Avent SCF255/12, SCF255/57, SCF255/56, Electric Bottle and Baby Food Warmer, SCF255/22, SCF255/58, SCF255/32, SCF255/54 Bedienungsanleitung

Avent SCF255/12, SCF255/57, SCF255/56, Electric Bottle and Baby Food Warmer, SCF255/22, SCF255/58, SCF255/32, SCF255/54 Bedienungsanleitung
GB
FR
DE
NL
NO
SE
DK
ES
IT
PT
RU
PL
TR
AR
GR
SC
3
1
2
3
Contents
a)
b)
c)
d)
5
1
2
3
Contenu
a)
b)
c)
d)
6
FR
SOIT
7
DE Philips AVENT Express Flaschen- und Babykostwärmer
Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit um diese
Gebrauchsanweisung vollständig durchzulesen,
bevor Sie Ihren Express Flaschen- und
Babykostwärmer zum ersten Mal verwenden und
heben Sie sie für späteren Gebrauch auf.
Mit Hilfe des Express Flaschen- und Babykostwärmers
erwärmen Sie alle AVENT Airflex Flaschen sowie
Babykostgläschen sicher und schnell. Der Express
Flaschen- und Babykostwärmer ist nicht zum
Warmhalten von Flüssigkeiten oder Babynahrung
geeignet, da dadurch wichtige Vitamine zerstört
werden können.
Wie lange es dauert bis die Nahrung die richtige
Temperatur erreicht hat, hängt von der Größe des
Gefäßes, der Menge der Nahrung und deren
Ausgangstemperatur ab – Nahrung aus dem
Kühlschrank (ca. 5°C) braucht länger als Nahrung mit
Zimmertemperatur (ca. 20°C). Mit Hilfe der Tabelle 2
(Seite 3) finden Sie die richtige Zeitdauer. Prüfen Sie
während des Aufwärmens des Öfteren die Temperatur
der Nahrung.
Die folgende Tabelle gibt die Temperaturen an,
die das den Nahrungsbehälter umgebende Wasser
auf den verschiedenen Einstellungen erreicht.
Die Werte beziehen sich nicht auf die Temperatur
der Nahrung selbst!
Einstellung
Temperatur des Wassers,
das den Behälter umgibt
1
2
3
Inhalt:
a)
b)
c)
d)
Körbchen
Flaschenwärmer
Drehschalter
Nahrungsbehälter und Fütterlöffel
Gebrauchsanweisung
8
Für AVENT Airflex Flaschen
1) Versichern Sie sich, dass das Körbchen im Gerät
platziert ist.
2) Stellen Sie die zusammengesetzte, gefüllte Flasche
in das Gerät.
3) Bei 125ml Airflex Flaschen geben Sie soviel Wasser
in das Gerät, dass es bis etwas über Füllhöhe der
Flasche gefüllt ist.
4) Bei größeren Airflex Flaschen (260ml und 330ml)
sollte der Wasserspiegel etwa 15mm unter dem
Rand des Gerätes liegen.
5) Achten Sie darauf, dass das Wasser weder in die
Flasche noch über den Rand des Gerätes läuft.
6) Stecken Sie den Stecker in die Steckdose. Drehen
Sie den Schalter auf Einstellung 3.
7) Das Aufleuchten der Lampe zeigt an, dass das
Gerät in Betrieb ist.
8) Schaltet sich die Lampe abwechselnd an und aus,
zeigt dies an, dass das die Flasche umgebende
Wasser weiter auf die Maximal-Temperatur der
jeweiligen Einstellung erhitzt wird.
9) Prüfen Sie immer die Temperatur der Nahrung und
entnehmen Sie den Behälter sofort, sobald die
gewünschte Temperatur erreicht ist.
10) Schütteln Sie die Flasche vorsichtig und
vergewissern Sie sich vor dem Füttern, dass die
Nahrung die richtige Temperatur hat, indem Sie ein
paar Tropfen auf Ihren Handrücken geben.
11) Achten Sie darauf, die Milch nicht zu überhitzen.
Bemerkungen:
• Bitte halten Sie sich an die Zeitangaben in
Tabelle 2 (Seite 3).
• Das Körbchen kann aus dem Gerät genommen
werden, um zum Beispiel die tropffreien AVENT
Magic Becher oder Flaschen anderer Hersteller zu
erwärmen.
Für Babykostgläschen
1) Versichern Sie sich, dass das Körbchen im Gerät
platziert ist.
