Kurzzeit ändern. Miele HR 1956-1

Hinzufügen zu Meine Handbücher
148 Seiten

Werbung

Kurzzeit ändern. Miele HR 1956-1 | Manualzz

Alarm + Kurzzeit

Nach Ablauf der Kurzzeit:

–  blinkt.

– Die Zeit wird hochgezählt.

– Ein Signal ertönt, wenn der Signalton eingeschaltet ist (siehe Kapitel „Einstellungen – Lautstärke – Signaltöne“).

 Wählen Sie  oder die Kurzzeit oben rechts im Display.

Akustische und optische Signale werden ausgeschaltet.

Kurzzeit ändern

 Wählen Sie die Kurzzeit oben rechts im Display oder wählen Sie  und anschließend die gewünschte Kurzzeit.

Die eingestellte Kurzzeit erscheint.

 Stellen Sie die neue Kurzzeit ein.

 Bestätigen Sie mit OK .

Die geänderte Kurzzeit wird gespeichert und läuft sekundenweise ab.

Kurzzeit löschen

 Wählen Sie die Kurzzeit oben rechts im Display oder wählen Sie  und anschließend die gewünschte Kurzzeit.

Die eingestellte Kurzzeit erscheint.

 Wählen Sie zurücksetzen .

 Bestätigen Sie mit OK .

Die Kurzzeit wird gelöscht.

63

Übersicht der Betriebsarten

Für die Zubereitung von Speisen stehen diverse Betriebsarten zur Verfügung.

Betriebsart

Heißluft plus 

Zum Backen und Braten. Sie können in mehreren

Ebenen gleichzeitig garen. Sie können mit niedrigeren Temperaturen garen als in der Betriebsart Ober-/

Unterhitze   , da die Wärme sofort im Garraum verteilt wird.

Ober-/Unterhitze 

Zum Backen und Braten von traditionellen Rezepten, zum Zubereiten von Soufflés und zum Niedertemperaturgaren.

Stellen Sie bei Rezepten aus älteren Kochbüchern die Temperatur um 10 °C niedriger ein als angegeben. Die Garzeit ändert sich nicht.

Klimagaren 

Zum Backen und Braten mit Feuchteunterstützung.

Intensivbacken 

Zum Backen von Kuchen mit feuchtem Belag. Verwenden Sie diese Betriebsart nicht zum Backen von flachem Gebäck und zum Braten, da der Bratenfond zu dunkel wird.

Bratautomatic 

Zum Braten. Während der Anbratphase wird der

Backofen zuerst auf eine hohe Anbrattemperatur (ca.

230 °C) aufgeheizt. Sobald diese Temperatur erreicht ist, regelt der Backofen selbsttätig auf die eingestellte Gartemperatur (Fortbrattemperatur) herunter.

Vorschlagstemperatur

160 °C

Temperaturbereich

30–250 °C

180 °C

160 °C

170 °C

160 °C

30–280 °C

130–250 °C

50–250 °C

100–230 °C

64

Übersicht der Betriebsarten

Betriebsart

Unterhitze 

Wählen Sie diese Betriebsart zum Ende der Garzeit, wenn das Gargut mehr Bräunung auf der Unterseite bekommen soll.

Oberhitze 

Wählen Sie diese Betriebsart zum Ende der Garzeit, wenn das Gargut mehr Bräunung auf der Oberseite bekommen soll.

Grill groß 

Zum Grillen von flachem Grillgut und zum Überbacken. Der gesamte Oberhitze-/Grillheizkörper wird rotglühend, um die erforderliche Infrarotstrahlung zu erzeugen.

Grill klein 

Zum Grillen von flachem Grillgut (z. B. Steaks) in kleineren Mengen und zum Überbacken in kleinen Formen. Nur der innere Bereich des Heizkörpers ist eingeschaltet und wird rotglühend, um die erforderliche

Infrarotstrahlung zu erzeugen.

Umluftgrill 

Zum Grillen von Grillgut mit größerem Durchmesser

(z. B. Hähnchen). Sie können mit niedrigeren Temperaturen grillen als in der Betriebsart Grill   , da die

Wärme sofort im Garraum verteilt wird.

Bräunungsgaren 

Für kleine Mengen wie z. B. Tiefkühlpizza, Ausstechplätzchen, aber auch für Fleischgerichte und Braten.

Sie sparen Energie im Vergleich zu herkömmlichen

Betriebsarten, wenn die Tür während des Garvorgangs geschlossen bleibt.

Vorschlagstemperatur

190 °C

190 °C

240 °C

240 °C

200 °C

190 °C

Temperaturbereich

100–280 °C

100–250 °C

200–300 °C

200–300 °C

100–260 °C

100–250 °C

65

Erweiterte Bedienung

Sie haben das Gargut in den Garraum gegeben, eine Betriebsart gewählt und eine Temperatur eingestellt.

Durch Auswahl von Erweiterte Einstellungen öffnen können Sie Garzeiten einstellen und weitere Einstellungen für den Garvorgang vornehmen.

 Wählen Sie ändern .

 Wählen Sie Erweiterte Einstellungen öffnen .

Folgende Menüpunkte erscheinen:

– Garzeit

– Kerntemperatur (erscheint nur, wenn

Sie das Speisenthermometer verwenden. In diesem Fall können Sie keine

Garzeit einstellen.)

– Fertig um

– Start um (erscheint erst, sobald entweder Garzeit oder Fertig um eingestellt wurde.)

– Schnellaufheizen (erscheint nur in den

Betriebsarten Heißluft plus   , Bratautomatic   , Ober-/Unterhitze   und Klimagaren   , wenn Sie eine

Temperatur über 100 °C einstellen.)

– Crisp function (Sie können die Feuchtereduktion für krosse Oberflächen oder Kuchen mit feuchtem Belag nutzen.)

– Beheizungsart ändern (erscheint nur in der Betriebsart Klimagaren   . Sie können die Dampfstöße mit einer anderen Beheizungsart kombinieren.)

– Betriebsart ändern (Sie können die Betriebsart während des Garvorgangs

ändern.)

66

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung

Inhaltsverzeichnis