Restwasserverdampfung sofort durchführen. Miele HR 1956-1

Hinzufügen zu Meine Handbücher
148 Seiten

Werbung

Restwasserverdampfung sofort durchführen. Miele HR 1956-1 | Manualzz

Klimagaren  

Restwasserverdampfung sofort durchführen

Wasserdampf kann zu Verbrühungen führen.

Öffnen Sie während der Restwasserverdampfung nicht die Tür.

Restwasserverdampfung überspringen

 Unter sehr ungünstigen Umständen kann es bei weiterem Einsaugen von Wasser zum Überlaufen des Verdampfungssystems in den Garraum kommen.

Brechen Sie die Restwasserverdampfung möglichst nicht ab.

 Wählen Sie die Betriebsart Klimagaren   .

Restwasser verdampfen?

erscheint.

 Wählen Sie ja.

Restwasser verdampfen und eine Zeitangabe erscheinen.

Die Restwasserverdampfung startet.

Sie können den Ablauf verfolgen.

Die angezeigte Zeit ist abhängig von der

Wassermenge, die sich im Verdampfungssystem befindet. Sie kann im Verlauf der Restwasserverdampfung je nach tatsächlich vorhandener Wassermenge vom System korrigiert werden.

Am Ende der Restwasserverdampfung erscheint Vorgang beendet .

 Berühren Sie   .

Sie können jetzt einen Garvorgang mit der Betriebsart Klimagaren   durchführen.

Bei der Restwasserverdampfung schlägt sich Feuchtigkeit im Garraum und an der Tür nieder. Entfernen Sie diese Niederschläge unbedingt nach dem Abkühlen des Garraums.

 Wählen Sie die Betriebsart Klimagaren   .

Restwasser verdampfen?

erscheint.

 Wählen Sie überspringen .

Sie können jetzt einen Garvorgang mit der Betriebsart Klimagaren   .

Bei der nächsten Auswahl der Betriebsart Klimagaren   sowie beim Ausschalten des Backofens werden Sie erneut aufgefordert, die Restwasserverdampfung durchzuführen.

80

Werbung

Verwandte Handbücher

Herunterladen PDF

Werbung

Inhaltsverzeichnis