2) Nehmen Sie den Deckel des Gläschens ab und
stellen Sie es in das Gerät.
3) Geben Sie nun soviel Wasser in das Gerät bis das
Gläschen bis etwa 15mm unterhalb des Randes
bedeckt ist.
4) Stecken Sie den Stecker in die Steckdose. Drehen
Sie den Schalter auf Einstellung 3.
5) Folgen Sie den Schritten 7 bis 9 wie oben.
6) Die Arbeitsweise des Gerätes gleicht der oben
beschriebenen (“Für AVENT Airflex Flaschen”).
Nehmen Sie das Gläschen vorsichtig aus dem
Gerät, da das Gläschen und das es umgebende
Wasser sehr heiß ist.
7) Bei kleinen Gläschen kann es hilfreich sein, vor
dem Einfüllen des Wassers den Verschlussring
einer AVENT Airflex Flasche unter das Gläschen zu
legen, um es später leichter aus dem Gerät
nehmen zu können.
8) Rühren Sie die Babynahrung um und probieren
Sie sie zunächst selbst, so dass Sie sich sicher sein
können, dass sie nicht zu heiß für Ihr Baby ist.
9) Achten Sie darauf, die Nahrung nicht zu überhitzen.
Bemerkung: Bitte halten Sie sich an die Zeitangaben in
Tabelle 2 (Seite 3).
Pflege Ihres Express Flaschen- und
Babykostwärmers
Ziehen Sie den Stecker und lassen Sie das Gerät
abkühlen, bevor Sie es reinigen. Nehmen Sie das
Körbchen aus dem Gerät und wischen Sie beide Teile
innen und außen mit einem feuchten Lappen ab. So wird
das Gerät länger neu aussehen. BENUTZEN SIE KEINE
SCHEUERMITTEL. Um Kalkablagerungen in dem Gerät zu
reduzieren, ist es empfehlenswert, abgekochtes oder
gefiltertes Wasser zu benutzen.
DE
Entkalken
Sie sollten Ihren Express Flaschen- und
Babykostwärmer alle vier Wochen entkalken um
sicherzugehen, dass er einwandfrei funktioniert.
Möglichkeit 1:
Mischen Sie eines der beiliegenden Tütchen
Zitronensäure (10g) mit 200ml Wasser. Versichern
Sie sich, dass sich auch das Körbchen im Gerät
befindet und geben Sie die Lösung in das Gerät.
Stellen Sie das Gerät für zehn Minuten auf Einstellung
3. Ziehen Sie dann den Stecker und lassen Sie die
Lösung 30 Minuten einwirken. Gießen Sie die Lösung
weg und spülen Sie den Flaschenwärmer mit
Leitungswasser aus. Zitronensäure ist in den meisten
Apotheken erhältlich.
Möglichkeit 2:
Mischen Sie 50ml Essig mit 100ml kaltem Wasser und
geben Sie diese Mischung in das Gerät (mit Körbchen).
Lassen Sie die Flüssigkeit einwirken bis sich sämtlicher
Kalk gelöst hat. Leeren Sie dann das Gerät und spülen
Sie es mit Leitungswasser aus.
Hinweis
Der Express Flaschen- und Babykostwärmer ist mit
einer geschlossenen Kabel-Stecker-Einheit versehen,
die nicht manipuliert werden darf. Das Netzkabel des
Gerätes darf nicht ausgetauscht werden - sollte es
defekt sein, muss das Gerät entsorgt werden.
Benutzen Sie den Express Flaschen- und
Babykostwärmer ausschließlich mit dem
mitgelieferten Kabel und verwenden Sie dieses nicht
für andere Geräte.
Dieses Produkt entspricht den Standards für
elektromagnetische Kompatibilität und den
EEC-Richlinien 89/336/EEC.
• Während der Benutzung enthält das Gerät heißes
Wasser.
• Platzieren Sie immer erst den Nahrungsbehälter im
Gerät bevor Sie Wasser hinzugeben.
• Vergewissern Sie sich, dass Wasser eingefüllt wurde,
bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
• Wenn die Nahrung im Gerät verbleibt wird sich
die Temperatur weiter erhöhen und somit die
Nahrung weiter erhitzen, da das Thermostat
solange in Betrieb bleibt wie das Gerät an das
Stromnetz angeschlossen ist.
• Prüfen Sie immer die Temperatur der Nahrung und
entnehmen Sie den Behälter sofort, sobald die
gewünschte Temperatur erreicht ist.
• Ziehen Sie nach jeder Benutzung den Stecker um
das Gerät auszuschalten.
• DAS GERÄT NIEMALS IN WASSER TAUCHEN.
• Dieses Gerät darf nur von mündigen Personen
verwendet werden. Von Kindern und behinderten
Personen fernhalten.
• Dieses Gerät sollte nicht von Kindern oder Personen
mit körperlich oder geistig reduzierten Fähigkeiten
oder von Personen, denen es an Kenntnis oder
Erfahrung mangelt, verwendet werden, es sei denn,
diese Person bedient das Gerät unter Aufsicht einer
für sie verantwortlichen Person oder hat die
Bedienung des Gerätes von einer für sie
verantwortlichen Person erklärt bekommen.
• Kinder sollten beaufsichtigt werden, um zu
verhindern, dass sie mit dem Gerät spielen.
Löffel
• Geeignet für Kinder ab 6 Monaten.
• Leicht gekrümmter Löffel, der auf den kleinen Mund
Ihres Babys und sein empfindliches Zahnfleisch
Rücksicht nimmt.
• Der lange Griff ermöglicht eine einfache
Handhabung beim Füttern und Reinigen.
• So wird Füttern ohne Kleckern zum Kinderspiel.
Für die Sicherheit und Gesundheit Ihres Kindes.
WICHTIG! Vor dem ersten Gebrauch das Produkt
reinigen. Spülmaschinenfest. Zum Sterilisieren
entweder einen der Philips AVENT Dampfsterilisatoren
verwenden oder mind. 5 Minuten lang in kochendem
Wasser auskochen. Das Produkt vor jedem Gebrauch
überprüfen. Bei ersten Anzeichen von Beschädigungen
entsorgen. Wenn nicht in Gebrauch, nicht in Hitze,
Sonnenlicht oder länger als empfohlen in
Sterilisationslösung belassen, da dies das Produkt
beeinträchtigen könnte. Dieses Produkt nur unter
Aufsicht eines Erwachsenen gebrauchen. Testen Sie vor
jedem Füttern die Temperatur der Nahrung.
Auf den Express Flaschen- und Babykostwärmer
gewährt Philips AVENT eine Garantie von 12 Monaten
(vom Kaufdatum gerechnet). Sollte das Gerät in dieser
Zeit einen Defekt aufweisen, so wird es kostenlos
durch ein Neues ersetzt. Bringen Sie das defekte Gerät
bitte zu Ihrem Händler zurück, bei dem Sie es gekauft
haben. Verwahren Sie den Kassenbon als Kaufquittung
oder den Garantieschein mit Kaufdatum und Stempel
des Händlers für den Fall einer Reklamation sicher auf.
Damit die Garantie ihre Gültigkeit behält, beachten Sie
bitte Folgendes:
• Der Express Flaschen- und Babykostwärmer muss
gemäß dieser Bedienungsanleitung verwendet und an
ein geeignetes Elektrizitätsnetz angeschlossen werden.
• Unfall, falsche Anwendung, Schmutz,
Vernachlässigung, Abnutzung oder Verschleiß fallen
nicht unter die Garantiegewährleistung und gelten
somit nicht als Reklamationsgründe.
Weitergehende gesetzliche Ansprüche bleiben
unberührt.
Philips AVENT hilft Ihnen gerne weiter unter
DE: 0800 180 8174 (gebührenfrei)
AT: 0800 292 553 (gebührenfrei)
CH: 056 266 56 56
AVENT Ltd, Suffolk, CO10 7QS, England.
www.philips.com/AVENT
9
Water temperatuur in de verwarmer
1
2
3
Gebruiksaanwijzing
Onderhoud van uw fles- en
babyvoedingverwarmer
Ontkalken
Waarschuwing
Voedingslepeltje
11
1
2
3
12
ES
13
IT
1
2
3
IT
Garanzia
Philips AVENT è qui per aiutarti
IT: Chiama il numero verde 800 790502
CH: 056 266 5656
Scrivi a: AVENT Ltd, Suffolk, CO10 7QS, England
www.philips.com/AVENT
15
1
2
3
16
17
1
2
3
NO
Avkalkning
Skje
Garanti
19
1
2
3
20
SE
Avkalkning
Sked
Garanti
Philips AVENT hjälper dig
Skriv till: AVENT Ltd, Suffolk, CO10 7QS, England
SE: 08-725 14 05.
www.philips.com/AVENT
21
1
2
3
VEJLEDNING
DK
Enten:
Afkalkning
Ske
Garanti
Philips AVENT er til for at hjælpe
Skriv til: Jens Thorn A/S, Skellet 1, 4174 Jystrup
DK: 57 52 81 03
www.philips.com/AVENT
23
1
2
3
24
RU
Очистка от накипи
Внимание!
a)
b)
c)
d)
1
2
3
8)
•
•
•
•
•
•
29
AR
30
30
AR
31
31
GR £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ Express ªÈÌÂÚfiÓ Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜ Ù˘ Philips AVENT
¶·Ú·Î·Ïԇ̠·ÊÈÂÚÒÛÙ 5 ÏÂÙ¿ ÁÈ· Ó· ‰È·‚¿ÛÂÙÂ
ÚÔÛÂÎÙÈο ÔÏfiÎÏËÚÔ ·˘Ùfi ÙÔ Ê˘ÏÏ¿‰ÈÔ ÚÈÓ
¯ÚËÛÈÌÔÔÈ‹ÛÂÙ ÙÔ £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· Express ªÈÌÂÚfiÓ
Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜ ÁÈ· ÚÒÙË ÊÔÚ¿ Î·È Ê˘Ï¿ÍÙÂ
ÙÔ ÁÈ· Ó· ÙÔ Û˘Ì‚Ô˘Ï¢Ù›Ù ÛÙÔ Ì¤ÏÏÔÓ.
√ £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ Express ªÈÌÂÚfiÓ Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜
Û·˜ ÂÈÙÚ¤ÂÈ Ó· ıÂÚÌ·›ÓÂÙ fiÏ· Ù· ªÈÌÂÚfi Airflex Ù˘
AVENT ·ÏÏ¿ Î·È ‚·˙¿ÎÈ· ‹ ÌÂÙ·ÏÏÈο ‰Ô¯Â›· Ì ‚ÚÂÊÈ΋
ÙÚÔÊ‹, Ì ·ÛÊ¿ÏÂÈ· Î·È ÁÚ‹ÁÔÚ·. √ £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ Express
ªÈÌÂÚfiÓ Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜ ‰ÂÓ ÚÔÔÚ›˙ÂÙ·È ÁÈ·
‰È·Ù‹ÚËÛË ˘ÁÚÒÓ ‹ ÙÚÔÊ‹˜ ˙ÂÛÙÒÓ ÂÂȉ‹ ÔÈ ‚Èٷ̛Ә
ÂÓ‰¤¯ÂÙ·È Ó· ¯·ıÔ‡Ó.
∏ Ù·¯‡ÙËÙ· Ì ÙËÓ ÔÔ›· Ô ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ ıÂÚÌ·›ÓÂÈ
ÙÔ Á¿Ï· ‹ ÙÔ Ê·ÁËÙfi ÂÍ·ÚÙ¿Ù·È ·fi ÙÔ Ì¤ÁÂıÔ˜ ÙÔ˘
ÌÈÌÂÚfi ‹ ÙÔ˘ ‰Ô¯Â›Ô˘ ηıÒ˜ Î·È ·fi ÙËÓ ·Ú¯È΋
ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· ÙÔ˘ Á¿Ï·ÎÙÔ˜ ‹ ÙÔ˘ Ê·ÁËÙÔ‡ (.¯. ÛÂ
ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· ‰ˆÌ·Ù›Ô˘ 20° C ‹ ·fi ÙÔ „˘ÁÂ›Ô ÛÂ
ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· 5° C). √ ›Ó·Î·˜ 2 Û·˜ ‰›ÓÂÈ ÌÈ· ¤Ó‰ÂÈÍË
ÙÔ˘ ¯ÚfiÓÔ˘ ı¤ÚÌ·ÓÛ˘, ηٿ ÚÔÛ¤ÁÁÈÛË. ¶¿ÓÙ· Ó·
ÂϤÁ¯ÂÙ ÙË ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· Ù˘ ÙÚÔÊ‹˜ ÚÈÓ Ù·˝ÛÂÙ ÙÔ
̈Úfi Û·˜.
√È ·Ú·Î¿Ùˆ Ô‰ËÁ›Â˜ ·Ó·Ê¤ÚÔ˘Ó ÙË ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· ÙÔ˘
ÓÂÚÔ‡* ηٿ ÚÔÛ¤ÁÁÈÛË, ÛÙËÓ ÔÔ›· ÌÔÚ› Ó· ·Ó¤ÏıÂÈ
ÙÔ ÓÂÚfi Ô˘ ÂÚÈÎÏ›ÂÈ ÙÔ ‰Ô¯Â›Ô. ¢ÂÓ ÚfiÎÂÈÙ·È ÁÈ·
Ô‰ËÁfi ı¤ÚÌ·ÓÛ˘ ÁÈ· ˘ÁÚ¿ ‹ ÙÚÔÊ‹!
ƒ‡ıÌÈÛË
1
2
3
£ÂÚÌÔÎÚ·Û›· ÙÔ˘ ÓÂÚÔ‡* ηٿ
ÚÔÛ¤ÁÁÈÛË, ÛÙËÓ ÔÔ›· ÌÔÚ›
Ó· ·Ó¤ÏıÂÈ ÙÔ ÓÂÚfi Ô˘ ÂÚÈÎÏ›ÂÈ
ÙÔ ‰Ô¯Â›Ô
35 – 45 °C
45 – 75 °C
75 – 85 °C
¶ÂÚȯfiÌÂÓ·
·)
‚)
Á)
‰)
√‰ËÁ›Â˜ ÃÚ‹Û˘
°È· ªÈÌÂÚfi Airflex
1) µÂ‚·Èˆı›Ù ˆ˜ ÙÔ Î·Ï¿ıÈ ‚Ú›ÛÎÂÙ·È Ì¤Û· ÛÙÔ
ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
2) ∆ÔÔıÂÙ‹ÛÙ ÙÔ Û˘Ó·ÚÌÔÏÔÁË̤ÓÔ Î·È ÁÂÌ¿ÙÔ
ÌÈÌÂÚfi ÛÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
3) °È· ÌÈÌÂÚfi Airflex ¯ˆÚËÙÈÎfiÙËÙ·˜ 125ml/4oz,
ÁÂÌ›ÛÙ ÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· Ì ÓÂÚfi ̤¯ÚÈ Ï›ÁÔ ¿Óˆ
·fi ÙË ÛÙ¿ıÌË ÙÔ˘ Á¿Ï·ÎÙÔ˜ ÛÙÔ ÌÈÌÂÚfi.
4) °È· ÌÂÁ·Ï‡ÙÂÚ· ÌÈÌÂÚfi Airflex (¯ˆÚËÙÈÎfiÙËÙ·˜
260ml/9oz), ÁÂÌ›ÛÙ ÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· ̤¯ÚÈ 15mm
οو ·fi ÙÔ ¯Â›ÏÔ˜ ÙÔ˘.
5) ¶ÔÙ¤ ÌËÓ ·Ê‹ÓÂÙ ÙÔ ÓÂÚfi Ó· ÍÂÂÚ¿ÛÂÈ ÙÔ ‡„Ô˜
ÙÔ˘ Ï·ÈÌÔ‡ ÙÔ˘ ÌÈÌÂÚfi Ô‡Ù ӷ ¯˘ı› ¤Íˆ ·fi
ÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
32
6) µ¿ÏÙ ÙË Û˘Û΢‹ ÛÙËÓ Ú›˙· Î·È ·ÓÔ›ÍÙ ÙËÓ
·ÚÔ¯‹. °˘Ú›ÛÙ ÙÔ ‰È·ÎfiÙË ÛÙÔ 3.
7) £· ·Ó¿„ÂÈ ¤Ó· ʈٿÎÈ Ô˘ ‰Â›¯ÓÂÈ fiÙÈ Ô
ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ ÏÂÈÙÔ˘ÚÁ›.
8) ŸÛË ÒÚ· ıÂÚÌ·›ÓÂÙ·È, ÙÔ ÊˆÙ¿ÎÈ ı· ·Ó·‚ÔÛ‚‹ÓÂÈ
ÁÈ· Ó· ‰Â›¯ÓÂÈ fiÙÈ ÙÔ ÓÂÚfi Á‡Úˆ ·fi ÙÔ ÌÈÌÂÚfi
˙ÂÛÙ·›ÓÂÙ·È ÛÙË Ì¤ÁÈÛÙË ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· Ù˘ Ú‡ıÌÈÛ˘.
9) ¶¿ÓÙ· Ó· ÂϤÁ¯ÂÙ ÙËÓ ÙÚÔÊ‹ Î·È fiÙ·Ó ÊÙ¿ÛÂÈ
ÛÙËÓ ÂÈı˘ÌËÙ‹ ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· Ó· ‚Á¿ÏÂÙ ÙÔ
ÌÈÌÂÚfi ·Ì¤Ûˆ˜.
