PS791-1PRO - Electrocomponents

PS791-1PRO - Electrocomponents
A5E00288912-05
Ausgabe / Release 07/2009
PS791-1PRO (Stromversorgung 110...230 / 24 V)
PS791-1PRO (Power Supply 110...230 / 24 V)
Deutsch / English
Copyright © Siemens AG 2009
All rights reserved
Weitergabe sowie Vervielfältigung dieser Unterlage, Verwertung und Mitteilung ihres Inhalts ist nicht gestattet,
soweit nicht ausdrücklich zugestanden.
Zuwiderhandlungen
verpflichten
zu
Schadensersatz. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere für den Fall der Patenterteilung oder GM-Eintragung.
Siemens AG
Industry Sector
Postfach 4848, D-90327 Nürnberg
Haftungsausschluss
Wir haben den Inhalt der Druckschrift
auf Übereinstimmung mit der beschriebenen Hard- und Software geprüft. Dennoch können Abweichungen nicht ausgeschlossen werden, so dass wir für die
vollständige Übereinstimmung keine
Gewähr übernehmen. Die Angaben in
dieser Druckschrift werden regelmäßig
überprüft und notwendige Korrekturen
sind in den nachfolgenden Auflagen
enthalten. Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.
Technische Änderungen bleiben vorbehalten.
Siemens Aktiengesellschaft
Siemens Aktiengesellschaft
2
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
Lesehinweise
Klassifizierung der Sicherheitshinweise
!
Warnung
bedeutet, dass Tod, schwere Körperverletzung eintreten kann, wenn die
entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.
!
Vorsicht
mit Warndreieck bedeutet, dass eine leichte Körperverletzung eintreten
kann, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.
Vorsicht
ohne Warndreieck bedeutet, dass ein Sachschaden eintreten kann, wenn
die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.
Achtung
bedeutet, dass ein unerwünschtes Ergebnis oder Zustand eintreten kann,
wenn der entsprechende Hinweis nicht beachtet wird.
Hinweis
ist eine wichtige Information über das Produkt, die Handhabung des Produktes oder den jeweiligen Teil der Dokumentation, auf den besonders
aufmerksam gemacht werden soll und deren Beachtung wegen eines möglichen Nutzens empfohlen wird.
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
3
Deutsch
Allgemeine Hinweise zum Gerät
!
Warnung
Vor der Inbetriebnahme sind die Hinweise in der Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO zu beachten.
Qualifiziertes Personal
Inbetriebsetzung und Betrieb eines Gerätes dürfen nur von qualifiziertem
Personal vorgenommen werden. Qualifiziertes Personal im Sinne der sicherheitstechnischen Hinweise dieses Handbuchs sind Personen, die die
Berechtigung haben, Geräte, Systeme und Stromkreise gemäß den Standarts der Sicherheitstechnik in Betrieb zu nehmen, zu erden und zu kennzeichnen.
Beschreibung des PS791-1PRO
Produktbezeichnung:
PS791-1PRO
Hinweis
Die genaue Produktbezeichnung und Bestellnummer entnehmen Sie bitte
dem Aufdruck auf der Verpackung oder auf dem Gerät.
Lieferumfang
Folgende Teile gehören zum Lieferumfang des PS791-1PRO:
• PS791-1PRO (Bestell-Nr. 6GK5791-1PS00-0AA6)
• 4-polige Kabeldose zur Netzspannungsversorgung
• M12 Power Cord
• Betriebsanleitung (kompakt)
4
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
Überprüfen Sie die Vollständigkeit der Lieferung. Setzen Sie sich bei unvollständiger Lieferung oder bei äußeren Beschädigungen mit Ihrem Lieferanten oder der örtlichen Siemens-Geschäftsstelle in Verbindung.
Gerätebeschreibung
L 1
Das Gehäuse des PS791-1PRO mit der Schutzart IP65 ist für Schraubmontage an Wänden bzw. für die Montage auf S7-300-Profilschiene vorgesehen.
7 9 1 -1 P S 0 0 -0 A A 6
M
S 1 P o w e r
N
S V P J M 1 2 3 4 5 6
L 1
X 2
L 1 D C 2 4 V 0 .3 8 A
N E C C L A S S 2 O U T P U T
X 1
5 0 ...6 0 H z
A C 1 1 0 ...2 3 0 V 0 .2 A
L
P S 7 9 1 -1 P R O
Abbildung 1: Frontseite des PS791-1PRO
Auf der Frontseite des Gerätes befinden sich folgende Bedien- und Anzeigeelemente:
• Ein- Ausschalter S1 mit Schutzhaube
• Netzstecker X1 für die Eingangsspannung 110 V - 230 V AC
• M12-Buchse X2 für die Ausgangsspannung 24 V
• Betriebsanzeige L1 für die Ausgangsspannung 24 V
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
5
Deutsch
Vorsicht
Die Nennleistung des PS791-1PRO beträgt 9 W. Eine höhere Leistungsentnahme führt zu einer thermische Überlastung des Geräts, die eine Beschädigung oder Zerstörung des PS791-1PRO zur Folge haben kann.
Montage und Inbetriebnahme
Wandmontage, S7-300-Profilschiene oder Standard-Hutschiene
Für eine Wandmontage des PS791-1PRO sind vier Schrauben der Größe
M4 erforderlich.
Hinweis
Bei Wandmontage muss die Wand eine ausreichende Tragfähigkeit aufweisen, die mindestens dem vierfachen Gewicht des Geräts (Gerätegewicht 750 g) entspricht.
Die Montage auf einer S7-300-Profilschiene erfolgt durch Einhängen des
Gerätes an den oberen Winkel. Mit der vormontierten Schraube wird das
Gerät in der unteren Schienennut verschraubt.
Die Montage auf einer Standard-Hutschiene ist mit dem auf der Gehäuserückseite angebrachten Schieber ebenfalls möglich.
Das PS791-1PRO kann außerdem mit 4 Schrauben M4x80 (nicht im Lieferumfang enthalten) von unten an das Gehäuse eines SCALANCE W788 /
SCALANCE W744 oder SCALANCE X208PRO montiert werden.
Zubehör für 24 V-Anschluss
Für die Verbindung der M12-Buchse X2 mit den SCALANCE-Produkten
X788 und X744 und dem SCALANCE X208PRO können sie das im Lieferumfang enthaltene M12 Power Cord verwenden. Alternativ kann ein
selbst konfektioniertes Kabel verwendet werden. Die Belegung des
Steckers X2 ist im Kapitel Technische Daten beschrieben.
6
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
Netzanschluss
!
!
Warnung
Bei einem nicht einwandfrei abgedichtetem Netzspannungskabel oder
einer nicht vollständig aufgeschraubten Kabeldose besteht Lebensgefahr
durch Netzspannung, wenn das PS791-1PRO Spritzwasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt ist!
Nehmen Sie das Netzteil PS791-1PRO nur in Betrieb, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
•
Verwenden Sie nur solche Netzkabel, die über eine abgedichtete Verbindung zur Kabeldose verfügen. Beachten Sie dazu auch die Montagehinweise für die Kabeldose in dieser Betriebsanleitung.
•
Die Überwurfmutter der Kabeldose ist vollständig auf das Gewinde des
Steckers X1 aufgeschraubt, damit die Dichtung in der Kabeldose ihre
Funktion erfüllen kann.
•
Auf dem Gehäusestecker für die Ausgangsspannung X2 ist eine entsprechende Buchse mit Dichtung aufgeschraubt, oder der Gehäusestecker X2 ist durch eine Schutzkappe abgedeckt.
Warnung
Das Gerät ist im Primärstromkreis entsprechend den örtlichen Bestimmungen anzuschließen und abzusichern. Die Stromaufnahme bei 9 W Nennlast und 110 V Eingangsspannung beträgt ca. 0,2 A (bei 230 V Eingangsspannung 0,1 A). Der kurzzeitige maximale Einschaltstrom beträgt 16 A.
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
7
Deutsch
Abbildung 2: Die Einzelteile der Kabeldose für 110...230 V AC
A Buchse mit Überwurfmutter
B Dosenhülse
C Dichtung
D Kabeldurchführungsschraube
Für den Netzanschluss müssen Sie ein dreiadriges Kabel mit 0,5 - 2,5 mm²
Querschnitt der Einzeladern und 6 - 9,5 mm Außendurchmesser verwenden.
Führen Sie folgende Schritte durch, um die Kabeldose an ein Netzkabel
anzuschließen.
1. Schrauben Sie die Dosenhülse von der Buchse ab. Öffnen Sie die
Schelle der Zugentlastung.
2. Entfernen Sie die Kabeldurchführungsschraube einschließlich Dichtung
von der Dosenhülse.
8
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
3. Führen Sie das anzuschließende Netzkabel durch die Kabeldurchführungsschraube, die Dichtung und die Dosenhülse.
4. Schrauben Sie das mit Aderendhülsen versehene Netzkabel entsprechend der an den Verschraubungen angebrachten Pinbezeichnungen
fest. Dabei ist zu beachten, dass der Schutzleiter des Netzkabels etwas
länger als L1 und N bleibt.
Buchse X1
PIN 1
N
PIN 2
--
PIN 3
L1
PE
5. Anschließend müssen Sie die Schelle der Zugentlastung so verschrauben, dass die Isolation des Netzkabels vollständig unter der Zugentlastungsschelle zu liegen kommt. Die Isolation des Netzkabels muss bündig mit der Zugentlastungsschelle abschließen.
6. Achten Sie darauf, dass durch die Zugentlastung das Netzkabel nicht
gequetscht wird. Am Netzkabel entstehender Zug darf sich jedoch nicht
auf die Adern bzw. Schraubklemmen auswirken.
7. Schrauben Sie die Dosenhülse auf die Buchse.
8. Führen Sie die Dichtung in die Dosenhülse ein, bis die Dichtung auf
dem Absatz aufliegt.
9. Drehen Sie die Kabeldurchführungsschraube so weit in die Dosenhülse
ein, bis Sie sicherstellen können, dass die gepresste Dichtung das
Netzkabel fest umschließt. Dadurch soll das Eindringen von Feuchtigkeit und Spritzwasser verhindert werden.
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
9
Deutsch
Technische Daten
Pinbelegung des PS791-1PRO
Buchse X1
Pin 1
N
Pin 2
--
Pin 3
L1
PE
Buchse X2
Pin 1
24 V DC
Pin 2
--
Pin 3
Masse
Pin 4
--
Technische Daten der Kabeldose
10
Abmessungen (Länge, Durchmesser)
76 mm x 29 mm
Schutzart Gehäuse
IP 65
Kabeldurchmesser
6 – 9,5 mm
Anschlüsse, Leitungsquerschnitte
Schraubanschlüsse 0,5 – 2,5 mm²
Bemessungsspannung
400 V / 600 V
Bemessungsstrom
16 A / 12 A
Sicherheitsvorschriften
EN60950, UL 1950
Schutzklasse 2
VDE0805, VDE0100
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
Technische Daten des PS791-1PRO
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe)
125 x 60 x 130 mm
Gewicht
750 g
Netzeingang
90 – 265 V AC, 47 – 63 Hz
Nennleistung
9W
Wirkungsgrad typisch
80 %
Netzausfallüberbrückung
> 20 ms bei UE 230 V AC
Ausgangsspannung
24 V DC
Ausgangsstrom
0,375 A
Genauigkeit der Ausgangsspannung
<+/-2%
Stabilität bei Laständerung 0-100%
<+/-1%
Einschaltstrom
16 A
Strombegrenzung
1,8 x Inenn
Dauerkurzschlussfest
ja
Grundlast
keine
Leerlaufsicher
ja
Restwelligkeit
< 1 % von UA
Umgebungstemperatur
-20 °C ... +60 °C
EMV
EN 61000-6-1
EN 61000-6-3
Sicherheitsvorschriften
EN 60950, UL 60950-1
Schutzklasse 2
VDE 0805, VDE 0100
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
11
Deutsch
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2004/108/EG
Die obigen SIMATIC NET-Produkte erfüllen die Anforderungen der Richtlinie 2004/108/EG “Elektromagnetische Verträglichkeit”.
Die EU-Konformitätserklärungen werden gemäß genannten EU-Richtlinien
für die zuständigen Behörden zur Verfügung gehalten bei:
Siemens AG
Automation and Drives
Industrial Communication SIMATIC NET
Postfach 4848
D-90327 Nürnberg
12
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
Deutsch
L1
Maßbild
791-1PS00-0AA6
S VP JM123456
S1 Power
N
L1
X2
L1 DC 24V
NEC CLASS 2 OUTPUT
PE
SIEMENS
X1
50 ... 60 Hz
AC 110...230V
L
60
M
PS 791-1PRO
5
115
Betriebsanleitung (kompakt) PS791-1PRO
A5E00288912-05
5
50
130
125
13
!
!
14
15
L 1
7 9 1 -1 P S 0 0 -0 A A 6
M
S 1 P o w e r
N
S V P J M 1 2 3 4 5 6
L 1
X 2
L 1 D C 2 4 V 0 .3 8 A
N E C C L A S S 2 O U T P U T
X 1
5 0 ...6 0 H z
A C 1 1 0 ...2 3 0 V 0 .2 A
P S 7 9 1 -1 P R O
L
16
English
17
English
!
!
18
•
•
English
19
N
Pin 2
--
Pin 3
L1
PE
20
English
N
Pin 2
--
Pin 3
L1
PE
X2 Socket
Pin 1
24 V DC
Pin 2
--
Pin 3
Ground
Pin 4
--
76 mm x 29 mm
IP 65
Cable diameter
6 – 9.5 mm
Rated voltage
400 V / 600 V
16 A / 12 A
EN60950, UL 1950
VDE0805, VDE0100
21
English
22
125 x 60 x 130 mm
Weight
750 g
90 – 265 V AC, 47 – 63 Hz
Rated power
9W
80%
Output voltage
24 V DC
Output current
0.375 A
<+/-2%
<+/-1%
16 A
Current limiting
yes
Base load
none
yes
Residual ripple
Operating temperature
-20 °C ... +60 °C
EMC
EN 61000-6-1
EN 61000-6-3
EN 60950, UL 60950-1
VDE 0805, VDE 0100
23
English
L1
Dimensional drawing
791-1PS00-0AA6
S VP JM123456
S1 Power
N
L1
X2
L1 DC 24V
NEC CLASS 2 OUTPUT
PE
SIEMENS
X1
50 ... 60 Hz
AC 110...230V
L
60
M
PS 791-1PRO
5
24
115
5
50
130
125
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt