Manual Deutsch English Français

Manual
Deutsch
English
Français
Dutch
A
Singlemontage
Single assembly
Montage simple
enkele montage
Doppelmontage nebeneinander
„Double“ assembly, side by side
„Double“ montage côte à côte
„dubbele“ montage naast elkaar
Doppelmontage untereinander
„Double“ assembly, one above
the other
„Double“ montage l’un en
dessous de l’autre
„dubbele “ Montage onder
elkaar
L Montage
„L“ assembly
Montage en „L“
L-vormige montage
2
B
C
D
F
E
1
3
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
9
4
5
Deutsch
16
17
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des patentierten
Dexwet Feinstaubfilters. Ab sofort tragen auch Sie
wesentlich dazu bei, die Feinstaubbelastung in
Innenräumen nachhaltig zu senken. Die einzigartigen und
patentierten Dexwet Filtersysteme werden Sie und Ihre
Umwelt vor den Gefahren durch Feinstaubemissionen
schützen.
Patentiert! Konkurrenzlos! Effektiv! Für Ihre
Gesundheit!
18
Schritt 1 – Vollständigkeitsüberprüfung
Bitte überprüfen Sie vorerst den vollständigen
Packungsinhalt (siehe Abb. A)
2 Stk. einsatzbereite Dexwet Filtersysteme
3 Stk. Profilleisten für die Montage
1 Stk. Plastiktüte zur Entsorgung
1 Stk. Plastikhandschuh zur Entsorgung
1 Stk. Dexwet Aufkleber „Dexwet geschützt!“
1 Stk. Dexwet Aufkleber „Dexwet Prüfprotokoll“
1 Stk. Dexwet Aufkleber „Entsorgung“
Deutsch ……………………………………………………… 7-15
English……………………………………………………… 16-23
Français ………………………………………………… 24-33
Dutch ……………………………………………………… 34-42
6
Sollten Sie keinen vollständigen Packungsinhalt
vorfinden, so wenden Sie sich bitte an Ihren autorisierten
Fachhändler oder das Unternehmen bei dem Sie den
Filter bezogen haben oder senden Sie eine Email an
support@dexwet.com !
Schritt 2 – Montageplatz des Dexwet
Feinstaubfilters
Sollten Sie bereits wissen wo der Montageplatz Ihres
Filters sein wird, so führen Sie gleich Schritt 3 aus.
1. Ich weiß nicht wo ich den Filter montieren
muss!
Falls Sie den Montageplatz des Dexwet
Feinstaubfilters noch nicht wissen, finden Sie
7
Deutsch
Deutsch
online auf www.dexwet.com/kompa unsere derzeit
aktuelle Kompatibilitätsliste zur Montage der Dexwet
Filtersysteme oder Sie fragen direkt beim Fachhändler
bei dem Sie den Dexwet Feinstaubfilter bezogen haben.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter
support@dexwet.com zur Verfügung.
2. Ich möchte mittels Selbsttest den
Montageplatz herausfinden!
An jedem Gerät befinden sich zwei Arten von Öffnungen:
Abluft- und Luftansaugöffnungen. Der Dexwet
Feinstaubfilter muss immer auf der Abluftöffnung
montiert werden. Zum Finden der Abluftöffnung
gehen Sie bitte wie folgt vor:
• Suchen Sie die Öffnungen Ihres Gerätes
• Führen Sie auf Ihrem Gerät einen Ausdruck (oder
Kopie) aus (bitte mindestens 15 Seiten)
• Nehmen Sie ein Feuerzeug zur Hand und halten Sie
es angezündet zu den Öffnungen die Sie gefunden
haben. Sobald Sie an der Abluftöffnung sind, erkennen
Sie dies anhand der Änderung der Flamme. Wenn sich
die Flamme vom Gerät wegbewegt, haben Sie die
Abluftöffnung gefunden.
• Anhand der Abmessungen der Abluftöffnungen können
Sie nun die Montageanweisungen durchführen (siehe
Schritt 3)
Hinweis:
Der Test kann auch mit der bloßen Hand, einem Blatt
Papier oder einem Taschentuch durchgeführt werden.
Der Einsatz eines Feuerzeuges erfolgt auf freiwilliger
Basis. Dexwet übernimmt in keinem Fall Haftung für
daraus resultierende Schäden und/oder Verletzungen.
Schritt 3 – Montageanweisungen
Bereiten Sie zunächst den Dexwet Feinstaubfilter und die
Profilleisten vor. Je nach Abmessung der Abluftöffnung/en
montieren Sie bitte den Dexwet Feinstaubfilter.
8
WICHTIG: Vor jeder Montage reinigen Sie bitte die
Fläche an der der Dexwet Feinstaubfilter montiert
werden soll. Die Klebeflächen müssen sauber, trocken
und fettfrei sein. Die Zimmertemperatur sollte für die
Montage nicht unter 17°C liegen.
Hierzu haben Sie mehrere Möglichkeiten:
Möglichkeit 1 – Single Montage (Abb.1)
Möglichkeit 2 – Doppel Montage nebeneinander (Abb.8)
Möglichkeit 3 – Doppel Montage untereinander (Abb.13)
Möglichkeit 4 – „L“ Montage (Abb. 16)
Möglichkeit 1 – Single Montage (Abb.1)
Sie haben maximal 2 Abluftöffnungen die sich
getrennt voneinander an der Maschine befinden.
Montieren Sie den Dexwet Feinstaubfilter nun
wie folgt:
1. Entfernen Sie die Schutzfolie des Dexwet Feinstaubfilter.
2.Schneiden Sie 2 Profilleisten mit einer Schere an
den dafür vorgesehenen Trennkanten (Abb. B). Sie
benötigen 2 Stk. A und 2 Stk. B Profilleisten (Abb. C).
3.Sie haben grundsätzlich 2 Möglichkeiten um die
Profilleisten zu montieren, nach außen oder nach innen
zeigend (Abb. 2+3). Prüfen Sie, ob genug Platz am
Gerät ist um die Profilleisten nach außen zeigend zu
montieren. Dies sollte die bevorzugte Montageweise
sein (Abb. 2). Falls nicht genügend Platz besteht
können Sie die Profilleisten nach innen gerichtet
montieren (Abb. 3).
4.Drücken Sie nun die Profilleisten in die dafür
vorgesehenen länglichen Führungen des Dexwet
Feinstaubfilters (Abb. 4+5).
5.Ziehen Sie nun alle Schutzfolien von den Profilleisten
ab (Abb. 6).
6.Drücken Sie den Feinstaubfilter auf die Abluftöffnung.
7. Bitte beachten Sie, dass die Abluftöffnung zentriert in
den Filter führt.
9
Deutsch
Deutsch
8.Gehen Sie nun bei Ihrem zweiten Dexwet Feinstaubfilter
gemäß den obigen Anweisungen gleich vor. (Statt 1 Stk.
B verwenden Sie 2 Stk. A Profilleisten!)
9.Sie sind nun „Dexwet geschützt!“
Möglichkeit 2 – „Doppel“ Montage nebeneinander
(Abb.8)
Sie haben eine Abluftöffnung deren Ausmaße
die Doppelmontage der Dexwet Feinstaubfilter
nebeneinander benötigt (maximale L x B 280 x
70mm). Montieren Sie die Dexwet Feinstaubfilter
wie folgt:
1.Entfernen Sie die Schutzfolie der Dexwet Feinstaubfilter.
2.Schneiden Sie die Profilleisten mit einer Schere an
den dafür vorgesehenen Trennkanten (Abb. B). Sie
benötigen 2 ganze und 2 Stk. A Profilleisten (Abb. D).
3.Sie haben grundsätzlich 2 Möglichkeiten um die
Profilleisten zu montieren, nach außen oder nach innen
zeigend (Abb. 2+3). Prüfen Sie, ob genug Platz am
Gerät ist um die Profilleisten nach außen zeigend zu
montieren. Dies sollte die bevorzugte Montageweise
sein (Abb. 2). Falls nicht genügend Platz besteht
können Sie die Profilleisten nach innen gerichtet
montieren (Abb. 3).
4.Legen Sie die beiden Filter zusammen und drücken Sie
die Profilleisten in die dafür vorgesehenen Führungen
der Dexwet Feinstaubfilter (Abb. 9+10).
5.Ziehen Sie nun alle Schutzfolien von den Profilleisten ab
(Abb. 6).
6.Drücken Sie die Feinstaubfilter auf die Abluftöffnung.
7.Bitte beachten Sie, dass die Abluftöffnung zentriert in
die Filter führt.
8.Sie sind nun „Dexwet geschützt!“
Möglichkeit 3 – „Doppel“ Montage untereinander
(Abb.13)
Sie haben eine Abluftöffnung deren Ausmaße
die Doppelmontage der Dexwet Feinstaubfilter
10
untereinander benötigt (maximale L x B
140 x 140mm). Montieren Sie die Dexwet
Feinstaubfilter wie folgt:
1.Entfernen Sie die Schutzfolie der Dexwet Feinstaubfilter.
2.Schneiden Sie die Profilleisten mit einer Schere an
den dafür vorgesehenen Trennkanten (Abb. B). Sie
benötigen 2 Stk. A und 3 Stk. B Profilleisten (Abb. E).
3.Sie haben grundsätzlich 2 Möglichkeiten um die
Profilleisten zu montieren, nach außen oder nach innen
zeigend (Abb. 2+3). Prüfen Sie, ob genug Platz am
Gerät ist um die Profilleisten nach außen zeigend zu
montieren. Dies sollte die bevorzugte Montageweise
sein (Abb. 2). Falls nicht genügend Platz besteht
können Sie die Profilleisten nach innen gerichtet
montieren (Abb. 3).
4.Legen Sie sich die beiden Filter zusammen und
drücken Sie die Profilleisten in die dafür vorgesehenen
Führungen der Dexwet Feinstaubfilter (Abb. 14+15).
5.Ziehen Sie nun alle Schutzfolien vom Profil ab (Abb.
6).
6.Drücken Sie die Feinstaubfilter auf die Abluftöffnung.
7.Bitte beachten Sie, dass die Abluftöffnung zentriert in
die Filter führt.
8.Sie sind nun „Dexwet geschützt!“
Möglichkeit 4 – „L“ Montage (Abb. 16)
Sie haben eine Abluftöffnung deren Form ein „L“
ergibt. Montieren Sie die Dexwet Feinstaubfilter
wie folgt:
1.Entfernen Sie die Schutzfolie der Dexwet Feinstaubfilter.
2.Schneiden Sie die Profilleisten mit einer Schere an
den dafür vorgesehenen Trennkanten (Abb. B) Sie
benötigen 1 Stk. AB, 3 Stk. A und 2 Stk. B Profilleisten
(Abb. F).
3.Sie haben grundsätzlich 2 Möglichkeiten um die
Profilleisten zu montieren, nach außen oder nach innen
zeigend (Abb. 2+3). Prüfen Sie, ob genug Platz am
Gerät ist um die Profilleisten nach außen zeigend zu
11
Deutsch
Deutsch
montieren. Dies sollte die bevorzugte Montageweise
sein (Abb. 2). Falls nicht genügend Platz besteht
können Sie die Profilleisten nach innen gerichtet
montieren (Abb. 3).
4.Legen Sie die beiden Filter je nach „L“ Form
zusammen und drücken Sie die Profilleisten in die
dafür vorgesehenen länglichen Führungen der Dexwet
Feinstaubfilter (Abb. 17+18).
5.Ziehen Sie nun alle Schutzfolien vom Profil ab (Abb. 6).
6.Drücken Sie die Feinstaubfilter auf die Abluftöffnung.
Bitte beachten Sie, dass die Abluftöffnung zentriert in
die Filter führt.
7.Sie sind nun „Dexwet geschützt!“
Schritt 5 – Tauschen von Filtereinsätzen
Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen
(mindestens alle 2 Monate) den Verschmutzungsgrad
der Filtereinsätze. Die Haltbarkeit des Filters ist
abhängig vom Verschmutzungsgrad. Die Filter sollten
je Verschmutzungsgrad (zumindest alle 6 Monate)
getauscht werden.
Verschmutzungsgrad:
Anhand der Abbildungen sehen Sie Beispiele von
Verschmutzungsgraden. Bitte tauschen Sie sofort die
Filtereinsätze des Dexwet Feinstaubfilter wenn Sie Ihren
Verschmutzungsgrad auf den folgenden Bildern finden.
Hinweis:
Die „L“ Montage der Dexwet Feinstaubfilter kann auch
seitenverkehrt gemacht werden, hierzu gehen Sie
ebenso wie oben beschrieben vor.
Schritt 4 – Anbringung der Garantieaufkleber
• Bitte kleben Sie den Dexwet Aufkleber „Dexwet
geschützt“ gut sichtbar auf Ihre Maschine, um
Ihrer Umgebung zu zeigen, dass Sie Vorsorge zur
Verminderung der Feinstaubbelastung in Innenräumen
treffen.
• Bitte tragen Sie alle relevanten Daten auf dem Dexwet
Aufkleber „Dexwet Prüfprotokoll“ ein. Kleben Sie den
Dexwet Aufkleber „Dexwet Prüfprotokoll“, am besten
neben dem Montageplatz (Ablüftöffnung) des Dexwet
Feinstaubfilters oder sichtbar an der Seite, auf Ihre
Maschine!
Hinweis:
Dexwet haftet ausschließlich für das Produkt, wenn
beiliegende Aufkleber ordnungsgemäß angebracht
sind und eine ständige Kontrolle der Dexwet
Feinstaubfiltersysteme damit gewährleistet ist.
12
ACHTUNG! ATTENTION!
WECHSEL! CHANGE!
Sollte der Verschmutzungsgrad Ihrer Filtereinsätze
keinem dieser Bilder entsprechen oder falls Sie sich nicht
sicher sind, so müssen Sie die Filtereinsätze anhand
folgender Parameter tauschen:
• Die Filtereinsätze sind zu mehr als 50 %
verschmutzt (Verschmutzungsfarbton ist nicht
relevant – nur die Fläche zählt)
• Die Filtereinsätze sind punktuell schwarz
(manche Geräte blasen die Luft nur punktuell
nach außen)
• Die Filtereinsätze sind flächendeckend in
13
Deutsch
Deutsch
einem Grau- und/oder Braunton
• Die Filtereinsätze sind flächendeckend schwarz
Weitere Beispiele für Verschmutzungsgrade finden
Sie auf www.dexwet.com/gefahr! Sollten Sie sich
dennoch unsicher sein so kontaktieren Sie uns unter
support@dexwet.com! Wir empfehlen alle 6 Monate die
Filtereinsätze zu tauschen.
Warnhinweise im Umgang mit Dexwet
Filtersystemen
Ein fairer Deal zugunsten unserer Umwelt. (Die
verschmutzten Filtereinsätze können auch im
autorisierten Fachhandel abgegeben werden!)
Haftung
Dexwet haftet ausschließlich nach dem allgemein
gültigen Produkthaftungsgesetzen der Republik
Österreich. Ein Haftungsausschluss gilt bei
unsachgemäßer Verwendung, nicht fach- und
ordnungsgemäßer Montage. Vorbehaltlich technischer
Änderungen, Irrtümer, Druck- und Satzfehler.
• Der Filter darf nicht in der Maschine montiert werden,
Montage ausschließlich außen!
• Filterstäbe nicht aussagen, nicht in den Mund nehmen,
nicht schlucken!
• Filter darf nicht über 150°C erhitzt werden.
• Bei Augenkontakt, mit fließendem Wasser ausspülen
und Arzt aufsuchen.
• Bei Verschlucken, kein Erbrechen herbeiführen und
Arzthilfe hinzuziehen.
• Vermeiden Sie Augen oder Schleimhautkontakt mit der
Trägersubstanz der Filtersysteme.
Entsorgungshinweise für Dexwet Filtersysteme
„Dexwet geschützt!“ bedeutet, dass die Dexwet
Filtersysteme Schadstoffe nachhaltig binden. Daher
gelten besondere Entsorgungshinweise für die Dexwet
Feinstaubfilter. Gebrauchte Filter sind aufgrund der
enthaltenen Tonerpartikel der Abfallschlüsselnummer
57127 (ÖNORM S2100) zuzuordnen und gelten daher
gemäß entsprechenden Verordnungen als Problemstoffe.
Verschmutzte Filter dürfen auf keinen Fall in den
Ökokreislauf gelangen. „Dexwet schützt!“ auch bei
der Entsorgung. Heben Sie sich Ihre Verpackung auf
und senden Sie uns die verschmutzen Filter und/oder
Filtereinsätze zurück. Wir übernehmen die Entsorgung
und Sie das Porto.
14
15
Download PDF