10) ∫Ô˘Ó‹ÛÙ ÂÏ·ÊÚÒ˜ ÙÔ ÌÈÌÂÚfi Î·È ÂϤÁÍÙ ÙË
ıÂÚÌÔÎÚ·Û›· ÙÔ˘ Á¿Ï·ÎÙÔ˜ „Âο˙ÔÓÙ·˜ Ï›ÁÔ ÛÙÔÓ
ηÚfi Û·˜ ÚÈÓ Ù·˝ÛÂÙ ÙÔ ÌˆÚfi Û·˜.
11) ¶ÚÔÛ¤ÍÙ ÌËÓ ˘ÂÚıÂÚÌ¿ÓÂÙ ÙÔ Á¿Ï·.
¶ƒ√™√Ã∏: AÓ·ÙÚ¤ÍÙ ÛÙÔ˘˜ ¯ÚfiÓÔ˘˜ Ô˘
·Ó·Ê¤ÚÔÓÙ·È ÛÙÔÓ ¶›Ó·Î· 2.
¶ƒ√™√Ã∏: ªÔÚ›Ù ӷ ·Ê·ÈÚ¤ÛÂÙ ÙÔ Î·Ï¿ıÈ fiÙ·Ó
ıÂÚÌ·›ÓÂÙ ÙÔ ∫‡ÂÏÏÔ Magic Ù˘ AVENT ‹ ¿ÏϘ
Ì¿ÚΘ ÌÈÌÂÚfi.
°È· ‚·˙¿ÎÈ· ‹ ÌÂÙ·ÏÏÈο ‰Ô¯Â›· ‚ÚÂÊÈ΋˜ ÙÚÔÊ‹˜
1) µÂ‚·Èˆı›Ù fiÙÈ ÙÔ Î·Ï¿ıÈ ‚Ú›ÛÎÂÙ·È Ì¤Û· ÛÙÔ
ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
2) ∞Ê·ÈÚ¤ÛÙ ÙÔ Î·¿ÎÈ Î·È ÙÔÔıÂÙ‹ÛÙ ÙÔ ‚·˙¿ÎÈ ‹
ÙÔ ÌÂÙ·ÏÏÈÎfi ‰Ô¯Â›Ô ÛÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
3) °ÂÌ›ÛÙ ÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· Ì ÓÂÚfi ̤¯ÚÈ Ù· 15 mm
οو ·fi ÙÔ ¯Â›ÏÔ˜ ÙÔ˘ ‚¿˙Ô˘ ‹ ÙÔ˘ ÌÂÙ·ÏÏÈÎÔ‡
‰Ô¯Â›Ô˘.
4) µ¿ÏÙ ÙË Û˘Û΢‹ ÛÙËÓ Ú›˙· Î·È ·ÓÔ›ÍÙ ÙËÓ
·ÚÔ¯‹. °˘Ú›ÛÙ ÙÔ ‰È·ÎfiÙË ÛÙÔ 3.
5) ∞ÎÔÏÔ˘ı‹ÛÙ ٷ ‚‹Ì·Ù· 7 ¤ˆ˜ 9 Ô˘ ·Ó·Ê¤ÚÔÓÙ·È
·Ú·¿Óˆ.
6) √ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ ı· ÏÂÈÙÔ˘ÚÁ‹ÛÂÈ Ì ÙÔÓ ›‰ÈÔ ÙÚfiÔ
fiˆ˜ Ì ٷ ÌÈÌÂÚfi. ¶ÚÔÛ¤ÍÙ fiÙ·Ó ‚Á¿˙ÂÙ ÙÔ
‚·˙¿ÎÈ ‹ ÙÔ ÌÂÙ·ÏÏÈÎfi ‰Ô¯Â›Ô, ÂÂȉ‹ ÌÔÚ› ›ÙÂ
·˘Ù¿ ›Ù ÙÔ ÓÂÚfi Ô˘ Ù· ÂÚÈÎÏ›ÂÈ, Ó·
Â›Ó·È Î·˘Ù¿.
