Zeitpunkt der Dampfstöße. Miele HR 1956-1

Hinzufügen zu Meine Handbücher
148 Seiten

Werbung

Zeitpunkt der Dampfstöße. Miele HR 1956-1 | Manualzz

Klimagaren  

Zeitpunkt der Dampfstöße

Diese Auswahl erscheint nur, wenn Sie

1, 2 oder 3 Dampfstöße ausgewählt haben.

Tipp: Wird das Gargut in den kalten

Garraum gegeben, sollte bei Auswahl von mehr als einem Dampfstoß der

2. Dampfstoß frühestens 10 Minuten nach Start des Garvorgangs ausgelöst werden.

Dampfstöße manuell

Wenn Sie Gargut wie z. B. Brot oder

Brötchen im vorgeheizten Garraum zubereiten wollen, lösen Sie die Dampfstöße am besten manuell aus. Lösen

Sie den ersten Dampfstoß sofort nach dem Einschieben des Garguts aus.

 Wenn Sie die Dampfstöße selbst auslösen wollen, wählen Sie manuell . Stellen Sie zur Erinnerung an den Zeitpunkt eine Kurzzeit   ein.

Dampfstöße zeitgesteuert

 Wenn Sie den Zeitpunkt für den jeweiligen Dampfstoß einstellen wollen, wählen Sie zeitgesteuert .

 Stellen Sie den gewünschten Zeitpunkt für jeden Dampfstoß ein. Der

Backofen löst den jeweiligen Dampfstoß nach der eingestellten Zeit aus.

Der Zeitablauf beginnt nach Start des

Garvorgangs.

 Bestätigen Sie mit OK .

Die Aufforderung für den Einsaugvorgang erscheint.

Wasser bereitstellen und Einsaugvorgang starten

 Füllen Sie ein Gefäß mit der geforderten Menge Leitungswasser

 Öffnen Sie die Tür.

 Klappen Sie das Einfüllrohr links unterhalb der Bedienblende nach vorn.

Tauchen Sie das Einfüllrohr in das

Gefäß mit Leitungswasser.

Bestätigen Sie mit OK

 Schließen Sie die Tür.

.

Der Einsaugvorgang startet.

Die tatsächlich eingesaugte Menge Leitungswasser kann geringer sein als die geforderte, so dass im Gefäß ein Rest zurückbleibt.

Sie können den Einsaugvorgang jederzeit durch Auswahl von Stop oder Start unterbrechen und wieder fortsetzen.

 Entfernen Sie das Gefäß nach dem

Einsaugvorgang.

 Bestätigen Sie den Hinweis, dass der

Einsaugvorgang abgeschlossen ist, mit OK .

76

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung

Inhaltsverzeichnis