eine kostengünstige
Sicherheits- und Präventionsmaßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre GC- und GC/MS-Geräte mit hochreinem
Gas versorgt werden, und das mit erheblichen Einsparungen bei den Laborgaskosten. Agilent führt zudem
Inline-Gasreinigungssysteme für Kunden, die Lösungen mit hoher Kapazität oder Wirtschaftlichkeit suchen.
Die Auswahlanleitung hilft Ihnen, das passende Gasreinigungssystem zu finden; siehe Seite 95.
Trägergasreinigung
Gas-Reinigungsfilter
Die Abbildung der Trägergas-Aufreinigung auf der nächsten Seite zeigt die Konfigurationen,
die am häufigsten zur Gasaufreinigung in der Gaschromatographie verwendet werden.
Unabhängig davon, welches Gasreinigungssystem verwendet wird, muss auf eine korrekte Installation
und Wartung geachtet werden, damit eine optimale Leistung erreicht werden kann. Wird das Gasreinigungssystem nicht gewartet, kann es unwirksam und damit eine Quelle von Verunreinigung werden.
Nützliche Hinweise für eine wirksame Reinigung
• Reduzieren Sie die Anzahl der Fittings in der Gasleitung auf ein Minimum.
• Installieren Sie die Reinigungssysteme an einer gut zugänglichen Stelle in der Nähe des GC.
• Verwenden Sie Logbücher für die Gasreinigung zur Bestimmung der Wartungsarbeiten und
des Austauschs der Kartuschen.
• Verwenden Sie Filter mit Indikatoren nahe am GC-System, damit Sie feststellen können,
wann die vorgeschalteten Filter ausgetauscht werden müssen.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
TiPP
Die neuesten Applikationen, Produkte
und Schulungsmaterial speziell für
Agilent J&W GC-Säulen finden Sie unter
www.agilent.com/chem/mygccolumns
91
GASMAnAGEMEnT
Anschlussschemata für gängige Detektoren
Detektor
EcD
Anschlussschemata
Trägergas
Sauerstofffilter
Feuchtigkeitsfilter
Stickstoff
Sauerstofffilter
Feuchtigkeitsfilter
Säule
Elektroneneinfangdetektor
Anodenspülgas
Makeup-Gas
ECD
FiD
Trägergas
Sauerstofffilter
Wasserstoff
Aktivkohlefilter
Luft
Aktivkohlefilter
Trägergas
GC/MS-Filter
Makeup-Gas
Aktivkohlefilter
Wasserstoff
Aktivkohlefilter
Luft
Aktivkohlefilter
Feuchtigkeitsfilter
Säule
Flammenionisationsdetektor
(Trägergas = Makeup-Gas)
FID
FiD
Säule
Flammenionisationsdetektor
(Trägergas und Makeup-Gas sind
unterschiedlich)
FID
92
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Detektor
FPD
Anschlussschemata
Trägergas
Sauerstofffilter
Wasserstoff
Aktivkohlefilter
Feuchtigkeitsfilter
Säule
Flammenphotometrischer Detektor
Flamme 1
PFPD
Gepulster flammenphotometrischer
Detektor
Luft
Aktivkohlefilter
FPD
Flamme 2
MS (iTD, MSD)
Trägergas
Säule
GC/MS-Filter
Ionenfallen-Detektor,
massenselektiver Detektor
Zwei Möglichkeiten
(s. Schemata rechts)
MS
Trägergas
Sauerstofffilter
Feuchtigkeitsfilter
Säule
MS
nPD, PnD
Trägergas
Sauerstofffilter
Feuchtigkeitsfilter
Säule
Stickstoff-/Phosphor-Detektor
MakeupGas
TiD, TSD
Thermionischer Detektor
Wasserstoff
Aktivkohlefilter
Luft
Aktivkohlefilter
Trägergas
Sauerstofffilter
TSD
(Trägergas = Makeup-Gas)
TcD
Feuchtigkeitsfilter
Säule
Wärmeleitfähigkeitsdetektor
Referenzkanal
Makeup-Gas,
falls erforderlich
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
TCD
93
GASMAnAGEMEnT
Anschlussschemata für Analyzers und Generatoren
Detektor
Anschlussschemata
icP-oES/icP-MS
Optische Emissions- (bzw. Massen-)
Spektrometrie mit induktiv
gekoppeltem Plasma
Sauerstofffilter
Gas
ICP-MS
ICP-OES
Sauerstofffilter
(Plasmagas = Zerstäubergas)
icP-oES
Optische Emissionsspektrometrie
mit induktiv gekoppeltem Plasma
(Verschiedene Gase für die Spülung
der Optik)
Toc-Analyzer (gesamter
organischer Kohlenstoff)
null-Luft-Generator
Sauerstofffilter
ICP-OES
Gas
Sauerstofffilter
High-Flow-Basisplatte
Gas zur Spülung der
Optik
Sauerstofffilter
Trägergas
CO2-Filter
Feuchtigkeitsfilter
TOC-Analyzer
Trägergas
CO2-Filter
Feuchtigkeitsfilter
Null-Luft-Generator
Schlüssel:
Gc/MS-Filter: ein Dreifach-Filter zur Entfernung von Sauerstoff, Feuchtigkeit und Kohlenwasserstoffen
Sauerstofffilter: ein Filter zur Entfernung von Sauerstoff
Feuchtigkeitsfilter: ein Filter zur Entfernung von Wasser
Aktivkohlefilter: ein Filter zur Entfernung von Kohlenwasserstoffen
co2-Filter: ein Filter zur Entfernung von Kohlendioxid
94
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Gasreinigungssysteme, Übersicht
Kontaminiert
Beschreibung
Serien
Merkmale
Seite
Wird standardmäßig mit GC/MS-Systemen
geliefert, hochempfindliche Indikatoren mit
raschem Filteraustausch ohne Undichtigkeiten
96
G3440
Recyclebares Hochleistungssystem filtert
Feuchtigkeit, Sauerstoff und Kohlenwasserstoffe
in einer kleinen Kombikartusche mit schnellem
Filterwechsel und einfach abzulesenden,
doppelten Indikatoren
100
Glaskonstruktion mit Kunststoff-Sicherheitsschild
104
BMT
Höchste Kapazität für Feuchtigkeit
103
Glaskonstruktion mit Kunststoff-Schutz
105
Purification Systeme
Kohlenwasserstoff
Feuchtigkeit
Sauerstoff
Dreifachfilter GC/MS
Kohlendioxid
Wiederverwendbare
Modelle:
Dreifachfilter
Gas Clean Filter*
"Renewable" Gasreinigungssystem
inline-reinigungssysteme
Feuchtigkeit (H2O)
Feuchtigkeitsfilter mit Indikator
Großer Feuchtigkeitsfilter
Sauerstoff (O2)
Sauerstofffilter mit Indikator
Sauerstofffilter
OT1
Preisgünstiger Sauerstofffilter ohne Indikator
106
Großer Sauerstofffilter
BOT
Höchste Kapazität für Sauerstoff
103
Kohlenwasserstofffilter
HT
Preisgünstiger Filter für Kohlenwasserstoffe
106
Kohlenwasserstoffe
(HCS)
Großer Kohlenwasserstofffilter
BHT
Höchste Kapazität für Kohlenwasserstoffe
103
Kombinierte Filter
Sauerstoff-/Feuchtigkeitsfilter
OT3
Ökonomische bifunktionelle Falle
108
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter
HMT
Ökonomische bifunktionelle Falle
109
Großer Universalfilter
RMS
Gasspezifisch (zur Aufreinigung von He, N2 oder
H2), ultrahohe Kapazität, entfernt H2O, O2, HCs,
CO und CO2, empfohlen für GC- und GC/MSGasversorgung
101
RDT
Kartusche mit stabilem Halter und
Ersatzkartuschen
109
Andere reinigungssysteme
Organische
Verbindungen
Filter für Splitauslass
*Empfohlen durch Agilent
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
95
GASMAnAGEMEnT
Gasreinigungssysteme
Agilent Gas clean Filter-Starter-Kits
• Reine Gase für genaue Ergebnisse
• Schneller, leckagefreier Filterwechsel verringert Ausfallzeiten
• Wirtschaftlich mit sofortiger Kosteneinsparung
• Hochempfindliche Filterindikatoren für maximalen Systemschutz
Das Agilent Gas Clean Filtersystem liefert reine Gase, verringert damit das Risiko einer Beschädigung oder
eines Empfindlichkeitsverlusts der Säule und reduziert unerwünschte Ausfallzeiten. Durch das Einsetzen
eines Gas-Reinigungsfiltersystems in die Gasleitung direkt vor dem Geräteeinlass wird der Gehalt an
Verunreinigungen enorm reduziert und die Spurenanalyse signifikant verbessert. Verunreinigungen, die
in die GC-Säule gelangen, werden ebenfalls reduziert. Dies ist wichtig für die Hochtemperaturanalyse
und unerlässlich für eine längere Lebensdauer der Säule.
Das Austauschen der Filter bei Erreichen ihrer Absorptionskapazität gewährleistet den größtmöglichen
Schutz Ihrer GC-Säulen und Analysengeräte. Die empfindlichen Indikatoren weisen durch Änderung ihrer
Farbe darauf hin, dass ein Filterwechsel erforderlich ist.
Mit einem Gas Clean Filtersystem können Sie 99,996 % (4.6) reines Helium anstelle der teureren 99,999 %
(5-0) oder 99,9999 % (6.0) verwenden und erzielen trotzdem qualitativ hochstehende Analyseergebnisse.
Die zu erwartenden Kosteneinsparungen liegen bei 30 %.
Das einzigartige Anschlusssystem ermöglicht
den schnellen, leckagefreien Wechsel des
Gas Clean Filters.
TiPP
Mehr zu den besten Vorgehensweisen bei der GC-Fehlerbehebung erfahren Sie in
der Videoreihe unter www.agilent.com/chem/Gctroubleshooting
96
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Vorteile der Verwendung von Gas-reinigungsfiltern
Verfahren
Filter
Vorteil
GC/MS
GC/MS-Filter
Höhere Datengenauigkeit und weniger Wartung
GC-Säule
Feuchtigkeits- und Sauerstofffilter oder ein GC/MS-Filter
Längere Lebensdauer
ECD-Detektor
GC/MS-Filter
Höhere Empfindlichkeit
TCD-Detektor
Feuchtigkeits- und Sauerstofffilter oder ein GC/MS-Filter
Höhere Empfindlichkeit und weniger Wartung
Process GC
Process Feuchtigkeitsfilter
Langfristige Stabilität
FID-Detektor
Zwei Aktivkohlefilter (für Luft und Wasserstoff)
Höhere Empfindlichkeit
PID-Detektor
Sauerstofffilter und Aktivkohlefilter
Höhere Empfindlichkeit
PFPD- oder FDP-Detektor
Aktivkohlefilter, CO2-Filter und Feuchtigkeitsfilter
Höhere Empfindlichkeit
TSD- oder NPD-Detektor
Aktivkohlefilter, CO2-Filter und Feuchtigkeitsfilter
Höhere Empfindlichkeit
Organischer Kohlenstoff
insgesamt
CO2-Filter und Feuchtigkeitsfilter
Höhere Empfindlichkeit
Null-Luft-Generator
CO2-Filter und Feuchtigkeitsfilter
Saubereres Gas
ICP-OES, ICP-MS
Anschlusseinheit für hohen Durchfluss mit zwei Sauerstofffiltern
Höhere Empfindlichkeit
Technische Daten für Gas-reinigungsfilter
Farbänderung des
indikators
Kapazität
Auslasskonzentration
(bei Betriebsfluss von
1-10 L/min)
Beschreibung
Funktion
Sauerstofffilter
Entfernt Sauerstoff sowie
Spuren von Schwefel- und
Chlorverbindungen aus dem
Trägergas
Von grün zu grau
150 mL Sauerstoff
< 50 µg/L
Feuchtigkeitsfilter/
Process Feuchtigkeitsfilter
Entfernt Wasser, Öl und
andere Fremdstoffe aus dem
Trägergas
Von grün zu hellbraun
7,2 g Wasser
< 0,1 mg/L
Aktivkohlefilter
Entfernt organische
Substanzen aus den
Gasströmen
Kein Indikator
Etwa 7 g, je nach
Verunreinigungen
< 0,1 mg/L
Gc/MS-Filter
Einzelner Kombinationsfilter,
entfernt Wasser, Sauerstoff
und organische Substanzen
Sauerstoff, von grün zu grau;
Feuchtigkeit, von grün zu
hellbraun
100 mL Sauerstoff, 1 g
Wasser, organische Stoffe je
nach Verunreinigungen
Sauerstoff < 50 µg/L
Feuchtigkeit < 0,1 mg/L
Organische Substanzen
< 0,1 mg/L
co2-Filter
Entfernt CO2 aus dem
Gasstrom; mit
Feuchtigkeitsfilter zu
verwenden
Von weiß zu violett
9 g CO2
< 1 mg/L
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
97
GASMAnAGEMEnT
Agilent Gas clean Filter-Starter-Kits
Gas-Reinigungsfilter
Verbindungseinheit mit 1 Position,
6,35 mm (1/4"), CP7988
Beschreibung
Best.-nr.
Agilent Gas Clean FID-Filterkit
Enthält eine Verbindungseinheit mit 4 Positionen, 1/8 Zoll, und zwei Aktivkohle-,
einen Sauerstoff- und einen Feuchtigkeitsfilter
CP7995*
Agilent Gas Clean Filterkit, 1/8"
Enthält eine 1/8 "-Verbindungseinheit mit 4 Positionen und zwei Aktivkohle-,
einen Sauerstoff- und einen Feuchtigkeitsfilter
CP736530
Agilent Gas Clean GC/MS-Filter
Enthält eine Verbindungseinheit mit 1 Position, 1/8 Zoll, und zwei GC/MS-Filter
CP17976
Agilent Gas Clean GC/MS-Filterkit
Enthält eine Verbindungseinheit mit 1 Position, 1/4 Zoll, und zwei GC/MS-Filter
CP17977
Agilent Gas Clean GC/MS-Filter-Installationskit
Enthält 1 m-Kupferrohr (Bestellnr. CP17976), zwei Muttern und zwei Ferrulen, 1/8"
CP17978
Agilent Gas Clean CO2-Filter
Enthält eine Verbindungseinheit mit 2 Positionen, 6,35 mm (1/4"),
sowie CO2- und Feuchtigkeitsfilter
CP17982
Agilent Gas Clean CO2-Kit
Enthält eine Verbindungseinheit mit 2 Positionen, 3,2 mm (1/8"),
sowie CO2- und Feuchtigkeitsfilter
CP17983
Agilent TCD-Filterkit
Enthält eine Verbindungseinheit mit 2 Positionen, 1/8 Zoll,
sowie einen Sauerstoff- und einen Feuchtigkeitsfilter
CP738408
Agilent GC-Installationskit
Enthält CP736530 und viele nützliche Fittings und Zubehör.
19199N
*Für 1/8"-Gasleitung das Adapterstück 1/8" x 1/4", verwenden, Bestellnr. CP4392
Verbindungseinheiten
Verbindungseinheit mit 4 Positionen,
6,35 mm (1/4"), CP736520
Verbindungseinheit für hohen Durchfluss,
3,2 mm (1/8"), CP17985
98
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Best.-nr.
Verbindungseinheit mit 1 Position, 6,35 mm (1/4")
CP7980
Verbindungseinheit mit 1 Position, 6,35 mm (1/4")
CP7988
Verbindungseinheit mit 2 Positionen, 6,35 mm (1/4")
CP738406
Verbindungseinheit mit 2 Positionen, 6,35 mm (1/4")
CP738407
Verbindungseinheit mit 4 Positionen, 6,35 mm (1/4")
CP7989
Verbindungseinheit mit 4 Positionen, 6,35 mm (1/4")
CP736520
Anschlusseinheit für hohen Durchfluss, 2 Positionen, 1/4"
CP17984
Anschlusseinheit für hohen Durchfluss, 2 Positionen, 1/8"
CP17985
Mit 1 Position, Edelstahl, 1/4"-Kapillare
CP7980P4
Mit 1 Position, Edelstahl, 1/8"-Kapillare
CP7988P8
Mit 1 Position, Edelstahl, 3 mm-Kapillare
CP7988P3
Mit 1 Position, Edelstahl, 6 mm-Kapillare
CP7980P6
GASMAnAGEMEnT
Ersatz-Gasreinigungsfilter
Beschreibung
Best.-nr.
Agilent Gas Clean CO2-Filter
CP17969
Agilent Gas Clean Sauerstofffilter
CP17970
Agilent Gas Clean Feuchtigkeitsfilter
CP17971
Agilent Gas Clean Prozessgas-Feuchtigkeitsfilter
CP17971P
Agilent Gas Clean Aktivkohlefilter
CP17972
Agilent Gas Clean GC/MS-Filter*
CP17973
*GC/MS-Filter entfernen Kohlenwasserstoffe, Feuchtigkeit und Sauerstoff und eignen sich zur Reinigung aller
GC-Trägergase. Zum Schutz Ihrer inerten Verbrauchsmaterialien sind dies die besten Filter.
Agilent Gas Clean GC/MS-Filter, CP17973
zubehör und Fittings
Beschreibung
Best.-nr.
Befestigungsvorrichtung zur Wandmontage für Anschlusseinheit
Für CP7980 und CP7988
CP7981
Oberer Teil Filteranschlusseinheit
CP7978
Flush Head (zum Spülen der Gasleitungen ohne Filter)
CP7987
Verbinder mit Außengewinde und Staubfilter, 1/4"
CP7986
Verbinder mit Außengewinde und Staubfilter, 1/8"
CP82117
Viton O-Ringe für die Anschlusseinheit, zwei Sätze
CP7983
Verbinder mit Außengewinde und Staubfilter, 1/4", Edelstahl
CP7986SS
Verbinder mit Außengewinde und Staubfilter, 1/8", Edelstahl
CP82117SS
Schraubgewinde der Anschlusseinheit (3/8") mit Staubfilter, Edelstahl
CP82117SS3
Schraubgewinde der Anschlusseinheit (6/8") mit Staubfilter, Edelstahl
CP7986SS6
Wandhalterung für Verbindungseinheit, für CP7980
und CP7988, CP7981
Spülkopf für Verbindungseinheit, CP7987
TiPP
GC/MS-Filter entfernen
Kohlenwasserstoffe, Feuchtigkeit
und Sauerstoff und eignen sich
zur Reinigung aller GC-Trägergase.
Zum Schutz Ihrer inerten Verbrauchsmaterialien sind dies die besten Filter.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
99
GASMAnAGEMEnT
"renewable" Gasreinigungssystem
Das wiederverwendbare Gasreinigungssystem von Agilent filtert nicht nur große Mengen von
Verunreinigungen und ist langlebig, sondern es ist auch recycelbar. Bei üblichem Gebrauch muss eine
Kartusche nur einmal pro Jahr nach ungefähr 20 Zylinderfüllungen ersetzt werden. Ist ein Ersatz
erforderlich, kann wahlweise eine neue oder eine recycelte Kartusche bestellt werden. Recycelte,
wieder befüllte Kartuschen erfüllen die gleichen Spezifikationen wie neue Kartuschen.
• Das wirtschaftlichste und leistungsfähigste Gasreinigungssystem von Agilent.
• Alle Kartuschen sind umweltfreundlich und reduzieren Abfall.
• Hohe Kapazität – Filtration von mindestens 850 cm³ Sauerstoff, 12 g H2O und ungefähr 8 g
Kohlenwasserstoffe pro Kartusche – bei geringer Stellfläche
"Renewable" Gasreinigungssystem (links) und
recycelte Kartusche (rechts)
• Verbessert die Gasreinheit von 99,995 % auf 99,9995 %
• Zwei Indikatoren zeigen die Ergebnisse der Reinigung
• Anzeige für Indikatorfarbe und -form für eine genaue Ablesung
• Ein einfacher Ein/Aus-Schalter und Führungsstab machen den Kartuschenwechsel schnell und einfach
• Ein "Renewable" Gasreinigungssystem kann bis zu vier GC-Systeme versorgen
• Effizient, sicher und umweltverträglich
• Alle Ersatzkartuschen werden mit Rücksendeverpackung und Anweisungen geliefert
"renewable" Gasreinigungssystem
Wiederverwendbare Gasreinigerkartusche, neu,
G3440-60003
TiPP
Weitere Informationen über das
"Renewable" Gasreinigungssystem
finden Sie unter
www.agilent.com/chem/renewable
100
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Best.-nr.
Startup-Kit für das "Renewable" Gasreinigungssystem
Enthält eine Basiseinheit G3440-80007, eine "Renewable" Gasreinigungskartusche G344060003 und eine Montagehalterung für die Wand oder den Labortisch sowie eine Anleitung.
G3440-60004
"Renewable" Gasreiniger-Kartusche, neu
G3440-60003
"Renewable" Kartusche für Gasreinigungssystem, aufbereitet
G3440-69003
"Renewable" Gasreinigungssystem, Basiseinheit
G3440-80007
Rücksendeverpackungsset
Zur Rücksendung der "Renewable" Gasreinigungskartuschen G3440-60003 oder
G3440-69003, falls die Originalverpackung nicht mehr vorhanden oder beschädigt ist.
5190-1414
GASMAnAGEMEnT
Inline-Gasfallen
Die Aufgabe von Gasreinigungsfiltern ist die Entfernung schädlicher Verunreinigungen aus Trägerund Detektorgasen. Dank Kombinationsfiltern können Feuchtigkeit, Sauerstoff und/oder organische
Verunreinigungen auf einmal entfernt werden. Die Wirksamkeit der Filter hängt von der Eingangsqualität
der Gase ab.
Wenn Kapillarsäulen insbesondere unter hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum Sauerstoff und
Feuchtigkeit ausgesetzt sind, kann dies schnell zu gravierenden Schäden an der Säule führen. Der Einsatz
von Sauerstoff- und Feuchtigkeitsfiltern für Trägergase erhöht die Lebensdauer der Säule und schützt die
Geräte. Die gesamte Feuchtigkeit sowie der Sauerstoff, der durch ein Leck in den Gasstrom gelangen kann,
werden durch das Filter entfernt, bis es gesättigt ist.
Große universalfilter
Die großen Universalfilter haben ein in Schichten gepacktes Filterbett aus verschiedenen Adsorbentien.
Diese bieten die derzeit höchste verfügbare Kapazität zur Entfernung von Sauerstoff, Feuchtigkeit,
Kohlenwasserstoffen, Kohlendioxid und Kohlenmonoxid aus Heliumgas. Die jeweilige Menge der
verschiedenen Adsorptionsmaterialien im großen Universalfilter wurde durch intensive Untersuchungen
ermittelt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Sättigung für die fünf Hauptverunreinigungen möglichst
gleichzeitig eintritt.
Großer Universalfilter
Eine große Universalfilter-Einheit kann problemlos den Inhalt von 13 Gasflaschen der Größe K mit 99,997 %
reinem Helium bis zu einem Gesamtgehalt von 100 µg/L O2, H2O, CO2, CO und Kohlenwasserstoffen bei
einer Flussrate von bis zu 8 L/min reinigen. Alle Leitungsanschlüsse sind Edelstahl Swagelok-Anschlüsse
mit 40 µm-Edelstahlfritten, um Partikel zurückzuhalten. Der Maximaldruck beträgt 17 bar (250 psi).
Aufgrund der fast dreifach höheren Kapazität sind große Universalfilter wirtschaftlicher als andere
Gasreinigungssysteme.
Die großen Universalfilter sind ideal für alle GC- oder GC/MS-Applikationen, bei denen die Reinheit
des verwendeten Heliums von entscheidender Bedeutung ist. Die Kombination dreier einzelner Filter zu
einer einzigen Einheit reduziert die Zahl der potentiell undichten Stellen und dadurch die Möglichkeit,
Verunreinigungen in den Gasstrom einzubringen. Ein einziger Gasreiniger vereinfacht auch die Installation
und den Austausch.
TiPP
Die großen Universalfilter haben
die nahezu dreifache Kapazität
vergleichbarer Gasreinigungssysteme.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
101
GASMAnAGEMEnT
Kapazität
Hochreines Helium – 99.997 %
Kapazität
< 5 mg/L
O2
1,07 Liter
THC*
< 1 mg/L
20 g
H2O
< 5 mg/L
46 g
*Kohlenwasserstoffe insgesamt; Analyse beschränkt auf drei Hauptverunreinigungen
Konzentration am Ausgang
Erzielte reinheit ultrareines Helium – 99,9999%
< 1 mg/L
H2O
< 0,2 mg/L
N2
< 0,5 mg/L
H2
< 0,2 mg/L
O2
< 0,5 mg/L
Ar
< 0,1 mg/L
THC*
< 0,1 mg/L
Ne
< 0,5 mg/L
CO+CO2
< 0,1 mg/L
Verunreinigungen
*Kohlenwasserstoffe insgesamt; Analyse beschränkt auf drei Hauptverunreinigungen
Große universalfilter (rMS-Serie)
Beschreibung
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
Wasserstoff
RMSHY-2
RMSHY-4
Helium (Ar/Meth.)
RMSH-2
RMSH-4
Stickstoff
RMSN-2
RMSN-4
UMC-5-2
UMC-5-2
Filterbefestigungsklemmen
Große Befestigungsklemmen, 2 St.
102
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Große Filter
• Druck: bis zu 250 psig
• Gasreiniger mit 750 cm3
• Ideal für Bulk-Aufreinigungen oder für den Anschluss mehrerer Geräte an eine einzige Gasversorgung
• Dickwandiges Aluminiumrohr aus einem Stück zur Vermeidung undichter Stellen
• Mit gesinterten Edelstahlfritten ausgerüstet, um Verunreinigungen mit kleinsten Teilchen zu verhindern
Großer Feuchtigkeitsfilter
Große Feuchtigkeitsfilter (BMT Serie)
Beschreibung
Kapazität
wirksamkeit
Großer
Feuchtigkeitsfilter
130 g H2O
Verringerung von H2O auf
weniger als 5 µg/L
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
BMT-2
BMT-4
UMC-5-2
UMC-5-2
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
BOT-2
BOT-4
UMC-5-2
UMC-5-2
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
BHT-2
BHT-4
UMC-5-2
UMC-5-2
Befestigungsklemmen
Große Befestigungsklemmen, 2 St.
Große Sauerstofffilter (BoT-Serie)
Beschreibung
Kapazität
wirksamkeit
Großer Sauerstofffilter
3 L O2 oder
3,2 g
Verringerung von O2 auf
weniger als 1 µg/L
Filterbefestigungsklemmen
Große Befestigungsklemmen, 2 St.
Große Kohlenwasserstofffilter (BHT Serie)
Beschreibung
Großer
Kohlenwasserstofffilter
Kapazität
80 g
Kohlenwasserstoffe
von mittlerem
bis hohem
Molekulargewicht
wirksamkeit
Verringerung der
C4-Kohlenwasserstoffe
auf weniger als
15 µg/L
Befestigungsklemmen
Große Befestigungsklemmen, 2 St.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
103
GASMAnAGEMEnT
Feuchtigkeitsfilter mit indikator
Dies ist ein moderner Gasfilter für Applikationen, in denen es auf hocheffiziente Beseitigung von Feuchtigkeit
ankommt. Ein zusätzlicher Vorteil ist der Erschöpfungsindikator. Die adsorbierenden Materialien sind ein
Molekularsieb 5Ǻ und ein kobaltfreier Indikator in einem robusten Glasröhrchen. Das zu reinigende Gas
kommt lediglich mit Glas, Metall und dem Adsorbenz in Kontakt.
Der Indikator ändert seine Farbe bei etwa 5 % relativer Feuchtigkeit von Grün-Gelb zu Blau, um
Undichtigkeiten im System anzuzeigen; das Molekularsieb beseitigt Feuchtigkeit im Spurenbereich.
Das Glasröhrchen ist mit einem speziellen Zweifachdichtungssystem für zusätzlichen Schutz vor
Undichtigkeiten versiegelt. Eine interne Fritte an jedem Ende verhindert Verunreinigungen durch
Partikel. Das innere Glasröhrchen des Feuchtigkeitsfilters befindet sich für zusätzliche Sicherheit in
einem Kunststoffröhrchen. Abmessungen: 3,5 cm x 26 cm, maximaler Druck 6,8 bar (100 psig).
Design mit Zweifachdichtung: Das innere Glasröhrchen wird durch ein versiegeltes äußeres
Kunststoffröhrchen geschützt. Selbst wenn das Glasröhrchen ausfällt, ist das Gassystem vollständig
gegen Undichtigkeiten geschützt.
Beschreibung
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
Feuchtigkeitsfilter aus Glas mit Indikator
5182-9211
5182-9411
Feuchtigkeitsfilter aus Glas mit Indikator
104
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Sauerstofffilter mit indikator
Dies ist ein verbesserter Kompaktfilter mit Indikator für die hocheffiziente Beseitigung von Sauerstoff aus
Trägergas. Er beseitigt Sauerstoff im niedrigen ppb-Bereich und hat einen Indikator, dessen Farbe bei
erschöpfter Adsorptionskapazität von Grün nach Grau wechselt. Bei Vorhandensein von Sauerstoff bildet
das Adsorbenz Kupferoxid; es entstehen keine Gase.
Der Sauerstofffilter aus Glas mit Indikator wird als Endindikator für Filter mit hoher Kapazität empfohlen.
Er kann mit nicht-oxidierenden Gasen wie He, Ar, N2, H2 oder CH4 verwendet werden; die maximale
empfohlene Flussrate beträgt 150 mL/min. Die Adsorbentien befinden sich in einem dickwandigen
inneren Glasröhrchen, das für zusätzliche Sicherheit durch ein äußeres Röhrchen aus transparentem
Kunststoff geschützt ist. Der maximale Druck beträgt 6,8 bar (100 psig). Die ungefähren Abmessungen
einschl. Fittings sind 3,5 cm x 26 cm.
Design mit Zweifachdichtung: Das innere Glasröhrchen wird durch ein versiegeltes äußeres
Kunststoffröhrchen geschützt. Selbst wenn das Glasröhrchen ausfällt, ist das Gassystem vollständig
gegen Undichtigkeiten geschützt.
1/8"
Best.-nr.
Beschreibung
1/4"
Best.-nr.
Sauerstofffilter aus Glas mit Indikator
5182-9201
5182-9401
Sauerstofffilter aus Glas mit Indikator, Edelstahl-Fitting
5182-9202
5182-9402
Sauerstofffilter aus Glas mit Indikator
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
105
GASMAnAGEMEnT
Sauerstofffilter
• Reduziert Sauerstoff auf unter 1 µg/L
• Umweltverträglich
Dieser Filter entfernt den Sauerstoff und wandelt ihn nicht in eine andere Form von Verunreinigung um.
Beschreibung
Größe
(ccm)
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
OT1-2
OT1-4
MC-1
MC-1
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
Preisgünstige Sauerstofffilter ohne indikator (oT1 Serie)
Preisgünstiger Sauerstofffilter ohne Indikator
Sauerstofffilter
70
Filterbefestigungsklemmen
Befestigungsklemme für OT1-Filter
Kohlenwasserstofffilter
Kohlenwasserstofffilter
Beschreibung
Größe
(ccm)
Kohlenwasserstofffilter
200
HT200-2
HT200-4
Kohlenwasserstofffilter beim Kapillarbetrieb
100
HT3-2
HT3-4
MC-1
MC-1
Befestigungsklemmen
Kohlenwasserstofffilter, HT200-2
106
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Befestigungsklemmefür die Serie HT200
GASMAnAGEMEnT
Beseitigung von chemischen Stoffen aus Gasen durch Aktivkohle mit
Kohlenwasserstofffiltern
Verbindung
Effizienz
Verbindung
Effizienz
Aceton
ausgezeichnet
Gelöste Öle
ausgezeichnet
Hypochlorige Säure
ausgezeichnet
Nitrobenzol
ausgezeichnet
Akohol
ausgezeichnet
Nitrotoluol
ausgezeichnet
Amine
sehr gut
Ethylacetat
ausgezeichnet
Anorganische Säuren
ohne
Ethylalkohol
ausgezeichnet
Ammoniak
gering
Organische Säuren
ausgezeichnet
Jod
ausgezeichnet
Ethylchlorid
ausgezeichnet
Amylacetat
ausgezeichnet
Oxalsäure
ausgezeichnet
Isopropylacetat
ausgezeichnet
Ethylether
ausgezeichnet
Amylalkohol
ausgezeichnet
Ozon
ausgezeichnet
Isopropylalkohol
ausgezeichnet
Fluorid
gering
Benzol
ausgezeichnet
Phenol
ausgezeichnet
Ketone
ausgezeichnet
Formaldehyd
gering
Butylacetat
ausgezeichnet
Kaliumpermanganat
ausgezeichnet
Butylalkohol
ausgezeichnet
Propylacetat
ausgezeichnet
Milchsäure
ausgezeichnet
Glycol
ausgezeichnet
Organische Nebenprodukte
sehr gut
Propylalkohol
ausgezeichnet
Lysol
ausgezeichnet
Propylchlorid
ausgezeichnet
Calciumhypochlorit
ausgezeichnet
Bromwasserstoff
zufriedenstellend
Mercaptan
ausgezeichnet
Chlorwasserstoff
gering
Kohlenstoffdioxid
ohne
Natriumhypochlorit
ausgezeichnet
Methylacetat
ausgezeichnet
Fluorwasserstoff
ohne
Chlorobenzol
ausgezeichnet
Lösungsmittel
ausgezeichnet
Methylalkohol
ausgezeichnet
Jodwasserstoff
zufriedenstellend
Chlor
ausgezeichnet
Schwefelsäure
zufriedenstellend
Methylbromid
ausgezeichnet
Selenwasserstoff
zufriedenstellend
Chlorphenol
ausgezeichnet
Schwefelwasserstoff
zufriedenstellend
Methylchlorid
ausgezeichnet
Toluol
ausgezeichnet
Chlorophyll
ausgezeichnet
Trichloroethylen
ausgezeichnet
Methylethylketon
ausgezeichnet
Xylol
ausgezeichnet
Kresol
ausgezeichnet
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
107
GASMAnAGEMEnT
Kombinierte Filter
Sauerstoff-/Feuchtigkeitsfilter
Sauerstoff- und Feuchtigkeits-Adsorbentien sind in einem bifunktionellen Filter vereinigt. Im Gegensatz zu
einigen anderen Filtern dieser Art können diese Filter im Abfall entsorgt werden.
Beachten Sie die Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Kostenvorteile der für die Kapillarchromatographie
geeigneten Agilent Sauerstoff-/Feuchtigkeitsfilter (OT3) im Vergleich zu beheizten, katalytischen Filtern.
• Optimiert für größtmögliche Oberfläche und Kapazität
• Leckagefrei, aus einem Stück gefertigt (geprüft bis 2000 psi)
• Filtermaterial mit ultrareinem Helium behandelt
• Filterbauweise: Verhindert Bildung von Kanälen, fördert wirksame Gasreinigung
Neben inerten Gasen (Stickstoff, Helium, Argon und Krypton) kann die Agilent OT3 Falle zur Behandlung
von Strömen von Wasserstoff, Alkanen, Alkenen, aliphatischen Kohlenwasserstoffgasen, Aromaten mit
niedrigem Siedepunkt, Kohlendioxid, Kohlenmonoxid und Argon-Methan verwendet werden.
Sauerstoff-/Feuchtigkeitsfilter (Serie oT3 )
Agilent OT3-Filter
Beschreibung
Kapazität
OT3-Filter
500 mL O2
2 g H2O
Bodenzahl
Größe
(ccm)
< 15 µg/L
100
wiE FunKTioniErT DEr FiLTEr?
Das Agilent OT3-Filter enthält ein höchst aktives, metallhaltiges Reinigungsmaterial in einem inerten Aluminumkörper.
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
1/4"
Best.-nr.
OT3-2
OT3-4
MC-1
MC-1
Filterbefestigungsklemmen
Befestigungsklemme
108
1/8"
Best.-nr.
GASMAnAGEMEnT
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter
• Ersetzen die meisten gemischten Gasreinigungsfilter von GC-Herstellern
• Halterung
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter (HMT Serie)
Beschreibung
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter
Größe (ccm)
1/8"
Best.-nr.
1/4"
Best.-nr.
200
HMT200-2
HMT200-4
MC-1
MC-1
Befestigungsklemmen
Befestigungsklemme
Kombinierte Filter für chemische ionisations-MS
Beschreibung
Fitting (zoll)
Chemische Ionisierung für MS*
1/8
Best.-nr.
G1999-80410
*Nur für Isobutan- oder Methan-Applikationen.
Universal-/externe Filter für den Splitauslass
• Schützt Ihr Labor vor Verunreinigungen, die durch Split-Injektionssysteme verursacht werden
• Verhindert Umweltverschmutzung durch Abfangen und Beseitigung einer großen Palette von
Schadstoffen
• Leicht zu wechseln
• Drei Packungen Ersatzkartuschen im Lieferumfang
Filter für die Splitentlüftung und Kartuschen,
RDT-1020
universal-/externe Filter für den Splitauslass
Beschreibung
Best.-nr.
Universal-/externes Splitauslass-Filter mit 3 Kartuschen, 1/8"-Swagelok-Fitting
RDT-1020
Ersatzkartuschen, 3 St.
RDT-1023
TiPP
Denken Sie daran, die Kartusche für
den Splitauslass alle sechs Monate
auszutauschen.
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
109
GASMAnAGEMEnT
Durchflussmesser
ADM-Durchflussmesser
ADM-Durchflussmesser führen Gasmessungen auf Knopfdruck durch – das Gerät misst kontinuierlich,
und Sie haben die Hände frei. Messen Sie Säulen-, Detektor- und Trägergasflüsse, ohne das Gerät immer
wieder neu einstellen zu müssen. ADM-Durchflussmesser sind ideal für die Messung verschiedener Gase.
Wenn beispielsweise der Gasfluss von einem Aufschlusssystem gemessen wird, haben Änderungen der
Konzentration von Methan, Kohlendioxid und Sauerstoff keinen Einfluss auf die Genauigkeit.
Alle ADM-Durchflussmesser sind batteriebetrieben und tragbar. Agilent kalibriert jedes Gerät zurückführbar
auf 5-Punkt-NIST-Standards, um die höchste erreichbare Genauigkeit zu erzielen. Die ADM-Durchflussmesser bestimmen den Gasfluss volumetrisch; Sie müssen das Gerät also nicht neu einstellen, wenn Sie
das Gas wechseln.
ADM 1000
• Genauigkeit: ±3 %
• Betriebstemperaturbereich: 0 bis 45 °C für das Gerät, -70 bis 135 °C für die Leitungen
• Kalibrierung: gemäß primärer NIST-Standards
• Echtzeit-Splitverhältnismessung
• Mit CE-Zeichen zertifiziert
• Misst Flussraten von 0,5 bis 1000 mL/min
• Splitverhältnisse: Vergleich des Verhältnisses von einer Gasmessung mit dem einer anderen
ADM 1000
(d. h. Einspritzblock-Splitverhältnisse)
ADM 2000
Beim ADM 2000 kommen im Vergleich zum ADM 1000 noch folgende Funktionen hinzu:
• Massenflussmessungen: Messung der Flussrate unabhängig von atmosphärischem
Druck und Temperatur (berechnet)
ADM 2000
• Datenausgabe über den RS-232 Port
• 9-V-Batterie und Wechselstromadapter (120 oder 220 V AC)
ADM-Durchflussmesser
Flussrate (mL/min)
Beschreibung
niedrig
Hoch
Gase
gemessen*
Genauigkeit (%)
rS-232
Datenausgang
Best.-nr.
ADM 1000**
0,5
1000
Alle
±3
9-V-Batterie
Nein
220-1170
ADM 2000**
0,5
1000
Alle
±3
Batterie oder
120 V AC
Ja
220-1171-U
ADM 2000E**
0,5
1000
Alle
±3
AC-Adapter, 220 V
Ja
220-1171-E
Tragetasche für ADM
*± 3 % bzw. ± 0,2 mL/min, je nach größerem Wert bei einer Rate von 0,5 - 1.000 mL/min
**Nur nicht-korrosive Gase.
110
Stromversorgung
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
907-0056
GASMAnAGEMEnT
Präzisionsgasflussmesser
Der Agilent Präzisionsgasflussmesser ist das optimale Gasflussmessgerät für chromatographische
Anwendungen. Dieses tragbare Durchflussmessgerät vereint äußerste Genauigkeit und Zuverlässigkeit mit
höchster Leistungsfähigkeit. Die Geräte sind sehr belastbar, und aufgrund ihrer Festkörpertechnik müssen
sie nur selten kalibriert werden, und das rückverfolgbar gemäß NIST-Standards.
• Sehr genaue und zuverlässige Messung von in der GC üblichen Träger- und Brenngasen wie Stickstoff,
Luft, Kohlendioxid, Wasserstoff, Helium und Argon/Methan.
Präzisionsgasflussmesser, 5067-0223
• Neukalibrierung nur alle zwei Jahre erforderlich. Kalibrierung gemäß NIST-Standards.
• Messung des Durchflusses über die Viskosität der Gase mit einer Genauigkeit von ± 0,8 % der
Ablesung + 0,2 % der vollen Skala.
• Durchflussratenbereich von 5 bis 500 mL/min.
• Gleichzeitige Anzeige von Massenfluss, volumetrischem Durchfluss, Temperatur und Druck.
• Kann inline angeschlossen werden.
Präzisionsgasflussmesser
Beschreibung
Best.-nr.
Präzisionsgasflussmesser
5067-0223
Netzteil
5183-4781
TiPP
Sichern Sie sich die maximale Inertheit im GC-System mit Hilfe des Agilent Posters – siehe www.agilent.com/chem/uiorder
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
111
GASMAnAGEMEnT
Dichtigkeitsprüfgerät „Leak Detector“
Undichtigkeiten an Gasleitungen können zu Detektorrauschen, Basislinieninstabilitäten, kürzerer
Lebensdauer von Säulen und überflüssigem Gasverbrauch führen. Dichtigkeitsprüfungen mit Flüssigkeiten
sind kostengünstig, können aber das System kontaminieren. Das elektronische Gasdichtigkeitsprüfgerät
G3388B von Agilent identifiziert einfach und schnell Lecks im System und verhindert somit Geräteausfälle.
Gasdichtigkeitsprüfgerät, G3388B
• Detektion von Unterschieden bei der Wärmeleitfähigkeit
• Akustische und optische Warnsignale
• Untere Nachweisgrenze: 0,0005 mL/min Wasserstoff und Helium
• Leicht: nur 105 g
• Klein: ca. 50 (B) x 19,5 (T) x 111 (H) mm
• Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku mit über 5 Stunden Laufzeit
• Inkl. USB-Kabel zum Aufladen des Akkus
• Ein Jahr Gewährleistung von Agilent
Dichtigkeitsprüfgerät „Leak Detector“
Beschreibung
Best.-nr.
Tragbares elektronisches Gasdichtigkeitsprüfgerät
G3388B
G3388A Ersatzteile
Beschreibung
Best.-nr.
Ersatzfilterspitze
5067-0218
Ersatzbatterie
5067-0219
Ersatz-Netzteil
5067-0220
TiPP
Weitere Informationen über das Dichtigkeitsprüfgerät finden Sie unter www.agilent.com/chem/leakdetector
112
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
GASMAnAGEMEnT
Druckregler für Gasflaschen, gilt nur für USA
Mit den preisgünstigen Druckreglern und den passenden Gasreinigungsgeräten aus unserer neuen,
erweiterten Produktpalette können Sie Ihr System gut und zweckmäßig anschließen. Diese Druckregler
und unser breites Spektrum an In-Line-Filtern, kombinierten Filtern und Gasreinigungssystemen ergänzen
sich hervorragend zu einem gut und zuverlässig arbeitenden System. Unsere neuen Diagramme und
Übersichtstabellen über die Gasreinigungssysteme helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Druckregler
zu Ihrer Geräteausstattung passen.
Körper aus Messing,
2-Stufen Edelstahlmembranen
Reglerkörper aus Messing
Spezifikationen
Max. Eingangsdruck
3000 psig (21 bar)
Betriebstemperatur
-40 bis 73,9 °C
Einlass, Auslass
1/4 Zoll, MNPT
Auslassventil
1/4", MNPT
2 1/2 bei Messanzeigen mit doppelter Skala
CGA-346, 350, 340, 580, 590
Eingebautes, selbst schließendes Druckventil
Abgegebener Druck
1 bis 125 psig
Gewicht
2,5 kg
Material
Druckmessgeräte: Messing
Gehäuse: Messing
Membranen: Edelstahl
Auslass-Nadelventil: Messing
Hauben: Messing
Auskleidung: Gekapselt
Einstellknopf
Sitzmaterial: PTFE
www.AGiLEnT.coM/cHEM/GEnErALSuPPLiES
113
GASMAnAGEMEnT
Körper aus Messing, 2-Stufen Edelstahlmembranen, 6,35 mm (1/8") nur für uSA*
Beschreibung
Best.-nr.
CGA 346, 125 psig max. (8,6 bar), Atemluft
5183-4641
CGA 350, 125 psig max. (8,6 bar), H2, Ar/Me
5183-4642
CGA 540, 125 psig max. (8,6 bar), O2
5183-4643
CGA 580, 125 psig max. (8,6 bar), He, Ar, N2
5183-4644
CGA 590, 125 psig max. (8,6 bar), Industrieluft
5183-4645
*Für 1/4 Zoll-Leitungen ist der 1/4 Zoll-Adapter erforderlich. Nur für USA
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Innengewinde), 0100-0118
Verbindungsstücke (Swagelok auf nPT-innengewinde)
Beschreibung
Einheit
Best.-nr.
3,2 mm (1/8”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B) Verbindungsstück,
Messing(wird mit Messing-Druckregler mitgeliefert)
je 1
0100-0118
6,35 mm (1/4”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B) Verbindungsstück, Messing*
je 1
0100-0119
PTFE-Band, Industrierolle
0460-1266
*Zum Anschluss von 6,35 mm (1/4”)-Rohren an Druckregler
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Innengewinde), 0100-0119
wandhalterung für Gasflaschen
Wandhalterung für Gasflaschen,
5183-1941
114
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Best.-nr.
Wandhalterung für Gasflaschen mit Band und Kette
(Flaschengrößen bis 14"/35 cm)
5183-1941
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Kits, Fittings, Werkzeuge und Zubehör
GC-Installationskits
Installationskits für Agilent GC-Systeme enthalten alles, was Sie für eine erfolgreiche Installation
benötigen – zu einem günstigen Paketpreis.
GC-Installationskit mit Gasreinigern
Gas-Reinigungsfilter
Beschreibung
Einheit
GC-Installationskit mit Gasreinigern
Best.-Nr.
19199N
Agilent Gas Clean Filterkit, 1/8"
CP736530
Snoop (Lecksuchflüssigkeit), 236-mL-Flasche (8 oz)
3,2 mm (1/8”)-Satz Muttern und Ferrule, Messing
9300-0311
20 St.
5080-8750
1/8 Zoll T-Stück, Messing
2 St.
5180-4160
1/8 Zoll-Endverschluss, Messing
6 St.
Kupferrohr, 1/8 Zoll, 15,24 m (50 Fuß)
5180-4196
5180-4121
Universal-/externes Splitauslass-Filter mit 3 Kartuschen
RDT-1020
Rohrschneider
8710-1709
T-Stück, geringes Totvolumen,
5180-4160
1/8 Zoll-Messingverschluss,
5180-4121
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
115
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
GC-Installationskit mit Werkzeugen (ohne Gasreiniger)
Beschreibung
Einheit
GC-Installationskit mit Werkzeugen (ohne Gasreiniger)
19199M
Snoop (Lecksuchflüssigkeit), 236-mL-Flasche (8 oz)
9300-0311
3,2 mm (1/8”)-Satz Muttern und Ferrule, Messing
20 St.
5080-8750
2 St.
5180-4160
6 St.
5180-4121
Kupferrohr, 1/8 Zoll, 15,24 m (50 Fuß), vorgereinigt
5180-4196
1/8 Zoll T-Stück, Messing
GC-Installationskit mit Werkzeugen
(ohne Gasreiniger), 19199M
Best.-Nr.
Rohrschneider für Rohre mit 1/8 bis 5/8 Zoll AD
8710-1709
1/8 Zoll-Endverschluss, Messing
Steckschlüssel, 7 mm
8710-1217
Schraubendreher, Torx T10
5182-3466
Schraubendreher, Torx T20
5182-3465
Gabelschlüssel, 1/4 und 5/16 Zoll
8710-0510
Gabelschlüssel, 7/16 und 9/16 Zoll
8710-0803
Gabelschlüssel, 7/16 und 3/8 Zoll
8710-0972
Schraubenschlüssel, 1/2 und 7/16 Zoll
8710-0806
GC-Basisinstallationskit
Beschreibung
Best.-Nr.
GC-Basisinstallationskit
Umfasst Kupferrohr, Säulenmuttern, Gasfalle für das Trägergas und 5 Schraubenschlüssel
5182-3453
leitung
Beschreibung
ad (Zoll)
Id (mm)
länge
Best.-Nr.
Vorgereinigtes Kupferrohr
1/8
2,1
15,24 m (50 Fuß)
5180-4196
Vorgereinigtes Kupferrohr
1/4
4,83
Vorgereinigtes Kupferrohr
1/8
2,1
3,66 m (12 Fuß)
5021-7107
Kupferrohr
1/16
3,25
15,24 m (50 Fuß)
AL30509
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
1/8
2,1
25 m
CP4026
6,1 m (20 Fuß)
10 m
5m
25 m
5m
7157-0210
CP4025
CP4024
CP4032
CP4030
1 m
7,62 m (25 Fuß)
CP4013
AL45734
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
Vorbehandeltes 316-Edelstahlrohr
PFA-Rohr
116
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
1/4
1/16
4,3
0,76
3700014600
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Fittings
muttern, vordere und hintere Ferrulen
Beschreibung
Einheit
1,6 mm (1/16")
10 St.
messing
Edelstahl
3,2 mm (1/8”)
20 St.
5080-8750
5080-8751
6,35 mm (1/4”)
20 St.
5080-8752
5080-8753
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
1/16 Zoll-Schraube
10 St.
SWB1021
5180-4102
1,6 mm (1/16")
je 1
3,2 mm (1/8”)
10 St.
5180-4103
5180-4104
3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0058
0100-0057
6,35 mm (1/4”)
10 St.
5180-4105
5180-4106
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
10 St.
6,35 mm (1/4”)
je 1
5180-4149
Schrauben- und Ferrulen-Set, Messing,
5080-8750
muttern
0100-0053
Vordere Ferrule
Vordere Ferrulen, Edelstahl,
5180-4108
Vordere Ferrulen, Edelstahl,
5181-1292
5180-4108
2869463500
1/16 Zoll, Valco, einteilig
10 St.
3,2 mm (1/8”)
10 St.
5180-4109
5181-1292
5180-4110
6,35 mm (1/4”)
10 St.
5180-4111
SWSS4031
Vordere Ferrulen,
5180-4109
Vordere Ferrulen,
5180-4111
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
117
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
hintere Ferrule
Hintere Ferrulen, 5180-4115
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
10 St.
5180-4113
5180-4114
3,2 mm (1/8”)
10 St.
5180-4115
5180-4116
6,35 mm (1/4”)
10 St.
5180-4117
SWSS4041
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”)
6 St.
5180-4121
6,35 mm (1/4”)
6 St.
5180-4120
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”)
6 St.
5180-4124
Verschlusskappen
Hintere Ferrulen, 5180-4117
stopfen
1/8 Zoll-Messingverschluss, 5180-4121
6,35 mm (1/4”)-Messingverschluss, 5180-4120
1/8"-Blindstopfen, 5180-4124
1/4"-Blindstopfen, 5180-4125
118
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
1/8"
je 1
0100-0071
1/6 Zoll
je 1
0100-1315
6,35 mm (1/4”)
6 St.
5180-4125
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Verschlusskappe
Beschreibung
Einheit
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
je 1
01080-83202
Verschlusskappe, Edelstahl, 01080-83202
adapter
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”) x 3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0420
Adapter, Messing, 0100-0420
leitungsanschluss
Beschreibung
Einheit
messing
1,6 mm (1/16")
10 St.
5180-4148
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
je 1
0100-0680
0100-0782
3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0090
0100-0542
2 St.
5180-4160
1/8 Zoll, für O2Gasgemische
je 1
6,35 mm (1/4”)
je 1
0100-0088
2 St.
5180-4129
1/6 Zoll, geringes Totvolumen
je 1
t-stücke
T-Stück, geringes Totvolumen, 0100-0782
0100-0542
0100-0089
0100-0969
T-Verbindungsstück, Edelstahl, 0100-0542
T-Stück, geringes Totvolumen, 5180-4160
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
119
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Kreuzverbindungen
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0161
1/8"
je 1
0100-0996
6,35 mm (1/4”)
je 1
0100-0985
Kreuzverbinder, Messing, 0100-0161
Winkelverbindungen
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0091
1/8"
je 1
0100-0092
Kreuzverbinder, 0100-0985
Verbindungsstücke
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
je 1
0100-1316
0100-0124
3,2 mm (1/8”)
2 St.
5180-4127
6,35 mm (1/4”)
2 St.
Verbindungsstück, Messing, 0100-1316
je 1
0100-0126
5180-4128
je 1
0100-0128
totvolumenfreie Verbindungsstücke
Verbindungsstück, Edelstahl, 0100-0124
Beschreibung
Einheit
Edelstahl
1,6 mm (1/16")
je 1
0100-0900
schottverbindungen
1/8 Zoll-Verbindungsstück, Messing, 5180-4127
1/4 Zoll-Verbindungsstück, Messing, 5180-4128
Totvolumenfreies Verbindungsstück mit Fitting,
0100-0900
120
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
3,2 mm (1/8”)
je 1
0100-0132
0100-0133
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Verbindungsstücke (swagelok auf Npt-außengewinde)
Beschreibung
Einheit
1,6 mm (1/16”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B)
je 1
messing
Edelstahl
3,2 mm (1/8”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B)
2 St.
5180-4143
3,2 mm (1/8”) (A) x 3,2 mm (1/8”) (B)
je 1
0100-0110
0100-0111
6,35 mm (1/4”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B)
je 1
0100-0208
0100-1189
2 St.
5180-4145
CP741648
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Außengewinde), 5180-4143
Verbindungsstücke (swagelok auf Npt-Innengewinde)
Beschreibung
Einheit
messing
Edelstahl
3,2 mm (1/8”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B)
je 1
0100-0118
SWSS20074
6,35 mm (1/4”) (A) x 6,35 mm (1/4”) (B)*
je 1
0100-0119
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Außengewinde), 5180-4145
*Zum Anschluss von 6,35 mm (1/4”)-Rohren an Druckregler
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Innengewinde), 0100-0118
reduzierverbindungsstücke
Beschreibung
Einheit
messing
1/16 Zoll x 1/8 Zoll
2 St.
5180-4130
1/8 Zoll x 1/4 Zoll
2 St.
je 1
je 1
Edelstahl
0100-0241
5180-4131
0100-0121
Verbindungsstück (Swagelok auf
NPT-Innengewinde), 0100-0119
Reduzierverbindungsstück, 5180-4130
Reduzierverbindungsstück, 5180-4131
Reduzierverbindungsstück, 0100-0241
Reduzierverbindungsstück, 0100-0121
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
121
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
reduzierstücke
Reduzierstück, 5180-4135
Beschreibung
Einheit
messing
3,2 mm (1/8”)
(A) x 6,35 mm (1/4”) (B)
2 St.
5180-4135
1/6 Zoll (A) x 1/8 Zoll (B)
je 1
1/4 Zoll (A) x 1/8 Zoll (B)
2 St.
Edelstahl
0100-0073
5180-4134
1/8 Zoll-Messingverschluss, 5180-4121
Fitting-Kit
Reduzierstück, 5180-4134
Beschreibung
Einheit
Fitting-Kit: Enthält die folgenden Teile
1/8"-Blindstopfen, 5180-4124
Vordere Ferrulen, 5180-4109
1/8 Zoll-Verbindungsstück, Messing,
5180-4127
Vordere Ferrulen, 5180-4111
1/4 Zoll-Verbindungsstück, Messing,
5180-4128
Hintere Ferrulen, 5180-4115
T-Stück, geringes Totvolumen,
5180-4160
6,35 mm (1/4”)-Messingverschluss,
5180-4120
122
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Best.-Nr.
5180-4161
3,2 mm (1/8”)-Mutter, Messing
10 St.
5180-4103
6,35 mm (1/4”)-Mutter, Messing
10 St.
5180-4105
Vordere 3,2 mm (1/8”)-Ferrulen, Messing
10 St.
5180-4109
Vordere 6,35 mm (1/4”)-Ferrulen, Messing
Hintere 1/8 Zoll-Ferrule, Messing
10 St.
10 St.
5180-4111
5180-4115
Hintere 1/4 Zoll-Ferrule, Messing
10 St.
5180-4117
1/4 Zoll-Endverschluss, Messing
6 St.
5180-4120
1/8 Zoll-Endverschluss, Messing
6 St.
5180-4121
1/8 Zoll-Blindstopfen, Messing
6 St.
5180-4124
1/4 Zoll-Blindstopfen, Messing
6 St.
5180-4125
1/8 Zoll-Verbindungsstück, Messing
2 St.
5180-4127
1/4 Zoll-Verbindungsstück, Messing
2 St.
5180-4128
1/8 Zoll T-Stück, Messing
2 St.
5180-4160
1/4 Zoll T-Stück, Messing
2 St.
5180-4129
1/8 Zoll x 1/4 Zoll
Reduzierverbindungsstück, Messing
2 St.
5180-4131
1/4 Zoll (A) x 1/8 Zoll (B)-Reduzierstück,
Messing
2 St.
5180-4134
1/8 Zoll (A) x 1/4 Zoll (B)-Reduzierstück,
Messing
2 St.
5180-4135
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Werkzeuge
universal-Werkzeugkit
Das Universal-Werkzeug-Kit enthält:
• Werkzeugkiste
• Taschenlampe
• Feile, 8"
• Verstellbarer Schraubenschlüssel, 6"
• Verstellbarer Schraubenschlüssel, 12",
für Druckregler
• Nr. Kreuzschlitz Nr. 1, 3" Pozidriv-Schaft,
für Schrauben Nr. 2-4
• Nr. Kreuzschlitz Nr. 2, 4" Pozidriv-Schaft,
für Schrauben Nr. 5-10
• Schlitzschraubendreher, 2"-Stahlschaft,
1/8"-Klinge
• Schlitzschraubendreher, 4"-Stahlschaft,
1/4"-Klinge
• Telefonzange, 6", mit Seitenschneider
• Drei Gabelschlüssel
(1/4 x 5/16", 1/2 x 9/16", 7/16 x 3/8")
• Snoop (Lecksuchflüssigkeit)-Detektor
• PTFE-Band
• Sechskantschlüsselsatz, Schlüssel mit
1,5, 2, 2,5, 3, 4, 5 und 6 mm
Beschreibung
Best.-Nr.
Universal-Werkzeug-Kit
5180-4162
schraubenschlüssel
Beschreibung
Best.-Nr.
Gabelschlüssel, 1/4 und 5/16 Zoll
8710-0510
Schraubenschlüssel, 1/2 und 7/16 Zoll
8710-0806
Gabelschlüssel, 7/16 und 9/16 Zoll
8710-0803
Gabelschlüssel, 7/16 und 3/8 Zoll
8710-0972
Gabelschlüssel, verstellbar, 12", für Druckregler
8710-1712
Gabelschlüssel, 9/16" und 5/8"
8720-0010
Gabelschlüssel, 1/2" und 9/16"
8720-0025
Gabelschlüssel, 14 mm
8710-1924
Gabelschlüssel, 12 mm, 116 mm lang
8710-1841
Gabelschlüssel, 4 mm
8710-1534
Universal-Werkzeug-Kit, 5180-4162
lC-Werkzeugkits
Beschreibung
Best.-Nr.
HPLC-System-Werkzeugkit
G4203-68708
Kompaktes Werkzeugkit
G4296-68715
schraubendreher
Beschreibung
HPLC-System-Werkzeugkit, G4203-68708
Best.-Nr.
Schraubendreher, 3"-Pozidriv-Schaft Nr. 1
8710-0899
Schraubendreher, 4"-Pozidriv-Schaft Nr. 2
8710-0900
Schraubendreher, Torx T10
5182-3466
Schraubendreher, Torx T20
5182-3465
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
123
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Zangen und pinzetten
Beschreibung
Best.-Nr.
Telefonzange, gezahnte Backen
8710-0004
Pinzette, 4 3/4" lang
8710-0007
Truarc-Zange
8710-0018
rohrschneider und Ersatzklingen
Beschreibung
Best.-Nr.
Präzisionsschneider für 1/16"-Edelstahlrohre
5190-1442
Rohrschneider (High Duty) für Rohre mit 1/8" bis 1 1/8" AD
8710-1707
Klingen für Rohrschneider (High Duty)
Schneider für Kunststoffkapillaren, 8710-1930
Einheit
5 St.
8710-1708
Rohrschneider für Rohre mit 1/8 bis 5/8 Zoll AD
8710-1709
Schneider für Kunststoffkapillaren
8710-1930
Klingen für Kunststoffschneider, 5 St.
5 St.
8710-1931
Inbusschlüssel
Beschreibung
Sechskantschlüssel, Rheotool 5064-8211
Inbusschlüsselsatz: 1,5, 2, 2,5, 3, 4 und 5 mm Inbusschlüssel, 1090A (5880/90A)
8710-0641
Inbusschlüssel, 4 mm, 15 cm lang, T-förmiger Griff
8710-2392
Inbusschlüssel, 3 mm, 12 cm lang, gerader Griff
8710-2411
Inbusschlüssel, 2,5 mm, 15 cm lang, gerader Griff
8710-2412
Inbusschlüssel, 1,5 mm, 10 cm lang, gerader Griff
8710-2393
Sechskantschlüssel, 9/64", 15 cm lang, T-förmiger Griff
8710-2394
Inbusschlüssel, 4,0 mm, 10 cm lang, gerader Griff
5965-0027
Inbusschlüssel, 2,5 mm, 10 cm lang, gerader Griff
5965-0028
Werkzeugkit Sechskantschlüssel, Rheotool*
Enthält 3 Sechskantschlüssel, 4 mm, 1,5 mm und 9/64" mit geradem oder T-förmigem Griff,
plus Rheotool
5064-8211
*Diese Werkzeuge werden zur Vereinfachung der Reparatur und Wartung von LC-Modulen empfohlen.
124
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Best.-Nr.
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Zubehör für GC-säulen
Kapillarsäuleninstallationskit
Das Kapillarsäuleninstallationskit enthält:
• Stift mit Diamantspitze
• Lupe (20x)
• Ferrule-Abziehwerkzeug
• Septum-Entferner
• Nachfüllbare 2-oz.-Flasche mit Lecksuchflüssigkeit (Snoop)
Beschreibung
Best.-Nr.
Kapillarsäuleninstallationskit mit Schneidestift (Diamantspitze)
430-2000
Säuleninstallationskit, 430-2000
Kapillarsäulenspülkit
Mit diesem Kit wird das Spülen mit Lösungsmittel einfacher! Das Spülen mit Lösungsmittel entfernt
viele Verunreinigungen, die sich in der Säule sammeln. Die Verunreinigungen werden mit organischem
Lösungsmittel von der Säule gespült. Es dürfen nur Säulen mit gebundener und quervernetzter Phase
gespült werden, ansonsten entsteht an der Säule ein permanenter Schaden.
Beschreibung
Best.-Nr.
Kapillarsäulenspülkit
430-3000
Säulenspülkit, 430-3000
tIpp
Die neuesten Applikationen, Produkte und Schulungsmaterial speziell für Agilent J&W GC-Säulen
finden Sie unter www.agilent.com/chem/mygccolumns
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
125
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Schneidwerkzeuge für Fused Silica Säulen
Wir bieten ein einfach anzuwendendes, stiftförmiges Werkzeug und einen keramischen Schneider an, mit
denen Sie Kapillaren aus Quarz, Glas und mit Aluminium überzogene Säulen leicht und sauber abschneiden
können.
Beschreibung
Best.-Nr.
Stiftförmiger Säulenschneider mit Diamantspitze
420-1000
Säulenschneider aus Keramik, 4 St.
5181-8836
Säulenschneider mit rotierender Diamantklinge
5183-4620
Ersatz-Diamantklinge (für 5183-4620)
5183-4621
Schneidwerkzeuge für Quarzsäulen
säulenkäfige und aufhängungen
Beschreibung
Säulenschneider, Best.- Nr. 5183-4620
126
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Best.-Nr.
Käfig, 13 cm/5", für 6850-Kapillarsäulen
19091-80060
Säulenaufhängungen für 5"-Käfig
G2630-80800
Säulenaufhänger-Kit für 7"-Käfig
G1530-61580
Säulenaufhänger für 6890, 5890, 5880A
1460-1914
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Verschiedene Werkzeuge
Werkzeuge für Ferrulen
Entfernen Sie Ferrulen, die in den Fittings stecken. Schrauben Sie dazu das Werkzeug aus Edelstahl in den
Ferrule und ziehen Sie diesen heraus. Für die kleineren Ferrulen von Kapillarsäulen verwenden Sie das
kleinere Werkzeug (Säulen mit 0,32 mm ID und kleiner). Das Werkzeug für Megabore-Ferrulen entfernt
diese. Mit dem Liner-Werkzeug können Sie Polyimid- und Säulenreste aus dem Inneren eines MegaboreLiners entfernen. Mit dem Werkzeug zum Einsetzen von Ferrulen bringen Sie Ferrulen korrekt an
Kapillarsäulen an.
Werkzeug für Kapillar- und Megabore-Ferrulen
Beschreibung
Best.-Nr.
Werkzeug für Kapillar-Ferrulen
RFT-2500
Werkzeug für Megabore-Ferrulen
RFT-5300
Installationswerkzeug für Säulenferrulen
19251-80680
Säulen-Installationswerkzeug für MS-Interface
G1099-20030
Lupe, 20x
Überprüfen der Säulenenden, ob ein gerader Schnitt vorliegt. Schartige, raue oder nicht-senkrechte
Schnittkanten wirken sich negativ auf die Chromatographieleistung aus.
Beschreibung
Best.-Nr.
Lupe, 20x
430-1020
Mikrosonden
Mit diesen kleinen Werkzeugen aus gehärtetem Edelstahl können Sie stecken gebliebene Septa und Ferrule
aus den Fittings herausholen. Die fünf Werkzeuge sind unterschiedlich abgewinkelt, damit Sie an alle
schwer zugänglichen Stellen kommen.
Beschreibung
Best.-Nr.
Mikrosonden
RMP-5005
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
Lupe, Spiegel, Mikrosonden
127
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
Spiegel
Zur Untersuchung von Injektoren, dem Inneren von Fittings und anderen schwer zugänglichen Stellen
Beschreibung
Best.-Nr.
Spiegel
707-0027
Snoop (Lecksuchflüssigkeit)
Mit Druck betriebene Gassysteme müssen auf ihre Dichtigkeit geprüft werden. Es wird empfohlen,
Lecksuchflüssigkeiten nur mit großer Vorsicht zu verwenden, da sie möglicherweise mit dem Gasstrom
zu den Säulen oder Detektoren gelangen können. Die Spritzflasche hat eine bis auf 30 cm ausziehbare Spritztülle.
Elektronische Lecksuchgeräte sind vorteilhafter. Wenn keine solchen Geräte vorhanden sind, kann ein
flüchtiges, nicht reaktives Lösungsmittel wie Isopropanol verwendet werden. Mit Substanzen wie Snoop
(Lecksuchflüssigkeit) muss sehr vorsichtig umgegangen werden, damit diese nicht in die Säule gelangen.
Beschreibung
Best.-Nr.
Snoop (Lecksuchflüssigkeit), 236-mL-Flasche (8 oz)
9300-0311
Lecksuchflüssigkeit, 3,8-L-Flasche (1 Gallone)
460-1002
Snoop (Lecksuchflüssigkeit)
Injektor-Reinigungskit
Injektor-Reinigungskit,
480-0003
Wenn sich Verunreinigungen am Injektor durch das Wechseln des Liners und das Abschneiden der Säulen
nicht beseitigen lassen, sollten Sie den Injektor reinigen und spülen. Die idealen Werkzeuge hierfür sind
die drei Edelstahlbürsten und ein Schaber, mit denen Sie Reste von Proben und Septa entfernen können.
Die Edelstahlbürsten haben Durchmesser von 5 mm, 1/4" und 3/8".
Beschreibung
Best.-Nr.
Injektor-Reinigungskit
480-0003
Verschiedene Werkzeuge für den Einspritzblock
Werkzeug für Septa mit gerieftem Griff,
450-1000
Reinigungsdraht für Kapillareinlass,
5180-4153
128
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Best.-Nr.
Werkzeug für Septa mit gerieftem Griff
450-1000
Ferrule-Abziehwerkzeug
440-1000
Reinigungsdraht für Kapillareinlass, 5 St.
5180-4153
Baumwollstäbchen, 100 St.
5080-5400
KIts, FIttINGs, WErKZEuGE uNd ZuBEhör
FID-Reinigungskit
Dank dieser einfachen Werkzeuge wird die Empfindlichkeit verbessert, das Rauschen reduziert und die
Spikes vom Detektor werden geringer.
Beschreibung
Best.-Nr.
FID-Reinigungskit
9301-0985
FID Reinigungskit, 9301-0985
12-teiliges Feilen-Set
Mit diesem 12-teiligen Feilenset können Glasflächen geritzt, Unebenheiten an Metallsäulen geglättet und
Gewinde gereinigt werden. Die Feilen sind 5 1/2" lang.
Beschreibung
Best.-Nr.
12-teiliges Feilen-Set
RSF-1200
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
129
ElEKtroChEmIE
Elektrochemische messgeräte,
Elektroden und lösungen
Benutzerfreundliche Funktionen optimieren Ihre
Messungen und gewährleisten die Genauigkeit
3200P Standard-pH-Messgerät, G4383A
die benutzerfreundliche Bedientastatur
gewährleistet – unabhängig von Fachwissen und
Qualifikationsgrad – einfache Messungen und
genaue Ergebnisse.
Eine sich schnell verändernde Arbeitsumgebung verlangt Geschwindigkeit und Produktivität ohne
Beeinträchtigung der Ergebnisqualität. Deshalb sind alle Agilent Messgeräte und Elektroden so konzipiert,
dass sie selbst von fachlich unerfahrenen Anwendern leicht bedient werden können und trotzdem
zuverlässigste Messwerte liefern.
• Das spezielle, mit hochwertigem Material nach strengen Vorgaben hergestellte
Elektrodenreferenzsystem liefert beim Betrieb des Messgeräts eine schnelle, zuverlässige Response.
• Das robuste Design ist für schwierigste Bedingungen – in Innenräumen wie auch im Freien –
ausgelegt.
Für jedes agilent messgerät
wird eine austauschgarantie
von 3 Jahren gewährt.
• Da die Elektroden aus äußerst widerstandsfähigem Schutzglas und Mehrschichtverbundstoffen
bestehen, wird ein Zerbrechen - selbst bei häufigem Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen verhindert.
3200p ph-messgerät
spezifikationen des 3200p ph-messgeräts*
spezifikationen
Bereich
Auflösung
3200P Standard-pH-Messgerät, G4383A
Genauigkeit
3200p
pH
-2,000-20,000 pH
mV
-1999,9-1999,9 mV
Temperatur
-5,0-110,0 °C
pH
0,1/0,01/0,001 pH
mV
0,1 mV
Temperatur
0,1 °C
pH
±0,002 pH
mV
±0,03 % FS
Temperatur
±0,1 °C
Temperaturkompensation
Manuell/Automatisch -5,0-110,0 °C
Elektrischer Anschluss
Universal-Wechselstromadapter
(100 V-240 V, 50/60 Hz)**
Abmessungen (L×T×H) [mm]
190×190×105
Gewicht (kg)
1
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
**Im Lieferumfang des Messgeräts
130
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
multi-parameter-messgerät 3200m
Gleichzeitige Messung von pH/pX, Ionenkonzentration, Ionenelektrodenpotential (mV),
Leitfähigkeit (TDS, Salzgehalt), DO (Konzentration und Sättigung), Temperatur und weiteren Parametern.
spezifikationen des 3200m multi-parameter-analysengeräts*
spezifikationen
Bereich
3200m
pH
-2,000-20,000 pH
pX
0,000-14,000 pX
3200M Multi-Parameter-Messgerät, G4387A
mV
-1999,9-1999,9 mV
Leitfähigkeit
0,000 µS/cm-2000 mS/cm
Widerstand
5,00 W.cm-100,0 MW.cm
TDS
0,000 mg/L-1000 g/L
Salzgehalt
0,00-8,00 % (chinesische Version)
0,0-80,0 g/L (englische Version)
DO
0-45,00 mg/L
DO-Sättigung
0,0-300,0 %
Ionenkonzentration
0-19 990
-5,0-110,0 °C
Auflösung
Temperatur
-5,0-110,0 °C
pH/pX
0,1/0,01/0,001 pH/pX
mV
0,1 mV
Ionenkonzentration
Vier tatsächliche Stellen
(wissenschaftliche Notation)
DO
0,01 mg/L
DO-Sättigung
0.1%
Temperatur
0,1 °C
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
(Wird fortgesetzt)
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
131
ElEKtroChEmIE
spezifikationen des 3200m multi-parameter-analysengeräts*
spezifikationen
Genauigkeit
3200m
pH/pX
±0,002 pH/pX:pXII:±0,005 pX
mV
±0,03 % FS
Ionenkonzentration
±0,3 %
Leitfähigkeit
±0,5 % FS
Widerstand
±0,5 % FS
TDS
±0,5 % FS
Salzgehalt
±0,1 %
DO
±0,10 mg/L
DO-Sättigung
±2,0 %
Temperatur
±0,1 °C
Elektrischer Anschluss
Universal-Wechselstromadapter
(100 V-240 V, 50/60 Hz)**
Abmessungen (LxTxH) [mm]
Gewicht (kg)
190×190×105
1
1
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
**Im Lieferumfang des Messgeräts
Zellkonstante und zugehöriger messbereich
Zellkonstante
(K) (cm-1)
Messbereich für Lösungen
132
0.001
0.01
0.1
1.0
10.0
100
0,000 µS/cm1,999 µS/cm
0,000 µS/cm19,99 µS/cm
0,200 µS/cm199,9 µS/cm
2,00 µS/cm19,99 mS/cm
20,0 µS/cm199,9 mS/cm
200 mS/cm2000 mS/cm
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
3200I Ionenmessgerät
Mit einer passenden ionenselektiven Elektrode und einer Referenzelektrode können Ionenmessgeräte die
entsprechenden Werte für Elektrodenpotential (mV), pX und Ionenkonzentration messen.
spezifikationen des 3200I Ionenmessgeräts*
spezifikationen
Bereich
Auflösung
Genauigkeit
3200I
pH
pX
0,000-14,000 pX
mV
-1999,9-1999,9 mV
Ionenkonzentration
0-19 990
Konzentrationseinheit
mol/L, mmol/L, g/L, mg/L, µg/L
(chinesische Version)
mol/L, mg/L, %, mg/L, µg/L
(englische Version)
Temperatur
-5,0-110,0 °C
pX
0,1/0,01/0,001 pH/pX
mV
0,1 mV
Ionenkonzentration
Vier tatsächliche Stellen
(wissenschaftliche Notation)
Temperatur
0,1 °C
pX
±0,002 pH/pX:pXII: ±0,005 pX
mV
±0,03 % FS
Ionenkonzentration
±0,3 %
Temperatur
Elektrischer Anschluss
-2,000-20,000 pH
3200I Ionenmessgerät, G4386A
±0,1 °C
Universal-Wechselstromadapter
(100 V-240 V, 50/60 Hz)**
Abmessungen (L×T×H) [mm]
190x190x105
Gewicht (kg)
1
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
**Im Lieferumfang des Messgeräts
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
133
ElEKtroChEmIE
3200C leitfähigkeitsmessgerät
Messung von Leitfähigkeit, Widerstand, Gesamtgehalt gelöster Feststoffe (TDS), Salzgehalt und aktueller
Lösungstemperatur.
spezifikationen des 3200C leitfähigkeitsmessgeräts*
spezifikationen
Bereich
3200C Leitfähigkeitsmessgerät, G4384A
Auflösung
Genauigkeit
3200C
Leitfähigkeit
0,000 µS/cm-2000 mS/cm
Widerstand
5,00 W.cm-100,0 MW.cm
TDS
Salzgehalt
0,000 mg/L-1000 g/L
0,00-8,00 % (chinesische Version)
0,0-80,0 g/L (englische Version)
Temperatur
-5,0-110,0 °C
Leitfähigkeit
Vier tatsächliche Stellen, der niedrigste Wert
ist 0,001 µS/cm
Temperatur
0,1 °C
Leitfähigkeit
±0,5 % FS
Widerstand
±0,5 % FS
TDS
Salzgehalt
±0,5 % FS
±0,1 %
Temperatur
±0,1 °C
Zellkonstante
0,001, 0,01, 0,1, 1,0, 10, 100 cm-1
Kompensationsbereich der Zellkonstante
±20 % des Standardkonstantenwerts
Temperaturkompensationsbereich
0-50,0 °C
Leitfähigkeit und TDS, Standardtemperatur
25,0 °C
Salzgehalt, Standardtemperatur
18,0 °C
Elektrischer Anschluss
Universal-Wechselstromadapter
(100 V-240 V, 50/60 Hz)**
Abmessungen (L×T×H) [mm]
190×190×105
Gewicht (kg)
1
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
**Im Lieferumfang des Messgeräts
134
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
3200d messgerät für gelösten sauerstoff
Membranelektrode misst DO-Konzentration und Sättigung von Wasserlösungen.
spezifikationen des 3200d messgeräts für gelösten sauerstoff*
spezifikationen
Bereich
Auflösung
Genauigkeit
3200d
DO
0-45,00 mg/L
DO-Sättigung
Temperatur
0,0-300,0 %
-5,0-110,0 °C
DO
0,01 mg/L
DO-Sättigung
Temperatur
0.1%
0,1 °C
DO
±0,10 mg/L
DO-Sättigung
Temperatur
±2,0 %
±0,1 °C
Temperaturkompensation
3200D Messgerät für gelösten Sauerstoff, G4385A
Automatisch: 0,0-45,0 °C
Standardtemperatur
20±1 °C
Kalibrierung des Salzgehalts
0,0-50,0 g/L
Luftdruckkalibrierung
60,0-110,0 kPa
Elektrischer Anschluss
Universal-Wechselstromadapter
(100 V-240 V, 50/60 Hz)**
Abmessungen (L×T×H) [mm]
190×190×105
Gewicht (kg)
1
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
**Im Lieferumfang des Messgeräts
Agilent Elektrochemische Messgeräte:
streng auf Langlebigkeit und Sicherheit geprüft
Unsere Umgebungstestspezifikationen gewährleisten, dass die elektrochemischen Messgeräte von
Agilent in Ihrem Labor ebenso zuverlässig arbeiten wie die Agilent Säulen und Geräte.
umgebungstestspezifikationen
Betriebsumgebungstemperatur
0-50 °C
Relative Betriebsluftfeuchtigkeit
5-95 %, keine Kondensation
Lagerungstemperatur
Messgerät: -40-70 °C; Elektrode: -15-55 °C
Vibration und Stoß
Gerätetest und Pakettest
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
135
ElEKtroChEmIE
modulspezifikationen
typ/modell
StandardpH-Messgerät
(3200P)
Leitfähigkeitsmessgerät
(3200C)
schlüsselbranchen/applikationen
ü Pharmazie
ü Lebensmittelsicherheit
ü Biologische Landwirtschaft
ü Umwelt
ü Wasserqualität
ü Umwelt
ü Petrochemie
ü Lebensmittelsicherheit
ü Biologie
136
messungen
details
ü Säure- und Alkalianteile
ü Elektrodenpotentialwerte (mV)
relevanter Ionen
ü G4383A nur für 3200P Messgerät
ü G4391A für Basispaket mit Elektrode,
Elektrodenhalter und Puffer
ü G4392A für Kit mit TriodenKombinationselektrode, Elektrodenhalter
und Puffer
ü Leitfähigkeit
ü Widerstand
ü Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen
(Total Dissolved Solids, TDS)
ü Salzgehalt
ü Aktuelle Lösungstemperatur
ü G4384A nur für 3200C Messgerät
ü G4393A für Paket mit 3200C Messgerät,
Elektrode und Elektrodenhalter
Messgerät
(3200D) für
gelösten
Sauerstoff (DO)
ü Umwelt
ü Abwasserentsorgung
ü Überwachung von
Leitungswasserquellen
ü Lebensmittelsicherheit
ü Aquakultur
ü Getränkeherstellung
ü Biologische Landwirtschaft
ü Wissenschaftliche Forschung
ü Konzentration an gelöstem Sauerstoff
ü Sättigung der Wasserlösung
ü G4385A nur für 3200D Messgerät
ü G4395A für Paket mit 3200D Messgerät,
Elektrode und Elektrodenhalter
Ionenmessgerät
(3200I)
ü Lebensmittelsicherheit
ü Elektrodenpotentialwerte (mV)
ü pX-Wert und Ionenkonzentration
ü G4396A nur für 3200I Messgerät
ü G4396A für Paket mit 3200I Messgerät,
pH-Elektrode, Elektrodenhalter und Puffer
ü G4397A für Fluoridionen - Paket mit
Messgerät 3200I, Fluoridionen-Elektrode,
Elektrodenhalter und Puffer
Multi-ParameterMessgerät
(3200M)
ü Wasserqualität
ü Krankheitsbekämpfung
ü Umweltschutz
ü Biologische Landwirtschaft
ü Wissenschaftliche Forschung
ü Gleichzeitige Messung von pH/pX,
Ionenkonzentration,
Ionenelektrodenpotential (mV),
Leitfähigkeit, Gesamtgehalt an gelösten
Feststoffen (TDS), Salzgehalt, gelöstem
Sauerstoff und Temperatur
ü G4378A für 3200M Messgerät
ü G4398A für 3200M Messgerät,
Elektrode, Elektrodenhalter und Puffer
ü Biologische Landwirtschaft
ü Petrochemie
ü Umweltschutz
ü Wissenschaftliche Forschung
ü Krankheitsbekämpfung
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
modulspezifikationen
Agilent bietet Module für Ihre anspruchsvollsten Applikationen.
modul
spezifikationen
Vorteile
3200P
3200C
3200D
3200I
3200M
Temperatur: -5,0 bis 110,0 °C
Geeignet für einen weiten Temperaturbereich
Messmodi: kontinuierlich/zeitlich festgelegte
Ablesung/Auto-Lock
Sie können mit einem Messgerät die verschiedensten Messungen
durchführen.
Punktmatrix-LCD
Schnelle Interpretation von Ergebnissen
Für Einsteiger einfach anzuwenden
Numerische Bedientasten
Vereinfachte Bedienung für jedes Qualifikationsniveau
Automatische Identifizierung für Puffer
Auswahl an NIST- und GB-Puffern
Impedanz: 3x1012 W
Bietet Messmodi für H+-, Ag+-, Na+- und K+-Ionen
NH4+, Cl-, F-, NO3-, BF4-, CN-, Cu2+, Pb2+ und Ca2+
Größere Auswahl an Elektroden für Ihre Probe
Präzise Messungen und ausgezeichnete Temperaturkompensation
bieten hervorragende DO-Genauigkeit.
Leicht austauschbare Elektroden (oder ISEs) ermöglichen flexible
Analysen mehrerer Ionen
Beliebiges Umschalten zwischen verschiedenen
Einheiten
Automatische Funktionen optimieren Messungen und sorgen für
genaue Ergebnisse
Messmodus bei Ionenkonzentration:
direkter Messwert, „Standard“-Zugabe, Probenzugabe,
GRAN-Plot-Zugabe
Benutzerfreundlichkeit
3200P
3200I
3200M
3200I
3200M
Genauigkeit des DO: ±0,10 mg/L
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
137
ElEKtroChEmIE
Umfassendes Sortiment an Agilent Elektroden erfüllt
Anforderungen aller Applikationen
Agilent Elektroden sind im Gegensatz zu einphasigen luftdurchlässigen Membranelektroden aus
mehrschichtigen Verbundstoffen gefertigt und deshalb besonders widerstandsfähig. Außerdem verhindert
eine spezielle Schutzschicht ein Zerbrechen des Glaskolbens.
Darüber hinaus basiert das spezielle Referenzsystem an jeder Agilent Elektrode auf der kompromisslosen
Qualität von Material und Fertigungsprozess und sorgt so für schnelle Response und hohe Genauigkeit.
3200EA Elektrodenhalter, G4389A
P3211 pHKombinationselektrode,
5190-3988
P3212 pHKombinationselektrode,
5190-3989
P3214 pHKombinationselektrode,
5190-3993
P3213 pHKombinationselektrode,
5190-3992
P3311 pH-TriodenKombinationselektrode,
5190-3990
P3111 pH-Elektrode,
5190-3991
ph p3211
ph p3212
ph p3214
ph p3213
ph p3311
ph p3111
ü Kombinationselektrode mit
Glaskörper
ü Nachfüllbar
ü BNC-Stecker
ü GlaskolbenMessspitze
138
Da die hier gezeigten Elektroden Universalanschlüsse verwenden, können sie austauschbar bei folgenden
Geräten eingesetzt werden: Orion 3-Star oder 4-Star Messgeräte, Hanna HI2221 und Mettler FE20pH.
ü Kombinationselektrode mit
PC-Körper
ü Nicht nachfüllbar
ü BNC-Stecker
ü GlaskolbenMessspitze
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ü Kombinationselektrode mit
ABS-Körper
ü Nicht nachfüllbar
ü BNC-Stecker
ü Spitz ausgezogene
Messspitze
ü Kombinationselektrode mit
PC-Körper
ü Nachfüllbar
ü BNC-Stecker
ü Flache Messspitze
ü Kombinationselektrode mit
Glaskörper
ü Nachfüllbar
ü BNC- und
Mini-DIN4-Anschluss
ü GlaskolbenMessspitze
ü Elektrode mit
Glaskörper
ü Nicht nachfüllbar
ü BNC-Stecker
ü GlaskolbenMessspitze
ElEKtroChEmIE
Empfohlene Einsatzbereiche*
Branche
Getränke und Milchprodukte
Nahrungsmittel und
landwirtschaftliche Erzeugnisse
probe
ph p3211
ph p3212
ph p3214
ph p3213
ph p3311
ph p3111
Milch
3
3
3
3
Sojasoße
3
3
3
3
Bier
3
3
3
3
Soft-Drinks (schwarzer Eistee)
3
3
3
3
3
Komplexdünger
3
Konfitüre
3
Fleisch
Gemüse
3
3
Abfall
3
3
3
Chemische Reagenzien
und Elektrolyte
Galvanisierflüssigkeit
3
3
Beschichtungen, Farbstoffe
und Latex
Suspendierte Feststoffe (Boden)
Wasser
Leitungswasser
3
3
3
3
3
3
3
(Statisch)
Trinkwasser (abgefülltes Wasser)
3
(Verschlossen)
Destilliertes Wasser
3
3
3
Arzneistoffe oder biologische
Proben
Oberflächenmessung
Proteinprobe/Proteinpulver
Kosmetika und viskose Proben
Shampoo
3
3
3
Kosmetische Pasten
3
3
3
3
3
Tropfengröße der Probe
Textilien
*Labortest; nur als Referenz
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
139
ElEKtroChEmIE
Empfohlene anwendungen*
ORP8211
Messung des Sauerstoffreduktionspotentials (ORP) von:
ü Normales Wasser
ü Abwasser
ü Galvanisierflüssigkeit
ü Biologische Proben
I9111
ü Fluoridhaltige Wasserproben
ü Oberflächenwasser
ü Trinkwasser
ü Industrieabwasser
I9121
ü Ammoniumionen/ammoniakhaltige Wasserproben
ü Fluss- und Binnenseewasser
ü Leitungswasser
ü Umweltschutz/Abwasser
I9131
ü Normale natriumhaltige Wasserproben
ü Wasserbehandlung
ü Kraftwerke
ü Industrielle Prozessüberwachung
ORP8211 ORP-Elektrode, 5190-3999
*Labortest; nur als Referenz
spezifikationen der ph-Elektrode
modell
p3211
p3212
p3214
p3213
p3311
Messbereich
0-14 pH
0-14 pH
0-14 pH
0-14 pH
0-14 pH
0-14 pH
PTS
≥ 97 %
≥ 97 %
≥ 97 %
≥ 97 %
≥ 97 %
≥ 98,5 %
30 s
30 s
60 s
60 s
30 s
60 s
Response-Zeit
Temperaturgenauigkeit
Elektrodenimpedanz
140
p3111
–
–
–
–
±0,5 °C
–
≤ 300 MW
≤ 300 MW
≤ 500 MW
≤ 500 MW
≤ 300 MW
≤ 250 MW
Referenztyp
Ag/AgCl
Ag/AgCl
Ag/AgCl
Ag/AgCl
Ag/AgCl
–
Elektrolytbrücken-Material
Keramik
Poröses Polymer
Faser
Faser
Keramik
–
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
ORP8211 ORP-Elektrode,
5190-3999
I9111 Fluorid-Kombinations-ISE,
5190-4002
I9121 Ammoniak-Kombinations-ISE,
5190-4004
I9131 Natrium-Kombinations-ISE,
5190-4005
orp8211
redoxpotential
I9111
Fluorid-Kombinations-IsE
I9121
ammoniak-Kombinations-IsE
I9131
Natrium-Kombinations-IsE
Kombinationselektrode
mit Glaskörper
Nachfüllbar
BNC-Stecker
Kombinationselektrode
mit PC-Körper
Nachfüllbar
BNC-Stecker
Kombinationselektrode
mit PMMA-Körper
Nachfüllbar
BNC-Stecker
Kombinationselektrode
mit Glaskörper
Nachfüllbar
BNC-Stecker
spezifikationen der
ionenselektiven Elektrode
Konzentrationsbereich
Steigung (25 °C)
Response-Zeit
I9111
Fluorid-Kombinations-IsE
Sättigung: -10-6 mol/L
Sättigung: -0,02 mg/L
≥ 56 (10-5-10-1) mol/L
I9121
I9131
ammoniak-Kombinations-IsE Natrium-Kombinations-IsE
(10-1-10-6) mol/L
≥ 55 (10-5-10-2) mol/L
Sättigung: -10-6 mol/L
≥ 56 (10-5-10-1) mol/L
30 s
180 s
180 s
Interne Impedanz
≤ 1 MW
≤ 1500 MW
≤ 250 MW
Referenztyp
Ag/AgCl
Ag/AgCl
Ag/AgCl
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
141
ElEKtroChEmIE
spezifikationen der orp8211 redoxpotential-Elektrode
Messbereich
±1999 mV
Potentialgenauigkeit
263 ± 10 mV
Referenztyp
Ag/AgCl
Flüssiges Verbindungsmaterial
Keramik
spezifikationen der r8111 referenzelektrode
Potentialgenauigkeit
±4 mV
Interne Impedanz
≤ 1 kW
Referenztyp
Ag/AgCl
Flüssiges Verbindungsmaterial
Keramik
Referenz-Füll-Lösung
AgCl, 3 mol/L KCl
spezifikationen für die automatische temperaturkompensationssonde t7111
Messbereich
0-100 °C
Genauigkeit
±0,3 °C, 0-60 °C
±1,0 °C, 60-100 °C
spezifikationen der d6111 sonde für gelösten sauerstoff
Messbereich
0-20 mg/L
Null Sauerstoffstrom
1 % FS (5 min)
Response-Zeit (90 %)
30 s
Temperaturgenauigkeit
±0,5 °C
spezifikationen der
leitfähigkeitssonde
142
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
C5111
C5112
C5113
Zellkonstante
1,0 ± 0,2
1,0 ± 0,2
0,1 ± 0,02
Messbereich
2-19 990 µS/cm
2-3000 µS/cm
0,2-199,9 µS/cm
Genauigkeit
±0,6 %
±0,6 %
±0,6 %
ElEKtroChEmIE
„all-in-one“-pakete
Beschreibung
agilent 3200p Benchtop-ph-messgerät-Basispaket
Enthält:
Empfohlene Verwendung
Best.-Nr.
Stabile, genaue Messung von Proben organischer Lösungen in
Bereichen wie wissenschaftlicher Forschung, Ausbildung und
chemischer Analyse
G4391a
Agilent 3200P Benchtop-pH-Messgerät
G4383A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
P3211 pH-Kombinationselektrode, enthält 30 mL Referenzlösung
5190-3988
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
pH-Pufferlösungen, 4,01, 7,00, 10,01, rückführbar auf NIST, 250 mL, 3 St.
5190-0533*
pH-Pufferlösungen, 4,00, 6,86, 9,18, rückführbar auf GB, 250 mL, 3 St.
5190-0534**
agilent 3200p Benchtop-ph-messgerät-paket mit
3-in-1-Elektrode
Enthält:
Einfache physikalische und chemische Analysen in Bereichen wie
konventioneller Wasserqualitätsanalyse, Ausbildung und
chemischer Analyse
Agilent 3200P Benchtop-pH-Messgerät
G4392a
G4383A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
P3311 pH-Trioden-Kombinationselektrode, enthält 30 mL Referenzlösung
5190-3990
pH-Pufferlösungen, 4,01, 7,00, 10,01, rückführbar auf NIST, 250 mL, 3 St.
5190-0533*
pH-Pufferlösungen, 4,00, 6,86, 9,18, rückführbar auf GB, 250 mL, 3 St.
5190-0534**
agilent 3200C Benchtop-leitfähigkeitsmessgerät-Basispaket
Enthält:
Optimal für Applikationen wie herkömmliche Oberflächenwasser-,
Trinkwasser-, Umweltwasseruntersuchungen und Prozessanalysen
G4393a
Agilent 3200C Benchtop-Leitfähigkeitsmessgerät
G4384A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
C5111 Leitfähigkeitssonde
5190-3994
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
agilent 3200C Benchtop-leitfähigkeitsmessgerät-paket für
reinstwasseranalysen
Enthält:
Messung von Proben mit geringer Leitfähigkeit wie destilliertem
Wasser, Kesselwasser und reinem Wasser in Bereichen wie
Energie, Pharmazie, Biologie und Lebensmittelsicherheit
G4394a
Agilent 3200C Benchtop-Leitfähigkeitsmessgerät
G4384A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
C5113 Leitfähigkeitssonde
5190-3996
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
*Standard, sofern nicht anders angegeben
**Nur für Kunden in China
(Wird fortgesetzt)
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
143
ElEKtroChEmIE
„all-in-one“-pakete
Beschreibung
agilent 3200d Benchtop-messgerät-paket für
gelösten sauerstoff
Enthält:
Empfohlene Verwendung
Best.-Nr.
DO-Messung von normalem Wasser in Applikationsbereichen wie
Umwelt, Überwachung, Aquakultur, Abwasseraufbereitung,
Trinkwasser und Forschung
G4395a
Agilent 3200D Benchtop-Messgerät für gelösten Sauerstoff
G4385A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
D6111 DO-Sonde, 30 mL-Flasche mit DO-Füll-Lösung
agilent 3200I Benchtop-Ionenmessgerät-Basispaket
Enthält:
5190-3997
pH-Messung und Ionenanalyse in Bereichen wie wissenschaftliche
Forschung, Prozessanalyse, Biochemie und Pharmazie
(unterschiedliche Ionen, unterschiedliche Elektroden)
Agilent 3200I Benchtop-Ionenmessgerät
G4386A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
pH-Pufferlösungen, 4,01, 7,00, 10,01, rückführbar auf NIST, 250 mL, 3 St.
5190-0533*
pH-Pufferlösungen, 4,00, 6,86, 9,18, rückführbar auf GB, 250 mL, 3 St.
5190-0534**
P3211 pH-Kombinationselektrode, enthält 30 mL Referenzlösung
5190-3988
agilent 3200I Benchtop-messgerät-paket für Fluoridionen
Enthält:
Messung von Proben wie Fluoridwasser, Oberflächenwasser,
Trinkwasser und Industrieabwasser
Agilent 3200I Benchtop-Ionenmessgerät
G4397a
G4386A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
I9111 Fluorid-Kombinations-ISE, enthält 30 mL Referenzlösung
agilent 3200m Benchtop-multi-parameter-analysengerätpaket
Enthält:
5190-4002
pH-, Leitfähigkeits- und DO-Messung (gelöster Sauerstoff);
Ionenanalyse in den verschiedensten Bereichen
(unterschiedliche Ionen, unterschiedliche Elektroden)
G4398a
Agilent 3200M Benchtop-Multi-Parameter-Analysengerät
G4387A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
P3211 pH-Kombinationselektrode, enthält 30 mL Referenzlösung
5190-3988
T7111 ATC-Sonde
5190-3998
pH-Pufferlösungen, 4,01, 7,00, 10,01, rückführbar auf NIST, 250 mL, 3 St.
5190-0533*
pH-Pufferlösungen, 4,00, 6,86, 9,18, rückführbar auf GB, 250 mL, 3 St.
5190-0534**
D6111 DO-Sonde, 30 mL-Flasche mit DO-Füll-Lösung
5190-3997
C5111 Leitfähigkeitssonde
5190-3994
*Standard, sofern nicht anders angegeben
**Nur für Kunden in China
144
G4396a
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
Elektrochemische messgeräte*
Beschreibung
Best.-Nr.
Agilent 3200P Benchtop-pH-Messgerät
G4383A
Agilent 3200C Benchtop-Leitfähigkeitsmessgerät
G4384A
Agilent 3200D Benchtop-Messgerät für gelösten Sauerstoff
G4385A
Agilent 3200I Benchtop-Ionenmessgerät
G4386A
Agilent 3200M Benchtop-Multi-Parameter-Analysengerät
G4387A
Zubehörteile
Agilent 3200SA Rührer
G4388A
Agilent 3200EA Elektrodenhalter
G4389A
*EC-Druck-Software für leichtes und direktes Drucken und EC-Firmware-Software stehen unter
www.agilent.com/chem/phmeters zum kostenlosen Download bereit.
3200SA Rührer, G4388A
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
145
ElEKtroChEmIE
Elektroden*
P3211 pH-Kombinationselektrode,
5190-3988
C5113 Leitfähigkeitssonde,
5190-3996
Beschreibung
Kit-Inhalt
Best.-Nr.
P3211 pH-Kombinationselektrode
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-3988
P3212 pH-Kombinationselektrode
P3311 pH-TriodenKombinationselektrode
D6111 DO-Sonde,
5190-3997
P3212 pH-Kombinationselektrode,
5190-3989
7T111 ATC-Sonde,
5190-3998
Enthält 30 mL
Referenzlösung
P3111 pH-Elektrode
P3213 pH-Kombinationselektrode
P3311 pH-TriodenKombinationselektrode, 5190-3990
5190-3989
5190-3991
Enthält 30 mL
Referenzlösung
P3214 pH-Kombinationselektrode
5190-3993
5190-3994
C5112 Leitfähigkeitssonde
5190-3995
C5113 Leitfähigkeitssonde
5190-3996
Enthält 30 mL
DO-Füll-Lösung
T7111 ATC-Sonde
P3111 pH-Elektrode,
5190-3991
P3213 pH-Kombinationselektrode,
5190-3992
R8111 Referenzelektrode,
5190-4003
5190-3992
C5111 Leitfähigkeitssonde
D6111 DO-Sonde
ORP8211 ORP-Elektrode,
5190-3999
5190-3990
5190-3997
5190-3998
ORP8211 ORP-Elektrode
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-3999
R8111 Referenzelektrode
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-4003
I9111 Fluorid-Kombinations-ISE
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-4002
I9121 Ammoniak-Kombinations-ISE
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-4004
I9131 Natrium-Kombinations-ISE
Enthält 30 mL
Referenzlösung
5190-4005
*Alle Elektroden werden mit einem Konformitätszertifikat geliefert, das auch online in der
Literaturbibliothek zur Verfügung steht
P3214 pH-Kombinationselektrode,
5190-3993
C5111 Leitfähigkeitssonde,
5190-3994
C5112 Leitfähigkeitssonde,
5190-3995
146
I9111 Fluorid-Kombinations-ISE,
5190-4002
I9121 Ammoniak-Kombinations-ISE,
5190-4004
I9131 Natrium-Kombinations-ISE,
5190-4005
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
ElEKtroChEmIE
Chemikalien*
Beschreibung
menge
Best.-Nr.
pH-Pufferlösungen, 4,01, 7,00, 10,01, rückführbar auf NIST
3 x 250 mL
5190-0533
pH-Pufferlösungen, 4,00, 6,86, 9,18, rückführbar auf GB
3 x 250 mL
5190-0534
pH-Puffer, 4,01
3 x 250 mL
5190-0535
pH-Puffer, 10,01
3 x 250 mL
5190-0536
pH-Puffer, 7,00
3 x 250 mL
5190-0537
pH-Puffer, 4,00
3 x 250 mL
5190-0538
pH-Puffer, 6,86
3 x 250 mL
5190-0539
pH-Puffer, 9,18
3 x 250 mL
5190-0540
Ammoniak-Elektrodenmembran, 5 St.
Agilent Referenz- und Füll-Lösungen
5190-0543
Ammoniak-Referenzlösung
3 x 30 mL
5190-0544
Referenzlösung, pH
3 x 30 mL
5190-0545
Natrium-ISE-Referenzlösung
3 x 30 mL
5190-0546
DO-Füll-Lösung
3 x 30 mL
5190-0547
DO-Membranmanschette, 3 St.
3 x 30 mL
5190-0548
Ammoniak-Elektrodenmembran,
5190-0543
Zubehörteile
Stromadapter, E15WCP1-090100SPA
5185-8389
B620 Rührstab
G4388-27000
BNC-50J Kurzschlussstecker
G4383-40000
ATC-Temperatur-Diagnosetool
5185-8390
Leitfähigkeits-Diagnosetool
5185-8391
Stromadapter,
5185-8389
*Mit diesem Produkt werden Analysenzertifikate geliefert, die auch online in der Literaturbibliothek zur Verfügung stehen.
B620 Rührstab,
G4388-27000
BNC-50J Kurzschlussstecker,
G4383-40000
ATC-Temperatur-Diagnosetool,
5185-8390
Leitfähigkeits-Diagnosetool,
5185-8391
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
147
INtEGratorEN, INtEGratorZuBEhör uNd KaBEl
Integratoren, Integratorzubehör und Kabel
Die Präsentation und die Weitergabe von Informationen waren nie so wichtig wie heute. Daher ist
Zubehör für die Datenverarbeitung von entscheidender Bedeutung. Jetzt können Sie Druckerpatronen
und Integratorzubehör zusammen mit allen anderen Laborprodukten bei Agilent bestellen, damit Sie immer
über einen ausreichenden Vorrat verfügen.
tintenkartuschen und druckköpfe
Beschreibung
Best.-Nr.
Tintenkartusche, Agilent 3397A, 3396 Serie III, 3396A und B, 3395, 3394
5181-1220
Schreibkopf für 3388A und 5880A
19350-60540
Tintenkartusche, 5181-1220
Integratorpapier und Zubehör
papier und Zubehör für agilent 3397a, 3396 serie II und 3396a/B/95/94
Beschreibung
Einheit
Best.-Nr.
Endlospapier, durchnummeriert, 8,5 x 11",
500 Blatt, für Tintenstrahldrucker
5 St.
5062-3561
Papier, perforiert, 8,5 x 11", Rollen, für Tintenstrahldrucker
4 St.
5181-1219
Papier, perforiert, durchnummeriert, 8,5 x 11",
Rollen, für Tintenstrahldrucker
4 St.
5183-2009
Papier, perforiert, DIN A4-Rollen, für InkJet
4 St.
Ersatz-Rollenstab für Papierrollen
Ersatzhalterungen für Papierrollen
5181-1255
03394-20500
2 St.
03396-40050
Beschreibung
Einheit
Best.-Nr.
Thermoprinterpapier, blauer Druck, 4,209"
(106,9806 mm) breit, 120 m lang
4 Rollen
5080-8800
thermopapier für agilent 3390/92/93
thermopapier für agilent 338X/5830/3370
148
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Beschreibung
Einheit
Best.-Nr.
Endlospapier, schwarzer Druck, 8,5" breit
8 Rollen
9270-0658
INtEGratorEN, INtEGratorZuBEhör uNd KaBEl
Kabel
Kabelsätze für agilent 3396 serie III
Beschreibung
Best.-Nr.
Allgemein verwendbare Kabel für Integrator Serie III, Signal-/Remote-Kabelpaar mit
35900-60630 und 03396-61031
G2108A
INET-Interface für Integratoren, für INET-Verbindung und Zweikanal-Ausgang,
einschließlich 1 INET-Kabel
G1553A
anschlusskabel für Integratoren 3397a oder 3396/95 serie III
Kabeltyp
Gerät
analog
GC Serie 6890 (kein INET)
G1530-60570 03396-61010
remote
probe
GC Serie 5890 (kein INET)
35900-60610
LC Serie 1100/1200
35900-60750 03396-61010 03396-60560
Allgemein verwendbar
35900-60630 03394-60540
anschlusskabel für die Integratoren 3394/95a und 3396a/B
Kabeltyp
Gerät
analog
GC Serie 6890
G1530-60570
remote
03396-61020 03396-61010
GC Serie 5890
35900-60610
Allgemein verwendbar
35900-60630
35900-60900 35900-60920
WWW.aGIlENt.Com/ChEm/GENEralsupplIEs
149
INtEGratorEN, INtEGratorZuBEhör uNd KaBEl
hpIB- und GpIB-Kabel
Beschreibung
Best.-Nr.
PCI GPIB-Karte für Win95/98/NT (82350A/B)
G1680-63715
HPIB-Kabel, 2 m (10833B)
10833B-2310
Kabel für allgemeine Verwendung GPIO, offenes Ende
G1103-61611
HPIB-Kabel, 8 m (10833G)
10833G-2310
Kabel, vom 6890 zum PC 9F/9F RS232
G1530-60600
Crossover-Ethertwist-Kabel, 10 ft (304,80 cm)
5183-4649
Adapter, zum Verlängern des GPIB-Anschlusses (10834A)
10834A-2310
Geräte-schnittstellenkabel
Beschreibung
150
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Best.-Nr.
Signalkabel, Kabel für allgemeine Verwendung, analoger Ausgang, 6 Pins/Kabelschuhe
G1530-60560
Kabel für externe Steuerung, 8 Pins/Kabelschuhe
G1530-60590
Remote-Startkabel für allgemeine Verwendung, mit Kabelschuhen
35900-60670
Agilent 6890 User-Card-Kabel zum PC über RS232-C, 9-Pin-Buchse/25-Pin-Stecker
G1530-60610
Allgemein verwendbares BCD-Kabel mit Kabelschuhen
G1530-60630
Automatischer Probengeber; Remote-Start-/Stopp-Kabel, 2 m,
9-Pin-Stecker/9-Pin-Buchse
G1530-60930
HPIL-Kabel, 5 m
82167-60003
Remote-Y-Kabel, G1512/5890A zu 3396C
G1512-60530
Remote-Kabel zu 5890
35900-60700
PRODUKTINDEX
Produktindex
Bördel- und Öffnungszangen
GC-Installationskits
Elektronische Bördel- und Öffnungszangen.........34
Manuelle Bördel- und Öffnungszangen ................35
Basisinstallation........................................................116
Leitung.........................................................................116
Mit Gasreinigern .......................................................115
Mit Werkzeugen (ohne Gasreiniger)....................116
Durchflussmessgeräte
ADM-Durchflussmesser..........................................110
Präzisionsgasflussmessgerät ........................111-112
Elektrochemie
Chemikalien................................................................147
Elektroden...................................................................146
Elektrodenspezifikationen
D6111 Sonde für gelösten Sauerstoff ...............142
Ionenselektiv............................................................141
Leitfähigkeitssonde................................................142
ORP8211 Redoxelektrode .....................................142
R8111 Referenzelektrode......................................142
T7111 Automatische
Temperaturkompensationssonde .......................142
pH-Elektrode ............................................................140
Empfohlene Einsatzbereiche
für die Elektroden...........................................139-140
Messgeräte ................................................................145
Messgerätspezifikationen
3200C Leitfähigkeitsmessgerät...........................134
3200D Messgerät für gelösten Sauerstoff.......135
3200I Ionenmessgerät...........................................133
3200M Multi-Parameter-Analysengerät ...131-132
3200P pH-Messgerät.............................................130
Modulspezifikationen.......................................136-137
Umgebungstestspezifikationen .............................135
„All-in-one“-Pakete..........................................143-144
Gasreinigung
Anschlussschemata .............................................92-94
Auswahlhilfe für Gasreiniger ...................................95
Druckregler für Gasflaschen ..........................113-114
Gas Clean Filter
Ersatzfilter...................................................................99
Fittings.........................................................................99
Starterkits ...................................................................98
Verbindungseinheiten..............................................98
Zubehörteile ...............................................................99
Gasdichtigkeitsprüfgerät.................................111-112
Inline-Gasfilter ...........................................................101
Universal-/Externe Filter
für die Splitentlüftung ...........................................109
Wiederverwendbares Gasreinigungssystem .....100
Inline-Gasfilter
'Große Universalfilter.......................................101-102
Feuchtigkeitsfilter mit Indikator ............................104
Große Feuchtigkeitsfilter (BMT Serie) ................103
Große Kohlenwasserstofffilter (BHT Serie) .......103
Große Sauerstofffilter (BOT Serie) .......................103
Kohlenwasserstofffilter ...........................................106
Kombinierte Filter
Kohlenwasserstoff-/Feuchtigkeitsfilter ............109
Sauerstoff-/Feuchtigkeitsfilter............................108
Sauerstofffilter...........................................................106
Sauerstofffilter mit Indikator..................................105
Fittings
Adapter................................................................118-119
Fitting-Kit.............................................................121-122
Hintere Ferrule...........................................................118
Kreuzverbindungen...........................................119-120
Leitungsanschluss............................................118-119
Muttern ...............................................................117-118
Muttern, vordere und hintere Ferrulen........117-118
Reduzierstücke..................................................121-122
Reduzier-Verbindungsstücke..................................121
Schottverbindungen.........................................120-121
Stopfen ........................................................................118
T-Stücke ......................................................................119
Totvolumenfreie Verbindungsstücke............120-121
Verbindungsstücke...........................................120-121
Verschlusskappe...............................................118-119
Verschlusskappen ...................................................118
Vordere Ferrule..................................................117-118
Winkelverbindungen........................................119-120
Integratoren
Kabel ....................................................................149-150
Kartuschen .................................................................148
Papier...........................................................................148
Probenflaschen und Zubehör
Agilent Probenflaschen
Allgemeine Verwendung
Kombinierte Verschlusskappen...........................33
Probenflaschenkits zur Aufbewahrung.............33
Bördelkappe
Convenience-Packs................................................20
LC ..............................................................................19
Probenflaschen, 2 mL, weite Öffnung...............19
Verschlusskappen mit 11-mm-Septa.................20
Chemische Kompatibilität der Septa..............10-12
Headspace
WWW.AGILENT.COM/CHEM/GENERALSUPPLIES
Bördelkappen-Probenflaschen............................24
CombiPAL Probenflaschen mit
Schraubverschluss ..............................................27
CombiPAL Schraubkappen, 18 mm,
mit Septa................................................................27
Convenience-Packs................................................26
Hochleistungs-Septa........................................25-26
Kappen mit Septa, 20 mm....................................26
High-Recovery ..........................................................30
MS Analyzed..............................................................14
Mikro-V........................................................................30
Mikrovolumen-Einsätze...........................................21
Polypropylen.........................................................22-23
Schnappverschluss
2-mL-Probenflaschen (11 mm)............................28
Convenience-Packs................................................29
Polyethylen-Verschlusskappen
mit 11-mm-Septa .................................................29
Schraubverschluss
4-mL-Probenflaschen (13 mm)............................32
Convenience-Packs................................................18
LC ..............................................................................15
Probenflaschen, 2 mL,
Standardöffnung (8 mm)....................................31
Probenflaschen, 2 mL, weite Öffnung...............15
Schraubverschluss-Kit für 7696
Probenvorbereitungs-Workbench.......................16
Septa für Verschlusskappen,
weite Öffnung.......................................................16
Verschlusskappen für
2-mL-Probenflaschen ............................................16
Vorinstallierte Kits..................................................17
Übersichtsdiagramm zur I
dentifizierung von Probenflaschen ....................13
CrossLab Probenflaschen
Auswahl der Septa...................................................39
Bördelkappe
2-mL-Probenflaschen (11 mm)............................49
Convenience-Packs................................................50
Mikro-Probenflaschen...........................................51
Verschlusskappen mit 11-mm-Septa.................50
Dichtungsmatten ......................................................57
Headspace
Bördelkappen-Probenflaschen ......................40-41
Convenience-Packs..........................................42-43
Hochleistungs-Septa........................................41-42
Schraubverschluss-Probenflaschen.............40-41
Verschlusskappen.............................................41-42
Mikro-V........................................................................54
Mikrovolumen-Einsätze...........................................55
Polypropylen...............................................................54
Probenflaschen-Kompatibilität ..............................37
Querverweisliste .................................................58-59
Schnappverschluss
2-mL-Probenflaschen (11 mm)............................51
Convenience-Packs................................................52
Convenience-Packs mit
151
PRODUKTINDEX
Aufbewahrungsprobenflaschen...................53, 55
Verschlusskappen mit 11-mm-Septa.................52
Schraubverschluss
10-mL-Probenflaschen (22 mm) .........................48
4-mL-Probenflaschen (13 mm)............................47
6-mL-Probenflaschen (16 mm)............................48
Convenience-Packs, 2 mL, weite Öffnung .......45
Probenflaschen, 2 mL,
Standardöffnung (8 mm) ..............................45-46
Probenflaschen, 2 mL,
weite Öffnung (9 mm).........................................43
Septa für Verschlusskappen,
weite Öffnung.......................................................44
Verschlusskappen für
2-mL-Probenflaschen..........................................44
Wellplates...................................................................57
Übersichtsdiagramm zur
Identifizierung von Probenflaschen ...................38
Elektronische Bördel- und Öffnungszangen.........34
Manuelle Bördel- und Öffnungszangen ................35
Spritzen
Agilent Spritzen
Gold-Standard-Spritzen für automatische
Probengeber
Gerade Nadel, 23 und 26s AWG (gauge).........67
Konische Nadel, 23–26s AWG (gauge) ............66
Manuelle LC-Spritzen
Eingeschliffene Kolben..........................................76
Kolben mit PTFE-Spitze.........................................76
Manuelle Spritzen
Eingeschliffene Kolben, feste oder
austauschbare Nadel.......................................70-71
Kolben mit PTFE-Spitze und Luer-Lock.......74-75
Kolben mit PTFE-Spitze,
austauschbare Nadel....................................72-74
Kolben mit PTFE-Spitze, feste Nadel...........73-74
LC mit Kolben mit PTFE-Spitze ...........................76
LC mit eingeschliffenem Kolben.........................76
Luer-Lock-Nadeln...................................................75
Nadelspitzenausführung.........................................62
Nadelspitzenende.....................................................62
Nadelstärke................................................................61
Spritzen für Blue Line automatische
Probengeber für 7693A ALS
Advanced Sample Enhancement .......................65
Eingeschliffene Kolben....................................64-65
Kolben mit PTFE-Spitze...................................64-65
Spritzen für automatische On-ColumnProbengeber 7673/7683.......................................68
Spritzen für automatische Probengeber
HP 7670/71/72.......................................................68
CrossLab Spritzen
Nadelspitzenende.....................................................78
Nadelstärke ..........................................................77-78
Spritzen für automatische Probengeber für
Bruker/Varian Systeme........................................79
Spritzen für automatische Probengeber für
CTC Analytics Systeme ........................................83
152
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Spritzen für automatische Probengeber für
Dionex Systeme......................................................84
Spritzen für automatische Probengeber für
PerkinElmer Systeme ............................................80
Spritzen für automatische Probengeber für
Shimadzu Systeme ................................................81
Spritzen für automatische Probengeber für
Thermo Scientific Systeme..................................82
Spritzen für automatische Probengeber für
Waters Systeme .....................................................85
Werkzeuge
12-teiliges Feilen-Set ...............................................129
FID-Reinigungskit......................................................129
Inbusschlüssel...........................................................124
LC-Werkzeugkits .......................................................123
Lupe (20x)...................................................................127
Mikrosonden..............................................................127
Reinigungskit für den Einspritzblock....................128
Schneidegerät............................................................124
Schraubendreher.......................................................123
Schraubenschlüssel.................................................123
Snoop (Lecksuchflüssigkeit)..................................128
Spiegel.........................................................................128
Universal-Werkzeugkit.............................................123
Werkzeuge für Ferrule.............................................127
Zangen und Pinzetten..............................................124
Zubehör für GC-Säulen
Schneidwerkzeuge für Fused Silica Säulen .......126
Kapillarsäulen-Installationskit................................125
Kapillarsäulen-Spülkit ..............................................125
Säulenkörbe und Aufhängungen ..........................126
Zubehör für automatischen
CTC-Probengeber
CombiPAL und GC PAL Spritzen für die
Injektion von Flüssigkeiten ....................................86
CombiPAL-Headspace-Spritzen...............................87
HTS und HTC PAL Spritzen für
die Injektion von Flüssigkeiten
Bördelkappen-Mikro-Probenflaschen und
Verschlusskappen ..................................................87
Spritzen .......................................................................88
Ventilschleifen und Nadeldichtungen .................89
Probenteller ..................................................................90
Wellplates.....................................................................90
BESTELLNUMMERN-INDEX
Bestellnummern-Index
0100-0053 ..........................................117
0100-0057 ..........................................117
0100-0058 ..........................................117
0100-0071 ..........................................118
0100-0073 ..........................................122
0100-0088 ..........................................119
0100-0089 ..........................................119
0100-0090 ..........................................119
0100-0091 ..........................................120
0100-0092 ..........................................120
0100-0110 ..........................................121
0100-0111 ..........................................121
0100-0118..................................114, 121
0100-0119..................................114, 121
0100-0121 ..........................................121
0100-0124 ..........................................120
0100-0126 ..........................................120
0100-0128 ..........................................120
0100-0132 ..........................................120
0100-0133 ..........................................120
0100-0161 ..........................................120
0100-0208 ..........................................121
0100-0241 ..........................................121
0100-0420 ..........................................119
0100-0542 ..........................................119
0100-0680 ..........................................119
0100-0782 ..........................................119
0100-0900 ..........................................120
0100-0969 ..........................................119
0100-0985 ..........................................120
0100-0996 ..........................................120
0100-1189 ..........................................121
0100-1315 ..........................................118
0100-1316 ..........................................120
01080-83202......................................119
03394-20500......................................148
03394-60540......................................149
03396-40050......................................148
03396-60560......................................149
03396-61010......................................149
03396-61020......................................149
0460-1266 ..........................................114
07673-40180 ........................................32
10833B-2310 .....................................150
10833G-2310 .....................................150
10834A-2310 .....................................150
1460-1914 ..........................................126
19091-80060......................................126
19199M...............................................116
19199N.........................................98, 115
19251-80680......................................127
19350-60540......................................148
220-1170.............................................110
220-1171-E.........................................110
220-1171-U ........................................110
2869463500 .......................................117
35900-60610......................................149
35900-60630......................................149
35900-60670......................................150
35900-60700......................................150
35900-60750......................................149
35900-60900......................................149
35900-60920......................................149
3700014600 .......................................116
420-1000.............................................126
430-1020.............................................127
430-2000.............................................125
430-3000.............................................125
440-1000.............................................128
450-1000.............................................128
460-1002.............................................128
480-0003.............................................128
5021-7107 ..........................................116
5040-4649.............................................16
5040-4667.............................................35
5040-4668.............................................35
5040-4669.............................................35
5040-4671.............................................35
5040-4681.............................................16
5040-4682.............................................16
5040-4683.............................................16
5042-1386.............................................90
5042-1388.............................................90
5042-1389.............................................90
5042-6454.............................................90
5061-3370......................................20, 29
5062-3561 ..........................................148
5062-3582.............................................20
5064-8211 ..........................................124
5067-0205.............................................18
5067-0218 ..........................................112
5067-0219 ..........................................112
5067-0220 ..........................................112
5067-0223 ..........................................111
5067-0226.............................................24
5067-0227.............................................24
5067-0234.............................................26
5067-0246.............................................32
5067-0247.............................................32
5080-5400 ..........................................128
5080-8750 ..................................115-117
5080-8751 ..........................................117
5080-8752 ..........................................117
5080-8753 ..........................................117
5080-8800 ..........................................148
5180-0805.............................................87
5180-0806.............................................87
5180-0841.............................................87
5180-0842.............................................87
5180-0844.............................................87
5180-4102 ..........................................117
5180-4103..................................117, 122
5180-4104 ..........................................117
5180-4105..................................117, 122
5180-4106 ..........................................117
5180-4108 ..........................................117
5180-4109..................................117, 122
5180-4110 ..........................................117
5180-4111..................................117, 122
5180-4113 ..........................................118
5180-4114 ..........................................118
5180-4115..................................118, 122
5180-4116 ..........................................118
5180-4117..................................118, 122
5180-4120..................................118, 122
5180-4121.................115-116, 118, 122
5180-4124..................................118, 122
5180-4125..................................118, 122
5180-4127..................................120, 122
5180-4128..................................120, 122
5180-4129..................................119, 122
5180-4130 ..........................................121
5180-4131 ..................................121-122
5180-4134 ..........................................122
5180-4135 ..........................................122
5180-4143 ..........................................121
5180-4145 ..........................................121
5180-4148 ..........................................119
5180-4149 ..........................................117
5180-4153 ..........................................128
5180-4160.................115-116, 119, 122
5180-4161 ..........................................122
5180-4162 ..........................................123
5180-4196 ..................................115-116
5181-1210......................................20, 29
5181-1211.............................................20
5181-1212.............................................20
5181-1215.............................................20
5181-1216.............................................20
5181-1217.............................................20
5181-1219 ..........................................148
5181-1220 ..........................................148
5181-1255 ..........................................148
5181-1267.............................................66
5181-1270.............................................21
5181-1273.............................................66
5181-1292 ..........................................117
5181-3319.............................................66
5181-3321.............................................66
5181-3354.............................................66
5181-3356.............................................66
5181-3358.......................................66-67
5181-3360.............................................66
5181-3361.............................................66
5181-3365.............................................66
5181-3375.............................................19
5181-3376.............................................19
5181-3377.............................................21
5181-3400.............................................20
5181-8801.............................................20
5181-8806.............................................67
WWW.AGILENT.COM/CHEM/GENERALSUPPLIES
5181-8808.............................................67
5181-8809.............................................67
5181-8810.............................................66
5181-8811.............................................67
5181-8813.............................................67
5181-8836 ..........................................126
5181-8866.............................................68
5181-8872.............................................21
5182-0540.............................................29
5182-0541.............................................29
5182-0542.............................................29
5182-0543.............................................19
5182-0544.............................................28
5182-0545.............................................28
5182-0546.............................................28
5182-0547.............................................29
5182-0548.............................................29
5182-0550.............................................29
5182-0551.............................................32
5182-0552.............................................20
5182-0553.............................................17
5182-0554.............................................17
5182-0555.............................................17
5182-0556.............................................17
5182-0557.............................................17
5182-0558.............................................17
5182-0564.............................................29
5182-0566.............................................29
5182-0567.............................................23
5182-0714.............................................15
5182-0715.............................................15
5182-0716.............................................15
5182-0717.............................................16
5182-0718.............................................16
5182-0719.............................................16
5182-0720.............................................16
5182-0721.............................................16
5182-0722.............................................16
5182-0723.............................................16
5182-0724.............................................16
5182-0725.............................................16
5182-0726.............................................16
5182-0727.............................................16
5182-0728.............................................16
5182-0729.............................................16
5182-0730.............................................16
5182-0731.............................................16
5182-0732.............................................18
5182-0733.............................................18
5182-0734.............................................18
5182-0735.............................................18
5182-0736.............................................18
5182-0737.............................................18
5182-0830.............................................67
5182-0831.............................................68
5182-0832......................................66, 68
5182-0833.............................................68
153
BESTELLNUMMERN-INDEX
5182-0834.............................................67
5182-0835.............................................66
5182-0836.............................................68
5182-0837.............................................24
5182-0838.............................................24
5182-0839.............................................26
5182-0840.............................................26
5182-0864.............................................17
5182-0865.............................................17
5182-0866.............................................17
5182-0867.............................................18
5182-0868.............................................18
5182-0869.............................................18
5182-0871.............................................20
5182-0875.............................................67
5182-3453 ..........................................116
5182-3454.............................................30
5182-3457.............................................29
5182-3458.............................................29
5182-3459.............................................29
5182-3465..................................116, 123
5182-3466..................................116, 123
5182-9201 ..........................................105
5182-9202 ..........................................105
5182-9211 ..........................................104
5182-9401 ..........................................105
5182-9402 ..........................................105
5182-9411 ..........................................104
5182-9622.............................................68
5182-9626.............................................68
5182-9734.............................................68
5182-9799.............................................68
5183-0314.............................................66
5183-0316.............................................67
5183-0318.............................................67
5183-1941 ..........................................114
5183-2009 ..........................................148
5183-2030.............................................30
5183-2042.............................................66
5183-2058.............................................67
5183-2067.............................................15
5183-2068.............................................15
5183-2069.............................................15
5183-2070.............................................15
5183-2071.............................................15
5183-2072.............................................15
5183-2073.............................................30
5183-2074.............................................16
5183-2075.............................................16
5183-2076.............................................16
5183-2077.............................................16
5183-2078.............................................16
5183-2079.............................................18
5183-2080.............................................18
5183-2081.............................................18
5183-2082.............................................17
5183-2083.............................................17
5183-2085.............................................21
5183-2086.............................................21
5183-2088.............................................31
154
5183-2089.............................................31
5183-2090.............................................31
5183-4301.............................................33
5183-4302.............................................33
5183-4303.............................................33
5183-4304.............................................33
5183-4305.............................................33
5183-4306.............................................33
5183-4307.............................................33
5183-4308.............................................33
5183-4311.............................................33
5183-4312.............................................33
5183-4313.............................................33
5183-4314.............................................33
5183-4321.............................................33
5183-4322.............................................33
5183-4323.............................................33
5183-4324.............................................33
5183-4331.............................................33
5183-4332.............................................33
5183-4333.............................................33
5183-4334.............................................33
5183-4428.............................................31
5183-4429.............................................31
5183-4432.............................................31
5183-4433.............................................31
5183-4436.............................................31
5183-4437.............................................31
5183-4438.............................................31
5183-4442.............................................31
5183-4448.............................................32
5183-4450.............................................32
5183-4459.............................................32
5183-4460.............................................32
5183-4461.............................................32
5183-4464.............................................32
5183-4474.............................................24
5183-4475.............................................24
5183-4477.............................................26
5183-4478.............................................26
5183-4479.............................................26
5183-4480.............................................26
5183-4487.............................................87
5183-4491.............................................19
5183-4492.............................................19
5183-4493.............................................19
5183-4494.............................................19
5183-4495.............................................19
5183-4496.............................................19
5183-4497.............................................30
5183-4498.............................................20
5183-4499.............................................20
5183-4500.............................................20
5183-4504.............................................28
5183-4505.............................................28
5183-4506.............................................28
5183-4507.............................................28
5183-4508.............................................28
5183-4509.............................................28
5183-4510.............................................30
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
5183-4511.............................................29
5183-4518.............................................31
5183-4620 ..........................................126
5183-4621 ..........................................126
5183-4641 ..........................................114
5183-4642 ..........................................114
5183-4643 ..........................................114
5183-4644 ..........................................114
5183-4645 ..........................................114
5183-4649 ..........................................150
5183-4728.............................................67
5183-4729.............................................67
5183-4730.............................................67
5184-3550.............................................30
5184-3551.............................................30
5184-3552.............................................30
5184-3554.............................................30
5184-3555.............................................30
5184-3556.............................................30
5185-5820.............................................16
5185-5823.............................................16
5185-5824.............................................16
5185-5829.............................................16
5185-5838.............................................16
5185-5861.............................................16
5185-5862.............................................16
5185-5863.............................................16
5185-5864.............................................16
5185-5865.............................................16
5185-8389 ..........................................147
5185-8390 ..........................................147
5185-8391 ..........................................147
5188-2753.............................................27
5188-2758.............................................15
5188-2759.............................................27
5188-2788.............................................23
5188-5246.............................................67
5188-5247.............................................67
5188-5369.............................................15
5188-5370.............................................67
5188-5371.............................................67
5188-5386.............................................20
5188-5390.............................................23
5188-5392.............................................27
5188-5395.............................................88
5188-6457.............................................89
5188-6458.............................................89
5188-6460.............................................89
5188-6461.............................................89
5188-6462.............................................89
5188-6463.............................................89
5188-6464.............................................89
5188-6465.............................................89
5188-6466.............................................89
5188-6467.............................................89
5188-6468.............................................89
5188-6469.............................................89
5188-6470.............................................89
5188-6471.............................................87
5188-6476.............................................89
5188-6477.............................................89
5188-6478.............................................89
5188-6479.............................................90
5188-6485.............................................88
5188-6486.............................................89
5188-6487.............................................89
5188-6488.............................................89
5188-6489.............................................89
5188-6490.............................................89
5188-6491.............................................89
5188-6492.............................................89
5188-6535.............................................15
5188-6536.............................................15
5188-6537.............................................27
5188-6538.............................................27
5188-6572.............................................19
5188-6593.............................................28
5188-6594.............................................28
