- Comelec
USER MANUAL GEBRUIKERSHANDLEIDING NOTICE D’EMPLOI MANUAL DEL USUARIO BEDIENUNGSANLEITUNG 4
8
12
16
20
10/09/2010 2 Rev. 01 ©Velleman nv 10/09/2010 3 Rev. 01 ©Velleman nv Rev. 01 4 ©Velleman nv •
•
•
•
Rev. 01 5 ©Velleman nv 6 ©Velleman nv 10/09/2010 7 ©Velleman nv Rev. 01 GEBRUIKERSHANDLEIDING 1.
Inleiding 2. Veiligheidsinstructies 10/09/2010 8 ©Velleman nv Rev. 01 4. Eigenschappen •
•
•
•
•
•
cameralens kroon statusled opname‐/voedingknop
aansluiting USB‐kabel
F
G
H
I
J
fotoknop
microfoon
vouwsluiting – dekplaatje
vouwsluiting
ontgrendellipjes (2x)
9 ©Velleman nv • Druk tweemaal kort op de opnameknop [D] om de opname te 10 ©Velleman nv •
Rev. 01 8. Technische specificaties pick‐up element
videoresolutie lenshoek opslagcapaciteit opnameformaat
framesnelheid (fps)
opnamemodus video
opnamecapaciteit
voeding autonomie batterij
afmetingen gewicht 10/09/2010 11 ©Velleman nv Rev. 01 NOTICE D’EMPLOI 1.
10/09/2010 12 ©Velleman nv Rev. 01 13 ©Velleman nv 14 ©Velleman nv Rev. 01 10/09/2010 15 ©Velleman nv Rev. 01 10/09/2010 16 ©Velleman nv Rev. 01 17 ©Velleman nv Rev. 01 18 ©Velleman nv •
•
Rev. 01 7. La pila interna •
•
10/09/2010 19 ©Velleman nv Rev. 01 BEDIENUNGSANLEITUNG 1. Einführung An alle Einwohner der Europäischen Union Wichtige Umweltinformationen über dieses Produkt Dieses Symbol auf dem Produkt oder der Verpackung zeigt an, dass die Entsorgung dieses Produktes nach seinem Lebenszyklus der Umwelt Schaden zufügen kann. Entsorgen Sie die Einheit (oder verwendeten Batterien) nicht als unsortiertes Hausmüll; die Einheit oder verwendeten Batterien müssen von einer spezialisierten Firma zwecks Recycling entsorgt werden. Diese Einheit muss an den Händler oder ein örtliches Recycling‐Unternehmen retourniert werden. Respektieren Sie die örtlichen Umweltvorschriften. Falls Zweifel bestehen, wenden Sie sich für Entsorgungsrichtlinien an Ihre örtliche Behörde. Wir bedanken uns für den Kauf der CAMCOLVC10! Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch. Überprüfen Sie, ob Transportschäden vorliegen. Sollte dies der Fall sein, verwenden Sie das Gerät nicht und wenden Sie sich an Ihren Händler. 2. Sicherheitshinweise Halten Sie Kinder und Unbefugte vom Gerät fern. 3. Allgemeine Richtlinien Siehe Velleman® Service‐ und Qualitätsgarantie am Ende dieser Bedienungsanleitung. • Vermeiden Sie Erschütterungen. Vermeiden Sie rohe Gewalt während der Installation und Bedienung des Gerätes. • Schützen Sie das Gerät vor extremen Temperaturen und Staub. • Nehmen Sie das Gerät erst in Betrieb, nachdem Sie sich mit seinen Funktionen vertraut gemacht haben. • Schützen Sie das Gerät vor Regen und Feuchte. Setzen Sie das Gerät keiner Flüssigkeit wie z.B. Tropf‐ oder Spritzwasser, aus. • Nehmen Sie das Gerät erst in Betrieb, nachdem Sie sich mit seinen Funktionen vertraut gemacht haben. • Eigenmächtige Veränderungen sind aus Sicherheitsgründen verboten. • Verwenden Sie das Gerät nur für Anwendungen beschrieben in dieser Bedienungsanleitung sonst kann dies zu Schäden am Produkt führen und erlischt der Garantieanspruch. • Installieren und verwenden Sie die Kamera nicht für illegale Praktiken und beachten Sie die Intimsphäre aller. 10/09/2010 20 ©Velleman nv Rev. 01 4. Eigenschaften •
•
•
•
•
•
Videoaufzeichnung mit Audio eingebauter Flash‐Speicher von 2 GB bis zu 150 Minuten Aufnahme (abhängig von den Einstellungen) zwei Schalter USB 2.0 Plug‐and‐Play Lieferung mit USB‐Kabel 5. Umschreibung Siehe Abbildungen, Seite 2 und 3 dieser Bedienungsanleitung. A Kamera‐Objektiv
B Krone C Status‐LED Aufnahme‐
D /Stromversorgungstaste
E Anschluss USB‐Kabel
F Foto‐Taste
G Mikrofon
H Verschluss – Abdeckplatte
I Verschluss J Entriegelungslasche (2x)
6. Einstellungen/Funktion Siehe Abbildungen, Seite 2 und 3 dieser Bedienungsanleitung. Beachten Sie, dass die Batterie vor der Anwendung völlig geladen ist (5‐6 Stunden). Die Batterie laden • Öffnen Sie die Abdeckung des USB‐Anschlusses [E] und stecken Sie den Stecker des Kabels in den Anschluss. • Stecken Sie den USB‐Stecker in einen mit Strom versorgten USB‐Port. • Die Status‐LED [C] leuchtet rot + blau (blinkend). • Ist die Batterie völlig aufgeladen, dann leuchtet die Status‐LED [C] blau; ziehen Sie den Stecker aus dem USB‐Port. Das Armband mit Verschluss • Öffnen Sie die Abdeckplatte [H]. • Drücken Sie beide Entriegelungslaschen gleichzeitig [J] und öffnen Sie den Verschluss [I]. • Schließen Sie den Verschluss [I] und setzen Sie die Abdeckplatte [H] über den Verschluss. Die Uhrzeit einstellen • Ziehen Sie die Krone [B] etwa 1 mm aus dem Gehäuse heraus und drehen Sie bis die Zeiger die gewünschte Zeit anzeigen. 10/09/2010 21 ©Velleman nv CAMCOLVC10 Rev. 01 • Schieben Sie die Krone [B] wieder in das Gehäuse. • Bemerkung: Für die Uhrzeitanzeige, siehe ‘Anschluss an einen USB‐Port’ Die Kamera verwenden • Das Objektiv der Kamera [A]befindet sich zwischen die Nummern 1 und 2. • Halten Sie die Aufnahme‐Taste [D] ± 2 Sekunden gedrückt, um die Kamera einzuschalten. Die Status‐LED [C] leuchtet (grün). • Die Kamera ist nun fertig, um Fotos zu machen. • Halten Sie die Aufnahme‐Taste [D] ±3 Sekunden gedrückt, um die Aufnahmefunktion einzuschalten. Die grüne Status‐LED [C] blinkt 3 Mal und erlischt. Die Aufnahme hat angefangen. • Drücken Sie kurz die Aufnahme‐Taste [D] um die Aufnahme zu unterbrechen und die Fotokamera einzuschalten. Die Status‐LED [C] leuchtet grün. • Drücken Sie kurz die Aufnahme‐Taste [D] um ein Foto zu machen. Die Status‐LED [C] leuchtet zuerst rot und danach wieder grün. • Schalten Sie die Fotokamera mit einem kurzen Druck auf die Reset‐/Aus‐
Taste [F] aus. • Halten Sie die Aufnahme‐Taste [D] ± 2 Sekunden gedrückt, um die Kamera einzuschalten. Die Status‐LED [C] leuchtet (blau). Die Kamera befindet sich nun im Standby‐Modus. • Drücken Sie kurz die Aufnahme‐Taste [D] um die Aufnahme zu starten. Die blaue Status‐LED [C] leuchtet dreimal, ehe zu erlöschen. • Drücken Sie kurz zweimal die Aufnahme‐Taste [D] um die Aufnahme zu unterbrechen und die Kamera in den Standby‐Modus zu stellen. Die Status‐
LED [C] leuchtet blau. • Drücken Sie im Standby‐Modus kurz auf die Fototaste [F] um eine Foto zu machen. Die Status‐LED [C] leuchtet kurz rot und danach wieder blau. • Schalten Sie die Fotokamera aus, indem Sie die Stromversorgungstaste [D] gedrückt halten. Die Status‐LED [C] leuchtet dreimal rot. Bemerkung: Die Kamera schaltet bei vollem Speicher automatisch ab. • Um die Kamera rückzusetzen, halten Sie die Fototaste [F] und die Aufnahmetaste [D] gleichzeitig gedrückt. Die Armbanduhr mit dem USB‐Port verbinden • Trennen Sie die Schutzkappe vom Anschluss [E] und stecken Sie den Stecker des USB‐Kabels in den Anschluss. Stecken Sie den USB‐Stecker in den USB‐Port. Die Status‐LED [C] leuchtet rot + blau (blinkend) während des Ladens oder blau wenn die Batterie völlig geladen ist. • Sie können die Uhr nun auch als Speichermedium verwenden. Öffnen Sie die gewünschte AVI‐Datei mit einem geeigneten Spieler auf dem PC. 10/09/2010 22 ©Velleman nv Rev. 01 • Um das Datum/die Uhrzeit anzugeben, klicken Sie zweimal auf WriteTime_En.exe auf dem mitgelieferten CD‐ROM. Uhrzeit‐ und Datumeinstellung des PC werden auf die Kamera kopiert. Bemerkung: Laden Sie diese Datei auf www.velleman.eu herunter. • Setzen Sie die Schutzkappe nach Gebrauch wieder auf den Anschluss. Das Armband regeln Siehe Abbildungen, Seite 3 dieser Bedienungsanleitung. • [1] Drücken Sie mit einem kleinen Schraubendreher den Nagel der Innenseite des Bindegliedes (siehe Pfeil). • [2] Entfernen Sie den Bolzen. • [3] Schieben Sie das Bindeglied aus der Zwischenplatte. • Entfernen Sie so die gewünschte Anzahl Bindeglieder. Arbeiten Sie symmetrisch und entfernen Sie, wenn möglich, genauso viel Bindeglieder an beiden Hälften. • Befestigen Sie das letzte Bindeglied an der Zwischenplatte. • Drücken Sie den Bolzen völlig in das Bindeglied. • Die Länge des Bandes kann auch ab dem Verschluss geändert werden. Drücken Sie das Federstäbchen mit einem spitzen Gegenstand, verschieben Sie das Band und stecken Sie das Stäbchen in die gewünschten Löcher. • Um das vollständige Band der Uhr zu entfernen, drücken Sie das Federstäbchen mit einem speziellen Werkzeug zwischen den Hörnern nach innen. Das spezielle Werkzeug ist in jedem Uhrengeschäft erhältlich. 7. Die Batterie •
•
Die Uhr funktioniert mit einer wiederaufladbaren Batterie. Entfernen Sie diese Batterie beim Entsorgen des Gerätes. Öffnen Sie das Gehäuse und schneiden Sie die Kabel durch. ACHTUNG: Halten Sie die Batterien von Kindern fern. 8. Technische Daten Aufnahme‐Element
Video‐Auflösung
Blickwinkel Speicherkapazität
Aufnahmeformat
Bildgeschwindigkeit (fps)
Aufnahmemodus Video 10/09/2010 CMOS‐Farbkamera
640 x 480
58°
2GB eingebauter Flash‐Speicher
AVI
25
kontinuierlich bis den Speicher voll ist oder manuelle Abschaltung
23 ©Velleman nv Aufnahmekapazität
Stromversorgung
Autonomie der Batterie
Abmessungen Gewicht Rev. 01 < 15 MB/Min.
eingebaute Lithium‐Ionbatterie (Laden über USB)
max. 90 Min.
Ø 43 x 15 mm
125 g
Verwenden Sie dieses Gerät nur mit originellen Zubehörteilen. Velleman NV übernimmt keine Haftung für Schaden oder Verletzungen bei (falscher) Anwendung dieses Gerätes. Für mehr Informationen zu diesem Produkt, siehe www.velleman.eu. Alle Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. © URHEBERRECHT Velleman NV besitzt das Urheberrecht für diese Bedienungsanleitung. Alle weltweiten Rechte vorbehalten. ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers ist es nicht gestattet, diese Bedienungsanleitung ganz oder in Teilen zu reproduzieren, zu kopieren, zu übersetzen, zu bearbeiten oder zu speichern.
10/09/2010 24 ©Velleman nv In diesem Fall erhalten Sie ein Ersatzprodukt
oder eine Rückzahlung im Werte von 100% der
Kaufsumme im Falle eines Defektes bis zu 1
Jahr nach Kauf oder Lieferung, oder Sie
bekommen ein Ersatzprodukt im Werte von 50%
der Kaufsumme oder eine Rückzahlung im Werte
von 50 % im Falle eines Defektes im zweiten
Jahr.
• Von der Garantie ausgeschlossen sind:
- alle direkten oder indirekten Schäden, die nach
Lieferung am Gerät und durch das Gerät
verursacht werden (z.B. Oxidation, Stöße, Fall,
Staub, Schmutz, Feuchtigkeit, ...), sowie auch
der Inhalt (z.B. Datenverlust), Entschädigung
für eventuellen Gewinnausfall.
- Verbrauchsgüter, Teile oder Zubehörteile, die
regelmäßig ausgewechselt werden, wie z.B.
Batterien, Lampen, Gummiteile, Treibriemen,
usw. (unbeschränkte Liste).
- Schäden verursacht durch Brandschaden,
Wasserschaden, Blitz, Unfälle,
Naturkatastrophen, usw.
- Schäden verursacht durch absichtliche,
nachlässige oder unsachgemäße Anwendung,
schlechte Wartung, zweckentfremdete
Anwendung oder Nichtbeachtung von
Benutzerhinweisen in der Bedienungsanleitung.
- Schäden infolge einer kommerziellen,
professionellen oder kollektiven Anwendung des
Gerätes (bei gewerblicher Anwendung wird die
Garantieperiode auf 6 Monate zurückgeführt).
- Schäden verursacht durch eine unsachgemäße
Verpackung und unsachgemäßen Transport des
Gerätes.
- alle Schäden verursacht durch unautorisierte
Änderungen, Reparaturen oder Modifikationen,
die von einem Dritten ohne Erlaubnis von
Velleman® vorgenommen werden.
• Im Fall einer Reparatur, wenden Sie sich an
Ihren Velleman®-Verteiler. Legen Sie das
Produkt ordnungsgemäß verpackt (vorzugsweise
die Originalverpackung) und mit dem OriginalKaufbeleg vor. Fügen Sie eine deutliche
Fehlerumschreibung hinzu.
• Hinweis: Um Kosten und Zeit zu sparen, lesen
Sie die Bedienungsanleitung nochmals und
überprüfen Sie, ob es keinen auf de Hand
liegenden Grund gibt, ehe Sie das Gerät zur
Reparatur zurückschicken. Stellt sich bei der
Überprüfung des Geräts heraus, dass kein
Geräteschaden vorliegt, könnte dem Kunden
eine Untersuchungspauschale berechnet.
• Für Reparaturen nach Ablauf der Garantiefrist
werden Transportkosten berechnet.
• Jede kommerzielle Garantie lässt diese Rechte
unberührt.
Die oben stehende Aufzählung kann
eventuell angepasst werden gemäß der Art
des Produktes (siehe Bedienungsanleitung
des Gerät.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising

In anderen Sprachen

Es wurden nur seiten des dokuments in Deutscher sprache angezeigt