Drehantrieb Motor AUMA Leistungs- Abtriebs-

Drehantrieb Motor AUMA Leistungs- Abtriebs-
SAREx 07.2 – SAREx 16.2
Elektrische Daten Drehantriebe für Regelbetrieb mit Drehstrommotoren
Aussetzbetrieb S4 - 25 %, 400 V/50 Hz
Drehantrieb
Typ
SAREx
07.2
SAREx
07.6
SAREx
10.2
SAREx
14.2
SAREx
14.6
SAREx
16.2
Motor
Abtriebs- Max. Drehdrehzahl moment
[1/min]
[Nm]
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
4
5,6
8
11
16
22
32
45
63
90
30
60
120
250
500
1 000
Motortyp
Nennleistung1) Drehzahl
PN [kW] [1/min]
VDXR063-4-0,02
0,02
1 400
VDXR063-4-0,04
0,04
1 400
VDXR063-2-0,06
0,06
2 800
ADXR063-4-0,10
0,10
1 400
ADXR063-2-0,20
0,20
2 800
VDXR063-4-0,03
0,03
1 400
VDXR063-4-0,06
0,06
1 400
VDXR063-2-0,12
0,12
2 800
ADXR063-4-0,20
0,20
1 400
ADXR063-2-0,40
0,40
2 800
VDXR071-4-0,06
0,06
1 400
VDXR071-4-0,12
0,12
1 400
VDXR071-2-0,25
0,25
2 800
ADXR071-4-0,40
0,40
1 400
ADXR071-2-0,70
0,70
2 800
VDXR090-4-0,12
0,12
1 400
VDXR090-4-0,25
0,25
1 400
VDXR090-2-0,45
0,45
2 800
ADXR090-4-0,75
0,75
1 400
ADXR090-2-1,40
1,40
2 800
VDXR090-4-0,20
0,20
1 400
VDXR090-4-0,40
0,40
1 400
VDXR090-2-0,80
0,80
2 800
ADXR090-4-1,60
1,60
1 400
ADXR090-2-3,00
3,00
2 800
VDXR112-4-0,40
0,40
1 400
VDXR112-4-0,80
0,80
1 400
VDXR112-2-1,50
1,50
2 800
ADXR112-4-3,00
3,00
1 400
ADXR112-2-5,00
5,00
2 800
Nennstrom2)
IN [A]
0,4
0,4
0,4
0,4
0,6
0,6
1,0
1,0
0,8
0,8
0,4
0,4
0,6
0,6
0,7
0,7
1,6
1,6
1,6
1,6
0,5
0,5
1,0
1,0
1,3
1,3
2,5
2,5
3,0
3,0
0,5
0,5
1,0
1,0
1,5
1,5
2,5
2,5
4,7
4,7
0,9
0,9
1,7
1,7
3,6
3,6
5,3
5,3
9,0
9,0
1,4
1,4
2,8
2,8
5,6
5,6
8,5
8,5
11
11
Max.
Strom 3) Anlaufstrom
Imax [A]
IA [A]
0,4
0,4
0,4
0,5
0,6
0,7
1,0
1,0
1,2
1,3
0,4
0,5
0,7
0,7
0,9
1,0
1,9
2,0
2,3
2,5
0,6
0,6
1,1
1,2
1,5
1,8
2,6
3,0
3,6
4,0
0,8
1,0
1,6
1,7
3,0
3,5
4,0
5,0
7,0
9,0
0,9
1,0
3,0
3,5
5,0
5,5
7,5
9,0
13
16
2,7
2,9
5,0
5,5
9,0
11
13
16
25
30
1,0
1,0
1,0
1,0
1,9
1,9
2,4
2,4
4,4
4,4
1,0
1,0
1,6
1,6
3,0
3,0
4,6
4,6
9,0
9,0
2,0
2,0
3,0
3,0
4,5
4,5
8,5
8,5
16
16
2,8
2,8
5,2
5,2
9,0
9,0
16
16
38
38
5,2
5,2
9,3
9,3
18
18
38
38
58
58
10
10
22
22
40
40
60
60
114
114
cos 
Einstellung
Überstromauslöser [A]
0,40
0,40
0,50
0,50
0,57
0,57
0,42
0,42
0,60
0,60
0,43
0,43
0,38
0,38
0,52
0,52
0,42
0,42
0,53
0,53
0,40
0,40
0,40
0,40
0,52
0,52
0,42
0,42
0,54
0,54
0,60
0,60
0,60
0,60
0,64
0,64
0,62
0,62
0,60
0,60
0,54
0,54
0,56
0,56
0,51
0,51
0,57
0,57
0,60
0,60
0,65
0,65
0,57
0,57
0,60
0,60
0,71
0,71
0,80
0,80
0,4
0,4
0,4
0,5
0,6
0,7
1,0
1,0
1,2
1,3
0,4
0,5
0,7
0,7
0,9
1,0
1,9
2,0
2,3
2,5
0,6
0,6
1,1
1,2
1,5
1,8
2,6
3,0
3,6
4,0
0,8
1,0
1,6
1,7
3,0
3,5
4,0
5,0
7,0
9,0
0,9
1,0
3,0
3,5
5,0
5,5
7,5
9,0
13
16
2,7
2,9
5,0
5,5
9,0
11
13
16
25
25
AUMA Leistungsklasse Schaltgeräte
Schütz
Thyristor
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A2
A2
A1
A1
A1
A1
A1
A1
A2
A2
A2
A2
A1
A1
A1
A1
A2
A2
A2
A2
A3
A3
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B2
B2
B1
B1
B1
B1
B1
B1
B2
B2
B3
B3
B1
B1
B2
B2
B2
B2
B3
B3
–
–
Hinweise zur Tabelle
1) Nennleistung PN
Abgegebene mechanische Leistung an der Motorwelle bei Laufmoment des Drehantriebs (ca. 35 % des maximalen Drehmoments).
Die elektrisch aufgenommene Leistung kann nach der folgenden Formel berechnet werden:
P = U x I x cos x √3
2) Nennstrom IN
Strom bei Laufmoment
3) Max. Strom Imax
Strom bei maximalem Drehmoment
Durch die Weiterentwicklung bedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Mit Erscheinen dieses Dokuments verlieren frühere Ausgaben ihre Gültigkeit.
Y005.252/001/de
Ausgabe 3.13
Blatt 1/2
SAREx 07.2 – SAREx 16.2
Elektrische Daten Drehantriebe für Regelbetrieb mit Drehstrommotoren
Aussetzbetrieb S4 - 25 %, 400 V/50 Hz
Hinweise zur Installation und Auslegung
Motordaten
Motordaten sind Richtwerte. Durch übliche Fertigungstoleranzen können Abweichungen zu den genannten
Werten auftreten.
Thermoschalter/Kaltleiter
Zum Schutz gegen Überhitzung sind in der Motorwicklung Thermoschalter oder Kaltleiter integriert.
Antriebe ohne integrierte Steuerung (AUMA NORM):
Thermoschalter bzw. Kaltleiter müssen in der externen Steuerung berücksichtigt werden (siehe Anschlussplan).
Hinweis: Falls Thermoschalter oder Kaltleiter nicht angeschlossen sind, entfällt die Garantie für den
Motor.
Entsprechend EN 60079-14/VDE 0165 muss bei explosionsgeschützen Stellantrieben zusätzlich zu
den Thermoschaltern ein thermischer Überstromauslöser (z.B. Motorschutzschalter) verwendet werden. Kaltleiter erfordern zusätzlich ein geeignetes Auslösegerät in der Steuerung.
Belastbarkeit der Thermoschalter
Wechselstrom (AC)
Gleichstrom (DC)
250 V, 50 – 60 Hz
cos  = 1
2,5 A
cos  = 0,6
1,6 A
60 V
42 V
24 V
1,0 A
1,2 A
1,5 A
Antriebe mit integrierter Steuerung AM oder AC:
Der thermische Motorschutz ist bereits integriert.
Netzspannung, Netzfrequenz
Zulässige Schwankung der Netzspannung: ±10 %
Zulässige Schwankung der Netzfrequenz: ±5 %
Auslegung Schaltgeräte
Zum Betrieb der Motoren können Wendeschütze (mechanisch, elektrisch und elektronisch verriegelt) oder
Thyristoren (elektronisch verriegelt) eingesetzt werden.
Antriebe ohne integrierte Steuerung (AUMA NORM):
Die Schaltgeräte werden kundenseitig zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen, Schaltgeräte entsprechend ihrer
Bemessungsbetriebsleistung/Motorleistung gemäß der zugeordneten AUMA Leistungsklasse auszulegen.
Zuordnung der Schaltgeräte zu AUMA Leistungsklassen:
AUMA
Wendeschütz
Leistungsklasse Bemessungsbetriebsleistung nach
EN 60947-4-1:2010 AC-3
A1
A2
A3
A4
A5
Wendeschütz
Motorleistung nach UL/CSA bei
400 V AC
480 V AC
600 V AC
4,0 kW
7,5 kW
15 kW
30 kW
55 kW
5,0 hp
10 hp
20 hp
60 hp
75 hp
5,0 hp
10 hp
25 hp
60 hp
100 hp
Antriebe mit integrierter Steuerung AM oder AC:
Die erforderlichen Schaltgeräte sind bereits integriert.
Durch die Weiterentwicklung bedingte Änderungen bleiben vorbehalten. Mit Erscheinen dieses Dokuments verlieren frühere Ausgaben ihre Gültigkeit.
Y005.252/001/de
Ausgabe 3.13
Blatt 2/2
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement