Dürkopp Adler Leaflet Class 559-151, 01-2008

Doppelkettenstich-Augenknopflochautomat
mit CNC-Schrittmotortechnik
Automatic double-chainstitch eyelet
buttonholer with CNC step motor technology
559-151
559-151 – der Maßstab für feinste Augenknopflöcher
in allen Materialien
559-151 – the standard for finest eyelet buttonholes
in all materials
Der Augenknopflochautomat 559 erreicht durch optimierte
Nähkinematik in Verbindung mit ausgereifter CNC-Technik und
integriertem Positionierantrieb eine bislang nicht gekannte
Stichbildqualität.
Die elektronisch gesteuerte Oberfadenspannung, die den programmierten Knopflöchern zugeordnet werden kann, gewährleistet perfekte Knopflöcher in Materialien aller Schwierigkeitsgrade. Durch die automatische Schnittkraftoptimierung wird
eine größtmögliche Standzeit der Knopflochmesser erreicht.
Das bewährte Dürkopp Adler-Bedienkonzept garantiert extrem
einfaches Programmieren aller Parameter – für ein perfektes
Knopfloch.
Die patentierte LED-Integralnähleuchte (optional) ermöglicht
das einwandfreie Erkennen von Markierungen auch bei kontrastarmen Materialien. Das teilversenkte Oberteil sorgt für
optimale Sicht auf die Nähstelle und für eine ermüdungsfreie
Sitzposition.
With its optimized sewing kinematics together with state-ofthe-art CNC technology and integrated positioning drive the
eyelet buttonholer 559 takes stitch formation to a completely
new quality level.
The electronically controlled needle thread tension, which can
be allocated to the programmed buttonholes, guarantees perfect buttonholes in just any kind of material. The automatic cutting force optimisation drastically extends the life time of buttonhole knives. The approved Dürkopp Adler operating concept
ensures an extremely easy programming of all parameters –
for a perfect buttonhole.
The integrated patented LED-sewing light (optional) enables
easy identification of markings even on low contrast material.
The semi-submerged machine head offers an optimum view
into the sewing area in a fatigue-free seating position.
Ihre Vorteile:
● Perfekte Knopfloch-Stichbildung, auch in schwierigsten
Materialien, durch die Programmierung von Stichdichte,
Überstichbreite, Riegel und Augenform sowie Schneidmodus
● Größtmögliche Vielseitigkeit bei dem Einsatz in der Damenund Herren-Oberbekleidung, bei der Sportswear-, Jeansund Lederwarenfertigung
● Serienmäßig mit Anschlag für den Abstand vom Knopfloch
zur Nähgutkante
● Großflächige Stofftrageplatte mit großer Einlegetiefe
● 10 programmierbare Knopflöcher speicherbar
● Einfachste Anpassung an unterschiedlichste Materialien –
auf Knopfdruck
● Optimierte Fadenwege und das Dürkopp Adler-Einfädelsystem garantieren einen schnellen Farbwechsel
● Anfahren der idealen Einfädelposition von Ober- und
Unterfaden auf Knopfdruck
● Komfortable und einfache Bedienung durch das bewährte
Dürkopp Adler-Bedienkonzept
● Optimierte Nähkinematik und ein schnelles Schneidsystem
sorgen für extrem kurze Zykluszeiten
● Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis
Your advantages:
● Brilliantly perfect stitch formation, even in most delicate
materials, by programming of condensed stitches, throw
width, bartacks, eyelet shape as well as the cutting mode
● Great versatility of use for men’s and ladies’ outerwear,
sportswear, jeans and leather garments
● Standard guide for the distance between buttonhole and
fabric edge
● Large-area material support with large feeding depth
● 10 programmable buttonholes can be stored
● Simple adaptation to a wide variety of fabrics – just at your
fingertips
● Optimized thread paths and the Dürkopp Adler threading
system guarantee rapid colour changes
● Moving to the ideal threading position of needle thread and
bobbin thread – at the touch of a button
● Comfortable and easy operation due to the well proven
Dürkopp Adler control system
● Optimized sewing kinematics and a fast cutting system
allow extremely short cycle times
● Excellent price-performance ratio
●
●
●
●
●
Technische Merkmale:
Hohe Standzeit der Knopflochmesser durch automatische
Schnittkraftanpassung
Keine Anpassung der Schneidblöcke bei unterschiedlichen
Schneidblockhöhen notwendig
Absaugvorrichtung für Schneidreste
Test- und Überwachungsprogramm Multitest integriert
Unterstützung bei dem Hochschwenken des Oberteils
durch Gasdruckfeder
8.
●
●
●
●
●
Technical features:
Automatic cutting force adjustment for optimum life time
of cutting tools
No adaptation of cutting blocks required in case of differently high cutting blocks
Suction device for cutting waste
Integrated test and monitoring system Multitest
A gas pressure spring facilitates swivelling up the
machine head
9.
10.
Beispiele für feinste Augenknopflöcher –
äußerst exakt und flexibel
Examples for finest eyelet buttonholes –
extremely flexible and precise
1.
559-151 E1501
Für Knopflöcher bis max. 5 mm Breite; Schneidvorgang nach
dem Nähen; Anwendungen: HaKa, DOB und Sportswear; mit
oder ohne Auge, mit oder ohne Keilriegel/Querriegel/ Rund-riegel, mit oder ohne Gimpe; Nadelfaden: 70/3 bis 120/2;
Greiferfaden: 70/3 bis 120/2; Gimpe: 30/3
1.
2.
559-151 E1573
Für Knopflöcher von 5 bis 8 mm Breite; Schneidvorgang vor
oder nach dem Nähen; Anwendungen: Jeans und Sportswear;
mit oder ohne Auge, mit oder ohne Keilriegel/Querriegel/Rundriegel, mit oder ohne Gimpe; mit speziellen oberen Stoffklemmen für die Jeansbund-Verarbeitung; Nadelfaden: 70/3 bis
120/2; Greiferfaden: 70/3 bis 120/2; Gimpe: 30/3
2.
3.
559-151 E1504
Für Knopflöcher bis max. 5 mm Breite; Schneidvorgang nach
dem Nähen; Anwendungen: für stark dehnbares Nähgut wie
z. B. Strickware; ohne Auge, mit oder ohne Keilriegel/Querriegel/Rundriegel, mit oder ohne Gimpe; Nadelfaden: 70/3 bis
120/2; Greiferfaden: 70/3 bis 120/2; Gimpe: 30/3
3.
4.
559-151 E1521
Für Knopflöcher von 5 bis 8 mm Breite; Schneidvorgang vor
oder nach dem Nähen; Anwendungen: HaKa, DOB und Sportswear; mit oder ohne Auge, mit oder ohne Keilriegel/ Querriegel/Rundriegel, mit oder ohne Gimpe; Nadelfaden: 70/3 bis
120/2; Greiferfaden: 70/3 bis 120/2; Gimpe: 30/3
4.
5.
559-151 E1521
Für Knopflöcher von 5 bis 8 mm Breite; Schneidvorgang vor
oder nach dem Nähen; Anwendungen: HaKa, DOB und Sportswear; mit oder ohne Auge, mit oder ohne Keilriegel/ Querriegel/Rundriegel, mit oder ohne Gimpe; Nadelfaden: 70/3 bis
120/2; Greiferfaden: 70/3 bis 120/2; Gimpe: 30/3
5.
6.
559-151 E1521 mit Ergänzungssatz 0580 590734
Für Knopflöcher von 5 bis 8 mm Breite; Schneidvorgang nach
dem Nähen; Anwendungen: mit Ergänzungssatz 0580 590734
für die Verarbeitung von Bekleidungsleder; mit oder ohne Auge,
mit oder ohne Keilriegel/Querriegel/Rundriegel, mit oder ohne
Gimpe; Nadelfaden: 70/3 bis 120/2; Greiferfaden: 70/3 bis
120/2; Gimpe: 30/3
6.
7.
559-151 E1590 / E1595
Für Schnürlöcher mit einem Schneid-Durchmesser von 1 bis
4 mm (E1590) / 5 bis 7 mm (E1595); Schneidvorgang vor oder
nach dem Nähen; Anwendungen: HaKa, DOB, Sportswear und
Jeans; Nadelfaden: 70/3 bis 120/2; Greiferfaden: 70/3 bis 120/2
7.
8.
559-151 / Auflagetisch (0580 590504)
Auflagetisch für stehende Arbeitsweise für leichtere Handhabung
von Sakkos und Mänteln, speziell bei Mehrstellen-Arbeitsplätzen
8.
9.
559-151 E1501 mit Ergänzungssatz 0580 591024
Knopfloch wie Beispiel 1, jedoch zusätzlich mit Ergänzungssatz
„Langes Knopfloch“
9.
559-151 / LED-Integral-Nähleuchte (0580 100344)
Kaltlicht-Nähleuchte für helle und schattenfreie Ausleuchtung
10.
10.
1.
2.
3.
559-151 E1501
For buttonholes up to max. 5 mm width; cutting mode “cut
after sewing”; Application: men's and ladies' outerwear and
sportswear; with or without eye, with or without taper bar/
round tack/cross tack, with or without gimp; needle thread:
70/3 to 120/2; looper thread: 70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1573
For buttonhole width from 5 to 8 mm; cutting mode “cut before
or after sewing”; Application: jeans and sportswear; with or
without eye, with or without taper bar/round tack/cross tack,
with or without gimp; with stepped upper clamping feet for
jeans waistbands; needle thread: 70/3 to 120/2; looper thread:
70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1504
For buttonholes up to max. 5 mm width; cutting mode “cut
after sewing”; Application: for flexible and stretchy material
such as knitwear; without eye, with or without taper bar/round
tack/cross tack, with or without gimp; needle thread: 70/3 to
120/2; looper thread: 70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1521
For buttonhole width from 5 to 8 mm; cutting mode “cut
before or after sewing”; Application: men's and ladies' outerwear and sportswear; with or without eye, with or without
taper bar/round tack/cross tack, with or without gimp; needle
thread: 70/3 to 120/2; looper thread: 70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1521
For buttonhole width from 5 to 8 mm; cutting mode “cut
before or after sewing”; Applications: men's and ladies' outerwear and sportswear; with or without eye, with or without
taper bar/round tack/cross tack, with or without gimp; needle
thread: 70/3 to 120/2; looper thread: 70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1521 with supplementary kit 0580 590734
For buttonhole width from 5 to 8 mm; cutting mode “cut after
sewing”; Application: with supplementary kit 0580 590734 for
buttonholes in leather garments; with or without eye, with or
without taper bar/round tack/cross tack, with or without gimp;
needle thread: 70/3 to 120/2; looper thread:
70/3 to 120/2; gimp: 30/3
559-151 E1590 / E1595
For round eyelets with a cut diameter from 1 to 4 mm (E1590)/
5 to 7 mm (E1595); cutting mode “cut before or after sewing”;
Application: men's and ladies' outerwear, sportswear and jeans;
needle thread: 70/3 to 120/2; looper thread: 70/3 to 120/2
559-151 / Rest table (0580 590504)
Rest table for standing operation and easier handling of coats
and jackets, especially for multi-machine workstations
559-151 E1501 with supplementary kit 0580 591024
Buttonhole as described in example 1, but additionally with
supplementary kit “Long Buttonhole“
559-151 / Integrated LED-sewing light (0580 100344)
Cool sewing light for brilliant and shadow-free illumination
4.
5.
6.
7.
559 – die technischen Details
559 – the technical details
=
=
=
=
=
=
=
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
❍
❍
❍
●
●
Schneiden vor dem Nähen
Schneiden nach dem Nähen
Schneiden vor oder nach dem Nähen
Serienausstattung
Typische Anwendung (Empfehlung)
Mögliche Anwendung
Schnittlänge (abhängig von Näheinrichtung und Schnittlängenpaket)
CB
CA
CB/CA
●
●
❍
*
=
=
=
=
=
=
=
CA
CB/CA
CA
CB/CA
CB/CA
CB/CA
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
[mm] max.
14
●
●
●
▼
▼
●
●
●
●
Cut before sewing
Cut after sewing
Cut before or cut after sewing
Standard equipment
Typical application (recommended)
Possible application
Cut length (depending on E-group and cut length package)
Stiche/Min.
Stitches/min.
[min-1] max.
559-151 2.200
Strickware
Knitwear
50*
50*
50*
26*
Ø 1 – 5*
Ø 5 – 7*
Jeans
Jeans
5
5–8
5
5–8
Sportswear
Sportswear
●
●
●
●
Mantel
Coat
●
●
Rock
Skirt
●
●
●
●
[mm]
max.
▼
▼
●
●
559 – Schnittlängenpakete:
559 – Cut length packages:
Für Knopflöcher „mit Auge” von 10 mm (0580 L01500 10) bis 50 mm (0580 L01500 50)
Für Knopflöcher „ohne Auge” von 6 mm (0580 L01504 6) bis 50 mm (0580 L01504 50)
Für Schnürlöcher von 1 mm bis 5 mm Schnitt-Durchmesser (0580 L01590 x) und von 5 mm
bis 7 mm Schnitt-Durchmesser (0580 L01595 x)
For buttonholes “with eye” from 10 mm (0580 L01500 10) mm to 50 mm (0580 L01500 50)
For buttonholes “without eye” from 6 mm (0580 L01504 6) to 50 mm (0580 L01504 50)
For round eyelets from 1 mm to 5 mm cut diameter (0580 L01590 x) and from 5 mm to 7 mm
cut diameter (0580 L01595 x)
559 – Ergänzungssätze:
559 – Supplementary kits:
0580 590584 Hinterhose – zum leichteren Anlegen von Hinterhosentaschen,
Nählänge max. 26 mm.
0580 590704 Knopflöcher ohne Auge – Schnittlänge max. 42 mm
0580 590714 Schmales Knopfloch – zur Umrüstung der Näheinrichtungen E1521 und E1573
von breites auf schmales Knopfloch mit max. 5 mm Breite
0580 590724 Plastisches Knopfloch – für handarbeitsähnliche Knopflöcher; ermöglicht die
Verwendung von Unterfäden Nm 30/3 o.ä.
0580 590734 Knopflöcher in Lederbekleidung
0580 590744 Knopflöcher in Popeline und Gabardine – speziell für Schneidvorgang vor dem
Nähen; verhindert bei feinen, dicht gewebten Materialien das Einrollen der
Schnittkanten
0580 590754 Kleines Knopflochauge – für Knopfloch-Augengröße von 2,1 x 3,2 mm;
Knopfloch-Schnittlänge max. 38 mm
0580 591024 Langes Knopfloch – für Knopflöcher bis max. 50 mm Schnittlänge (nur in
Verbindung mit Näheinrichtungen E1501 und E1521)
0580 591184 Strickware – für Knopflöcher ohne Auge in dehnbarem Material
0580 590804 Obere Gimpenführung – für Flach- oder Rundgimpe
0580 591194 Klammerplatten – links und rechts, zum schnellen Wechsel zwischen Knopfund Schnürloch
0580 590584 Hip Pockets – facilitates easier positioning of hip pockets;
max. sewing length: 26 mm
0580 590704 Buttonholes without Eye – max. cut length: 42 mm
0580 590714 Narrow Buttonhole – for buttonhole width max. 5 mm; for the conversion of
E-groups E1521 and E1573 from “wide“ buttonhole to “narrow“ buttonhole
0580 590724 Relief Type Buttonhole – facilitates the use of looper threads Nm 30/3 and
similar
0580 590734 Buttonholes in Leather Garments
0580 590744 Buttonholes in Poplin and Gabardine – especially suitable for cutting mode
“cut before“; avoids the rolling effect in fine and densely woven fabric
0580 590754 Small Eye – for an eye size of 2,1 x 3,2 mm; cut length max. 38 mm
0580 591024 Long Buttonhole – for buttonhole cut length up to 50 mm (only suitable
together with E-groups E1501 und E1521)
0580 591184 Knitwear – for buttonholes without eye in flexible and elastic material
0580 590804 Upper Gimp – suitable for round and flat gimp
0580 591194 Clamping Plate r/h + l/ h – for rapid change between e.g. buttonholes and
round eyelets
559 – Zusatzausstattungen:
559 – optional equipment:
0580 100344 LED-Integralnähleuchte – für helle und schattenfreie Ausleuchtung der
Nähstelle (patentiert)
0580 590564 Laser-Markierungsleuchte – zum exakten Positionieren des Nähguts
0580 590294 Anschlag – für den Abstand zwischen den Knopflöchern (65 bis 300 mm),
Anbringung rechts oder links der Nadel
0580 590604 Anschiebetisch für Längsknopflöcher – nur in Verbindung mit Gestell MG 578
400114
0580 590554 Längseinlegen – Bausatz mit rechter und linker Klammer für Knopflöcher parallel
zur Nähgutkante, inkl. Fußschalter 9880 580002
0580 580002 Fußschalter – für die Funktionen Klammer schließen und Nähstart
0580 590504 Auflagetisch – für stehende Arbeitweise (Jacken- und Mantelfertigung)
0580 100344 Integrated LED-Sewing Light – integrated cool light for brilliant and shadowfree illumination of the sewing area (patented)
0580 590564 Laser Marking Lamp – for precise material positioning
0580 590294 Spacer – for the distance between the buttonholes, adjustable from
65 to 300 mm; can be used on the r/h or on the l/h side
0580 590604 Additional Table for Parallel Buttonholes – only suitable together with
stand set MG 578 400114
0580 590554 Parallel Buttonholes – assembly kit with clamping plates r/h + l/h for
buttonholes parallel to the fabric edge, inclusive of foot switch 9880 580002
0580 580002 Foot Switch – for activating the clamp functions and the sewing cycle
0580 590504 Rest Table – for standing operation and easier handling of jackets and coats
Nominal voltage
Leistungsaufnahme
Power
consumption
[V], [Hz]
[kVA] max.
559-151 1x230V, 50/60 Hz 0,5
Gewicht,
Nähkopf
Weight,
head only
[kg]
120
[NL]
3,0
[bar]
6
Abmessungen
(Länge, Breite, Höhe)
Dimensions
(Length, Width, Height)
Synthetik/
Umspinnzwirn
Synthetic/
Core thread
[mm]
1.060
max.
30/3 – 120/2
750
1.030
▼
Eine
Nadel
ZickzackKlammer- oder Stoffschieber-, Fadenabschneider für NadelDoppelkettenstich Unter- und Obertransport
faden unter der Stichplatte
Clamp- or bottom feed and
Single Zigzag
needle double chainstitch clamp-, dog- or rail top feed
Underbed thread trimmer for
needle thread
Nadelfadenwächter
▼
Nennspannung
▼
- System
579
▼
Bedienfeld mit
Programmsteuerung
Needle thread Operating panel
monitor
with program control
DÜRKOPP ADLER AG
Potsdamer Straße 190 • 33719 Bielefeld / Germany • Phone ++49 521 925-00 • Fax ++49 521 925-2646
Internet www.duerkopp-adler.com • E-Mail marketing@duerkopp-adler.com
90 – 125
CNCBahnsteuerung
CNC contouring
control system
Konstruktionsänderungen vorbehalten · Maschinenabbildungen teilweise mit Zusatzausstattungen · Subject to design changes · Part of the machines shown with additional equipment · Printed in Germany · © Dürkopp Adler AG · 9099 100559 01 · DE/EN · 01/2008
CB
CA
CB/CA
●
●
❍
*
●
●
[mm]
max.
Hose
Trousers
559-151 E1501
E1521
E1504
E1573
E1590
E1595
Schneid- Anwendungsbereich (Empfehlung)
modus
Cutting Fields of application (recommended)
mode
Sakko/Blazer
Jacket/Blazer
NähKnopfloch- und Riegelform
einrichtungen
E-groups
Eyelet type and tack type
Download PDF