7) °È· ÌÈÎÚ¿ ‚·˙¿ÎÈ·/ÌÂÙ·ÏÏÈο ‰Ô¯Â›· ηÏfi ı· ‹Ù·Ó
Ó· ‚¿˙·Ù ¤Ó· ‚ȉˆÙfi ‰·ÎÙ‡ÏÈÔ ·fi ¤Ó· ªÈÌÂÚfi
Airflex Ù˘ AVENT οو ·fi ·˘Ù¿, ÚÈÓ
ÚÔÛı¤ÛÂÙ ÓÂÚfi ÒÛÙ ӷ ÌÔÚ›ÙÂ
Ó· Ù· ‚Á¿ÏÂÙ ÈÔ Â‡ÎÔÏ·.
8) ∞ӷη٤„Ù ÙÔ Ê·ÁËÙfi Î·È ‰ÔÎÈÌ¿ÛÙ ÙÔ ÂÛ›˜ ÔÈ
›‰ÈÔÈ Ì ¤Ó· ÎÔ˘Ù¿ÏÈ ÁÈ· Ó· ‚‚·Èˆı›Ù fiÙÈ ‰ÂÓ
Â›Ó·È Ôχ ˙ÂÛÙfi ÁÈ· ÙÔ ÌˆÚfi Û·˜.
9) ¶ÚÔÛ¤ÍÙ ÌËÓ ˘ÂÚıÂÚÌ¿ÓÂÙ ÙËÓ ÙÚÔÊ‹.
¶ƒ√™√Ã∏: AÓ·ÙÚ¤ÍÙ ÛÙÔ˘˜ ¯ÚfiÓÔ˘˜ Ô˘ ·Ó·Ê¤ÚÔÓÙ·È
ÛÙÔÓ ¶›Ó·Î· 2.
GR
∫·ı·ÚÈÛÌfi˜ ·fi ¿Ï·Ù·
£· Ú¤ÂÈ Ó· ηı·Ú›˙ÂÙ ÙÔ £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· Express
ªÈÌÂÚfiÓ Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜ οı ٤ÛÛÂÚȘ
‚‰ÔÌ¿‰Â˜ ÒÛÙ ӷ ‰È·ÛÊ·Ï›ÛÂÙ fiÙÈ ı· Û˘Ó¯›ÛÂÈ
Ó· ÏÂÈÙÔ˘ÚÁ› 100% ·ÔÙÂÏÂÛÌ·ÙÈο.
∂π∆∂:
∞Ó·Ì›ÍÙ ¤Ó· Û·ÎÔ˘Ï¿ÎÈ ÎÈÙÚÈÎfi Ô͇ (10g) Ì 200ml
ÓÂÚfi. µÂ‚·Èˆı›Ù fiÙÈ ÙÔ Î·Ï¿ıÈ ‚Ú›ÛÎÂÙ·È ÛÙË ı¤ÛË
ÙÔ˘ Î·È ¯‡ÛÙ ÙÔ ‰È¿Ï˘Ì· ÛÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·.
£ÂÚÌ¿ÓÂÙ¤ ÙÔÓ ÁÈ· 10 ÏÂÙ¿ ÛÙÔ 3. ∞ÊÔ‡ ÂÚ¿ÛÔ˘Ó 10
ÏÂÙ¿, Û‚‹ÛÙ ÙÔÓ ÙÚ·‚ÒÓÙ·˜ ÙËÓ Ú›˙· ÙÔ˘ ηÈ
·Ê‹ÛÙ ÙÔÓ ÁÈ· 30 ÏÂÙ¿. ∞‰ÂÈ¿ÛÙ ÙÔ ‰È¿Ï˘Ì· ηÈ
Í‚Á¿ÏÙ ÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· Ì ÓÂÚfi ‚Ú‡Û˘. ∆Ô ÎÈÙÚÈÎfi
Ô͇ ÌÔÚ›Ù ӷ ÙÔ ÚÔÌËı¢Ù›Ù ·fi ÙËÓ
∂͢ËÚ¤ÙËÛË ¶ÂÏ·ÙÒÓ Ù˘ Philips AVENT Î·È ·fi
οÔÈ· Ê·Ú̷Λ·.
∂π∆∂
∞Ó·Ì›ÍÙ 50ml Ï¢Îfi ͇‰È Ì 100ml ÎÚ‡Ô ÓÂÚfi ηÈ
¯‡ÛÙ ÙÔ ÛÙÔ ıÂÚÌ·ÓÙ‹Ú· (Ì ÙÔ Î·Ï¿ıÈ Ó· ‚Ú›ÛÎÂÙ·È
̤۷). ∞Ê‹ÛÙ ÙÔ Ì¤¯ÚÈ Ó· ‰È·Ï˘ıÔ‡Ó Ù· ¿Ï·Ù·.
∞‰ÂÈ¿ÛÙ ÙË Û˘Û΢‹ Î·È Í‚Á¿ÏÙ ηϿ.
‹ Ì ¤ÏÏÂÈ„Ë ÂÌÂÈÚ›·˜ ‹ ÁÓÒÛ˘, ÂÎÙfi˜ ηÈ
Â¿Ó ÙÔ˘˜ ¤¯ÂÈ ‰Ôı› ηıÔ‰‹ÁËÛË Û¯ÂÙÈο Ì ÙË ¯Ú‹ÛË
Ù˘ Û˘Û΢‹˜ ‹ ‚Ú›ÛÎÔÓÙ·È ˘fi ÙËÓ ÂÈÙ‹ÚËÛË
οÔÈÔ˘ ·ÙfiÌÔ˘ ˘‡ı˘ÓÔ˘ ÁÈ· ÙËÓ ·ÛÊ¿ÏÂÈ¿ ÙÔ˘˜.
• • £· Ú¤ÂÈ Ó· ÂȂϤÂÙ ٷ ·È‰È¿ ÒÛÙ ӷ ÌËÓ
·›˙Ô˘Ó Ì ·˘Ù‹Ó ÙË Û˘Û΢‹.
∂ÁÁ‡ËÛË
∏ Philips AVENT Û·˜ ÂÁÁ˘¿Ù·È fiÙÈ Â¿Ó Ô £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜
Express ªÈÌÂÚfiÓ Î·È µÚÂÊÈ΋˜ ∆ÚÔÊ‹˜ ηٷÛÙ›
ÂÏ·Ùو̷ÙÈÎfi˜ Û ‰È¿ÛÙËÌ· ‰Ò‰Âη ÌËÓÒÓ ·fi ÙËÓ
ËÌÂÚÔÌËÓ›· ·ÁÔÚ¿˜, ı· ÙÔÓ ·ÓÙÈηٷÛÙ‹ÛÂÈ ¯ˆÚ›˜
¯Ú¤ˆÛË ÁÈ· ·˘Ù‹Ó ÙË ¯ÚÔÓÈ΋ ÂÚ›Ô‰Ô. ™·˜
·Ú·Î·Ïԇ̠ÂÈÛÙÚ¤„Ù ÙÔÓ ÛÙÔ Î·Ù¿ÛÙËÌ· ·fi
fiÔ˘ ÙÔÓ ·ÁÔÚ¿Û·ÙÂ. ¡· Ê˘Ï¿Ù ÙËÓ ·fi‰ÂÈÍË
·ÁÔÚ¿˜, fiÔ˘ ı· Ê·›ÓÂÙ·È ·fi Ô‡ ÙÔÓ ·ÁÔÚ¿Û·Ù ηÈ
fiÙÂ. °È· Ó· Â›Ó·È ¤Á΢ÚË Ë ÂÁÁ‡ËÛË:
• O £ÂÚÌ·ÓÙ‹Ú·˜ Express ªÈÌÂÚfiÓ Î·È ∆ÚÔÊ‹˜ ı·
Ú¤ÂÈ Ó· ¯ÚËÛÈÌÔÔÈÂ›Ù·È Û‡Ìʈӷ Ì ÙȘ Ô‰ËÁ›Â˜
Ô˘ ˘¿Ú¯Ô˘Ó Û ·˘Ùfi ÙÔ Ê˘ÏÏ¿‰ÈÔ Î·È Ó· ›ӷÈ
Û˘Ó‰Â‰Â̤ÓÔ˜ Ì ÙËÓ Î·Ù¿ÏÏËÏË ·ÚÔ¯‹ Ú‡̷ÙÔ˜.
• ∏ ·Í›ˆÛË ‰ÂÓ ı· Ú¤ÂÈ Ó· Â›Ó·È ·ÔÙ¤ÏÂÛÌ·
·Ù˘¯‹Ì·ÙÔ˜, η΋˜ ¯Ú‹Û˘, ¤ÏÏÂȄ˘
ηı·ÚÈfiÙËÙ·˜, ·Ì¤ÏÂÈ·˜ ‹ ÊıÔÚ¿˜ ÙÔ˘ ¯ÚfiÓÔ˘.
∞˘Ùfi ‰ÂÓ ÂËÚ¿˙ÂÈ Ù· ‰ÈηÈÒÌ·Ù¿ Û·˜
33
SC
34
SC
35
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt