sohnverlag - Anzeiger GLS

Der Anzeiger
GÜRBETAL LÄNGENBERG
SCHWARZENBURGERLAND
12. Februar 2015 | NR. 7
|
Gelterfingen
|
Gerzensee
Guggisberg
| Jaberg | Kaufdorf | Kirchdorf
Name..........................................
Kirchenthurnen | Lohnstorf | Mühledorf
Mühlethurnen | Niedermuhlern | Noflen
| Rüeggisberg | Rümligen
Adresse........................................
Riggisberg
Rüschegg | Schwarzenburg | Toffen | Wald
Ärztlicher Notfalldienst
Weiterhin viele Artikel
stark reduziert
7754S
Damen- und Herrenmode
Bachmann Schreinerei AG Belp
Hohburgstr.
Türen 10, 3123 Belp,
 Fenster
Tel. 031 819 02 75
 Schränke
 Parkett
 Reparaturen  Brandschutz
Bachmann Schreinerei AG Belp
Hohburgstr. 10, 3123 Belp,
Tel. 031 819 02 75
www.bachmann-schreinerei.ch
Autogaragen & Carrosserie
Telefonieren Sie Ihrem Hausarzt und hören
Sie das allfällige Tonband bis zum Schluss
ab. Falls Ihr Hausarzt oder der Arzt eigener
Wahl nicht erreichbar ist, können Sie sich
an den Notfallarzt Ihrer Region wenden.
Belp und Umgebung:
!!! Achtung Ärztenotruf Neue Nummer !!!
Ab 1. 1. 2015 lautet die Ärztenotfallnummer der Region Belp und Umgebung
0900 57 67 47 (medphone 1.98 Fr./Min.)
Schwarzenburgerland:
Falls der Arzt eigener Wahl nicht erreichbar ist, steht Ihnen der Notfallarzt über
Telefon 0900 57 67 47 zur Verfügung
(kostet Fr. 1.98 pro Min. ab Festnetz).
Riggisberg und Umgebung:
Burgistein, Kaufdorf, Kirchenthurnen,
Lohnstorf, Mühlethurnen, Niedermuhlern,
Riggisberg, Rüeggisberg, Rümligen.
Notfallarzt, Telefon 0900 57 67 47
(kostet Fr. 1.98 pro Min. ab Festnetz).
Oberes Gürbetal, Thuner Westamt:
Einzugsgebiet der Praxen in Blumenstein,
Kirchdorf, Mühledorf, Seftigen, Thierachern,
Wattenwil, Uetendorf, Uttigen:
Notfallarzt, Telefon 0900 57 67 47
(kostet Fr. 1.98 pro Min. ab Festnetz).
Aaretal von Rubigen bis Kiesen:
Einzugsgebiet der Praxen in Rubigen,
Münsingen, Wichtrach, Kiesen, Gerzensee:
Notfallarzt, Telefon 0900 57 67 47
(kostet Fr. 1.98 pro Min. ab Festnetz).
Sanitäts-Notruf Telefon 144
Der Sanitäts-Notruf steht für die folgenden
Hilfeleistungen Tag und Nacht zur Verfügung: Einsatz von Kranken- und Rettungswagen zur Hilfeleistung in Notfällen, Spitaltransporte von Notfallpatienten. Diese Hilfeleistung kann von
jedermann angefordert werden.
Notfalldienst der Apotheken
IHR HONDA PARTNER IN DER REGION
Region Münsingen, Worb, Belp
Telefon 031 819 56 81 gibt Auskunft.
Der Notfalldienst ist gebührenpflichtig.
Zahnärztlicher Notfalldienst
Electrolux, AEG
Electrolux,
AEG
Walter Loosli
Walter
Loosli
3089
Hinterfultigen
3089
Tel. Hinterfultigen
031 809 06 77
Tel. 031
77 für
Die Adresse
in 809
Ihrer06Region
Die Adresse Beratung
in Ihrer Region
für
Reparaturen,
und Verkauf
Reparaturen,
und Verkauf
YRQ +DXVKDOWBeratung
± +DQGZHUNVJHUlWHQ
YRQ +DXVKDOW
± +DQGZHUNVJHUlWHQ
.OLPD XQG
.lOWHDQODJHQ
.OLPDaller
XQG Marken.
.lOWHDQODJHQ
80.–
pro Stunde
Stunde
Fr.aller
70.- Marken.
pro
Fr. 70.proMin.
Stunde
Fahrzeit
bis 30
kostenlos
Fahrzeit bis 30 Min. kostenlos116S
116S
116S
Diese ist nur in wirklichen Notfällen zu
beanspruchen. Falls der eigene Zahnarzt
(auch unter seiner Privatnummer) nicht
erreicht werden konnte, erfahren Sie die
Nummer des Notfallzahnarztes über folgende Telefonnummer: 033 226 26 26
(Spital Thun). Notfallzahnarzt, welcher
über das Spital Thun erreichbar ist, nur
für die Gemeinden Kirchdorf, Kirchenthurnen, Lohnstorf, Mühledorf, Noflen und
Riggisberg zuständig ist. Notfälle aus den
übrigen Gemeinden sollen sich beim Notfalldiensrt der Stadt Bern, 0900 57 67 47
(kostenpflichtige Nummer) melden.
Augenärztlicher Notfalldienst
Für dringliche augenärztliche Konsultationen. 7–18 Uhr, 117S
nach telefonischer Anmeldung, 031 819 117S
58 33.
Augenarztpraxis Bahnhof Belp, Bahnhofplatz.
Augenzentrum Belp – Spital Belp
Telefon 031 511 37 37
Während der Woche werden in unserer
Agenda Termine für Notfälle frei gehalten.
Wir bitten um kurze telefonische Anmeldung während der Sprechstundenzeiten
Thunstrasse 38
vonrichtigen
8–12 Uhr und 13–17 Uhr.
Wir
sind
die
3150
Schwarzenburg
Thunstrasse 38
Partner
für
keramische
Wir
sind
die
richtigen
Telefon
031
731
00
62
3150 Schwarzenburg
Plattenbeläge,
Ofenbau,
Fax
031731
73100
4762
62
Partner
für keramische
Telefon
031
Kaminsanierungen
und
Natel 031
079731
34747
9362
75
Plattenbeläge,
Ofenbau,
Fax
habeggerag@bluewin.ch
Reparaturarbeiten. und
Kaminsanierungen
Natel
079 347 93 75
habeggerag@bluewin.ch Reparaturarbeiten.
041343J
MatratzenAktion
sohn
verlag GmbH
BELP
Waldabteilung 5 Bern-Gantrisch
Tiefbauamt des Kantons Bern
Verkehrserschwerung / zeitweise Verkehrssperrungen
Kantonsstrasse Nr. 1230, RotacheJaberg Gemeinde Kiesen
Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11)
und Art. 43 der Strassenverordnung vom
29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1),
wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung wie folgt erschwert und
zeitweise gesperrt:
Teilstrecke: Autobahnbrücke Kiesen Jaberg
Dauer: 4. Feb. 2015 bis Aug. 2016
Grund: Abbruch und Neubau Autobahnbrücke
Verkehrsführung: Einspurige, wechselseitige Verkehrsführung mit Lichtsignalanlage.
Die max. Durchfahrtsbreite ist auf 3.20m
beschränkt.
Während den Vorbereitungs- und Abbrucharbeiten der ersten Bauetappe,
muss die Strasse im Zeitraum vom 9. Feb.
bis Ende März 2015 während 11 Nächten
zwischen 20.00 und 05.00 Uhr für den
Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die
signalisierte Umleitung führt jeweils ab
Kiesen über Wichtrach, Thalgut und Kirchdorf nach Jaberg und umgekehrt.
Die genauen Daten der nächtlichen Totalsperrungen sind unter www.a6-rubigenspiez.ch ersichtlich. (Telefonische Auskünfte
erteilt das ASTRA während den Bürozeiten
unter der Telefon-Nr. 058 468 24 00)
Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis
für die unumgänglichen Verkehrserschwerungen und zeitweiligen Totalsperrungen.
Münsingen, 2.2.2015
Strasseninspektorat Mittelland Ost
Parkplätze vor dem Haus!
5376S
GEMEINDEN
KANTON BERN
Forstbaumschule Thanwald,
Rüeggisberg
Verkauf von Waldpflanzen
Waldbesitzer, die im kommenden Frühjahr
in ihren Waldungen Pflanzungen ausführen möchten und die Pflanzen aus der
Forstbaumschule Thanwald beziehen
wollen, werden ersucht, die Bestellungen
bis zum 14. März 2015 schriftlich bei der
Waldabteilung 5 Bern-Gantrisch, Hintere
Gasse 5, 3132 Riggisberg einzureichen.
Für die Bestellungen brauchen wir nähere
Angaben über den Standort, für welchen
die Pflanzen verwendet werden (Höhe
ü. M., Bodenunterlage). Unser ganzes
Pflanzenangebot ist auch auf dem Internet: www.vol.be.ch unter Wald / Kantonale
Forstbaumschulen. Auf Wunsch schicken
wir Ihnen unser aktuelles Pflanzenangebot mit einem Bestellformular nach Hause (Bestellung unter 031 808 11 11). Zur
Pflanzenabgabe in der Forstbaumschule
Thanwald werden die Besteller telefonisch
eingeladen. In unserer Forstbaumschule
können auch einheimische Wild-Sträucher, geeignet für Hecken oder Gartenanlagen, bezogen werden.
Die Abgabe von Wildschadenverhütungsmittel ist unter gewissen Bedingungen
möglich. Weitere Auskunft erteilt der zuständige Revierförster.
Waldabteilung 5 Bern-Gantrisch
3132 Riggisberg
11 Veranstaltungen
Refomierte Kirche Belp
Testläuten der Glocken
Am Samstag, 14. Februar, findet zwischen
14 und 15 Uhr ein Testläuten der vier
Kirchenglocken statt. Dies als Vorbereitung
zum Kirchensonntag vom 15. Februar, um
9.30 Uhr, in der reformierten Kirche Belp.
Der Kirchgemeinderat
have a look...
www.gurnigel-berghaus.ch
visuelle kommun
Verkehrsmassnahme: Verfügung
Die Gemeinderat Belp verfügt - gestützt
auf Artikel 3 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den
Strassenverkehr sowie Artikel 44 Absatz 1 + 2 der Strassenverordnung vom
29. Oktober 2008 (SV), mit Zustimmungsverfügung vom 15. Dezember 2014 des
Tiefbauamtes des Kantons Bern – die folgende Verkehrsbeschränkung:
Höchstgewicht 40 t
Überfahrt Einstellhalle
1
Kastanienweg,
im Bereich der Autoeinstellhalle.
Gegen diese Verfügungen kann gemäss Artikel 63 Absatz 1 Buchstabe a und
Artikel 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen
seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern–Mittelland, Poststrasse
25, 3071 Ostermundigen erhoben werden.
2
Die Verwaltungsbeschwerde muss einen
Antrag, eine Begründung, die Angabe von
Tatsachen und Beweismitteln sowie die
Unterschrift des Betroffenen enthalten.
Der Plan zu der oben aufgeführten Verkehrsbeschränkung kann innerhalb der
Beschwerdefrist bei der Gemeindeverwaltung Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse
3
13, Postfach 64, 3123 Belp, während
den
Büroöffnungszeiten eingesehen werden.
Diese Verkehrsbeschränkung tritt nach ihrer Veröffentlichung im amtlichen Anzeiger
sowie nach dem Aufstellen der Signale in
Kraft.
Gemeinderat Belp, 29. Januar 2015
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller: Gasser Jörg, Jägerheim4
weg 270B, 3123 Belp.
Projektverfasser: GLB Berner Mittelland,
Sensenmattstrasse 150, 3174 Thörishaus.
Bauvorhaben: Abbruch der Aussentreppen an der Ostfassade. Anbau einer Laube an der Südfassade. Einbau von zwei
zweigeschossigen Wohnungen, teilweise
im ehemaligen Ökonomieteil. Anschluss
an ARA.
Bauart: Die bestehende Bauweise wird
übernommen, Mauerwerk im Erdgeschoss weiss verputzt, darüber braune
Holzverschalung.
Standort: Jägerheimweg Nr. 270, auf
Gbbl. Nr. 302, Landwirtschaftszone, Gewässerschutzbereich A, ES lll, Koordinaten 605 900/194 125.
Ausnahmen: Bauen ausserhalb der Bauzone RPG Art. 24.
Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Entwässerung im Trennsystem,
Schmutzwasser an Gemeindeleitung/
ARA, Meteorwasser in Versickerung (bestehend).
Auflageort und Einsprachestelle: Bauabteilung Belp, Güterstrasse 13, Postfach
64, 3123 Belp.
040925J
Allergien
Pollen, Heuschnupfen
sohn
verlag
Tierhaare, Lebensmittel
visuelle
Bioresonanz
hilft
kommunikation
Silvia Bigler
3150 Schwarzenburg 031 731 15 65
silvia.bigler@bluewin.ch
sohn
verlag
visuelle kommunikation
vielseitig
www.sohnverlag.ch
sohnaverlag
22
xi visuelle
T 22
kommunikation
h
2442S
NOTFALLDIENSTE
10 Schwarzenburgerland
9 Wohnungen/Liegenschaften
3
c
is 56
r
t 9
an 07
G
sohnverlag
visuelle kommunikation
Nachtbetrieb
Reisen bis 16 Personen
BETTWAREN
SCHURWOLL-AUFLAGE
• wohlig warm
• herrlich weich
• 100% Naturprodukt
• zum Fabrikpreis
Fabrikladen
7756S
Tel. 031 735 53 88
www.naturwohl.ch
Naturwohl GmbH
Bettwarenfabrik
Ried 60/Guggisberg
3156 Riffenmatt
7750S
5 Stellenmarkt
4351S
Gantrischkette | Foto: W. von Niederhäusern
035802J
035801J
mann
Belp
Telefon.........................................
riegelwerbung.ch
e Grüsse
Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden:
eMail...........................................
ebestellung für Belper
Erscheinen
1 x Einzelzimmer, 7 Doppelzimmer
1 x 8er-Zimmer, 1 x 12er-Zimmer, 5
...................................................
mbühler
rasse 15
ber 2007
Unsere Ü
Winterresistent:
Heidak Spagyrik-Mischung
Beim Kauf eines 100ml Spray‘s schenken
wir Ihnen einen PEN im Wert von Fr. 9.80
118S
118S
Donnerstag Abendverkauf!
3664 Burgistein-Station . 033 359 31 00
www.moebel-ryter.ch . S-Bahn S4/S44
031294J
www.huettinger.ch
3150 Schwarzenburg | Telefon 031 731 21 20
Der Anzeiger
Seite 2 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
Auflage- und Einsprachefrist: 9. März
2015.
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen, Rechtsverwahrungen und
Lastenausgleichsansprüche sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 BauG (Ansprüche, die nicht innerhalb der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken).
Belp, 26. Januar 2015,
Abteilung Bau, Jürg Aebersold
allfällige Begehren um Lastenausgleich.
Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist
nicht angemeldet werden, verwirken (Art.
31 Baugesetz).
Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art.
30 und 31 Baugesetz:
Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Baulinie, einer Sonderbauvorschrift oder sonst wie in wesentlicher
Abweichung von örtlichen Bauvorschriften
zu Lasten eines Nachbars eingeräumt ist,
Baupublikation
so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen,
Gesuchsteller: APG SAG AG Bern, Bahn- wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.
höheweg 82, 3018 Bern.
Guggisberg, 29. Januar 2015
Projektverfasser: APG SAG AG Bern, Namens der Gemeindebaupolizeibehörde
Bahnhöheweg 82, 3018 Bern.
Der Gemeindeschreiber: U. Gafner
Bauvorhaben: Aufstellen von zwei freistehenden, einseitigen Plakatanschlage- Bau- und Gewässerschutzpublikation
stellen.
Gemeinde: Guggisberg
Bauart: Bauweise in anthrazitfarbenem Gesuchsteller:
Metallrahmen.
Widmer Nico, Kriesbaumen, 3157 Milken
Standort: Seftigenstrasse Nr. 40, auf Projektverfasser: Bauherrschaft
Gbbl. Nr. 1147, Arbeitszone A1, Gewäs- Standort: Kriesbaumen, Parz. Nr. 2355,
serschutzbereich B, ES lll, Koordinaten Geb. Nr. 289b Zone: Dorfzone
603 855/193 980 und 603 880/193 925.
Inventar: -Auflageort und Einsprachestelle: Bauab- Bauvorhaben: Abbruch alte Garage und
teilung Belp, Güterstrasse 13, Postfach Neubau Unterstand
64, 3123 Belp.
Beanspruchte Ausnahmen: Art. 6 GBR,
Auflage- und Einsprachefrist: 16. März Unterschreitung Strassenabstand
2015.
Vorgesehene GewässerschutzmassnahEs wird auf die Gesuchsakten und die auf- men: Oberflächliche Versickerung Dachgestellten Profile verwiesen.
flächenabwässer
Einsprachen und Rechtsverwahrungen Auflageort und Einsprachestelle: Gemeinsind schriftlich und begründet innerhalb deschreiberei, 3158 Guggisberg
der Auflagefrist einzureichen.
Auflage- und Einsprachefrist: 09. März 2015
Belp, 5. Februar 2015,
Es wird auf die Gesuchsakten und die auf
Abteilung Bau, Jürg Aebersold gestellten Profile verwiesen.
Baupublikation
Gesuchstellerin: Fehr Sarah, Rubigenstrasse 2D, 3123 Belp.
Projektverfasserin: Fehr Sarah, Rubigenstrasse 2D, 3123 Belp.
Bauvorhaben: Erstellen einer Teilsitzplatzverglasung im Erdgeschoss rechts.
Standort: Rubigenstrasse Nr. 2D, auf Gbbl.
Nr. 2917, Bauzone W3, Gewässerschutzbereich A, Koordinaten 604 455/193 670.
Bauart: Glaskonstruktion in Metallführungen.
Auflageort und Einsprachestelle: Bauabteilung Belp, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp.
Auflage- und Einsprachefrist: 16. März
2015.
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet innerhalb
der Auflagefrist einzureichen.
Belp, 9. Februar 2015,
Abteilung Bau, Jürg Aebersold
GUGGISBERG
Einschreiben in den Kindergarten
2015/16
Seit dem 1. August 2013 ist der Besuch
des zweijährigen Kindergartens im Kanton
Bern obligatorisch. Alle Kinder, die zwischen dem 1.8.2009 und dem 31.7.2011
geboren sind, können ab August 2015 den
Kindergarten besuchen.
Die betroffenen Familien wurden in den
letzten Tagen persönlich angeschrieben,
Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2015.
Sollten Sie kein Anmeldeformular erhalten
haben, nehmen Sie bitte mit dem Schulsekretariat Kontakt auf: 031 735 52 86.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet innerhalb
der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls
allfällige Begehren um Lastenausgleich.
Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist
nicht angemeldet werden, verwirken (Art.
31 Baugesetz).
Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art.
30 und 31 Baugesetz:
Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Baulinie, einer Sonderbauvorschrift oder sonst wie in wesentlicher
Abweichung von örtlichen Bauvorschriften
zu Lasten eines Nachbars eingeräumt ist,
so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen,
wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.
Guggisberg, 30. Januar 2015
Namens der Gemeindebaupolizeibehörde
Der Gemeindeschreiber: U. Gafner
KAUFDORF
Einschreiben Kindergarten
Willkommen im Kindergarten Kaufdorf!
Das Einschreiben für den Kindergarten
findet auf schriftlichem Weg statt. Die
Anmeldeformulare wurden den Eltern zugestellt. Wer kein Formular erhalten hat,
kann sich beim Schulsekretariat Kaufdorf,
Telefon 031 809 04 72 melden. Bitte senden Sie das Formular bis spätestens am
27. Februar 2015 an die Schulleitung,
Dorfstrasse 12, 3126 Kaufdorf.
Alle Kinder, welche vom 1. August 2010
bis am 31. Juli 2011 geboren wurden,
werden im August 2015 den Kindergarten­
unterricht besuchen.
Falls Sie Ihr Kind ein Jahr später in den Kindergarten schicken möchten, teilen Sie dies
bitte bis am 27. Februar der Schulleitung mit.
Das Recht auf 11 Schuljahre bleibt damit
für Ihr Kind bestehen. In der Regel besuchen die 5-jährigen Kinder das volle Kindergartenpensum. In Ausnahmefällen kann
auf schriftlich begründetes Gesuch an die
Schulleitung ein reduziertes Pensum gestattet werden. Es kann ein einzelner Halbtag
(Freitagmorgen) reduziert werden.
Der Stundenplan richtet sich nach den
Blockzeiten. Unterricht ist von Montag
bis Freitag, 8.20 bis 11.50 Uhr. Ihr Kind
besucht den Kindergarten an einem Nachmittag: Dienstag oder Donnerstag von
13.30 bis 15.05 Uhr.
Über die Klasseneinteilung und den Schnuppermorgen werden Sie im Mai informiert.
Schulleitung Kaufdorf
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gemeinde: Guggisberg
Gesuchsteller:
Weber Margret und Andreas, Hintermberg
258 c, 3158 Guggisberg
Projektverfasser: Berger Holzbau GmbH,
Marchli 62, 3156 Riffenmatt
Standort: Hintermberg, Parz. Nr. 2129,
Geb. Nr. 258 c
Zone: Landwirtschaftszone
Inventar: -Bauvorhaben: Um- und Ausbau bzw. Teilabbruch und Wiederaufbau
Wohnhaus / Nutzung: Erstwohnung
Beanspruchte Ausnahmen: Art. 24 ff
RPG, Bauen in der Landwirtschaftszone
Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an ARA
Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei, 3158 Guggisberg
Auflage- und Einsprachefrist: 09. März
2015
KIRCHDORF
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen Mittagstisch 60+
sind schriftlich und begründet innerhalb Wir laden Sie ein, am zweiten Freitag
der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls jedes Monats an einem gemeinsamen
IMPRESSUM
Der Anzeiger Gürbetal Längenberg
Schwarzen­burgerland. 104. Jahrgang.
Der Anzeiger wird als amtliches obligatorisches Publikationsorgan in den auf der
ers­ten Seite aufgeführten Gemeinden jeden
Donnerstag in alle Haushaltungen, Firmen
und Verwaltungen verteilt.
Der Anzeiger geht zusätzlich an die Gemeinde
Oberbalm.
Druck und Verlag: Jordi AG, 3123 Belp und
sohnverlag GmbH, 3150 Schwarzenburg.
Auflage 18 522 Exemplare,
WEMF-beglaubigt 1. Oktober 2014
Abonnementspreis: 1 Jahr Fr. 99.–, 6 Mo­
nate Fr. 75.–, 3 Monate Fr. 64.–, 1 Monat
Fr. 51.–.
Inserat-Annahme:
Region Schwarzenburg: sohnverlag GmbH,
Sonnenrain 17, 3150 Schwarzenburg,
Telefon 031 731 35 90, Fax 031 731 35 92,
E-Mail: anzeiger@sohnverlag.ch
Region Gürbetal, Längenberg: Jordi AG,
Aemmenmattstrasse 22, 3123 Belp, Telefon
031 818 01 11, Fax 031 819 38 54. E-Mail:
anzeiger@­jordibelp.ch.
Für das übrige Gebiet: Publicitas AG, Seiler­
strasse 8, 3001 Bern, Telefon 031 384 15 27,
Fax 031 384 12 13.
Ende der Inseratannahme: Dienstag, 8 Uhr,
für amtliche Mitteilungen, Montag, 12 Uhr,
Abbestellungen nur bis Dienstag, 12 Uhr.
Zu spät eingehende Inserate erscheinen
in der nächsten Ausgabe.
Tarif: Preis je Milimeter einspaltig (10 Spalten pro Seite): Fr. 0.70 schwarz/weiss,
Fr. 0.87 farbig bis 2150 mm, Fr. 0.82 farbig
Mittagstisch teilzunehmen: gut essen, neue
Menschen kennenlernen, plaudern... Das
Mittagessen kostet zirka 17.– und wird um
12 Uhr serviert. Die Teilnahme ist im jeweiligen Restaurant vorgängig anzumelden.
Jahresplanung 2015
13. Februar:
Gasthof Ochsen, 031 781 03 01
13. März: Restaurant Dörfli, 031 781 02 72
10. April: Restaurant Linde, 031 781 05 88
8. Mai: Gasthof Ochsen, 031 781 03 01
12. Juni: Restaurant Dörfli, 031 781 02 72
10. Juli: Restaurant Linde, 031 781 05 88
14. August:
Gasthof Ochsen, 031 781 03 01
11. September:
Restaurant Dörfli, 031 781 02 72
9. Oktober:
Restaurant Linde, 031 781 05 88
13. November:
Gasthof Ochsen, 031 781 03 01
11. Dezember:
Restaurant Dörfli, 031 781 02 72
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Riggisberg am 27. Februar 2015 zugestellt. Wer kein Formular erhält, kann sich
beim Schulsekretariat, Gemeindeverwaltung Riggisberg, Telefon 031 808 01 34,
melden.
Einschreiben Kindergarten
Zum Besuch des Kindergartens berechtigt
sind:
– Kinder mit Geburtsdatum vom 1. August
2010 bis 31. Juli 2011. Diese Kinder treten auf den 1. August 2015 in den zweijährigen Kindergarten ein.
Eltern können ihr Kind ein Jahr später in
das erste Kindergartenjahr eintreten lassen. Das Recht auf elf Jahre Volksschule
wird dadurch nicht verkürzt. Wollen Eltern ihr Kind ein Jahr später in das erste
Kindergartenjahr eintreten lassen, ist der
Anmeldung ein begründetes Gesuch beizulegen. Die Schulleitung bietet bei Bedarf
vorgängig ein Beratungsgespräch an.
Grundsätzlich besuchen die Kinder den
Kindergarten zum vollen Pensum von 6
Halbtagen. Wird ein reduzierter Besuch
für das Kind im ersten Kindergartenjahr
(minus ½ Tag) gewünscht, so ist dies bei
der Anmeldung zu vermerken.
Der Schnuppermorgen findet am Donnerstag, 4. Juni 2015 von 10.30 bis 12 Uhr
statt. Eine persönliche Einladung mit der
definitiven Klasseneinteilung wird Anfang
Mai verschickt.
Übertritt 1. Klasse 2015/16
Aufgrund des auf den 1. August 2013 in
Kraft getretenen Obligatoriums, dass alle
Kinder den Kindergarten besuchen, wird
das Einschreiben für den Eintritt in die 1.
Klasse hinfällig.
Eine persönliche Einladung für den Schnuppermorgen mit der definitiven Klasseneinteilung wird Anfang Mai verschickt.
Einschreiben Spielgruppe Ballönli
Zu gegebener Zeit wird das Einschreiben
für die Spielgruppe Ballönli an den öffentlichen Stellen plakatiert.
Schulleitung Kindergarten
und Primarschule Riggisberg
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller: Riem Urs, Halden 12, 3116
Kirchdorf.
Bauvorhaben: Umnutzung ungenutzter
Pferdestall in Bio-Hofladen zum Verkauf
von meist hofeigenen Gemüseprodukten,
Montage von Sonnenkollektoren auf
Hauptdach Süd und Anbau West.
Standort: Halden 12a, Parzelle Nr. 440,
Bestandeszone.
Schutzzone: Ortsbilderhaltungsgebiet.
Beanspruchte Ausnahme: keine.
Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Kirchdorf, Kirchgasse 42,
3116 Kirchdorf.
Auflage- und Einsprachefrist: 9. März 2015.
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet innerhalb
der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich (Art.
30/31 BauG).
Kirchdorf, 5. Februar 2015
Namens der
Gemeinde-Baupolizeibehörde: Bibliothek
Geschichten für Kinder (bis 9 Jahre)
Gemeindeschreiberei
erzählt von Werner Friederich, Bibliotheksleiter.
Mittwoch, 18. Februar 2015, von 15 bis
KIRCHENTHURNEN zirka 15.45 Uhr, in der Bibliothek.
Eintritt: Fr. 1.–.
Ressortverteilung Gemeinderat
Neue Leserinnen und Leser sind jederzeit
Der Gemeinderat hat die Zuständigkeiten herzlich willkommen.
neu geregelt. Seit dem 1. Januar 2015 gilt Öffnungszeiten:
15 bis 17 Uhr
Montag
die folgende Ressortzuteilung:
9 bis 11 Uhr
Walter Wiedmer: Präsidiales, Finanzen, Mittwoch
Donnerstag 15 bis 17 Uhr
Ortspolizei (Gemeindepräsident).
18 bis 20 Uhr
Kathrin Hebeisen: Gesundheitswesen, Freitag
Jahresabonnement: Fr. 35.–,
Soziales (Gemeindevizepräsidentin).
Thomas Fankhauser: Gemeindestrassen, Lesekarte Fr. 10.–, Einzelbuch, Fr. 2.–.
Landwirtschaft, Militär, Feuerwehr, ZivilPublikationstextRiggisberg
schutz.
Baupublikation
Jürg Stauffer: Bauwesen (Hoch- und TiefBG Nr.: bbew 11/2015
bau), Gemeindebauten, Wasserversorgung,
Bauherrschaft: Murat Gösen, Bernstrasse
Abwasserentsorgung.
20, 3612 Steffisburg
Barbara Zürcher: Bildung, Erziehung,
Projektverfasser: Ferhat Gösen, BeundenKultur, Sport.
gasse 26, 3250 Lyss
Wir bitten die Bevölkerung um KenntnisBauvorhaben: Umnutzung des bestenahme.
henden Optikerladens in einen Gastge
Der Gemeinderat
werbebetrieb (Take Away, Pizzakurier)
mit 20 Innen-Sitzplätzen. Erstellen eines
Aussenparkplatzes und Abstellplätze für
NIEDERMUHLERN Fahrräder. Gesuch um Erteilung einer
gastgewerblichen Betriebsbewilligung
A nach Art. 6 Abs. 2 Bst. A GGG (öffentGemeindestrasse Ausserdorf –
licher Gastgewerbebetrieb mit Alkohotemporäre Sperrung
Aufgrund von Erschliessungsarbeiten für lausschank)
die Überbauung „Baumgärtli“ muss die Standort: Riggisberg, Hintere Gasse 23,
Gemeindestrasse Ausserdorf für Kana- Parzelle-Nr. 304 / Kreis 1, Kernzone K3,
lisationsarbeiten voraussichtlich in den Koordinaten: 602‘759 / 184‘291
Monaten Februar/März 2015 für 2 bis Gewässerschutzmassnahme: Bestehend
Gewässerschutzbereich B
3 Wochen gesperrt werden.
Eine Umleitung für die Zufahrt zu den Beanspruchte Ausnahmen:
Liegenschaften Ausserdorf wird durch das − Bauen im Gewässerraum nach Art. 39
Abs. 1 GBR i.V.m. Art. 41c Abs. 1 GSchV
Bauunternehmen signalisiert.
−
Unterschreiten des Strassenabstandes
Eine Verschiebung bei schlechter Wittenach Art. 80 ff SG
rung bleibt vorbehalten.
Wir danken der Bevölkerung für ihr Ver- Auflagestelle: Gemeinde-/Bauverwaltung
Riggisberg, vordere Gasse 2, 3132 Rigständnis.
Der Gemeinderat gisberg
Einsprachefrist: bis und mit 16. März 2015
Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt
Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071
RIGGISBERG Ostermundigen.
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einschreiben Kindergarten Schule
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
Riggisberg
sind schriftlich und begründet im Doppel
Herzlich willkommen in der Schule Rig- bei der Einsprachestelle einzureichen,
gisberg!
ebenfalls allfällige Begehren um LastenDas Einschreiben für den Kindergarten fin- ausgleich. Lastenausgleichsansprüche,
det auf schriftlichem Weg statt. Die ent- die nicht innert der Einsprachefrist angesprechenden Anmeldeformulare werden meldet werden, verwirken.
den Eltern durch das Schulsekretariat Kollektiveinsprachen und vervielfältigte
oder weitgehend identische Einsprachen
ab 2151 mm, Fr. 1.40 Titelseite. Chiffre- haben anzugeben, wer die EinsprecherGebühr pro Inserat Fr. 40.–. Jeweils zuzügl. gruppe rechtsverbindlich zu vertreten be8 % MWST. Mindestgrösse pro Inserat fugt ist (Art. 35b Baugesetz).
50 mm.
Ostermundigen, 12. Februar 2015
Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland
Inserat-Kombinationen in der Region:
Duo Bern Süd: Der Anzeiger GLS, Anzeiger
Konolfingen, Auflage 46’165 Ex.
Kombi Bern West: Der Anzeiger GLS,
Laupen Anzeiger, Auflage 30'774 Ex.
Region Bern plus: Der Anzeiger GLS,
Anzeiger Region Bern, Konolfingen, Laupen,
Aarberg, Fraubrunnen, Auflage 245 973 Ex.
Berner Aare Kombi: Der Anzeiger GLS,
Anzeiger Konolfingen, Thuner Anzeiger,
Berner Bär, Auflage 203'083 Ex.
Anzeiger-Dokumentation: Verlangen Sie
beim Verlag ein Exemplar mit allen DetailInformationen.
RÜEGGISBERG
Schliessung der Gemeindeverwaltung
Wegen dem traditionellen Skitag des
Gemeindepersonals zusammen mit dem
Gemeinderat bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung Rüeggisberg am Freitag, 13. Februar 2015 den ganzen Tag
geschlossen.
Wir bitten die Bevölkerung höflich um
Kenntnisnahme und danken für das Verständnis.
Gemeindeverwaltung Rüeggisberg
Baupublikation
Gesuchsteller: Bühlmann-Rolli David und
Annarosa, Kühweid, Fultigenstrasse 32,
3089 Hinterfultigen.
Projektverfasser: Max Gruber, Ingenieur,
Aebischwandweg 1, 3089 Hinterfultigen.
Bauvorhaben: Erstellen eines Lagerschopfes für Brennholz.
Standort: Hinterfultigen, Kühweid; Parz.
Nr. 2277; Koordinaten 597 700/187 300.
Hauptmasse: gemäss Bauplänen.
Bauart und Baumaterialien: Beton, Holz,
Pultdach Profilblech braun.
Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Rüeggisberg.
Auflage- und Einsprachefrist: 9. März
2015.
Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet innerhalb
der Auflagefrist einzureichen.
Rüeggisberg, 2. Februar 2015
Namens der
Gemeinde-Baupolizeibehörde:
Gemeindeverwaltung Rüeggisberg
RÜMLIGEN
Baupublikation
BG Nr.: bbew 551/2014
Bauherrschaft:
Otto Bühlmann AG, v.d. Roger Bühlmann,
Halbbachweg 16, 3132 Riggisberg
Projektverfasser: BfKA Ingenieure AG,
Türliacherweg 1, 3629 Jaberg
Bauvorhaben: Verlängerung der Frist
für die Fertigstellung der im Jahre 1996
bewilligten Kiesentnahme und Rekultivierung um weitere 5 Jahre bis am 31.
Dezember 2019
Standort: Rümligen, Ey / Hasli, Parz. Nr.
300, Landwirtschaftszone, Koordinaten:
603’600 / 185’150
Gewässerschutzmassnahme: Anfallendes
Meteorwasser versickert
Gewässerschutzbereich A und B
Beanspruchte Ausnahmen:
− Bauen ausserhalb des Baugebietes, Art.
24 ff RPG
− Bauen in Waldnähe nach Art. 25, 26, 27
KWaG
Auflagestelle: Gemeinde-/Bauverwaltung
Rümligen, Schulhausstrasse 23, 3128
Rümligen
Einsprachefrist: bis und mit 16. März 2015
Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt
Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071
Ostermundigen.
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet im Doppel
bei der Einsprachestelle einzureichen,
ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die
nicht innert der Einsprachefrist angemeldet
werden, verwirken.
Kollektiveinsprachen und vervielfältigte
oder weitgehend identische Einsprachen
haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz).
Ostermundigen, 12. Februar 2015
Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland
RÜSCHEGG
Baurechtliche Grundordnung der
Gemischten Gemeinde Rüschegg
Genehmigung - Bekanntmachung
gemäss Art. 110 BauV
Mit Verfügung vom 23. Januar 2015 ist
durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung folgende planungsrechtliche Änderung genehmigt worden:
-
Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Nr. 1/94 «Dorfzentrum
Heubach» in den Überbauungsvorschriften (Art. 3 und 11) sowie im Überbauungsplan
In die vorgenannten Akten kann ab sofort
bei der Gemeindeverwaltung Rüschegg,
Hirschhorn, 3153 Rüschegg Gambach
während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten Einsicht genommen werden.
Rüschegg Gambach, 29. Januar 2015
Der Gemeinderat
Bau- & Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller
Binggeli Martin,Gfell 362a 3154 Rüschegg
Heubach
Projektverfasser: Bauherrschaft
Bauvorhaben: Abbruch und Wiederaufbau Wohnhaus Nr. 589a
Standort:
Parzelle Nr. 2163 Gebäude Nr. 589a
Zone LWZ
Winterkraut, 3154 Rüschegg Heubach
Nachgesuchte Ausnahmebewilligungen:
RPG Art. 24 + BauG 81ff; Bauvorhaben
ausserhalb des Baugebietes
Gewässerschutzmassnahmen:
Schmutzabwasser Anschluss an bestehende Kleinkläranlage, Meteorabwasser
Versickerung
Auflageort und Einsprachestelle:
Gemeindeverwaltung Rüschegg, Hirschhorn, 3153 Rüschegg Gambach
Auflage- & Einsprachefrist bis & mit:
16. März 2015
Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen
und Rechtsverwahrungen sind schriftlich
und begründet innerhalb der Auflagefrist
einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren
Der Anzeiger
Seite 3 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
043523J
«Gäbig u flexibu»
Beratung auf Augenhöhe
Ganz klar meine Berner Regionalbank.
Roger Neuenschwander, SLR-Kundenberater mit Flair und Engagement
Telefon 031 808 08 08 · info@slr.ch · www.slr.ch
Mitsubishi Wagon 2000
7-plätzig, Allrad, Automat, geprüft,
118 000 km, Fr. 3900.–
Telefon 079 616 27 89
Pokale Wanderpreise Geschenke
Eisenfiguren
Zinn
Gravuren
Holzartikel
Tel. 033
345 26 34
043519J
Fax 033
345 72 34
027994J
Zu verkaufen sehr gepflegter
www.bartlome-pokale.ch
Bartlome Sportpreise, 3662 Seftigen
Ich suche zu kaufen
Gönnen Sie Ihren Füssen eine professionelle, wohltuende und erholsame
Auszeit im
einen alten
Hundeschlitten
Fuesspflege-Stübli in Toffen
oder bei Ihnen zu Hause!
für Käserei.
Telefon 026 419 28 86
079 369 09 33
043509J
20%
50%
auf die gesamte Kollektion
14. Februar ist
Valentinstag
Einzelteile
bis
Als Dankeschön für all die
Liebe, Freundlichkeit oder
einfach so …
EuroRabatt
043418J
Blu men Hirter
im zentrum
Hi
ir
rt
te
er
r
BB ll uummeenn H
chly wabere
Blu men Hirter
seftigenstrasse 368, 3084 wabern
telefon 031 961 70 61
043544J
Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 9 bis 20 Uhr
Sa, 9 bis 14 Uhr
Blumen Hirter
AG
Blumen Hirter
AG
Blumengeschäft
und
Blumengeschäft
und
Blumen Hirter AG
Gärtnerei
Gärtnerei
Blumengeschäft und
043490J
(ProBon) Auf Ihren Anruf unter
Telefon 079 437 99 61 freut sich
Frau P. Meister
036557J
Dorfstrasse 44
Dorfstrasse
44 44
3123
Belp
Dorfstrasse
Tel.031/
3123 Belp
3123 Belp 819 02 08
Schenken Sie Blumen
zum Valentinstag.
Unsere Rosenpreise
kennen keine Höhenflüge.
Benützen Sie auch unseren Parkplatz
hinter dem China-Restaurant Fregatte.
Gärtnerei
Tel.031/
Tel.031/
819 02819
0802 08
Günstig abzugeben
TV-Video-HiFi-Sat-Multimedia.
Ca. 20 Kantholz 8 / 12,
Bernstrasse 4 l 3125 Toffen
Tel. 031 819 32 03
Aktion:
20 Patentstüper, Gerüstladen 5 m ca.
6 Stück plus Kleinmaterial für Kundenmauerer.
13. und 14. Februar 2015
Rindsragout 100 g Fr. 1.85
Telefon 079 667 11 39
Unsere Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do., Fr., 8 bis 12 Uhr,
15 bis 18.30 Uhr
Mittwoch ganzer Tag geschlossen
Samstag 7 bis 12 Uhr,
Nachmittag geschlossen.
043524J
Zu verkaufen gepflegte
Berner Sonntagstracht
Grösse 40/42, komplett Fr. 1200.–;
Berner Müngertracht
Telefon 079 624 41 08
Technische Perfektion
l Bedienfreundlich
l Sicher
043520J
027989J
l
in die Zukunft
Pensionierter Revisor hilft
kompetent und kostengünstig
Tel. 077 426 22 66
Zu verkaufen schöner
Metz- immer erstklassig
Steuererklärung
041323J
Grösse 38/40, Fr. 980.–.
