Backofensteuerung. Miele HR 1956-1

Hinzufügen zu Meine Handbücher
148 Seiten

Werbung

Backofensteuerung. Miele HR 1956-1 | Manualzz

Ausstattung

Backofensteuerung

Die Backofensteuerung ermöglicht die

Nutzung der verschiedenen Betriebsarten zum Backen, Braten und Grillen.

Darüber hinaus bietet sie:

– Tageszeitanzeige

– Alarm und Kurzzeit

– Automatisches Ein- und Ausschalten von Garvorgängen

– Garen mit Feuchteunterstützung

– Erstellung von eigenen Programmen

– Wahl individueller Einstellungen

Sicherheitseinrichtungen

Backofen

Inbetriebnahmesperre   für den

Backofen

Die Inbetriebnahmesperre sichert den

Backofen gegen ungewollte Bedienung

(siehe Kapitel „Einstellungen – Sicherheit – Inbetriebnahmesperre   “).

Die Inbetriebnahmesperre bleibt auch nach einem Netzausfall eingeschaltet.

Tastensperre für den Backofen

Die Tastensperre verhindert das unbeabsichtigte Ausschalten oder Verändern eines Garvorgangs. Wenn die Tastensperre aktiviert ist, werden alle Sensortasten und Felder im Display einige Sekunden nach Start eines Garvorgangs gesperrt (siehe Kapitel „Einstellungen –

Sicherheit – Tastensperre“).

Sicherheitsausschaltung

Sie wird automatisch aktiviert, wenn der

Backofen über einen ungewöhnlich langen Zeitraum betrieben wird. Die Länge des Zeitraums hängt von der gewählten

Betriebsart ab.

36

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung

Inhaltsverzeichnis