Medion | MD 42361 | DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book

DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 3 Montag, 15. November 2004 10:18 10
INHALTSVERZEICHNIS
VORBEREITUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Batterien einlegen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
SD/MMC-Karte einstecken und entfernen. . . . . . . . . . .
Trageriemen anbringen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Stativ verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
5
6
7
8
GRUNDBEDIENUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Ein- und Ausschalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Modusschalter einstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Bilder aufnehmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Videoclips aufnehmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Bilder und Videoclips wiedergeben . . . . . . . . . . . . . . 15
Audio aufnehmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
Erweiterte Einstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
Menü . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
Selbstauslöser verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Smart key verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Bild- und Audiodateien auf dem Computer
abspielen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30
MD 42361 Manager installieren . . . . . . . . . . . . . . . . .
Kamera mit dem Computer verbinden . . . . . . . . . . . .
Bild- und Audiodateien auf Ihren Computer laden . . .
Wiedergabe auf Ihrem Computer . . . . . . . . . . . . . . . .
30
33
34
36
Der MD 42361 Manager . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
MD 42361 Manager installieren . . . . . . . . . . . . . . . . .
Kamera mit dem Computer verbinden . . . . . . . . . . . .
MD 42361 Manager starten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bildmanagement mit MD 42361 Manager . . . . . . . . .
3
37
38
40
41
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 4 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder anschauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43
PC-Kamera mit MD 42361 Manager . . . . . . . . . . . . . 47
Eigenschaften Einstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
Weitere Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Batterielebensdauer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bedeutungen der LED-Indikator . . . . . . . . . . . . . . . . .
Speicherkapazität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Über Flimmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
54
54
55
55
Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56
4
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 5 Montag, 15. November 2004 10:18 10
VORBEREITUNG
Batterien einlegen
Verwenden Sie zwei Batterien 1,5 V „AAA“.
1. Schieben Sie den Batteriefachdeckel in die angezeigte Richtung, um das Fach zu öffnen.
2. Beachten Sie beim Einlegen
der Batterien in das Batteriefach die korrekte Ausrichtung der Pole + und -.
3. Machen Sie den Batteriefachdeckel zu und schieben ihn
nach oben, um ihn zu schließen.
HINWEIS:
Wir empfehlen Ihnen aufladbare 1.2V Ni-MH Batterien zuverwenden, da sie eine längere Standzeit haben.
Sie können ebenfalls 1.5V Alkali-Batterien verwenden.
Informationen zu der Batterielebensdauer finden Sie im Abschnitt „Batterielebensdauer“ auf Seite 54.
5
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 6 Montag, 15. November 2004 10:18 10
SD/MMC-Karte einstecken und entfernen
Karte einstecken
1. Öffnen Sie den Kartenfachdeckel.
2. Stecken Sie die Karte nach der
angezeigten Richtung ein und
drücken Sie sie bis zum Ende
des Kartensteckplatzes ein.
3. Schließen Sie den Kartenfachdeckel.
Karte entfernen
Drücken Sie die Karte einmal, um
sie zu entriegeln und entfernen.
HINWEISE:
1. Ein 16MB Flash-Speicher ist in
der Kamera integriert. Die Daten werden automatisch in
den integrierten Flash-Speicher gespeichert, wenn keine
SD/MMC-Karte eingesteckt ist.
2. Die SD-Karte ist mit einem Schreibschutz-Schalter ausgestattet. Wenn
der Schreibschutz-Schalter auf die
Verriegelungs-Position gestellt ist,
können keine Daten auf die Karte geschrieben werden. Stellen Sie bitte vor dem Einstecken
der SD-Karte den Schreibschutz-Schalter auf die Entriegelungs-Position, um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen.
6
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 7 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Trageriemen anbringen
Verwenden Sie den Trageriemen für einfache und sichere
Handhabung der Kamera.
1. Drücken Sie die Tasten wie
angezeigt, um den Riemen
auseinander zu nehmen.
2. Stecken Sie die Schlaufe
durch die Öse, wie angezeigt.
3. Befestigen Sie die Schlaufe
wie angezeigt.
4. Stecken Sie den Riemen wie
angezeigt wieder zusammen.
5. Legen Sie den Riemen um
Ihren Hals.
7
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 8 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Stativ verwenden
Sie können ein Stativ an Ihre Kamera anbringen, um ein
Wackeln der Kamera zu vermeiden und eine optimale Bildqualität zu erhalten. Sie können so auch Bilder von sich
selber, lange Videoclips oder Bilder im Makromodus mit
hoher Qualität aufnehmen.
1. Befestigen Sie das Stativ an
den Anschluss am Kameraboden und drehen das gezackte
Rad, um es zu verriegeln.
2. Falten Sie die Stativfüße auf.
Stellen Sie die Position des
Stativs nach Bedarf ein.
8
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 9 Montag, 15. November 2004 10:18 10
GRUNDBEDIENUNG
Ein- und Ausschalten
Schieben Sie die Objektivabdeckung in Pfeilrichtung, um
die Kamera ein- oder auszuschalten:
HINWEIS:
Wenn sich die Kamera 60 Sekunden im Ruhezustand befindet, wird der LCD-Anzeige ausgeschaltet, um Batteriestrom
zu sparen. Drücken Sie eine beliebige Taste, um die Kamera
aufzuwekken. Die Kamera wird automatisch ausgeschaltet,
wenn sie sich 3 Minuten im Ruhezustand befindet.
9
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 10 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Modusschalter einstellen
Diese Kamera stellt zwei Modi zur Verfügung - DSC (Digitale Fotokamera) und Audiomodus. Wählen Sie den gewünschten Modus mithilfe des Modusschalters.
1. DSC Modus:
Für Foto- und Videoaufnahmen sowie Kameraeinstellungen.
AVI: Videoaufnahmen
Selbstauslöser: Zur Aufnahme eines Selbstportraits
Einstellung: Zur Auswahl der
Kameraeinstellungen
2. Audiomodus:
Audio aufnehmen.
10
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 11 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder aufnehmen
LCD-Informationsanzeige
1
2
3
4
5
Fotomodus
Zoomfaktor
Auflösung
Datumsaufdruck
Fokusmodus
6
Speichermedium
• Interner Speicher
• SD-Karte
• MMC-Karte
7 Verbleibende Bildanzahl
8 Blitz-Status
9 Weißabgleich oder Effektmodus
10 Batteriestatus
11
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 12 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Schnappschuss
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Fokus
Wählen Sie den geeigneten
Fokusmodus mithilfe des
Fokusschalters.
3. Heran-/Herauszoomen
Drücken Sie die Kontrolltaste
+ zum Heranzoomen, die Kontrolltaste - zum Herauszoomen
4. Fotoaufnahmen
Drücken Sie den Auslöser,
um eine Aufnahme zu machen
12
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 13 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Videoclips aufnehmen
LCD-Informationsanzeige
1
2
3
Videomodus
Aufnahmezeit
Fokusmodus
4
5
6
13
Speichermedium
• Interner Speicher
• SD-Karte
• MMC-Karte
Weißabgleich oder E
fektmodus
Batteriestatus
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 14 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Videoclip aufzeichnen
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Menüpunkt AV wählen
Drücken Sie die MENU /
Taste. Wählen Sie den Menüpunkt AVI mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie
den Auslöser, um die Eingabe
zu bestätigen.
3. Fokus
Wählen Sie den geeigneten
Fokusmodus mithilfe des
Fokusschalters.
4. Aufnahmestart
Drücken Sie den Auslöser,
um die Aufnahme zu starten.
5. Aufnahmestopp
Drücken Sie den Auslöser
erneut, um die Aufnahme zu
stoppen.
14
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 15 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder und Videoclips wiedergeben
LCD-Informationsanzeige
1
2
Wiedergabemodus
Spielzeit der Aufnahme
3
4
5
6
15
Speichermedium
• Interner Speicher
• SD-Karte
• MMC-Karte
Anzahl der aufgenom
nen Fotos und Videos
Bild- oder Videonumm
Batteriestatus
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 16 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder anzeigen
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Wiedergabemodus
Drücken Sie die
Wiedergabetaste, um die Miniaturbildanzeige zu öffnen. Die
zuletzt gemachte Aufnahme ist
markiert.
3. Bild auswählen
Drücken Sie die Kontrolltaste
-, um die vorige Datei, die
Kontrolltaste +, um die nächste Datei auszuwählen. Haben
Sie die gewünschte Datei
gewählt, drükken Sie die
Wiedergabetaste, um die
Datei anzuzeigen.
4. Heranzoomen zum Vergrößern
Um das Bild zu vergrößern,
drücken Sie die Kontrolltaste +
zum Heranzoomen.
HINWEIS:
Drücken Sie die MENU /
Taste zum Abbrechen.
16
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 17 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Videoclips anzeigen
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdekkung zur Seite, um die Kamera
einzuschalten. – Schalten Sie
den Modusschalter auf
.
2. Wiedergabemodus
Drücken Sie die
Wiedergabetaste, um die Miniaturbildanzeige zu öffnen. Die zuletzt
gemachte Aufnahme ist markiert.
3. Video auswählen
Drücken Sie die Kontrolltaste -,
um die vorige Datei, die Kontrolltaste +, um die nächste Datei
auszuwählen. Haben Sie die gewünschte Datei gewählt, drükken Sie die
Wiedergabetaste, um die Datei anzuzeigen.
4. Videowiedergabe stoppen
Während der Wiedergabe, drücken Sie den Auslöser,
um die Videowiedergabe zu stoppen.
HINWEIS:
Taste zum Abbrechen.
1. Drücken Sie die MENU /
2. Wenn Sie einen Videoclip auf der Kamera wiedergeben,
dann ist kein Ton zu hören. Kopieren Sie bitte den Videoclip zu Ihrem Computer (Einzelheiten hierzu siehe
Seite 37), um den Videoclip mit Audiowiedergabe anzuschauen.
17
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 18 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder und Videoclips löschen
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Wiedergabemodus
Drücken Sie die
Wiedergabetaste, um die Miniaturbildanzeige zu öffnen. Die
zuletzt gemachte Aufnahme ist
markiert.
3. Datei auswählen
Drücken Sie die Kontrolltaste
-, um die vorige Datei, die
Kontrolltaste +, um die nächste Datei auszuwählen.
4. Datei löschen
Haben Sie die gewünschte
Datei ausgewählt, drücken Sie
die MENU /
Taste, um den
Bestätigungsdialog zu öffnen.
Wählen Sie Ja mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken Sie den Auslöser, um
die Datei zu löschen.
HINWEIS:
In o. g. Schritt 4, wählen Sie Nein und drücken Sie den Auslöser, um die Datei nicht zu löschen und den Löschvorgang
abzubrechen.
18
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 19 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Audio aufnehmen
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf .
2. Aufnahme starten
Drücken Sie den Auslöser,
um die Audioaufnahme zu
starten. Wenn Sie die Aufnahme starten, wird der Zähler am unteren Rand des LCDAnzeige aktiviert.
3. Aufnahme stoppen
Drücken Sie den Auslöser
erneut, um die Aufnahme zu
stoppen.
HINWEIS:
Drücken Sie die MENU /
Taste zum Abbrechen.
19
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 20 Montag, 15. November 2004 10:18 10
ERWEITERTE EINSTELLUNGEN
Menü
Das Einstellungsmenü stellt Ihnen erweiterte Einstellungen für die Feineinstellung Ihrer Kamera zur Verfügung. Im
Folgenden wird der Zugriff auf das Menü beschrieben.
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Menüpunkt EINSTELLUNG
Drücken Sie die MENU /
Taste. Wählen Sie den Menüpunkt EINSTELLUNG mithilfe
der Kontrolltasten
und
drücken Sie den Auslöser, um
die Eingabe zu bestätigen.
3. Einstellungen ändern
Markieren Sie die gewünschte
Einstellung mithilfe der Kontrolltasten und stellen Sie
die Kamera entsprechend ein.
HINWEIS:
Drücken Sie die MENU /
Taste zum Abbrechen.
20
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 21 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Die Sprache einstellen
Die Texte auf dem LCD-Anzeige werden wahrscheinlich
nicht in Ihrer Sprache angezeigt, wenn Sie die Kamera
zum ersten Mal einschalten. Sie können folgendermaßen
die LCD-Anzeigesprache ändern.
1. Menüpunkt SPRACHE
Markieren Sie den Menüpunkt
SPRACHE im Einstellungsmenü mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie
den Auslöser, um die Eingabe
zu bestätigen.
2. Menüpunkt EINSTELLUNG
Wählen Sie die gewünschte
Sprache mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie
den Auslöser, um die Eingabe
zu bestätigen. Drücken Sie die
MENU /
Taste, um die Einstellung zu beenden.
21
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 22 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Zeit und Datum einstellen
Stellen Sie Datum und Zeit ein, wenn Sie die Kamera das
erste Mal einschalten.
1. Menüpunkt DATUM
Markieren Sie den Menüpunkt
DATUM im Einstellungsmenü mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie den
Auslöser, um die Eingabe zu
bestätigen.
2. Datum und Zeit einstellen
Stellen Sie die Werte mithilfe
der Kontrolltasten +/- ein und
drücken Sie den Auslöser, um
zum nächsten Wert zu gelangen. Drükken Sie den Smart
Key zur Bestätigung, oder die
MENU/
Taste zum Abbrechen.
22
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 23 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Blitz verwenden
Stellen Sie Datum und Zeit ein, wenn Sie die Kamera das
erste Mal einschalten.
1. Menüpunkt BLITZ
Markieren Sie den Menüpunkt
BLITZ im Einstellungsmenü
mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie den Auslöser,
um die Eingabe zu bestätigen.
2. Menüpunkt AUTO
Wählen Sie AUTO mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken Sie den Auslöser, um die
Eingabe zu bestätigen. Drükken Sie die MENU /
Taste,
um die Einstellung zu beenden.
.
AUS
Der Blitz wird nicht aktiviert.
AUTO
Der Blitz wird automatisch aktiviert, wenn mehr
Licht für die Aufnahme benötigt wird.
HINWEIS:
Das Aufladen des Blitzes benötigt mehr Batteriestrom. Der
Blitz kann nicht aktiviert werden, wenn der Batteriestrom
schwach ist. Bitte wechseln Sie in diesem Fall die Batterien aus.
23
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 24 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Die Qualität einstellen
Die Auflösungseinstellung beeinflusst die Anzahl der Bilder,
die Sie aufnehmen können. Um so höher die Auflösung ist,
desto mehr Speicherplatz beanspruchen die Bilder.
1. Menüpunkt QUALITÄT
Markieren Sie den Menüpunkt
QUALITÄT im Einstellungsmenü
mithilfe der Kontrolltasten
und
drücken Sie den Auslöser, um die
Eingabe zu bestätigen.
2. Auflösung wählen
Wählen Sie die gewünschte Auflösung mithilfe der Kontrolltasten
und drücken Sie den
Auslöser, um die Eingabe zu bestätigen. Drücken Sie
die MENU /
Taste, um die Einstellung zu beenden.
2304 x 1728
2048 x 1536
1600 x 1200
4 MB Benötigt am meisten Speicher. Zum Ausdruck
von Bildern im 6x8- oder einem kleineren Format.
3 MB Die Standardeinstellung. Zum Ausdruck von Bildern im 5x7- oder einem kleineren Format.
2 MB Die speichersparendste Option. Zum Ausdruck
von Bildern im 3x5- oder einem kleineren Format.
HINWEIS
Wir empfehlen Ihnen die Auflösung von 2048 x 1536 , um ein
Gleichgewicht zwischen der Bildqualität und dem Speicherbedarf zu haben.
Einzelheiten dazu finden Sie im Abschnitt „Speicherkapazität“
auf Seite 55.
24
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 25 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Datumsaufdruck einstellen
Ist der Datumsaufdruck aktiviert, wird das Datum der Aufnahme auf das Bild gedruckt.
1. Menüpunkt DATUMSAUFDRUCK
Markieren Sie den Menüpunkt
DATUMSAUFDRUCK im Einstellungsmenü mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken
Sie den Auslöser, um die Eingabe zu bestätigen.
2. Auswählen
Wählen Sie JA mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken
Sie den Auslöser, um die Eingabe zu bestätigen. Drücken
Sie die MENU /
Taste, um
die Einstellung zu beenden.
25
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 26 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Flimmer einstellen
Wenn Sie in ein anderes Land reisen, kann es sein, dass
Sie die Flimmereinstellen dementsprechend ändern müssen. Um eine Störung der LCD-Anzeige zu vermeiden,
stellen Sie die entsprechende Flimmerfrequenz ein.
1. Menüpunkt FLIMMER
Markieren Sie den Menüpunkt
FLIMMER im Einstellungsmenü mithilfe der Kontrollund drücken Sie
tasten
den Auslöser, um die Eingabe
zu bestätigen.
2. Flimmer auswählen
Wählen Sie die gewünschte
Flimmereinstellung mithilfe der
Kontrolltasten und drükken Sie den Auslöser, um die
Eingabe zu bestätigen. Drükken Sie die MENU /
Taste,
um das Untermenü zu beenden.
Für weitere Informationen über die Flimmereinstellungen
siehe „Mehr über Flimmer“ auf Seite 55.
26
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 27 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Alles löschen und formatieren
Mithilfe der "Alles löschen" oder "Formatieren" Funktionen
können Sie nicht mehr benötigte Dateien schnell löschen.
"Alles löschen" löscht die Dateien, während "Formatieren"
den Speicher formatiert und damit alle Dateien löscht.
1. Menüpunkte
ALLES LÖSCHEN oder
FORMATIEREN
Markieren Sie den Menüpunkt
ALLES LÖSCHEN oder FORMATIEREN im Einstellungsmenü mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken Sie den Auslöser, um die
Eingabe zu bestätigen.
2. Menüpunkt „JA“
Wählen Sie JA mithilfe der
Kontrolltasten
und drücken
Sie den Auslöser, um die Eingabe zu bestätigen. Drücken
Sie die MENU /
Taste, um
das Untermenü zu beenden.
Beachten Sie, das gelöschte
Dateien nicht wieder hergestellt werden können.
Wenn Sie „Formatieren“ wählen, können Bilder und
andere Dateien nicht wieder hergestellt werden.
27
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 28 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Selbstauslöser verwenden
Die Selbstauslöserfunktion gestattet Ihnen ein Bild von
sich mit 10 Sekunden Verzögerungszeit aufzunehmen.
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. Menüpunkt
SELBSTAUSLÖSER
Drücken Sie die MENU /
Taste. Wählen Sie den Menüpunkt Einstellung mithilfe der
Kontrolltasten
und drükken Sie den Auslöser, um die
Eingabe zu bestätigen. Sie
sehen das Symbol
in der
linken oberen Ecke der LCDAnzeige.
3. Selbstauslöser verwenden
Die Kamera wartet nach dem
Drücken des Auslösers
10 Sekunden, gibt dabei einen
Piepton 10 Mal ab und veranlasst die Selbstauslöser-LED
zu blinken, bevor ein Bild aufgenommen wird. Der
Selbstauslöser wird automatisch deaktiviert, nachdem
ein Bild aufgenommen wurde.
28
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 29 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Smart key verwenden
Mithilfe des Smart key können Sie oft gebrauchte Funktionen - Auto, Sonnig, Wolkig, Wolfram, Fluoreszierend
(Weißabgleich [WB]) und SW (Fotoeffekt) - der Kamera
einstellen und die Änderungen in Echtzeit auf der LCD-Anzeige nachverfolgen.
1.
Modus
Schieben Sie die Objektivabdeckung zur Seite, um die
Kamera einzuschalten.
Schalten Sie den Modusschalter auf
.
2. SMART Key
Drücken Sie den Smart Key,
um einen der folgenden sechs
Modi zu wählen - Auto, Sonnig, Wolkig, Wolfram, Fluoreszierend und SW.
Auto
Zum automatischen Wahl des Weißabgleichs.
Sonnig
Für Außenaufnahmen bei sonnigem Wetter.
Wolkig
Für Aufnahmen bei bewölktem Wetter und dunkler Umgebung.
Für Innenaufnahmen bei Glühlampenbeleuchtung
(niedrige Farbintensität).
Für Innenaufnahmen bei Leuchtstoffröhrenbeleuchtung (hohe Farbintensität).
Für Schwarz-Weiß-Aufnahmen.
Wolfram
Fluoriszierend
SW
29
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 30 Montag, 15. November 2004 10:18 10
BILD- UND AUDIODATEIEN AUF DEM
COMPUTER ABSPIELEN
MD 42361 Manager installieren
Installieren Sie MD 42361 Manager, bevor Sie Ihre Kamera das erste Mal an Ihren Computer anschließen. Bitte folgen Sie den unten stehenden Schritten zur Installation.
1. Schalten Sie Ihren Computer ein. – Verbinden Sie das
USB-Kabel noch nicht mit Ihrem Computer. – Schließen Sie alle geöffneten Programme auf Ihrem Computer.
2. Legen Sie die beiliegende CD in das CD-ROM-Laufwerk.
3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Symbol
(MD 42361 Manager) und klicken Sie das Symbol.
HINWEISE:
Startet das Menü nicht, gehen Sie folgendermaßen vor.
1. Doppelklicken Sie "Arbeitsplatz".
2. Doppelklicken Sie das CD-ROM-Laufwerk (MD 42361 Manager (E:)*). Die Laufwerksbezeichnung dann, je nach Konfiguration des Computers, verschieden sein.
Für Windows XP/ 2000 Benutzer: Wenn Sie die Funktionen des
MD 42361 Managers nicht verwenden möchten, überspringen
Sie Schritt 1 "MD 42361 Manager installieren" und fahren Sie mit
Schritt 2 "Verbinden der Kamera mit dem Computer" fort.
30
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 31 Montag, 15. November 2004 10:18 10
4. Das "InstallShield Wizard" -Dialogfenster wird angezeigt und die automatische Installation wird gestartet.
Klicken Sie auf "Weiter", wenn ein Fenster wie in Abb.
1 erscheint. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen,
um fortzufahren.
Hinweis für Windows 2000-Benutzer
Das "Digitale Signatur nicht gefunden" -Dialogfenster erscheint
eventuell zwei Mal. Klicken Sie bitte einfach auf "Ja". Diese Kamera
funktioniert gut unter Windows
2000.
Folgen Sie den Anweisungen auf
dem Bildschirm und klicken auf
"Fertigstellen".
Starten Sie Ihren Computer in diesem Schritt nicht neu.
31
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 32 Montag, 15. November 2004 10:18 10
5. Klicken Sie je nach Ihrer Kondition auf "Ja" oder "Nein"
wenn ein Fenster wie in Abb. 2 erscheint.
• Klicken Sie auf "Ja", wenn Ihr Betriebssystem nicht
Windows XP ist oder wenn DirectX 8.0 bzw. sein
Nachfolger noch nicht installiert wurde.
• Klicken Sie auf "Nein", wenn Ihr Betriebssystem Windows XP ist oder wenn DirectX 8.0 bzw. eine Nachfolgeversion bereits installiert wurde.
6. Wenn ein Fenster wie in Abb. 3 oder Abb. 4 erscheint,
klicken Sie bitte auf "OK" oder "Fertigstellen", um die
Installation zu vervollständigen.
7. Der Treiber ist verfügbar, nachdem Ihr Computer neu
gestartet wurde.
32
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 33 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Kamera mit dem Computer verbinden
1. Schalten Sie Ihren Computer ein.
2. Schalten Sie den Modusschalter Ihrer Kamera auf
oder
3. Stecken Sie das USB-Kabel in den USB-Anschluss an
Ihrem Computer ein.
4. Stecken Sie das andere Ende des USB-Kabels in den
USB-Anschluss an Ihrer Kamera ein.
33
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 34 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bild- und Audiodateien auf Ihren
Computer laden
1.
• Unter Windows XP
Ein Fenster wie in Abb. 5 wird automatisch angezeigt,
nachdem die Kamera an den Computer angeschlossen wurde. Wählen Sie "Ordner öffnen, um Dateien
anzuzeigen mit Windows-Explorer" und klicken
dann auf "Ok".
• Unter Windows 2000/ME/98SE
Klicken Sie doppelt auf "Arbeitsplatz" und dann auf
das "Wechseldatenträger"-Symbol.
34
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 35 Montag, 15. November 2004 10:18 10
2. Klicken Sie doppelt auf den "DCIM"-Ordner.
3. Klicken Sie doppelt auf den "100MEDIA" -Ordner.
4. Ziehen Sie die Datei in das Verzeichnis "Eigene
Dateien", um Ihre Bild- und Audiodateien auf den
Computer zu kopieren.
• unter Windows XP
• unter Windows
2000/ME/98SE
HINWEIS:
Speicherort der Dateien
Sie finden Ihre Bild-, Video- und Audiodateien wie in Abb. 6
abgebildet.
35
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 36 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Wiedergabe auf Ihrem Computer
1. Klicken Sie doppelt auf "Eigene Dateien".
• Unter Windows XP
• Unter Windows
2000/ME/98SE
2. Wählen Sie die gewünschte Datei und klicken doppelt
darauf, um Ihr Bild bzw. Ihren Videoclip anzuschauen.
HINWEIS:
Hinweis zum Trennen der Kamera von dem Computer unter
Windows 2000/ME
Folgen Sie bitte den nachstehenden Schritten, um Ihre Kamera von dem Computer zu trennen.
1. Klicken Sie doppelt auf
auf der Taskleiste.
2. Klicken Sie auf
(USB Disk) und dann auf "Stoppen".
3. Bestätigen Sie den Gerätenamen (MD 42361) auf dem
Bestätigungsfenster und klicken dann auf "Ok".
4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre
Kamera richtig und sicher von dem Computer zu trennen.
36
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 37 Montag, 15. November 2004 10:18 10
DER MD 42361 MANAGER
MD 42361 Manager installieren
Um von den Funktionen des MD 42361 Managers - Bildaufwertung, Bildmanagement und PC-Kamera - Gebrauch
zu machen, müssen Sie die Software zuerst installieren.
HINWEIS:
Bitte vervollständigen Sie zuerst die Treiberinstallation, wenn
der MD 42361 Manager noch nicht installiert wurde. Einzelheiten hierzu siehe Schritt 1 "MD 42361 Manager installieren" auf
Seite 37.
Wenn Sie MD 42361 Manager bereits installiert haben, fahren
Sie mit Schritt 2 "Verbinden der Kamera mit dem Computer"
auf der nächsten Seite fort.
37
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 38 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Kamera mit dem Computer verbinden
1. Schalten Sie Ihren Computer ein.
2. Schalten Sie den Modusschalter Ihrer Kamera auf
oder
3. Stecken Sie das USB-Kabel in den USB-Anschluss an
Ihrem Computer ein.
4. Stecken Sie das andere Ende des USB-Kabels in den
USB-Anschluss an Ihrer Kamera ein.
Wenn Sie die PC-Funktion verwenden möchten, öffnen
Sie die Objektivabdeckung.
Wenn Sie den Auslöser nicht wie in Schritt 4 beschrieben
gedrückt halten, während Sie das USB-Kabel anschließen, steht die PC-Funktion nicht zur Verfügung.
38
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 39 Montag, 15. November 2004 10:18 10
HINWEISE für Windows 2000/ME/98SE Benutzer:
Beachten Sie während der ersten Installation die folgenden
Schritte .
• Unter Windows 2000
Das "Digitale Signatur nicht gefunden"-Dialogfenster
erscheint eventuell zwei Mal. Klicken Sie bitte einfach auf
"Ja". Diese Kamera funktioniert gut unter Windows 2000.
•
•
Unter Windows ME
Wählen Sie bitte "Automatisch nach dem besten Treiber suchen", wenn ein Fenster wie in Abb. 7 erscheint.
Unter Windows 98SE
Klicken Sie auf "Weiter". wenn ein Fenster wie in Abb. 8
erscheint.
Wählen Sie "Nach dem besten Treiber für das Gerät
suchen" und klicken dann auf "Weiter", wenn ein Fenster
wie in Abb. 9 erscheint.
Wählen Sie die Position Ihres Windows 98SE-Treibers.
Sie werden eventuell aufgefordert, die lizenzierte Windows 98SE CD-ROM in Ihr CD-ROM-Laufwerk einzulegen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm,
um die Installation zu vervollständigen.
39
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 40 Montag, 15. November 2004 10:18 10
MD 42361 Manager starten
Nachdem Software und Hardware installiert sind, können
Sie MD 42361 Manager starten.
1. Software starten
Doppelklicken Sie das Symbol
MD 42361 Manager
auf dem Desktop, um das Programm zu starten. Oder
klikken Sie "Start", wählen Sie "Programme", dann das
Verzeichnis "MD 42361 Manager" und klikken Sie das
Symbol, um das Programm zu starten.
2. "Album" und "Live" Modi
Die folgenden Abbildungen sind Anzeigen des MD
42361 Managers - Album Modus (Abb. 10) und Live
Modus (Abb. 11). Klicken Sie den Schalter links oben,
um den Modus zu wechseln.
40
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 41 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bildmanagement mit MD 42361 Manager
Album Modus Benutzeroberfläche
1
2
3
4
5
6
7
Umschalten auf Live Modus
Bilder in Arbeitsbereich
laden
Bilder ins Album übertragen
AVI-Datei kreieren
Alle Bilder im Arbeitsbereich markieren
Bilder im Arbeitsbereich
löschen
Miniaturanzeige
41
8 Arbeitsbereich
9 Nachricht senden
10 Alle Bilder in Meinem Album markieren
11 Alle Bilder in meinem Album löschen
12 Album Manager
13 Mein Album
14 Minimieren
15 Beenden
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 42 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bildaufwertung
Die Aufwertungsfunktion verbessert Ihre Bilder von 4
Mega auf 5 Mega, 3 Mega auf 4 Mega und 2 Mega auf 3
Mega. Das aufgewertete Format bietet bessere Qualität,
benötigt jedoch auch mehr Speicherplatz.
1. Wenn Sie MD 42361 Manager starten, werden Sie
automatisch gefragt, ob Sie Bilder von der Kamera
herunterladen möchten (siehe Abb. 12).
2. Wenn Sie Ihre Bilder aufwerten möchten, markieren
Sie das Feld "Erweitert". Wollen Sie Ihre Bilder nicht
aufwerten, lassen Sie dieses Feld leer.
3. Klicken Sie "OK", um Ihre Bilder und Videos von der
Kamera herunterzuladen. Klicken Sie "Abbrechen",
um den Kopiervorgang zu überspringen.
HINWEIS
Wenn Sie Ihre Bilder aufwerten
möchten, klicken Sie das Symbol
, um das Dialogfeld für die
Bildaufwertung zu öffnen.
42
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 43 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder anschauen
Doppelklicken Sie auf das gewünschte Bilder oder das gewünschte Video im Arbeitsbereich, um es anzuschauen.
Daraufhin öffnet sich ein Bildbetrachter wie in Abb. 13
(wenn Sie ein Bild anschauen) oder ein Standardprogramm zur Medienwiedergabe wie in Abb. 14 (wenn Sie
ein Video anschauen).
43
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 44 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Bilder in "Mein Album" kopieren
1. Klicken Sie das Symbol
, um Ihre Bilder und
Videos in den Arbeitsbereich zu übertragen.
2. Klicken Sie die gewünschte Datei im Arbeitsbereich.
3. Klicken Sie das Symbol
, um die Datei vom
Arbeitsbereich in Mein Album zu kopieren.
44
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 45 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Pfad für Album bestimmen
1. Klicken Sie den Album-Manager, um ein neues
Album zu erstellen.
2. Geben Sie einen Namen für das neue Album ein und
klikken Sie
, um einen Pfad für das Album zu
bestimmen. Klicken Sie "Update", um die Eingabe zu
bestätigen (Abb. 15).
3. Doppelklicken Sie das neue Album, um es zu öffnen
(Abb. 16).
45
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 46 Montag, 15. November 2004 10:18 10
AVI-Datei kreieren
1. Wählen Sie ein oder mehr Bilder des Arbeitsbereiches.
2. Klicken Sie das Symbol
erstellen" erscheint.
, die Anzeige "AVI-Datei
3. Ordnen Sie die Reihenfolge der Bilder und stellen Sie
die Bildfrequenz ein. Wenn Sie die Dateigröße reduzieren möchten, markieren Sie das Feld "Kompression". Drücken Sie "OK", um die AVI-Datei zu
erstellen.
46
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 47 Montag, 15. November 2004 10:18 10
PC-Kamera mit MD 42361 Manager
Live Modus Benutzeroberfläche
47
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 48 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Live-Bilder auf Ihren Computer übertragen
Sie können mithilfe der PC-Kamera Funktion andere
Videokonferenz-Applikationen verwenden. (Dieses Handbuch beinhaltet nur Informationen bezüglich der PC-Kamera Funktion.)
1. Klicken Sie das Symbol
.
2. Klicken Sie auf
, um
einen Pfad anzugeben,
wo die Datei gespeichert
wird. Stellen Sie Bildfrequenz und Aufnahmezeit ein und drücken Sie
die Taste "Aufnahme
beginnen", um die Aufnahme zu beginnen.
3. Klicken Sie das Symbol
, um die Aufnahme zu
stoppen.
HINWEIS:
Achten Sie beim Einrichten des Speicherpfads unter Schritt 2.
darauf, dass der Zielordner mindestens 500 MB freien Speicher aufweisen sollte. Andernfalls erscheint die Meldung
"Fehler beim Erstellen der AVI-Datei!", wenn Sie die Schaltfläche "Aufnahme beginnen" drücken.
48
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 49 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Erweiterte Einstellungen
Klicken Sie auf das
(Videoformat) und
(Einstellung) -Symbol auf dem PC-Kamerabedienfeld, um die erweiterten Einstellungen aufzurufen.
Format Einstellungen
1. Farbraum/Kompression
Wählen Sie nach Ihrem Bedarf eine der folgenden
Funktionen.
•
•
RGB 24: Bessere Bildqualität.
I420: Die Datei wird komprimiert und die Dateiübertragung wird dadurch schneller.
2. Ausgabegröße
Stellen Sie die Ausgabegröße ein, um die Größe des
Vorschaufensters zu ändern. Die Standardgröße ist
320x240. Wählen Sie eine höhere Pixelzahl, wenn Sie
ein größeres Vorschaufenster brauchen.
49
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 50 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Eigenschaften Einstellungen
1. Videoeinstellungen
• Banding Filter
Ändern Sie den Wert des "Banding Filter" auf der
"Videoeinstellungen"-Registerkarte, wenn der Computerbildschirm beim Verwenden der PC-Kamerafunktion flimmert. Wählen Sie "50Hz" oder "60Hz" je
nachdem, bei welcher Frequenz der Bildschirm nicht
flimmert. Wählen Sie "Normal AE", um die Standardeinstellung wiederherzustellen.
•
Bandbreite
Ändern Sie den Wert des "Bandbreite" auf der "Videoeinstellungen" - Registerkarte, wenn die Bandbreite
des Controllers für die MP3 Cam USB-Kamera nicht
ausreicht. Je kleiner der Bandbreitenwert ist, desto
weniger wird die Bandbreite belegt.
2. Benutzereinstellungen
Sie können die Standardeinstellungen verwenden
oder die Helligkeit-, Kontrast-, Sättigung-, Schärfe-,
und Farbton-Einstellungen nach Ihrem Bedarf ändern.
50
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 51 Montag, 15. November 2004 10:18 10
FEHLERBEHEBUNG
Problem
Lösung
Bei Verwenden der Kamera
Die Kamera hat keinen Strom.
Die Batterien haben wahrscheinlich
keinen Strom mehr. Wechseln Sie
bitte die Batterien.
Die Kamera kann nicht eingeschaltet 1. Stellen Sie sicher, dass die Battewerden, obwohl die Batterien einge- rien richtig eingelegt wurden.
2. Ist die Kamera 3 Minuten lang nicht
legt wurden.
in Betrieb, wird sie automatisch ausgeschaltet. Schieben Sie die Objektivabdeckung, um die Kamera wieder
einzuschalten.
Die Kamera nimmt keiner Bilder oder 1. Prüfen Sie, dass die ObjektivabVideoclips auf, nachdem der Auslöser deckung offen ist.
2. Der Speicher ist voll. Bitte machen
gedrückt wurde.
Sie etwas Speicherplatz auf der SD/
MMC-Karte oder im Flash-Speicher
frei.
3. Prüfen Sie, ob der Blitz gerade aufgeladen wird.
4. Prüfen Sie, ob die SD/MMC-Karte
schreibgeschützt ist.
5. Erscheint die Nachricht "Speicherfehler" oder "Kartenfehler" auf der
LCD-Anzeige, schalten Sie die
Kamera in den Einstellungsmodus
und formatieren Sie das Speichermedium.
51
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 52 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Problem
Lösung
Prüfen Sie, ob die Dateien in demPrüfen Sie, ob die Dateien im internen
Speicher der Kamera gespeichert
sind. Sehen Sie auf der LCD-Anzeige
oben links das Symbol
oder
,
verwenden Sie die Kamera mit einer
SD/MMC-Karte. Nehmen Sie die
Karte heraus, um auf die Dateien im
Flash-Speicher zugreifen zu können.
(Einzelheiten hierzu siehe im
Abschnitt "Karte entfernen" auf
Seite 6.)
Der Blitzmodus lässt sich nicht auf
Das Laden des Blitzes benötigt mehr
"Auto” einstellen.
Batteriestrom. Der Blitzmodus kann
nicht auf Auto eingestellt werden,
wenn der Batteriestrom zu schwach
ist. Wechseln Sie bitte die Batterien.
Das Bild ist zu sehr verschwommen. Stellen Sie den Fokus ein.
Halten Sie die Kamera still, wenn Sie
zum Aufnehmen den Auslöser drükken.
Das Bild ist zu dunkel.
Nehmen Sie Bilder oder Videoclips in
einer Umgebung auf, in der es genügend Licht gibt, oder verwenden Sie
den Blitz.
Es gibt keinen Ton bei der Videowie- Dies ist normal. Kopieren Sie bitte den
dergabe auf dem LCD-Anzeige.
Videoclip zu Ihrem Computer und lassen ihn dort wiedergeben, um Töne
bei der Videowiedergabe zu erhalten.
Ich habe die Bilder und Videoclips
nicht gelöscht, kann aber nicht die
Dateien auf der SD/MMC-Karte finden.
52
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 53 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Problem
Es gibt Rauschen an der Kamera,
wenn Bilder auf dem LCD-Anzeige
oder auf dem Computerbildschirm
angezeigt werden.
Lösung
Stellen Sie den Flimmerwert entsprechend Ihrem Standort ein. Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt
"Über Flimmer" auf Seite 55.
Beim Verbinden der Kamera mit dem Computer
Die Treiberinstallation ist fehlgeschla- Entfernen Sie bitte den Treiber und
gen.
andere verwandte Programme. Folgen Sie den Installationsschritten in
diesem Handbuch, um die Installation
erneut auszuführen.
Installieren Sie den Treiber, bevor Sie
das USB-Kabel einstecken.
Es gibt Konflikte mit anderen instal- Entfernen Sie die anderen Kameras
lierten Kameras bzw. Aufnahmegerä- bzw. Aufnahmegeräte und deren Treiber von dem Computer, um einen
ten.
Treiberkonflikt zu vermeiden.
Die Videoclips können nicht auf dem Installieren Sie bitte DirectX 8.0 oder
Computer wiedergegeben werden.
eine Nachfolgerversion. (Weitere
Informationen hierzu finden Sie im
Abschnitt "MD 42361 Manager installieren" auf Seite 30 sowie auf der
Microsoft-Website.)
Stellen Sie den Filter entsprechend
Es gibt Rauschen am Computer,
Ihrem Standort ein. Einzelheiten
wenn die Videokonferenzsitzungshierzu finden Sie im Abschnitt "Banfunktion verwendet wird.
ding Filter" auf Seite 50.
53
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 54 Montag, 15. November 2004 10:18 10
WEITERE INFORMATIONEN
Batterielebensdauer
Anzahl
Kondition
Bildanzahl
Batterielebensdau
er (Minuten)
360
30
Fotoaufnahme mit einer Auflösung von 2048x1536 (ohne Blitz)
* Die obigen Daten gelten unter der Bedingung, dass die Kamera alle fünf
Sekunden ein Bild mit 750 mAH Batterien bei einer Temperatur von 25°C aufnimmt.
HINWEISE:
Die o.g. Tabelle dient nur als Referenz.
Die Lebensdauer der Batterien wird unter folgenden Umständen verkürzt:
(1) Aufnehmen bei niedrigen Temperaturen.
(2) Wiederholtes Ein- und Ausschalten.
(3) Häufige Verwendung des Blitzes.
Bedeutungen der LED-Indikator
Umstand
LED-Indikator
Bedeutung
Leuchtet
Bereit (wartet auf Anweisungen)
Arbeitet (Moduswechsel, speichern, Aufnahme, Blitz aufladen und Datenbearbeitung)
Zählt
Aufnahme
Blinkt
Selbsauslöser-Indika- Gleichmäßig
tor
Schnell
HINWEIS:
Entfernen Sie niemals die Karte oder Batterien, wenn die LED-Indikator rot
leuchtet.
54
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 55 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Speicherkapazität
Foto
Videoclip
2304x1728 2048x1536 1600x1200
Maximale
Aufnahemzeit
Flash-Speicher
15
20
30
2 Minuten
(16MB)
SD/MMC-Karte
30
40
60
4 Minuten
(32MB)
SD/MMC-Karte
60
80
120
8Minuten
(64MB)
SD/MMC-Karte
120
160
240
16 Minuten
(128MB)
SD/MMC-Karte
240
320
480
32 Minuten
(256MB)
SD/MMC-Karte
480
640
960
64 Minuten
(512MB)
Speicher
HINWEISE:
Die tatsächliche Bildspeicherkapazität ändert sich (bis zu + 30%) je nach der
Auflösung und Farbsättigung. – Die obige Tabelle gilt nur als Referenz.
Über Flimmer
Die Standardflimmereinstellung der Kamera wird nach
dem Land festgelegt. Beziehen Sie sich bitte auf die folgende Tabelle, um die Flimmereinstellung entsprechend
Ihrem Standort zu ändern, wenn Sie die Kamera im Ausland verwenden.
Land
England Deutschl.
Einstellg
50Hz
50Hz
Land
Portugal Amerika
Einstellg
50Hz
60Hz
Frankr.
60Hz
Taiwan
60Hz
55
Italien
50Hz
China
50Hz
Spanien
50Hz
Japan
50/60Hz
Holland
50Hz
Korea
60Hz
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 56 Montag, 15. November 2004 10:18 10
TECHNISCHE DATEN
Hardwareauflösung
2304x1728 (4.1Megapixel)
Effektive Sensorauflösung
2048x1536 (3.1Megapixel)
Interner Speicher
Integrierter 16MB SDRAM
(Puffer)
16MB Flash-Speicher
(Speicherung)
Externer Speicher
Integrierter SD/MMCSteckplatz (max. 512 MB)
Digitalfotokamera
JPEG-Format;
2304x1728 (4.1Megapixel);
2048x1536 (3.1Megapixel);
1600x1200 (2 Megapixel)
Digitalvideo-Camcorder
Motion JPEG (AVI)-Format
QVGA (320x240 Pixel)/
bis zu 20 fps
PC-Cam
VGA (640x480 Pixel) /
bis zu 10 fps
QVGA (320x240 Pixel) /
bis zu 20 fps
LCD-Bildschirm
1,5" Farb-TFT-LCD
Digitales Zoomen
4x (für Fotos);
2x (für Wiedergabe)
Belichtung
Auto
56
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 57 Montag, 15. November 2004 10:18 10
Smart key
Auto/ Sonnig/ Wolkig/
Fluoreszierend/ Wolfram
(fünf Modi für Weißabgleich);
Schwarz/Weiß (Fotoeffekt)
Linse
F=2.8
Selbstauslöser
10 Sekunden
Schnittstelle
USB 1.1 (USB 2.0-kompatibel)
Energieersparnis
Automatisches Ausschalten
nach 3-Minuten Leerlauf;
auto-Standby, wenn sich die
Kamera eine Minute im Ruhezustand befindet.
Integrierter Blitz
Ja
Integriertes Mikrofon
Ja
Batterie
AAA x2 (Wiederaufladbare
Ni-MH-Batterien sind
empfehlenswert.)
Abmessungen
88x34x43 mm
57
DigiCam MD 42361 Tevion AldiSued.book Seite 58 Montag, 15. November 2004 10:18 10
58
Download PDF