Braun Contour Pro Limited, System Plus Benutzerhandbuch

Braun Contour Pro Limited, System Plus Benutzerhandbuch
se
ns
iti
ve
clean
c
le
ean
n
Type 5751
System Plus
System
06.06.11 12:25
Braun Infolines
Deutsch
6
English
10
14
19
Braun GmbH
Frankfurter Straße 145
61476 Kronberg/Germany
www.braun.com
DE / AT
00 800 27 28 64 63
00 800 BRAUNINFOLINE
CH
08 44 - 88 40 10
UK
0800 783 7010
IE
1 800 509 448
FR
0 800 944 802
BE
0 800 14 592
IT
(02) 6 67 86 23
99951852/VI-11
D/GB/F/I
06.06.11 12:26
3
4
5
7
8
9
1
10
11
2
12
lo
low
ow
lo
low
ow
14
6
15
16
17
18
System Plus
System
19
STOP
20
STOP
ro
ur P
n to
Co
sens
full
i
sens tive
itive
07.06.11 08:11
A
1
2
new
low
s
B
1
2
3
e
v
1 2 3
full
se
n
low
sit
ive
ns
se
itive
90°
06.06.11 12:30
C
a
new
clean
•••
b
full
•••
on •
off
s
c
an
clenn
clcleaea
old
www
lololo
D
sensitive
full
se
ns
iti
ve
sensitive
on •
off
06.06.11 13:02
Deutsch
Unsere Produkte werden hergestellt, um
höchste Ansprüche an Qualität, Funktionalität
und Design zu erfüllen. Wir wünschen Ihnen
mit Ihrem neuen Braun Rasierer viel Freude.
Achtung
Der Rasierer ist mit einem Spezialkabel mit
integriertem Netzteil für Sicherheitskleinspannung ausgestattet. Es dürfen weder Teile
ausgetauscht noch Veränderungen vorgenommen werden, da sonst Stromschlaggefahr besteht.
Kinder oder Personen mit eingeschränkten
physischen, sensorischen oder geistigen
Fähigkeiten dürfen dieses Gerät nicht benutzen, es sei denn, sie werden durch eine
für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt. Wir empfehlen außerdem, das Gerät
außer Reichweite von Kindern aufzubewahren
sowie sicherzustellen, dass Kinder nicht mit
dem Gerät spielen.
Um ein Auslaufen der Reinigungsflüssigkeit
zu vermeiden, achten Sie beim Aufstellen der
Clean&Renew Station auf einen sicheren,
waagerechten Stand.
Die Station darf mit eingesetzter Kartusche
nicht gekippt, nicht heftig bewegt und in
keiner Weise transportiert werden.
Die Station sollte weder in Spiegelschränken
noch über Heizungen aufbewahrt, noch auf
empfindlichen (polierten oder lackierten)
Flächen abgestellt werden.
Die Reinigungskartusche enthält leicht
entzündliche Flüssigkeit. Von Zündquellen
fernhalten, in der Nähe der Station nicht
rauchen. Nicht längere Zeit direktem Sonnenlicht aussetzen.
Die Reinigungskartusche nicht neu füllen.
Verwenden Sie ausschließlich die original
Reinigungskartusche von Braun.
Beschreibung
Clean&Renew Station
1 Füllstands-Anzeige
2 Lift-Taste für Kartuschenwechsel
3 Kontakte Station – Rasierer
4 Start-Taste
5 Steckerbuchse
6 Reinigungskartusche
Rasierer
7 Scherfolie
8 Klingenblock
9 Entriegelungstasten
10 Langhaarschneider
11 Komfortstufen-Schalter «sensitive»
12 Kontakte Rasierer – Station
13 Ein-/Ausschalter
14 Rasierer-Display
15 Reinigungsanzeige
16 Wechselanzeige für Scherteile
17 Reset-Taste
18 Rasierer-Buchse
19 Spezialkabel
20 Etui
A Vor der ersten Rasur
Vor dem ersten Gebrauch muss der Rasierer
an das Netz angeschlossen werden
(entweder direkt mit dem Spezialkabel (19))
oder gehen Sie wie folgt vor:
Inbetriebnahme der Clean&Renew
Station
• Verbinden Sie die Steckerbuchse der
Station (5) über das Spezialkabel (19) mit
dem Netz.
• Drücken Sie die Lift-Taste (2), um das
Gehäuse-Oberteil anzuheben.
• Halten Sie die Kartusche (6) auf einer
ebenen, festen Unterlage.
• Ziehen Sie den Verschluss vorsichtig ab.
• Schieben Sie die Kartusche bis zum
Anschlag in das Bodenfach.
• Drücken Sie das Gehäuse-Oberteil
langsam nach unten, bis es einrastet.
Laden des Rasierers in der Clean&Renew
Station
Stellen Sie den Rasierer mit dem Kopf nach
unten in die Station (die Kontakte (12) auf
der Rasierer-Rückseite berühren dann die
Kontakte (3) in der Station). Wenn erforderlich, wird der Rasierer jetzt aufgeladen.
06.06.11 13:09
Voll geladen kann der Rasierer je nach
Bartstärke ca. 45 Minuten kabellos betrieben
werden.
Die ideale Umgebungstemperatur für das
Laden liegt zwischen 5 °C und 35 °C.
Setzen Sie den Rasierer nicht längere Zeit
Temperaturen über 50 °C aus.
Rasierer-Display
Auf dem Rasierer-Display (14) wird der
Ladezustand der Akkus angezeigt. Beim
Laden oder während der Benutzung blinkt
das entsprechende grüne Batterie-Segment.
Nach Vollladung leuchten alle grünen
Segmente für ca. eine Stunde, vorausgesetzt
der Rasierer steht in der angeschlossenen
Station.
Wenn die rote Restkapazitäts-Leuchte blinkt,
geht die Akku-Ladung zur Neige.
In der Regel können Sie die Rasur noch
beenden.
B Rasieren
Drücken Sie den Ein-/Aus-Schalter (13), um
den Rasierer einzuschalten.
Komfortstufen-Schalter «sensitive»
Der Schwingwinkel des Scherkopfes kann
nach Ihren individuellen Bedürfnissen
eingestellt werden.
Der «sensitive»-Schalter (11) bietet Ihnen drei
Komfort-Stufen:
1 «+»:
Der Scherkopf kann voll schwingen und
folgt den Gesichtskonturen bei größtmöglichem Komfort.
2 Mittelstellung:
Der Scherkopf schwingt weniger für mehr
Kontrolle.
3 «–»:
Der Scherkopf ist fixiert für größtmögliche
Kontrolle bei der Rasur an engen Gesichtspartien (z.B. unter der Nase).
Langhaarschneider
Zum kontrollierten Trimmen von Schnauzbart
und Haaransatz schieben Sie den ausfahrbaren Langhaarschneider (10) nach oben.
Tipps für eine optimale Rasur:
Für optimale Rasier-Ergebnisse empfehlen
wir drei einfache Schritte:
1. Rasieren Sie sich immer, bevor Sie Ihr
Gesicht waschen.
2. Rasierer stets im rechten Winkel (90°)
zur Haut halten.
3. Haut straffen und gegen die Haarwuchsrichtung rasieren.
Netzbetrieb
Wenn der Akku leer ist und Sie keine Zeit
für das Laden in der Clean&Renew Station
haben, kann die Rasur auch direkt über das
Spezialkabel vom Netz erfolgen.
Reinigung
Für beste Rasurergebnisse empfehlen wir,
den Rasierer nach jeder Rasur in der
Clean&Renew Station zu reinigen (siehe
Abschnitt «Automatische Reinigung»).
Die Station übernimmt alle Lade- und
Reinigungsbelange des Rasierers.
Reinigungsanzeige
Spätestens wenn nach der Rasur die gelbe
Reinigungsanzeige (15) leuchtet, sollten Sie
den Rasierer in der Clean&Renew Station
reinigen. Auch wenn dies nicht erfolgt,
erlischt die Reinigungsanzeige nach einiger
Zeit wieder und der Zähler wird zurückgesetzt.
C Automatische Reinigung
Braun Clean&Renew wurde zum Reinigen,
Laden und Aufbewahren Ihres Rasierers
entwickelt.
Gehen Sie nach jeder Rasur wie folgt vor:
• Stellen Sie den ausgeschalteten Rasierer
kopfüber in die Station.
7
06.06.11 13:09
• Drücken Sie die Start-Taste (4). Das Reinigungsprogramm beginnt (min. 5 Minuten
Reinigen, ca. 4 Stunden Trocknen).
• Der laufende Reinigungsprozess sollte
nicht unterbrochen werden, weil der
Rasierer sonst noch nass und für die
Benutzung ungeeignet wäre. Muss dennoch abgebrochen werden, die Start-Taste
(4) drücken.
• Wenn der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, erlischt die gelbe Reinigungsleuchte.
• Eine Kartusche reicht für ca. 30 Reinigungsvorgänge. Wenn die Füllstands-Anzeige (1)
die « »-Markierung erreicht hat, reicht die
Reinigungsflüssigkeit in der Kartusche
noch für ca. 5 Reinigungsvorgänge. Bei
täglicher Verwendung sollte die Kartusche
ca. alle 4 Wochen getauscht werden.
• Aus hygienischen Gründen enthält die
Reinigungsflüssigkeit Alkohol, der sich
nach dem Öffnen der Kartusche langsam
verflüchtigt. Daher sollte eine Kartusche,
falls sie nicht täglich verwendet wird, nach
ca. 8 Wochen ausgetauscht werden.
• Die Reinigungsflüssigkeit enthält ölige
Substanzen, die Rückstände auf dem
Scherkopf hinterlassen können. Wischen
Sie eventuelle Rückstände einfach mit
einem weichen Tuch ab.
Reinigung des Gehäuses
Gehäuse gelegentlich mit einem feuchten
Tuch abwischen, insbesondere die Mulde, in
der der Rasierer sitzt.
Kartuschenwechsel
Nach dem Drücken der Lift-Taste (2) zum
Öffnen des Gehäuses einige Sekunden
warten, bevor Sie die gebrauchte Kartusche
herausnehmen. Da die gebrauchte Kartusche
verschmutzte Reinigungsflüssigkeit enthält,
sollten Sie vor dem Entsorgen die Öffnungen
mit dem Verschluss der neuen Kartusche
schließen.
D Manuelle Reinigung
Der Scherkopf ist geeignet zur
Reinigung unter fließendem Wasser.
Achtung: Der Rasierer ist vom
Anschlusskabel zu trennen, bevor der
Scherkopf mit Wasser gereinigt wird.
Das Reinigen des Scherkopfes unter fließendem Wasser ist eine alternative Reinigungsmethode, die wir vor allem empfehlen, wenn
Sie auf Reisen sind:
• Rasierer einschalten (kabellos) und den
Scherkopf unter heißes, fließendes Wasser
halten. Gelegentlich Flüssigseife (ohne
Scheuermittel) benutzen. Schaum vollständig abspülen und den Rasierer noch
einige Sekunden laufen lassen.
• Dann den Rasierer ausschalten, die Entriegelungstasten (9) drücken, die Scherfolie
(7) und Klingenblock (8) abnehmen und
trocknen lassen.
• Bei regelmäßiger Nassreinigung sollten
Sie wöchentlich einen Tropfen Leichtmaschinenöl auf der Scherfolie (7) und dem
Langhaarschneider (10) verteilen.
Nachfolgend beschriebene Schnellreinigung
ist eine alternative Methode zum Reinigen
des Rasierers:
• Drücken Sie die Entriegelungstasten (9),
um den Scherfolienrahmen anzuheben
(nicht ganz abnehmen). Rasierer für ca.
5–10 Sekunden laufen lassen, damit der
Rasierstaub herausrieseln kann.
• Rasierer ausschalten. Die Scherfolie
abnehmen und ausklopfen. Mit der Bürste
den inneren Teil des Rasierkopfes reinigen.
Die Scherfolie und der Klingenblock dürfen
nicht mit der Bürste gereinigt werden.
So halten Sie Ihren Rasierer in
Bestform
Scherteile-Wechsel / Reset der
Wechselanzeige
Um 100% der Rasierleistung zu erhalten,
wechseln Sie Scherfolie und Klingenblock
wenn die Wechselanzeige (16) aufleuchtet
06.06.11 13:09
(nach ca. 18 Monaten) oder sobald die
Scherteile Verschleißerscheinungen zeigen.
Die Wechselanzeige leuchtet noch während
der nächsten sieben Rasuren, um Sie an den
Scherteile-Wechsel zu erinnern. Danach
erfolgt ein automatisches Reset.
Nachdem Sie die Scherteile ausgetauscht
haben, drücken Sie die Reset-Taste (17)
mindestens 3 Sekunden lang, um die
Wechselanzeige manuell zurückzustellen.
Dabei blinkt die Wechselanzeige zunächst
und erlischt, sobald das Reset abgeschlossen ist. Die Wechselanzeige kann jederzeit
manuell zurückgesetzt werden.
Zubehör
Im Handel oder beim Braun Kundendienst
erhältlich:
• Scherfolie und Klingenblock: 51S
• Reinigungskartusche Clean&Renew: CCR
Umweltschutz
Dieses Gerät enthält Akkus. Im Sinne
des Umweltschutzes darf dieses Gerät
am Ende seiner Lebensdauer nicht
mit dem Hausmüll entsorgt werden.
Die Entsorgung kann über eine Braun
Kundendienststelle oder über lokal
verfügbare Rückgabe- und Sammelsysteme erfolgen.
Garantie
Als Hersteller übernehmen wir für dieses
Gerät – nach Wahl des Käufers zusätzlich
zu den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen gegen den Verkäufer – eine
Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum.
Innerhalb dieser Garantiezeit beseitigen wir
nach unserer Wahl durch Reparatur oder
Austausch des Gerätes unentgeltlich alle
Mängel, die auf Material- oder Herstellungsfehlern beruhen. Die Garantie kann in allen
Ländern in Anspruch genommen werden, in
denen dieses Braun Gerät von uns autorisiert
verkauft wird.
Von der Garantie sind ausgenommen:
Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch
(Knickstellen an der Scherfolie, Bruch),
normaler Verschleiß (z.B. Scherfolie oder
Klingenblock) sowie Mängel, die den Wert
oder die Gebrauchstauglichkeit des Gerätes
nur unerheblich beeinflussen. Bei Eingriffen
durch nicht von uns autorisierte Braun
Kundendienstpartner sowie bei Verwendung
anderer als Original Braun Ersatzteile erlischt
die Garantie.
Im Garantiefall senden Sie das Gerät mit
Kaufbeleg bitte an einen autorisierten Braun
Kundendienstpartner. Die Anschrift finden Sie
unter www.service.braun.com oder können
Sie kostenlos unter 00800/27 28 64 63
erfragen.
Die Kartusche kann im Hausmüll entsorgt
werden.
Bitte lokale Entsorgungsbestimmungen
beachten.
Änderungen vorbehalten.
Elektrische Angaben siehe Bedruckung auf
dem Spezialkabel.
9
99951852_ContourProPlus_S6-24.indd 9
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
•
•
•
•
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
06.06.11 13:09
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt