Kühlzone. Miele kf 8652 s 1

Add to My manuals
44 Pages

advertisement

Kühlzone. Miele kf 8652 s 1 | Manualzz

Abtauen

Kühlzone

Während die Kältemaschine läuft, können sich funktionsbedingt an der

Rückwand der Kühlzone Reif und Wasserperlen bilden. Diese brauchen Sie nicht zu entfernen, da die Kühlzone automatisch abtaut.

Das Tauwassser läuft über eine

Tauwasser-Rinne und durch ein Tauwasser-Ablaufrohr in ein Verdunstungssystem an der Rückseite des Gerätes.

Achten Sie darauf, dass das Tauwasser immer ungehindert abfließen kann, dazu Tauwasser-Rinne und

Tauwasser-Ablaufrohr sauber halten.

Gefrierzone

Die Gefrierzone kann nicht automatisch abtauen.

Durch den normalen Betrieb bilden sich auf den Kälteerzeugern im Laufe der

Zeit Reif und Eis. Dadurch verschlechtert sich die Kälteabgabe; der Stromverbrauch erhöht sich.

Vor dem Abtauen

^

Schalten Sie 1 Tag vor dem Abtauen die Funktion SuperFrost ein. Dadurch erhält das bereits gelagerte Gefriergut eine Kältereserve und kann somit etwas länger bei Raumtemperatur gelagert werden.

^

Nehmen Sie das Gefriergut heraus, und legen Sie den Kälte-Akku auf die

Lebensmittel. Wickeln Sie das Gefriergut in mehrere Lagen Zeitungspapier oder in Decken ein, und bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf, bis die Gefrierzone wieder betriebsbereit ist.

^ Nehmen Sie alle Gefrierschubladen aus der Gefrierzone.

Zum Abtauen

Führen Sie das Abtauen rasch durch. Je länger das Gefriergut bei

Raumtemperatur lagert, umso mehr verkürzt sich die Haltbarkeit des

Gefriergutes.

^ Schalten Sie die Gefrierzone aus.

Schaben Sie die Reif- oder Eisschichten nicht ab, da die Kälteerzeuger beschädigt werden können.

Das Gerät wird funktionsuntüchtig.

Tauen Sie die Gefrierzone von Zeit zu

Zeit ab, jedoch spätestens, wenn sich eine ca. 1 cm dicke Eisschicht gebildet hat. Nutzen Sie die Zeit, wenn wenig oder kein Gefriergut im Gerät lagert.

Die Temperaturanzeige für die Gefrierzone erlischt.

^ Lassen Sie die Gefrierzonentür offen.

Das Abtauen können Sie beschleunigen, indem Sie zwei Töpfe auf Topfuntersetzern mit heißem (nicht kochendem) Wasser in das Gerät stellen. In diesem Fall die Tür beim Abtauen geschlossen lassen, damit die Wärme nicht entweichen kann.

^

Nehmen Sie das Tauwasser mit einem Schwamm oder Tuch auf.

27

Abtauen

Stellen Sie zum Abtauen niemals elektrische Heizgeräte sowie Kerzen in das Gerät, sonst wird der Kunststoff beschädigt.

Verwenden Sie keine Abtausprays oder Enteiser, denn diese können explosive Gase bilden, kunststoffschädigende Lösungs- oder Treibmittel enthalten oder gesundheitsschädlich sein.

Nach dem Abtauen

^ Reinigen Sie die Gefrierzone, und trocknen Sie sie.

^

Schließen Sie die Gefrierzonentür, und schalten Sie die Gefrierzone ein.

Die Temperaturanzeige für die Gefrierzone leuchtet.

^ Schalten Sie die Funktion SuperFrost ein, damit das Gerät schnell kalt wird.

Die Kontrollleuchte geht an.

^ Schieben Sie die Gefrierschubladen mit dem Gefriergut in die Gefrierzone, sobald die Temperatur in der Gefrierzone tief genug ist.

^

Schalten Sie die Funktion SuperFrost durch Drücken der SuperFrost-Taste aus, sobald eine konstante Gefrierzonentemperatur von mindestens

-18 °C erreicht ist.

Die Kontrollleuchte erlischt.

28

advertisement

Related manuals