• ASPIRABRICIOLE • RECHARGEABLE VACUUM CLEANER • ASPIRE-MIETTE • AKKUSAUGER WIEDERAUFLADBAR

• ASPIRABRICIOLE • RECHARGEABLE VACUUM CLEANER • ASPIRE-MIETTE •  AKKUSAUGER WIEDERAUFLADBAR
ITALIANO
pag. 3
pag. 7
FRANÇAIS
pag. 11
DEUTSCH
pag. 15
pag. 21
Fig. 1
3
4
5
7
8
9
FRANÇAIS
11
12
13
Akkusauger wiederaufladbar Betriebsanleitung
ALLGEMEINE ANLElTUNGEN
DEUTSCH
1. Diese Anleitungen aufmerksam lesen, denn sie geben wichtige Hinweise zu Ihrer eigenen Si­
cherheit bei Installation, Benutzung und Service. Sie können dadurch Störungen und Unfalle ver­
meiden, die u.U. Ihre Sicherheit beeintrachtigen können.
2. Beim Auspacken überprüfen, ob das Gerät unversehrt ist, insbesondere Anschlußkabel.
3. Im Falls der Kabel ist zerstört, die Reparierung oder die Ersetzung dürfen nur von Fachkräfter
durchgeführt warden oder sie können erhbeliche Gefahren für den Benutzer entstehen.
4. Vor Geräteanschluß überprüfen, ob der Netzstrom und die Schildwerte übereinstimmen. Das
Gerät kann Schäden erleiden, wenn einer nicht geeigneten Spannung unterliegt.
5. Bei Nichtubereinstimmung von Gerätestecker und Steckdose lassen Sie die Steckdose durch
einen geeigneten Typ von qualifiziertem Fachpersonal ersetzen, das auch überprüfen soll, ob der
Durchschnitt der Steckerkabel der vom Gerät aufgenommenen Leistung entspricht.
6. Die Benutzung von Paßstücken, Vielfrachsteckdosen und/oder Verlangerungskabel ist in der
Regel nicht ratsam, insbesondere in Badezimmer oder Duschraum. Müssen diese Teile unbedingt
verwendet werden, so benutzen Sie nur Einfach-oder Vielfrachpaßstücke bzw. Verlangerungskabel,
die den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen.
Darauf achten, daß die auf dem Einfachpaß stuck bzw. Verlangerungskabel angegebene Stromlei­
stungsgrenze und die auf dem Vielfachpaßstück angegebene Hochstleistungsgrenze nicht uber­
schritten werden.
7. Gerät bei beschädigtem Anschlußkabel oder Stecker nicht benutzen.
8. Bei Störung und/oder Fehlbetrieb Gerät ausschalten und nicht eingreifen. Zur eventuellen Re­paratur das Gerät nur zu einer Beper Vertragsservicestelle bringen und nur den
Einsatz von Origi­nalersatzteiler, verlangen. Die Nichtbeachtung dieser Anleitungen kann
die Sicherheit des Gerätes beeintrachtigen.
9. Gerät nur für der vorgesehenen Zweck, einsetzen. Jede andersartige Benutzung ist
ungeeignet und deswegen gefährlich. Für Schaden, die durch unsachgemäße und unvernunftige Handhabung verursacht werden, wird nicht gehaftet.
10. Gerät keinesfalls ins Wasser bzw. in andere Flüssigkeiten tauchen.
11. Gerät nicht in der Nähe von Sprengstoffen, stark brennbaren Materialien, Gasen oder
Flammen bedienen.
12. Gerät nicht von Kindern oder Ungeschickten unbewacht bedienen lassen.
13. Gerät nicht mit nassen oder feuchten Händen und Füßen berühren.
14. Für absolute Betriebssicherheit nur vorgesehene Zubehörteile verwenden..
15. Gerät nicht im Duschraum und bei Badewanne oder beim Waschbecken benutzen: die Anwe­
senheit von Wasser könnte lebensgefährlich sein.
16. Stecker niemals an der Leitung bzw. an dem Gerät aus der Steckdose ziehen.
17. Das Kabel nicht herabhängen lassen.
18. Gerät nicht den Witterungseinflüssen (Regen, Wind, Schnee, Hagen usw.) aussetzen.
19. Bei Nicht benutzen bzw. Reinigen den Gerätestecker aus der Steckdose ziehen.
20. Falls Sie entscheiden, das Gerät nicht mehr zu verwenden, dann ist es empfehlenswert, das
Gerät durch Abschneiden des Anschlußkabel außer Betrieb zu setzen, nachdem der Stecker aus
der Steckdose gezogen wurde. Es wird ferner empfohlen, die Geräteteile, die lebensgefährlich sein
können, außer Betrieb zu setzen, besonders für die Kinder, die mit dem Gerät außer Gebrauch
spielen können.
15
Akkusauger wiederaufladbar Betriebsanleitung
21. Beim Nichtgebrauch, vor dem Einfügen oder Entnehmen seiner Bestandteile und vor dem Dur­
chführung von Reinigungsarbeiten muß das Gerät vom Strom abgeschaltet werden.
22. Es wird empfohlen das Gerät sauber zu halten um die o.g. Funktionsstörungen und Feuer -Ge­
fahr zu vermeiden.
23. Achten Sie darauf, dass alle die das Gerät benutzen, diese Anleitungen lesen.
24. Diese Anleitungen aufbewahren.
SICHERHEITSHINWEIS
Vergewissern Sie sich, dass Gerätespannung und Netzspannung übereinstimmen.
Netzstecker nicht am Stromkabel aus der Steckdose ziehen. Benutzen Sie den Ein/Aus-Schalter
zur Ausschaltung des Geräts.
Wird eine Beschädigung bzw. eine Betriebsstörung festgestellt, darf das Gerät nicht mehr benutzt
werden. Wenden Sie sich an von dem Hersteller genehmigten Fachkräfte und ersetzen Sie nur mit
Originalzubehör. Das Nichteinhalten von den diesen Bedienungsanleitungen kann die Sicherheit
des Staubsauger beschädigen und die Garantie könnte entfallen.
Installieren Sie das Gerät nur gemäß den Bedienungsanleitungen des Herstellers. Eine Fehlinstallation kann Personen-, Tieren- und Sachenschäden anrichten, wofür der Hersteller keine Haftung
übernehmen kann.
Staubsauger niemals bei hohen Temperaturen oder in der Nähe von Heizquellen aufstellen bzw. betreiben.
Sollte sich das Gerät während des Betriebs überhitzen, Brandgeruch oder ungewöhnliche
Geräusche erzeugen, schalten Sie es sofort aus und überprüfen Sie, dass das Rohr nicht
verstopft ist. Sollten Sie keine Verstopfung feststellen, wenden Sie sich an für die Reparatur genehmigten Fachzentren.
Bei einer Fehlinstallation der Filter benutzen Sie das Gerät nicht.
Nasse bzw. feuchte Filter nicht zusammenbauen. Lassen Sie die Filter komplett abtrocknen vor dem Gebrauch des Staubsaugers.
Achten Sie auf die Unversehrtheit des Stromkabels: niemals mit Füßen bzw. selbst mit
dem Gerät zertreten.
Benutzen Sie den geeigneten Schalter zur Ein- und Ausschaltung des Staubsaugers.
Niemals Wasser bzw. Flüssigkeiten, Streichhölzer, Zigarettenstummel, Asche, spitze Gegenstände,
entflammbare bzw. aggressive bzw. gesundheitsschädliche Stoffe saugen.
Saugrohr von Augen, Ohren und Nase während des Betriebs fernhalten.
Das Gerät ist kein Spielzeug. Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt.
Vor jeder Reinigung bzw. Wartung schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus
der Steckdose.
16
Akkusauger wiederaufladbar Betriebsanleitung
SICHERHEITSHINWEIS
Überprüfen Sie die Unversehrtheit und den richtige Zusammenbau jedes Teils des Geräts, bevor
Sie es betreiben; insbesondere überprüfen Sie, dass Flüssigkeitsfilter, Behälter und Saugzubehör
richtig zusammengebaut sind.
Keine Zigarettenstummel, Streichholze, heiße bzw. rauchende Gegenstände saugen.
Gerät bei toxischen bzw. entflammbaren Stoffen oder bei Dampf bzw. Rauch niemals betreiben.
Scharfe Gegenstände wie Glasscherben, Schrauben, usw. niemals saugen.
Kontakt mit Augen, Ohren, Nase, usw. vermeiden.
Lüftungsöffnungen des Geräts keinesfalls verstopfen.
Dieses Gerät kann Flüssigkeiten sowie Feststoffe saugen. Nach dem Saugen von Flüssigkeiten ist
es empfehlenswert, das Gerät nicht auf den Kopf zu stellen. Behalten Sie den Griff nach oben, um
das Auslaufen von Flüssigkeiten aus dem Behälter zu vermeiden. Behälter öffnen und leeren.
Zubehör und Filter müssen beim ausgeschalteten Gerät zusammengebaut bzw.
auseinandergenommen werden. Flüssigkeitsfilter muss komplett vor dem Zusammenbau
abtrocknen.
Sollte das Gerät sich überhitzen bzw. Brandgeruch oder unübliche Geräusche erzeugen, schalten
Sie den Sauger aus und überprüfen Sie, dass der Saugrohr nicht verstopft ist.
PRODUKT UND ZUBEHÖR Fig. 1
1. Ladestation: Basis für das Nachladen des Geräts, wenn der Akkusauger nicht mehr gut einsaugt. Die
Ladestation kann an der Wand in der Nähe einer Steckdose aufgehängt werden, indem Sie die
mitgelieferten geeigneten Schrauben zur Befestigung benutzen.
2. Behälter: sammelt die eingesaugten Gegenstände zusammen, leicht vom Motorgehäuse entfernbar
und leicht entleerbar. 150 ml Fassungsvermögen für Flüssigkeiten und 500 ml für Festkörper
3. Freigabeknopf: beim Drücken wird der Behälter vom M
4. ON/OFF-Schalter
otorgehäuse entfernt.
5. Ladekabel: zeigt das Nachladen des Geräts.
6. Motorgehäuse
7. Ladekabel
8. Fugendüse: ideal für eine gründliche Reinigung der schwierigsten Stellen.
9. Wasserdüse: ideal für das einfache und schnelle Saugen von Flüssigkeiten.
17
Akkusauger wiederaufladbar Betriebsanleitung
60W
230-240V ~ 50Hz
AA Ni-MH 7.2V 1400mAh
In Hinblick auf eine Verbesserungsperspektive behält sich Beper das Recht vor, das betreffende Produkt ohne Voranmeldung zu ändern bzw. umzubauen.
18
Akkusauger wiederaufladbar Betriebsanleitung
Die WEEE-Richtlinie (von engl.: Waste Electrical and Electronic Equipment; deutsch:
(Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall) ist die EG-Richtlinie 2011/65/EU zur Reduktion der
zunehmenden Menge an Elektronikschrott aus nicht mehr benutzten Elektro- und Elektronikgeräten. Ziel ist das Vermeiden, Verringern sowie umweltverträgliche Entsorgen der zunehmenden Mengen an Elektronikschrott durch eine erweiterte Herstellerverantwortung.
Ihr Gerät enthält wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden können.
Bringen Sie das Gerät zur Entsorgung zu einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde.
Elektro- und Elektronikgeräte mit folgender Kennzeichnung versehen und dürfen nicht mehr über
Restmüll, sondern nur noch über die öffentlichen Entsorgungsträger und anschließende Rückgabe
an die Hersteller und Importeure entsorgt werden.
19
GARANTIE
Garantie-Anwendung gilt für 24 Monate ab Kaufdatum gegen Material- und Herstellungsfehler
Kaufbeleg und Garantieschein sind wesentlich für die Gültigkeit der Garantie.
Die Garantie ist gültig nur bei Darstellung des Garantieschein und Kaufbeleg
(Rechnung), die das Kaufdatum und den Modellnamen des gekauften Gerätes
beweist.
Ohne diesen Nachweis kann ein kostenloser Austausch oder eine kostenlose Reparatur nicht erfolgen.
Im Garantiefall geben Sie bitte das komplette Gerät in der Originalverpackung zusammen mit dem
Kassenbon an Ihren Händler.
Die Garantie erlischt bei Fremdeingriff.
Garantiebedingungen
Wenn es Mängel während der Garantiezeit aufgrund von Material- und / oder Herstellung, garantieren wir die Reparatur des Produkts kostenlos, sofern:
- das Gerät ist richtig für die Zwecke, für die sie gebaut wurde, verwendet ist
- das Gerät wurde nicht manipuliert/verändert
Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch beginnt dadurch ein
Anspruch auf eine neue Garantie!
Kaufbeleg und Garantieschein sind wesentlich für die Gültigkeit der Garantie. Ohne diesen Nachweis kann ein kostenloser Austausch oder eine kostenlose Reparatur nicht erfolgen, sowie auch
bei einer normalen Verschlechterung des Gerät.
Alle Teile sind daher ausgeschlossen wenn die versehentliche Beschädigungen unterzogen wurden oder die einem Verschleiß unterliegen (einschließlich Lampen, Batterien, Widerstände), als
auch ästhetischen Teile, und Mängel, die durch unsachgemäßen Gebrauch von Haushaltsgeräten,
Fahrlässigkeit, Unachtsamkeit, Nachlässigkeit oder unsachgemäße Installation und Wartung, Transportschäden und alle Schäden, für den der Hersteller nicht schuldig ist, fallen nicht unter die Garantie und sind deshalb kostenpflichtig!
Wenn innerhalb der Garantiezeit eine Mängel aufweist, die nicht repariert werden kann, wird das
Gerät kostenlos gewechselt.
In jedem Fall, wenn der Ersatzteil, ein Zubehör ist, der wegen Brechen, Mängel oder Fehlfunktion
umgetauscht werden soll, behält Beper sich das Recht vor, nur das Stück in Frage und nicht das
gesamte Produkt zu ersetzten.
Nach der Garantie
Auch nach Ablauf der Garantiezeitraums zahlen wir viel Aufmerksamkeit auf Reparaturen.
Für technische Unterstützung und / oder Reparaturen außerhalb der Garantiezeit, wenden Sie bitte
direkt an der folgenden E-Mail Anschrift:
21
22
23
CONTACTE CON EL DISTRIBUIDOR DE SU PAIS O EL DEPARTAMENTO
DE POST VENTA DE BEPER .
ENVIE UN E-MAIL [email protected] Y LE ENVIAREMOS
DATOS DE SU SERVICIO TECNICO EN SU PAIS.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt