Whirlpool AKR 683 GY-1 Benutzerhandbuch

Whirlpool AKR 683 GY-1 Benutzerhandbuch
DE
EN
FR
Montage- und Gebrauchsanweisung
Instruction on mounting and use
Prescriptions de montage et mode d’emploi
DE - Montage- und Gebrauchsanweisung
Bitte nehmen Sie auch die Abbildungen auf den ersten Beiden
Seiten mit den alphabetischen Bezeichnungen, die im Text
wiedergegeben sind, zur Hilfe.
Die Instruktionen, die in diesem Handbuch gegeben
werden, müssen strikt eingehalten werden. Es wird
keinerlei Haftung übernommen für mögliche Mängel, Schäden
oder Brände der Dunstabzugshaube, die auf die
Nichtbeachtung der Vorschriften in diesem Handbuch
zurückzuführen sind.
Hinweis: Die mit dem (*) gekennzeichneten Teile sind
Zubehörteile, die nur bei einigen Modellen im Lieferumfang
enthalten sind oder Teile, die nicht im Lieferumfang enthalten
sind, und somit extra erworben werden müssen.
•
Die Entlüftungskanäle müssen immer ins Freie geführt
werden.
• Der Hersteller haftet nicht für Schäden die aus einem
ungeeigneten Gebrauch oder falscher Einstellung der
Steuerungen entstehen sollten.
• Eine regelmäßige Wartung und Reinigung gewährleisten
einen einwandfreien Betrieb und eine ordentliche
Leistung des Geräts. Entfernen Sie des Öfteren alle
Verkrustungen an der Oberfläche, um zu vermeiden,
dass sie Fett ansammeln kann. Reinigen oder ersetzten
Sie den Filter regelmäßig.
• Unter dem Gerät dürfen keine flambierten Gerichte
zubereitet werden. Die offene Flamme könnte einen
Brand verursachen.
• Die vom Gerät angesaugte Luft darf nicht über das
Abluftrohr anderer mit Gas- oder sonstigen Brennstoffen
betriebenen Geräten sondern muss getrennt abgestoßen
werden. Die am Einsatzort gültigen Vorschriften
beachten.
• Wird die Dunstabzugshaube zusammen mit anderen
durch Gas- oder anderen Brennstoffen versorgten
Geräten betrieben, darf der Unterdruck im Raum einen
Wert von 4 Pa (4 x 10-5 bar) nicht überschreiten. Stellen
Sie daher sicher, dass der Raum ausreichend belüftet ist.
• Wenn Sie Speisen frittieren, lassen Sie die Pfanne
niemals unbeaufsichtigt, da das Fett Feuer fangen
könnte.
• Lassen Sie die Glühbirnen erst abkühlen, bevor Sie sie
berühren!
• Lassen Sie die Dunstabzugshaube nicht ohne Glühlampe
und verwenden Sie sie nicht, wenn die Glühlampe nicht
richtig montiert ist, da Stromschlaggefahr besteht.
• Die Dunstabzugshaube ist nicht als Auflagefläche
geeignet. Stellen Sie keine Gegenstände darauf und
belasten Sie sie nicht.
• Bei allen Installations- und Wartungsarbeiten, verwenden
Sie auf jeden Fall Arbeitshandschuhe.
• Das Produkt ist nicht für den Gebrauch im Freien
geeignet.
In Übereinstimmung mit den Anforderungen der Europäischen
Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-Altgeräte
(WEEE) ist vorliegendes Gerät mit einer Kennzeichnung
versehen.
Sie leisten einen positiven Beitrag für den Schutz der Umwelt
und die Gesundheit des Menschen, wenn Sie dieses Gerät
einer gesonderten Abfallsammlung zuführen. Im unsortierten
Siedlungsmüll könnte ein solches Gerät durch unsachgemäße
Entsorgung negative Konsequenzen nach sich ziehen.
Auf
dem
Produkt
oder
der
beiliegenden
Warnung
Alle Sicherheitshinweise beschreiben die potentielle Gefahr
auf welche sie sich beziehen und geben an, wie Sie dem
Risiko einer Verletzung, Beschädigung und einer
Stromschlaggefahr vorbeugen können, die bei einem
ungeeigneten Gebrauch entstehen. Halten Sie sich genau an
folgende Anweisungen:
• Die Installation oder Wartung muss von einer Fachkraft
gemäß den Herstellerangaben und gültigen örtlichen
Sicherheitsbestimmungen
durchgeführt
werden.
Reparieren Sie das Gerät nicht selbst und tauschen Sie
keine Teile aus, wenn dies vom Bedienungshandbuch
nicht ausdrücklich vorgesehen ist.
• Halten Sie das Gerät von der Stromversorgung getrennt,
bis der Einbau durchgeführt wurde.
• Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben.
(Nicht bei Dunstabzugshauben der Klasse II möglich).
• Das Netzkabel muss lang genug sein, um das Gerät an
die Steckdose schließen zu können.
• Ziehen Sie nicht am Netzkabel des Gerätes, um den
Stecker aus der Steckdose zu ziehen.
• Nach der Installation dürfen Strom führende Teile für den
Benutzer nicht mehr zugänglich sein.
• Berühren Sie das Gerät nicht mit feuchten Händen und
benutzen Sie es nicht, wenn Sie barfuss sind.
• Das Gerät darf ohne Aufsicht weder von Kindern noch
von Personen mit herabgesetzten körperlichen,
sensuellen oder mentalen Fähigkeiten oder ohne die
erforderliche Erfahrung und Kenntnis benutzt werden, es
sei denn, sie wurden durch für ihre Sicherheit
verantwortliche Personen entsprechend eingewiesen.
• Kinder nicht mit dem Gerät spielen lassen.
• Zugängliche Teile können beim Gebrauch mit
Kochgeräten heiss werden.
• Kundendienst für den Benutzer: Reparieren Sie das
Gerät nicht selbst und tauschen Sie keine Teile aus,
wenn dies vom Bedienungshandbuch nicht ausdrücklich
vorgesehen ist. Alle anderen Wartungsarbeiten müssen
von einer Fachkraft durchgeführt werden.
• Wenn Sie ein Loch in die Wand bohren, achten Sie
darauf keine Stromkabel und/oder Rohrleitungen zu
beschädigen.
einer
Produktdokumentation ist folgendes Symbol
durchgestrichenen Abfalltonne abgebildet. Es weist darauf
hin, dass eine Entsorgung im normalen Haushaltsabfall nicht
zulässig ist. Entsorgen Sie dieses Produkt im Recyclinghof mit
einer getrennten Sammlung für Elektro- und Elektronikgeräte.
4
Die Entsorgung muss gemäß den örtlichen Bestimmungen zur
Abfallbeseitigung erfolgen.
Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden Ihrer
Gemeindeverwaltung, an den lokalen Recyclinghof für
Haushaltsmüll oder an den Händler, bei dem Sie dieses Gerät
erworben haben, um weitere Informationen über Behandlung,
Verwertung und Wiederverwendung dieses Produkts zu
erhalten.
nicht zugänglich ist, ist ein normgerechter zweipoliger Schalter
anzubringen, der unter Umständen der Überspannung
Kategorie III entsprechend den Installationsregeln ein
vollständiges Trennen vom Netz garantiert.
Hinweis: Bevor man den Stromkreis der Dunstabzugshaube
an die Netzversorgung verbindet und den richtigen Betrieb zu
ueberpruefen, bitte immer kontrollieren dass die
Netzversorgung immer richtig montiert worden wird.
Hinweis! Vor der Inbetriebnahme muss sichergestellt sein,
dass die Netzversorgung (Steckdose) ordnungsgemäß
montiert wurde.
Betriebsart
Die Haube kann sowohl als Abluftgërat als auch als
Umluftgërat eingesetzt werden.
Montage
Abluftbetrieb
Die Abzugshaube ist mit Dübeln ausgestattet, die für die
meisten Wände/Decken geeignet sind. Trotzdem sollte ein
qualifizierter Techniker hinzugezogen werden, der
entscheidet, ob die Materialien für die jeweilige Wand/Decke
geeignet sind. Außerdem muß die Wand/Decke das Gewicht
der Abzugshaube tragen muss.
Der Abluftschlauch muß einen Durchmesser aufweisen, der
dem auf der Abluftöffnung der Dunstabzugshaube montierten
Abluftstutzen entspricht.
Zur Befestigung der Dunstabzughaube gehen Sie wie folgt
vor:
Die mit der Abzugshaube mitgelieferte Bohrschablone an
der rechten Innenwand des Oberschranks mit nach der
rückwärtigen Kante des Möbels zeigendem Pfeil anlegen.
Gemäß der Markierungen an der Schablone zwei Löcher
bohren.
An der linken Seite des Oberschranks genauso
vorgehen.
Falls die Wände des Oberschranks 16 mm stark sind,
seitlich der Abzugshaube 4 Distanzstücke Z einsetzen.
Die Abzugshaube ausrichten und die vier Schrauben in
die Löcher am Oberschrank einschrauben. Verwenden
Sie hierzu die 4 mitgelieferten Schrauben N. Bild 8
Die Haube verfügt über einen oberen Luftaustritt B zum
Ableiten der Küchengerüche nach außen (Abluftrohr und
Rohrschellen werden nicht geliefert).
Bild 5
Achtung! Sollte die Dunstabzugshaube mit einem
Aktivkohlefilter versehen sein, so muß dieser entfernt
werden.
Umluftbetrieb
Besteht keine Möglichkeit, die Abluft ins Freie abzuleiten, ist
die Verwendung eines AktivKohlefilters vorgesehen.
Die luft wird durch den Filter gereinigt und strömt in den Raum
zurück.
Achtung! Sollte die Dunstabzugshaube nicht mit einem
Aktivkohlefilter versehen sein, ist dieser zu bestellen und
vor Inbetriebnahme des Gerätes einzusetzen.
-Die gereinigte Luft wird oberhalb des Hängeschrankes mittels
eines durch den Hängeschrank verlegten Abluftschlauches
abgeleitet; der Durchmesser dieses Abluftschlauches muß
dem des Abluftstutzens H entsprechen.
Am Ausgangsrohr kann mit den beiden mitgelieferten
Schrauben der Abweiser J befestigt werden. Bild 4-5
Befestigung
Zusätzliche Montageanleitungen
Vorbereitung zur Installationen
Regulierung des Schubfachs
Die Haube kann in Oberschrankteilen verschiedenster Tiefen
eingebaut werden.
Die vordere Seite des Schubteils kann durch geeignete
Regulierung seiner hinteren Anschläge jederzeit mit der Tiefe
des Oberschrankes in Uebereinstimmung gebracht werden.
Hierzu wie folgt vorgehen Die Schrauben “M” lösen, die
Winkel “G” entsprechend verschieben, die Schrauben “M”
wieder anziehen. Bild 9
WARNUNG: Bedingt durch das schwere Gewicht
des Produkts, muss die Handhabung und Installation der
Dunstabzugshaube von mindestens zwei oder mehr
Personen vorgenommen werden.
Der Abstand zwischen der Abstellfläche auf dem Kochfeld und
der Unterseite der Dunstabzugshaube darf 43cm im Fall von
elektrischen Kochfeldern und 65cm im Fall von Gas- oder
kombinierten Herden nicht unterschreiten.
Wenn die Installationsanweisungen des Gaskochgeräts einen
größeren Abstand vorgeben, ist dieser zu berücksichtigen.
Beschreibung der Dunstabzugshaube
Bild 1.1
1. Lichtschalter
2. Vorwahlschalter für die Leistungsstufen des Dunstabzugs
3. Arbeitsplatzbeleuchtung
4. Fettfilter/Fettfilterhalterungsrost
5. Leuchtenhalterung
6. Wrasenschirm
Elektrischer Anschluss
Die Netzspannung muss der Spannung entsprechen, die auf
dem Betriebsdatenschild im Innern der Haube angegeben ist.
Sofern die Haube einen Netzstecker hat, ist dieser an
zugänglicher Stelle an eine den geltenden Vorschriften
entsprechende Steckdose anzuschließen. Bei einer Haube
ohne Stecker (direkter Netzanschluss) oder falls der Stecker
5
Modell mit Fettfilterhalterungsrost
Entfernen der Fettfilterhalterungsroste - Bild 2.1
a. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen.
b. Zum Abnehmen der Roste A die Sperriegel
gegeneinander verschieben (Richtung “Open” gemäß
des Aufdrucks auf dem Plastikteil des Sperriegels).
c. Zum vollständigen Entfernen der Roste die Haltefedern
B, die als Zapfen für die Roste fungieren, betätigen. (Bild
3).
Wartung
-
WARNUNG:
Verwenden Sie Schutzhandschuhe.
Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung.
Reinigung
WARNUNG:
Verwenden Sie keine Wasserdampfreinigungsgeräte.
Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung.
Die Dunstabzugshaube muss sowohl innen als auch außen
häufig gereinigt werden (etwa in denselben Intervallen, wie die
Wartung der Fettfilter). Zur Reinigung ein mit flüssigem
Neutralreiniger getränktes Tuch verwenden. Keine Produkte
verwenden, die Scheuermittel enthalten.
KEINEN ALKOHOL VERWENDEN!
Achtung: Nichtbeachtung dieser Anweisungen zur Reinigung
des Gerätes und zum Wechsel bzw. zur Reinigung der Filter
kann zum Brand führen. Diese Anweisungen sind unbedingt
zu beachten!
Der Hersteller übernimmt keine Haftung für irgendwelche
Schäden am Motor oder Brandschäden, die auf eine
unsachgemäße Wartung oder Nichteinhaltung der oben
angeführten Sicherheitsvorschriften zurückzuführen sind.
Modell mit selbsttragenden Metallfiltern
Entfernen der Fettfilter - Bild 2.2
a. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen.
b. Die seitlichen Griffe C (einige Modelle sind mit den
Griffen Z ausgestattet – Bild 2.3) zur gegenüberliegenden
Seite hin drücken und die Filter herausziehen.
Wiederanbringen der Filter
a. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen und den
Fettfilter zum Abdecken des Wrasenschirms anbringen.
b. Den Wrasenschirm erneut schließen und den zweiten
Fettfilter montieren.
Entfernen der Deckenleuchtenhalterung
a. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen.
b. Je nach ausgewähltem Modell:
Deckenleuchte D mit Öffnungsriegel vom Typ A – Bild
2.2.
Die Öffnungsriegel der Stütze gegeneinander
verschieben (in Richtung “open”, so wie auf das Plastik
des Riegels selbst aufgedruckt).
Deckenleuchte F mit Öffnungsriegel des Typs S – Bild
1.2.
Die Riegel so verschieben, wie von der Pfeilrichtung
angegeben, danach die Deckenleuchte vollständig von
ihrem Platz entfernen (Bild 1.3).
Fettfilter
Diese dienen dazu, die Fettpartikel, die beim Kochen frei
werden, zu binden.
Wenn dieser sich innerhalb eines Stützgitters befindet, kann
es sich um einen der folgenden Filtertypen handeln:
Der Papierfilte muss einmal im Monat ausgewechselt werden
oder dann, wenn er auf der Oberseite verfärbt ist und diese
Verfärbung durch die Löcher des Gitters sichtbar ist.
Der Schwammfilter muss einmal monatlich gewaschen und
nach 5 – 6 Waschgängen ganz ausgewechselt werden.
Der Metallfilter muss einmal monatlich mit einem milden
Reinigungsmittel per Hand gewaschen werden. Er kann auch
in der Geschirrspülmaschine bei niedriger Temperatur und im
Schnellwaschgang gereinigt werden. Der Metallfettfilter kann
bei der Reinigung in der Spülmaschine abfärben, was seine
Filtermerkmale jedoch in keiner Weise beeinträchtigt.
Demontage der Fettfilter (bei Modellen mit
Fettfilterhalterungsrosten)
Zum Entfernen des verschmutzten Fettfilters gehen Sie wie
folgt vor:
a. Den Wrasenschirm herausziehen und die Ansauggitter,
auf denen die Fettfilter aufliegen, öffnen.
b. Die Halter Q des Fettfilters lösen und ihn dann
herausziehen (Bild 10.1) oder, wenn es sich um SpezialMetallfilter handeln sollte, diese durch Druck auf die
Plastikfedern R aushaken. (Bild 10.2)
c. Wird der Fettfilter gereinigt oder ausgewechselt,
empfehlen wir auch den Rost in einer lauwarmen
Seifenlauge zu waschen.
d. Den gut getrockneten Filter erneut anbringen oder bei
einem Filterwechsel, den neuen Fettfilter montieren.
Betrieb
Die Dunstabzugshaube ist mit einer Bedienungsblende
ausgestattet, die mit einer Steuerung für die Ansaugstärke
bzw. -geschwindigkeit, sowie einer Steuerung zur Einstellung
der Arbeitsplatzbeleuchtung versehen ist.
Bei starker Dampfentwicklung die höchste Betriebsstufe
einschalten. Es wird empfohlen, die Dunstabzugshaube schon
fünf Minuten vor Beginn des Kochvorganges einzuschalten
und sie nach dessen Beendigung noch ungefähr 15 Minuten
weiterlaufen zu lassen.
6
Aktivkohlefilter (nur bei der Umluftversion)
Kundendienst
Dieser Filter bindet die unangenehmen Gerüche, die beim
Kochen entstehen.
Je nach der Benetzungsdauer des Herdes und der Häufigkeit
der Reinigung des Fettfilters tritt nach einer mehr oder
weniger langen Benutzungsdauer die Sättigung des
Aktivkohlefilters auf. Auf jeden Fall muß der Filtereinsatz
mindestens alle 4 Monate ausgewechselt werden.
Er kann NICHT gereinigt oder erneut aktiviert werden.
Um den Aktivkohlefilter ein- und auszubauen:
a. Fordern Sie, unter Angabe des Modells Ihrer
Dunstabzugshaube,
bei Ihrem Lieferanten den
Aktivkohlefilter an.
Achtung! Einige Aktivkohlefilter werden (zum Schutz der
Filtereigenschaften) mit einem durchsichtigen Schutzfilm
geliefert; dieser muß vor dem Anbringen des Filters entfernt
werden.
b. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen.
c. Die Fettfilter oder die Roste entfernen.
d. Den Aktivkohlefilter ausrichten:
1) Ausführung mit einem Motor: den Filter als
Abdeckung des Plastikgitters in den Sitz einsetzen
und nach rechts drehen, bis er fest sitzt (Bild 6);
2) Ausführung mit zwei Motoren: den Filter in den Sitz
einsetzen und mit den Klammern L befestigen (Bild
7).
e. Die Fettfilter und die Gitter wieder einbauen.
Um den Kohlefilter auszubauen, je nach der betreffenden
Ausführung umgekehrt wie unter Punkt 1) oder 2) beschrieben
vorgehen.
Bevor Sie den Kundendienst rufen:
1. Prüfen Sie, ob Sie das Problem anhand der in Kapitel
„Störung - Was tun?" beschriebenen Punkte selbst lösen
können.
2. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um
festzustellen, ob die Störung behoben ist.
Falls die Störung nach den vorstehend beschriebenen
Kontrollen weiter besteht, rufen Sie bitte den
Kundendienst
an.
Machen Sie dabei stets folgende Angaben:
• Eine kurze Beschreibung der Störung,
• Gerätetyp und Modellnummer,
• die Servicenummer (die Zahl nach dem Wort Service auf
dem Typenschild), finden Sie im Inneren des Geräts. Die
Servicenummer finden Sie auch auf dem Garantieheft,
• Ihre vollständige Anschrift,
• Ihre Telefonnummer.
Im Reparaturfall wenden Sie sich bitte an eine vom Hersteller
autorisierte Kundendienststelle (nur dann wird garantiert,
dass Originalersatzteile verwendet werden und eine
sachgerechte Reparatur durchgeführt wird).
Ersetzen der Lampen
Das Gerät vom Stromnetz nehmen.
Hinweis: Vor Berühren der Lampen sich vergewissern, dass
sie abgekühlt sind.
a. Den Wrasenschirm vollständig herausziehen.
b. Die
Leuchtenhalterung
oder
den
hinteren
Fettfilterhalterungsrost entfernen.
c. Die
defekten
Lampen
ausschließlich
durch
Kerzenlampen mit max. 40Watt (E14), oder durch 14Watt
Neonlampen, oder durch 11 Watt PL-Lampen (Gerät mit
1 PL-Lampe), oder durch 9 Watt PL-Lampen (Gerät mit 2
PL-Lampen) ersetzen.
d. Die
Leuchtenhalterung
oder
den
hinteren
Fettfilterhalterungsrost wieder schließen.
Sollte die Beleuchtung nicht funktionieren, erst kontrollieren,
ob die Lampen einwandfrei eingesetzt sind, bevor man sich
an den Kundendienst wendet.
7
•
Use
Filter version
8
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Electrical connection
Operation
9
Replacing lamps
After-sales service
10
•
11
Montage
Utilisation
Version filtrante
Installation
12
-
-
Filtre anti-gras
13
14
LIB0002569 Ed. 09/09
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Herunterladen PDF

Werbung

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt