CDX-2400
CDX-2400
OPERATIONS MANUAL
MANUAL DE INSTRUCCIONES
MANUEL D’INSTRUCTIONS
BEDIENUNGSHANDBUCH
FOR ENGLISH READERS
PARA LECTORES EN ESPAÑOL
UTILISATEURS FRANCAIS
FÜR DEUTSCHE LESER
Page 2 ~ Page 5
Página 6~ Página 9
Page 10 ~ Page 13
Seite 14 ~ Seite 17
RISK OF ELECTRIC
SHOCK DO NOT
OPEN!
GROUNDING OR POLARIZATION:
Fig. A
Fig. B
2
7
20
21
15
9
10
8
22
19
7
6
13 14
11 12
18
16
17
6
5
BACK
4
4
1
3
2
3
REAR PANEL OF
3
INTRODUCTION:
3
4
1
2
FUNCTIONS:
5
6
7
8
9
10
CDX-2400
11
12
4
14
15
16
17
18
19
20
21
22
TROUBLESHOOTING:
SPECIFICATIONS:
GENERAL:
AUDIO SECTION:
5
POR FAVOR LEA ANTES DE UTILIZAR, INSTRUCCIONES
IMPORTANTES DE SEGURIDAD
RIESGO DE SHOCK
ELECTRICO - NO
ABRIR!
6
7
20
21
15
9
10
8
22
19
7
6
13 14
11 12
18
16
17
6
5
TRASERO
4
4
1
3
2
3
7
INTRODUCCION:
3
2
4
CDX-2400
FUNCIONES:
5
6
7
8
9
10
11
12
8
14
15
16
17
18
19
20
21
22
RESOLUCION DE PROBLEMAS:
ESPECIFICACIONES:
GENERAL:
SECCION AUDIO:
9
ATTENTION
RISQUE DE CHOC
ÉLECTRIQUE
NE PAS OUVRIR!
10
7
20
21
15
9
10
8
22
19
7
6
13 14
11 12
18
16
17
6
5
4
1
3
2
3
FACE ARRIERE DU MIXER
MIXER
(VENDU SEPAREMENT)
11
INTRODUCTION:
SPECIFICATIONS LASER:
1
2
3
4
CDX-2400
FONCTIONS:
5
6
7
8
9
10
11
12
12
14
15
16
17
18
19
20
21
(SUITE)
22
DYSFONCTIONNEMENTS:
SECTION AUDIO:
5
VOR BENUTZUNG DES GERÄTS LESEN. WICHTIGE
HINWEISE&SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
ACHTUNG
NICHT ÖFFNEN,
STROMSCHLAGGEFAHR!
VORSICHT: Dieses Produkt erfüllt die FCC-Regeln, wenn Sie zum Anschluss abgeschirmte Kabel und Stecker verwenden, um es mit anderen Geräten zu verbinden. Auch um elektromagnetische Störungen anderer elektrischer Geräte
wie Radios oder Fernseher zu vermeiden, benutzen Sie abgeschirmte Kabel und Stecker für die Verbindungen.
Das Ausrufezeichen im gleichseitigen Dreieck weißt Sie in der Bedienungsanleitung auf wichtige Bedienungsanweisungen und Wartungs-/Serviceanweisungen hin.
Das Blitzsymbol im gleichseitigen Dreieck dient dazu, den Benutzer vor gefährlichen Spannungen an nicht isolierten Stellen im Gehäuse zu warnen, die so groß sind, dass sie eine Gefahr für den Benutzer darstellen.
ANWEISUNGEN LESEN: Lesen Sie alle Sicherheits- und Bedienungsanweisungen, bevor Sie mit dem Produkt arbeiten.
AUFBEWAHRUNGSHINWEIS: Bewahren Sie alle Sicherheits- und Bedienungsanweisungen gut auf.
WARNHINWEISE: Alle Warnhinweise für das Produkt und die Bedienungsanweisungen müssen genau eingehalten werden.
ANWEISUNGEN BEFOLGEN: Alle Anweisungen zum Betrieb des Produkts sollten befolgt werden.
REINIGUNG: Das Produkt sollte nur mit einem Polier- oder einem weichen trockenen Tuch gereinigt werden. Benutzen Sie dazu niemals Möbelwachs, Benzine, Insektenmittel oder andere flüchtige Reinigungsmittel, denn Sie könnten zur
Korrosion des Gehäuses führen.
ERWEITERUNGEN: Benutzen Sie keine Erweiterungen, die nicht vom Hersteller empfohlen sind, da sie zu Risiken führen könnten.
WASSER&FEUCHTIGKEIT: Benutzen Sie dieses Produkt nicht in der Nähe von Wasser, z. B. in der Nähe einer Badewanne, einer Waschschüssel, eines Küchenspülbeckens, eines Waschbeckens, in einem feuchten Keller, in der Nähe
eines Schwimmbeckens oder an ähnlichen Orten.
ZUBEHÖR: Stellen Sie das Produkt nicht auf eine wackelige oder labile Unterlage. Das Produkt könnte herunterfallen und dabei Kinder oder Erwachsene verletzen, wie auch selber
beschädigt werden. Stellen Sie das Produkt nur auf vom Hersteller empfohlene oder verkaufte Unterlagen. Jede Befestigung und Montage des Produkts sollte nach den Anweisungen des
Herstellers ausgeführt werden. Nutzen Sie dazu ein vom Hersteller empfohlenes Montageset.
MOBILE UNTERLAGEN: Bewegen Sie eine Kombination aus dem Produkt und einer mobilen Unterlage mit Vorsicht. Schnelles Anhalten, zu viel Schub oder unebene Böden können dazu
führen, dass sich Produkt und mobile Unterlage überschlagen (SIEHE FIG. A).
BELÜFTUNG: Schlitze und Öffnungen im Gehäuse sind für die Belüftung vorgesehen. Sie stellen den zuverlässigen Betrieb des Produkts sicher und schützen es vor Überhitzung. Diese Öffnungen dürfen nicht verschlossen, blockiert oder bedeckt werden.Stellen Sie deswegen das Produkt niemals auf ein Bett, ein Sofa, einen Teppich oder Stellen mit ähnlicher Oberfläche.
Wenn Sie dieses Produkt in einer festen Installation wie z. B. in einem Regal oder einem Rack einbauen, sorgen Sie für ausreichende Belüftung oder sorgen Sie dafür, dass die Bestimmungen des Herstellers genau ein gehalten werden.
Fig. A
STROMANSCHLUSS: Dieses Produkt darf nur mit dem auf dem Gerät angegebenen Strom betrieben werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Stromart Sie bei sich zu Hause haben,
fragen Sie den Verkäufer des Geräts oder Ihren Stromversorger.
AUFSTELLUNGSORT: Stellen Sie das Gerät an einem festen Ort auf.
ZEITEN DES NICHTGEBRAUCHS: Ziehen Sie das Stromkabel aus dem Gerät heraus, wenn Sie es für eine längere Zeit nicht gebrauchen.
ERDUNG ODER POLUNG: Wenn dieses Produkt mit einem gepolten Wechselstromstecker (ein Stecker mit einem Kontakt mehr als andere Stecker) ausgestattet ist, passt dieser nur in einer bestimmten Richtung in die Steckdose und ist
ein besonderes Sicherheitsmerkmal. Sollten Sie den Stecker nicht komplett in die Steckdose stecken können, versuchen Sie ihn andersherum einzustecken. Sollte der Stecker auch dann noch nicht in die Steckdose passen, beauftragen Sie einen Elektriker, um diese veraltete Steckdose auszutauschen.
Wenn dieses Produkt mit einem geerdeten dreipoligen Stecker ausgestattet ist, hat der Stecker einen dritten (Erdungs-)Kontakt und passt nur in eine Steckdose mit entsprechender Erdung. Auch das ist ein Sicherheitsmerkmal. Sollte
der Stecker nicht in die Steckdose passen, beauftragen Sie einen Elektriker, um diese veraltete Steckdose auszutauschen.
SCHUTZ DES STROMKABELS: Stromkabel sollten so verlegt werden, dass man nicht auf sie treten kann, noch dass sie von darauf stehenden oder gegen sie stoßenden Gegenständen gequetscht werden. Achten Sie besonders auf Kanten, Sicherung, Stecker und Buchsen.
AUSSENANTENNENERDUNG: Wenn Sie eine Außenantenne oder ein Radio-/Fernsehkabelsignal an das Produkt anschließen, achten Sie darauf, dass die Antenne oder das Kabel geerdet
sind, um dafür zu sorgen, dass Überspannungen und elektrostatische Aufladungen nicht auftreten können. Im Artikel 810 des National Electrical Code, ANSI/NFPA 70, finden Sie Informationen über die richtige Erdung des Antennenmasts und weitere Informationen zu diesem Thema. (SIEHE AUCH FIG. B).
GEWITTER: Trennen Sie das Produkt während eines Gewitters oder wenn es unbeaufsichtigt ist oder wenn es für eine lange Zeit nicht benutzt wird, durch herausziehen des Stromkabels aus
der Netzdose. Trennen Sie auch die Verbindung zu einer Antenne oder Radio-/Fernsehkabeln. Dadurch vermeiden Sie Beschädigungen des Produkts durch Blitze oder Überspannungen.
STROM- UND ÜBERLANDLEITUNGEN: Stellen Sie eine Außenantenne nicht in der Nähe von Überlandleitungen, elektrischen Licht- oder Stromkreisen oder an Stellen, wo sie in eine solche
Leitung fallen könnte, auf. Wenn Sie eine Außenantenne aufstellen, achten Sie besonders darauf, dass Sie auf keinen Fall irgendwelche Stromleitungen berührt. Das kann zu
Fig. B
gefährlichen Auswirkungen führen.
ÜBERLASTUNG: Überlasten Sie keine Steckdosen, Verlängerungskabel oder Sicherungen. Das kann zu Bränden oder elektrischen Schlägen führen.
EINDRINGEN VON GEGENSTÄNDEN ODER FLÜSSIGKEIT: Führen Sie niemals irgendwelche Gegenstände durch Öffnungen in das Produkt ein. Sie könnten mit Strom führenden Stellen in Verbindung kommen oder Kurzschlüsse verursachen, die zu Bränden oder elektrischen Schlägen führen können. Gießen Sie niemals irgendwelche Flüssigkeiten auf oder in das Produkt.
SERVICE: Versuchen Sie nicht, das Produkt selber zu reparieren. Durch das Öffnen des Gehäuses oder Entfernen von Schrauben können Sie mit gefährlichen Spannungen oder anderen Risiken in Kontakt kommen. Beauftragen Sie im
Reparaturfall nur qualifiziertes Servicepersonal.
WANN SERVICE NÖTIG IST: Unter den folgenden Bedingungen ziehen Sie auf jeden Fall das Stromkabel aus der Steckdose und beauftragen Sie für eine Reparatur nur qualifiziertes Servicepersonal:
- Wenn das Stromkabel defekt ist.
- Wenn Flüssigkeit auf oder in das Produkt gelaufen ist oder Gegenstände in das Produkt gefallen sind.
- Wenn das Produkt Regen oder Wasser ausgesetzt war.
- Wenn das Produkt trotz Befolgen der Bedienungsanweisungen nicht normal arbeitet. Stellen Sie dabei das Produkt nur nach den Anweisungen der Bedienungsanleitung ein, andere Einstellungen können das Produkt beschädigen
und den aufwändigen Einsatz von Technikern für die Wiederherstellung erfordern.
- Wenn das Produkt hingefallen oder auf andere Art und Weise beschädigt ist.
- Wenn das Produkt eine eindeutige Veränderung im Betrieb zeigt.
ERSATZTEILE: Wenn Ihr Produkt Ersatzteile benötigt, achten Sie darauf, dass der Servicetechniker nur vom Hersteller erlaubte Ersatzteile oder Ersatzteile, die die gleichen Eigenschaften wie die originalen Teile aufweisen, einsetzt. Falsche
Ersatzteile können zu Bränden, elektrischen Schlägen oder anderen Risiken führen.
SICHERHEITSTEST: Bevor der Service oder eine Reparatur für dieses Produkt beendet sind, beauftragen Sie den Servicetechniker, einen Servicetest durchzuführen, um sicher zu stellen, dass das Produkt einwandfrei funktioniert.
WAND- ODER DECKENMONTAGE: Das Produkt sollte nicht an einer Wand oder der Decke montiert werden.
HITZE: Stellen Sie das Produkt nicht in die Nähe von Wärmequellen wie Radiatoren, Wärmespeichern, Öfen oder anderen Produkten (auch Verstärker), die Hitze erzeugen.
VERWERTEN SIE WIEDER: Dieses Produkt sollte nicht als Haushaltsmüll entsorgt werden. Entsorgen Sie das Produkt im Bedarfsfall bei einer zuständigen Entsorgungsstelle, die das Recycling der elektrischen und elektronischen Bauteile
übernimmt. Wenn Sie das Produkt dem gemäß entsorgen, schützen Sie die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Bei nicht sachgemäßer Entsorgung gefährden Sie die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Das Recycling
verschiedener Materialien hilft, die Natur und ihre Ressourcen zu schonen. Für nähere Informationen bezüglich der Entsorgung dieses Produkts nehmen Sie Kontakt auf mit Ihrer lokalen Stadtverwaltung, dem zuständigen
Entsorgungsunternehmen oder dem Händler, bei dem Sie das Produkt gekauft haben.
14
CDX-2400
VORNE
7
20
21
15
9
10
8
22
19
7
6
13 14
11 12
18
16
17
6
5
HINTEN
4
4
1
3
2
3
RÜCKSEITE DES
MIXERS
(NICHT ENTHALTEN)
15
Glückwunsch zum Kauf des Gemini CDX-2400 CD-Player.
Dieser State of the art professionelle 2 HE CD-Player ist mir einer 1
Jahres Herstellergarantie* versehen. Bitte lesen Sie diese Anleitung
sorgfältig durch, bevor Sie den Player verwenden.
2
3
- Audio-CD, CD-R, CD-RW kompatibel
- AntiShock RAM Speicherbaustein
- 2 wählbare Jog-Modi (Pitch Bend/Suchen)
- Sofort-Start & CUE mit Vorhören
- Single Auto-CUE/Continue Wiedergabemodi
- Nahtlose Schleife (Seamless Loop) je Seite
- Pitch Bend mit Jog Wheel oder Pitch Bend Tasten
- 3 Zeitanzeigemodi
- Frame genaues Suchen des CUE
- grosses Display, von hinten blau beleuchtet
- Koaxialer digitaler Cinchanschluss
- gummibeschichtete Jog Wheels mit Fingermulden
- Pitchregler mit 16% Regelbereich
4
5
SICHERHEITSINFORMATIONEN :
Laser Dioden Eigenschaften
Material: Ga - Al - As
Wellenlänge: 755 - 815 nm (bei 25°C)
Laserausgang: konstanter Strahl, max. 0,5 mW
VORSICHTSMASSNAHMEN :
1. Setzen Sie diesen CD-Player keinen Temperaturen unterhalb
41°F/5°C und oberhalb von 95°F/35°C aus.
2. Das Produkt darf keinem Spritzwasser ausgesetzt werden und es dürfen keine Objekte gefüllt mit Flüssigkeit (etwa Vasen) auf dem Produkt
platziert werden.
3. Stellen Sie das Produkt an einem sauberen und trockenen Ort auf.
4. Stellen Sie das Produkt nicht auf wackelige Oberflächen.
5. Wenn Sie das Netzkabel ziehen, halten Sie es stets am Stecker selbst
und nicht am Kabel fest.
6. Um einem elektrischen Schock vorzubeugen öffnen Sie niemals das
Gehäuse des Gerätes.
7. Im Gerät befinden sich KEINE VOM BENUTZER AUSZUTAUSCHENDEN TEILE. Bitte wenden Sie sich an einen qualifizierten Techniker.
VORGEHEN IM FALLE EINER BEANSTANDUNG:
BITTE SETZEN SIE SICH MIT IHREM GEMINI VERTRAGSHÄNDLER IN VERBINDUNG.
8. Keine Sprühreiniger oder Schmieröl an Reglern, Oberfläche oder
Schaltern benutzen.
9. Lassen Sie die CD-Schublade geschlossen, damit der Laser sauber
bleibt
10. Verwahren Sie diese Anleitung gut für die Zukunft.
6
7
8
9
10
11
ANSCHLÜSSE :
1
SPANNUNGSWAHLSCHALTER Bevor Sie den CDX-2400 mit Ihrer
Netzsteckdose verbinden überprüfen Sie, dass der SPANNUNGSWAHLSCHALTER auf der korrekten Spannung steht.
Um diese Einstellung zu ändern benutzen Sie einen PhilipsSchraubendreher, um die Plastikabdeckung zu lösen. Mit einem
Schlitzschraubendreher können Sie nun zw. 110 oder 230 Volt umschalten.
Wenden Sie keine Gewalt an, denn sonst können Sie den Schalter
beschädigen. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Techniker falls
der Schalter sich nicht leicht bewegen lässt.
12
CDX-2400
NETZEINGANG Nachdem Sie den SPANNUNGSWAHLSCHALTER überprüft haben können Sie das Netzkabel an den CDX2400 anschliessen.
CINCHANSCHLUSSBUCHSEN Verbinden Sie ein Ende des mitgelieferten CINCHKABELS mit den LINE ANSCHLÜSSEN auf der
Rückseite, das andere Ende mit einem freien Line-Anschluss an
Ihrem Mischpult oder dem AUX-Eingang eines Vollverstärkers.
Verwenden Sie jedoch keine Phono-Anschlüsse an Ihrem Mixer.
CONTROLLERKABEL Schliessen Sie die CONTROLLERKABEL auf
beiden Seiten an den CDX-2400 an, wobei Sie vorsichtig mit den
Steckern umgehen müssen, um den DIN Stecker nicht zu
beschädigen. Er muss wie rückseitig abgebildet eingesteckt werden.
BEDIENOBERFLÄCHE :
NETZSCHALTER: Nachdem Sie die richtige Einstellung des SPANNUNGSWAHLSCHALTERS geprüft haben und alle Kabel verbunden wurden schalten Sie den CDX-2400 ein indem Sie die
POWER Taste drücken. Schalten Sie ihn aus indem Sie diese Taste
ein zweites Mal betätigen.
CD-SCHUBLADE: Im Laufwerk wird die CD während der Wiedergabe gehalten. Es werden 12 cm und 8 cm CDs unterstützt.
(SCHLIESSEN SIE DIE SCHUBLADE NICHT MIT GEWALT, SONST
KÖNNEN SIE DIE MECHANIK DES PLAYERS BESCHÄDIGEN,
VERWENDEN SIE DIE OPEN/CLOSE TASTE)
CD-AUSWURF TASTE: Drücken Sie die EJECT TASTE um das
Laufwerk zu öffnen. Im Wiedergabemodus müssen Sie zunächst
mit STOP die Wiedergabe beenden.
JOG WHEEL : Im SUCHMODUS kann das JogWheel zur Suche
vorwärts oder rückwärts genutzt werden und zum Suchen des
CUE-Punktes im Pause-Modus. Im PITCH BEND Modus übt das
JogWheel dieselbe Funktion aus wie die PITCH BEND Tasten und
Sie können die Wiedergabe kurz beschleunigen oder abbremsen.
JOG MODUS TASTE: Wenn die Anzeige JOG MODUS leuchtet
zeigt dies an, dass das JogWheel im SUCH MODUS ist und wenn
Sie nicht leuchtet ist das Jogwheel im PITCH BEND Modus
DISPLAY: Das DISPLAY zeigt neben Titelnummer, Pitchwert, Pitchbend, Wiedergabemodus, Play/Pause, Suchmodus, Loop/Reloop,
Programmierung und Repeat auch die Zeitanzeigeleiste und die
Zeitanzeigemodi an. Diese sind ABGELAUFENE ZEIT,
VERBLEIBENDE ZEIT des Titels und VERBLEIBENDE ZEIT der CD.
Die Zeit wird in Minuten, Sekunden und Frames angezeigt.
PROGRAMM: Erlaubt, eigene Wiedergabelisten zu programmieren. Um eine Liste zu erstellen halten Sie die Wiedergabe des
Players an un drücken Sie die PGM Taste. Mittels Track + und wählen Sie den ersten Titel für die Wiedergabe und drücken die
Taste PGM erneut. Nun ist der CDX-2400 bereit für Ihre nächste
Auswahl. Wiederholen Sie dies solange, bis Ihre Auswahl
abgeschlossen ist. Dann drücken Sie die PLAY-Taste um die
Wiedergabe dieser Liste zu starten.
REPEAT: Mit Druck auf die Taste REPEAT wechseln Sie in den
Wiederholmodus, welcher den aktuellen Titel wiederholt. Drücken
Sie erneut auf REPEAT um den Modus ALLE WIEDERHOLEN (REPEAT ALL) zu aktivieren. Erneutes Drücken der Taste schaltet die
Funktion aus.
16
CDX-2400
BEDIENOBERFLÄCHE :
13
14
15
16
17
18
( FORTSETZUNG)
SINGLE: Mit Druck auf die SINGLE Taste wechseln Sie in den SINGLE Modus, in welchem der Player einen Titel spielt und dann
stoppt. Mit erneutem Druck auf die Taste aktivieren Sie den CONTINUE Modus, in welcem der Player kontinuierlich die CD wiederholt.
ZEITMODUSAUSWAHL: Mit der Taste TIME wechseln Sie zwischen
den 3 Zeitanzeigemodi ABGELAUFENE ZEIT des Titels,
VERBLEIBENDE ZEIT auf der CD und VERBLEIBENDE ZEIT des Titels.
ABGELAUFENE ZEIT zeigt die Zeit an, die ab Beginn des Titel verstrichen ist, VERBLEINENDE ZEIT der CD zeigt die übrige Spielzeit
auf der gesamten CD und VERBLEIBENDE ZEIT des Titels zeigt die
verbleibende Dauer des aktuellen Titels an.
PITCH: Drücken der Taste PITCH aktiviert den PITCHFADER. Die
Wiedergabegeschwindigkeit kann mittels Regler um 16% schneller
oder langsamer verstellt werden. Erneutes Drücken der Taste schaltet
die Pitch-Funktion aus.
PITCHFADER: Bewegen Sie den PITCHFADER nach oben oder unten,
um die Wiedergabegeschwindigkeit um 16% zu erhöhen oder vermindern.
PITCH BEND: Drücken der PITCH BEND Tasten erhöht oder vermindert automatisch langsam die Wiedergabegeschwindigkeit um 16%
vom aktuellen Pitchwert. Dies dient dazu, 2 Titel aneinander anzugleichen.
LOOP SEKTION: Ein LOOP wiederholt einen Teil des Titels zwischen
Anfangspunkt (IN) und Endpunkt (OUT). Um eine Schleife zu setzen
während der Player wiedergibt drücken Sie auf die IN Taste und die
OUT Taste, wenn Sie den gewünschten Endpunkt erreicht haben. Bis
Sie erneut die OUT Taste drücken wird die Schleife dauernd
wiedergegeben. Um die Schleife erneut aufzurufen drücken Sie die
Taste RELOOP. Schnelles mehrfaches Drücken auf die RELOOP Taste
kann als Stottereffekt verwendet werden. Während der normalen
Wiedergabe zeigt Ihnen nun die IN-Leuchte an, dass eine Schleife
programmiert wurde.
Mit Druck auf die Loop IN Taste können Sie jederzeit eine neue
Schleife starten und die alte löschen.
BEACHTEN SIE, DASS DIE ERSTE SCHLEIFE EINE KURZE PAUSE
AUFWEIST, DIE FOLGENDEN WIEDERHOLUNGEN SIND NAHTLOS.
19
PLAY/PAUSE: Jeder Druck auf diese Taste wechselt zwischen dem Play
und Pause Modus. Im Wiedergabemodus ist die Play-Taste
beleuchtet, im Pause Modus blinkt diese.
20
CUE: Wenn der Player spielt und ein CUE-Punkt gespeichert ist wird
der Player mit Druck auf CUE in den Pausemodus wechseln und am
defeinierten CUE-Punkt auf Sie warten. Halten der CUE-Taste bewirkt
das Vorhören des Titels ab dem CUE-Punkt, lassen Sie los, um zum
CUE-Punkt zurückzuspringen.
21
STOP TASTE: Mit Druck auf die STOP Taste halten Sie die Wiedergabe an.
22
TITELWAHLTASTEN: Die TITELWAHLTASTEN dient dazu, den
gwünschten Titel auszuwählen. Die Taste +10 erlaubt, um 10 Titel
vorwärts zu springen.
ACHTUNG: WENN SIE DEN TITEL WECHSELN KÖNNEN SIE NICHT MEHR ZU
DEM VORHER VERWENDETEN CUE-PUNKT ZURÜCKKEHREN. SIE MÜSSEN EINEN
NEUEN CUE-PUNKT ERSTELLEN. DER CUE-PUNKT WIRD STANDARDMÄSSIG AN
DEN ANFANG DES GEWÄHLTEN TITELS GESETZT.
FEHLERBESEITIGUNG :
- sollte eine CD nicht wiedergegeben werden überprüfen Sie, ob
die CD richtig eingelegt wurde und frei von Staub und Kratzern ist.
- sollte sich die CD drehen, jedoch kein Ton hörbar ist prüfen Sie,
ob die Kabelverbindungen korrekt sind und dann ihren Verstärker/Mixer
- sollte die CD springen prüfen Sie diese auf Kratzer und Staub.
Gehen Sie nicht davon aus, dass der CD-Player nicht funktioniert.
Einige CDs wurden nicht qualitativ hochwertig
verarbeitet/beschrieben und springen auf anderen Playern. Bevor
Sie eine Reparatur in Betracht ziehen testen Sie CDs, wovon Sie
wissen, dass diese einwandfrei sind.
Typ................................................................................Compact Disc Player
CD Typ...........................................................Standard CDs (12 cm & 8 cm)
Zeitanzeige.......................................abgelaufene Zeit, verbleibende Zeit
Pitchreglung.........................................± 16% Regler mit Mitteleinrastung
Pitch Bend............................................................................± 16% Maximum
Sofort-Start............................................................Innerhalb 0.03 Sekunden
Format.......................................................................................................je 19"
Abmessungen.......................19" x 3,5" x 10" (482,6 x 88,9 x 254 mm)
……...........…Bedienteil: 19" x 3.5" x 2.75" (482.6 x 88.9 x 70 mm)
Gewicht:.................................................. Hauptgerät: 13.7 Pfund (5.2 kg)
.............................................................................Bedienteil: 4 Pfund (1,5 kg)
AUDIO SEKTION :
Quantisierung........................................1 Bit Linear/Kanal, 3 Strahl Laser
Oversampling Rate.................................................................................8fach
Sample Frequenz...............................................................................44,1 kHz
Frequenzgang.....................................................................20 Hz bis 20 kHz
Klirrfaktor (THD)..............................................................weniger als 0,05%
Rauschabstand (SNR).............................................................................85 dB
Dynamikumfang......................................................................................85 dB
Kanaltrennung...........................................................................85 dB (1 KHz)
Ausgangspegel....................................................................2,0 +/- 0,2Vrms
Spannungsversorgung........................................AC 115/230V, 60/50 Hz
TECHNISCHE DATEN UND DAS DESIGN KÖNNEN ZUR
VERBESSERUNG VERÄNDERT WERDEN.
17
Tel: (732) 346-0061
Fax: (732) 346-0065
First Name:
Tél: + 33 1 69 79 97 70
Fax: + 33 1 69 79 97 80
City:
or
GERMANY
Province:
Zip Code:
GCI TECHNOLOGIES
Liebigstr. 16,
Haus B – 3. OG,
85757 Karlsfeld
Germany
Tel: 08131 – 39171 – 0
Fax: 08131 – 39171 – 8
Postal Code:
or
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Age:
Day
Year
$
Day
.00
(EXCLUDING TAX)
UK
Year
Dealer:
Model Number:
Last Name:
E-mail Address:
FRANCE
SPAIN
RETURN/REPAIR
18
France • GCI technologies France S.AR.R.L • 1, Allée d’Effiat, Parc de l’evénement, 91160 Longjumeau, France
Tél: + 33 1 69 79 97 70 • Fax: + 33 1 69 79 97 80
Germany • GCI Technologies GmbH • Lerchenstrasse 14 , Haus 3 – 1. Stock , 80995 München, Germany
Tel: 49 (0) 89 319 019 80 • Fax: 08131 - 39171-9
UK • GCI Technologies • 44 The Brambles Enterprise Centre, PO7 7TH Waterlooville, UK
Tel: 087 087 00880 • Fax: 087 087 00990
Spain • GCI Technologies S.A. • Rosello, 516, 08026 Barcelona, Spain,
Tel: 349-3435-0814 • Fax: 3493-347-6961
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt