Sony AC-V700A Bedienungsanleitung

Hinzufügen zu Meine Handbücher
2 Seiten

Werbung

Sony AC-V700A Bedienungsanleitung | Manualzz
Deutsch
3-072-804-24(1)
AC-V700A ist die Modellbezeichnung für den AC-V700 und die
Anschlußkabel.
A
5
1
AC Adaptor/Charger
2
6
3
7
Bedienungsanleitung
Istruzioni per l’uso
Gebruiksaanwijzing
Manual de instruções
8
4
9
qf
qg
0
qa
WARNING
TIME TO CHG
NORMAL FULL
qs
VCR/CAMERA
BATTERY LIFE
h
m
qj
qd
TM
SERIES
AC-V700A
qh
Falls erforderlich, verwenden Sie einen handelsüblichen
Netzsteckeradapter, der in Ihre Steckdose paßt.
Der Adapter AC-V700 ermöglicht folgendes:
• Laden eines Lithiumionenakkus (NiCd- und NiMH-Akkus können nicht
geladen werden).
Mit einem „InfoLITHIUM”-Akkus sind folgende Funktionen möglich:
– Schnelles Laden
– Anzeigen der restlichen Ladezeit
• Stromversorgung eines Videogerätes (unter Verwendung der
mitgelieferten Kabel). Die Kabel eignen sich jedoch nicht für alle
Videogeräte.
Was bedeutet „InfoLITHIUM”?
Lithiumionen-Akkus vom Typ „InfoLITHIUM”gestatten einen
Datenaustausch mit dafür vorgesehenen Videogeräten. Wenn Ihr
Videogerät die Markierung
besitzt, wird empfohlen, einen
„InfoLITHIUM”-Akku zu verwenden.
„InfoLITHIUM“ ist ein Warenzeichen der Sony Corporation.
3
2
Um Feuer-oder Berührungsgefahr zu verringern, setzen Sie das Gerät
weder Regen noch Feuchtigkeit aus.
Um einen elektrischen Schlag zu vermeiden, darf das Gehäuse nicht
geöffnet werden. Überlassen Sie Wartungsarbeiten stets nur einem
Fachmann.
Hinweise zum Betrieb
Sony Corporation © 2002 Printed in Japan
1
1
Zum Abnehmen
Per rimuovere
Bezeichnung der Teile
Siehe Abb. A.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Anschlußadeckung
Ladepolarität
Akkulösehebel
Stromversorgungsausgang (DC OUT)
Führung
CHARGE Lampe
Betriebsartenwahlschalter
Anzeigeumschalttaste (DISPLAY CHANGE)
Display
Bei einer Störung des Ladevorgangs blinkt die CHARGE-Lampe und
WARNING erscheint im Display.
Gehen Sie das folgende Diagramm durch.
Falls die CHARGE-Lampe
erneute blinkt:
Bringen Sie einen anderen Akku
an.
Falls die CHARGE-Lampe erneut
blinkt:
Das Problem liegt am
Netzadapter.
q; „InfoLITHIUM”-Anzeige
Leuchtet auf, wenn ein „InfoLITHIUM”-Akku angebracht ist.
qa Warnanzeige (WARNING)
qs Laderestzeitanzeige (TIME TO CHG)
qd Zeitanzeige
qf Akkurestzeitanzeige (BATTERY LIFE)
qg Videorecorder/Kamera-Anzeige (VCR/CAMERA)
qh Anzeige für volles Laden
qj Batteriesymbol
Siehe Abb. B.
1 Stellen Sie den Ladeschalter auf CHARGE.
Die folgenden Modelle eignen sich zwar für den Betrieb mit einem
„InfoLITHIUM”-Akku, die Restzeit wird jedoch nicht angezeigt:
4 Bringen Sie den Akku an.
DCR- PC7/PC7E/PC10/PC10E/SC100/SC100E/TRV7/TRV7E
CCD- TR555/TR555E/TR610E/TR710/TR710E/TR760E/TR790E/TR810E/
TR820E/TR825E/TR910/TR910E/TR920E/TR930/TR1100E/
TR2200E/TR2300/TR2300E/TR3100E/TR3300/TR3300E/TR3400/
TRV31/TRV31E/TRV41/TRV41E/TRV51/TRV51E/TRV54E/
TRV56E/TRV61E/TRV62/TRV64E/TRV72/TRV81/TRV81E/
TRV82/TRV91E/TRV94/TRV94E/TRV101/TRV101E/
SC55/SC55E/SC65/SC65E
GV-A500/A500E
-
2
Zum Abnehmen
Per rimuovere
A
C
1
2
3
B
Der Akku kann bei Umgebungstemperaturen von 0 °C bis +40 °C
geladen werden. Um den Akku optimal vollzuladen, sollte die
Umgebungstemperatur jedoch zwischen +10 °C und +30 °C liegen.
Sonstiges
• Das Typenschild mit Angabe der Betriebsspannung, der
Leistungsaufnahme usw. befindet sich an der Unterseite.
• Wenn der Netzadapter an einer Steckdose angeschlossen ist, fließt ständig
ein geringer Strom.
• Trennen Sie den Netzadapter von der Wandsteckdose ab, wenn er längere
Zeit nicht benutzt wird. Zum Abziehen des Kabels, fassen Sie stets am
Stecker und niemals am Kabel selbst an.
• Verwenden Sie dieses Gerät in der Nähe einer Netzsteckdose. Damit wird
sichergestellt, dass Sie schnell den Netzstecker aus der Steckdose ziehen
können, wenn Sie bei einer Fehlfunktion des Geräts während des Betriebs
das Gerät rasch ausschalten wollen.
• Betreiben Sie den Netzadapter niemals, wenn er fallengelassen wurde
und der Adapter selbst oder das Netzkabel beschädigt ist.
• Achten Sie darauf, daß keine Metallgegenstände die Metallkontakte an
der Kontaktplatte berühren. Ansonsten kann es durch Kurzschluß zu
Beschädigungen kommen.
• Achten Sie stets darauf, daß die Metallkontakte sauber sind.
• Bauen Sie den Netzadapter nicht auseinander und nehmen Sie keine
Modifikationen vor.
• Stoßen Sie den Netzadapter nirgends an und lassen Sie ihn nicht fallen.
• Der Netzadapter erwärmt sich normalerweise beim Betrieb.
• Halten Sie den Netzadapter von MW-Empfängern fern, da er den
Empfang stören kann.
• Halten Sie den Netzadapter von:
— Hitze und großer Kälte;
— Staub und Schmutz;
— Feuchtigkeit;
— Vibrationen fern.
Anzeigen der Lade- und Betriebszeit
Das Laden beginnt. Wenn das Batteriesymbol gefüllt ist (
) und die
CHARGE-Lampe aufleuchtet, ist der normale Ladevorgang beendet.
Wenn Sie den Akku ganz voll laden wollen, lassen Sie ihn noch
angebracht, bis die CHARGE-Lampe erlischt. Der Akku ermöglicht
dann eine etwas längere Betriebszeit.
Der Akku kann auch vorzeitig abgetrennt werden; es ist nicht
erforderlich, den Akku stets ganz voll zu laden.
BATTERY LIFE
m
TIME TO CHG
NORMAL
m
DISPLAY
CHANGE
Bei weiterführenden Fragen wenden Sie sich bitte an den nächsten Sony
Händler.
1
C
D
Technische Daten
Stromversorgung
Leistungsaufnahme
2
E
100-240 V Wechselspannung, 50/60 Hz
25 W
Beim Laden:
35 VA (100 V Wechselspannung), 46 VA (240 V
Wechselspannung)
Beim Betrieb:
39 VA (100 V Wechselspannung), 50 VA (240 V
Wechselspannung)
Ausgangsspannung/-strom DC OUT:
8,4 V, 2,0 A bei Betrieb
Ladekontakte:
8,4 V, 1,4 A beim Laden
Verwendungszweck
Sony Akku NP-F100/F200/F300/F330/F530/
F550/F730/F730H/F750/F930/F950/F960
Betriebstemperaturbereich 0 °C bis +40 °C
Lagertemperaturbereich
–20 °C bis +60 °C
Abmessungen
ca. 127 × 55 × 95 mm (B/H/T)
Gewicht
ca. 255 g
Mitgeliefertes Zubehör
Verbindungskabel DK-415 (1), DK-215 (1)
Netzkabel (1)
Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten.
TIME TO CHG
FULL
Hinweis
Schützen Sie die Ladekontakte vor Stößen. Achten Sie darauf besonders,
wenn Sie den Akku anbringen.
Ladezeiten
Die folgende Tabelle zeigt die erforderlichen Zeiten zum Laden eines
vollständig leeren Akkus.
Akku
Ladezeit
Akku
Ladezeit
NP-F550
115 (55)
NP-F100
100 (40)
NP-F750
170 (110)
NP-F200
110 (50)
NP-F960
245 (185)
NP-F300
160 (100)
• Ungefähre Zeit in Minuten zum vollen Laden eines leeren Akkus.
• Die Zeiten für normales-Ladeben stehen in Klammern.
• Zur Betriebszeit siehe die Bedienungsanleitung des Videogeräts.
• Die Ladezeit hängt vom Zustand des Akkus und der
Umgebungstemperatur ab.
Hinweise
• Wenn der Betriebsartenwahlschalter während des Ladens auf VCR/
CAMERA gestellt wird, stoppt der Ladevorgang.
• Wenn ein voll geladener Akku in den Adapter eingesetzt wird, leuchtet
die CHARGE-Lampe kurz auf und erlischt dann wieder.
• Wenn die CHARGE-Lampe nicht leuchtet oder wenn sie blinkt,
überprüfen Sie, ob der Akku richtig am Adapter angebracht ist.
Ansonsten wird der Akku nicht geladen.
h
Akkurestzeit; diese Anzeige
erscheint, wenn der Akku zuvor
an einem „InfoLITHIUM”Camcorder angebracht war
Bei einer Akkurestzeit von weniger als
fünf Minuten erscheint die Anzeige
nicht.
DISPLAY
CHANGE
Das Batteriesymbol im Display
NP-F100 usw. (Abb. B-2)
1 Schieben Sie den Akku entlang der Führung in Richtung auf Teil
A.
2 Drücken Sie den Akku nach unten, bis er mit einem Klicken
einrastet.
Durch Drücken von DISPLAY CHANGE kann die Anzeige im Display wie
folgt umgeschaltet werden:
NP-F550 usw. (Abb. B-1)
1 Setzen Sie den Akku auf Teil A.
Richten Sie die mit v markierte Seite des Akkus am Rand der
Anschlußabdeckung dieses Geräts aus.
A klappt nach unten, wenn der Akku darauf gesetzt wird.
2 Schieben Sie den Akku in Pfeilrichtung.
Schieben Sie den Akku so weit, daß die Anschlußabdeckung
vollständig bedeckt ist.
NP-F100 usw. (Abb. B-2)
Umschalten der Anzeige durch Drücken von DISPLAY CHANGE.
Anbringen des Akkus
3 Schließen Sie das Netzkabel an die Wandsteckdose an.
Volles Laden
Schieben Sie den Akku in Pfeilrichtung, und heben Sie ihn dann nach oben
ab.
2 Schließen Sie das Netzkabel an den Netzadapter an.
Normales Laden
NP-550 usw. (Abb. B-1)
Während des Ladens kann die restliche Ladezeit im Display überprüft
werden.
Ein Piepton ist zu hören, und das Display leuchtet auf.
Abnehmen des Akkus
Laden
Optimaler Temperaturbereich für das Laden
Falls die CHARGE-Lampe nicht
mehr blinkt, sondern leuchtet:
Erlischt die CHARGE-Lampe am
Ende des Ladevorgangs, ist der
Akku, der zuerst angebracht
wurde, nicht in Ordnung.
Wenden Sie sich mit dem fehlerhaften Netzadapter bzw. Akku an Ihren
Sony Händler.
A
• Der Netzadapter eignet sich nur zum Laden von Lithiumionen-Akkus.
NiCd- und NiMH-Akkus können nicht geladen werden.
• Achten Sie darauf, den Akku richtig anzubringen.
• Laden Sie den Akku auf einer ebenen, vibrationsfreien Unterlage.
Falls die CHARGE-Lampe nicht
mehr blinkt, sondern leuchtet:
Erlischt die CHARGE-Lampe am
Ende des Ladevorgangs wieder,
liegt kein Problem vor.
Betätigen Sie den Akkulösehebel, und nehmen Sie dabei den Akku ab.
Während des Ladens zeigt dieses Gerät in folgenden Fällen die Restzeit an:
• Wenn ein „InfoLITHIUM”-Akku verwendet wird
• Wenn ein Videogerät mit
-Markierung verwendet wird
Achten Sie darauf, daß der Akku eine
-Markierung besitzt.
Einzelheiten zur „InfoLITHIUM”-Funktion entnehmen Sie bitte der
Bedienungsanleitung des Videogeräts.
Die während des Ladens angezeigte Restzeit hängt von dem
Videogerät ab, an dem der Akku zuletzt angebracht war.
Trennen Sie den Akku einmal vom Adapter ab, und bringen Sie ihn
wieder an.
Netzsteckeradapter
Laden des Akkus
Die Restzeitanzeige
4
AC-V700
Anzeigen im Display
Vorsicht
Das Netzkabel darf nur von einer Fachwerkstatt ausgewechselt
werden.
B
Steckdose
Lesen Sie vor der Inbetriebnahme diese Anleitung sorgfältig durch, und
bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen gut auf.
Wenn die CHARGE-Lampe blinkt
m
• Restliche Ladezeit für normales
Laden
• Wenn der normale lLadevorgang
beended ist, wird die restliche
Ladezeit für normales Laden nicht
mehr angezeigt.
• Restliche Ladezeit für volles Laden
• Wenn der Akku voll geladen ist, wird
die restliche Ladezeit für volles
Laden nicht mehr angezeigt.
DISPLAY
CHANGE
Hinweise
• Die angezeigten Zeiten gelten für den Fall, daß bei
Umgebungstemperaturen zwischen +10 °C und +30 °C geladen wird. Je
nach den Betriebsbedingungen kann die tatsächliche Zeit unterschiedlich
sein.
• In folgenden Fällen kann die Anzeige „– – – –” erscheinen. Es handelt sich
dabei nicht um eine Störung.
– Die Akkurestzeit ist kürzer als fünf Minuten.
– Die angezeigte Zeit und die tatsächliche Ladezeit weichen voneinander
ab. Das Laden kann jedoch fortgesetzt werden.
• Am Ende des normalen Ladebetriebs dauert es noch etwa eine Stunde, bis
der Akku ganz vollgeladen ist. Wenn der Akku zwischenzeitlich einmal
abgenommen wird, stimmt die Ladeanzeige nicht mehr genau.
• Wenn die Ladezeit nicht stimmt, laden Sie den Akku einmal ganz voll.
Anschließend erscheint die richtige Ladezeit.
• Wenn ein voll geladener Akku an diesem Adapter angebracht wird,
erscheint manchmal „TIME TO CHG FULL 1h” im Display. Es handelt
sich dabei nicht um eine Störung.
• Die BATTERY LIFE-Anzeige erscheint abhängig von den Betriebs- und
Umgebungsbedingungen manchmal nicht.
• Beim Umschalten der Anzeige durch Drücken von DISPLAY CHANGE
kann es zu einer kleinen Zeitverzögerung kommen.
Zum Betrieb des Videogeräts
Siehe Abb. C.
Einzelheiten zum Anshluß entnehmen Sie bitte der Anleitung des
Videogeräs.
1 Stellen Sie den Betriebsartenwahlschalter auf VCR/CAMERA.
2 Stecken Sie das Netzkabel in die Steckdose.
3 Schließen Sie das Anschlußkabel B an die DC OUT-Buchse des
Adapters an.
4 Verbinden Sie das Anschlußkabel mit dem Videogerät.
Bei Verwendung des Verbindungskabels DK-415
(DCR-TRV130 usw.) (Abb.C-1)
Drücken Sie auf die Anschlußsplatte C, und schieben Sie sie dabei nach
unten. Zum Abnehmen der Anschlußsplatte schieben Sie sie nach oben,
und halten Sie dabei den Akkulösehebel D gedrückt.
Bei Verwendung des Verbindungskabels DK-215
(DCR-TRV900 usw.) (Abb.C-2)
Öffnen Sie die Abdeckung, und bringen Sie den Verbindungsstecker E
an. Zum Lösen des Verbindungssteckers ziehen Sie ihn heraus.
Premere DISPLAY CHANGE durante la carica.
BATTERY LIFE
DISPLAY
CHANGE
m
DISPLAY
CHANGE
TIME TO CHG
FULL
TIME TO CHG
NORMAL
m
Hinweise
• Wenn der Betriebsartenwahlschalter während der Betriebs des
Videogeräts auf CHARGE umgestellt wird, wird die Stromversorgung
des Videogeräts unterbrochen.
• Während der Adapter den das Videogerät mit Strom versorgt, kann der
eingesetzte Akku nicht gleichzeitig geladen werden.
• Falls es zu Bilfbeeinträchtigungen kommt, entfernen Sie den Netzadapter
weiter vom Videogerät.
AC-V700
m
NP-F550
115 (55)
NP-F100
100 (40)
NP-F750
170 (110)
NP-F200
110 (50)
NP-F960
245 (185)
NP-F300
160 (100)
A
5
1
2
6
3
7
8
4
9
qf
qg
0
VCR/CAMERA
WARNING
BATTERY LIFE
TIME TO CHG
h
m
NORMAL FULL
qa
qs
qh
Technische gegevens
Spanningsvereiste
Stroomverbruik
qj
qd
Stopcontact
WAARSCHUWING
B
3
4
A
2
A
Overige punten
C
1
2
3
B
1
C
D
2
E
Type batterijpak
NP-F550
115 (55)
NP-F100
100 (40)
NP-F750
170 (110)
NP-F200
110 (50)
NP-F960
245 (185)
NP-F300
160 (100)
Zie afbeelding B.
NP-F100 enz. (afb. B-2)
Verwijder de accu terwijl u de accuhendel verschuift.
BATTERY LIFE
m
DISPLAY
CHANGE
Volledige lading
m
DISPLAY
CHANGE
h
DISPLAY
CHANGE
m
NP-F100 enz. (afb. B-2)
Opmerkingen
NP-F550 enz. (afb. B-1)
Zie afbeelding C.
Verloopstekker
2
Type batterijpak
Wanneer het CHARGE lampje knippert
AC-V700
Para remover a bateria recarregável
NP-F550, etc. (ilust. B-1)
Deslize a bateria recarregável no sentido da seta e puxe-a para fora.
4 Instale a bateria recarregável.
h
DISPLAY
CHANGE
m
Notas
Indicador de carga de bateria restante
carregamento normal carregamento completo
Tempo de
recarga
Bateria
recarregável
m
DISPLAY
CHANGE
Tempo de
recarga
NP-F550
115 (55)
NP-F100
100 (40)
NP-F750
170 (110)
NP-F200
110 (50)
NP-F960
245 (185)
NP-F300
160 (100)

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur Seiten des dokuments in Deutscher angezeigt