Transporter, der geräumige Crafter und der kräftige
Amarok sind jeder Aufgabe gewachsen. Wirtschaftlich
Nussbaum, Fr. 900.–;
und zuverlässig erledigen sie ihren Job und unter­
000177J
schöne Standuhr
Radio-TV-Reparaturen
Fr. 750.–.
043521J
Gesucht 2015
sämtlicher Marken
W. Schenk, 3665 Wattenwil
Tel. 033 356 22 56
wenn keine Antwort Tel. 033 356 18 56
stützen Sie bei jeder Herausforderung. Entscheiden
Sie sich also für die richtigen Werkzeuge. Damit
Sie sich voll und ganz Ihrer Arbeit widmen können.
*
Bis auf Widerruf, Informationen unter
www.vw­nutzfahrzeuge.ch
Gras ab Schwad
oder Parzelle
Zu verkaufen neues, ungebrauchtes
eventuell mit anschliessender
Hofdüngerlieferung oder Unkrautbekämpfung. Region Gürbetal / Längenberg / Schwarzenburg.
Telefon 078 766 98 58
Wer hart arbeitet, braucht dafür robuste und zuver­
lässige Werkzeuge. Der flinke Caddy, der praktische
antiker Sekretär
Telefon 079 616 27 89
Die besten Werkzeuge von Profis für Profis.
VW Nutzfahrzeuge.
043539J
Langnauer
Keramik-Service
Brenn- u. Cheminéeholz
30 Stück, NP Fr. 2250.–, VP Fr. 800.–.
Th. Wenger, Förster, 3663 Gurzelen
Telefon 033 345 52 77/079 375 81 51
kuenzi.wenger@bluewin.ch 034255J
Telefon 079 624 41 08
Verkauf, Brennholzservice
043518J
AMAG Thun
Gwattstrasse 22-28
3604 Thun
Tel. 033 334 00 00
www.thun.amag.ch
Vertriebspartner:
Garage Corpataux AG, Schwarzenburg
Tel. 031 731 13 23
043516J
Recycling von A–Z
Gratis Entsorgung von:
Alteisen I Papier I Elektroschrott I Haushaltgeräte I Kühlgeräte I Haushaltbatterien
Leuchtstoffröhren I Nespressokapseln I Glas I PET I Kleider und Schuhe usw.
Bei uns wägen und bezahlen Sie nur die kostenpflichtige Ware!
er
Ihr Partn
Mo. bis Fr.
Samstag
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – neu: 17.30 Uhr
08.00 – 12.00 Uhr
042905J
Gelterfingen I 031 819 33 32 I www.gasser-recycling.ch
ng
rverwertu
für Wiede
Der Anzeiger
Seite 4 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Bewilligungsbehörde
innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 BauG).
Rüschegg Gambach, 5. Februar 2015
Namens der Gemeinde-Baupolizeibehörde:
Bauverwaltung Rüschegg
SCHWARZENBURG
ALTPAPIERSAMMLUNG gesamte Gemeinde Schwarzenburg
Donnerstag, 26. Februar 2015
(Nächste Papiersammlung: Donnerstag,
21. Mai 2015)
Die Bevölkerung wird auf folgende Punkte
aufmerksam gemacht:
- Im Sinne eines fachgerechten Recyclings,
bzw. laut Weisung des Altpapierwerkes
Utzenstorf, wird nur gut gebündeltes Altpapier mitgenommen. Schlecht gebündeltes Altpapier, Papier in Tragtaschen
und in Säcken sowie Materialien (z.B.
Futtersäcke), die nicht in die Altpapiersammlung gehören, werden nicht mitgenommen.
Dorf Schwarzenburg
Das Altpapier wird im Dorf Schwarzenburg
durch die Schülerinnen und Schüler eingesammelt. Das Altpapier ist bis 7 Uhr bei
den Sammelplätzen bereit zu stellen.
Sollte das Altpapier am späteren Vormittag noch nicht abgeholt worden sein, melden Sie dies zwischen 09.30 – 10.30 Uhr
unter Tel.-Nr. 079 564 58 45.
Aussenbezirke
In den Aussenbezirken wird das Altpapier
mit dem Kehrichtwagen direkt an den
Kehrichtsammelstellen abgeholt. Das
Altpapier ist bis 7 Uhr bereit zu stellen.
Sollte das Altpapier bis 16 Uhr noch nicht
abgeholt worden sein, bitten wir Sie dies
unter Tel.-Nr. 031 734 00 56 zu melden.
Hinweis
Der Erlös, welcher durch die Sammlung
im Dorf Schwarzenburg erwirtschaftet
wird, kommt den Schulen zugute. Papier,
welches in den Aussenbezirken vom Kehrichfahrzeug eingesammelt oder in der
Sammelstelle Pöschen abgeben wird,
erhalten die Schulen nicht vergütet. Um
den Erlös für die Schulen zu steigern, besteht die Möglichkeit, dass das Altpapier
am Sammeltag direkt beim Container auf
dem Marktplatz Schwarzenburg abgegeben werden kann.
Oberstufenzentrum und Bauverwaltung
Schwarzenburg
Verkehrsmassnahme: Verfügung
Der Gemeinderat von Schwarzenburg verfügt gestützt auf Artikel 3 Absatz 2 des
Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958
über den Strassenverkehr sowie Artikel 44
Absatz 1 + 2 der Strassenverordnung vom
29. Oktober 2008, mit Zustimmung des
Tiefbauamtes des Kantons Bern, die folgende Verkehrsbeschränkung:
Höchstgeschwindigkeit 30 km/h
Aekenmatt, Bruugholzweg
ab der Abzweigung Kantonsstrasse bis
und mit Liegenschaft Bruugholzweg 9
Gegen diese Verfügungen kann gemäss
Artikel 63 Absatz 1 Buchstabe a und Artikel 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) vom 23. Mai 1989,
innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung
schriftlich Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen, erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag,
eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie eine Unterschrift enthalten.
Diese Verfügung tritt nach dem Aufstellen
der Signale in Kraft.
Schwarzenburg, 4. Februar 2015
Der Gemeinderat
Sanierung Gemeindestrasse Schlüchtern inkl. Werkleitungen
Einladung
zur Informationsveranstaltung am
Mittwoch, 25. Februar 2015, 19.30 Uhr
Im Alters- und Pflegeheim AR SUNNSYTE,
Schlüchtern 14, 3150 Schwarzenburg
Im Vorfeld der Bauarbeiten, welche ab
Anfang März 2015 ausgeführt werden,
möchten die Vertreter der Gemeinde und
die Projektverantwortlichen, die interessierten, betroffenen Grundeigentümer und
Anwohner über den Ablauf informieren
sowie die involvierten Unternehmungen
vorstellen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bauverwaltung Schwarzenburg
Baupublikation
Gemeinde Schwarzenburg
Gesuchsteller:
Gilgen Immobilien AG, Langenwilweg 3,
3150 Schwarzenburg
Projektverfasser: Aeschbacher + Partner
GmbH, Architektur- und Ingenieurbüro /
Philippe Steiner AG, Bauplanung und
Bauleitung, Thunstrasse 5, 3150 Schwarzenburg
Bauvorhaben: Abbruch Stall/Scheune
und Garage; Neubau Mehrfamilienhaus
mit Garagenboxen
Projektänderung:
Einbau Fenster im Bereich der Küchen im
1. + 2. OG Nordfassade (nachträgliches
Baugesuch)
- Standort Parz. Nr. 5392, Mühlegässli 5,
3150 Schwarzenburg Zone: Wohnzone
W3
Hinweis Einsprachen können nur noch gegen die Projektänderung gerichtet werden.
Auflageort und Einsprachestelle Bauverwaltung, Freiburgstrasse 8, 3150 Schwarzenburg
Auflage- und Einsprachefrist bis 6. März
2015
Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen
sind schriftlich und begründet innerhalb
der Auflagefrist bei der Bauverwaltung,
Freiburgstrasse 8, 3150 Schwarzenburg,
einzureichen.
Schwarzenburg, 2. Februar 2015
Die Bauverwaltung
TOFFEN
Revision Bauinventar
der Gemeinde Toffen
Ab dem 9. 2. 2015 werden Jürg Hünerwadel (Fürsprecher/Architekturhistoriker)
und Katja Köhler Schneider (Architekturhistorikerin) im Auftrag der kantonalen
Denkmalpflege die Gebäude auf dem
Gemeindegebiet von Toffen sichten. Die
Begehung erfolgt im Rahmen der nach
Artikel 13d, Absatz 1 der Bauverordnung
vorgeschriebenen periodischen Überprüfung des Bauinventars zuhanden von Kanton und Gemeinde.
Die Inventarisierenden müssen bei ihrer
Arbeit die Liegenschaften aus der Nähe
besichtigen und fotografieren (nur Aussenaufnahmen). Für die wohlwollende
Unterstützung und allfällige Auskünfte an
die Inventarisierenden danken wir der Bevölkerung bestens.
Haben Sie Fragen – melden Sie sich bei
der Bauverwaltung (031 818 57 50).
Bauverwaltung Toffen
B. Hofer, Bauverwalter
KIRCHLICHE ANLÄSSE
Evangelisch-reformierte Landeskirche
Selig sind diejenigen, die ihr Herz öffnen
für die Not und den Schmerz des Nächsten, denn sie spüren, wie Liebe zu ihnen
zurückströmt. Matthäus 5, 7
B e l p - B e l p b e r g - To f f e n
Gottesdienst am Kirchensonntag:
Sonn­tag, 15. Februar, um 9.30 Uhr, Gottesdienst in der reformierten Kirche Belp
zum Thema «Die Kirche zum Klingen
bringen». Die Kirche soll als Raum und Ort
der Klänge erlebbar werden. Der Klang der
Glocken wird dabei im Mittelpunkt stehen.
Mitwirkung: Magdalena Schatzmann,
Glockenspiel, Dora Widmer, Orgel, Isabell
Weiss, Texte, und Michel Wuillemin, Liturgie. Anschliessend sind alle zum Predigtkaffee in der Pfruendschüür eingeladen.
«Aktion Brot für alle – Fastenopfer»: Die
Agenden und die Programm-Flyer liegen
auf. Vom 18. Februar bis am 5. April startet
wieder die Aktion «Brot für alle – Brot zum
Teilen». In folgenden Bäckereien kann das
Brot in Belp bezogen werden: Aegerter,
Rubigenstrasse 6, Fahrni, Hohburgstrasse 5 und Steinbach, Neumattstrasse 8.
Danke für Ihre Unterstützung!
Sekretariat: Prisca Bobrik-Christen, Dorf­
strasse 34, 3123 Belp, Tel. 031 819 43 31.
www.refbelp.ch
Gerzensee
Krabbel-Gruppe: Donnerstag, 19. Februar 2015, 9 bis 11 Uhr, im Kornhaus Gerzensee (Leiterinnen: Barbara Jakob und
Monika Streitl).
Weitere Angaben zu kirchlichen Anlässen erhalten Sie in der Kirchenzeitung
«reformiert.».
Guggisberg
Sonntag, 15. Februar / kein Gottesdienst /
bitte Kirchenzettel von Rüschegg beachten.
Weitere Infos: Gemeindeseite «reformiert.» /
www.be.ref.ch/guggisberg
Kirchdorf
Gottesdienst mit Taufe in der Kirche
Kirchdorf: Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr,
mit Vikar Jan Katzmann.
Taizé-Feier in der Kirche Kirchdorf: Mittwoch, 18. Februar, 19 Uhr.
Missionslismerchränzli:
Donnerstag,
12. Februar, 14 Uhr, im Kornhaus Kirchdorf.
Weitere Anlässe: www.kirchdorf.ch
Riggisberg
Heute Donnerstag, 12 Uhr, im Kirchgemeindehaus: Mittagstisch.
20 Uhr im Kirchgemeindehaus: Gebet für
Riggisberg. Für mehr Infos: Michael und
Michaela Stäuble, Tel. 031 534 39 40.
Freitag, 13. Februar, 16.15 Uhr: Gottesdienst im Wohnheim Riggisberg (Saal
Wohnheim) mit Pfarrer Daniel Winkler.
Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr: Regionaler
Gottesdienst in der Kirche Rüeggisberg.
Für weitere Informationen siehe unter
Rüeggisberg.
Mittwoch, 18. Februar, 8.30 bis 12 Uhr im
Kirchgemeindehaus. KUW 2. Schuljahr.
Donnerstag, 19. Februar, 14 bis 17 Uhr, im
Kirchgemeindehaus: Offener Spielnachmittag. Auskunft erteilt: Marlis Steffen,
Telefon 031 809 13 64.
Homepage Kirchgemeinde:
www.kirche-riggisberg-rueti.ch
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
R ü e g g i s b e r g herzlich ein: Kirchgemeinde Zimmerwald,
Samstag, 14. Februar, 13.15 Uhr: Konzert
und Theater des Männerchors. Altersvorstellung. Gespielt wird das Stück «Dr
Buur vom Büelisbärg». Eintritt frei, Kollekte.
Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr: Regionaler Gottesdienst in Rüeggisberg. Mitwirkung: Singkreis der Kirchgemeinden
Rüeggisberg und Riggisberg. Mit Pfarrer
Hajes Wagner und Organist Dominik Röglin.
Dienstag, 17. Februar, 20 Uhr: Informationsabend zur Gemeindereise nach
Jordanien im Kirchgemeindehaus Zimmerwald. Für mehr Informationen siehe
Homepage.
Rüschegg
Sonntag, 15.2.: 9.30 Uhr Gottesdienst
mit Pfr. Roger Juillerat. Predigtauto: E.
Werren, Tel. 031 738 88 27 / 079 779 60 13.
Bitte am Vorabend zwischen 17.00 und
18.00 Uhr anrufen.
Weitere Angaben unter:
www.kirche-rueschegg.ch
Schwarzenburg
Jeden Donnerstag, 19:00 Uhr, Chäppeli: I
d Mitti cho. Eine besinnliche halbe Stunde
für alle.
Sonntag, 15. Februar, 10:00 Uhr, Kirche
Albligen: Gottesdienst mit Pfr. MartinChristian Thöni. Mitwirkung: Jodelduo
Greti Michel und Willy Häusler, Barbara
Küenzi (Orgel). Anschliessend Mittagessen für Seniorinnen und Senioren und
Alleinstehende im Schulhaus Albligen.
Predigtauto: Anmeldung am Sonntag
08:00 - 09:00 Uhr, bei Corina Costea, Tel.
031 731 02 11.
Sonntag, 15. Februar, 20:00 Uhr, Schulhaus Zumholz: Abendgottesdienst mit Pfr.
Matthias Barth. Mitwirkung: Männerchor
Zumholz, Markus Reinhard, Klavier. Anschl. Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. Predigtauto: Anmeldung am Sonntag 08:00 - 09:00 Uhr, bei Ursula Reichenbach, Tel. 031 731 31 29.
Mittwoch, 18. Februar, 14:00 Uhr, Schulhaus Albligen: Offener Frauennachmittag
Albligen. Frauen jeden Alters sind herzlich
willkommen.
Donnerstag 19. Februar, 11:30 Uhr, Kirchgemeindehaus, Schwarzenburg: Seniorenessen mit Fahrdienst in der Gemeinde.
An- und Abmeldungen bis Dienstag, 17. Februar, bei Dora Baumann, Tel. 031 731 28 88.
Weitere Informationen unter:
www.kirche-schwarzenburg.ch
Gemeinden Wald und Niedermuhlern und
das Vorbereitungsteam. Im Anschluss an
diese Feier – ab 18 Uhr – findet der traditionelle Raclette-Abend des MännerTurnvereins statt.
Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr: Regionaler
Gottesdienst in Rüeggisberg mit Pfarrer
Hajes Wagner. Anschliessend Apéro.
Fahrdienst: Am Samstag zwischen 17 und
19 Uhr anmelden bei Marie-Therese Tanner, Telefon 031 819 07 60.
Dienstag, 17. Februar, 11.45 Uhr: Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im
Kirchgemeindehaus Zimmerwald. An- und
Abmeldungen bitte bis Montagmittag an
Iris Hänni, Telefon 031 819 42 41.
Dienstag, 17. Februar, 20 Uhr, Kirchgemeindehaus Zimmerwald: Informationsabend zur geplanten Kirchgemeinde­
reise nach Jordanien vom 24. bis
31. Oktober 2015, mit Pfarrerin Susanne
Berger, Winnie Schanz von der Veranstalterin «Tour mit Schanz» sowie Helmut Henseler, Präsident der Deutsch-Jordanischen
Gesellschaft in Deutschland und in Jordanien aufgewachsen.
www.ref.ch/zimmerwald
Freie Missionsgemeinde
FMG Münsingen, Sägegasse 11
www.fmg-muensingen.ch
Freitag, 13. Februar, 20 Uhr: BeZ Youth
(ab Schulaustritt).
Samstag, 14. Februar, 14 Uhr: Jungschar
Münsingen (Besammlung Schlosspark).
Samstag, 14. Februar, 18.30 Uhr: BeZ
Teens (7. bis 9. Klasse).
Sonntag, 15. Februar, 9.30 Uhr: Gottesdienst für alle.
Donnerstag, 19. Februar, 8.45 Uhr: Froue­
zmorge.
Gemeinde für Christus
Belp, Viehweide
Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr: Sonntagsschule,
19.30 Uhr: Gottesdienst in Münsingen.
Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr: Gottesdienst.
Auskunft: Telefon 031 819 06 64
Guggisberg, Eigen
Sonntag, 15. Februar, 14 Uhr: Gottesdienst
Auskunft: Telefon 031 735 54 30t
R ö m i s c h - k a t h . L a n d e s k i r c h e Niedermuhlern, Mühlerain 152
Herzliche Einladung zu unseren Anlässen
Referent: Jakob Hari.
Donnerstag, 12. Februar, 20 Uhr:
Thema: Geld, Macht und Ehre – ist das
alles? Chor: Gm Belp.
Freitag, 13. Februar, 20 Uhr: Thema: Sterben – Höhepunkt oder Tiefpunkt? Chor:
Gm Guggisberg.
Samstag, 14. Februar, 20 Uhr: Thema:
Wer war Jesus Christus wirklich? Chor:
Männerchor Steffisburg.
Sonntag, 15. Februar, 10/13.30 Uhr:
Schwarzenburg
Chöre: Gm Adelboden und Längenberg.
Samstag, 14. Februar Kein Gottesdienst Auskunft: Tel. 031 819 39 64, www.gfc.ch
Donnerstag, 19. Februar
G ü r b e - Tr ä f f
19.00 Uhr "I d’Mitti cho" im Käppeli
Weitere Infos: www.sanktjosefkoeniz.ch
Kehrsatz, Gemeinschaftszentrum,
Thun St. Martin, Martinstrasse 7, Telefon Bernstr. 99 (1. OG), www.guerbeträff.ch
033 225 03 33, st.martin@kath-thun.ch.
Samstag, 14. Februar, 18 Uhr: Gottes- Gottesdienst am Samstag, 14. Februar,
dienst portugiesisch; 18.15 Uhr: Gottes- 18 Uhr, Kinderhüte.
Belp
Rosenkranzgebet: Freitag, 13. Februar,
9.15 Uhr.
Gottesdienst mit Kommunionfeier:
Sonntag, 15. Februar, 10 Uhr.
Aschermittwoch, Gottesdienst mit
Aschenausteilung: Mittwoch, 18. Februar, 19 Uhr.
Der Gottesdienst am Donnerstag,
19. Februar fällt aus.
dienst mit Eucharistiefeier.
Sonntag, 15. Februar, 8.30 Uhr: Gottes­
dienst mit Kommunionfeier; 9.30 Uhr:
Gottesdienst italienisch; 10.45 Uhr: Gottesdienst mit Kommunionfeier.
Dienstag, 17. Februar, 8.30 Uhr: Eucharistiefeier.
Donnerstag, 19. Februar, 8.30 Uhr: Kommunionfeier.
Heilsarmee
Schwarzenburg
Sonntag, 15. Februar 9.45 Uhr Familien Gottesdienst / Kontaktkaffee
Kontakt-Telefon: V. Rudolf 033 438 28 79
078 610 24 93
Neues Land
Christliches Zentrum Thalgut
Schwarzenburg. Wellenried 8
Freitag, 13. Februar, 19.30 Uhr: Gebets- Heute
20.00 Uhr: Gebet für Riggisberg, KirchUnter 031 809 01 44 erreichen Sie die abend.
gemeindehaus Riggisberg
Sonntag,
15.
Februar,
9
Uhr:
Uguee.
diensthabende Pfarrperson für BestatSonntag, 15. Februar
10
Uhr:
Gottesdienst,
UWK,
Chilo,
Kinder­
tungen.
Forenträff Riggisberg: Schnee- und
hort.
Jugendtreff Bingo: Freitag, 13. Januar,
Fondueplausch, 13.30 Uhr Pavillon Rüti
ab 19.30 Uhr, im Jugendraum des KirchE v. G e m e i n s c h a f t s w e r k b. Riggisberg (Auskunft M. Rolli 031/809 22
gemeindehauses in Kirchenthurnen ab
33).
11 Jahren.
Büro NLS
031 731 16 24
Geführter Kirchenrundgang: Samstag, Belp, Rubigenstrasse 34
info@nls-net.chwww.nls-net.ch
Heute
Donnerstag,
12.
Februar,
19.45
Uhr:
14. Februar, um 14 Uhr, beim Kirchgemeindehaus. Auskunft und Anmeldung Bezirksrat.
E n d e d e s a m t l i c h e n Te i l s
Franziska Hunziker Debrunner, Telefon Sonntag, 15. Februar, 9.30 Uhr: Gottesdienst
in
Belp,
KIWI.
031 809 19 75.
Jungschar und Fröschligruppe: Sams- Weitere Infos auf: www.egw-belp.ch
tag 14. Januar, JS-Programm. Treffpunkt: Schwarzenburg. Wartgässli 6
14 Uhr, im TREFFPUNKT Mühlethurnen. Mittwoch, 18. Februar 15
Weitere Infos unter www.jungschar-thur- 20:00: Gebetsabend
nen.ch oder bei deinem Leiter/Leiterin.
Mehr auf: www.egw-schwarzenburg.ch
Kultur in der Kirchgemeinde:
Valentins-Konzert, Samstag, 14. Fe- Uetendorf:
bruar, 19.30 Uhr, Kirche Kirchenthurnen. Infos auf www.egw-uetendorf.ch
Saskia Aimee, (Violine), Boris Kaesbach, Freitag, 16.30 Uhr: Kinderträff Dorf.
(Violoncello), Wieslaw Pipczynski, (Akkor- Freitag, 19 Uhr: 7vor7.
deon) spielen Werke von Bach, Piazzolla, Samstag, 19 Uhr: 8vor8.
Dienstag, 20 Uhr: Gebet.
de Falla und Paganini.
Gottesdienst: Sonntag, 15. Februar,
E v. m e t h o d i s t i s c h e K i r c h e
um 10 Uhr, in der Kirche Burgistein mit
Pfarrerin Carolin Weiner und Organistin
Kirche Schlatt
Daniela Biedermann.
Sonntagsschule Kirchenthurnen: Sonn- Samstag, 14. Februar, 13.30 Uhr: Jungschar.
tag, 15. Februar, 10 Uhr, im Kirchgemein- Sonntag, 15. Februar, 9.30 Uhr: Gottesdehaus Kirchenthurnen. Kontakt: Trudi dienst, Ruedi Stähli, Sonntagsschule,
Kinderhort; 19.30 Uhr: Lobpreis.
Wenger, Telefon 031 809 04 14.
Seniorennachmittag: Montag, 16. Fe- Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr: Längenbruar, um 14 Uhr, im Kirchgemeindehaus berggebet, Kirche Zimmerwald.
Kirchenthurnen. Seniorenbühne Belp: Schwarzenburg, Flüehli 10
«Gfange im Paradies».
Donnerstag, 12. Februar 14:00 Frauentreff
Wie gewohnt kann man den Fahrdienst in Freitag, 13. Februar 19:13 Black Cat Party
Anspruch nehmen. Burgistein: Frau Gabi Samstag, 14. Februar 13:45 Jungschar
Zurbuchen, Tel. 033 356 36 04, Kaufdorf/ Makkaja (Treffpunkt: vor Frauenverein)
Rümligen/Kirchenthurnen/Mühlethur- Sonntag, 15. Februar 10:00 Segnungsnen/ Lohnstorf: Frau Esther Grünig, Tel. Gottesdienst (Predigt: Johannes Josi).
031 809 25 27. Bei Fragen wenden Sie Altersspez. Angebot für Kinder und Jusich bitte an Frau Madeleine Zwygart, gendliche. Anschl. Kirchencafé.
Tel. 031 809 18 24.
Pfr. M. Kleiner ist ferienhalber abwesend
Basar-Gruppe: Jeden Montag, um 20 vom 15.-22. Februar 2015. Informationen
Uhr, im TREFFPUNKT Mühlethurnen.
zu seiner Stellvertretung entnehmen Sie
Geführte Meditation: Mittwoch, 18. Fe- bitte dem Telefonbeantworter.
bruar, 9 Uhr, im TREFFPUNKT Mühlethur- Weitere Infos:
E-Mail Adressen
nen. Kontakt: Elisabeth Trachsel, Telefon Pfr. Markus Kleiner unter Tel: 031 731 03 49
033 356 25 74.
oder markus.kleiner@livenet.ch
K-Treff: jeweils Mittwoch von 14.30 bis www.emk-schwarzenburg.ch
17 Uhr, im Gemeinschaftsraum Arche
Gürbetal Längenberg
Rohrmatt in Kaufdorf. Kontakt: Senda F r e i e E v a n g e l i s c h e G e m e i n d e
Schwarzenburgerland
Weber, Telefon 031 809 19 92.
www.kirche-thurnen.ch
Belp. Steinbachstr. 25, www.feg-belp.ch
Thurnen und Burgistein
der Anzeiger
Z i m m e r w a l d Donnerstag, 12. Februar, 14.30 Uhr:
Seniorentreff, Spiel-Nachmittag Lotto.
Samstag, 14. Februar, 17 bis 17.45 Uhr, Samstag, 14. Februar, 9 Uhr: Putzen in
Turnhalle Schule Wald: Valentinstag- Gemeinde FEG (Helfer sind herzlich willFeier, Thema «Freundschaft und Liebe: kommen).
ein Seiltanz.» Vertikalseil/Vertikaltuch: Sonntag, 15. Februar, 9.30 Uhr: GottesAlicia Pfister, Musik: Dirty Tones, Gestal- dienst mit Fritz Schmid.
tung: Susanne Berger, Georg Spörri, wei- Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr: Gebets­
tere Mitglieder der Gemeinde. Dazu laden abend.
Belp:
anzeiger@jordibelp.ch
Schwarzenburg:
anzeiger@sohnverlag.ch
Der Anzeiger
Seite 5 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
STELLENMARKT
AP185457
Die Stiftung Bernaville in Schwarzenburg ist eine gemeinnützige
Organisation mit einer breiten Palette an Wohnangeboten und
Die
Stiftung
Bernaville
in Schwarzenburg
ist eineund
gemeinnützige
Organisation
mit einer breit
Die Stiftung Bernaville
in Schwarzenburg
ist eine
Organisation
mit
einer
breiten
geschützten
Arbeitsplätzen
fürgemeinnützige
jugendliche
erwachsene
Menschen
mit geistiger
Behinderung.
Für
die beidenfür
«Alterswohngruppen»
WG1
Palette
an Wohnangeboten
und
geschützten
Arbeitsplätzen
und erwachsene
Palette an Wohnangeboten
und
geschützten
Arbeitsplätzen
jugendliche für
undjugendliche
erwachsene
und WG8
suchen
wir
per
April „Alterswohngruppen“
2015
nach
Vereinbarung
Menschen
mit
geistiger
Behinderung.
Für
dieoder
beiden
„Alterswohngruppen“
Menschen mit geistiger
Behinderung.
Für
die1.beiden
WG1 und WG8 WG1 und WG8
BetreuerInnen
(40-60%),
mit
Kenntnissen
in
der
Grundpflege
per
1. April
oder nach Vereinbarung
suchen wir per suchen
1. April wir
2015
oder
nach2015
Vereinbarung
Die Cäsar Bay AG ist seit über 111 Jahren erfolgreich
im Hoch-und Tiefbau tätig. Als Familienunternehmen
in der 4. Generation ist uns eine langfristige Geschäftsbeziehung und eine erstklassige Ausführung unserer
Arbeiten sehr wichtig.
Wunschprofil
Personen mit Ausbildung und/oder Erfahrung in der Betreuung und
in der Grundpflege
in Kenntnissen
der Grundpflege
Pflege von Menschen mit Kenntnissenmit
mit geistiger Behinderung. Wir erwarten Eigeninitiative, Flexibilität
und Zuverlässigkeit, gepaart mit Fachwissen, Selbständigkeit und
Wunschprofil Wunschprofil
Interesse an der Thematik «Alter und Behinderung».
Personen mit
Ausbildung
und/oder
in und
der Betreuung
Pflege von Menschen
Personen mit Ausbildung
und/oder
Erfahrung
in derErfahrung
Betreuung
Pflege von und
Menschen
Alles Weitere finden Sie auf unserer Homepage unter
mit
geistiger
Behinderung.
Wir
erwarten
Eigeninitiative,
Flexibilität
und
mit geistiger Behinderung.
Wir erwarten
Eigeninitiative,
www.bernaville.ch
(offene
Stellen). Flexibilität und Zuverlässigkeit,Zuverlässigkeit,
gepaart mit
Fachwissen, Selbständigkeit
und
der Thematik
„Alter und
Selbständigkeit
und Interesse an
derInteresse
Thematikan„Alter
und
Messe gepaart
dabei.mit Fachwissen,
Behinderung“. Behinderung“.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine/n
Vorarbeiter Tiefbau
Für folgende Hauptaufgaben:
– Selbständige Führung von Tiefbau-Baustellen
– Disposition Personal und Inventar
– Rapportierung und Ausmass
Mit Sicherheit an jeder
7740S
BetreuerInnen
BetreuerInnen
(40-60%),(40-60%),
Sie wollten schon immer an einem Grossanlass arbeiten und
mittendrin dabei sein? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für
Alles Weitere
finden Sie
auf unserer
Homepage
unter www.bernaville.ch
Alles Weitere finden
Sie auf unserer
Homepage
unter
www.bernaville.ch
(offene Stellen).(offene Stellen).
Sie! Besuchen Sie unseren Informationsanlass am 14.02.2015
005-119119
im Messegelände der Bernexpo und erfahren Sie mehr über die
Tätigkeiten als Anlassdienstspezialist/in, Verkehrsdienstspezialist/in oder Ordnungsdienstspezialist/in.
Ideale Voraussetzungen:
– Fundierte Ausbildung und einige Jahre
– Berufserfahrung, Praktiker erwünscht
– Organisationsgeschick und Selbständigkeit
– Eigeninitiative und Flexibilität im Einsatz
– Unternehmerisches Denken
 Auch Teilzeit oder befristet für drei Monate möglich.
Treffpunkt: 10:00 Uhr bei der Postfinance-Arena im SecuritasBüro Bernexpo, Mingerstrasse 18, 3014 Bern. Keine Voranmeldung nötig. Ein Besuch lohnt sich. Wir freuen uns auf Sie!
Wir bieten:
– Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
– Moderne Infrastruktur
– Übernahme von Verantwortung
– Flache Hierarchie
– Gut eingespieltes und motiviertes Team
– Interessante Anstellungsbedingungen
Securitas AG, Regionaldirektion Bern
Seilerstrasse 7, 3011 Bern
Tel. 031 385 31 31
www.securijob.ch
005-116990
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an Cäsar Bay AG, Emmentalstrasse 73c,
Ins. 85x144 Infoanlass 14.02.15.indd
3510 Konolfingen oder per Mail an info@bay-bau.ch.
119496D
Telefon 031 790 43 43
Werden Sie Taxifahrer,Taxifahrerin
im Haupt- oder im Nebenberuf!
Wir führen Ausbildungskurse
durch. Rufen Sie uns an.
Wir orientieren Sie
unverbindlich.
<wm>10CAsNsjYwMNU1MDOwNDYGAJflbl8NAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1NLQ0sDADAGOzVccNAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1NLQEIgCMf-qHDQAAAA==</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1MLI0NzIHAI_UDsMNAAAA</wm>
<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU10DI0tzI3NrYyNjPUNTIGWgZwykDcyNDY0MDI2sDA1MzE0MTY1Mrc0tzCwcEDr04gtS0gB5Y801UwAAAA==</wm>
<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU10DMwNLY2NrYyNjPUNTIGWgZwykDY0MLYwMDI2sDM0MzI3NjM0MrA0NLE1MHBBa9OILUtIAC_ULOlQAAAA=</wm>
<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DQ0sDCzNrYyNjPUNTIGWgZwykDQyNzI0MDE2tDA2MzA2NzAxMrI2MLCzNHBBa9OILUtIA_oDti1QAAAA=</wm>
<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DQ0sgsjY2MtYzNAVSBnrGQNrAyADINDS1MjQztDS1MDMxsTYyNjAxc0Bo0YsvSEkDAJmtEztUAAAA</wm>
2
08.12.14 09:18
Centralgarage AG
Suchen Sie eine neue Herausforderung?
Für unsere Abteilung Kundendienst suchen wir einen
Kundendienstleiter 100%
Die vielseitige Aufgabenstellung umfasst hauptsächlich:
–
–
–
–
–
Planung und Auftragserteilung an die Werkstatt
Kundenaufträge entgegen nehmen
Kundenpflege im Aftermarketinggeschäft
Ansprechperson für die EDV an der Kundenannahme
Verantwortlich für die administrativen Arbeiten an der
Annahme
– Mithilfe beim Fakturieren
Für diese vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit bringen
Sie folgende Voraussetzungen mit:
Voraussetzungen
• Alter 22–50 Jahre, robuste Gesundheit
(Seh- und Hörtest sowie ärztliche Untersuchung)
• Einwandfreier Leumund (weder Schulden noch Vorstrafen)
• Bereitschaft, eine Ausbildung bei der BLS oder SBB mit
Prüfung und anschliessender Einführung zu absolvieren
• Sie sind «wetterfest» und arbeiten gerne draussen
• Gutes Durchsetzungsvermögen
• Führerausweis Kategorie B und eigenes Auto
Wir bieten
• Gründliche, aufgabenbezogene, bezahlte Ausbildung
• Zweckmässige Ausrüstung
• Attraktive Arbeitszeiten
• Arbeitsort: BLS-Streckennetz
Sie arbeiten in einem motivierten Team mit und es steht
Ihnen für diese Aufgaben eine neuartige Infrastruktur
sowie modernste EDV-Hilfsmittel zur Verfügung.
Eintritt sofort oder nach Vereinbarung.
Fühlen Sie sich angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
Haben wir Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie die Anforderungen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. unserem offiziellen Bewerbungsformular (auf
securijob.ch) und Foto an: Securitas AG, HR, Katya Zulauf,
Seilerstr. 7, 3011 Bern, Tel. 033 225 50 37, katya.zulauf@
securitas.ch, www.securitas.ch
5530747TKA
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder
nach Vereinbarung eine/n
05.02.15 10:43
Aufgabengebiet:
- Planung von Sanitär- / Heizungsanlagen
- Offertwesen / Submissionen
- Bedienen der Telefonzentrale
- Kleinere kaufm. Aufgaben im Bereich Einkauf/Verkauf
Für den Verkauf unserer hochwertigen Körperpflege- und
Kosmetikprodukte suchen wir für die Gebiete Hinterkappelen,
Zollikofen und Münchenbuchsee
<wm>10CAsNsjY0MDCy0DU3M7QwMwUA5EvW8Q8AAAA=</wm>
JUST Verkaufsberater/innen
<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rdrO8okmVsQBD9D0Ly_4uIQJ8d8vVdL-FrauretMiATFefJrYoihT73SBJcIXAB28xZldVdf57ACAXGawhC8MGZNJPJKG7pOs4bqnNLw3IAAAA=</wm>
50 %
Verfügen Sie über Führerschein und Auto?
Bewerben Sie sich unter www.just-jobs.ch oder senden Sie
Ihre Bewerbungsunterlagen an:
www.just-jobs.ch
Wir erwarten:
- Abgeschlossene Berufslehre als Sanitärplaner
- Saubere und exakte Arbeitsweise
- Selbständiges Arbeiten
- Belastbarkeit in hektischen Situationen
- Kenntnisse im Bereich Heizungsplaner erwünscht
- Gute PC Kenntnisse
Wir bieten:
- Angenehmes Arbeitsklima in motiviertem Team
- Vielseitige, interessante und abwechslungsreiche
Tätigkeiten
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
7741P
Margot Studer, Regionalverkaufsleiterin
Gunzgerstr. 235, 4618 Boningen
Tel. 079 171 74 27
028-761865
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQwNwEAPjHnhQ8AAAA=</wm>
30 % Assistenz am Behandlungsstuhl, für Dienstag-Vormittag und
Donnerstag, ganzer Tag. Eventuell
Wiedereinsteigerin. Wir freuen uns auf
Ihre Bewerbung.
Bewerbung per Post oder
via E-Mail an:
Dr. med. dent.
Ernst Schmid
Grabenstrasse 3
3132 Riggisberg
info@zahnarztschmid.ch
Wir suchen
Teilzeittelefonisten/Innen
17.00 - 20.00 und/oder 08.30 - 11.30
Kein Verkauf! Wir erwarten
perfektes "schwizerdütsch".
031 302 10 10*
005-119074
<wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNTP1Zu0ujMyigKjcpCru_VHSsoAPvvS2Lb3g3zr21ziSANzIjqhJbwXeMqIwWoIKgf4k9JCCy40biF6B-TPXmGISJlnVdPXyfX9OwgTDinEAAAA=</wm>
043508J
Zur Ergänzung unseres Teams
suchen wir ein
Landschaftsgärtner
als Gruppenführer
Sektor Unterhalt
Centralgarage AG
Schärer Patrick, Bernstrasse 47, Postfach 767, 3607 Thun
Sanitärplaner (100 % m/w)
Körperpflege und Kosmetik
Gesucht
Dentalassistentin in
Riggisberg
Die Kirchgemeinde Zimmerwald sucht
auf den 1. Juli 2015 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n und kreative/n
Katechetin/Katecheten
(20 %)
Weitere Informationen unter
www.ref.ch/zimmerwald (Rubrik Aktuell)
Willst Du einen abwechslungsreichen,
interessanten Beruf erlernen?
Auf Sommer 2011 suchen wir einen
Metallbau-Lehrling
Aufgabenbereich:
- Selbstständige Leitung
eines Teams
- Pflegen / bepflanzen von
wertvollen Kundengärten
- Selbstständige Rapportführung
Anforderungen:
- Abgeschlossene Gärtnerlehre
- Gute Pflanzenkenntnisse
- Französischkenntnissen
Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an:
Art du Jardin Zbinden SA
Bourguillon, CP 128, 1707 Fribourg
art-du-jardin@zbinden-sa.ch,
Tel. 026 322 84 84
119579W
Willst Du einen
abwechslungsreichen
(4-jährige
Lehrzeit)
und interessanten Beruf erlernen?
Wir bieten Dir:
Freie Lehrstellen
 eine interessante, abwechslungsreiche
Auf
2015
undSommer
solide Ausbildung
in einem mittelHaushälterin,
grossen Betrieb der Region
Seniorenbetreuung
Metallbauer
gezielte Lehrlings-Betreuung
Gelernte Hauspflegerin bietet Ihnen:
Metallbaukonstrukteur
Mitarbeit in einem motivierten Team
Alltagshilfe, Betreuung,
Haben
wir Deinwir
Interesse
geweckt?
Gerne erwarten
Dich zum
Schnuppern.
Unterstützung, Gesellschaft,
Bitte
sende uns
uns Deine
Deinevollständigen
vollständigen BeUnterhaltung, leichte Pflege,
Bitte sende
werbungsunterlagen
oder
Kochen, Reinigen, Wäsche,
Bewerbungsunterlagen
oderrufe
rufeuns
unsan.
an.
Einkaufen, Aktivierung, Begleitung
Metallbau
Metallbau
zu Terminen, Zeit für Gespräche.
F. LORETAN AG
F.
LORETAN
AG
Stundenansatz Fr. 25.–
3152 Mamishaus
3152
Freue mich auf Ihren Anruf
031
731Mamishaus
02 36
Tel.331
031 94
7317302 36
079 341 87 69
079
7714S
Als Bahnsicherheitswärter sind Sie verantwortlich für die
Sicherheit der Gleismonteure. Diese Tätigkeit erfordert
jederzeit volle Aufmerksamkeit. Sie warnen die auf der
Schiene arbeitenden Personen mit Signalhorn oder Warnanlage vor durchfahrenden Zügen. Sie kommunizieren
mündlich, telefonisch oder via Funk.
– Abgeschlossene Ausbildung als Automechaniker oder
Kaufmann, daneben haben Sie sich zum Kundendienstberater mit eidg. Fachausweis weitergebildet oder sind
in Ausbildung dazu
– Berufserfahrung mind. 5 Jahre
– Sie sind kompetent und kundenfreundlich
– Sehr gute EDV Kenntnisse
– Sie beherrschen die Fakturaabläufe in unserem Gewerbe
– Sie sind kaufmännisch/technisch versiert
– Idealalter 25 – 45 Jahre
– Belastbarkeit in hektischen Situationen
043477J
Bahnsicherheitswärter Privat (m/w)
6987S
Der Leader im Bereich Sicherheit sucht
Ins. 85x144 SiWä 2015 sw.indd 1
www.baerentaxi.ch
Inserate für Projektleiter
Energietechnische Gebäudeoptimierung
Der Anzeiger
Seite 6 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
STELLENMARKT
185455K
Facharzt für Allgemeinmedizin FMH
Akupunktur und Schmerztherapie
Kirchstrasse 5, 3086 Zimmerwald
Wegen Ferien bleibt die Praxis
vom 16. 2. 2015 bis 22. 2. 2015
geschlossen.
Projektleiter
Mechaniker / Polymechaniker
Was wir Ihnen bieten:
Flexible Arbeitszeit, angenehmes Arbeitsklima, sorgfältige
Einarbeitung, selbstständiges Arbeiten.
043514J
Anforderungen:
Abgeschlossene Berufslehre als Mechaniker / Polymechaniker, Erfahrung auf mechanischen und computergesteuerten
Fräs- und Drehmaschinen, Erfahrung mit ISO-Programmierung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen steht Ihnen
Andreas Grünig gerne zur Verfügung.
Grünig GmbH, Eichholzweg 3, 3123 Belp
Telefon 031 819 04 74
a.gruenig@grueniggmbh.ch / www.grueniggmbh.ch
Energietechnische Gebäudeoptimierung
Anforderungsprofil:
• Abgeschlossene Ausbildung im Baugewerbe, vorzugsweise
Hochbauzeichner, Haustechniker oder Polybauer mit
entsprechender Weiterbildung.
• Gute EDV-Kenntnisse (Office Word, Excel, Outlook, MS Project).
• Belastbarkeit und Teamfähigkeit.
In dringenden Fällen wenden Sie sich
an die Notfallnummer 0900 576 747
(Medphone).
Ihre Hauptaufgaben sind:
• Ausarbeiten von Ausschreibungsunterlagen.
• Erstellen von Terminplänen und Bauprogrammen.
• Projekt- resp. Bauleitung diverser Bauobjekte.
• Kostencontrolling.
Wir bieten:
• Selbständige Arbeitsstelle.
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in
motiviertem Team.
• Gut ausgebaute Sozialleistungen.
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.
Grabenstrasse 36, 3601 Thun, Telefon 033 225 17 17
stireisen.ch, info@stireisen.ch
Iso-Bau AG, Paul Keller, Bolligenstr. 46c, 3006 Bern
Tel. 031 330 19 20, www.isobau.ch, paul.keller@isobau.ch
Ostern im Piemont
CHF 640.00 inkl. HP, Führung
84 x 100 mm
Pool

043467J



Gönnen Sie sich
und Ihren Füssen
eine kleine Auszeit
Anzeiger
Konolfingen
042029J
Thun
Seftigen/Schwarzenburg
Berner Bär
Keramik Elia AG
NEU – UMBAU – REPARATUREN
BERATUNG
Graustufen,
JPEG, 300dpi  bei 100% 5cm breit
INDIVIDUELL UND PERSÖNLICH
SHOW ROOM
CHF
2 xINSPIRATIONEN
1‘052.-- exkl. MwSt
FÜR NEUE
Zimmerwaldstrasse 15 | 3122 Kehrsatz | 031 961 36 00 | info@keramikelia.ch
Gerne bin ich montags und mittwochs für Sie da.
Termine durch telefonische Vereinbarungen. Ich freue mich auf Sie.
AUSZUG AUS DEM TAGESPROGRAMM
Wandertag Magglingen CHF 45.00 05.03.2015
Auto-Salon Genf, Eintritt CHF 67.00 05.03.2015
Saisoneröffnung mit ME CHF 40.00 08.03.2015
19.03.2015
Trachten- & Tanzfahrt CHF 35.00
Kamelienblüte Locarno CHF 65.00 26.03.2015
05.04.2015
Osterfahrt mit ME CHF 66.00
Insel Mainau & Tracht ab CHF 61.00 26.04.2015
03.05.2015
DTM Hockenheim CHF 140.00
Nitro Circus - Moto Mayhem Kat 2 20.06.2015
Günstig und zuverlässig
043310J
Steuererklärungen
Gesundheit für Ihre Füsse
Komme auch zu Ihnen nach Hause
(auch abends und samstags/sonntags).
Jasmin Messerli, Podologin EFZ
Dorfstrasse 17, 3127 Mühlethurnen
Tel. 076 375 41 22
Telefon 031 711 29 24
HOLZBAU WÄGLI AG
Allmendweg 251
3123 Belp
012865J
Vereinsinterne Mitteilungen von Vereinen
und politischen Parteien.
Hinweise auf öffentliche Veranstaltungen
bei gleichzeitiger Insertion.
Millimeterpreise: Einspaltig, bis 20 mm Höhe
Fr. 0.24 (ermässigter Tarif), Mehrhöhe ab
21 mm Fr. 0.70 (Normaltarif).
Inseratenschluss: Montag, 12 Uhr.
Gelterfingen: Dorfverein
Hauptversammlung
Die Hauptversammlung des Dorfvereins
Gelterfingen findet am 25. Februar 2015
um 20 Uhr im Schulhaus Gelterfingen
(ehemals Werkraum) statt.
Auch Neumitglieder sind herzlich willkommen.
Der Vorstand
Einladung zur Hauptversammlung
Freitag, 6. März 2015, um 19.30 Uhr im
Restaurant Dörfli, Mühledorf. Traktanden
gemäss Statuten. Für Aktivmitglieder obligatorisch. Ehrenmitglieder sind herzlich
eingeladen. Nachtessen nach der Sitzung.
Der Vorstand
03.04.-06.04.2015
Blühende Provence
09.04.-12.04.2015
CHF 640.00 inkl. HP, Führung
Jim Clark Revival Hockenheim
10.04.-11.04.2015
CHF 330.00 inkl. ÜF, Eintritt
Juwelen Istriens
CHF 1330.00 inkl. HP, Ausflüge 26.04.-03.05.2015
Formel-1 Rennen Barcelona
07.05.-10.05.2015
CHF 980.00 inkl. HP, Eintritt
Filmreifes Cornwall
CHF 1850.00 inkl. HP, Ausflüge 22.05.-30.05.2015
Bad Birnbach erfahren
CHF 935.00 inkl. HP, Ausflüge 07.06.-13.06.2015
Gärten von Versailles
23.06.-25.06.2015
CHF 550.00 inkl. ÜF, Eintritte
Musikantenstadl in Pula
26.06.-29.06.2015
CHF 830.00 inkl. HP, Eintritt
Malerische Mosel
CHF 790.00 inkl. HP, Ausflüge 05.07.-10.07.2015
Kontrastreiches Andalusien
CHF 1950.00 inkl. HP, Ausflüge 29.10.-07.11.2015
Erscheinung: 12. und 19.
Februar 2015
PLÄTTLIARBEITEN
Ihre Fachperson für eine
Medizinische
Fusspflege
Logo:
• Eingewachsene Nägel
• Hühneraugen entfernen
entfernen
• Hornhaut
Kosten:
• Nagelspange
• Nagelprothetik
FO R U M
Gerzensee: Feldschützen
AUSZUG AUS DEM JAHRESPROGRAMM
Grösse:
Publikation:
043474J
Johannes
B. Geymayer
Die Iso-Bau AG ist ein führender Anbieter im Bereich energietechnische
Gebäudeoptimierung sowie Fassadenbau und Gebäudedämmung.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach
Vereinbarung einen:
Wir sind ein vielseitiger Kleinbetrieb (Schlosserei, Mech.
Werkstatt, Brennschneiden) und suchen nach Vereinbarung
einen
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Schützengesellschaft Riggisberg
Hauptversammlung
Freitag, 20. Februar 2015, 20 Uhr
Restaurant Adler, Riggisberg. Traktanden
gemäss Statuten. Zahlreiches Erscheinen
erwartet.
Der Vorstand
Riggisberg: Sportverein Riggisberg
Hauptversammlung
Die Hauptversammlung findet am Freitag, 20. Februar 2015, um 19.45 Uhr im
Restaurant Adler, Riggisberg, statt. Dazu
sind die Ehren-, Frei- und Passivmitglieder
herzlich eingeladen. Für Aktivmitglieder ist
die Teilnahme an der HV obligatorisch.
Der Vorstand
Rüeggisberg: Landfrauenverein
Vorlesenachmittag
Mittwoch, 18. Februar 2015, um 13.30 Uhr
im Gemeindesaal Rüeggisberg.
Margrit Burri der Zitherstubete Schwarzwasser Spiulüt liest Geschichten vor und
spielt anschliessend Zither.
Gemeinsames Singen mit den Anwesenden zu den Zither-Klängen.
Voranzeige
Landfrauen-Hauptversammlung
Mittwoch, 18. März 2015, im Restaurant
Bütschelegg, Oberbütschel.
Nachtessen um 19.30 Uhr, anschliessend
um 20.30 Uhr HV.
Der Vorstand
Rüeggisberg: Schützengesellschaft
Telefon 031 819 13 12, Fax 031 819 62 23
Hauptversammlung
Freitag, 13. Februar 2015, 20 Uhr,
Restaurant Bären, Rüeggisberg.
028951J
112343M
112343M
Ausführungen von:
Zimmerarbeiten, Dachausbauten, Isolationen,
Täferarbeiten – Innenausbau, Treppenbau,
Parkett- und Laminatböden sowie
Unterhalts- und Reparaturarbeiten.
Bei Todesfall: Wir sind für Sie da
• Gilgen, Schreinerei, 3123 Belp
000183J
Telefon 031 819 02 37, Natel 079 228 06 00
• Gebr. Wyss, Bestattungen, 3124 Belpberg
039395J
Telefon 031 819 04 09
• H. Berger, Bestattungsdienst, 3087 Niedermuhlern
Belp, Mühlethurnen, Gürbetal
Grubenstrasse 3
3123 Belp
Telefon 031 819 85 69, Natel 079 810 84 00
15 %
www.arche-bestattungen.ch
Schwarzenburgerland
und Gürbetal
Schwarzenburgerland und Gürbetal
7595S
Schwarzenburgerland
und Gürbetal
Erfahren - Kompetent - Würdevoll
Erfahren
- Kompetent
- Würdevoll
Erfahren
- Kompetent
- Würdevoll
Bestattungsdienst
Bestattungsdienst
Bestattungsdienst
Zbinden
Zbinden
Bei Todesfall:
Wir
sind
für 94
Sie
da
078/847
69
7575
078/847
6988
88–88
–078/600
078/600
9494
078/847
69
– 078/600
75
• Gilgen, Schreinerei,
3123
Belp
www.bestattungsdienst-zbinden.ch
www.bestattungsdienst-zbinden.ch
Würdevolle und achtsame Begleitung im Trauerfall
000183J
Telefon 031 819 02 37, Natel 079 228 06 00
Bestattungsdienst Schwarzenburgerland
Telefon 031 819 04 09
• H. Berger, Bestattungsdienst,
3087
Bestattungsdienst
JürgNiedermuhlern
und Iris Beutler
Telefon 031 819 85 69, Natel 079 810 84 00
www.beutlerbestattungen.ch
Gürbetal und Schwarzenburgerland
Wir senden Ihnen gerne unverbindlich unsere Broschüre.
039056J
freundlich, familiär und kompetent
031 819 88 20
Gaby Homberger
Mitglied des Schweiz. Verbandes
der Bestattungsdienste
• Gebr. Wyss, Bestattungen, 3124 Belpberg
20 %
031 819 10 90
Arche Bestattungen GmbH
Hans-Ulrich Hürst 3148 Lanzenhäusern Tel. 079 651 15 47 / 031 731 03 57
•UnterstützungbeiderWahlderBestattungsart
Unsere
•ZurechtmachenundAnkleidender/desVerstorbenen
Dienstleistungen:
•EinbettenundAufbahrennachIhremWunsch
•BesorgenderBlumen,desSarg-undGrabschmuckes
•ErledigenderFormalitäteninIhremAuftrag
DiskretionundEinfühlungsvermögensindfürunsselbstverständlich. 7545S
Der Anzeiger
Seite 7 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
Todesanzeige
Duhastgepflügt,gehackt,gesät,
mit edlem Fleiss von früh bis spät.
Dann bliebst Du steh’n am Ackerrand,
das Pferd an Deiner rechten Hand.
Gott zahlt seinen Lohn für Deine Müh’,
in unsern Herzen stirbst Du nie.
Wir danken von ganzem Herzen
für die grosse Anteilnahme in den schweren Tagen
des Abschieds von unserem lieben
Hans Gertsch-Inäbnit
In stiller Trauer teilen wir Ihnen mit, dass unser lieber Vater, Schwiegervater,
Grossvater, Bruder und Schwager
Ein besonderer Dank geht an:
– Herrn Dr. Th. Locher, Riggisberg, für die jahrelange kompetente
medizinische Betreuung
– die Ärzte und das Pflegepersonal des Spitals Riggisberg sowie der Spitex
Region Gantrisch
– Herrn Pfarrer H. Wagner und den Organisten, Herrn D. Röglin für den
einfühlsam gestalteten Gottesdienst
Walter Maurer-Egli
28. Februar 1932 – 6. Februar 2015
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQxNAEAZD601A8AAAA=</wm>
völlig unerwartet, kurz vor seinem Geburtstag, für immer eingeschlafen ist.
Traueradresse:
Hans-Rudolf Maurer
Feldweg 11
3088 Rüeggisberg
<wm>10CFXKKw6FQBAF0RX15N7-MAwtCY4gCH4MQbN_xXs4RKk665pR8DYv27HsSQAhZHN6OqJYeBpZRjKhMAVjQtUg64CPl9p-E-h_I1CBdVRRF2vdhlbu83oAxgXqRXIAAAA=</wm>
Die Trauerfamilien:
Walter und Nelly Maurer-Streit
mit André, Sandra, Dominic
Andreas und Sandra Maurer-Rohrbach
mit Miriam, Marcel, Melanie
Niklaus und Priska Maurer-Wanner
mit Patrik und Rahel, Daniel, Karin, Marco
Hans-RudolfundCorneliaMaurer-Pfäffli
Ramona mit Martin, Patric mit Saskia
Werner und Marianne Maurer-Fankhauser
Margrit Maurer-Zahnd
Jean-Pierre und Lisbeth Bart-Kappeler
Die Urnenbeisetzung und anschliessende Trauerfeier, zu der Sie herzlich eingeladensind,findetamFreitag,13.Februar2015,um13.30UhraufdemFriedhof
in Rüeggisberg statt.
Danken möchten wir auch für die Blumen, tröstenden Worte, Karten und
Spenden sowie allen, die unserem lieben Verstorbenen im Leben Liebe
und Achtung erwiesen und ihn auf dem letzten Weg begleitet haben.
Rüeggisberg, im Februar 2015. Die Trauerfamilien
Bei der Einladung zur Trauerfeier Übergangene bitten wir um Entschuldigung.
119414M
Todesanzeige und Danksagung
7753S
Ochsenweid, 6. Februar 2015
043513J
Danksagung
Schlicht und einfach war Dein Leben,
treu und fleissig Deine Hand.
Möge Gott Dir Frieden geben,
dort im ewigen Heimatland.
In aller Stille haben wir im engsten Familien- und Freundeskreis von unserer
lieben Mutter
Verena Nydegger-Vifian
Traurig, aber mit vielen schönen und unvergesslichen Erinnerungen, haben wir
Abschied genommen von unserer lieben
27. Januar 1925 bis 2. Februar 2015
Abschied genommen.
Nach einem arbeitsreichen Leben durfte sie kurz nach ihrem 90. Geburtstag
ihre Augen schliessen und all ihre Beschwerden zurücklassen.
Erika Rothenbühler-Tschanz
Die vielen Beileidsbezeugungen geben uns Kraft in dieser schweren Zeit.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Herrn Pfarrer Schaufelberger für
seine einfühlsamen Worte. Danken möchten wir auch der Organistin für ihr
Orgelspiel. Weiter danken wir dem Pflegepersonal des Pflegeheims Wydenhof,
Rubigen.
Ferner danken wir allen Verwandten und Bekannten und auch den Übergangenen, die ihre Zuneigung durch Kränze, Blumen, tröstende Worte, Karten
und sonstige Spenden bewiesen haben.
Belp, im Februar 2015
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Wir danken all jenen, die ihr im Leben mit Liebe und Freundschaft begegnet
sind und allen Lieben, die Vreni auch im Altersheim besucht haben.
Unser Dank richtet sich an das Ärzte- und Pflegeteam des Spitals Riggisberg
und an das Personal des Altersheims Riggishof.
Besonderen Dank Herrn Pfarrer Peter Frey für die trostreichen Worte anlässlich
der Trauerfeier, dem Organisten Dominik Röglin, dem Sigristen Fritz Trachsel
und den Bestattern Gebrüder Marti.
Im Weiteren danken wir allen Verwandten und Freunden, die uns an der Abschiedsfeier begleitet haben.
Die Trauerfamilie
Helgisried, im Februar 2015
Die Trauerfamilien
für die vielen Beweise mitfühlender Anteilnahme, die wir
beim Abschied von unserem lieben
7755S
Traueradresse: Martin Nydegger, Rohrbachgasse 19, 3155 Helgisried
Wir danken herzlich
043526J
Hieronymus «René»» Riedwyl
Ds Schönste, wo ä Mönsch cha hingerlah,
isch es Lächle uf äm Gsicht vo dene, wo a ihn dänke.
erfahren durften.
Besonders danken wir Pfarrer René Schaufelberger für den
einfühlsamen Abschiedsgottesdienst, Frau Dora Widmer für
das schöne Orgelspiel, dem Turnverein Belp für die Fahnendelegation, Dr. Jürg Gurtner für die zusammengefassten Erinnerungen, dem Jodlerchörli Belp für die schön gesungenen
Lieder und dem Bestatter Kurt Gilgen sowie dem Friedhofgärtner Fritz Siegenthaler für die kompetente Unterstützung.
Dem Team der Spitex DELTA und dem Hausarzt Dr. med.
Rudolf Neuenschwander sowie den Spezialärzten Dr. med.
Thomas Sauter und Frau Dr. med. Christa Baumann danken
wir für die langjährige Pflege.
Äs isch schwär, ä gliebte Mönsch ds verlüre, aber es isch tröschtend ds erfahre,
wie viu Liebi, Fründschaft u Ahteilnahm üsem
Arthur «Turi» Hügli
entgägebracht isch worde. Danke a aui, wo ihn uf sim letschte Wäg u üs dür di
schwäri Zyt begleitet hei. Viele Dank für die liebe Wort, Melodie, Musig, Gsang,
die viele Charte u für di Spände für spätere Grabschmuck. U ou viele Dank ar
Spitex, am Swan Inselspitau, am Dokter Neuenschwander, ar Pfarrerin Frou
Rychen u am Bestatter Herr Gilgen.
We mir öpper bir Danksagig vergässe hei, möchte mir üs entschuldige.
Allen, die René im Leben Gutes und Liebes getan haben und
ihn auf dem letzten Weg begleitet haben, danken wir herzlich.
Belp, im Februar 2015
Belp, im Februar 2015
D Truurfamiliä
Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.
043506J
043536J
DANKSAGUNG
Wir sind tief bewegt über die grosse Anteilnahme und die vielen Zeichen der Verbundenheit, welche wir beim Abschied von unserer Mutter
Erna Messerli-Grossen
erfahren durften.
Wir danken Herrn Pfarrer Ulrich Schüpbach für die persönliche und einfühlsame
Gedenkfeier, sowie Verena Schüpbach und Daniela Biedermann für die schöne musikalische Umrahmung.
Danken möchten wir auch für die vielen Karten, Briefe, Spenden und Gestecke.
Herzlichen Dank allen, die Ernas Leben mit Ihrer Liebe und Freundschaft bereichert
haben.
Rümligen, im Februar 2015
Die Trauerfamilie
Herzlichen Dank
für die vielen Zeichen, die wir beim Abschied von unserer lieben
erfahren durften.
Hanna Däppen-Zahnd
Besonders danken wir
– Frau Pfarrerin Saara Folini für die einfühlsamen Abschiedsworte
– der Organistin und der Sigristin für die Umrahmung der Trauerfeier
– Herrn Peter Zimmermann und dem Bestattungsdienst Thomas Stähli
– der Trachtengruppe für die Liedervorträge
– Herrn Thomas Locher für die jahrelange ärztliche Betreuung
– demPflegezentrumSchwarzenburgfürdieBetreuungindenletztenTagen
– für die Blumen, Karten und Spenden.
Wir danken allen, die Hanni in ihrem Leben und auf dem letzten Weg begleitet
haben.
Riggisberg, im Februar 2015
Die Trauerfamilien
7752S
Die Trauerfamilien
Der Anzeiger
Seite 8 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Flyer, Postkarten,
Visitenkarten und
mehr.
Günstig, schnell
und einfach drucken!
Schau vorbei auf
www.printzessin.ch
Inserate im Anzeiger
X -S M A L L
ONLINESHO
PS
SI
KATEGORIE
B2C
12
ER 20
G
E
Gesamtauflage: 18 522 Ex. (WEMF/SW beglaubigt)
j j j NEU: Günstige Farbpreise! j
jj
Gesamtauflage: 18 062 Ex. (WEMF/SW beglaubigt)
Inserate im Anzeiger
Anzeiger erreichen
Sie ausnahmslos
alle Haushaltungen
in der Region Gürbetal
Längenberg
Schwarzenburgerland
Durch den Anzeiger erreichenMit
Siedem
ausnahmslos
alle Haushaltungen
im Gürbetal
Längenberg Schwarzenburgerland
sowie
in den angrenzenden
Gemeinden des Sensebezirks.
Beispiel 2spaltig
(BreiteBeispiel
55 mm 2spaltig
Höhe 40 mm)
(Breite 55 mm Höhe 40 mm)
Diese Inseratgrösse kostet Sie
Diese Inseratgrösse kostet Sie
Fr. 58.05 inkl. MWST
Fr. 63.50 inkl. MWST schwarz/weiss
Diese Inseratgrösse kostet Sie
Fr. 78.95 inkl. MWST farbig
Beispiel 3spaltig (Breite 84 mm Höhe 50 mm)
Beispiel 4spaltig (Breite 113 mm Höhe 60 mm):
Diese Inseratgrösse kostet Sie Fr. 107.85 inkl. MWST
Beispiel 3spaltig
(Breite 84 mm Höhe 50 mm)
Diese Inseratgrösse kostet Sie
Fr. 117.95 inkl. MWST schwarz/weiss
Diese Inseratgrösse kostet Sie
Fr. 146.60 inkl. MWST farbig
Diese Inseratgrösse kostet Sie Fr. 171.40 inkl. MWST
Beispiel 4spaltig
(Breite 113 mm Höhe 60 mm)
Diese Inseratgrösse kostet Sie Fr.187.50 inkl. MWST schwarz/weiss
Diese Inseratgrösse kostet Sie Fr. 233.00 inkl. MWST farbig
Schicken
(reprofähige
Vorlage oder
digitale
Daten)
oderDaten,
faxen oder
Sie einfach
deneinfach
Bestelltalon
unter Angabe
Schicken
Sie
uns eine reprofähige
Vorlage
oder
digitale
faxen Sie
den Bestelltalon
der Angabe
Spaltenbreite
und evtl. Höhe
sowie
mit Ihrem Text
anIhrem
untenstehende
Adressen.
unter
der Spaltenbreite
und
evtl. Erscheinungsdaten,
Höhe sowie Erscheinungsdaten
mit
Text
an untenstehende Adressen.
1
Inseratenschluss: Dienstag, 8 Uhr, grosse Inserate ab ⁄4 Seite,
Montag, 12 Uhr. Annahmeschluss kirchliche und amtl. Publikationen: Montag, 12 Uhr
1
Inseratenschluss: Dienstag, 8 Uhr, grosse Inserate ab /4 Seite, Montag, 12 Uhr. Annahmeschluss kirchliche und amtliche Publikationen: Montag, 12 Uhr.
Einsenden oder faxen an:
Einsenden oder faxen an:
sohnverlag GmbH,sohnverlag
Sonnenrain
17, 3150 Schwarzenburg, Tel.
031 731 35 90, Fax 031 731 35 92, E-Mail: anzeiger@sohnverlag.ch oder
GmbH, Sonnenrain 17, 3150 Schwarzenburg, Tel. 031 731 35 90, Fax 031 731 35 92, E-Mail: anzeiger@sohnverlag.ch oder
Jordi AG, Aemmenmattstr.
22,AG,
3123
Belp, Telefon
031Belp,
818Telefon
01 11,031
Fax
819
anzeiger@jordibelp.ch
Jordi
Aemmenmattstr.
22, 3123
818031
01 11,
Fax38
03154,
819 E-Mail:
38 54, E-Mail:
anzeiger@jordibelp.ch
Text:
-spaltig,
Höhe ca.
Name:
Rechnungsadresse:
mm
-maliges Erscheinen
1. Mal in Nr.
Telefon für evtl. Rückfragen
043499J
Zu vermieten
Preis
dreimalige Erscheinung:
in der Gemeinde Rüeggisberg
Fr. 319 / 5% Rabatt
8-Zimmerwohnung
Grösse: 55 mm breit, 74 mm hoch
originell, günstig, ab 1. Mai 2015 oder
nach Vereinbarung.
2 Garagen, diverse Nebenräume,
Gemüsegarten, Alpenpanorama,
Schulbus, ruhig und sonnig.
Telefon 079 413 50 29
043525J
3½-Zimmer-Wohnung
Miete inkl. HK-Pauschale Fr. 935.– /
Monat
1½ Zimmer Wohnung
in der Einstellhalle Birkenweg 33, Belp.
Mietzins: 110.– Fr. pro Monat, inklusive
Nebenkosten.
offene Küche mit grossem Wohnund Essbereich, Pakett in allen
Zimmern, zwei Badezimmer,
geräumiges Entrée, eigene
Waschküche in der Wohnung,
grosse Terrasse mit Abendsonne
Lift, grosser Keller, Einstellhalle
Wärmepumpe, Minergie Standart
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjEwNQYA1yBuHw8AAAA=</wm>
<wm>10CFWKqw6AMBAEv6jN7l2fnCR1DYLgawia_1cUHJkdtdO7RY_PtW1H242gZEcJiGpM9ChqwuKTVoNABIwL8ySUpL_egagBGG_jIHOD80yOYZSq_j6vBzCyLyFyAAAA</wm>
Auskunft : 079 66 800 77
Infos/Fotos unter: immoscout.ch
Immoscout24-Code: 3430076
Zu vermieten in Burgistein
per 1. Mai 2015
Hausteil mit
grosszügiger
4.5-Zimmer-Wohnung
mit offener Küche, Laminat- und
Plattenböden; Bad, separates WC,
2 Kellerräume, Bastelraum, schöner
Gartensitzplatz und Garage.
Mietzins pro Monat Fr. 1800.– inkl.
NK.
Telefon 033 356 14 23
043512J
Miete/Mt.: CHF 2220.- inkl. NK
Auskunft erteilt Ihnen gerne:
Telefon 031 964 13 00
info@immostalder.ch
Mietzins Fr. 1390.– / NK Akonto
Fr. 150.–. Gerne vereinbaren wir einen
Besichtigungstermin.
Müller & Müller Immobilien,
Rubigenstrasse 35, 3123 Belp
043535J
Im Raum Belp
Zimmer zu vermieten
Seftigen
AP185509
Neubau-Eigentumswohnungen
Einfamilienhaus
Grosse Terrasse + Gewölbekeller
Freie Sicht auf’s Guggershörnli, usw.
Verhandlungspreis, im akt. Zustand:
CHF 470’000.00
Infos: www.newhome.ch / 031 741 17 37
Im Dorf, 300 Meter vom Bahnhof
entfernt, entstehen an der Oberdorfstrasse moderne 2½-, 3½- und
4½-Zimmerwohnungen. Sie bieten Gartensitzplatz oder Balkon,
Reduit, eigene Waschküche, Einstellhalle und Personenlift, um nur
einige Qualitäten zu nennen.
Grösse: Breite 55 mm, Höhe 36 mm
Preis einmalige Erscheinung: Fr. 54.50
Kostenlose Schätzung Falls Sie sich mit dem Gedanken Nathanael Regez befassen, Ihr Zuhause zu verkaufen, Tel. 079 215 57 27 helfe ich Ihnen gerne mit einer n.regez@remax.ch KOSTENLOSEN SCHÄTZUNG . Der Profi bringt Profit! Kontaktieren Sie uns bei Fragen
und für eine Besichtigung. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.
3½-Zimmer-Wohnung
Plaffeien FR
Zu verkaufen in
Verkaufspreis CHF 420‘000.00 bis
CHF 660‘000.00 plus EHP
Rubigen
Ab 15.02.2015 an guter
Verkehrslage grosse sonnige
Laminat, Einbauschränke, Balkon,
teilrenoviert, Lift, MZ Fr. 1350.–
inkl. EHP zuzüglich Fr. 200.–
Nebenkosten.
Natel: 079 208 26 57
speditiv/sorgsam/preiswert
UMZÜGE
Müller, Bern/Thun
Möbellift / Gratis-Zügelboxen
031 351 77 66 / 033 222 83 33
Läderach Weibel Immobilien AG
Bleichestrasse 10, 3600 Thun
AHV- und IV-Rabatt
Telefon 033 225 38 80
verkauf@laederachweibel.ch
www.profiumzuege.ch
Möbelwagen Vermietung
Zu vermieten in Rüschegg Heubach
ab sofort
Weitere Infos unter
Telefon 079 651 92 65
043546J
Zu vermieten ab 1. März 2015
Güterstrasse 8, Schwarzenburg
2. Stock Geschäftsliegenschaft
H. Binggeli AG und Baumarkt
mit kleinen Hauswartaufgaben
Miete inkl. NK: Fr. 750.–
Auskunft und Vermietung:
Tel. 031/ 731 12 34
3½-Zimmer-ParterreWohnung mit Gartensitzplatz
– Kellerabteil
– gedeckter Auto-Abstellplatz
– Nähe Coop
– Nähe Post
Mietzins Fr. 1150.– inkl. Nebenkosten
und Auto-Unterstand
Telefon 031 738 88 62
043437J
oder 079 272 20 20
Besichtigen Sie Ihre neue
Alpen-Panoramawohnung!
Eigentum in Wattenwil
“Bezugsfertig“
GESUCHT
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjYyNQUANWleaA8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKoQ6AMAxF0S_q8tqurKOSzBEEwc8QNP-vGDjEVeeua1jC19K2o-3BYCnEomIWop6YQ1xTniwGuYBthiurFcu_nUodCPT3ITCJdzgpSK1Ptab7vB7IL3dacQAAAA==</wm>
Zu vermieten nähe
Schwarzenburg
Gesucht Einfamilienhaus
Lagerraum oder
Einstellpatz 11.2 x 3.6 Meter
Raum Stocken- od. Gürbetal,
Amsoldingen, Seftigen/Forst
Gute Zufahrt
Telefon 079 652 32 28
Konolfingen
7743S
Münsingen
Offenes Wohnzimmer + Küche mit Cheminée, Platten- + Parkettböden, grosse
Fensterfronten mit schöner Aussicht,
Balkon, zwei Badezimmer (Badwanne/
WC und Dusche/WC), eigener Wäscheturm, Einbauschränke, sehr komfortabler
Ausbau. Autounterstand mit eigenem
Hauszugang/Keller (MZ CHF 80.00)
– ganzes Hausinventar
(Geschirr, Besteck etc.) vorhanden
– grosszügiges, lichtdurchflutetes
Wohn-Esszimmer
– offene und moderne Küche
– Zugang zu Waschküche / Keller
direkt von Wohnung möglich
– eigene WM / Secomat
– eigener Sitzplatz / Terrasse
– Einstellhallenplatz für Fr. 120.– pro
Monat.
3½-Zimmer-Wohnung
4½ Zi.-Attika, MZ netto Fr 2’600
urbanes Wohngefühl mit Aussicht
in neuem Wohnhaus (Baujahr
2012/13) an der Thunstr. 22 in
105697D
ZU VERKAUFEN
Neubauwohnung, 140 m2
51/2-Zimmer mit Balkon
Diese ruhige, gepflegte ParterreWohnung wird vollständig möbliert
vermietet.
Auf Wunsch kann eine Einzelgarage
zu Fr. 100.– dazu gemietet werden.
127-124053
Interessenten verlangen direkt Herrn Karl Burgener,
Telefon 079 340 30 58.
Zu vermieten nach Vereinbarung
2-Zimmer-ParterreWohnung (möbliert)
Mit kleiner Kochgelegenheit
und separater Dusche.
zu vermieten
Es werden demnächst je eine 1­ und 2­Zimmer­Wohnung frei,
welche wir Ihnen auf Voranmeldung gerne zeigen.
Bernstrasse 152 – Lanzenhäusern
im 2. Stock eines 3-Familienhauses
(Altbau ohne Lift)
- sanierte, grosse Ess-Küche (GK,
GS)
- Bad
- seperates WC
- Reduit
- 2 Balkone
- grosses Estrichabteil
- Kelleranteil.
Interessent/innen melden sich bei
Fragen oder zwecks Besichtigung
043510J
bei: 079 277 03 86
in einem Spycher mit Balkon.
Mietzins Fr. 650.– exkl.
Stromkosten/Heizung.
Telefon 031 735 60 88
043533J
Nünenenweg 7, 3123 Belp
zu vermieten per 1. März 2015
Regina Blaser
Telefon 031 812 01 21
Im Zentrum von Toffen
fünf Gehminuten zum Bahnhof
zu vermieten per 1. April 2015
Zu vermieten per sofort oder
nach Vereinbarung in Mättiwil
(Rüeggisberg)
043542J
Ab 1. Mai 2015. Effektiv 31/2 Zimmer.
88 m2. Exklusivster Ausbau (luxuriöse
Küche, Dusche, Dusch-WC). Minergie,
Aktivlüftung. Lift bis Wohnung. Einzige
Wohnung im Dachgeschoss. Balkon
12,7 m2. Freier 180-Grad-Rundblick
Belp–Belpberg–Alpen. Keine Einsicht
von Dritten. Waschmasch./Trockner in
Wohnung. Stauraum in der Wohnung.
Im Keller sep. Hauswirtschaftsraum
plus sep. Keller. Zusätzlich EHP (Zugang zum Lift).
Miete CHF 2100.– plus NK CHF 200.–
plus EHP CHF 100.–. Wohnung abseits
der Strasse.
Telefon 031 972 46 40
043503J
Einstellhallenplatz
zu vermieten
Telefon 031 819 49 70
<wm>10CAsNsjYwMNU1sDA3sjACAPNlL-UNAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1sDA2tbAEAKk90PgNAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1sDA0NzUAAKXnL50NAAAA</wm>
<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU10DC0NzUwNrIxMDPUsTU2sjc3M9c0tTawNzQ0MjA0NjK0OgIhNLU6ASQxNjI2MHhB69-IKUNADLiDt_VQAAAA==</wm>
<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K4tXakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bm1DFamRRUKhlcScPS4SggGVhiAOimmzO8_ofOp_rfgFpBABSVQAAAA==</wm>
<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHtdylFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BDpjCJktzSHWmRUhUJmqBQcusXpR0RCrDxuU_cj7X_QIJH6-zVQAAAA==</wm>
043422J
2½-ZimmerTop-Dachwohnung
– Ruhig gelegen in der Altstadt von Thun
– Hübsche 1­ und 2­Zimmer­Wohnungen
– Grosse Dachterrasse
– Fumoir
– Schöner Speisesaal
– Öffentliches Restaurant KARUSSELL im Erdgeschoss
(Öffnungszeiten 10.00 bis 18.00 Uhr)
– Notfall­Pikettdienst rund um die Uhr
– Dienstleistungen durch betriebseigene Spitex SOLUNA bei
Bedarf möglich
– Finanzierung für EL­Bezüger möglich
670026D
677697D
616030D
588679D
659619D
Zu vermieten in Toffen
Die Wohnform für Menschen, welche Sicherheit und Dienst­
leistungen schätzen und doch gerne unabhängig bleiben.
Besichtigung Samstag, 14. und 21. Februar 2015, jeweils
von 10 – 11 Uhr.
Ursula und Hermann Erismann-Müller,
Belpbergstrasse 4, Belp
Telefon 079 300 75 66
AP185493
Lieben Sie (NR) eine grosszügige,
sonnige, helle, ruhige, zentral gelegene (5 Min. zu öV), energiefreundliche und komfortable
3-ZimmerGartenwohnung
4 1/2-Zimmer-Wohnung
(Fr. 539‘000) in Wattenwil.
Ruhige Lage im EG mit Garten
oder OG mit sehr grossem Balkon.
Gute Ausstattung. Hobbyraum
und Garage auf Wunsch.
Offerte unter Chiffre 02.910.1
Der Anzeiger sohnverlag gmbh,
Postfach 65, 3150 Schwarzenburg
BESICHTIGUNG
SA. & SO. 12.00h - 16.00h & nach Vereinbarung
ZÜGELN SIE
685378D
WIR
Kehr 6, 3665 Wattenwil neben Gantrisch-Sport
Claude Bühler 079 / 598 92 82
� Umzüge � Räumungen � Lagerungen
� Möbeltransporte � Reinigungen
F. Kammermann
123255M
043532J
Mietzins Fr. 1470.– / NK Fr. 220.– pauschal.
Geeignet für rüstiges Ehepaar
oder kleinere Familie.
Telefon 079 342 35 52
zweiter Stock, in 5-Familienhaus, mit Balkon, Keller- und
Estrichabteil. Grosse Grünfläche.
Die Wohnung wird neu renoviert.
7730S
Kontaktadresse:
Bieri Werner
Dorfstrasse 2
3661 Uetendorf
w.bieri60@gmail.com
– Bodenheizung
– Offene Küche
– Bad/WC
– Dusche/WC
– WC
– vier Schlafzimmer mit Balkonen
7569P
Grosse 3½-Zimmer-Wohnung in
Mehrfamilienhaus, Mietzins Fr. 1450.–
inkl. NK + AEP.
4½-Zimmer-Wohnung
7736P
3½-Zimmer-Wohnung
6½-Zimmer-Haus mit
eingebauter Garage
7705AT
Zu vermieten in Wattenwil
Belp, Belpbergstrasse 4 (beim Bahnhof)
Zu vermieten auf 1. Juni 2015 schöne und sonnige
bern@suissepromotion.ch www.residence-papillon.ch
105873D
073888D
747542
ZU VERMIETEN
Zu vermieten an sonniger Lage
in Rüti bei Riggisberg
7712S
WOHNUNGEN
LIEGENSCHAFTEN
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
119318D
Der Anzeiger
Seite 9 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
031 951 05 27
(Wohnzimmer, Schlafzimmer, Wohnküche mit Essraum [BGF 99,2 m2; NWF
82,3 m2])
Bad, sep. Dusche/WC, Geschirrspüler, Parkett, Schwedenofen, eigene
Waschmaschine, Gartensitzplätze an
grossem Biotop, Autounterstand
Ab 1. Mai 2015 oder nach Vereinbarung
Fr. 1‘485.– + NK
Mehr Informationen:
Mobile 079 243 68 22 (abends)
Peter Guggisberg
BAU Tel. 031 819 15 48
Natel 079 218 45 66
Belp Fax 031 819 82 15
GOLDPFERD
Wir erleichtern Ihnen das Leben mit…
…Umzügen, Reinigungen, Hauswartungen, Räumungen
Mühlestrasse 42, 3123 Belp
Tel. 031 530 03 68 info@goldpferd.ch
Nat. 076 561 09 88 www.goldpferd.ch
Grösse: 84 mm breit, 42 mm hoch, schwarzweiss
Preis einmalige Erscheinung der Anzeiger: Fr. 95.25
043543J
Peter Guggisberg, Bau
Schafmattstrasse 13
3123 Belp
Umbauten
Renovationen
Kernbohrungen
000095
Schwarzenburg
Freitag,
6.6.6.März
Uhr
Freitag,
März2015,
2015,20.00
20.00
Uhr
Freitag,
März
2015,
20.00
Uhr
Freitag, 6. März 2015, 20.00 Uhr
Freitag, 6. März 2015, 20.00 Uhr
Freitag,
6. März 2015, 20.00
Uhr
Neu
FreiburgNeuimim
RestaurantSiedi-Träff,
Siedi-Träff,
FreiburgimRestaurant
Restaurant
Siedi-Träff,
FreiburgNeu
Restaurant
Siedi-Träff,
Freiburgstrasse
14,
(Eingang
Seite
strasse
14,Schwarzenburg
Schwarzenburg
(Eingang
Seite
14,
Schwarzenburg
(Eingang
Seite
strasse
Schwarzenburg
(Eingang
Seite
Neu
im Restaurant
Siedi-Träff,
FreiburgNeu
im 14,
Restaurant
Siedi-Träff,
FreiburgBerggasse)
Berggasse)
Berggasse)
Berggasse)
strasse
Schwarzenburg (Eingang
Seite
strasse
14,14,
Schwarzenburg
(Eingang
Seite
Traktanden:
Traktanden:
Traktanden:
Berggasse)
Traktanden:
Berggasse)
1.1. Begrüssung
Begrüssung
1. Begrüssung
Begrüssung
der
Stimmenzählerinnen
2.Traktanden:
Wahl
der
Stimmenzählerinnen
2. Wahl
Wahlder
derStimmenzählerinnen
Stimmenzählerinnen
Wahl
2.
Traktanden:
1.
Begrüssung
der
letzten
HV
3.3.
Protokoll
der
letzten
HV
3. Protokoll
Protokoll
der
letzten
HV
Protokoll
der
letzten
HV
1. 4.2.Begrüssung
Wahl
der Stimmenzählerinnen
Mutationen
Mutationen
4.
Mutationen
4.
Mutationen
4.
Wahl
der Stimmenzählerinnen
2. 5.3.
Protokoll
der letzten HV
Jahresberichte
5. Jahresberichte
Jahresberichte
5.
Jahresberichte
5.
Mutationen
4.
Protokoll
der
letzten
HV
3.
Jahresprogramm
2015
6.
Jahresprogramm
2015
6. Jahresprogramm
DAS PERFEKTE GESCHENK
Jahresprogramm2015
2015
Jahresberichte
Wir danken
unserer Kundschaft für die 4. 7.5.6.7.7.Mutationen
Jahresrechnung/Revisionsbericht
Jahresrechnung/Revisionsbericht
Jahresrechnung/Revisionsbericht
Jahresrechnung/Revisionsbericht
2015
6. Jahresprogramm
Auskunft und Anmeldung
Budget/Vergabungen
Budget/Vergabungen
Budget/Vergabungen
Jahresberichte
5. 8.8.
gute D.
Zusammenarbeit
und
wünschen
allen
7.
Budget/Vergabungen
8. Jahresrechnung/Revisionsbericht
Trachsel Tel. 079 378 77 89
Festsetzung
Festsetzungdes
desJahresbeitrages
Jahresbeitrages
Festsetzung
des
Jahresbeitrages
6. 9.9.
Budget/Vergabungen
8.
Festsetzung des2015
Jahresbeitrages
9.Jahresprogramm
Wahlen
10. Wahlen
10.
Wahlen
frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.
Jahresrechnung/Revisionsbericht
7. 9.
Festsetzung
des Jahresbeitrages
Wahlen
10.
Verschiedenes
11.
Verschiedenes
Verschiedenes
11.
Wahlen
10.
117S8.
Budget/Vergabungen
Verschiedenes
11.
7468S
Ein Ballongutschein
Verschiedenes
11.Festsetzung
Jahresbeitrages
9. Das
Das
Protokoll
der
HV
2014
kann
DasProtokoll
Protokollder
derdes
HV2014
2014kann
kannin
der
HV
ininder
der
Das
Protokoll
der
HV
2014
kann oder
in
derwird
Brockenstube
eingesehen
werden
Wahlen
10.Brockenstube
Brockenstube
eingesehen
werden
oder
wird
eingesehen
werden
oder
Das Protokoll der HV 2014 kann in der wird
Brockenstube
eingesehen
werden
oder
wird
auf
Wunsch
zugestellt.
auf
Wunschzugestellt.
zugestellt.
Verschiedenes
11.auf
Wunsch
Brockenstube
eingesehen werden oder wird
auf Wunsch zugestellt.
auf Wunsch zugestellt.
7747S
Wir sind die richtigen
Partner für keramische
Plattenbeläge, Ofenbau,
Kaminsanierungen und
Reparaturarbeiten.
Das Protokoll der HV 2014 kann in der
Brockenstube eingesehen werden oder wird
auf Wunsch zugestellt.
7746S
Barbara Zbinden, Gamach Dorf
3153 Rüschegg Gambach
079 341 21 29
7. + 8. MÄRZ 2015 IM WERKHAUS
- Verkaufsausstellungen von verschiedenen
kreativen Präsentationen zum Thema Ostern
- Werkhausladen, Weberei, Gärtnerei, Ateliers,
- Kinderecke mit Schminken für Groß und Klein
- Bistro
Electrolux, AEG
Electrolux,
AEG
Walter Loosli
Walter
Loosli
3089
Hinterfultigen
3089
Tel. Hinterfultigen
031 809 06 77
Tel. 031
77 für
Die Adresse
in 809
Ihrer06Region
Die Adresse Beratung
in Ihrer Region
für
Reparaturen,
und Verkauf
Reparaturen,
und Verkauf
YRQ +DXVKDOWBeratung
± +DQGZHUNVJHUlWHQ
YRQ +DXVKDOW
± +DQGZHUNVJHUlWHQ
.OLPD XQG
.lOWHDQODJHQ
.OLPDaller
XQG Marken.
.lOWHDQODJHQ
80.–
pro Stunde
Stunde
Fr.aller
70.- Marken.
pro
7735P
Besser
Fr. 70.proMin.
Stunde
Fahrzeit
bis 30
kostenlos
Fahrzeit bis 30 Min. kostenlos116S
116S
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLM0NwQAaO4_og8AAAA=</wm>
<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7tErLSdJXYMg-BqC5v8KikNMNpOd1twCPta6HXV3AjAhU5npNAsFyfVdMjsIU9AWMkZNSX-5jLMAfSSC4Z2UOAmtlxzDfV4PhGgCinEAAAA=</wm>
Kurse für deutschsprachige
erwachsene in bern
Jeweils 1x pro Woche 2 Stunden
Fr.10.– pro Stunde
Telefon 031 318 07 07
www.lesenschreiben-bern.ch
Subventioniert durch die
Erziehungsdirektion des Kantons Bern
anzeiger@sohnverlag.ch
Grossbäume
Pflegeschnitt durch den Baumpfleger
Fällen von Grossbäumen
Obstbäume, Sträucher, Stauden
Verjüngungsschnitt, Formierungsschnitt etc.
Projektierungen und Bau
Neubauten und Umänderungen
Schwimmteiche und Biopools
Telefon:
oder
yasiflor-gartenbau.ch
7744S
Einladung zur
Hauptversammlung
DOMINO-Verein
• Festwirtschaft beim Skilift
• Skirennen am Sonntag (Start 10.30 Uhr)
für Kinder und Erwachsene
- Startnummernausgabe 8.30 bis 10.00 Uhr
(Anmeldung an Fam. Amacher
026 419 09 04, bis Freitag oder direkt bei
der Startnummernausgabe)
• Weitere Infos www.ottenleue.ch/skilift
Guggisberg
Teilnahmeberechtigt sind die
Jahrgänge 1998 - 1995
Nähere Auskunft bei
Schumacher Karin
Natel.-Nr. 079 772 86 82
7748S
Kaufe Autos
und Lieferwagen
alle Marken
sofortige Barzahlung
gratis Abholdienst
immer erreichbar
Natel 079 777 97 79
CH-Unternehmen
Zahntechnisches Labor
AP185353
ZahnprothesenReparatur
zuverlässig, beste Qualität, preiswert
Abend u. Wochenende nach Absprache
3114 Wichtrach Tel. 031 781 17 15
Kaufe Fahrzeuge
aller Marken
117S
ab Platz, Barzahlung.
Telefon 079 680 04 05
El-Haddad-Autohandel
VIEHHANDEL
Silber gewinnen
fürsein,
die dass Sie
Möchten
Sie sicher
alle goldene
AbzügeIdee!
beachtet haben? Wollen
Der mit 10'000 Franken dotierte Preis
Sie,kommt
dassProjekten
Ihre Steuererklärung
korzugute, welche die
rekt,Lebensqualität
kompetent
und
diskret
älterer
Menschen
in ausfüllt
der
Niederhauser Carreisen
Thunstrasse
wird?
Pro
Region
Bern 38
Stadt
undSenectute
Region Bern nachhaltig
Wir sind die richtigen
3150
Schwarzenburg
38 Gerzensee
verbessern.
bietet
für Menschen abThunstrasse
60 Jahren
Partner
Wir
sind für
diekeramische
richtigen
Telefon
031 731 00 62
3150
Schwarzenburg
Telefon,
031
781 14
denDetailunterlagen
Steuererklärungsdienst
Plattenbeläge,
Ofenbau,
Fax
031731
73100
4762
62
Partner
für24
keramische
erhalten Sie
bei: an.
Telefon
031
Kaminsanierungen
und
Natel 031
079731
34747
93niederhausercarreisen@bluewin.ch
75
Wir Pro
bearbeiten
Steuererklärung
Senectute Ihre
Region
Bern
Plattenbeläge,
Ofenbau,
Fax
62
habeggerag@bluewin.ch
Reparaturarbeiten. und
Telefon 031Büros
359 03oder
03 Natel
Kaminsanierungen
in unseren
bei
Ihnen
zu347 93Ausflüge
079
75
im Jahr 2015
Muristrasse 12, Postfach, 3000
Bern 31
Reparaturarbeiten.
Hause
(Zuschlag ab Fr.habeggerag@bluewin.ch
10.–).
www.pro-senectute-regionbern.ch
Pfingsten nach Seefeld
Tarife: je nach steuerbarem
Freitag, 22. Mai
- Montag, 25. Mai
Vermögen, ab Fr. 70.–. Für
118S
Hotel All-inclusive
Top Angebot.
BezügerInnen von Ergänzungs118S
leistungen pauschal Fr. 40.–.
Hallenbad DZ Fr. 490.– EZ Fr. 535.–
Kontakt, Telefon: 031 359 03 03
Fahrt nach Bischofszell
85S
für Tränkekalber und
Schlachttiere aller Gattungen
Steuererklärung
Wenger Peter
Aeugsten
3154 Rüschegg-Heubach
Telefon 031 731 06 47
Ausfüllen, prompt, kompetent
und kostengünstig.
Toni Zweiacker
Telefon 033 223 62 83
Natel 079 656 09 12
5529470.B
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwMzYxNQQAPuBz1g8AAAA=</wm>
<wm>10CFWMIQ7DQAwEX-TTrrOOLzWMwqKCqvxIFZz_ozZlAUNGo9n3ioY_6_Z8b68igDDMk4LF6C1VTm-x9CK9O-gPppIx61ZbLmAA40qMNO-DaaJNGqEc9GvwcxKynZ_jCy0pfiJ-AAAA</wm>
Mail: region.bern@be.pro-senectute.ch
www.pro-senectute-regionbern.ch
SYMPATHISCH - PERSÖNLICH - ZUVERLÄSSIG
119641D
Rosen Woche Apéro im Schlosshof
Sonntag, 28. Juni Abfahrt 08.00 Uhr
Carfahrt Fr. 40.–
Öffentlicher Vortrag im Spital und Altersheim Belp:
Schäferfest in Bad Urach
Folklorefest mit Grossem Umzug
Freitag, 24. Juli - Montag, 27. Juli
DZ Fr. 390.– EZ Fr. 420.–
Leiden mit vielen Gesichtern
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQzMQQAwOot2g8AAAA=</wm>
<wm>10CE2KKw6AQAwFT9TNe-2WTakkOIIg-DUEzf0VH4UYMZlZlvSCj2le93lLAnAhY6hMUyv01IjiQyQUrqCPbKhsT_nf8sYA-rsI9PHOJjCp1qu1ch3nDcVui5pwAAAA</wm>
Im Anschluss an den Vortrag stehen die Referenten für Auskünfte zur
Verfügung. Der Eintritt zum Anlass ist frei, Anmeldung nicht erforderlich.
Wander- u. Erholungswoche
Mayerhofen im Zillertal
So. 09. August - So.16. August
DZ Fr. 890.– EZ Fr. 960.–
5 Tage Achensee in Pertisau
Mi. 09. Sept. - So. 13. Sept.
Hotel mit Hallenbad
DZ Fr. 520.– EZ Fr. 550.–
RÜCKENSCHMERZEN
Montag, 23. Februar 2015, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Spital und Altersheim Belp, Mehrzwecksaal, Seftigenstr. 89/91, Belp
Referenten: Dr. med. Alexander Stibal, Facharzt FMH für Neurochirurgie, Dr. med. Ulrich Seidel, Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie
und Traumatologie des Bewegungsapparates, Dr. med. Thilo Graupner,
Facharzt FMH für Neurochirurgie, alle Belegärzte am Spital Münsingen.
Ballenberg Landschafstheater
Ueli der Knecht von J. Gotthelf
Freitag, 7. August ab16.45 Uhr
Kat. A. Fr. 49.– Fahrt Fr. 23.–
www.autoglaus.ch
Schwarzenburg
Kirchdorf
und
117S
"Silberbär" 2013 für Altersarbeit
Steuererklärungsdienst
031 731 33 10
031 781 44 87
7661S
116S
119501M
Aktuell: Winterschnitt
AP185328
Unsicher beim
schreiben?
Unterstützen Sie uns dabei?
7745S
118975M
116971D
schreiBen
absolvieren beim Fachgeschäft
Yasiflor Gartenbau GmbH ihre Ausbildung.
Mittwoch, 04. März 2015 / 19.45 Uhr
Aula, Oberstufenzentrum
Schwarzenburg
1. Teil
Traktanden:
1. Begrüssung
2. Protokoll der HV vom 05. März 2014
3. Jahresberichte
– der Geschäftsstelle
– des Präsidenten
4. Jahresrechnung/Revisorenbericht
5. Festsetzung Jahresbeitrag
6. Anträge
7. Verschiedenes
2. Teil
«Auf dem Jakobsweg nach Santiago
de Compostela»
Reisebericht von Trudi und
Ueli Bähler, Schwarzenburg.
3. Teil
Apéro
Der Vorstand
7739P
Ihr Besuch freut uns sehr!
6 Lernende aus Ihrer Region
Einladung zur
Hauptversammlung
Anmeldung:
Freitag, 13. Februar 2015, 19.30 Uhr
Restaurant Dörfli, Riedstätt
14.00 – 18.00 Uhr
10.00 – 17.00 Uhr
117229M
Samstag
Sonntag
Hier wächst Zukunft!
Bei Ihnen im Garten - bei uns in der
Ausbildung zu neuen Fachkräften.
Gemeinnütziger Frauenverein Schwarzenburg
GemeinnützigerFrauenverein
FrauenvereinSchwarzenburg
Schwarzenburg
Gemeinnütziger
Freitag 27.02.2015 um 20.00 Uhr
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
Gemeinnütziger
Frauenverein
Schwarzenburg
Gemeinnütziger
Frauenverein Schwarzenburg Restaurant Sternen
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
Guggisberg (Joggelistübli)
Traktanden
1. Protokoll
Mehr Physiotherapie
2. Jahresrechung
in Frauenverein
Rüschegg
Gemeinnütziger
Schwarzenburg 3. Jahresbericht
4. Wahlen
Es freut mich, dass mich
www.frauenverein-schwarzenburg.ch
5. Verschiedenes
Barbara Zbinden (-Pfeuti) ab
Anschliessend 2. gemütlicher Teil
März 2015 unterstützt. Sie arbeitet
Der Vorstand
als dip. Physiotherapeutin
in meiner Praxis.
Termine können Sie direkt mit
Jungschützenkurs
ihr vereinbaren.
Stehsatz / Glückwünsche 2005 / 2006
habegger Ofenbau 2005
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Volkshochschule
Schwarzenburg
2609S
Schwarzenburgerland
Thunstrasse 38
3150 Schwarzenburg
Telefon 031 731 00 62
Fax
031 731 47 62
Natel 079 347 93 75
habeggerag@bluewin.ch
Der Anzeiger
Einladung
Einladungzur
zur
Einladung
Einladung
zur
Einladung zur des
Hauptversammlung
Hauptversammlung
des
Hauptversammlung
des
Hauptversammlung
des
Einladung
zur
Hauptversammlung
des
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Hauptversammlung
des
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Schwarzenburg
Schwarzenburg
Schwarzenburg
Gemeinnützigen
Frauenvereins
Schwarzenburg
Schwarzenburg
7735P
Seite 10 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
Informationen zu weiteren Vorträgen der
Spital Netz Bern AG unter www.spitalnetzbern.ch
SPITAL UND
ALTERSHEIM BELP
SPITAL NETZ BERN AG
Seftigenstrasse 89/91
3123 Belp
Tel. 031 818 91 11
www.spitalnetzbern.ch
www.linde-belp.ch
Der Anzeiger G Ü R B E T A L
Seite 11 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
043534J
bsite
e
W
e
r
SPONGEBOB SCHWAMMKOPF
unse
e
i
S
n
bsite
e
e
h
W
c
e
r
u
Bes
unse
en Sie
Grubenstr. 3 Belp
031 819 70 70
Fr 13.02. und Mi 18.02. je 14.30h, Sa 14.02.
und So 15.02. je 13.00h
2D:
Fr 13.02. und Mi 18.02. je 14.00h, Sa 14.02.
und So 15.02. je 13.30h
Um ihre eigene Welt zu retten, müssen sich die Erzfeinde
Spongebob und Plankton zusammentun und sich gemeinsam an die Wasseroberfläche wagen... Deutsch, ab 6 J.
| LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
www.linde-belp.ch
3D:
Fr 13.02. bis Mo 16.02. je 18.15h, Dialekt, ab 8 Jahren
Mit Jörg Schneider und Mathias Gnädinger.
MITTEN INS LAND o. Altersbeschr.
Fr 13.02. bis Mo 16.02. je 18.30h, Dialekt
Geschichten aus dem Mittelpunkt der Schweiz, erzählt mit
der wortwitzigen Poesie von Pedro Lenz.
HONIG IM KOPF
Do 12.02., Di 17.02. und Mi 18.02. je 20.15h, Fr 13.02.
bis Mo 16.02. je 20.45h, zus. Sa 14.02. und So 15.02.
je 15.15h, Deutsch, ab 6 J., von & mit Til Schweiger.
JUPITER ASCENDING 2D
Sa 14.02. und So 15.02. je 15.45h, Deutsch, ab 12 J.
Der neue poetische Film von den Machern der MatrixTrilogie und von CLOUD ATLAS. 2. Woche
w w w. k i n o u m d i e e c k e . c h
USFAHRT OERLIKE
hh
c
.
s
l
g
r
e igergls.c
g
i
e
z
n
www.a w.anze
h
Besuc
043498J
www.linde-belp.ch
ww
HAUPTVERSAMMLUNG
27. Februar 2015, 19 Uhr.
Restaurant Bahnhof, Kaufdorf
Traktanden: gemäss Einladung
Der Vorstand
Kirche aktuell
Kirchensonntag zum Thema:
«Die Kirche zum Klingen bringen»
Du meine Seele klinge!
Sonntag, 15. Februar
um 9.30 Uhr
reformierte Kirche
Belp
FIFTY SHADES OF GREY
Do 12.02. bis Mi 18.02. tägl. 20.30h, Deutsch, ab 16 J.
Die Faszination des geheimen Verlangens - der Film zum
043541J
grössten Buch-Bestseller der letzten Jahre.
Die Kirche soll als Raum und Ort der Klänge
erlebbar werden. Der Klang der Glocken
wird dabei im Mittelpunkt stehen.
Mitwirkung:
Magdalena Schatzmann, Glockenspiel;
Isabelle Weiss, Texte; Dora Widmer, Orgel;
Michel Wuillemin, Liturgie.
Herzliche Einladung zu diesem einmaligen Erlebnis!
Anschliessend Predigtkaffee in der Pfruendschüür.
Altersnachmittag Belp
Montag, 16. Februar
um 14 Uhr
Aaresaal
Dorfzentrum Kreuz
Belp
Bezahle für
Abbruch- und
Unfallwagen
Occasion-Autos
Kaufen wir bar
3126 Kaufdorf,
Tel. 031 809 06 16
«Gfange im Paradies»
Dienstag, 17. März
um 14 Uhr
im Schulhaus Hang
Toffen
020339J
Autoverwertung
Gürbetal
GmbH
Herzliche Einladung zum Altersnachmittag:
Wir spielen Lotto. Mitwirkung einer Schulklasse.
Anschliessend sind alle zum Zvieri eingeladen.
Anmeldung Fahrdienst bis am
Freitag, 11 Uhr, bei 079 619 76 70.
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag!
Frauenverein Belp und Pfarrer Michel Wuillemin.
Die Seniorenbühne Belp zeigt sich in diesem Jahr
exotisch: Das neue Stück spielt in Bali!
Text und Regie: Silvia Burren.
Kollekte.
Weitere Daten: 19. März, um 14 Uhr; 27. März,
um 20 Uhr (Dernière); Aaresaal, Dorfzentrum Belp.
Wir sind da!
Reformierte Kirche Belp-Belpberg-Toffen
043522J
043545J
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQ3NQAAIIHztQ8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKqw6AMAwF0C_qctv1wkYlmSMIgp8haP5f8XCI486yBBM-c1v3toUCoKjWkQiHJVo4S6IHDNWgnBSZOlTNvy3gE4D-HoEJaldIdrHSWTxdx3kDA4mEsnAAAAA=</wm>
Maurice Donnet, Leitung
Franziska
Grütter,
Konzertmeisterin
Maurice
Donnet,
Leitung
Franziska Grütter, Konzertmeisterin
Symphonisches Konzert mit Orgel
Symphonisches
Konzert
Orgel
R. Strauss:
Serenade für 13 Bläser;
E. Grieg:mit
zwei lyrische
R. op
Strauss:
fürF.J.
13 Bläser;
E. Grieg: zwei
lyrische
Stücke
43 fürSerenade
Streicher;
Fétis: Fantaisie
symphonique
Stücke
opOrchester;
43 für Streicher;
F.J. Fétis: Fantaisie symphonique
für Orgel
und
N. Rimsky-Korsakow:
für Orgel
Orchester; N.Rimsky-Korsakow: Sinfonie Nr. 1
Sinfonie
Nr. 1 und
e-moll
e-moll
119750D
Damit sie in der
Dritten Welt nicht nur
Hunger ernten.
Solistin: Dora Widmer
Solistin: Dora Widmer
Freitag,
20.20.
Februar
und
Freitag,
Februar2015,
2015,20.15
20.15 Uhr
Uhr und
Sonntag,
22.
Februar
2015,
17
Uhr
Sonntag, 22. Februar 2015, 17.00 Uhr
Reformierte
Kirche
Belp.
Erwachsene
Fr.Fr.25.–,
Reformierte
Kirche
Belp.
Erwachsene
25.-,Studenten
Studenten//
Schüler
Fr.
20.–.
Abendkasse
45
Minuten
vor
Konzertbeginn.
Schüler Fr. 20.-. Abendkasse 45 Minuten vor Konzertbeginn.
www.orchester-belp.ch
www.orchester-belp.ch
Höhe 90mm, 4-spaltig, Logo schwarz/weiss
Biolandbau besiegt den Hunger: www.swissaid.ch/bio
Spenden Sie jetzt 10 Franken: SMS «give food» an 488
Der Anzeiger
3123 Belp 031/819 01 36
www.frohsinn-belp.ch
Restaurant
Kafi Riggi
mit Confiserie
3132 Riggisberg
Tel. 031 809 24 32
Fit durch den Winter
1000 & EINE WELT
Kinder und Jugendliche
Tradition im Frohsinn
*****
043537J
Restaurant Frohsinn
stellen verschiedene Kulturen vor
Fitness-Speisekarte
*****
vorbereitet. Mittwoch/Donnerstag
Freitag ab 18.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Familie Baumann und Riggi-Team
"Klassisch oder Burgunder Art"
043468J
1000
EINE
1000 &
&FREITAG,
EINE WELT
WELT
13. FEBRUAR, 14–19 UHR, jeden Samstag
im Februar ab 18.00 Uhr
1000
&
EINE
WELT
1000
&
EINE
WELT
Candlelight – Dinner
Kinder
und Jugendliche
Kinder
Jugendliche
IMEINE
KOMPLEX
1000 &und
WELT TOFFEN
mit Fondue Chinoise-Buffet
Kinder und Jugendliche
oder Suure Mocke
Kinder verschiedene
und Jugendliche
stellen
Kulturen vor
an den Samstagen nur mit Reservation
stellen
verschiedene
Kulturen
vor
uns auf Gross und Klein
Kinder Wir
undfreuen
Jugendliche
stellen verschiedene Kulturen vor
stellen verschiedene
Kulturen
FREITAG,
13. FEBRUAR,
14–19vor
UHR,
FREITAG,
13.
FEBRUAR,
14–19
UHR,
Eintritt
kostenlos
Kinder
und
Jugendliche
stellen
verschiedene
Kulturen
vor
.ch
FREITAG, 13. FEBRUAR, 14–19 UHR,
www.filtra
IM
KOMPLEX
TOFFEN
FREITAG,
13.
FEBRUAR,
14–19
UHR,
IM KOMPLEX TOFFEN
FREITAG,
13.TOFFEN
FEBRUAR, 14–19 UHR,
IM
KOMPLEX
Wir
freuen
uns
auf
Gross und KleinKulturen vor
stellen
verschiedene
IM KOMPLEX
Wir
freuen uns TOFFEN
auf Gross und Klein
IM KOMPLEX
Wir
freuen
uns TOFFEN
auf Gross und Klein
Eintritt
kostenlos
Wir freuen
uns auf Gross und Klein
Glashäuser
3665 Wattenwil T 033 356 16 06
Eintritt
kostenlos
Eintritt
Wir freuen
uns auf Gross und Klein
kostenlos
Eintritt kostenlos
Eintritt kostenlos
1000 & EINE WELT
FREITAG, 13. FEBRUAR, 14–19 UHR,
IM
KOMPLEX TOFFEN
13.2.
bis 8.3. 19.00
jeweils Uhr,
Fr – So,
Belp, Schlossgalerie,
14.6.2013,
Schwarzenburg
–
Ausstellung Bilder: Farbexperiment und Fragen zur Natur,
Schlosskeller,
Familienkino
Wallace
and
Ursula Meier-Benz und Beat Sutter, www.belp.ch Gromit.
www.schloss-schwarzenburg.ch
Fr
13.2. 20.30 Uhr, Belp, Rest. Linde, „Schwofe wie
früecher“, Tanzanlass mit Live-Musik
14.6.2013, 20.00 Uhr, Riffenmatt - Berghütte
Fr 13.- So 15.2. Plaffeien, Plaffeier Fasnacht,
Selital, Country-Night mit The Sharecroppers,
www.schlorgge.ch
www.selital.ch
Sa
14.2. 13.15/20.15 Uhr, Rüeggisberg, Turnhalle, Konzert
und Theater mit dem Männerchor Rüeggisberg
15.06.2013, 10.45 Uhr, Belp - Reformierte
So 15.2. 13.15 Uhr Rüeggisberg, Turnhalle, Konzert und
Kirche,mit
Orgelcafé,
Orgelmusik
- und dazu eine
Theater
dem Männerchor
Rüeggisberg
Tasse
Kaffee.
Di 17.2. 14 Uhr, Toffen, Schulhaus, Singsaal, Theater der
Seniorenbühne „Gfange im Paradies“
15.06.2013, 17.00 Uhr, Kirche Burgistein,
bis 25.3. jeweils Mi 20 Uhr, Niedermuhlern, Sternwarte
Konzert
des Ensemble
«Musica senza frontiere»
Uecht,
öffentliche
Führungen
Lassen Sie sich überraschen, wir
haben für gesundheitsbewusste
Männer und Frauen eine spezielle
IM FEBRUAR SUURE MOCKE
041473J
7749S
16.06.2013, 10.30 Uhr, Gerzensee – Kirche,
Markus Aellig, Organist an der Stadtkirche Thun,
spielt Jazz und Ländler auf der neu revidierten
www.GantrischKulturkalender.ch
Orgel in Gerzensee
16.6.2013, 17.00 Uhr, Ev.-ref. Kirche
Guggisberg, Das Ensemble CON AFFETTO
Reservation:
809 09 29
spielt barocke031
Instrumentalmusik
aus dem
reservation@altimoschti.ch
17. und 18. Jahrhundert
Wintergärten
Fensterladen
Lamellen-/Raffstoren
Verglasungssysteme
Beschattungen
www.alti-moschti.ch
Wir freuen uns auf Gross und Klein
Try-out „TICS ON AIR“
043343J
Eintritt kostenlos
Freitag, 13.02.2015
20:30 Uhr
32.Richard Koechli Blues Trio
Blues
Samstag, 14.02.2015
20:30 Uhr
33.Cabaret ScherzGrenze „Querschnipsel“
Kabarett
Sonntag, 15.02.2015
17:30 Uhr
32.Inserat
NPGder
imReal«Anzeiger»,
Schülerchor
und Sekundarschule Riggisberg
Automobilsalon
Genf
März2015
2015
Automobilsalon
Genf
6.6.
März
Fahrpreis
43 inkl.
Kaffee
und
Gipfeli,
Schüler
CHF
Fahrpreis
CHFCHF
43 inkl.
Kaffee
und
Gipfeli,
Schüler
CHF
3535
Konzert und Theater
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
Infos und Anmeldung 079 579 59 09 / 031 809 17 67
Infos und Anmeldung 079 579 59 09 / 031 809 17 67
www.benorex-carreisen.ch , info@benorex-carreisen.ch
, info@benorex-carreisen.ch
www.benorex-carreisen.ch
Hans-Ulrich Nyffeler, Grabenstrasse
17 3132 Riggisberg
in der Mehrzweckhalle Oberbalm
Samstag, 14. Februar 2015, 20 Uhr
Sonntag, 15. Februar 2015, 13 Uhr
Sonntag ab 18 Uhr geschlossen
Montag Ruhetag
Tel. 031 781 16 61
Speiserestaurant
Gutenbrünnen
☞
Zahn-Prothesen
☞
Hier essen Sie gut
und preiswert.
Bekannt für gepflegte Küche.
•preiswert •schnell •kompetent
<wm>10CAsNsjYwMNU1sDQyMTQDAJO_sz0NAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjYwMNU1NLSwNDEBAKnBgzINAAAA</wm>
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwM7cwswQA_FX9dQ8AAAA=</wm>
Stephan Müller
die ns t dipl. Zahntechniker
N otfallumgeleitet
<wm>10CFWKMQ6DMBAEX2Rrd835uFyJ6BAFoncTpc7_qxA6ipF2VrNtaRU3y7qf65EEYAXd5x5Jsxro6VGbg0kqBLYXHZJcevQFREzA-DeXFNmgyrXVxkwMNvD-OMHq9_35AcwgSTWAAAAA</wm>
<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BOx_N-tbUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKkFn7VvR98T0AkhjZZULQFLj1IdTFBcwDYjlBJGJN2iLv8p53PdLyU_F3NVAAAA</wm>
<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Jb9baWGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHBp_Xt6HsAnFSrpxRKiiNHcZkLNKCWDcoFjgozephV2vofOZ_rfgFsuLlkVQAAAA==</wm>
ird
Tel. w
Zollikofen
Bern
Solothurn
Kreuzstrasse 4
Brunnmattstr. 48
Bürenstrasse 11
031 911 10 12
031 371 58 58
032 622 32 26
Jahren
Seit 15 lose
kosten
Beratung
Telefon 031 809 15 21
S. und K. Geser und Team
043540J
2 x Rahmschnitzel
mit Teigwaren für Fr. 28.–
Pop
30.Irish-Folk
32.Comedy
35.-
Sofortige
Bezahlung
erhalten Sie
3123 Belp
Gültig vom 10. bis 22. Februar 2015
Uetendorf, 27.01.2015
Monats - Hit Februar
!!
Würziger Schaschlikspiess (300 g)
an hausgemachtem Mango-Chutney
3123 Belp, Willy Brönnimann, Telefon 031 819 01 63
mit Rosmarinkartoffeln und Gemüsegarnitur
Immer am Freitag Abend ab 18.00 Uhr
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung: Vorlage bitte übernehmen (gegenüber
Vorjahr
leicht korrigiert)!
Menu
Angebote
STEUERERKLÄRUNGEN
043531J
Gasthof zum Bären
Dorf
3088 Rüeggisberg
Tel. 031 809 03 05
Voranzeige
Amtsanzeiger Seftigen-Schwarzenburg
Rahmschnitzel-Aktion
Jordi AG
Trachtengruppec/o.
Oberbalm
Druckerei
Gegen Abgabe dieses Gutscheins
schnell.
gut.günstig
günstig
schnell. gut.
Insertionsauftrag:
BELP 079
079 102
10248
4848
48
042398J
Andrea Schmider & Book No Bastards
Freitag, 20.02.2015
20:30 Uhr
Inish mit Irish Dance
Samstag, 21.02.2015
20:30 Uhr
Sutter & Pfändler „all inklusive“
Sonntag, 22.02.2015
17:30 Uhr
042988J
Petri Heil und Weidmanns Dank
Faktura ausstellen auf:
Trimfiba-Consulting Gillmann H.P.
Postfach 319
3661 Uetendorf
043570J
Kaufe
Ihr Auto
Mitwirkende: Trio Klaus Schlatter
RÄUMUNGEN
RÄUMUNGEN
ENTSORGUNGEN
ENTSORGUNGEN
„Riggi Young
Voices and Friends“
Türoffnung 19:00 Uhr
Version
Farbe
Donnerstag,
19.02.2015
19:30
Uhr
Kollekte
Schrift, Trebuchet MS
Hans-Ulrich Nyffeler, Grabenstrasse 17 3132 Riggisberg
Lustspiel in drei Akten
Schöne Tombola
Festwirtschaft Samstag ab 18.30 Uhr
Mühlethurnen
www.GantrischKulturkalender.ch
Duo
Luna-tic
Klavierakrobatikliederkabarett
Grösse: 84 mm breit, 70 mm hoch
An anzeiger@jordibelp.ch
031/818'01'11
Freundlich lädt ein: Die
043548J
043517J
Preis einmalige Erscheinung, farbig Fr. 197.35
GÜRBETAL | LÄNGENBERG | SCHWARZENBURGERLAND
Gantrisch-Kulturkalender
118991M
Seite 12 | 12. Februar 2015 | Nr. 7
Jeden Mittag 3 feine Menus zur Auswahl
sowie zusätzlich ein Wochen-Hit
Ab heute, 12. Februar 2015, haben wir wieder geöffnet!
Märitstand
in RiggisbergNebst unserer umfangreichen Speisekarte bieten wir am
Märitstand
in Riggisberg
Valentinstag ein 4-Gang-Menü an.
Hintere Gasse 5 (Parkplatz)
Hintere
5 (Parkplatz)
Hintere
Gasse Gasse
5 (Parkplatz)
Jede Dame wird mit einer schönen Rose beschenkt.
Öffnungszeiten:
Samstag, 14. Februar: Ferien
Montag – Donnerstag / 08.00 – 19.00 Uhr
Samstag,
14.
Februar
BOXFISH • Freitag
REGIONALE OFFENE KSamstag,
INDER-­‐ UND JUGENDARBEIT 14.
Februar
Ferien Ferien GÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG 21.
Februar:
Ferien
/ 08.00 – 22.00 Uhr
Eine Reservation ist empfehlenswert.
Samstag,
21.
Februar
Samstag,
21.
Februar
Ferien
Samstag / 08.00 – 16.00 Uhr
Ab Samstag, 28. Februar
2015: Ferien
HINTERE G
ASSE 3
4 3
132 RIGGGISBERG Sonntag / Geschlossen
Ab Samstag,
28. Februar
Ab
Samstag,
28. Februar
2015 2015
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
wöchentlich
TELEFON:+41 (O)31 802 ca.
13 70 • MOBILE: +41 (0)79 619 81 78 wöchentlich
wöchentlich
Das Treff Team freut sich auf Ihren Besuch.
Trimfiba - Consulting
Gillmann H.P.• REGIONALE (temperaturabhängig
-4°C+)
BOXFISH O
FFENE K
INDER-­‐ U
ND J
UGENDARBEIT GÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG Bis Mitte März: Montag und Dienstag geschlossen
(temperaturabhängig
ca-4°C+)
079/774 60 07, Postfach 319, 3661 Uetendorf
(temperaturabhängig
E-­‐MAIL: JUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH Jeweils 8.30 – 11 Uhr. ca-4°C+) • WEB: WWW.BOXFISH-­‐JA.CH Cafe
Bar
Treff
Belp,
Steinbachstrasse
23
Jeweils
8.30
–
HINTERE G11.00
ASSE Uhr
34 3132 RIGGGISBERG Ab Mitte März: Montag geschlossen.
*** zu Ihren Diensten seit 2001 ***
Jeweils
8.30
11.00
Wir freuen
uns– auf
Sie!Uhr
043547J
043538J
043475J
****************************
Wir
freuen
uns
auf
Sie!
Wir
BOXFISH • REGIONALE O
FFENE KINDER-­‐ Ufreuen
ND GÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG TELEFON:+41 (O)31 802 JUGENDARBEIT 1uns
3 7auf
0 Sie!
• MOBILE: +41 (0)79 619 81 78 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
043507J
Erfahren - kompetent - vertrauensvoll!
Auch Spezialfälle, Selbständigerwerbende, Erbschaften, Miteigentum etc.,
ggfs. auch weitere Treuhand-Dienste.
Faire Preise. Checkliste erhältlich.
Auf Wunsch auch Hausbesuche.
BOXFISH • REGIONALE OFFENE KINDER-­‐ UND JUGENDARBEIT G
ÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG HINTERE ASSE 34 3132 RIGGGISBERG E-­‐MAIL: JUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH • WGEB: WWW.BOXFISH-­‐JA.CH HINTERE G
ASSE 34 + 341 132 RIGGGISBERG w
Leitung:
Hansueli
Guggisberg
Tanz:
Männerchor Rüeggisberg
TELEFON:+41 (O)31 802 13 70 • MOBILE: (0)79 619 81 78 (O)31 13 1270 Wo
• 13
MOBILE: +41 (0)79 619 8Schwyzerörgeliquartett
1 78 2sp./43 mm
Wo 04 Wo 05 Wo 06 Wo 07 WoTELEFON:+41 08 Wo 09 Wo 10
Wo 8
1102 Wo
.
14. Februar:
Wildigruess
E-­‐MAIL: JUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH • WEB: W
BOXFISH • REGIONALE OFFENE UND 20.03.
JUGENDARBEIT GWW.BOXFISH-­‐JA.CH ÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG 23.01.
29.01. 06.02.
13.02. 20.02.
27.02.KINDER-­‐ 06.03. 13.03.
27.03.
21.
Februar:
Schwyzerörgeliquartett
Schlitzohrä
E-­‐MAIL: JUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH • WEB: W
WW.BOXFISH-­‐JA.CH BOXFISH • REGIONALE O
FFENE K
INDER-­‐ U
ND J
UGENDARBEIT G
ÜRBETAL-­‐LÄNGENBERG x
HINTERE GASSE 34 3132 RIGGGISBERG Thuner
x
x
x
x
x
x
x
Tombola
mit schönen Preisen – eigene Festwirtschaft
Amtsanzeiger
HINTERE ASSE 34 + 341 132 RIGGGISBERG TELEFON:+41 (O)31 802 13 70 •G M
OBILE: (0)79 619 81 78 Turnhalle Rüeggisberg
TELEFON:+41 (
O)31 8
02 1
3 7
0 •
M
OBILE: +
41 (
0)79 619 Samstag
81 78 Fr. 14.–,
Eintrittspreise:
2sp./43 mm
Wo 14 Wo 15 Wo 16 E-­‐MAIL: Wo 17 WoJUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH 18 Wo 19 Wo 20 Wo 21 Wo 22
•
W
EB: W
WW.BOXFISH-­‐JA.CH Spieldaten:03.04. 10.04. 17.04. E-­‐MAIL: 24.04. 01.05. 08.05. Theater:
15.05. 22.05. 29.05.
Sonntag und Freitag Fr. 12.–, Kinder Fr. 5.–
JUGENDARBEIT@RIGGISBERG.CH • WEB: WWW.BOXFISH-­‐JA.CH D:\001_Trimfiba-Consulting\Inserat-Vorlagen\Eigenwerbung-PR\Werbung 2015\Ins-Vorl Az-Seftigen Stek 2015.doc
Konzert und Theater
Samstag, 14. Februar 2015, 13.15 Uhr (Altersvorstellung)
x
x
x
x
x
x
14. Februar 2015, 20.15 Uhr
Sonntag, 15. Februar 2015, 13.15 Uhr
Bitte
Auftrag bestätigen.
Danke!
Heiteres Stück in 6 Bildern
Freitag,
20. Februar
2015, 20.15 Uhr
von Johannes Gneist
Samstag, 21. Februar 2015, 20.15 Uhr
Freundliche Grüsse
Thuner
Samstag,
Amtsanzeiger
Dr Buur vom Büelisbärg
T r i m f i b a - Consulting
Platzreservation: Beyeler Martin und Monika, Rüeggisberg
Telefon 031 802 01 33 (17.30 bis 20 Uhr)
Freundlich lädt ein: Männerchor Rüeggisberg
043416J
Download PDF
Similar pages
SONDER Hosen - Anzeiger GLS
Garantiebestimmungen - 2
Erläuterungsbericht zur Ortsplanung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
PDF-Bedienungsanleitung
Medienprogramm Gesamt