5188-6596.............................................86
5190-0464.............................................70
5190-0533 .........................143-144, 147
5190-0534 .........................143-144, 147
5190-0535 ..........................................147
5190-0536 ..........................................147
5190-0537 ..........................................147
5190-0538 ..........................................147
5190-0539 ..........................................147
5190-0540 ..........................................147
5190-0543 ..........................................147
5190-0544 ..........................................147
5190-0545 ..........................................147
5190-0546 ..........................................147
5190-0547 ..........................................147
5190-0548 ..........................................147
5190-1414 ..........................................100
5190-1442 ..........................................124
5190-1457.............................................75
5190-1460.............................................70
5190-1461.............................................70
5190-1462.............................................70
5190-1463.............................................70
5190-1464.............................................70
5190-1465.............................................70
5190-1466.............................................70
5190-1467.............................................70
5190-1468.............................................70
5190-1469.............................................70
5190-1470.............................................70
5190-1471.............................................70
5190-1472.............................................70
5190-1473.............................................70
5190-1474.............................................70
5190-1475.............................................70
5190-1476.............................................70
5190-1477.............................................70
5190-1478.............................................70
5190-1479.............................................70
5190-1480.............................................76
5190-1481.............................................70
5190-1482.............................................70
BESTELLNUMMERN-INDEX
5190-1483.............................................71
5190-1484.............................................76
5190-1485.............................................76
5190-1486.............................................76
5190-1487.............................................71
5190-1488.............................................71
5190-1489.............................................71
5190-1490.............................................73
5190-1491.............................................72
5190-1492.............................................76
5190-1493.............................................71
5190-1494.............................................76
5190-1495.............................................71
5190-1496.......................................71-72
5190-1497.............................................73
5190-1498.............................................72
5190-1499.............................................76
5190-1500.............................................71
5190-1501.............................................76
5190-1502.............................................71
5190-1503.............................................73
5190-1504.............................................72
5190-1505.............................................76
5190-1506.............................................74
5190-1507.............................................71
5190-1508.............................................76
5190-1509.............................................71
5190-1510.............................................73
5190-1511.............................................72
5190-1512.............................................76
5190-1513.............................................74
5190-1514.............................................71
5190-1515.............................................76
5190-1516.............................................71
5190-1517.............................................73
5190-1518.............................................72
5190-1519.............................................74
5190-1520.............................................76
5190-1521.............................................71
5190-1522.............................................76
5190-1523.............................................73
5190-1524.............................................71
5190-1525.............................................72
5190-1526.............................................76
5190-1527.............................................74
5190-1528.............................................74
5190-1529.............................................73
5190-1530.............................................75
5190-1531.............................................75
5190-1532.............................................74
5190-1533.............................................73
5190-1534.............................................75
5190-1535.............................................75
5190-1536.............................................74
5190-1537.............................................73
5190-1538.............................................73
5190-1539.............................................75
5190-1540.............................................75
5190-1541.............................................74
5190-1542.............................................73
5190-1543.............................................75
5190-1544.............................................75
5190-1545.............................................75
5190-1546.............................................75
5190-1547.............................................75
5190-1548.............................................75
5190-1549.............................................75
5190-1550.............................................75
5190-1558......................................73, 76
5190-1559.............................................72
5190-1560 ................................72-73, 76
5190-1561 ................................72-74, 76
5190-1562 ................................72-74, 76
5190-1563.......................................72-74
5190-1564 ................................72-74, 76
5190-1565.......................................73-75
5190-1571.............................................76
5190-1572.......................................73-75
5190-1573.......................................73-75
5190-1574.......................................73-75
5190-1575.............................................75
5190-1576.............................................75
5190-1577.............................................75
5190-1581.............................................73
5190-1599.............................................16
5190-2238.............................................24
5190-2239.............................................24
5190-2240.............................................29
5190-2241.............................................20
5190-2242.............................................23
5190-2243.............................................23
5190-2257.............................................26
5190-2258.............................................26
5190-2277.............................................14
5190-2278.............................................14
5190-2279.............................................14
5190-2280.............................................14
5190-2281.............................................14
5190-2282.............................................14
5190-2283.............................................14
5190-2285.............................................24
5190-2286.............................................24
5190-2287.............................................24
5190-2288.............................................24
5190-3155.............................................23
5190-3188.............................................34
5190-3189.............................................34
5190-3190.............................................34
5190-3191.............................................34
5190-3192.............................................34
5190-3193.............................................67
5190-3984.............................................86
5190-3985.............................................86
5190-3988 .........................143-144, 146
5190-3989 ..........................................146
5190-3990..................................143, 146
5190-3991 ..........................................146
5190-3992 ..........................................146
5190-3993 ..........................................146
5190-3994 .........................143-144, 146
5190-3995 ..........................................146
5190-3996..................................143, 146
5190-3997..................................144, 146
5190-3998 .........................143-144, 146
5190-3999 ..........................................146
5190-4002..................................144, 146
5190-4003 ..........................................146
5190-4004 ..........................................146
5190-4005 ..........................................146
5190-4048.............................................87
5190-4061.............................................34
5190-4062.............................................34
5190-4063.............................................34
5190-4064.............................................34
5190-4065.............................................34
5190-4066.............................................34
5190-4067.............................................34
5965-0027 ..........................................124
5965-0028 ..........................................124
707-0027.............................................128
7157-0210 ..........................................116
8001-0001.............................................81
8001-0002.............................................81
8001-0003.............................................81
8001-0004.............................................81
8001-0005.............................................81
8001-0006.............................................81
8001-0007.............................................81
8001-0401.............................................81
8001-0402.............................................81
8001-0404.............................................81
8002-0001.............................................82
8002-0002.............................................82
8002-0003.......................................82-83
8002-0004.......................................82-83
8002-0005.......................................82-83
8002-0401.............................................84
8002-0402.............................................84
8002-0403.............................................84
8002-0404.............................................84
8002-0405.............................................84
8002-0406.............................................84
8002-0407.............................................84
8002-0408.............................................84
8002-0412.............................................84
8002-0413.............................................84
8002-0414.............................................84
8002-0415.............................................84
8003-0001.............................................80
8003-0002.............................................80
8003-0003.............................................80
8003-0004.............................................80
8003-0005.............................................80
8003-0006.............................................80
8003-0007.............................................80
8003-0008.............................................80
8004-0001.............................................79
8004-0002.............................................79
8004-0003.............................................79
8004-0004.............................................79
WWW.AGILENT.COM/CHEM/GENERALSUPPLIES
8004-0005.............................................79
8004-0006.............................................79
8004-0007.............................................79
8005-0414.............................................85
8005-0416.............................................85
8005-0417.............................................85
8005-0418.............................................85
8005-0419.............................................85
8005-0420.............................................85
8010-0001.............................................49
8010-0002.............................................49
8010-0003.............................................49
8010-0004.............................................54
8010-0005.............................................54
8010-0006.............................................49
8010-0007.............................................49
8010-0008.............................................43
8010-0009.............................................43
8010-0010.............................................45
8010-0011.............................................45
8010-0012.............................................45
8010-0013.............................................45
8010-0014.............................................43
8010-0015.............................................43
8010-0016.............................................43
8010-0017.............................................43
8010-0018.............................................54
8010-0019.............................................54
8010-0020.............................................47
8010-0021.............................................47
8010-0022.............................................48
8010-0023.............................................51
8010-0024.............................................51
8010-0025.............................................51
8010-0026.............................................51
8010-0027.............................................54
8010-0028.............................................54
8010-0029.............................................40
8010-0030.............................................40
8010-0031.............................................40
8010-0032.............................................40
8010-0033.............................................40
8010-0034.............................................40
8010-0035.............................................40
8010-0036.............................................40
8010-0038.............................................40
8010-0040.............................................40
8010-0042.............................................40
8010-0044.............................................40
8010-0045.............................................50
8010-0046.............................................50
8010-0047.............................................50
8010-0048.............................................50
8010-0049.............................................50
8010-0050.............................................50
8010-0051.............................................50
8010-0052.............................................50
8010-0053.............................................50
8010-0054.............................................46
8010-0055.............................................46
155
BESTELLNUMMERN-INDEX
8010-0056.............................................46
8010-0057.............................................46
8010-0058.............................................46
8010-0059.............................................46
8010-0060.............................................46
8010-0061.............................................46
8010-0062.............................................46
8010-0063.............................................46
8010-0064.............................................46
8010-0065.............................................46
8010-0066.............................................46
8010-0067.............................................46
8010-0068.............................................46
8010-0069.............................................46
8010-0070.............................................46
8010-0071.............................................46
8010-0072.............................................46
8010-0073.............................................46
8010-0074.............................................44
8010-0075.............................................44
8010-0076.............................................44
8010-0077.............................................44
8010-0078.............................................44
8010-0079.............................................44
8010-0080.............................................44
8010-0081.............................................44
8010-0082.............................................44
8010-0083.............................................44
8010-0084.............................................44
8010-0085.............................................44
8010-0086.............................................44
8010-0087.............................................44
8010-0088.............................................44
8010-0089.............................................44
8010-0091.............................................44
8010-0092.............................................44
8010-0093.............................................44
8010-0094.............................................44
8010-0095.............................................47
8010-0096.............................................47
8010-0098.............................................47
8010-0099.............................................47
8010-0100.............................................48
8010-0101.............................................48
8010-0102.............................................48
8010-0103.............................................52
8010-0104.............................................52
8010-0105.............................................52
8010-0106.............................................52
8010-0107.............................................52
8010-0108.............................................52
8010-0109.............................................52
8010-0110.............................................52
8010-0111.............................................52
8010-0112.............................................52
8010-0113.............................................52
8010-0115.............................................52
8010-0116.............................................42
8010-0117.............................................42
8010-0119.............................................42
156
8010-0120.............................................42
8010-0121.............................................42
8010-0122.............................................42
8010-0124.............................................55
8010-0125.............................................55
8010-0126.............................................55
8010-0131.............................................55
8010-0132.............................................55
8010-0136.............................................55
8010-0139.............................................42
8010-0140.............................................42
8010-0141.............................................46
8010-0142.............................................46
8010-0143.............................................42
8010-0144.............................................42
8010-0151.............................................41
8010-0152.............................................41
8010-0153.............................................51
8010-0154.............................................51
8010-0155.............................................51
8010-0158.............................................54
8010-0159.............................................54
8010-0160.............................................54
8010-0161.............................................54
8010-0162.............................................54
8010-0165.............................................42
8010-0166.............................................46
8010-0170.............................................49
8010-0172.............................................49
8010-0175.............................................43
8010-0176.............................................43
8010-0177.............................................51
8010-0178.............................................51
8010-0179.............................................40
8010-0180.............................................40
8010-0181.............................................50
8010-0182.............................................50
8010-0183.............................................50
8010-0186.............................................44
8010-0187.............................................44
8010-0188.............................................44
8010-0189.............................................52
8010-0190.............................................52
8010-0191.............................................42
8010-0192.............................................42
8010-0193.............................................54
8010-0194.............................................54
8010-0195.............................................50
8010-0196.............................................50
8010-0198.............................................45
8010-0199.............................................45
8010-0200.............................................52
8010-0351 ................................79, 82-83
8010-0352.......................................82-83
8010-0353.......................................82-83
8010-0354.......................................82-83
8010-0355.......................................82-83
8010-0356.............................................83
8010-0357.............................................83
8010-0358.............................................83
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
8010-0359.............................................83
8010-0360.............................................83
8010-0361.............................................83
8010-0362.............................................83
8010-0363.............................................83
8010-0364.............................................83
8010-0365.............................................83
8010-0366.............................................83
8010-0367.......................................82-83
8010-0368.............................................82
8010-0411.............................................52
8010-0412.............................................42
8010-0413.............................................42
8010-0414.............................................45
8010-0415.............................................45
8010-0416.............................................53
8010-0417.............................................42
8010-0418.............................................42
8010-0420.............................................42
8010-0422.............................................53
8010-0423.............................................53
8010-0424.............................................42
8010-0425.............................................45
8010-0426.............................................45
8010-0427.............................................45
8010-0428.............................................42
8010-0429.............................................42
8010-0430.............................................53
8010-0441.............................................85
8010-0442.............................................85
8010-0443.............................................85
8010-0444.............................................85
8010-0445.............................................85
8010-0446.............................................85
8010-0448.............................................85
8010-0455.............................................85
8010-0460.............................................85
8010-0467.............................................85
8010-0468.............................................85
8010-0532.............................................57
8010-0533.............................................57
8010-0534.............................................57
8010-0535.............................................57
8010-0536.............................................57
8010-0537.............................................57
8010-0538.............................................57
8010-0539.............................................57
8010-0540.............................................57
8010-0541.............................................57
8010-0542.............................................45
8010-0543.............................................45
8010-0545.............................................45
8010-0546.............................................45
8010-0547.............................................45
8010-0548.............................................45
8010-0553.............................................47
8010-0554.............................................47
8010-0555.............................................47
8010-0556.............................................47
8010-0557.............................................47
8010-0558.............................................55
8010-0559.............................................47
8010-0560.............................................47
8010-0561.............................................47
8010-0562.............................................47
8010-0563.............................................48
8010-0564.............................................48
8010-0565.............................................48
8010-0566.............................................50
8010-0567.............................................50
8010-0568.............................................50
8010-0569.............................................50
8010-0574.............................................55
8010-0575.............................................55
8010-0577.............................................57
8010-0578.............................................57
8010-0582.............................................50
82167-60003......................................150
8710-0004 ..........................................124
8710-0007 ..........................................124
8710-0018 ..........................................124
8710-0510..................................116, 123
8710-0641 ..........................................124
8710-0803..................................116, 123
8710-0806..................................116, 123
8710-0899 ..........................................123
8710-0900 ..........................................123
8710-0972..................................116, 123
8710-1217 ..........................................116
8710-1534 ..........................................123
8710-1707 ..........................................124
8710-1708 ..........................................124
8710-1709 .........................115-116, 124
8710-1712 ..........................................123
8710-1841 ..........................................123
8710-1924 ..........................................123
8710-1930 ..........................................124
8710-1931 ..........................................124
8710-2392 ..........................................124
8710-2393 ..........................................124
8710-2394 ..........................................124
8710-2411 ..........................................124
8710-2412 ..........................................124
8720-0010 ..........................................123
8720-0025 ..........................................123
907-0056.............................................110
9270-0658 ..........................................148
9300-0311 .........................115-116, 128
9301-0713.............................................67
9301-0714.............................................67
9301-0718.............................................26
9301-0719.............................................26
9301-0721.............................................26
9301-0723.............................................32
9301-0725.............................................67
9301-0891.............................................67
9301-0892.............................................67
9301-0976.............................................26
9301-0977.............................................23
9301-0978.............................................23
BESTELLNUMMERN-INDEX
9301-0985 ..........................................129
9301-1031.............................................32
9301-1130.............................................31
9301-1377.............................................15
9301-1378.............................................15
9301-1379.............................................15
9301-1387.............................................21
9301-1388.............................................19
9301-1419.............................................19
9301-1425.............................................19
AL30509 .............................................116
AL45734 .............................................116
BHT-2 ..................................................103
BHT-4 ..................................................103
BMT-2 .................................................103
BMT-4 .................................................103
BOT-2 ..................................................103
CP17969................................................99
CP17970................................................99
CP17971................................................99
CP17971P.............................................99
CP17972................................................99
CP17973................................................99
CP17976................................................98
CP17977................................................98
CP17978................................................98
CP17982................................................98
CP17983................................................98
CP17984................................................98
CP17985................................................98
CP4013................................................116
CP4024................................................116
CP4025................................................116
CP4026................................................116
CP4030................................................116
CP4032................................................116
CP736520 .............................................98
CP736530 ....................................98, 115
CP738406 .............................................98
CP738407 .............................................98
CP738408 .............................................98
CP741648 ...........................................121
CP7978..................................................99
CP7980..................................................98
CP7980P4.............................................98
CP7980P6.............................................98
CP7981..................................................99
CP7983..................................................99
CP7986..................................................99
CP7986SS.............................................99
CP7986SS6...........................................99
CP7987..................................................99
CP7988..................................................98
CP7988P3.............................................98
CP7988P8.............................................98
CP7989..................................................98
CP7995..................................................98
CP82117................................................99
CP82117SS...........................................99
CP82117SS3 ........................................99
G1099-20030 .....................................127
G1103-61611 .....................................150
G1512-60530 .....................................150
G1530-60560 .....................................150
G1530-60570 .....................................149
G1530-60590 .....................................150
G1530-60600 .....................................150
G1530-60610 .....................................150
G1530-60630 .....................................150
G1530-60930 .....................................150
G1530-61580 .....................................126
G1553A...............................................149
G1680-63715 .....................................150
G1999-80410 .....................................109
G2108A...............................................149
G2630-80800 .....................................126
G3388B...............................................112
G3440-60003 .....................................100
G3440-60004 .....................................100
G3440-69003 .....................................100
G3440-80007 .....................................100
G4200-80101..................................87-88
G4200-80102.................................86, 88
G4200-80103........................................88
G4200-80104.................................86, 88
G4200-80105.................................86, 88
G4200-80106.................................86, 88
G4200-80107..................................87-88
G4200-80108..................................87-88
G4200-80111........................................88
G4200-80112........................................88
G4200-80113........................................88
G4200-80114........................................88
G4200-80115........................................88
G4200-80116........................................88
G4200-80117........................................88
G4200-80118........................................88
G4200-80119........................................88
G4203-68708 .....................................123
G4296-68715 .....................................123
G4383-40000 .....................................147
G4383A......................................143, 145
G4384A......................................143, 145
G4385A.......................................144-145
G4386A.......................................144-145
G4387A.......................................144-145
G4388-27000 .....................................147
G4388A...............................................145
G4389A.......................................143-145
G4391A...............................................143
G4392A...............................................143
G4393A...............................................143
G4394A...............................................143
G4395A...............................................144
G4396A...............................................144
G4397A...............................................144
G4398A...............................................144
G4513-60560........................................65
G4513-60561........................................65
G4513-80200........................................64
G4513-80201........................................64
G4513-80202........................................64
G4513-80203........................................65
G4513-80204........................................64
G4513-80205........................................64
G4513-80206........................................64
G4513-80208........................................65
G4513-80209........................................64
G4513-80210........................................65
G4513-80211........................................64
G4513-80212........................................64
G4513-80213........................................64
G4513-80215........................................64
G4513-80216........................................64
G4513-80218........................................64
G4513-80219........................................65
G4513-80220........................................65
G4513-80221........................................65
G4513-80222........................................65
G4513-80223........................................65
G4513-80224........................................64
G4513-80225..................................64-65
G4513-80226........................................64
G4513-80227........................................65
G4513-80228........................................65
G4513-80229........................................64
G4513-80233........................................65
G4513-80234........................................64
G4513-80235........................................64
G4513-80236..................................64-65
G4513-80239........................................64
G4513-80240........................................64
G4513-80241........................................65
G4513-80242........................................64
G4513-80243........................................64
G4513-80244........................................64
G6500-80100........................................90
G6500-80101........................................90
G6500-80102........................................88
G6500-80103........................................88
G6500-80104........................................88
G6500-80105........................................88
G6500-80106........................................88
G6500-80107........................................87
G6500-80109........................................87
G6500-80111........................................87
G6500-80113........................................86
G6500-80114........................................86
G6500-80115........................................86
G6500-80116........................................86
G6500-80117........................................86
G6500-80118........................................86
G6500-80119........................................86
G6500-80120........................................86
G6500-80121........................................90
G6500-80122........................................90
HMT200-2..........................................109
HMT200-4..........................................109
HT200-2..............................................106
HT200-4..............................................106
WWW.AGILENT.COM/CHEM/GENERALSUPPLIES
HT3-2 ..................................................106
HT3-4 ..................................................106
MC-1 ..................................106, 108-109
OT1-2...................................................106
OT1-4...................................................106
OT3-2...................................................108
OT3-4...................................................108
RDT-1020...................................109, 115
RDT-1023............................................109
RFT-2500.............................................127
RFT-5300.............................................127
RMP-5005 ..........................................127
RMSH-2..............................................102
RMSH-4..............................................102
RMSHY-2 ............................................102
RMSHY-4 ............................................102
RMSN-2..............................................102
RMSN-4..............................................102
RSF-1200 ............................................129
SWB1021...........................................117
SWSS20074.......................................121
SWSS4031.........................................117
SWSS4041.........................................118
UMC-5-2.....................................102-103
157
BESTELLINFORMATIONEN
Preise
Transportschäden
Bezüglich Preisinformationen informieren Sie sich bitte unter
www.agilent.com/chem/store oder wenden Sie sich an
Agilent Technologies oder einen autorisierten Vertriebspartner.
Agilent Technologies bietet bei einigen Produkten günstige
Mengenrabatte an. Voraussetzung ist, dass alle Produkte auf einmal
bestellt und in einer Sendung an eine Adresse geliefert werden.
Weitere Einzelheiten können Sie bei unserem Kundeninformationszentrum
oder einem autorisierten Vertriebspartner erfragen. Spezialaktionen
und Sonderrabatte finden Sie auch auf unseren Seiten im Internet
(www.chromnews.com).
Wird ein bestelltes Produkt während der Lieferung beschädigt, beachten
Sie bitte folgende Punkte:
1. Ist eine Warenlieferung bei Anlieferung offensichtlich beschädigt,
akzeptieren Sie die Lieferung auf keinen Fall, ohne sich vom
Kurierdienst auf dem Lieferschein Art und Umfang der Beschädigung
schriftlich bestätigen zu lassen.
2. Stellen Sie erst nach dem Auspacken eine Beschädigung fest,
verwahren Sie alle äußeren und inneren Verpackungsmaterialien
und verständigen Sie den Kurierdienst, so dass dieser den Schaden
überprüfen kann.
3. Setzen Sie sich mit dem Kundeninformationszentrum von Agilent
in Verbindung, damit wir geeignete Schritte, zum Beispiel eine
Rücksendung, mit Ihnen abstimmen können. Teilen Sie uns bitte
Auftragsnummer, Produktnummer und Menge des beschädigten
Produktes mit.
4. Wenn Sie das beschädigte Produkt an Agilent zurücksenden, legen
Sie bitte eine Kopie des Lieferscheins dazu, auf der Art und Umfang
der Beschädigung vom Kurierdienst bestätigt sind, und den Prüfbericht
des Kurierdienstes. Markieren Sie die Verpackung mit der Rücksendenummer, die Sie von Agilent erhalten haben.
Rückgaberecht: Zufriedenheit garantiert
Schnelle Lieferung
Sollten Sie nicht mit Ihrem Agilent Ersatzteil oder den Verbrauchsmaterialien zufrieden sein, können Sie sie innerhalb von 60 Tagen im
Originalzustand umtauschen: Sie erhalten dann den vollen Betrag zurück
oder eine entsprechende Gutschrift. Alle vom Kunden zurückgegebenen
Waren müssen neu, ungebraucht und in einem wiederverkaufsfähigen
Zustand sein. Software muss noch original-verpackt und ungeöffnet
sein. Unsere Rückgabebedingungen liegen jeder Warenlieferung bei.
Sie finden sie auch im Internet unter “Product Information”. Bitte rufen
Sie uns an, und fragen Sie nach einem Rücksendeformular und weiteren
Informationen. Wurde das Agilent Produkt über einen Händler erworben,
setzen Sie sich bitte mit dem Händler in Verbindung.
Agilent Technologies garantiert Ihnen SCHNELLE LIEFERUNG. Mehr
als 97% aller Bestellungen in Europa, den USA und Asien werden aus
Lagerbeständen ausgeführt, und wir bemühen uns, JEDE Bestellung so
schnell wie möglich auszuliefern. Bestellungen, die in Deutschland bis
11.00 Uhr vormittags eingehen, verlassen unseren Versand noch am
selben Tag. EXPRESS-Lieferungen, die vor 17.00 Uhr bei uns bestellt
werden, werden Ihnen am Folgetag zugestellt. Auch Lieferungen zu
einem bestimmten Termin sind auf Anfrage möglich.
Versandkosten
Versandkosten sind im Preis enthalten. Für Übernacht- oder
Sonderlieferungen erhebt Agilent Technologies eine Sonderpauschale.
Rabatte
Umsatzsteuer
Agilent ist verpflichtet, die für einen Auftrag fällige Umsatzsteuer zu
erheben, solange der Käufer Agilent Technologies keine Steuerfreistellungsbescheinigung vorlegt. Liegt uns Ihre Freistellungsbescheinigung nicht vor,
halten Sie bitte eine Kopie dieser Bescheinigung bereit, wenn Sie die
Bestellung telefonisch erteilen.
158
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
BESTELLINFORMATIONEN
So einfach ist eine Bestellung
Rufen Sie uns an!
Setzen Sie sich mit dem Kundeninformationszentrum von Agilent
Technologies oder einem autorisierten Vertriebspartner in Verbindung.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr.
Senden Sie uns ein Fax oder eine E-Mail!
Eine Übersicht der Adressen finden Sie auf dieser Seite.
Bestellen Sie online!
Bestellungen und Angebotsanfrage online unter
www.agilent.com/chem/store
Dort finden Sie alles, was Sie benötigen: Preisauskunft, Produktverfügbarkeit,
Online-Bestellung, Auftragsverfolgung etc. Unser Online-Bestellservice wird
täglich erweitert.
Registrieren Sie sich am besten noch heute auf unserer Webseite und
abonnieren Sie unseren monatlichen E-Mail Newsletter, um sich über
unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service:
• Online-Bestellung
• Information über Produktverfügbarkeit
• Kundenspezifische Preisangabe für Produkte
• Bestellstatus und Auftragsverfolgung
• Bestellhistorie
• Abrufen und Speichern von Angeboten
• Produktinformationen
• Technische Informationen sowie Applikationen
• Umfangreiche Online-Bibliothek
• Explostionszeichnungen zur Teile-Identifizierung
• Technische Unterlagen zur Fehlersuche
• Chromatogramm-Bibliothek
• E-Seminare
Agilent Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Schweiz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Agilent Technologies
Sales & Services GmbH & Co. KG
Hewlett-Packard-Str. 8
D-76337 Waldbronn
Tel:
0800 603-1000
Fax:
069 953 07 919
[email protected]
Agilent Technologies Österrreich GmbH
Chemische Analysentechnik
Mooslackengasse 17
A-1190 Wien
Tel:
01 25 125-6800
Fax:
01 25 125-7365
[email protected]
www.agilent.com/chem/dehome
Agilent Technologies (Schweiz) AG
Lautengartenstrasse 6 · CH-4052 Basel
Tel:
0848 80 35 60
Fax:
061 286 55 22
[email protected]
Agilent Technologies International Sarl
EMEA International Sales
Rue de la Gare 29 · CH-1110 Morges
Tel:
0848 80 35 60
Fax:
061 286 55 22
[email protected]
Agilent Vertriebpartner in Deutschland, Österreich, Schweiz
Deutschland
Duratec Analysentechnik GmbH
Rheinauer Str. 4 · D-68766 Hockenheim
Tel:
06205 9450-0
Fax:
06205 9450-33
[email protected]
www.duratec.de
Joint Analytical Systems GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 49 · D47445 Moers
Tel:
02841 9871 300
Fax:
02841 9871 333
[email protected]
www.jas.de
Postnova Analytics GmbH
Max-Planck-Strasse 14 · D-86899 Landsberg
Tel:
08191 428 181
Fax:
08191 428 175
[email protected]
www.postnova.de
Österreich
Omnilab-Laborzentrum GmbH & Co. KG
Abt. OCS
Robert-Hooke-Str. 8 · D-28359 Bremen
Tel:
0421 175 99-351
Fax:
0421 175 99-350
[email protected]
www.omnilab.de
Wagner & Munz Ges.m.b.H.
Mariahilferstraße 123/3 · A-1060 Wien
Tel:
01 5999 9480
Fax:
01 5999 9489
[email protected]
www.wagnermunz.com
Wagner & Munz GmbH
In der Rosenau 4 · D-81829 München
Tel:
089 451023 0/18
Fax:
089 451023 33
[email protected]
www.wagnermunz.com
BGB Analytik AG
Rohrmattstrasse 4 · CH-4461 Boeckten
Tel:
061 991 00 46
Fax:
061 991 00 25
[email protected]
www.bgb-analytik.com
Schweiz
BGB Analytik AG
Route de Pré Bois 20 · CH-1215 Genève 15
Tel:
022 788 4943
Fax:
022 788 4945
[email protected]
www.bgb-analytik.com
WWW.AGILENT.COM/CHEM/GENERALSUPPLIES
159
BESTELLFORMULAR
Agilent Technologies – Bestellformular
Kundennummer
Bestellung
Bestelldatum
Name:
Titel:
Telefon:
Fax:
Firma:
Email:
Versandadresse
Rabatt %
Rechnungsadresse
Straße:
Stadt:
PLZ:
Menge
Beschreibung
Katalog -Nr.
Besondere Vereinbarungen:
Preis
Zwischensumme:
Rabatt:
MWSt:
Versandpauschale:
Gesamt:
Bitte faxen Sie dieses Formular oder senden Sie eine E-Mail:
an das Kundeninformationszentrum der Life Sciences & Chemical Analysis von Agilent Technologies.
an einen autorisierten Vertriebspartner.
WICHTIG: Alle Preise, Rabatte und Lagerbestandsinformationen bedürfen der vorherigen Genehmigung von Agilent Technologies.
160
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Gesamt
Allgemeines
ChromAtogrAphie-zubehör
neues formAt.
dieselbe unverziChtbAre ressourCe.
der Katalog für zubehör und verbrauchsmaterialien ist ab sofort in einem
boxset erhältlich, in dem sie mühelos die produkte und informationen finden,
die sie benötigen. Jeder Katalog ist eine unverzichtbare informationsquelle für:
• Produktabbildungen und Bestellinformationen
• Auswahlhilfen und Applikationen
• Kompatibilitätstabellen
Minimalste Verunreinigung für genaue,
reproduzierbare Ergebnisse
Als weltweit führendes Unternehmen für Analytik befindet sich Agilent in einer hervorragenden
Ausgangsposition, um Ihnen die größte Auswahl an Ersatz- und Zubehörteilen anzubieten.
Alle diese Produkte werden von unserem erfahrenen Konstruktionsteam entwickelt oder ausgewählt,
nach entsprechenden Vorgaben hergestellt und unter strengsten Bedingungen getestet.
• probenflaschen, Kappen und septa werden spezifisch für den problemlosen Einsatz mit den
automatischen Greif- und Injektionsmechanismen des Probengebers entwickelt, wodurch Bruchstellen
und Undichtigkeiten vermieden werden, die zu unnötigen Ausfallzeiten, teuren Reparaturen und
Probenverlust führen können. Agilent hat seine Angebotspalette um MS Analyzed Kits, zertifizierte
Probenflaschen und die NEUEN CrossLab Probenflaschen für automatische Probengeber von anderen
Herstellern erweitert.
• Tipps zum Troubleshooting
• Wartungspläne
Ihr Boxset beinhaltet umfassende Informationen zur kompletten
Agilent Angebotspalette von Säulen, Zubehör und Verbrauchsmaterialien
für die Chromatographie und die Spektroskopie in folgenden Katalogen:
Allgemeines zubehör und verbrauchsmaterialien für die Chromatographie –
Minimierte Verunreinigung und genaue, reproduzierbare Ergebnisse dank unserer Auswahl an
Probenflaschen, Spritzen, Gasreinigungssystemen, Fittings und Werkzeugen sowie elektrochemischen
Messgeräten.
probenvorbereitungsprodukte für die Chromatographie – Zuverlässige Extraktion und
Aufkonzentrierung von Proben aus komplexen Matrices mit Bond Elut SPE Kartuschen, vorgepackten
QuEChERS Kits, Probenfiltrationsprodukten, Dried Matrix Spotting-Karten und direkt einsatzbereiten
TOXI-TUBES.
• die spritzen für manuelle und automatische probengeber steigern die Systemleistung
bei jedem Schritt der Probenverarbeitung. Spezifisch für den präzisen, zuverlässigen und anwenderfreundlichen Betrieb konzipiert, gewährleisten Agilent Spritzen exakte Messwerte, genauen Transfer
und Abgabe der Flüssigkeiten, die zur Probenvorbereitung und -injektion nötig sind.
• Wiederverwendbare gasreinigungssysteme verlängern die Lebensdauer der Säule und
verringern Basislinienrauschen, da Sauerstoff, Wasser und Kohlenwasserstoffe aus den Trägergasen
entfernt werden. Eine wiederverwendbare Kartusche kann für bis zu vier GC-Systeme eingesetzt
werden und liefert dabei dieselbe Filterkapazität wie mehrere Kartuschen von anderen Herstellern.
• gas Clean filtersysteme schützen Ihre Analyse vor Beeinträchtigungen durch verunreinigte Gase.
Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchtigkeit können die GC-Empfindlichkeit verringern. Zudem
können sie die Glaswolle in Linern aktivieren und die Zersetzung der Septa beschleunigen, was
wiederum zu starkem Hintergrundrauschen und Geister-Peaks führt. Durch einen Gasreinigungsfilter
kurz vor dem GC-Einlass können Verunreinigungen deutlich verringert und Spurenanalysen verbessert
werden.
gC und gC/ms – Hervorragende und reproduzierbare Leistung auch bei anspruchsvollen Proben mit
Ultra Inert Lösungen für die GC, erstklassigem Einlasszubehör, J&W GC-Säulen und Standards von Agilent usw.
lC und lC/ms, inklusive Ce und Ce/ms – Maximale Systemleistung und exakte Ergebnisse
bei jeder Analyse mit LC-Kapillaren, Lampen und der gesamten ZORBAX LC-Säulenfamilie für Trennungen
kleiner Moleküle, Biomoleküle sowie GPC/SEC.
spektroskopie – Alles, was Sie für ein schnelleres Screening einer großen Probenzahl benötigen:
Zubehör, Verbrauchsmaterialien und Standards für die AAS, ICP-OES, ICP-MS, MP-AES
und Molekülspektroskopie.
Weitere Informationen, u. a. über das Anfordern weiterer Kataloge,
finden Sie im Internet unter: www.agilent.com/chem/catalog
• fittings und Werkzeuge erleichtern die Arbeit im Labor, da mit ihnen die Geräte und Instrumente
in Höchstform gehalten werden können.
• elektrochemische messgeräte werden speziell von Chromatographie-Anwendern für
Chromatographie-Anwender entwickelt, bestechen durch robuste Einfachheit und sorgen für schnelle,
zuverlässige Daten. Merkmale wie die anwenderfreundliche Bedienung, wasserdichte Verbindungsstücke und Multi-Parameter-Messfunktionen machen die Agilent pH-, DO-, ISE-, Leitfähigkeits- und
Multi-Parameter-Messgeräte zur ersten Wahl für die unterschiedlichsten Applikationen.
Spezielle Angebote von Agilent Technologies
Die Suche nach guten Angeboten für hervorragende Säulen, Verbrauchsmaterialien, Zubehör und alles, was Sie
darüber hinaus für Ihr Labor brauchen, hat ein Ende.
Aktuelle und attraktive Angebote finden Sie auf unserer Webseite unter: www.agilent.com/chem/specialoffers
Es lohnt sich, reinzuschauen – unter diesem Link finden Sie immer aktuelle Angebote!
Bei Fragen zu diesen Angeboten kontaktieren Sie bitte Agilent Technologies oder Ihren autorisierten
Agilent Vertriebspartner.
KATALOG für ZUBEHÖR und
VERBRAUCHSMATERIALIEN
CHROMATOGRAPHIE UND SPEKTROSKOPIE
Online-Shop
www.agilent.com/chem/store
Kontakt
www.agilent.com/chem/contactus
Änderungen vorbehalten.
© Agilent Technologies, Inc. 2013
Gedruckt in Kanada 20. Februar 2013
5991-1056DEE
Für weitere Informationen
scannen Sie den QR-Code
mit Ihrem Smartphone
KAtAlog für zubehör und verbrAuChsmAteriAlien
Weitere informationen
ALLGEMEINE
Allgemeine ChromAtogrAphie
ChromAtogrAphie
Katalog für Zubehör und Verbrauchsmaterialien
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement